Kakteen

Goloshemyanaya Kürbis - charakteristisch für das Gemüse mit erstaunlichen Samen

Kürbis - eine Quelle von Vitaminen und wertvollen Spurenelementen. Die Vorteile der „Königin des Herbstes“ sind kaum zu unterschätzen, da sie die Arbeit des gesamten menschlichen Körpers verbessern: Sie beseitigen Übergewicht, entfernen Schadstoffe und unterstützen die Immunität. Der hohe Gehalt an Carotin und Vitamin A fördert die Gesundheit der Augen und das Sehvermögen der Karotten.

Nicht nur Kürbisschnitzel wirken sich positiv auf die menschliche Gesundheit aus. Nicht weniger wertvoll sind Kürbiskerne.

Österreichisches "schwarzes Gold"

In Österreich ist seit langem bekannt, wie nützlich die Samen dieser „amerikanischen Orangenbeere“ sind und wie man daraus Öl gewinnt. Im Bundesland Steiermark im Südosten Österreichs erkannten sie zunächst die hohen Heilkräfte von Kürbiskernen und begannen, daraus dunkelgrünes Öl zu gewinnen.

Es war solch ein "schwarzes Gold" ziemlich teuer wert, einige Bürger waren bereit, ihm Ringe aus Edelmetallen zu geben. Die österreichischen Granden mussten den Verkauf dieses Öls sogar einschränken, indem sie ein Gesetz erließen, das den Verkauf von "österreichischem Flüssiggold" nur über Apotheken als Arzneimittel erlaubte. Kein Wunder, denn Kürbisöl wird für verschiedene Zwecke verwendet: medizinisch, kulinarisch, kosmetisch.

Die Vorteile von Kürbiskernöl

Der Nutzen von Öl ist enorm. Es ist gesättigt mit den Vitaminen A, B, E, K, F. Es besteht aus Zink, Magnesium, Eisen, Kalzium, Phosphor. Eine solche „unschätzbare“ Zusammensetzung erklärt die hohen Kosten, die heute anfallen (600-800 Rubel pro 1 Liter). Mit Hilfe von Kürbisöl können Erkrankungen des Verdauungs- und Urogenitalsystems behandelt werden. Österreichischer Kürbis verbessert die Leberfunktion, entfernt die Galle, wirkt sich positiv auf das Herz aus und unterstützt das Nervensystem unter normalen Bedingungen. Es wird äußerlich angewendet, um Verbrennungen, Wunden und andere Hautveränderungen zu behandeln. In der Kosmetik werden damit Masken und Balsame für Haar und Haut hergestellt. Fast jeder kennt die anthelmintischen Eigenschaften von Kürbiskernen.

Golosemyannaya Kürbis - die beste Quelle für Heilung und gesundes Öl

Dennoch gilt das steirische Produkt als bestes Kürbisöl. Für die Herstellung wird ein spezieller steirischer Kürbis gezüchtet, dessen Samen überhaupt nicht mit einer charakteristischen harten Schale überzogen sind. Ein solches Wunder nennt man Kürbis und Gymnosperm und es sieht sehr eindrucksvoll aus: Die Ränder einer dunkelorangen Frucht sind mit dunkelgrünen Streifen umrandet. Das Fleisch ist hell orange gefärbt. Die Süße des Kürbises ist mäßig, in diesem Parameter ist sie anderen Sorten unterlegen.

Ein solcher Kürbis wird natürlich nicht für das Fleisch geschätzt, sondern für die Samen ohne Schale, die geröstet und gegessen werden können, ohne Zeit für die Reinigung zu verschwenden. In der Pflege ist es unprätentiös wie jede andere Kürbissorte. Die Produktivität ist hoch: Sie können fünfzehn 5-Pfund-Früchte aus nur drei Samen erhalten.

Sorten von Gourmet-Kürbis

Das erste, was mit der Beschreibung des Kürbises beginnt - sein saftiges, würziges und süßes Fruchtfleisch. Apropos Sorten mit „nicht zubereiteten“ Samen, zum Beispiel Aprikosenkürbis. Der Schwerpunkt liegt immer auf den Samen von Gymnospermen, die nicht mit einer Kruste bedeckt sind, sondern nur mit einer transparenten essbaren Folie „bedeckt“ sind. Eine solche Folie muss nicht gereinigt werden, da sie zum einen praktisch nicht gefühlt wird und zum anderen Nutzfasern enthält. Die wenigen Turnerkürbissorten wurden nicht als eigenständige Art herausgegriffen.

Es gibt drei Sorten von Turnerkürbis:

  1. Runde Frucht, in orange-beige Streifen bemalt.
  2. Ein länglicher Kürbis von dunkeloranger Farbe mit dunkelgrünen Streifen.
  3. Kürbis, der wie Zucchini aussieht.

Die bekanntesten Arten von Gymnospermen sind: Golosemyannaya 14, Olga, Danae und Miranda.

Kürbissorte von Golosyomiannaya 14

Die Sorte wurde vor über 60 Jahren von den Züchtern der in der Moskauer Region gelegenen Versuchsstation Gribovskoy gezüchtet. Geißelsorten mittlerer Länge ergeben eine Ernte von verkürzter zylindrischer Form, deren Durchschnittsgewicht jeweils 3-7 kg beträgt. Es ist sehr schwierig, Samen der Sorte Golosemyannaya 14 zu kaufen, sie sind nicht im Internet zu finden, und es gibt keine Informationen zu diesem Kürbis auf der offiziellen Website des Gribovsky Research Institute. Einige bekommen einzigartige Samen direkt von Gärtnern, die noch einen Kürbis ohne Schale haben, genauer gesagt einen Kürbis mit Samen ohne Schale.

Kürbissorte Olga

Olive Kürbis Kürbis Olga ist verschiedene Samen mit einem hohen Gehalt an Kürbiskernöl. Sorte bezieht sich auf Mitte der Reife und Medium. Die Früchte sind rund, im Stadium der technischen Reife - dunkelgrün mit weißen Flecken, in der Zeit der biologischen Reife ist die Rinde dunkel orange-grün gefärbt. Das Gewicht jeder Beere beträgt 4-6 Kilogramm. Kürbisbrei süßlich, mittlere Dicke, helle Farbe. In den Früchten befinden sich viele große Samen von dunkelgrüner Farbe, die nicht überzogen sind.

Vielzahl von Kürbis Danae

Die Kürbissorte Danae wird auch angebaut, um Samen ohne feste Kruste zu erhalten. Die gerundeten Früchte einer gestreiften, orangegrünen Farbe erreichen bei biologischer Reife ein Gewicht von 5-20 kg. Das Fruchtfleisch ist gelb, die Samen sind dunkelgrün, ohne feste Kruste.

Miranda Kürbissorte

Sorte Miranda wurde in Polen gezüchtet. In Bezug auf die volle Reifung von Früchten bezieht sich auf die mittlere Reifung. Früchte sind rund, leicht abgeflacht. Farbschale - hellgrün mit verblassten gelblichen Flecken. Das Fruchtfleisch ist gelblich-orange, saftig, enthält eine große Anzahl von Samen, die nicht mit einer dichten Haut bedeckt sind. Eine Besonderheit der Sorte ist eine Halbrundpflanze, die auch in kleinen Haushaltsparzellen kultiviert werden kann.

Wie man Samen eines gymnasperous Kürbises kauft?

Die Sorten von Kürbissen mit enthäuteten Samen sind bei Gärtnern nicht so verbreitet, so dass es keine leichte Aufgabe ist, Kürbiskerne zu kaufen. Dank der Möglichkeiten des Internets können diese Sorten jedoch in Online-Shops bestellt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Kürbis mit Samen von den Eigentümern von Sommerhäusern zu kaufen, die einen solchen Kürbis anbauen.

Den richtigen Kürbis auswählen

Die Antwort auf die Frage, wie man einen Kürbis wählt, ist sehr einfach. Ein guter Kürbis kommt in Betracht, wenn er folgende Kriterien erfüllt:

  • Der Schwanz ist trocken, also reif.
  • Die Größe der Frucht ist mittelgroß, daher gibt es keine übermäßige Faserigkeit des Fruchtfleisches.
  • Je ausgeprägter die orange Farbe ist, desto süßer ist das Fleisch im Inneren.
  • Ein dumpfer Ton (beim Antippen der Haut) zeigt auch an, dass der Kürbis gereift ist.
  • Die Schale ist glatt, ohne Beschädigungen, Spuren von Fäulnis und Dellen. Wenn Sie mit dem Fingernagel auf die Rinde drücken, gibt es keine Spur, die auch auf die gute Qualität des Fötus hinweist.
  • Die Farbe des Kürbises sollte hell und das Bild klar sein.

Wie bekommt man Samen ohne Kruste?

Spezielle Geheimnisse zur Kürbisreinigung gibt es nicht. Entfernen Sie die Schale mit einem glatten Kürbis einfachsten Gemüsemesser. Ist die Oberfläche des Kürbises uneben, wird die Kruste mit einem normalen Küchenmesser in kleine Segmente geschnitten. Aus Bequemlichkeitsgründen können die Früchte halbiert und oben und unten vorgeschnitten werden.

Das Innere des Kürbises (Ballaststoffe und Samen) wird mit einem gewöhnlichen Esslöffel gereinigt.

Aus dem Fruchtfleisch können Sie Salate kochen, Kürbisscheiben im Ofen backen und italienische Kürbissuppe mit gerösteten Kernen kochen. Samen sind getrocknet und verzehrfertig, da auch sie nicht gereinigt werden müssen.

http://letnyayadacha.ru/ogorod/bahchevye/tykva/sorta-tykva/golosemyannaya-tykva-harakteristika-ovoshha-s-udivitelnymi-semechkami.html

Gymnosperm Kürbis: Regeln der Pflanzung und Pflanzenpflege

Ich baue seit langer Zeit Kürbisse und anderes Gemüse an. Für Anfänger würde ich empfehlen, mit einer Sorte Kürbisgymnosperm ohne Peeling zu beginnen. Heute werde ich Ihnen sagen, wie man es pflanzt und anbaut.

Nützliche Eigenschaften von Kürbis

Kürbis wurde berühmt durch seine Besonderheiten und das Vorhandensein nützlicher Vitamine und Mineralien. Die Königin des Herbstes ist eine unschätzbare Quelle der menschlichen Gesundheit und des Nutzens. Zu seiner Hilfe griff man auf den Kampf gegen Übergewicht zurück, um Giftstoffe und andere schädliche Substanzen aus dem Körper zu entfernen, die zur Aufrechterhaltung der Immunität und des guten Sehvermögens verwendet werden, da es Vitamin A und Carotin enthält, und macht es nicht weniger nützlich als Karotten.

Nicht weniger gefragt sind die Samen der Früchte. Es ist ein nützliches und nahrhaftes Produkt, aber seine Schale macht es etwas verwirrt, bevor es den gewünschten Kern erhält.

Gymnosperm Kürbis hat erst vor kurzem an Popularität gewonnen und erfreut sich großer Nachfrage, obwohl die Züchter diese Sorte im letzten Jahrhundert gezüchtet haben. Seinen Namen erhielt er dank schalenloser Samen, die zum Schlüssel für seinen Erfolg wurden.

Charakteristisch

Der Kürbis des Gymnosiums und des Hartgesottenen sieht gleich aus, anscheinend nicht anders, aber nur das Gymnasium liebt Wärme mehr.

Kürbisstängel fleischartig, innen leer, lang (5-12 Meter) und massiv. Es zeichnet sich durch ein starkes, verzweigtes Wurzelsystem aus, das sich auf 5 m³ ausdehnt, und die Pflanze selbst kann in nur 3-4 Monaten eine Fläche von 32 Metern bedecken.

Die Frucht selbst ist viel kleiner als die gewöhnliche Sorte und wiegt etwa 5-8 kg. In Einzelfällen sind bis zu 16 kg möglich. Es ist rund, mit einer harten dünnen Rinde und einem Gelbstich mit dunkelgrünen vertikalen Streifen.

Auf dem Kürbisstiel bilden sich an einem 3-11 Blattknoten große weibliche (bis zu 80 Stück) und männliche (400 Stück) hellgelbe Knospen. Zur gleichen Zeit, nach 20-30 Tagen, erheben sich die Männer und eine Woche, nachdem sie die Frauen geöffnet haben.

Der Golosemyannaya-Kürbis ist sehr kälteempfindlich, daher sollte die Bodentemperatur nicht unter 14-16 ° C liegen, während die Rate im Normalfall 12 ° C beträgt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Embryo nicht durch eine dichte Schale geschützt ist und eine kühle, feuchte Erde ihn beeinträchtigen kann.

Sorten Golemyanki

Ein Kürbis mit Samen ohne Schale hat wie jede Pflanze verschiedene Sorten:

  • Golosemyannaya - die erste Klasse, mit deren Hilfe wir in unserem Land gelernt haben, dass es Kürbiskerne ohne Haut gibt. Mittellanger Stiel mit flachen Früchten von länglicher Form und einem Gewicht von bis zu 4 kg. In diesem Fall beträgt die Ernte aus dem Busch bis zu 12 kg und reift innerhalb von 105 bis 115 Tagen. Es hat ein leuchtend orangefarbenes, wässriges Fruchtfleisch und eine große Kammer für zahlreiche Samen;
  • Olga ist eine mittelreife und mittelreife Sorte mit runden Beeren bis zu 6 kg, dunkelorangengrünen Blüten, saftigem, fleischigem und süßlichem Fruchtfleisch. Die Samen sind groß, ohne Schale, sehr ölig. Die Reifezeit beträgt 105-115 Tage;
  • Danae ist eine verzweigte, stark verklumpte Sorte. Die Früchte sind orange mit einem dunkelgrünen Streifen, die durchschnittliche Beere wiegt bis zu 7 kg, aber in dieser Form gibt es auch "Riesen" - bis zu 20 kg. Das Fruchtfleisch ist dünn, hellgelb, leicht süßlich. Aus Samen wird auch Butter hergestellt.
  • Miranda ist eine Semi-Bone-Pflanze, die wunderbar in Hausgärten wachsen kann. Runde, leicht abgeflachte Beere mit hellgrüner Schale und hellgelben Flecken. Innen mit einem orangegelben, saftigen Fruchtfleisch. Zwischensaison;
  • Aprikose - der Besitzer des inhärenten Geschmacks der Aprikose, so dass und bekam seinen Namen. Es gehört zu den frühen Dessertsorten, da sein Fruchtfleisch sehr süß und dick ist und die Reifezeit 100-105 Tage beträgt;
  • Eso ist eine Sorte, die in Russland praktisch nicht angebaut, aber in Osteuropa vertrieben wird. Die Frucht reift innerhalb von 100-110 Tagen, nicht süß. Das Ziel der Beseitigung war die Produktion von Öl in großen Mengen;
  • Juno - Kürbis mit einer weichen Kruste und einem Durchschnittsgewicht von 5 kg. Das Hauptziel und der Wert - viele große, schwarze Samen. Es reift in 3,5 Monaten;
  • Steirisch - hat einen nussähnlichen Geruch und Geschmack, das Fruchtfleisch besitzt keine besonders ausgeprägten Eigenschaften. Die Frucht wächst in 120 Tagen und wiegt bis zu 8 kg. Öl wird aus Samen gewonnen, die mit einem transparenten, essbaren Film überzogen sind.

Anbau und Pflege

Bevor Sie sich mit dem selbständigen Anbau des Turnerkürbisses befassen, sollten Sie sich einige Regeln und Empfehlungen merken:

  • Fruchtfolge und Bodenzusammensetzung;
  • Bestäubungsgefahr;
  • Sämling;
  • Landung im Boden;

Die mineralische Zusammensetzung des Bodens und Fruchtfolge

Um Krankheiten und erschöpften Boden zu vermeiden, sollten Sie sich vor dem Anbau daran erinnern, was der Vorläufer des Gymnosiums war: Wenn Wassermelonen, Gurken und andere Sorten von Zucchini - Anbau für 4 Jahre nicht akzeptabel sind, wenn Kartoffeln, Kohl, Karotten, Zwiebeln oder Mais es fett pflanzen, ist der Boden reich an Elemente.

Der Bereich sollte vor Zugluft geschützt und mit organischer Substanz und Humus angereichert sein. Der pH-Wert beträgt 6,5-7,5. Die Sättigung mit Kalium, Stickstoff, Phosphor und regelmäßigen Nahrungsergänzungsmitteln sichert eine gute Ernte.

Bestäubung

Der golosemyannaya-Kürbis wird von Insekten bestäubt, daher sollten Sie darauf achten, dass sich in der Nachbarschaft keine Patissons, Kürbisse und gewöhnlichen Kürbisse befinden, da sich die Samen sonst im nächsten Jahr in einer harten Schale befinden und der Turner laut Bewertungen übersetzen wird.

Es ist ratsam, künstliche Bestäubung zu verwenden, um den Vorgang mehrere Male unabhängig voneinander mit einem Pinsel durchzuführen, und dann die Blume vor dem Eindringen von Insekten mit einem Beutel oder Gummiband zu verschließen. Künstliche Bestäubung spart nicht nur die Übersetzung der Sorte, sondern erhöht auch den Ertrag.

Sämling Methode

Die Aussaat dieser Sorte durch Setzlinge ist am besten geeignet und fördert die Ertragssteigerung, da hierdurch die Gefahr der Verrottung und Unterkühlung der Samen im Boden verringert wird.

Wenn Setzlinge nach dem letzten Frost im Freiland gepflanzt werden, sollte dies mindestens 4 Wochen dauern, und die Triebe sollten eine Höhe von 15-22 cm erreichen, oder die ersten 2 Blätter sollten erscheinen.

Um den zarten Keim nicht zu verletzen, sollten die Samen in Torfbechern mit einer Größe von 10 x 10 cm ausgesät werden. Zur Zubereitung der Mischung in Schimmelpilzen 2: 1: 1 Torf, Humus, Sägemehl und einen halben Esslöffel einer Art Mineraldüngerpulver verwenden, das sich schnell in Wasser auflöst und alles ist gut zu bewegen. Sie können das Speichersubstrat einfach für Gurken verwenden.

Voraussetzung für die Keimung sind Temperatur (+ 25-27 ° C) und 12-stündiges Beleuchten. Wenn Sie eine Gurkenmischung verwenden, wird kein Dünger benötigt. In einer anderen Version fügen Sie alle 7 Tage eine wässrige Lösung von Mineraldüngern hinzu.

Landung im Boden und Pflege

Um eine gekeimte Ernte umpflanzen zu können, muss der Boden gelockert und von Gras und Unkraut befreit werden. Die Tiefe des Keimlochs sollte nicht unter 7 cm liegen und nach dem Umpflanzen etwa eine Woche lang täglich gewässert werden, bis sich Wurzeln gebildet haben. Lösen Sie den Boden ständig und verhindern Sie die Bildung einer Kruste um den Stiel.

Die Fütterung muss fortgesetzt werden. Beginnen Sie dazu am 10. Tag nach dem Pflanzen und füttern Sie, bis die Früchte wachsen, alle 7 Tage. Als Dünger können Sie Hühnerkot mit Wasser im Verhältnis 1:20 oder Kuhdung - 1:10 einnehmen. Es ist auch möglich, Düngemittel, die zum Keimen von Sämlingen verwendet wurden, weiter zu füttern.

Wenn Samen verwendet werden, sollten sie nur aus gereiften Früchten geerntet werden. Samen, die aus ihren eigenen Betten stammen, sollten gut gewaschen und getrocknet und dann in einem Papierbündel aufbewahrt werden.

Der Boden sollte feucht und gut erhitzt sein, dann erscheinen die gesäten Samen nach durchschnittlich 7 Tagen auf der Oberfläche. Dies sollte den Webgrad der Pflanze berücksichtigen, damit die Buschsorten in einem Abstand von 70 x 70 cm sitzen, mittelwebend - 70 x 140 cm und großwebend - (180 bis 210) x (100 bis 180) cm.

Die Tiefe des Lochs beträgt nicht weniger als 6 cm bei einem Durchmesser von 30 cm. Es ist nützlich, es mit organischem Dünger zu bestreuen, und wie bei Sämlingen müssen Sie es regelmäßig lockern und gießen.

Für das Einpflanzen von Samen ist es ratsam, diese über Nacht zu ziehen und bei einer Temperatur von +40 Grad zu erwärmen. 3-4 Samen werden in das Loch geworfen und nach dem Eintreten lassen Sie 2 der stärksten Sprossen.

Die Ernte sollte vor dem Einsetzen des Frosts erfolgen, wenn die Blätter welken und die Früchte erreicht werden.

Kürbis ist eine sehr verbreitete Frucht, deren Nutzen nicht nur im Fruchtfleisch, seinem Geschmack, der breiten Anwendung für Säfte, Kartoffelpüree, Belägen und Zusatzstoffen für kulinarische Gerichte, sondern auch in den Samen - dem Hauptwert von Gymnospermen - liegt. Darüber hinaus können sie einfach geröstet, als Gewürz oder auch kommerziell durch Pressen von Öl konsumiert werden.

Um den perfekten Kürbis zu wählen, egal ob er im eigenen Garten wächst oder an einer Verkaufsstelle gekauft wird, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Das Vorhandensein eines getrockneten Schwanzes ist eine reife Beere;
  • Fötusgröße ist mittelgroß;
  • Farbe - je heller die orange Farbe und je klarer das Muster, desto süßer wird es sein;
  • Ein reifer Kürbis hat einen dumpfen Schlag;
  • Es sind keine Beschädigungen erkennbar, die Kruste verhärtet.
http://sornyakov.net/vegetables/tykva-golosemyannaya.html

Golosemyannaya Kürbis

Kürbis (oder Garbus) wird seit langem in russischen Gärten angebaut, diese Kultur ist weit verbreitet. Die meisten Gärtner sind daran gewöhnt, dass das Fruchtfleisch des Kürbises süß und die Samen mit einer festen harten Schale von gelb-weißer Farbe bedeckt sein sollten. Es gibt jedoch auch andere Arten dieser Melonenkultur, die ihre eigenen interessanten Merkmale aufweisen.

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts wurde in Amerika Züchter-Kürbis von Züchtern gezüchtet, deren kernloser Teil nicht zur Verarbeitung verwendet wurde, und die Samen wurden besonders für die Herstellung von Öl geschätzt. Das Fruchtfleisch dieses Kürbises wurde als Kompost verwendet, um den Boden zu düngen. Bloße kernlose Schalen bleiben bis heute der Hauptwert der Gymnospermen, nur das Fruchtfleisch der neuen Sorten hat Geschmackseigenschaften, die es ermöglichen, es für Lebensmittel zu verwenden.

Charakteristischer Gymnospermen-Kürbis

Hauptindikatoren der Notenbewertung:

Kältebeständigkeit. Obwohl der turnerförmige Kürbis thermophil ist und in den südlichen Regionen kultiviert wird, kann er auch in Zentralrussland und einigen nördlichen Regionen hohe Erträge erzielen, wobei die richtige Agrartechnologie beachtet wird. Sie hat keine Angst, die Temperatur zu senken, aber leider kann sie auch kurzfristige Fröste nicht überstehen.

Golosemyannaya-Kürbis im Schnitt

Die Parameter des Busches. Je nach Sorte kann es sich bei der Pflanze um eine Kletterpflanze oder eine Buschpflanze handeln. Das Wachstum ist kräftig, daher bieten sie diesem Kürbis eine größere Fläche als beim Anbau anderer Arten dieser Melonenkultur. Die Geißel hat mehrere Merkmale: Sie sind mit Stacheln bedeckt, ihr Schnitt ist nicht rund, sondern facettiert. Das Blatt ist groß, gelappt, mit einem rauen Haufen bedeckt. Die Wahrscheinlichkeit und Körnigkeit der Triebe beruht auf der Tatsache, dass das Kürbisgymnosium fest ist.

Blüte Sowohl männliche als auch weibliche (in denen Früchte gebunden sind) Blüten erscheinen auf derselben Pflanze, daher sind Insekten einfach für die Bestäubung notwendig.

Beachten Sie! Sie können auf künstliche Bestäubung zurückgreifen und zum Beispiel einen Pinselpollen von männlichen Blüten auf die weiblichen Narben übertragen. Diese Methode ist anwendbar, wenn keine Insekten vorhanden sind oder um eine Überbestäubung zu vermeiden.

Im letzteren Fall müssen die weiblichen Blüten geschützt werden, indem Taschen darauf gelegt werden oder die Blütenkrone mit einem Gummiband zusammengebunden wird. Die ersten männlichen Blüten. Sie werden an jungen Pflanzen im Alter von 20-30 Tagen gebildet. Und eine Woche später - Frauen. Verglichen mit den Kürbissen gewöhnlicher Sorten sind die Gymnosperm-Blüten groß.

Eigenschaften der Frucht. Das Gewicht wird als durchschnittlich angesehen - 5-8 kg. In seltenen Fällen kann Kürbis diese Größen überschreiten. Die Schale der Frucht ist dünn, aber sehr fest. Orange Fruchtfleisch enthält viel Ballaststoffe, die Süße der Früchte ist mäßig. Neue Kürbissorten von Gymnosperms haben verbesserte Geschmackseigenschaften des Fruchtfleisches, so dass es auch gegessen werden kann.

Merkmale von Samen. Dunkelgrüne Samen dieser Kürbissorte sind mit einem dünnen transparenten Film überzogen, der beim Verzehr nicht gefühlt wird.

Es ist wichtig! Der Wert von Samen erklärt sich aus dem hohen Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen, die nicht nur in der Küche, sondern auch in der Medizin und Kosmetik weit verbreitet sind.

Die Haltbarkeit der Früchte. Im Vergleich zu den üblichen Kürbissorten ist das Gymnosperm zu Hause nur sehr kurz haltbar. Nach zwei oder drei Monaten nach der Ernte keimen die bloßen Samen im Fruchtfleisch und sind wegen des bitteren Geschmacks nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Es gibt verschiedene Arten von Gymnospermen. Nachfolgend finden Sie die beliebtesten mit einer kurzen Beschreibung.

  • Kürbis-Aprikose. Eine der süßen Sorten von Turnhallenkürbis. Hellgelbes Fruchtfleisch enthält fast keine saftigen Ballaststoffe. Die Form der Frucht ist zylindrisch abgerundet, gerippt. Farbkürbis - abwechselnd dunkelgrüne und hellgelbe Streifen. Der Sortenbrunnen fruchtet im Mittelstreifen und in den nördlichen Regionen.
  • Kürbis Olga. Es gehört zu den mittelreifen Sorten von Gymnospermen und reift 120-130 Tage nach dem Auftreten von Sprossen. Das gelbe Fleisch schmeckt süßlich. Der Wert der Sorte ist auf den hohen Ölgehalt der Samen zurückzuführen. Die Sorte ergibt unter den Bedingungen des Mittelstreifens hohe Ausbeuten.
  • Kürbis Danae. Zwischensaison - von der Keimung bis zur Ernte dauert es 120 Tage. Die ertragreiche Danae bildet ovale, grün-orange gestreifte Früchte mit saftigem Fruchtfleisch und einer großen Anzahl von Samen. Es wird hauptsächlich in den südlichen Regionen des Landes angebaut.
  • Kürbis Golosemyanka. Die Sorte ist in der Zwischensaison, die Form der Früchte ist oval und fühlt sich glatt an. Die Hauptfarbe des Kürbises ist dunkelgrün, das Muster sind helle Flecken und Streifen. Das Fleisch ist gelb, nicht süß, knusprig. Geeignet für den Anbau in fast allen Regionen des Landes.
  • Kürbis Steirer. Dies ist eine österreichische Sorte von Gymnasienkürbis, der ausschließlich für die Samenproduktion angebaut wird. Davon produzieren sie wertvolles Öl, das sich durch einen nussigen Geschmack auszeichnet. Steirisches Öl gilt als höchste Qualität und wird in Österreich seit rund 200 Jahren aus dieser Sorte gepresst. Fleisch hat fast keinen Geschmack. Wenn die Früchte voll ausgereift sind, sind sie mit gelben Streifen bedeckt. Die Sorte trägt in der mittleren Zone gut Früchte, aber im Süden ist ein höherer Ertrag zu verzeichnen. Kürbis dieser Sorte ist in Turnhallen maximal 3 Monate haltbar.

Landwirtschaftlicher Anbau von Turnkürbis

Um eine große Anzahl wertvoller Samen zu erhalten, muss der Turnerkürbis richtig gepflanzt sein, die notwendige Pflege bieten und rechtzeitig geerntet werden.

Vorbereitung des Pflanzenmaterials

Kürbis Golosemyannaya Sämling

Je nach Anbaugebiet kann es sich bei dem Pflanzenmaterial um gymnosperme Kürbiskerne (nur für die südlichen Regionen) oder Setzlinge handeln. Praktisch in allen Regionen Russlands muss das Gymnosium als Setzling gepflanzt werden.

Es ist wichtig! Da die Samen dieses Kürbises nicht durch die Schale geschützt sind, verrotten sie häufig im Boden, sie müssen zuerst gekeimt und in warme Erde gelegt werden.

So umfasst die Vorbereitung des Saatguts vor dem Pflanzen das Erhitzen auf eine Temperatur von + 40 ° C und das anschließende Einweichen in eine wachstumsstimulierende Lösung, beispielsweise in Appin.

Bei der Sämlingsmethode wird empfohlen, Golemanka-Setzlinge auf einmal in getrennten Töpfen, besser in Torfsetzlingen, zu züchten. Wie die meisten Melonen mag der Kürbis es nicht, das Wurzelsystem während des Pflanzens zu bewurzeln. Das optimale Alter der Sämlinge liegt bei 25-30 Tagen, die Sämlinge werden bereits ca. 20 cm hoch und haben 4 echte Blätter. Während dieser Zeit wird es mehrmals gefüttert und muss gelöscht werden. Andernfalls können sich die Sämlinge von Turnerkürbis nach dem Pflanzen nur schwer an neue Bedingungen anpassen.

Es ist wichtig! Sämlinge dürfen wie Samen nur in gut erwärmten (bis zu + 14 ° C) Böden an einem festen Ort gepflanzt werden, da sonst die Wurzeln des Gymnosiums gefrieren, die Pflanzen zu verletzen beginnen oder sogar absterben.

Landung

Die Aussaat im Freiland kann je nach Witterung und Bodenerwärmung Ende Mai oder sogar Mitte Juni erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt ist es notwendig, die Betten vorzubereiten, sie sollten sich in geschützten, gut beleuchteten Bereichen des Standorts befinden. Gleichzeitig ist es wichtig, keine Kreuzbestäubung mit verwandten Kulturen zuzulassen, daher wird das Gymnosium so weit wie möglich von Zucchini, anderen Kürbissen, Kürbis usw. entfernt gepflanzt.

Es ist wichtig! Pereopylenie verderben die Ernte, da die Samen des Gymnosiums mit Schale bedeckt werden.

Für kalte Regionen wird die Bildung von Hochbeeten (20-25 cm) empfohlen, da diese sich schneller erwärmen. Es wird empfohlen, Kompost und Humus zu verlegen, die bei der Zersetzung ebenfalls natürliche Wärme erzeugen.

Das Pflanzschema kann je nach Sorte des gymnospermous Kürbises unterschiedlich sein: für Strauchformen - 70 × 70 cm, für mittlere Länge - 70 × 140 cm. Die meisten Sorten der Gymnomera benötigen eine breite Nahrungsfläche, haben ein starkes Wurzelsystem und daher ein schnelles Wimpernwachstum Es wird empfohlen, nach dem erweiterten Pflanzschema zu pflanzen - 180-210 × 100-180 cm, zum Beispiel für die Sorte Golosemyanka das Pflanzmuster 70 × 100 cm, für die Sorten Danai und Apricot - 100 × 100 cm, für Olga und Styrian - 150 × 150 cm.

Kürbisse in den Boden pflanzen

Entsprechend dem gewählten Schema müssen Sie die Pflanzlöcher ausheben und sie mit einer Nährstoffmischung aus Humus, Asche und Mineraldünger füllen. Anschließend müssen Sie sich abschütten und warten, bis sich das Land gesetzt hat. Erst danach kann man mit dem Einpflanzen von Sämlingen beginnen, es kann nicht mehr gegraben werden.

Nach dem Einpflanzen werden die Setzlinge in Plastikflaschen gelegt und innerhalb von 4-5 Tagen entfernt. In den ersten Tagen ist es sehr wichtig, die Bodenfeuchtigkeit unter den Kürbissen zu überwachen und der Lockerung besondere Aufmerksamkeit zu widmen.

Gymnosperm Kürbis in den südlichen Regionen gewachsen, ganz unprätentiös. Und für diejenigen, die es auf einem Grundstück in einer kalten Gegend mit unvorhersehbaren klimatischen Bedingungen anbauen möchten, müssen sie hart arbeiten.

Bewässerungsmodus. Golosemyannaya-Kürbis muss häufig und reichlich gegossen werden, was durch eine schlechte Trockenheitstoleranz gekennzeichnet ist. Gleichzeitig ist es unmöglich, das Festfressen des Bodens zuzulassen. Während der Blüte sollte das Gießen am Morgen erfolgen, bevor sich die Blüten öffnen - eine solche Agroaspiration erhöht die Fruchtnähte. Bei einem Mangel an Feuchtigkeit wird der Eierstock vom Gymnosium oft abgeladen und es werden schlechte Erträge erzielt. Es sollte sorgfältig unter der Wurzel gewässert werden, um das Eindringen von Wassertropfen auf die Blätter zu vermeiden.

Es ist wichtig! Beim Gießen sollte kein Wasser in die Blüten gelangen. Andernfalls wird der Pollen schwer und der Bestäubungsprozess wird schwierig.

Mulchen Um die Verdunstung im Boden zu verringern, wird empfohlen, Kürbis zu mulchen. Als Mulch werden natürliche Materialien verwendet: Heu, Sägemehl, Späne usw. Wenn die Betten unter dem Gymnosium murmeln, gibt es kein Unkraut um die Jungen, und es besteht keine Notwendigkeit, sich ständig zu lockern.

Fütterung. Gymnosperm Kürbisse wachsen ziemlich schnell, so dass sie ständig Nährstoffe benötigen. Füttere die Pflanzen und organischen Substanzen (verdünnt in Wasser mit Mist, Vogelkot, Asche) und Mineralkomplexdünger. Während der Saison 3-4 mal füttern.

Bildung. Golosémnye Kürbis in 1-2 Stiel gewachsen. Bei der Bildung in einem Stängel werden zu Beginn des Wachstums alle Seitentriebe der Pflanze entfernt. Bei der Bildung von zwei Stielen bleibt der Hauptspross übrig und einer ist die gesündeste und stärkste Seite, die überschüssige Prise. Sie stoppen das Wachstum von fruchttragenden Wimpern, indem sie nach 4 Blättern von der letzten Frucht kneifen. Das Sammeln der Stängel erfolgt, nachdem die erforderliche Anzahl von Früchten daran befestigt wurde.

Es ist wichtig! Die Anzahl der Eierstöcke muss rationiert werden, sonst werden die Früchte klein. An einem Busch hinterlässt das Gymnosium bis zu 5 Eierstöcke.

Das Auftreten von Seitentrieben geht mit dem Auftreten von zufälligen Wurzeln einher. Damit sie im Boden stärker werden und den Busch stärker machen, ist es notwendig, den Golemish zu besprühen und mit Erde zu bestreuen.

Ernte und Lagerung der Ernte

Die Ernte erfolgt mit der vollen Reife der Früchte: Sie erhalten die sortenreine Farbe der Schale und ihre Stiele, Blätter und Triebe trocknen aus. Bei Frostgefahr werden die Erntefristen früher festgelegt.

Große Kürbisgröße

Kürbisse werden zusammen mit dem Stiel geschnitten (dies verlängert die Haltbarkeit), mit einem trockenen Tuch von den Erdresten abgewischt und an einem kühlen, dunklen Ort gelagert. Die Samen können vom Fruchtfleisch getrennt werden, indem der Kürbis einfach in zwei Hälften geschnitten und mit einem normalen Löffel gereinigt wird. Samen werden zum Trocknen geschickt, wonach sie verwendbar werden.

Die Vor- und Nachteile des Fitness-Kürbises

Wie jeder Kürbis hat der Turner seine positiven und negativen Eigenschaften.

Zu den Vorteilen des Turnkürbises zählen folgende Eigenschaften:

  • relative Frühreife;
  • Samen haben keine harte Schale;
  • hoher Ölgehalt in den Samen;
  • der Wert des Öls, das aus den Samen dieses Kürbises gewonnen wird, und eine breite Palette seiner Verwendung;
  • die Möglichkeit des Wachstums in vielen Regionen des Landes;
  • Beständigkeit gegen extreme Temperaturen;
  • Resistenz gegen Phytoinfektionen.

Nachteile des Turnkürbisses:

  • Der Geschmack des Fruchtfleisches ist vielen Tischkürbissorten unterlegen.
  • Samen Goleminki kann im Boden verrotten, daher müssen Setzlinge gezogen werden.
  • kurze Haltbarkeit von geernteten Früchten;
  • schlechte Trockenheitstoleranz;
  • geringer Ertrag im Vergleich zu anderen Kürbissen.

Trotz der relativ großen Anzahl von Mängeln wird der Anbau von Kürbissen mit Samen ohne Schale von Jahr zu Jahr beliebter, gerade weil Samen eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen enthalten, die nicht hart, dick und schwer zu schälen sind.

http://7ogorod.ru/paslenovyj-i-tykvennye-ovoshhi/tykva-golosemannaa.html

Kürbis-Fitnessstudio

12.10.2018


Golosemyannaya-Kürbis - noch immer eine Seltenheit auf unseren Gartenbeeten. In der Literatur werden drei Formen dieses Kürbises beschrieben: rund, orange-beige mit Streifen; länglich grün-gelb, der dritte - wie eine Zucchini. Alles dünne Fleisch ist süß oder saftig-frisch, leicht weich gekocht.

Typischerweise haben Kürbiskerne eine dicke Schale, die entfernt werden muss, um Samen zu essen. Im gymnospermous Kürbis sind die Samen wirklich wie "nackt", nur mit einem dünnen durchscheinenden Film bedeckt, der im Mund nicht zu spüren ist und nützlich ist - er enthält Ballaststoffe.

Der PFLANZLICHE Kürbis wird nicht als eigenständige Art herausgegriffen und bezieht sich auf die Sorte Kürbis durch die Festkörperrinde. Äußerlich unterscheidet es sich nicht von seinen Zapfenblüten in ihr ungewöhnlich groß.

Es gibt nur wenige Kürbissorten mit Samen ohne Schale. Die bekannteste Sorte ist Golosemyannaya 14, die vor einem halben Jahrhundert in der Gemüsestation Gribovskaya (heute VNIISSOK) hergestellt wurde. Es ist ein Kürbis
srednepolisty, mit Früchten in Form eines kurzen Zylinders mit einem Gewicht von 3-7 kg. Im Kuban und in der Region Stawropol wächst es größer. Leider wird die Samenproduktion dieses Kürbises in kleinen Mengen durchgeführt, so dass seine Samen bei Hobbygärtnern leichter zu finden sind. Sie haben eher mittlere und lange Sorten. Übrigens sind die Samen in einer leichten, durchsichtigen Schale nicht nur in Kürbis, sondern auch in Zucchini häufig zu finden. Ein solches Phänomen ist beispielsweise Sote 38-Zucchinisorten eigen.

Aus dem Fruchtfleisch von Gymnospermen werden Kartoffelpüree, kandierte Früchte und die Samen hergestellt, um Butter und Halva zu erhalten. Diese Samen fressen gerne Haustiere.

Gymnosperms Kürbisse haben jedoch Nachteile. Die Hauptausbeute ist niedriger als bei anderen harten Kürbissen. Außerdem ist dieser Kürbis in einem gemäßigten Klima nicht immer möglich: Wenn er mit Samen in den Boden gesät wird, schützen die Filme den Embryo nicht und er verrottet schnell.

Auf dem Weltmarkt hat in den letzten 3-4 Jahren die Nachfrage nach Kürbiskernen (einschließlich Gymnosperm) und Kürbiskernöl stark zugenommen. Es ist erfreulich, dass diese Trends auch unseren Agrarsektor nicht umgangen haben: In der Ukraine haben sie seit 2008 angefangen, Kürbisse in industriellem Maßstab anzubauen, hauptsächlich für die Lieferung von Saatgut für den Export.

Wir haben leider keine verlässlichen Statistiken über die Bereiche der Aussaat von Gymnospermen, aber wir können mit Zuversicht sagen, dass im Jahr 2011 Hunderte Hektar von dieser wertvollen Kultur in den Regionen Kherson, Odessa, Winniza, Kiew und Tscherkassy besetzt waren.

Das gestiegene Interesse an Kürbiskernöl und -samen ist auf die bekannten und einzigartigen Eigenschaften dieser Produkte zurückzuführen.

Gymnastlean Pumpkin: eine einfache Möglichkeit, ein nützliches Wundergemüse auf den Tisch zu bringen

Kein Wunder, dass der berühmte Klassiker unseres Gemüseanbaus, Professor V. I. Edelstein, den Kürbis als "Lebensmittel der Zukunft" bezeichnete. Aufgrund des Zinkgehalts ist der Verzehr von Kürbiskernen und Öl eine gute Vorbeugung gegen Prostatitis, Arteriosklerose des Gehirns und der Herzgefäße, ein hervorragendes Mittel zur Bekämpfung von Würmern. Aus Kürbiskernen entstehen Medikamente wie Kürbis, Kürbis, Peponen usw.

Kürbisöl - flüssiges und fließendes Produkt, das nicht nur in der Küche, in der Medizin, sondern auch in der Kosmetik weit verbreitet ist. Es ist lecker, duftend, viel zarter als Sonnenblumen.

Kürbis trübe "Rotkäppchen"

Autor Petrov Yu.V., Foto des Autors

Kürbisse (Cucurbita) werden seit der Antike in verschiedenen Ländern angebaut und als Heilpflanzen verehrt. Unter den verschiedenen Kürbissen in unserem Land werden hauptsächlich drei Arten kultiviert:
- großfruchtig;
- fest;
- Muskatnuss

Bei der Auswahl einer Kürbissorte steht in der Regel der Geschmack an erster Stelle - großformatig und dekorativ. Es schätzt auch besonders die Beständigkeit dieser Kürbissorte gegen Mehltau, ihre Kältebeständigkeit und ihre frühe Reife.

Von Jahr zu Jahr züchten viele Gärtner und Gärtner in ihren Hinterhöfen Kürbisse. Unsere Vorfahren haben auch Kürbisse gezüchtet, und es scheint, dass diese Frage bereits als Alphabet untersucht werden sollte.
Aber in der Tat passieren Kürbisse Enttäuschungen.

Meiner Meinung nach ist das Wichtigste, dass unter den vielen Sorten jeder Kürbissorte eine „eigene“ Sorte gefunden werden muss, die unter den spezifischen Bedingungen des Gartens gut schmecken und wachsen möchte. Ansonsten können Sie Ihr ganzes Leben lang „welche Art von Kürbissen“ anbauen und gleichzeitig fälschlicherweise annehmen, dass „ein Kürbis fast eine Futterpflanze ist, obwohl er sehr nützlich ist“...

"Meine" Sorte ist der kleine rote Kürbis "Rotkäppchen".

Haben Sie jemals einen so ungewöhnlichen Reifekürbis gesehen, der einem Pilz ähnelt, bei dem die Kappe rot wird? Dies ist der Kürbis "Rotkäppchen". Der „Hut“ dieses Kürbises erinnert an den Turban (Kopfschmuck des Ostens), für den der Kürbis Turban genannt wird.

Während mehr als zwei Jahrzehnten, in denen solche Kürbisse gezüchtet wurden, stieß ich auf verschiedene Arten von Chalmoiden: Es gab Pflanzen mit Früchten von 300 bis 500 g, Früchten von jeweils 1,5 bis 2 kg und schließlich Früchten von 4 bis 5 kg. In der Tat sind dies verschiedene Linien der einst erhaltenen Sorte.

Ich habe versucht, in der Literatur Informationen über die Entstehungsgeschichte trüber Kürbisse und deren Beschreibung zu finden. Ich konnte jedoch keine Beschreibungen der kürbisförmigen Kürbisse mit einem Gewicht von 4 bis 5 kg finden, die ich anbaue (sie befinden sich nicht in den offiziellen Registern).

Und die Geschichte der Entstehung von Kürbiskürbissen ist wie folgt.

Ende des 19. Jahrhunderts fielen die aus Chile verschickten Kürbiskerne an den amerikanischen Züchter Luther Burbank (Lebensjahre 1849-1926). Die Umrisse dieses Kürbises ähnelten einer hundertfach vergrößerten Eichel einer Eiche, und sein Fruchtfleisch zeichnete sich durch eine ungewöhnliche Süße aus. Außerdem wuchs der chilenische Gast gut auf trockenem Land, wo es gewöhnlichen Kürbissen nicht gut geht.
Luther Burbank hat die Saat dieses chilenischen Wunders gelegt. Aber irgendwann wuchs er zu einer so "bunten Firma", dass er zunächst die Hände fallen ließ. Unter den Früchten gelang es jedoch noch, einige interessante Exemplare zu sammeln. Ihre Samen wurden gepflanzt; und sie gaben auch viele Nachkommen, nicht wie ihre Eltern.
Der Kürbis blieb bestehen, aber der Wissenschaftler zog sich nicht zurück. So wurde nach langjähriger Selektion eine resistente Sorte Eichelkürbis erhalten, die später als Chalmoid bekannt wurde.

Würde Kürbis "Rotkäppchen"

Kürbispflanzen "Rotkäppchen" sind kompakt; die Länge ihrer Peitschen überschreitet 3 Meter nicht. Die fabelhaften Früchte des kleinen Kürbises der Sorte „Rotkäppchen“ werden aufgrund ihrer relativ geringen Größe oft nur als dekorative Kürbisse angesehen, was jedoch nicht der Fall ist.

Diese schöne Sorte gehört eigentlich zur Art der großen Kürbisse und hat alle relevanten Merkmale der Pflanzenstruktur (Blätter, Samen, Stängel), die für große Kürbisse charakteristisch sind.

Hier gibt es ein Paradoxon: Die Früchte dieses Kürbises sind relativ klein und die Aussicht, zu der er gehört, ist großfruchtig!

Funktionell bezieht sich das Chalmoid in Bezug auf die Verbraucherqualitäten auf die sogenannten Portionskürbisse von geringer Größe. Aus dieser Serie sind auch die Portionskürbisse der japanischen und chinesischen Selektion der Sorten „Golden Pear“ und „Orange Pear“ sehr gut (sie gehören übrigens auch zur Art der Großkürbisse).

Kürbis "Rotkäppchen" hat das optimalste Gewicht der Frucht, nämlich 4-5 kg. Dies vermeidet die Schwierigkeiten, schwere Kürbisse zu tragen und zu lagern, die unvermeidlich bei großen Früchten auftreten.

Die Sorte "Rotkäppchen" ist sehr fruchtbar. Jede Pflanze dieses Kürbises kann mehr als zwei Dutzend Früchte hervorbringen. Bei diesen kleinen Kürbissen beträgt die Dicke des Fruchtfleisches 10 cm. Ein solcher Kürbis kann ein- oder zweimal verwendet werden.

Ein weiterer turbanförmiger Kürbis "Rotkäppchen" zeichnet sich durch hohe Kältebeständigkeit und Beständigkeit gegen Echten Mehltau, frühe Reife (90-100 Tage) aus.

Aber das Wertvollste an meiner Lieblingssorte ist der wunderbare Geschmack der Frucht (süß, mit einem leichten Melonengeschmack). Ihr leuchtend orangefarbenes Fruchtfleisch ist sehr reich an Carotin, zart, krümelig, zuckerhaltig wie ein Honigapfel.
Der große Vorteil dieser Sorte ist die Möglichkeit, schmackhafte Früchte als Rohkost, als Salate und Snacks zu verwenden. Dieser Kürbis kann einfach roh gegessen werden (wie eine Karotte); Reibe oder schneide, um zu Salaten hinzuzufügen; Sie können braten, kochen, kochen, salzen. Ich mag einen geriebenen Kürbissalat mit saurer Sahne, Butter oder Mayonnaise. Sie können diesem Salat einen Apfel, Nüsse, Zitrone, Karotten hinzufügen. Und wenn Sie den Kürbis in Scheiben, Butter oder Paniermehl braten (wie in Bulgarien), schmelzen die auf dem Feuer erweichten Kürbisstücke einfach in Ihrem Mund!

Eigenschaften und Beschreibung des harten Kürbis Golosemyanka

Dieser Kürbis hat keinen für große Kürbisse typischen unangenehmen säuerlichen Geschmack.
Wenn Sie beispielsweise versuchen, das Chalmoid "Rotkäppchen" mit anderen Sorten von großfruchtigen Kürbissen ("100 Pfund", "Goliath", "Titan" usw.) zu vergleichen, werden Sie unter ihnen nichts finden, wie Süße und angenehmen Geschmack.
Aber „Rotkäppchen“ schmeckt sehr gut mit den besten Muskatkürbissorten, darunter - mit den leckersten Kürbissen - „Interceptions“ (wie zum Beispiel die Sorte „Spanish Guitar“).

Der kürbisförmige Kürbis ist also gut - schön, kompakt, kälteresistent, schimmelresistent, dürreresistent, frühreifend, fruchtbar. Die Früchte sind süß und gut gepflegt.

Von jeder Pflanze sammle ich bis zu dreißig Früchte mit einem Gewicht von 3-4-5 kg.

Wenn die Geißel ein bestimmtes Gewicht erreicht hat, reifen die Früchte des „Rotkäppchens“ im Liegen sicher aus. Der Hauptteil der geernteten Früchte reift von Dezember bis Januar (wenn sie auf dem Boden im Raum gelagert werden). In dieser Zeit wird der Geschmack der eingelagerten Kürbisse unwiderstehlich. Die Früchte, die zuerst begannen, reifen viel früher.

Die Samen der Kürbiskerne, die aus reifen Früchten gewonnen werden, bleiben 7–8 Jahre oder länger lebensfähig. Sie sind glänzend, groß, gelb-orange mit einem kaum wahrnehmbaren Rand.

Wenn Sie hochwertige Samen für Ihre Nachkommen von Ihren trüben Kürbissen erhalten möchten, versuchen Sie, sie nicht neben großen Kürbissen anzubauen, um eine Überbestäubung zu vermeiden. Und das zuverlässigste - wachsen "Rotkäppchen" mit vollständiger Isolierung von anderen Kürbispflanzen, mit manueller Bestäubung.
Ich wähle jedes Jahr die besten Exemplare trüber Kürbisse für Samen aus, um qualitativ hochwertige Nachkommen weiter zu züchten.

Ich empfehle Ihnen, einen wunderschönen Kürbis "Rotkäppchen" anzubauen.

Yury Petrov (Dorf Vereya, Region Moskau)
www.sadograd.ru

Alles über den Kürbis auf der Website Gardenia.ru

Wöchentliche kostenlose Website Digest

Jede Woche, 10 Jahre lang, für 100.000 unserer Abonnenten eine wunderbare Auswahl relevanter Materialien zu Blumen und Garten sowie weitere nützliche Informationen.

Abonnieren und bezahlt werden!

(mit einem Klick abbestellen)

Ich war auf der Suche nach Kürbiskernen ohne HUD. GEFUNDEN! Habe einen Turner Kürbis. Das Fruchtfleisch solcher Kürbisse ist nicht besonders schmackhaft, aber es gibt viele Samen und sie müssen nicht gereinigt werden. Dies ist ein "Gymnosperm" -Kürbis. Ihre Samen sind schalenlos und dadurch ist sie wunderbar.
Einige bekommen einzigartige Samen direkt von Gärtnern, die noch einen Kürbis ohne Schale haben, genauer gesagt einen Kürbis mit Samen ohne Schale.
Die Züchter züchteten sogar Kürbis mit Samen ohne Schale. Bevor Sie Kürbiskerne einnehmen, müssen diese von der Schale gereinigt werden. Zuerst müssen Sie wissen, wie man Kürbiskerne bekommt.
Meine Verwandte erzählte mir, dass sie eine ganze Tüte Kürbiskerne für Setzlinge gekauft habe, aus denen Kürbisse gezogen wurden, in denen Samen ein Genuss für faule Menschen sind.

Kürbis mit erstaunlichen Samen

Samen haben nur einen dünnen Film und keine Schale.
Die Samen dieses Kürbises sind nicht mit Schale bedeckt. Fans von Kürbiskernen, die eine wahre Quelle für Vitamine und Mikroelemente sind, brauchen Zeit und Geduld, um Kürbiskerne zu schälen.
Die Samen haben keine harte Haut. Dieser Kürbis hat viele gute Kritiken gesammelt. Aber sein Hauptvorteil sind diese wundervollen Samen ohne Schale.
Sehr gute Verwendung von Kürbiskernen für den menschlichen Körper. Kürbiskerne ohne Schale - KEIN PROBLEM MEHR!

Die nützliche Zusammensetzung der Samen Körner sollten von Hand gereinigt oder sofort ohne Schale gekauft werden.
Die Nachfrage nach Kürbis ist groß, sodass die Länder, in denen diese Melonen angebaut werden, ihr wirtschaftliches Potenzial durch den Export von Kürbis und Kürbisöl steigern können.
Zufällig habe ich letztes Jahr in einem Video von Oktyabrina Ganichkina einen Danana-Kürbis einer Art gesehen, bei dem die Samen schalenfrei waren, und natürlich hat es sofort Feuer gefangen, dasselbe in meinem Garten zu züchten:
)!

Kürbiskerne vertrieben Würmer. Ja, es ist mit Samen ohne Schale!

Diese Sorte ist dank der Züchter entstanden und jetzt können Sie sich nicht mehr um die Schalen im ganzen Haus kümmern!

Es stellt sich heraus, dass man einen Kürbis züchten kann, dessen Samen keine Schale enthalten, sie sind blank, für die die Sorte den Namen Gymnosperm erhalten hat. Kürbiskerne ohne dichte Schale, bedeckt mit einem dünnen Film.
Kürbiskerne werden in der traditionellen Medizin verwendet, von denen die meisten offiziell sind. In diesem Video können Sie sehen, wie die Frucht des Kürbises "Golosemyanka" und seine Samen ohne Haut
Kürbiskerne sind Kürbiskerne, eine krautige Pflanze, die in subtropischen und tropischen Zonen wächst. Die Samen haben eine flache Form, verschiedene Längen - von 0,5 bis 1,2 cm. Die Schale der Samen ist weiß und
Von besonderem Interesse sind Kürbisse, bei denen die Samen keine Schale haben, das heißt nackt, für die diese Sorten Gymnospermen genannt wurden. Kürbis Vorlieben.
Früher habe ich von dem Gymnastikkürbis gehört, heute weiß ich nicht mehr, woher und von wem. Ich wollte wirklich aus erster Hand sehen, haben die Samen wirklich keine Schale?

Aber erst vor fünf Jahren habe ich gesehen, wie ich Saatgut verkauft habe
Gegenanzeigen für Kürbiskerne. Wie werden Kürbiskerne verwendet und eingenommen?

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Kürbiskernen. Kann man Kürbiskerne mit Schale essen?

Gemahlene und gemahlene Kürbiskerne und Zucchini - Dauer:
5:
25 Leckerer Gemüsegarten 4,152 mal angesehen. Samenhülsen-Verwendung - Dauer:
4:
30 Wussten Sie schon?

Kürbiserntemaschine zerquetscht Kürbis und trennt die Samen von der Masse. Und das Fruchtfleisch selbst verteilt sich direkt auf dem Feld. Ihre Samen sind schalenlos und dadurch ist sie wunderbar.
Golosemyannaya Kürbis. Typischerweise haben Kürbiskerne eine dicke Schale, die entfernt werden muss, um Samen zu essen. Es gibt nur wenige Kürbissorten mit Samen ohne Schale. Kürbiskerne ohne Schale - 100%!

Pumpkin Gymnosperm: Bewertungen, Eigenschaften, Pflege und Kultivierung

Es stellt sich heraus, dass man einen Kürbis züchten kann, dessen Samen keine Schale enthalten, sie sind blank, für die die Sorte den Namen Gymnosperm erhalten hat. Es gehört zu den Geist-Kürbis-Arten. Dieses Gemüse wird in Russland, Weißrussland und in allen Ländern Europas angebaut. Das Fruchtfleisch und die Samen sind reich an Nährstoffen und Vitaminen. In Sommergärten sind Gärtner selten.

Aussehen des Gymnastikkürbises

Die Pflanze hat eine Strauch- oder Kletterform, deren Stängel 12 m erreichen können. Der facettierte Stängel ist mit Ähren bedeckt und enthält große, harte, gezahnte, fünflappige Blätter. Die Blüten sind groß, gelb, zweihäusig und duften angenehm.

Sind Kürbiskerne nützlich, kann man mit der Haut essen, gebraten oder roh?

Früchte sind grünlich gelb oder orange gelb. Das Fleisch ist grob und faserig, süß oder frisch, schnell weich gekocht. Die Dicke der weichen Schicht beträgt ca. 2,5 cm, enthält eine geringe Menge hellorangenes Pigment. Die Rinde an den Früchten ist dünn. Samen ohne grüne, hellgrüne oder dunkelgrüne Oberschale. Sie können sofort gegessen werden.

Standortauswahl

Kürbis-Gymnosperous-Kuh, Bewertungen, die unter den Sommerbewohnern verteilt sind, werden auf die gleiche Weise wie alle anderen Kürbis-Kulturen angebaut. Die Hauptsache ist, es weg von Kürbis, Zucchini und anderen Arten von Kürbissen zu pflanzen, so dass es nicht pereopylâlsya und seine individuellen Eigenschaften, für die sie gepflanzt wurde, nicht verliert. Wählen Sie für den Anbau von Kürbissen einen Standort auf der Sonnenseite mit fruchtbarem, gut gedüngtem Boden. Nur in diesem Fall werden die Früchte groß und süß, was bedeutet, dass sie für eine lange Zeit gelagert werden.

Ähnliche Videos

Landung vorbereiten

Der Landeplatz ist im Herbst vorbereitet. Sie graben ein Bett aus, fügen Dünger oder Humus hinzu, Sie können Kali- und Phosphatdünger hinzufügen. Kürbis wächst sehr gut auf Komposthaufen. Zu diesem Zweck wird mit Beginn der Herbstperiode gesundes Laub aus Pflanzen, Speiseresten, Blättern, Sägemehl, Asche, kleinen Zweigen und Humus hinzugefügt. Im Frühjahr werden auf der vorbereiteten Fläche Pflanzen gepflanzt.

Kartoffeln, Zwiebeln, verschiedene Wurzelgemüse und Kohl sind die besten Vorstufen für das Anpflanzen eines Kürbisses. Sie sollten diese Kultur nicht dort anbauen, wo Gemüse aus der Kürbisfamilie angebaut wurde, da diese die gleichen Krankheiten und Schädlinge haben.

Kürbisgymnastik: Pflanzen und Pflege, Bewertungen

Wenn Kürbis durch Setzlinge gezogen wird, wächst er nach Angaben von Gärtnern schneller und bringt eine reiche Ernte. Die Pflanzen werden Ende des ersten Juni-Jahrzehnts nach drohender Frostgefahr in den Boden gepflanzt. Sogar bei einer geringen Temperatur unter Null sterben Sämlinge von Gymnospermen ab. Oft werden Samen direkt in den Boden gesät. Sie werden in warme Erde gepflanzt, wenn ihre Temperatur ungefähr 12 Grad erreicht. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 5 cm in einem Bett vergraben, 3 Stück pro Vertiefung. Zwischen den Pflanzen muss mindestens ein Meter liegen. Nach 12 Tagen schlüpfen die Triebe. Bei schlechtem und kühlem Wetter verrotten die Samen manchmal und keimen nicht. Daher ist es sicherer, die Sämlingsmethode zum Pflanzen zu verwenden.

Kürbis-Gymnosperm, dessen Bewertungen beim Kauf von Samen zu hören sind, wählerisch beim Wachsen. Sich um sie zu kümmern, heißt jäten, den Boden lockern, füttern und gießen. Die Bodenlockerung sollte im Sommer viermal durchgeführt werden. Beeindruckend große Blätter verdunsten stark, daher sollte die Pflanze einmal pro Woche gegossen werden, wenn es nicht regnet. Während der Blüte weniger oft als üblich gegossen. Diese Kürbissorte ist anspruchslos zum Gießen. Das erste Mal ist 10 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge satt, das nächste Mal - während der Blüte. Kürbis reagiert gut auf wässrige Infusionen von Königskerze und Asche.

Pumpkin Danae (Gymnosperm): Bewertungen vor

Die Schale der Früchte dieser Sorte hat eine grüngelbe Farbe mit gelblichen Streifen. Kürbisse von geringer Größe - 3-5 kg, das Fruchtfleisch ist saftig, süß, die Samen haben keine harte Schale. Sorte bezieht sich auf mittelreife Arten. Eine große Menge an Vitaminen und Mikroelementen ist in Samen und Fruchtfleisch enthalten, daher wird die Frucht häufig für Diät- und Babynahrung verwendet. Verwenden Sie es gekocht, gebacken, gedünstet und auch verwendet, um Säfte und Getränke zu machen. Gemüse ist gut transportiert und gepflegt.

Kürbis Danae wird auf zwei Arten angebaut: auf freiem Feld und mit Hilfe von Setzlingen. Im März-April werden die Samen in Kisten ausgesät. Wenn es 3 echte Blätter gibt, wird die Pflanze in den offenen Boden verpflanzt (sicherlich nach der Androhung von Frost). Die Bodentemperatur sollte zu diesem Zeitpunkt etwa 14 Grad betragen. Die Samen werden Ende Mai oder Anfang Juni nach dem Schema 1 x 1 m gepflanzt.

Kürbis Danae benötigt wie alle Kürbiskulturen eine zusätzliche Fütterung. 10 Tage nach der Aussaat verbringen die Setzlinge die erste Bodendüngung, die zweite - während der Blüte. Die Pflanze sollte rechtzeitig gewässert und unkrautfrei sein. Während der Reifung werden die Früchte sowohl von Samen als auch von Fleisch geschnitten und gegessen. Gärtner bemerken, dass die Samen sehr lecker sind, keine Reinigung erfordern, obwohl sie im Film sind. Das Fruchtfleisch hat eine hellorange Farbe, es ergibt einen wunderbaren Saft.

Aprikosenkürbis

Kürbis dieser Art gehört zu den einzigartigen mittelfrühen Kürbissorten. Sie reift ungefähr 3 Monate nach dem Pflanzen. Die Frucht hat eine abgerundete zylindrische Form mit einer klar definierten Riffelung. Im Stadium der vollen Reife ist die Farbe der Rinde des Aprikosenkürbisses gelblich mit ziemlich breiten Streifen von grüner Farbe, sie sieht hell und attraktiv aus. Die Schale der Frucht ist nicht dick, sondern hart. Das Fruchtfleisch ist schwach faserig, weich mit einer gelben Nuance. Kürbiskerne ohne dichte Schale, bedeckt mit einem dünnen Film. Kürbis Aprikose Gymnosperm, die nur positive Bewertungen, gehört zu den Dessertsorten.

Bauen Sie eine Sorte für Kürbiskerne, Kartoffelpüree und Saft an, die nach Aprikose schmeckt. Kürbisbrei wird roh verzehrt.

Ernte

Gymnosperm Kürbis, dessen Bewertungen von Mund zu Mund weitergegeben werden, hat die niedrigsten Erträge der ganzen Familie von Teig. Um den Reifungsprozess der Ernte zu beschleunigen, wird der Hauptstamm der Pflanze eingeklemmt, wenn sich 3 Eierstöcke darauf bilden. Auf einer Pflanze wachsen bis zu 6 Früchte. Der Kürbis wird vor dem Einsetzen des kalten Wetters geerntet, wenn die Frucht eines Fruchtstiels austrocknet. Sie können etwa drei Monate bei einer Temperatur von 8 bis 10 Grad aufbewahren.

Nützliche Eigenschaften

Wie ist ein Gymnosperm Kürbis in der Medizin nützlich? Seine Vorteile sind sehr schwer zu überschätzen. Es ist berühmt für seine diätetischen Eigenschaften. Das Fruchtfleisch des Turnkürbisses enthält:

  • Zucker - 4-11% und Glucose 2,6%;
  • Faser, Protein, Stärke, Pektin;
  • B-Vitamine, Carotin, E, C, PP;
  • Makronährstoffe: Magnesium, Phosphor, Kalzium, Kalium, Silizium, Natrium;
  • Spurenelemente: Jod, Kobalt, Eisen, Zink, Fluor, Kupfer.

Kürbisblätter enthalten deutlich mehr Vitamin C als Fruchtfleisch. Und Kürbiskerne enthalten die folgenden Nährstoffe:

  • Fettöl - bis zu 50%;
  • Protein - 28%;
  • Vitamine B1, C;
  • Phytosterole;
  • Carotinoide;

In Gymnospermen können Kürbisse für medizinische Zwecke, Samen, junge Triebe und Fleisch verwendet werden. Aufgrund des geringen Kaloriengehalts der Gymnospermum eignen sich Bewertungen, die von zu Übergewicht neigenden Personen gehört werden, zum Kochen an Fastentagen. Sie müssen anderthalb Kilogramm im Ofen gebackenen oder gekochten Kürbis essen. Der hohe Pektingehalt im Kürbis eignet sich hervorragend für Patienten mit entzündlichen Prozessen im Dickdarm. Darüber hinaus tragen Pektine dazu bei, schädliches Cholesterin aus dem menschlichen Körper zu entfernen und dessen Absorption zu verhindern.

  • fördert die Ausscheidung von Chlor durch die Nieren, daher ist es sehr nützlich für Patienten mit Ödemen bei Herzerkrankungen;
  • Empfohlen für Patienten mit schlechter Nieren- und Leberfunktion;
  • hilft Menschen mit Gicht.

Die Haupteigenschaft von Kürbiskernen für die Medizin liegt in ihrer anthelmintischen Wirkung. Sie tragen zur Vertreibung von Rund- und Bandwürmern bei und werden zu präventiven Zwecken eingenommen. Der Kürbis wirkt besonders stark. Bewertungen zur Verwendung von Saatgut belegen den großen Nutzen dieses Produktes.

Der Anbau von Gymnospermenkürbis unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen harten Kulturen. Es sollte beachtet werden, dass es thermophiler ist. Sie müssen es daher in eine warme Erde und auf eine bessere Weise als Keimling einpflanzen. Andernfalls können Samen, die keine Schale haben, einfach verrotten. Viele Gärtner mögen Kürbis und Gymnastik nach Geschmack. Bewertungen von köstlichem Fruchtfleisch und Samen, die nicht gereinigt werden müssen, verbreiten sich schnell unter Gärtnern.

Wohnkomfort
Rüben "Boyar": Bewertungen, Beschreibung, Merkmale der Pflege und Anbau

Rote Beete ist das Lieblingsgemüse von allen, aus dem Sie leckere Gerichte und gesunde Salate zubereiten können. Heute ist es auf der Baustelle fast jedes Gärtners zu finden. Es gibt viele Sorten. Die Rezension wird überprüft...

Wohnkomfort
Strawberry Curly: Bewertungen, Pflegeeigenschaften und Ertrag

Sowohl im Sommer als auch im Winter ist Erdbeere die beliebteste Beere für jeden von uns. Es ist schwer vorstellbar, dass jemand diese Delikatesse oder ihre wilde Sorte - Erdbeeren - nicht mag. Lange brauen die Menschen aus ihnen die leckersten und gesündesten...

Wohnkomfort
Honigäpfel: Beschreibung, Sorten, Besonderheiten der Pflege und des Anbaus

Apfel ist eine der wenigen Früchte, die den unterschiedlichsten Geschmack haben. Sorten unterscheiden sich in Bezug auf die Reifung, die Steifigkeit der Früchte. Und nichts über den Geschmack und kann nicht sprechen. Eine Vielzahl von...

Wohnkomfort
Arten und Sorten von Taglilien: Beschreibung, Besonderheiten der Pflege und des Anbaus

Trotz der offenkundigen Ähnlichkeit der Namen, Lilien und Taglilien haben eine Beschreibung der Sorten, die später in diesem Artikel vorgestellt werden, abgesehen von der äußeren Struktur der Blume wenig gemeinsam. Dies sind große krautige Pflanzen mit starken Schnüren...

Wohnkomfort
Apfelbaumbeere: Merkmale der Pflege und des Anbaus

Bei den Zierfrüchten ist der sibirische Beerenapfel, ein Mitglied der Familie Pink, sehr beliebt. Sein Ursprung ist China. In Russland, unter natürlichen Bedingungen, die...

Wohnkomfort
Aloe: Fortpflanzung zu Hause, insbesondere Pflege und Anbau

Eine der beliebtesten Zimmerpflanzen - Aloe - gehört zur Familie der Lilie, einer Gruppe von Sukkulenten. Das Hauptmerkmal sind die langen, fleischigen Blätter, die mit weichen Stacheln bedeckt sind. Wird erwachsen

Wohnkomfort
Topfblume: Beschreibung, Arten, Namen, Merkmale der Pflege und des Anbaus

Topfblumen haben immer eine Vielzahl von Funktionen erfüllt. Herrinnen schmücken ihre Häuser mit einer Vielzahl von Pflanzen. Mindestens eine Topfblume ist in jedem Haushalt zu finden. Als Maximum - in den Wohnungen schaffen sie...

Nachrichten und Gesellschaft
Gurkenbaum - Beschreibung, Arten, Merkmale der Pflege und des Anbaus

Was ist eine Gurke, womit und wie wird sie gegessen - jeder von uns weiß es. Wir wissen auch, wie Gurke wächst - eine krautige Pflanze, die die älteste Gemüsepflanze ist. Aber die Menschen in Indonesien können sicherlich...

Zuhause und Familie
Bengalische Kätzchen: Was zu füttern ist, Pflegeeigenschaften und Bewertungen

Wenn Sie sich ein Kätzchen zulegen möchten, ziehen Sie die Bengal-Rasse in Betracht. Charmante Kreaturen, die wie Leoparden aussehen, werden mit Sicherheit alle Mitglieder Ihrer Familie ansprechen. Sie werden dich nicht traurig machen, aber ihre Streiche...

Zuhause und Familie
Deutsche Dogge: Beschreibung der Rasse, Charakter eines Hundes, Merkmale der Pflege und Reaktionen

Viele sind froh, einen Welpen zu haben, aber welche Rasse ist besser zu bevorzugen? Hundezüchter versichern, dass es für jede Person notwendig ist, ein Tier individuell auszuwählen, alles hängt von seiner Art, seinen Fähigkeiten, seinem Haushalt ab...

Gymnastlean Kürbis - ein Fund für die Faulen

Die Heimat des Kürbises gilt als Südamerika, wo er von den Indianern angebaut wurde. Seitdem wurden viele seiner Sorten gezüchtet - von Zwergen bis zu echten Riesen. So wird im Guinness-Buch der Rekorde ein in England angebauter Kürbis mit einem Gewicht von 201,4 kg erwähnt. Kürbis hat die größten Früchte der Pflanzenwelt.

Kürbis ist reich an Zucker, Pektin, Carotin und einer ganzen Reihe anderer Substanzen, die für die Erhaltung der Gesundheit notwendig sind. Einschließlich Kalium, Fluor, Kupfer.

Kürbiskerne für jeden Geschmack

Ein Mangel an Kupfer führt zu einer Abnahme der Schilddrüsenfunktion, einer erhöhten Erregbarkeit des Nervensystems, einer Gelenkdeformität, einem frühen Ergrauen der Haare und einer Kahlheit. Fluorid ist für das normale Wachstum der Haare und Knochen notwendig. Der Mangel an Fluorid in Babynahrung führt zu einer verzögerten Zahnentwicklung und frühzeitiger Karies. Kalium ist wichtig für eine normale Herzfunktion.

Kürbisbrei ist weit verbreitet in der Ernährung von rohen und gekochten verwendet. Sein Verzehr ist bei fast allen Krankheiten indiziert, da er harntreibend, choleretisch, fiebersenkend und abführend wirkt, den Herzrhythmus wiederherstellt, den Blutdruck senkt, den Cholesterinspiegel im Blut senkt und die Gerinnungszeit bestimmt.

Nicht minder nützlich sind Kürbiskerne, die etwa 50 Prozent (der Gesamtmasse) Fettöle, Carotin, Vitamine C und B1 enthalten. Seine Samen werden als Anthelminthikum bei Kindern verwendet. Die Altersdosen sind wie folgt: für Kinder unter 3 Jahren - 30 g, bis zu 5 Jahren - 60 g, bis zu 12 Jahren - 200 g, nach 14 Jahren - bis zu 300 g geschälte Kürbiskerne.

Zur Herstellung des Arzneimittels werden die frisch geernteten Samen zerkleinert und mit Wasser auf die Konsistenz von Kondensmilch verdünnt. Verwenden Sie 1 EL. Löffel auf nüchternen Magen für drei Stunden. Nehmen Sie dann ein Abführmittel und eine Stunde später einen Reinigungsklistier.

Samen von Gymnospermen können zur Behandlung von Prostataadenomen verwendet werden, erwarten jedoch keine schnelle Wirkung. Wie alle Kräuter wirken sie nur bei längerer Einnahme (1-2 Monate) und ohne ausgeprägte sklerotische Veränderungen in der Drüse positiv.

Der Geschmack von gerösteten Kürbiskernen ist allen bekannt. Mit ein wenig Arbeit kann man eine sehr schmackhafte Delikatesse herstellen. Hier sind einige Rezepte.

Cosenacks. 100 g Butter, 200 g Kristallzucker auf eine Aluminiumpfanne geben. Die Mischung wird bei schwacher Hitze erhitzt, bis sie hellbraun wird. Danach wird etwa eine Tasse geröstete Kürbiskerne hineingegossen, gründlich umgerührt und zum Abkühlen in eine vorgeölte Form gebracht.

Süßigkeiten Die ungeöffnete Dose Kondensmilch sollte etwa drei Stunden lang in kochendem Wasser gekocht werden. Die Masse in einen Topf geben, 150 g Butter dazugeben und im Wasserbad erhitzen, bis sie weich ist. Gießen Sie 1-1,5 Tassen geröstete und leicht gehackte Kürbiskerne hinein. Alles mischen, auf einen Teller legen und mit Butter einfetten. Abkühlen lassen und in Quadrate schneiden. Delikatesse ist fertig.

Natürlich werden viele Leser feststellen, dass dies alles gut ist, aber es ist zu mühsam und zeitaufwendig. Ist es ein Witz, 200-300 g Sonnenblumenkerne zu schälen! Ja, beim Anbau von gewöhnlichem Kantinenkürbis kann diese Arbeit nicht vermieden werden. Trotzdem gibt es eine Lösung. Die Züchter kultivierten eine Kürbissorte, deren Samen völlig schalenfrei sind. Man nennt das - Turner Kürbis. Er baute einen solchen Kürbis an, wählte Samen aus, briet sie - und aß für die Gesundheit. Kein Problem!

Ich habe seit mehr als einem Jahr einen Kürbis für die Turnhalle angebaut. Agrotechnika unterscheidet sich nicht wesentlich vom Anbau von gewöhnlichem Kürbis. Ist das Getreide sollte in einem erheblichen Abstand von anderen Kürbissen und Zucchini gemacht werden, weil, wenn kreuzbefruchtete Körner gymnospermous Kürbis zusammen in der traditionellen Schale "kleiden".

In den südlichen Regionen von Belarus werden Gymnospermen mit den zuvor gekeimten Samen direkt in den Boden gesät. Es wird bis zu einer Tiefe von 3-4 cm in die mit Mist und Humus gefüllten Vertiefungen gesiegelt, wobei ein Glas Asche hinzugefügt wird. Der Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen beträgt 1 bis 1,5 cm. Vor dem Schließen des Laubes 2-3 mal jäten und den Boden lockern. Weitere Pflege Kürbis braucht nicht. Die Reinigung erfolgt im September mit Gelbfärbung des Laubs nach einem leichten ersten Nachtfrost. Kürbisse werden bei Raumtemperatur bis zum Frühjahr ohne Geschmacksverlust gelagert. Goloshemyannuyu Kürbis ist besser, durch Sämlinge zu wachsen.

Home Bundesnetz des Wissens- und Technologieaustauschs in der Landwirtschaft Informationsmaterialien (Datenbanken) Innovationsdatenbank 2. Pflanzenbau und Landwirtschaft 2.1. Herstellung und Verarbeitung pflanzlicher Erzeugnisse 2.1.3. Kartoffeln und Gemüse Steirischer vosossemyannaya (österreichischer) Kürbis

Steirischer VOICE (österreichischer) Kürbis

Steirischer VOICE (österreichischer) Kürbis

Das österreichische Ostland Steiermark ist traditionell bekannt für sein steirisches Kürbisöl - dieses Produkt wird zum Kochen verwendet und hat für andere Nahrungsbedürfnisse einen charakteristischen stark würzigen (nussigen) Geruch.

Merkmale und Beschreibung der Kürbissorte "Golosemyanka"

Es wird vermutet, dass in der Steiermark - einem der neun Bundesländer Österreichs - das beste Kürbisöl der Welt hergestellt wird. Hier wächst eine besondere Sorte - der steirische Ölkürbis (Cucurbita pepo var. Styriaca), dessen Samen nicht mit Schalen bedeckt sind.

Samen dieses Kürbises haben eine dunkle Farbe (von dunkelgrün bis schwarz), aufgrund des hohen Gehalts an Chlorophyll. Die Samen dieser Pflanze sind aufgrund des hohen Gehalts an Antioxidantien ungesättigter (leichter) Fettsäuren für den Menschen äußerst nützlich. Tatsächlich wird unvergleichliche Butter daraus gepresst - duftend mit Nussnoten, ideal für die Herstellung von Marinaden, Salatsaucen und Nudelsaucen. Der Geschmack ist so intensiv, dass nur ein paar Tropfen ausreichen, um den Geschmack bekannter Gerichte zu verändern. Obwohl eine Flasche hochwertiges Kürbisöl heutzutage viel billiger ist als ein Goldring, bleibt sie eine der teuersten auf dem Markt. Dies ist auf die arbeitsintensive Methode zurückzuführen, mit der es heute wie vor einigen Jahrhunderten hauptsächlich um Handarbeit geht. Natürlich gibt es in der Steiermark auch „fortgeschrittene“ Landwirte, die sich bei der Ölförderung ausschließlich auf Maschinen verlassen, aber es gibt nur wenige. Jeder Landwirt weiß, dass die Samen die Wärme menschlicher Hände spüren müssen, um Kürbiskernöl von höchster Qualität zu produzieren.

P R O T O K O L

Sitzungen des Wettbewerbsausschusses des Wettbewerbs

"Für Leistungen auf dem Gebiet der Agrarwissenschaft"

Die Wettbewerbskommission wird vom stellvertretenden Direktor der Abteilung für wissenschaftlich-technologische Politik und Bildung des Ministeriums für Landwirtschaft der Russischen Föderation, V.S. Voloschenko, und vom wissenschaftlichen Hauptsekretär der Russischen Akademie der Agrarwissenschaften, M.S. Bunina untersuchte die Materialien von 113 Organisationen und wissenschaftlichen Institutionen - Teilnehmer der russischen Landwirtschaftsausstellung Goldener Herbst 2010, die für den Wettbewerb "Für Erfolge in der Agrarwissenschaft" vorgestellt wurde, und ENTSCHLOSSEN, AUSGEZEICHNET ZU WERDEN:

GOLDENE MEDAILLE UND DIPLOM ICH GRADE

1. FGNU "Nordkaukasisches Forschungsinstitut für Gartenbau in den Bergen und im Piemont", Republik Kabardino-Balkarien "Schaffung von Apfelsorten" Lesken ";

2. GNU All-Union Wissenschaftliches Forschungsinstitut für Blumenzucht und subtropische Kulturpflanzen, Stadt Sotschi „Herstellung einer Teesorte„ KARATUM “;

3. GNU Allrussisches Züchtungs- und Technologieinstitut für Gartenbau und Baumschule der Russischen Landwirtschaftsakademie, Moskau "Schaffung neuer remontanter Himbeersorten Bryanskoye Peno, Orangenwunder, angepasst an umweltfreundliche und kostengünstige Auswirkungstechnologien"

SILBERMEDAILLE UND DIPLOM II. GRAD

1. GNU Kabardino-Balkarian Agricultural Research Institute "Entwicklung von Methoden zur Erzeugung einer Vielzahl von Winterweizen" Yuzhanka ";

2. GNU Allrussisches Forschungsinstitut für Getreidepflanzen, benannt nach IG Kalinenko, Zernograd, Rostov Region "Züchtung neuer Sorten von Winterhartweizen, angepasst an schwierige Boden- und Klimabedingungen";

3.SNU All-Union Scientific Research Institute für Blumenzucht und subtropische Kulturen, Sotschi, "Schaffung von Freesia Variety" Traum

BRONZE MEDAILLE UND DIPLOM III

1. Staatliche wissenschaftliche Einrichtung "Tatar Research Institute of Agriculture" "Auswahl von Buchweizensorten für den universellen Einsatz mit hochwertigen Produkten"

http://aquariumfan.ru/tykva-golosemjannaja-otzyvy/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen