Bonsai

Anbau von weißen Zwiebeln aus Sevka

Weiße Zwiebeln - eine Pflanze, die im zweiten Jahr nach der Aussaat eine Ernte hervorbringt. Diese Sorte ist Zwiebel und hat eine große, wohlgeformte Zwiebel. Positive Eigenschaften der Sorte sind Geschmack und wohltuende Eigenschaften.

Weiße Zwiebeln unterscheiden sich im Geschmack

Wie sieht es aus und wie werden weiße Zwiebeln angebaut?

Vor mehr als viertausend Jahren wurden weiße Zwiebeln bekannt, die heute noch gefragt sind. Sein Geschmack hat die Pflanze populär gemacht. Wilde weiße Zwiebeln kommen fast nie vor und werden nur in Haushalten angebaut.

Dieser Pflanzentyp wird drei Jahre lang angebaut. Die erste Kulturstufe ist die Aussaat von weißen Zwiebelsamen in den Boden. Nach einem Jahr ab dem Zeitpunkt des Einpflanzens erscheint die Pflanzenlinie. Die Pflege des Pflanzgutes erfolgt wie bei anderen Zwiebelsorten.

Die Stelle an der Stelle, an der Sie die Samen pflanzen, sollte voller Licht und Wärme sein. Die Aussaat beginnt im späten Frühling oder Frühsommer. Die Pflege des Pflanzenmaterials und des Geländes ist wichtig. Mäßig gießen, rechtzeitig mit Top Dressing behandeln und den Boden lockern, wenn Sie Unkraut entfernen.

Der Hauptnachteil von weißen Zwiebeln ist, dass es:

  • Nicht resistent gegen Krankheiten.
  • Es wächst schlecht, wenn die Temperatur fällt.
  • Unterliegt keiner Langzeitlagerung.

Dies sind Nachteile für diejenigen, die Zwiebeln in großem Maßstab anbauen. Weiße Zwiebeln werden auf fruchtbaren Böden auf einer vorbereiteten Parzelle angebaut. Befolgen Sie die Regeln der Fruchtfolge, um eine reichhaltige Ernte der Pflanze zu erzielen.

Der Geschmack von weißen Zwiebeln und Gelb unterscheiden sich voneinander. Die Qualitäten von Zwiebeln haben folgende Eigenschaften:

  • süßer Geschmack;
  • reiches Aroma;
  • Die Schärfe und der Abbrand des Produkts sind schwach.

Sevok Pflanzen können Sie fertig kaufen und auf diese Weise gepflanzt, oder Samen in Geschäften oder mit den Händen kaufen. Der Anwendungsbereich des Produkts: Salat und zur Wärmebehandlung. Die Verwendung des Produkts bleibt nur kurze Zeit nach der Ernte erhalten. Dies gilt insbesondere für den Schnitt des Schützen. Die medizinischen Eigenschaften des Produkts sind allen bekannt. Weiße Zwiebeln und andere Sorten tragen zur Beseitigung von Gesundheitsproblemen bei. Aufgrund seiner Zusammensetzung verbessert es die Immunität, hilft bei der Behandlung von Erkältungen und füllt einfach das Gleichgewicht der Vitamine.

Zwiebeln steigern den Stoffwechsel des Körpers und verbessern einfach den Geschmack von Lebensmitteln. Zwiebeln verbessern die Immunität. schützt den Körper vor Krankheiten und Erkältungen. Es tötet Bakterien und Keime ab, hilft bei der Wundheilung und der Entfernung von Eiter aus dem Körper.

Einige Wissenschaftler behaupten, dass Zwiebeln helfen, die Bildung von Krebszellen im Körper zu bekämpfen.

Weißer Sternenstaub hat einen süßen Geschmack

Die Verwendung von Zwiebeln

Die Zusammensetzung der Zwiebeln enthält viele Vitamine und Mineralien, die sich positiv auf den Zustand des menschlichen Körpers auswirken. Die pflanzliche Zusammensetzung enthält Spurenelemente und Mineralien. Weiße Zwiebeln und andere Sorten erhöhen die Anzahl der roten Blutkörperchen, reinigen das Blut und verbessern die Funktion des Magen-Darm-Trakts.

Sevok weiße Zwiebeln werden auf gewöhnliche Weise angebaut, gepflanzt und angebaut. Es kann im Gewächshaus oder auf freiem Feld angebaut werden. Die Sorte einer weißen Sevka ist beliebt und äußerst schmackhaft. Die Wahrheit ist, es in großem Maßstab zu vergrößern. Sie müssen damit rechnen, es schneller zu implementieren, da es nicht für lange Zeit gespeichert wird.

Zwiebeln werden auch in kosmetischen Produkten verwendet: Haar- und Gesichtsmasken. Das Haar wird mit Zwiebeln ausgewaschen, wodurch Schuppen reduziert werden und der Glanz und die Stärke des Haares erhöht werden. Die Maske wird auch auf das Gesicht angewendet. Ein Grad von Sevka wird zur Beseitigung von Verbrennungen und Erfrierungen verwendet. Reiben Sie die weiße Sorte auf eine Reibe und tragen Sie sie unter einer Mullbinde auf. Dieses Tool hilft dabei, das Ausmaß negativer Gefühle zu reduzieren.

Rechtzeitig aufgebrachte Zwiebeln beseitigen nicht nur die unangenehmen Empfindungen, sondern lassen auch keine Blasen zu, die für Verbrennungen so charakteristisch sind. Saatgutsorten werden bei Hühneraugen oder anderen Hautproblemen eingesetzt. Zwiebeln warm, nicht geschält, dann in Haferbrei einreiben und mit Öl mischen. Im Verhältnis von vier zu einer Kompresse wird auf die Problemstellen des Körpers eine Mullbinde aufgetragen.

Zwiebeln werden bei Problemen mit dem Auftreten von Furunkeln verwendet. Teilen Sie die Zwiebel in zwei Teile und befestigen Sie den Schnitt in der Pfanne, bis der Schnitt golden und das Gemüse weich ist. Nachdem sie diesen Effekt erzielt haben, wird er auf den Problembereich angewendet.

Gemüsesirup trinken, wenn Sie husten. Machen Sie einen weißen Brei von Sevka-Pflanze und mischen Sie mit Honig. Rühre das Rohmaterial um und kühle in einem dicht verschlossenen Behälter. Am nächsten Tag können Sie den ausgewählten Saft trinken, wenn Sie husten.

Der Anwendungsbereich des Produktes ist breit: für kosmetische Zwecke, als Heilmittel und nur zum Verzehr. Die Aussaat von Sternenstaub beginnt Ende des Frühlings oder im Sommer, um nach drei Jahren eine Ernte zu erzielen.

Weiße Zwiebeln werden nicht nur in der Küche, sondern auch in der Kosmetik verwendet.

Pflegeeigenschaften

Bei einsetzender Kälte muss der Bereich geschlossen und vor Kälte geschützt werden. Das Einpflanzen von Sternenstaub und der Anbau einer Sorte erfordert nach und nach besondere Sorgfalt. Wählen Sie die Samen sorgfältig aus. Vor dem Einpflanzen in Salzlösung legen, um leere Samen zu verwerfen. Spülen Sie sie in Manganlösung und unter fließendem Wasser.

Die Aussaat von Sternenstaub erfolgt erst nach sorgfältiger Vorbereitung der Samen und des Bodens. Der Boden wird gelockert und gedüngt. Es muss fruchtbar und säurearm sein, dies ist die optimale Bodenbeschaffenheit für die Aussaat eines Gemüses.

Die Vorbereitung des Standortes für den Winter sollte gründlich sein, damit der Boden warm ist und kein peremolzales Pflanzgut enthält.

Der Bereich, in dem die Landung für die Sonne geöffnet und für den Wind geschlossen ist. Die weitere Pflege des Pflanzgutes sollte konsequent sein. Gießen, düngen und pflegen Sie Ihre Pflanzen, wenn Sie eine großzügige Ernte erzielen möchten.

Wenn der Samen wächst, ist es notwendig, die Reihen von den schwachen Trieben der Pflanze zu verdünnen, damit das gesamte Pflanzenmaterial Nährstoffe und Vitamine aus dem Boden und dem verwendeten Top-Dressing erhält. Mit der richtigen Pflege ernten Sie großzügig weißes Gemüse.

http://selomoe.ru/luk/sevok-belyj-opisanie.html

Die beste Zwiebelsorte Sevka

In der Regel bestimmen die Sorten der Zwiebelsämlinge die zukünftige Ernte. Sie können eine holländische Hybride oder eine lokale Hybride pflanzen, einen süßen oder scharfen Geschmack wählen, der rot, weiß oder gelb ist, damit er besser gelagert und vor dem Winter gepflanzt werden kann. Es gibt viele Kriterien, so dass Sie mit detaillierten Spezifikationen die richtige Wahl treffen können...

in der Packung verschiedene Zwiebelsorten auf Foto
Die besten Zwiebelsorten Sevka - was ist das?

Mit der Ankunft des Frühlings beginnen die Gärtner eine heiße Zeit, Sie müssen Zeit haben, um das ganze Gemüse zu pflanzen. Zwiebel pflanzte eine der ersten. Das Säen wird am häufigsten zum Pflanzen verwendet. Vor dem neuen Gärtner wird es jedoch immer eine Frage geben, welche Sorten von Zwiebelsetzlingen es gibt, da es viele gibt. Und um die richtige Wahl zu treffen und den richtigen Bogen zu kaufen, müssen Sie sich mit den Eigenschaften vertraut machen, um ihn nicht zu verlieren!

Bei der Auswahl der Zwiebelsorten lohnt es sich, sich auf die Reifezeit, den Preis und den Ertrag zu konzentrieren. Die besten in allen Eigenschaften werden berücksichtigt:

Zwiebelsets Sturon - eine Sorte, die sich durch eine frühe Reife auszeichnet, einen halbscharfen, angenehmen Geschmack und ein Gewicht von 90–150 g für eine Zwiebel mit einer Zwiebel hat. Pflanzen der Sorte Sturon sprießen zusammen und liefern eine wunderbare Ernte, aber es wird nicht vermutet, dass daraus Gemüse wächst. Ernte 1-2 Wochen früher als bei anderen Sorten. Zwiebeln sind resistent gegen verschiedene Krankheiten, lange gelagert

Zwiebel Sevka Stuttgarter Risen - Bei der Auswahl der Zwiebel Sevka-Sorten für den Nordwesten sollte man auf dieses berühmte frühreife Gemüse achten, das keine kleinen Zwiebeln enthält. Lukovichek dichte Struktur, flache runde Form. Eine Zwiebel kann bis zu 300 Gramm wiegen. Zwiebeln dieser Art geben jedem Gericht Würze und füllen die Versorgung des Körpers mit Vitamin C erheblich auf. Gut gekeimt, ergibt den gewünschten Ertrag und ist gut gepflegt. Das Gießen, Auflockern des Bodens und Entfernen von Unkraut wurde jedoch nicht aufgehoben, da es sonst schwierig sein wird, große Zwiebeln anzubauen. Unglücklicherweise sind Zwiebelkrankheiten auffällig und diese Sorte, insbesondere Mehltau und Fäulnisbefall

Zwiebelsets Centurion ist ein neuer Selektionsbogen. Centurion ist eine Zwiebelsorte der länglich geformten Zwiebel, die Zwiebel kann 180 Gramm wiegen, ist lange gelagert, hat einen scharfen Geschmack. Centurion hat 100% Keimung, hohe Erträge. Zwiebeln dieser Sorte sind selten krank.

Zwiebelsets Hercules ist eine mittelfrühe Hybride mit einer großen Frucht, die 160 Gramm wiegen kann. Diese Pflanze zeichnet sich durch Schärfe, lange Haltbarkeit und darüber hinaus praktisch keine Zwiebelkrankheiten aus.

Zwiebel Sevok Red Baron - reift früh, überwintern gut drinnen, Zwiebeln haben eine schöne rot-violette Farbe. Red Baron ergänzt süße Sorten von Zwiebelsamen, es ist ein unverzichtbares Gemüse vieler Salate und Snacks. Gemüsebauern, die diese Zwiebel bevorzugen, haben immer eine anständige Ernte.

Es ist erwähnenswert, dass Sommerbewohner und Gärtner Zwiebelsamen wie Shtur BS-20, Orion, Stardust erfolgreich anbauen. Alle diese Sorten haben ihre eigene Lust und sind es wert, beachtet zu werden.

Wintersorten von Zwiebelsämlingen

Viele Gärtner pflanzten im Herbst einige speziell ausgewählte Sorten von Zwiebelsetzlingen, die wir für die bekanntesten halten.

Shakespeares Zwiebelsorte ist die beliebteste Sorte für die Wintersaat - sie besteht aus großen runden Zwiebeln mit schneesaftigem Fruchtfleisch und halbscharfem Geschmack. Die Sorte unterscheidet sich von anderen Zwiebeln durch dunkelbraune Schuppen, die im Winter den Frost aushalten. Schlicht und winterhart, frühe Ernte.

Radars Winterzwiebel ist Shakespeare nicht unterlegen - sein Kopf wiegt nur 10 Gramm weniger, aber wenn Sie sich richtig darum kümmern, können Sie eine Zwiebel mit einem Gewicht von 300 Gramm anbauen. Diese Sorte hat einen ausgezeichneten Geschmack, eine gute Keimfähigkeit und einen hohen Ertrag. Zwiebel ist mit goldgelben Schuppen bedeckt.

Das Pflanzgut der Kurztagform wird von der Sorte Ellan repräsentiert - die Zwiebeln haben eine abgerundete Form, sind mit goldenen Schuppen bedeckt, und weißes süßliches Fruchtfleisch ist charakteristisch für die Aussaat. Der Vorteil ist die schnelle Reifung.

Die Censhui-Sorte, die niedrige Temperaturen gut verträgt, keinen Pfeil hat und gut konserviert ist, ist berühmt für ihren hohen Ertrag und ihre frühe Reife. Gelbbraune Zwiebeln haben ein durchschnittliches Gewicht und eine durchschnittliche Größe. Zwiebelvielfalt für Liebhaber des scharfen Geschmacks.

Große Zwiebeln mit Vitamin C werden die fleißigen Gärtner-Zwiebelsorten Baron erfreuen - er ist der Champion in Bezug auf die Reife, am häufigsten wird er von Gemüsebauern ausgewählt, um eine Winterlandung zu machen.

Hundert Prozent der Centurion-Sorten wachsen ohne Verlust auf, sie zeichnen sich durch frühe Reife und würzigen Geschmack aus. Für die Langzeitlagerung und Frostbeständigkeit werden Gärtner wie die Sorte Kip-Well zusätzlich von Krankheiten und Insektenparasiten umgangen. Die Birne hat ein durchschnittliches Gewicht und eine längliche Form.

Deutsche Züchter spendeten eine mittelspäte Sorte Bamberger, deren Köpfe einen Geschmack von schwacher Schärfe, eine längliche Form und gelb gefärbte Schuppen aufweisen. Natürlich sind hier nur einige Sorten niederländischer Zwiebeln aufgeführt, die sich für die Winterpflanzung eignen.

So wählen Sie ein gutes Set - Tipps

Das Geschäft wird möglicherweise zum Ort des Kaufs der Einrichtung, oder Sie bevorzugen die Selbstbeschaffung. Es reicht jedoch nicht aus, sich für eine Sorte von Zwiebelsamen zu entscheiden, sondern es ist notwendig, qualitativ hochwertiges Pflanzmaterial zu wählen, das auf folgenden Kriterien beruht:

  • charakteristischer Zwiebelgeruch - sollte nicht nach Fäulnis, Feuchtigkeit und Mehltau riechen
  • getrocknete Fackeln können nicht mehr als 1% sein
  • Es rauscht von sorgfältig getrockneten Zwiebeln
  • Form und Farbe entsprechen den Merkmalen der genannten Sorte
  • Pflanzenmaterial ist dicht mit einer gleichmäßigen Oberfläche, es gibt keine Spuren von Infektionen, Schädlingen, Fäulnis
  • Die Birnen haben keine Flecken, die Farbe ist gleichmäßig
  • Sevka ohne mechanische Kratzer, Dellen usw.
  • keine nassen Zwiebeln
  • Der Aussaatdurchmesser sollte 10 mm nicht überschreiten. Heutzutage bietet der Markt oft viel größere Glühbirnen an, aber Sie sollten sie nicht kaufen, weil Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit für die Bildung von Pfeilen
  • pflanzgut gehört zu einer fraktion - homogenes sevok trägt zu einer ertragssteigerung von 20% bei und erreicht die erwartete größe
  • Der Verkäufer nannte die Sorte, ihre Eigenschaften und ihre Haltbarkeit genau

Eine solide Auswahl an Pflanzenmaterial und Sorten von Zwiebelsätzen für Sibirien, den Ural, die Moskauer Region und jede andere Region ist ein Garant für einen hohen Ertrag. Damit die Arbeit von Erfolg gekrönt war, war die Qualität der Ernte ausgezeichnet, und es war bequem zu arbeiten und es gab wenig Verlust, die Zwiebel nicht mit Samen, sondern mit einem Samen zu pflanzen! Gute Ernte!

Es gibt keinen Sommerbewohner, der Zwiebeln im Garten anbauen würde. Diese Kultur ist vielfältig und für einen unerfahrenen Gärtner sehr schwer zu verstehen. Lassen Sie uns in diesem Artikel versuchen, die besten Sorten von Zwiebelsämlingen zu betrachten.

Ich lade Sie zu der Gruppe "Country Hobbies" der besten Sorten von Zwiebelsetzlingen ein

Auswahl der Zwiebelstich

Welche Eigenschaften sollten bei der Auswahl berücksichtigt werden?

  • Geschmacksqualitätssorten: würziger, halbwürziger oder süßer Salat.
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit, Dauer des Tages, Temperatur Ihrer Region.
  • Die Größe und Form der Zwiebeln.

Die Vorteile des Anbaus von Zwiebelsämlingen

  1. Die Möglichkeit, eine gleichmäßige und frühe Ernte bei richtiger Pflege der Zwiebeln zu erzielen.
  2. Diese Ernte hat ein stärkeres Wurzelsystem, das im trockenen Sommer für Ernte sorgt.
  3. Die Ernte hängt kaum vom Wachstum des Unkrauts ab.
  4. Pflanzen vertragen leicht Lockerungen.

Beschreibung der Zwiebelsorten Sevka

Die zukünftige Ernte hängt von der richtigen Sortenwahl ab. Daher hilft Ihnen die Kenntnis der besten Sorten von Zwiebelsamen, kompetent an die Auswahl der Kultur heranzugehen.

Gelbe Sorten

Sturon ist der beste unter den Züchtern. Es hat eine frühe Reifung, angenehmen, halbscharfen Geschmack. Die Sorte ist einfach nistend, erreicht eine Masse von 90-150 g. Sie sprießt gut, hat eine stabile Ernte, ist gut konserviert und resistent gegen viele Krankheiten. Hält 8-12 Tage früher als andere Arten. Empfohlen für den Anbau in nördlichen Breiten.

Von der Zeit getestete Arzamas-Note. Es reift in 3,5 Monaten, perfekt gelagert. Zwiebeln wachsen von 40 bis 85 g.

Sevok Buran gehört zu den Spätsorten und wird hauptsächlich zwei Jahre lang angebaut. Seine Zwiebeln sind dicht, gleichmäßig und groß, haben einen scharfen Geschmack und sind wunderschön gelagert. Die Ernte ist ziemlich stabil.

Stuttgart Riesen - eine der frühesten Sorten, hat in unserem Land gut funktioniert. Zwiebeln haben einen scharfen Geschmack, wachsen zu mittlerer und sogar großer Größe von 50 bis 150 g. Einige Exemplare erreichen 250-300 g. Die Sorte besitzt Erntestabilität und ausgezeichnete Haltbarkeit (bis zu 6 Monaten). Wenn das Wachsen Jäten, Lockern und Gießen erfordert. Der Nachteil ist die geringe Resistenz gegen Gebärmutterhalsfäule und Mehltau.

Sorte Centurion gezüchtet auf Basis von Stuttgarter Riesen. Die Eigenschaften der Sorte wurden verbessert: Die Haltbarkeit wurde auf 8 Monate erhöht, die Zwiebelform ist verlängert, ihr Gewicht beträgt 110-150 g (maximal 180 g), die Ausbeute ist stabil und hoch, die Keimung unter günstigen Bedingungen erreicht 100%, der Geschmack ist scharf und würzig, beständig gegen Treffsicherheit. Erhöhte Resistenz der Sorte gegen eine Vielzahl von Krankheiten.

Herkules ist eine Hybridsorte mit mittelreifem, scharfem Geschmack. Es gibt die größten breit elliptischen Zwiebeln von etwa 150-160 g. Die Sorte hat einen hohen Ertrag, ist gut konserviert, resistent gegen Rosa und Grundfäule, Zwiebelfusarium.

Sibirischer jährlicher Sevok reift in 2,5 Monaten. Flache oder runde gelbe Zwiebeln können 200 g erreichen. Wenn Sie die Samen säen, dauert die Reifung etwa 100 Tage. Diese Sorte ist gut gelagert und schraubfest.

Eine ex-mid-late Art, fruchtbar und resistent gegen Kälte, kann süßlich saftige Riesenzwiebeln bis zu 1 kg wachsen lassen. Unterschiedliche stabile Produktivität in vielen Klimazonen und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Beschreibung der Zwiebelsorten Sevka

Rote oder violette Sorten

Die frühe Zwiebel von Red Baron hat eine gerundete Zwiebel mit einem Gewicht von 25-150 g und einem angenehmen, halbwürzigen Geschmack. Es ist gut gelagert, hat eine hohe stabile Ausbeute. Aufgrund seines angenehmen Geschmacks wird es erfolgreich bei der Zubereitung von Salaten verwendet. Wenn das Wachsen Lockerung, Jäten und regelmäßiges Gießen erfordert. Kann durch Samen, Setzlinge vermehrt werden.

Der schwarze Prinz hat eine Zwischensaisonreife, flachrunde Zwiebeln erreichen eine Masse von bis zu 100 g. Der Ertrag liegt bei bis zu 50 c / ha. Universeller, purpurfarbener Farbton.

Carmen MC ist eine neue frühe Sorte mit rotvioletter Farbe und leicht scharfem Geschmack. Flach gerundete Zwiebeln wachsen auf 100-120 g. Gewöhnlich wachsen 2-3 Zwiebeln in zwei Jahren im Nest. Gutes Lezhkost. Die Zwiebeln sind reich an Vitamin C. Die Art vermehrt sich durch Samen, Setzlinge und Sevke.

Moldauischer Typ mittlerer Reife und Reifezeit in 3,5 Monaten. Violette Zwiebeln sind groß, Einzelexemplare erreichen 200 g.

Zu diesen Sorten gehören auch: Retro, Campillo, Yukont, Mars, Hermes.

Weiße Sorten

Sternenstaub bezeichnet die mittelfrühe Reifezeit mit einem angenehm würzigen Geschmack. Die Zwiebeln sind gleichmäßig groß, wiegen 30-50 g und sind gut gelagert. Sie können Sevko und Samen vermehren. Der Ertrag der Sorte erreicht 3-4,5 kg / m2.

Zu den schneeweißen Zwiebeln gehören die Sorten: Snowball, Albenka, White Globe, Divino, Sterling.

Natürlich ist es unmöglich, die besten Sorten von Zwiebelsämlingen aufzulisten. Für eine stabile Ernte ist es wichtig, die richtige Sorte zu wählen, die zu Ihrer Klimazone und Ihrem Boden passt, um eine ordnungsgemäße Anpflanzung und Pflege der Zwiebeln zu gewährleisten.

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Teilen Sie mit Freunden in sozialen Netzwerken!

Die Seite ist nichtkommerziell und basiert auf den persönlichen Mitteln des Autors und Ihren Spenden. Sie können helfen!

(Auch mit einem kleinen Betrag können Sie einen beliebigen Betrag eingeben.) (Mit einer Karte, einem Mobiltelefon, Yandex-Geld - wählen Sie das gewünschte aus.)

Danke!

Ich lade Sie in die Gruppe „Country Hobbies“ ein: Alles rund ums Landleben: Landhaus, Garten, Garten, Blumen, Erholung, Angeln, Jagen, Tourismus, Natur

Viele Landwirte fragen sich, wie man Zwiebeln pflanzt und welche Sorten am besten geeignet sind. Die meisten von ihnen betrachten die Aussaat als die effektivste Pflanzmethode. Zwiebeln, die auf diese Weise gepflanzt werden, benötigen weniger Pflege: Sie müssen nicht oft jäten, da sie ziemlich schnell wachsen und Unkräuter verdrängen. Außerdem ist ihr Wurzelsystem so ausgelegt, dass weniger Wasser zum Gießen benötigt wird. Ein solcher Bogen ist widerstandsfähiger gegen widrige Wetterbedingungen, weniger anfällig für Krankheiten und die negativen Auswirkungen verschiedener Schädlinge.

Dieser Artikel befasst sich mit den beliebtesten Sorten von Zwiebelsätzen, die ein Landwirt zum Anpflanzen erwerben kann, und enthält eine kurze Beschreibung, damit Sie bei der Auswahl genau wissen, welche für Sie die richtige ist.

Stuttgart Riesen

Eine der beliebtesten Zwiebelsorten unter Amateuren und Profis, gezüchtet von deutschen Züchtern. Die Ernte von Stuttgart Riesen beträgt bis zu 8 kg pro Quadratmeter, was ihm eine große Nachfrage auf dem Markt beschert. Es hat große flach-kreisförmige Zwiebeln, gemäß der Beschreibung, die den Zwiebeln von Strigunovsky leicht ähneln und 100-150 Gramm wiegen. Der Geschmack von Stuttgart ist ziemlich scharf. Die Farbe dieses Gemüses variiert von gelbbraun bis weiß. Stuttgart gilt als vielseitige, gut gelagerte und pflegeleichte Sorte. Sie können es, wie viele andere Arten von Zwiebelsätzen, über die Leroy Merlin-Website oder über Lukomorye, das größte russisch-niederländische Unternehmen, das Zwiebelsätze in Russland herstellt, erwerben.

Sturon

Es wird als verbesserte Version der Stuttgarter Riesen-Sorte angesehen, daher ist es der letzteren sehr ähnlich. Es ist ziemlich scharf, so dass es für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet werden kann. Die Zwiebeln sind abgerundet und die Schuppen gelblich oder bräunlich gefärbt. Es gibt eine relativ große Ernte, und Probleme bei der Lagerung dieser Sorte treten normalerweise nicht auf. Aufgrund seiner Schlichtheit und seines Ertrags wählen die meisten Profis ihn zum Anpflanzen.

Centurion

Mittelfrühzwiebeln mit einer länglichen Zwiebel von mittlerer Größe und einem Gewicht von 100 bis 150 Gramm. Die Schale, die die Pflanze bedeckt, ist braun, während die Mitte weiß ist. Es hat einen mittelscharfen Geschmack und zeichnet sich durch einen hohen Feststoffgehalt aus. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, den Centurion an einem kühlen, gut belüfteten Ort aufzubewahren. Es hat eine hohe Ausbeute und wird häufig bei der Zubereitung von verschiedenen Gerichten verwendet.

Roter Baron

Red Baron gehört zu den jährlichen Zwiebelpflanzen. Die rote Sorte, zu der sie gehört, liefert immer eine stabile Ernte. Rote Baron-Zwiebeln - groß (erreichen eine Masse von 200 Gramm), leicht abgeflacht, Schuppen rot gestrichen. In der Erscheinung ähnelt es Danilovsky Zwiebeln und Alvin Zwiebel-Sets. Es ist nicht schwierig, es überhaupt zu züchten, und wenn die Bepflanzung richtig durchgeführt wird, stellt sich heraus, dass der Rote Baron eine fruchtbare Sorte ist (3 kg Zwiebeln pro Quadratmeter). Rotbaron hat einen wunderbaren Geschmack, denn im Gegensatz zu gelben Zwiebeln ist Rot viel süßer. Aus diesem Grund wird Red Baron aktiv bei der Herstellung von Gemüserohlingen eingesetzt.

Carmen

Carmen ist eine ziemlich einfache rote Zwiebel, deren Hauptmerkmal darin besteht, dass sie lange Zeit nicht verderben kann. Diese Sorte reift sehr früh und kann dem Besitzer eine gute Ernte bescheren (bei richtiger Bepflanzung und der erforderlichen Pflege - 1,5–2 kg pro Quadratmeter). Seine Glühbirne ist eher klein und leicht - nur 60–80 Gramm, in der Form ist sie flach gerundet, als ob sie leicht abgeflacht wäre. Es hat einen milden Geschmack, aber man kann es nicht süß nennen, so viele Köche verwenden Carmen roh, ohne zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen.

Sternenstaub

Sternenstaub ist eine weiße Zwiebel, deren Zwiebeln rund sind. Man kann sagen, dass Stardust ziemlich scharf ist, was ihn bei Salatgerichten beliebt macht und ihnen eine pikante Note verleiht. Diese Sorte zeichnet sich durch einen hohen Ertrag aus, aber dafür muss man die Pflanztechnik genau beobachten. Bei der Lagerung von Sorten sollte Stardust berücksichtigen, dass er die Hitze liebt, damit er sich bei einer Temperatur von 20 Grad am wohlsten fühlt. Ist die Temperatur höher oder niedriger, verkürzt sich die Haltbarkeit erheblich.

Shetana

Zwischensaison mit verschiedenen Zwiebeln. Abgerundete Zwiebeln haben eine Masse von 75–95 Gramm, außerdem gibt es äußerliche Ähnlichkeiten mit den Strigunovsky-Zwiebeln. Shetana hat einen würzigen Geschmack, weshalb er gut Salate zubereiten kann. Die Ernte bringt viel mit sich - bis zu 4–5 kg pro Quadratmeter. Außerdem ist Shetana in Bezug auf die Haftbedingungen nicht wählerisch und lässt sich leicht lagern (bei einer Temperatur von 15 bis 20 Grad) und hat es bereits geschafft, sich mit ihrer hervorragenden Reife zu etablieren. Daher wählen viele Landwirte diesen zum Anpflanzen.

Schalotte

Frühreife Zwiebeln - nach einem Monat nach dem Einpflanzen können sie bereits geschnitten werden. Seine Ausbeute beträgt bis zu 5 kg pro Quadratmeter, außerdem ist es reich an verschiedenen Vitaminen, die für einen Menschen notwendig sind: Carotin, Thiamin, Niacin und andere. Sein Geschmack ist nicht zu scharf, außerdem hat Schalotte hohe diätetische und heilende Eigenschaften, was ihn sehr beliebt macht.

Bamberger

Eine Vielzahl von Zwiebeln, die ziemlich schnell reifen. Das Aussehen der Zwiebeln ist abgerundet und leicht länglich, und das Gewicht ist sehr gering - die größten Exemplare erreichen ein Gewicht von 80 Gramm. Gelb gefärbte Zwiebeln, haben einen milden Geschmack. Darüber hinaus sind die Bedingungen, unter denen diese Sorte gelagert wird, recht einfach, und sie kann für Grünpflanzen angebaut werden.

Bamberger zeichnet sich durch Resistenz gegen verschiedene Arten von Krankheiten aus, was zweifellos zu seiner Popularität beiträgt.

Herkules

Es ist ein Hybrid mit einer sehr großen und runden Birne. Es gibt eine gewisse Ähnlichkeit mit Zwiebelsorten - Strigunovsky, Odintsovts und Myachkovsky. Die Masse des Herkules erreicht 160 Gramm, die Schale ist bräunlich gefärbt, die saftigen Flocken sind weiß. Es hat einen recht scharfen Geschmack und kann ziemlich lange gelagert werden. Der Ertrag dieser Sorte ist einer der höchsten - bis zu 8 kg pro Quadratmeter.

Corrado

Relativ moderne Qualität. Wenige Zeit nach dem Einpflanzen reift eine Saison (90 Tage) für ihn. Es schmeckt ziemlich scharf, wie die meisten seiner Arten. Die Glühbirne in Corrado hat eine abgerundete, flache Form von mittlerer bis mittlerer Stielfarbe - sogar leicht golden. Sein Gewicht ist durchschnittlich - einige Exemplare erreichen bis zu 120 Gramm. Krankheiten sind für ihn praktisch nicht schlimm, und bei richtiger Pflege ist seine Leistung ziemlich hoch.

Cupido

Zwischensaison-Sorte. Die Schuppen der Glühbirne haben eine goldene Farbe und die Glühbirne selbst erreicht eine Masse von 120 Gramm. Die Pflanze ist ziemlich krankheitsresistent und hat hohe Erträge. Es ist leicht, es zu behalten, aber es sollte bedacht werden, dass Cupido unbeständig gegen Kälte ist, also wäre es besser, ein warmes Zimmer für ihn zu finden. Dieses Gemüse wird besonders wegen seiner medizinischen Eigenschaften geschätzt.

Rumba

Zwischensaison-Sorte. Die Zwiebel ist klein, ordentlich runde Form, ähnelt Zwiebeln - Helenas. Im Durchschnitt beträgt die Masse eines Exemplars 120 Gramm. Die Schale ist, wie die meisten Mitglieder dieser Art, braun gefärbt, das Fruchtfleisch jedoch angenehm weiß. Die Ausbeute an Rumba ist hoch - 3-5 kg ​​pro Quadratmeter. Es wird angemerkt, dass es einen recht scharfen Geschmack hat und daher häufig in Tankstellen und zur Konservierung verwendet wird.

Alpha

Es gilt als eine Sorte, die sehr schnell reift. Die Zwiebel ist eher klein, rund und wiegt etwas (90–100 Gramm). Ein Merkmal der Art ist ihre Krankheitsresistenz, weshalb der Einsatz solcher Mittel wie Phytosporin überhaupt nicht zwingend vorgeschrieben ist. Darüber hinaus sind die Köche für ihren Geschmack sehr beliebt.

Shakespeare

Zwischensaison-Sorte. Es hat eine kleine Zwiebel in Form - abgerundet. Shakespeares Schuppen sind bräunlich. Das Fruchtfleisch ist ziemlich saftig und dicht, diese Sorte hat einen halbscharfen Geschmack. Einer der Vorteile von Shakespeare gegenüber anderen Sorten besteht darin, dass es kältebeständig ist und daher im Winter die Gefahr einer Verderbnis stark verringert wird.

Senshuy

Zwiebeln in der Spätsaison, die von vielen Bauern wegen ihrer Widerstandsfähigkeit gegen das Verschrauben geliebt werden. Die Zwiebeln sind flach gerundet und die Farbe, in der sie gefärbt sind, variiert von gelb bis braun. Senshuy gibt eine große Ernte und Köche lieben dieses Gemüse für einen bestimmten würzigen Geschmack.

Roseanna

Frühreife Sorte. Die Zwiebeln sind von mittlerer Masse (innerhalb von 100–120 Gramm) und haben eine abgerundete Form. Die Farbe der trockenen Schuppen ist rot, fast rosa, und die saftigen Schuppen dieser Sorte sind weiß. Der Geschmack ähnelt Myachkovsky Zwiebeln - nicht zu scharf und nicht zu süß. Die Produktivität ist ebenfalls sehr hoch - bis zu 3 kg pro Quadratmeter.

Alvina

Hochertragsreiche Zwischensaison-Sorte, die sich durch einen hohen Gehalt an Zucker, Selen und Quercetin auszeichnet. Die Zwiebel hat eine violette Farbe, erreicht eine Masse von 150 Gramm, ähnelt sowohl Zwiebeln (Danilovsky) als auch einigen Sorten von Zwiebelsätzen (Red Baron). Im Vergleich zu anderen Zwiebelsorten hat es einen süßeren Geschmack. Es zeichnet sich durch gute Rendite und Reife aus.

Goldene Kuppeln

Zwischensaison-Hybrid. Kreuzelliptische Glühbirne mit einem Gewicht von 75 bis 85 Gramm, Schuppenfärbung - gelblich. Golden Dome hat einen eher würzigen Geschmack und enthält viel Zucker. Es ist gut gelagert und kältebeständig.

Odintsovtsy

Zwischensaison-Sorte. Die Zwiebeln sind flach gerundet, nicht zu groß, haben eine Masse von nur 60-80 Gramm. Die Schuppen sind gelblich, die Zwiebel selbst hat einen halbscharfen Geschmack. Odintsovo kann universell genannt werden, außerdem ist es resistent gegen die Übertragung von Gebärmutterhalsfäule.

Video "Zwiebelsets pflanzen"

In diesem Video erfahren Sie alles über das Anpflanzen von Zwiebelsätzen.

Sie möchten Zwiebeln anbauen, wissen aber nicht, welche Sorte Sie wählen sollen? Dann lesen Sie unbedingt unseren Artikel.

Wir stellen Ihnen die besten Zwiebelsorten vor, die Sie problemlos auf Ihrem Grundstück anbauen können.

Achten Sie bei der Auswahl der Zwiebeln auf die Regionalität. Je nach Wuchsgebiet lassen sich Zwiebelsorten in 2 Arten einteilen:

Südländische Zwiebelsorten sind nicht lange haltbar, aber geschmacklich nicht sehr scharf. Einige von ihnen heißen „süß“ und gehören zu den Zwiebelsorten des Kopfsalates. Wenn Sie die südlichen Zwiebelsorten in den nördlichen Regionen oder in der mittleren Gasse erhalten möchten, lohnt es sich, sie durch Setzlinge anzubauen.

Nördliche Zwiebelsorten haben einen scharfen Geschmack, zeichnen sich jedoch durch eine hervorragende Haltbarkeit aus.

Es gibt auch weiße Zwiebeln. Es hat einen feineren und süßlicheren Geschmack. Weiße Zwiebeln gehören zu den Salatsorten. Diese Zwiebeln werden jedoch schlecht gelagert, schnell von Schädlingen geschädigt, erweichen und verrotten.

In Frankreich wird aus weißen Zwiebeln die berühmte Zwiebelsuppe zubereitet.

So wählen Sie den richtigen Bogen für verschiedene Gerichte

Zwiebeln enthalten viele nützliche Substanzen, die auch beim Kochen erhalten bleiben. Darüber hinaus verleiht es Gerichten einen einzigartigen Geschmack und ein angenehmes Aroma.

Es gibt Sorten von Zwiebeln und nach Vegetationsperiode: für frühe Sorten beträgt dieser Zeitraum 90-100 Tage, für mittlere - 100-120 Tage und für späte - mehr als 120 Tage.

Abhängig von der Größe der Birne gibt es 3 Arten:

  • klein - weniger als 50 g;
  • mittel - 50-100 g;
  • groß - mehr als 100 g

Je nachdem, wie viele Zwiebeln im Nest gebildet werden können, unterscheidet man folgende Sorten:

  • klein (1-2 Zwiebeln);
  • srednegnezdnye (3-4 Zwiebeln);
  • polygam (5 oder mehr Zwiebeln).

Das Nest ist weitgehend abhängig von der Größe des Sets und auch von den Bedingungen, unter denen die Ernte angebaut wird. Wenn die Sevka größer ist und die Bodenfruchtbarkeit und der Feuchtigkeitsgehalt höher sind, ist die Anzahl der Zwiebeln im Nest größer.

Zwiebeln sind scharf, halbscharf, süß - wir suchen nach Unterschieden

Alle scharfen Zwiebelsorten reifen früh. Sie zeichnen sich durch gute Haltbarkeit, einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen und Zuckern aus, sind aber gleichzeitig weniger produktiv. Solche Sorten sind in der Regel mit mehreren Schichten von Außenschuppen bedeckt und können daher nicht nur manuell, sondern auch mit Hilfe von Spezialgeräten entfernt werden.

Bei halbscharfen Zwiebelsorten gibt es nur wenige äußere Schuppen, und das Fruchtfleisch ist nicht so dicht und scharf. Ein solcher Bogen wird beim Reinigen von Spezialgeräten oft verletzt und wird schnell unbrauchbar. Halbscharfe Sorten gelten als srednelezhkimi und brauchen mehr Zeit zum Reifen. Sie produzieren jedoch einen höheren Ertrag als scharfe Sorten.

Süße Zwiebelsorten schmecken hervorragend und werden oft frisch verwendet. Sie geben eine hohe Ausbeute, aber es wird für eine kurze Zeit gelagert. Scharfe und halbscharfe Zwiebelsorten können in jeder Region angebaut werden. In den südlichen Regionen kann die Ernte während der Vegetationsperiode sogar aus Samen gewonnen werden. Und in der mittleren Gasse und in den nördlichen Zonen - nur durch Setzlinge oder durch das Pflanzen von Sevka. Süße Sorten werden meist in heißen südlichen Regionen aus Samen gezogen.

Beliebte Sorten von roten, gelben und weißen Zwiebeln

Wir bieten Ihnen bewährte Zwiebelsorten, die von der absoluten Mehrheit der Gärtner bevorzugt werden.

Kaba

Spät reifende Sorte mit dichtem, rundem Wuchs und herunterlaufenden Zwiebeln. Das Fleisch ist weiß, manchmal mit einer grünlichen Färbung. Die äußeren Schuppen sind gelb oder hellbraun gefärbt. Die Sorte ist instabil gegen Falschen Mehltau (Peronosporoza), sie schädigt auch die Zwiebelfliege.

http://dacha-posadka.ru/sorta/luchshiy-sort-luka-sevka.html

37 beste sorten für den zwiebelanbau

Die besten Zwiebelsorten - Zwiebeln. Gleichzeitig wird diese Zwiebelsorte in Abhängigkeit von der Art des Wachstums und der Reifezeit in viele Unterarten unterteilt. Nachfolgend sind die am häufigsten angebauten Zwiebelsorten aufgeführt, eine Beschreibung der verschiedenen Zwiebelsorten, einschließlich der multisorten Sorte.

Etwas über Zwiebeln

Von allen verschiedenen Zwiebelsorten gilt die Zwiebel als die geschmacklich und organoleptisch beste Zwiebel, ebenso wie die Anbaukomponente.

Am Anfang wuchsen Zwiebeln in den Bergen. Dieser Faktor bestimmte weitgehend die Struktur der Pflanze, die unter rauen klimatischen Bedingungen wachsen musste, begleitet von einem langen Winter und einer trockenen Sommerperiode. Die Pflanze hat überlebt, weil sie gelernt hat, nützliche Nährstoffe in den Blättern anzusammeln, die heute als Schuppen bezeichnet werden.

Der Anbau von Zwiebeln erfolgt heute in verschiedenen Landesteilen - von Sibirien und dem Ural über den Süden bis zur Krim. Je nach Anbaugebiet werden verschiedene Zwiebelsorten ausgewählt, die sich nicht nur durch unterschiedliche Anforderungen an den Wachstumsboden auszeichnen, sondern auch durch unterschiedliche Reifezeiten, Geschmacks- und organoleptische Eigenschaften, Größe der Zwiebelrübe, die bei den Anbautechniken usw. verwendet werden. Zwiebeln werden in der Regel zweimal im Jahr im Frühjahr und Herbst gepflanzt. Die erste Zwiebelpflanzung erfolgt im zeitigen Frühjahr und die zweite Zwiebelpflanzung vor dem Winter im Herbst.

Bevor ich mit der Bekanntmachung von Zwiebelsorten fortfahre, empfehle ich, eine Überprüfung mehrerer Sorten in der Praxis durchzuführen.

Klassifizierung von Zwiebelsorten


Foto: Zwiebelsorten

  • Entsprechend der Länge der Vegetationsperiode werden Zwiebelsorten in Frühreife, Mittelreife und Spätreife (mit kurzer, mittlerer und langer Vegetationsperiode) unterteilt.
  • über die dominierenden organoleptischen Eigenschaften werden Zwiebelsorten in scharfe, halbscharfe und süße Sorten eingeteilt;
  • über die Zeit der Einführung des Anbaus (Winter, Frühling usw.);
  • je nach Anbauzweck (an einer Rübe oder an einer Feder).

Bemerkenswert sind auch die Unterschiede der Schalottenpflanzen, die sich im Gegensatz zu ihren nächsten Verwandten durch eine Fülle von Zwiebeln, wertvollen Grüns und einen hohen Verzweigungsgrad auszeichnen.

Scharfe Zwiebelsorten

Scharfe Zwiebelsorten gehören praktisch alle zu frühreif. Sie zeichnen sich durch eine Fülle von Nährstoffen aus, ergeben aber meistens einen geringen Ertrag. Gleichzeitig sind die meisten Sorten für den Anbau in nahezu jeder Region geeignet.

"Arzamas local"

Diese Sorte gehört zu den häufigsten in Russland. Je nach Vegetationsperiode - früh. Die Lampen sind rund. Die Farbe der Schuppen erinnert an Bernstein- und Ockertöne. Das Lampengewicht überschreitet normalerweise 70 Gramm nicht. Arzamas local wird hauptsächlich im mittleren Band kultiviert.

"Bessonovsky local"


Foto: Zwiebelsorte Bessonovsky local
Bessonovsky local ist auch in der Mittelspur sehr verbreitet und gehört zur frühen Reife. Die Zwiebeln haben eine leicht abgeflachte Form und wiegen bis zu 45 Gramm.

"Pogarsky"

Mittel- und Vielnest. Pogarsky Sorte in seinen organoleptischen Eigenschaften, die Größe und das Gewicht der Zwiebeln, die Struktur der Waage ist den beiden oben sehr ähnlich.

"Rostov"


Foto: Rostov Zwiebelsorte
Die frühreife Sorte Zwiebeln, besser geeignet für den Anbau in den südrussischen Regionen. Das Gewicht der Zwiebel ist auf 50-60 Gramm begrenzt, die Form ist abgerundet und leicht abgeflacht. Die Rostower Zwiebelsorte hat sich unter den Bogenschützen als Federbogen gut etabliert. In der Regel hat es viele Primordien, was einen guten Prozentsatz des Ertrags einer Feder beim Anbau von Frühlingszwiebeln ergibt.

Timiryazevsky


Foto: Timiryazevsky Zwiebelsorte
Timiryazevsky gehört ebenfalls zu den frühreifen Sorten. Das Zwiebelgewicht erreicht 70 Gramm, die Schuppen sind gelb oder hellbraun. Die Form ist abgerundet, wobei nach unten oder oben gemischt wird.

Semi-Zwiebelsorten

Die halbscharfen Sorten produzieren normalerweise eine reichlichere Ernte, aber selbst ihre Reinigung ist kostspielig. Zwiebeln werden häufiger verletzt, wodurch sie sich schnell verschlechtern.

"Danilovsky"


Foto: Vielzahl von Zwiebeln Danilovsky
Diese kleine Sorte gehört zur Zwischensaison. Die Schuppenfarbe ist rotviolett. Form - gerundet-flach, Zwiebelmasse erreicht 130 Gramm. Zwiebelrübe eignet sich gut zum Anbau von Zwiebeln auf der Feder.

"Wyschenski"

Diese Sorte verdankt ihr Aussehen den Bauern, ihre organoleptischen und spezifischen Eigenschaften sind ähnlich wie bei Danilovsky, aber die Zwiebeln werden größer und die Schuppen sind farblich näher an den rosafarbenen.

"Myachkovsky"

Die Sorte ergibt flache oder runde flache Zwiebeln mit einem Gewicht von jeweils ca. 120 Stück. Die Schuppenfarbe ist braun-ocker. Die Sorte ist Zwischensaison.

Durch die späte Reifung entstehen Zwiebeln mit gelben Schuppen, die bis zu 140 Gramm wiegen. Besser geeignet für den Anbau in den südlichen Kerngebieten.

Krasnodar

Die Zwiebeln dieser Sorte haben eine regelmäßige runde Form, ein Gewicht von bis zu 120 Gramm, gelbe oder rosa-ockerfarbene Schuppen.

Süße Zwiebeln

Süße Sorten, die in den meisten Fällen frisch verzehrt werden, zeichnen sich durch hohe Erträge und eine relativ kurze Haltbarkeit aus.

"Jalta"


Foto: Jalta Zwiebelsorte
Eine der köstlichsten, bekanntesten und gesündesten Sorten. Die Zwiebeln sind immer abgeflacht, das Fruchtfleisch ist saftig und in Schichten von beträchtlicher Dicke unterteilt. Zwiebelsorten Jaltas Bitterkeit fehlt. Die Farbe des Fruchtfleisches ist gesättigtes Purpur.

Die Verwendung von Zwiebeln in roher Form ist vorzuziehen, bei der Wärmebehandlung verschwinden viele nützliche Eigenschaften, Vitamine und Mineralien. Erhielt die besten Bewertungen von Feinschmeckern und Restaurantchefs.

Andere frühreifende Sorten von Zwiebeln - Hybriden

Die frühe Reifung der Zwiebeln ist weit verbreitet. Die meisten Sorten eignen sich perfekt für den Anbau in ganz Russland, aber die südlichen Regionen eignen sich am besten für die jährliche Ernte. Einjähriges Wachstum setzt die Verwendung einer Sämlingsmethode voraus. Die Vegetationsperiode der meisten frühreifen Zwiebelsorten reicht von 85-90 bis 100 Tagen.

Karatal


Foto: Vielzahl von Zwiebeln Karatal
Die frühreifende Sorte zeichnet sich durch hohe Erträge auch bei trockenem Klima und wenig fruchtbarem Boden aus. Der Geschmack ist deutlich scharf. "Karatal" -Qualität oder wie es auch lugovodki genannt wird - Karatal, ideal für lange Lagerung. Zwiebeln mit runder Form und einem Gewicht von bis zu 200 Gramm. Die Zwiebelsorte ist mehrfach ausgehungert und liefert eine sehr gute Ernte von Frühlingszwiebeln, wenn eine Zwiebel auf eine Feder gedrückt wird. Er hat ausgezeichnete Kritiken von professionellen Bowlern.

"Globus"


Foto: Globe Onion Variety
Die Sorte "Globus" sollte im späten Frühjahr gepflanzt und im Spätsommer sauber sein. Am besten als jährliche Ernte. Benötigt Gießen, Verdünnen und Füttern. Die Ausbeute beträgt ca. 5 kg pro 1 m 2.

"Heroische Kraft"

Die Zwiebelknollen dieser Sorte haben eine regelmäßige und ziemlich große Form, die sich durch eine frühe Reifung auszeichnet. Zwiebeln sind nicht sehr anspruchsvoll auf dem Boden des Wachstums, aber in den meisten Fällen besteht ein Bedarf an Top-Dressing in Form von Düngemitteln auf organischer Basis.

Der Geschmack ist weich, mit süßlichen Reflexen, daher wird diese Zwiebelsorte meistens frisch verwendet, ideal für Salate. Die Sorte "heroic power" kann als jährliche Ernte angebaut werden.

Carmen


Foto: Carmen Zwiebelsorte
"Carmen" - rote Zwiebel der niederländischen Auswahl. Die Ernte kann nach 80 Tagen erfolgen. 1 m 2 ergibt durchschnittlich bis zu 2,5 kg Ernte. Eine Birne wiegt durchschnittlich 50-70 Gramm. Zwiebeln haben einen violetten Farbton.
Carmen Bow wird für folgende Eigenschaften geschätzt:

  • die richtige Form der Zwiebeln;
  • ausgezeichnete organoleptische Eigenschaften;
  • Vorteile bei der Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen und einigen anderen Krankheiten (Senkung des Cholesterinspiegels, Vorbeugung von Arteriosklerose, Verhinderung der Entwicklung von Tumoren, immunmodulatorische Eigenschaften).

"Red Semko F1"

Diese Sorte gehört zum Hybrid. Es wurde zuerst von den niederländischen Züchtern erhalten. Die Zeit von der Aussaat bis zur Ernte beträgt höchstens 3 Monate. Geeignet für den Anbau als einjährige Kultur unter geeigneten geografischen und klimatischen Bedingungen. Lampengewicht - bis zu 80 Gramm.

Die Vorteile dieser Sorte sind:

  • hohe Ausbeute (4-5 kg ​​bei 1 m 2);
  • gut schmecken (halbscharf).

"Centurion"

Die Sorte "Centurion" gilt als die beste aller von niederländischen Züchtern gezüchteten Sorten. Zu seinen Vorteilen gehören:

  • die Möglichkeit des Anbaus sowohl in kaltem als auch in heißem Klima;
  • Glühbirnen der richtigen Form und geringen Größe;
  • gleichermaßen geeignet für Rohverzehr, Wärmebehandlung und Konservierung.

Die oben genannten Eigenschaften haben zur Verbreitung dieser leicht würzigen Zwiebelsorte im wahrsten Sinne des Wortes auf der ganzen Erde geführt.

"Stuttgart Riesen"

Die Sorte ist bei Sommerbewohnern und professionellen Lauben beim Anbau von Frühlingszwiebeln sehr beliebt. Stuttgart Riesen ist eine Multisamen-Sorte und hat gute Kritiken. Durch die deutsche Selektion gezüchtete Sorte "Stuttgart Riesen" wird häufig unter russischen klimatischen Bedingungen angebaut. Dies wird durch gutes Überleben und Einfachheit der Pflanze erleichtert.

Glühbirnen meistens groß (bis zu 130-150 Gramm pro Stück). Organoleptische Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, Zwiebeln in roher, verarbeiteter oder konservierter Form zu essen.

Zwiebelpulpe ist sehr lecker, enthält viel Saft und sieht aus ästhetischer Sicht hervorragend aus. Die Farbe der oberen Schuppen ist normalerweise gelb oder die Farbe der Kuhmilch. Auch braune Zwiebeln sind zu finden.

Der beste Ertrag wird in fruchtbaren und säureneutralen Böden erzielt. Top-Dressing ist nur bei Kulturbedingungen auf abgenutztem Boden erforderlich. Als Top-Dressing wird empfohlen, organischen Dünger zu verwenden.

Andere Zwiebelsorten in der Zwischensaison - Hybriden

Mit der Zwischensaison verwandte Zwiebelsorten reifen über einen Zeitraum von 90-100 bis 120 Tagen. Am häufigsten durch Anpflanzen von Sevok angebaut. Ein charakteristisches Merkmal von mittelreifen Zwiebelsorten ist die Anpassung an den Transport und die lange Lagerung. Sie verwenden in der Zwischensaison Sorten und roh, obwohl sie besser für die Konservenherstellung geeignet sind.

"Bessonovsky"

Eine der beliebtesten Sorten der Vergangenheit. Heute wird es aktiv selektiert, da der Anbau der Sorte mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden ist. Dazu gehören:

  • Anfälligkeit für Krankheit und Fäulnis;
  • die Notwendigkeit eines vorbeugenden Sprühens beim Wachsen;
  • abnehmende Erträge.

Gleichzeitig erfordert der Anbau dieser Sorte keine nennenswerten Bargeldkosten und liefert gleichzeitig eine sehr gute Ernte, die sich durch gute Indikatoren für die Haltbarkeit auszeichnet.

Zwiebelgewicht im Durchschnitt - 35-45 Gramm, schmeckt - scharf. Früher wurden erfolgreich Frühlingszwiebeln daraus angebaut, da die Sorte mehrsaatig ist.

"Herkules"

Diese mäßig scharfe Zwiebelsorte wird normalerweise durch Einpflanzen von Sevka in die auf ca. 10 ° C erhitzte Erde mit einem + -Zeichen kultiviert.

Zu den Vorteilen der Sorte "Hercules" zählen natürlich:

  • reichlich vorhandener Ertrag (bis zu 8 kg bei 1 m 2);
  • längere Lagerung ohne signifikanten Verlust der organoleptischen Eigenschaften;
  • verzweigtes Wurzelsystem, das die Pflanze auch unter Dürrebedingungen erhalten kann;
  • Geringe Anfälligkeit für Krankheiten und Fäulnis
  • köstlich mit einem Hauch von Schärfe.

"Sturon"

Die Sorte "Sturon" gehört ebenfalls zur niederländischen Auswahl. Die gebräuchlichste zweijährige Anbaumethode. Die zweite Ernte sollte Zwiebeln mit einem Gewicht von jeweils bis zu 200 Gramm ergeben. Die Reifezeit beträgt ca. 10-105 Tage. Gewachsen in Gebieten mit warmem und gemäßigtem Klima.

Vorteile sind:

  • Lagerung über einen langen Zeitraum (bis zu 9 Monate ohne Verlust der organoleptischen Eigenschaften);
  • hohe Erträge (insbesondere bei zweijähriger Anbaumethode);
  • Resistenz gegen Krankheiten, Fäulnis und Insekten;
  • Möglichkeit des Anbaus in offenen Böden und Gewächshausböden.

Besonderheiten des Anbaus dieser Sorte treten bei der Düngung auf. Mineralische und organische Ergänzungsmittel werden während der Vegetationsperiode eingeführt und bei einem Wachstum der Zwiebeln von 2 bis 2,5 cm gestoppt. Im zweiten Pflanzjahr werden die Pflanzen zweimal gefüttert.

"Chalcedon"

Die Sorte "Chalcedon" ist ein Produkt der moldauischen Zucht. Das Fruchtfleisch ist leicht, die Form der Zwiebel ist oval oder rund, der Geschmack ist mäßig scharf.

Der Ertrag wird maßgeblich durch klimatische Bedingungen und Bodenverarmung bestimmt. Sammeln Sie unter günstigen Bedingungen bis zu 5 kg Zwiebeln mit 1 m 2.

Zu den Vorteilen der Sorte gehört ein hoher Gehalt an Carotin, Folsäure und ätherischen Ölen in Früchten.

Chalcedon und viele andere Sorten, die sich beim Anbau von Frühlingszwiebeln als Zwiebeln auf der Feder eignen.

Andere spät reifende Zwiebeln

Die Vegetationsperiode der spätreifen Zwiebelsorten beträgt über 120 Tage. Charakteristische Merkmale spätreifender Sorten sind:

  • lange Haltbarkeit;
  • ausgezeichnete organoleptische Eigenschaften;
  • Universalität im Einsatz.

Bamberger

Eine der neuen Zwiebelsorten, die perfekt für den Anbau von Rüben und Federn geeignet ist. Die Zwiebeln sind klein und haben eine längliche Form. Der Geschmack ist weich, aber mit scharfen Noten.

Weitere Merkmale dieser Klasse sind:

  • Resistenz gegen Pilzkrankheiten;
  • keine Anfälligkeit für strelkovaniyam.

Globo

Diese spät reifende Sorte zeichnet sich durch eine effiziente Gewinnung und Kultivierung bei gleichzeitig hohen Erträgen aus. Es wird empfohlen, die im März eingeführten Pflanzen zu kultivieren. In einem frühen Stadium muss die Pflanze jedoch zusätzlich beleuchtet und mit Mineraldüngern gedüngt werden.

Die Sorte ist unprätentiös und daher in ganz Russland sehr beliebt. Fruchtfleisch zeichnet sich durch Saftigkeit aus. Der Geruch ist weich, ohne scharfe Schattierungen.

Roter Baron

Rote Zwiebeln dieser Sorte passen am besten zu Salaten. Die Struktur des Kolbens ist normalerweise gleichmäßig und dicht. Das Fleisch ist süßlich, nicht bitter.

Zu den Vorteilen dieser Sorte zählen die Resistenz gegen Fäulnis und die häufigsten Krankheiten.

Bei der Kultivierung ist zu beachten, dass die Pflanze unter trockenen Bedingungen unbedingt gegossen werden muss. Gleichzeitig führt zu viel Feuchtigkeit zum Reißen der Glühlampe.

"Ausstellung"

Die Sorte "Exhibichen" bezieht sich auf die Produkte der niederländischen Selektion. Die Aussaat sollte früh im letzten Februar-Jahrzehnt erfolgen. Als Top-Dressing empfiehlt es sich, im Frühstadium Humus, Asche und komplexe Mineraldünger zu verwenden, den Boden unmittelbar nach dem Pflanzen reichlich zu vergießen und zu Beginn des Sommers Stickstoffdünger aufzutragen.

Die Früchte haben einen süßen Geschmack, in den meisten Fällen sind die Zwiebeln groß und erreichen jeweils 500 Gramm.

Zwiebel - Wintersorten von Zwiebeln

Winterzwiebelsorten sollten von Ende November bis Anfang Dezember angebaut werden, damit die Samen durch die mögliche Erwärmung nicht geschädigt werden. Die meisten kultivierten Wintersorten sind nicht anfällig für Gewehre, Risse und eine gute Ernte.

"Manas"

Diese Sorte ist eine Hybride. Im Vergleich zu "Daytona", auf dessen Basis es gezüchtet wurde, zeichnet es sich durch bessere Erträge und eine längere Haltbarkeit der Zwiebeln aus. Das Wurzelsystem ist verzweigt, die Zwiebeln sind rund, die Hülsen sind gelb-orange. "Manas" bezieht sich auf spät reifende Sorten. Sehr saftiger Geschmack mit einem Hauch von Würze. Manas kommt gut mit Krankheiten zurecht und ist nicht verrottungsgefährdet.

"Radar"

Diese Sorte ist sehr einfach und unprätentiös im Anbau, geeignet für den Anbau als Winterfrucht. Die Ernte dieser Sorte ist reichlich, gut gelagert und transportiert.

Jede Birne kann bis zu 300 Gramm wiegen. Die Schuppenfarbe ist gelb mit goldener Tönung. Bei niedrigen Schneebedingungen kann es bis zu -15 Grad Celsius aushalten, und mit Schnee gepolstert kann es bis zu -23 Grad Celsius tragen.

Kulturdauer - bis zu 260 Tage. Es ist auch erwähnenswert, dass die Kultur den Boden erheblich erschöpft und daher nicht länger als zwei Jahreszeiten hintereinander an derselben Stelle angebaut werden sollte.

Shakespeare

Die Sorte "Shakespeare" wurde von niederländischen Züchtern gewonnen. Die Zwiebeln sind groß, gut gerundet, die Farbe ist nicht einheitlich: Die Oberseite wird hellbraun gefärbt, während die untere Farbe hellgelb ist.

Diese Sorte ist nicht anfällig für Verschraubungen, was Krankheiten und Fäulnisprozessen entgegenwirkt. Um diese Sorte zu kultivieren, werden Düngemittel vorab auf den Boden aufgetragen.

Das Fruchtfleisch zeichnet sich durch Dichte und Saftigkeit aus, der Geschmack hat einen deutlichen Hauch von Würze. Um die Lagerdauer zu verlängern, wird empfohlen, auf einem für Sonnenlicht zugänglichen Grundstück ohne stehendes Wasser zu landen.

Sternenstaub

Sehr gute Auswahl an Winterzwiebeln. In vielen Regionen zur Landung im Winter geeignet. Die Sorte hat weiße Schuppen. Derselbe Bogen Stardust wird zum Erzwingen von Frühlingszwiebeln empfohlen, da er als Multitouch gilt.

Schwarze Zwiebeln: wachsende Merkmale

Unter dem Namen "Zwiebel-Noggin" versteht man eine Sammlung von Samen für den Anbau von Saatgut.

Zwiebelsamen bekommen

Eine Tschernuschka anzubauen ist nicht so einfach. Zunächst müssen Sie aus einer Vielzahl von Zwiebeln zwei oder drei Köpfe auswählen, die den Hauptmerkmalen der Sorte entsprechen.

Gepflanzte Tschernuschka im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst (in geschützten Beeten). Im Sommer erscheinen Blütenstiele: Schwarze Samen wachsen in sogenannten „Regenschirmen“.

Sämlinge von Zwiebeln aussäen

Der Boden wird vorläufig durch Düngung vorbereitet, die am besten für Holzasche, Humus usw. geeignet ist. Um Insektenschädlinge wie Fadenwürmer und Zwiebelfliegen abzuwehren, wird empfohlen, neben Zwiebeln Ringelblumen, Dill oder Karotten zu pflanzen.

Es ist zu beachten, dass die Haltbarkeit von schwarzen Zwiebeln eher kurz ist. So wird ein Jahr später die Wahrscheinlichkeit des Entstehens um mehr als die Hälfte reduziert.

Feuchte Böden eignen sich am besten zur Aussaat. Ausserdem benötigen Samen eine systematische Pflege und Bewässerung.

Samen sollten nicht zu dick gesät werden. Zwischen ihnen sollte ein Abstand von ca. 2 cm sein.Wenn die Samen dicker ausgesät wurden, sollte verdünnt werden. Das zweite Mal muss es nach 20 Tagen gemacht werden, und nur, wenn die Tschernuschka auf den Zwiebeln gewachsen ist. Wiederholtes Ausdünnen ist nicht erforderlich, um einen Satz zu erhalten.

Zum Füttern in Wasser im Verhältnis 1 bis 5 Königskerze verdünnt. 2-3 Wochen vor der geplanten Bewässerungsstoppsammlung.

Auf der Tschernuschka-Zwiebelsorte angebaut - "Densimore"

Die Sorte hat eine ausgezeichnete Resistenz gegen Krankheiten, Verfall und die Auswirkungen von Schädlingen. "Densimore" zeichnet sich durch eine frühe Reife der Ernte aus. Zwiebeln mit der richtigen abgerundeten Form, mit einem Gewicht von 120 bis 150 Gramm. Der Hals ist sehr dünn, die Farbe der Schuppen ist gelb, bronze.

Darüber hinaus werden die folgenden Sorten durch Tschernuschka kultiviert:

Schalotten

Schalotten sind eine der leckersten und ältesten von allen. Seit 1261 kultiviert, ist es heute fast weltweit verbreitet, was vor allem auf seine hervorragenden organoleptischen Eigenschaften zurückzuführen ist.

Die Glühbirnen selbst sind klein und sehr gut und lange gelagert. Schalotte bezieht sich auf die frühe Reifung. Unter den gebräuchlichen ertragreichen und resistenten Sorten mit den besten organoleptischen Eigenschaften ist Folgendes hervorzuheben:

"Kuban gelb"

Die Sorte wurde bereits Mitte des 20. Jahrhunderts von Mitarbeitern des Krasnodar Research Institute gezüchtet. Es gehört zu den Universalpflanzen, die für den Anbau an jedem Ort geeignet sind, ohne zusätzliche spezifische Anforderungen an den Boden zu stellen. Gleichzeitig verträgt diese Zwiebelsorte gut die Trockenheit, die maßgeblich für die Beliebtheit und Verbreitung in Trockengebieten verantwortlich ist.

Die Form der Glühbirne kann rund oder flach sein und zwischen 75 und 130-135 Gramm wiegen. Das Fruchtfleisch selbst ist sehr saftig und hat einen halbscharfen Geschmack. Schuppenfarben: gelb und braungelb.

"Kuban Gelb" - Zwischensaison-Sorte. In Bezug auf die Fruchtbarkeit werden durchschnittlich 3-4 kg Zwiebeln auf 1 m 2 gesammelt.

"Beloretsk"

Diese Sorte wird auch von Mitarbeitern des Krasnodar Research Institute gezüchtet. Von seinem "Bruder" hat er eine Reihe von signifikanten Unterschieden:

  • frühe Reife;
  • ovale und rundovale Form von Zwiebeln mit einem Gewicht von 20-27 Gramm;
  • kleine Sortensorte;
  • scharfer Geschmack;
  • Schuppenfarbe hat einen leichten lila Farbton.

Zwiebelsorten, die auf einer Feder wachsen sollen

Trotz des weit verbreiteten Einsatzes von Zwiebelrüben beim Kochen weist der Stift auch hervorragende geschmackliche und ernährungsphysiologische Eigenschaften auf. Um Grün zu bekommen, werden hervorragende Zwiebelsorten angebaut.

"Vierzig"

Die Zwiebel hat einen leicht würzigen Geschmack, man könnte sagen süß. In diesem Zusammenhang ist es sehr gut, es in Salaten zu verwenden. Die Zwiebeln scheinen länglich zu sein und goldene Schuppen zu haben. Sie ist sowohl im Frühling als auch bei der Herbstlandung vor dem Winter erwachsen. Propagiert durch Teilung. Mit einer eingepflanzten Zwiebel werden mindestens 6 neue gebildet.

Zwiebel Batun

Die Pflanze gehört zur Staude. Exklusiv für den Stift gewachsen. Die Blätter sind ziemlich groß, Durchmesser - bis zu 15 mm, Länge - ca. 35 cm. Die Pflanze ist nicht zur Lagerung geeignet, da Pseudobulben auftreten können. Zwiebelbatun zeichnet sich durch eine hohe Produktivität in den ersten 2 bis 4 Jahren aus, danach nimmt die Wachstumsintensität ab.

Unter den Sorten sind häufig:

"April"

Diese Sorte gehört zu frostbeständig. Enthält reichlich Vitamine der Gruppen A, B, C. Die Sorte ist in sauren Böden schlecht kultiviert. Die Wachstumsphase der ersten Blätter - Vorfrühling.

"Valdai"

Die Vorteile dieser Sorte sind wie folgt:

  • erhöhter Ertrag;
  • Beständigkeit gegen Frost und niedrige Temperaturen;
  • keine Anfälligkeit für Schrauben;
  • die Pflanze gehört zum Medium;
  • dunkelgrünes Laub;
  • Blatthöhe - bis zu 50 cm;
  • Ausbeute - bis zu 2,5 kg bei 1 m 2.

Tokio

Sorte bezieht sich auf die frühe Reifung, die fast auf dem gesamten Territorium Russlands verbreitet ist. Die Blätter sind fistelartig geformt, die Wuchsrichtung ist vertikal. Die Blätter haben eine kaum merkliche Wachsschicht. Ihre Höhe überschreitet normalerweise 40 cm nicht.

Der Geschmack der Blätter ist sehr saftig, zart mit einem Hauch von Schärfe. Die Sorte verträgt Frost, Frost und keine Schneedecke sehr gut. Produktivität - bis zu 4 kg bei 1 m 2. Für den Anbau auf der Feder erfolgt die Landung in der zweiten Aprilhälfte.

"Zärtlichkeit"

Die Unterschiede dieser Sorte sind wie folgt:

  • frühe Reife;
  • Frostbeständigkeit;
  • sehr zarte und schmackhafte Blätter;
  • hohe Ausbeute (4,5-5 kg ​​pro 1 m 2).

Daher muss der Anbau verschiedener Zwiebelsorten streng nach den Anforderungen und Empfehlungen erfolgen. Bei der Entscheidung für den Anbau einer Sorte ist auf die Verträglichkeit mit Klima und Boden zu achten, sowie auf Hinweise zur Vorbereitung des Bodens und zur Pflege der Pflanze. Die Zwiebeln werden aus dem Beet für die Lagerung gemäß der optimalen Dauer des Anbaus von Zwiebeln jeder Sorte geerntet.

Es ist auch notwendig, das Prinzip des jährlichen oder mehrjährigen Anbaus und die Empfehlungen für den Boden für verschiedene Arten des Anbaus zu berücksichtigen.

Also haben wir die beliebtesten Zwiebelsorten überprüft. Wenn Ihnen der Artikel gefällt, stellen Sie sicher, dass Sie ihn in sozialen Netzwerken über die entsprechende Schaltfläche unten freigeben. Ich warte nur auf deine Kommentare.

http://lukiluk.ru/sorta-luka/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen