Früchte

Zamioculcas häusliche Pflege Transplantation Reproduktion

Zamioculkas ist eine mehrjährige, immergrüne Pflanze, die zu Hause pflegeleicht ist. Im alltäglichen Leben bekam es den Namen "Dollarbaum", da es vermutlich mit seiner Energie Wohlstand und Wohlstand zu seinem Besitzer "ziehen" kann.

Der Inhalt

Allgemeine Informationen

Gerüchten zufolge erscheint, sobald ein neues Blatt erscheint, ganz unerwartet ein bestimmter Geldbetrag (zum Beispiel, sie haben Ihre alten Schulden zurückgezahlt, einen Bonus gegeben, einen Prozentsatz der Einzahlung erhalten und vieles mehr).

Wenn jedoch ein Stück Papier herunterfällt, ist dies eine Warnung vor materiellen Problemen (Sie sollten beispielsweise kein Geld in ein neues Geschäft investieren - es kann durchbrennen oder das Auto fällt aus und Sie müssen Geld für Reparaturen usw. ausgeben). Vielleicht aus diesem Grund mögen viele Leute diese Pflanze, und sie ist sowohl in Wohnungen als auch in Büros zu finden.

Es wird auch allgemein angenommen, dass der Geldbaum ein Bluff ist, der dazu dient, den Wohlstand in den Häusern, in denen er wächst, zu erhöhen.

Es gibt ein anderes Zeichen, das mit einem anderen Namen dieser Blume verbunden ist - „weibliches Glück“. Wenn die Zamiokulkas blühen, deutet dies darauf hin, dass die Gastgeberin ihre Braut gefunden hat, aber das Blühen kommt sehr selten und nur dann vor, wenn die Regeln der Pflege eingehalten werden.

Aufgrund einer so langen Zeit geben viele der Pflanze die Schuld und nennen sie die "Blume des Zölibats". Jeder glaubt an verschiedene Möglichkeiten, aber die Tatsache, dass dies eine schöne und unprätentiöse Pflanze ist - das ist nicht der Fall.

Die Blume ist nicht sehr ausdrucksstark. Aus einer Knolle entsteht ein Pfeil, auf dem ein Blütenstand reift, ein weißes oder cremefarbenes Ohr, das in einen grünen „Schleier“ gehüllt ist.

Diejenigen, die an die Regeln von Feng Shui glauben und diese befolgen, sollten sich bewusst sein, dass die Blume im südöstlichen Teil des Raums oder Hauses platziert werden sollte, um ihre Ersparnisse zu erhöhen. Wenn die Blume Ihnen überreicht wurde, muss es eine freundliche Person mit guten Absichten sein.

Zamiokulkas, eine Pflanzengattung aus der Familie der Schilddrüsen, wird von einer einzigen Art repräsentiert: dem aus dem tropischen Afrika stammenden Zamioculcas zamielist (Zamioculcas zamiifolia).

Zamioculkas häusliche Pflege

Für ein gesundes Wachstum sollten Zamiokulkas in ein gut durchlässiges und „schlechtes“ Substrat aus Rasen- und Blattboden, Torf und Sand (1: 1: 1: 1) gepflanzt werden. Sie können auch kleine Kieselsteine ​​hinzufügen, da sich die Pflanze unter natürlichen Bedingungen in steinigen Böden befindet.

Wenn Sie eine Fertigmischung kaufen, reicht der Boden für Kakteen. Hauptsache, die Wurzeln bekommen freien Sauerstoff und die Erde trocknet pünktlich aus, sonst bleibt beispielsweise in Böden mit hohem Humusgehalt das Wasser lange an den Wurzeln hängen, was zu schnellem Zerfall führt und die Pflanze allmählich abstirbt.

Zamiokulkasa-Transplantation zu Hause

Bei der Transplantation wird dieser Vorgang ausgeführt, wenn das Rhizom wächst und die Pflanze überfüllt ist - sie wird in einen geräumigeren Topf gepflanzt.

Geben Sie bei der Auswahl eines Behälters dem Ton den Vorzug, da das Wurzelsystem sehr leistungsfähig ist und es Fälle gab, in denen der Topf Risse hatte.

Zamioculkas Gießen

Zamioculkas ist eine wärmeliebende Pflanze, daher ist es ziemlich leicht, Hitze zu tolerieren, gerade genug, um die Feuchtigkeit zu erhöhen (häufiges Sprühen). Eine angenehme Temperatur wird als 18-26 ° C angesehen, es ist besser, nicht unter 15 ° C fallen zu lassen.

Es ist resistent gegen Trockenperioden, aber es ist besser, die Pflanze nicht zum Verhungern zu zwingen, da es sonst beginnt, seine eigenen Reserven zu absorbieren, die mit Erschöpfung behaftet sind, die Blätter und der Stamm werden dünner und blasser.

Während daher eine regelmäßige Bewässerung mit Unterbrechungen zum Trocknen des Bodens beobachtet wird, kann sich Zamiokulkas mit ausreichend Wasser eindecken. Im Winter sollte die Bewässerung auf ein Minimum reduziert werden. Befeuchten Sie den Boden nur leicht, damit er nicht austrocknet.

Zamiokulkas Beleuchtung

Die Pflanze passt sich der Existenz auch in einem schwach beleuchteten Raum oder in der Tiefe des Raumes an. Dies bedeutet nicht, dass er das Licht nicht mag, im Gegenteil, mit guter Beleuchtung und entsprechend guter Bewässerung wird er viel schneller wachsen.

Es hat keine Angst vor direkter Sonneneinstrahlung, aber in diesem Fall ist eine zusätzliche Befeuchtung erforderlich, da die Feuchtigkeit schneller verdunstet.

Zamiokulkas Reproduktion durch Stecklinge

Wählen Sie dazu ein beliebiges Blatt oder einen Teil davon aus und pflanzen Sie es in feuchten Sand oder eine Mischung aus Sand und Torf. Schneiden Sie die Schneideinrichtung, um das Wurzeln zu beschleunigen (zum Beispiel Kornevin). Der Boden muss steril sein.

Deckel mit einer durchsichtigen Plastikflasche oder einem Glas, um Gewächshausbedingungen zu schaffen, und an einen warmen, gut beleuchteten Ort stellen. Die Bewurzelung erfolgt innerhalb eines Monats bis zu sechs Monaten. Der Prozess ist lang. Sie müssen geduldig sein und nicht vergessen, die Pflanze zu lüften (entfernen Sie das Gefäß) und befeuchten Sie die Erde, falls erforderlich.

Zamiokulkas Zuchtknollen

Auf diese Weise kann nur eine erwachsene Pflanze mit großen Knollen vermehrt werden.

Die Knolle ist so geschnitten, dass jeder Teil mindestens einen Wachstumspunkt hat. Eingepflanzt in das vorbereitete Substrat, nicht viel begräbt seine Kopfknolle. Eine neue Pflanze wächst sehr langsam.

Krankheiten und Schädlinge

Das häufigste Problem bei der Pflege von Zamiokulkas ist die Gelbfärbung der Blätter.

Es gibt zwei Gründe: Wenn alte Blätter gelb werden, ist dies ein natürlicher Ersatz für junge Blätter, und wenn neue Blätter gelb werden, kann dies an einer ständigen Überbenetzung des Bodens liegen, die zum Verrotten der Wurzeln führte.

In einigen Fällen kann die Pflanze noch gerettet werden, wenn der Prozess nicht zu gestartet wird. Dazu muss sie aus dem Topf gezogen, der Boden vorsichtig geschüttelt, das Wurzelsystem inspiziert und die faulen Teile abgeschnitten werden. Verarbeiten Sie die Schnittflächen mit Holzkohle und besprühen Sie die ganze Pflanze, zum Beispiel mit Fundazol, lassen Sie sie ein wenig trocknen und pflanzen Sie sie in eine neue Erde und einen neuen Topf.

  • Wenn die Trockenperioden andauern, beginnen die Blätter abzufallen, aber wenn sich das Rhizom weiter entwickelt, erscheinen nach dem erneuten Gießen neue Blätter.
  • Zamiokulkas-Parasiten sind selten befallen, was höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass sie die dicke Haut, die die Blätter schützt, nicht mögen. Wenn sich die Blätter verfärben und zusammenrollen, sind dies Anzeichen eines Blattlausbefalls. Sie können Blattläuse nach der Reinigung der Blätter und mit einem feuchten Schwamm von Blattläusen nach Möglichkeit durch Parasiten für Pflanzen vernichten.
  • Wenn dunkle Flecken auf den Blättern erscheinen, ist die Temperatur im Raum zu niedrig (unter 15 ° C), Zugluft oder häufiges Gießen.
  • Dunkle Streifen und Flecken am Stängel sind ein normales Merkmal der Pflanze, nur wenn gleichzeitig keine weichen, feuchten Stellen vorhanden sind - dies sind Anzeichen von Fäulnis.
  • Dunkle Flecken auf den Blättern und dem Stiel können auch Anzeichen für eine Beschädigung des Schildes sein.
http://chvetochki.ru/zamiokulkas/

Zamioculkas - Dollarbaum

Ein einfache und kostengünstige auch für Anfänger in der Heimat Floristen Pflege für Zamioculcas ermöglichen spektakulären und leistungsstarken Busch wachsen - einen echten Stolz der Sammlung und Innendekoration. Dieser tropische stattliche Mann mit glänzenden Blättern und kräftigen Stielen, sieht perfekt sowohl zu Hause als auch im Büro und erfreuten Gärtner nicht nur ihr Aussehen, sondern auch anspruchslos.

Herkunft und engste Verwandte

Zamioculcas kam zu uns, dank der unermüdlichen holländischen Züchtern, die, um Fans exotischer zu gefallen, aus dem östlichen Teil von Afrika nach Europa gebracht. Wenn wir sind absolut genau zu sein, ist es der Geburtsort von Zamioculcas Kenia - ein Land mit einem erstaunlichen Klima, wo trotz der Nähe zum Äquator und bei einer geeigneten Temperatur von Luft, die ganzen Jahr über nicht der Schnee schmilzt auf dem Berg mit dem gleichen Namen. Vielleicht macht diese Tatsache die Anlage so flexibel in Bezug auf Pflege.

Die nächsten Verwandten dieser tropischen Pflanze haben sich lange auf den Fensterbänken unserer Züchter niedergelassen und sind in den allgemeinen Favoriten verzeichnet. Es Dieffenbachia, Monstera, Anthurium, Spathiphyllum - alle Araceae zur Familie gehören. Alle diese Arten gemeinsam haben, ist die Knollen oder Rhizomen, die zur Akkumulation und Speicherung von Feuchtigkeit ausgelegt sind, die Pflanzen unter den Bedingungen der hohen Temperaturen und trockenen Klima zum Überleben brauchen.

Wie viele andere Pflanzen, die bei Blumenzüchtern beliebt sind, hat auch Zamiokulkas einen beliebten Namen - den Dollarbaum. Warum ist das so, genau jetzt und nicht sagen, kann in einigen Analogien und Ähnlichkeiten mit Crassula, die jeder als Geldbaum weiß, vielleicht, weil jemand mit dem Kauf dieser Pflanze zu Beginn der Periode der Stabilität des Finanzsystems verbunden war. In jedem Fall wird Zamiokulkas ein gutes symbolisches Geschenk mit einer besonderen Bedeutung sein.

Zamiokulkas-Arten

Die Blätter der Zamiokulkas-Zimmerpflanze sind lang, entwickelt, zerlegt und wachsen direkt vom Boden. Sein Stamm befindet sich unter der Erdoberfläche, so dass viele Menschen die Blätter fälschlicherweise als Stängel betrachten. Sie wachsen eng zusammen und bilden einen Auslass. Erwachsene Pflanzen die richtige Pflege erhalten, kann 1 Meter Höhe zu erreichen, ist es sehr gern phytodesigners machen, entworfen, um die Büros und verschiedene Institutionen mit großen Räumen auf dem Gelände.

Am häufigsten in den Sammlungen der Blumenzüchter finden Sie zamiokulkas zamielistny. So wurde er wegen der äußerlichen Ähnlichkeit mit zamiey - amerikanischen Evergreen - Nerds genannt. Die Blätter dieser Sorte sind sattgrün, gleichmäßig, glänzend. Große erwachsene Pflanzen können dunkelgrün-violette Flecken näher an der Basis haben.

Eine weitaus seltenere und daher viel teurere Art ist das Variegulum variokulkas. Die Blätter dieser Pflanze haben eine heterogene Farbe und wechseln von intensivem Grün zu sehr hell und sogar weiß. Dieser Effekt ist auf das Vorhandensein mutierter Zellen zurückzuführen, die nicht in der Lage sind, Chlorophyll zu synthetisieren, wodurch sie verfärbt werden. Das Wort "bunt" in der Übersetzung aus dem Englischen bedeutet "bunt", "mehrfarbig", daher werden solche Pflanzenarten oft auch "bunt" genannt.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde für Wunderliebhaber eine Zwerg-Zamiokulka gezüchtet, die sich von der normalen Zamiokulka unterscheidet und nur eine geringe Größe hat - bis zu 60 cm hoch.

Pflanzeneigenschaften

Lebensdauer

Zamioculkas ist eine mehrjährige Pflanze, aber sie lebt nicht so lange, von 5 bis 10 Jahren. Außerdem ist es neuen Blättern nicht zu großzügig. Das Wachstum eines neuen Triebs dauert mindestens sechs Monate und schafft die günstigsten Bedingungen. Züchter greifen häufig auf Düngemittel zurück, wenn sie schnell einen üppigen und voluminösen Strauch bekommen möchten.

Zucht

Langsames Wachstum und eine relativ kurze Lebensdauer der Zamiokulkas werden durch eine reibungslose Fortpflanzung ausgeglichen. So erhalten Sie eine neue Anlage auf zwei Arten:

  1. Fortpflanzungsknolle.
  2. Keimendes Blatt.

Das Aufteilen der Rhizome in einzelne Knollen ist die einfachste Methode, die am besten bei der Pflanzentransplantation angewendet wird. Zamiokulkas zerfallen in der Regel selbst in die erforderliche Anzahl von Teilen, nachdem der Boden von den Knollen abgeschüttelt wurde. Danach wird jeder Teil in einen eigenen Topf verpflanzt.

Die Blattvermehrung ist etwas zeitaufwändiger, aber Sie können sie jederzeit anwenden. Dazu muss nicht das gesamte Blatt einer erwachsenen Pflanze geschnitten werden. Ein kleiner Teil davon wird ausreichen. Zamiokulkasa Blatt muss nicht in Wasser gekeimt werden. Die Scheibe wird mit Holz oder zerkleinerter Aktivkohle bestreut und sofort in einen vorbereiteten feuchten Untergrund mit einer Tiefe von 1 bis 2 cm eingelegt. Sie können die bepflanzte Folie mit einem Glas oder Glas abdecken, um sie zu schützen und das erforderliche Mikroklima zu erzeugen. Die Wurzelbildung erfolgt ziemlich schnell - in 4-6 Wochen.

Blüte

Die Blüte von Zamiokulkas kann sowohl ungewöhnlich als auch unscheinbar genannt werden. Eine Blume, die aussieht wie ein hellgelber Miniaturmaiskolben, bedeckt mit einem hellgrünen Schleier. In der Regel erscheinen sie näher an der Basis der Blätter, und es ist ziemlich schwierig, sie zu bemerken. Erfahrene Blumenzüchter raten, sich nicht zu beeilen und ideale Bedingungen dafür zu schaffen, damit die Zamiokulkas blühen. Blüten erscheinen am häufigsten bei erwachsenen, kräftigen Pflanzen, die mit günstigen Temperaturbedingungen, guter Beleuchtung und ausreichender Bewässerung versehen sind. Wenn Zamiokulkas jedoch zu Hause nicht blühen, verzweifeln Sie nicht, denn in der Natur ist dies ein recht seltenes Phänomen.

Besonderheiten der häuslichen Pflege

Die Tatsache, dass sich Zamiokulkas in Bürogebäuden mit minimaler Sorgfalt wohlfühlen, spricht für ihre Einfachheit. Sie gehören nicht zu kapriziösen Pflanzen, die sofort auf veränderte Haftbedingungen reagieren.

Temperatur

Als subtropische Pflanze bevorzugen Zamiokulkas Wärme. Die optimale Lufttemperatur dafür liegt bei + 23 ° C, aber einige Einheiten nach oben oder unten sind nicht kritisch. Unterhalb der Lufttemperatur von + 16 ° C lohnt sich jedoch keine Absenkung.

Bewässerung

Wie bereits erwähnt, sammeln sich die Zamiokulkas-Knollen gut an und halten Feuchtigkeit zurück, so dass die Pflanze das Fehlen von Bewässerung toleriert. Daher ist dies der Fall, wenn weniger besser ist. Das Gießen von Zamiokulkas erfordert lauwarmes Wasser, das reichlich vorhanden ist, jedoch nur, wenn der Boden im Topf vollständig trocken ist. Andernfalls kann die Knolle verrotten und sogar absterben. Zum Sprühen ist es überhaupt nicht notwendig. Viel mehr zamiokulkasu wie Blätter mit einem feuchten Tuch abwischen.

Boden

Ein Dollarbaum wächst gut auf dem üblichen Universalboden, aber Sie können Ihre eigene Mischung aus Torf, Sand, Rasen und Laub herstellen, die zu gleichen Teilen gemischt wird. Die Hauptbedingungen sind Bodenbröckeligkeit und gute Entwässerung, so dass das Wasser nicht stagnieren kann.

Beleuchtung

Zamioculkas fühlt sich an jedem Fenster gut an, aber es ist am besten, einen Ort mit guter Beleuchtung zu wählen - dies gibt der Pflanze eine satte grüne Farbe und entwickelte, dicke Blätter. Im Sommer kann ein Blumentopf nach draußen gebracht werden, indem ein Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung gewählt wird.

Top Dressing

Es ist notwendig, Zamiokulkas zu füttern, um sein Wachstum zu beschleunigen, da es seiner Natur nach zu langsamem Wachstum gehört. Für ihn der geeignete Universaldünger für Sukkulenten. 2 mal im Jahr optimal füttern.

Transplant

Je jünger die Zamiokulkas sind, desto stärker wächst sie. In den ersten drei Jahren wird es normalerweise jedes Frühjahr umgepflanzt. Dann verlangsamt sich das Wachstum und die Transplantation ist nicht mehr als einmal alle 3-4 Jahre erforderlich. Während der Transplantation sollten Sie das Rhizom auf weiche, verrottende Fragmente untersuchen und diese entfernen, indem Sie die betroffene Stelle mit Holzkohle bestreuen.

Krankheiten und Schädlinge

Zamiokulkas-Erkrankungen sind in der Regel mit Fehlern in der Pflege verbunden. Parasiten treten an der Pflanze ziemlich selten auf, weil sie ihre dichten Blätter nicht mögen.

Vergilbte Blätter

Wenn zamiokulkas gelbe Blätter - dies ist das Hauptsymptom für verfaulende Knollen, die aufgrund übermäßiger Bodenfeuchtigkeit bei niedriger Lufttemperatur auftreten. Erkennen Sie dieses Problem frühzeitig, da sonst die Blume nicht gerettet werden kann. Wenn die Pflanze gelbe Blätter hat, müssen Sie sie aus dem Topf nehmen und die Knollen untersuchen. Wenn Fäulnis festgestellt wird, muss es abgeschnitten, mit Schnittkohle bestreut und mit Rhizom-Fungizid behandelt werden. Boden und Drainage sollten komplett erneuert werden.

Wenn sich bei der Untersuchung der Knollen herausstellt, dass der Fäulnisprozess zu weit fortgeschritten ist, ist es am besten, das Rhizom zu entfernen und die Blätter der Pflanze zur Fortpflanzung zu verwenden.

Wenn die unteren Blätter der Zamiokulkas trocknen und abfallen, ist dies ein natürlicher Vorgang, der keine Sorge bereiten sollte.

Flecken auf den Blättern

Wenn gelbe trockene Flecken auf den Blättern erscheinen, deutet dies auf direkte Sonneneinstrahlung auf die Pflanze hin, die Verbrennungen verursacht. Schwarze oder dunkle Flecken deuten darauf hin, dass Zamiokulkas im Zug stehen oder die Lufttemperatur zu niedrig ist.

Pflege Pflege

Jegliche Einwirkung auf diese tropische Pflanze sollte mit Handschuhen erfolgen, da die Zamiokulkas giftig sind. Sie sollten keine Angst haben, es zu Hause zu starten, da es keine Substanzen abgibt. Da das Gift nur im Saft von Zamiokulkas enthalten ist, sollten die Transplantation, der Schnitt der Blätter und die Reinigung des Rhizoms mit Vorsicht durchgeführt werden. Natürlich birgt die Pflanze keine tödliche Gefahr, kann jedoch schwere Reizungen oder Allergien hervorrufen.

http://flower-fan.ru/zamiokulkas-dollarovoe-derevo/

Zamioculkas kümmern sich zu Hause.

Zamioculkas ist besser unter dem Namen "Dollar" oder "Geldbaum" bekannt. Viele glauben an ein Zeichen des Wohlstands und des finanziellen Wohlstands des Hauses, in dem sich dieser Mieter niedergelassen hat. Die Anlage ist unprätentiös, erfordert keine besonderen Bedingungen. Verwurzeln Sie perfekt auf jeder Fensterbank zu Hause und benötigen Sie keine komplexe Pflege. Das ganze Jahr über erfreut Eigentümer mit grünen Blättern. Zamioculcas bezieht sich auf Stauden.

Die meisten der besten Zimmerpflanzen wachsen langsam, und Zamioculkas, einer der besten, ist keine Ausnahme. Zamioculkas zu Hause breiten sich leicht aus und verpflanzen sich, entwickeln sich jedoch nicht schnell und tragen Schritt für Schritt zum Wachstum bei. Seien Sie also geduldig.

Wie alle Zimmerpflanzen verbessert Zamioculcas die Raumluftqualität perfekt. Im Gegensatz zu anderen kann es aber auch die Gesundheit von Menschen in Wohnräumen verbessern, da kürzlich festgestellt wurde, dass Zamioculcas Karzinogene wie Benzol entfernen kann, die häufig zu Hause vorkommen.

Heimat zamiokulkasa - tropisches Afrika. Es gibt nur eine Art in der Familie der Schilddrüsen, deren vollständiger Name Zamioculcas zamielist (Zamioculcas zamiifolia) ist. Zamioculcas in der Natur kommen in Tansania vor allem in der Region Sansibar vor, einer Pflanze, die in Zentralafrika und an der Ostküste des Kontinents beheimatet ist. Die natürliche Umgebung der Pflanze besteht aus felsigen Böden im Flachland oder im Vorgebirge von hohen Bergen. Zamioculcas war an lange Perioden sehr trockenen Wetters gewöhnt, abwechselnd mit starken Regenfällen.

Zamioculkas ist seit 1892 als botanische Art bekannt, wurde aber erst in den letzten 15 Jahren als Zimmerpflanze populär. Dies geschah dank der niederländischen Produzenten, die es sich zur Aufgabe gemacht hatten, es 1996 für die Eigenzucht anzubauen.

Grün, schön und fast unzerstörbar: Zamioculkas ist vor allem ein großartiges Naturprodukt. Die grüne Persönlichkeit hat starke, sichtbare ledrige Blätter, die auf Zweigen wachsen, die ein bisschen wie Federn aussehen. Trotz starker Stämme wird Zamioculcas immer noch als Kraut eingestuft.

Symbolik und Charakteristik der Pflanze Zamioculcas

Das Gerücht der Bevölkerung besagt, dass das Erscheinen einer neuen Broschüre die Auffüllung der Brieftasche in Form eines Bonus, eines unerwarteten Bonus oder einer Rückzahlung der alten Schulden vorhersieht. Der gesunde und schnell wachsende Zamioculcas ist der Inbegriff für Stabilität.

Wenn das Blatt gelb und opal geworden ist, warnt zamiokulkas den Besitzer vor möglichen Verlusten oder unvorhergesehenen Ausgaben. Es ist notwendig, Finanzvorschläge zu bewachen, sorgfältig zu prüfen und sogar einige von ihnen abzulehnen, und den kleinen Dingen mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wie es oder nicht, ein Topf mit dieser Blume wird häufig in Häusern und Büros gefunden.

Eine andere Meinung besagt, dass ein Schatz oder Geldbaum dem Besitzer bereits Reichtum und finanzielle Vorteile bringt. Der Dollarbaum wird buchstäblich von einem edlen Wohlfühlschatten durchdrungen.

Das Problem ist, dass die Blume sehr selten und nur dann erscheint, wenn alle Regeln der Pflege, Bewässerung und Fütterung eingehalten werden. Aber das Glück wird auch nicht von alleine kommen, und es erfordert einige Anstrengungen. Wenn eine Frau sich selbst nicht vergisst und sich regelmäßig um mindestens eine Pflanze kümmern kann, klopft das Glück definitiv an diese Tür. Und soweit Zamiokulkas dabei geholfen hat, wird es niemand wissen.

Wegen der seltenen Blüte ist Zamiokulkas der unausgesprochene Name "Blume des Zölibats". Jeder glaubt, dass er schöner ist, aber die Schönheit und Schlichtheit machten die Pflanze zu einem willkommenen Gast in vielen Häusern.

Die Blume sieht bescheiden aus, hat aber ihren Reiz. Auf dem grünen Pfeil, der aus der Knolle hervorgegangen ist, erscheint ein weißer oder cremiger Blütenstand, der einem in einen grünen „Schleier“ gehüllten Spatel ähnelt. In dieser Hinsicht gibt es einen Glauben, es ist mit der Blüte der Pflanze verbunden. Die Frau, in deren Haus Zamiokulkas geblüht hat, wird voraussichtlich bald ihren Ehemann treffen.

In Feng Shui befinden sich die Zameholkulkas im südöstlichen Teil des Raumes, der für die harmonische Bewegung der Finanzströme verantwortlich ist. Es sollte auf die Gabe der Blume geachtet werden. Die Pflanze kann nur aus den Händen eines guten Menschen mit reinen Gedanken genommen werden.

Regeln für die Pflege von Zamioculkas zu Hause

Der natürliche Lebensraum der Pflanze ist armer steiniger Boden. Daher ist es am besten, Zamiokulkas in den Boden zu pflanzen, der zu ungefähr gleichen Anteilen aus Sand, Torf, Rasen und verrotteten Blättern besteht. Das Hinzufügen von kleinen Steinen hat eine gute Wirkung auf das Wurzelsystem.

Von den Fertigmischungen sollte auf die Mischung für Kakteen geachtet werden. Es ist in der Zusammensetzung am nächsten, lässt überschüssiges Wasser gut durch, ohne es in den unteren Schichten zurückzuhalten, und beseitigt das Verrotten der Wurzeln.

Transplantationsprozess von Zamiokulkas

Die Transplantation muss jedes Jahr durchgeführt werden, besser im Frühjahr. In einem neuen Topf mit einer etwas größeren Größe einschlafen Nährboden. Wenn die Blume jung ist, dann sind die Proportionen besser zu beobachten, und zwar zu gleichen Teilen:

  • Landanteil des Rasens;
  • Bruchteil des Laubbodens;
  • Torffraktion;
  • Teil des Sandes.

Nicht schlecht mit traditionellen Füllstoffen, die verrotteten Humus aus Kompostgruben kombinieren. Wenn Ihre Pflanze alt genug ist, 5 oder mehr Jahre alt, können Zamiokulkas seltener, normalerweise alle zwei Jahre, auf die gleiche Weise mit Beginn des Frühlings verpflanzt werden. Topf für Zamiokulkasa müssen einen Ton mit Abmessungen größer als das Wurzelsystem wählen. Stellen Sie sicher, dass sich am Boden des Tanks eine Drainage befindet, z. B. aus Blähton.

Bei richtiger Pflege wächst die Pflanze langsam aus dem Topf, verkrampft sich und muss in einen geräumigeren Behälter umgestellt werden. Zum Umpflanzen muss ein größeres Gefäß vorbereitet werden, bevorzugt sind Tontöpfe.

Produkte aus Ton sind umweltfreundlich und viel stärker als Kunststoffprodukte. Dies ist ein wichtiger Punkt, da Zamiokulkas ein starkes Wurzelsystem haben und nicht jeder Blumentopf seinem Druck standhalten kann.

Bewässerungshäufigkeit von Zamiokulkas

Die Pflege von Zamiokulkas zu Hause erfordert kein häufiges Gießen. Die Pflanze ist an das heiße Klima gewöhnt und verträgt in aller Ruhe anhaltende Trockenheit. Die untere Grenze der Temperatur sollte jedoch +15 nicht unterschreiten. Eine Temperatur zwischen 18 und 26 Grad gilt als angenehm für eine Zamiokulka. Wenn das Thermometer im Sommer jedoch hartnäckig bei etwa 40 Grad bleibt, passiert der Pflanze nichts Schlimmes.

Es muss nur öfter mit warmem Wasser besprüht werden. In kritischen Situationen kommt die Blume aufgrund der Aufnahme von inneren Reserven lange Zeit ohne Wasser aus. Aber die Ansicht wird dadurch nicht mehr präsentierbar. Die Blätter werden dünner, träge und der Stamm verblasst und verliert seine Elastizität. Zwar gewinnt mit der Wiederaufnahme des regelmäßigen Gießens schnell sein blühendes Aussehen wieder.

Das richtige Gießen erfordert zwangsläufig eine gewisse Trockenzeit des Bodens. Im Winter wird die Bewässerung auf eine regelmäßige Benetzung des Bodens reduziert.

Beleuchtungsanforderungen

Zamioculkas fühlt sich in jeder Lichtmenge großartig an. Auch ohne genügend lebensspendendes Sonnenlicht wächst es hartnäckig weiter. Keine Angst vor direkter Beleuchtung und kann auf jeder Fensterbank leben. Darunter als Raumdekoration auf einem vom Fenster entfernten Ständer. Es ist zu beachten, dass auf der heißen Sonnenseite die Bewässerungshäufigkeit leicht ansteigen sollte.

Trotz der Tatsache, dass Zamioculcas mit geringen Beleuchtungsniveaus gut zurechtkommt, macht das helle Licht der Lampen es jedoch noch besser. Zamioculcas ist eine jener Pflanzen, die in fluoreszierendem Licht gedeihen.

Pflanzenvermehrung

Zamioculcas benötigt keine spezielle Bodenvorbereitung oder spezielle Bewässerung. Jeder gut durchlässige Boden, der für Zimmerpflanzen empfohlen wird, leistet mit seiner Verantwortung hervorragende Arbeit.

In der Natur wurzeln selbst abgefallene Blätter an Zamiokulkas und existieren lange Zeit auf Kosten der inneren Feuchtigkeitsreserven, bis die erste Wurzel tief genug eindringt, um sie von außen zu extrahieren.

Der Home-Modus ist nicht viel anders. Ein Blatt oder ein Stück einer Pflanze wird ausgewählt, der Schnitt wird mit einem Mittel für ein beschleunigtes Wachstum verarbeitet und unter Zugabe von Torf ordentlich in den Sand oder die Mischung gegeben. Zamioculcas breitet sich leicht aus, da seine Teile der Blätter, die kaum mit dem Boden in Berührung kommen, Wurzeln schlagen.

Um einen Treibhauseffekt zu erzeugen, wird das Blatt unter eine Dose oder einen Plastikbehälter gelegt. Der Hals sollte eng am Boden anliegen. An einem warmen Ort mit guter Beleuchtung findet der Prozess des Wurzelwachstums innerhalb eines Monats statt. Manchmal dauert es bis zu sechs Monate. Zur Vorbeugung gegen Fäulnis ist es regelmäßig erforderlich, das Gefäß zu öffnen und den Spross zu lüften, wobei der Boden nach Bedarf angefeuchtet wird.

Wenn eine Pflanze in einen anderen Topf verpflanzt wird, ist es möglich, die Knolle so zu teilen, dass sich auf jedem Teil eine schlafende Niere befindet. Es ist nur erlaubt, eine große Knolle von einer erwachsenen Pflanze zu schneiden. Diese Methode ist jedoch nicht sehr attraktiv, da die Zamiokulkas krank sind und sehr langsam wachsen.

Wie für die Anforderungen an Düngemittel. Der universelle, ausgewogene Flüssigraumdünger (20-20-20 - Anteile von Stickstoff, Phosphor und Kalium) wird einmal monatlich ausgebracht. Füttern und Gießen liefert die Nährstoffe, die für ein nachhaltiges Wachstum von Zamioculkas erforderlich sind.

Krankheitsprävention und Schädlingsbekämpfung

Wie jedes Lebewesen wird Zamiokulkas manchmal krank. Es muss klar zwischen den normalen Prozessen der Erneuerung der grünen Masse und den Anzeichen der Krankheit unterschieden werden. Wenn alte Blätter nacheinander gelb werden, besteht kein Grund zur Sorge. Dies ist ein natürlicher Alterungsprozess der Blätter.

Aber als festgestellt wurde, dass sich die jungen Blätter, die kaum naklyuvshiesya Blätter hatten, in der Pflanze ändern, war das Gießen höchstwahrscheinlich übermäßig und die Wurzeln begannen zu faulen. Es lohnt sich, die Zamiokulkas zu retten, indem die betroffenen Teile behandelt und neu bepflanzt werden. Sie benötigen einen neuen Topf, eine Mischung zum Pflanzen und Fundazol zur Behandlung der Wurzeln.

Die Pflanze wird vorsichtig aus dem alten Topf genommen und Teile der durch Fäulnis beschädigten Wurzeln untersucht und entfernt. Die Verarbeitung mit Fundazol erfolgt einmalig, die Wurzeln werden mehrere Stunden im Freien getrocknet. Danach kann es in einen neuen Topf umgepflanzt werden.

Schädlinge achten selten auf die Zamiokulkas, sie sind durch harte Lederfilme auf den Blättern geschützt. Aber wenn die Blätter plötzlich schrumpfen und blass werden, müssen Sie die Blattläuse behandeln. Eine Verdunkelung des Stammes und der Blätter der Pflanze deutet auf das Auftreten der Schilddrüse hin. Nasse Standorte - ein Zeichen der Fäulnis. Die Verdunkelung der Blattflächen deutet auf ungünstige Bedingungen für die Pflanze hin: zu niedrige Temperatur, Zugluft, übermäßiges Gießen.

Wenn Ihr Dollarbaum ein gelbliches Blatt zeigte, bedeutet dies nicht, dass die Pflanze krank ist. Zamioculcas wächst langsam und sicher weiter, während es wächst, Erneuerung und Ersatz alter gelber Blätter durch neues grünes Wachstum erfolgt. Wenn die vergilbten Blätter absterben, können im Laufe der Zeit dunkle Flecken auf den Stielen erscheinen.

Die Hauptsache ist, frische Triebe keimen zu lassen, und die dunklen Flecken bleiben trocken. Wenn Sie diese Prozesse beobachten, stellen Sie sicher, dass die Blütenentwicklung normal ist. Vollvergilbte und getrocknete Blätter können schonend entfernt werden.

Feinde von Zamioculkas

Spinnmilbe - in der Heimat ist äußerst selten. Kleine rote "Spinne". Sie finden es am unteren Rand der Blätter - dort macht er sein eigenes Web. Sie können den Schädling mit einer herkömmlichen Lösung von Tabaktinktur mit einer Sprühflasche zerstören. Sie können zahlreiche industrielle Insektizide verwenden, von denen Sie profitieren, wenn sie in jedem Geschäft, dem „Gärtner“, verkauft werden.

Shchitovka, ein weiterer Schädling, der sich blitzschnell vermehrt, indem er grünes Laub frisst. Blattläuse machen sich bereits im Erwachsenenalter bemerkbar, wenn sie Muscheln oder Schilde bekommen - daher der Name. Ihre gefräßigen Larven sind besonders gefährlich. Einfach zerstört. Wir nehmen die gleiche Tabaktinktur, geben Seifenwasser und ein paar Tropfen Kerosin hinzu. Wenn es kein Kerosin oder denaturierten Alkohol gibt, reicht das aus. Sprühen Sie und warten Sie auf ein positives Ergebnis.

Blattlaus ist ein schädliches Insekt, dessen Lebensaufgabe es ist, alles Grünwachsende zu fressen und den ganzen Saft aus der Pflanze zu saugen. Für die Vernichtung ist es besser, fertige chemische Produkte im Laden zu kaufen. Sie wird die bevorstehende Katastrophe wirksamer bewältigen. Wenn Sie einen Moment verpassen, wird die Blattlaus die Blätter der Pflanze schnell entwässern und sie wird trocknen.

http://teplogalaxy.ru/zamiokulkas-usloviya-proizrastaniya/

Pflege von Zamiokulkas

Saftig grüne, gefiederte Blätter von Zamiokulkas schmücken sowohl das Interieur als auch das Büro einer seriösen Firma. Die Pflege eines Dollarbaums zu Hause ist minimal: Die Pflanze überlebt, auch wenn sie aufgrund ihrer eigenen Vergesslichkeit oder ihres Einsatzes nicht rechtzeitig gegossen wird.

In der Kulturkultivierung erschien erst vor 20 Jahren ein Dollarbaum, der jedoch von den Fachleuten für Gartenanlagen als eine der anspruchslosen Stauden anerkannt und geschätzt wurde. Die einzige Sorte hat eine kompakte Größe - etwa 60 cm hoch - und kleinere Blätter als die natürlichen Arten.

Wie sieht ein Dollarbaum aus?

Zamiokulkas hat ein dickes knollenartiges Rhizom, aus dem federleuchtend glänzende Blätter von dunkler Smaragdfarbe gezogen werden. Die Pflanze erreicht manchmal eine Höhe von 1 m. Zamiokulkas, die in Innenräumen blüht, ist ein seltenes Phänomen. Ein unauffälliger hellcremefarbener Kolben ist in einen hellgrünen Schleier gehüllt und versteckt sich zwischen den geschwollenen Blättern an der Basis.

Die Gattung Zamiocúlcas in der Familie der Aroiden ist monotyp und besteht aus einer Art - zamiokulkas zamielistna aus den afrikanischen Tropen. Die Pflanze wurde erstmals 1828 von K. Loddijes, einem Naturforscher und Sammler tropischer exotischer Tiere, beschrieben und lange nach ihm benannt, und ist auch heute noch ein Synonym. Der heutige Name Zamiokulkas beruhte auf der Ähnlichkeit mit Zamiemi, einem typischen Vertreter der Cycads.

Unter den populären Namen - "Dollarbaum" und "Blume des Zölibats". Der Währungsname macht es deutlich: Die großen Blätter der Zamiokulkas erinnern zum Teil an ein paar kleinere Größen des Laubs eines Wirrwarrs, das von den Landwirten "Geldbaum" genannt wird. Der zweite Name wird höchstwahrscheinlich mit der Blüte von Zamiokulkas in Verbindung gebracht: Sein Maiskolben sieht aus wie der Blütenstand von Spathiphyllum, im Volksmund als „weibliches Glück“ bekannt, das ziemlich oft blüht. Entsprechend ist das seltene Auftreten einer Blume in Zamiokulkas nach allgemeiner Auffassung ein Zeichen des Zölibats.

Natürlich kümmert sich die Pflanze nicht viel darum, und sie blüht, wenn die richtige Pflege erfolgt und die Haftbedingungen erfüllt sind.

Wie man Zamiokulkas transplantiert: die Wahl des Topfes und des Substrats

"Blume des Zölibats" in jungen Jahren wird jährlich im April mehr reife Pflanzen verpflanzt - alle zwei Jahre. Zamiokulkas reagiert gut auf Transplantationen, bleibt aber manchmal für kurze Zeit im Wachstum stehen.

Wählen Sie zum Pflanzen einen breiten stabilen Topf, der die Größe des Wurzelsystems nicht überschreitet. Am Boden muss eine Drainageschicht aus Kieselsteinen oder Schotter verlegt werden, leichter Blähton ist eher für Jungpflanzen mit schwach gewachsener Grünmasse geeignet.

Es ist nicht so wichtig, welche Töpfe zur Hand sind - Plastik oder Keramik. Die Hauptsache ist, am Boden Drainagelöcher zu haben, um überschüssige Feuchtigkeit abzulassen.

Der Boden, auf dem der Dollarbaum wächst, muss nahrhaft und locker sein und eine gute Atmungsaktivität aufweisen.

Als Hauptbestandteile der Bodenmischung nehmen traditionell:

  • 1 Volumen Blattboden;
  • 1 Volumen Grasland;
  • 1 Volumen Torf;
  • 1 Volumen Sand.

Die Knolle wird in einen flachen, kaum mit Erde bedeckten Blumenbehälter gestellt.

Zamiokulkas-Saft verursacht bei Kontakt mit Haut und Schleimhäuten ein starkes Brennen, daher muss die Transplantation mit Handschuhen durchgeführt werden.

Einen Dollarbaum pflegen - einfacher geht es nicht

Die Pflege der Pflanze zu Hause ist einfach, die Pflanze vergibt kleinere Fehler, außer Staunässe.

Zamioculcas ist eine große Blume, die unter natürlichen Bedingungen auf den trockenen Hügelebenen Afrikas unter Sukkulenten wächst. Infolgedessen ist es im Raum besser für Fenster geeignet, die nach Süden, Südosten und Südwesten zeigen. In den Sommermonaten fühlt es sich toll an im Garten oder auf dem Balkon, offene Terrasse, unglasierte Loggia.

Dollarbaum mag zerstreutes Licht. In der Natur wächst es unter der sengenden Sonne, aber die Zamiokulkas in Innenräumen werden von hellem Sonnenlicht verbrannt. Es entwickelt sich im Halbschatten, aber langsamer, und neue Triebe werden kleiner und mit kleinen Blättern. In der Zeit der relativen Ruhe von September bis März braucht die Pflanze auch eine gute Beleuchtung, aber das Aufleuchten ist, wann immer es möglich ist, organisiert und nicht lebenswichtig.

Welche Temperatur ist für afrikanische Exoten notwendig? Der Bereich der Indikatoren des Thermometers in dem Raum, in dem Raumzamiokulkas wachsen, ist ziemlich breit. Die optimalen Sommertemperaturen sind moderat - innerhalb von 21-24 Grad Hitze, aber die Pflanze wird der 30-Grad-Hitze sicher standhalten.

Im Winter verträgt die Blume Trockenluftheizgeräte und einen Temperaturabfall von nicht weniger als 12 Grad.

  • Bewässerung und Feuchtigkeit

Blumenzüchter vergessen oft, dass die Zamiokulkas, obwohl sie zu den Schilddrüsenpflanzen gehören, wie Sukkulenten in der Lage sind, Feuchtigkeit in Knollen und im unteren Teil der Blattstiele zu speichern. Diese „Reservoire“ sind jedoch nicht unbegrenzt, übermäßiges Gießen und Versprühen führen zur Fäulnis der Basis der Blatt- und Knollenstiele.

Deshalb sollten Bewässerungspflanzen im Sommer nur mäßig sein, nachdem der Lehmboden nicht weniger als die Hälfte ausgetrocknet ist, und im Winter die Häufigkeit der Befeuchtung auf ein bis zwei Mal im Monat reduzieren, insbesondere in Räumen mit niedrigen Lufttemperaturen. Es ist unerwünscht, auch bei starker Hitze Wasser in der Pfanne zu belassen.

Die hohe Luftfeuchtigkeit schädigt die Erfrierungen, denn das Versprühen der Pflanze ist anspruchslos. In der intensiven Hitze erfreut die Blume die erfrischende Seele, in anderen Entwicklungsphasen genügt es, den Staub mit einem feuchten Tuch von den Blättern zu waschen.

Das Blatt, das gestern gerade senkrecht gewachsen war und sich jetzt plötzlich verbeugte, sollte sofort an der Basis untersucht werden. Herabhängende Triebe signalisieren in der Regel den Beginn der Fäulnis. Es ist notwendig, das Gießen für eine Weile zu unterbrechen und die Pflanze sorgfältig zu beobachten. Normalerweise ist eine kurzfristige Überbenetzung schmerzlos, wenn der Bewässerungsmodus rechtzeitig angepasst wird.

  • Bedarf an Fütterungen

Zamiokulkas haben kein Bedürfnis nach häufigen Düngemitteln. Während der aktiven Vegetationsperiode wird es schonend in verdünnten Dosen gefüttert. Verwenden Sie komplexe Mineraldünger oder düngen Sie Sukkulenten oder Kakteen mit einer Häufigkeit von höchstens einmal im Monat. In der Herbst-Winter-Periode ruht die Pflanze und wächst nicht, so dass keine Nährstoffzufuhr erforderlich ist.

Mit dem Erreichen signifikanter Größen erfordern die plumosen Blätter der Zamiokulkas eine besondere Unterstützung mit einem Ring, da sonst die fleischigen Blattstiele mit großen Blättern aufgrund ihrer eigenen Schwerkraft zusammenbrechen und brechen.

Zamiokulkas Reproduktion: Mögliche Optionen

Ein Dollarbaum vermehrt sich durch Samen, aber diese Methode ist für Blumenzüchter in gemäßigten Breiten praktisch unmöglich. Zum Verkauf stehendes Pflanzenmaterial erscheint sehr selten, es ist unmöglich zu finden und es ist auch fast unrealistisch, es zu Hause zu sammeln, da Zamiokulkas auch unter idealen Bedingungen nur ungern blühen.

Die vegetative Vermehrung des Dollarbaums ist jedoch recht effektiv, und obwohl die Zamiokulkas keine bequemen Prozesse bilden, kann ein neues Exemplar auf verschiedene Arten gezüchtet werden.

    Einfacher als andere Methoden - die Aufteilung des Rhizoms, die mit einer Transplantation kombiniert wird. Wenn die Delenki 2-3 Knollen enthalten, ist die neue Pflanze optimalerweise stark und widerstandsfähig. Die Scheiben werden getrocknet und dann mit zerkleinerter Holzkohle bestreut.

Der Prozess des Wurzelns von Blechen erstreckt sich manchmal über mehrere Monate. Wenn Sie sich dazu entschließen, Zamiokulkas auf diese Weise zu vermehren, müssen Sie sich darauf einstellen, dass nicht alle Exemplare erfolgreich zu eigenständigen Pflanzen werden - einige werden gelb und verrotten. Aber wenn der Prozess so verläuft, wie er sollte, tritt am Anfang der vertieften Basis der Platte eine leichte Schwellung auf, die sich schließlich in einen Miniaturknoten mit einer Wachstumsknospe und Wurzeln verwandelt. Die Verwendung von Stimulanzien für die Wurzelbildung - „Kornevina“, „Heteroauxin“ und andere ähnliche Mittel tragen zur Beschleunigung der Wurzelbildung bei. Es ist ratsam, junge Dollarbäume nach der Bildung einer ausgewachsenen Knolle und 1-2 Blättern in die Bodenmischung für erwachsene Pflanzen zu pflanzen.

Zamiokulkas Krankheiten und Schädlinge

Die Pflanze leidet am häufigsten unter Staunässe. Der Überlauf ist besonders gefährlich bei niedrigen Temperaturen im Raum - Verrottung von Knollen und Pagonböden ist nicht zu vermeiden. Und wenn eine Pflanze durch sofortiges Stoppen der Bewässerung und Verarbeitung mit „Fundazol“ oder „Oxyhom“ vor Kurzzeitfeuchtigkeit gerettet wird, führt ein langer Feuchtigkeitsüberschuss und Wasserstau in der Pfanne fast immer zu schweren Schäden durch Wurzelfäule und zum Tod der Pflanze.

Zamiokulkasu und Insektenschädlinge. An den Blattstielen der Blätter und an der Unterseite der Blattplatten sind häufig bräunliche Knollen der Narben zu erkennen. Bei einem leichten Befall genügt es, die Parasiten mit einem in Seifenwasser getauchten Schwamm zu entfernen. Weitere zahlreiche Kolonien werden mit der Aktara-Lösung zerstört.

Das silberne Spinnennetz auf den Blättern zeigt die Anwesenheit unerwünschter Gäste - Spinnmilben. In diesem Fall gibt es keine Zeit zum Nachdenken, Sie müssen genau wissen, was Sie mit dieser Geißel tun sollen, sonst wird die Pflanze schnell welken. Zecken werden mit einer Haushaltsseifenlösung abgewaschen oder mit Actellic besprüht, wenn sich viele davon auf der Pflanze befinden.

Blattläuse treten nicht oft an den Triebspitzen oder an der Unterseite von Blatttellern auf. Da das Insekt keine Holzasche mag, werden die betroffenen Stellen mit Seifenwasser besprüht und dann mit Aschepulver bestreut. Bei einem massiven Angriff werden Spezialpräparate eingesetzt - Insektizide „Fitoverm“, „Bankol“ und andere.

Bei Pflegefehlern gibt es einige Probleme beim Züchten von Zamiokulkas.


All diese Probleme können jedoch vermieden werden, indem das grüne Haustier sorgfältig beobachtet und ordnungsgemäß gepflegt wird. Ein unprätentiöser Zamiokulkas wird die Inneneinrichtung des Hauses lebendig wiederbeleben, und wenn Sie an die Anzeichen glauben, dass es einen Geldbeutel anzieht, hat jeder Florist das Recht, selbst zu entscheiden.

Bedingungen für die häusliche Pflege von Zamiokulkas

Zamioculkas ist ein Asket, der bereit ist, sich mit wenig zufrieden zu geben. Aber er wird sich nicht mit dem kalten und beengten Raum abfinden können, in dem die Sonne selten scheint. Wenn Sie es in einer solchen Wohnung aufstellen, ist mindestens eine Beleuchtung erforderlich. Aber um die Luftfeuchtigkeit für diese afrikanische Pflanze zu erhöhen, ist es überhaupt nicht notwendig. Trockenheit und Wärme ist etwas, das Zamiokulkasu genießen wird.

Welche Bedingungen sind für einen Dollarbaum erforderlich (Tabelle)

Dollarbaum und Florarium

Zamioculcas, auch das kompakte Zamicro, ist zu groß für ein geschlossenes Indoor-Florarium. Aber im Freien wird sich diese Pflanze gut anfühlen. Es sei denn natürlich, die Größe des häuslichen "Gartens" ist groß genug, um ihn aufzunehmen. Die Blume wächst langsam, so dass die Blumenkomposition lange Zeit ihr ursprüngliches Aussehen behält.

Es müssen nur die richtigen Partner für den Dollarbaum ausgewählt werden. Es verträgt sich gut mit den gleichen Asketen - Kakteen und Sukkulenten. Sie verbindet die Liebe zu schlechtem Boden, trockener Luft und schlechter Bewässerung. Sanfte tropische Pflanzen, die feuchte Luft lieben, sind schlechte Nachbarn der schweren Zamiokulkas.

Alles rund um das Pflanzen und Umpflanzen von Pflanzen: von der Auswahl eines Topfes bis zur Zusammensetzung des Bodens

Wie bereits erwähnt, wachsen Zamiokulkas langsam. Aber in jungen Jahren ist es immer noch schneller als bei Erwachsenen. Daher müssen junge Zamiokulkas in ein oder zwei Jahren häufiger transplantiert werden. Ein fünfjähriges Gebüsch wechselt den Topf nicht mehr als einmal alle 3-4 Jahre. Die Pflanze signalisiert, dass die Transplantation gereift ist, wenn sie aufgehört hat zu wachsen, und Wurzelknollen die gesamte Oberfläche des Bodens besetzt haben.

Die neue Kapazität sollte nur geringfügig größer sein als die vorherige. Ein zu voluminöser Topf lässt die Zamiokulkas das Wurzelsystem aufbauen. Dann werden Sie lange auf neue Blätter warten. Es ist besser, einen breiten Tank zu nehmen, damit die Wurzelknollen genug Luft bekommen und der Boden schneller austrocknet. Dies ist eine gute Verhinderung von Fäulnis.

Zamiokulkas hat einen ziemlich massiven oberirdischen Teil, so dass der Keramiktopf der Blume Stabilität verleiht. Ja, und der Dollarbaum sieht im Tonbehälter eindrucksvoller aus.

Vergessen Sie jedoch nicht, den Wert der Knollen zu überprüfen. Es besteht die Gefahr, dass sie buchstäblich in die Wände hineinwachsen. Es wird schwierig sein, die Blume zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie den Topf zerbrechen. Es ist einfach, solche Probleme zu vermeiden: Legen Sie die Zamiokulkas in einen einfachen Plastikbehälter und legen Sie sie dann in einen schönen Keramiktopf. Übrigens, auf diese Weise wärmen Sie den Boden und Sie werden die Wärme an den Wurzeln des Dollarbaums schätzen. Oder wählen Sie einen schönen Plastiktopf, aber seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass eine überwachsene Knolle sie am besten deformieren und im schlimmsten Fall brechen kann.

In seiner natürlichen Umgebung wächst Zamiokulkas auf armen sandig-steinigen Böden. Er braucht zu Hause den gleichen Boden: leicht, locker, schnell trocknend. Es eignet sich für den Boden von Sukkulenten und Kakteen oder vielseitig, aber mit einem signifikanten Zusatz von Sand. Wasser zurückhaltende Komponenten Afrikan Pflanze ist nicht erforderlich, sie bringen nicht gut, aber schaden. Eine hohe Drainageschicht (etwa ein Viertel der gesamten Drainageschicht) ist jedoch sehr nützlich. Als Entwässerungsmaterial können Sie Blähton, Schotter, roten Backstein oder Schaum verwenden.

Zamiokulkas pflanzt nicht gern mit vollem Bodenersatz. Daher wird eine gesunde Pflanze nur umgedreht, um die Unversehrtheit des erdigen Komas zu bewahren. Die Erde muss vollständig erneuert werden, wenn die Blume aufgrund von Staunässe krank ist oder die Pflanze vor kurzem gekauft wurde und die Qualität des Substrats zweifelhaft ist.

Überlegen Sie, wie Sie den Umschlag zamiokulkasa richtig durchführen:

  1. Bereiten Sie einen neuen Topf, Boden und Drainage.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser über den Topf, machen Sie (falls erforderlich) zusätzliche Drainagelöcher.
  3. Boden- und Drainagematerial, falls es bereits verwendet wurde oder Sie die Mischung selbst hergestellt haben, sterilisieren.
  4. Stellen Sie einen Abfluss auf den Boden des Topfes und etwas Erde darauf.
  5. Zamioculcas vorsichtig aus dem alten Tank nehmen, Knollen und Wurzeln untersuchen.
  6. Wenn es Beschädigungen, weiche oder nasse Stellen gibt, schneiden Sie sie mit einem sauberen Messer ab. Scheiben mit Schwefelpulver, Zimt oder Kohlenstaub bestreuen.
  7. Stellen Sie die Pflanze in einen neuen Behälter.
  8. Den Boden an den Rändern verteilen und leicht verdichten. Stellen Sie sicher, dass die Knollen nicht zu tief sind. Sie müssen in der Nähe der Oberfläche bleiben.
  9. Wenn der Topf mit Erde gefüllt ist, setzen Sie Zamiokulkas an der üblichen Stelle. Es ist nicht notwendig, es zu wässern, überschüssige Feuchtigkeit verhindert die Anpassung. Das erste Gießen dauert 4-5 Tage.

Wenn Ihr Dollarbaum nachgeladen werden muss, aber zu groß geworden ist und die Gefahr besteht, dass die Blätter beschädigt werden, ersetzen Sie nur die oberste Erdschicht. Es reicht aus, 5–6 cm zu aktualisieren. Aber Vorsicht: Verwenden Sie bei der Auswahl des alten Bodens kein Werkzeug. Sie können die Wurzelknollen beschädigen.

Braucht die Pflanze Unterstützung?

Der junge Zamiokulkas ist ohne jede Unterstützung sehr gut. Blatttriebe wachsen, fast ohne von der Vertikalen abzuweichen. Aber mit zunehmendem Alter welken die Blätter unter ihrem Gewicht und neigen dazu, sich horizontal niederzulassen. Und dann kann ein kompakter Busch schlampig aussehen. Es wird helfen, die ehemalige Schönheit der zamiokulkasa kreisförmige Unterstützung zurückzugeben. Sie können es in einem Fachgeschäft kaufen oder selbst herstellen. Und es ist wünschenswert, zu installieren, noch bevor die Blätter zu gebogen sind.

Um die tragende Struktur für die Zamiokulkas herzustellen, benötigen Sie eine starke Schnur und sogar starke Stöcke, zum Beispiel Bambus. Sie können auch Kunststoffteile oder Aluminiumrohre mit kleinem Durchmesser verwenden. Die Länge ist abhängig von der Höhe der Pflanze. Vorsichtig kleben, um die Knollen nicht zu berühren, bleibt im Boden stecken. Stellen Sie sicher, dass sie fest halten. Und binde sie dann mit einer Schnur zusammen, du kannst in mehreren Reihen. Die Spannung kann nach Bedarf geändert werden. Eine solche Konstruktion verhindert, dass der Busch der Zamiokulkas auseinanderfällt.

Video: Transplantations-Meisterklasse

Zamyokulkas kümmern sich zu Hause: die Nuancen unter einer Lupe

Wie Sie bereits verstanden haben, ist Zamiokulkas eine unausgeglichene Pflanze. Übermäßige Aufmerksamkeit kann ihm nur schaden. Diese Blume ist nicht empfehlenswert für diejenigen, die es lieben, zu viel auf grüne Haustiere aufzupassen, sie viel zu gießen, zu besprühen und zu düngen. Zamiokulkas haben genug minimale Pflege.

Gießen und füttern

Wenn Sie Zamiokulkas gießen, ist es wichtig, dass Sie es nicht übertreiben. Die Pflanze freut sich sogar, wenn manchmal vergessen wird zu trinken. In der warmen Jahreszeit sollten die Bewässerungsintervalle etwa eine Woche betragen. In der kalten Jahreszeit - zwei- bis dreimal länger. Das beste Kriterium ist aber nicht die Zeit, sondern der Zustand des Bodens. Warten Sie, bis der Boden im Topf vollständig getrocknet ist, tolerieren Sie weitere 3-4 Tage, und gießen Sie dann weiter.

Zeit zum Gießen der Pflanze können Sie mit einem dünnen Holzstab überprüfen. Stechen Sie den Boden in der Nähe des Topfrandes vorsichtig fast bis zum Boden durch. Drehen Sie anschließend den Stick um die Achse und ziehen Sie ihn heraus. Wenn die feuchte Erde daran haftet, lohnt es sich, die Bewässerung abzubrechen.

Bei heißem Wetter kann eine anhaltende Dürre Blattfall verursachen. Zamioculkas, die Feuchtigkeitsreserven erschöpfen, können Federn verlieren. Wenn Sie die Pflanze an einen kritischen Punkt gebracht haben, ergreifen Sie dringende Maßnahmen: Besprühen Sie Blätter oder arrangieren Sie eine warme Duschblume. Aber gießen Sie den Boden nicht. Übermäßige Feuchtigkeit an den Wurzeln ist die Hauptursache für Pflanzengesundheitsprobleme. Besonders schlecht, wenn Überfeuchtung mit kühler Luft und schlechten Lichtverhältnissen kombiniert wird.

Zamioculcas in der Natur leiden nicht sehr unter schlechten Böden. Aber zu Hause kann es während des aktiven Wachstums von April bis September verwöhnt werden. Dieser Asket eignet sich als Komplex für Kakteen und Sukkulenten oder als Dünger für Pflanzen mit dekorativen Blättern. Zum Beispiel Drogen Agricola, Pokon, Flower Paradise, gute Leistung. Es ist notwendig, ein Top-Dressing zweimal zu pflanzen, als in der Anleitung empfohlen. Machen Sie eine Lösung für den Boden sollte einen Tag nach dem Gießen alle 2-3 Wochen sein. In der kalten Jahreszeit sollte die Fütterung abgebrochen werden.

Blütezeit

In Gefangenschaft blüht zamiokulkas ungern. Vielleicht bewundern die Blumenzüchter deswegen das Auftreten eines nicht sehr hübschen Blütenstandes in den häufigeren grünen Blättern. Oder die Geliebten der Zamiokulkas freuen sich über diesen Pfeiler, weil er das weibliche Glück vorhersagt.

Lassen Sie uns herausfinden, was Zamiokulkas braucht, um zu gedeihen. Erstens geben Altersblumen nur erwachsene Pflanzen, die 5 Jahre alt oder älter sind. Zweitens die Fülle des Lichts. Wenn Zamiokulkas von der Sonne wegwachsen, ist es unwahrscheinlich, dass sie blühen. Und die Sonnenstrahlen wecken in ihm einen Durst nach Fortpflanzung. Drittens schütteln oder Stress. Es wird festgestellt, dass Zamiokulkas (wie viele andere Pflanzen auch) nach plötzlichen Veränderungen der Lebensbedingungen Blütenstängel freisetzen. Zum Beispiel erlitt er eine Trockenperiode. Oder die Pflanze stand im Halbschatten, und dann bekam er einen hell erleuchteten Platz. Das Ergebnis einer positiven Veränderung ist die gewünschte Blüte.

Im Kolben der Zamiokulkas sind die Blüten ungleichgeschlechtlich. Sie sind in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet: weibliche Kopien unten, männliche - oben. Sie sind durch Reihen von sterilen Blüten getrennt. Aufgrund dieser Struktur ist eine Selbstbestäubung nicht möglich. In der Natur wird die Pflanze von kriechenden Insekten bestäubt. Um es für sie bequemer zu machen, ist der Blütenstiel der Zamiokulkas nicht hoch, er biegt sich sogar zu Boden.

In der natürlichen Umgebung von Zamiokulkas werden Früchte, die Samen enthalten, nach der Bestäubung gebunden. In der Indoor-Blumenzucht hat es noch niemand geschafft, diese Pflanze zur Frucht zu zwingen. Aber wenn Sie seine Blütezeit erreicht haben, warum nicht versuchen, die Früchte zu bekommen. Warten Sie, bis der Blumenkolben vollständig geöffnet ist, und lassen Sie ihn mehrmals mit einer weichen Bürste von oben nach unten laufen. Vielleicht wird das Experiment erfolgreich sein.

Übrigens schneiden Sie nach Abschluss der Blüte den Stiel an der Basis ab, wenn sich der Pfeiler zu verdunkeln beginnt.

Winterurlaubszeit

Es gibt keine ausgeprägte Ruhezeit für Zamiokulkas. Aber es gibt Biorhythmen, die sein Leben bestimmen. Mit dem Einsetzen des kalten Wetters außerhalb des Fensters hört die Pflanze auf zu wachsen, alle Prozesse laufen langsamer ab. Deshalb sollten Zamiokulkas viel bescheidener gegossen und überhaupt nicht gefüttert werden. Feuchtigkeit und Nährstoffe werden im Herbst-Winter nicht aufgenommen. Aber der Boden im Topf kann dadurch sauer werden.

Winterlichter für Zamiokulkas, besonders bunt, sind nützlich. Wenn sich die Blume vom Fenster entfernt befindet, mag er das Licht von Leuchtstofflampen oder LED-Lampen. Sie können spezielle fitolampy kaufen. Idealerweise befinden sich die Lichtquellen in einem Abstand von 15–20 cm von der Blüte. Aber geduldige Zamiokulkas können durchaus ohne zusätzliches Licht überwintern. Er braucht nur mehr Zeit, um das Wachstum wieder aufzunehmen.

Einen Busch formen

Zamiokulkasa hat nur Blätter. Daher wird die Pflanzenbildung auf den Sanitärschnitt reduziert. Es wird im Frühjahr und vor der Winterruhe durchgeführt. Saubere getrocknete, überwachsene oder hässliche Triebe. Dies ist notwendig, damit die Blume keine Kraft für die Erhaltung ihrer Lebensfähigkeit aufbringt. Verwenden Sie sterile und scharfe Instrumente (Messer oder Schere), damit die Zamiokulkas den Eingriff problemlos durchführen können. Schneiden Sie die Blätter tiefer, Scheiben können mit Kohlepulver oder Schwefel behandelt werden.

Wenn alles richtig gemacht ist, erscheinen bald junge Triebe statt geschnittener Triebe.

Pflegefehler (Tabelle)

Video: Pflegetipps

Diagnose von Krankheiten, Schädlingsbefall und Bekämpfungsmaßnahmen, Prävention (Tabelle)

Video: Heilmittel gegen Fäulnis

Zuchtmethoden

Zu Hause vermehren sich Zamioculkas nur vegetativ: durch Teilen der Wurzel, durch Schneiden der Triebe und Federn. Das Wachsen einer Pflanze aus Samen ist unproduktiv.

Pflanzenteilung

Dies ist der einfachste Weg. Aber um es anzuwenden, brauchst du einen erwachsenen und ziemlich großen Busch. Die Reproduktion ist bequem mit der Transplantation von Zamiokulkas zu kombinieren.

  1. Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf, untersuchen Sie die Wurzeln und bestimmen Sie, wie viele Teile (es sollte eine Knolle mit 1–2 Blättern geben) getrennt werden können.
  2. Teilen Sie den Busch mit einem scharfen, sterilen Messer in Teile.
  3. Scheiben mit Kohle und Wurzel behandeln, 2-3 Stunden trocknen lassen.
  4. Pflanzen Sie die getrennten Pflanzen in neue kleine Töpfe.
  5. Sehr mäßig gießen, vor Sonnenbestrahlung schützen.

Blatt schneiden

Diese Methode eignet sich für mittelgroße Pflanzen mit mehreren adulten Blättern. Je mehr geschnitten wird, desto schneller und erfolgreicher wird verwurzelt.

  1. Verwenden Sie ein steriles Messer, um das Blatt zu schneiden.
  2. Podvylte Stiel 5-6 Stunden.
  3. Stellen Sie es dann in Wasser, dem Aktivkohle zugesetzt ist, und stellen Sie das Gefäß an einen warmen und hellen Ort.
  4. Wenn die Wurzeln erscheinen, die Stecklinge auf eine leichte, sandreiche Erde legen, vorzugsweise in eine durchsichtige Tasse, um den Prozess zu kontrollieren.
  5. Decken Sie den Schössling mit einer Tüte oder einem Glas ab, lüften Sie das Gewächshaus jedoch regelmäßig.
  6. Vorsichtig gießen, damit das Wasser nicht nach und nach in die Pflanze fällt. Kann mit einer Fungizidlösung vergossen werden, um Fäulnis zu verhindern.
  7. Wenn der erste Schuss erscheint, ist das Verwurzeln abgeschlossen.
  8. Lassen Sie die Pflanze kräftig wachsen und verpflanzen Sie sie auf die für Zamiokulkas übliche Erde.

Wurzelfedern

Wenn die Pflanze sehr jung ist, sind Blattspreite (Federn) für die Zucht geeignet. Aber sie wurzeln lange Zeit, bis zu sechs Monaten, und sterben oft. Bereiten Sie deshalb Pflanzgut mit Überschuss vor.

  1. Zamiokulkas Pulver für 5-6 Stunden getrocknet, tauchen Sie die Spitzen in das Wurzelpulver.
  2. Bereiten Sie den Boden aus Torf und Sand 1: 1 vor.
  3. Legen Sie die Blätter in den Boden und vertiefen Sie sie etwa zu 1/6.
  4. Die Erde um sie herum ist gut versiegelt.
  5. Baue ein Gewächshaus auf den Federn.
  6. Mäßig Wasser, Luft.
  7. Um die Wurzelbildung zu beschleunigen, wässern Sie es mit einer stimulierenden Lösung (z. B. Heteroauxin).
  8. Nach dem Auftreten der Knötchen die Blattabschnitte in getrennte Behälter aussäen.

Übrigens können Federn im desinfizierten Wasser verwurzelt und Blattabschnitte sofort nach dem Trocknen in leichte Erde gelegt werden. Wählen Sie die für Sie passenden Optionen.

Video: Reproduktion eines Zamiokulkas-Blattes

Bewertungen Blumenzüchter zamiokulkasa

Einmal alle 2 Wochen füttere ich die Blüte zur Hälfte mit normalem Dünger, meine Blätter spritzen nach Blumen. Und die Zamiokulkas werden so schön, glänzend, brillant, dass Sie Ihre Augen nicht mehr loswerden können. Manchmal spricht der schlechte Zustand der Blume von der Ansammlung negativer Energie. Eine allgemeine Reinigung mit weggeworfenem Müll hilft. Oder vielleicht die Wohnung oft Skandale? Ja, ja, auf Zamiokulkas spiegelt sich das auch wider.

Maria, einfach Maria

http://irecommend.ru/content/eto-zhe-dollarovoe-derevo-prityagivaem-burzhuaznuyu-valyutu-legko-i-prosto-opisanie-rituala

Ich bin kein professioneller Florist, daher habe ich das Geschenk nicht besonders gemocht. Stellen Sie es an einen hellen Ort - ein Fensterbrett, das ich 2-3 Mal pro Woche gegossen habe, je nach Bedarf, das ich umgepflanzt habe. Und Zamik wuchs auf und wurde ein Mann, und infolgedessen verwandelte er sich in eine schöne buschige Pflanze, die fast eineinhalb Meter groß war. Zamik ist unprätentiös, gutaussehend, schafft Komfort und erhebend, erfordert keine besondere Pflege, liebt Licht und Feuchtigkeit. Sogar Monyas Katze, die die Pflanze direkt im Topf düngt, konnte meinen Zamik nicht ruinieren.

Geheimnisvolle Blume

http://irecommend.ru/content/ne-k-chemu-pridratsya-7

Zamioculkas ist unprätentiös, gießt einmal pro Woche und alles, mag Halbschatten. Ich empfehle Töpfe mit Selbstbewässerung zu kaufen. Das Wasser wurde durch einen Spezialkolben gegossen und das verdunstete Wasser dringt in den Boden ein. Die Blume ist befeuchtet und fließt nicht über. Es gibt einen Mittelweg. Gießen Sie nur Wasser ein, wenn das Wasser vollständig verdunstet ist.

Traum 20011

http://irecommend.ru/content/ukhazhivai-i-bogatei-rekomendatsii

Sie lieben Krämpfe, dann heben sie den oberirdischen Teil an. Plus, wenn es nicht so viel "Extra" Boden gibt, schafft er, schnell auszutrocknen, das er auch zamiokulkas mag. Als ich mein eigenes gepflanzt habe, bin ich kaum in den Topf geklettert, ich habe einen engen Topf genommen, damit ich das Wachstum verlangsamen kann. Und trotzdem schafft er es, einen Platz zu finden und neue Wedel herauszugeben.

Capucha

https://forum.bestflowers.ru/t/zamiokulkas-problemy.176434/page-28

Unser hübscher ist aus einer Blattspreite gewachsen, daher weiß ich mit Sicherheit, wie alt er ist. Im Allgemeinen kann ein neues Blatt entstehen, wenn ein kleines Blatt vom gefiederten Blatt abgebrochen und in den Boden gesteckt wird. Im ersten Jahr sitzt das Blatt einfach im Boden und bildet Wurzeln und Knollen. Bis zur Mitte des zweiten Jahres wirft er ein neues Blatt aus und dann 1-2, im Alter 3-4 Blätter pro Jahr. Viele sprießen ganz aus einem Blatt. Ich denke, je schneller die Pflanze eine Knolle aufnimmt und anfängt, eigene Blätter zu bilden. In der Pflege der Blume anspruchslos. Ich gieße nicht oft und versuche nicht zu viel zu füllen. verträgt trockenheit leichter (durch fleischige blätter) als überlauf. Ich dünge mit Essstäbchen für dekorative Blätter. Um die Blätter glänzend zu halten, reiben Sie sie. Von Zeit zu Zeit erfordert eine Transplantation. Im sechsten Jahr wuchs ich zu einem Acht-Liter-Topf. Vorher habe ich den Moment verpasst und den ganzen Topf mit Wurzeln bewurzelt, ich musste den Topf abschneiden.) Es ist besser, keine Knolle zu graben, besonders beim Umpflanzen (meine Spitze hat eine Knolle auf der Oberfläche, bodengleich). Mit 6 Jahren habe ich im Januar 3 neue Blätter herausgebracht und im Februar habe ich bemerkt, dass er auch Blumen herausgebracht hat!)

Tutis

http://irecommend.ru/content/moi-zamik-zatsvel

Diese Pflanze ist im Volksmund als Dollarbaum bekannt, anscheinend für sattes Grün. Es gehört zur Familie der Schilddrüsen. Darin liegt etwas Attraktives. Anspruchslose Pflege. Ziemlich schattenliebend, aber weit vom Fenster entfernt, wird es keine neuen Triebe geben. Er mag es, seine Zweige frei zu verbreiten. Ich habe eineinhalb Meter vom Südfenster entfernt. Es verträgt trockene Luft. Liebt Licht, Feuchtigkeit und luftdurchlässigen Boden. Die maximale Länge meiner Triebe beträgt ca. 90 cm Ich gieße alle 7–10 Tage mit etwas Dünger. Bei übermäßiger Bewässerung verrotten die Wurzeln. Manchmal meine Dusche und loses Substrat.

Marina Petrova

http://irecommend.ru/content/lyublyu-ya-zdorovennykh-krasivykh-besproblemnykh

Die Ausgabe neuer Filialen ist irgendwie uneinheitlich - dann beginnen sie plötzlich, in einem ganzen Haufen zu klettern, und dann nichts mehr. Außerdem habe ich es je nach Jahreszeit nicht bemerkt - es passierte im Sommer und im Winter. Blumen wasche ich manchmal in der Dusche, um den Staub wegzuwaschen. Dann überhitzte sie eines Tages anscheinend das Zamikulku und zu viel Wasser lief in den Topf. Die Blätter begannen sich gelb zu färben und ganze Stängel sterben ab. Die Änderung dauerte ca. 3 Monate. Ich habe alle alten verderblichen Triebe gelöscht (die sich wie Glühbirnen unter der Wurzel herausstellten), von dem ganzen üppigen Bouquet blieben nur drei Dinge übrig. Es stellte sich jedoch heraus, dass der Hack nicht ans Sterben dachte - in diesem Winter hat er mehrere mächtige neue Pfeile abgefeuert, die viel länger sind als die vorherigen.

Mona Liza

http://irecommend.ru/content/zamikulka-pokazyvaet-kharakter-proshu-soveta-po-razmnozheniyu

Zamioculkas, oder ein Dollarbaum, ist eine Pflanze, die selbst faulen Züchtern mit ihrer Gesundheit gefallen wird. Wir müssen versuchen, ihn krank zu machen, und es ist sehr einfach, sich um einen solchen Asket zu kümmern. Ob Zamiokulkas Wohlstand bringt, garantiert niemand. Aber gute Laune, saubere Luft und Komfort, die diese Blume garantiert.

Zamioculcas: Beschreibung

Zamioculkas gehört zur gleichen Gattung und ist die einzige Art. Zum ersten Mal wurde seine botanische Beschreibung von einem Sammler tropischer Pflanzen K. Loddijes zusammengestellt. Nun ist Zamiokulkas zamielistny, benannt nach der Ähnlichkeit der Form der Blätter mit Blättern von Zamie, unter dem Namen Loddizhesa und lanceolate zu finden.

Heimatpflanzen - Sansibar, Ostafrika und Madagaskar. Es ist ein Vertreter der unteren Klasse, was seine hohe Beständigkeit gegen Abschattung erklärt. Was ist Zamioculcas? Pflege, Fotos, Tipps und Ratschläge - all dies wird unten besprochen.

Wir haben also eine krautige mehrjährige Pflanze mit einem charakteristischen knollenartigen Rhizom. Die Blätter sind komplexblättrig, glänzend, von kräftiger dunkelgrüner Farbe und können eine Höhe von 1 m erreichen. Obwohl die Pflanze als immergrün gilt, kann sie bei Trockenheit ihre Blätter abwerfen.

Zamiokulkas hat einen unauffälligen Blütenstand, der sich in besonderer Schönheit und Anmut nicht unterscheidet. Es stellt das Ohr eines hellen Cremeton dar, der auf einem dünnen Stiel gebildet wird. Die bescheidene hellgrüne Abdeckung maskiert sie zuverlässig zwischen den Blättern. Unter Raumbedingungen tritt die Blüte äußerst selten und nur bei sehr alten Exemplaren auf. Es wäre logisch, ein Gespräch darüber zu beginnen, wie man die Zamiokulkas richtig pflegt. Wie soll es sich in einer Wohnung, einem Haus oder einem Büro befinden? Die Wahl des Standorts hängt von zwei Hauptfaktoren ab: Beleuchtung und Lufttemperatur.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Zamioculkas ist ein Kind der Tropen und bevorzugt daher Wärme. Der optimale Modus dafür liegt im Bereich von +20 bis +25 ° C. In einem geschlossenen Raum kann es jedoch in einem größeren Temperaturbereich wachsen. Im Winter kommt die Pflanze zu einer Art Ruhepause. Es erfordert eine kühlere Temperatur (von +16 bis +18 ° C, aber nicht niedriger) und seltenes Gießen. Denken Sie daran, dass Zamiokulkas sehr empfindlich auf Temperaturänderungen reagieren. Wenn es stabil kühl ist - das ist normal, aber wenn es ständige Sprünge gibt, kann die Pflanze gelb werden und ihre Blätter abwerfen.

Die Luftfeuchtigkeit spielt beim Züchten von Zamiokulkas keine besondere Rolle. Diese Tatsache kann sich nur freuen, denn in städtischen Wohnungen ist die Luft oft trocken. Gelegentlich sollten die ledrigen Blätter der Pflanze mit einem feuchten Tuch von dem darauf angesammelten Staub abgewischt werden. Dies sollte jedoch sorgfältig durchgeführt werden, um den grünen Teil der Pflanze nicht zu beschädigen.

Beleuchtung

Wenn man weiß, wie man Zamiokulkas zu Hause pflegt, ist es möglich, den ohnehin einfachen Prozess des Anbaus erheblich zu vereinfachen. Einer der Hauptfaktoren der Pflege - Beleuchtung. Wie oben erwähnt, vertragen Zamiokulkas Schattierungen, weshalb sie häufig in eher dunklen Büros zu finden sind. Beachten Sie, dass dies nur ein adaptives Merkmal einer unprätentiösen Pflanze ist. Bei hellem, aber notwendigerweise diffusem Licht wirkt es dekorativer und entwickelt sich viel intensiver. Die Pflanze mag kein direktes Sonnenlicht und kann schwere Verbrennungen bekommen. Achten Sie bei der Auswahl eines Platzes im Haus für Zamiokulkas auf Zugluft am Fenster oder am Boden. Die Pflanze mag sie nicht sehr. Denken Sie daran, dass Zugluft eine der Hauptursachen für verschiedene Krankheiten ist.

Boden

Wenn man die kräftigen Triebe der Zamiokulkas und ihrer saftigen Blätter bewundert, ist es schwer zu erraten, dass sie hinsichtlich der Zusammensetzung des Bodens absolut unprätentiös sind. Die einzige Voraussetzung für den Boden - Leichtigkeit, Feuchtigkeit und Atmungsaktivität, die kein Stagnieren des Wassers zulässt, und das unbedeutende Vorhandensein organischer Stoffe. Um eine Blume zamiokulkas zu pflanzen (Foto, wie man sich pflegt, vegetativ vermehrt - im Folgenden), empfehlen Experten die Verwendung eines universellen Bodens oder einer Bodenmischung für Kakteen und Sukkulenten.

Wenn Sie es nicht im Laden kaufen können, können Sie selbst kochen. Mischen Sie zu gleichen Anteilen gewaschenen großen Flusssand, Rasen und Laubboden, Torf. Füllen Sie die Drainageschicht am Boden der Töpfe unbedingt in Form von Blähton, der mindestens 1/4 des Gesamtvolumens ausmachen sollte.

Bewässerung

Überschüssiges Wasser und seine Stagnation verträgt die Pflanze Zamiokulkas nicht. Es ist wichtig, ein für alle Mal zu verstehen, wie man sich um ihn im Hinblick auf das Gießen kümmert. Regel eins: Es ist besser, zu wenig zu füllen als zu gießen. Die Bewässerung sollte moderat und nicht zu häufig sein: einmal pro Woche im Sommer und einmal im Monat im Winter. Lassen Sie uns die Erde trocknen, nicht nur auf der Oberfläche, sondern auch in der Mitte des Volumens. Sie können dies überprüfen, indem Sie Ihren Finger in den Boden senken oder den Topf in Ihren Händen wiegen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es besser, in Sicherheit zu sein und weitere 1-2 Tage zu warten. In den Blättern und Stängeln sammelten sich Feuchtigkeitsvorräte, genug für eine Pflanze für diesen kurzen Zeitraum. Lassen Sie das Wasser immer aus der Pfanne ab, da Feuchtigkeitsstau den Zustand der Knollen beeinträchtigen und sie verrotten lassen kann.

Mit Dünger bestreuen

Wenn man darüber spricht, wie man sich zu Hause um Zamiokulkas kümmert, muss man sich mit dem Thema Düngen von Pflanzen (organisch und / oder mineralisch) mit einer Pflanze befassen. Beachten Sie, dass diese Art langsam wächst und dies ihre physiologische Eigenschaft ist. Erwarten Sie nicht, dass Sie ein paar Monate oder sogar ein Jahr lang eine mächtige Busch-Zamiokulkasa bekommen. Die jährliche Erhöhung beträgt 1-2 Blatt. Der Versuch, die Entwicklung einer Blume stark zu beschleunigen, ist nicht nur eine nutzlose, sondern auch eine gefährliche Aufgabe.

Die Düngung sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden. Bio-Verwendung ist nicht erforderlich. Wählen Sie komplexe Mineralpräparate für Kakteen und Sukkulenten. Beachten Sie unbedingt die auf der Packung angegebene Dosierung, da Sie sonst die Wurzeln der Pflanze verbrennen können. Die Fütterungsfrequenz beträgt einmal in zwei Wochen während der aktiven Wachstumsphase (im Sommer).

Transplant

Nicht jeder Vertreter der Flora liebt häufige Transplantationen, einschließlich der Hausblume der Zamiokulkas. Wie man sich um ihn kümmert, werden wir weiter schauen. Diese Pflanze gehört zu den Arten, die ein sehr starkes Wurzelsystem haben. Es wird empfohlen, junge Exemplare alle 1-2 Jahre umzutopfen und den Topf schrittweise um ein kleines Volumen zu vergrößern (4-5 cm mehr als der vorherige Durchmesser). Erwachsene Pflanzen können sich 3-5 Jahre lang keine Mühe machen, sollten sich aber an der Geschwindigkeit ihres Wachstums orientieren.

Zamiokulkas-Wurzeln sind so stark, dass sie einen Kunststoffbehälter leicht verformen oder sogar zerbrechen können. Darüber hinaus kann das üppige und schwere Laub einer Pflanze einfach überwiegen, und die Blume wird fallen. Daher werden schwere und starke Tontöpfe bevorzugt. Der Transfer großer Exemplare und die Transplantation junger Menschen ist einer der wichtigen Aspekte der Frage, wie Zamiokulkas zu Hause gepflegt werden sollen.

Bewässern Sie die Pflanze nicht, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen. Entfernen Sie es vorsichtig zusammen mit einem Stück Erde aus dem alten Topf. Entfernen Sie den alten Boden, entfernen Sie die getrockneten oder kranken Wurzeln, lassen Sie die Wunden trocknen und geben Sie die Zamiokulkas erst dann in einen neuen Topf. Der Grad der Vertiefung der Knollen soll gleichzeitig gleich bleiben. Idealerweise sollte das Rhizom nur 1-1,5 cm über die Oberfläche hinausragen.

Nachdem viele mehr über die Zamiokulkas-Pflanze erfahren haben (wie man sie pflegt, was benötigt wird usw.) und ihre Wirksamkeit und Schlichtheit bewundern, werden sie wahrscheinlich mehrere Exemplare dieser Art haben wollen, um ihr Zuhause zu dekorieren oder mit Freunden zu teilen. Zu Hause ist nur vegetative Vermehrung möglich. Um eine neue junge Pflanze zu erhalten, können Sie einen beliebigen Teil des Elternexemplars verwenden: Rhizom, ganzes Blatt oder seinen separaten Teil.

Reproduktion nach Teilung

Diese Methode ist die einfachste und effektivste. Entfernen Sie den erwachsenen Busch aus den Töpfen, schütteln Sie den Boden ab und teilen Sie das Rhizom in zwei Hälften oder in mehrere Teile. Es ist wichtig, dass jeder Delenka Knospen hat, die „aufwachen“, sobald Sie die Pflanzen pflanzen und Seitentriebe geben. Es ist wichtig zu wissen, wie man Zamiokulkas in einem Topf pflegt, wenn dieser noch keine Blätter hat. Graben Sie die Knolle, und um die Keimung anzuregen, schaffen Sie Treibhausbedingungen dafür. Zu diesem Zweck können Töpfe mit einer neuen Pflanze mit Plastikfolie oder Glas abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt werden.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Etwas komplizierter ist das Züchten von Zamiokulkas-Stecklingen. Sie können erhalten werden, indem man Teile eines komplexen Blattes einer Pflanze schneidet oder es vollständig verwendet. Im ersten Fall schneiden Sie einen kleinen Schnitt mit einem scharfen Messer oder Skalpell. Sie sollten 5-6 cm lang sein und ein Blatt haben. Wurzel sie direkt in den Boden (eine lose sandige Mischung wird wie für eine erwachsene Pflanze verwendet), bedeckt mit einer Plastiktüte oder einer Glas- (oder Plastik-) Kappe.

Infolgedessen sollte sich auf dem Blattabschnitt unter der Erde ein kleiner Knoten bilden, auf dem sich später Wurzeln und Knospen entwickeln - ein Wachstumspunkt. Vergessen Sie nicht, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften. Der Prozess der Tuberisierung ist nicht schnell und kann mehrere Monate dauern, und neue Blätter erscheinen auch später - nach sechs Monaten. Nun, Sie wissen bereits, wie man Zamiokulkas zu Hause pflegt.

Kann auch zur vegetativen Vermehrung eines ganzen Blattes zamiokulkasa verwendet werden. Root es auf ähnliche Weise. Sie können auch ein Blatt ins Wasser legen und auf die Wurzeln warten, es besteht jedoch die Gefahr der Fäulnis.

Zamiokulkas-Krankheiten

Zamioculcas ist eine Pflanze mit hoher Resistenz gegen Pilz- und Bakterienkrankheiten sowie gegen verschiedene Schädlinge. Es bestehen jedoch immer noch Probleme, die hauptsächlich auf Fehler in der Pflege zurückzuführen sind.

Betrachten Sie die wichtigsten:

  • Falsche Platzierung. Wenn die Pflanze in der offenen Sonne steht, warten Sie auf jeden Fall auf die Verbrennungen auf den Blättern.
  • Unregelmäßige Bewässerung ist die häufigste und häufigste Ursache für den Löwenanteil des Unglücks, das Zamiokulkas im Wachstumsprozess überholt. Wie pflegen? Die Blätter färben sich an der Pflanze oft genug gelb, aber nur wenige kennen den Hauptgrund dafür. Und der Grund ist in der Regel einfach - häufiges Gießen von Zamiokulkas in Kombination mit niedriger Lufttemperatur. All dies führt zu Verrottung der Wurzeln und infolgedessen zu einer Gelbfärbung der Blätter. Retten Sie die Pflanze frühzeitig. Entfernen Sie es aus den Töpfen, entfernen Sie die beschädigten Wurzeln, pudern Sie sie mit Aktivkohlepulver, verarbeiten Sie es vollständig (Blätter und Rhizom) mit der Oxyhoma-Lösung und ersetzen Sie die Grundierung.
  • Düngerüberschuss. Versuchen Sie nicht, das Wachstum der Pflanze mit Hilfe spezieller Präparate zu beschleunigen. Die verstärkten Spitzenverbände verursachen Wurzeltod.

Insektenbefall

Insektenschädlinge sind in unterschiedlichem Maße anfällig für alle Pflanzen, einschließlich Zimmerblumen. Zamioculcas (wie zu pflegen, Zuchtmethoden oben erwähnt) ist sehr resistent. Seine dichten Blätter werden zuverlässig von einer ledrigen Schale geschützt. Manchmal können jedoch infolge einer geschwächten Pflanzenimmunität Blattläuse oder Schuppen auftreten. Wenn die Luft im Raum zu trocken ist, kann eine Spinnmilbe entstehen. Wenn Spuren dieser Insekten entdeckt werden, müssen die Zamiokulkas dringend verarbeitet werden. Zunächst können Sie traditionelle Methoden anwenden: Waschen Sie die Blätter mit einer milden Seifenlösung und sprühen Sie sie mit Tabaktinktur ein. Wenn dies nicht hilft, verwenden Sie Insektizide, z. B. die Medikamente "Intavir", "Fitoverm" usw.

beachten Sie

  • Pflanzensaft enthält giftige Substanzen, die zu Essstörungen oder Allergien führen können. In diesem Zusammenhang ist beim Umpflanzen und Beschneiden von Zamiokulkas Vorsicht geboten. Verwenden Sie unbedingt Handschuhe. Versuchen Sie auch, die Pflanze von kleinen Kindern und Haustieren fernzuhalten.
  • Zamioculkas wurde vor relativ kurzer Zeit in die Indoor-Blumenzucht eingeführt und ist eine außergewöhnlich natürliche Art. 2007 stellten die Züchter die erste Hybride dieser Pflanze vor - die Sorte Zamicro, die sich durch ihre Miniaturgröße (nicht mehr als 60 cm hoch) und elegantere Blätter auszeichnet.

Wenn Sie eine spektakuläre, ungewöhnliche und zugleich unscheinbare Pflanze für Ihre Wohnung oder Ihr Büro suchen, dann wählen Sie eine Blume zamiokulkas. Wie man ihn zu Hause pflegt, weißt du jetzt. Es genügt, sich ein paar grundlegende Grundsätze zu merken, und dann wird das Züchten von Zamiokulkasa zu einer leichten Aufgabe für Sie.

Merkmale von Zamiokulkas

Dieser Gast aus Übersee, dessen Heimat Ostafrika ist, gehört zur Familie der Aroid, ist aber im Gegensatz zu anderen Mitgliedern dieser Familie - Bewohnern der Tropen (Anthurium, Philodendron, Dieffenbachia, Alocasia, Spathiphyllum) - völlig unprätentiös.

In natürlichen Umgebungen existieren Zamiokulkas hervorragend unter trockenen Bodenbedingungen unter der heißen, sengenden Sonne, aber es ist auch in unseren Breitengraden sehr angenehm.

Zamiokulkas ist eine belaubte Zierpflanze mit einem spektakulären Aussehen und einer ungewöhnlichen Struktur. Die Blume hat keine Zweige, und was viele für Stängel halten, sind komplexe Blätter, die direkt aus der Knolle wachsen.

Die Knolle ist vollständig mit Erde bedeckt und dient als Feuchtigkeitsspeicher. Die Blätter der Pflanze sind aufrecht, gefiedert, ziemlich groß und mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt.

An der Basis jedes Blattes befindet sich ein verdickter Stiel. Alle Teile des Zamiokulkus sind so angepasst, dass sie bei Trockenheit Feuchtigkeit speichern.

Der Dollarbaum wächst sehr langsam. Es blüht sehr selten und erst wenn es ein festes Alter erreicht, daher ist die Blüte von Zamiokulkas zu Hause kein häufiges Phänomen.

Die Blume ähnelt, wie alle Schilddrüsen, einem kleinen Maiskolben, der von einem hellgrünen Schleier umgeben ist.

Diese immergrüne Pflanze hat eine Lebensdauer von 5-10 Jahren und erreicht in dieser Zeit eine Höhe von 1 Meter.

Alle Teile von Zamiokulkas sind giftig, daher müssen Sie es in einem Haus aufbewahren, in dem es für kleine Kinder oder Haustiere unerreichbar ist.

Pflege für Zimmerpflanzen Zamiokulkas. Bedingungen für den Inhalt

Die Indoor-Zamiokulkas sind in Bezug auf Pflege und Wartung völlig anspruchslos, aber sie vergeben keine Nachlässigkeit. Unmittelbar nach dem Kauf der Pflanze müssen 2-3 Wochen der Anpassungszeit vergehen, danach muss je nach Jahreszeit und Bedarf der Pflanze umgepflanzt werden.

Es toleriert „Vergesslichkeit“ bei der Bewässerung und hat keine Angst vor Zugluft. In der warmen Jahreszeit genießt sie es, Zeit auf dem Balkon, der Veranda und der offenen Terrasse zu verbringen.

Beleuchtung

Wenn Sie einen Platz in der Wohnung für einen afrikanischen Gast wählen, bevorzugen Sie lieber die südlichen Fenster mit guter Sonnenbeleuchtung. Im Idealfall sollte das Licht gestreut werden, aber auch gelegentliches direktes Sonnenlicht schadet der Pflanze nicht.

Die nördlichen Fenster können ebenfalls verwendet werden, Sie müssen jedoch darauf vorbereitet sein, dass Zamiokulkas nicht so stark wachsen wie auf der Südseite und die Farbe der Blätter durch weniger Licht weniger gesättigt wird.

Schattige Bereiche des Raumes für die Pflanze sind nicht geeignet - ein Mangel an Licht führt dazu, dass die Blätter beginnen, nach dem Licht zu greifen und dünn, schwach und mit selten beabstandeten Blattplatten wachsen.

Das Fehlen einer ausreichenden Lichtmenge beeinträchtigt somit die dekorativen Eigenschaften der Blume erheblich.

Temperatur

Da Zamiokulkas aus heißen Ländern stammt, ist es sehr widerstandsfähig gegen heißes und trockenes Wetter. Im Sommer fühlt sich ein Dollarbaum bei t + 21 + 29 Grad gut an, im Winter bei + 15 + 18 Grad.

Wenn die Temperatur im Winter gesenkt wird, ist die Pflanze bei trockenem Inhalt ohne Bewässerung leichter zu ertragen. Ein Raumerfrierstich ist nicht anfällig für Temperaturänderungen, kann jedoch einen Abfall unter +12 Grad nicht überstehen.

Bewässerung

Die richtige Bewässerung ist der wichtigste Schritt bei der Pflege dieser Pflanze. Die Nichtbeachtung der einfachen Bewässerungsregeln kann zum Tod des Dollarbaums führen. Zamioculcas bezieht sich auf dürreresistente Pflanzen, was bedeutet, dass es einen Mangel besser verträgt als einen Überschuss an Feuchtigkeit.

Vergessen Sie jedoch nicht, zu gießen, denn die Pflanze kann alle Blätter verlieren - und kämpft so ums Überleben, wodurch der Feuchtigkeitsverbrauch sinkt. In diesem Fall wird die Pflanze wiederhergestellt, wenn die Wurzel am Leben bleibt und die Bewässerung wieder aufgenommen wird.

Häufiges und reichliches Gießen ist für Zamiokulkas noch destruktiver. Stehende Bodenfeuchtigkeit droht zu verrotten und die Wurzeln zu töten.

Im Sommer benötigt die Pflanze mäßiges Gießen, zwischen dem Gießen sollte leichtes Trocknen im Koma auftreten. Im Zweifelsfall ist es Zeit, eine Blume zu gießen oder nicht, es ist besser, diesen Vorgang um einen Tag zu verschieben. Im Winter wird die Pflanze selten einmal alle 3-4 Wochen gegossen und nicht mit kaltem Wasser besiedelt.

Die Blätter von Zamiokulkas ziehen aufgrund der natürlichen Wachsbeschichtung leicht Staub an sich. Daher muss die Pflanze von Zeit zu Zeit die Wasservorgänge regeln - eine leicht warme Dusche, ohne zu vergessen, den Boden in einem Topf mit einem Film zu bedecken, damit keine übermäßige Feuchtigkeit eindringt.

Über die Pflege von Anthurium Andre zu Hause lesen Sie in unserem Artikel.

Wie man zu Hause Hyazinthen vermehrt, lesen Sie in unserem Artikel.

Möchten Sie mehr über die heilenden Eigenschaften des Swell-Money-Baums erfahren? Lesen Sie unseren Artikel unter dem Link: https://sad-doma.net/houseplants/kakt-sukul/sukulenti/money-tree/lechebnie-svoystva.html

Pflanzliche Ernährung

Wie jede Zimmerpflanze müssen Zamiokulkas gefüttert werden. Geeignet für diese Zwecke Universaldünger, auf die Hälfte der Konzentration verdünnt. Während der Vegetationsperiode muss alle zwei Wochen eine Blume gefüttert werden.

Sehr gut nimmt die Pflanze die Fütterung auf einem Blatt wahr, das 1 - 2 mal im Monat zwischen den Gießvorgängen produziert wird. Dazu werden die Blätter des Geldbaumes mit einer Nährlösung aus komplexem Dünger oder Harnstoff besprüht.

Transplantation und Reproduktion

Ein Dollarbaum wächst ziemlich langsam, was bedeutet, dass er keine häufigen Transplantationen benötigt. Erst wenn die Knollen den gesamten Topf füllen, müssen die Zamiokulkas umgepflanzt werden. Erwachsene müssen alle 5 Jahre transplantiert werden, junge alle zwei Jahre. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden - die Pflanze toleriert keine Schädigung der Rhizome.

Eine exotische Blume wird im Umschlagverfahren umgepflanzt, ohne den Boden zu verändern, sondern nur, indem die erforderliche Menge einer neuen hinzugefügt wird. Ersatz des Bodens, der in Ausnahmefällen erzeugt wird, wenn die Pflanze geteilt werden muss oder krank ist.

Es ist ratsam, einen irdenen Topf zu wählen, da der Boden in solchen Töpfen schneller trocknet und die Zamiokulkas weniger wahrscheinlich füllen. In der Regel sind alle nachfolgenden Blätter, die die Pflanze produziert, größer als die vorherigen, was bedeutet, dass der Topf ausreichend stabil sein muss.

Der Boden Zamiokulkas braucht Licht, es sollte Wasser und Luft gut passieren. Sie können einen fertigen Teig für Sukkulenten unter Zusatz von Kohle verwenden oder ihn zu gleichen Anteilen aus Blech, Rasen, Sand und Torf selbst kochen.

Beim Einpflanzen einer Blume in den Boden ist darauf zu achten, dass die Knollen nicht zu tief sind, sondern leicht sichtbar über der Bodenoberfläche.

Die Pflanzenvermehrung kann auf drei Arten erfolgen: durch Teilen der Knollen, Blattspreite oder Stecklinge. Weitere Informationen finden Sie im Artikel über die Reproduktion von Zamiokulkas zu Hause.

Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, wie Sie Zamiokulkas richtig verpflanzen:

Zamiokulkas können auf verschiedene Arten vermehrt werden:

  • Stecklinge von Blatttrieben sind die optimalste Art der vegetativen Vermehrung von Zamiokulkas;
  • die Teilung des erwachsenen Busches - die Methode ist geeignet, wenn die Mutterpflanze groß genug ist;
  • Blattausschnitte - Die Methode ist geeignet, wenn Sie nur Blätter von Zamiokulkas haben.

Beschreibung und Eigenschaften

Die Struktur der Pflanze wurde durch die Merkmale des sich ändernden Klimas der Tropen beeinflusst. Zamioculcas wächst in der Natur auf felsigen Böden - auch während der schweren Regenzeit bleibt die Feuchtigkeit darin nicht zurück. Daher sammelt die Pflanze Wasser und lebt während der Dürre aufgrund dieser Feuchtigkeit. Komplexe Blätter haben eine interessante Struktur. Sie bestehen aus einer fleischigen Achse mit paarweise angebrachten ledrigen Blättern. Die Anzahl der Blätter auf einer Achse beträgt 12 Stück. Ganz unten in der Achse befindet sich eine Verdickung. In einer Wohnung übersteigt die Höhe des Blattes selten 60 cm, kann aber unter guten Bedingungen bis zu eineinhalb Meter hoch werden.

Es wächst langsam - pro Jahr wachsen nicht mehr als zwei Blätter. Die Färbung ist sehr reich - die Blätter sind dunkelgrün mit einem ausgeprägten Glanz. Bei längerer Dürre werfen die Blätter genügend Feuchtigkeit in das Rhizom. Mit der Wiederaufnahme des Gießens wachsen Blätter nach. Der Stiel kann sich über dem Boden oder unter der Erde befinden. Es verwandelt sich in eine Knolle, aus der dicke Wurzeln und Blätter wachsen. Eine glänzende Wachsschicht auf den Blättern verhindert eine übermäßige Verdunstung und reflektiert die heißen Sonnenstrahlen.

Wenn Zamiokulkas nicht blüht, wundern Sie sich nicht und versuchen Sie, die Blüte anzuregen. Nur erwachsene Pflanzen blühen und sehr selten. In der Natur blühen Blumen an der Basis der Blätter. Blütenstand ist ein helles Ohr, eingehüllt in einen kleinen Schleier. Blumen sind klein und unauffällig. Um die Pflanze nicht zu schwächen, schneiden Floristen die Blume im Anfangsstadium ihres Auftretens einfach ab. Zusätzlich zu dieser Eigenschaft, Zamiokulkas während der Blüte zu pflegen, kann es ratsam sein, eine außergewöhnliche Fütterung durchzuführen. Die Pflanze verbraucht viele Nährstoffe zur Bildung von Blütenständen.

Was ist sofort nach dem Kauf zu tun?

Wie pflege ich Zamiokulkas nach dem Kauf? Zwei oder drei Wochen werden für eine Periode der Anpassung reichen. Die Blüte wird getrennt von anderen Pflanzen platziert, mit schwachen Lösungen des Fungizids und Insektizids behandelt und vor Sonne, Zugluft und anderen nachteiligen Faktoren geschützt. Wasser gemäßigt, machen Dünger nicht.

Nach erfolgreicher Anpassung können Sie Zamiokulkas in einen anderen Topf verpflanzen. Sie wählen einen breiten Topf, damit es in Zukunft keine Probleme mit der Transplantation gibt. Nach der Transplantation wird drei Wochen lang nicht gedüngt.

Nuancen von Zamiokulkas Pflege

Die Pflege ist elementar, sie steht auch Anfängern der Blumenzucht zur Verfügung. Die Pflanze ist nicht launisch. Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften verträgt es sich leicht mit vorübergehender Dürre und Hitze. Die Zamiokulkas erreichen jedoch nur bei richtiger Pflege ihre maximale Dekorativität.

  • Beleuchtung Die Pflanze ist groß - man kann sie nur in den ersten Lebensjahren auf der Fensterbank halten. Meist in der Wanne am Boden gewachsen. Näher am Fenster platziert, so dass die Pflanze mindestens sechs Stunden am Tag diffuses Sonnenlicht erhielt.
  • Temperatur Wärme liebende Kultur. Durch die Hitze ist normal, leidet unter einer starken Abkühlung. Auch im Winter sollte die Lufttemperatur 16 ° C nicht unterschreiten. Die durchschnittliche Raumtemperatur entspricht voll und ganz den Bedürfnissen der Friedenstruppe.
  • Bewässerung Es ist notwendig, reichlich, aber selten zu gießen. Warten Sie zwischen den Gießperioden, bis der Boden fast vollständig getrocknet ist. Aufgrund seiner Fähigkeit, Feuchtigkeit mit einem Überschuss an Flüssigkeit anzusammeln, verrottet die Knolle.
  • Luftfeuchtigkeit Bezieht sich normalerweise auf trockene Luft, sieht aber bei höherer Luftfeuchtigkeit besser aus. Während der Winterperiode und im Sommer bei Hitze sind regelmäßige Sprühvorgänge obligatorisch.
  • Boden Es ist durchaus geeignet, universelle Bodenmischung oder Substrat für Kakteen. Häuser bilden eine Mischung aus Laubland, Rasen, Torf und Sand. Alle Komponenten werden zu gleichen Teilen übernommen. Manchmal wird zerkleinertes Sphagnum hinzugefügt.
  • Top Dressing. Verwenden Sie Dünger für Sukkulenten. Die häufigste Option ist Agricola. Darf höchstens einmal in drei Wochen gefüttert werden. Nehmen Sie die Hälfte der Dosis ein und füttern Sie sie am nächsten Tag nach dem Gießen. Von Mitte Herbst bis Anfang Frühling werden keine Düngemittel ausgebracht.
  • Transplant Bis zum Alter von drei Jahren werden Zamiokulkas jährlich und bis zum Alter von sechs Jahren alle zwei Jahre transplantiert. Erwachsene große Exemplare können nicht bis fünf Jahre nachpflanzen. Aber einmal im Jahr ist es wünschenswert, die oberste Bodenschicht zu ersetzen.

Zuchtmethoden

Zamiokulkas können auf zwei Arten zu Hause vermehrt werden - Stecklinge und Knollen. Die Pflanze ist schwer zu vermehren, schlecht und sehr langsam verwurzelt. Wachstums- und Wurzelstimulanzien beschleunigen den Prozess.

Stecklinge

Sie können Zamiokulkas mit einem Stiel, Blatt oder sogar einem Teil eines Blattes wurzeln. Der Prozess ist lang, führt aber oft zu guten Ergebnissen. Geeignet auch zur Aufzucht von Jungpflanzen. Verwurzelt in der folgenden Reihenfolge.

  1. Die Stücke des Stiels, der Blätter oder Teile der Blätter werden in die Lösung des Arzneimittels getaucht, um die Wurzelbildung zu stimulieren. Verwenden Sie "Heteroauxin" oder "Kornevin".
  2. Bereiten Sie eine sterile Erde aus Sand und Torf vor. Sie können nur Sand verwenden, der zuvor im Ofen kalziniert wurde.
  3. Das Substrat wird in einen flachen, breiten Behälter gegossen, mit einer Sprühflasche angefeuchtet und Stecklinge werden gepflanzt.
  4. Die Stecklinge sind mit Plastikbechern bedeckt. Warm halten, bei guter Beleuchtung, regelmäßig mit einer Sprühflasche besprühen und lüften.

Das Züchten eines Zamiokulkas aus einem Blatt ist ein langer Prozess. Abhängig von der Temperatur, der Luftfeuchtigkeit und den Eigenschaften der Mutterpflanze kann der Bewurzelungsprozess zwischen einem Monat und sechs Monaten dauern.

Tuber Division

Diese vierstufige Methode eignet sich zur Vermehrung ausgewachsener, vollständig ausgebildeter Pflanzen. Junge Exemplare dürfen das Verfahren nicht übertragen. Je größer die Knolle ist, desto größer ist die Erfolgswahrscheinlichkeit.

  1. Die Pflanze wird vom Boden entfernt, die Knolle von den Resten des Substrats befreit.
  2. Die Knolle wird mit einem scharfen Messer in mehrere Teile geschnitten, wobei auf jeder Teilung mindestens ein Wachstumspunkt verbleibt.
  3. Schneidet priprashivayut Kohlepulver. Gemahlener Zimt hat nach Meinung einiger Floristen eine gute desinfizierende und trocknende Wirkung.
  4. Delenki gepflanzt in vorgefertigten Töpfen mit sterilem Torfsandboden. Der Kopf der Knolle ist nicht viel begraben. An einen warmen, hellen Ort stellen.

Zuerst sollte das Delenki vorsichtig gegossen werden - Fäulnis entsteht, wenn das Wasser an den Schnittpunkten angefeuchtet wird. Delenki wachsen sehr langsam - sie brauchen Zeit, um das Wurzelsystem aufzubauen.

Häufige wachsende Probleme

Trotz der Schlichtheit der Zamiokulkas treten bei ihrer Kultivierung immer noch Schwierigkeiten auf. Sie sind hauptsächlich mit unsachgemäßer Pflege verbunden - unregelmäßiges oder übermäßiges Gießen, ungeeigneter Standort. Die meisten Probleme werden einfach durch Anpassen der Pflege gelöst. Die häufigsten Probleme und deren Lösungen finden Sie in der Tabelle.

Tabelle - Probleme beim Anbau von Zamiokulkas

http://ocvetah.life/komnatnye-rasteniya/kak-uhazhivat-za-zamiokulkasom.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen