Kakteen

Tulpen in einem Topf zu Hause

Auswahl von Tulpensorten zur Kostenzunahme im Frühjahr zur Vorbereitung von Pflanzgut (Zwiebeln) für die Destillation. Pflanzen mit guten großen Zwiebeln können voll blühen.

Für den Anbau von Tulpen zu Hause ist es wichtig, während der gesamten Wachstumsphase den richtigen agrartechnischen Prozess einzuhalten. Es bedeutet, kompetent zu produzieren - zu wässern, den Boden zu lockern, den Boden rechtzeitig von Unkräutern zu bebauen, Pflanzen mit Pflanzen zu düngen.

Kann man Tulpen zu Hause in einen Topf pflanzen, welchen Topf man aufnimmt, welche Erde? Wie wächst man im Winter? Wie pflege ich mich zu Hause? Diese Fragen stellen sich denen, die Tulpen in ihrer eigenen Wohnung züchten wollen.

Wenn Sie im Winter sein wollen, freuen Sie sich, blühende Tulpen brauchen:

  1. Zweimal in der Woche ist es reichlich, Pflanzungen zu gießen (es ist unmöglich, eine Übertrocknung des Bodens zuzulassen);
  2. Auch sollte mindestens zweimal pro Woche gefüttert werden. Der Kauf der Gelder erfolgt in einem Fachgeschäft. Beachten Sie dabei die Empfehlungen auf der Flasche oder Verpackung. Sie müssen das Make-up für Tulpen verdünnen.
  3. Wenn die Knospen auf der Pflanze erscheinen, ist es notwendig, sie von den Heizgeräten (Batterien, Heizungen) zu entfernen. Sie müssen sicherstellen, dass die Knospen nicht vor der Zeit welken.

Tulpen blühen nach Datum

Zu Hause werden einige Pflanzen nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Handel angebaut, zum Beispiel zum Internationalen Frauentag am 8. März. In diesem Fall wird das Ergebnis oft nicht schlechter als auf dem Grundstück wachsen. Wie pflege ich Tulpen, wenn ich zu einem bestimmten Zeitpunkt blühen muss?

  • Um die Blüte von Februar bis März zu erreichen, müssen Sie die Zwiebeln von Oktober bis Dezember pflanzen.
  • Bei Einhaltung des technologischen Wachstumsprozesses wird es vier Monate dauern, bis die Pflanze eine wunderschöne Blüte erlangt hat.
  • Tulpe blüht in einem Topf von 14 Tagen oder mehr;
  • Für eine lange Blüte ist es notwendig, den Topf nachts näher an einen kühlen Ort zu stellen (kaltes Fensterbrett, nahe dem Ausgang zum Balkon);
  • Wenn Sie zu Hause Tulpen austreiben möchten, müssen Sie niedrige Töpfe oder Behälter entnehmen, da eine hohe Kapazität die Pflanze beeinträchtigt. Für großes Pflanzgut ist eine Topfhöhe von 30 cm erforderlich, für kleine Zwiebeln eine Höhe von 20 cm. Empfohlener Topfdurchmesser - 20 cm Diese Kapazität eignet sich zum Züchten von 5 Zwiebeln einer Pflanze;
  • Ein Topf für Tulpen ist aus Keramik besser zu entnehmen, es ist atmungsaktiv, was sich günstig auf das Wurzelsystem auswirkt. Plastik ist viel billiger im Preis, wird aber durch die Sonnenstrahlen übermäßig erwärmt und verhindert, dass Sauerstoff an die Wurzeln gelangt.

Am Ende des Sommers - August, September - beginnen sich die Anfänge der Blüte in der Zwiebel zu bilden. Wenn Sie sich die Aufgabe stellen, bis zum neuen Jahr zum Blühen zu kommen, beschleunigt der Film den Prozess und das anschließende Beschneiden (Enthauptung) blühender Knospen. Während der Lagerzeit der Glühlampen kommt es zu wichtigen Temperatureinflüssen, es handelt sich um:

  • Stufe 1 - die Schaffung eines Temperaturregimes mit hohen Raten;
  • Stufe 2 - die Schaffung eines Temperaturregimes mit niedrigeren Raten.

Auf eine Art und Weise besteht die Hauptsache darin, die Zwiebeln frühzeitig aus dem Boden zu graben, sobald sich gelbliche Flecken auf ihnen bilden. Die Zwiebeln werden 7 Tage bei einer hohen Temperatur von 30-35 Grad gehalten. Vor dem Einpflanzen von Tulpenzwiebeln sollten diese an einem kalten Ort gelagert werden, häufig mit einem Kühlschrank (Tabletts für Gemüse).

Tulpen pflanzen Regeln

In der zweiten Septemberhälfte sollte das Pflanzmaterial von Tulpen (Zwiebeln) zum Zwingen in einen Behälter mit dem Inhalt der Nährstoffzusammensetzung gepflanzt werden. Dies kann eine Torf-Sand-Mischung oder eine Mischung aus Sand und Erde sein, einige verwenden einen Torf, Perlit. Die Niederländer praktizieren den Anbau auf demselben Flusssand ohne Verunreinigungen. Wichtige Leichtigkeit des Untergrundes, seine neutrale Reaktion.

Wie man Zwiebeln pflanzt? Das Pflanzen und Kultivieren erfolgt in breiten, niedrigen Töpfen und ähnlichen Behältern. Drainagelöcher sind am Boden angebracht. Dann bedecken sie die Scherbe, legen eine Schicht Drainage.

Bulb forcing

  • Es ist notwendig, den Behälter zu 2/3 mit dem Substrat zu füllen und dann leicht zu kondensieren.
  • Gemessen in einem Abstand von 1 cm in den Boden gepflanzte Zwiebeln, Eindrückbewegungen;
  • Pflanzenmaterial ist vollständig mit Substrat bedeckt;
  • Dann sollte es reichlich bewässert werden.

Die Tanks werden in einen Raum mit einer Lufttemperatur von bis zu +10 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit von bis zu 75% überführt, zum Beispiel (Balkonloggia, Keller). Nach dem Auftreten von Sprossen sollte die Temperatur deutlich auf plus 1-3 Grad gesenkt werden. Die Keimdauer beträgt 16-22 Wochen.

Tulip Destillation Technologies

Wenn die Behälter für den geplanten Blütentag 21 stehen bleiben, werden die Töpfe mit den Zwiebeln in einen dunklen Raum gebracht, in dem die Temperatur etwa 14 Grad beträgt (nicht niedriger). Nach 4 Tagen ist die Beleuchtungsstärke auf voll erhöht. Das Temperaturregime sollte +18 Grad entsprechen. Hintergrundbeleuchtung für Tulpen benötigt. Damit sich die Pflanzen nicht dehnen, erzeugen sie einen 10-stündigen Lichttag.

Bewässerung, Fütterung von Pflanzen Calciumnitrat wirkt sich günstig auf die Blüte aus, wirkt sich erheblich auf die Schönheit der zukünftigen Blüte aus. Damit die Knospen ihre Leuchtkraft genießen können, sollten sie bei Temperaturen von nicht mehr als 16 Grad ununterbrochen blühen, damit kein direktes Sonnenlicht auf die Pflanze fällt. Eine so einfache Technik wirkt sich positiv auf Blütenstiele aus, sie werden stark, die Farbintensität der Blüten steigt.

Wenn Sie die Tulpen zu Hause destillieren möchten, kann jeder. Dies setzt die Einhaltung einiger einfacher Regeln und Empfehlungen voraus. Der Schlüssel zum Erfolg ist das richtige Pflanzen, das Keimen der Pflanzenzwiebeln, die Einhaltung des Temperaturregimes in allen Phasen des Tulpenwachstums sowie die Aufrechterhaltung der erforderlichen Feuchtigkeit und des Lichts. Wenn Sie alle Regeln einhalten, werden Sie zu jeder Jahreszeit ein erstaunliches Aufblühen wunderschöner Blumen erleben.

In der Regel ruhen die Pflanzen im Herbst-Winter, dieser Zustand hilft, die für sie ungünstigen Monate zu überstehen. Alle Knollen passen sich auch der Überwinterung an, aber innerhalb der Pflanze gibt es für das Auge unsichtbare Veränderungen, die Bildung der Organe der zukünftigen Blüte findet statt. Der gesamte Destillationsprozess kann beschrieben werden als:

  • Ordnungsgemäße Lagerung von Pflanzgut (Zwiebeln) nach dem Ausgraben des offenen Bodens;
  • Führen Sie die Wurzelbildung der Zwiebeln bei niedrigen Temperaturen durch.
  • Der Prozess des Wachstums einer Blume (Einhaltung der Technologie) für die Blütezeit zu Hause in einem beheizten Raum.

Wie Tulpen aus Samen wachsen

Die Saatgutvermehrung ist ein langwieriger Prozess, den die Züchter in der Regel anwenden. Die Kultivierung von Samen aus China ist eine aufregende Aktivität, normalerweise haben die Samen eine gute Keimfähigkeit. Die Kosten für Samen von 5 bis 14 Rubel, in einer Packung von 10 - 20 Stück. Samen. Bewertungen sind die günstigsten. Pflanzenmaterial kommt in kurzer Zeit, Blumenbilder sind an den Samen angebracht, sein Aussehen ist angegeben, Samenpakete sind nummeriert.

  • Im Herbst - von September bis Oktober ist es notwendig, Samen in einem Gewächshaus zu säen, der Boden sollte locker und nahrhaft sein;
  • Samen werden dick gesät;
  • Mit dem Einsetzen des Frühlings sprießen schmale Blätter mit dem Aussehen einer einzelnen Röhre. Eine solche Pflanze hat eine Wirbelsäule;
  • Im Sommer entwickelt sich die Pflanze langsam und es bildet sich eine kleine Zwiebel mit mehreren Wurzeln;
  • Im nächsten Frühling wird eine solche Zwiebel ein ganz großes Blatt ergeben. Die Pflanze entwickelt sich allmählich, nach drei Jahren werden die Zwiebeln im Sommer ausgegraben (wenn die Blätter gelb werden);
  • Dann werden sie getrocknet und landen von September bis Dezember.

Wie Tulpen in Hydrogel wachsen

In der Landwirtschaft ist Hydrogel für den Anbau von Pflanzen weit verbreitet. Auch Floristen üben diese Methode aktiv aus. Hydrogel ist eine polymere Verbindung. Pflanzen werden in ein Hydrogel gepflanzt oder produzieren eine Mischung aus Zusammensetzung und Boden. Feuchtigkeit, die vom Stoff aufgenommen wird:

  • Fließt nicht über den Behälter hinaus;
  • Feuchtigkeit verdunstet nicht;
  • Nährstoffeigenschaften gehen nicht verloren:
  • Hydrogel verkaufte alle möglichen Farben;
  • Angemessene Kosten, dekoratives Aussehen und geringer Materialverbrauch sind die Vorteile dieser Methode;
  • In der Regel wird ein durchsichtiger Behälter verwendet, um schöne, farbige Kugeln oder Teile zu betrachten.
  • Kapazitäten können alle Arten von Formen haben;
  • Bei dieser Art der Kultivierung besteht keine Gefahr, das Wurzelsystem der Pflanze zu schädigen;
  • Das Hydrogel ist mit Wasser gefüllt, vorzugsweise abgesetzt oder filtriert. Im Verhältnis zu 1 kg Mittel - 300-350 ml Wasser.

Diese Technik eignet sich nicht für den Anbau von Tulpen zum Verkauf. Die Methode ist aufwendig, Aquaboden eignet sich zum Anbau von Tulpen für sich als Geschenk an Freunde und Verwandte. Das Wachsen in Wasser ist eine ähnliche Option, die sich auch nicht für die Landwirtschaft eignet.

Es gibt eine ausgezeichnete Methode zum Züchten von Tulpen in der Hydrokultur. Es entsteht eine künstliche Nährstoffzusammensetzung, die die für das Pflanzenwachstum notwendigen Substanzen enthält.

Wachsende Tulpen im Wasser

Betrachten Sie diese Methode im Detail:

  • Es ist notwendig, Epin Pflanzenwachstumsregulator zu verwenden. Nehmen Sie eine Tulpenzwiebel und lassen Sie sie 2,5 Stunden einweichen, damit sich die Wurzel im Wasser befindet (nehmen Sie warmes Wasser mit der Zugabe von Epin, um den Spross zu wecken).
  • Der Boden des Tanks ist mit Kieselsteinen ausgekleidet.
  • Wurzel runter legen wir die Zwiebeln, von allen Seiten schließen wir sie mit einer weiteren dekorativen Schicht aus Steinen ein;
  • Die apikalen Schwänze der Pflanze sollten über die Steine ​​ragen;
  • Füllen Sie den Behälter mit Wasser, bis der Boden der Birne das Wasser berührt. Es ist wichtig, die Zwiebel nicht zu füllen, da sie mit Fäulnis behaftet ist.
  • Stellen Sie den Behälter an einen schattigen Ort.
  • Mit dem Auftreten der Wurzeln sollte Wasser gießen;
  • Es ist notwendig, den Wasserstand zu kontrollieren, Tulpen brauchen viel Feuchtigkeit, da sie schnell wachsen;
  • In nur wenigen Tagen werden grüne Blättchen herausschauen, dann ist es notwendig, den Behälter mit den Pflanzen an einem warmen und hellen Ort neu anzuordnen;
  • Wenn die Knospen der Tulpen blühen, beträgt die gewünschte Temperatur für sie +12 Grad, wobei der Inhalt unter solchen Bedingungen am längsten blüht.

Es gibt einen Weg, der das unangenehme Phänomen verhindert - Blätter fallen zu lassen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie dem Wasser für Tulpen Alkohol hinzufügen.

Wenn Alkohol beispielsweise 20 Prozent beträgt, müssen Sie 1 Teil Alkohol und 3 Teile Wasser zu sich nehmen. Wenn 40 Prozent, dann nehmen Sie 1 Teil Alkohol und 7 Teile Wasser. Bei Wasserstau wird ein Behälter mit Pflanzen zum Spülen unter fließendes Wasser gestellt.

Was tun mit Tulpen nach der Destillation?

Das folgende Video beschreibt, wie Sie die Glühbirnen erhalten und wiederherstellen, nachdem Sie das Haus erzwungen haben.

http://1decor.org/rasteniya/cvety/tyulpany-v-gorshke-v-domashnix-usloviyax.html

Wie man zu Hause Tulpen in einem Topf züchtet

Mit der Ankunft eines grauen, trostlosen Herbstes und nach ihrem kalten Winter wünschen Sie sich eine warme Sonne, einen Frühling und leuchtende Blumenfarben. Es wird nicht möglich sein, alles mit einer Welle von Zauberstäben zu beleben, aber Sie können trübe graue Tage aufhellen, indem Sie Blumen auf Ihrer Fensterbank wachsen lassen, die ein Symbol für den Frühling, den Feiertag des 8. März - Tulpen sind. Wenn Sie die einfache Technologie kennen, die Tulpenzwiebeln zu Hause zu zwingen, können Sie sich und Ihre Lieben verwöhnen, indem Sie eine Urlaubsinsel in einem einzigen Blumentopf schaffen.

Ist es möglich, Tulpen am Fenster einer Wohnung in einem Topf zu pflanzen und zu züchten?

Es ist möglich, Bedingungen für den Anbau von Tulpen in einer Stadtwohnung zu schaffen, da diese Blumen nicht zu lichtintensiv sind und gut mit künstlichen Blumen wachsen.

Das Temperaturregime für Keimköpfe am Fenster kann auch zu Hause beibehalten werden. Die Hauptsache ist, die richtige Sorte für den Anbau zu wählen, da die Dekorativität der Blüte davon abhängt.

Folgende Tulpensorten eignen sich zur Destillation:

  • früh, niedrig und mittel mit einer einfachen Blütenform oder Frottee;
  • Tulpen der Klasse „Triumph“, frühblühend mit großen Blüten und einer Stängellänge von bis zu 0,7 m (das Aufzwingen dieser Tulpen ist am meisten zu bevorzugen);
  • Pflanzensorten Kaufman und Foster, niedrig mit doppelter Blütenblattanordnung, zweifarbig.
Die Tulpensorten können vertrieben werden: Kaufman und Foster, Klasse "Triumph", frühes, niedriges und mittleres Wachstum

Wenn Sie Blumenzwiebeln einsetzen, müssen Sie den Zeitpunkt der Blüte bestimmen, da der Antrieb durch den Zeitpunkt der Blüte geteilt wird:

  • Frühblütezeit im Winter, Neujahr und Weihnachten (im Frühherbst in Töpfe gepflanzt);
  • mittel - Blüte im Januar und am Valentinstag (Landung im Oktober);
  • später - Erhalt der Blumen bis zum 8. März (Landung Ende Oktober - November).

Nachdem Sie sich für die Sorten von Tulpen entschieden haben, müssen Sie sich um den Kauf von Pflanzenmaterial kümmern. Viele ausländische Firmen verkaufen Zwiebeln, die speziell für das Pressen hergestellt wurden (Destillationssorten). Dies ist auf der Verpackung angegeben.

Während der Zeit, in der sich die Knospen der Tulpen zu verfärben beginnen (die Ränder der grünen Blütenblätter verfärben sich rosa, weiß, gelb usw.), werden sie abgeschnitten. Alle Kräfte der Blume fließen dann in die Entwicklung des unterirdischen Pflanzenteils.

Nach dem Vergilben der Blätter werden die Zwiebeln gegraben, 2 Wochen bei Raumtemperatur getrocknet und dann bis zum Einpflanzen auf die untere Ablage des Kühlschranks gelegt.

Wenn die Knospen der Tulpen anfangen, Farbe aufzunehmen, werden sie geschnitten, Zwiebeln werden gegraben und auf das untere Regal des Kühlschranks gelegt

Bedingungen für das Wachsen eines Hauses auf einer Fensterbank

Für den erfolgreichen Anbau von Tulpen zu Hause müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Beleuchtung - Beeinflusst die Qualität von Blumen. Die Tageslichtdauer sollte mindestens 10-12 Stunden betragen. Im Januar und Februar beträgt die Sommerzeit 7,5 bis 9 Stunden.

Temperatur Die ideale Temperatur zum Wachsen von Knollen ist eine Marke von 12 bis 18 ° C.

Wenn die Temperatur während des Tages um 2,5 Grad sinkt, verzögert sich der Beginn der Blüte um einen Tag, und eine Erhöhung der Temperatur auf 20 Grad führt im Gegensatz dazu zu einer Blüte von 2-3 Tagen.

Wachstumsbedingungen: Belichtung nicht weniger als 10-12 Stunden und Temperatur 12-18 Grad

Auswahl der Zwiebeln zum Anpflanzen

Nur sehr große Exemplare, dicht, schwer und vor allem absolut gesund, sind zum Anpflanzen für die Destillation geeignet.

Die Lampen sollten 10/11 (erste Demontage) oder 12/12 + (zusätzliche Größe) sein. Die Zahlen auf der Verpackung geben einen Umfang von 10-12 mm und einen Durchmesser von 35-40 mm an.

Köpfe sollten schwer sein, ihr Gewicht darf 25 Gramm nicht unterschreiten (weniger Gewicht bedeutet, dass sie keine Blütenknospe enthalten). Je größer die Knolle, desto kräftiger die Pflanze und desto größer die Blüte.

Wie man eine Blume pflanzt

Vor dem Einpflanzen müssen die Zwiebeln von der braunen Hülle ihrer Schalen gereinigt werden, wodurch ihre Eignung zum Einpflanzen (keine Schäden und Krankheiten) festgestellt wird, sowie der gereinigten Zwiebel mehr Nährstoffe und Feuchtigkeit zugeführt werden, die Wurzeln dringen schneller in den Boden ein.

Dann müssen Sie die Köpfe desinfizieren. Sie werden 30 Minuten in eine starke Lösung von Kaliumpermanganat gelegt oder in Zubereitungen Maxim, Fundazol, eingelegt.

Verwenden Sie zum Anpflanzen von Tulpen Töpfe oder Gefäße, die mit 2/3 leichtem Nährboden unter Zugabe von Sand und Humus gefüllt sind.

In einem Abstand von 2-3 cm werden die Zwiebeln platziert und leicht in die vorbefeuchtete Erde gedrückt (um die Erde zu desinfizieren, kann sie mit einer rosafarbenen Manganlösung abgeworfen werden), mit einer Schicht Sand und Erde bestreut.

In einem Abstand von 2-3 cm werden die Zwiebeln platziert und leicht in die vorbefeuchtete Erde gedrückt, die mit Sand und Erde bestreut ist

Die Zwiebeln sollten vollständig unter der Erde sein, wenn sie nach dem Gießen kahl werden, sind sie wieder mit Erde bedeckt.

Im Gegensatz zum Freiland werden Zwiebelsprossen nicht bis zu einer Höhe von 3 Zwiebeldurchmessern tief.

Pflanzgefäße mit Zwiebeln zur Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit werden in Plastiktüten gelegt und an einem kühlen Ort, Keller oder Kühlschrank zum Kühlen geschickt.

3-4 Wochen vor der gewählten Blütezeit werden die Tulpenbehälter in den Raum gebracht und gewöhnen sich allmählich an die Beleuchtung.

In den ersten 3 Tagen ist es wünschenswert, dass die Lufttemperatur + 15 ° C nicht überschreitet und die Beleuchtung nicht zu hell ist (direkte Sonneneinstrahlung ausschließen). Die Triebe am besten abdunkeln und mit Agrofaser oder einem doppelten Stück Gaze bedecken.

Dann erhöhen wir die Temperatur auf 18 ° C und legen sie auf ein gut beleuchtetes Fensterbrett. Um die Heizkörpertemperatur auf der Fensterbank weniger zu beeinflussen, werden Pflanzen durch das Substrat unter dem Laminat in der Höhe von der Batterie getrennt.

Auf einem kühlen Fensterbrett blühen Tulpen lange und an heißen Tagen können die Knospen aus der trockenen Luft austrocknen. Damit sich die Tulpen bei mangelnder Beleuchtung nicht zu sehr dehnen, werden sie hervorgehoben.

Um die Blüte der verwendeten Tulpen zu beschleunigen:

  • Köpfe 48 Stunden in Gibberellinlösung einweichen;
  • Tulpensprossen dreimal vor der Blüte mit Gibberellin-Lösung gießen, was neben der Beschleunigung des Blühbeginns auch zu einer Zunahme der Knospen beiträgt.

Destillation von Tulpen zu Hause:

Wie man wächst: Regeln für die häusliche Pflege im Herbst und Winter

Die weitere Pflege der Pflanzen besteht aus Gießen und Dressing.

Die Bewässerung sollte regelmäßig erfolgen, der Boden sollte nicht austrocknen und besser aus einer Sprühflasche wässern, damit sich das Wasser gleichmäßig verteilt und den Boden nicht verstopft.

Es ist wünschenswert, das Wasser abgetrennt zu nehmen oder durch einen Filter zu leiten, um die Menge an Salzen darin zu verringern. Die beste Option zum Gießen ist heißes Wasser.

In den ersten zehn Tagen wird abwechselnd mit Dressings mit einer 0,2% igen Calciumnitratlösung gegossen, was zum Wachstum starker Stängel beiträgt.

Bei der Ausbringung von Düngemitteln ist die Dosierung unbedingt zu beachten, um die Pflanzen nicht zu überfüttern und Verbrennungen zu verursachen. Perekormka Knollen kann zu einem Mangel an Blüten führen.

Die Erde sollte regelmäßig gewässert werden, nicht austrocknen und abwechselnd mit dem Dressing gießen

Wenn Sie die Blumenzwiebeln nach der Blüte aufbewahren möchten, schneiden Sie die Blumen und pflegen Sie die Tulpen wie auf dem freien Feld. Wir gießen, düngen, damit die Zwiebel Nährstoffe zurückgewinnt und ansammelt.

Nachdem sich die Blätter gelb verfärbt haben, graben wir die Tulpen aus, trocknen sie und lassen sie bis zum Herbst an einem dunklen, trockenen Ort.

Es gibt keine besonderen Schwierigkeiten, zu Hause Tulpen zu pflanzen und zu züchten. Die Hauptsache ist, die Pflanzzeit und das Pflanzgut korrekt zu bestimmen und die Grundregeln des Anbaus einzuhalten.

Und nachdem wir die Zwiebeln gepflanzt haben, werden wir als Kinder im Vorgriff auf das Wunder der Blüte leben.

http://proklumbu.com/otkrutui-grunt/mnogoletniki/tjulpany/v-gorshke.html

Wie züchte ich im Winter Tulpen zu Hause in einem Topf?

Viele Menschen möchten ihre Lieben nicht nur in der Zeit ihrer natürlichen Blüte, sondern auch im Winter mit Frühlingsblumen verwöhnen. Dies kann durch künstliches Erzwingen erfolgen. Zu Hause gewachsene Blumen sind nicht weniger schön.

Eigenschaften

Um im Winter Tulpen zu Hause in einem Topf wachsen zu lassen, müssen Sie sich mit einigen ihrer Eigenschaften vertraut machen. Zuallererst ist dies die Landezeit, die weitgehend von der Sorte einer bestimmten Pflanze abhängt und angibt, ob sie früh oder später ist. Außerdem ist es sehr wichtig zu wissen, welches Pflanzenmaterial verwendet wird: gekeimt oder nicht. Zum Einpflanzen in einen Topf müssen Zwiebeln mit einem Gewicht von mindestens 25 Gramm verwendet werden, damit sie genügend Nährstoffe hatten.

Für die Destillation gibt es mehrere Möglichkeiten.

  • Früh. Tulpen blühen in den Neujahrsferien Ende Dezember bzw. Anfang Januar. Zu diesem Zeitpunkt werden Tulpen ein wirklich fabelhaftes Geschenk sein.
  • Mittelfrüh. Pflanzen blühen im Januar gerade zu Weihnachten.
  • Durchschnitt Die Blüte der Tulpen beginnt im Februar und erfreut die Schönheit aller Liebhaber.
  • Spät Die neueste der Optionen, die sich am 8. März hervorragend als Geschenk eignen. Wahrscheinlich nicht auf der Erde eine solche Person, die ihre Lieben oder Mütter nicht mit solcher Schönheit erfreuen möchte und ja sogar mit ihren eigenen Händen erzogen.

Sorta

Bisher sind die Märkte durch eine Vielzahl von Tulpenzwiebeln vertreten, die unterschiedliche Zwangsperioden aufweisen. Unter ihnen sind die folgenden Sorten zu erwähnen.

  • Pflanzen mit früher Destillation. Dies ist in erster Linie der "Brilliant Star" oder "Bridge of the Mys". Knospen erscheinen nach 2,5 - 3,5 Monaten. Die Höhe solcher Tulpen ist gering, bis zu 35 Zentimeter, und die Knospen im Umfang überschreiten nicht 7 Zentimeter. Meist ähneln sie in ihrer Form einem Glas. Ideal für unerfahrene Gärtner.
  • Mittelgroße Tulpen. Am häufigsten sind es die „Darwin-Hybriden“, die viele Menschen mit einer hohen Knospe von 11 Zentimetern anziehen. Außerdem wächst die Pflanze selbst auf 75 Zentimeter. Für unerfahrene Gärtner ist es jedoch keine leichte Aufgabe, sie zu züchten. Es wird schwierig sein, mit ihren Zwängen fertig zu werden, ohne erfahrene Kameraden zu veranlassen, da die Knospe zu schwer ist und es sehr schwierig sein wird, sie für lange Zeit zu halten.
  • Späte Sorten. Zum Beispiel "Aristokrat" oder "Triumph". Ihre Höhe beträgt auch nicht weniger als 75 Zentimeter, aber die Höhe der Blüte ist etwas niedriger, bis zu 9 Zentimeter. Die Form der Knospe ähnelt eher einer offenen Tasse.

Vorbereitung und Landung

Es ist notwendig, in den Vorbereitungsprozess im Sommer beschäftigt zu sein, wenn die Tulpen ottsvetut, und die Zwiebel wird ein wenig stärker. Die Pflanze muss gegraben werden, und dann ist es notwendig, gesunde und stärkere Zwiebeln für das Erzwingen auszuwählen. Dann sehr sorgfältig vom Boden reinigen und an einen trockenen Ort stellen. Bei einer Temperatur von 23 bis 25 Grad lagern. Nach einem Monat muss die Temperatur um 4 Grad gesenkt und bis zur Landezeit gehalten werden.

Je nachdem, wann die blühenden Tulpen zu bekommen sind, werden sie von Anfang September bis Anfang November gepflanzt. Der Blumentopf sollte so ausgewählt werden, dass die Glühbirne mindestens 2 cm von der Wand entfernt ist. Befindet sich nicht eine, sondern zwei oder drei Zwiebeln im Topf, sollte der Abstand zwischen ihnen ebenfalls mindestens eineinhalb Zentimeter betragen.

Landetechnik.

  • Ganz unten im Tank befindet sich eine Drainageschicht, die das Stagnieren des Wassers verhindert. Dies kann feiner Kies oder Blähton sein.
  • Der Boden wird gelegt, neben dem die vorbereiteten Zwiebeln gepflanzt werden können. Seine Zusammensetzung muss Laubhumus, Torf und Sand enthalten. Sie können ein solches Substrat oder in einem Blumenladen kaufen oder sich selbst vorbereiten. Wenn Sie es jedoch selbst tun, müssen Sie sicherstellen, dass der Säuregehalt des Bodens neutral ist. Der Bodenpegel im Topf sollte etwas unterhalb der Oberkante liegen. Dies geschieht, damit Sie in Zukunft das Land gießen können, wenn die Pflanze erwachsen ist.
  • Danach muss der Boden mit normalem Wasser oder einer schwachen Manganlösung abgewaschen werden.
  • Anschließend die Zwiebel schälen und eine halbe Stunde in einer Kaliumlösung einweichen. Dies ist notwendig, damit die Anlage in Zukunft nicht mehr wehtut.
  • Es ist notwendig, eine Zwiebel mit einer Wurzel nach unten zu pflanzen, einen Zentimeter in den Boden zu drücken und sie dann so zu streuen, dass sie vollständig bedeckt ist. Oben kann es nur seine Spitze geben.

Am Ende des Verfahrens sollte die Landung der zukünftigen Schönheiten reichlich angefeuchtet werden.

Erwachsen werden

Nach dem Pflanzen sollten Töpfe mit zukünftigen Tulpen an einen kühleren Ort gestellt werden. Die Temperatur muss innerhalb von 5 Grad über Null liegen, und die Luftfeuchtigkeit beträgt mindestens 70 Prozent. Wenn es einen Keller oder Keller gibt, dann passen sie am besten. Wenn es jedoch keine solchen Räumlichkeiten gibt und eine Person in einer Wohnung wohnt, reicht eine Landung auf dem Balkon aus. Sie können den Topf auch in den Kühlschrank stellen. Verwenden Sie dazu die untere Ablage, wo die Temperatur am besten ist. Außerdem muss der Topf entweder mit einem dicken Karton oder in extremen Fällen mit einer normalen Zeitung abgedeckt werden, aber ein kleines Loch lassen, damit die Zwiebeln atmen können.

Nach anderthalb Monaten kann ein Topf mit Zwiebeln erreicht und an einen wärmeren und dunkleren Ort gebracht werden, an dem die Temperatur innerhalb von 13 Grad liegen sollte. Wenn es sich um eine Wohnung handelt, können Sie sie auf die Fensterbank stellen, auf der sich keine Batterie befindet, oder in der Nähe des Balkons ganz unten neben der Tür. In dem Fall, dass es keine solche Möglichkeit gibt, können Sie einen Topf in der Nähe des Fensters aufstellen und gleichzeitig diesen abdecken. In regelmäßigen Abständen sollten die Zwiebeln gewässert werden, damit sie nicht austrocknen.

Nach einer Woche ist festzustellen, dass die Zwiebeln auf 6-8 Zentimeter angewachsen sind. Jetzt können Sie den Karton entfernen und an einem wärmeren und beleuchteten Ort, zum Beispiel am Fenster, weiterwachsen. Das Licht muss jedoch gestreut werden, und die Sonnenstrahlen dürfen die jungen Triebe nicht verbrennen. Daher ist es am besten, Fenster zu verwenden, die nach Westen oder Osten zeigen. Die Temperatur muss zwischen 18 und 20 Grad gehalten werden.

Nach einer gewissen Zeit erhalten die Blätter der Tulpen eine natürliche grüne Farbe. Außerdem können Sie sehen, wie die ersten Knospen gebildet werden. Dies bedeutet, dass sie bald ihre Meister mit Blüte erfreuen werden. Wenn die Knospen zu früh erschienen, sollten sie zu der Zeit an einen kühlen Ort gestellt werden. Dies verlangsamt nicht nur den Beginn der Blüte, sondern verlängert sie auch um einige Tage.

Pflege für blühende Pflanzen

Vergessen Sie nicht, dass auch Blütenpflanzen eine gewisse Pflege benötigen. Zum Beispiel sollten sie nicht mehr als zweimal pro Woche gewässert werden. Top Dressing mit Flüssigdünger - einmal im Monat. Sie müssen auch das Erscheinungsbild von vergilbten Blättern überwachen, die entfernt werden sollten - dies ist erforderlich, damit sie der Blume keinen Strom entziehen.

Die Anlage muss vor möglichen Zugluft geschützt werden. Ein heller Tag für eine blühende Tulpe sollte mindestens 6 Stunden betragen. Um länger zu blühen, muss ein Topf mit Tulpen an einem Ort aufgestellt werden, an dem es keine heißen Batterien und Heizgeräte gibt. Stellen Sie von Zeit zu Zeit sicher, dass Sie den Raum lüften.

Am besten morgens, wenn die Luft sauberer und frischer ist.

Zusammenfassend kann man sagen, dass man keine Angst haben sollte, etwas Neues und Ungewöhnliches auszuprobieren. Sie müssen nur Ihren Lieben gefallen und alles Mögliche und Unmögliche für sie tun. Denn eine selbstgezüchtete Tulpe, die für einen Frauenurlaub oder einen Liebhabertag präsentiert wird, wird viel mehr Freude bereiten als die, die auf dem Markt oder in einem Blumenladen gekauft wurde.

Informationen zum Vertreiben von Tulpen zu Hause finden Sie im Video unten.

http://www.stroy-podskazka.ru/tyulpany/doma-v-gorshke-zimoj/

Home Tulpen und ihr Antrieb

Mit Home Tulips können Sie auch an trüben Wintertagen den Eindruck und die Atmosphäre einer strahlenden Frühlingsstimmung erzeugen.

INHALT DES MATERIALS:

Das Anbauen von Tulpen zu Hause ist sehr einfach, wenn Sie die landwirtschaftlichen Praktiken dieses Prozesses kennen. Das Erzwingen der Qualität zu bestimmten Daten beginnt immer mit der Berechnung der Vegetationsperiode bis zum Stadium des Knospens. Und hier ist es wichtig, die Sortengruppe und die Frühzeitigkeit der ausgewählten Arten zu berücksichtigen. Bevor Sie zu Hause Tulpen anbauen, müssen Sie sich für eine Pflanzmethode entscheiden.

Es kann eine Destillation mit Hydrokultur oder ein einfaches Gefäß mit Wasser sein. Sie können Tulpen auch zu Hause in einem Topf anbauen. In diesem Fall blühen sie länger und die Zwiebeln müssen nicht weggeworfen werden. Sie können im Frühjahr im Freiland gepflanzt werden und gewinnen im Sommer neue Kraft. Aber Sie können sie für das Erzwingen verwenden, ist nicht früher als nächstes Jahr möglich.

Diese und viele andere Geheimnisse des Tulpenanbaus zu Hause lernen Sie aus dem vorgeschlagenen Material. In der Zwischenzeit bieten wir Fotos von Tulpen an, die in Töpfen zu Hause gewachsen sind - diese herrlichen Knospen werden das Auge am eisigen Winterabend erfreuen:

Dies sind die Ergebnisse des Gießens von Tulpen zu Hause. Wenn verschiedene Arten von Tulpen gezwungen werden, können Zusammensetzungen gebildet werden.

Zwei einfache Möglichkeiten, um Tulpen zu Hause zu zwingen

Wahrscheinlich gibt es keine solche Person, die nicht von dem schönen Tulpenturban beeindruckt ist. So möchten Sie in den Maiferien sich und Ihren Lieben mit einem Strauß dieser ersten Frühlingsblumen verwöhnen. Die Kosten für eine Blume steigen jedoch zu dieser Jahreszeit auf unvorstellbare Größen. Daher haben sich Blumenzüchter zwei einfache Methoden ausgedacht, um Tulpen zu Hause zu zwingen, die selbst diejenigen, die noch nie Pflanzen gepflanzt haben, tun können.

Wenn Sie die wichtigen Nuancen der Pflanzenentwicklung kennen, können Sie ihren Blühbeginn zu einem bestimmten Zeitpunkt podgadieren und eine Blume in einen Topf geben oder sie in einen Strauß schneiden. Einige Blumenzüchter züchten im Winter und Sommer verschiedene Tulpensorten, dekorieren ihre Wohnungseinrichtung, tauschen von Zeit zu Zeit die Zwiebeln aus und lassen sie verblasst ruhen. Sie können sich vorstellen, dass diese Kultur in einem Topf nicht weniger schön aussieht als die üblichen heimischen Pflanzen.

Schauen Sie sich die Heimtulpen auf dem Foto an, die ihre optische Anziehungskraft und Schönheit deutlich zeigen:

Destillation von Tulpen für den 8. März zu Hause

Das Ergebnis des Erzwingens von Tulpen hängt davon ab, wie richtig die Sorte ausgewählt wird. Einige Blumenzüchter nehmen unwissentlich große Pflanzen und erhalten nicht das Ergebnis, das ich sehen möchte. Für das Aufblühen bis zum 8. März oder Neujahr eignen sich niedrigwachsende Frühsorten mit kurzer Vegetationsperiode.

Beachten Sie, dass im Gegensatz zu den Blüten, die Ende Mai oder im Frühsommer blühen, die Blütezeit der Stängel in der Regel weniger als 10 bis 16 Wochen beträgt. Zu Hause können Sie bis zum 8. März Tulpen forcieren, absolut jede untergroße Sorte.

Darwin-Tulpen oder besser bekannt als einfache Tulpen sind am beliebtesten, wenn es darum geht, Tulpen bis zum 8. März zu Hause zu zwingen. Dies sind Pflanzen mit Blüten einer üblichen Form - das gedrehte Glas, absolut unterschiedliche Farbgebung. Einige Geschäfte bieten eine Mischung aus Zwiebeln unter den Bezeichnungen "Domino" (schwarze und weiße Tulpen), "Oriental Tale" (gelbe und purpurrote) und "Magic Night" (rosa und blaue Blumen) an. Originelle Blumenarrangements in Töpfen bilden wertvolle schwarze Tulpen, die in den meisten Klimazonen unseres Landes auf offenem Boden nur schwer zu züchten sind. Aus diesem Grund haben Blumenzüchter den Geschmack, solche Tulpen bis zum 8. März zu Hause zu vertreiben. Dazu eignen sich folgende schwarze Tulpensorten: „Paul Scherer“, „Ronaldo“ und „Die afrikanische Königin“.

Bekanntere Farben sind einfache Tulpen, die durch die folgenden beliebten Sorten für die Destillation zu Hause dargestellt werden:

  1. "Flair" - rote Blütenblätter einer einfachen Krone mit orangem oder gelbem Umriss. Geeignet für die Erzwingung im Januar bis 8. März;
  2. "Pink Trophy" - eine Pflanze von nicht mehr als 40 cm Höhe mit lachsfarbenen oder purpurroten Blütenblättern;
  3. "Maureen" - eine sehr verbreitete botanische Sorte, die häufig von Landwirten verwendet wird, um zu einem ungünstigen Zeitpunkt zu forcieren. Die Höhe der Pflanze beträgt nicht mehr als 30-40 cm. Die Spitzen der Stängel sind mit schneeweißen einfachen Blüten verziert. Es gibt zahlreiche Hybriden, von denen einige zweifarbig sind.

Zusätzlich zu den üblichen Tulpen verleihen sie leicht eine hausgemachte und dekorativere Sorte. Beispielsweise können Pflanzen mit doppelten Blütenblättern zu diesem Zweck überwacht werden:

  1. "Abba" - eine Tulpe, 25-30 cm groß und scharlachrot Knospen;
  2. "Cooler Cardinal" und "Electra" sind rote und scharlachrote Kelchblüten zum Vertreiben von Tulpen zu Hause bei jeder Temperatur.

Noch originellere Sorten sind in der heimischen Blumenzucht sehr beliebt. Es kann Tulpen mit Fransen sein und auch Lilien zum Zeitpunkt des Öffnens der Knospen (liliatsvetnye) ähnlich und bunt wie die Flügel eines Papageien. Es hängt alles vom Geschmack des Züchters ab. Entscheidend ist die Kenntnis, wie lange die Pflanze braucht, um zu Hause eine normale Entwicklung und Blüte zu erzwingen, denn nur so kann die Blüte zu einem bestimmten Zeitpunkt erblühen.

Der erste Weg, Tulpen zu Hause in einem Topf zu züchten

Im Moment gibt es zwei Möglichkeiten, die Tulpen zu Hause in einem normalen Topf zu züchten und zu zwingen. Beide sind sehr einfach und benötigen nicht viel Zeit. Die erste, die wir untersuchen werden, ist traditionell. Es geht darum, Blütenpflanzen zu erhalten, meist im Schnitt. Bevor Sie die Tulpen zu Hause in einem Topf anbauen, wählen Sie den Boden für den Antrieb der Zwiebeln. Es kann absolut beliebig sein, aber, wie im Freiland, auf keinen Fall nasse und schwere Mischungen durch den Pool lassen. Rasen mit feinem Flusssand ist perfekt. Eine große Menge Torf kann zu Fäulnis und Säurereaktionen führen, was sich auf die normale Entwicklung der zukünftigen Pflanze auswirkt. Floristen empfehlen, keine Torfsubstrate zu verwenden, sondern eine universelle Grundierung zu verwenden.

Achten Sie besonders auf Pflanzenmaterial. Der Zwiebeldurchmesser sollte ca. 3-3,5 cm betragen und von oben leicht abgeflacht sein. Achten Sie auf die Basis der Knolle - sie sollte weiß sein, ohne Gelbfärbung und Anzeichen von Fäulnis.

Die Oberfläche der Glühbirne ist fühlbar und Sie sollten keine Angst haben, sie zu drücken, ohne sie zu durchstechen. Bei Berührung sollte die Knolle dicht sein, wenn sich weiche Stellen darauf befinden, dann ist ein solches Material nicht mehr zum Pflanzen und zur weiteren Verwendung geeignet. Tatsache ist, dass wenn es sich um ein Symptom einer Infektion handelt, es sich schnell auf den Rest der Landung ausbreitet.

Wie kann ich Tulpen zu Hause in einen Topf pflanzen?

Das Fassungsvermögen, Tulpen zu Hause in einen Topf zu pflanzen, sollte mit Drainagelöchern ausgestattet sein. Im Allgemeinen ist dies die goldene Regel für Pflanzungen: Töpfe und Behälter ohne Drainage können nicht verwendet werden! Eine Drainageschicht aus einem der folgenden Materialien wird zuerst in einen Pflanzbehälter gelegt: Kiesel, Glaskiesel, Sand, gebrochener Ziegel oder Schotter. Diese Schicht sollte in einem Abstand von ca. 2-3 cm liegen. Bei Tulpenzwiebeln stagniert die Feuchtigkeit der Härter und kann zu Fäulnis des Pflanzguts führen.

Nach der Entwässerung verteilen wir eine kleine Schicht Erde und pflanzen die Zwiebeln ein. Bevor Sie Tulpen zu Hause in einen Topf pflanzen, entfernen Sie die Schalen vom Pflanzgut, damit eine weiße Oberfläche zurückbleibt. Halten Sie einen Abstand von 1-2 cm zwischen den Glühbirnen ein. Wenn sie sich berühren, können sie an den Verbindungspunkten verrotten. Dieser Abstand reicht aus, damit sich die Tulpenzwiebeln beim Wachsen nicht berühren. Vermeiden Sie auch, dass das Pflanzgut nicht dicht an den Wänden in einen Topf gepflanzt wird - dies führt ebenfalls zu Fäulnis.

Der erste Spross erscheint in ca. 3-4 Wochen, danach beginnt eine aktive Vegetationsperiode. In den ersten 3-4 Tagen nach dem Einpflanzen der Zwiebeln werden die Töpfe in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als 15 Grad geschickt, damit sie „aufwachen“ und dann 20–22 Grad Hitze im Temperaturbereich halten. Ein wichtiger Punkt, den Sie beachten müssen, wenn Sie eine Tulpe zu Hause in einen Topf zwingen, ist, dass sie nicht mit Wasser gegossen werden kann (es wird empfohlen, den Boden zu gießen) und zu düngen. Indoor-Tulpen blühen in Töpfen mit dem Boden für etwa 2-3 Wochen bei ausreichender Beleuchtung und angemessener Bewässerung. Sie können Tulpen zu Hause auf andere Weise in den Topf pflanzen, lassen Sie uns später darüber sprechen, aber schauen Sie sich zunächst die nächsten Fotos an:

So pflanzen Sie Indoor-Tulpen im Winter zu Hause in Töpfen

Die zweite Methode ermöglicht es, die Tulpen auf ein bestimmtes Datum zu zwingen und die ursprüngliche Komposition zu erstellen. Bevor Sie Tulpen auf diese Weise zu Hause pflanzen, müssen Sie große Zwiebeln auswählen.

Die zweite Methode, um Indoor-Tulpen zu einem ungünstigen Zeitpunkt zu zwingen, impliziert die Schaffung einer speziellen Blumenkomposition. Einige Erzeuger ziehen eine Parallele zwischen dem Anbau der Zwiebeln einer bestimmten Pflanze und einer gewöhnlichen Zwiebel. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Tulpen viel früher blühen als ein bekanntes Gemüse. Der Vorgang des Erzwingens ist jedoch sehr einfach und ermöglicht es Ihnen, das Haus zu jeder Jahreszeit mit einer Pflanze zu dekorieren. In den meisten Fällen wird diese Methode verwendet, um ein originelles Geschenk für ein bestimmtes Datum zu erstellen oder die Wohnkultur zu ergänzen.

Für die Destillation von Indoor-Tulpen in Töpfen benötigen wir eine dekorative Vase. Es ist wünschenswert, dass es transparentes Glas war. Erhaltene chemische Materialien wie Kunststoff und andere können die Zwiebeln irreparabel schädigen und die Blüte dazu bringen, einfach nicht zu knospen. Der Tank sollte tief und mit einem breiten, flachen Boden sein. Die Verwendung von Metallutensilien bewirkt eine starke Versauerung des Bodens.

Pflanzenmaterial vorbereiten. Zwiebel für ein paar Tage in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von 9-10 Grad. Einige Floristen schicken es für 2-3 Tage vor dem Einpflanzen in die Gemüseabteilung im Kühlschrank, wo es bei einer Temperatur von 4 Grad gehalten wird. Dies ist notwendig, damit die Anlage kalt geschichtet werden kann. Außerdem kann es noch einige Tage bei Raumtemperatur gelagert werden, oder Sie können sofort mit der Landung beginnen. Meistens wird es 4-5 Tage bei einer Temperatur von 23-25 ​​Grad ein wenig getrocknet, damit die Zwiebel „aufwacht“.

Die Drainageschicht am Boden einer breiten Glasvase auslegen. Verwenden Sie dazu am besten dekorative Materialien wie Aquariensteine, Kieselsteine ​​oder ähnliches. Die Drainageschicht sollte dicht sein und den Boden bedecken. Als nächstes in eine Vase reines warmes Wasser gießen. Die Glühbirne darüber ist so platziert, dass sie nicht an die Wasseroberfläche gelangt. Wenn es damit in Kontakt kommt, beginnt das Pflanzgut zu faulen. Nur Tulpenwurzeln sollten mit Wasser in Berührung kommen. Beobachten Sie, wie Sie im Winter jeden Tag zu Hause Tulpen pflanzen, und fügen Sie bei Bedarf vorsichtig Flüssigkeit hinzu. In keinem Fall können die Glühbirnen nicht füttern. Die ersten Triebe erscheinen innerhalb von 2-3 Wochen und die Tulpe blüht in ca. 2-3 Monaten. Diese Bedingungen sollten beim Erzwingen bis zum 8. März oder für jeden anderen Feiertag berücksichtigt werden.

Blumenpflege für den Anbau von Tulpen zu Hause

Die weitere Pflege der Tulpen zu Hause ist nicht schwierig. Es ist wichtig, dass sich in den Zwiebeln einer Hausblume einer Tulpe keine Feuchtigkeit ansammelt und sie nicht verrottet. Befolgen Sie auch nach dem Pflanzen, wenn Sie zu Hause Tulpen anbauen, den Zustand Ihrer zukünftigen Pflanze. Knollen, die anfangen zu faulen, zerstören sofort, damit sie andere Pflanzungen nicht infizieren. Weiter unten finden Sie Fotos von Heimtulpen, die Sie sicherlich dazu inspirieren werden, sie zu Hause in einem Topf zu züchten.

Die gezeigte Einfachheit der Landtechnik ist beeindruckend. Wenn nicht, sehen Sie, wie Sie Tulpen zu Hause anbauen - das Video zeigt den gesamten Prozess:

http://floribus.ru/domashnie-tyulpany-vygonka/

Wie züchte ich zu Hause Tulpen in einem Topf?

Topf-Tulpen sind in den Ferien beliebt, da sie länger halten als geschnittene. Um zu Hause blühende Tulpen zu erhalten, müssen Sie einige Regeln beachten: Temperatur während der Lagerung, rechtzeitiges Pflanzen und Pflege der Pflanzen. Die Vorbereitung der Tulpen für den Anbau beginnt einige Monate vor der Knospungsphase. Einer der wichtigsten Momente ist das Altern der Zwiebeln bei niedriger Temperatur, da es zur Bildung der Blütenknospe beiträgt.

Das Wachsen von Tulpen zu Hause nennt man Forcen. In Innenräumen kann die Destillation von Pflanzen von Dezember bis zur Blüte dieser Pflanzen im Freiland durchgeführt werden. Da Tulpen unter natürlichen Bedingungen bei niedrigen Temperaturen einige Zeit ruhen, ist ihr Wachstum in der Herbst-Winter-Zeit unnatürlich und es sind bestimmte Bedingungen für die Blüte im Winter und im frühen Frühling erforderlich.

Professionelle Forciertulpen bieten komplexe Technologie. Um große Pflanzen mit einem langen Stamm zum Schneiden zu erhalten, ist ein spezieller Raum mit Heiz-, Kühl-, Beleuchtungsgeräten und Zeitschaltuhren erforderlich. Durch Einstellen der Temperatur des Inhalts der Zwiebeln und Blumen können Sie die Entwicklung der Pflanzen beschleunigen oder verzögern, damit die Blumen genau für die Feiertage - Neujahr, Weihnachten, Valentinstag oder 8. März - geschnitten werden.

Zu Hause kann auch destilliert werden, die Blüten sind jedoch kleiner und nicht zum Schneiden geeignet. Sie können nur als Ziertopfkultur verwendet werden. Die Qualität der Tulpenblüte hängt von der Sorte, der Größe der Zwiebeln und der Richtigkeit ihrer Zubereitung ab.

Für die Destillation von Pflanzen zu Hause verwendet frühen Sorten von Tulpen, kurz und mittelgroß. Es gibt auch spezielle Destillationssorten. Auf der Verpackung mit Tulpenzwiebeln ist deren Verwendungszweck angegeben. Tulpen für den Anbau in Töpfen können für das normale Pflanzen im Garten verwendet werden. Die Auswahl der Sorte richtet sich nach der Länge der Ruhezeit der Pflanze und der gewünschten Blütezeit. In der folgenden Tabelle sind einige Sorten aufgeführt, die zum Eintreiben von Töpfen geeignet sind.

Die Vorbereitung und Verarbeitung der Tulpenzwiebeln beginnt lange vor dem Pflanzen. Wenn Sie Ihr Pflanzgut, dh die im Garten gezüchteten Zwiebeln, verwenden, müssen Sie vor der Destillation einige Empfehlungen für den Anbau befolgen:

  • Tulpen werden in fruchtbaren Boden gepflanzt, vorzugsweise lehmig;
  • Füttern Sie die Blüten regelmäßig mit komplexen Mineraldüngern, mindestens dreimal vor dem Pflanzen, während des Knospens und nach der Blüte. fülle den Boden mit Humus;
  • Der Säuregehalt des Bodens wird so eingestellt, dass er neutral ist - im Bereich von pH 6,5 bis 7,5;
  • Entwässerung vor Ort vorsehen, um Feuchtigkeitsstau zu vermeiden;
  • vor dem Aussteigen wird eine tiefe Lockerung bis zu einer Tiefe von 30-35 cm durchgeführt;
  • Die Anpflanzung von Tulpen, die ein Jahr nach dem anderen verwendet werden, erfolgt im September bei einer Erdtemperatur von nicht mehr als 10 Grad.
  • Knospen müssen geschnitten werden und Blätter und Blütenstiele hinterlassen;
  • Pflanzen werden während ihrer Vegetationsperiode reichlich und häufig gegossen;
  • Das Ausgraben der Zwiebeln erfolgt unmittelbar nach dem Welken des oberirdischen Pflanzenteils.

Alle diese Maßnahmen zielen darauf ab, große gesunde Zwiebeln zu erhalten, um Tulpen zu Hause in einen Topf pflanzen zu können. Wachsende Tulpen im Winter verbrauchen viel Kraft von den Pflanzen, die schwachen blühen nicht. Zum Einpflanzen werden Zwiebeln der Extraklasse (mit einem Durchmesser von mehr als 4 cm) und die erste Analysegruppe (3,5 bis 3,9 cm) ausgewählt. Die Größe der Zwiebeln wirkt sich stark auf die Größe der Blüten aus. Kontrollieren Sie beim Sortieren von Pflanzgut, dass keine Flecken auf der Oberfläche, Beschädigungen und Verrottungen am Boden vorhanden sind. Diese Zwiebeln können nicht gepflanzt werden.

Es ist notwendig, Tulpen für die Destillation im Monat Oktober zu kaufen, die Frist ist Anfang November, da sie sogar eine Ruhezeit vorsehen müssen. Vor dem Pflanzen müssen sie Blütenknospen bilden, die unter industriellen Wachstumsbedingungen durch Schneiden mehrerer Zwiebeln getestet werden.

Sehr wichtig ist die Temperatureinwirkung von Tulpen nach dem Blühen. Es ist in 2 Stufen unterteilt:

  1. 1. Nach der Ernte werden die Zwiebeln bei einer Temperatur von 18 bis 20 Grad einen Monat lang in trockenem Zustand gelagert. Unter solchen Bedingungen ist die Bildung der Rudimente von Blättern und Teilen einer Blume - Blütenblätter, Staubblätter und Stempel - abgeschlossen. Um eine sehr frühe Blüte zu erreichen, werden die Tulpen 4-7 Tage bei einer Temperatur von 34 Grad aufbewahrt.
  2. 2. Beim Abkühlen der Zwiebeln bei einer Temperatur von 5 - 10 Grad bilden sich physiologisch aktive Substanzen, die das Wachstum des Stängels beeinflussen. Wenn die Temperatur nicht ausreichend niedrig ist, wachsen in Pflanzen kurze Stängel und die Knospen können absterben. Die Dauer der Abkühlung hängt von der Tulpensorte ab, beträgt jedoch mindestens 12 Wochen (im Durchschnitt 14-16). Von der Dauer dieser Zeit hängt die Qualität der Blüte ab.

Damit die Glühbirne zu einem späteren Zeitpunkt blüht, wird die Warmhaltezeit verlängert. Die Verarbeitung bei erhöhten Temperaturen führt auch zu einer Verlängerung der Wachstumssaison nach dem Keimen und einem schnelleren Wachstum der Wurzeln und des Stängels. Eine zu lange Lagerung bei niedriger Temperatur ist unerwünscht, da dadurch die Stiele herausgezogen werden.

Vor dem Einpflanzen werden die Zwiebeln in Lösungen von Fungiziden bei Raumtemperatur behandelt:

  • Phytosporin-Anti-Schwein (1 TL. Auf 1 Liter Wasser, innerhalb von 1-2 Stunden);
  • eine Lösung von hellrosa Mangansäure-Kalium (für 30 Minuten);
  • Maxim (2 ml pro 1 l Wasser, 30 min);
  • Vitaros (2 ml pro 1 l Wasser, 2 Stunden);
  • Fundazol (10 g pro 2 Liter Wasser, 2-3 Stunden).

Die Arbeit am Verband erfolgt mit Gummihandschuhen (Latex). Besonders vorsichtig ist es, den Boden der Zwiebeln zu bearbeiten, da er am anfälligsten für Krankheiten ist.

Frühe Sorten werden in trockenem, kaltem Zustand einen Monat lang gereift und 2 Monate lang - auch bei niedriger Temperatur - in ein Substrat gepflanzt. Als Substrat können Sie zwei Optionen auswählen:

  • Füllstoffe - Torf (nicht sauer), Sand, Torf-Sand-Mischung, Perlit, Hydrogel, Zierboden oder eine Mischung dieser Komponenten.
  • Volle Bodenmischung mit Mikro- und Makroelementen.

Die erste Option wird verwendet, wenn nach der Destillation keine weitere Konservierung des Kolbens erforderlich ist. Die Hauptbedingung für den Anbau von Landersatzprodukten ist die rechtzeitige Befeuchtung und Düngung. Wenn Sie vorhaben, die Tulpen zu retten, ist es besser, hochwertigen Boden zu verwenden, der in Paketen in Gartengeschäften verkauft wird. Um genug von den Nährstoffen zu treiben, die in der Glühbirne sind. Damit die Mutterzwiebel einen Ersatz liefert, der später im Garten gepflanzt werden kann, reicht die Hydrokultur nicht aus.

Beim Einpflanzen von Zwiebeln zur Destillation in Töpfe wird empfohlen, die folgenden Bedingungen zu beachten:

  • Sie können Tulpen in jeder Größe pflanzen, die nicht unbedingt groß sein muss. Es sollten Drainagelöcher am Boden sein. Wenn Sie eine große Anzahl von Tulpen benötigen, werden sie in einer Schachtel gezüchtet.
  • Wenn die Zwiebeln gezwungen werden, eine Verdickung gut zu tolerieren, so können sie ziemlich dicht gepflanzt werden - in einen Topf mit einem Durchmesser von 15 bis 17 cm, 4 bis 5 mittlere Zwiebeln, deren Abstand mindestens 1 cm beträgt. Zum Pflanzen einer Zwiebel ist ein Topf mit einem Durchmesser von 7 cm ausreichend.
  • In einer Kapazität gepflanzte Blüten einer Sorte.
  • Volle Zwiebeln sind nicht eingegraben und zu 2/3 mit Erde bedeckt. Eine Vertiefung führt dazu, dass die Pflanze zusätzliche Kräfte aufbringt, um den Stängel zum Nachteil der Blüte zu zwingen.
  • Die Pflanzen werden mit einer Lösung von Fitosporin-M oder Fitosporin-Antifäule bewässert, um Pilzerkrankungen während der Lagerung vorzubeugen.

Nach dem Pflanzen werden die Tulpen weiter abgekühlt, wobei die Dauer von der Sorte abhängt. Wenn Sie die Tulpe sofort ins Licht und an einen warmen Ort stellen, „nimmt“ der Stachel alle Kräfte aus der Zwiebel auf, da die Pflanze noch keine Wurzeln geschlagen hat. Die Blume wird klein und die Pflanze wird schwach sein. Die Bildung eines vollständigen Wurzelsystems erfolgt mindestens 2 Wochen. Tulpen werden in einen warmen Raum gebracht und beim Wachsen des Stiels um 5 bis 6 cm ans Licht gebracht. Es verbleiben 3 bis 4 Wochen, bis die Knospe geöffnet wird. Für eine längere Blüte sollten die Pflanzen bei einer niedrigen Temperatur von +15 Grad gehalten werden.

Für die korrekte Durchführung der Neujahrsdestillation von Blumen werden Sorten verwendet, die eine kurze Abkühlzeit erfordern (Aprikot Beauty, Marvel Christmas, Dix Favorite und andere). Gekaufte Zwiebeln werden in der unteren Obst- und Gemüseabteilung in einen Kühlschrank gestellt und vom 1. September bis 1. Oktober bei Temperaturen bis zu +9 gelagert.

Nach dem Einpflanzen in einen Topf mit Erde am 1. Oktober werden die Pflanzen mit Plastiktüten verschlossen und erneut in den Kühlschrank gestellt, wobei die Erde täglich benetzt wird. Zur Kühlung können Sie auch den Keller, den Keller oder die Glühbirnen auf dem Balkon benutzen (in der kalten Jahreszeit). Das erfolgreiche Durchwurzeln von Tulpen erfolgt nur bei niedrigen Temperaturen.

Ein Zeichen für die Vegetationsbereitschaft der Pflanzen ist ein Stängel, der eine Höhe von 5-6 cm erreicht hat. Danach können Tulpen ins Zimmer oder ins Gewächshaus gebracht werden. Für die oben genannten Sorten und Pflanztermine wird dies um den 7. Dezember geschehen. Die ersten 2 Tage werden Tulpen bei einer Temperatur von +15 Grad gehalten, Sie können sie auf das Fenster stellen. Dann müssen Sie für eine Temperatur von 18 bis 20 Grad und eine ausreichende Beleuchtung sorgen, für die die Pflanzen mit Lampen beleuchtet werden, die in einer Höhe von 0,5 m von den Töpfen installiert sind. Die Blüte beginnt nach 3 Wochen.

Für die Destillation werden Tulpen der Triumph- und Darwin-Hybriden (Apeldoorn, Oxford, Parade, London, Dutch Glory, Lefebers Favorit, Bolshoi Theatre und andere) für den internationalen Frauentag verwendet. Die Lagerung bis zur Landung am 1. Oktober erfolgt wie im vorherigen Fall.

Töpfe oder Schachteln mit Tulpen, die in den Boden gepflanzt wurden, werden 18 bis 20 Wochen im Keller, Schuppen oder Kühlschrank gelagert und bei einer Temperatur von 2 bis 8 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von 96 bis 98% verwurzelt. Bis zum 2. Februar erreichen die Sprossen eine Höhe von 5 bis 6 cm und werden in einen warmen Raum gebracht. Sie enthalten in gleicher Weise Tulpen bei einer Temperatur von 18 bis 20 Grad und zusätzlicher Beleuchtung. Die Blüte beginnt am 2. bis 4. März. Pflanzen, die in den Maiferien blühen, benötigen keine Hintergrundbeleuchtung.

http://naogorode.net/kak-posadit-tyulpany-doma-v-gorshke/

Tulpen in Töpfe pflanzen

Jeder ist es gewohnt, einen leuchtenden Tulpenregenbogen zu sehen, entweder in wunderschönen Sträußen oder im Frühling in Beeten. Nur wenige Menschen züchten zu Hause Blumen, obwohl das Einpflanzen von Tulpen in einen Topf ein erschwingliches Verfahren ist. Sie können Ihrer Familie und Ihren Freunden eine Freude bereiten, indem Sie Tulpen mit Ihren eigenen Händen für ein besonderes Date züchten oder einfach das Innere der Wohnung mit einem originellen Blumenstrauß in einem Topf beleben.

Wo soll ich anfangen?

Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, sollten Sie das Datum, an dem Sie eine blühende Pflanze erhalten möchten, und die Anbaumethode festlegen: Topf, Verwendung von Hydrogel, Hydrokultur oder Wasser. Wenn das Datum keine Rolle spielt, müssen Sie immer noch wissen, wann die Blüte beginnt.

Hilfe! Die Destillation der Tulpen dauert ca. 4 Monate. Blühdauer - 2 Wochen.

Pflanzenmaterial, das bereits verarbeitet und bereit zum Pflanzen ist, kann im Laden gekauft oder selbst beschafft werden, wenn Tulpen im Garten wachsen. Das Ende der Blüte abwarten und das letzte Blatt trocknen lassen, dann die Zwiebeln ausgraben, die größten Exemplare (3,5-4 cm Durchmesser) ohne Schäden und Anzeichen einer Krankheit auswählen und eine Woche lang bei 30-35 ° C trocknen.

Sie sollten etwa 2 Monate bei Raumtemperatur gelagert und dann vor dem Einpflanzen in einer Kiste oder einem Behälter mit Öffnungen bei 5 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bei der Lagerung ist zu berücksichtigen, dass bei längerer Hitzeeinwirkung eine spätere Blüte auftreten kann.

Auswahl des Materials für die Landung

Die Wahl des Pflanzguts für den Winterzwang sollte verantwortungsbewusst erfolgen, damit die Erwartungen erfüllt wurden und die Bemühungen nicht umsonst waren.

  • Nur große Proben (Durchmesser 3,5-4 cm) der „Extra“ -Analyse sind mit festem Fruchtfleisch und feiner, goldbrauner Farbe und Schuppen geeignet (wenn sie dick und rau sind, wurde die Knolle lange im Boden belassen und Triebe erscheinen später aufgrund von Schwierigkeiten bei Keimung durch eine dichte Schale);
  • keine Beschädigungen, Flecken, Schimmel;
  • es sollte keine Sprossen anstelle des Stiels geben;
  • dichter elastischer boden ohne gekeimte wurzeln.

Welche Sorten soll ich wählen?

Die Sortenzugehörigkeit zum Winterzwang spielt eine große Rolle - nur niedrigwachsende und mittelwüchsige Sorten mit einer kurzen Vegetationsperiode sind geeignet, d. H. Frühe Sorten. Informationen hierzu müssen dem Paket entnommen werden.

Beispiele für die beliebtesten Sorten sind: Pink Trophy, Maurin - Abba, Cooler Cardinal, Electra, Domino Blends, Oriental Tale, Magic Night, Paul Scherer, Ronaldo und die afrikanische Königin.

Zwiebeln zum Anpflanzen kochen

Zur Desinfektion vor möglichen Infektionen vor dem Pflanzen sollten Tulpenzwiebeln mit speziellen Mitteln behandelt werden.

Hinweis! Sie müssen die Informationen auf der Verpackung sorgfältig lesen, wenn Sie Pflanzenmaterial kaufen, um sicherzustellen, dass die Zwiebeln verarbeitet werden.

Jemand wiederholt den Vorgang trotz Dekontamination erneut.

Optionen Lösungen für die Verarbeitung

Zwiebeln in einen Topf pflanzen

Wenn Sie sich für den Anbau von Tulpen in einem Topf entscheiden, müssen Sie sich für die folgenden Punkte entscheiden: Zu welchen Zwecken wird die Blume angebaut (Schnitt oder Raumdekor), ob die Blumenzwiebel nach der Blüte verbleibt.

Auswahl des Bodens und der Kapazität

Wenn die Zwiebel konserviert und im Frühjahr im Frühjahr gepflanzt werden soll, ist es besser, eine Bodenmischung mit Zusatz von Makro- und Mikroelementen für die Ernährung der Pflanze zu verwenden. Wird das Pflanzgut nicht weiter benötigt, können Sie verschiedene Füllstoffe mit Torf, Sand, Torf-Sand-Gemischen, Perlit, Hydrogel, Ziererde verwenden.

Hilfe! Um eine Ersatzbirne zu erhalten, werden Nährstoffe in ausreichender Menge benötigt, daher sind nur Bodenmischungen geeignet und Füllstoffe, beispielsweise Hydrokulturen, sind nicht geeignet.

Eine universelle Bodenmischung kann im Laden gekauft werden. Für die Selbstzubereitung gibt es verschiedene Möglichkeiten für Bodenmischungen, zum Beispiel: Rasen (1/2 Teil) + Flusssand und Humus (1/4 Teil).

Die Größe des Behälters hängt davon ab, wie viele Zwiebeln gepflanzt werden und zu welchem ​​Zweck. Für eine große Menge an Pflanzgut werden Kisten oder große Töpfe benötigt, kleine dekorative Töpfe eignen sich als Geschenk. Die Hauptbedingung ist das Vorhandensein von Drainagelöchern, da Knollenkulturen keine stehende Feuchtigkeit mögen.

Wie zu pflanzen

Nachdem Sie den Zeitpunkt, die Vorbereitung des Tanks, den Boden und die Verarbeitung der Zwiebeln festgelegt haben, können Sie Tulpen nach folgenden einfachen Regeln pflanzen:

  • gießen Sie eine Schicht Drainage;
  • die Kapazität, die Erde auf der Grundlage der Berechnung zu füllen - die Birne für 2/3 sollte unter der Erde liegen, und ein Drittel sollte draußen bleiben und befeuchten;
  • Schälen Sie die Schuppen.
  • in den Boden legen, leicht andrücken;
  • Halten Sie zwischen den Zwiebeln und bis zu den Topfwänden mindestens 1 cm Abstand (dichtes Pflanzen kann zu Fäulnis an der Kontaktstelle führen).
  • Gießen Sie eine Düngerlösung - 0,2% Calciumnitrat (10 g) + 5 l Wasser;
  • beim Absinken Land auf die gewünschte Höhe bringen;
  • Stellen Sie den Behälter an einen kühlen Ort (10 ° C).
  • Wenn die Sprossen 5 cm erreichen, stellen Sie den Topf zum Fenster, wo das diffuse, nicht sehr helle Licht.

Frische Tulpen für die Neujahrsfeiertage

Neujahr und Tulpen - das ist ungewöhnlich und originell. Warum nicht? Dazu müssen die Zwiebeln Ende August gekauft und der September bei + 9 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden. Am 1. Oktober können Sie dann in einen Topf pflanzen, mit Folie bedecken und wieder in den Kühlschrank, auf den Balkon oder in den Keller stellen. Nachdem der Stiel auf 5-6 cm gewachsen ist, den Topf 2 Tage lang in einen warmen Raum (15 ° C) stellen und dann die Temperatur auf 18-20 ° C erhöhen. Die Blüte beginnt nach 3 Wochen.

Tulpenstrauß für den 8. März

Beim Anbau von Tulpen für die Frühlingsferien werden die Zwiebeln auch bis Oktober in der Kälte aufbewahrt. Nach dem Einpflanzen werden die Kisten etwa 18 bis 20 Wochen im Keller (2 bis 8 ° C) aufbewahrt. Bis Februar werden die Triebe 5 bis 6 cm lang und die Behälter können in einen warmen Raum (18 bis 20 ° C) gebracht werden.

Tipp! In der Tat und in einem anderen Fall ist es wünschenswert, eine zusätzliche Beleuchtung von Pflanzen durchzuführen.

Pflege nach dem Pflanzen

Weitere Pflege besteht aus einfachen, aber notwendigen Verfahren:

  • Wählen Sie einen Platz für den Topf mit diffusem Licht;
  • Halten Sie den Boden feucht, aber nicht nass.
  • alle zwei Wochen mit Düngemittelkomplexen zu füttern, wobei Phosphor-Kalium oder Verbindungen mit einem Minimum an Stickstoff bevorzugt werden;
  • Entfernen Sie die Töpfe von der Wärmequelle an einen kühleren Ort, wenn die Knospen erscheinen.
  • versuchen Sie Zugluft zu vermeiden;
  • entfernen Sie die Blätter nach dem Ende der Blüte erst nach dem Austrocknen und geben Sie der Pflanze einen Monat lang komplexe Wirkstoffe;
  • dann aufhören zu gießen, abwarten, bis der Boden trocken ist, die Zwiebeln ausgraben, die alte Schale entfernen, trocknen und lagern.

Es wird nicht empfohlen, die gleichen Zwiebeln erneut zu verwenden, um Tulpen in einen Topf zu pflanzen. Es ist besser, sie im Garten zu pflanzen, wo sie in der nächsten Saison blühen werden.

Varianten des Pflanzens von Tulpen zu Hause

Zu Hause können Tulpen in einem Topf und in einer Glasvase mit Hydrogel, Hydrokultur und Wasser gezüchtet werden. Ein Strauß Tulpen in einer schönen Vase ist ein ungewöhnliches und originelles Geschenk.

Verwendung von Hydrogel

Ein Hydrogel ist eine Polymerverbindung, die aus transparenten mehrfarbigen Stücken (Orbises) besteht. Sie werden in ein schönes Glasgefäß gegossen und mit Wasser gefüllt, vorher abgesetzt und filtriert. Geschwollen, verwandeln sich die Bahnen in schöne farbige Kugeln. Die Zwiebeln sind so dazwischen angeordnet, dass die Oberseite des Kopfes sichtbar ist.

Hydroponische Anwendung

Diese Methode erfordert die Herstellung einer speziellen Nährstoffzusammensetzung und einer sanduhrförmigen Vase - die Zwiebel ist darauf und nur die Wurzeln sind in Kontakt mit der Flüssigkeit.

Die Zusammensetzung der Lösung: Calciumnitrat (1,5 kg) + Calciumchlorid (300 g) + Kaliumnitrat (200 g) + Wasser (5 l).

Entfernen Sie die trockene Schuppe (nicht in der Nähe der Wurzel berühren) aus der zuvor im Kühlschrank gelagerten Glühbirne und stellen Sie sie in eine Vase. Wenn die Sprossen 10 cm erreichen, stellen Sie die Vase an einem helleren Ort auf. Wenn die Lösung trüb wird, sollte sie durch eine neue Zusammensetzung ersetzt werden.

Wenn es keine spezielle Vase gibt, können Sie einen gewöhnlichen Glasbehälter verwenden, der mit schönen Steinen, Muscheln, Blähton usw. gefüllt ist. Platzieren Sie die Glühbirne oben, nur die Wurzeln sollten die Lösung berühren.

Tulpen in einer Vase mit Wasser

Die Methode der Wassernutzung ist die einfachste Alternative.

Landeregeln:

  • Die Zwiebel 2,5 Stunden lang in einer Epinlösung (gemäß der Anleitung) einweichen.
  • Platzieren Sie dekorative Steine ​​auf dem Boden des transparenten Behälters, platzieren Sie die Zwiebeln oben und füllen Sie die Vase mit Wasser, so dass sie den Boden nicht berührt.
  • lege Kieselsteine ​​entlang der Ränder der Vase;
  • Wasser nach Bedarf hinzufügen;
  • Bewahren Sie die Vase zunächst an einem leicht schattierten Ort auf. Wenn die Sprossen erscheinen, bringen Sie sie in einen helleren Raum.

Das Einpflanzen von Tulpen in einen Topf zu Hause ist durchaus möglich und erschwinglich, um zu jeder Jahreszeit ein strahlendes Bouquet zu erhalten. Die durch die Hände gewachsene Blume wird das teuerste und angenehmste Geschenk für Verwandte und Freunde.

http://tsvety-bukety.ru/posadka-tyulpanov-v-gorshke

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen