Kakteen

Rosen-Hybrid-Tee Deja vu

Rosen-Hybrid-Tee Deja vu

Der Strauch ist kräftig, gerade, hoch und bis zu 120 Zentimeter hoch, an einem Trieb können Zweige in der Höhe von zwei bis vier Stück erscheinen. Knospen kegelförmig, dicht, mindestens 30 Blütenblätter in einer Knospe doppelt. Die Blume gehört zur zweifarbigen Gruppe, die Blütenblätter sind hell, gelb gefärbt und an den Rändern schön pink-orange eingefasst. Es öffnet sich bis zu 10 Zentimeter im Durchmesser, nimmt eine Becherform an und ein heller Rand hebt jedes Blütenblatt hervor.

Die Sorte Rose Déjà vu wird sowohl zum Beschneiden als auch zum Gärtnern von Haushaltsgrundstücken, Gärten und Parks vertrieben. Es wird in Gruppenpflanzungen großartig aussehen. Vergessen Sie jedoch nicht die Grundregeln für die Kombination von Blumen, die in eine Gruppe von Rosen gepflanzt wurden. Auch in der Nähe der Rose sollten keine großen Bäume wachsen, die die Rose vor Sonnenlicht schützen können oder nützliche Substanzen aus dem Boden ziehen und sie von der Rose nehmen.

Rosen-Hybrid-Tee Deja vu

Der Strauch ist kräftig, gerade, hoch und bis zu 120 Zentimeter hoch, an einem Trieb können Zweige in der Höhe von zwei bis vier Stück erscheinen. Knospen kegelförmig, dicht, mindestens 30 Blütenblätter in einer Knospe doppelt. Die Blume gehört zur zweifarbigen Gruppe, die Blütenblätter sind hell, gelb gefärbt und an den Rändern schön pink-orange eingefasst. Es öffnet sich bis zu 10 Zentimeter im Durchmesser, nimmt eine Becherform an und ein heller Rand hebt jedes Blütenblatt hervor.

Die Sorte Rose Déjà vu wird sowohl zum Beschneiden als auch zum Gärtnern von Haushaltsgrundstücken, Gärten und Parks vertrieben. Es wird in Gruppenpflanzungen großartig aussehen. Sie sollten jedoch die Grundregeln für die Kombination von Blumen, die in einer Gruppe von Rosen gepflanzt sind, nicht vergessen. Auch in der Nähe der Rose sollten keine großen Bäume wachsen, die die Rose vor Sonnenlicht schützen können oder nützliche Substanzen aus dem Boden ziehen und sie von der Rose nehmen.

http: //xn-----6kcgqayba6am6bcgb.xn--p1ai/katalog/tcvetuschie-rozy-altaya-vsego-po-250-rubley/rozy-chayno-gibridnye-vesna-2018/roza-chg-sort-dezhavyu

Vielzahl von Rose Deja Vu

Rose deja vu

Deja Vu oder die Déjà Vu-Rose gehört jedoch wie die Rose Impulse zur Tee-Hybrid-Gruppe der Rosen. Der Strauch ist kräftig, gerade, hoch und bis zu 120 Zentimeter hoch, an einem Trieb können Zweige in der Höhe von zwei bis vier Stück erscheinen. Knospen kegelförmig, dicht, mindestens 30 Blütenblätter in einer Knospe doppelt. Die Blume gehört zur zweifarbigen Gruppe, die Blütenblätter sind hell, gelb gefärbt und an den Rändern schön pink-orange eingefasst. Es öffnet sich bis zu 10 Zentimeter im Durchmesser, nimmt eine Becherform an und ein heller Rand hebt jedes Blütenblatt hervor. Die Sorte wird sowohl zum Schneiden als auch zum Gärtnern von Grundstücken, Gärten und Parks verwendet. Es wird in Gruppenpflanzungen großartig aussehen. Sie sollten jedoch die Grundregeln für die Kombination von Blumen, die in einer Gruppe von Rosen gepflanzt sind, nicht vergessen. Auch in der Nähe der Rose sollten keine großen Bäume wachsen, die die Rose vor Sonnenlicht schützen können oder nützliche Substanzen aus dem Boden ziehen und sie von der Rose nehmen.

Im Frühjahr muss eine Rose gepflanzt werden, dann erfolgt der radikale Hauptschnitt, von dem die weitere Bildung des Strauchs abhängt. Der erste Schnitt erfolgt unmittelbar nach dem Pflanzen und in den Folgejahren unmittelbar nach dem Öffnen der Rose nach dem Überwintern. Von kräftigen Haupttrieben sind nur noch 10–15 Zentimeter übrig, bei zwei oder drei gebildeten, gesunden Knospen sind nicht mehr als zwei Knospen an schwachen Trieben übrig. In den Bands, in denen die Winter hart sind, benötigen Rosen zusätzlichen Schutz für den Winter. Damit das Déjà vu nach dem Beschneiden im Herbst gut überwintern kann, muss es bis zu einer Höhe von 20 Zentimetern über dem Boden gespült und mit Fichtenzweigen bedeckt werden. Unter den Fichtenzweigen können trockene Blätter kritzeln. Darüber hinaus können Sie die Plastiktüte abdecken, sie muss jedoch repariert werden, da sie sonst den Wind abbricht. Darunter können Sie auch trockene Blätter werfen. Nachdem sich die Schneedecke gebildet hat, ist die Rose zuverlässig und vor Kälte geschützt. Mit der Einrichtung von konstant warmem Wetter kann Schutz entfernt werden und mit dem Frühlingsschnitt fortgefahren werden. Rosa Déjà vu eignet sich hervorragend zum Schneiden von bis zu 14 Tagen, was es für Floristen sehr attraktiv macht.

Ein Solo-Bouquet von Déjà Vu oder modular, das eine Déjà Vu-Rose enthält, hilft Ihnen, Wünsche nach Erfolg und Wohlstand auszudrücken sowie freundliche Gefühle auszudrücken. Die gelbe Farbe ist ein Symbol für Leistungswünsche und viel Glück. Dies ist also der perfekte Strauß für ein Geschenk zum Abschluss oder für die Mehrheit.

Floribunda Rose (57 Fotos): Deja vu, Rumba, Arthur Bell, Minevra, Iceberg und andere Sorten, Testberichte, in Landscape Design, Video

Floribunda-Rosen werden in fast jedem Garten gepflanzt, jetzt werden Rosen in fast jedem Garten gepflanzt. Und unter ihnen ist eine der beliebtesten Arten der Floribunda (R. floribunda). Wachsen Sie es einfach, aber Vorsicht sollte je nach Sorte ausgeübt werden. Nur so kann der Anbau erfolgreich sein.

Alle Floribunda-Rosenarten zeichnen sich durch leuchtende Farben aus. Es ist eine Freude, sie zu züchten, aber damit die Pflanzen Wurzeln schlagen, müssen einige Nuancen beachtet werden.

Floribunda-Rosen anzubauen ist ein Vergnügen

Die bekanntesten Sorten der Art sind in der Tabelle aufgeführt.

http://ydachadacha.ru/sorta/sort-rozy-dezhavyu.html

Rose deja vu

Deja Vu oder die Déjà Vu-Rose gehört jedoch wie die Rose Impulse zur Tee-Hybrid-Gruppe der Rosen.
Der Strauch ist kräftig, gerade, hoch und bis zu 120 Zentimeter hoch, an einem Trieb können Zweige in der Höhe von zwei bis vier Stück erscheinen. Knospen kegelförmig, dicht, mindestens 30 Blütenblätter in einer Knospe doppelt. Die Blume gehört zur zweifarbigen Gruppe, die Blütenblätter sind hell, gelb gefärbt und an den Rändern schön pink-orange eingefasst. Es öffnet sich bis zu 10 Zentimeter im Durchmesser, nimmt eine Becherform an und ein heller Rand hebt jedes Blütenblatt hervor.
Die Sorte wird sowohl zum Schneiden als auch zum Gärtnern von Grundstücken, Gärten und Parks verwendet. Es wird in Gruppenpflanzungen großartig aussehen. Vergessen Sie jedoch nicht die Grundregeln für die Kombination von Blumen, die in eine Gruppe von Rosen gepflanzt wurden. Auch in der Nähe der Rose sollten keine großen Bäume wachsen, die die Rose vor Sonnenlicht schützen können oder nützliche Substanzen aus dem Boden ziehen und sie von der Rose nehmen.

Im Frühjahr muss eine Rose gepflanzt werden, dann erfolgt der radikale Hauptschnitt, von dem die weitere Bildung des Strauchs abhängt. Der erste Schnitt erfolgt unmittelbar nach dem Pflanzen und in den Folgejahren unmittelbar nach dem Öffnen der Rose nach dem Überwintern. Von kräftigen Haupttrieben sind nur noch 10–15 Zentimeter übrig, bei zwei oder drei gebildeten, gesunden Knospen sind nicht mehr als zwei Knospen an schwachen Trieben übrig. In den Bands, in denen die Winter hart sind, benötigen Rosen zusätzlichen Schutz für den Winter. Damit das Déjà vu nach dem Beschneiden im Herbst gut überwintern kann, muss es bis zu einer Höhe von 20 Zentimetern über dem Boden gespült und mit Fichtenzweigen bedeckt werden. Unter den Fichtenzweigen können trockene Blätter kritzeln. Darüber hinaus können Sie die Plastiktüte abdecken, sie muss jedoch repariert werden, da sie sonst den Wind abbricht. Darunter können Sie auch trockene Blätter werfen. Nachdem sich die Schneedecke gebildet hat, ist die Rose zuverlässig und vor Kälte geschützt. Mit der Einrichtung von konstant warmem Wetter kann Schutz entfernt werden und mit dem Frühlingsschnitt fortgefahren werden. Rosa Déjà vu eignet sich hervorragend zum Schneiden von bis zu 14 Tagen, was es für Floristen sehr attraktiv macht.
Ein Solo-Bouquet von Déjà Vu oder modular, das eine Déjà Vu-Rose enthält, hilft Ihnen, Wünsche nach Erfolg und Wohlstand auszudrücken sowie freundliche Gefühle auszudrücken. Die gelbe Farbe ist ein Symbol für Leistungswünsche und viel Glück. Dies ist also der perfekte Strauß für ein Geschenk zum Abschluss oder für die Mehrheit.

http://sortarose.ru/roza-dezhavyu/

Deja vu

Deja Vu oder die Déjà Vu-Rose gehört jedoch wie die Rose Impulse zur Tee-Hybrid-Gruppe der Rosen. Der Strauch ist kräftig, gerade, hoch und bis zu 120 Zentimeter hoch, an einem Trieb können Zweige in der Höhe von zwei bis vier Stück erscheinen. Knospen kegelförmig, dicht, mindestens 30 Blütenblätter in einer Knospe doppelt. Die Blume gehört zur zweifarbigen Gruppe, die Blütenblätter sind hell, gelb gefärbt und an den Rändern schön pink-orange eingefasst. Es öffnet sich bis zu 10 Zentimeter im Durchmesser, nimmt eine Becherform an und ein heller Rand hebt jedes Blütenblatt hervor. Die Sorte wird sowohl zum Schneiden als auch zum Gärtnern von Grundstücken, Gärten und Parks verwendet. Es wird in Gruppenpflanzungen großartig aussehen. Sie sollten jedoch die Grundregeln für die Kombination von Blumen, die in einer Gruppe von Rosen gepflanzt sind, nicht vergessen. Auch in der Nähe der Rose sollten keine großen Bäume wachsen, die die Rose vor Sonnenlicht schützen können oder nützliche Substanzen aus dem Boden ziehen und sie von der Rose nehmen.

Im Frühjahr muss eine Rose gepflanzt werden, dann erfolgt der radikale Hauptschnitt, von dem die weitere Bildung des Strauchs abhängt. Der erste Schnitt erfolgt unmittelbar nach dem Pflanzen und in den Folgejahren unmittelbar nach dem Öffnen der Rose nach dem Überwintern. Von kräftigen Haupttrieben sind nur noch 10–15 Zentimeter übrig, bei zwei oder drei gebildeten, gesunden Knospen sind nicht mehr als zwei Knospen an schwachen Trieben übrig. In den Bands, in denen die Winter hart sind, benötigen Rosen zusätzlichen Schutz für den Winter. Damit das Déjà vu nach dem Beschneiden im Herbst gut überwintern kann, muss es bis zu einer Höhe von 20 Zentimetern über dem Boden gespült und mit Fichtenzweigen bedeckt werden. Unter den Fichtenzweigen können trockene Blätter kritzeln. Darüber hinaus können Sie die Plastiktüte abdecken, sie muss jedoch repariert werden, da sie sonst den Wind abbricht. Darunter können Sie auch trockene Blätter werfen. Nachdem sich die Schneedecke gebildet hat, ist die Rose zuverlässig und vor Kälte geschützt.

http://www.cvetochnyy-dvorik.ru/products/37391567

Sortenvielfalt von Floribunda-Rosen und deren Verwendung in ihrem Ferienhaus

Floribunda-Rosen werden in fast jedem Garten gepflanzt, jetzt werden Rosen in fast jedem Garten gepflanzt. Und unter ihnen ist eine der beliebtesten Arten der Floribunda (R. floribunda). Wachsen Sie es einfach, aber Vorsicht sollte je nach Sorte ausgeübt werden. Nur so kann der Anbau erfolgreich sein.

Die beliebtesten Sorten von Floribunda

Alle Floribunda-Rosenarten zeichnen sich durch leuchtende Farben aus. Es ist eine Freude, sie zu züchten, aber damit die Pflanzen Wurzeln schlagen, müssen einige Nuancen beachtet werden.

Floribunda-Rosen anzubauen ist ein Vergnügen

Die bekanntesten Sorten der Art sind in der Tabelle aufgeführt.

Heiße Schokolade

Die Blüten haben einen interessanten orange-braunen Farbton, es gibt einen weißen Rand.

Als Solitär angebaut, kann mit den Farben Gelb und Aprikose kombiniert werden

Sehr einfach zu züchten, erfordert keine sorgfältige Wartung.

Rose mit kupfergelben Blütenblättern, die sich in Lachs verwandeln

Bepflanzung in Randsteinen, Gruppen

Benötigt Schutz für den Winter und Landung in der Sonne

Rotes Reich (Rote Fülle)

Rose mit roten Blütenblättern, bis zu 5 Blüten am Stiel. Höhe - bis zu 75 cm

In Gruppen und Grenzen

Benötigt keine sorgfältige Pflege, Krankheitsresistenz

Eisberg Schneewittchen

Blüte mit weißen Blütenblättern, Buschhöhe - bis zu 1,5 m

In Mixborder und Solitaire

Auch unter widrigen Bedingungen bedarf es keiner sorgfältigen Wartung, winterhart und winterhart

Fokus Hokus (Hokuspokus)

Blühen Sie mit den roten Blumenblättern mit goldenen Flecken. Am selben Strauch können sich sowohl bunte Blumen als auch samtige monophone befinden

Zum Schneiden, Rosenkranz, Gartenarbeit

Brauchen Sie Trimmen, Dressings machen, Schutz für den Winter

In der Höhe erreicht der Strauch 80 cm, die Blüten sind dunkelrot

In Gruppen und geschnitten

Keine Angst vor Frost und Regen, verblasst nicht in der Sonne, erfordert regelmäßige Fütterung und Bewässerung

Chin Chin (lateinisch Tchin-Tchin)

Die Höhe des Busches bis zu 70 cm, orange Blütenblätter. Terry stand groß und verblasste

In Gruppen und als Solitär

Schlechte Krankheitsresistenz, erfordert keine sorgfältige Wartung.

Gold (Gold Perl Stein)

Blüte mit alorangen Blütenblättern, die Strauchhöhe erreicht 1,1 m, die Knospe hat die Form eines Glases

Im Schnitt Gruppen, wie ein Bandwurm

Benötigt keine sorgfältige Pflege

Kompakte winterharte Rose. Sie erreicht eine Höhe von 60 cm. Die Blüten sind zuerst gelb und werden dann rot.

Bodenlockerung, Verbandmulchen

Die Blüten sind gelb, gefüllte, laubgrün, Strauch bis zu 80 cm

Benötigt Gießen, Düngen, Jäten, Schutz mit Torf für den Winter

Lilimarlen (Lilli Marleen)

Blutrote Blüten, der Pinsel enthält bis zu 15 Stück

Kann verwendet werden, um Säulen und Hecken zu erstellen

Benötigt Schutz vor Krankheiten, sonst bedarf es keiner sorgfältigen Pflege.

Mannu Meilland

Ein robuster Polyanthus stieg mit dunkelrosa Blüten auf. Bush Höhe - bis zu 70 cm, sphärische Krone

Als Soliter, in Gruppenlandungen, in mehrjährigen Blumenbeeten, in der Nähe eines Eingangs, auf Gartenwegen, auf Rasenflächen, in Wannen

Langlebige Sorte, erfordert keine sorgfältige Wartung

Rote, helle, große Frotteeblüten. Bush Höhe - bis zu 1m

Unprätentiös gegenüber den Wachstumsbedingungen

Die Knospe von goldener Farbe ähnelt beim Aufdecken Erdbeeren. Frottier hat ein angenehmes Aroma

In Gruppen mit anderen Farben

Achtung, keine Angst vor Regen

Orange Terry Rose, große Blüten, dunkle Blätter, Buschhöhe bis 1 m

In Blumenbeeten und in einer einzigen Landung

Resistent gegen Frost, Krankheit, erfordert keine ernsthafte Pflege.

Bernsteinkönigin

Aprikosenblüten, Strauchhöhe - bis zu 1 m Reichlich blühend, angenehmes Aroma

Die Rose ist praktisch nicht krank. Benötigt Schnitt und Windschutz

Red River (Roter Fluss)

Der Strauch ist 40 cm groß, die Blüten sind rot, das Laub ist dunkel.

Benötigt keine ernsthafte Pflege

Die Blüten haben rosa Blütenblätter, die Höhe des Busches - bis zu 125 cm

Eine Hecke anlegen

Es fühlt sich gut an bei verschiedenen klimatischen Bedingungen. Benötigt keine sorgfältige Pflege

Blüte scharlachrot, Strauchhöhe - bis zu 80 cm

Eine Hecke anlegen

Keine Angst vor Regen und Frost, ernsthafte Pflege ist nicht erforderlich.

Gewinnspiele Spaklin (Raffls Spaklin)

Strauch bis 60 cm hoch, glänzendes Laub, rosa Blüten

In Grenzen, Containern, in Blumenbeeten

Benötigt reichen Boden, Schutz für den Winter

Purpur-lila Rose mit gelben Staubblättern, laubgrün, groß

In Einzellandungen und Kompositionen

Benötigt Schutz vor Wind, fruchtbarem Boden und Düngung

Rosa-gelbe Blüten mit rotem Rand

In Vasen, beschneiden, für die Landschaftsgestaltung

Benötigt Schutz für den Winter, genug Sonnenlicht

Die Blüten sind gelb mit purpurroten Rändern, üppig blühender, kompakter Strauch

Verträgt Trockenheit und Regen

Blüten halbgefüllt, feuerrot

Am Kofferraum sieht es besonders schön aus

Die Sorte zeichnet sich durch anspruchslose Pflege aus

Arthur Bell

Gelbe Blütenfarbe, Strauchhöhe - bis zu 1 m

Winterhärte ist gut, aber die Pflanze hat Angst vor Hitze. Es sollte an einem Ort gepflanzt werden, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Der Rest der Pflege ist nicht schwer

Merkmale der Landung und Regeln des Verlassens

Floribunda wird im Herbst oder Frühling gepflanzt. Wählen Sie für die Implementierung einen geschützten, hellen Bereich.

Besonderes Augenmerk sollte auf den Boden gelegt werden. Dem Lehmboden wird Sand zugesetzt und dem Sandboden wird Ton zugesetzt. Unmittelbar nach dem Pflanzen wird die Rose gemulcht und gewässert. Nach den Regeln der Pflege ist es am wichtigsten, dass die Pflanze geschnitten werden muss. Der erste Schnitt erfolgt im Frühjahr, der zweite - im Sommer.

Sowohl hohe als auch niedrige Rosen lieben es, reichlich zu gießen. Deshalb sollten sie regelmäßig gegossen werden, besser abends. In Serbien und anderen Ländern ist es notwendig, den Boden in der Nähe der Rose zu lockern und Unkraut zu entfernen. Mach es besser nach dem Regen.

Wachsende Floribunda-Rosen (Video)

Technologie und Methoden der Reproduktion Floribunda

Tiger und andere Rosen können auf verschiedene Arten vermehrt werden:

Am häufigsten verwendete Methoden wie Knospen und Pfropfen. Die letztere Methode zeichnet sich dadurch aus, dass Stecklinge entnommen werden, die mit dem Wurzelbildner vermischt werden. Nach dem Auftreten des Wurzelsystems können sie dann in den Boden gepflanzt werden.

Die gebräuchlichste Methode zur Vermehrung von Floribunda-Rosen ist das Pfropfen

Was bedeutet der Begriff "Knospen"? Der vorgestellte Prozess ist komplizierter - in diesem Fall wird dem Spender eine Rose aufgepfropft. Die gepfropfte Rose beginnt sofort, das Wurzelsystem des Stammes zu verwenden.

Warum wird die Vermehrung von Floribunda-Samen nicht empfohlen? Die Methode ist komplex und es dauert lange, bis die Rosen zu blühen beginnen.

Rose Floribunda kann als Solitär oder als Einzellandung gepflanzt werden

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Eine Pflanze wie Floribunda kann als Bandwurm oder als Einzelpflanzung gepflanzt werden. Wunderschöne Rosen werden auf jeden Fall immer im Mittelpunkt stehen.

Floribund positive Gärtner Bewertungen. Es wird häufig für die Registrierung von Sommerhäusern verwendet und in Rosengärten und Blumenbeeten gepflanzt. Es sieht gut aus auf dem alpinen Hügel und in den Grenzen. Die Hauptsache - lassen Sie die Blume nicht austrocknen. Die Rose passt perfekt zu Chubushnik (Latin Philadelphus), Veronica (Latin Veronica) und Glocken (Latin Campanula).

Wie man Floribunda-Rosen pflanzt (Video)

Also, Floribunda - das ist eine Buschrose, die sich durch üppige Blüte auszeichnet. Sie ist sehr schön und bedarf keiner sorgfältigen Pflege. Jeder kann eine Rose pflanzen, und eine große Vielfalt an Sorten bestimmt, dass jeder in der Lage ist, genau die Sorte zu wählen.

Um das Material nicht zu verlieren, speichern Sie es im sozialen Netzwerk Vkontakte, Odnoklassniki, Facebook, indem Sie einfach auf den folgenden Button klicken:

http://moyateplica.ru/oranzhereya/sortovoe-raznoobrazie-roz-floribunda-i-ih-primenenie-na-dachnom-uchastke

Rose Déjà vu (Deja vu)

Rose Déjà vu (Deja vu) ist eine wunderbare klassische Rosensorte. Die Agrinag-Kindergartenwissenschaftler von Corporate Values ​​wurden 2004 ausgewählt. Die Knospe ist eng, konisch, leicht länglich und hat etwa 27-38 gewellte Blütenblätter. Die Farbe ist rosa-orange mit gelbem Überlauf und rotem Rand. Terry Blume wächst bis zu 9-12 cm im Durchmesser. Verzweigten Strauch hat gerade Triebe und mittlere Größe. Die Höhe beträgt ca. 75-130 cm, und die Breite liegt innerhalb von 60-65 cm. Die Knospen erscheinen 2-6 Stück auf dem Trieb. Stiele mit mittelgroßen Blättern bedeckt. Das Aroma ist leicht, angenehm.

Die Sorte Déjà vu hat sich für Schneidzwecke bewährt und kann in einer Vase etwa 12 bis 14 Tage haltbar sein. Gut geeignet für die Gartengestaltung von Gärten, Höfen, Gärten, Parks und sogar Balkonen. Es wird elegant im Einklang mit anderen Sorten in Gruppenpflanzungen sein - seine Farbe ist sehr gut "freundlich" mit fast allen anderen Farben. Die Winterhärte ist hoch, aber für den Winter ist es wünschenswert, den Busch zu bedecken. Die Krankheitsresistenz ist überdurchschnittlich hoch, zusätzliche Behandlungen sind jedoch nur ein großes Plus. Rosa Déjà vu liebt Sonnenschein ziemlich.

http://www.kamelia-gardens.ru/catalog/d%C3%A9j%C3%A0-vu-dezhavyu.html

Floribunda Rose: Foto, Beschreibung der Sorten Rumba, Minevra, Arthur Bell, Eisberg, Deja Vu und andere, Testberichte, Optionen für den Einsatz in der Landschaftsgestaltung

Rosa Arthur Bell, eine Ansicht von Floribunda

Rose "Arthur Bell" - eine helle Blume. Von Gärtnern und Landschaftsarchitekten für ihre Pflegeleichtigkeit geschätzt. Es ist auf Betten, persönlichen Grundstücken aufgewachsen.

Blumenbeschreibung

Eine Vielzahl von Sorten von Floribunda-Arten, Rose "Arthur Bell" bezieht sich auf eine häufige Unterart. Dies ist eine Stängelpflanze (mit einem Hauptstängel). Erreicht eine Höhe von 1 m.

Rose "Arthur Bell": Helle und duftende Blumen schmücken jeden Bereich

Die Blüten schmücken einen Strauch, halbgefüllt. Die Anzahl der Blütenblätter einer Blume beträgt 20 Stück. Die Farbe wird in Gelbtönen ausgedrückt, die unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen farblos bis weiß-cremefarben werden. Die Blätter sind groß, dunkelgrün gefärbt, die Oberfläche ist glatt und glänzend.

Besonderheiten der Blume:

    • Beständigkeit gegen übermäßige Feuchtigkeit;
    • Es ist nicht anfällig für Schädlingsbefall: Blattwürmer, Blattläuse, Milben, Schuppeninsekten, Bären. Keine Angst vor Pilzkrankheiten.

Die Pflanze blüht im Sommer 2-3 mal.

Rosensorten "Arthur Bell" benötigen Schutz vor Zugluft und Wind, der Standort bevorzugt beleuchtet. Es ist jedoch wünschenswert, in hellen Halbschatten zu pflanzen, um die Helligkeit der Blütenstände während der gesamten Blütezeit zu erhalten.

Pflanzenbau

Für den Anbau von Rosen im Herbst bereiten Sie den Boden vor: Die Oberfläche wird von Unkraut befreit und die Schaufel bis in die Tiefe des Bajonetts ausgegraben. Im Frühjahr bohren sie Löcher, deren Seiten nicht weniger als 0,5 m betragen, was durch die Besonderheit des Wurzelsystems erklärt wird, das den Raum liebt.

Die Pflanze wird so in den Brunnen gesetzt, dass sich das Transplantat 2-3 cm unter dem Boden befindet, um die Bildung neuer Wurzeln zu gewährleisten. Vorgefüllte Erdmischung bestehend aus:

Machen Sie auch Dünger Superphosphat und Knochenmehl.

Setzlinge mit einer erdigen Mischung bestreuen, wonach die Blumen reichlich gewässert werden. Um die Feuchtigkeit zu erhalten, mulchen die basalen Bodenflächen mit Sägemehl. Es schützt auch vor der Verbreitung von Unkraut auf der Baustelle.

Damit die Rose mehrmals üppig blüht, muss sie regelmäßig gegossen und während der Sommersaison gefüttert werden. Im Winter sollte der Strauch beschnitten und geschützt werden, damit strenger Frost die Pflanze nicht beschädigt.

Rechtzeitiges Beschneiden hilft dabei, einen Busch zu formen. Einhaltung der Anbauvorschriften - ein Pfand der duftenden blühenden Sorten "Arthur Bell", das nur für ihn charakteristisch ist.

Floribunda Rose: ein Merkmal der luxuriösesten Sorten

Floribunda wird durch eine Gruppe von Rosensorten dargestellt, deren Blüten sich in einer Zwischenposition zwischen Rosen wie Polyanthus- und Hybridtee und Hybrid-Polyanthus-Rosen befinden. Die Beschreibung der beliebtesten Sorten ist erfahrenen Hobbyzüchtern wohlbekannt, und ihre Eigenschaften sind für Anfänger und unerfahrene Rosenzüchter von besonderem Interesse.

Diese schönen Sorten sind meist unprätentiös in ihrer Pflege, weshalb die Vertreter der Gruppe von Fans dieser dekorativen Kultur immer positive Bewertungen und gute Noten erhalten.

Rumba-Sorte

Die Sorte „Rumba“ bildet eine robuste, gerade wachsende, kompakte Pflanze mit einem dicken, glänzenden, dunkelgrünen Laub. Die bunten, gelb gefärbten Blütenblätter mit hellem Scharlach oder purpurrotem Rand bilden rosettenartige Blüten.

Verblasste Knospen können im Busch austrocknen und müssen rechtzeitig geschnitten werden. Die Blüte ist fast durchgehend und der Anbau dieser Zierpflanze ist auch auf schlechten Böden möglich.

Für eine reichhaltige Blüte ist das Pflanzen in Bereichen mit guter Beleuchtung erforderlich.

Die bekannte belgische Sorte "Minerva" bezieht sich auf die Linie der blau blühenden Rosen mit schön gelegten Blütenblättern in Blüten der alten Form. Die purpurroten Knospen sehen ebenfalls originell aus und verändern mit der Zeit die Farbe in dunkles Lila und dunkles Violett.

Im Stadium der vollständigen Offenbarung sind hellgelbe Staubblätter deutlich sichtbar. Die Blüten von Minerva besitzen ein für die Sorte charakteristisches süßes Aroma. Die Pflanze hat ein attraktives, großes, grünes, mattes Laub.

Die Sortenvorteile umfassen gute Krankheitsresistenzindikatoren.

Sorte "Arthur Bell"

Die Arthur Bell-Sorte aus der Irish McGredy-Selektion zeichnet sich durch hervorragende Winterhärte und frühe Blüte aus.

Gelb mit goldenem Schimmer, großblumige duftende Rose besteht aus zwanzig Blütenblättern, die sehr widerstandsfähig gegen widriges Wetter sind. Buschgroß, mit kräftigen ogolchuchennymi-Trieben und dichtem Laub.

Halbgefüllte Blüten mit attraktiven purpurroten Staubblättern. Sortenschwäche ist durch ein deutliches Ausbrennen der Blüten gekennzeichnet.

Note "Eisberg"

Die bei Floristen beliebte Sorte floribunda Iceberg zeichnet sich durch weiße, flache, schalenförmige, mittelgefüllte Blüten aus, die im Durchschnitt aus dreißig Blütenblättern mit einem deutlich sichtbaren Mittelteil bestehen. Die Rose hat ein mildes Aroma und die Blüten sind in üppigen, zahlreichen Blütenständen gesammelt. Der Busch ist gut entwickelt, hat hellgrünes, glänzendes Laub.

Sorte "Deja vu"

Beim Anbau der Sorte „Deja vu“ fällt ein kräftiger, gerader, relativ hoher Strauch mit guter Verzweigung auf.

Konische, dichte Doppelknospen verwandeln sich in Blüten mit leuchtend gelben Blütenblättern und einem pink-orangefarbenen Rand. Blumen eignen sich perfekt zum Schneiden, Pflanzen auf den Hinterhofparzellen und zum Gestalten von Gartenzonen.

Sieht in Gruppenpflanzungen sehr gut aus. Deja Vu Blumen haben eine zweifarbige Farbe, was bedeutet, dass sie zur zweifarbigen Gruppe gehören.

Nicht weniger beliebte Sorten

Eine solche Zierpflanze wie die Floribunda-Rose ist recht einfach zu kultivieren, was bedeutet, dass sie auch für Anfänger geeignet ist. Blumen können eintönig, kontrastumgekehrt oder zweifarbig sein.

Anwendung im Landschaftsbau

Die Sorte „Sparkling Ruffles“ wird häufig zur Dekoration von Wänden und Blumenbeeten verwendet und kann auch in Behältern gepflanzt werden.

Der französische Floribunda „Kalinka“ bildet einen ziemlich dichten, verzweigten und weitläufigen Busch mittlerer Höhe, mit dem sich eine Hecke bilden lässt. Rosen "Stromboli" und "Red Empire" gehören ebenfalls zu den besten Sorten für die Bildung einer Hecke.

Der französische Floribunda „Red River“ wird am häufigsten zum Pflanzen verwendet, um hochdekorative Gruppenlandschaftskompositionen zu schaffen.

Das Gartendekor wird jedoch am häufigsten von den bekannten erfahrenen Blumenzüchtern Floribunda Amber Queen verwendet.

Diese Rose gilt in kalten Klimazonen als die beste floribundu blühende Pflanze.

Blüten von großer Größe werden in losen Pinseln gesammelt, und ungewöhnlich große, bronzefarbene oder dunkelgrüne, glänzende Blätter ergänzen die Streupflanze erfolgreich.

Amber Queen hat eine ausgezeichnete Krankheitsresistenz, eine sehr kurze Blütepause und eine leichte Vermehrung. Laut den Hybridisierern ist diese Sorte einfach perfekt für den Anbau in Standardkulturen und für den Frühlingsanbau im Freiland zur Landschaftsdekoration.

Floribunda Rose Pflanzung und Pflege im Freiland Die besten Sorten mit Fotonamen und -beschreibungen

Zweifellos sieht die mysteriöse Schönheit der Rose auf der Baustelle majestätisch hinreißend aus. Es gibt viele Arten: bekannte und echte Überraschungsfunde. In letzter Zeit sind Floribunda-Rosen im Landschaftsbau sehr beliebt geworden. Die Hybride wurde durch Kreuzung von Muskat, Tee und Polyanthus-Rosen geboren.

Das Ergebnis war unglaublich. Sie blühen prächtig und lange (die Blütephasen treten in Wellen auf), zeichnen sich durch eine Fülle von Farben und hochwertige Blüten aus. Resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, erfolgreich im Winterschlaf. Sie zu pflanzen ist einfach und zeichnet sich durch eine anspruchslose Pflege aus: Selbst unerfahrene Gärtner können damit umgehen. Es ist mit minimalem Aufwand möglich, diese schönen Pflanzen auf Ihrem Grundstück anzusiedeln.

Warum wachsen Floribunda Rose

Warum lohnt es sich, ein Blumenfoto mit Floribunda-Rosen zu pflanzen?

Die Höhe des Stängels variiert je nach Sorte zwischen 30 cm und 1 m. Die Spitze des Triebs ist mit einem ganzen Strauß heller, duftender Blüten gekrönt. Groß (Durchmesser der Krone beträgt 4-10 cm), hohl oder skyphusförmig, kann einfach oder frottiert sein.

Die Blüte beginnt im Hochsommer und dauert wellenförmig bis zum späten Herbst, wobei mit jeder Welle mehr und mehr Blumen erscheinen. Der Hauptvorteil dieser Art von Rosen - reichlich, üppig, lange Blüte.

Die Büsche sind einfach mit dicken Wolken großer Rosen bestreut.

Floribunda-Rosen können nach Belieben in Sträuchern, Stambas und sogar als Topfpflanze angebaut werden. So können sie nicht nur ein Schmuckstück für das Gartengrundstück werden, sondern auch für die Terrassen, Veranden, Balkone, Loggien, Wohnungen, Häuser. Beim Schneiden bleibt die Frische lange erhalten.

Floribunda-Rosen erfreuen sich aufgrund ihrer Vorzüge immer größerer Beliebtheit. Perfekt solo, effektiv in Gruppenpflanzungen, wird ein bunter Fokus auf dem Rasen sein. Durch die einfache Bepflanzung und Pflege erhalten Sie während der gesamten Saison eine wunderschöne Blüte.

Wie man eine floribunda Rose pflanzt

Gehen Sie vorsichtig zur Wahl des Landeplatzes. Sie brauchen Wärme, Schutz vor kaltem Wind und Zugluft, helles Licht.

Standortvorbereitung

Bereiten Sie die Baustellenvorbereitung im Voraus vor: Graben Sie, säubern Sie sie von Schmutz und Unkraut.

Graben Sie unmittelbar vor dem Pflanzen Pflanzgruben mit einer Mindestgröße von 50 bis 50 cm aus - bei beengten Verhältnissen entwickelt sich das Wurzelsystem schlecht.

Die Impfstelle (Wurzelhals) sollte 2-3 cm unter der Bodenoberfläche liegen. Dies wird sich günstig auf die Entwicklung zusätzlicher Wurzeln auswirken. Bei der Bepflanzung auf einem 1 m² großen Grundstück werden ca. 7 Sträucher gesetzt.

Wie zu pflanzen

Wie man einen floribunda Rosenbusch im Bodenfoto pflanzt

Die Brunnen werden im Voraus vorbereitet, etwas freier als ein Erdsämling oder sein Wurzelsystem. Legen Sie die Sämlinge in die Vertiefungen. Füllen Sie den Rest des Raumes mit der folgenden Mischung: 2 Teile Gartenerde, 1 Teil Torf, Humus, Sand, 0,5 Teile zerkleinerter verwitterter Ton. Fügen Sie eine Handvoll Superphosphat und Knochenmehl hinzu. Alle Zutaten gut mischen.

Nachdem Floribunda-Rosen zamuluchuyte Baumstamm-Kreisfoto gepflanzt worden sind

Nach der Landung reichlich Wasser. Um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, sollte die Bodenoberfläche mit Humus, gemähtem Gras oder Sägemehl besudelt werden. Diese Maßnahme schützt vor dem Keimen von Unkräutern.

Wie man Blumenrosen pflanzt und pflegt, sehen Sie im Video:

Wie für Floribunda Rose Pflege

Alle Pflegemaßnahmen beschränken sich auf rechtzeitiges Gießen, Aufbringen von Ergänzungsmitteln, Schneiden und Vorbereiten auf den Winter.

Wie man wässert

Wie man Blumenrosen gießt

Floribunda-Rosen erfordern reichlich und rechtzeitiges Gießen. Wenn der Boden austrocknet, können Blütenknospen abgeworfen werden. Wenn nach einem heißen Tag die Blätter eines feinen Spritzgeräts mit warmem Wasser besprüht werden, wird der Busch frischer und schöner.

Den Boden regelmäßig lockern. Entfernen Sie Unkraut von der Parzelle.

Top Dressing

Aus Dankbarkeit für die aufmerksame Pflege werden die Sträucher einer großen Anzahl von Knospen gefallen, die Blütezeit wird lang sein.

Während der Saison regelmäßig füttern. Wechseln Sie zwischen organischer Substanz (Kompost, Humus, Königskerze) und mineralischen Düngemitteln (Harnstoff, Salpeter, Kalium).

Beschneiden von Floribunda-Rosen

Sträucher brauchen Verjüngung und Bildung. Der Schnitt erfolgt im Frühjahr und Herbst. Für einige Sorten (Flame of the East, Eslanda Robson, Roter Mohn, Danko) - auch im Sommer. Dies wirkt sich positiv auf die Blüte aus: 3-4 Wellen sind möglich.

Der erste und der Hauptschnitt werden zu Beginn der Vegetationsperiode durchgeführt. Im Sommer und Herbst wird mäßig beschnitten: verblasste Blüten und Pinsel sowie zwei extreme Knospen werden entfernt.

Alte Äste (älter als 2 Jahre) werden komplett ausgeschnitten. Triebe verkürzen sich um 4-6 Augen. Auch am Hauptstiel sollten seitliche Fortsätze verkürzt werden.

Winter Shelter für Floribunda Roses

In der Mitte der Band muss für den Winter ein Unterschlupf gebaut werden.

Den Busch von Blättern und Knospen säubern. Dann solltest du dich stapeln: Mache einen Hügel von ungefähr 30 cm Höhe. Mit Laub bestreuen oder mit Fichtenblättern bedecken - Vlies.

Ein solcher Schutz schützt auch vor den schwersten Frösten. Es muss rechtzeitig im Frühjahr entfernt werden, damit die Büsche nicht zu faulen beginnen.

Werde Schutz los, sobald relativ warmes Wetter einsetzt.

Wie man Floribunda-Rosenstecklinge vermehrt

Wie Florofunda Rose geschnitten

Floribunda-Rosen vermehren sich durch Stecklinge oder Pfropfen auf Wurzelstöcken, aber die zweite Methode ist für Anfänger schwierig, lassen Sie uns genauer nur das Pfropfen betrachten.

  • Schneiden Sie die Stecklinge von Rosen aus verholzten Trieben.
  • Die Länge des Schnitts sollte ca. 8 cm betragen, Breite - etwa mit einem Bleistift.
  • Die Stelle des Schnitts bestimmen 0,5 cm über der Niere.
  • Machen Sie den oberen Schnitt gerade und den unteren in einem Winkel von 45 °.
  • Es ist notwendig, Dornen und Blätter von der Unterseite des Schnitts zu entfernen.
  • Zur Verbesserung des Wurzelprozesses Prozesswachstum.

Wurzelstecklinge können im Freiland sein. Eine interessante Art, Rosenstecklinge in der Kartoffel zu wurzeln: Machen Sie einfach eine Aussparung in der Kartoffel, legen Sie den Schnitt ein und pflanzen Sie ihn ein. Die Kartoffel wird nach und nach die Schnittfeuchtigkeit und Nährstoffe geben, wodurch günstige Bedingungen für die Wurzelbildung geschaffen werden.

Wie man einen Floribunda-Rosenstiel in ein Kartoffelfoto pflanzt

Es ist besser, den Griff so anzuordnen, dass die Mittagssonne scheint und die direkten Strahlen entweder morgens oder nach 16 Uhr fallen, damit die Pflanzen nicht überhitzen. Der beste Platz ist ein Halbschatten in der Nähe der Bäume oder an der Wand eines Gebäudes, ein fester Zaun. Machen Sie ein etwa 15 cm tiefes Loch und schneiden Sie die Hälfte der Stecklinge ab. Halten Sie zwischen den Stecklingen einen Abstand von 15-30 cm.

Obere Abdeckung mit einem transparenten, dichten Beutel oder einer abgeschnittenen Plastikflasche - schaffen Sie Gewächshausbedingungen. In regelmäßigen Abständen auslüften. Es ist notwendig, regelmäßig zu gießen, den Boden zu lockern.

Für den Winter ist Schutz erforderlich: Die Setzlinge werden mit einer Blattschicht von 20 cm bedeckt und oben mit Lutrasil bedeckt. Im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist, wird der Unterstand entfernt, sobald der Boden austrocknet und es keinen Frost gibt. Füttern Sie die Sämlinge 1-2 mal im Monat mit komplexen Zubereitungen.

Die Jungen wachsen 2 Jahre lang an einem Ort. Wenn die ersten Knospen erscheinen, werden sie abgeschnitten - sie behindern die Entwicklung des Wurzelsystems. Im dritten Jahr die Rosensämlinge von Floribunda an einen dauerhaften Wachstumsort verpflanzen.

Die besten Sorten von Floribunda-Rosen mit Fotos und Beschreibungen

Sortenvielfalt gefällt eine große Auswahl. Damit Sie nicht verwirrt sind, ziehen Sie die beliebtesten in Betracht.

Weiße Floribunda Rose Carte Blanche Grade Carte Blanche Rose Floribunda

Rose Floribunda Sorte Carte Blanche Carte Blanche Foto

Die Höhe des Busches beträgt ca. 1 Meter. Stängel dicht belaubt. Blumen Frottee, mittelgroß, weiß. Die prächtige Blüte dauert bis zum Herbst. Gelegentlich können Pilzkrankheiten auftreten.

Galaxy Galaxy Galaxy Rose Floribunda

Rose Floribunda Galaxy Galaxy Vielzahl Rose Rose Floribunda Foto

Der Stiel erreicht eine Höhe von 70-80 cm. Während der Saison erscheinen pastellgelbe Blüten mit einem rötlichen Schimmer an den Rändern der Blütenblätter. Sie sind mittelgroß und zeichnen sich durch das ursprüngliche Aroma von Leinöl aus.

Rose Floribunda Blue Wonder Blaue Wunderrose Floribunda

Floribunda Rose Blue Wonder Sortieren Blue Wonder Rose Floribunda

Sehr oft in den Vordergrundplantagen verwendet. Es hat eine hohe Krankheitsresistenz, es ist durch viele hohe Auszeichnungen gekennzeichnet. Es ist ein weitläufiger Strauch mit einer Höhe von etwa 60 cm. Der Stiel ist mit dunkelgrün glänzenden Blättern bedeckt. Terry Blüten von mittlerer Größe, rosa und Lachs Schatten sammeln sich in Blütenständen-Arm voll.

Rose Floribunda Blue Bazhu Blaue Bajou Rose Floribunda

Rose Floribunda Blue Bazhu Blaue Bajou-Rose Floribunda-Foto

Blumen von ungewöhnlich blauem Farbton haben eine sehr beliebte Note. An den Trieben zeigt sich eine große Anzahl von Korolla-Flieder-Blaustich, das gelbe Herz unterstreicht den Grauton. Schönheit ist eine gewisse Launenhaftigkeit wert: Sie reagiert auf Temperaturänderungen, Luftfeuchtigkeit und ist möglicherweise Krankheiten ausgesetzt.

Floribunda Rose Niccolo Paganini Niccolo Paganini Rose Floribunda

Floribunda Rose Niccolo Paganini Sorte Niccolo Paganini Rose Floribunda Foto

Für die Dekoration der Website und die Herstellung von Blumensträußen wird am häufigsten verwendet, hat eine hervorragende Immunität. Das Aussehen ist klassisch: ein kräftiger Blattstrauch, die Blüten sind groß, duftend, dunkelrot.

Floribunda Rose Freesia Friesia Rose Floribunda

Floribunda Rose Freesia Friesia Rose Floribunda Sorte

Es blüht am frühesten, während es dem Frost gefällt. Die Büsche sind kompakt, dicht und etwa 70 cm hoch. Die Blüten sind frottee, leuchtend gelb und verblassen auch unter dem intensiven Einfluss der Sonne nicht. Sie strahlen einen außergewöhnlichen Duft aus.

Grade Lily Marlene Lili Marlen stieg Floribunda

Floribunda-Rose Lili Marlen Lili Marlen-Rose Floribunda-Foto

Es wird dank seines guten Rufs in Gewächshäusern auf der ganzen Welt angebaut. Der Strauch erreicht eine Höhe von 70 cm, bedeckt mit glänzenden Blättern von grüner Farbe mit einer Bronzetönung. Blüten von mittlerer Größe, halbgefüllt, feurig rot, haben einen leichten Geruch.

Floribunda Rose rosa Sangria Sangria Rose Floribunda

Rose Floribunda Sangria Sangria Rose Floribunda Vielzahl Foto

Eine interessante Sorte, die man als Neuheit bezeichnen kann. Die Färbung ist hellrot und die Intensität des Schattens bleibt während der gesamten Blüte erhalten.

Die Blüte ist zweistufig: Die unteren, abgerundeten Blütenblätter haben einen Durchmesser von 6 cm und die inneren von 3 cm. Die letzten Spitzen sind spitz zulaufend. Knospe fest. Es wächst gut in fast allen Bedingungen, es ist nicht anfällig für Krankheiten.

Der Anti-Aging-Schnitt muss in 3-5 Jahren höchstens einmal durchgeführt werden.

Rosa Stromboli Floribunda Stromboli Rose Floribunda

Floribunda Rose Stromboli Sorte Stromboli Rose Floribunda Foto

Strauch mit aufrechten starken Trieben, erreicht eine Höhe von 70-80 cm. Die Blattplatten sind dunkelgrün, glänzend. Blumen hohl, gefüllt, leuchtend rot. Blütenblätter gerillt, samtig. Der Blütenstand wird von 3-10 Knospen gebildet. Blüht sehr lange. Das Aroma ist leicht, mild.

Floribunda Rose Nina Weibul Nina Weibull Rose Floribunda

Floribunda rote Rose Sorte Nina Weibul Nina Weibull Rose Floribunda Foto

Ein etwa 60-80 cm hoher, bis zu 60 cm breiter Strauch. Rote, große, doppelt dichte Blüten werden in mehreren Stücken gesammelt, im Durchschnitt 5. Die Sorte ist frostbeständig, nicht anfällig für Krankheiten, pflegeleicht und blüht während der warmen Jahreszeit üppig.

Rose Floribunda Papagei Pierrot

Rose Floribunda Papagei Pierrot Rose Floribunda Foto

Erstaunliche Schattierungen: Die Knospen blühen in zarten Cremetönen, mit der Zeit verdunkeln sich die Blütenblätter und verwandeln sich in leuchtendes Purpur. Blumen werden in runden Blütenstandskugeln gesammelt, die eng aneinander gepresst sind. Bush bis zu einem Meter.

Rose Floribunda Prinz von Monaco

Rose floribunda Prinz von Monaco Foto Prinzen de Monaco

Merkmal Sorten - doppelte Farbe der Blüten. Zarte cremefarbene Blütenblätter haben eine hellrote Kante. Einzelne Rosen erreichen einen Durchmesser von 10 cm, dichte Knospen haben bis zu 40 Blütenblätter, 5-7 Blüten sind in den Blütenständen gesammelt. Die Höhe des Busches zum Meter. Diese Rosen eignen sich gut zum Schneiden und als Gartenblumen. Die Sorte ist frostbeständig, fast nicht anfällig für Krankheiten. Die Blüte ist während der warmen Jahreszeit kontinuierlich.

Kimono Rose Floribunda Kimono Rose Floribunda

Floribunda Rose Kimono Kimonorose Floribunda-Gradfoto

Die Höhe des Busches dieser Sorte erreicht 80-100 cm. Die Blütenstände enthalten 5 bis 10-20 große Blüten von zartem Lachsschatten. Hohe Frostbeständigkeit, perfekt geeignet für die Mittelzone, die Moskauer Region und die Leningrader Region, ohne dass für den Winter Schutz benötigt wird.

Rose Floribunda Flamenco Rose Floribunda Flamenco

Rose Floribunda Flamenco Rose Floribunda Flamenco

Hellrosa Blüten Frottee, dicht, bis zu 30 Blütenblätter, Durchmesser ca. 12 cm Die Sorte ist krankheitsresistent, lang und blüht den ganzen Sommer über reichlich und im warmen Herbst. Dies ist eine große Sorte, die eine Höhe von 185 cm erreicht. Lang behält Frische im Schnitt.

Rose Floribunda Iceberg Floribunda Rose "Iceberg"

Rose Floribunda Eisberg Floribunda Rose ‘Iceberg’ Foto

Fantastische Sorte mit dichten Knospen von großen gefüllten Blüten. Die Blüte ist so reichlich, dass sie den Strauch von der Basis bis zur Spitze vollständig bedeckt und fast keine Zweige sichtbar sind. Es gibt Sorten mit weißen, lila und rosa Blüten.

Rose Floribunda Burgunder Eisberg Burgunder Eisberg Floribunda Rose Foto

Die Höhe der Sorte Iceberg beträgt bis zu 80 cm, die Büsche sind kompakt, kugelförmig. Blumen mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm. Die Sorte ist frostbeständig. Nicht anfällig für Krankheiten, einschließlich Mehltau und schwarzer Fleck. Das Aroma ist kaum wahrnehmbar, aber sehr sanft und angenehm.

Rose Floribunda Gold Erinnerungen Goldene Erinnerungen Floribunda Rosen

Rose Floribunda Gold Erinnerungen Goldene Erinnerungen Floribunda Rosen

Die schöne gelbe Rose Floribunda Gold mit ihren üppigen Knospen, großen gefüllten Blüten und satten grünen Blättern ist nicht zu übersehen. Der Busch sieht in der Sonne großartig aus und spielt mit Kontrasten. Die Strauchhöhe beträgt bis zu 90 cm und blüht während der warmen Jahreszeit reichlich.

Floribunda Rose Laminuette Laminuette Rose Floribunda

Rose Floribunda Laminuette Laminuette Rose Floribunda Foto

Meistens zum Beschneiden angebaut, da die Schönheit der Blüten und die lange Erhaltung der Frische die Hauptvorteile der Sorte Laminuette sind. Die cremige Sandmitte der Knospe ist während der Blüte von sich verdunkelnden Blütenblättern umgeben, die eine zarte rosa Farbe annehmen und entlang des Randes einen gesättigten Farbton aufweisen.

Die Sorte ist wunderschön wie eine Gartenrose, die Blüten zerbröckeln nicht lange und es blühen ständig neue Knospen. Blüht die ganze Saison über reichlich. Busch kompakt, bis zu 80 cm groß.

Rose Floribunda Crystal Crystal Palace Rose Floribunda

Rose Floribunda Crystal Crystal Palace stieg Floribunda-Foto

Die Sorte Crystal Palace wirkt luxuriös: Große, 12-14 cm große, cremefarbene Aprikosenblüten sind in Blütenständen gesammelt und bedecken dicht den Busch. Die Blüten sind doppelt, dicht, bis zu 40 Blütenblätter, die Blätter sind dunkelgrün mit einem glänzenden Glanz. Leichtes Aroma, Strauchhöhe 60-80 cm.

Rose Floribunda Queen oder Queen Elizabeth Queen Elizabeth Floribunda Rosa

Rose Floribunda Queen oder Queen Elizabeth Queen Elizabeth Floribunda Rosa Foto

Eine charmante Sorte mit 40-lappigen Blütenständen. In den Strauchblütenständen bis zu 15 Blüten. Der Strauch benötigt einen leichten Schnitt und wird bis zu 180 cm hoch. Starke Triebe haben keine Angst vor Wind und Regen und behalten ihr ordentliches Aussehen.

Alle 5-6 Jahre ist ein verjüngender Kardinalschnitt erforderlich, damit die Rose wieder ihr früheres Aussehen annimmt und nicht degeneriert. Queen Elizabeth ist resistent gegen fast alle Krankheiten, die manchmal von Rost befallen sind. Die Form des Busches ist schmal, aufrecht, so dass die Rose ein exquisites königliches Aussehen annimmt.

Blätter mit glänzendem Glanz, dichter, ledriger, ziemlich großer, satter grüner Farbe.

Rose Floribunda Circus Zirkus Floribunda Rose

Rosen-Floribunda-Zirkus-Lavendel-Blumen-Zirkus Floribunda Rose

Die Zirkusserie zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farben und Formen aus. Es gibt lavendelrote, rosafarbene, gelbe und blaue Blütenschattierungen. Strauch bis 80 cm, Blüten groß, voll, bis 8 cm Durchmesser.

Die Dornen sind groß und klein, die Sorte ist witterungsbeständig, duftet angenehm leicht. Bud kann klassisch und zweistufig sein. Benötigt Schutz für den Winter, besser an einem hellen, sonnigen Standort gepflanzt.

Alle 7 Tage reichlich gießen.

Rose Samba Floribunda Rose Samba Floribunda

Rose Samba Floribunda Rose Samba Floribunda Foto

Rosensträucher Samba mittlerer Höhe: bis zu 90 cm. Im Blütenstand sammeln sich bis zu 10-15 Blüten. Die Blüten sind groß, voll, klassische Knospe. Kleine dunkelgrüne Blätter und seltene große Dornen. Die Blütezeit ist reichlich, lang und erstreckt sich über die gesamte warme Jahreszeit. Blumen behalten ihre Form nach Regen. Der Busch ist in der Höhe länglich und nicht breiter als 60 cm.

Floribunda Arthur Bell Rose: Sortenbeschreibung, Anbau Merkmale (+ Fotos)

Erstaunlich schöne Floribunda-Rosen waren das Ergebnis der Kreuzung von Hybridentee und Polyantha-Sorten. Sie nahmen ihre besten Qualitäten auf. "Floribunda" wird übersetzt als "blühen".

Die ersten Sorten dieser Rosen hatten kein Aroma, aber mit Hilfe der sorgfältigen Arbeit der Züchter wurden Sorten mit einem köstlichen Aroma gezüchtet. Eine dieser Sorten ist die Floribunda-Rose Arthur Bell (Arthur Bell).

Diese Rosensorte wird von Gärtnern und Landschaftsgestaltern wegen ihrer Schönheit, ihres Aromas, ihrer Pflegeleichtigkeit, ihrer Kältebeständigkeit und ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Schädlinge sehr geschätzt. Floribunda Rose Arthur Bell hat eine schöne Blütenfarbe und ein fruchtiges Aroma. Es wird jeden Garten für eine lange Blütezeit schmücken, die einfachen Pflanz- und Pflegeregeln unterliegt.

Sorte und Sortenbeschreibung

Die Strauchrose Arthur Bell hat eine Stichform, erreicht eine Höhe von ca. 1 m und ist 70 cm breit. Die Blätter sind dick, dunkelgrün, ledrig und glänzend. Die Triebe sind dick, zäh, mit vielen Dornen.

Halbgefüllte Blüten mit purpurroten Staubblättern, 20 Blütenblätter in einer Knospe mit einem Durchmesser von 10-11 cm, wachsen zu mehrteiligen Pinseln. Die Farbe der Blütenblätter reicht von gelbgolden innerhalb der Knospe bis zu cremefarben an den Rändern, dies ist auf dem Foto deutlich zu erkennen. In der hellen Sonne verblassen die Blütenblätter und werden vollständig cremefarben.

Die Blüte beginnt im Juni und endet im November. Während der Saison erfolgt die Blüte in 2-3 Wellen, man kann sagen kontinuierlich.

Es gibt eine Vielzahl dieser Sorte - Arthur Bell Kletterrose. Sie hat die gleichen Qualitäten, aber nur sie braucht Unterstützung in Form eines Gitters oder Zauns, und sie muss gefesselt sein.

Auswahl des Landeplatzes und Haftbedingungen

Für die Rose sollte Arthur Bell einen ausreichend beleuchteten Platz im Garten wählen, aber nachmittags sollte er beschattet sein, damit leuchtend gelbe Blüten nicht von der Sonne verblassen. Sie können keine Rose neben hohen Bäumen pflanzen, die sie ständig beschatten.

Rose verträgt keine starken kalten Winde und Zugluft. Auch ist es schädlich, kalte Luft zu stagnieren. Der Standort sollte leicht belüftet sein. Auf einem Hügel werden Büsche von den Winden geweht und der Boden wird getrocknet. Und im Flachland sind sie durch übermäßige Feuchtigkeit vom Verrotten der Wurzeln bedroht. Es ist am besten, eine Rose auf einer ebenen Fläche oder auf einer leichten Anhöhe zu pflanzen.

Auch die Nähe des Grundwassers wird dieser Rose nicht zugute kommen. In diesem Fall ist eine gute zusätzliche Drainage mit Hilfe von Sand, gebrochenen Ziegeln und Kieselsteinen erforderlich.

Rosen wachsen gut auf durchlässigen, lehmigen, leicht sauren Böden mit einem pH-Wert von 6,0-6,5.

Sie wachsen auch gut auf schwarzen Böden, aber es wird nicht empfohlen, eine Rose auf sandigen und sandigen Böden zu pflanzen, auf solchen Böden sind sie im Sommer vom Austrocknen und im Winter vom Einfrieren bedroht.

Es ist auch grundsätzlich nicht zum Anpflanzen von Rosen, steinigen, salzigen und sumpfigen Böden sowie für Gebiete geeignet, in denen Rosen seit 10 Jahren wachsen.

Vorbereitung zum Pflanzen und schrittweise Anleitung

Die beste Zeit, um eine Rose zu pflanzen, ist der Frühling. Ab dem Herbst müssen Sie das ausgewählte Grundstück für die Bepflanzung vorbereiten. Reinigen Sie es von Ablagerungen, graben Sie es bis zu einer Tiefe von 50 cm aus und bohren Sie im Frühjahr Löcher mit einer Größe von 50 * 50 * 50 in einem Abstand von 50 cm voneinander. Am Schössling werden 35 cm lange Triebe und 30 cm lange Wurzeln geschnitten und die Sämlinge 30 Minuten in einer Nährlösung eingeweicht.

Folgen Sie dann den Anweisungen:

  1. Am Grund des Lochs befinden sich Drainage-, Kompost- und Phosphatdünger.
  2. Oben einschlafen Schicht fruchtbaren Landes mit einem Hügel.
  3. Der Sämling wird in die Mitte des Lochs gelegt und die Wurzeln sanft begradigt.
  4. Über den Wurzeln schläft der Rest der Erde ein und stopft leicht.
  5. Die Impfstelle sollte 3-8 cm tiefer als der Boden sein.
  6. Danach den Sämling gut gießen.
  7. Radikale Zone mit Sägemehl mulchen, um Feuchtigkeit zu speichern und vor Unkraut zu schützen.
  8. Nach dem Pflanzen sollte der junge Busch einige Tage lang beschattet werden.

Pflegeeigenschaften

Trotz der Tatsache, dass sich die Floribunda-Rose der Sorte Arthur Bell durch unprätentiöse Pflege auszeichnet, müssen bestimmte agrotechnische Regeln beachtet werden, um eine lange und schöne Blüte zu erzielen.

Bewässerung

Zu unterschiedlichen Entwicklungszeiten benötigen Rosen eine unterschiedliche Menge Wasser. Es ist besonders wichtig, während der aktiven Vegetationsperiode der Pflanze auf das Gießen zu achten - beim Auftreten von Blättern und Knospen, während der Sommerhitze und beim Auftreten der zweiten Blütenwelle. Aber am Ende der Blüte im Herbst sollte die Bewässerung bis zum Frühjahr aufhören.

Bei einer Dürre müssen Sie den Zustand des Landes überwachen und dürfen es nicht austrocknen lassen. Das Gießen einer Rose ist normalerweise ungefähr 1 Mal pro Woche mit Wasser bei Raumtemperatur erforderlich. Die Bewässerung erfolgt abends. Aus dem Gießwasser fließendes Wasser kann sanft unter den Strauch gelangen und nicht auf die Blüten und Blätter fallen, um keine Pilzkrankheiten auszulösen.

Top Dressing

Die Schönheit und Fülle von blühenden Rosen hängt vom Top-Dressing ab. Im ersten Jahr nach dem Pflanzen werden die Sträucher nicht gedüngt. Für den zweiten Frühling des Lebens eines jungen Busches füttern ihn Rosen 6-7 Mal pro Saison, wobei sie organische und mineralische Düngemittel abwechseln. Das erste Top-Dressing erfolgt im zeitigen Frühjahr, das zweite beim Erscheinen der Knospen, weitere Fütterungen einmal im Monat.

Zum Düngen komplexe Düngemittel in einer Menge von 30 g pro 10 Liter Wasser auftragen. Auf jeden Strauch 3 Liter einer Mischung geben und auf die vorher gewässerte Erde gießen. Im Herbst, Ende Oktober, bestreuen sie den Boden unter den Büschen mit kalifreien Düngemitteln mit Kalium und baggern leicht aus. Im Winter kein Top-Dressing herstellen.

Beschneiden

Der Schnitt muss erfolgen, um eine schöne Buschform zu bilden, die reichlich blüht und vor Schädlingen und Krankheiten schützt.

  • Der Frühlingsschnitt wird durchgeführt, um Erfrierungen, beschädigte und zu lange Triebe zu entfernen.
  • Der Sommerschnitt wird durchgeführt, um verblasste Knospen zu entfernen.
  • Das Beschneiden im Herbst vor dem Schutz für den Winter ist hygienisch.

Alle geschnittenen Zweige müssen vor Ort sorgfältig eingesammelt und verbrannt werden.

Zucht

Floribunda Arthur Bell kann auf verschiedene Arten vermehrt werden:

  1. Stecklinge.
  2. Schichtung (Aufteilung des Busches).
  3. Samen.
  4. Berufung (Impfung).

Die häufigste und akzeptabelste Methode für Gärtner ist die Vermehrung durch Stecklinge. Wählen Sie kräftige gesunde Triebe, schneiden Sie sie in 8 cm lange, schräg stehende Stecklinge und geben Sie sie in einen Behälter mit einer Wachstumsstimulatorlösung. Wenn Wurzeln auftauchen, werden sie in den Boden verpflanzt und schaffen so lange Gewächshausbedingungen, bis der Schnitt Wurzeln geschlagen hat.

Lockern, Mulchen und Jäten

Für die normale Entwicklung des Wurzelsystems eines Rosenstrauchs muss der Boden darunter auf eine Tiefe von nicht mehr als 10 cm gelockert werden, um die Wurzeln nicht zu schädigen.

Achten Sie auch darauf, das Wachstum von Unkräutern zu überwachen und diese umgehend zu entfernen.

Das Mulchen des Bodens um den Strauch schützt die Wurzeln vor dem Austrocknen und schützt die Pflanze vor Schädlingen. Als Mulch können Sie trockene Blätter, Heu, Sägemehl, Torf oder fermentierten Mist verwenden.

Krankheitsprävention und Schädlingsbekämpfung

Die Beständigkeit dieser Sorte gegen Mehltau und schwarzen Fleck ist ziemlich hoch. Wenn Sie die Rose richtig pflegen, tritt die Krankheit nicht auf. Als vorbeugende Maßnahme kann Bordeauxflüssigkeit gesprüht werden.

Diese Rose ist auch keinen Blattläusen, Blattwürmern, Bären und Spinnmilben ausgesetzt. Wenn jedoch Blattläuse auftauchten, ist es leicht, mit Seifenlösung mit Wermut umzugehen.

Vorbereitung auf den Winter

Rose Arthur Bell verträgt Temperaturen bis zu -30 Grad. In einem warmen Klima kann man es nicht bedecken, aber in den harten nördlichen Wintern braucht man Schutz. Nach dem Herbstschnitt wird der Boden unter dem Busch gemulcht, und die Reste des Busches werden mit trockenen Blättern bedeckt, mit Fichtenblättern bedeckt und oben mit einem speziellen Abdeckmaterial bedeckt.

Die Vor- und Nachteile der Sorte

Zusammenfassend können wir aus den Bewertungen von Gärtnern und Landschaftsgestaltern Rückschlüsse auf die folgenden Vorteile von Arthur Bell Rose ziehen:

  1. Leuchtend sonnig gelbe Blütenfarbe.
  2. Sehr starkes Aroma mit Fruchtnoten.
  3. Lange und reichliche Blüte innerhalb von sechs Monaten mit mehreren Wellen.
  4. Dekorativer Blick auf die Büsche, der es ermöglicht, die Rose dieser Sorte breit anzuwenden, um Gärten, Plätze zu dekorieren und verschiedene Kompositionen zu kreieren.
  5. Hohe Frostbeständigkeit ermöglicht den Anbau von Rosen in den nördlichen Regionen.
  6. Resistenz gegen Pilzkrankheiten und Schädlinge.
  7. Gute Regenverträglichkeit.
  1. Burnoutfarbe von Blumen in der Sonne.
  2. Viele Dornen an den Zweigen.
  3. Das Bedürfnis nach Schutz für den Winter in einem rauen Klima.

Die besten Floribunda-Rosensorten für Sibirien

Rose - sehr schöne, aber sehr anspruchsvolle Blume. Die Selektionsarbeit steht jedoch nicht still, und selbst unter den Bedingungen des rauen sibirischen Klimas können Sie schöne Floribunda-Rosen erfolgreich züchten.

Sanfte und launische Rose ist in den rauen Klimabedingungen Sibiriens nicht leicht zu überleben. Und auch zonen- und kaltangepasste Sorten benötigen ständige und erhebliche Pflege.

Klimafunktionen von Sibirien

In Sibirien kommt der Frühling spät, der Sommer dauert nicht lange und der strenge Winter dauert fast ein halbes Jahr. Die Sämlinge, die in lokalen sibirischen Baumschulen gezüchtet wurden, sind diesen Bedingungen am besten angepasst. Auch einige Sortenrosen, die auf einen winterharten Dornbusch gepfropft sind, zeichnen sich durch eine gute Überlebensrate aus.

Floribunda Rosen - was sind sie?

Floribunda ist eine Hybride aus Polyanthus und Tee-Hybriden, die die besten Eigenschaften dieser Pflanzen vereint. Die Hauptmerkmale sind eine üppige und fast durchgehende Blüte, eine gute Winterhärte und Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge.

Bei einsetzender Kälte (normalerweise im Oktober) sollten Floribunda-Rosen abgedeckt werden. Verwenden Sie am besten einen lufttrockenen Unterstand. Es ist auch zu beachten, dass es im Frühjahr wichtig ist, das Abdeckmaterial rechtzeitig zu entfernen, da sich sonst die Pflanzen entladen.

Welche Floribunda-Rosensorten können in Sibirien erfolgreich angebaut werden?

Arthur Bell

Diese winterharte Rose ist in Europa und Großbritannien sehr beliebt, fühlt sich aber auch in den sibirischen Weiten recht wohl. Aufrechte Büsche dieser Sorte mit einer Höhe von ca. 80 cm sehen in Gruppenpflanzungen perfekt aus. Halbgefüllte Knospen in Form einer Schale mit zartgelben Blütenblättern und rosafarbenem Rand werden zu Blütenständen von 3 bis 5 Stück zusammengefasst. Blumen strahlen ein subtiles fruchtiges Aroma aus.

Der einzige Nachteil dieser Rose ist das schnelle Ausbrennen der Blütenstände: Bei sonnigem Wetter wird die schöne gelbe Farbe zu blasser Creme.

Deja vu

Diese Sorte sibirischer Selektion hat eine gute Winterhärte. Aufrechte Büsche mit mehreren Zweigen sind reichlich mit gefüllten Blüten bedeckt, die die Form eines Kegels haben. Die Blütenblätter haben eine hellgelbe Farbe an den Rändern - eine wellenförmige Kante mit korallenroter Farbe.

Wie die meisten Sorten der Floribunda-Gruppe eignen sich Déjà vu-Rosen hervorragend für Gruppenpflanzungen. Und diese Pflanze ist zum Schneiden geeignet: Die Blüten verblassen 14 Tage lang nicht. Daher genießt diese Rose bei Floristen einen hohen Stellenwert.

Jack Frost

Die Sträucher dieser spektakulären Rose, die eine Höhe von 70 cm erreichen, sind mit weißen Frottierknospen bedeckt, die eine schwache grünliche Färbung aufweisen. Blumen (bis zu 9 cm Durchmesser) ähneln in ihrer Form einem Glas und werden in kleinen Blütenständen gesammelt.

Luminion oder Rosie Mittermeyer

Rosen dieser Sorte sind berühmt für ihre leuchtend scharlachroten Blüten in Form einer Schale, die in verzweigten Blütenständen von 5-7 Stück gesammelt werden. Die Blätter sind tiefgrün mit einem glänzenden Schimmer.

Sunsprite oder Freezia

Diese Rose gilt seit 1970 zu Recht als bester Vertreter der floribunda-Gruppe. Es ist nicht nur umwerfend schön, trübt sich nicht in der Sonne, sondern verträgt auch Frost gut (–30 ° C bei leichter Bedeckung), kann auf armen Böden wachsen und ist resistent gegen verschiedene Krankheiten.

Dichte Büsche dieser Rose erreichen eine Höhe von 70 cm, ihre Blätter sind ledrig, glänzend. Goldfarbene gefüllte Blüten ähneln in ihrer Form einer Schale, die in Blütenständen von 3-8 Stück zusammengefasst ist.

Der Mangel an Rosen Sunsprite nur, dass seine Blüten schnell abfallen. Aber die Blüte kommt wieder, sodass Sie Zeit haben, viele attraktive und sehr duftende Knospen zu genießen.

Evelyn Fison oder Irish Wonder

Der Strauch dieser Rose ist verzweigt, ziemlich weitläufig und stachelig, er wird 80 cm hoch und seine Blätter sind lederartig, grünlich glänzend. Cup-förmige Knospen mit einem Satz von leuchtend roten Blütenblättern und Burgunder an den Rändern einfach faszinierend. Blumen verblassen nicht in der Sonne und werden nicht durch starken Regen verletzt.

Rose Evelyn Fison wächst gut im hellen Bereich und im Halbschatten. Der für sie am besten geeignete Boden ist mit neutraler Säure.

Pflanzen Sie diese attraktiven Rosen auf Ihr Grundstück - und mit der nötigen Sorgfalt werden Sie trotz des rauen sibirischen Klimas jeden Sommer von einer stürmischen und duftenden Blüte begeistert sein.

Rose Rumba. Beschreibung der Sorte und Regeln der Pflege

Wohnkomfort 28. Juli 2016

Die leuchtend gelb-orangefarbene „Rumba floribunda“ -Rose wird häufig zur Dekoration von städtischen Blumenbeeten und Haushaltsgrundstücken. Die Schönheit dieser Blume fasziniert und verbessert die Stimmung. Eine satte Farbe schafft ein Gefühl des Feierns.

Wie kam die Sortengruppe "Floribunda"

In einer riesigen Familie von Wildrosen (Wildrose) leben mehr als 400 verschiedene Arten. Nun, es scheint, was den Leuten fehlt? Warum etwas anderes erfinden? Aber von Jahrhundert zu Jahrhundert wurde akribisch daran gearbeitet, neue Gartensorten von Rosen zu züchten. Die Blütenblätter wurden größer, ihre Form wurde komplexer, die Farben heller und die Aromen reicher.

Für die Entstehung dieser Rosengruppe gibt es zwei Möglichkeiten. Nach ersten Angaben wurde die erste Floribunda 1880 von Peter Lambert gezüchtet. Die zweite Version besagt, dass Floribund 1924 vom dänischen Züchter Poulsen geboren wurde. In einer Frage wurde eine Einigung erzielt: Die Gruppe wurde durch Kreuzung von Polyanthus und Teerosen gezüchtet.

Rose Rumba. Aussehen

Die Sorte „Rumba“ ist ein typisches Familienmitglied. Rosen dieser Art schmücken seit mehr als 50 Jahren Blumenbeete. Rumba-Blüten sind auf ihre Weise einzigartig. Während der Blüte ändern sie ihre Farbe.

Das Zentrum ist hellgelb gefärbt und die Ränder der Blütenblätter variieren von feurigem Rot bis Orange. Benannt Rose Rumba zu Ehren der hellen und sinnlichen Kleider der lateinamerikanischen Tänzer.

Blumen sind so üppig wie sie sagen - Frottee, sie bestehen aus 30-40 Blütenblättern. Die Sorte zeichnet sich durch eine üppige und reiche Blüte während des Sommers aus.

Wie sonst können Sie feststellen, dass vor Ihnen die schöne Rose von Rumba? Die Beschreibung der Pflanze kann wie folgt fortgesetzt werden: Der Strauch ist relativ niedrig (maximal 60-70 cm) mit einer großen Anzahl von Blütenständen.

Auf einer Pflanze können 5 bis 20 Blüten stehen. Blumen müssen nach und nach geschnitten werden, da sie nach dem Trocknen selbst nicht bröckeln. Die Blütenstände des Pinsels verändern allmählich den Farbton und die Blätter bleiben dunkelgrün und glänzend.

Es scheint, dass das Blatt mit Wachs bedeckt ist.

Ähnliche Videos

Charakteristisches Merkmal

Rose Rumba unterscheidet sich von anderen Gartenrosen durch Dornenlosigkeit. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie entlang der Gleise wachsen, da der Busch nicht kratzt und keine Spuren auf der Kleidung hinterlässt.

Die Sorte ist nicht anfällig für Pilzkrankheiten und hat keine Angst vor Frost. Sträucher leiden nicht unter Überlauf oder starken Regenfällen. Die Pflanze verträgt leicht schlechte Böden, benötigt aber viel Sonnenlicht.

Richtige Landung

Der Landeplatz sollte gut beleuchtet sein, aber keinem Wind ausgesetzt sein. Vor dem Pflanzen wird das Wurzelsystem des Sämlings in Wasser getaucht und erst dann in den Boden eingegraben. Landezeit - April-Mai. Der Abstand zwischen benachbarten Sträuchern beträgt mindestens 30 cm. Es ist unmöglich, während des Pflanzens Vogelkot oder irgendeine Art von Dünger zuzusetzen, da die Pflanze absterben kann.

Es ist ratsam, einen schwach sauren lockeren Boden zu wählen, um optimale Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung von Floribunda zu schaffen. Trotz der Notwendigkeit einer regelmäßigen Bewässerung sollten Gebiete mit einem hohen Grundwasserspiegel unter der Rumba nicht ausgewählt werden, damit das Wurzelsystem nicht verrottet.

In Blumenbeeten fühlt sich Rose Rumba neben niedrig wachsenden Pflanzen gut an. Höhere Sträucher sorgen für Halbschatten und verschlechtern die Blüte der Floribunde.

Richtige Pflege der Sorte

Hast du gesehen, wie Rumba Rose aussieht? Fotos faszinieren Schönheit und Prunk. Aber wenn die Pflanze nicht richtig gepflegt wird, kann eine solche Schönheit nicht erreicht werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Züchter viel Arbeit erwartet. Rumba ist sehr unprätentiös.

Die Hauptsache bei der Pflege von Blumen - der richtige Schnitt. Der Stiel wird 5 cm oberhalb der entwickelten Niere in einem Winkel von 45 ° geschnitten. Die Gartenschere muss scharf sein, damit keine Risse im Schnitt entstehen.

Vor dem Beschneiden werden alle Gartengeräte desinfiziert, um keine Krankheitserreger von anderen Arten auf die Pflanze zu übertragen. Der Schnitt erfolgt näher am Ende des Oktobers.

Die Schnittrose Rumba ist mit antimykotischen Chemikalien behandelt.

Zum Überwintern werden Rosensträucher eingewickelt, obwohl die Sorte als frostbeständig gilt.

Rumba eignet sich nicht nur zur Dekoration von Parks und Vorgärten, sondern auch zur Herstellung von Blumensträußen. Besonders gut sieht die Blume in dekorativen Körben aus.

Wenn Sie die obigen Empfehlungen anwenden, können Sie eine schöne Pflanze züchten, die mit ihrer ungewöhnlichen Farbe die Blumenbeete schmückt und etwas Geschmack bringt.

Quelle: fb.ru Loading... Wohnkomfort
Rose "Primadonna": Beschreibung der Sorte und Merkmale der Pflege

Rose "Primadonna" - einer der hellsten Vertreter der Familie der Rosaceae. Diese Sorte gehört zur Sorte der hybriden Teerosen, deren Hauptmerkmal die hohe Qualität der Blüten ist. Vertreter dieser...

Wohnkomfort
Stachelbeere Krasnoslavyansky: Beschreibung der Sorte und Regeln der Pflege

Nicht umsonst nimmt die Stachelbeere in fast jedem Garten einen Ehrenplatz ein - ihre Beeren gelten als eine der nützlichsten und heilsamsten: Sie normalisieren den Druck, regulieren die Verdauung, entfernen die Zeit aus dem Organismus...

Wohnkomfort
Gurke "Phoenix": Beschreibung der Sorte und der Pflegeregeln

Gurken - ein traditionelles Gemüse der russischen Küche, ohne das man sich nichts vorstellen kann. Frische, gesalzene und eingelegte Gurken werden in Russland seit jeher geschätzt und sind mit ihren eigenen Händen einzigartig.

Wohnkomfort
Dornige Rose: Sortenbeschreibung, Zucht, Pflanzung, Pflege und Bewertungen

Stachelig mit Rosendistelblättern - es ist ein recht unscheinbarer Strauch mit leicht hübschen Blüten und einem zarten angenehmen Aroma. In unserer Gegend ist die Pflanze eher unter einem anderen Namen bekannt - Hagebutte...

Wohnkomfort
Roses Chippendale: Sortenbeschreibung und Anbaumerkmale.

Nicht wenige begeisterte Kritiken von Blumenzüchtern über Chippendale-Rosen sind zu hören. Es verdankt seinen Namen dem berühmten Möbeldesigner Thomas Chippendale, der seine und...

Wohnkomfort
Wacholder "Blaue Alpen" - Merkmale der Sorte und Pflegeregeln

Sicherlich denkt jeder Gärtner darüber nach, wie er den Garten schmücken soll. Und wenn Sie etwas Besonderes tun möchten, werfen Sie einen genaueren Blick auf den östlichen Stil der Landschaftsgestaltung und spazieren Sie dann durch Ihren Garten in...

Wohnkomfort
Potato Blue - Sortenmerkmale und Pflegeregeln

Kartoffeln enthalten Kohlenhydrate, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Diese Wurzel ist aus unserer gewohnten Ernährung nicht mehr wegzudenken. In unserer Zeit haben Wissenschaftler viele Sorten dieses Gemüses für jeden Geschmack mitgebracht. Oh...

Zuhause und Familie
Hunde mit langen Haaren: Beschreibung der Rassen und Regeln Pflege

Hunde sind die ältesten und ergebensten menschlichen Begleiter. Im Laufe der langen Jahrtausende haben sich diese erstaunlichen Tiere von Verteidigern und Wachen zu unseren wahren Gefährten und Freunden entwickelt. Und wenn mal ein Hund...

Wohnkomfort
"Hendel" - Kletterrose: Beschreibung, Landung und Pflege

Kletterrosen - eine luxuriöse Dekoration für jedes Vorort- oder Gartengrundstück. Herrliche Sträucher erfreuen die verschiedensten Formen und Farben der Blütenstände, blühen die ganze Saison über üppig und können kleine Wärme...

Wohnkomfort
Son Potatoes: Sortenbeschreibung, Fotos, Testberichte, Pflege, Ertrag und Eigenschaften

Erst vor dreihundert Jahren ins Land gebracht, nahm die Kartoffel schnell eine führende Position ein und wurde zum „zweiten Brot“ in der traditionellen russischen Küche. Erstaunlich diese Knollenernte Liebe und Züchter, führ…

http://verha-stroi.ru/kontsepty/roza-floribunda-foto-opisanie-sortov-rumba-minevra-artur-bell-ajsberg-dezhavyu-i-drugih-otzyvy-varianty-primeniya-v-landshaftnom-dizajne. html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen