Bonsai

Blumengärten auf dem Lande mit eigenen Händen - die besten Gestaltungsideen für Blumenbeete auf dem Lande (110 Fotos)

Es gibt eine Vielzahl von Designlösungen, mit denen Sie ein schönes Blumenbeet an Ihrer Datscha organisieren können.

Blumengarten Grenze

Der Blumengarten, den Landschaftsarchitekten als Grenze bezeichnen, ist ein langgestrecktes Beet. Dieses Blumenbeet hat normalerweise eine Breite von 30-50 cm. Mit seiner Hilfe können Sie sich auf einen bestimmten Teil des Gartens konzentrieren, um den Weg abzugrenzen und so die Ecken des Gartens oder einen grünen Rasen zu glätten, der ihn optisch anzieht. In diesem Fall ist es jedoch erforderlich, niedrigwachsende Pflanzen in einem Blumenbeet zu pflanzen, das nicht höher als 40 cm ist. Besonders eindrucksvoll wirkt ein Blumenbeet, wenn es mit laubwechselnden Zierpflanzen bepflanzt wird, denn anders als blühende Pflanzen sehen sie nicht nur in der Blütezeit immer attraktiv aus.

Die Konturen eines solchen Blumenbeets müssen richtig gezeichnet werden, was mit Hilfe eines speziellen Gartenbandes hervorgehoben werden kann. Auf diese Weise können Sie die Konturen der ursprünglich erstellten Blumenbeete erhalten, ohne die für viele mehrjährige Pflanzen typischen Pflanzen wachsen zu lassen.

Rabatka

Rabatka ist ein deutscher Name, der sich als Gartenbett übersetzt. Diese Option ähnelt dem Randblumenbeet, nur werden anstelle von mehrjährigen Pflanzen Blumen in das Blumenbeet gepflanzt. Am besten ordnen Sie einen solchen Blumengarten neben dem Haus oder einem anderen Sommerhaus an.

Bei der Gestaltung eines Blumengartens empfehlen Experten, Pflanzen auf zwei Arten zu pflanzen: in Reihen oder symmetrisch. In der Regel ist in Stadtparks ein mit Blütenpflanzen geschmücktes Blumenbeet zu sehen.

Je nachdem, wo Sie den Blumengarten platziert haben, können Sie ihn als Einweg- oder Zweiweg-Rabatka gestalten. Wenn Sie ein zweiseitiges Blumenbeet auf Ihrem Grundstück geplant haben, haben Sie die Möglichkeit, hohe Plantagen in der Mitte anzupflanzen. Hauptsache, sie blockieren nicht die allgemeine Sicht auf den Kamm.

Bei Rabatki müssen bestimmte Proportionen berücksichtigt werden. Wenn das Bett also zu lang ist, ist es am besten, es mit dünnen Pfaden zu „brechen“, was normalerweise in Quadraten erfolgt.

Die Breite des Blumenbeets hängt direkt von der Größe der Parzelle und der Höhe der Pflanzen ab. Wenn das Grundstück also klein ist, ist es am besten, ein schmales Gartenbeet mit niedrigen Blumen zu formen.

Die Formen des Blumenbeets sind unterschiedlich und reichen von rechteckig bis bandförmig.

Im Allgemeinen ist es nicht schwierig, sich eine schöne Rabatka zu machen.

Mixborder

In letzter Zeit erfreut sich dieser Blumengarten als Mixborder immer größerer Beliebtheit. Mixborder ist ein langgestrecktes Blumenbeet, in das Blütenpflanzen verschiedener Arten gepflanzt werden.

Die Lage des Mixborder ist ähnlich wie bei der Kante entlang der Gebäude. Diese Art von Garten kann nicht nur einseitig, sondern auch zweiseitig sein. Bei der Erstellung dieser Art von Blumenbeet muss die Geometrie nicht genau beachtet werden, da ein Mixborder zuallererst eine Kombination von freien Formen mit einer Vielzahl von Farben ist.

Für Mixborders empfehlen Landschaftsarchitekten, Beete mit einer Breite von 1,5 bis 4 Metern zu erstellen. Wenn Sie hohe Pflanzen in dieses Blumenbeet pflanzen möchten, müssen Sie diese entweder im Hintergrund oder in der Mitte haben. Die Grundpflanzen eines solchen Blumengartens werden gleichaltrige Blütenpflanzen sein, zusätzliche Knollenblüten, die im zeitigen Frühjahr blühen, und langblühende Pflanzen werden die letzte Saite sein.

Bei der Bildung eines Mischrandes ist zu berücksichtigen, dass je höher die Pflanzen in einem Blumengarten gepflanzt werden und je länger das Beet ist, desto größer sollte das Beet sein.

Steingarten

Ganz effektiv auf der Datscha sieht Steingarten aus. Es ist einfach, einen Garten aus Steinen auf Ihrer Website zu organisieren, und moderne Landschaftsarchitekten bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Bei der Erstellung eines Steingartens ist es wichtig, das natürliche Relief richtig zu nutzen und den gesamten Garten im gleichen Stil zu gestalten.

Befindet sich der Standort am Fuße des Abhangs, empfiehlt es sich, Stützmauern zu verwenden oder eine Terrasse zu errichten.

  • Die Steine ​​werden mit trockenem Mauerwerk oder einer Kalklösung fixiert und die Pflanzen in die entstandenen Hohlräume gepflanzt.
  • Rockery beschloss, einen kleinen Wasserfall zu ergänzen.
  • Wenn das Relief gleichmäßig ist, kann ein künstlicher Hügel hergestellt werden.
  • Bei der Auswahl der Steine ​​ist zu berücksichtigen, dass Steine ​​unterschiedlicher Größe natürlicher aussehen.
  • Es ist auch wichtig, die Höhe der Pflanze vorherzusagen, um die Steingärten nicht zu verderben.
http://mydizajn.ru/cvetniki-na-dache-svoimi-rukami/

Blumenbeete - die schönsten

Jede Geliebte, die ein eigenes Grundstück hat, versucht, sie mit Blumenbeeten zu adeln. Meist befinden sie sich in der Nähe der Pavillons oder direkt am Eingang des Hauses. Um ein gepflegtes, attraktives Erscheinungsbild zu erhalten, müssen Sie über einige Fähigkeiten verfügen. Es ist jedoch nicht erforderlich, sich an einen professionellen Designer zu wenden. Mit einigem Aufwand können Sie Ihre Website unabhängig gestalten.

Inhalt:

Zunächst sollten Sie entscheiden, was genau Sie erstellen möchten. Wenn Sie sich für einen rustikalen Stil entschieden haben, können Sie das Blumenbeet mit alten Reifen, Dekorationen von einem alten Fahrrad usw. dekorieren.

Sie sind beliebt und zeichnen sich durch die erlesene Komposition mit Zierbäumen und Nadelbüschen aus. Erstens benötigen sie keine besondere Pflege, und zweitens sehen sie das ganze Jahr über großartig aus. Wenn Sie diese Option wählen, sollte beachtet werden, dass solche Pflanzen eine saure Umgebung benötigen.

Gefallene Nadeln, ein kleiner Teil Torf und Grasland werden zur Bodenvorbereitung verwendet. Dann sollte die Mischung in eine zuvor vorbereitete Vertiefung mit einer Schicht von 50 cm gegossen werden. Dicht pflanzliche Koniferen sollten es nicht sein, in Zukunft werden sie wachsen. Besser mit Buchsbaum, Rhododendron oder Erica ergänzen. Für einen fertigen Look müssen auch die Ränder des Blumenbeets gestaltet werden.

Eine weitere interessante Option - ein Bett aus Stauden. Es wurden viele Pflanzschemata entwickelt, bei denen es interessant ist, den Standort, die Farbpalette und die Blütezeit zu wählen.

Solche Kompositionen erfordern bei richtiger Pflege kein jährliches Pflanzen neuer Blumen. Mit den vorgeschlagenen Tipps wird Ihre Website mehrere Monate im Jahr präsentabel aussehen.

Blumenbeet kontinuierliche Blüte - die perfekte Lösung für den zeremoniellen Blumengarten

Als ich ein Blumenbeet am Eingang des Hauses aufbrach, möchte ich, dass er immer attraktiv aussah. Die ideale Lösung wäre, ein Bett mit kontinuierlicher Blüte zu schaffen.

Um einen solchen Blumengarten erfolgreich zu gestalten, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Auf dem Blumenbeet sollten mehrjährige und einjährige Blüten gepflanzt werden. Und sogar Sträucher.
  • Sie müssen Pflanzen mit ungefähr den gleichen Anforderungen an Feuchtigkeit, Licht und Bewässerung aufnehmen.
  • Es sollte keine Pflanzen geben - die Angreifer (smyt dekorativ, Sackleinen, Immergrün). Auch leicht besambare Stauden (Lupine, Mohn, Aquilegia) sind unerwünscht.

Der nächste Schritt bei der Schaffung eines kontinuierlich blühenden Bettes wird ein Plandiagramm auf Papier sein. Wir zeichnen einen Plan und definieren seine Konturen. Und machen Sie auch eine Liste der Stauden und deren Standort.

Hier ist eine beispielhafte Liste von Stauden nach Jahreszeit:

Frühling: Schneeglöckchen, Krokus, Spritzer, Puschkinia, Muscari, Hionodoksa, Hyazinthe, Tulpe, Narzisse, Primel, Nieswurz, Steinbrech, Gänseblümchen, Haselhuhn, Anemone, Leberblümchen, Erantis.

Sommer: Hier ist die größte Auswahl an verschiedenen Stauden: Aquilegia, Delphinium, Mohn, Lilie, Kupena, Kamille, Taglilie, Pfingstrose, Aquilegia, Wirt, Nelke, Lithnis, Rudbeckia, Iris, Phlox, Kornblume, Monarda, Silberkraut, Steinkraut, Wolfsmilch Geykhera.

Herbst: Chrysantheme, mehrjährige Aster, Gelenium, Goldrute, Sonnenblume, Coreopsis.

Sie können auch Gruppen von Nebensaisonpflanzen auswählen, die für lange Zeit attraktiv sind. Dies sind vor allem Nadelpflanzen, Fichte, Latschenkiefer, Wacholder. Es kann auch auf Ziergetreide wie Blauschwingel, Mähnengerste und Miscanthus zurückgeführt werden. Auch alle Arten von Farnen sind den ganzen Sommer über dekorativ.

Die endgültige Liste hängt von der Größe des zukünftigen Blumenbeets ab. Aber selbst wenn die Größe groß ist, müssen Sie nicht viele verschiedene Stauden pflanzen, es ist besser, sie ein wenig zu lassen, aber jede nimmt eine größere Fläche ein. So vermeiden wir unnötige Vielfalt, die die Wahrnehmung des gesamten Blumengartens auf einmal erheblich erschwert.

Die resultierende Liste der Pflanzen in zwei Gruppen unterteilt:

Das erste sind Pflanzen mit einer kurzen Vegetationsperiode. Dies sind hauptsächlich Frühjahrsknollenpflanzen. An deren Stelle sollten einjährige Blüten stehen. Es ist sehr gut, Pflanzen zu pflanzen, die aus einer einzigen Wurzel eine große grüne Masse bilden.

Eine ideale Variante einer solchen Pflanze ist die Petunie. Es kann ein wenig an der Seite der Stelle gepflanzt werden, an der sich die Zwiebeln in der Erde befinden. Wenn es sich ausdehnt, wird es vollständig geschlossen.

Alle verbleibenden Stauden werden der zweiten Gruppe zugeordnet - sie verderben die Art des Blumenbeets nach der Blüte nicht.

Nachdem wir uns für die Liste der Stauden und ihrer Merkmale entschieden haben, beginnen wir, sie in unseren eigenen Plan aufzunehmen. Dazu nummerieren Sie jede mit einer Folgenummer von eins und so weiter. Es ist in Mode, sogar Rechtecke oder Kreise aus Papier auszuschneiden und zu nummerieren. Legen Sie sie dann auf den Plan und probieren Sie verschiedene Varianten der Pflanzenplatzierung aus.

Wenn der Plan fertig ist, bleiben höchstwahrscheinlich einige Plätze leer. Hier können wir Einjährigen helfen. Aus einjährigen ist es besser, unprätentiöse wie Ringelblumen hoch und niedrig, jährliche Astern, Petunien, Kapuzinerkressen, jährliche Dahlien zu wählen.

Alle diese Stauden zeichnen sich durch einen geringen Pflegeaufwand und eine Vielzahl von Farben aus. Auf diese Weise können Sie Pflanzen auswählen, die organisch mit vorhandenen Stauden kombiniert werden.

Dann können Sie direkt mit der Vorbereitung der Site fortfahren. Es ist besser, dies im Spätsommer oder frühen Herbst zu tun. Plot muss sorgfältig graben, alle Unkräuter auswählen. Lassen Sie den Boden etwa eine Woche lang stehen und beginnen Sie, Rhizome und Stauden zu pflanzen.

Wenn nicht alle Pflanzen verfügbar sind, kann die Bepflanzung auf das Frühjahr verschoben werden. Wünschenswert sind dann aber die Pflanzen, die bereits mit Markern bepflanzt sind.

Im Frühjahr nächsten Jahres pflanzen wir Einjährige. Es ist besser, ihre Setzlinge zu pflanzen, damit es möglich ist, die erforderliche Anzahl von Kopien auf den ihnen zugewiesenen Plätzen zu pflanzen.

In der vollen Schönheit eines durchgehend blühenden Bodens zeigt sich dies erst in einem Jahr, in dem alle Stauden gut wurzeln und ein gutes Wurzelsystem aufbauen.

Blumenbeet selber machen

Die beste Dekoration der Vorstadt ist ein Blumenbeet, das von Ihren eigenen Händen gemacht wird. Um ein Blumenbeet zu schaffen, das dem Auge gefällt und in dem alles in Harmonie ist, müssen Sie ein wenig arbeiten.

Machen Sie einen Plan, nach dem Sie handeln werden. Pflücken Sie die Blumen in Anbetracht der Blütezeit und des Geländes sorgfältig. Es sollte vor starkem Wind und Sonne geschützt werden. Nachdem wir einen Ort ausgewählt haben, bereiten wir den Boden vor, entfernen das Unkraut, entfernen die oberste Bodenschicht und düngen sie. Es ist gut, schwarze Erde hinzuzufügen, zu sanden, zu lockern und Entwässerung zu machen.

Ein großes Blumenbeet sieht oft besser aus als ein paar kleine, aber das ist Geschmackssache.

Nehmen Sie eine einfache, bessere runde, ovale oder unregelmäßige Form, aber ohne Ecken, es sei denn, Sie sind ein Spezialist für Designer, oder Sie erhalten möglicherweise ein unerwartetes Ergebnis. Mehrjährige Pflanzen sind die besten. Einjährige sind für Neuheit gepflanzt.

Blumen werden von klein nach groß gepflanzt, also groß in der Mitte oder im Hintergrund, wenn das Blumenbeet an der Wand steht. In den Farben einen harmonischen Übergang einhalten, um die Augen nicht zu verletzen. Alles ist gut in Maßen! Ein paar helle Akzente sind normalerweise warme Farben, und der Rest ist ein Hintergrund mit kühlen Farben.

Fügen Sie weiße Blumen hinzu, sie verdünnen Farbstoffe, und Schwarz verstärkt warme Farben. Verwenden Sie das Prinzip der maximalen Diversifikation. Eine Blütezeit ist unerwünscht, da es sich um ein farbenfrohes Bild handeln kann.

Wenn Sie ein Bett zu einem Hügel machen möchten, gießen Sie den Boden in der Mitte auf eine Höhe von etwa einem halben Meter, und die untere Ebene befindet sich etwa 10 cm vom Kies entfernt. Nach einigen Wochen lässt das Land nach, und Sie können Blumen pflanzen.

Alpinrutschen werden immer beliebter. Sie geben der Landschaft maximale Natürlichkeit. Die Philosophie der Erstellung solcher Folien erfordert die richtige Platzierung aller Elemente. Für verkümmerte Sorten von Bäumen und Sträuchern. Helle Pflanzen werden einzeln und der Hintergrund in kleinen Gruppen gepflanzt. Rutsche obenauf gepflanzt. In der Höhe - von niedrig nach hoch. Alle Pflanzen werden mit Kieselsteinen bestreut und gründlich gewässert.

Die Einstellung des Blumenbeets ist nicht weniger wichtig als sie. Verwenden Sie zur Dekoration verschiedene Hecken, gestutzte Büsche, Steine ​​usw. Zur Dekoration können Sie auch verschiedene Vasen und Figuren verwenden, die zum Verkauf ausreichen.

Für Kompositionen mit Wacholder eignet sich perfekt gefärbter Schotter. Das Weben von Zweigen ist in Mode gekommen.

Heutzutage sind die Varianten von Blumenbeeten, die direkt in den Reifen montiert sind, populär geworden. Über Blumenbeete von Reifen lesen Sie hier.

Sie können ein Bett aus Hanf machen.

Gegenstände von alten Haushaltsgegenständen, wie nie zuvor, werden in einem Blumenbeet nützlich sein! Handwerk für den Garten - es ist in Mode und relevant. Aber bevor Sie die Utensilien auf die Parzelle stellen, bringen Sie sie in ein dekoratives Aussehen: Reinigen, Lackieren... Hauptsache, im Blumenbeet oder auf der Parzelle, auf der Blumen und Sträucher wachsen, herrscht kein Chaos.

Wie man aus alten Stühlen selbst ein Bett macht

Sie können die Umzäunung des Blumenbeets auf verschiedene Arten dekorieren. Holzzäune haben einige Nachteile:

  1. Erstens wird es schnell unbrauchbar.
  2. zweitens kann es ein Paradies für Blattläuse und Milben werden.

Eine Alternative kann ein Kunststoffnetz sein. Dies ist eine kostengünstige Option, wenn auch nicht sehr langlebig. Es wird nicht empfohlen, es zu verwenden, wenn der Boden in der Umgebung locker ist, die Grenze wird schnell durchfallen. Im Bereich der Festigkeit werden dekorative oder natürliche Steine ​​verwendet. Der einzige Nachteil einer solchen Entscheidung sind die Kosten, aber das Aussehen wird nicht nur Ihnen, sondern auch Ihren Gästen lange Zeit gefallen.

Es ist ratsam, einen verzinkten Metallrand für das Fechten zu verwenden. Es ist langlebig und weniger teuer. Die Hauptsache ist, dass Sie das Endergebnis Ihrer Bemühungen mögen.

http://aklumba.ru/klumby-foto

Schöne Betten - Gestaltungsmöglichkeiten, Organisationsregeln, Standortwahl, Einsteigertipps + 99 Fotos

Für jeden Gärtner steht ein Blumenbeet oder ein Blumengarten an erster Stelle. Mit einer Sommerhütte, in der blühende Pflanzen gepflanzt werden, schmücken sie nicht nur die Gegend, sondern sorgen auch für viel duftendes Vergnügen.

In unserem Artikel findet jeder für sich neue Ideen, wie man ein schönes Blumenbeet macht.

Varianten des Blumenbeetdesigns

Die Schönheit des Blumenbeets hängt von der Art der Pflanzen ab, aber vergessen Sie nicht die Ideen. Wählen Sie das Design der Organisation der Website nach Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen.

Mehrfarbige Blüten werden Beete genannt, in die Blüten einer Art gepflanzt werden.

Vertikale Blumenbeete werden in Form einer Säule oder eines Bildschirms erstellt.

Die unregelmäßige Ansicht stellt die übliche Form eines ausgegrabenen Erdgrundstücks dar, in das frostbeständige, mehrjährige Pflanzen gepflanzt werden.

Das mehrstöckige Blumenbeet hat eine Langleine und sie züchten verschiedene Arten von Blumen.

Einfassung ist ein Rasen, in dem Zier- und Blütenpflanzen wachsen, die unbedingt kombiniert werden müssen.

Rabatka ist ein längliches Blumenbeet. In den meisten Fällen schmückt es eine der Wände des Hauses.

Die darin gepflanzten Pflanzen sollten nicht nahe beieinander stehen, halten Sie einen Abstand zwischen den Blüten.

Der Blumengarten, in dem die Blüte stattfindet, wird Miksborder genannt. Es ist in der Regel mit mehrjährigen Ziersträuchern geschmückt. Die Knospen der Pflanzen hören nicht auf zu erfreuen, wenn einige geblüht haben, dann werden sie durch neue Sorten ersetzt.

Arabesque Mit dieser Art können Sie Blumen mit Inschriften oder Mustern pflanzen.

Ein Steingarten ist ein Blumenbeet, für das Steine ​​verwendet werden.

Als nächstes möchten wir Sie auf Fotos von wunderschönen Blumenbeeten aufmerksam machen. Nehmen Sie einige Ideen zur Kenntnis, sie helfen bei der Gestaltung des Gartens.

http://zelenyjmir.ru/krasivye-klumby/

8 Hauptarten von Blumenbeeten

Heutzutage gibt es so viele Variationen von dekorativen Kompositionen und Sorten von Gartenensembles, dass es selbst von einem erfahrenen Gärtner kaum zu verwechseln ist. Der Rahmen zwischen Blumenbeeten und Rabatki, Inseln und Gruppen wird gelöscht. Die Grundlage für die Gestaltung des Gartens sind jedoch immer die Grundprinzipien und einfachen Elemente, wodurch ein besonderer Ausdruckseffekt entsteht. Und die wichtigsten Arten von Blumenbeeten sind keine Ausnahme. Immerhin werden auch die komplexesten Projekte noch von den Grundprinzipien abgestoßen.

Dank der sich ständig erweiternden Methoden zur Dekoration dekorativer Kompositionen im Garten, einer großen Auswahl an Pflanzen und der Entstehung neuer Stile scheinen die Gestaltungsmöglichkeiten für Blumenbeete wirklich grenzenlos zu sein. Die Möglichkeiten, Kompositionen zu schaffen, werden nur durch objektive Bedingungen behindert - die Parameter des Bodens, die Größe des Grundstücks, die Beleuchtung, den Gartenstil, das Budget usw. Aber aus künstlerischer Sicht ist die einzige Einschränkung die Vorstellungskraft und die Wünsche der Eigentümer selbst.

Tatsächlich ist ein Blumengarten ein Grundstück, auf dem Zierpflanzen wachsen, ein allgemeiner Begriff für alle Ensembles von Zierpflanzen. Blumenbeete können in Inhalt und Form unterschiedlich sein. Aber jede Komposition aus Zierpflanzen in einem begrenzten, abgegrenzten, abgegrenzten Gebiet ist ein Blumengarten. Rabatki, Bordüren und Blumenbeete können daher auch als Blumenbeete bezeichnet werden.

Blumenbeete sind groß, mittel und klein, streng und klassisch, natürlich und Teppich, dekorativ, Parade, saisonal, dauerhaft, einjährig... Sie bestehen aus mehrjährigen Stauden und Biennalen aus Kräutern oder sogar aus Nadelbäumen und Farnen. manchmal sogar aus Rasen und dekorativen Beschichtungen, wobei nicht nur Pflanzen verwendet werden, um das Territorium des Geländes zu dekorieren und zu füllen.

Manchmal sind Blumenbeete von so unterschiedlicher Natur, dass sie als völlig getrennte, nicht verwandte Arten von Gartenensembles erscheinen. Aber alle dekorativen Kompositionen, auch wenn sie sich von ihren Mitmenschen unterscheiden, sind Blumengärten.

Um die Wahl der Gestaltungsvarianten zu erleichtern, unterscheiden Sie die Grundtypen der Blumenbeete - Objekte, die sich in Form, Art, verwendeten Pflanzen und Rolle bei der Gestaltung des Gartens unterscheiden.

Zu den Grundsorten der Blumengärten gehören 8 Arten von dekorativen Kompositionen, die leicht zu erkennen und zu unterscheiden sind:

1. Betten

Blumenbeete oder, wie sie zu Recht genannt werden, klassische Blumengärten sind dekorative Kompositionen mit geometrischer Form, meist mit einer flachen Oberfläche, in denen verschiedene Zierpflanzen kombiniert werden oder nur ein Pflanzentyp verwendet wird.

Blumenbeete sind unterschiedlich groß, aber ihre Form ist normalerweise auf einfache Geometrie beschränkt - Quadrat, Kreis, Oval, Halbkreis, Rechteck, Dreieck. Um große Blumenbeete zu erstellen, wird ein einfaches Formular dupliziert, wiederholt und ergänzt, wobei der Bereich mit einfachen Mustern gefüllt wird.

Alle Blumenbeete sind nach der Art der verwendeten Pflanzen in Teppiche unterteilt, die mit niedrig wachsenden Pflanzen und Blütenpflanzen bepflanzt sind, bei deren Gestaltung Pflanzen unterschiedlicher Höhe und Größe verwendet werden.

Früher galt für einen klassischen Blumengarten die Vermischung von Pflanzungen mit mindestens 5 Pflanzenarten als Standard. Heute werden monoblühende Pflanzen, die aus nur einer Art entstanden sind, Blumengärten aus fünf Stauden, Kompositionen aus drei Pflanzen und komplexe Ensembles mit einem Dutzend Namen von Gartenstars als klassische Blumenbeete eingestuft.

Blumenbeete variieren in Stil, Pflanzdichte, Farbpalette (bunt, einfarbig, harmonisch oder kontrastreich) je nach „Pflanzengruppe“. In ihrem Design können Sie nur Letniki, Biennalen und Stauden verwenden, und Sie können krautige Pflanzen mit Sträuchern und Bäumen mischen. Die Auswahl von Pflanzen, die mit den gleichen Bedingungen und der gleichen Sorgfalt befriedigt werden können, die Vorhersage der Entwicklung von Pflanzen und ihres Wachstums im Laufe der Zeit ist nicht nur wahre Kunst, sondern auch echte Freude.

Blumenbeete mit Tulpen und Frühlingsblumen

2. Rabatten und Blumenbeete

Die am einfachsten zu identifizierende Art von Blumengärten ist ein schmaler Streifen dicht bepflanzter Pflanzen, die ein durchgehendes üppiges Band bilden - dies ist sicherlich eine Grenze. Der dekorative Rahmen oder Rand für Wege, Blumenbeete, Rasenflächen, Lichtungen und andere dekorative Objekte spielt die Rolle eines schönen und üppigen Rahmens und einer eleganten Linie, die entlang des Randes des Objekts verläuft und den Übergang verdeckt oder betont.

Bordsteine ​​blühen, sind vorübergehend, beschnitten, Landschaft. Sie werden aus Sträuchern und Stauden, Biennalen und sogar Letniki hergestellt. Der Rand kann hell und neutral sein, mehr oder weniger hoch. Pflanzen werden immer nach dem Stil des Gartens ausgewählt und haben die Aufgabe, eine maximale Liniendichte zu erreichen.

Bandblumenbeete, gemischte Bordüren, komplexe Bordüren oder einfach Bänder sind Variationen der Bordüre, die jedoch nach dem Prinzip eines klassischen Blumenbeets, eines schmalen, bis zu 1 m breiten und beliebig langen Blumengartens erstellt wurden. Diese Kombination von mindestens 3 Pflanzenarten, die sich in ihren dekorativen Eigenschaften unterscheiden, ist ein sehr länglicher Blumengarten mit einem sich ständig wiederholenden Muster und dient als Umrandung.

Die Hauptaufgabe von Bandblumenbeeten besteht darin, unansehnliche, verbleibende schmale Bodenstreifen zu maskieren, die nicht für klassische Kompositionen geeignet sind, stumpfe Wände oder Zäune zu verzieren, funktionale Kommunikationen zu verbergen und auf einer minimalen Fläche einen üppigen Begrünungseffekt zu erzielen. Es Klebeband Blumenbeete sind unter den Hecken und entlang der Wände des Hauses oder der Garage platziert.

Blumengartenbeschränkung entlang dem Gartenweg

3. Rabatki

Rabatki - rechteckige oder geschwungene Blumenbeete, Streifen im regulären Stil. Die Länge des Rabatok wird nur durch das Ziel bestimmt, die Breite ist jedoch immer streng begrenzt: Nur Stäbe mit einer Breite von bis zu 2 m werden als Sklaven bezeichnet. jeweils beim Pflanzen von Pflanzen, die eine einseitige oder zweiseitige Zusammensetzung erzeugen.

Rabatki können aus einer einzigen Pflanzenart hergestellt und vielblütig gemacht werden. In letzterer gibt es für einseitige Rabatok und Mittellinie - für bilaterale - immer eine eindeutige Rangfolge der Pflanzenhöhe vom niedrigen Vordergrund bis zum hohen Rücken.

4. Mixborders

Mischgrenzen werden oft mit Rabatkami verwechselt (die Verwirrung wird durch die Tatsache verstärkt, dass Mischgrenzen als gemischtes Rabatkami bezeichnet werden), aber der Unterschied zwischen ihnen ist aufgrund der Art und des Zwecks leicht zu verstehen. Wenn Rabatka ein strenger rechteckiger Blumengarten mit klar definierten Konturen ist, dann ist Miksborder eine Landschaftsversion von ausgedehnten Blumenbeeten. Mixborder ist ein umrahmender Blumengarten, der einen Rasen, einen Rastplatz, einen Teich, Gebäudewände in einem üppigen und hellen Rahmen eines gemischten Blumengartens umschließt. Seine Form ist nicht auf strenge Konturen beschränkt.

Mixborder können sich über mehrere zehn Meter entlang des Pfades oder um den Rasen erstrecken, und die Breite hängt nur davon ab, wie viel Platz Sie für den Blumenrahmen einnehmen können. Aufgrund der Kombination verschiedener Pflanzentypen und mehrreihiger Bepflanzung beträgt die Mindestbreite des Mixborder 1,5 m. Wenn das Territorium mehr als 4 m breit ist, verwandelt sich der Mixborder in ein Array.

Mixborders bestehen meist aus grasbewachsenen Stauden und setzen Akzente durch Sträucher und Nadelbäume. Sie sind im Stil des Gartens angelegt, um nicht nur während der gesamten aktiven Jahreszeit, sondern auch im Winter attraktiv auszusehen. Pflanzen werden nicht streng gepflanzt, sondern in Gruppen, die nach dem Prinzip tiefer Kontraste ausgewählt sind, in den Kompositionen visuelle Spitzen, saisonale Akzente und Blickpunkte angeordnet.

Mixborders werden so erstellt, dass der Raum zwischen großen und Solopflanzen mit bescheideneren Texturpartnern, Hintergrundkulturen, gefüllt wird. Mixborder wird als Attribut für die Gestaltung eines natürlichen Gartens angesehen. Auf Wunsch werden jedoch regelmäßige Elemente in den Garten eingefügt. Sie können Farben und vertikale Reliefs sowie die Art der Kompositionen nach eigenem Ermessen auswählen.

5. Modulare Blumenbeete und eine Reihe von Blumenbeeten

Modularer Blumengarten - eine Rarität in kleinen und mittelgroßen Gärten. Dies sind luxuriöse Zusammensetzungen, die die Zuweisung einer großen Fläche für die "kontinuierliche" Befüllung erfordern. Tatsächlich ist ein modularer Blumengarten ein Mosaikblumengarten, bei dem es sich um ein Grundstück handelt, das in separate sich wiederholende Abschnittsmodule unterteilt ist, von denen jedes mit einer separaten Pflanze gefüllt ist.

Wenn Sie Abschnitte pflanzen, können Sie eine gemeinsame bunte Leinwand erstellen. Modulare Blumenbeete werden für niedrig-üppige Letniki und Knollensterne, saisonale Pflanzen, verwendet, die die hellsten "Flecken" ergeben. Meist ist das Territorium des Blumengartens in Modulquadrate mit einer Fläche von etwa einem Quadratmeter unterteilt.

Die Reihe der Blumenbeete ist ein dekoratives Ensemble auf einer ziemlich großen Fläche, das in verschiedene Formen unterteilt ist, aber ein allgemeines Bild von Minimalern mit dazwischen liegenden Wegen schafft. Heutzutage verdrängt der Klassiker, umgeben von Buchsbaum, eine Reihe von Blumenbeeten andere Möglichkeiten, die durch kleine, strenge Blumenbeete mit einem anderen Zauntyp repräsentiert werden - ein Randstein aus Weidengeflecht, Zierzäunen und grasbewachsenen Pflanzen.

Eine Reihe von Blumenbeeten, die dieselbe komplexe Figur darstellen und in kleine Abschnitte unterteilt sind, machen nicht genau die gleichen Eindrücke, sind bunter und viel einfacher zu pflegen. Labyrinthe gehören ebenfalls zur Reihe der Blumengärten.

6. Blumenbeete-Flecken oder Blumenbeete-Inseln

Inseln, Flecken und Einzelbetten sind das Hauptwerkzeug in den Händen eines jeden Designers, mit dem langweilige Flugzeuge wiederbelebt und dem Garten zusätzliche Farbflecken hinzugefügt werden können.

Meistens sind die Inseln auf der Wiese oder auf der Lichtung zerbrochen, wenn das Gefühl besteht, dass die geschaffene Landschaft zu langweilig wirkt. Sie schaffen jedoch Einzelbetten, um die Schönheit einzelner Pflanzen zu maximieren und den Prozess des Pflanzens und der Pflege von Letniki zu vereinfachen (isoliert in einem separaten kleinen Blumengarten lassen sich einjährige Sterne leichter pflanzen, ersetzen und mit neuen Arten oder Sorten experimentieren).

Blumenbeete, Flecken auf dem Rasen sind Teppich oder üppig. Sie können als Miniblumenbeet oder Monoblumengarten gestaltet werden, spielen mit der Größe, Form, Farbe der Pflanzen.

Einzelbetten aus einzelnen Pflanzen werden häufig aus Rosen, Hortensien, Pfingstrosen, Iris, Taglilien, Rhododendren und Kräutern hergestellt. Es gibt verschiedene Arten von Flecken - saisonal, angenehm mit schöner Blüte und dann vollständig von den Rasenflächen verschwindend. Solche Blütenflecken erzeugen Krokusse, Tulpen, Narzissen, Veilchen, Muscari, Hyazinthen.

Ein einzelnes Blumenbeet von Pfingstrosen auf dem Rasen

7. Parterre

Parterery (Zierblumengärten und Arabesken) - sorgfältig angelegte Blumengärten, in denen Zierpflanzen in dichten Gruppen gepflanzt werden, um ausgefallene Muster zu erzeugen. Bis jetzt gilt der Stand als eine der ältesten, komplexesten und elitärsten Arten von Blumenbeeten. Es wird oft im städtischen Gartenbau verwendet, aber ein solches Wunder ist eine Seltenheit in privaten Gärten. Dies ist ein zeremonieller Blumengarten, der an prominenter Stelle steht, wie die Arabeske mit ihren komplexen, kunstvollen orientalischen Ornamenten.

8. Landschaft oder naturalistische Blumengärten

Blumengärten, die wilde Bepflanzungen imitieren und die natürliche Schönheit der Natur imitieren, werden sowohl natürlich als auch naturalistisch und wild und frei genannt. Aber das Beste von allem ist, dass ihre Essenz den Begriff Landschaftsblumenbeete wiedergibt. Dies sind Blumenbeete, in denen Pflanzen frei und natürlich wachsen dürfen. Für sie kombinieren Sie unprätentiöse Ernten, die schließlich ein ununterbrochenes üppiges Dickicht und Pflanzen schaffen können. Im Rahmen der Landschaft werden Blumengärten gesondert unterschieden:

  • Blumenbeete-bewachsen (Nachahmung vernachlässigt, mit der Zeit des Pflanzens bewachsen);
  • Präriegärten (die den besonderen Charme amerikanischer Landschaften imitieren);
  • Blumenbeete von Ziergräsern (oder musikalischen Blumenbeeten, in denen die Textur der besten Gartengetreide die Textur, die Bewegung und die Schattierungen von Grasnarben ist);
  • romantische Blumenbeete (üppige Landschaftsgärten, in denen die Haupttrumpfkarte reich an Blüten und Hirten ist);
  • Landblumengärten (aus alten oder dörflichen Pflanzen, hellen, bunten, frei wachsenden Blumenbeeten mit hellem Dekor oder nationalen Elementen);
  • Arrays - Landschaft Blumenbeete auf sehr großen Flächen.

Neben den Hauptgärten gibt es auch funktionale oder spezifische Arten von Blumengärten, die unter besonderen Bedingungen aufgelöst werden, die speziell für einzelne Objekte geschaffen wurden, oder die Schönheit einzelner Pflanzen hervorheben.

Zu den funktionalen Sorten von Blumengärten gehören:

  1. Wasserblumengarten oder Sumpfbett - Kompositionen, die an den Ufern von Gewässern oder auf feuchten Böden erstellt wurden und Wasser und Küstenvegetation imitieren oder damit spielen und mit Hilfe von feuchtigkeitsliebenden Garten- und Wasserpflanzen erstellt wurden.
  2. Ziergärten oder Blumenbeete, die Verkörperung des Mix-Designs, Kompositionen, die Nutzpflanzen, Gemüse und Kräuter mit Zierpflanzen mischen. Sie zeichnen sich durch ihre Genauigkeit, hohe Ornamentik, meist durch ihre strenge Form und Symmetrie aus.
  3. Alpine Rutschen und Steingärten - alle Arten von Kompositionen, die Berglandschaften und Felsvorsprünge imitieren und teilweise oder vollständig aus subalpinen, alpinen Pflanzen und Lithophyten hergestellt werden.
  4. Vorgärten sind Visitenkarten des Gartens, Kompositionen im Bereich zwischen dem Haus und der Außengrenze des Grundstücks, die den Geschmack der Eigentümer und den Stil des Gartens als Ganzes widerspiegeln.
  5. Rosenkränze, Iridaria, Frühling, Konquariany, Primuria, Sirengaria usw. - Blumenbeete, die geschaffen wurden, um die Schönheit einer Pflanzenart zu enthüllen, zeremonielle Kompositionen, die eine Sammlung von Sorten darstellen.
  6. Die Randblumenbeete füllen den Boden zwischen Büschen und Bäumen, bilden einen dekorativen Hintergrund und betonen die Schönheit der Gartenriesen.
Landschaftsblumengarten

Unter den Trends der Gartenmode mit der Zeit stechen andere Arten von Blumenbeeten bei verschiedenen Arten hervor. So betrachten viele Designer als besondere Sorten einfarbige Blumenbeete (in einer Farbskala gehalten), Farbflecken (leuchtende Kompositionen gleicher Farbe auf dem Rasen), Blumenuhren (komplexe Kompositionen aus Pflanzen, die Blumen zu einer bestimmten Zeit öffnen oder schließen, oder durch deren Anpflanzung nachahmen Zifferblatt), Blumenkuchen-Kuchen (Blumenbeete in Form eines in Abschnitte unterteilten Kreises), Blumenbeete aus Nadelpflanzen (nur aus verschiedenen immergrünen Sternen hergestellt oder auf der Basis ihrer Kombination mit Laub- und Staudensträuchern E), vertikale Betten (bezogen auf das Volumen an der Rahmenform, einer Wand oder einem Bildschirm) und mehrdimensionale oder 3D-Blumengärten, die das Volumen und Effekte spielen.

Auch mobile Blumengärten werden heute immer beliebter - Kompositionen in Steinfloristen oder Großgebinden, die eigentlich tragbare Betten sind. Durch die Kombination heller Pflanzen können Sie Blumenbeete schaffen, die die Aufgabe, Akzente zu setzen und Aufmerksamkeit zu erregen, perfekt bewältigen.

http://www.botanichka.ru/article/8-osnovnyih-vidov-tsvetnikov/

Alle Arten von Blumenbeeten, eine Liste mit Fotos

Viele pflanzen Blumen, aber es gibt nicht auf allen Datschen Blumengärten. Auf Wunsch kann fast jeder Hobbygärtner einen echten Blumengarten anlegen!

Ein Blumengarten ist ein besonderer Ort, ein Stück Land, auf dem Zierpflanzen wachsen.

Es gibt verschiedene Arten von Blumengärten, aber alle können in zwei große Gruppen unterteilt werden - regelmäßig und landschaftlich.

  • Regelmäßige Blumengärten umfassen Blumenbeete, Arabesken, Parterres, Rabatki, Rabatten und modulare Blumengärten, d. H. Blumengärten, die strenge geometrische Formen und komplexe Ornamente aufweisen und häufig so kleine architektonische Formen wie Vasen, Blumenbehälter, Pergolen, Skulpturen und andere.
  • Zu den Landschaftsblumenbeeten gehören Mixborders, Gruppen, Steingärten und Steingärten. Separate Elemente sind Bandwürmer und Kletterpflanzen, die im vertikalen Gartenbau verwendet werden.

Arten von Blumenbeeten

≡ Navigation 14 Arten:

Regelmäßige Blumenbeete

Blumenbeet

Blumenbeet - Gartenbeet für den Anbau von Blumen.
Traditionell werden Blumenbeete in einer Ecke eines Gartens oder um einen Baum herum aufgestellt. Das Blumenbeet der Insel ist von allen Seiten sichtbar, normalerweise von einer Wiese umgeben und befindet sich auf offenen Flächen.
Blumenbeete sind auch in Typen unterteilt.

Arabesque

Eine Arabeske ist ein Blumenbeet in gewundener Form oder ein ausgefallenes Ornament auf einem Rasen.
Teppichpflanzen, aus denen in der Regel Arabesken entstehen, können Sie jedes Ornament oder jede Inschrift anfertigen, aber es erfordert viel Erfahrung und Geschick. Meist verwendete Stauden wie Lobelien, Alissum, Petunien und andere.

Besonders gute Arabesken sehen auf den Pisten aus.

Rabatka

Rabatki sind lange Grate, auf denen Blüten- und Zierpflanzen in verschiedenen Kombinationen gepflanzt werden. Rabatki bestehen aus zwei oder drei Arten von Blumen oder verwenden nur eine.
In der Regel überschreitet die Breite des Firsts zwei Meter nicht. Dies ist notwendig, damit alle Pflanzen gut sichtbar sind und es bequem ist, sie zu pflegen.

Rabatka sind einseitig und asymmetrisch, normalerweise werden sie um den Umfang von Gebäuden sowie entlang von Mauern, Zäunen und Stützmauern platziert.
Der auf beiden Seiten der Schienen verlegte Grat wird zweiseitig oder symmetrisch genannt.

Am häufigsten werden einjährige Blumen auf dem Bett gepflanzt, und Sie können eine kleine Menge dekorativer Blätter wie Kohia oder Cineraria hinzufügen.

Grenze

Grenze - ein mit Zierpflanzen bepflanztes Grundstück, das die Form eines Streifens mit einer Breite von 10 bis 30 cm hat und dessen Hauptzweck darin besteht, eine Blumenpflanzung oder einen Rasen zu umgeben.
Grenzen bilden die glatten Ränder von Blumenmustern und verleihen dem Blumengarten Vollständigkeit.

Parterre

Parterres sind große und relativ schwer zu realisierende Blumengärten, die sich im vorderen Teil des Parks befinden. Normalerweise enthalten sie mehrere Elemente: Rasen, Blumenbeete, Rabatki, geschorene Bäume und andere. Diese Elemente sind in Form verschiedener geometrischer Formen gruppiert, die von schön dekorierten Wegen durchschnitten werden.

Ein einfacher Stand kann in Form eines rechteckigen Rasens mit einem Blumenornament an den Rändern, Blumentöpfen an den Ecken und einem Springbrunnen in der Mitte hergestellt werden.

Pflanzen werden in der Regel für Partner gepflückt, die lange und reichlich blühen und ihre dekorative Wirkung während der gesamten Saison behalten.

Modulare Blumenbeete

Ein modularer Blumengarten ist ein Mosaikblumengarten, bei dem es sich um ein Grundstück handelt, das in separate Wiederholungsabschnitte (Module) unterteilt ist, von denen jeder mit einer separaten Pflanze gefüllt ist. Das Modul kann nahezu jede geometrische Form haben: quadratisch, rechteckig, rund.
Wenn Sie Abschnitte pflanzen, können Sie eine gemeinsame bunte Leinwand erstellen. Modulare Blumenbeete werden für niedrige üppige Einjährige und Zwiebelpflanzen der Saison verwendet, die die hellsten "Flecken" ergeben.

Bei der Erstellung eines modularen Blumenbeets wird die gesamte Fläche in einen Plan unterteilt, in ein modulares Raster, wobei 1 Zelle 1 Quadratmeter groß ist. m) Planen Sie als nächstes die Position von Objekten, zum Beispiel die Spur 5-Module, Rasen 30-Module, einen Blumengarten 3-Module usw. Die Hauptsache bei dieser Technik ist die Berücksichtigung von Proportionen und nicht die Position von Elementen.

Landschaftsblumenbeete

Mixborder

Ein Mixborder ist ein gerahmter Blumengarten, der einen Weg, eine Wiese, ein Erholungsgebiet, einen Teich oder Gebäudewände in einem üppigen Rahmen eines gemischten Blumengartens einschließt. Seine Form ist nicht auf strenge Konturen beschränkt. Mixborder kann sich über mehrere zehn Meter entlang des Pfades oder rund um den Rasen erstrecken. Die Breite hängt nur davon ab, wie viel Platz auf dem Blumenbeetrahmen zugewiesen werden kann. Bei der Kombination verschiedener Pflanzenarten und mehrreihiger Bepflanzung ergibt sich die Mindestbreite des Mixborder

Pflanzen für Mischgrenzen werden nach folgenden Faktoren ausgewählt: Verträglichkeit, Wachstumsrate, Höhe und Blütezeit. Es ist notwendig, die koloristischen Merkmale der einzelnen Gruppen und des gesamten Blumengartens zu berücksichtigen. In diesem Fall beträgt die Fläche jeder Gruppe normalerweise 2 bis 5 Quadratmeter. m

Steingarten

Felsige Orte befinden sich am häufigsten an felsigen Hängen, Terrassen oder anderen Stellen, an denen es problematisch ist, eine andere Art von Blumengarten anzulegen.

Die Größe der Steingärten und ihre Lage hängen von den Bedingungen und Möglichkeiten des Gebiets ab. In der Regel handelt es sich jedoch um Gebiete von 2 bis 200 Quadratmetern. Hier werden Pflanzen gepflanzt, die steinige Böden bevorzugen, meist untermaßig und dürreresistent.

Weitere Informationen zu Steingärten und deren Unterschied zu Steingärten finden Sie in diesem Artikel.

Steingarten

Der Steingarten ist eine Komposition aus Steinen und Pflanzen, die eine Berglandschaft imitiert.
Der Zweck solcher Steingärten ist nicht nur eine Demonstration der Flora des alpinen Hochlands, sondern eine Komposition, die ein Gefühl für die natürliche Landschaft hervorruft.
Für den Anbau von "alpinen" Pflanzen im flachen Gelände ist es außerdem erforderlich, einen künstlichen Felshügel zu schaffen, der die Bedingungen, unter denen sie wachsen, nachahmt.

Mit einem Geschmack gemacht Alpenrutsche wird eine großartige Dekoration für jeden Vorort.

Vorgarten

Der Vorgarten ist ein kleines Grundstück mit Pflanzungen zwischen dem Haus und der Straße. Hier werden meist blühende Sträucher gepflanzt und als Beilage - Frühjahrszwiebel und Einjährige.
Der Vorgarten sollte von der Straße und den Fenstern des Hauses gleich gut aussehen. Gewöhnliche Pflanzen für Vorgärten: Rosen, Pfingstrosen, Hortensien, Flieder, einjährige und mehrjährige Astern, Gladiolen sowie Frühlingsknollen - Tulpen, Narzissen, Krokusse, Galanthus.

Gruppe

Gruppen sind ein Pflanzstil, der sich durch freie Form und geschmeidige Wickelkonturen auszeichnet. Die Fläche solcher Anlandungen kann zwischen 2 und 50 Quadratmetern variieren. m) Meist besteht die Gruppe aus Stauden mit einem geringen Anteil an Einjährigen für die jährliche Erneuerung des Blumengartens.

Gruppen können in zwei Unterarten unterteilt werden - einfach und komplex. Für einfache Gruppen werden Jahrbücher ausgewählt, die während der gesamten Vegetationsperiode blühen. Sie können beispielsweise die folgende Kombination verwenden: Narzissen - Lupinen - Phloxen - Astern. Eine solche Gruppe wird sehr attraktiv aussehen.

Komplexe Gruppen bestehen aus Pflanzen verschiedener Arten, die mehrjährige und einjährige Blüten in Höhe und Farbe kombinieren. Hier hängt vieles vom Standort der Gruppe auf der Site ab. Wenn also von allen Seiten betrachtet, werden die höchsten Pflanzen in der Mitte gepflanzt und an den Rändern reduziert. Befindet sich die Gruppe jedoch an einer Wand, werden hohe Pflanzen in den Hintergrund gestellt und die Vorderseite für niedrige Blumen freigelassen. Sehr effektiv für Gruppenpflanzungen ist die Verwendung von so hohen Pflanzen wie Rittersporn, Stengelrose und anderen.

Bandwurm

Bandwürmer sind Einzelpflanzen, die sowohl in normalen als auch in landschaftlichen Blumenbeeten verwendet werden können. Normalerweise wird eine große Blume oder eine dekorative Blattpflanze als Bandwurm gewählt. Niedrig blühende Sträucher wie Rosen, Hortensien oder Spirituosen sehen ebenfalls gut aus.

Bandwürmer werden vor den Hintergrund einer Baumgruppe oder einer einfarbigen Wand gestellt, sie sehen gut aus vor Stützmauern aus Stein oder Gabionen. Man sollte jedoch einen Bandwurm sowohl in Farbe als auch in Größe visuell mit seiner Umgebung in Verbindung bringen. Beispielsweise ist bei einer Stützmauerhöhe von 1,5 Metern ein zwei Meter alter Rosenstrauch kaum geeignet, da ein Bandwurm, Canna, Phlox und dergleichen besser geeignet sind.

Vertikale Blumenbeete

Um ein vertikales Blumenbeet zu schaffen, verwenden Sie einen Rahmen aus Holz oder Draht, der als Grundlage für die zukünftige Komposition dient. Die konturgepflanzten Blüten wurden sorgfältig nach Höhe und Pracht ausgewählt.

Vertikale Blumenbeete können in Form verschiedener geometrischer Formen sowie in Form einer Wand oder eines Schirms aus Reben oder hohen Pflanzen hergestellt werden.

Vasen und Blumenmädchen

Vasen mit Blumen werden hauptsächlich dort verwendet, wo es kein Land gibt. Töpfe, kleine Blumentöpfe, Container und Töpfe werden Ihre Terrasse, Veranda und Treppe beleben und als Verbindung zwischen Haus und Garten dienen.

http://rehouz.info/vse-vidy-cvetnikov-spisok-s-foto/

Arten von Blumenbeeten: Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie den Standort kompetent gestalten können

Blumengärten spielen eine besondere Rolle bei der Gestaltung von Landschaften. Mit Hilfe von Blumen können Sie Ihr Grundstück schmücken, Pavillons, Gassen und Fassaden von Gebäuden dekorieren. Deshalb sagen wir Ihnen, welche Arten von Blumenbeeten es gibt, und Sie können den Garten kompetent und hell dekorieren.

Arten von Blumenbeeten und Blumenbeeten

  • Traditionelle Blumenbeete. Ihr Farbschema ändert sich in der warmen Jahreszeit normalerweise zwei- bis dreimal. So blühen von April bis Mai Narzissen, Krokusse aller Art, Tulpen, später ersetzt durch Lilien, Pfingstrosen, Kornblumen. In der Herbstsaison blühen die traditionellen Blumengärten mit Astern und Chrysanthemen.
  • Blumenbeet-Chamäleon ist die bekannteste Sorte traditioneller Blumenbeete. Ihr Hauptunterschied ist ein scharfer Farbwechsel. Agrosteme und Coreopsis eignen sich am besten für diese Art. Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, buchstäblich eine Woche lang die Farben von lila nach dunkelbraun zu wechseln.
  • Ein regelmäßiger Blumengarten, in dem die Pflanzen gleichzeitig blühen, während sich zwischen den Blumen eine deutlich sichtbare Grenze befindet. Seine Schaffung soll nicht ein natürliches und natürliches Aussehen erhalten.
  • Unregelmäßig, in dem es eine Vielzahl von Pflanzgruppen gibt. Solche Betten sehen viel natürlicher aus. Das eigentliche Design soll sicherstellen, dass die Blüte einiger Gruppen den anderen folgt.
  • Teppichblumenbeete, auf denen dekorative Laubpflanzen und niedrig wachsende Blumen wachsen. Als Ergebnis erhalten Sie ein Muster, das einem orientalischen Ornament ähnelt. Richtig, um etwas zu erschaffen, braucht man viel Zeit und Mühe.
  • Monoclumbus, bestehend aus einem bestimmten Pflanzentyp. Am häufigsten sind sie mit Rosen, Dahlien, Phlox, Pelargonien, Astern und Hortensien bepflanzt. Mit Hilfe solcher Blumenbeete können Sie nicht nur Ihren Garten schmücken, sondern auch das Territorium eingrenzen.
  • Vertikale Blumenbeete, die wie dreidimensionale Blumenbeete aussehen, werden am häufigsten für die Stadtgestaltung verwendet. In einem einfachen Garten finden sie jedoch einen Platz. Sie können Bildschirme, breite Wände, bestimmte Skulpturen und Figuren herstellen. Sie entstehen, indem Blumen in Töpfe gepflanzt werden, die am Rahmen oder an speziellen Aufzügen befestigt sind.
  • Ringblumenbeet zum Einrahmen bestimmter Gegenstände und Accessoires: Skulpturen, Bäume und Sträucher, Pavillons, Laternen. Niedrig wachsende Pflanzenarten in solchen Blumenbeeten sollten um den äußeren Umfang des Rahmens gepflanzt werden, hohe - auf der Innenseite. So schaffen Sie am Fuß des Objekts einen lebendigen grünen Kegel.

Arten von Blumenbeeten und wichtige Empfehlungen für ihre Anordnung

Blumen bei der Gestaltung von Blumenbeeten sollten so ausgewählt werden, dass sie ihr dekoratives Aussehen so lange wie möglich beibehalten. Achten Sie deshalb bei der Auswahl der Pflanzen auf diejenigen, die sich entweder durch eine lange Blüte auszeichnen oder mehrmals in der Saison blühen. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Sorten von Pflanzen, Sträuchern und Blumen, mit denen Sie ein Blumenbeet gestalten können.

Wenn Sie Pflanzen auswählen, die schnell ihr dekoratives Aussehen verlieren können, sollten Sie sie in kleinen Gruppen zwischen Sorten pflanzen, die sich später entwickeln. Auf diese Weise erstellen Sie ein kontinuierlich blühendes Blumenbeet. Es ist wichtig, Klimafunktionen zu berücksichtigen, die sich auch auf das Pflanzenwachstum auswirken. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass einige Sträucher nicht nebeneinander stehen, was die Entwicklung und das Wachstum behindert, und dass Sie sie nicht in der Nähe von ihnen anpflanzen sollten. Es gibt verschiedene Arten von Blumenbeeten. Hauptsache, Sie wählen die richtigen Pflanzen aus und arrangieren sie im gleichen Stil wie Ihr Gartengrundstück.

Bevor Sie beginnen, einen Blumengarten anzulegen, entscheiden Sie, wie Sie ihn nach Abschluss der Arbeiten sehen möchten. Zeichnen Sie zur Vereinfachung einen Stufenplan auf das Papier, der die Eigenschaften der Blumenbeete wie Größe, Form des Blumengartens und den Namen der Pflanzen widerspiegelt. Vergessen Sie nicht, dass es besser ist, einen kleinen Bereich zu erstellen. Erstens sehen sie rentabler aus, und zweitens ist es ziemlich schwierig, solche Blumenbeete zu pflegen.

Auf der gezeichneten Skizze notieren wir die Pflanzenarten. Denken Sie daran, dass die Pflanzen entsprechend der Höhe der Stiele, der Farbe der Blütenblätter und der Farbe der Blätter vervollständigt werden sollten. Wenn Sie möchten, dass Ihr Blumengarten Sie während der gesamten warmen Jahreszeit mit seiner Helligkeit erfreut, müssen Sie diese hinsichtlich der Blütezeit miteinander kombinieren - jede Ansicht sollte die andere problemlos ersetzen. Sie brauchen kein Blumenbeet zu machen und verursachen zu bunt. Um ein originelles und elegantes Gestaltungselement zu schaffen, genügen buchstäblich zwei oder drei Pflanzenschattierungen.

Erstellen Sie ein Blumenbeet mit Ihren eigenen Händen

Um mit der Arbeit beginnen zu können, muss der Standort unseres zukünftigen Blumengartens bestimmt werden. Danach markieren wir die Ränder des Blumenbeets mit Hilfe von Pflöcken. Für Anfänger ist es am besten, mit einem einfachen Blumenbeet zu beginnen, indem Sie mit Ihren eigenen Händen leichte Arten von Blumenbeeten auswählen: rund, rechteckig, quadratisch. Die Richtigkeit von quadratischen und rechteckigen Betten lässt sich mit einem einfachen Zentimeter leicht bestimmen. Wenn Sie sich jedoch für eine runde Struktur entscheiden, benötigen Sie etwas mehr Zeit.

In die Mitte des Blumenbeets hämmern wir einen Pflock, an dem wir ein Seil mit dem gewünschten Radius befestigen. Wir binden einen scharfen Stock oder ein Messer an sein Ende und zeichnen auf diese Weise einen Kreis. Denken Sie daran, dass das Seil vollständig gespannt sein muss. Entfernen Sie als Nächstes die Grasnarbe und graben Sie den Boden aus. In diesem Fall muss der Boden mit einer möglichst tiefen Schaufel erfasst werden - in diesem Fall wird das Wurzelsystem der Pflanzen ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Für ein besseres Blütenwachstum ist es notwendig, die Erde mit Komplexen aus Mikroelementen und Mineralien für Pflanzen, die im Freiland gepflanzt werden, zu düngen und reichlich zu gießen. Wenn Sie ein Blumenbeet machen möchten, das erhaben sein wird, heben Sie seine Ränder und Mitte an und gießen Sie die Erde auf das gewünschte Niveau.

Damit der Blumengarten lange seine Form behält, muss er mit einer Bordüre oder einem Zaun aus Holz oder Stein eingefasst werden.

Darüber hinaus werden Hecken niedrig wachsender Pflanzensorten als sehr beliebt angesehen. Wenn Sie kleine Kieselsteine ​​verwenden, wird das Blumenbeet schöner und ordentlicher. Übrigens gilt die übliche schwarze Kunststoffpfeife, die in einem in der Nähe eines Blumenbeets gegrabenen Graben verlegt wird, als die einfachste Zaunmethode. Alles was Sie tun müssen, ist es mit Erde zu füllen. Die Vorteile eines solchen Zauns liegen nicht nur in der Einfachheit, sondern auch im Schutz der Beete vor Unkraut und Gras. Die Hauptsache ist, eine Pfeife von genau dunkler Farbe zu kaufen, damit sie nicht auf dem Blumengarten auffällt.

Wir empfehlen zu lesen

Egal welche Art von Blumengärten und Blumenbeeten Sie bevorzugen, es ist wichtig, dass sie ordentlich aussehen, und Sie mit einer reichen Blüte gesunder Pflanzen zufrieden sind.

http://nasotke.ru/vidy-cvetochnyh-klumb-svoimi-rukami.html

Arten und Namen von Blumenbeeten

Es gibt mehrere Dutzend Arten von Blumenbeeten in der Landschaftsgestaltung, von denen einige nur von professionellen Designern gestaltet werden können. Die meisten Arten von Blumengärten können jedoch jede Hausfrau allein machen. Die Hauptsache ist, die Namen der Blumenbeete zu kennen, die Sie pflanzen möchten, und die notwendigen Informationen darüber zu finden, um sie weiter zu implementieren.

Auf dieser Seite finden Sie Fotos und Namen von Blumengärten sowie Empfehlungen zu deren Anordnung.

Arten von Blumenbeeten und Blumenbeeten in der Landschaftsgestaltung

Für jede Größe und jede Form von Blumenbeeten werden zwei Arten unterschieden: freie Blumenbeete und Blumenbeete. Jede Art von Blumenbeet kann einen anderen Inhalt haben.

Die Auswahl der Pflanzen hängt vom Stil Ihrer Website und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Und diese Auswahl hängt von der Art Ihrer Blumenbeete ab. Jede Art von Blumengarten - frei, Blumenbeet, Rabatka, Mini-Blumengarten oder mehrdimensionaler Blumengarten - kann in seinem blumigen Inhalt zu einer bestimmten Art gehören.

Kostenlose Blumenbeete

Freie Blumenbeete sind rahmenlose Blumengärten mit freiem Grundriss. In der Tat gibt es einen Rahmen, nur ist es nicht sichtbar. Es ist notwendig, dass Ihr Blumengarten ordentlich war. Das Blumenbeet ist durch spezielle flexible „Seiten“ aus Vinyl, die fast vollständig in den Boden eingegraben sind, vom Rasen getrennt. Auf der Oberseite befinden sich maximal 2-3 cm Material. Es ist auch möglich, aus dekorativem Kies entlang der Kante des Blumenbeets zu entleeren (zuerst eine „Linie“, einen Rahmen um den Umfang mit einer schwarzen Folie auskleiden und Kies auf die Folie gießen). Freie Blumenbeete sind auch solche, die in den Modulen zwischen den Pflastersteinen und auf den Kies- "Rasenflächen" angeordnet sind.

Ein freier Blumengarten hat nicht nur keine auffälligen Grenzen und eine beliebige Form. Ein weiteres charakteristisches Merkmal - seine Oberfläche ist bündig mit der Erdoberfläche.

Art des Blumenbeets Blumenbeet

Betten - eine Art Blumengarten mit einem auffälligen Rahmen, das heißt mit Seiten. Und welche Seiten - hängt vom Blumengarten selbst und vom Stil des Geländes sowie von den Materialien ab, die zur Dekoration eines bestimmten Gartens verwendet werden.

Die Registrierung von Blumenbeeten sollte mit dem Gesamtbild übereinstimmen. Im Allgemeinen gibt es praktisch kein solches Material, das für die Ränder von Blumenbeeten nicht geeignet wäre. Immer schöne Blumen umrahmt von Stein. Für die Fertigstellung der Betten können Sie jeden Stein verwenden: mehrfarbigen Sandstein, Granit, Schotter, Kies, Schotter, Kiesel. Und es ist nicht notwendig, sie an den Wänden von Blumenbeeten anzubringen, Sie können Ihr Blumenbeet auch einfach um schöne Felsbrocken legen. Eine weitere Gewinnoption ist ein Holzrahmen: Es kann sich um Holzstämme, gesägte Schnitte oder einen „Rahmen“ einer dünnen Stange handeln. Spektakuläre Option - eine geringe Verzerrung.

Schöne geschmiedete Stoßstangen oder improvisierte Stoßstangen aus einem gebogenen Metallstreifen. Auch beim Verkauf vieler vorgefertigter Zäune für Betten ist eine schnelle Montage möglich. Für einen Garten in einem bestimmten Stil können Ziegel- oder Betonblumenbeete erfolgreich sein, besonders wenn sie auch eine interessante Form haben. Beton kann übrigens durch Hinzufügen von Farbe gefärbt werden. Ein interessantes Objekt, das in den Boden gegraben oder einfach darauf gelegt wurde, z. B. ein altes Boot, ein Anhänger oder ein großer Korb, kann auch ein „Zaun“ für ein Blumenbeet sein. Für ein kleines Blumenbeet ist beispielsweise die Verwendung von Wagenrädern eine spektakuläre Option. Oft sind die Betten über dem Boden erhöht.

Blumenrabatte im Landschaftsbild (mit Fotos)

Blumenränder sind Blumenbeete und Nichtblumenbeete. Sie selbst können irgendwie gerahmt sein und sie können frei sein.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, entspricht dieser Name des Blumengartens voll und ganz dem Erscheinungsbild: Blumenränder sind ein Rahmen für etwas: Wege, Gründe, Rasen. Mit anderen Worten, der Bordstein ist ein „Rahmen“ für ein Landschaftsobjekt.

Unten sind Fotos von der floralen Bordsteinkante an der Datscha:

Mixborder ist ein Bandblumengarten

Mixborders ist ein bandförmiger, einseitig geformter Blumengarten, der aus verschiedenen Arten von blühenden und dekorativen Blattpflanzen besteht.

Schauen Sie sich den Foto-Mixborder an: Hier werden in der Regel Stauden verwendet, Einjährige sind selten. Darüber hinaus ist der Mixborder ein langer Rand und es ist jedes Mal schwierig, Einjährige im praktischen Sinne zu pflanzen und zu reinigen.

Registrierung von Blumenbeeten (Betten) Rabatok

Blumenbeete Rabatki - ist ein schmaler Blumenstreifen, der sich entlang der Gleise, dem Zaun um das Erholungsgebiet, befindet. Die Herstellung von Rabatok-Beeten erfolgt immer in Form eines Rechtecks ​​- diese Blumenbeete ähneln schmalen Beeten.

Hier können Rabatki aus Blüten einer Art zusammengesetzt sein. Rabatki haben eine geringere Länge. Wenn sie von zwei Seiten betrachtet werden können, sind sie oft bilateral, das heißt, das Pflanzen ist symmetrisch: die höchsten Pflanzen in der Mitte, die niedrigeren an den Rändern.

Modulare Blumenbeete

Modulare Blumenbeete sind Blumenbeete und Blumenbeete, die in Pflaster angeordnet sind. Dazu werden an einer ausgewählten Stelle mehrere Fliesen aus dem Belag genommen, häufig ist ein solches Modul während des Baus vorgesehen.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, ist diese Art von Blumengarten immer wirksam, und selbst die einfachsten Blumen sehen dort anders aus als in einem normalen Blumengarten. Diese Art von Blumenbeeten und Blumenbeeten "bewegt" die Pflasterfläche auseinander, und ihre Form, die beliebig sein kann, korrigiert die Form derjenigen Ecke des Gartens, in der dieses Modul angeordnet ist. Der Unterschied der Oberflächenstrukturen und Farben verstärkt die Schönheit der letzteren. Auch wenn es nicht möglich ist, die Fliesen vom Belag zu entfernen, kann ein "falsches" Modul erstellt werden. Dazu benötigen Sie mehrere Behälter mit ausdrucksstarken Farben, aus denen Sie eine Malgruppe auf dem Belag zusammenstellen müssen. Die Behälter müssen eng zusammengehalten werden, damit die resultierende Zusammensetzung eine geometrische Form hat.

Achten Sie auf das Foto des modularen Blumenbeets im „falschen Design“ - es ist fast immer mit flachen hellen Steinen oder hellen Vibrationsgussfliesen umwickelt, so dass der Rahmen einen Kontrast zum Hauptpflaster bildet.

Mini-Blumenbeete

Mini-Blumenbeete sind kleine Blumenbeete mit einer Fläche von nicht mehr als 1-1,5 Quadratmetern. Dementsprechend ist die Gesamtzahl der Blüten in ihnen gering.

Sie sehen wie Blumenmodule aus, aber der Unterschied besteht darin, dass sie nicht im Pflaster angeordnet sind, sondern meistens auf dem Rasen, irgendwo im Garten, und mit jeglichem Zubehör ergänzt werden: Figuren, Lampen, Kies, Muscheln, ungewöhnliche Gegenstände.

Mini-Blumengarten ist eine kleine Kunstkomposition.

Mehrdimensionale Blumengärten

Multidimensionale Blumenbeete sind Blumenbeete, die sich nicht in einer Ebene befinden, sondern in ihrem Volumen, mit einem sehr ungewöhnlichen, ungewöhnlichen Aussehen. Kurz gesagt, sie haben ein grundlegend anderes Konzept. Wir können sagen, dass dies Blumengärten sind - Kompositionen. Oft werden für diese Blumenbeete keine Hilfsdesigns verwendet.

Sie können beispielsweise ein Blumenbeet in Form eines Tieres oder eines Vogels, beispielsweise eines Pfaus, herstellen. Betten - "Hügel" oder Blumentürme wirken frisch und ungewöhnlich.

Sie können ein Blumenbeet in Form einer Miniaturlandschaft mit Bächen, Bergen, "Bäumen" und sogar einem Teich in diesem Blumenbeet erstellen.

Auch Betten können in Form eines beliebigen Faches ausgeführt werden, beispielsweise eines Stuhls, eines Sofas oder sogar einer Lampe.

Vielleicht wird eines Ihrer Blumenbeete in Form eines „blühenden Sofas“ oder eines süßen Igels hergestellt? In der Tat ist es mit dem Wissen der Technologie ein Kinderspiel, solche Blumengärten anzulegen.

Gemischte Blumenbeete

Gemischte Blumenbeete enthalten eine Mischung aller Arten von Pflanzen, sie können Stauden, Stauden, Sträucher und sogar Nadelbäume enthalten.

Mehrjährige Blumenbeete

Blumengärten von Stauden lassen auf dekorative Laubstauden und mehrjährige Blüten schließen. Blumenbeete von Letniki - die lebendigsten und buntesten. Sie sind nur Letniki, Blumenbeete für eine Saison gepflanzt.

Monochaloniums

Monoblumenbeete sind keine Blumenbeete einer einzelnen Blume, sondern Blumenbeete und Blumenbeete einer Idee. Um einen solchen Blumengarten anzulegen, müssen Sie entweder Pflanzen des gleichen Typs mit den gleichen Blumen oder Blumen der gleichen Farbe oder Pflanzen verschiedener Arten wählen, die jedoch mit Blumen der gleichen Farbe blühen.

Wie das Foto von Blumenbeeten und Blumenbeeten im Stil von "Mono" zeigt, gehören sie trotz ihrer Einfachheit zu den stilvollsten.

http://www.sad2.info/?p=5773

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen