Kakteen

Welche Sorten von verkümmerten Tomaten ist besser für den offenen Boden zu wählen

Tomaten für den Außenbereich sollten am besten in Untergröße gepflückt werden. Es wird viele Büsche im Garten geben, da sie wenig Platz beanspruchen. Bei der Auswahl der Samen müssen die Zusammensetzung des Bodens, die klimatischen Bedingungen und die Reifezeit berücksichtigt werden. Auf jeder Samenpackung befindet sich ein Foto der Ernte, die geerntet werden soll.

Die am besten wählbare Option

In den meisten Fällen werden Tomatensamen für offene Böden mit geringer Buschgröße gepflanzt. Es gibt mehrere Gründe, warum erfahrene Züchter bei ihrer Wahl aufhören:

  • Die geringe Größe bietet einen besseren Schutz vor niedrigen oder hohen Temperaturen, starkem Wind und anderen ungünstigen Wetterüberraschungen.
  • Viele Arten kommen ohne zu kneifen, zu kneifen und zu binden aus, daher ist die Pflege der Pflanzen nicht schwierig.
  • weniger wahrscheinlich krank zu sein;
  • Früchte reifen am häufigsten nach 70 Tagen.

Alle niedrigwachsenden Tomaten für den Freiland sind deterministische Untergruppen, das heißt, sie wachsen bis zu einer begrenzten Höhe und die Seitenzweige sind dicht angeordnet.

Die folgenden besten Tomatensorten für den Freiland zeichnen sich durch eine hohe Prävalenz aus:

  1. Benito. Die Sorte hält der Kälte stand und wird am Ende der Vegetationsperiode eine großartige Ernte genießen. Selten Schädlingen ausgesetzt und vielen viralen Pilzkrankheiten gewachsen. Früchte reifen auf verzweigten Quasten von ca. 7 Stück, innen haben sie einen fleischigen Kern.
  2. Der Schneeleopard hat mittelreif große Früchte mit saftigem Fruchtfleisch. Es ist zu wählen, ob sich der Boden durch die Fruchtbarkeit unterscheidet. Bei kaltem Wetter bedarf es besonderer Pflege.
  3. Die Wolgograder Rosa-Art kann sich in jedem Boden gut entwickeln, auch wenn es an Nährstoffen mangelt. Die Früchte von rosa mit anständiger Pflege sind groß, saftig geformt.
  4. Tarpan. Gemüse weist eine große Anzahl von Früchten auf, die rosarot, abgerundet und fleischig sind. Ein ähnliches Ergebnis kann auch unter kalten Bedingungen erzielt werden. Fruchtbares Land und häufige Düngung sind für das Wachstum notwendig.
  5. Niedrig wachsende Beta-Büsche werden nur 55 cm groß, schwere Tomatenkrankheiten richten selten Schaden an. Rote kleine Tomaten haben einen süßen, saftigen Geschmack. Dank der dichten Schale können Sie das Salz für die Lagerung vorbereiten.
  6. Es ist möglich, Tomatensamen für einen offenen Boden eines Blickes der japanischen Rose aufzunehmen. Fleischiges Gemüse mit süßer Basis, enthält kleine Samen.
  7. Variety Torch sorgt bei Wetter für eine Vielzahl von Überraschungen. Die Büsche beginnen sich nach oben zu verzweigen. Kleine Früchte erweisen sich im Inneren als dichtfleischig, mit einem hohen Saftgehalt.

Für Freilandpflanzen sind verkümmerte Pflanzen besser geeignet. Entsprechend den Besonderheiten der Stängelentwicklung werden Standard- und gemeinsame Pflanzenarten unterschieden. Gewöhnliche Tomaten haben einen dünnen zentralen Stiel, verzweigte Büsche, ohne Unterstützung neben dem Boden. Die beliebtesten Sorten sind Standardpflanzen, da sie einen starken Stamm haben und sich nur unter dem Gewicht von Tomaten zum Boden neigen.

Gutes Saatgut, das sich bereits im Stadium der Setzlinge und der weiteren Entwicklung bei Shtambovyh-Sorten mit minimaler Sorgfalt entwickeln kann. Kurzstumpfartige Arten können eine große Anzahl von geernteten Gemüsen erfreuen. Pasony ist ein Verfahren zum Schneiden von Seitentrieben.

Die besten Sorten für niedrig wachsende Tomaten im Freiland, die nicht von den Seitenzweigen befreit werden müssen:

  1. Die Sorte Alpha kann reichlich Früchte tragen, auch wenn Samen sofort ausgesät wurden, keine Sämlinge. Sie wird etwa 50 cm groß und beginnt nach 85 Tagen zu reifen. Gemüsekrank extrem selten. Kleine, abgerundete Tomaten mit einem Gewicht von 55 Gramm färben sich hellrot. Im Inneren befindet sich keine sehr dichte, fleischige Basis. Tomaten sind nicht zur Langzeitlagerung geeignet.
  2. Aus niedrig wachsenden Tomaten, die gut Früchte tragen, gleichzeitig reifen, haben sie einen hervorragenden Geschmack, der der Little Prince-Sorte gefallen kann. Sträucher mit geringem Wachstum, nur 45 cm Das Gewicht jedes kleinen Gemüses beträgt 42 g, die Früchte beginnen nach 92 Tagen zu reifen.
  3. Tomaten Windrose reifen zur gleichen Zeit nach 83 Tagen, die Sorte ist nicht häufigen Krankheiten ausgesetzt. Leckere Tomaten werden lange gelagert.

Die besten niedrigwachsenden Tomatensorten werden für mehrere kleine Früchte auf die Zweige gelegt, so dass die Ernte nicht so reich ist. Der Geschmack wird in jedem gekochten Gericht begeistern.

Jedes Jahr bieten die Hersteller eine Auswahl verschiedener neuer Sorten an. Grade Brother, der nicht von den Seitenzweigen befreit werden muss, wird 37 cm groß und die Früchte beginnen nach 60 Tagen zu reifen. Das Gewicht einer runden roten Tomate beträgt nur ca. 60 g.

Hybride Typen

Tomatenhybriden sind besonders bei Gärtnern beliebt. Sträucher nicht höher als 45 cm, haben eine dicke grüne Basis. Sie müssen keine Unterstützung installieren, aber Sie müssen die Seitenzweige entfernen. Nach 77 Tagen beginnen sich Tomaten zu bilden, die etwa 155 g wiegen.

Die produktivsten Tomatensorten für den Freiland, die am häufigsten auf den Beeten im Garten zu finden sind:

  1. Mit Riddle-Tomaten können Gärtner nach 84 Tagen früher als gewöhnlich ernten. Niedrigwüchsige Sträucher mit kräftigem Hauptstiel können sich bei Lichtmangel entwickeln. Wenn es reift, werden die Früchte rot und haben eine glatte Oberfläche. Um den Ertrag zu erhöhen, müssen Sie die Prozedur des Kneifens durchführen.
  2. Denkwürdige rosa Frucht in einer Vielzahl von Himbeerriesen. Sträucher haben einen starken Stiel mit zahlreichen Blättern. Auf die Zweige können 5 Tomaten mit einem Gewicht von ca. 550 g gelegt werden. Die Sorte ist selten krankheitsanfällig. Stoppt die Entwicklung auch bei kaltem Wetter nicht. Runde Früchte reifen in 92 Tagen.
  3. Rote Tomaten Anastasia haben eine Verengung an der Basis und wiegen ca. 210 g. Die Reifung ist sehr früh. Sträucher können hoch wachsen, und um den Ertrag zu erhöhen, können Sie das Verfahren für die Bildung von zwei Stielen durchführen.
  4. Hochertragsstarke Bobkat F1-Tomaten erfordern keine Pflegekräfte, sie halten Hitze und Kälte problemlos stand und leiden selten unter Krankheiten und Fäulnis. Tomaten reifen nach 125 Tagen spät. Das Gewicht eines Stückes beträgt ca. 220 g.
  5. Mittlere Reifegrenzen für die Sorte Roma. Leistungsstarker Strauch erreicht 70 cm. Schlecht verträgt hohe Luftfeuchtigkeit. An der Hand können ca. 20 Stücke länglicher Form geformt werden, Gewicht ca. 65 g.
  6. Das Weltwunder liegt über einem Meter. Stellen Sie sicher, dass die Büsche Unterstützung organisiert werden sollten. Kleines Gemüse mit einem Gewicht von ca. 80 g färbt sich im reifen Zustand gelb. Jede Niederlassung kann ungefähr 45 Stücke halten.
  7. Amur Shtamb reift früh. Pflanzenhöhe nicht mehr als 60 cm. Kann lange Zeit ohne Feuchtigkeit bei niedrigen Temperaturen wachsen. Selten krank und verfault. Hellbraune, abgerundete Tomaten sind klein und wiegen nur 70 g.
  8. Das fruchtbarste Tomatengeschenk verträgt sich auch im widrigen Sommer. Sie fordern, dass sie nicht vergessen werden, gewässert zu werden, wenn es lange Zeit nicht geregnet hat, um rechtzeitig zu düngen. Rotbraune Früchte haben eine leicht abgeflachte Form. Sie können auf den offenen Beeten sofort Samen pflanzen, nicht Setzlinge.
  9. Die Suche nach F1 zeichnet sich durch Schlichtheit, hohe Resistenz gegen alle Krankheiten und Kältebeständigkeit aus. Sträucher werden mit roten kleinen Tomaten geduscht.
  10. Wild Rose ist unprätentiös gegenüber Umwelteinflüssen. Gemüsezüchter müssen nur das Wachstum des Kneifens begrenzen, stellen Sie sicher, dass Sie Unterstützung installieren. Die Fruchtzeit beginnt nach 105 Tagen. Geeignet für Züchter, die die Pflanze nicht regelmäßig gießen können. Rosa reifes Gemüse mit einem Gewicht von ca. 270 g hat einen saftigen, dichten Kern.
  11. Andromeda reift nach 105 Tagen, ungünstige Wetterüberraschungen sind kein Hindernis. Stängel mit reichem Laub wächst nicht sehr groß. Die Höhe der Pflanze beträgt 70 cm. Das Gewicht der roten Tomaten beträgt ca. 110 g. Es reicht aus, den Boden rechtzeitig zu befeuchten, die Beete zu jäten und die notwendigen Dressings zu machen.

Die köstlichsten Tomaten für den Freiland gelten als Hybrid-Arten, die eine hohe und qualitativ hochwertige Ernte erfreuen, die dem Wetter standhält. Eine große Anzahl von Tomaten im Busch benötigt etwas mehr Wasser zum Gießen und etwas mehr Dünger.

Reiche Sammlung

Oft besorgt über die Frage, was sind die fruchtbarsten Tomatensorten? Von der besten Seite haben sich die folgenden produktivsten Gemüsesorten für den Freiland bewährt:

  1. Tomaten sind kurz Adeline reifen in 112 Tagen. Der Busch muss die zusätzlichen Äste nicht abschneiden, und seine Höhe beträgt 55 cm. Achten Sie darauf, eine Stütze zu installieren. Langes Gemüse mit einem Gewicht von 70 g und einer glatten Schale hat eine rötlich-burgunder Farbe. Früchte bilden sich auch bei schlechtem, trockenem oder kaltem Wetter.
  2. Astrachan-Arten beginnen nach 110 Tagen Früchte zu bilden. Pflanzenwachstum nicht höher als 70 cm. Gesammelte rot-reife Früchte mit einer flachen Oberfläche können für eine lange Zeit gelagert werden - sie werden nicht knacken. Die Sorte verrottet nicht, viele Krankheiten umgehen sie.
  3. Ungewöhnliche Tomaten Bananenschenkel reifen in 93 Tagen. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 75 cm. Die Bildung von Stängeln wird empfohlen. Sehr selten krank werden. Auf Quasten gibt es viel längliches gelb-orange Gemüse mit einem Gewicht von 73 g und einem Zitrusgeschmack.
  4. Bogatyr kann als die fruchtbarste Tomatensorte im Freiland angesehen werden. Die Pflanze ist ca. 65 cm groß und die leicht gepressten Früchte werden dunkelrot. Das Gewicht eines Stückes beträgt ca. 280 g. Im Inneren befinden sich mehrere Reihen Samen, ein dichter Boden schützt vor Rissen.
  5. Die frühe Grenzreife hat einen Tomatenkämpfer. Die Pflanze wird am häufigsten bis 47 cm hoch, hat einen starken Stiel. Verträgt trockenen Sommer. Rote reife Früchte vom zylindrischen Typ wiegen ca. 100 g und werden nicht langfristig gelagert.
  6. Tomatenaufstrich In den Top Ten beginnt frühzeitig die Fruchtbildung, wobei auf allen Zweigen gleichzeitig gereift wird. Die Höhe des Busches beträgt ca. 65 cm und ist in Bezug auf die Zusammensetzung des Bodens und die Bewässerung nicht besonders wählerisch. Früchte bilden sich auch im schlechten Sommer, das Durchschnittsgewicht beträgt 165 g, die Oberfläche ist leicht gerippt.
  7. Sehr frühe Unterart Der fröhliche Rundtanz wird bis zu 78 cm groß. Die Pflanze entwickelt sich weitläufig, daher ist das Strumpfband notwendig. Das Gewicht rötlicher Früchte beträgt 115 g.

Die besten oben beschriebenen offenen Tomatensamen haben überwiegend positive Bewertungen. Pflanzen mit großem Gemüse benötigen etwas mehr Pflege und Energie, aber das Ergebnis ist erfreulich, eine schmackhafte, qualitativ hochwertige Ernte zu sammeln.

Große Frucht

Am größten sind die Arten, die Früchte mit einem Gewicht von über 155 g bilden können. Hierbei handelt es sich um ertragreiche Tomatensorten. Sie können in beliebiger Form lange gelagert werden. Um diese Arten öfter zu füttern und zu gießen, müssen Sie überschüssige Blütenstände entfernen, um die Qualität der Ernte zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass sich in der Nähe jeder Buchse eine Stütze befindet, um einen dünnen Schaft zu stützen.

Wählen Sie häufig die folgenden großen Tomatensorten für den Freiland:

  1. Tomaten Wunder der Erde am produktivsten für offenen Boden. Sie zeichnen sich durch die durchschnittlichen Grenzen der Fruchtbildung aus, werden bis zu 82 cm groß, werden selten krank und halten die Entwicklung bei schlechtem Wetter nicht auf. Früchte sind rund, leicht abgeflacht, können eine gerippte Oberfläche haben. Das Gewicht reifer Himbeertomaten beträgt ca. 420 g.
  2. Alsou-Tomaten werden nicht größer als 80 cm und beginnen früh zu singen. Knallrotes Gemüse erfreut die fleischige Basis. Der Hauptstamm ist zerbrechlich, daher ist das Binden erforderlich. Trockene oder kalte Jahreszeiten behindern die Entwicklung des Gemüses nicht.
  3. Dunkelbraune ausgefallene Früchte der Sorte Black Elephant haben klare Rippenränder. Die Form ähnelt einem abgeflachten Kreis. Die Pflanze muss an eine Unterlage gebunden werden und überschüssige Triebe entfernen. Es verträgt Kälte, in der heißen Jahreszeit wird die Fruchtbildung spürbar gemindert.
  4. Sorte König von Sibirien bildet nach 97 Tagen auch bei kaltem Wetter gelbes Gemüse. Die Büsche sind ziemlich hoch, etwa 155 cm, haben einen starken Stiel und wenige Blätter. Die Pflanze ist nicht wählerisch in Bezug auf die Eigenschaften des Bodens und widersteht Krankheiten.
  5. Tsar Bell - Tomaten einer neuen Generation, bis zu 85 cm groß. Früchte in Form eines Herzens. Kastanienbraunes reifes Gemüse kann 650 Gramm wiegen. Im Laufe der Entwicklung ist es erforderlich, überschüssige Triebe abzuschneiden und zu binden.

Die besten großen Tomatensorten für den Freiland haben viele positive Eigenschaften. Großfruchtige Pflanzen haben einen dichten Innenraum mit einem ausreichenden Saftgehalt. Gekennzeichnet durch lange Haltbarkeit.

Rosafarbene Tomatensorten gibt es immer bei Gemüsebauern. Die köstlichsten Feigensorten, Samurai, Adelaide.

Sorte Rosafarbener Honig hat riesige Früchte mit einem Gewicht von bis zu 600 g, die in 105 Tagen zu reifen beginnen. Rosa Früchte in Form eines großen Herzens haben eine dünne Oberfläche, daher sind sie schlecht gelagert. Mangel an schlechter Krankheitsresistenz.

Verspätete Bedingungen

Gute Sorten finden sich unter den spätreifen Arten. Über spätreifende Arten spricht man, wenn die Früchte erst 127 Tage nach der Aussaat der Sämlinge zu reifen beginnen. Folgende späte Tomatensorten sind bekannt:

  1. Tomaten Brauner Zucker hat eine seltene dunkelbraune Farbe. Sträucher wachsen hoch. Die Form ist rund, das Gewicht beträgt ca. 140 g.
  2. Die beste Note - Octopus F1. Es wächst hoch, daher ist es wichtig, die Pflanze zu fesseln. Selten krank und verfault.
  3. Die besten Tomaten für den offenen Boden gehören zur Sorte De Barao. Liefert Temperaturschwankungen, Schatten, kostet lange Zeit ohne Feuchtigkeit. In der länglichen Frucht viel saftiges Fruchtfleisch.
  4. Der Stiel des Rio Grandea erreicht eine Höhe von einem Meter. Ovale Form, an der Basis leicht flach. Das Verlassen und Verarbeiten eines Pflanzenminimums überträgt leicht Temperaturabfälle.
  5. Phoenicia Die länglichen Früchte sind klein und wiegen ca. 20 g. Das Fruchtfleisch ist gelblich, sehr süß. Auf den Zweigen bildeten sich viele Früchte aus der Ferne, die Datteln ähnelten.
  6. Bull Herz Der Stiel kann einen Meter hoch werden, die Blätter sind klein, so dass Luft und Licht ungehindert zur Basis strömen können. Sträucher sind selten größeren Krankheiten ausgesetzt. Herzförmiges rosa Gemüse kann bis zu 430 g wiegen.
  7. Giraffe - große Tomate. Früchte mit einem orangegelben Farbton von bis zu 120 g können bis zu sechs Monate gelagert werden.

Selbst die besten Tomatensorten, die durch große Grenzen zur Erreichung der Reife gekennzeichnet sind, können nicht mit früheren Arten mithalten. Die Frucht wird jedoch ihr fleischiges, saftiges Fruchtfleisch mit einem ungewöhnlichen Geschmack anziehen.

Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, Sie müssen sie richtig pflegen. Nur durch regelmäßiges Gießen, Jäten und Ausbringen von organischen oder mineralischen Düngemitteln können Sie eine gute Ernte erzielen, die von hoher Qualität sein wird.

http://dachamechty.ru/tomat/nizkoroslye-pomidory-luchshie-sorta-dlya-otkrytogo-grunta.html

Die besten untergroßen Tomatensorten für den offenen Boden

Samen von verkümmerten Tomaten - die Führer in den Gärten. Der Grund dafür ist, dass die Pflege viel einfacher ist als bei hohen Büschen. Kleinwüchsige Tomaten müssen nicht zusammengebunden werden, pasynkovaniya, ihre Reifung erfolgt frühzeitig und die Tomaten haben keine Zeit, spät zu verseuchen. Betrachten Sie die besten Tomatensorten für den offenen Boden.

Niedrig wachsende Tomatensorten für den Freiland

Unter den verschiedenen Sorten und Hybriden wählt jeder Gärtner, der Tomaten anbaut, seine Lieblingssorte nach seinen Vorlieben. Um die Sorten zu verstehen, werden nur einige Sorten beschrieben.

Abakan rosa großfruchtig

Die großfruchtige Tomate gehört zu den mittelspäten Sorten, da es von den ersten Sämlingen an 120 Tage dauert, bis die Frucht vollständig ausgereift ist. Salat Bestimmungsort und die Abholfrist wird in der Zeit verlängert, die geeignet ist, es für den Verzehr in Sommervitaminsalaten zu pflanzen.

Sträucher sind determinant, werden 80 cm hoch und müssen nicht an die Stangen gebunden werden, da sie einen starken Stamm haben. Sorte in zwei Stielen anbauen. Die Ausbeute beträgt 5 kg. mit 1m 2.

Die Früchte reifen nach und nach und haben eine lange Fruchtzeit.

Agatha

Die Früchte reifen 98-100 Tage nach den ersten Trieben. Die Sorte hat einen gleichzeitigen Ertrag. Sie wächst recht kompakt bis zu einer Höhe von 45 cm und ist durchschnittlich resistent gegen Krankheiten.

Die Beeren sind rot, rund und leicht. Die größten Früchte erreichen nur 110 Gramm. ihr Geschmack ist süß und das Fleisch ist fleischig. Sie sind lange haltbar und werden gut zum Verkaufsort transportiert.

Sie haben die Besonderheit der gleichzeitigen Reifung von Früchten in einem Pinsel.

Aztec

Dies ist eine sehr frühe Tomatensorte, die in kleinen Behältern auf dem Balkon und auf den Fensterbänken angebaut werden kann. Die Höhe beträgt nur 40 cm. Es ist nicht notwendig, sie zu durchlaufen.

Die Frucht ist von Juli bis zum ersten Frost kontinuierlich. Die Früchte sind klein, 25 gr. gelbe Farbe. Haben Sie einen guten süßen Geschmack. Sowohl in Salaten als auch in der Konservierung anwenden.

Kann in Behältern angebaut werden - dies ist für Stadtbewohner geeignet.

Ballerina

Diese sredneranny Hybride vom Moment der Keimung dauert 105 Tage bis zur Reife der Frucht. Sträucher des deterministischen Typs shtambovy. Es hat einen hohen Ertrag, der im Freiland oder im Gewächshaus gepflanzt werden kann. Die Höhe beträgt nur 60 cm.

Die Früchte haben einen rosa Farbton und eine längliche Form. Das Durchschnittsgewicht einer einzelnen Tomate beträgt 90 g. Die Haut der Tomate ist stumpf und dicht. Zweck Früchte universal.

Balkonwunder

Wie der Name schon sagt, fühlen sich Tomaten auf dem Balkon gut an. Die Tomate ist selbstbestäubend, die Reifezeit liegt in der Mitte der Reifezeit, da vom Keimen der Samen bis zur Reife der Früchte 90 Tage vergehen. Standard Sträucher und erreichen eine Höhe von 40 cm.

Die Früchte sind klein, nur 30 gr. runde Form und rot oder gelb, es hängt von der Unterart ab. Der Geschmack ist süß und das Fruchtfleisch ist aromatisch. Die Produktivität ist ziemlich hoch, Sie können bis zu 2 kg sammeln. von einem Busch

Mit einem Minimum an Platz können Sie eine Erntetomate erhalten, die für die Konservierung geeignet ist.

Bananenfüße

Die Sorte hat eine deterministische Art von Sträuchern und sie erreichen eine Höhe von 80 cm. Tomaten und grüne belaubte Teller. Es muss nicht aufbewahrt werden und ist keinen tomatenähnlichen Krankheiten ausgesetzt.

Früchte haben eine längliche Form und gelbe Farbe. Die Früchte werden mit Pinseln zusammengebunden und enthalten jeweils bis zu 10 Stück reifende Tomaten. Das durchschnittliche Gewicht einer Tomate beträgt 75 Gramm. Produktivität reicht von einem Busch bis 5 kg. Tomaten sind farblich ausgerichtet.

Die Sorte hat gute Erträge und verträgt den Transport.

Weiße Füllung - gute Frühreife

Sträucher sind niedrige 50 cm. Es hat die Frühreife für die volle Reife, es ist für die Sorte von 80-95 Tagen notwendig. Erkrankt nicht an tomatenähnlichen Krankheiten, muss nicht gestochen werden. Es hat einen hohen Ertrag in einem guten Jahr, sie sammeln bis zu 7 kg. mit 1m 2.

Abgerundet, rot, aber unmittelbar nach der Formation milchig, wofür die Sorte ihren Namen erhielt. Jede einzelne Tomate wiegt zwischen 80 und 125 Gramm. gut über verschiedene Entfernungen transportiert.

Früchte knacken nicht.

Betalux

Dies ist eine ultra-reife Tomatensorte, da die Reifung am 95. Tag nach dem Keimen der Sämlinge erfolgt. Es ist kernlos gewachsen und erfordert kein Kneifen und Binden, da seine Büsche 40 cm hoch sind und zum bestimmenden Typ gehören. Phytophthora nicht ausgesetzt.

Die Form der Tomaten ist rund und sie sind rot. Fruchtgewicht erreicht 120 Gramm. Der Geschmack ist überdurchschnittlich, das Fleisch ist süß und fleischig.

Gut gewachsen in Gebieten mit nicht nachhaltiger Landwirtschaft.

Reiche Hütte

Es bezieht sich auf die Determinante Typ, Standard, Höhe beträgt 45 cm. Die Ausbeute beträgt 8 kg. mit 1m 2. Reifezeit von 100 Tagen ab dem Zeitpunkt der Keimung der Samen beim Anbau von Sämlingen. Die Sorte ist nicht nur resistent gegen Phytophthora, sondern auch gegen andere Krankheiten des Tomatentyps.

Früchte, die reifen, werden rot und wiegen bis zu 70 Gramm. Besitzen Sie einen gut ausgeprägten Tomatengeschmack mit einer leichten Säure. Gut verträglicher Transport.

Aufgrund seiner kompakten Größe kann dieser Tomatentyp in Behältern auf Balkonen oder in Höfen angebaut werden, auf denen die Landfläche mit Asphalt bedeckt ist.

Bonsai

Niedrig nur 25 cm, kann also in Töpfen auf dem Balkon kultiviert werden. Die Ausbeute eines solchen Busches beträgt bis zu 3,5 kg. Reifebedingungen variieren je nach Wetterbedingungen für 105-114 Tage.

Abgerundetes und vollreifes Rot. Tomaten 30 Gramm wiegen. dick und süß im Geschmack. Alle reifen gleichzeitig am Strauch.

Geeignet für den frischen Verzehr.

Die Explosion

Es ist eine frühe, überbestimmte Hybride mit guter Krankheitsresistenz und wächst gut in risikoreichen Anbaugebieten. Um die Tomaten vollständig zu reifen, benötigen Sie ab dem Beginn des Samenwachstums 103 Tage. Die Höhe des Busches beträgt 55 cm.

Groß bis zu 250 Gramm. rote und runde Form. Universeller Zweck.

Anscheinend unsichtbar

Diese Art von Tomate hat eine freundliche, verletzliche Ernte. Determinantentyp, stark und stämmig, die Höhe überschreitet nicht 100 cm, kann aber 50 cm betragen.

Über der 4. Blattplatte beginnen sich Fruchtbüschel zu bilden, die sich jeweils durch ein Blatt ziehen. Produktivität von einem Busch bis 5 kg. in Größe und Form von rosa Tomaten ausgerichtet. Das durchschnittliche Gewicht der Früchte beträgt 100 Gramm.

Früchte sind nicht rissig.

Traube

Der unbestimmte Typ wächst bis auf 2 m. Die Reifezeit reicht für 100 Tage, damit die Tomaten vollständig ausreifen können. Wenn es kultiviert wird, wird es in drei Stämme geformt.

Die Früchte werden in langen Pinseln an einem Strauch gesammelt und können jeweils bis zu 30 Früchte enthalten. In seinem Aussehen ähnelt er einer Weintraube, für die die Sorte ihren Namen erhielt. Die Früchte sind rund wie eine große rote Kirsche und wiegen bis zu 15 Gramm.

Kann zur Konservierung verwendet werden.

Damen Finger

Die Sorte verträgt schlechte Witterungsbedingungen und eine frühe Reifung, da die Früchte 95 Tage nach dem Keimen der Sämlinge zu reifen beginnen. Sträucher gehören zum bestimmenden Typ, wachsen kompakt und nicht höher als 55 cm. Die Ausbeute beträgt 3 kg. mit 1m 2.

Rot oval mit glatter Schale. Das Fleisch ist dick und süß. Das durchschnittliche Gewicht einer einzelnen Tomate 60 Gramm. Gut verträglicher Transport und lange Haltbarkeit.

Die Früchte sind universell und beim Einmachen reißt die Haut im Allgemeinen nicht.

Mädchenhaft erröten

Eine frühreife Tomatensorte vom Determinantentyp mit langfristiger Fruchtbildung. Gute Resistenz gegen verschiedene Krankheiten des Tomatentyps.

Haben Sie einen hellen purpurroten Farbton, haben Sie ausgezeichneten Geschmack und ausgezeichnete Darstellung. Tomatenmasse 200 gr.

Zerrissen in der Milchreife der lange gelagerten Früchte.

Gelber Hut

Die ultra-frühreife Sorte reift am Tag 85 nach dem Auflaufen der Triebe. Wachstumszwerg nur 30 cm Sträucher - Standard, bestimmender Typ. Eine Maskierung dieser Art von Tomaten ist nicht erforderlich. Die Ausbeute beträgt nur 250 Gramm. von einem Busch.

Die Früchte zeichnen sich durch einen gelben Farbton aus, die Schale ist glatt und dünn, das Gewicht einer einzelnen Tomate überschreitet 20 Gramm nicht. Der Geschmack von Tomaten ist süß und sauer.

Geeignet für den Anbau in Containern auf dem Balkon.

Rätsel

Eine Vielzahl von Determinanten mit einem großen dicken Stiel. An sich ist der Strauch kompakt und wächst bis zu einer Höhe von 50 cm. Er hat eine ultraschnelle Reife. Es dauert 83 Tage, um gute Tomaten auf einem Busch zu züchten. Hervorragende Krankheitsresistenz. Produktivität 7 kg. mit 1m 2.

Roter Farbton perfekte runde Form und mit einem Gewicht von 90 Gramm. haben einen wunderbaren Geschmack und tolerieren den Transport.

Im Wachstum verträgt es einen leichten Farbton.

Kiew

Der Determinantentyp ist 45 cm hoch, die Sorte verträgt Dürre gut, leidet aber in Regenzeiten an Phytophthora. Die Reifung erfolgt an 107 Tagen. Es hat eine hohe Ausbeute von 8 kg. mit 1m 2.

In Orange bemalt, verwandelt sich in Rot, hat die Form von Sahne und ein Tomatengewicht von 110 Gramm. Der Geschmack ist gut.

Rotkäppchen

Dies ist eine ziemlich frühe Sorte mit einem hohen Ertrag aus dem Busch, sammeln 2 kg. in Gewicht und Form der Tomaten ausgerichtet. Die Reifezeit der Früchte beträgt 95 Tage. Bis zu 70 cm hohe Sträucher mit determinantem Typ. Das Anbinden an eine Unterlage ist nicht erforderlich, da die Sorte einen dicken Stiel hat.

Die Früchte werden in Bürsten in jeweils bis zu 5 Stück Tomaten gebunden. Tomaten haben eine geringe Masse von 70 Gramm, was für die Konservierung im Allgemeinen gut geeignet ist. Die Farbe ist rot, Puderzucker, saftig mit einer kleinen Menge Samen.

Aufgrund des hohen Gehalts an Zucker und Aminosäuren auch für Babynahrung geeignet.

Moskauer Birne

Die Sorte hat eine durchschnittliche Reife von 115 Tagen, bestimmte Büsche bis zu einer Höhe von 100 cm. Der Ertrag pro Busch beträgt 4 kg. Tomaten.

Längliche, cremeartige Form. Die Farbe der Tomate ist rosa, das fleischige Fruchtfleisch eignet sich gut für Salate. Das Gewicht einer einzelnen Tomate beträgt 200 Gramm.

Auf 1 m 2 empfiehlt es sich 4 Tomatensträucher zu pflanzen.

Orange Prinzessin

Eine Sorte mit einer durchschnittlichen Reife von Tomaten in 100 Tagen ab den ersten Trieben beim Anbau von Sämlingen. Überraschenderweise sammeln sich bei guter Pflege aus dem Busch bis zu 40 kg. eine Tomate Sträucher mit einer Höhe von nur 100 cm. Bestimmende Art.

Orangefarbene Früchte sind oval und süß im Geschmack. Es ist besser, in einem Gewächshaus zu wachsen.

Regenbogen

Die durchschnittliche Laufzeit von 110 Tagen. Die Ausbeute beträgt 4,5 kg. mit 1m 2. Die Buchse erfordert ein unbestimmtes Einklemmen.

Früchte zylindrischen roten Farbton, die Masse der Früchte beträgt 90 gr.

Beständig gegen Risse.

Garten Perle

Sehr frühe Tomatensorte, die 87 Tage braucht, um Früchte zu reifen. Der Strauch ist nur 35 cm hoch und kann in Töpfen und Hängetöpfen kultiviert werden. Früchte lang.

Bei guter Pflege kann ein Busch bis zu 300 Stück geben. Früchte in Form und Farbe ausgerichtet.

Rosa Schatten Früchte von geringer Größe nur 20 gr. Es besteht die Möglichkeit einer Balkonkultur.

Sanka

Niedrig wachsende Büsche mit einer Höhe von 50 cm des bestimmenden Typs tolerieren schlechte Wetterbedingungen. Beständig gegen verschiedene Krankheiten des Tomatentyps. Gute Ausbeute von 15 kg. pro Quadratmeter.

Rote Farbe und eine runde Form auf 80 gr. wiegt jede Tomate. Mit etwas Säure abschmecken.

Geeignet für den Anbau auf großen Flächen.

Siberiada

Sträucher mit einer Höhe von nicht mehr als 60 cm. Von der bestimmenden Art besitzen frühe und gütliche Reifung von Früchten. Die Sorte ist resistent gegen Krankheiten, die Tomaten eigen sind.

Tomaten sind rund und rot, auch in der Größe und vertragen den Transport gut.

Sibirisches Dreifach

Sträucher deterministisch Typ Höhe von 50 cm, Standardstufe. Der erste Blütenstand bildet sich in der Nähe von 9 Blättern, die nächsten erscheinen alle zwei Blattplatten. Die Reifezeit beträgt durchschnittlich 110 Tage. Die Ausbeute beträgt 5 kg. von einer Pflanze.

Tomaten sind rot zylindrisch. Die Haut ist dicht, aber gut kauen, das Gewicht einer einzelnen Tomate beträgt 250 Gramm.

Auch im reifen Zustand ist es gut an einem Ort mit niedriger Temperatur gelagert.

Sibirischer Garten

Niedrigwüchsige Büsche vom Typ Determinante werden 50 cm hoch, sind widerstandsfähig gegen Krankheiten und haben einen hohen Ertrag. Große Tomaten mit einem Gewicht von bis zu 350 Gramm.

Geeignet für die Landung in den nördlichen Regionen Russlands.

Talisman

Diese zwergartige Tomate wird gut in hängenden Töpfen kultiviert. Die Äste sind nicht länger als 100 cm und die Früchte reifen 85 Tage nach der Keimung sehr schnell.

Länger anhaltende Fruchtbildung bei kleinen roten Tomaten mit einem Gewicht von 20 Gramm. Hab einen süßen Geschmack.

Geeignet für den Anbau in hängenden Töpfen.

Schwergewicht Sibirien

Determinantentyp, hat frühe Fruchtreifezeiten. Die Strauchhöhe beträgt 65 cm. Steigt die Temperatur in der Region auf 40 Grad, sind häufiges Gießen und Beschatten durch die sengende Sonne erforderlich.

Rote Früchte wachsen in Form eines Herzens und haben eine Masse von 600 Gramm. Das Fleisch ist fleischig und Zucker. Universelle Anwendung.

Muss große Früchte binden.

Kirsche Classic

Besitzt Frühreife, unbestimmte und bestimmende Büsche.

Früchte bedecken den Busch stark, da sie aus großen Büscheln bestehen, sie sind rot und nicht groß, nur jeweils 15 Gramm. Besitzen Sie starkes Aroma und sehr süßen Geschmack.

Sie können in 5 l Töpfen wachsen.

Entlein

Eine frühe Sorte, die nur 102 Tage benötigt, um die Früchte vollständig zu reifen. Büsche von determinantem Typ und Standard werden bis zu 55 cm hoch. Die Art widersteht gut verschiedenen Krankheiten, die auf Tomatenbüschen auftreten. Produktivität von einer Sorte von 2 kg. mit m 2.

Früchte von oranger Farbe mit einer Nase, die einer Entleinase ähnelt, für die die Sorte ihren Namen erhielt. Früchte nehmen bis zu 80 gr zu. Besitzen Sie eine hervorragende Präsentation und süßen Geschmack.

Es hat eine lange Haltbarkeit.

Ephemer

Erstens ist diese Sorte selbstbestäubend und von geringem Wachstum, daher kann sie in einem Tank landen. Die Höhe eines erwachsenen Busches beträgt 35 cm. Bei guter Pflege ist der Ertrag jedoch ein Rekord und beträgt 10 kg. mit m 2.

Rote runde Tomaten haben eine glatte, dichte Haut und eine gute Fruchtfleischdichte. Eine einzelne Tomate wiegt 90 Gramm.

http://profermu.com/ogorod/pomidory/sorta-p/nizkoroslye-luchshie.html

Die einfachsten Tomatensorten

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Tomaten sind eine südländische Ernte, aber es gibt verschiedene Sorten und Hybriden, mit denen Sie auch unter schwierigsten Bedingungen eine gute Ernte anbauen können. Die Hauptsache ist, die richtigen Pflanzen für Ihren Standort auszuwählen.

Denken Sie bei der Auswahl der Samen daran, dass alle Tomaten einen unterschiedlichen Geschmack haben. Darüber hinaus sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sich zum Beispiel Tomaten für die Konservenherstellung von denen unterscheiden, die Sie frisch verwenden werden.

Betta F1

Dieser Hybrid überzeugt durch seine Eigenschaften. Es ist sehr früh, vom Keimen bis zur Ernte der ersten Früchte vergehen nur 75 Tage. Es ist auch sehr kältebeständig. Sträucher können direkt in den Boden gesät werden. Die Tomaten selbst sind nicht groß, nicht mehr als 50 g, rund, sehr lecker und duftend.

Die Explosion

Tomaten dieser Sorte wachsen gut bei kalten Sommerbedingungen. Sie haben keine Angst vor Phytophthora. 100 Tage nach der Keimung reifen. Die Früchte sind rot, schöne runde Form.

Sommerresident

Diese Sorte wächst gut ohne Obdach. Darüber hinaus sind seine Früchte fast so gut wie Gewächshäuser. Getrennt davon ist die hohe Krankheitsresistenz zu erwähnen.

Gina

Dies ist die am meisten fruchtige Sorte für den offenen Boden. Die Größe der Frucht ist dem Gewächshaus nicht unterlegen. Die Sorte ist recht unprätentiös. Aber zur gleichen Zeit erfordert die obligatorische Gestaltung. Ohne dies wird eine gute Ernte nicht funktionieren. Es ist besser, es in zwei Stielen zu formen. Dies ergibt eine frühere und höhere Ausbeute.

Caspar F1

Für Liebhaber von Tomaten aus der Dose ist dieser Hybrid ideal. Die gepfefferten Früchte verlieren nicht ihre Form. Auch werden sie perfekt in jede Entfernung transportiert. Pflanzen müssen nicht geformt werden. Ihre Pflege erfordert ein Minimum.

Parodist

Diese Tomaten sind attraktiv für ihren hellen Geschmack. Auch die Früchte sehen sehr schön aus. Sie anzubauen ist ein Vergnügen. Sie benötigen keine Deckung. Kann direkt in den Boden gepflanzt werden. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie im Land selten sind.

Sanka F1

Eine der neuen Hybriden. Entsprechend seinen Eigenschaften ist Yamal nicht unterlegen. Es kann sicher in offenem Boden in den meisten mittleren Band angebaut werden. Von der Aussaat bis zur Ernte etwa achtzig Tage, während die Pflanze nach der Rückkehr der ersten Ernte wächst und bis zum Frost Früchte trägt. Die Frucht ist rot, fleischig, rund und wiegt bis zu 150 g

Semko Sinbad F1

Dieser Hybrid wird für Rohlinge verwendet, schmeckt aber auch sehr gut in Salaten. Reife Früchte können sicher transportiert werden, sie werden nicht verwechselt. Es ist sehr anspruchslos, sich darum zu kümmern. Auf gute Verhältnisse reagiert es aber mit steigenden Erträgen. Dies ist eine der beliebtesten Haushybriden.

Flüstern

Eine ausgezeichnete Sorte für den Anbau ohne Unterstände. Er verträgt alle Wetterprobleme perfekt. Die Früchte sind mittelgroß, länglich, ziemlich dicht und wiegen etwa 100 g. Sie eignen sich gut für alle Arten von Konserven.

Apple Russland

Es ist ideal für Sommerhäuser, kleine Früchte können auch bei unregelmäßiger Pflege reifen. Auch diese alte Sorte leidet nicht an Krankheiten. Verwenden Sie am besten frisches Obst, es ist ideal für diesen Zweck.

Yamal

Diese Sorte ist für mehr als eine Generation von Gärtnern bekannt. Niedrige Pflanzen, die einen halben Meter nicht überschreiten, liefern in jedem Sommer eine gute Ernte von roten Früchten. Daher hat er seit vielen Jahren nicht an Popularität verloren. Von der Aussaat bis zur Fruchtreife dauert es 90-100 Tage. Die Früchte sind rot, flach und rund. Die Sorte ist äußerst resistent gegen verschiedene Krankheiten.

Wählen Sie die richtige Tomatensorte - und Sie können jedes Jahr eine gute Ernte an schmackhaften Früchten anbauen.

http://www.ogorod.ru/de/ogorod/tomats/8383/Samye-neprikhotlivye-sorta-tomatov.htm

Die beliebtesten Tomatensorten für den Freiland

Tomate ist ein sehr berühmtes und schmackhaftes Gemüse, das wertvoll mit Vitaminen und Mineralien ist. Es wird zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt, macht Vorbereitungen für den Winter und verwendet auch frisch. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften werden Tomaten zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Wachsende Tomaten beschäftigen sich mit jedem Gärtner. Jedes Jahr stellen die Züchter neue Tomatensorten für den Freiland her, die einen atemberaubenden Geschmack, eine hervorragende Präsentation und eine lange Lebensdauer unter widrigen Umweltbedingungen aufweisen.

Basierend auf dem Anbau einer Sorte ist es für einen modernen Gärtner einfach, süße große Tomaten anzubauen. Das Pflanzen von Tomatensämlingen ist für Bewohner von Regionen mit warmem oder gemäßigtem Klima üblich. Im Freiland können Sie verkümmerte, mittelgroße und große Sorten anbauen.

Niedrig wachsende Tomaten für offenes Gelände

Als Gesetz vollenden unterdimensionierte Determinantenarten ihr Wachstum nach der Bildung eines fünften Pinsels auf einem Busch. Der erste Blütenpinsel in solchen Pflanzen kommt nach dem siebten Blatt vor. Das Lesezeichen für jedes vorherige Blatt wird in jedem zweiten Blatt angezeigt.

Determinantenpflanzen werden in zwei Gruppen eingeteilt:

  • Super Determinante - frühe, die keine pasynkovanii brauchen.
  • Determinante - erforderlich für die Bildung des Busches und entfernen Sie zusätzliche Stepsons.

Der wichtigste Vorteil solcher Pflanzen ist die frühe und vollständige Rückgabe der Ernte. Wichtig ist auch, dass Determinantentypen sowohl für den Anbau im Freiland als auch im Gewächshaus geeignet sind.

Die beliebtesten Tomaten mit niedrigem Wuchs auf offenem Feld

Hybrides Rätsel. Eine der wertvollsten Sorten. Bunte, glatte Tomaten von runder Form reifen in kurzer Zeit, haben eine hervorragende Präsentation, sind transportabel. Geschmacklich verliert diese Hybride an keine frühreife Sorte. Durchschnittlich wiegt eine Frucht etwa 150 g. Die Reifedauer der Tomaten vom Einpflanzen der Samen bis zur Ernte beträgt 2,5 Monate. Sträucher sind kurz, sie zeichnen sich durch schnelles Wachstum und Entwicklung aus. Im Durchschnitt ist ein Busch fünfundvierzig Zentimeter hoch. Die Sträucher sind groß und gut belaubt. Aufgrund des geringen Wachstums und der geringen Festigkeit der Stiele ist kein Strumpfband erforderlich.

Neben den Vorteilen hat diese Kultur ein Minus - eine signifikante Bildung von Stiefsöhnen, die von Zeit zu Zeit entfernt werden müssen. Weil hybrides Rätsel ständige und rechtzeitige Pflege benötigt. Es ist wichtig, dass die abgetrennten Stiefkinder gut verwurzelt sind. Von ihnen können Sie zusätzliche Fruchtbüsche bekommen. Verbundene Pflanzen bleiben nur 1-2 Wochen lang beim Wachstum und der Entwicklung der Hauptsträucher zurück. Trotzdem kann die Lagerung von Pflanzen nicht durchgeführt werden, aber die Früchte werden einfach kleiner.

Der Crimson Giant ist eine großreife Art mit einer frühen Reifung der Tomaten. Büsche mit hohem Ertrag. Dies ist wahrscheinlich nur eine Hybride mit großen Früchten, die zu dieser Gruppe gehört. Das Gewicht einer Tomate beträgt ca. 700 Gramm. Auf einem Pinsel bilden sich sechs Früchte. Auf jedem dritten Blatt werden Bürsten gebildet. Die Früchte sind rosa, früh, sehr schmackhaft und duftend, aber von unterschiedlicher Form, manchmal in der Höhe abgeflacht oder auf beiden Seiten. Bei richtiger Pflege aus einem Busch können bis zu 15 kg Tomaten entnommen werden. Die Reifezeit beträgt 4 Monate. Crimson Giant hat eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Anastasia - Überaus verschiedene Tomaten. Pflanzen groß, determinant, können in 1-2 Stielen gebildet werden. Ertragshybrid - Eierstöcke werden alle zwei Blätter gebildet. Auf einem Pinsel werden 7-8 Tomaten gebildet. Im Durchschnitt wiegt eine Frucht zweihundert Gramm. Bei entsprechender Pflege kann eine reiche Ernte erzielt werden - bis zu 12 kg Tomaten aus einem Busch. Früchte sind rot mit süßem Fruchtfleisch, haben eine charakteristische Verengung an der Spitze.

Roma ist eine Zwischensaison-Sorte, die von niederländischen Züchtern gezüchtet wird. Die Fruchtcreme reift lange. Das Gewicht einer Tomate beträgt 80-110 Gramm. Auf einem Pinsel bilden sich bis zu zwanzig Tomaten. Sie werden gerne zum Beizen und Zuschneiden für den Winter verwendet. Sträucher sredneros stambovy.

Rio de Grande ist eine universelle Gartenfrucht. Tomaten werden frisch verzehrt, weiterverarbeitet und konserviert. Niedrig wachsende Pflanzen werden 60 cm hoch. Fruchtcreme, glatt, nicht groß und süß im Geschmack. Das Gewicht einer Frucht beträgt 115-125 Gramm.

Bobcat F1 - Niederländischer Hybrid. Es gilt als ertragreiche Sorte. Jede Frucht wiegt ungefähr 250-300 Gramm. Geschätzt für mangelnde Sorgfalt in den Bedingungen und Wachstumsbedingungen. Bobcat F1 ist beständig gegen widrige Wetterbedingungen sowie gegen Krankheiten wie Vertsillez, Fusarium und Alternaria.

All dies sind die besten untergroßen Tomatensorten, die zur Determinantengruppe gehören. Die maximale Höhe der Büsche solcher Pflanzen beträgt 1 Meter. Sie brauchen keine Unterstützung. Dank eines kleinen Busches und eines kleinen Wurzelsystems nehmen niedrigwachsende Sorten auf dem Gelände nur wenig Platz ein.

Durch die kräftige und rasche Reifung der Früchte können Sie die Ernte der Tomaten vor der Krautfäule schützen, die im August die Pflanzung befällt.

Die kältebeständigsten Sorten wie Crimson Giant und Bobcat F1 können Ende April bis Anfang Mai direkt unter der Filmhütte in den Boden gesät werden.

Niedrig wachsende frühe Determinantenhybride sind notwendig, um die Pflege zu minimieren. Und nur einige von ihnen brauchen eine Prise und ein Strumpfband. Eine frühe, saubere Ernte für kurze Zeit zu erzielen - einer der Hauptvorteile.

Standard-Tomaten

Die einfachsten Pflanzen dieser Gruppe sind Standardarten. Sie sind keine Stiefsöhne, das einzige, was sie unterstützen müssen. Unter dem Gewicht der Bürsten mit Früchten können ertragreiche Standardbüsche brechen.

Stammdeterminante Sorten haben eine erhöhte Resistenz gegen Kälte. In Regionen mit warmem Klima wird im Freiland gepflanzt.

Die besten Standard-Hochertragsorten von Tomaten

Zwischensaisonfruchtsorten von Tomaten, die in ungeschützten Böden angebaut werden können

Unbestimmte Tomatengruppe

Gekennzeichnet durch uneingeschränktes Wachstum des Hauptstiels. Diese Sorten müssen einen Busch bilden. Sie reißen alle Stiefkinder ab und bilden einen Stiel. Im Laufe der Zeit müssen sich die Büsche mit der Stütze verbinden.

Die Blüte unbestimmter Sorten erfolgt auf dem Blatt 9-10, und jedes dritte Blatt wird mit einem Lesezeichen versehen.

Beliebteste unbestimmte Tomatensorte für den Freiland

  • Hybridwunder der Welt. Tomaten haben eine unnatürliche Form und Farbe. Sie sind ähnlich wie Zitrone. Viele Gärtner bezeichnen diese Gartenkultur als Zitronenliane. Das Gewicht einer Tomate variiert zwischen 50 und 110 Gramm. An den unteren Händen können sich bis zu fünfundvierzig Früchte bilden, an den obersten bis zu fünfundzwanzig. Tomaten dieser Art werden eingelegt und in Dosen abgefüllt.
  • Tarasenko 2. Sträucher groß. Pro Hand reifen bis zu 35 Früchte. Orangerote Tomaten mit dicker Haut und süßem Fruchtfleisch. Das Gewicht einer Tomate beträgt 60-70 Gramm. Tomaten dieser Sorte werden schön gelagert und transportiert. Büsche sredneroslye Ernte.
  • De-Barao Yellow ist eine mittelgroße Hybride mit einer mittleren Fruchtreife. Die Fruchtbildung erfolgt 4 Monate nach der Aussaat. Tomaten sind dicht, orange und haben eine ovale Form mit einem Gewicht von bis zu 60 Gramm. Gute Haltbarkeit und perfekte Transportverträglichkeit.
  • De Barao Royal Pink. Die Früchte haben die Form von Pfeffer. Rosa und süße Tomaten mit einem Gewicht von bis zu dreihundert Gramm. Auf einem Busch reifen bis zu fünf Kilogramm Tomaten. Büsche mit hohem Ertrag.

Die besten ultrafrühen Tomatensorten

Besonders beliebt sind die jüngst entwickelten Ultra-Early-Sorten für den Anbau im Freiland. Sie werden zum Anpflanzen in Regionen mit rauem Klima und schnellen Temperaturschwankungen verwendet. Die erste Ernte von Tomaten kann frühestens 3 Monate nach dem Pflanzdatum erfolgen.

Hybrid Sanka

  • Hybrid Sanka. Ultraschnelle Pflanzen, kompakte Form, bis zu fünfzig Zentimeter hoch. Sämlinge dicht beieinander gepflanzt. Die roten Früchte sind flach und rund, vierkammerig, ohne einen grünen Fleck am Stiel.
  • Valentine. Die krankheitsresistente Determinantenkultur toleriert Dürre ungehindert. Kleinwüchsige Sträucher - bis zu siebzig Zentimeter, ergiebig, breit. Diese Note ist in pasynkovaniya nicht erforderlich. Die Früchte sind nicht rissig, haben eine dichte Struktur und ähneln in ihrer Form einer Pflaume. Das Gewicht einer Frucht beträgt ungefähr 120 Gramm.
  • Hybrider weiter Norden. Der Beginn der Fruchtbildung erfolgt 3 Monate nach dem Einpflanzen der Samen. Standardsträucher, determinant, 70 cm hoch Die Früchte sind rot, rund und wiegen bis zu 70 Gramm. Es ist eine kälteresistente Sorte, die nicht anfällig für Krautfäule ist.
  • Amur Shtamb - ein sehr früher Hybrid. Die Früchte reifen 90 Tage nach der Aussaat. Sträucher werden bis zu 50 Zentimeter hoch und bringen hohe Erträge. Die Früchte sind rot, haben eine runde Form. Das Gewicht einer Tomate beträgt ca. 80 Gramm. Tomaten Amur Shtamb frisch verzehrt, sowie für die Zubereitung von verschiedenen Gerichten. Diese Pflanze ist anspruchslos in der Pflege. Unabhängig von den Wetterbedingungen ergibt sich eine reichhaltige Ernte an leckeren Tomaten.

Eine solche Sortenvielfalt mit erhöhter Beständigkeit gegen negative Witterungsbedingungen ermöglicht den Anbau von Tomaten nicht nur in Regionen mit warmem Klima, sondern auch im hohen Norden.

http://ogorodprosto.ru/naibolee-populyarnye-sorta-pomidorov-dlya-otkrytogo-grunta/

Die produktivsten Tomatensorten für den Freiland: Beschreibung, Testberichte, Fotos

Dieser Abschnitt enthält die produktivsten Tomaten (Sorten und Hybriden), die im Freiland angebaut werden. In der Regel sind diese Tomaten verkümmert und mittelgroß, aber sie haben mehr Ertrag als einige Gewächshaussorten.

Viele Tomatensorten für das Freiland kombinieren kurzen Busch mit großfruchtigen, was für Gärtner ohne Gewächshaus sehr wertvoll ist.

Klicken Sie auf die Sorte oder die Hybride, an der Sie interessiert sind - ein Fenster mit einer Beschreibung der Tomate, ihrem Foto sowie Bewertungen derjenigen, die sie bereits angebaut haben, wird geöffnet. All dies hilft Ihnen bei der Auswahl der produktivsten Tomaten für den Freiland.

Am Ende der Beschreibung hat fast jede Sorte einen Hinweis, bei wem Sie die Samen der Sorte kaufen können, die Sie mögen.

http://tomatland.ru/collections/samye-urozhajnye-sorta-tomatov-dlya-otkrytogo-grunta

Überprüfung der besten Sorten von Bodentomaten: früh, süß, produktiv

Unter der Vielzahl von Tomatensorten und -hybriden nehmen diejenigen einen besonderen Platz ein, die für den Anbau im Freiland bestimmt sind. Heute werden Tomaten gezüchtet, die einen hervorragenden Ertrag, einen hervorragenden Geschmack und eine unprätentiöse Note aufweisen und direkt auf den Kämmen Früchte tragen.

In den südlichen Regionen, um Tomaten so einfach anzubauen, müssen für Gebiete mit rauem Klima die entsprechenden Sorten ausgewählt werden. In unserem Test werden wir untersuchen, welche Tomatensorten für Freilandkulturen am produktivsten sind. Wir werden geringwüchsige, krankheitsresistente, frühe Tomaten und neue Hybriden feststellen und hoffen, dass der Artikel nützlich sein wird.

Die Hauptmerkmale von Tomaten für den Garten

Wenn Sie Tomaten für den Anbau an der frischen Luft auswählen, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. In der Mittelspur und vor allem in den nördlichen Regionen eignen sich Tomaten zum Anpflanzen auf Kämmen, die für solche Bedingungen am besten geeignet sind. Das heißt, sie müssen sein:

  • kältebeständig;
  • frühe Reifung;
  • resistent gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge.

Ebenso wichtig sind der Geschmack, die Größe der Früchte.

ACHTUNG! Viele Gärtner glauben zu Recht, dass selbstbestäubte Tomaten, die auf Gartenbeeten angebaut werden, viel schmackhafter sind als die im Gewächshaus.

Favoriten sind verkümmerte, früh wachsende Sorten, die kompakt sind und keine Stecksträucher erfordern. Es ist einfacher, sie zu pflegen (gerade genug, um kleine Stifte und Stützen anzubringen), und eine Vielzahl von Sorten ermöglicht es Ihnen, die richtige Größe und Farbe der Tomaten zu wählen. Unter den modernen "Shorty" -Tomaten gibt es sehr fruchtbare, determinierende Tomatensorten, großfruchtige, beliebte Kirschtomaten.

Unbestimmte Tomaten auf offenem Feld sollten im Süden angebaut werden, da sie unbegrenzt wachsen und mittel- oder spät reifen. Obwohl es heute frühe Inder gibt, von denen eine gute Ernte unter den Bedingungen einer kurzen Sommersaison gesammelt werden kann.

Eine große Auswahl an gemahlenen Tomaten wird von sibirischen Züchtern angeboten, die sehr fruchtbar daran arbeiten, neue Sorten und Hybriden zu züchten. In der Priorität - die Entfernung von Tomaten, die eine hohe Immunität, schmackhafte und süße Früchte, frühe Reife haben.

In unserem Test werden verschiedene Gruppen vorgestellt (einschließlich der neuesten Sorten), sodass Sie anhand der Kriterien herausfinden können, welche Tomaten im Freiland gepflanzt werden sollen, welche Beschreibung, Merkmale und Merkmale sie haben.

Die besten Tomaten für den offenen Boden

Die hier angebotenen Tomaten haben viele positive Rückmeldungen von Gärtnern aus verschiedenen Regionen und Regionen Russlands erhalten, so dass sie zu Recht als die besten bezeichnet werden können. Beachten Sie, dass die Bewertung subjektiv ist, da der Ertrag und der Geschmack von Tomaten nicht nur von der Sorte, sondern auch von den Anbaubedingungen, der Richtigkeit der Agrartechnologie abhängen.

Himbeer klingelt F1

Eine der produktiven Tomaten zum Wachsen auf den Graten. Unterschiedliche frühe Reife, exzellenter Ertrag. Früchte - bis zu 200 Gramm, wunderschön, pink. In jedem Pinsel sind normalerweise 7-8 Früchte von mittlerer Größe, die den Äpfeln sehr ähnlich sind, gebunden.

Bei ungeschütztem Boden mit geeigneter Landtechnik kann der Ertrag bis zu 16 kg pro Quadratmeter betragen. meter

Aquarell

Sehr unprätentiöse Tomate, die in allen Regionen (Mittelstreifen, Nordwesten, Ural) gute Ergebnisse zeigt.

Reifezeit - mittel, bis zu 120 Tage, niedrige Sträucher, ca. 40-50 cm Tomaten haben eine pflaumenförmige, sehr dichte, leuchtend rote Farbe. Viel leckere "Sahne" - nicht mehr als 50-55 Gramm. Tomatenaquarell ist resistent gegen viele Krankheiten, die Früchte können für Salate, Gurken verwendet werden.

Mährisches Wunder

Das Mährische Wunder wurde 1997 in das Staatsregister eingetragen, aber heute gibt es seine Positionen nicht auf. Sehr fruchtige, schmackhafte Tomate, die gut auf Graten wächst.

Früchte - rund, rot, ca. 80 Gramm schwer. Der Geschmack ist sehr hoch. Frühe Tomate (ca. 100 Tage), die Früchte zeichnen sich durch eine hervorragende Präsentation aus, geeignet zum Konservieren, Schneiden, Kochen verschiedener Gerichte.

Königsberg Gold

Im Freiland wird der Strauch 60-70 cm hoch und wurde in Sibirien gezüchtet. Tomaten sehen kleinen Auberginen sehr ähnlich, aber ihre Farbe ist leuchtend orange und apricot.

Fruchtgewicht - bis zu 270-300 Gramm, in Salaten verwendet, haltbar gemacht. Ein wichtiges Merkmal dieser Sorte: hohe Haltbarkeit der Früchte.

Anscheinend unsichtbar

Eine interessante Tomate, die jedem Gärtner gefällt. Seine "Vorteile": frühe Fristen, verlängerte Rückkehr von Früchten, Schlichtheit, Resistenz gegen Phytophthora. Tomate bestätigt seinen Namen, reichlich Frucht.

Bush Höhe - 60 cm, komplexe Bürste. Die Früchte sind sehr dicht, bis zu 120 Gramm schwer, schmackhaft und süß. Wird hauptsächlich für Salate, zur Verarbeitung zu Saft, Nudeln verwendet.

Supermodel

Für die Konservierung eignen sich die Früchte dieser fruchtbaren Sorte, die mit Tomaten vom Typ Handgelenk verwandt sind. Die Pflanze ist kompakt, schattentolerant (in vertretbaren Grenzen), wächst auf 60-70 cm. Die Tomaten sind länglich, 12-15 cm lang, rot-rosa, haben dichtes fleischiges Fruchtfleisch. Sehr süß Die Reifezeit beträgt 100 Tage.

Einer der Favoriten von vielen Gärtnern von Tomaten, überraschend kompakte Größe des Busches, großfruchtig. Weitere Informationen zu ihm finden Sie hier.

Die Höhe der Pflanze auf den Graten beträgt bis zu 70-80 cm, der Strauch selbst mit einem dünnen Stiel und hängenden Blättern. Unterstützung und Strumpfband sind erforderlich. Die Früchte sind groß, ungefähr 400 Gramm, rot mit fleischigem Zuckermasse und süß. Verwendung - Säfte, Salate, Saucen.

Zwerg-Tomaten

Natürlich handelt es sich hierbei nicht wirklich um „Shorty“ -Pflanzen, aber zum größten Teil sind viele von ihnen nicht höher als 50 cm. Unter ihnen befinden sich viele Standardtomaten für den Freiland. Für die Beete sind solche Pflanzen die beste Wahl, obwohl sie in den Tunneln unter den Bögen große Früchte tragen.

Beachten Sie Tomaten wie Taimyr, die eine Höhe von 30 cm mit etwa 100 Gramm schweren Früchten erreichen, halb geneigt sind, dürreresistent sind und zu jeder Jahreszeit eine Ernte liefern. Bemerkenswert sind auch folgende Sorten und Mischformen:

  • Polar (Tomaten bis 150 Gramm, Universal, Strauch - 30 cm);
  • Arktis (Pflanze bis 40 cm, Kirschtomaten, für den offenen Boden);
  • Yamal (Höhe - 25 cm, die Früchte sind rund, lecker);
  • Stolypin (Tomaten - länglich, pflaumenförmig, rot, Strauch - 50 cm);
  • Explosion (Sträucher in der Höhe - 50 cm, Tomaten sind produktiv, hitzebeständig).

Hohe großfruchtige Sorten

Auf freiem Feld kann man mit hohen Tomaten (unbestimmt und determinant) eine gute Ernte erzielen. Solche Pflanzen erfordern jedoch besondere Sorgfalt. Geeignete Sorten, die früh fruchtbar sind, da die Tomaten vor dem Einsetzen von Schlechtwetter und Kälte Zeit haben müssen, sich zu bilden. Sie werden grün gereinigt, sind technisch ausgereift und werden zu Hause in Kisten oder Schubladen zur vollen Reife gebracht.

Die Vorteile solcher "Riesen" sind ihr Ertrag sowie die Möglichkeit, große Früchte zu bekommen.

Pudovik

Es gibt einen anderen Namen für die Samen dieser Sorte - Sevryuga. Die in Sibirien gezüchtete Tomate hat einen kräftigen Strauch von bis zu 130 cm. Die Tomaten sind groß, herzförmig und wiegen 800-900 Gramm. Färbung - hellrot. Sehr leckere und saftige Früchte, wenig Samen.

Großes Rindfleisch

Frühe unbestimmte Tomatensorte mit etwa 250 Gramm Früchten. Die Höhe eines mächtigen Busches kann auf den Graten 150 cm erreichen (im Gewächshaus wird es höher sein). Der Hybrid wurde in Holland gezüchtet, hat sich auf freiem Feld gut etabliert und erzielt in Sibirien und im Ural in Gewächshäusern immer noch die besten Ergebnisse.

Drei dicke Männer

Möchten Sie größere Tomaten anbauen, wählen Sie Three Fat Men. Diese Sorte wird im Altai gezüchtet und hat große rote Früchte mit einem Gewicht von etwa 600-800 Gramm.

Der Busch wächst bis zu eineinhalb Meter, verstärkt Dressing, pasynkovanie sind erforderlich. Tomaten sind sehr lecker, zweckmäßig - universell. Vorteil: hohe Fruchteinstellung, exzellenter Ertrag, auch unter widrigen Bedingungen.

Altai gelb

Die unprätentiöse hohe Note zeigt gute Ergebnisse auf freiem Feld. Indet, Höhe 180-200 cm, mit Früchten von etwa 500-600 Gramm. Tomaten sind orange, der Geschmack ist hoch. Wird hauptsächlich für Salate verwendet. Tomaten enthalten eine große Menge Zucker, Beta-Carotin.

Die Sorte ist sehr resistent gegen Krankheiten.

Orange

Eine weitere Tomatensorte - Orange - wird Sie mit leckeren, saftigen Früchten begeistern, die jeweils etwa 250 Gramm wiegen. Tomaten haben einen angenehmen Geschmack, saftig, mit einem schwachen sauren süßen Fruchtfleisch.

Die Höhe des Busches - 150-160 cm, muss unbedingt unterstützt werden. Die Reifung erfolgt nach 115 Tagen, dh Orange ist eine Zwischensaison-Sorte.

Die süßesten gemahlenen Tomaten

In dieser Gruppe haben wir Tomaten identifiziert, deren Früchte besonders süß und zum Anpflanzen in ungeschützten Böden geeignet sind. In einer guten Jahreszeit können Sie mit der richtigen Pflege Tomaten auf die Kämme bekommen, die überholen, um Tomaten zu probieren, die in Gewächshäusern angebaut wurden.

Zarenglocke

Die Vielzahl der Tomaten von sibirischen Züchtern, großfruchtig, sehr süß. Die Sträucher an den Graten werden 80-100 cm groß, die erste Bürste bildet sich über dem 9. Blatt.

Früchte erreichen ein Gewicht von bis zu 500 Gramm, aber im Durchschnitt - 250-350 g. Die Form der Tomaten ist herzförmig, die Haut ist dicht, dunkelrot. Köstliche Früchte werden am besten in Salaten verwendet, sie machen auch einen dicken Tomatensaft.

Sibirischer Trumpf

Sehr viele Gärtner loben die Früchte dieser großfruchtigen Tomate, die auch in Regionen mit Hochrisikobauern eine großartige Ernte bringt.

In den Beeten wachsen die Sträucher auf 70-80 cm, die Reifezeit beträgt ca. 110 Tage. Tomaten sind köstlich, sehr süß und wiegen bis zu 500-700 Gramm. Die Hautfarbe ist rot. Verwendung - Salate, Säfte, Saucen.

Premium F1

Wenn Sie frühe süße Tomaten anbauen möchten, wählen Sie Premium Hybrid. Die Früchte sind nach 95 Tagen erntefertig (offener Boden), während sie sich durch Süße und einen sehr angenehmen Geschmack auszeichnen.

Tomaten, abgerundet mit einer kleinen "Nase", rot, mit einem Gewicht von bis zu 140 Gramm. Die Tomate liefert eine sehr freundliche Ernte, sie ist resistent gegen eine Reihe von Krankheiten, einschließlich der gefährlichen Phytophthora.

Schatz F1

Diese Hybride trägt in allen Regionen Russlands reichlich Früchte. Frühe (95 Tage) und fruchtbare Tomaten haben schmackhafte Früchte mit einem Gewicht von ca. 130-150 Gramm.

Hybride Determinante, Höhe bis zu 90 cm, sehr widerstandsfähig gegen widrige Wetterbedingungen und Krankheiten. Tomaten sind lecker frisch, zum Einkochen geeignet, Marinaden.

Rosafarbener Honig

Leckere Sorte, die von vielen Gärtnern Sibiriens, Zentralrusslands, des Urals geliebt wird. Wachsen Sie es auf den Betten, in Bezug auf die Reifung - mittelfrüh Tomaten.

Im ungeschützten Boden wächst es bis zu einem Meter, die Früchte sind groß, schön rosa gefärbt und wiegen bis zu 600 Gramm. Für mehr Tomaten wird Gewicht empfohlen, um die Bildung des Pinsels durchzuführen.

Das Fruchtfleisch ist saftig, am Schnittzucker, mit Honiggeschmack. Die Sorte ist ideal für Salate, Saftverarbeitung und Saucen. Besonderheit: Rosa Honig ist für die Lagerung völlig ungeeignet.

Appetitlich

Die fruchtige Note wird mit leckeren, originellen Färbungen von Früchten gefallen. Pflanzenhöhe erreicht eine Länge von etwa einem Meter, Stiefkinder werden in der Regel vor dem ersten Pinsel entfernt.

Fruchtgewicht - 400-450 Gramm. Tomaten - tiefrosa, fast schwarz. Der Geschmack ist Zucker, sehr angenehm. Die Besonderheit der Sorte: Ohne Flecken kleben kleinere Früchte, Tomaten neigen zum Knacken (bei übermäßiger Bodenfeuchtigkeit).

Rätsel

Für Salate und Konserven geeignete Sorten Riddle. Die Pflanze ist in der Höhe determinant - nicht mehr als 40 cm, während sich Stiefkinder praktisch nicht am Strauch bilden.

Früchte - rund, rot, 80-90 Gramm schwer, fleischig und lecker. Sie behalten auch ihren Geschmack während der Konservierung und des Salzens bei. Diese Note ist eine der besten für die Vorbereitung auf den Winter.

Bei einer anderen Tomatensorte, Roma, ist ein Minimum an Pflege erforderlich, diese überrascht jedoch mit leckeren „Sahne“ -Früchten. Nach Gewicht wachsen sie auf 80 Gramm, haben eine leuchtend rote Farbe und einen sehr reichen Tomatengeschmack.

Knacken Sie nicht, behalten Sie perfekt ihre Form beim Einsalzen, Marinaden. Auch diese Tomaten eignen sich zum Trocknen. Von 1 Platz. Meter Betten können Sie bis zu 7,3-7,5 kg Obst bekommen.

Pflanzen Phytophthora Resistent

Eine der wichtigsten Eigenschaften von Tomaten, die für den Freiland bestimmt sind, ist ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und insbesondere gegen die Knollenfäule. Normalerweise sind sie nicht zusammenbackende Pflanzen, niedrig und sehr unprätentiös. Gärtner lieben verkümmerte Sorten, denn selbst unter schwierigen Bedingungen im europäischen Norden, im Ural und in Sibirien kann man köstliche Tomaten für Salate und Knüppel bekommen.

Wir vertreten die hartnäckigsten "Zinnsoldaten" unter den Tomaten:

Eine frühe und unprätentiöse „Krümeltomate“ bildet viele kleine rote Früchte. Die Masse von jedem ist bis zu 50-60 Gramm, der Geschmack ist gut. Tomaten sind tödlich, geeignet für Salate, Verarbeitung.

Variety Dwarf ist sehr resistent gegen Krankheiten.

Boni MM

Diese frühe Tomate "läuft weg" von der späten Knollenfäule, und das alles, weil ihre Früchte in 80-83 Tagen reifen.

Die Büsche sind niedrig und haben eine Stielhöhe von 45-50 cm. Die Tomaten sind rund, leicht gerippt und haben ein Gewicht von bis zu 80-100 g und eine schöne rote Farbe. Die Geschmackseigenschaften sind hoch, das Fruchtfleisch ist süß und sauer, was für Tomaten mit früher Reife selten ist.

Amur Shtamb

Niedrig wachsende und sehr fruchtbare Sorte, die Früchte mit einem Gewicht von bis zu 100-120 Gramm bildet, die sich im reifen Zustand rot färben.

Dies sind einfache und kältebeständige Tomaten, die Büsche haben eine Höhe von bis zu 40-50 cm. Reifezeit - 85-90 Tage. Stamb Tomate, braucht keine pasynkovanii, Tomaten sind köstlich.

Reiche Hütte

Eine andere gegen Phytophthora sowie gegen Fusariose resistente Tomate hat einen guten Ertrag (bis zu 8-9 kg pro Quadratmeter).

Die Sorte ist niedrig, bis zu 45 cm groß und hat große dunkelgrüne Blätter. Tomaten mit schwacher Rippung, leuchtend rot, Gewicht ca. 80 Gramm. Der Geschmack ist exzellent, meistens wird die Tomate frisch verzehrt.

Japaner kriechen

Darüber hinaus ist eine der am wenigsten großen Tomaten resistent gegen Krankheiten.

Sträucher sind nur 20 cm hoch, Äste und Stängel breiten sich am Boden aus. Sehr dekorative Abwechslung. Früchte nach Gewicht - ca. 90-100 Gramm, sehr lecker, saftig.

Diese Sorte wird in Gartenbeeten angebaut, trägt auch gut Früchte auf Balkonen, in hängenden Körben.

F1 halbschnell

Hohe Erträge zeigen in Holland gezüchtete Tomaten, darunter das hybride Polfast. Die Früchte werden nach 85-86 Tagen entfernt, die Tomaten sind lecker, saftig. Färbung - leuchtend rot, Gewicht - ca. 140-150 Gramm.

Diese Hybride hat einen ausgezeichneten Geschmack und eine anspruchslose Note. Aufgrund der sehr frühen Alterungsperioden ist es nicht der Phytophthora ausgesetzt.

Super früh und früh

Sorten und Hybriden, die die Ernte im Frühstadium abgeben, sind die beste Wahl für das Pflanzen im Garten. Die Sorte beeinflusst sie, und es ist nicht so einfach, eine Tomate zu finden, die ein gutes Ergebnis gefällt. Superdeterminante Tomaten geben der Ernte sehr schnell und „verlassen“ dadurch auch die Phytophthora. Wir empfehlen die folgenden ultra-reifen Tomaten:

Aphrodite

Superranium Vielzahl von Tomaten, die ersten Früchte können nach 80 Tagen entfernt werden.

Entwickelt für den Anbau auf offenen Kämmen, produktiv (bis zu 8 kg ab 1 m²), eine sehr schmackhafte Tomate. Früchte sind gerundet, mit glatten glänzenden Schalen, rot und wiegen bis zu 115 Gramm.

Die Höhe der Pflanze beträgt 45-50 cm, Tomaten müssen nicht gekocht werden, es werden jedoch Halterungen für Strumpfbandbürsten benötigt.

Dompfaff

Dies ist ein früher "Vogel", da die Früchte in 95-97 Tagen reifen. Schlichte und kältebeständige Sorte ist in Sibirien im Nordwesten sehr beliebt.

Die Büsche sind bis zu einem halben Meter hoch, die Früchte leuchtend rot, rund, leicht abgeflacht. Gewicht - bis zu 170-200 Gramm, während der Geschmack der Früchte - großartig.

Labrador

Eine andere frühe Sorte ist Labrador, die an Tag 95-98 Früchte zu tragen beginnt. Die Früchte sind sehr dicht, sie sehen aus wie rote Äpfel und wiegen bis zu 150 Gramm.

Tomaten werden grün entnommen, sie sind zu Hause sehr gut "erreichbar". Geeignet für alle Arten der Verarbeitung sowie für die Konservierung und natürlich den Frischverzehr.

Frühe Liebe

Die unprätentiöse und nicht kapriziöse Tomate bringt Früchte mit einem Gewicht von bis zu 200 Gramm hervor. Die Reifezeit beträgt 90 Tage, während die Pflege der Pflanzen ein Minimum erfordert. Es erfordert keine Lagerung, sehr widerstandsfähig gegen Naturkatastrophen, fruchtbar (bis zu 5-6 kg Obst pro Quadratmeter).

Die Höhe des Busches beträgt 80-100 cm.

Don Juan

Wenn Sie besonders frühe, ungewöhnliche Tomaten anbauen möchten, ist es Zeit, sich die Tomate Don Juan anzusehen.

Die Reifezeit beträgt nur 95 Tage, die Früchte sind gerundet, leicht länglich. Gewicht - bis zu 80 Gramm. Ursprüngliche Färbung der Frucht - Purpur mit goldenen Streifen und Strichen. Diese Tomate gilt als eine der köstlichsten unter den frühen Sorten.

Goldener Strom

Für Liebhaber von mehrfarbigen Tomaten empfehlen wir die Golden Flow Tomate. Die ersten Früchte können nach 95-100 Tagen entfernt werden, daher ist es eine sehr geeignete Sorte für den Anbau in Regionen mit einer kurzen Sommersaison.

Sträucher in der Höhe - 60 cm, Früchte - ellipsoid, sehr dicht, satte orange Farbe. Merkmal der Sorte: hervorragende Haltbarkeit der Tomaten, vielseitige Verwendbarkeit, Transportfähigkeit. Der Geschmack ist hoch.

Wir hoffen, dass unsere Beschreibungen und Empfehlungen zu den Tomatensorten für Sie nützlich sind. Und gute Erträge für Sie!

http://sovusadba.ru/ogorod/pomidory/sorta-dlya-otkrytogo-grunta.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen