Früchte

Wie wir Floribunda Rosensetzlinge gekauft und gepflanzt haben

Wahrscheinlich liebt jede Frau Blumen. Es stimmt aus irgendeinem Grund, dass nicht jeder dies zugibt. Wenn Sie Ihrer Frau am Abend nach der Arbeit noch einen bescheidenen Rosenstrauß bringen, wird sie sich sicher freuen. Vor allem, wenn die Blumen ohne besonderen Grund einfach so gespendet werden. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich auch beschlossen, meiner Frau eine Art Blumenstrauß zu schenken. Nur es waren keine geschnittenen Pflanzen, die stehen und verblassen. An diesem Abend kam ich mit fünf Floribunda-Rosen nach Hause. Von diesem Moment an begann eine Geschichte, die bis heute andauert. Wenn Sie auch an ein Gerät in Ihrem Garten eines kleinen Blumengartens denken, könnte es Sie interessieren, wie Sie Rosensetzlinge auswählen, pflanzen und pflegen.

Rose Floribunda und zufällige Bekanntschaft

In Wahrheit kann ich mich nicht als Gärtner bezeichnen. Außerdem musste ich nie Rosen züchten. Nicht, dass ich keine Blumen mochte. War halt immer irgendwie nicht an ihnen dran.

Meine Frau deutete jedoch gelegentlich an, dass in unserem Sommerhaus neben Löwenzahn auch edelere Blütenpflanzen wachsen können. Als ich eines Tages in einem der gewöhnlichsten Magnet-Läden war, stieß ich plötzlich auf einen ganzen Stand mit Rosensetzlingen. Die Sämlinge befanden sich in senkrechten schmalen Kästen, die ausgewachsene Blütenpflanzen zeigten. Auf jeder befand sich neben dem Namen einer bestimmten Sorte ein ungewohntes und etwas seltsames Wort, Floribunda.

Ohne die geringste Ahnung zu haben, wie man Rosensämlinge auswählt, habe ich fünf Kisten mit verschiedenen Sorten auf einmal in den Wagen gepackt. Der Preis von 149 Rubel pro Kiste schien mir nicht zu belastend und jetzt trage ich den Kauf nach Hause.

Das alles geschah ganz spontan. Wahrscheinlich hat es sich vor dem Kauf gelohnt, die Informationen im Internet zu lesen. Immerhin gibt es eine Menge Berichte über Floribunda-Rosen, ihre Sorten, Merkmale der Auswahl der Sämlinge, Pflanzen und Pflege im Netz. An diesem Tag machte ich jedoch den sogenannten "impulsiven Kauf".

Schon damals, als ich Artikel im Internet las, wurde mir klar, dass ich nicht die erfolgreichsten Sämlinge ausgewählt hatte. Trotzdem bin ich froh, dass ich mich für sie entschieden habe. Nur so haben wir sie vor dem unvermeidlichen Tod bewahrt.

Schauen wir uns jetzt meinen Einkauf an.

Das erste, was sofort ungewöhnlich schien, war das Herkunftsland. Serbien!

Es ist einfach erstaunlich, dass Setzlinge einen so langen Weg zurücklegen, bevor sie in unseren Gärten landen!

Floribunda Rose Sorten

Zu Hause wurden alle Kisten mit Setzlingen zum Fotografieren auf das Sofa gestellt:

Beim Kauf habe ich mich nur auf die Blumenbilder auf den Kisten konzentriert, da ich keine Ahnung von den Merkmalen der einzelnen Sorten hatte. Zu Hause haben wir bei sorgfältiger Prüfung der Verpackung festgestellt, dass jede Sorte ihren eigenen ursprünglichen Namen hat. So fielen uns zufällig fünf Setzlinge von Floribunda-Rosen in die Hände: Freesia, Minueto, Maskarade, Triumph und Blue (das Foto zeigt 4 Schachteln als Beispiel).

Die Bilder auf den Boxen und die, die später im Internet gefunden wurden, haben uns gefallen. Alles deutete darauf hin, dass in unserem Landhaus bald ein wunderschöner Miniatur-Rosengarten erscheinen würde.

Nur ein Umstand hat den allgemeinen Jubel etwas verdorben.

Wie man die Sämlinge der Floribunda-Rosen auswählt (wie uns gesagt wurde)

Was ist das Prinzip, um Setzlinge zu wählen? Zusätzlich zum Bild der Blumen auf der Schachtel, dem Namen der Sorte, muss sorgfältig darauf geachtet werden, dass der Sämling keine "belaubten" Blätter hat. So sagte "kenntnisreiche Leute."

Um diesen Satz zu verdeutlichen, müssen Sie Ihnen zeigen, wie die Sämlinge aussehen:

Was in einen Film eingewickelt ist, sind Wurzeln mit etwas Erde. Aus den in Wachs getränkten Bündelschnitten ragen seltsame grüne "Stäbchen" heraus. Und schon von ihnen - Zweige mit Blättern.

Das Problem ist, dass Setzlinge ohne Blätter mit Zweigen, die mit grünem Wachs gefüllt sind, längere Zeit gelagert werden können. Es reicht aus, sie an einem dunklen, kühlen Ort (von +1 bis +6 Grad) aufzubewahren. Dann können die im Winter gekauften Setzlinge sicher leben, bis sie auf freiem Boden gepflanzt werden und in einem "ruhenden" Zustand bleiben.

Aber wenn grüne Blätter auf den Zweigen erschienen - das ist alles. Sie sollten sofort gepflanzt werden, sonst sterben sie ab.

Von den fünf Schachteln Rosensetzlingen, die im Februar gekauft wurden, waren drei solche - "aufgeweckt". Wenn Sie sie bis zum Frühjahr in Kisten belassen, würden sie unweigerlich sterben.

Das Ganze - in der falschen Ablage im Laden. Im Winter kauft kaum jemand Rosensetzlinge, so dass die Kisten mehrere Wochen auf dem Börsenparkett stehen. In einer warmen und relativ hellen Umgebung "wachen" sie auf und beginnen zu wachsen. Dieser Vorgang kann nicht abgebrochen werden. Pflanzen sollten in den Boden gepflanzt werden.

So habe ich unfreiwillig eine edle Tat begangen - drei Sämlinge gerettet. Denn wenn niemand sie kaufte, würden sie bald keine Präsentation mehr haben und für die Emission abgeschrieben werden.

Da wir jedoch Retter-Setzlinge sind, stehen wir vor einem Problem. Sie mussten dringend gepflanzt werden. Da im Februar keine Landungen in Frage kamen (ich weiß nicht, wie es Ihnen geht und wir zu diesem Zeitpunkt immer noch Frost und Tiefschnee haben), haben wir beschlossen, Blumen in gewöhnlichen Töpfen zu pflanzen.

Ich weiß, dass jetzt Gärtner ihre Köpfe umklammern und sagen, dass sie das nicht tun, aber nachdem wir das Internet durchgesehen haben, haben wir festgestellt, dass dies fast die einzige Möglichkeit ist, Pflanzen zu retten, die nicht zum richtigen Zeitpunkt zum Leben erweckt wurden.

Wie wählt man die Sämlinge der Floribunda-Rosen (aus eigener Erfahrung)

Ja Ja! Dieser Titel wurde bereits vergeben. Diese Einfügung erfolgte viel später, als sich herausstellte, dass die „unbestätigten“ Setzlinge die Chance haben, für immer in Form von „Zweigen“ zu bleiben. Was uns früher als Wahlfehler erschien, stellte sich daher als die richtigste Lösung heraus. Wir müssen Setzlinge kaufen, die bereits aufgewacht sind! Lassen Sie sie in Töpfe gepflanzt und dann in offenes Gelände umgepflanzt werden. Die Blätter sind da, es bedeutet, dass die Setzlinge am Leben sind und wachsen werden. Wenn es keine Blätter gibt, steigt die Chance, Geld einfach wegzuwerfen, um ein Vielfaches. Zum Beispiel sind die beiden "schlafenden" Setzlinge, die wir gekauft haben, nicht erwacht.

Wie wir Floribunda-Rosen gepflanzt haben

Auf jeder Schachtel mit einem Sämling befindet sich eine Anleitung zum Einpflanzen in den Boden. Da ist sie:

Im Prinzip ganz klar und eindeutig. Wenn Sie jedoch in einen Topf pflanzen, hat dies seine eigenen Eigenschaften.

Als erstes mussten die Sämlinge aus dem Film befreit werden. Einen Kokon von einer Plastikverpackung mit nahrhafter Erde abzuwickeln, ist keine Arbeit für dünne Naturen. Es schien ein bisschen mehr und Ameisen oder Würmer würden aus dem Kokon kommen. Führen Sie den Vorgang in der Zeitung besser durch.

Dann legen wir die Setzlinge ins Wasser und stellen den Wecker für 30 Minuten.

Während die Wurzeln einweichen, bereiten wir Töpfe zum Pflanzen vor. Am Boden musste eine kleine Schicht Blähtonkugeln eingegossen und der Boden vorbereitet werden. Ich habe Angst, rücksichtslos zu wirken, aber es ist ratsam, sicherzustellen, dass das „Land“ ausreicht, noch bevor die Sämlinge eingeweicht sind. Andernfalls müssen Sie zum Geschäft gehen und versuchen, mit einem zusätzlichen Paket in 30 Minuten Zeit für die Rückkehr zu haben.

Und hier kommt der feierliche Moment. Natürlich werden Experten mit der Landung fertig und ohne Assistenten. Wir haben zusammen Rosen gepflanzt. Einer hielt einen Schössling in der Hand, der andere goß die Erde ein. Wir gießen die zukünftigen Rosen ausgiebig und stellten sie an den Fenstern auf, ohne zu vergessen, ein vorläufiges Foto zu machen:

Das ist alles Jetzt bleibt nur noch zu gießen und zu hoffen, dass die Sämlinge nicht so schnell wachsen und bis zu dem glücklichen Moment leben, in dem wir sie von Töpfen auf Freiland umpflanzen. wenn sie überhaupt Wurzeln schlagen.

Unsere Geschichte mit dem Pflanzen von Floribunda-Rosen begann am 19. Februar 2017. Als nächstes lade ich Sie ein, die Entwicklungsstadien der Sämlinge zu verfolgen. Von Zeit zu Zeit machen wir Bilder von ihnen und fügen Bilder zu diesem Artikel hinzu. Wenn nichts Trauriges passiert, sehen Sie auf unserem Ferienhaus bereits blühende Rosen.

Drei Wochen sind vergangen

Zu unserer großen Freude begannen alle drei erfolgreich angepassten Rosensetzlinge zu wachsen und grün zu werden. Dieses Foto wurde drei Wochen nach der Ausschiffung aufgenommen. Die Rosen "leben" zwar in Blumentöpfen, aber bald werden wir sie nach Belieben im Freiland freigeben.

Genau ein Monat ist vergangen

Einige Zeit haben wir nicht auf die Setzlinge geschaut, und als wir heute hinter den Vorhang schauten, schnappten wir nach Luft! Eine der Rosen blühte angenehm gelb. Die Größe der Blume ist jedoch nicht so groß, wie es auf dem Foto erscheint. Nicht mehr als 5-6 cm Durchmesser. Beim zweiten Schössling erschienen fünf Knospen gleichzeitig. Bald wird auch er sich freuen. Der dritte Busch hat noch keine Überraschungen bereitet. Vielleicht kommen sie später.

Es ist anderthalb Monate her

Vergebens hofften wir, dass die gelbe Blume zumindest etwas an Größe zunimmt. Sieht so aus, als würde er runterfallen. Es ist bemerkenswert, dass die Blütenblätter ihre Farbe in fast Weiß geändert haben und die Spitzen der Blütenblätter rosa geworden sind.

Aber ein anderer Rosensetzling war überhaupt nicht so, wie er auf die Schachtel gemalt wurde. Es scheint, dass eine Neueinstufung der Sämlinge stattfindet. Als die Knospen erschienen, warteten wir auf wunderschöne rote Blumen. Wie auf der Schachtel abgebildet. Leider sah unser Blick statt verzierter, wirbelnder Blütenstände so aus:

Sie sind natürlich auch schön, aber. Das haben wir nicht erwartet. Ich wollte große Blütenstände von genau dieser Form und Farbe sehen, die auf der Schachtel abgebildet waren. Daher die Moral. Mehr im Laden Magnet Ich kaufe keine Sämlinge von Rosen. Natürlich geht unser Experiment weiter, ich werde weiterhin den Fortschritt der Pflanzen zeigen, da ich es versprochen habe. Ich hoffe, wenn die Rosen im Freiland gepflanzt werden und wachsen, werden auch die Blüten selbst größer.

50 Tage sind vergangen

Ich möchte zeigen, wie der dritte Schössling voranschreitet. Früher habe ich es nicht gezeigt, weil es nicht gedieh. Trotzdem überholte er die beiden anderen Sämlinge in der grünen Masse deutlich. Auch ohne Blumen ist es sehr schön anzusehen. Ich frage mich, welche Farbe es blühen wird?

52 Tage sind vergangen

Und dies ist ein weiterer Rosensetzling. Wir haben es etwas später abgesetzt. Und er hat uns auch eine Blume geschenkt. Unter allen bereits blühenden Setzlingen ist die neue Blume die größte.

70 Tage sind vergangen

Einer der ersten gepflanzten Setzlinge hat es nicht eilig, uns mit Blumen zu erfreuen. Aber es war am grünsten und am ausgedehntesten. Ich wette, es blüht rot. na ja, wenn überhaupt blüht.

84 Tage sind vergangen

Es ist endlich passiert. Heute haben wir die Pflanzen im Freiland gepflanzt. Sie gruben eineinhalb Bajonettgruben, versahen den Boden mit einer großen Drainage, und unsere Rosen wurden „freigelassen“. Wir hoffen, Wurzeln schlagen!

Ende Juli. Floribunda frei

Auf dieses Ereignis haben wir lange gewartet. Die restlichen Rosen haben noch nicht geblüht und die gelbe hat uns endlich eine neue Blume geschenkt. Außerdem fiel es viel größer aus als beim ersten Mal, als sich die Pflanze noch im Topf befand. Wir hoffen, dass andere Rosen irgendwann seinem Beispiel folgen werden.

Anfang September. Das ergebnis

Sie sagen, dass Hühner im Fall zählen. Deshalb möchten wir das Experiment zusammenfassen. Von den fünf ursprünglich gekauften Floribunda-Rosensträuchern stiegen zwei nie. Wir haben sie regelmäßig im Boden gelandet, aber es sieht so aus, als wären sie noch tot im Laden. Dies ist eine Frage, welche Setzlinge besser zu kaufen sind: diejenigen, die bereits "aufgewacht" sind und zu wachsen begonnen haben, oder diejenigen, die noch "schlafen" und sich im Zustand von mit Wachs gefüllten Stöcken befinden. Zuerst dachten wir, wir hätten schon nichts gekauft, was aufgewacht wäre. Jetzt ist klar, dass genau dies getan werden sollte.

Die restlichen drei Sämlinge, die in die Wildnis entlassen wurden, erfreuten uns regelmäßig mit Blumen.

Im Gegensatz zu unseren Bedenken nahm die Größe der Blütenstände von Zeit zu Zeit zu. Im Laufe der Zeit erreichten sie eine Größe, die auf den Kisten mit Setzlingen zu sehen war. Hier sind zwei Rosen Mitte September:

Vor der Kälte schnitten wir die Sprossen ein wenig und bedeckten sie mit Blumentöpfen für den Winter. Wir hoffen, dass wir im nächsten Frühjahr die Geschichte fortsetzen können.

http://proverilnasebe.com/index.php/exp/tovill/garden/209-floribunda.html

10 besten Sorten von Floribunda-Rosen

Anfänger haben sich daran gewöhnt, die Rose als wunderlich und anspruchsvoll zu betrachten. Aber die Popularität von Rosen wächst von Jahr zu Jahr, und die Züchter verlieren nicht ihre Begeisterung für Zuchtsorten und Hybriden von außergewöhnlicher Schönheit. In der mittleren Zone ist es mit einem Tierheim aufgewachsen, und dies ist die übliche Stufe der Landtechnik. Die meisten Sorten sind in der 5-6 Zone akklimatisiert, aber nichts hindert sie daran, in der 4 Zone zu wachsen. Es muss nur berücksichtigt werden, dass die Dekoration unter ungewöhnlichen Bedingungen nicht vollständig offengelegt wird. Bei 4 - 3 Zonen handelt es sich um relativ unprätentiöse Floribunda-Rosen. Wir präsentieren Ihnen die Beschreibung und Fotos der besten Floribunda-Rosensorten - laut Bewertungen erfahrener Gärtner.

Bewertung der besten Floribunda-Rosensorten

Beste Floribunda Middle Growth Roses

  • Krankheitsresistenz
  • verträgt Regen während der Blüte
  • zart süßes Aroma vorhanden
  • Belastbarkeit
  • einfache Farbe und Form einer Blume
  • frühe, reichliche und kontinuierliche Blüte
  • gute winterhärte
  • Hohe Beständigkeit gegen Mehltau und schwarzen Fleck
  • Blumen sind regenfest
  • durch Rost in den Regionen der Krankheit betroffen
  • reichliche Blüte
  • lange hält eine Blume, Maskierungspausen in der Blüte
  • hohe Krankheitsresistenz
  • gute winterhärte und vypryvaniya widerstand
  • Belastbarkeit
  • kleine Blumen
  • in der sonne verblasst die farbe
  • dicht frottee große Blüten
  • Blumen verderben nicht bei Regenwetter
  • Belastbarkeit
  • durchschnittliche Winterhärte, Neigung zum Durchhängen
  • Um eine schöne Form des Busches zu erhalten, bedarf es einer kompetenten Formgebung

Wir setzen unser Ranking mit vielen der beliebtesten französischen Floribunda-Rosen mit kontrastierenden Farben fort. Strauch 60 - 80 cm hoch, kompakt, zusammengedrückt. Die Blätter sind hell und stumpf. Frottierblüte, hohl, 8–10 cm Durchmesser, weiß mit einem Himbeerrand an jedem Blütenblatt. Wenn sich der Rand öffnet, wird sie dunkle Kirsche mit einem scharfen Übergang. Auf der Außenseite des Blütenblattes fehlt der Rand, daher überwiegt an den Knospen zu Beginn der Auflösung die weiße Farbe. Auf jedem Trieb bilden sich 3 - 7 Blüten. Bezieht sich auf die wieder blühenden Sorten, da es zwischen den Wellen eine merkliche Unterbrechung gibt. Die zweite Blüte ist bescheidener als die erste. In Bezug auf die Krankheitsresistenz nimmt es eine mittlere Position ein und leidet in ungünstigen Jahren unter Mehltau und Fleckenbildung. Bei Regenwetter durchschnittlicher Widerstand. In strengen Wintern mit wenig Schnee gefriert.

  • helle ungewöhnliche Färbung
  • große Blume
  • Es gibt eine Blütepause
  • durchschnittliche Winterhärte
  • Mangel an Geschmack

Die besten großen Floribunda-Rosen

  • große und bunte Blüten
  • verblassen Widerstand
  • gute Immunität
  • Schlichtheit
  • lange Knospenöffnung

Neue amerikanische Auswahl. Bush bis zu 90 - 95 cm dick, mit einem kugelförmigen Wuchs. Frottierblüte, mit einem Durchmesser von 5 - 8 cm (bei sorgfältiger Pflege bis 10 - 12 cm), becherförmig, hat zu Beginn der Auflösung die Farbe "Vollmilchschokolade", die bei vollständiger Enthüllung einen Lavendelfarbton annimmt. Der süße Duft fühlt sich gut an. Triebe mit einzelnen Blüten oder Knospen von 3 Stck. Es blüht den ganzen Sommer über ohne Unterbrechung. Die Beständigkeit gegen Mehltau ist hoch, kann aber durch schwarze Flecken beeinträchtigt werden. Regenblütenstände vertragen sich gut.

  • ungewöhnliche Färbung
  • Becher Blume
  • kontinuierliche Blüte
  • Regenbeständigkeit
  • mittlere Beständigkeit gegen schwarzen Fleck
  • Geringe Frostbeständigkeit
  • Der Busch wächst langsam
  • interessante Farben
  • kontinuierliche Blüte
  • ausgeprägtes Aroma
  • hohe Krankheitsresistenz
  • Blumen leiden nicht unter häufigen Regenfällen
  • friert in strengen Wintern ein
  • lose Blume

Der Name der Renaissance rechtfertigt nostalgisch eingelagerte Blüten von edler Farbe. Zweigstrauch, kräftig, Höhe von 70 - 80 cm bis 100 - 120 cm, je nach Anbaugebiet, leicht ausbreitender vertikaler Wuchs. Die Blätter sind zahlreich, ledrig. Die Blume ist hellrosa, gleichmäßig gefärbt, in der Mitte in 4 Segmente unterteilt, dichter Frottee, mit einem Durchmesser von 7 - 10 cm, in Form einer breiten Schale. Es ist ein schwaches, aber angenehm fruchtiges Aroma. Auf einem Trieb bilden sich 3 - 5 Blüten. Sehr geschätzt für Regenresistenz, Resistenz gegen schwere Krankheiten, gute Winterhärte und kontinuierliche schöne Blüte. Sortenanbaubetriebe aus 4, 3 und 2 Zonen.

  • verblasst nicht in der Sonne
  • große auffällige Blume
  • Blüte ohne Unterbrechung
  • gute Immunität
  • verträgt harte Winter
  • wenige Blumen am Trieb
  • Reichliche und lebendige Blüte ohne Unterbrechung
  • das schnelle Wachstum des Busches
  • ausgezeichnete Immunität
  • gute winterhärte
  • kleine Blumen

Floribunda-Rosen - das Ergebnis einer interspezifischen Kreuzung von Polyanthus-Rosen und hybriden Teerosen. Sie werden oft als Hybrid-Polyanthum-Blumenbeete oder Strauchrosen mit Blütenständen bezeichnet. Eine Gruppe von Floribunda-Rosen weist folgende Merkmale auf:

  • reichlich und lang anhaltende Blüte (in den nördlichen Regionen werden manchmal Wellen mit einer kurzen Pause bemerkt);
  • erhöhte Winterhärte;
  • gute Immunität und Belastbarkeit;
  • Blüten mit kleinem Durchmesser von 4 - 8 cm werden in Blütenständen gesammelt (Blumenstraußart der Blüte);
  • das Fehlen und die geringe Intensität des Aromas;
  • Dekorativität etwas schlechter als die Tee-Hybrid-Vertreter.

Abhängig von der Höhe der Pflanze werden die Sorten in folgende Gruppen eingeteilt: Bordstein (bis zu 40 cm), mittleres Wachstum (60 - 80 cm) und hohes Wachstum (100 oder mehr cm). Unter Gärtnern sind mittelgroße und große Sorten von Floribunda-Rosen am stärksten gefragt. In Zone 4 kommt es häufig zu einer Abnahme der vom Erzeuger angegebenen Parameter, und hohe Sorten erreichen möglicherweise nicht 1 m. Floribunda-Rosen sind gut darin, einen Strauch zu bilden, in Behältern zu wachsen und einen Stängelbaum zu erhalten.

http://www.expertcen.ru/article/ratings/luchshie-rozy-floribunda.html

Top 6 der schönsten Floribunda-Rosen für das Mittelband

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Sie möchten Ihren Garten in ein wahres Paradies verwandeln, wissen aber nicht wie? Pflanzen Sie Floribunda-Rosen auf Ihrem Grundstück: Diese Pflanzen, aus denen sich dekorative Legenden zusammensetzen, werden Sie mit ihrer Fähigkeit überraschen, sich an die Bedingungen der Mittelspur anzupassen.

Floribunda-Rosen sind den hybriden, tee-großen Knospen unterlegen, und es ist schwierig, sie als extrem duftend zu bezeichnen. Trotzdem pflanzten erfahrene Rosenzüchter sie mit großer Freude auf ihren Standorten. Eine solche ehrfurchtsvolle Haltung ist leicht zu erklären: Floribunda-Rosen blühen sehr häufig und fast ununterbrochen während der gesamten Saison, und es ist sehr einfach, sie zu pflegen.

Ein weiterer Vorteil von Floribunda ist die hohe Anpassungsfähigkeit an das Klima gemäßigter Breiten. Diese Pflanzen haben nicht nur keine Angst vor starkem Frost und anhaltendem Regen, sondern vertragen auch Trockenheit und sind resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir 6 der schönsten (laut Fachleuten und normalen Blumenzüchtern) Sorten von Floribunda-Rosen ausgewählt, die sich ideal für den Anbau in der mittleren Gasse eignen.

Die Brüder Grimm (Gebruder Grimm)

Außergewöhnlich attraktiv und langlebig - diese Worte kennzeichnen die Rosen dieser Sorte.

Die Blüten ändern allmählich ihre Farbe (von rot-gelb mit gelber Rückseite bis purpurrot) und ziehen die Aufmerksamkeit anderer während der Saison auf sich. Ihre helle Farbe vor dem Hintergrund von leuchtend dunkelgrünem Laub ist ein wahrhaft großartiger Anblick, und ein subtiles, subtiles Aroma ist ein wahrer Genuss für Menschen mit einem entwickelten Geruchssinn.

Ein üppig hoher Strauch (bis zu 90 cm) verträgt Hitze gut und hat keine Angst vor anhaltendem Regen, starken Winden oder bitterer Kälte. Pflanzen sind extrem resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, auch alles fressende Blattläuse meiden sie lieber.

http://www.ogorod.ru/ru/outdoor/rose/9612/Top-6-roz-floribunda-dlya-srednej-polosy.htm

Forum Land Antwort Galaxy

Ferienhaus, Garten, Garten, Blumengarten und natürlich gemeinsame Aufträge, alles dreht sich um Ihr Hobby!

Floribunda Rosen

Floribunda Rosen

Die Nachricht Knora »11. März 2011, 10:49

Rosen der Floribunda-Gruppe (Fl., F1.) Entstanden durch aufwändige Züchtungsarbeiten. Aufgrund der vielen Vorfahren sind die Eigenschaften von Floribunda-Rosen sehr vielfältig. Die Höhe des Busches variiert von 30-40 cm bis 1,3 Meter, die Triebe sind größer als die des chinesischen Hybriden, der Busch ist kompakter, die Blätter sind reichlich. Die Blüten sind in der Regel in den Blütenständen, aber gelegentlich gibt es einzelne. Der Hauptvorteil von Floribunda-Rosen ist eine lange Blüte, fast bis zum ersten Frost. Das Farbspektrum ist ungewöhnlich breit: Von Weiß bis Dunkelrot gibt es neben Orange, Creme und bunten Blüten auch Sorten, die während der Blüte ihre Farbe ändern. Zum Beispiel werden die gelben Knospen der Sorte Masquerade (Masquerade, 1949) mit der Zeit rot - so befinden sich auf einem Busch Blüten mit unterschiedlichen Farben.
Resistenz gegen Krankheiten, nach Studien, diese Rosen sind mehr als die von Chinese Hybrid, aber einige Sorten sind stark von Mehltau und schwarzen Flecken betroffen. Die robusten, krankheitsresistenten Ziersorten der Floribunda-Gruppe sind Europeana (Europeana, 1963) mit dunkelroten Blüten, gelb-orange-rot gefärbtes Mysterium (Mysterium, 1963), gelbes Jan Spek (1966), weiße Elfenbeinmode 1958)
Floribunda-Rosen werden immer wieder mit China Hybrid gekreuzt. Die Queen Elizabeth-Sorte, die sich so stark von ihren Eltern unterschied, dass die neue Grandiflora-Gruppe herausgegriffen werden musste (Grand., Gr.), Erlangte Weltruhm. Blumen in dieser Gruppe von Rosen ähneln in ihrer Form der Tee-Hybride, groß, normalerweise in Blütenständen gesammelt. Sträucher groß, weitläufig, mit reichlich Laub. Die Resistenz gegen Krankheiten und Frost ist höher als die von China Hybrid. Grandiflora-Rosen eignen sich zum Gestalten und Kultivieren in Gärten, aber auch zum Forcen und Schneiden. Eine der schönsten Vertreterinnen dieser Gruppe ist nach wie vor Königin Elisabeth mit rosa Blüten sowie Kirschkirsche (Cherry Glow, 1959) und blutroter Vrennende Libe (Brennende Liebe, 1956).
R. Kokovkin

Die Geschichte der Floribunda-Gartengruppe von Rosen ist mit dem Namen des dänischen Züchters Poulsen verbunden, der durch die Kreuzung des chinesischen Hybriden und des Polyanthus Sorten erhielt, die die Tugenden seiner Eltern erbten. Im Zuge der weiteren Hybridisierung und Selektion traten zahlreiche Sorten auf, die aufgrund ihrer Eigenschaften nicht in den Rahmen der damals bekannten Gruppen passten. Mitte des letzten Jahrhunderts identifizierten sie daher eine neue Gruppe und nannten sie Floribunda (Floribunda), was „blühen“ bedeutet.

In den späten 70ern. des letzten Jahrhunderts, nach der Einführung nationaler Klassifikationen in einigen Bundesstaaten, behielten Floribunda-Rosen in einigen Ländern ihren Namen bei, und in anderen wurden sie als "Sprührosen mit Knospen", "Hybrid-Polyanthus" und sogar "Blumenbeet-Rosen" bekannt. Die russische Klassifikation hinterließ den Namen Floribunda für diese Gruppe von Rosen. Es ist zu beachten, dass viele Veröffentlichungen, die kürzlich erschienen sind, nicht der im Land angewandten Systematik entsprechen, was zu Verwirrung und Verwirrung bei der Klassifizierung von Rosen führt (Anmerkung des Autors).

Zu dieser Gruppe gehören also Sorten mit großen Blütenständen, fast ununterbrochener Blüte, in Größe und Form einer Blume sowie einer Vielzahl von Farben, die an Tea-Hybrid erinnern. Sie haben von den Poliantovs eine gute Krankheitsresistenz und eine hohe Winterresistenz geerbt. Die Beliebtheit von Floribunda-Rosen hat mit dem Aufkommen neuer blühender Sorten zugenommen, die fast so gut sind wie die Schönheit, Eleganz und der Duft der Tea Hybrid-Blüten. In den letzten Jahren sind viele Sorten in dieser Gruppe aufgetreten, deren charakteristische Merkmale kurz und kleinblättrig sind. Diese Rosen werden von einigen Zuchtunternehmen in eine Untergruppe innerhalb von Floribunda eingeteilt, in anderen erscheinen sie als Patio-Rosen. In Russland tauchen diese Rosen gerade erst auf.

Aufgrund ihrer Vorzüge (lange dekorative Effekte, Fülle von Farben und aromatischen Schattierungen, hervorragende Blumenqualität in einigen modernen Sorten, Schlichtheit, hohe Winterbeständigkeit) sind die Floribunda-Rosen sehr beliebt. Sie werden in Blumenarrays, entlang von Gartenwegen, in Rändern, in sortierten Gruppen gepflanzt, aus denen Sie interne niedrige Hecken erstellen können. Sie sind in der Standardform großartig, besonders die duftenden Sorten. Einige Sorten werden zum Forcen und zur Raumkultur verwendet.

http://dachniiotvet.galaktikalife.ru/viewtopic.php?t=627

Floribunda Rosen Bewertungen


Nachrichten: 2547
Registriert: 13.9.2009

Ferienhaus in der Region Leningrad

Natasha, und um einen hellen Fleck zu schaffen, reicht ein Busch oder brauchen Sie ein paar? Und wie ist es mit der Form eines Busches: kompakt oder zerfallend?
Ich schaue mir auch dieses neue Produkt an.


Nachrichten: 2285
Anmeldung: 10.2.2010
Aus Richtung Archangelsk

Häuschen in Arkhangelsk

Wenn Sie als Solitär einzeln pflanzen, sollten Sie meines Erachtens die Methode des Bouquet-Pflanzens von drei Setzlingen anwenden. Wenn Sie in Begleitung anderer Rosen in einem kleinen Blumenbeet pflanzen, reicht eines aus. Wenn das Blumenbeet groß ist, sollte der Fleck vergrößert werden. Im ersten Jahr ist es schwierig, über die Form des Busches zu sagen, aber die Triebe sind sehr stark, aufrecht, fallen nicht einmal mit einer großen Anzahl von Blüten, darunter nach dem regen. Ich setzte mich mit einem Abstand von 50 cm.


Nachrichten: 4507
Anmeldung: 9.9.2008
Aus Richtung Moskau


Nachrichten: 681
Registriert: 14.2.2009
Aus Richtung Moskau

Ferienhaus in den Vororten

Poesie ist eine wunderbare Rose. Nicht krank, nicht launisch, schön! Eine meiner Lieblingsrosen! In der Hitze brennt es nicht, der Regen verdirbt es nicht, die Blume hält sehr lange. Mit einem Wort - ein Schatz, keine Rose! Sie hat eine Pause in der Blüte, aber es ist nicht groß. Auf dem letzten Foto blüht mehr als eine Woche.


Nachrichten: 721
Registriert: 14. September 2009

Ferienhaus in der Region Tula


Nachrichten: 518
Registriert: 14.9.2008
Aus Richtung Moskau

Ferienhaus in einem Ferienhaus im Bezirk Puschkin der SNT

Ja, sie war bei mir: eine kluge Rose. Leider war es eingefroren. Wir müssen es auch im Frühjahr bestellen.

Mein richtiger Name ist Stella.


Nachrichten: 4107
Anmeldung: 10.9.2008
Aus Richtung St. Petersburg

Ferienhaus im Viertel Vyborg

Stella, während Stella schweigt, werde ich antworten. Ich habe Leonardo zu Beginn des Sommers in der Höhe: 50 cm, Ende 90-100, in der Breite: 60-80 cm. Es blüht fast ohne Unterbrechung. Sehr zu empfehlen.

Beitrag wurde bearbeitetEugine - 06.9.2010, 20:36


Nachrichten: 721
Registriert: 14. September 2009

Ferienhaus in der Region Tula

Stella, hallo! Sag mal, pliiz, ist Leonardo da Vinci groß oder floribunda breit und blüht er den ganzen Sommer?
Danke!
[/ quote]
Hallo Hallo! Leonardo gilt als niedrige Rose, aber ich habe es bis zum Ende der Saison stetig auf 1.10-1.20 wachsen. Auf dem Foto - die erste Blühwelle nach dem Frühjahrsschnitt. Es winter hervorragend, es ist sogar erbärmlich zu schneiden, aber als Ergebnis blüht es "von oben nach unten". Starke Blütenwellen, ein paar Mal pro Jahreszeit, aber dazwischen gibt es fast keine Blüten, nur ein paar. In diesem Jahr waren die Blumen anscheinend wegen der Hitze im Sommer winzig und machten keine Fotos mehr. Tatsächlich wurde bereits viel über diese Rosette gesagt, daher ist es vielleicht trivial, sie zu erwähnen, aber was tun, wenn es um erfolgreiche Floribunde geht - ohne sie geht es nicht!

Ps. Ich mag deine Unterschrift! (Du weißt was ich meine!)


Nachrichten: 2823
Registriert: 10.9.2009
Aus Moskau Izmailovo

Häuschen in der Kaluga Region, Borovsky Bezirk


Nachrichten: 4107
Anmeldung: 10.9.2008
Aus Richtung St. Petersburg

Ferienhaus im Viertel Vyborg


Nachrichten: 576
Anmeldung: 2.1.2009

Ferienhaus in Tosno Bezirk Len.obl.

Ich kenne die Gartenblüte! Wenn solche Leute im Sowjetland sind!


Nachrichten: 2823
Registriert: 10.9.2009
Aus Moskau Izmailovo

Häuschen in der Kaluga Region, Borovsky Bezirk


Nachrichten: 7527
Anmeldung: 10.9.2008
Aus Richtung Minsk


Nachrichten: 2823
Registriert: 10.9.2009
Aus Moskau Izmailovo

Häuschen in der Kaluga Region, Borovsky Bezirk


Nachrichten: 7527
Anmeldung: 10.9.2008
Aus Richtung Minsk


Nachrichten: 4107
Anmeldung: 10.9.2008
Aus Richtung St. Petersburg

Ferienhaus im Viertel Vyborg

Irisch, dann kann ich Ihnen von meinem geliebten, sehr robusten und unprätentiösen anbieten: Leonardo da Vinci - Meilland - diese Rose wird Sie niemals im Stich lassen, wird nicht nur für eine lange Zeit blühen, sondern für eine sehr lange Zeit in einem riesigen Bouquet.
Tschaikowski- Meilland ist eine wunderschöne weiße und cremefarbene Rose, die gut überwintern, üppig blühen und eine bezaubernde Blütenform mit verschiedenen Schattierungen aufweist. Sehr zuverlässig
Jean Cocteau-Meilland, ein ganz unprätentiöser, an nichts erkrankter Rosenblütenrekordhalter, hält: drei Wochen, während sich das Aussehen der Blüte überhaupt nicht ändert und es viele solcher Spitzenschmetterlinge gibt.
Bordure Rose-Delbar, eine Reihe von Bordürenrosen in Delbars Höhe, wie der durchschnittliche Floribunda, blühte früh und blüht immer noch. Regen, Hitze, Hagel niesen nicht einmal und was für wundervolle Blumen und Röcke sie hat.
Und schließlich, Goldelse-Tantau, haben sie hier viel darüber geschrieben. Wenn Sie eine niedrige Floribunda von 40 cm haben, können Sie darüber nachdenken und sie in den Vordergrund stellen.

Ich würde mich freuen, wenn einer der vorgeschlagenen passt.

Tanyush-Sablinka, Sie können Ihr Blumenbeet mit 25 Rosen zeigen, dann ist es einfacher, Ihre Frage zu beantworten.

Beitrag wurde bearbeitetEugine - 10.9.2010, 9:25

http://flower.wcb.ru/index.php?showtopic=6863

Floribunda Rosen Bewertungen

Wie sich herausstellte, haben wir nur zwei Diskussionen über die am häufigsten vorkommenden Rosen auf unserer Website - Hybrid-Tee und Rosenknospen. Das Konzept der "Floribunda" an sich impliziert eine reich und ständig blühende Rose. Viele von ihnen weisen jedoch immer noch Stabilitätsmängel und lange Blühpausen auf.

Ich möchte an einer Stelle eine Liste solcher Rosen sammeln, wie zum Beispiel Jubile du Prince de Monaco oder Red Leonardo da Vinci, die sich durch hohe Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Wetterkatastrophen auszeichnen und von Mai bis Frost blühen, weil Sie einen Urlaub im Garten wünschen. Urlaub und Erholung.
Irgendwelche Vorschläge?

http://www.rosebook.ru/topics/zz/samye-ustojchivye-i-obilno-cvetushhie-floribundy

Rosen Floribunda.

Guten Tag! Heute möchte ich meine Erfahrungen mit dem Anbau von Floribunda-Rosen an der Datscha mit Ihnen teilen. Ich liebe Rosen so sehr, dass ich die Freude, die ich an ihrer Schönheit habe, nicht vermitteln kann! Für mich diese Blume - und der Charme und die wilde Leidenschaft.

Diese beiden Rosen - Floribunda, im Gegensatz zu meinen anderen Rosen - "Samba", "Nina Weibull", "Queen Elizabeth", "Blue Bajou", "Abraham Derby" haben keine Namen, oder ich kenne sie einfach nicht. Gekauft auf dem Gartenmarkt eine Vielzahl von "Tiger" -Rosen. Und in der Tat... Lesen Sie mehr »schien Rosen ganz andere Farben.

Ich liebe Rosen und züchte sie gerne auf der Datscha. Rosen vom Typ Floribunda werden bevorzugt. Diese Prosa eignet sich hervorragend für den Garten. Meine Floribunda-Rosen blühen von Juni bis zum Frost, um für den Winter Schutz zu bieten. Hier habe ich Rosen für den Winter Schutz geschnitten. Weiterlesen »tia und beschlossen, eine Bewertung zu schreiben.

Ich werde schon lange eine Rezension darüber schreiben, was ich seit langer Zeit tue und liebe. Begonnen hat alles mit einem Paar Büschen aus hybriden Teerosen, jetzt sind die Büsche 25-30 Floribunda. Lass es für jemanden klein sein, aber ich habe mir die stabilsten ausgesucht. Und sicherlich die 4. Zone!

Ich liebe meine Rosen! Obwohl ich keinen eigenen Gemüsegarten besitze, nehme ich ihn meiner Schwiegermutter und meiner Mutter ab, kaufe sie und pflanze sie und habe große Freude daran. Und im Frühjahr habe ich alle Fensterbänke mit Setzlingen gefüllt. Lesen Sie mehr "durch Cn, natürlich wissen Sie nicht, was kommen wird, aber...

Meine Liebe zu Rosen begann vor kurzem und beschränkt sich auf die Größe meines Hinterhofs. Zwerg, Klettern, Bordstein, Bodendecker, Hybrid-Tee, Floribunda, wie kann man einer solchen Schönheit widerstehen? Und der Geschmack?

Rosen sind sicherlich sehr schöne Blumen. Aber ich mag sie nicht wirklich. Aber meine Tante liebt sie einfach. Auf ihrer Website finden Sie so viele verschiedene Rosen, dass Sie sich manchmal fragen, wo diese Frau so viel Kraft und Geduld hat, um so interessant zu werden. Lesen Sie mehr »auf Ihrer Website.

Ich verehre Rosen, aber wer liebt sie nicht. Dies sind die schönsten Blumen. Als mein Mann und ich das Haus als erstes kauften, pflanzte es Rosen. Es war schwer zu lernen, wie man sie im Winter in unserem Klima hält, aber ich habe gelernt. Natürlich war es nicht ohne p getan. Lesen Sie mehr »wischen, aber aus Fehlern lernen.

Ich habe nie Liebe für Schnittblumen gefühlt! Ich freue mich für einen Moment und gebe es jemand anderem oder stelle es in eine Vase und vergesse es, bis ich völlig verdorrt bin (ich ändere das Wasser ein für alle Mal)!

http://otziv.net/rozy-floribunda

Online-Projekte

Erfolgreiche Kombination von Rosen miteinander.

  • Gehe zu Seite:

Re: Ivor's Rose

Nachricht svetlana-s »09 Dec 2014, 06:25

Niedriger rosafarbener Floribunda.

Nachricht an Angelikalika150 »02. Januar 2015, 15:20 Uhr

Re: Low pink floribunda. Kimono.

Nachricht Kalina »02 Jan 2015, 18:00

Re: Low pink floribunda. Kimono.

Nachricht an Angelikalika150 »02. Januar 2015, 19:33 Uhr

Re: Low pink floribunda.

Die mongolische Post »02. Januar 2015, 23:28 Uhr

http://vestnik-sadovoda.ru/forum/viewtopic.php?t=459start=260

Fotos von floribunda kimono rosen und blumenzüchter bewertungen

Floribunda ist eine Hybride aus Moschus, Polyanthus und Hybridtee. Von Polyantha - wurde Winterhärte und Resistenz gegen Schädlinge und verschiedene Krankheiten geerbt. Die Floribunda-Rose blüht im Gegensatz zur hybriden Teeschwester länger, gilt aber als weniger elegant.

Anlagenbeschreibung

Floribunda hat große lachsrosa Blüten, die sofort die Aufmerksamkeit der Passanten auf sich ziehen. Es ist erwähnenswert, dass diese Sorte ihre Farbe vom Beginn bis zum Ende der Blüte ändert. Am Anfang überwiegen Pfirsichfarben und am Ende der Blüte blassrosa. Die Knospen sind streng nach oben gerichtet. Roses Kimono stach bei ihren Verwandten immer durch eine hellere und frischere Farbe hervor und wurde deshalb von Gärtnern, die Setzlinge dieser Sorte in großen Mengen kaufen, immer beliebter. Diese Sorte ist auch bemerkenswert für ihre starken verzweigten Stängel, die oft einen Meter lang werden. Oft sind zwanzig Blumen in den Händen.

Blumenapplikation

Floribunda-Rosen sehen auf städtischen und privaten Blumenbeeten unwiderstehlich aus. Beim Pflanzen mit anderen Blumen müssen diese Rosen nicht mit weißen Blüten von ihnen getrennt werden, wie Experten in Bezug auf andere Pflanzensorten raten. Diese Ansicht passt perfekt in jede Komposition, gut für Rosenkränze. Rose Kimono eignet sich ideal als Basis und Hintergrund für die Gestaltung von Blumensträußen.

Rose Floribunda hat Anwendung in der städtischen Begrünung gefunden. Ihre zarten rosa oder pfirsichfarbenen Blüten strahlen positive und gute Laune aus und geben sie den Passanten. Vergessen Sie nicht das reiche Aroma, das sie ausstrahlen.

Erwachsen werden

Um die Schönheit der Blüte dieser Rosensorte zu genießen, müssen Sie sich viel Mühe geben, da sie viele Faktoren stark beansprucht. Sie müssen eine spezielle Struktur des Substrats erstellen, die bröckelig sein sollte. Dieses Problem wird durch Hinzufügen von Flusssand gelöst. Sie müssen bestimmte Lösungen kaufen, die Schädlinge wie Blattläuse, Milben und andere schädliche Insekten zerstören. Diese Rosen müssen regelmäßig mit Mineraldüngern gedüngt werden, einschließlich dem bekannten Kompost und Humus. Obwohl diese Blüten eine hohe Frostbeständigkeit aufweisen, wird der Winterschutz nicht überflüssig. Das Material kann als Spezialmaterial und natürlich wie Tannenzweige oder Lapnik verwendet werden.

Landung

Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, müssen Sie die Sämlinge sorgfältig auswählen, da der Erfolg der übrigen davon abhängt. Auf einem gekauften Sämling müssen drei gut ausgereifte, holzige Holztriebe mit grüner Rinde ohne Schaden vorhanden sein, und ein gut entwickeltes Wurzelsystem mit einer großen Anzahl dünner Wurzeln ist erforderlich. Besondere Aufmerksamkeit verdient Wurzelhals. Sein Durchmesser sollte nicht mehr als acht Millimeter über und unter der Impfstelle liegen.

Wie läuft der Landevorgang ab und welche Bedingungen sind zu beachten:

  1. Das Wurzelsystem der Sämlinge muss vor dem Pflanzen 24 Stunden lang in kaltes Wasser getaucht werden. Trockene und gebrochene Triebe und Wurzeln sollten zu gesundem Gewebe geschnitten werden. Gute Triebe müssen auf fünfunddreißig Zentimeter und Wurzeln auf dreißig Zentimeter geschnitten werden.
  2. Floribunda-Rosen benötigen viel Licht. Sie sollten sie jedoch nicht an Orten pflanzen, an denen sie von morgens bis abends direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. In diesem Fall ist die Blütezeit sehr kurz. Pflanzen können auch unter Sonnenbrand und hoher Trockenheit leiden.
  3. Der ideale Ort ist der Ort, an dem die Blumen für einige Zeit im Schatten stehen, besonders bei Hitze. Es lohnt sich auch, Rosen vor einem permanenten Entwässerungszug zu schützen.
  4. Bei der Vorbereitung des Untergrunds sind verschiedene Aspekte zu beachten. Ein gutes Wachstum einer Rose zeigt sich in einem hellen, tiefen und nicht sehr trockenen sandig-tonigen Boden, der eine gute Atmungsaktivität haben sollte. Wasser sollte schnell aufgenommen werden, aber nicht vollständig in die entfernte Bodenschicht fließen. Dies ist notwendig, damit das Wurzelsystem der Pflanzen eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit und Luft enthält und Bodenmikroorganismen. Dies wird erreicht, indem dem Boden eine große Menge Humus zugesetzt wird.
  5. Die Wahl eines Landeplatzes lohnt sich im Voraus zu rätseln. Wenn der Gartenboden sandig oder lehmig ist, reicht es aus, ihn bis in die Tiefe einer Schaufel zu graben. Es ist auch notwendig, chemische Düngemittel im unteren Teil der Bodenschicht herzustellen. Humus, Kompost wirken wohltuend.

Landevorgang

Es gibt zwei Methoden zum Pflanzen von Rosen:

  • Bei der ersten Methode erfolgt die Landung am besten mit einem Assistenten. Vorab wird ein Loch gegraben, in dessen Boden eine vorbereitete Düngemittelmischung eingelegt wird. Man muss eine Rose halten, der andere muss die Wurzeln begradigen und sie nach und nach mit Erde füllen, um sie zu verdichten. Nach Abschluss der Aussaat muss der Sämling gut gewässert werden. Nachdem das Wasser vollständig aufgenommen ist, spülen Sie ihn mit Erde ab. In diesem Zustand bleibt der Sämling bis zum Frühjahr stehen. Es sei daran erinnert, dass beim Einpflanzen in keinem Fall die Rinde an der Halswurzel und die Wurzeln des Skeletts beschädigt werden können.
  • Für die zweite Methode reicht eine Person. Es ist notwendig, die Heteroauxin-Tablette in einem Eimer Wasser aufzulösen, Natriumhumat zuzusetzen und die Mischung dann in die vorbereitete Grube zu gießen. Halten Sie den auf den Boden der Fossa gesenkten Schössling direkt ins Wasser und bedecken Sie ihn mit der vorbereiteten Bodenmischung. Bei dieser Methode entstehen keine Hohlräume zwischen den Wurzeln, was sich positiv auf das Wachstum auswirkt. Bei dieser Pflanzmethode ist kein Gießen erforderlich. Wenn man einen Bäumchen pflanzt, muss man ihn anheben und abspritzen.

Schöne Floribunda-Rosen

Blumenzüchter Bewertungen

Im vergangenen Jahr kaufte Floribunda Kimono Rosensetzlinge. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kauf, da die Blume ein Schmuckstück meines Blumengartens wurde. Die Anlage erfordert zwar sorgfältige Wartung, aber es lohnt sich.

Tatyana (Taganrog)

Ich liebe Blumen, besonders Rosen, deshalb gibt es in meinem Garten eine große Vielfalt. Rose Kimono - Sorten von Floribunda, eine prächtige Blume. Der Farbton reicht von Pfirsich bis Hellrosa. Es verträgt Frost gut und Dürre ist für sie nicht schrecklich. Damit die Blume gesund war, füttere ich mit Kompost.

Olga (Belgorod)

Ich habe einen Rosenkimono gepflanzt und habe es nicht bereut, jetzt sieht mein Garten aus wie ein Rosengarten. Die Floribunda-Rose verwandelte sich in einen wunderschönen Strauch mit blassrosa Blüten. Die Schönheit ist unglaublich. Es ist ein Vergnügen, diese Sorte anzubauen, da die Rose nicht zu kompliziert gepflegt werden muss.

http://rastenia-mira.ru/foto-rozy-floribunda-kimono-i-otzyvy-cvetovodov/

Floribunda-Rosen - farbenfrohe Blüte im Garten mit sehr einfacher Pflege

Meine Leidenschaft für Rosen begann vor einigen Jahren.

Als Gast in einem Landhaus eines Arbeitskollegen war ich erstaunt, wie viele blühende Rosen ihr Großvater gezüchtet hat. Das ist in der Moskauer Region etwas. Wir haben auch ein Ferienhaus, aber wir hatten keine Rosen in solchen Zahlen. Es gab 3-5 Büsche, die regelmäßig verkümmerten und verschwanden. Natürlich ließ mich der Großvater nicht ohne großen Blumenstrauß und Rat gehen.

Und er hat mich wegen unserer Klimarosen der Sorte Floribunda beraten. Und doch - ein Blumenstrauß, nachdem er in einer Vase stehen und verdorren wird, nicht um ihn wegzuwerfen, sondern um die verblassten Blumen abzuschneiden und die Zweige in den Boden zu pflanzen, indem er sich um 3-4 Knospen vertieft. Das Wurzelsystem entwickelt sich aus den Nieren. Nun, und trotzdem - sei nicht verärgert, wenn nicht alle Rosen angenommen werden.
Ich habe es geschafft. In der Tat haben nicht alle Zweige Wurzeln geschlagen. Im Frühjahr traten an mehreren Zweigen Blätter auf. Im ersten Jahr ergaben mehrere Blumen die größten und stärksten Rosen. Im Laufe der Jahre sind die Büsche gewachsen.
Die Pflege von Rosen ist ganz einfach: 2-3 Mal pro Saison sprühe ich Chemikalien aus dem Kartoffelkäfer in die Büsche, weil Rosen Insektenschädlinge lieben, die Blätter und Knospen fressen. In regelmäßigen Abständen gehe ich durch alle Büsche und schneide verblasste Blumen ab, damit die Rosen frisch aussehen und neue Knospen schneller erscheinen. Bis zum Winter mulche, beschneide und schneide ich Äste zu Boden (ich pflanze weiter), ich bedecke Büsche mit Lapnikästen. Rosen überwintern gut, manche Büsche überwintern bei mir ohne Obdach.

Floribunda-Rosen beginnen im Juni zu blühen, und die Blüte dauert an, bis sie für den Winter bedeckt sind. Die Blüte ist konstant und reichlich an einem Zweig des Busches für mehrere Knospen. Wenn einige verblassen, blühen andere Blumen schnell.

Ich empfehle Floribunda-Rosen faulen Sommerbewohnern und solchen, die keine Zeit für die sorgfältige Pflege von Pflanzen im Garten haben.

http://spasibovsem.ru/responses/rozy-floribunda-krasochnoe-tsvetenie-v-sadu-pri-ochen-prostom-uhode.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen