Bonsai

Mehrjährige Häuschen der gelockten Blumen

Um die Umgebung der Hütte heller und attraktiver zu machen können mehrjährige Blumen. Der Anwendungsbereich ist recht breit. Die Beschreibung der gängigen Anbauarten und -merkmale hilft bei der Gestaltung Ihres eigenen Ferienhauses.

Die Rolle von geschweiften Blumen in der Landschaftsgestaltung

Die aktive Verwendung von mehrjährigen Kletterblumen in der Landschaftsgestaltung ist natürlich und hat viele Vorteile. Vertikaler Gartenbau wird nicht nur zur Dekoration des Hauses verwendet, sondern leistet auch hervorragende Arbeit bei einer Reihe von praktischen Aufgaben.

Geschweifte mehrjährige Blumen sind eine wunderbare Dekoration für einen Pavillon, Pergolen oder eine andere vertikale Struktur im Erholungsgebiet. Der Bogen oder die Terrasse, die mit blühenden Weinreben verziert sind, lassen niemanden gleichgültig. Zusätzlich zum ästhetischen Vergnügen hält dichtes Laub erfolgreich Staub zurück und reduziert Geräusche. Diese Eigenschaften werden besonders in der Nähe der Fahrbahn geschätzt.

Gelockte Blumendickichte dienen als Zufluchtsort für Vögel, die im Kampf gegen Schädlinge helfen, und gleichzeitig wird das Sommerhaus mit den Klängen sanfter Triller gefüllt. Vertikale Gartenarbeit ist eine hervorragende Möglichkeit, eine Website zu erhalten. Geschweifte Blumen schützen das Erholungsgebiet vor neugierigen Blicken und schaffen eine gemütliche private Atmosphäre. Die Frische des Grüns verbirgt sich vor den sengenden Sonnenstrahlen und die Blumen verleihen ein angenehmes Aroma.

Beispiele für Landschaftsgestaltungshäuser, in denen mehrjährige Blumen einen würdigen Platz einnehmen, demonstrieren das Foto:

Merkmale der vertikalen Gartenarbeit

Beim vertikalen Gartenbau ist es notwendig, die Arten der Kletterkulturen zu unterscheiden. Über den Lebenszyklus von isolierten einjährigen und mehrjährigen Pflanzen. Es gibt Kriechpflanzen mit Kräuter- und Baumstielen. Cottage kann Kletterpflanzen dekorieren, die für dekoratives Laub oder blühende Exemplare geschätzt werden.

Von großer Bedeutung und Merkmalen des Wachstums, bei dem Pflanzen in folgende Arten eingeteilt werden:

  • Kriechend, verwendet, um einen kleinen Bereich des Landes zu verzieren.
  • Klettern. Die Präsenz der Saugnäpfe am Stiel ermöglicht es Ihnen, ohne spezielle Stützstruktur nach oben zu wachsen.
  • Festhalten, wenn die lockigen Blüten eine vertikale Stütze bilden müssen.

Unsere Publikation widmet sich mehrjährigen Pflanzen, die jährlich die Hütte mit exquisiter Blüte beleuchten. Da die Stauden in der Regel einen Baumstamm haben, benötigt die Hütte eine geeignete Unterlage.

Vor Beginn der Gestaltung des Entwurfs für das Wachstum von mehrjährigen Kletterblumen werden einige Nuancen berücksichtigt:

  • Die Stärke des Trägers hängt von der Art der gewählten Pflanze ab. Leichte Einjährige sind ausreichend mit Kunststoffgeflecht gespannt. Mehrjährige lockige Blüten mit einem massiven Stiel benötigen ein zuverlässiges Design, das allen Launen der Natur standhält. Üblicherweise wird zu diesen Zwecken der Metallrahmen eingestellt.
  • Kletterpflanzen, die zum Klettern oder Krabbeln gehören, klettern unabhängig voneinander auf einen Stein oder ein Mauerwerk. Efeu oder mädchenhafte Trauben sind beispielsweise ein vollwertiger Ersatz für dekorativen Putz, der die Fassade eines Hauses auf dem Land vollständig verschließt. Man muss nur einige Jahre geduldig sein.
  • Vertikale oder geneigte starke Unterstützung ist im Land erforderlich, um lockige Blumen zu verwenden. Dies gilt für beliebte Clematis, anspruchsloses Geißblatt und erlesene Glyzinien. Für sie sind Gassen, Pergolen und Gewölbedecken ideal.
  • Getrennte lockige Blüten erfordern Unterstützung beim Befestigen an einem vertikalen Design. Ein markantes Beispiel ist eine Kletterrose, deren Stängel mit einer Schnur oder speziellen Wäscheklammern befestigt sind.

Geschweifte mehrjährige Blumen für den Garten verpflanzen sich nicht gern, weshalb die Baustelle im Land der tragenden Struktur im Voraus unter Berücksichtigung aller damit zusammenhängenden Faktoren festgelegt werden sollte.

Fotos mit den Namen helfen, die Schönheit der Kletterpflanzen in der Landschaftsgestaltung des Hauses zu bewerten. Die folgenden sind Geißblatt, Rhodochiton, Campsis.

Die Nuancen der Auswahl der mehrjährigen Blüten

Damit sich eine Hecke bei der Auswahl der mehrjährigen Kulturpflanzen voll entfalten kann, orientieren sie sich an den klimatischen Bedingungen der Region. Die Niederschlagsmenge, die Temperatur, die Merkmale der Windrose, die Bodeneigenschaften und andere Anforderungen der Agrartechnologie sind wichtig. Wenn Sie alle Faktoren für eine Region vergleichen, können Sie geeignete mehrjährige Blumen auswählen, die das Cottage effektiv schmücken.

Viele glauben, dass Kletterpflanzen an der Vorderseite des Hauses zur Feuchtigkeitsentwicklung beitragen. Diese Ansicht ist falsch, da dichtes Laub die Wände vor Niederschlag schützt und das Wurzelsystem Feuchtigkeit aufnimmt und das Eindringen in das Fundament verhindert.

Die folgende Empfehlung wird eine gute Hilfe bei der Gestaltung des Territoriums der Villa mit mehrjährigen Blumen sein:

  • Der südöstliche und südliche Teil des Geländes wird erfolgreich Rosen, mädchenhafte Trauben und Geißblatt bewältigen.
  • Die optimalen Bewohner des östlichen Teils der Hütte sind Kirkazon, chinesisches Zitronengras und Actinidia.
  • Wenn die Aufgabe darin besteht, die Hütte mit mehrjährigen Kletterpflanzen von der Nordwest- oder Nordseite aus zu versehen, wo schattige Bereiche vorherrschen, werden unprätentiöse Efeu- oder mädchenhafte Trauben zur Rettung kommen.

Bei der Auswahl feuchtigkeitsliebender Stauden ist es sinnvoll, auf die Verfügbarkeit eines Bewässerungssystems zu achten. Befindet sich die Hütte im Süden, ist die Installation einer Tropfbewässerung die beste Lösung.

Schöne lockige Blumen im Land zeigen das Foto unten:

Wahre Freunde von unerfahrenen Gärtnern

Wenn die Erfahrung des Wachstums mehrjähriger Pflanzen nicht ausreicht und Sie in naher Zukunft ein sichtbares Ergebnis Ihrer Arbeit erzielen möchten, ist es besser, Kletterblumen zu wählen, die für ihre Schlichtheit bekannt sind.

Geißblatt

Es gibt viele Sorten und Sorten von Geißblatt. Einige Vertreter mit essbaren Früchten ausgestattet. Gärtner werden aktiv bei der Gestaltung von Kletterblumen in Cottages eingesetzt, die keiner besonderen Pflege bedürfen. Für den Anbau können Sie folgende Arten wählen:

  • Caprifol. Winterharte mehrjährige Pflanze blüht im Juni. Rosa mit gelblichem Schimmer oder cremige Blütenstände blühen abends und verleihen der Atmosphäre ein angenehmes Aroma.
  • Gelocktes Geißblatt mehr thermophil. Blüten einer mehrjährigen Kultur haben einen schönen violetten, rosa, purpurroten oder weißen Farbton und sind gleichzeitig ausgezeichnete Honigpflanzen. Die Früchte sind giftig.
  • Unglaubliches dekoratives Geißblatt unterschiedliches Brown. Wenn sie in einem Landhaus in der mittleren Gasse wachsen, brauchen mehrjährige Blumen einen Schutz im Winter.
  • Hohe Ausdauer ist durch Tatarskaya Geißblatt gekennzeichnet.
  • Die Sehenswürdigkeiten von Korolkov und Gerald sind eine Aufmerksamkeit wert, die erste dient der üppigen Blüte, die zweite der Eigentümlichkeit der Laubhaltung im Winter.

Pflanzen Sie am besten mehrjährige Blumen im Sommerhäuschen an der Südseite des Hauses. Geeignet für Geißblatt und Halbschatten. In Gebieten mit Schatten hört das Wachstum nicht auf, aber eine reichliche Blüte funktioniert nicht.

Feuchter Ton und Sandstein sind nicht für den Anbau von mehrjährigen Pflanzen geeignet. Lockige Blüten bevorzugen lockere Erde, die sich durch eine neutrale alkalische Reaktion auszeichnet. Auch eine gute Entwässerung lohnt sich.

Curly Geißblatt erfordert keine besondere Pflege. Grundlegende Aktionen:

  • Im Sommer werden mehrjährige Blumen mehrmals reichlich bewässert.
  • Der Boden wird bis zu einer Tiefe von 20 cm gelockert.
  • Bei Bedarf werden Unkräuter um die Kletterpflanze entfernt.
  • Kultur reagiert gut auf Bestreuen.

Ein Foto des lockigen Geißblattes Kaprifol, das eine würdige Verzierung der Hütte sein wird, weiter:

Zitronengras

Die maximale Dekorativität von chinesischem Zitronengras wird während der Fruchtreife erreicht. Die sommergrüne Kletterpflanze erreicht unter den Bedingungen des südlichen Klimas eine Länge von 15 m. In den nördlichen Breiten wächst die mehrjährige Kultur auf 4 m. Der Lianenstiel mit einem Durchmesser von bis zu 2 cm kräuselt sich gut auf der bereitgestellten Unterlage.

Im Gegensatz zum Klettern auf Geißblatt werden für Zitronengras sandige und lehmige Böden bevorzugt. In der natürlichen Umgebung befindet sich im Primorsky Territory auf Sachalin und den Kurilen. Durch die mehrjährige Kultur werden entwässerte Gebiete in der Nähe kleiner Flüsse für das Wachstum ausgewählt. Es ist optimal, eine beleuchtete Fläche an einer Datscha für eine Kletterkultur zuzuweisen. Der Fruchtsaft wird zum Tee gegeben oder ergänzt das Weinbouquet.

Das Foto zeigt deutlich die hohe Ornamentik der mehrjährigen Kletterpflanze - chinesische Schizandra.

Campsis

In letzter Zeit nimmt die Verwendung von Kampsis im Land für vertikale Gartenarbeiten exponentiell zu. Lockige Blumen Kampsis sind wegen der hohen Dekoration in Kombination mit einfachen Wachstumsbedingungen beliebt.

Die Namen einer mehrjährigen Pflanze sind vielfältig - eine Tekom, eine Teezeremonie, eine Trompetenblume. Eine Laubrebe mit einer geeigneten Stütze wird 15 m lang und die Triebe können sich um eine Stange drehen.

Geschweifte mehrjährige Blumen Kampsis wird das Cottage von Anfang Sommer bis September mit hellem röhrenförmigem Grammophon dekorieren. Je nach Sorte leuchtet die Handlung in gelben, orangefarbenen oder rosa-purpurroten Tönen.

Zur vollen Entfaltung bei der Datscha unterscheiden Kampsis gut beleuchtete Bereiche. Die mehrjährige Kultur wächst auf jedem Boden, bevorzugt jedoch lockeren und fruchtbaren Boden, der eine neutrale oder leicht saure Reaktion zeigt.

Pflege nach dem Pflanzen von mehrjährigen lockigen Blüten ist nicht schwierig:

  • regelmäßige Bewässerung im Sommer;
  • Wenn der Boden erschöpft ist, müssen Sie im Frühjahr oder Herbst eine Top-Dressing-Behandlung durchführen.
  • Beschneiden für den Winter oder zum Zwecke der Vorbeugung;
  • Abhängig von der Region, in der sich die Datscha befindet, kann eine Frostabdeckung erforderlich sein.

Auf dem Foto sind spektakuläre lockige Blumen zu sehen, die das Haus verwandeln können:

Satelliten von erfahrenen Gärtnern

Wenn die Datscha nicht für das erste Jahr zur Verfügung steht und mehrjährige Zierpflanzen wachsen, können Sie vielseitige Clematis oder feine Kletterrosen zur Dekoration des Geländes wählen. Selten in der Landschaftsgestaltung auf den häuslichen Flächen von unglaublich spektakulären Glyzinien, die ursprüngliche Kletterblume Rhodochiton oder mehrjährige Kalistegiya gefunden. Aber es ist nie zu spät, sich in der Gartenkunst zu versuchen, aber dann wird das Sommerhaus eine Frage des Stolzes sein.

Clematis

Eine ausführliche Beschreibung der Waldrebe verdient eine gesonderte Veröffentlichung, daher konzentrieren wir uns auf eine kurze Beschreibung der gelockten Blüten.

Mehrjährige Waldrebe wird je nach Blütezeit und Schnittmethode in drei Gruppen eingeteilt:

  1. Von April bis Mai werden die geschweiften Stängel auf Kosten der Knospen der letztjährigen Weinreben mit Blüten bedeckt. Neue Triebe der mehrjährigen Kultur frönen nicht der Blüte.
  2. Die erste kurze Blüte erfolgt im späten Frühling - Frühsommer. Die Blüten blühen an den Stielen des letzten Jahres. Die Kletterkultur blüht häufig und über einen längeren Zeitraum von Mitte Juli oder Anfang August bis zum ersten Frost an neu gewachsenen Rebstöcken.
  3. Lockige Blumen blühen im Juni und schmücken das Haus den ganzen Sommer über für drei Monate.

Die mehrjährige Kultur umfasst viele Sorten, einige Blüten bringen einzelne Knospen hervor, andere bitte mit üppigen Blütenständen. Einfache Formen werden durch 4 Blütenblätter dargestellt, in Frottierarten gibt es bis zu 70. Es gibt die Form von Sternen, Laternen oder Glocken.

Auch vielseitige und farbige lockige Farben, mögliche Schattierungen:

  • weiß;
  • pink;
  • blau;
  • lila;
  • kombinierte Kombinationen.

Krautige Arten von mehrjährigen Lianen, die nicht länger als 1 m sind, Kletterstiele, die über 3 m lang sind, weinblättrige Blüten, die bis zu 10 m hoch werden.

Der optimale Ort für die Entwicklung ist die Ostseite des Hauses. Rechtzeitiges Gießen, saisonaler Dünger, gruppengerechter Schnitt und Überdachung für den Winter sind die Hauptbedingungen für den Anbau von Kletterblumen.

Kletternde Rosen

Die Verwendung von Kletterrosen in der Landschaftsgestaltung wird in südlichen Breiten empfohlen, wo auf Winterunterkünfte verzichtet wird. In der mittleren Gasse benötigen mehrjährige Blüten einen Frostschutz. Unterscheiden Sie zwischen Polupletistye, Klettern und Klettern Blumen, deren Stängel jeweils von eineinhalb bis 5 und 15 m wachsen.

Sonnenhungrige Stauden emittieren sonnige und gut belüftete Gebiete im Land. Der südwestliche und südliche Teil des Hauses ist ideal für diesen Zweck. Einzelheiten der Pflege können nicht kurz beschrieben werden, es handelt sich um ein eigenständiges Studienfach.

Glyzinien

Fans von Experimenten werden sich über geschweifte Glyzinien freuen, deren raffinierte Schönheit selbst mit Fotos von höchster Qualität nicht vermittelt werden kann. Blühende Baumliane dauert die gesamte Sommersaison. Je nach Sorte brauchen einzelne mehrjährige Blüten nicht einmal Schutz für den Winter.

Blumenzüchter können eine von mehreren Glyzinienarten wählen, die sich auf die gewundenen mehrjährigen Blüten beziehen:

  • Chinesisch Wächst bis zu 20 m, erreicht der Pinsel 30 cm.
  • Japanisch Nicht mehr als 9 m, Blütenstände kleiner als Chinesen.
  • Blauer Mond. Es ist für Frostbeständigkeit geschätzt, die untere Grenze der Temperaturen ist -37 o C.

Lockige Blumen lieben die Sonne, der windgeschützte Bereich sollte mindestens einen halben Tag beleuchtet sein. Für die volle Entwicklung der Staude benötigt man einen durchlässigen und fruchtbaren Boden, bevorzugt leicht alkalische Verbindungen.

Fazit

Präsentierte lockige Blüten - nicht die ganze Liste möglicher Gestaltungsmöglichkeiten für mehrjährige Rebstöcke. Actinidia, gestielte Hortensie, mädchenhafte Trauben, Holzknollen, Efeu, goldenes Gewand, Hopfen, Calistegia, Kirkazon und Rhodochiton wirken in der Landschaftsgestaltung nicht minder beeindruckend. Einige sind für dekoratives Laub geschätzt, andere Arten ziehen mit leuchtenden Früchten die Aufmerksamkeit auf sich. Vorbehaltlich der agrartechnologischen Bedingungen ist jede der vorgeschlagenen Kletterpflanzen eine würdige Dekoration für eine Datscha.

http://2proraba.com/landshaft/vyushhiesya-cvety-dachi-mnogoletnie.html

Schmerlenstauden - Foto und Name der Kletterpflanzen für den Garten

Ein gemütliches Häuschen ohne malerische Blumeninseln und Zierpflanzen ist kaum vorstellbar.

Blühende Creepers verleihen der Datschalandschaft einen besonderen Charme. Sorgfältig und geschmackvoll ausgewählt, aktiv gewachsen, bestaunen sie durch ihr Aussehen, schaffen vielfältige Stilzonen und „romantische“ Ecken im Garten, bestechen durch die Frische der Farben.

Und dennoch erzeugen die Schmerlen aufgrund ihres vertikalen Wachstums einen besonderen Effekt des dreidimensionalen „lebenden“ Raums.

Gärtner und Landschaftsarchitekten haben längst gelernt, die Vorteile von mehrjährigen Kletterern zu nutzen. Es lohnt sich, diesbezüglich und in Bezug auf die Merkmale der beliebtesten Arten näher darauf einzugehen.

Sorten von Kletterpflanzen

Kletterpflanzen werden nach verschiedenen Merkmalen in verschiedene Kategorien unterteilt, einschließlich des Lebenszyklus (einjährig und mehrjährig) sowie nach dem Wachstumsprinzip und der Struktur des Stängels (Gras und Baum).

Schmerle kriechen, klettern, klammern

Diese Einteilung basiert auf der Technik der Beherrschung der Pflanzenhöhe:

    • Kriechend. Pflanzen, die sich nur mit zusätzlicher Unterstützung nach oben krümmen können. Ohne Hausmauer oder dekorative Tapisserie legen sie sich einfach auf den Boden. Vertreter - Euonymus, Kletterrose.
    • Klettern. Diese Personen kommen sehr gut ohne besondere Unterstützung aus. Jede senkrechte Wand mit rauer Oberfläche (Ziegel, Beton) reicht aus, um mit Hilfe ihrer Wurzelsauger sicher nach oben zu greifen. Vertreter - Kampsis, Traubenjungfrau, Hortensie.
  • Festhalten Sie erheben sich entlang speziell konstruierter Stützen durch spezielle Stielvorgänge in Form von Antennen, die die Stützelemente fest umschließen. Vertreter - Amur-Trauben, Ampelopsis.

Baum- und Grasreben

Wie Sie sich vorstellen können, ähnelt die Struktur der baumartigen mehrjährigen Schmerle der Struktur eines Strauchs oder Baumes.

Es hat auch einen Baumstamm und wächst mit jedem Frühling weiter von der Marke, bis zu der es ein Jahr zuvor gedehnt hat.

Baumstauden werden in winterharte und solche, die im offenen Frost nicht vertragen, eingeteilt.

Der erste für den Winter wird auf Stützen belassen, während die letzteren von den Stützen entfernt und in Winterunterstände gestellt werden.

Wie bei mehrjährigen krautigen Reben sterben sie am Vorabend der Winterkälte ab, so dass im Frühjahr neue Triebe von ihren Wurzeln erscheinen.

Mehrjährige Vorteile

Die mehrjährige Kletterflora hat eine Reihe von Vorteilen, die sich vor dem Hintergrund einjähriger „Brüder“ besonders bemerkbar machen. Zu diesen Vorteilen zählen insbesondere:

    • Mehrjährige Lianen zeigen im Gegensatz zu einjährigen und wärmeliebenden Lianen häufiger eine gute Kältebeständigkeit. Dank dessen können sie mehrere Jahre kultiviert und genossen werden.
    • Das Züchten von aufrecht stehenden Lianen zur Landung erfordert nicht viel Platz. Oft genug für dieses 40–60 cm breite Grundstück.
    • Kletterstauden sind viel einfacher zu pflegen als einjährige Blumen.
    • Dicht bewachsene Stauden - ein hervorragender Schutz vor dem Wind. Darüber hinaus bilden sie eine zusätzliche angenehme Schallschutzschicht.
    • Solche Pflanzen sind eine echte Entdeckung für einen erfinderischen Landschaftsgestalter. Mit ihrer Hilfe können Sie die bizarrsten Kunstdesigns und künstlichen Grotten erstellen, die in hohem Maße zur hochwertigen Entspannung beitragen.
  • Es ist fast unmöglich, sich die Dekoration von dekorativen Gartenlauben ohne Schmerlen vorzustellen. In der Praxis des Gartengartens werden Pergolen seit langem und erfolgreich eingesetzt - spezielle Dorne im italienischen Stil, die so weit wie möglich mit vertikal wachsenden Grüns und Blumen verwoben sind.
    • Zusammen mit der Fähigkeit zum "Dekorieren" verbergen dicht bepflanzte Kletterer gut die Mängel der Strukturen und maskieren nicht ganz schöne Gebäude und Objekte (Scheunen, Werkstätten, Garagen, Keller, Deponien).
  • Loachywood Dickichte ziehen die Aufmerksamkeit von Vögeln auf sich, die Schutz für das Nisten suchen. Unnötig zu erwähnen, dass es für den Garten und den Gemüsegarten wichtig ist, dass sich diese aktiven Kämpfer verschiedener Insektenschädlinge in unmittelbarer Nähe befinden.

Lockige mehrjährige Blumen

In der Landschaftsgestaltung werden heute verschiedene mehrjährige Laub- und Blumenpflanzen verwendet. Unter den Blumen gibt es eine spezielle Gruppe, die bei Garten-Datscha-Ästheten am beliebtesten ist.

Azarin

Eine typische Staude bis 3,5 m Höhe liebt Wärme und Licht. Es hat einen schönen Stiel mit ausgedehnten Verzweigungen. Der Höhepunkt der Attraktivität liegt in der Blütezeit, wenn große weiße, rosa, lila oder blaue Blüten vor dem Hintergrund samtig grüner Blätter gut aussehen.

Aconite Wicklung

An schlecht gedrehten Stielen, die selten über 2 m hoch werden, sind Blüten in verschiedenen Schattierungen zu sehen - blau, lila, lila-blau, weiß mit violetter Blüte. Bevorzugt Halbschatten und Erde mit mäßiger Feuchtigkeit. Guten Frost.

Hortensiestiel

Sehr spektakuläre Blütenpflanze. Im Laufe der Zeit kann es die Laube oder die Veranda unter einem exotischen vertikalen Teppich von hellen, satten Farben verstecken. Eine ideale Ernte zum Anpflanzen in Gebieten mit fruchtbaren und sauren Böden.

Geißblatt Capricole

Diese stark wachsende Staude (bis zu 6 m und mehr) beeindruckt durch ihre erstaunlichen Farben. Geißblatt füllt das berauschende Aroma des ganzen Gartens und erfreut mit einer atemberaubenden Vielfalt von rosa, roten und lila Blüten.

Clematis

Lieblingsgärtner für schnelles Wachstum, lange Blüte und große, leuchtende Blüten. Sie können entweder einfarbig oder zweifarbig sein (weiß-pink, gelb-lila usw.). Bevorzugen Sie beleuchtete windstille Gebiete auf fruchtbaren Böden.

Knyazhiki

Diese hohen, 3 m und höher langen Lebern (bis zu 20 Jahre alt) haben eine sehr unprätentiöse Einstellung zu Bodenqualität und Bewässerung, Frostbeständigkeit und attraktiven Blüten. Gefallen mit einer reichen Auswahl an saftigen Farben

Kletternde Rose

Eine sehr beliebte Option für die vertikale Gartenarbeit. Es ist in zwei Sorten unterteilt - in Pflanzen, die einmal in der Saison, aber sehr häufig blühen, und in Individuen, die weniger dicht blühen, aber zweimal in der Saison.

Glyzinien

Außergewöhnlich schöne Pflanze mit fließenden durchbrochenen Blättern und prächtigen langen (bis zu einem halben Meter) Blütenquasten. Nachteil: ziemlich launisch, verträgt keine Fröste. Benötigt zwei Mal im Jahr einen Schnitt.

Und wie man Astersetzlinge züchtet, lesen Sie hier.

Pflege für lockige Blumen

Damit Ihre Pflanzen Ihnen jahrelang gefallen, müssen Sie eine Reihe einfacher allgemeiner Regeln befolgen:

    • Bereiten Sie die Stütze richtig vor. Es muss der Art des Weinanbaus entsprechen, stark sein und keine Angst vor starken Winden und starken Regenfällen haben;
    • Die bevorzugte Schachauftragserteilung von diversen Pflanzen. Eine ungerade Anzahl von Personen wird empfohlen;
    • Es ist notwendig, die Pflanzen rechtzeitig zu schneiden, zu wässern und gemäß dem Zeitplan zu düngen;
    • Wir dürfen den Schutz der Stauden vor Schädlingen und Unkraut nicht vergessen. Unordentliches Unkraut ist schlecht für den Wasser-Nahrungshaushalt.
    • Obligatorische regelmäßige Strumpfband von hohen Exemplaren und Entfernung von welken (getrockneten) Blüten;
  • Es ist sehr wichtig, den Boden um das Wurzelsystem in einem gelockerten Zustand zu halten. Dies verbessert die Belüftung der Wurzeln und die Nährstoffversorgung.

Wie man lockige mehrjährige Blumen auf der Website züchtet, sehen Sie im Video:

http://6sotok-dom.com/landshaftnyj-dizajn/tsvety/mnogoletniki/vyushhiesya-dlya-sada.html

Lockige Blüten für Gartenstauden. Foto

Wenn Sie eine außergewöhnlich schöne Landschaftsgestaltung für Ihren Garten erstellen möchten, müssen Sie über die Gartenarbeit nachdenken und die richtigen Pflanzen auswählen. Es ist merkwürdig, dass die mehrjährigen Blumen für den Garten selbst Ihr Territorium erheblich verändern, es eleganter und schöner machen können. Mit ihrer Hilfe verwandelt sich auch das außergewöhnliche Netz des Kettenglieds in eine Hecke, die durch ihre Schönheit und Anmut begeistert. Wie wählt man lockige Blüten und welche Arten sollten bevorzugt werden?

Lockige Blumen für den Garten - einjährige oder mehrjährige Pflanzen?

Zunächst ist anzumerken, dass jede der aufgelisteten Blumenarten ihre Vor- und Nachteile hat. Einjährige Blumen ziehen mit ihrer Vielfalt und Schönheit an, aber sie sind nur an ein warmes Klima angepasst und können bei Minustemperaturen nicht überwintern. Die Aussaat der Samen ist zwar kein besonderes Problem, kann jedoch anstrengend sein, da einzelne Sorten von geschweiften Einjährigen die Kultivierung von Sämlingen in Spezialbehältern erfordern. Ein weiteres Minus solcher Pflanzen kann als kleines Wachstum bezeichnet werden, da sich die Blüte von Beginn der Vegetationsperiode bis zum Einsetzen der Kälte nicht wesentlich dehnen kann. Trotz aller Nachteile gewinnen die Einjährigen an Blüte und Schönheit.

Mehrjährige Sorten haben andere Eigenschaften. Sie überstehen die Kälte, sterben auch bei starkem Frost nicht und erfreuen Ihre Augen lange. Das Einzige, was Sie jedes Jahr tun müssen, ist, die Zweige zu beschneiden. Was die Blüten selbst angeht, so zeichnen sich mehrjährige Reben durch eine kräftige, dicke Krone aus. Daher benötigen Sie häufig zusätzlichen Halt oder ein Strumpfband. Wir empfehlen Ihnen, die besten Arten von mehrjährigen Kletterpflanzen für Ihren Garten in Betracht zu ziehen.

Mehrjährige Blumen des lockigen Gartens - Fotos und Namen

Damit Ihre Pflanze lange auf Ihrem Grundstück wächst und Sie mit ihrer Blüte erfreut, ist es sehr wichtig, Pflanzmaterial nur in Fachgeschäften zu erwerben. Warum? Der Kauf eines Sämlings oder eines Saatguts von der Straße kann zu Frustration führen, wenn Sie feststellen, dass Sie gar nicht wachsen, was Sie wollen. Zu den beliebtesten Staudensorten gehören:

  • Actinidia. Eine entzückende Kletterpflanze, die ihre verschiedenen Stützen mit ihren Trieben umschließt. Die Höhe von Actinidia kann bis zu 20 Meter erreichen. Die Blüte ist während der Blütezeit sehr beeindruckend, wenn das gesamte Laub mit zart rosa Blüten mit einem angenehmen Aroma bedeckt ist. Die Pflanze wird einfach mit einer Vielzahl von Blumen bewässert und verwandelt das gesamte Gartengrundstück. Ein weiteres interessantes Merkmal von Actinidia sind die Blätter, die während der Blüte ihre Farbe ändern und zunächst weiß und dann hellrosa werden. Im Herbst bleibt die Blüte auch nicht unverändert und malt die Blätter in leuchtendem Rot und Gelb.
Actinidia
  • Clematis. Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Garten effektiv zu dekorieren, dann ist Clematis genau das, was Sie brauchen. Eine weiche Kriechpflanze mit flexiblen Trieben kann eine Höhe von 4 Metern erreichen, was für die Dekoration eines Zauns oder Bogens völlig ausreicht. Der Hauptvorteil der Pflanze sind helle, faszinierende Blüten, deren Blüte innerhalb von 3 Monaten zu beobachten ist. Clematis können je nach Wunsch des Gärtners kirschrot, blau, lila oder pink sein. Einige Sorten riechen auch gut.
Clematis
  • Geißblatt. Jeder, der mindestens einmal ohne Übertreibung die Blüte des Geißblattes beobachtet hat, wird sagen, dass die Pflanze zu diesem Zeitpunkt eher wie eine riesige Blütenwolke mit einer großen Vielfalt an schönen Blüten aussieht. Neben dem schönen Aroma lockt Geißblatt mit schönen gelben oder rosa Blüten. Die Blüte selbst beginnt Anfang Juni und dauert etwa einen Monat. Danach bilden sich aus den Blüten kleine orangefarbene Beeren, die vor dem Hintergrund grüner Blätter sehr vorteilhaft aussehen. Geißblatt hat auch viele verschiedene Sorten. Alle von ihnen sind unterschiedliche Pflege und Aussehen.
Geißblatt
  • Efeu: Eine der häufigsten und gefragtesten Pflanzen. Diese immergrüne Rebe kann mit ihrem Laub jedes Gebäude, jeden Zaun oder jeden Bogen schmücken. Für das Wachstum braucht Efeu keine Stütze oder gespannten Fäden, da Efeu universelle Saugnäpfe hat - Stützen, die fest an allem haften. Der Vorteil beim Anbau von Efeu kann als einfache Pflege bezeichnet werden. Die Pflanze verträgt auch schwerste Fröste perfekt.
Efeu
  • Mädchenhafte Trauben. Wilde Trauben sind die Lieblingsliane vieler Sommerbewohner. Schöne, gepflegte Blätter und schwarze Beeren schmücken den Garten jedes Vorortgebiets. Die Pflanze produziert viele Antennen, die sich an den Trägern, Vorsprüngen oder Bögen festhalten. Was die Größe betrifft, können die mädchenhaften Trauben eine Höhe von etwa 30 Metern erreichen, während sie kraftvoll in verschiedene Richtungen wachsen. Es kann sogar im Schatten gepflanzt werden, ohne das Wachstum zu verlangsamen, da die Trauben unter allen Bedingungen gut wachsen, ohne besondere Pflege zu erfordern.
Mädchenhafte Trauben
  • Glyzinien. Eine interessante, ungewöhnliche Pflanze, sie kommt aus Japan. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein großer, heller Farben mit süßem Aroma aus. Die Glyzinienhöhe kann bis zu 50 Meter betragen, so dass nach einigen Jahren eine Beschneidung erforderlich sein wird. Blumen können verschiedene Farben haben: blau, lila oder orange. Nichtsdestotrotz sollten Sie bei der Entscheidung, diese Staude im Garten zu halten, die Mindesttemperatur, bei der die Pflanze überleben kann, 25 Grad nicht unterschreiten. Andernfalls stirbt die Blume. Aus diesem Grund wird davon abgeraten, es in nördlichen Regionen und an Orten mit strengen Wintern zu pflanzen.
Glyzinien

Wie Sie sehen, können Sie heute ganz einfach Kletterblumen für das mehrjährige Gartengrundstück auswählen, deren Fotos auf unserer Website präsentiert werden. Wir hoffen, dass Ihnen unser Test dabei hilft, die am besten geeigneten Pflanzen für Ihren Garten zu finden und die Schönheit der ganzen Saison zu genießen.

http://ogorodprosto.ru/vyushhiesya-tsvety-dlya-sada-mnogoletnie-foto/

Weben und Klettern: Fotos und Namen der beliebtesten mehrjährigen Pflanzen für den Garten, Dekoration von Dornen und Zäunen

Zweifellos ist der Stolz eines jeden Besitzers ein Grundstück, das mit Kletterpflanzen geschmückt und gestaltet ist und von einem Spitzenzaun gesäumt ist, der jeden mit einem Teppich überraschen wird, der wie aus Blättern und ungewöhnlichen Blumen gewebt zu sein scheint.

Vermutlich hat die Natur selbst die Schaffung von Kletterpflanzen für Zäune ins Auge gefasst, damit diese bei der Dekoration des Hinterhofgrundstücks einen würdigen Platz einnehmen und die Veränderung und Umgestaltung des gesamten Territoriums erleichtern.

Weben und Klettern von Pflanzen - eine der wichtigsten Komponenten der Landschaftsgestaltung, da nur sie üppiges Grün und Blüten an Orten erzeugen können, an denen andere Pflanzen nicht gepflanzt werden konnten.

Multifunktionale Elemente zur Schaffung von Grün sind einjährige und mehrjährige Pflanzungen, die den Zaun umgeben. Wenn Sie sie verwenden, lösen Sie sofort mehrere Entwurfsaufgaben:

  1. Schöner, ästhetischer Look. Kletternde mehrjährige Pflanzen bilden einen „nackten“ Zaun, der wie folgt „gekleidet“ ist: Mit ihren Blüten und Blättern verzieren sie niedrige Strukturen und Zäune sowie gepflegte Pavillons, Gitterstrukturen, die als Unterstützung für Pflanzen (Gitter) dienen, sowie Bögen. Alle diese Einrichtungen sehen auf dem Territorium Ihres Standorts vorteilhaft aus, wenn sie von üppigem Grün umgeben sind. Rosa Bildschirm schützt vor Sonne und Wind
  2. Verschleierungseffekt. Wenn Sie obszöne Gebäudeelemente und unansehnliche Kompostbehälter mit sichtbaren Mängeln haben, Sammelbehälter zum Sammeln von Wasser nach Regen, dann können Sie alle kletternden Pflanzensorten auf dem Territorium Ihres privaten Grundstücks verstecken.
  3. Shelter-Funktion. Das Weben von schnell wachsenden Pflanzen, die sich um die Wände des Zauns wickeln, schützt perfekt vor Staub und Lärm, der von der Straße auf das Territorium eines Privathauses oder einer Hütte gelangt und die Bewohner des Geländes stört, um sich vollständig zu entspannen. Diese Pflanzen werden dazu beitragen, den Eigentümern des Geländes Frieden und Ruhe zu garantieren.

Schätzen Sie auf dem Foto unten ein, wie großartig die mit Grüns verzierte Laube aussieht: So können Sie mühelos eine fabelhafte Stimmung schaffen.

Übrigens können Sie zur Kenntnis nehmen, dass Kletterer das Territorium des Gartens optisch mehr gestalten.
Es ist an der Zeit, die Kletterpflanzen und Blumen für den Garten mit Namen, Beschreibungen und Fotos näher zu betrachten.

Schön blühende und lockige Stauden

Überlegen Sie, welche Kletterpflanzen entlang des Zauns oder um den Pavillon, die Veranda und jeden Zaun gepflanzt werden können.

Gärtner glauben, dass im Ranking der Beliebtheit und Attraktivität unter Kletterern - Vertretern der dekorativen Flora - in erster Linie Rosen winken (oder klettern). Erstaunlich ist die reiche Auswahl dieser Pflanzen, die von der Natur mit den ungewöhnlichsten Formen und Farben ausgezeichnet wurden.

Eine mehrjährige Pflanze, die keiner besonderen Pflege bedarf, kann sogar einen Gärtner in seinem Sommerhaus züchten, der gerade mit der Züchtung verschiedener Grünflächen begonnen hat: Sie müssen nur einen Busch im südlichen oder südwestlichen Teil der Ausstellung pflanzen, da dieser gut beleuchtet ist. Dann nach einer gewissen Zeit die Rose düngen und reichlich gießen.

Der Boden um die Rosen kann mit Gras, Humus, Stroh, Sägemehl bestreut werden. Dünger schadet Pflanzen nicht.

Obwohl Rosen und anspruchslose Pflege, aber mit dem Einsetzen des Herbstes kaltes Wetter wird Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, um lange Triebe bis zu drei Metern, die während der Sommersaison gewachsen sind, zu beschneiden und zusätzlichen Schutz für den Winter zu schaffen.

Kletterrose schmücken jeden Zaun

Die meisten Kletterrosensorten beginnen in der ersten Junihälfte zu blühen und geben Ihnen und Ihren Gästen drei bis vier Wochen lang einen angenehmen Eindruck von der Schönheit ihrer Blüte. In den anderen Monaten des Jahres wird Ihr Zaun nur mit dichtem Laub der Pflanze geschmückt.

Lichtliebende Pflanzen von größter Pracht und dekorativer Blüte erreichen nur gut beleuchtete Stellen.

Clematis

Vielseitige und fabelhaft schöne Blumen - Clematis - erfreuen sich bei den Eigentümern von Privatgrundstücken ebenso großer Beliebtheit wie Kletterrosen.

Blüten wie Sterne zeigen sich an den Trieben Anfang Juni und erfreuen das Auge mit ihrer ungewöhnlichen Blüte vor Beginn der Herbstperiode. Nach der Blüte erscheinen auf den Büschen Clematis-Samen. Sie sind so dekorativ, dass sie den Bereich bis zur Wintersaison weiter schmücken.

Eine Vielzahl von Arten und Sorten trägt zur Nachfrage nach Clematis in der Datscha bei. Auf dem Rasen können grasbewachsene Sorten gepflanzt werden, gemütliche Clematis blicken in die Nähe des Teiches. Sträucher verhüllen niedrige Zäune und Terrassen.

Curly Sorten flechten vertikale Flächen: Die Wände von Häusern, Pavillons, Zäunen, Bögen, speziellen Stützen und Accessoires - und Sie werden sich in einem Märchen wiederfinden. Die Clematis werden von Pergolen, durchbrochenen Bauteilen oder einem Gitter getragen.

Für ein angenehmes Wachstum benötigen Waldreben fruchtbaren Boden, Sonne, Feuchtigkeit und Windschutz. Wenn Sie gute Bedingungen schaffen und die Triebe richtig schneiden, können Sie vor dem Einsetzen des ersten Frosts die Blüte der Waldrebe verlängern.

Wurzelklematisabdeckung, schützend vor Frost.

Auf dem Foto unten ist eine offene Veranda mit Clematis-Blüten zu sehen.

Unter den köstlichen exotischen Pflanzen sind einige der besten frostresistenten und winterharten Sorten zu nennen. So blüht die Ballerina Liana, die nach der berühmten Ballerina Maya Plisetskaya aus dem 20. Jahrhundert benannt wurde, von Mai bis September, hat wunderschöne weiße Blüten mit einem Durchmesser von 15 Zentimetern und erhebt sich auf den Stützen bis zu einer Höhe von drei Metern.

An die kalten Winter angepasst ist auch die Sorte Nelli Moser. Die Blüten dieser Clematis sind wie Sterne geformt und haben hellrosa Blütenblätter, die wie Blüten eines blühenden Frühlingsapfelbaums aussehen. Sie blühen im Mai und Juni. Aber die Schönheit ihrer Blüte gleicht die Zerbrechlichkeit aus. Sie werden in der Regel nicht weit von zu Hause gepflanzt.

Die Sorte Nikolay Rubtsov hat auch keine Angst vor einem kalten Klima. Es ist für diejenigen Gärtner geeignet, die helle Farben lieben. Die Blüten dieser Pflanze sind purpurrosa mit einem helleren Streifen auf den Blütenblättern und erreichen einen Durchmesser von 14 Zentimetern. Clematis dieser Sorte blühen von Juli bis Oktober.

Kriechende Kriechpflanzen

Die ideale Option für die Dekoration des Zauns sind kriechende Reben. Sie haben kleine Saugnäpfe - Wurzeln, mit denen sie wie "Kletterer" in jede Höhe klettern (kriechen) können und leicht Bäume um einen dichten Zaun von drei bis vier Metern pflanzen. Diese Fähigkeit zum Klettern und Verdrehen trat in Reben auf evolutionäre Weise auf, damit sie mehr Licht erhielten.

Auf dem Foto unten - Actinidia: Die Pflanze wächst allmählich und schließt die graue Wand:

Solche kriechenden Reben, wie Geißblatt, gestielte Hortensie, Campsis, erfordern keine besondere Pflege.

Im Frühjahr oder Herbst können Sie Kriechpflanzen entlang einer Stütze, eines Zauns oder eines festen Zauns pflanzen und dann beobachten, wie starke Kriechpflanzenstämme von Reben nach einem Jahr Spitzen schnell überwinden, wenn sie wie Kletterer über den Zaun klettern und einen Teppich aus grünen Blättern weben.

Unter den Kletterpflanzen der Einjährigen sind die Edelwicken, Bindekraut, Kaktusfrüchte, mexikanischer Efeu, Ipomeyu, Visloplodnik und andere zu erwähnen.

Hortensia

Wunderschön blühende Strauchliane ist eine gestielte Hortensie, die sich wunderbar auf dem Zaun windet und leicht auf verschiedenen Stützen auf eine Höhe von acht bis zwanzig Metern klettert.

Da die Hortensie ein sehr hellgrünes Laub und ein bezauberndes Aroma besitzt, kann dies sie zu einer der besten Dekorationen eines jeden Hinterhofs machen.

Wird die Aufmerksamkeit der Gärtner lianenartigen Hortensie "Miranda" auf sich ziehen. Sie blüht alle drei Sommermonate, wird fünf Meter lang.

Es hat schneeweiße Blüten und seine grünen Blätter sind mit hellgelben Rändern verziert. Miranda liebt den Schatten.

Der Boden sollte feucht und locker sein und einen erhöhten Säuregehalt aufweisen.

Eine auf ihre Weise interessante Hortensie ist das Eichenblatt, eine thermophile Pflanze. Ihre Blätter sehen aus wie Eichenblätter, sie hat schöne kegelförmige Blütenstände mit Spitzenblumen. Diese Art von Hortensie blüht schon lange und wird in der Herbstsaison die Bewohner des Ortes mit ihrer leuchtend violetten Farbe von dichtem Laub erfreuen.

Die Aufgabe, dauerhafte Zäune aus Ziegeln, Beton und Stein zu dekorieren, wird Glyzinien perfekt gerecht.

Glyzinien

Das Foto unten zeigt Glyzinien der Makrostahiya der Sorte Blue Moon:

Die sonnenhungrige Liane ist mit verschiedenen Schattierungen von Flieder, Schneewittchen und rosa Quasten von kleinen Blumen dekoriert und verwandelt leicht einen sehr unattraktiven Zaun in einen ordentlichen Zaun Ihres Standorts und versteckt alle Mängel.

In den Arbeiten zur ästhetischen Gartengestaltung von Haushaltsgrundstücken werden am häufigsten die folgenden Pflanzen verwendet (merken Sie sich ihre Namen!):

    Die chinesische Glyzinie ist eine schnell wachsende Laubrebe, die eine Höhe von 20 m erreicht und in der Sommersaison mit losen Knospen mit hellvioletten und manchmal weißen duftenden Blüten dekoriert ist (ihr Duft ähnelt dem Geruch von Früchten). Der Boden ist nicht anspruchsvoll, liebt aber einen feuchten, fruchtbaren Boden. Wächst gegen den Uhrzeigersinn; Glyzinien Bogen Dekoration

Campsis

Die sehr thermophile Laubliane Campsis ist vielen Gärtnern wegen ihrer außergewöhnlichen orangen Blüten bekannt, die wie kleine Schallplatten aussehen.

Nach dem 15. Juni blühend, verbessert dieser Creeper die Stimmung der Besitzer mit seiner dekorativen Blüte vor dem Beginn der Herbstsaison. Sie hat keine Angst vor dem Wetter: Widersteht niedrigen Temperaturen bis zu 20 Grad unter Null. Campsis - unprätentiös, schattenliebend, rauch- und gasbeständig. Für ein paar Jahre wird aus Campsis eine luxuriöse Liane. Die ideale Lösung für die Regionen Ural und Sibirien.

Wenn Sie ein Anfänger im Gärtnern sind, dann ist Kampsis genau das Richtige für Sie!

Wenn Sie rechtzeitig Dünger herstellen und beschneiden, können Sie die Pflanze während der gesamten Saison in der richtigen dekorativen Form und in einer kompakten Form halten.

Geißblatt

Die Geißblattpflanze, die in ihrer Pflege wählerisch ist, hilft nicht nur, frei wachsende und abschneidende Zäune zu bilden, Zäune und verschiedene Strukturen zu dekorieren, sondern auch, durch Hinzufügen einer speziellen Aura eine gute Stimmung zu schaffen.

Das Foto zeigt ein Beispiel eines Bogens mit dekorativem Geißblatt:

Die Nachfrage bei Gärtnern wächst von Jahr zu Jahr. Wahrscheinlich ist Geißblatt führend, da es keine anspruchsvolle Pflege gibt und es fast nicht krank wird. Klettern schöne Pflanze ist sehr gern das Gebiet von der Sonne beleuchtet, aber Halbschatten wird es ermöglichen.

Die unteren Zweige dieser Pflanze sollten im Schatten stehen. Der Boden sollte auch gut erwärmt sein. Geißblatt liebt Feuchtigkeit, mag aber nicht den Wind. Wenn Sie sie mit organischem Dünger füttern, wird sie Sie dafür mit ihrem schnellen Wachstum und ihrer eleganten Blüte belohnen.

Peak Beauty Geißblatt erreicht in der Zeit, wenn es blüht - im Juni. Zarte, anmutige Blüten, die in Blütenständen gesammelt sind, können die außergewöhnlichsten Schattierungen aufweisen, die von weißen und gelben Untertönen bis zu einer atemberaubenden Symbiose aus Rosa und Orange reichen.

Am attraktivsten für Gärtner sind folgende Sorten:

  • „Orphan“ ist eine blühende Geißblatt-Sorte (von Juni bis September) mit dunkelgrünen Blättern auf der einen Seite und bläulichen und duftenden dunkelroten Blüten mit cremefarbenem Kern.
  • "Korolkovs Geißblatt" - ein blühender (von Mai bis Juni) Laubbaum, der eine Höhe von drei Metern erreicht und breit eiförmige Blätter mit einem grün-blauen Farbton und rosa Blüten hat;
  • "Graham Thomas" - schnell wachsender und blühender (von Juni bis Oktober) Strauch, der eine Höhe von 5 Metern erreicht und weiße oder cremefarbene Blüten hat, die nach der Blüte gelb werden.

Laubwechselnde Zierpflanzen

Mädchenhafte Trauben

Die Jungfrauentraube ist eine Wurzelliane, für deren Wachstum keine bestimmten Bedingungen geschaffen werden müssen. Es ist frostbeständig, farbtolerant, nicht krank.

Das Hauptattraktive an dieser Pflanze ist natürlich ihr dekoratives Laub, das im Herbst in außergewöhnlich schönen, dunkelroten Tönen gemalt wurde, die keine andere Pflanze im Herbst hat.

Es scheint, dass die geschnitzten Weinblätter vom Pinsel des Künstlers berührt wurden. Diese Rebe spielt keine Rolle, an welchem ​​Ort sie wächst oder auf welchem ​​Boden sie steht.

Unten ist ein Foto einer dekorativen Weinrebe:

Schnell wachsende Weinreben bedecken den gesamten freien Raum: Ihre Zweige schmücken schnell die Wände und werden bis zu 20 Meter hoch. So sehen beispielsweise von Frühling bis Herbst Zäune aus, die mit ihren gekonnten Zweigen mit geschnitzten Blättern verschlungen sind.

Pflege für die Trauben des Mädchens wird nur in der Zeit des Beschneidens sein, was zu viel Wachstum und Verdickung dieser Pflanze verhindert.

Der Efeu wächst sehr schnell und seine Reben können bis zu 20 Meter hoch werden, was ihn zu einem der beliebtesten Gartenelemente macht. Seine charakteristischen und attraktiven Merkmale für Gärtner sind die Widerstandsfähigkeit und Einfachheit, die nicht jede gewebte Pflanze besitzt.

Sie blüht normalerweise von August bis Oktober. Efeublätter können grünlich-weiß oder dunkelgrün sein.

Auf dem Foto - eine mit Efeu bedeckte Wand: Eine schnell wachsende Pflanze hilft in kurzer Zeit, die Mängel einer nicht präsentierbaren Sicht auf die Fassade des Hauses oder die fehlende Außendekoration zu verbergen

Die Wände aus vertikalen Strukturen und mit Efeu umrankten Zäunen werden zu einem schönen zweiten Plan für diejenigen Pflanzen, die im Frühling blühen - Tulpen und Narzissen sowie für diejenigen, die sich im Sommer über ihre Blüte freuen: Rosen, Koriopsis, Gladiolen.

Video

Schauen Sie sich die Rezension der beliebten Kletterpflanzen für Zentralrussland und Sibirien an, um Zäune und Lauben in einem Privathaus zu dekorieren - mit Fotos und Namen:

http://izbasv.com/exterer/vyushhiesya-mnogoletnie-rasteniya.html

Blühende Kletterpflanzen für Garten und Hütten

Beim Kauf von Kletterpflanzen für den Garten sollten die Besonderheiten ihres Anbaus und ihrer Fortpflanzung berücksichtigt werden. Wir haben für Sie einen Katalog mit Beschreibungen und Fotos von einjährigen und mehrjährigen blühenden Lianen zusammengestellt, die Ihnen sicherlich bei der Auswahl helfen werden.

Jeder Sommerbewohner oder der Eigentümer eines Privathauses versucht, sein Grundstück zu dekorieren, wunderschöne Landschaften und gemütliche Ecken zu schaffen. Kletterpflanzen für den Garten helfen in kürzester Zeit, die Mängel des alten Zauns oder die unscheinbare Wand des Gebäudes zu verbergen. Ein grüner Bildschirm erregt Aufmerksamkeit und Freude, und lebende Pflanzen füllen die Luft mit süßen Aromen und schaffen einen wunderbaren Ort zum Entspannen und Meditieren.

Was Sie geben sollten: einjährige oder mehrjährige Pflanzen

Lockige Blumen für den Garten werden üblicherweise in einjährige und mehrjährige Pflanzen unterteilt. Die ersten zeichnen sich durch schnelles Wachstum und lange Blüte aus. Bei der Wahl der Jahrbücher für Hecken müssen die Arten erworben werden, die sich so schnell wie möglich entwickeln, da sie sich zu Beginn oder in der Mitte des Sommers in ihrer ganzen Pracht zeigen müssen.

Dekoration einer Sommerlaube mit Kletterstauden

Ohne Zweifel können Einjährige in kürzester Zeit den gewünschten Raum schmücken, ihr Hauptnachteil ist jedoch die kurze Lebensdauer. Solche Pflanzen müssen jedes Jahr von Grund auf neu angepflanzt oder auf offenem Boden ausgesät werden.

Stauden vertragen den Winter problemlos und brauchen keine zeitaufwändige Pflege wie einjährige. Die Blütezeit ist kürzer, aber der Hauptvorteil ist, dass der grüne Zaun zu Beginn des Frühlings mit den ersten Blättern erscheint.

Jährliche Kletterer

Der Vorteil von Einjährigen ist die Möglichkeit des jährlichen Austauschs. Wenn Sie eine Sorte mögen, können Sie mit einjährigen Gartenpflanzen das Aussehen der Landschaft ständig verändern, neue Farben wählen und verschiedene Ideen und Fantasien verwirklichen.

Ipomoea (lat. Ipomoea)

Eines der am schnellsten wachsenden Jahrbücher. Ipomoea ist in der Lage, in den ersten Monaten Reben zu züchten, die länger als ein Meter sind. Diese Kultur schmückt schnell jeden Zaun oder jede Laube.

Ipomoea ist ideal zum Erstellen einer Hecke

Ipomea wird nicht nur als Dekoration für vertikale, sondern auch für horizontale Flächen verwendet. Ohne Unterstützung breiten sich die Sprossen unabhängig voneinander über den Boden aus und weben andere vertikale Pflanzen und Baumstämme. Ipomoea hat schöne große Blüten, die einem Grammophon ähneln. Die am häufigsten vorkommenden Farben sind burgund, lila, blau und pink. Die Knospen öffnen sich mit der Morgensonne und schließen am Mittag.

Die ungewöhnlichste Sorte dieser Art ist Ipomea Kvamoklit. Es zeichnet sich durch ungewöhnliche Blätter aus, die Tannenzweigen ähneln, und leuchtende kleine Blüten in Form von Sternen.

Ipomoea Kvamoklit ähnelt dem blühenden Nadelbusch

Cobea (lat. Cobaea)

Diese Rebe hat eine lange Vegetationsperiode, daher wird empfohlen, die Sämlinge im Voraus zu ziehen. Die ersten Blüten erscheinen erst am Ende des Sommers, wenn Sie die Samen im Freiland säen und wenn Sie von Sämlingen gezüchtet werden, können Sie den Beginn der Blüte für ein paar Monate beschleunigen.

Kobeya schmücken den Bau von Blumen, Glocken

Große Blüten in Form von Glockenblumen haben einen angenehmen cremefarbenen, violetten oder rosa Farbton. Kobei blüht lange - bis zu 4 Monate, damit Sie die schöne Aussicht bis zum Frost genießen können.

Edelwicke (lat. Lathyrus odoratus)

Der Name spricht für sich - die Pflanze hat ein angenehm süßes Aroma. Die Farbpalette besteht aus vielen Farbtönen: von Schneeweiß bis Braun.

Edelwicke begeistert mit einer Vielzahl von Farben

Knospen wachsen in Büscheln, blühen im späten Frühling und erfreuen das Auge bis zum Frost. Diese Kultur ist sehr beliebt, sie wird entlang von Zäunen und Orten zur Erholung gepflanzt oder in Behältern und Töpfen auf Veranden und Balkonen angebaut.

Dekorative mehrjährige Kriechpflanzen, zum des Gartens zu verzieren

Die ausdauernden Kriechpflanzen für den Garten sind kräftige Pflanzen mit steifen Trieben. Sie brauchen starke Unterstützung und ein Strumpfband mit großen und schweren Zweigen. Neben dekorativen Blütenarten werden auch Obstarten unterschieden.

Ständige Kriechpflanzen zur Dekoration des Gartens und der Gebäude

Dekorative mehrjährige Reben, die auf dem Territorium Russlands wachsen, dienen nur als Ornament und werden nur zur Dekoration der Landschaft verwendet. Die beliebtesten sind:

Clematis oder Clematis (lat. Clematis)

Clematis Creepers werden bis zu 3 m hoch und verwandeln jede Hecke in einen smaragdgrünen Schirm. Blühdauer bis zu 3 Monaten. Mehrere hundert große Blüten streuten jede Liane und erfüllten die Luft mit zarten Aromen von Jasmin und Mandeln.

Clematis ist nicht nur sehr schön, sondern riecht auch unglaublich lecker.

Selbst der anspruchsvollste Gärtner kann seine Lieblingsfarbe aus den Farben Weiß, Rosa, Blau, Rot und Lila auswählen. Die Blume selbst ist mit einer Vielzahl von Staubblättern und Stempeln bedeckt, wodurch sie frottiert.

Kletterrose (lat. Climbing rosa)

Kletterrosen werden entlang einer Hecke oder einer anderen Struktur gepflanzt. Stauden wachsen schnell auf einer senkrechten Stütze und müssen junge Triebe fixieren. Im Juni blühen zarte Knospen, und smaragdgrün schmückt die Gegend bis zum höchsten Frost.

Kletterrose schmückt den Garten den ganzen Sommer über mit zarten Blüten

Efeu (lat. Hedera)

Die einfachste lockige Staude ist Efeu. Diese einzigartige immergrüne Pflanze kann auf jeder vertikalen Oberfläche klettern.

Ivy benötigt keine speziellen Gewinde oder Stützen. Dank seiner Wurzeln, die über die gesamte Länge der Rebe wachsen, kann er schnell und einfach die Wand des Hauses schmücken oder den Boden mit einem smaragdgrünen Teppich verlegen.

Ivy ist keine blühende Pflanze, aber sehr unprätentiös in der Pflege

Efeu wird auch oft in Behältern als Ampelpflanze zur Dekoration von Veranden und Balkonen angebaut. Diese Kultur bedarf keiner besonderen Pflege und ist eine universelle Dekoration für jedes Gebäude.

Vergessen Sie nicht, das Wachstum des Efeus zu überwachen, das Wachstum in die richtige Richtung zu begrenzen und unnötige Reben zu entfernen. Am besten pflanzt man diese Kultur auf engstem Raum, indem man beispielsweise einen niedrigen Zaun in Form einer Kiste anordnet. Ansonsten umarmt er schnell die benachbarten Pflanzen, Gebäude und Bäume.

Obst Kletterpflanzen

Mehrjährige Kriechpflanzen für den Garten können nicht nur dekorieren, sondern auch Früchte tragen. Die beliebtesten bewaldeten Arten, die für das Territorium Russlands geeignet sind:

Actinidia (lat. Actinidia)

Diese Laubrebe verdient besondere Aufmerksamkeit. Geschweifte Triebe erreichen eine Höhe von 2 bis 2,5 m. Die Früchte von Actinidia haben ein zartes Beerenaroma, das an Erdbeeren erinnert.

Actinidia wird nicht nur mit Blumen, sondern auch mit Blättern, die ihre Farbe ändern, in Erstaunen versetzen

Die beliebteste Sorte ist Actinidia Kolomikta. Im Frühsommer ist die Pflanze mit einem Zelt aus weißen Blüten bedeckt. Während der Blütezeit ändern die Blätter ihre Farbe und erzeugen ein einzigartiges lila Bild. Sie können Weiß-, Rosa- und Gelbtöne haben und werden im Herbst lila.

Die Besonderheit dieser Kultur ist, dass die Pflanze zweihäusig ist und daher sowohl für Frauen als auch für Männer Sämlinge gekauft werden müssen. Es wird empfohlen, 2 männliche Pflanzen auf 5 weibliche Pflanzen zu pflanzen. Es sei daran erinnert, dass solche Actinidia-Sorten wie Kolomikta, Polygam oder Arguta nur von Pflanzen ihrer eigenen Art bestäubt werden. Die Bestimmung des Bodens ist nur während der Blütezeit möglich, daher wird empfohlen, Pflanzenmaterial nur in Fachgeschäften und Baumschulen und nicht auf dem Markt zu kaufen.

Verwenden Sie zum Anpflanzen nur junge Pflanzen, die nicht älter als 3 Jahre sind, da mehr Erwachsene keine Transplantation vertragen und schlecht wurzeln. Es wird empfohlen, die Südseiten der Gebäude und die Freifläche zu wählen. Actinidia toleriert keine Nachbarschaft mit einem Obstgarten, die Pflanze benötigt eine freie Fläche von wenigen Metern von den nächsten Feldfrüchten.

Geißblatt (lat. Lonicera)

Diese Art von mehrjährigen Reben besticht durch ihre Blüte. Obwohl dieser Zeitraum nur 3 Wochen beträgt, ist das Spektakel unvergesslich. Riesige Blütenbüschel bedecken das Grün fast vollständig, und die Pflanze verwandelt sich in eine duftende Duftwolke. Geißblattfrüchte sind sowohl dekorativ als auch essbar.

Dekoratives Geißblatt in voller Blüte

Die beliebteste Sorte unter Gärtnern ist Caprifol. Blüte fällt zu Beginn des Sommers, sanft gelbe, weiße und rosa Blüten haben ein einzigartiges Aroma.

Geißblatt Caprifol unterscheidet empfindliche Blüten

Braunes Geißblatt zeichnet sich dadurch aus, dass es immergrün ist und seine Blätter nicht für den Winter abwirft.

Geißblatt-Braun zieht helle Blumen der Mandarinefarbe an

Sorte Telman zeichnet sich durch schnelles Wachstum aus. Die Kultur kann in kürzester Zeit eine Länge von 6 m erreichen. Sie klettert leicht auf senkrechte Stützen und bildet eine dicke grüne Hecke.

Telmans Geißblatt wächst schnell und wurzelt gut

Mädchenhafte Trauben (lat. Parthenocissus)

Diese Kultur liefert ungenießbare Früchte und dient nur zur Dekoration des Geländes. Sie wird als dekorativ bezeichnet, obwohl sie als mehrjährige Pflanzen bezeichnet wird.

Als Referenz der Leser

Der Name "mädchenhafte" Trauben beruhte auf der Tatsache, dass die Blüten keine Bestäubung benötigen, diese "makellose Empfängnis" und "Jungfrau" genannt.

Wenn Sie lockige Blumen für den Garten wählen, müssen Sie die Bedürfnisse der Pflanzen in Pflege und Gelände berücksichtigen. Wenn Sie einjährige blühende Reben bevorzugen, müssen Sie viel Zeit und Mühe aufwenden, aber als Belohnung erhalten Sie einen einzigartigen duftenden Blumengarten. Mehrjährige Kletterer brauchen keine besondere Pflege. Sie sind eine dicke grüne Hecke vom frühen Frühling bis zum späten Herbst und dienen als Dekoration für alle Gebäude und Strukturen auf dem Gelände.

http://vsadu.ru/post/vjushhiesya-rasteniya-dlya-sada-dachi.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen