Kräuter

Heilende Eigenschaften und Kontraindikationen der chinesischen Schizandra

Es ist schwer, hellgrüne Lianen mit roten Beeren auf den Gartengrundstücken zu bemerken, die Lauben oder verschlungene vertikale Stützen schmücken. Diese Pflanze wird in unserem Gebiet nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Nützlichkeit für den Menschen kultiviert. Zitronengras erhielt seinen Namen aufgrund des Zitronenaromas der gesamten Pflanze.

Shizandra in freier Wildbahn

In seiner natürlichen Umgebung erreicht der Weinstock eine Länge von mehr als 20 m. Ein holziger Stiel wickelt sich um die Stämme und Zweige von Bäumen und führt sie manchmal zum Tod.

Im Frühjahr kommen kleine weiße Blüten zum Vorschein. Unter verschiedenen Wachstumsbedingungen und aufgrund von Altersänderungen an einer Pflanze können die Blüten männlich und weiblich sein. An jungen Pflanzen bilden sich mit zunehmendem Alter häufiger männliche Blüten - weibliche. Insekten bestäuben sie, was ein angenehmes Aroma anzieht, das von den Blumen ausgeht. Das Aussehen der Ameise, als wäre sie gespalten, gab der Pflanze den wissenschaftlichen Namen Schisandra chinensis aus den lateinischen Wörtern schisio - split, split und andros - male.

Kriechpflanzen sind sommergrün und immergrün. Von diesen ist nur eine in Mischwäldern des Fernen Ostens und Sachalin zu finden - Laubliane. Sie zieht es vor, sich in beleuchteten Bereichen an Bächen und Waldrändern niederzulassen. Er mag keine feuchten Böden. Russische Wissenschaftler begannen erst Ende des 19. Jahrhunderts, die medizinischen Eigenschaften der chinesischen Magnolienrebe zu untersuchen. In der Sowjetunion wurden Sportler getestet, wonach die Laubrebe offiziell den Status einer Heilpflanze erhalten hat.

China gilt als der Geburtsort von Shizandra, wo es seit mehr als 15 Jahrhunderten bekannt und verbreitet ist. Es gibt viele schöne Legenden über seine Herkunft und Vorteile. Die Chinesen nennen die runden roten Früchte eines Strauchs eine Beere mit fünf Geschmacksrichtungen: Schale mit saurem, süßem Innerem, bitteren Samen, der Geschmack der ganzen Frucht ist salzig. Neben China und den fernöstlichen Gebieten Russlands wächst es in Korea und Japan.

Kultivierung der chinesischen Schizandra

Das Klima in der mittleren Zone und im Süden Russlands ermöglicht es Gärtnern, Laubreben anzubauen. Um Rohstoffe in industriellem Maßstab zu gewinnen, wird es auf speziellen Plantagen angebaut. Shizandra mäßig feuchtigkeitsliebend, daher ist es erforderlich, eine gute Drainage des Bodens durchzuführen, um einen Wasserstau zu vermeiden. Es tut nicht weh, für leichten Halbschatten zu sorgen, da die offene Sonne die Entwicklung der Pflanze beeinträchtigt. Die adulte Liane ist frostbeständig, bei starkem Frost können nur einjährige Triebe geschädigt werden. Jungpflanzen für den Winter wird empfohlen, mit trockenen Blättern zu bedecken.

Chinesische Magnolien können als Himbeeren vermehrt werden, da die Wurzeln nahe an der Oberfläche liegen. Es kann auf andere Weise verdünnt werden: Schichtung, Stecklinge, Teilen des Busches und seltener - Samen.

Die Pflanze ist ziemlich zäh, denn die Jahreszeit kann bis zu eineinhalb Meter hoch werden. Die Höhe des angebauten Zitronengrases erreicht 4 m.

Pflanzenanwendung

In Form von medizinischen Rohstoffen werden meistens Samen, Früchte und Rinden von Lianen verwendet, manchmal werden die Stängel und Wurzeln von Lianen verwendet.

Die Rinde wird im Frühjahr geerntet, die Stängel werden in der Beerensaison geschnitten. Die Blätter reichern sich Anfang August an Flavonoiden an. Zu diesem Zeitpunkt wird empfohlen, sie zu ernten. Und saftigere Färbung an Blättern aus dem schattigen Teil einer Pflanze. Diese Blätter sind der beste Rohstoff mit einem hohen Gehalt an ätherischen Ölen, Spurenelementen und einem gesättigten Zitronenduft.

Die Beeren werden von September bis Frost voll ausgereift geerntet. Metallutensilien sind für die Ernte ungeeignet. Die verwendeten Rohstoffe sind Trockenfrüchte, Saft, Samen.

Das gesammelte Material muss sorgfältig für die Langzeitlagerung vorbereitet werden. Zu Hause zunächst in einem belüfteten Raum aufbewahren, dann im Backofen auf den gewünschten Zustand einstellen. Gut getrocknete und sorgfältig ausgewählte Rohstoffe behalten bis zu 4 Jahre ihre nützlichen Eigenschaften. Zitronengras-Rohstoffe werden in der praktischen Medizin, beim Kochen und bei der Weinherstellung, in der Parfümerie und in der Kosmetik verwendet.

Köche bereiten Gelee, gedünstetes Obst, Tees, Marmeladen und Konfitüren zu. Früchte werden zu Süßigkeiten hinzugefügt, produzieren Marmelade.

Die Winzer halten mit und verwenden Beerensaft, um das Weinbukett zu diversifizieren. Parfümeure verwenden ätherische Zitronengrasöle mit ihrem spezifischen Eigenaroma. Zitronengrassprossen können nützlich sein, um eine Haarspülung mit festigender Wirkung vorzubereiten.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

Die heilenden Eigenschaften von Zitronengras sind allgemein bekannt. Im Chinesischen ist es nach Ginseng an zweiter Stelle in Bezug auf die Nutzung. Alle Teile der Schizandra, von den Wurzeln bis zu den Spitzen der Blätter, heilen die Seele und den Körper eines Menschen:

  • Früchte steigern die Leistungsfähigkeit, konzentrieren Aufmerksamkeit und Ausdauer, mobilisieren den ganzen Körper bei Stress;
  • Abkochungen oder Tees aus den Blättern lindern die Müdigkeit, erleichtern das Erwachen am Morgen, versorgen den Körper mit Ascorbinsäure und verhindern die Krankheit des Skorbuts (vom griechischen "Skorbut" - Skorbut);
  • eine Infusion von Rindenvitaminen heilt den Körper, Skorbut;
  • Eine Infusion von Wurzeln und Rhizomen hilft bei Atemwegserkrankungen und Potenzstörungen.
  • Medikamente aus den Zweigen der Reben reduzieren den Druck, beseitigen die Schläfrigkeit;
  • Die Samen enthalten Vitamin E, das sich positiv auf das Sehvermögen auswirkt.

Die wohltuende Wirkung von Schizandra auf den Körper aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung. Die Früchte von Schisandra Chinese enthalten:

  • organische Apfelsäure, Zitronensäure und Weinsäure;
  • Zucker und Pektin;
  • Mineralsalze;
  • fetthaltiges Öl;
  • große Mengen an Vitamin C;
  • Vitamine B 1, B 2 und E;
  • Spurenelemente.

Aber die außergewöhnliche Qualität von Schizandra Chinese ist das Vorhandensein von Ligninen (Schizandrin, Schizandrol). Sie wirken stimulierend auf den Körper. Lignine sind in den ätherischen Ölen enthalten, die in allen Teilen der Pflanze vorhanden sind, insbesondere in der Rinde.

Gegenanzeigen zur Verwendung

Es wird nicht empfohlen, Medikamente, die Zitronengras enthalten, ohne Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen. Bei einigen Krankheiten ist es kontraindiziert, behandelt oder als vorbeugende Maßnahme getroffen zu werden:

  • Epilepsie jeglicher Form;
  • Hypertonie;
  • Herzbeschwerden;
  • übermäßige Erregbarkeit des Nervensystems;
  • Schlaflosigkeit;
  • Infektionskrankheiten in der Zeit der Exazerbation;
  • Leberpathologie;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Kinderalter bis 12 Jahre.

In Rohstoffen enthaltene biologisch aktive Substanzen sind wirksam und können die Wirksamkeit anderer eingenommener Medikamente erhöhen oder umgekehrt verringern. Um die Einnahme von Zitronengras in irgendeiner Form zu verweigern, ist bei einer medikamentösen Behandlung Folgendes erforderlich:

  • Stimulanzien für das Nervensystem;
  • Hypnotika;
  • Neuroleptika.

Apotheke Drogen

Zunächst wird die Apotheke Zitronengrassamen-Tinktur anbieten. Samen enthalten Schizandrin, das das Nervensystem erregt, die Effizienz steigert, sich positiv auf das Herz-Kreislauf- und Atmungssystem auswirkt. Die Tinktur wird als Auswurfmittel getrunken. Zur Vorbeugung von Influenza und Viruserkrankungen werden jeden Monat morgens und nachmittags 15 Tropfen in etwas Wasser verdünnt eingenommen. Die Verwendung von Tinktur am Abend kann zu Überstimulation und Schlaflosigkeit führen. Falls erforderlich, verschreibt der Arzt nach zwei Wochen Pause eine neue Behandlungsmethode.

In der Apotheke stellten Artikel eine große Anzahl verschiedener Tees dar. Dazu gehört die Sammlung von Kräutern, die die Wirkung der chinesischen Magnolie ergänzen oder verstärken. Trinken Sie wie gewohnt Tee, aber nicht mehr als zwei Tassen pro Tag.

Schizander in Apotheken verkaufen sich in Tabletten oder Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel. Mit einer praktischen Form der Freisetzung können Sie die Medikamentendosis steuern.

Die einfachsten Rezepte

Schizandra ist im Gegensatz zu Ginseng, das unter kulturellen Bedingungen angebaut wird, so nützlich wie eine Wildpflanze. Gärtnerliebhaber können auf einfache Weise natürliche Arzneimittel für sich und ihre Familien zubereiten. Sieben der einfachsten Methoden zur Herstellung von Medikamenten und die Regeln für ihren Gebrauch:

  1. Trockene Zitronengrassamen mahlen zu Pulver. Sie enthalten mehr Tocopherol als in der Frucht. Deutliche Verbesserung der Nachtsicht, nützlich für das menschliche Auge, viel Zeit am Computer. Nehmen Sie trockenes Pulver bis zu 2 g pro Tag.
  2. Samen sind ein Aphrodisiakum, das die sexuelle Aktivität stimuliert. In China wird Impotenz, die vor dem Hintergrund von Überlastung entstanden ist, mit einem langen Kurs behandelt. Nehmen Sie dazu morgens und nachmittags nach dem Essen das Pulver an der Messerspitze. Und parallel dazu fressen sie innerhalb von zwei Wochen Beeren bis zu 15 Stück.
  3. Blätter enthalten mehr Vitamin C als Früchte. Daher wird zur Verhinderung von Skorbut ein Abkochen von ihnen vorgenommen. Trockene Blätter (1 TL) werden mit kochendem Wasser (200 ml) gegossen, 5 Minuten in einem Wasserbad aufbewahrt und eine weitere halbe Stunde lang hineingegossen. Die belastete Lösung wird dreimal täglich auf leeren Magen mit 3 EL eingenommen. l Diese Abkochung ist auch zur Vorbeugung von Parodontitis nützlich.
  4. Der Aufguss von Samen von Schisandra Chinese begleitet einen angenehmen Zitronenduft. Bei 1 EL. l Samen benötigen ein Glas kochendes Wasser. Nach 2 Stunden die Infusion abseihen. Es wird nicht empfohlen, in einer Thermoskanne zu brauen, da das Aroma und die nützlichen Substanzen verloren gehen. Verbrauchen Sie tagsüber 60 ml. Bei langem Husten werden entzündliche Prozesse der Haut und der Schleimhäute behandelt. Kosmetikerinnen verwenden für fettige Haut mit erweiterten Poren.
  5. Die Tinktur der Beeren wird auf hochwertigem Wodka im Verhältnis zu 50 g Wodka und 10 g Rohstoffen zubereitet. 10 Tage an einem dunklen Ort lagern und den Behälter täglich schütteln. Nehmen Sie jeden Morgen 5 ml für Depressionen und Schlafstörungen für zwei Wochen.
  6. Die Tinktur aus Samen wird im Verhältnis zu 20 g Rohmaterial zubereitet und benötigt eine halbe Tasse Wodka. Zwei Wochen alt an einem dunklen Ort. Erforderliche Kapazität täglich schütteln. Akzeptiert 30 Tropfen vor den Mahlzeiten dreimal täglich. Es wirkt sich positiv auf die männliche Libido aus.
  7. Blatttee wird wie gewohnt gebraut. Anwendung in der ersten Tageshälfte bei Überlastung, hohen Belastungen, starker Hirnaktivität, Schläfrigkeit.

Vor der Einnahme von Arzneimitteln mit chinesischem Zitronengras ist eine Rücksprache mit einem Arzt erforderlich.

http://pion.guru/rasteniya/limonnik-kitayskij

Zitronengrasbeeren - Home Kit in einer Pflanze

In China, Ostrussland und anderen nahe gelegenen Ländern wächst ein holziger, lockiger Strauch mit sehr wertvollen Früchten. Die Beeren dieser Rebe haben ein bestimmtes Zitronenaroma und eine Menge nützlicher Eigenschaften. Sie werden in der traditionellen und konservativen Medizin häufig zur Behandlung vieler Krankheiten eingesetzt.

Zitronengrasbeeren - Eigenschaften

Die Hauptwirkung der in Betracht gezogenen Naturheilmittel ist das Tonen. Der Hauptvorteil der Schizandra-Beere besteht darin, die Durchblutung und die Stoffwechselprozesse anzuregen und die Arbeit des Gehirns und des Nervensystems zu verbessern. Längerer Gebrauch von Medikamenten auf der Basis dieses pflanzlichen Rohstoffs hilft bei der Bewältigung körperlicher und geistiger Müdigkeit, erhöht die Muskelkraft und Lungenkapazität, verbessert die Leistung und Konzentration.

Zitronengrasfrüchte - medizinische Eigenschaften:

  • Anpassung des Organismus an nachteilige äußere Einflüsse;
  • Unterstützung der Immunität;
  • Glykogenmobilisierung aus der Leber;
  • Intensivierung des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems;
  • Ausscheidung von überschüssigem Cholesterin;
  • erhöhte Sehschärfe;
  • Erweiterung peripherer Gefäße;
  • Wiederherstellung von Nervenzellen;
  • erhöhte Arbeitstätigkeit;
  • Unterdrückung von infektiösen Entzündungen;
  • die Beschleunigung der Ausscheidung von Galle, Urin.

Druck Zitronengras

In der konservativen Medizin wird in erster Linie ein Naturheilmittel verschrieben, um die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems zu stabilisieren. Vor dem Auftragen ist es wichtig herauszufinden, ob die Schizandra-Beeren den Druck erhöhen oder verringern. Die Einnahme von Medikamenten auf der Basis der Früchte dieser Rebe fördert die Erweiterung großer und kleiner Gefäße, wodurch die Durchblutung des Systems erhöht wird. Zitronengrasbeeren werden für blutdrucksenkenden Druck empfohlen. Menschen mit arterieller Hypertonie verwenden die Früchte dieses Strauchs ist kontraindiziert.

Zitronengras bei Erkältungen

Beeren mit Zitrusduft bringen schnell wieder Vitalität und stärken das Immunsystem. Es ist ratsam, die Früchte der betreffenden Pflanze als Prophylaxe für akute respiratorische und virale Pathologien einzunehmen. Was sind die Vorteile von Zitronengras:

  • die Aktivität des körpereigenen Abwehrsystems steigern;
  • Vitaminmangel auszugleichen;
  • Grippeinfektion verhindern;
  • die Anfälligkeit des Körpers für Kälte verringern;
  • wirken bakterizid und antiviral.

Zitronengras für die Niere

Die Früchte des beschriebenen Strauchs werden manchmal im Rahmen der komplexen Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems verschrieben. Zitronengrasbeeren sollten zusammen mit konservativen Behandlungsmethoden verwendet werden. Dieses Naturheilmittel allein hat zu wenig therapeutische Wirkung. Zitronengrasbeeren - wohltuende Eigenschaften für die Nieren:

  • Unterdrückung der bakteriellen Vermehrung;
  • Beschleunigung der Urinausscheidung;
  • Linderung von Entzündungen;
  • milde Anästhesie;
  • Abnahme der Menge an festen Salzen im Urin;
  • Normalisierung der Zusammensetzung der biologischen Flüssigkeit.

Zitronengras - Gegenanzeigen

Bei arteriellem Bluthochdruck ist das Trinken von Medikamenten auf der Basis dieser Beeren strengstens untersagt, da ihre Anwendung zu einem Druckanstieg führt und zu einer Krise führen kann. Zitronengrasfrüchte sind in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Schlaflosigkeit;
  • Übererregungszustand;
  • Herzanomalien;
  • Angst;
  • Alter bis 12 Jahre;
  • erhöhte Sekretion von Magensaft;
  • Epilepsie;
  • erhöhter Hirndruck;
  • akute Infektionen mit schwerem Verlauf;
  • Überempfindlichkeit gegen Zitronengrasbeeren;
  • Schwangerschaft;
  • chronische Lebererkrankung;
  • Arachnoiditis;
  • vegetativ-vaskuläre Dystonie vom hypertonischen Typ;
  • Stillen;
  • Arachnoenzephalitis.

Zitronengras - Beeren ernten

Eingereichte pflanzliche Rohstoffe können in der Apotheke frei gekauft werden, traditionelle Heiler raten jedoch, sie selbst zu sammeln und zu trocknen. Damit die Früchte von Schisandra Chinese das gesamte Spektrum an wertvollen Substanzen und Vitaminen bewahren und maximalen Nutzen bringen können, ist es wichtig zu lernen, wie man sie richtig erntet. Es ist notwendig, einen geeigneten Ort für das Wachstum von Reben zu wählen, abseits von stark befahrenen Straßen und Autobahnen, um einen speziellen Bereich zum Trocknen zuzuweisen.

Wann Beeren Zitronengras pflücken?

Die Reifung der Buschfrüchte endet Mitte September-Oktober. Reife Beeren aus chinesischem Zitronengras haben eine leuchtend rote Farbe und ein ausgeprägtes sauer-zitrisches, frisches Aroma. Für die Ernte sollten nur reife Früchte sorgfältig ausgewählt und sorgfältig in den Korb gelegt werden. Erfahrene Experten raten, Anfang Oktober Zitronengrasbeeren zu pflücken. Während dieser Zeit ist die Sonne immer noch aktiv, aber es gibt keine ersten Fröste.

Wie Zitronengrasbeeren trocknen?

Der weitere Ernteprozess umfasst 2 aufeinanderfolgende Stufen. Zuvor muss Zitronengras ausgetrocknet werden - bei der Verwendung von Beeren werden diese in einer einzigen Schicht in der Sonne oder im Schatten (im Wind) auf reines Naturgewebe gestreut. Nach 2-3 Tagen können Sie mit dem sofortigen Trocknen fortfahren:

  1. Beeren sollten bei 40 Grad in den Ofen gestellt werden. In Gegenwart eines speziellen Trockners ist es besser, ihn zu verwenden.
  2. Warten Sie, bis die Haut dunkel und braun wird.
  3. Erhöhen Sie die Temperatur auf 60 Grad, bis die Beeren vollständig trocken sind.

Vorgefertigte Rohstoffe müssen abgekühlt und mit Krawatten, Pappe oder Holzkiste in einen sauberen Stoffbeutel gefüllt werden. Behälter mit Beeren, ist es wünschenswert, an einem vor Feuchtigkeit geschützten Ort zu stellen, damit sie nicht mit Schimmel bedeckt sind. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie viel trockenes chinesisches Zitronengras verwendet werden darf - die Lagerung von Früchten ist auf 2 Jahre begrenzt. Abgelaufenes Pflanzenmaterial muss weggeworfen und ein neues vorbereitet werden.

Zitronengrasbeeren - Anwendung

Das beschriebene Naturheilmittel hilft bei einer Vielzahl schwerwiegender Erkrankungen. Bevor Sie die Beeren von Zitronengras verwenden, müssen Sie sich mit der Liste der Indikationen vertraut machen:

  • Hypotonie;
  • Gefäßinsuffizienz;
  • depressive Zustände;
  • Asthenie;
  • Exposition gegenüber akuten Atemwegsinfektionen und SARS;
  • Gastritis mit niedrigem Säuregehalt von Magensaft;
  • Klimakterium unter normalen Blutdruckbedingungen;
  • Überarbeitung;
  • hoher Blutzuckerspiegel;
  • Lungentuberkulose;
  • Nierenerkrankung;
  • Pathologie der Atemwege;
  • akute Lebererkrankung;
  • Anämie;
  • Impotenz bei Männern;
  • Nektalopie;
  • beeinträchtigte Darmmotilität;
  • Ruhr;
  • trophische Geschwüre;
  • Skorbut;
  • Gonorrhö;
  • weibliche Unfruchtbarkeit;
  • Durchfall;
  • verzögerte Geburt;
  • Bronchitis und Asthma;
  • Schwäche des Herzmuskels;
  • langsame Heilung der Haut;
  • Vergiftung;
  • Keuchhusten
  • niedrige Bluthämoglobinkonzentration;
  • Enuresis;
  • Neurasthenie;
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Wie Zitronengrasbeeren verwenden?

In seiner reinen Form kann der vorgestellte Rohstoff nicht gegessen werden, er hat einen sehr spezifischen (sauren und säuerlichen) Geschmack. Für die Herstellung von Medikamenten werden vorgeerntete Früchte der chinesischen Schizandra verwendet - die Verwendung ist das Aufbrühen oder Aufgießen von trockenen Beeren. Experten raten, täglich frische Lösungen zu finden, um den maximalen Nutzen aus ihrer Rezeption zu ziehen.

Zitronengras (Beeren) - Kochrezepte

Etwaige Gelder auf der Grundlage der betreffenden Früchte sollten bis 18-19 Uhr abends und vorzugsweise morgens getrunken werden. Wenn Sie vor einer Nachtruhe Medikamente einnehmen, kann dies zu vorübergehenden Schlafstörungen und sogar zu Schlaflosigkeit führen. Vor einer Therapie ist es ratsam, einen Test durchzuführen - trinken Sie eine Portion des Produkts und beobachten Sie die Reaktion des Körpers. Bei allergischen Reaktionen die Frucht nicht mehr verwenden.

Zitronengras-Tinktur

  • getrocknete Früchte eines Busches - 20 g;
  • Alkoholkonzentration von etwa 95% - 100 ml.

Vorbereitung und Verwendung

  1. In einem Mörser Beeren mahlen.
  2. Gießen Sie den Rohstoff mit Alkohol in einen sauberen Glasbehälter.
  3. Dicht verschlossener Behälter
  4. Bestehen Sie die Lösung an einem dunklen Ort für 7-10 Tage bei Raumtemperatur.
  5. Die Flüssigkeit regelmäßig umrühren.
  6. Nach der vorgesehenen Zeit, um die Tinktur zu filtern.
  7. Rückstände am Tankboden ausdrücken.
  8. Fügen Sie die resultierende Lösung der vorhandenen Flüssigkeit hinzu.
  9. Bestehen Sie das Filtrat für weitere 2-3 Tage.
  10. Das Medium erneut abseihen (bis es transparent ist).
  11. Gießen Sie die Medizin in eine andere saubere Flasche.
  12. Nehmen Sie auf nüchternen Magen 2-3 mal täglich 40 Tropfen Tinktur ein.
  13. Setzen Sie die Therapie für 20-25 Tage fort.
  • Beeren (trocken) Zitronengras - 15 g;
  • Wasser - 300 ml.

Vorbereitung und Verwendung

  1. Mahlen Sie Früchte aus Zitronengras.
  2. Gießen Sie kochendes Wasser und stellen Sie es auf einen Herd mit niedrigem Feuer.
  3. 15 Minuten erhitzen.
  4. Mach das Feuer aus. Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab und bestehen Sie auf 10-12 Minuten.
  5. Die entstehende Flüssigkeit abseihen und abkühlen lassen.
  6. Brühe trinken 1 EL. 2-3 mal täglich auf nüchternen Magen löffeln.
http://womanadvice.ru/yagody-limonnika-domashnyaya-aptechka-v-odnom-rastenii

Die Beeren des chinesischen Zitronengrases - das Elixier für Gesundheit und Jugend

Zitronengrasbeeren im Land der aufgehenden Sonne werden als Elixier der Jugend und Gesundheit bezeichnet. Trotz der Tatsache, dass sie nur im Osten Russlands, in China und Japan wachsen, sind die heilenden Eigenschaften von Früchten auf der ganzen Welt bekannt. Das Werkzeug stärkt schnell die Immunität, stärkt den Körper, stellt Kraft und Vitalität wieder her. Die Beeren hinken aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften dem bekannten Ginseng nicht weit hinterher.

Leuchtend rote Pinsel heben sich vom Laub ab und sind von weitem sichtbar

Zitronengras Chinesisch

Die Beeren des chinesischen Zitronengrases sind die Früchte einer mehrjährigen lianenähnlichen Pflanze gleichen Namens aus der Familie des Zitronengrases. Unter günstigen Bedingungen erreicht sie oft eine Länge von 15 Metern und der Stammdurchmesser übersteigt zwei mm. Die leuchtend roten Früchte werden in engen, von weitem gut sichtbaren Pinseln gesammelt. Zitronengras blüht mit weißen Blüten mit einem angenehmen Geruch.

Die Heilpflanze ist in Fernost sehr beliebt und hat viele gebräuchliche Sprachnamen. Sie nennen es Shizandra, Lemongrass, Far East oder Manchurian, eine Pflanze mit fünf Geschmacksrichtungen.

In Europa wurde Zitronengras erst Ende des 19. Jahrhunderts bekannt. In der gleichen Zeit interessierten sich auch russische Wissenschaftler für die einzigartige Pflanze. Doch die historischen Ereignisse zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben die Erforschung der einzigartigen Eigenschaften der Rebe um viele Jahre verschoben. Und erst nach den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden die ersten Versuche durchgeführt, die seine heilenden Eigenschaften bestätigten.

Für medizinische Zwecke verwenden sie nicht nur Früchte, sondern auch Blätter, Rinde, Stängel, Samen. Viele pharmakologische Präparate werden aus medizinischen Rohstoffen hergestellt, die in Russland und im Ausland immer sehr gefragt sind.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Zitronengras sind im Video beschrieben:

Zitronengrasfrucht - Zusammensetzung und Anwendung

Sind Zitronengras essbar? Ja natürlich. Aufgrund des sauren und adstringierenden Geschmacks in frischer Form werden sie jedoch nicht verzehrt. Aus saftigen Früchten bereiten Sie Marmelade, Nektare, Fruchtgetränke, Marmeladen und Sirupe zu. Verwenden Sie sie in getrockneter Form. Frischer Saft für mehrere Monate ohne Qualitätsverlust im Kühlschrank lagern. Verdünne das Konzentrat nach Belieben mit gekochtem Wasser und erhalte ein großartiges Tonic-Getränk mit dem Geruch von Zitrone.

Das ist interessant. Aus den Stielen und Blättern wird goldgelber, aromatischer Tee gebraut, der morgens nützlich ist. Es stillt perfekt den Durst und belebt.

Zitronengrasbeeren sind jedoch kein wertvoller Geschmack und kein wertvolles Aroma. Sie werden als Quelle für biologisch aktive Verbindungen verwendet, die sich positiv auf den Körper auswirken. Studien haben gezeigt, dass das Fruchtfleisch natürliche Stimulanzien des ZNS - Schizandrin und Schizandrol - enthält. Substanzen tonisieren, erfrischen, helfen sich bei harter Arbeit oder beim Lernen zu konzentrieren, verbessern das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit.

  • Zucker;
  • organische Säuren (Weinsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure);
  • Mineralien (Phosphor, Magnesium, Zink, Selen, Chrom, Calcium);
  • Vitamine der Gruppe B, C, E, Riboflavin;
  • Tocopherol;
  • fette Öle;
  • Saponine;
  • Flavonoide, Pektin und Tannine.

Eine solch reichhaltige chemische Zusammensetzung setzt die Beeren von Zitronengras dem Ginseng gleich. Beim Trocknen behält das Produkt alle heilenden Eigenschaften bei und wird in der Volks- und klassischen Medizin häufig verwendet.

Nützliche Eigenschaften von Früchten

Es ist seit langem über die medizinischen Eigenschaften von Zitronengrasbeeren bekannt. Bei regelmäßiger Anwendung von Shizandra in frischer oder getrockneter Form steigt die Immunität, die Arbeitsfähigkeit und das Gedächtnis verbessern sich und die Lernanfälligkeit steigt. Nehmen Sie 30 Tage lang an Zitronengras-Kursen teil.

Die wohltuenden Wirkungen von Shizandra-Beeren beschränken sich nicht nur auf das Zentralnervensystem. Die einzigartige Pflanze heilt den ganzen Körper:

  1. Stellt das Herz-Kreislaufsystem wieder her.
  2. Es verbessert die Leberfunktion und schützt sie vor den Auswirkungen von Industriegiften und Toxinen, Alkohol und Medikamenten und verbessert den Zustand von Patienten mit Hepatitis.
  3. Beschleunigt die Genesung von Atemwegserkrankungen, Asthma bronchiale, Lungenentzündung und Tuberkulose.
  4. Normalisiert das hormonelle Gleichgewicht, lindert die Wechseljahre, reguliert den monatlichen Zyklus.
  5. Erhöht die Potenz bei Männern, erhöht die Qualität der Samenflüssigkeit, verlängert den Geschlechtsverkehr und sorgt für strahlende Empfindungen.
  6. Erhöht die Sehschärfe, stoppt die Entwicklung von Katarakten.
  7. Erleichtern Sie den Verlauf von Diabetes, verringern Sie die Insulinabhängigkeit.
  8. Verbessern Sie die Zusammensetzung des Blutes.

Die Früchte von Schizandra sind besonders nützlich für Frauen. Mit ihrem geringen Kaloriengehalt und ihrer Fähigkeit, den Stoffwechsel zu fördern, eignen sie sich hervorragend zur Gewichtsreduktion. Eine Steigerung des Körpertons trägt dazu bei, im Training alles maximal zu geben und ein paar Kilogramm mehr zu verlieren.

Zitronengras hilft bei vegetativer Dystonie, die viele der schwächeren Geschlechter betrifft. Morgentee mit einem Löffel Saft oder Marmelade hilft aufzuwachen, gibt Kraft und sättigt den Körper mit nützlichen Elementen.

Das ist interessant. Im Osten gelten Zitronengrasbeeren als starkes Aphrodisiakum. Wenn Sie sie also zur üblichen Ernährung hinzufügen, sehen Sie über viele Jahre hinweg großartig aus und bewahren die Schönheit.

Wie wirkt sich Zitronengras auf den Druck aus?

Anhänger eines gesunden Lebensstils, die ihr Wohlbefinden ohne Pillen verbessern möchten, sind häufig daran interessiert, ob die Schizandra-Beeren den Druck erhöhen oder verringern? Besonders häufig stellt sich diese Frage bei Menschen mittleren und höheren Alters. Darüber gibt es lange keinen Streit. Die offizielle und traditionelle Medizin erkannte die belebende Wirkung der Früchte.

Chinesische Schizandra ist ein natürliches Adaptogen, das den Körper strafft und eine ausgeprägte stimulierende Wirkung auf das Gefäßsystem ausübt. Dies wird durch ihre ätherischen Öle und Schizandrin, die in den Früchten von fast 0,013% gefunden wird, geholfen. So wird deutlich, dass die Beeren eine gute blutdrucksenkende Wirkung haben und besonders bei niedrigem Blutdruck von Nutzen sind.

In diesem Video erfahren Sie mehr über die heilenden Eigenschaften der chinesischen Magnolienrebe:

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Obwohl die Beeren von chinesischem Zitronengras - ein einzigartiges Werkzeug der orientalischen Medizin seit undenklichen Zeiten - vor der Einnahme mit dem Arzt besprochen werden sollten. Sie haben eine Reihe von Gegenanzeigen, an die man sich erinnern muss:

  • individuelle Unverträglichkeit der Komponenten;
  • hoher Blutdruck;
  • nervöse Erregung, Schlaflosigkeit, emotionaler Stress;
  • Geisteskrankheit, Schizophrenie;
  • Epilepsie;
  • Herzfrequenzstörungen;
  • Entzündungsprozesse in akuter Form;
  • erhöhte Magensekretion.

Es ist unerwünscht, Kindern unter 10 Jahren Zitronengraspulpe zu geben, ohne einen Kinderarzt zu konsultieren. Das Werkzeug ist ein starkes Stimulans und kann den Zustand des Kindes nachteilig beeinflussen.

Council Die Früchte von Schizandra werden am besten in der ersten Tageshälfte getrunken. Wenn sie zu spät verwendet werden, verursachen sie ZNS-Erregung und Schlaflosigkeit.

Bei einer Überdosis werden Kopfschmerzen, Brustbeschwerden, erhöhte Herzfrequenz, Allergien und Magenprobleme festgestellt. Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie den Verzehr von Zitronengras einstellen und sich an einen Spezialisten wenden.

Lemongrass Chinese - Anwendungsmerkmale

Zitronengrasbeeren sind in der alternativen und klassischen Medizin weit verbreitet. Zuhause werden sie frisch und getrocknet verzehrt, gepresster Saft, Marmelade und Getränke zubereitet.

Die pharmakologische Industrie ist nicht weit von den Volksheilern entfernt. In den Regalen der Apotheken finden Sie viele Medikamente, die auf Schizandra basieren. Die berühmteste von ihnen - Zitronengras-Tinktur in Alkohol.

Zitronengrasbeeren in der Medizin

Die einzigartigen Eigenschaften von Fruchtfleisch sind in der amtlichen Pharmakologie weit verbreitet. Aus chinesischen Beeren werden hergestellt:

  • Nahrungsergänzungsmittel - Shizandra Plus, Terra-Pflanze, Shizandra mit Blaubeeren;
  • Zitronengras-Extrakt-Tabletten;
  • Sirup Zusätzlich zu den Zitronengrasbeeren enthält die Zusammensetzung des Produkts Hagebuttenextrakt und Ascorbinsäure;
  • Tinktur aus Samen und Fruchtsplitter;
  • das Pulver der Beeren der Pflanze, das in trockener Form verzehrt oder in Wasser gelöst wird;
  • getrocknetes Obst;
  • Kräutertee. Sie enthalten neben Zitronengras auch Wildrose, Heidelbeere, Apfelbeere und andere Heilpflanzen.

Alle auf Zitronengras basierenden Produkte können ohne ärztliche Verschreibung in jeder Apotheke frei gekauft werden.

Achtung. Nach den neuesten Daten verhindern die Früchte von Shizandra die Entstehung von Krebs. Das russische Mittel Likaol wird für ältere Menschen nützlich sein, um die Gesundheit zu erhalten und Tumoren vorzubeugen.

Wie nehme ich die Früchte von Shizandra?

Also, wie man kocht und wie man Zitronengrasbeeren verwendet? Es wird empfohlen, frisches und getrocknetes Obst unabhängig voneinander sowie als Bestandteil von Getränken und Desserts zu verzehren. Davon bereiten sich vor:

Wenn Sie es mit Zitronengras-Medikamenten übertreiben, selbst wenn diese scheinbar harmlos sind, können Nebenwirkungen auftreten.

Heilmittel, die auf Shizandra basieren, haben eine kumulative Wirkung, so dass sie für eine lange Zeit angewendet werden müssen.

Tee und Aufguss

Um das beste Ergebnis der Behandlung zu erzielen, sollte man lernen, wie man die Zitronengrasbeeren richtig braut. Für die Zubereitung von Stärkungsgetränken nehmen Sie einen Löffel getrocknete Rohstoffe und gießen Sie ein Glas heißes Wasser ein. Das Aufgießen von Tee ist in einer Thermoskanne für mindestens 35-40 Minuten besser.

Wenn frische Beeren verwendet werden, wird die heiße Mischung mit einem Deckel abgedeckt und 5–10 Minuten ruhen gelassen. Vor dem Hinzufügen von kochendem Wasser können die Früchte mit einem Löffel zerdrückt werden, bis Saft entsteht.

Zur Zubereitung von Abkochungen aus getrockneten Rohstoffen. Es wird in eine emaillierte Schüssel gegeben und 10–12 Minuten lang für ein langsames Feuer erhitzt. Die fertige Mischung besteht über Nacht und verbrauchen während der ersten Hälfte des Tages.

Zitronengras-Tee ist nützlich bei Atemwegserkrankungen und zur Verbesserung der Immunität. Zur Vorbeugung von Erkältungen wird empfohlen, regelmäßig ein Heilgetränk zu verwenden. Und wenn Sie eine Zitronenscheibe und einen Löffel Honig hinzufügen, wird die Wirksamkeit der Behandlung nur erhöht.

Achtung. Durch die Einnahme von Shizandry während Epidemien wird das Risiko von Infektionen der Atemwege um das 5- bis 6-fache reduziert.

Saft der chinesischen Schizandra

Für die Zubereitung von Heilgetränken wird häufig frischer oder eingemachter Shizandra-Saft verwendet. Das Produkt hat die gleichen Eigenschaften wie das Fruchtfleisch. Fertiger Nektar wird in Bänke gegossen und zur Lagerung gereinigt. Verwenden Sie es mit Tee und geben Sie einen Löffel Konzentrat in ein Glas Flüssigkeit.

Zitronengrassaft passt gut zu Honig oder Zucker. Das durch den Entsafter geführte Fruchtfleisch wird mit einer Delikatesse vermischt, erhitzt, nicht gekocht und versiegelt. Solches Produkt ist sehr lange gelagert.

Zitronengras-Tinktur

Die therapeutische Wirkung der Einnahme von Alkoholtinkturen ist nicht schlechter als bei frischen Früchten. Wenden Sie es im Rahmen der komplexen Behandlung vieler Krankheiten an:

  • Diabetes;
  • asthenisches Syndrom;
  • Störungen der kardiovaskulären Aktivität;
  • Pathologien der Leber und der Gallenblase;
  • den Körper wiederherstellen.

Das fertige Produkt kann in der Apotheke gekauft werden, es ist jedoch besser, es selbst herzustellen. Dazu werden trockene Zitronengrasbeeren mit Wodka übergossen und bestehen für 7 Tage. Das resultierende Produkt wird nicht filtriert. Nehmen Sie die Tinktur zweimal täglich und werfen Sie 30 Tropfen Geld in ein Glas Flüssigkeit. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat. Nach 15–20 Tagen wird die Therapie wiederholt.

Sammlung und Lagerung von Früchten der chinesischen Magnolienrebe

Die Richtigkeit der Rohstoffaufbereitung hängt von der Wirksamkeit der Behandlung ab. Um alle heilenden Eigenschaften der Beeren zu erhalten, wird die Ernte von September bis Oktober nach ihrer vollständigen Reifung durchgeführt. Sie können die Früchte vor dem ersten Frost sammeln. Pinsel mit einem scharfen Messer oder einer Schere aus den Büschen schneiden. Sie können sie nicht abreißen. So können Sie die Rebe beschädigen oder brechen.

Council Es wird empfohlen, die gesammelten Beeren in ein Glas oder Emaille zu geben. Es können Körbe verwendet werden, jedoch keine verzinkten Behälter.

Entfernen Sie aus den Bürsten und recyceln Sie die Früchte vorzugsweise innerhalb von 24 Stunden. Wenn keine Zeit für die Beschaffung vorhanden ist, wird das Produkt eingefroren. Gleichzeitig bleiben alle nützlichen Eigenschaften voll erhalten.

Die Beeren der chinesischen Schizandra sind wirklich ein einzigartiges Geschenk der Natur. Sie sollten jedoch mit Bedacht und Sorgfalt eingesetzt werden. Die kraftvolle tonisierende Wirkung der Frucht kann bei unsachgemäßer Anwendung nicht nur helfen, sondern auch schaden.

Achtung. Der Artikel dient nur zu Informationszwecken. Rücksprache erforderlich.

http://priroda-znaet.ru/yagodyi-kitayskogo-limonnika/

Merkmale der vorteilhaften Zusammensetzung und Kontraindikation der chinesischen Schizandra-Beeren

Lemongrass Chinese - Laubpflanze aus Fernost. Im Frühling erfreut es mit duftender Blüte und im Herbst mit einer Ernte mit vielen nützlichen Eigenschaften. Kultur angepasst für den Anbau in der Mitte der Russischen Föderation. Zitronengrasbeeren werden in der Volksmedizin und in der amtlichen Medizin aktiv verwendet.

Biochemische Zusammensetzung und Verwendung von Schizandra

Die Beeren von Zitronengras oder chinesischer Shizandra duften beim Reiben angenehm, ähnlich einem ausgeprägten Zitronenduft. Ihr Geschmack ist auch eigenartig: würzig, herb, sauer-salzig bis bitter, manchmal sogar scharf. In Analogie zu Zitrusfrüchten enthalten diese saftigen Beeren große Mengen an Vitamin C. Außerdem enthalten sie:

  • Vitamine A und E;
  • Mineralsalze in Makro- und Mikromengen: Kupfer, Eisen, Nickel, Jod, Zink, Kalium, Mangan, Selen;
  • Pektine, Flavonoide, natürliche Gummis, Anthocyane;
  • Weinsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure und andere organische Säuren in einem großen Sortiment (bis zu 20%);
  • Fettöle (fast 27%);
  • Ester (1,6%).

Achtung! Auch in der Zusammensetzung von Zitronengras gibt es eine seltene Substanz Schisandrin, die sich günstig auf die Gesundheit von Leber und Herz auswirkt.

Der Hauptanteil der Verwendung von Beeren Shizandra entfällt auf therapeutische und prophylaktische Verfahren. In den letzten Jahrzehnten hat die amtliche und volksmedizinische Pharmakologie das Angebot an Arzneimitteln auf Zitronengrasbasis oder damit erheblich erweitert. Auch die Früchte sind eine hervorragende würzige Zutat für Konfitüren, Marmeladen und Marmeladen. Ätherische Öle, die so reich an Beeren und Zitronengrasrinde sind, werden in der Parfümerie verwendet.

16 ausgezeichnete Pflaumensorten für die Region Moskau

Therapeutische und prophylaktische Anwendung und Kontraindikation der Früchte von Schisandra

Die Verbesserung der Gesundheit mit Hilfe dieser Pflanze begann im alten China. Bis heute hat Man experimentell eine Evidenzbasis für die Vorteile von Zitronengras gesammelt:

  1. Nervenstraffung.
  2. Stimulation der Gehirnaktivität: erhöhte Konzentration, Wahrnehmungsintegrität. Gleichzeitig verbessert sich die mentale Aktivität aufgrund der Depression der Nervenzellen nicht.
  3. Unterstützung für Muskeln und Nervensystem bei längerer Anstrengung.
  4. Freiheit vom Hunger. Dies ist ein wesentlicher Vorteil für Menschen, die auf Diät sind und gleichzeitig einen aktiven Lebensstil führen.
  5. Erhöhte Sehschärfe.
  6. Stärkende Wirkung des gesamten Organismus.
  7. Stärken Sie die Immunität, erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit gegen negative Umweltfaktoren.
  8. Stimulation des Herz-Kreislaufsystems. Sättigung von Zellen und Organen mit Sauerstoff.
  9. Bakteriostatische Wirkung, Unterdrückung der negativen Darmflora und anderer Organe: Erreger der Ruhr, Escherichia coli, Pneumokokken.

Eine Stichprobenliste von Krankheiten und Störungen, bei denen die Magnolienernte helfen kann:

  • chronisch niedriger Blutdruck;
  • Funktionsstörungen des Nervensystems, Depressionen, Stress (ohne das Auftreten des Effekts einer Überstimulation);
  • Lungenentzündung;
  • Bronchitis und Asthma bronchiale;
  • tuberkulöse Lymphadenitis;
  • Gastritis (normalisiert sowohl hohen als auch niedrigen Säuregehalt des Magensaftes);
  • verminderte Gehirnaktivität;
  • chronische Müdigkeit;
  • die meisten Sehstörungen;
  • Nieren- und Lebererkrankungen;
  • sexuelle Schwäche;
  • Depression, allgemeine Abnahme des Tons.

Ärzte raten jedoch in solchen Fällen von der Einnahme der Früchte dieser Pflanze ab:

  • Hypertonie;
  • nervöse Erregung;
  • Schlaflosigkeit;
  • schwere Herzprobleme;
  • allergische Reaktion.

Achtung! Zitronengras hat keine therapeutische Wirkung auf organische Herzfunktionsstörungen: Myokarddystrophie, Angina Pectoris, Missbildung usw.

Methoden zur Ernte der Ernte von Zitronengras

Shizandra-Beeren werden im Sommer an Zweigen gebunden und bekommen im reifen Zustand (September-Oktober) eine leuchtend scharlachrote Farbe. Auf dem Foto können Sie sehen, dass sie Cluster bilden. Für die Ernte ist es wichtig, Zeit zu haben, um Früchte zu pflücken, die bereits voll ausgereift sind, aber noch nicht alle heilenden Eigenschaften verloren haben. Dies geschieht mit den ersten Frösten.

Die Ernte ist wie folgt:

Blumenbeet Design. Top 10 einfache und effektive Techniken

  • Streuen Sie die Früchte in einer Schicht auf die Jute, die Plane oder ein anderes wasserfestes Material.
  • iterieren, wegwerfen von Pflanzenmüll und verdorbenen Proben;
  • Zum Trocknen die Beeren unter den Baldachin legen.
  • Lassen Sie das Zitronengras 2-3 Tage in diesem Zustand.
  • Trennen Sie die Früchte von den Bürsten und reißen Sie sie von jedem Gefäß ab.
  • Das Trocknen der Ernte von Zitronengras erfolgt in Luftheizgeräten für 6-8 Stunden bei einer Temperatur von 40-55 ° C.

Die Beeren dieser Pflanze sind äußerst nützlich. Die Hauptwirkung haben sie auf die Leistung und den Ton des Nervensystems. Die Wirkstoffe in der Zusammensetzung der Frucht werden nicht im Körper abgelagert. Die Ärzte raten jedoch immer noch davon ab, es mit einer Dosis Zitronengras zu übertreiben. Ein Erwachsener hat 3-5 Stück pro Tag (1,5 g), ein Kind nicht mehr als 2-3 Stück. (0,5 g).

http://sad24.ru/konservaciya/lekarstvennye/osobennosti-poleznogo-sostava-yagod-limonnika.html

Nützliche Eigenschaften der chinesischen Schizandra, Darreichungsformen und Verwendung

Zitronengras Chinesisch

Mehrjährige holzige Rebe mit tonisierenden Eigenschaften. Es wird in der Volks- und traditionellen Medizin geschätzt, die in der Pharmakologie weit verbreitet ist. Vorteilhafte Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, die Atemwege, stimuliert das zentrale Nervensystem, erhöht die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Schizandra Chinese wurden vor 15 Jahrhunderten entdeckt. Seine Heilkraft wurde durch Zufall entdeckt und in Bezug auf die tonisierenden Eigenschaften steht die Pflanze nach Ginseng an zweiter Stelle. In China gibt es viele Legenden und Überzeugungen, die mit dieser Rebe verbunden sind. Aus dem Chinesischen übersetzt sein Name wörtlich "Beere mit fünf Geschmacksrichtungen". Warum so? Denn in der Anlage wurden tatsächlich 5 Geschmacksrichtungen nach chinesischer Tradition gesammelt. Das Fleisch ist sauer, die Samen sind bitter und scharf, die Fruchtschale ist süß und die zubereitete Medizin ist salzig. Der russische Name "Zitronengras" spiegelt eine weitere Besonderheit dieser Pflanze wider - ihren angenehmen Zitronenduft, der von Früchten, jungen Trieben und Blättern ausgeht.

Eigenschaften Lemongrass Chinese

In Russland untersuchte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts der bekannte Botaniker N. S. Turchaninov diese Pflanze, Ende des 19. Jahrhunderts beschrieb der Botaniker VL Komarov die Liane. Er interessierte sich nicht nur für biologische Merkmale, sondern auch für die Verwendung von Zitronengras. Der Wissenschaftler lebte unter den fernöstlichen Nanai, schrieb Geschichten über wundersame Heilungen auf und untersuchte die Eigenschaften der Behandlung mit Früchten und Blättern von Weinreben. Klinische Versuche mit dieser Heilpflanze wurden jedoch erst während des Großen Vaterländischen Krieges durchgeführt. Es ist bekannt, dass die Pflanze verwundeten Soldaten in Krankenhäusern zur raschen Genesung übergeben wurde.

Anbaufläche

In freier Wildbahn wächst die Liane in Korea, China und Japan. Es ist auch im Fernen Osten gut akklimatisiert, daher erhielt es einen anderen Namen - Far Eastern Schizandra. Dies ist die gleiche Art von Pflanze. Es ist auf der Insel Sachalin in der Region Amur auf den Kurilen an der Küste der Tatarenstraße zu sehen. Liana wächst in Nadelbäumen (meist in Zedern) und Laubwäldern. Er liebt die Täler der Gebirgsflüsse, Kanten, Lichtung, Schneiden. Sie werden sie nicht in den Auen treffen, auf überfluteten Böden. Die Pflanze kann auf höherem Boden gesehen werden (nicht höher als 600 m). Es gehört zu den lichtliebenden Pflanzen, trotzt aber einer langfristigen Verdunkelung. Wächst normalerweise in Gruppen und bildet mit der Zeit dicke Büsche.

In anderen Regionen Russlands wird Zitronengras an botanischen Stationen als Zierpflanze angebaut. Erfahrene Gärtner bauen es nicht nur für Schönheitszwecke an, sondern auch für medizinische Zwecke. Darüber hinaus ist die Pflanze eine gute Honigpflanze.

Botanische Beschreibung

Wie sieht chinesisches Zitronengras aus? Dies ist eine mehrjährige holzige Rebe, die eine Höhe von 15 m und mehr erreichen kann. In den nördlichen Regionen wachsen frostresistente Unterarten mit einer Höhe von bis zu 4 m, in deren Nähe sich Lianenspiralen um hohe Baumstämme drehen. Die Haupttriebe sind dunkelbraun, rau und haben einen Durchmesser von bis zu 2 cm. Die jungen Triebe sind glatt und haben eine gelbliche Rinde. Die Blätter von Zitronengras haben eine elliptische Form, erreichen eine maximale Länge von 10 cm und eine Breite von 5 cm. Man erkennt die Pflanze leicht an den schönen, leuchtend roten Früchten, die in einem bis zu 10 cm langen Pinsel gesammelt werden.

Was ist Krim-Zitronengras?

Die Pflanzen Chinese Schizandra und Crimean Schizandra haben nichts gemeinsam. Krim-Zitronengras wird Krim-Eisengras oder Tatar-Tee, Hirten-Tee genannt. Dies ist ein Kraut mit hellgelben Blüten. Beim Brauen bekommt das Gras einen ausgeprägten Zitronengeschmack und -geruch (daher der Name). Es kommt nur auf der Krim vor und gilt auch für Heilpflanzen. Verwendet als Wundheilung, entzündungshemmend und Stärkungsmittel. Kräuterbrühen und Kräuteraufgüsse stärken das Immunsystem, die Einheimischen trinken sie, um Atemwegserkrankungen vorzubeugen.

Chemische Zusammensetzung

Nährstoffe kommen in verschiedenen Teilen der Pflanze vor - in Früchten, Blättern, Stängeln, jungen Trieben, Rinde. Es gibt viele organische Säuren und Vitamine der Gruppe B, Vitamin C, Ballaststoffe und Spurenelemente in Zitronengras. Die meisten fetten Öle und Stärkungsmittel kommen in den Samen der Pflanze sowie in Rinde und Blättern vor - viele ätherische Öle.

Heilwirkung

Was sind die heilenden Eigenschaften von Schizandra Chinese?

  • Tonic und Tonic. Zubereitungen auf Zitronengrasbasis stimulieren die Nervenaktivität, das Herz und das Atmungssystem. Dies ist auf eine Substanz namens Schizandrin zurückzuführen, die das Zentralnervensystem erregt.
  • Immunstimulierend. Die in der Pflanze enthaltenen Substanzen stärken das Immunsystem. Tinkturen und Abkochungen, die in der kalten Jahreszeit zur Vorbeugung von SARS, Grippe und Erkältungen verwendet werden können.
  • Psychostimulans. Diese Heilpflanze stärkt nicht nur die körperliche Leistungsfähigkeit, sondern auch die geistigen Ressourcen des Körpers, verbessert die geistige Leistungsfähigkeit und das Gedächtnis, lindert Müdigkeit, Apathie und Schläfrigkeit.
  • Adaptogen. Es hilft dem Körper, sich an schwierige Umgebungsbedingungen anzupassen - hohe Berge, in kaltem oder heißem Klima. Wie Ginseng und Eleutherococcus stärkt diese Pflanze die physische Kraft bei hohen Belastungen. Sie wird Sportlern, Kletterern, Touristen, Militärs sowie Menschen mit physisch schwierigen und gefährlichen Berufen empfohlen.
  • Verbessert den Stoffwechsel. Die Pflanze enthält biologisch aktive Substanzen, die den Stoffwechsel im Körper positiv beeinflussen. Zitronengras senkt den Blutzuckerspiegel und verbessert die Durchblutung.
  • Zitronengras erhöht oder senkt den Blutdruck? Einige Kräuterkenner schreiben über die regulierende Funktion von Schizandra, das heißt, es reguliert den Blutdruck: Wenn nötig, erhöht und senkt es die peripheren Gefäße und erweitert sie. In anderen Quellen wird erwähnt, dass Beeren unter vermindertem Druck und Samen getrunken werden - bei erhöhten. In der dritten Ausgabe schreiben sie, dass Zitronengras nur unter vermindertem Druck getrunken wird. Aber Sie müssen sich auf die medizinische Sicht verlassen. Die Gebrauchsanweisung für Zitronengras weist darauf hin, dass das Medikament den Blutdruck erhöht und bei asthenischem Syndrom, dh bei Zusammenbruch und vermindertem Druck, wirksam ist.

Die Anweisungen erwähnen selten die sekretorische Funktion von Schizandra. Es kann bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (insbesondere bei Gastritis mit niedrigem Säuregehalt) angewendet werden, um die Verdauung zu normalisieren und die Darmmotilität zu verbessern.

Indikationen

Welche Krankheiten, Symptome und Beschwerden sind in der Indikationsliste für die Verwendung von chinesischer Magnolienrebe enthalten?

  • Asthenie und chronisches Müdigkeitssyndrom.
  • Neurose.
  • Schwache Stressresistenz.
  • Harte körperliche Arbeit.
  • Emotionaler Stress.
  • Sexuelle Dysfunktion bei Männern aufgrund von Nerven.
  • Vegetative Dystonie.
  • Prävention von viralen Atemwegserkrankungen.
  • Verminderte Sehschärfe.

Die Phytopräparation wird auch in der komplexen Therapie zur Wiederherstellung des Körpers nach schweren Krankheiten verschrieben.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen Chinesische Magnolie:

  • etwaige Infektionen in der akuten Phase;
  • chronische Erkrankungen der Leber, Nieren, des Herzens;
  • psychische Störungen;
  • nervöse Erregung, Schlaflosigkeit;
  • angeborene Pathologien des Zentralnervensystems;
  • Epilepsie, Krämpfe;
  • Kopfverletzungen, erhöhter Hirndruck;
  • Hypertonie;
  • individuelle Unverträglichkeit, allergische Reaktion.

Es sollte auf die medizinische Wechselwirkung der Pflanze mit anderen Arzneimitteln geachtet werden. Es wird nicht empfohlen, es mit solchen Medikamenten einzunehmen:

  • Analeptika;
  • Stimulanzien des Nervensystems (dies schließt auch die Kräuterpräparate von Ginseng und Eleutherococcus ein);
  • Antipsychotika;
  • Hypnotika;
  • Beruhigungsmittel.

Alkohol, Kaffee und starker Tee sind im Verlauf der Therapie ebenfalls kontraindiziert. Zitronengras kann gesundheitsschädlich sein, die Wirkung anderer Medikamente verstärken oder umgekehrt die therapeutische Wirkung beeinträchtigen.

Chinesisches Zitronengras in der Pharmakologie und in der traditionellen Medizin

Die weit verbreitete Verwendung von Schisandra Chinese in der Pharmakologie und traditionellen Medizin bestätigt erneut den medizinischen Wert dieser Pflanze. Welche Freisetzungsformen dieser pflanzlichen Rohstoffe gibt es in der Pharmakologie? Welche Medikamente können zu Hause daraus hergestellt werden?

Dosierungsformen

  • Pillen Die Zusammensetzung des Arzneimittels - Zitronengrasfruchtextrakt und Flavonoid-Komplex "Terra-Pflanze". Tabletten werden als mildes Tonikum empfohlen. Dank Flavonoiden normalisiert dieses pflanzliche Mittel die Herzfrequenz, den Blutdruck, stärkt die Wände der Kapillaren und stimuliert die Arbeit der Nebennierenrinde. Die Tabletten werden in 500 und 900 mg hergestellt, sie müssen resorbiert werden, damit der Pflanzenextrakt effizienter resorbiert wird. Zulässige Rate - 1 Tablette 2-3 mal pro Tag. Die Behandlung dauert nicht länger als 4 Wochen.
  • Sirup Neben chinesischem Zitronengras stellen Hagebuttenextrakt und Vitamin C einen Bestandteil der Zubereitung dar. Dieses adaptogene Mittel kann einmal täglich in der folgenden Dosierung eingenommen werden: zur Behandlung - 30 ml (2 Esslöffel), zur Vorbeugung - 15 ml (1 Esslöffel). Die Behandlungsdauer sollte 3 Wochen nicht überschreiten, prophylaktisch kann der Sirup nicht mehr als 4 Mal pro Jahr getrunken werden. Das Phytopräparat ist in Flaschen zu 150 ml erhältlich und kann 2 Jahre gelagert werden.
  • Pulver. Die Chinesen haben einen effektiven Weg gefunden, die Früchte des Zitronengrases zu verarbeiten und anzuwenden - sie stellen daraus Pulver her und exportieren nach Europa. Dieser medizinische Rohstoff kann in China bestellt werden. Es wird nicht empfohlen, große Mengen an Rohstoffen zu kaufen, da es in dieser Form schneller an Heilkraft verliert. Pulver kann in trockener Form eingenommen werden, und Sie können in Form von Abkochungen brauen und trinken.
  • Tinktur. Dies ist die gebräuchlichste Darreichungsform, die ohne Rezept in einer russischen Apotheke gekauft werden kann. Dieses Medikament wird aus Zitronengrassamen hergestellt, die zu 95% aus Alkohol bestehen. Es gibt Freisetzungsformen von 25 und 50 ml. Tinktur wird häufig zur Behandlung des asthenischen Syndroms verschrieben. Das Medikament wirkt schnell - nach 30-40 Minuten spüren Sie einen Anstieg an Kraft und Vitalität, steigern die körperliche Aktivität, Leistungsfähigkeit und verbessern die Stimmung. Wirksames Medikament für 4-6 Stunden. Zulässige Einzeldosis für Erwachsene - 25 Tropfen. Die Tinktur kann zwei- oder dreimal täglich 25 Tage lang getrunken werden. Lesen Sie mehr über die Infusion von Schisandra Chinese, lesen Sie unseren anderen Artikel.
  • Früchte. Getrocknete Beeren-Creepers können in der Apotheke gekauft werden. Wie brau ich Obst? Aus ihnen können Sie Wasseraufgüsse, Tees, Abkochungen, Sirupe, Kompotte zubereiten. Auch aus den trockenen Früchten machen Alkoholtinkturen.
  • Öl Das ätherische Öl von Schisandra Chinese wird in der Kosmetik und Aromatherapie verwendet, oft als Massageöl in Kombination mit anderen Ölen. Das Medikament spendet Feuchtigkeit, regeneriert, strafft die Haut und hat Anti-Aging-Eigenschaften. Das Öl wird auch Cremes, Lotionen, Seifen zugesetzt.
  • Kräutertee. In seiner Zusammensetzung sind neben Zitronengras auch Hagebutten und Rhizomtee kopechnik enthalten. Dieses Medikament heißt "Zitronengras mit Kräutern". Es gibt ein weiteres pflanzliches Heilmittel namens „Blaubeermischung“, das Folgendes umfasst: Heidelbeerfrüchte, Heckenrose, Zitronengras, schwarze Apfelbeere sowie Blütenblätter einer sudanesischen Rose. Wie brauen und Kräutertee nehmen? Ein Filterbeutel Tee wird mit einem Glas kochendem Wasser übergossen und 15 Minuten lang aufgegossen. Morgens und nachmittags eine halbe Tasse trinken.

Wie man zu Hause kocht

Die Verwendung von Zitronengrasbeeren zu Hause - die vielfältigsten. Beeren können nicht nur behandelt, sondern auch verwöhnt werden. Natürlich wissen die Bewohner des Fernen Ostens am besten, wie kompliziert die Verwendung dieser Pflanze beim Kochen ist. Aus den Früchten von Zitronengras werden hier Tees, Kompotte, Gelees, Marmeladen, Saft und hausgemachter Wein hergestellt. In der Region Primorsky und in der Region Chabarowsk wird beispielsweise industriell hergestellter Zitronengrassaft hergestellt, der dann in der Pharmakologie verwendet wird. Und in der Süßwarenindustrie wird die Füllung für Süßigkeiten aus dem Fruchtfleisch von Beeren verwendet.

  1. Gießen Sie 1 EL. ein Löffel getrockneter Zitronengrasbeeren mit einem Glas kochendem Wasser.
  2. Bestehen Sie auf 1 Stunde.
  3. Belastung.

Diese Wasserinfusion kann dreimal täglich auf einem Esslöffel eingenommen werden.

Zubereitung von Alkoholtinkturen

  1. Nehmen Sie 2 EL. Löffel von getrockneten Früchten der chinesischen Magnolie.
  2. Gießen Sie in 10 EL. Löffel Wodka (Alkohol 40%).
  3. Bestehen Sie für 7 Tage an einem warmen Ort.

Nehmen Sie die Tinktur von 30 (maximale Dosis) Tropfen 2 oder 3 Mal am Tag und spülen Sie sie mit Wasser ab. Die Behandlung dauert einen Monat.

  1. Einen Teelöffel trockenes Zitronengras in ein Glas kochendes Wasser gießen.
  2. 3-5 Minuten im Wasserbad halten.
  3. Bestehen Sie 20 Minuten, belasten.

Die Brühe kann 2-3 mal am Tag mit einem Esslöffel getrunken werden. An einem kalten Ort nicht länger als einen Tag lagern.

Zitronengras-Kompott-Rezept

  1. Frisches Zitronengras waschen und schälen.
  2. 0,5-Liter-Gläser einfüllen.
  3. Mit kochendem Sirup aus Zucker und Wasser (1: 1) füllen.
  4. Pasteurisieren Sie im Ofen bei 90 ° C für 10-15 Minuten.
  5. Verschließen Sie die Gläser fest.

Im Kompott bleiben trotz der Wärmebehandlung die nützlichen Eigenschaften der Pflanze erhalten.

  1. Nehmen Sie 1 EL. Esslöffel getrocknete Stiele, Rinde, Zitronengrasblätter.
  2. 1 Teelöffel grünen Tee dazugeben.
  3. Füllen Sie mit Liter kochendem Wasser.
  4. Bestehen Sie nicht länger als 5 Minuten.

Sie können den ganzen Tag über trinken und dem Tee Honig hinzufügen. Dies ist ein gutes Werkzeug zur Vorbeugung von SARS.

Die Samen von Schisandra Chinese enthalten die meisten Nährstoffe, Stimulanzien. Für die Zubereitung von konzentrierten Tinkturen und Abkochungen nehmen Sie daher genau die Samen und für eine weichere Wirkung können Sie Beeren, Stängel und Blätter der Liane brauen.

Nützliche Eigenschaften der chinesischen Schizandra sind in der Pharmakologie und der traditionellen Medizin gut untersucht. Die Pflanze ist in erster Linie wertvoll Tonikum, adaptogene Wirkung. Aus diesen medizinischen Rohstoffen bereiten Sie Tinkturen, Tees, Sirupe, Abkochungen, Kompotte vor. Aufgrund der starken stimulierenden Wirkung sollte Zitronengras nur auf ärztliche Verschreibung eingenommen werden.

http://herbalpedia.ru/catalog/limonnik-kitajskij/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen