Orchideen

Nachrichtenmagazin und Skandale

Petunia mini ist in den letzten Jahren für den Heimanbau immer beliebter geworden. Dies wird durch mehrere Gründe erleichtert: Erstens ist es sehr attraktiv, in der Liste der Sorten Blüten verschiedener Blütenstände zu haben, und zweitens ist es widerstandsfähig gegen ungünstige Wachstumsbedingungen, wodurch es ermöglicht wird, Innenhöfe und Gärten in verschiedenen Regionen zu schmücken.

Helle einjährige, süß und niedlich, wird aktiv verwendet, um Balkone, Fensterbänke, Pavillons, Cafés, Büros, Blumenbeete und Vorgärten zu schmücken. Die Prinzipien der Pflege und Kultivierung dieser Petuniensorte unterscheiden sich praktisch nicht von der klassischen Form, sondern haben mehrere Nuancen.

Hauptmerkmale

Die Mini-Petunie ist eine ausdauernde Staude, die im Winter mit Minusindikatoren während einer Jahreszeit wächst. Die Blüte gehört zur umfangreichen Familie der Solanaceae, die sich durch eine einfache Kultivierung auszeichnet.

Das Konzept der "Petunie Mini" impliziert zwei parallele Eigenschaften:

  • Die Größe der Blüten am Strauch überschreitet 4-5 cm nicht, dies wird jedoch durch ihre Fülle ausgeglichen. Infolgedessen sieht der Busch aus wie eine riesige, üppige Kugel, die mit leuchtenden Farben übersät ist. Oft erscheinen die Blütenstände so dicht an der Pflanze, dass sie das Laub fast vollständig bedecken.
  • Die Größe der Triebe verkürzt sich gegenüber den Formen der Standardsorten. Bei aufrechten Formen dürfen sie 20 cm nicht überschreiten, und bei Ampelsorten können die Zweige 30-35 cm nach unten fallen.

Alle Mini-Petunien zeichnen sich durch schnelles Wachstum und lange Blüte mit einer großen Anzahl von Knospen aus. Für viele Hybriden ist der Stängel viel holziger, er wird härter als der von Surfinia. Ihre Blätter sind viel kleiner, lanzettlich geformt. An den Stielen und Blättern sind dicke kurze Haare zu sehen, die alle vegetativen Teile bedecken.

Sorta

Unter den Sorten und Hybriden von Petunia-Mini finden sich Formen von Ampelpflanzen und aufrecht stehenden Büschen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Zwergwuchs nur in der ersten Generation übertragen wird, daher ist es notwendig, die Samen von F1 zu verwenden. Samen, die von einheimischen Pflanzen gesammelt wurden, ergeben keine Exemplare, die 100% der Anzeichen von Hybridformen behalten.

Sorten, die als die besten für den Anbau anerkannt sind:

  • Zwerg F1-Mix. Eine der neuesten Sorten von verkümmerten Petunien. Bekannt für sehr frühe Blüte, die bereits am 80. Tag nach der Aussaat eintritt. Es gibt zwei- und dreifarbige Kompositionen, die gleichzeitig Knospen öffnen. Es wird hauptsächlich in Töpfen, Rabatka und Blumenkästen angebaut. Faktor, der bei der Pflege dieser Sorte beachtet werden sollte: Sämlinge reagieren nach Durchführung auf der Straße äußerst negativ auf Lufttemperaturen über 28 ° C.
  • Aschenputtel F1 lila. Der Busch bildet eine große Kugel, die die Erde mit einem durchgehenden Schleier bedeckt. Die Stiele sind widerstandsfähig gegen Windböen, starken Regen und Hagel. Nachdem die negativen Wetterbedingungen innerhalb einer Woche wiederhergestellt sind, verwandelt sich der Ball wieder in einen bunten Ball.
  • Millionen Glocken. Charakteristisch ist eine frühe und lange Blüte mit einer großen Anzahl von Blüten. Der Durchmesser der Kugel beträgt 25-36 cm, die Höhe erreicht 30 cm. Geeignet für den Einsatz in Hängetöpfen, Blumentöpfen, Balkondekor. Mit gekonntem Design meistert sie die Rolle von Akzent- oder Solopflanzen. Nach dem Entstehen der Triebe vor der Blüte dauert es 12-15 Wochen, und bei Verwendung zusätzlicher Beleuchtungslampen wird diese Zeitspanne verkürzt.
  • Superbels Hybride mit einer sehr ungewöhnlichen Färbung. Die Blüten sind hellrot, mit gelben Streifen, die in Form eines Sterns von der Mitte abweichen. Neben der dekorativen Blüte ist die Sorte für ihr zartes Aroma bekannt, das Insektenbestäuber anzieht.
  • Silent F Mini-Petunie, deren Durchmesser 25 cm nicht überschreitet. Eine Besonderheit ist ein sehr frühes Wachstum bei solchen Temperaturen, bei denen andere Hybriden ihr Wachstum einstellen. Es wird erfolgreich in schattigen Innenhöfen eingesetzt, aber um das volle Potenzial zu entfalten, braucht die Pflanze die Sonne.

Pflanzenmaterial

Für diejenigen, die diese Pflanze auf ihrem Grundstück oder im Garten anbauen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten. Blühender Busch kann unabhängig gekauft oder angebaut werden.

Topfpflanzen kaufen

Der schnellste und einfachste Weg ist, einen Topf mit einer kleinen Petunie im Gartencenter oder in einem Blumenladen zu kaufen. Sie können ein bereits blühendes Exemplar kaufen, aber es kostet mehr und Sie können eine Pflanze auswählen, auf der nur die Knospen gebildet werden. Bevor Sie eine Pflanze kaufen, müssen Sie sich erkundigen, ob sie zum Wachsen im Freien ausgehärtet ist. Wenn der Hersteller ein solches Tempern nicht durchgeführt hat, muss es eigenständig gehandhabt werden, indem die Blume schrittweise an die Straßenbedingungen angepasst wird.

Samen

Diese Methode eignet sich für diejenigen, die viele Exemplare von Mini-Petunien gleichzeitig erhalten möchten, ohne viel Geld dafür auszugeben. Sie können es auf Sämlinge säen, und Sie können die Samen direkt auf die Beete oder in den Tank säen, wo die Pflanze vegetirovat wird. Verglichen mit dem nächsten Verwandten - surfiniya - ist die Minipetunie viel lebensfähiger und wächst auf freiem Feld freundlicher.

Sämlinge aussäen

Die Aussaat der Sämlinge erfolgt von Februar bis März.

Eine frühere Aussaat führt dazu, dass die Triebe bei Tageslicht nicht kurz genug sind, sodass sich die Sämlinge dehnen und schwach werden. Die Wachstums- und Entwicklungsraten werden sich verlangsamen und möglicherweise die Dynamik vollständig einstellen. Bei Sämlingen, die vor Ende Februar ausgesät werden, ist eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich, damit das Tageslicht mindestens 10 Stunden pro Tag beträgt.

Sämlinge benötigen Nährboden für Blütenpflanzen. Für den Fall, dass der Boden unabhängig erstellt wird, muss eine ausreichende Menge organischer Stoffe hinzugefügt werden: Kompost, verarbeiteter Dünger, Rasenboden oder Blattboden. Samen werden auf die Oberfläche des Tanks gesät und aus einer Sprühflasche gesprüht.

Bei Fichten werden granulierte Samen verwendet, die noch häufiger besprüht werden sollten, da die Schale der Düngemittel und Nährstoffe aufgeweicht werden muss, damit der Spross leicht herauskommt. Danach wird der Behälter mit einem transparenten Glas oder einer Folie abgedeckt, um im Inneren einen Treibhauseffekt zu erzeugen.

Die Kapazität muss an einem warmen Ort mit guter Beleuchtung installiert werden.

Für gewöhnliches Saatgut beträgt die Keimdauer 5 bis 10 Tage und für granuliertes Saatgut 10 bis 20 Tage.

Erwachsen werden

Sobald die ersten Sprossen erscheinen, müssen die Sämlinge sorgfältig gepflegt werden, damit sie nicht absterben:

  • zweimal täglich sprühen;
  • Umzug an einen Ort mit einer Temperatur von 18-20 ° C, da höhere Raten Sprossen zerstören können;
  • einmal täglich 10-15 Minuten lang lüften;
  • Nach dem Erscheinen der ersten beiden Blätter ist es notwendig, Dünger mit einer schwachen Lösung für Laubpflanzen aufzutragen, damit sich die grüne Masse aktiv entwickelt.

Wenn die Sämlinge drei volle Blätter haben, müssen sie tauchen. Diese Maßnahme ist für die normale Bildung des Wurzelsystems notwendig. Nachdem die Sprossen eine Höhe von 10-12 cm erreicht haben, müssen sie an den Spitzen festgesteckt werden. Wenn Sie sie nicht einklemmen, ist der Strauch nicht kugelförmig, und dann beginnt die aktive Bildung von Seitentrieben.

Landung

Die Landung junger Petunien mini sollte durchgeführt werden, wenn Frostgefahren von außen umgangen werden. In den südlichen Regionen kann dies bereits Mitte oder Ende April der Fall sein, und in kälteren Regionen kann die nächtliche Abkühlung bis Anfang Juni anhalten.

Aussaat im Freiland

Die Aussaat im Freiland sollte frühestens Mitte Mai erfolgen. Auf diese Weise hergestellte Petunien sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Witterungsbedingungen.

Das Prinzip der Aussaat ist dasselbe wie bei Setzlingen, nur müssen die Beete nicht mit einer Folie abgedeckt werden. Petunien-mini, die unmittelbar im Freiland gezüchtet wurden, zeigen schnelle Entwicklungsraten und holen zu Beginn der Blüte in der Regel die nach der Sämlingsmethode gezüchteten Proben ein.

Die Pflege dieser Blume ist einfach und wenn Sie alle Regeln einhalten, können Sie den ganzen Sommer und einen Teil des Herbstes über eine unglaublich reichhaltige kontinuierliche Blüte genießen, für die Petunia Mini geschätzt wird.

Boden

Der Boden, der perfekt für diese Kultur geeignet ist, ist der Boden für Petunien und Surfinia. Sie können die Bodenmischung selbst kochen. Die Hauptbedingungen sind: die Durchlässigkeit des Bodens, eine neutrale oder schwach saure Reaktion mit einem pH-Wert von mindestens 5-5,5 und die Sättigung mit organischen Substanzen.

Komponenten, aus denen Sie unabhängig voneinander die perfekte Mischung für das Wachstum erstellen können:

  • 1 Stück Laubboden;
  • 1 Teil Grasland oder verfaulter Kompost;
  • 1 Teil des Humus;
  • 1 Teil Sand;
  • 1 Teil Torf.

Um dem Boden Durchlässigkeit zu verleihen, können Sie Flusssand oder Perlit hinzufügen. Alle Zutaten müssen sorgfältig gemischt und in einer schwachen Lösung aus Kaliumpermanganat oder einem Fungizid wie „Boxwood“, „Falcon“ und „Imolt“ vergossen werden.

Platzieren

Grow Petunia Mini kann im Freien sein. Wenn es in einem Blumenbeet oder in einem Blumengarten wächst, können Sie es in der offenen Sonne anordnen, da das Wurzelsystem, das sich unter Bedingungen entwickelt, die nicht vom Topf begrenzt werden, widerstandsfähiger gegen Austrocknen ist. Es ist besser, die Töpfe oder Gartenkästen so anzuordnen, dass die Strahlen morgens und abends auf den Busch fallen und mittags im Schatten bleiben.

Vollschatten für diese Blume wird nicht funktionieren, da sich unter solchen Bedingungen die Knospen langsam bilden und die Blüte nicht üppig wird.

Bewässerung

Im Vergleich zu surfiniya ist petunia mini nicht so anspruchsvoll zum Gießen. Bleibt sie 3-5 Tage ohne Bewässerung, hat dies keine negativen Auswirkungen auf ihren Zustand. Wenn Sie jedoch eine aktive Blüte erzielen möchten, sollten Sie regelmäßig gießen.

Während der Bewässerung muss Wasser eingegossen werden, damit es nicht auf die Blüten spritzt, da sie schneller von Tröpfchen verwelken.

Wenn ein Busch den ganzen Tag im Freien steht (auf dem Südbalkon oder auf der Südseite des Hofs), müssen Sie möglicherweise zweimal täglich angefeuchtet werden: morgens und nach Sonnenuntergang. Wenn Sie den Busch zusätzlich sprühen, ist der Effekt ausgezeichnet. Es ist wichtig, dass die Sprühflasche fein ist und Wasser zu einem Nebel aufsprüht.

Wasser zur Bewässerung sollte nicht kalt und getrennt sein. Verwenden Sie idealerweise Regenwasser. Stagnation der Feuchtigkeit in der Pfanne kann zum Tod des Wurzelsystems führen. Daher sollte das überschüssige Wasser nach dem Gießen sofort eingegossen werden.

Top Dressing

Eine der Hauptbedingungen für eine hohe Dekorativität von Petunien-Mini ist die periodische Befruchtung. Dies kann durch zwei äquivalente Methoden erfolgen:

  • 1 Mal in 2 Wochen bei voller Dosierung;
  • bei jedem gießen 1/10 dosierungen verwenden.

Beide Methoden liefern eine ausgezeichnete stabile Blüte, eine helle Farbe jeder Blume und die schnelle Bildung neuer Knospen. Auf trockenem Untergrund kann kein Top-Dressing angewendet werden: Einen Tag vor der Düngung muss der Boden bewässert werden.

Der ideale Dünger für Petunien Mini ist ein Komplex für Petunien und Surfinia.

Damit der Strauch die ganze Saison über blühend und hell bleibt, müssen die welken Blüten sofort entfernt werden: Dies stimuliert das Auftreten neuer Knospen und aktiviert eine lange Blütezeit.

Krankheiten und Schädlinge

Petunia-mini ist eine ziemlich stabile Pflanze, aber manchmal können auch bei guter Pflege bestimmte Probleme auftreten:

  • Graufäule. Der Grund ist die Stagnation der Bodenfeuchtigkeit, Überfütterung mit Stickstoffdünger, niedrige Temperaturen bei Nacht oder Tag. An den Stielen erscheinen Laub- und Blütenflecken von hellbrauner Farbe, die nach einigen Tagen mit Daunen bedeckt sind. Um dies zu verhindern, sollte die Blume nicht zu oft gegossen werden, wenn die Oberflächenschicht des Bodens zwischen den Gießvorgängen keine Zeit zum Trocknen hat. Außer dem von Grauschimmel befallenen Busch ist das unmöglich. Es muss entfernt werden, damit benachbarte Pflanzen nicht infiziert werden.
  • Blattlaus und Spinnmilbe. Erscheint bei erhöhter Lufttrockenheit. Nach dem Nachweis ist eine dreifache Behandlung mit insektiziden Mitteln erforderlich.
  • Mehliger Tau. Tritt aufgrund von Staunässe, anhaltendem Regen oder hoher Luftfeuchtigkeit auf. Es sieht aus wie eine weiße Blüte, unter der im Laufe der Zeit das Grün zu trocknen beginnt. Sie können Petunia mini erst zu Beginn der Krankheit vor Mehltau schützen, wenn Sie die betroffenen Blätter sofort entfernen und den Busch mit einem schwefelhaltigen Präparat behandeln.
http://tsvetem.ru/outdoorsfrlowers/petuniya-mini.html

Helle Bewohner von Petunienblumenbeeten sind zu klein: Sorten, Merkmale der Bepflanzung und Pflege

Niedrig wachsende Petunien sind eine dekorative Kultur, die heute bei der Dekoration von Garten- und Blumenbeeten weit verbreitet ist. Unterschiedlich pflanzengroße und leuchtende Farben.

Wenn man die verschiedenen Sorten verwendet und sie in ein Blumenbeet pflanzt, erhält man ein wirklich originelles und unglaublich schönes Blumenarrangement, das bei richtiger Pflege lange und reichlich blüht. Wie Sie diese Art von Petunie anbauen und pflegen - lesen Sie unseren Artikel. Wir empfehlen auch, ein nützliches Video zu diesem Thema anzuschauen.

Kurz über die Pflanze und ihre Geschichte

Der Gattungsname kommt vom Wort petun, was Tabak bedeutet. Und das ist kein Zufall, denn die Blätter der Pflanze ähneln Tabak. Sie sind von fester Art und stehen an kurzen Blattstielen. Ihre Größe und Form variiert. Abwechselnd an den Stielen. Die Stängel selbst sind grün, verzweigt. Angesichts der Vielzahl der Petunien können sie hängend oder aufrecht sein.

Die Blüten verkümmerter Petunien ähneln in ihrer Form einem Trichter. Sie können groß und klein, doppelt und einfach sein. Ihre Farbe ist ziemlich breit:

Oft sieht man die Blütenblätter, die zwei Farben gleichzeitig kombinieren und ein buntes Muster haben. Die Ränder der Petunienblätter sind glatt und gesäumt.

Foto und Sortenbeschreibung

Petunia untergroß großblumig ist eine ganze Gruppe von Petunien, die sich durch eine Vielzahl von Farbnuancen auszeichnet. Es enthält große und unglaublich schöne Pflanzen, bei denen die Größe der Blütenstände 10-12 cm beträgt. Enthält das Aussehen von Blüten in verschiedenen Formen und Farben: einfarbige Knospen der richtigen Form, zweifarbig und zweifarbig. Daher müssen diese Pflanzen alle Regeln der Landtechnik strikt einhalten.

Duddy F1-Serie

Dies ist eine Hybridsorte, die Blumen in 6 verschiedenen Farben enthält. Sie unterscheiden sich in dunklen Streifen und hellen Rändern. Diese Blume sieht unglaublich festlich aus.

Pikoti F1-Serie

Diese Sorte ist eine große und mehrfarbige kompakte Blüte. Sie haben eine weiße Kante am Rand der Blütenblätter.

Prisma F1 Sonnenschein

Die Pflanze ist kräftig, erreicht eine Höhe von 35 cm und die Blütengröße ist mit bis zu 10 cm Durchmesser ebenfalls groß.

Sturm F1-Serie

Unterschiedliche kompakte Größe. Blumen mit großem Durchmesser können 8 verschiedene Farben sein.

Anastasia F1

Petunia buschig kompakte Größe. Unterscheidet sich in lila und samtigen Blüten mit weißen Zierleisten an den Rändern.

Fantasie F1

Dies ist eine Mischung aus mehrfarbigen Blüten mit gewellten Blütenblättern, die sich durch unglaubliche Schönheit und eine lange Blütezeit auszeichnet.

Landefunktionen

Pflanzaktivitäten sind ein wichtiger Prozess, und die weitere Entwicklung und das Wachstum von Petunien hängen von der Richtigkeit ihrer Umsetzung ab. Alle Aktionen müssen mit folgendem Plan durchgeführt werden:

  1. Zuerst müssen Sie sich für die Note entscheiden. Da das Pflanzmaterial klein ist, ist seltenes Pflanzen notwendig. Sie können das beschichtete Material verwenden. Mit ihm zu arbeiten ist sehr praktisch.
  2. Die Aussaat der Sämlinge erfolgt im Februar oder März. Das Ende des Winters eignet sich für diejenigen Floristen, die zusätzliche Beleuchtung verwenden werden.
  3. Um Pflanzen anzupflanzen, ohne Pflanzenmaterial einzubetten, verteilen Sie es einfach auf der Oberfläche der Bodenmischung. Das Abdecken der Samen mit einer Erdschicht ist ebenfalls nicht erforderlich.
  4. Nach der Landung sprühen Sie regelmäßig Wasser auf den Boden.
  5. Kapazität mit Sämlingsdeckfolie.
  6. Wenn alle Empfehlungen eingehalten werden, können die ersten Triebe in 1-1,5 Wochen erwartet werden.

Sehen Sie sich ein Video über den Anbau von Keimlingen von Petunien aus Samen an:

Bodenbedarf

Niedrig wachsende Petunien bevorzugen lockere, leichte und sehr nahrhafte Böden. Sie können es selbst kochen, wenn Sie Torf, Rasenboden und Sand in folgendem Verhältnis mischen: 2: 2: 1.

Beleuchtung und Standort

Der Pflanzplatz sollte durch Sonnenlicht gut beleuchtet sein. Wenn Sie eine Blume im Schatten pflanzen, streckt sie sich und bildet große Blätter und wenige Blüten. Dies wird das dekorative Erscheinungsbild der Petunie nachteilig beeinflussen. Es wird einen möglichst windgeschützten Ort erfordern, da er empfindliche Blumen verletzt.

Wie pflegen?

Bewässerung und Dünger

Verkümmerte Petunien können für einige Zeit ohne Wasser auskommen. Aber für ihr erfolgreiches Wachstum ist Bewässerung einfach notwendig. Gießen Sie beim Befeuchten nur Wasser unter die Wurzel und fallen Sie nicht auf die Blüten, da sie sonst ruiniert werden können. In der heißen Jahreszeit sollte 2-mal täglich gegossen werden: morgens und abends sowie gesprüht werden. Nur Wassertropfen sollten so klein wie möglich sein. Durch das Sprühen können Sie das Auftreten von Spinnmilben auf dem Busch verhindern.

Für die erfolgreiche Entwicklung der Blüte und die Langzeitblüte ist eine zusätzliche Fütterung erforderlich. Machen Sie alle 7-10 Tage eine Nährstoffzusammensetzung. Starten Sie vom Moment der Landung bis August. Hierfür eignen sich komplexe Düngemittel mit einer hohen Kaliumkonzentration. Es ist erlaubt, Humus oder Kompost zu verwenden, aber nicht frisch. Andernfalls kommt es zur Entstehung von Pilzkrankheiten.

Häufige Krankheiten und Schädlinge

Mit der richtigen Pflege können verkümmerte Petunien Krankheiten und Angriffen durch Parasiten widerstehen. Übermäßiges Wasser oder Wassermangel, Verdickung der Bepflanzung, Sonnenmangel, Versauerung des Bodens schwächen seine Immunität. Unter den viralen und bakteriellen Erkrankungen besteht eine besondere Gefahr für Petunien:

  • Gurken- und Tabakmosaik;
  • Blattgallen;
  • Kartoffel- und Tomatenviren;
  • Tabaknekrose.

Die häufigsten Pilzkrankheiten sind:

  • Mehltau;
  • späte Fäule;
  • schwarzes Bein;
  • brauner Fleck.

Kupferhaltige Präparate eignen sich zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten. Auch wirksame biologische und chemische Medikamente wie Fitosporin und Trichodermin.

Die gefährlichsten Schädlinge der Petunie sind:

Um sie zu bekämpfen, verwenden Sie Insektizide, einschließlich Konfidor, Aktara. Zur Bekämpfung von Spinnmilben eignen sich spezielle Präparate: Demitan, Actellik. Zum Abschrecken von Schnecken auf dem Boden wird Metaldehyd verdrängt.

Zucht

Stecklinge

Petunienstecklinge sind die schwierigste Zuchtmethode. Es ist perfekt für die Züchtung launischer Ziersorten von Petunien. Um diesen Prozess zu meistern, benötigen Sie einige Erfahrung und Kenntnisse.

Die Stecklinge werden Anfang März gezogen und im Frühling und Sommer blühen die Petunien im Freiland. Die normale Vegetation beginnt jedoch erst am Ende des Winters. In diesem Fall ist die Beleuchtung wichtig und qualitativ hochwertige Bewässerung. Markieren Sie die Pflanzen haben innerhalb von 16 Stunden.

Sobald sich ein üppiger Busch gebildet hat, können die Stecklinge geschnitten und zum Wurzeln in den Boden gelegt werden. Aufgrund der Nährbodenmischung, der hochwertigen Beleuchtung und einer geeigneten Temperatur fühlt sich die Petunie ausgezeichnet und angenehm für das Auge an. Nach 7 Tagen wachsen die Wurzeln, so dass die Pflanze in getrennte Töpfe oder im Freiland umgepflanzt werden kann.

Sehen Sie sich ein Video zum Petunienschneiden an:

Samen

Mit Samen ist es nicht immer möglich, die gewünschten Sämlinge zu züchten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass nicht immer hochwertiges Saatgut auf den Packungen mit Pflanzgut vorhanden ist. Außerdem benötigen die Sämlinge eine ziemlich gründliche Pflege, die nicht immer von unerfahrenen Züchtern durchgeführt wird.

Mögliche Probleme

Während des Wachstums von verkümmerten Petunien können einige Probleme auftreten:

  1. Mangel an blühenden und schlampig aussehenden Pflanzen. Dies tritt auf, wenn der Boden stark überfeuchtet ist oder es längere Zeit regnet. Wenn möglich, ist es besser, die Töpfe mit den Blumen in den Unterstand zu stellen und die Bewässerung zu normalisieren.
  2. Mangel an üppiger Blüte. Dieses Problem kann auftreten, wenn die Fütterung von schlechter Qualität ist und die verblassten Knospen nicht entfernt werden. Sie werden den Strauch nicht dekorativ geben, aber die Pflanze selbst wird viel Mühe auf die Bildung von Früchten verwenden, nicht auf neue Blütenstände.
  3. Die Bildung der Pflanze ist notwendig für ihre prächtige, schöne und gepflegte Erscheinung. Zu diesem Zweck kneifen Sie die Triebe über den 3. Blättern. Dies ist eine hervorragende Anregung, um Blütenknospen mit einem Lesezeichen zu versehen.

Fazit

Undersized Petunia - ist eine spektakuläre Zierpflanze mit hellen, großen Blüten. Petunia kann mit ihrer langen Blüte nur unter der Bedingung einer hochwertigen Pflege für sie sorgen. Es ist nicht schwierig, muss aber klar und ohne Abweichungen von der Norm durchgeführt werden. Dann ist die Pflanze immer gesund, verliert ihre dekorative Wirkung nicht und erfreut jeden mit ihrer Blüte.

http://dacha.expert/domashnie-rasteniya/tsvetushhie/petuniya/vidy-pe/sorta-nizkorosloj-pet.html

Sorten von Petunie-Spray und Merkmale ihrer Pflege

Das unterdimensionierte Petunienspray ist eine sehr beliebte Pflanze, die Floristen lieben. Die besten Sorten einer kompakten Blume können verschiedene Größen, Töne und Formen haben. Die Züchter hören nicht auf, neue Sorten und Hybriden zu kreieren. Aufgrund der Vielzahl der Arten von Petunien kann es in Töpfen oder in einem Topf gepflanzt werden und als Dekoration für einen Balkon, ein Sommerhaus oder eine andere vertikale Gartenarbeit verwendet werden.

Petunia wird häufig zur Dekoration von Gassen und Blumenbeeten verwendet. Es blüht lange, erfordert keine aufwendige Pflege. Drei Arten von Petunien werden unterschieden: Kaskade, Ampel und Cluster.

Beschreibung

Es ist Petunie Spray gilt als die häufigste Art dieser Gruppe. Sie kommt aus den südamerikanischen Tropen. Die Hauptmerkmale - bunte Blüte, eine Vielzahl von Sorten und Unterarten. Es ist eine einjährige Pflanze.

Merkmale der Busch-Petunie:

  • Die Triebe sind grün, gerundet;
  • flaches Wurzelsystem;
  • aufrechter Stiel;
  • Triebe und Laub bedecken den Stapel;
  • Alle Sorten haben große Blüten mit einem Durchmesser von mindestens 10 cm.
  • Blütenstand kombiniert zwei trichterähnliche Blüten, der Stiel ist kurz;
  • Kanten und Farbübergänge sind verlaufend, weich;
  • Blütenränder können völlig unterschiedlich sein: wellig, gewellt, glatt, Gewürznelke;
  • Das Farbspektrum ist am reichsten: Schneeweiße Petunien kommen häufig vor, schwarz, violett, lila, pink;
  • helle Farben können Flecken von ähnlichen und kontrastierenden Schattierungen und Rändern aufweisen;
  • Nachdem die Blume geblüht hat, wird der Samenkasten gebildet.

Petunie ist eine der anspruchslosesten Pflanzen, die sowohl bei trockener Hitze als auch bei anhaltendem Regen und sogar bei milder Kälte gut wächst. Diese Pflanzen benötigen keine Buschbildung - es reicht aus, sie richtig zu pflanzen, zu kneifen und zu schneiden.

Die Vielfalt der Buschpetunien ist erstaunlich: Dank der reichhaltigen Farbpalette und der unprätentiösen Pflege ist diese Blume ein echter Favorit der russischen Floristen. Sie heben beliebte Buschsorten hervor, die im Folgenden beschrieben werden.

Deaddy

Unterscheidet sich in großen Blütenständen, ist die Blüte reichlich. Der Strauch wird in der Regel nicht höher als 25 cm. Er ist ziemlich widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter, daher ist er bei russischen Gärtnern sehr beliebt. Die Sorte macht einen tollen Zug, Regen und Dürre. Ideal entwickelt unter diffusem Licht.

Mit Hilfe dieser Sorte können Sie beliebige Container, Ferienhäuser und Balkone dekorieren. Das Farbspektrum ist vielfältig - es ist blau, weiß, satt rosa und scharlachrot.

Pikoti

Blossom hat eine große Entwicklungsvariante mit verschiedenen Nuancen. Blütenblätter zeichnen sich durch einen weißen Rand aus. Diese Option ist recht unprätentiös für die klimatischen Bedingungen, widersteht ruhig hoher Luftfeuchtigkeit und Regen.

Die Höhe dieser Sorte erreicht ca. 25 cm. Pikot-Blüten im Sommer und im warmen Herbst. Kann in verschiedenen Kapazitäten angebaut werden.

Sturm

Diese Sorte hat keine Angst vor starkem Wind und Feuchtigkeit und fühlt sich auf der Straße perfekt an. Sie muss jedoch in den Nährboden gepflanzt werden. Blütenstände haben eine runde Form, große Art. Pflanzen sind resistent gegen verschiedene Krankheiten wie Graufäule. Lang anhaltende Regenfälle werden ihn nicht behindern.

Busch hoch - bis zu 35 cm Das Farbschema umfasst weiße, violette, blaue und rote Blüten.

Polaris

Dieser Pflanzentyp widersteht perfekt den verschiedenen klimatischen Problemen. Die Blüte beginnt sehr früh und dauert bis zum kalten Wetter. Der Strauch erreicht eine Höhe von 30 cm und wächst sowohl im Freiland als auch in Töpfen und Körben.

Ultra

Dies sind ziemlich breite und hohe Büsche, dekoriert mit großen und ausdrucksstarken Blumen, die sich durch ihre schicke Offenheit und originelle Wellenkante auszeichnen. Dies ist eine ziemlich starke, widerstandsfähige Pflanze, die sich bei allen Wetterbedingungen sehr gut entwickelt.

Dieser Typ ist ideal zum Dekorieren von großen Blumenbeeten und Blumenbeeten.

Träume

Diese Sorte ist eine großblumige Hybride. Es ist recht kompakt, hat eine reiche Entwicklung von Zweigen. Die Höhe des Stiels kann 40 cm erreichen, Blütendurchmesser - 13 cm.

Die Sorte hat ein ausgeprägtes Aroma und blüht sehr reichlich in roten Trichtern. Träume werden in allen Arten der Landschaftsgestaltung verwendet, da sie völlig unprätentiös sind. Kommt perfekt mit anderen Blumen im Bett klar.

Fantasie

Die Blüten dieser Sorte haben eine wellenförmige Form, hell, mit der unterschiedlichsten Farbe. Unterscheiden sich von anderen Sorten in der Dauer des Zieraussehens, der kurzen Entwicklungszeit, der Resistenz.

Hit Parade

Dies ist eine sehr gepflegte Pflanze, die mit kleinen Blättern geschmückt ist und sehr früh blüht. Das Farbspektrum reicht von blassem Lavendel bis zu lila-blau.

Titan

Unterschiedlich aufrecht stehende Büsche mit dichter Verzweigung und kompakter Größe. Der Busch hat einen Durchmesser von nicht mehr als 45 cm und erreicht eine Höhe von etwa einem viertel Meter. Diese Art hat helle, große, ovale Blätter. Die Blüten sind rosafarben und an den Rändern mit Fransen versehen. In der Mitte des Blütenstandes hat eine leichte Beigetönung.

Triumph

Dies ist eine sehr schöne Sorte, die Blüte ist sehr groß - bis zu 16 cm Durchmesser. Blütenblätter haben eine Art Riffelung in der Kante und alle Arten von Rosatönen. In der Mitte der Blüten sind schwarz und die Blütenblätter - Streifenbildung. Die Sorte reagiert sehr empfindlich auf anhaltende Regenfälle.

Schwebe

Es ist ein niedrig wachsender Strauch mit einer Höhe von nicht mehr als 20 cm, die Blüte ist jedoch ziemlich groß - nicht weniger als 12 cm. Eine solche Sorte zeichnet sich durch frühe Blüte, Mehrfarben und Beständigkeit gegen schlechtes Wetter aus. Die breite Farbpalette ist Pfirsich, Purpur und zarte Rose sowie Silber, Purpur und Weiß.

Wie pflanze ich?

Trotz der Schlichtheit der Pflanze weist ihre Landung bestimmte Merkmale auf, die berücksichtigt werden müssen:

  • bei der berechnung, wie viele pflanzen in einem bestimmten behälter (topf, box oder topf) platziert werden können, sollte man von folgender regel ausgehen: schalen mit einem durchmesser von 22 cm können nicht mehr als zwei ausgewachsene büsche aufnehmen;
  • leichter Boden ist vorzuziehen - Sand und Torf können hinzugefügt werden;
  • Petunia wird in kleinen Behältern gepflanzt: Töpfe, Körbe, Aufhängeboxen;
  • vor dem Pflanzen der Pflanze wird der Boden angefeuchtet;
  • Die Samen werden auf den Boden gelegt und dann mit Erde bestreut.
  • es ist möglich, eine Blume aus einem Spray mit Wasser zu gießen, das sich gesetzt hat;
  • Damit die Samen schneller aufgehen, müssen Sie einen Treibhauseffekt erzeugen und den Behälter mit Polyethylen bedecken. Sie müssen jedoch jeden Tag belüftet werden.
  • In der Woche treten Sprossen auf - danach kann der Film für längere Zeit geöffnet werden.
  • Wenn Laub erscheint, sollte die Pflanze gefüttert werden. Danach muss der Vorgang einmal pro Woche wiederholt werden.
  • nach der bildung der blüten können sie in permanenten behältern oder auf offenem boden gepflanzt werden.

Es ist sehr wichtig, den richtigen Boden für Buschpetunien zu wählen. Der ideale Boden hat ein lehmiges oder sandiges Aussehen, es ist gut Feuchtigkeit aufzunehmen. Es sollte locker und leicht sein. Sie können einen Teil des Rasens oder Blattbodens, einen Teil des Torfs und einen Teil des Sandes mischen.

Blumensämlinge werden an der Wurzel schonend angefeuchtet - am besten mit einer Spritze. Eine ausgewachsene Pflanze wird abends zweimal pro Woche nach dem Trocknen des Oberbodens gegossen.

Wenn Sie sich für einen Ort zum Ausschiffen von Petunien entscheiden, sollten Sie sich in einem Bereich aufhalten, der ausreichend beleuchtet ist, da die Pflanze das Licht sehr liebt. Wenn Sie es im Schatten pflanzen, wächst es, aber gleichzeitig wächst es langsamer und bildet mehr Laub und weniger Blüte.

Damit der Strauch auch beim Anbau von Setzlingen ein spektakuläres dekoratives Aussehen erhält, muss er eingeklemmt werden. Auf diese Weise können Sie eine schöne, kompakte Verzweigung erzielen. Auch dank dieser Methode wird mehr reichlich blühen. Floristen empfehlen, über das vierte oder fünfte Blatt des Triebs in der Mitte zu kneifen.

Nuancen

Normalerweise kann eine Petunie versagen, wenn sie nicht richtig gepflegt wird:

  • Wenn die Blüte nicht reichlich ist und die Stiele verlängert sind, hat die Blume nicht genug Licht oder ist kalt
  • getrocknete Blumen müssen rechtzeitig entfernt werden;
  • Wurde die Petunie von einer Pilzkrankheit befallen, wurde Humus höchstwahrscheinlich zur Befruchtung verwendet.

Zu den Sorten und den besten Petuniensorten siehe unten.

http://www.stroy-podskazka.ru/petuniya/sorta/kustovaya/

10 besten Hybridsorten von Petunien

Solanaceous Schönheit kann je nach Sorte eine Graspflanze oder ein blühender Strauch sein, einjährig oder langfristig. Die vielseitige Petunie fasziniert die Herzen vieler Gärtner und Blumenzüchter. Wir wenden uns den besten natürlichen und hybriden Petuniensorten zu, die im Folgenden beschrieben werden.

Vielseitige Petunie

Es ist am einfachsten, natürliche Sorten zu klassifizieren: Gras- oder Halbsträucher, kriechende, weitläufige Büsche (der Prototyp moderner Ampel- und Kaskadenpetunien). Diese drei Unterarten sind in einjährige und mehrjährige unterteilt. Jetzt gibt es so viele Hybridsorten, dass es schwierig ist, sich in ihrer Klassifizierung nicht zu verwechseln.

Natürliche Arten umfassen:

  • Lila Achsel (jährlich);
  • Exserta - einjährig mit roten sternförmigen Blüten;
  • Altiplana ist eine Staude aus Südbrasilien mit purpurroten Blüten, dem Vorfahren der Ampel und der Kaskade, und weiteren 18 Arten, die in wilder Form in der Natur wachsen.

Kräuterhybriden Petunien

Zwerg oder zu klein

Kleine einjährige Pflanzen, nicht mehr als dreißig Zentimeter. Die Zwergenfamilie umfasst Pflanzen, die nicht höher als 15 cm sind, der Rest (bis zu 25 cm hoch) gilt als klein. Ideal für den Anbau auf Balkonen, in Töpfen und hängenden Kompositionen. Und auch als Bordstein für offenes Gelände. Stärker als andere Sorten, die eine gute Ausleuchtung benötigen, bei einer kleinen, aber häufigen Bewässerung.

Die besten Sorten von Zwergen und untergroßen Petunien:

  • Pirouette - Minibusch ca. 15 cm hoch mit großen gefüllten Blüten, Blütenblätter stark gewellt. Ein Jahr alt
  • Trilogie Deep Purple - Ein kompakter Strauch in Form einer 20 cm hohen und 40 cm breiten Kuppel, der unabhängig vom Beleuchtungsgrad reichlich blüht (im Gegensatz zu anderen Zwergsorten). Ein Jahr alt
  • Advisor (Raadsheer) - Eine einjährige Pflanze mit lila und blauen Blüten. Es wächst gut in sonnigen und leicht schattierten Bereichen.
  • Hulahup - Zwergartige mehrjährige Petunie, die von vielen einjährig kultiviert wird. Kirsche und lila, rote und rosa Blüten mit einem weißen Rand an den Rändern der Blütenblätter.
  • Double Cascade Plum Wayne - Starker Einjahreshybrid mit großen Frotteestoffen in Lavendelfarbe mit violetten Adern.
  • Double Cascade Mix - Einjährig mit gefüllten Blüten in verschiedenen Farben.
  • Sonata - Terry Sorte, große einjährige Blüten von weißer Farbe.
  • Artist - Eine Mischung aus Frottee-Petunien.
  • Valentine - Hellrote, fast lachsfarbene Frottierblüten.

Ampelnye

Ampel Petunie ist zerbrechlicher, schießt nicht mehr als einen Meter. Wunderschön fällt aus hohen Vasen und hängenden Blumentöpfen. Die Sorten der ampeligen und launischen Jahrbücher in der Landtechnik:

  • Masha ist eine reichlich blühende Hybride mit dichtem Laub und leuchtend rosa Blüten mit einem gelben Zentrum, resistent gegen Krankheiten;
  • Samt - die Blüten dieser Serie mit Trieben bis zu einem Meter haben viele Schattierungen: Lachs, Rosa und leuchtendes Rosa mit Adern einer anderen Farbe oder einem Zentrum von hervorragender Farbe;
  • Catherine;
  • Perlbrandung;
  • Die Schneekönigin.

Kaskadieren

Verbessert ampelös, haben sie dichte und lange Stiele. Bilden Sie einen Springbrunnen aus Blüten und Blättern. Mehr anspruchslose Pflege. Sorten der jährlichen Kaskadierung:

  • Gioconda;
  • Kirsche;
  • Rose - tiefrosa Blütenkaskade mit dunklen Adern aus der Mitte;
  • Taifun

Eine Vielzahl von mehrjährigen Petunien

Mehrjährige Petunien werden in die Hauptarten unterteilt: Strauch, Ampel (Garten), Frottee, kleine und großblumige. Alle Stauden haben Gemeinsamkeiten: Einzelne Blüten mit kurzen Stielen, die Blüte beginnt im Juli und dauert bis zum Frost, nicht kapriziös in der Pflege, vermehrt durch Samen und Stecklinge (Terry-Look).

Busch großblütig

Eine ausdauernde Art mit großen Blüten mit einem Durchmesser von 4 bis 15 cm. Zweifarbig mit gleichmäßigem Fluss von einer Farbe zur anderen und Kanten entlang der Blütenblätter. Laut dem Namen, hat die Form eines Busches, der sich in der Regel von einem starken Wind oder Regen auflöst. Im Laufe der Zeit schienen die Sorten bei schlechtem Wetter resistent gegen Buschverfall zu sein. Dies ist eine Reihe von Hybriden Storm. Folgende Sorten von Buschvertretern sind verbreitet:

Vielblumige Staude

Die Gruppe der mehrblütigen Petunien hat die Schlichtheit und die frühe Blüte der Wildarten in sich behalten. Und zahlreiche Zuchten brachten viele blühende Farben hervor. Diese niedrig wachsenden Büsche können zu dichten Bällen geformt werden, wodurch eine einzigartige Gartengestaltung entsteht. Noten:

Garten Ampelnaya

Merkmale des ampelösen Gartens: lange und flexible Stiele von herabwachsenden mehrjährigen Petunien; Widerstand gegen starken Wind und Regen. Auftraggeber der Gartenvertreter:

  • Surfini - Blüten von ca. 9 cm Durchmesser, gelb und orange fehlen in der Farbpalette);
  • Conchita - Miniaturen von Blüten etwa 5 cm, die übliche Palette von Petunien;
  • Tumbelins - Terry japanische Auswahl.

Rot schön

Dies sind echte Prinzessinnen des Gartens, unabhängig von ihrer Serie oder Vielfalt. Terry Sorten sind sehr ähnlich zu scharlachroten Rosen:

  • Roter Stern;
  • Duo;
  • Valentinstag;
  • Purpurrote und rote Petunien aus der Pirouette-Serie und viele weitere Sorten von Rot bis Purpurrot.

Pikoti

Kompaktbuchsen Hybrid Serie:

  • Gofri - Blüten mit rosa, purpurroter, roter, purpurblauer Farbe, mit einem breiten weißen Rand an den Blütenblättern;
  • Picot aus Samt;
  • Merlin;
  • Pikoti rot F1;
  • Burgunder;
  • Blau F1.

Gelb

Knallgelbe Schläger:

  • F1 Lawine ist gelb;
  • Gelber Stern F1;
  • Mirage ist gelb;
  • Berenice F1;
  • F1 Sonne;
  • Ray Sunshine;
  • Die Lawine des goldenen Sterns F1 erweckt den Eindruck einer „zweiten Sonne“ mit einer recht hohen Anordnung der hängenden Komposition.

Floribunda

Mittelgroße Pflanzen zwischen mehrblütig und großblütig. Aufrechte kuschivshie Formen von verkümmerten bis fast einem halben Meter Höhe mit Blüten, deren Größe von der Breite einer Kinderpalme bis zur Breite der erwachsenen Palme reicht. Aus den Sorten sind gute F1-Serien:

Calibrachoa

Pflanzen der Gattung Calibrachoa sind Petunien sehr ähnlich, aber nicht mehr sie. Kolybrakho mit einer erhöhten Chromosomenzahl im Gegensatz zur Petunie. Kleine farbige Glöckchen dieser Art als "Cousin" der Petunien. In jedem Fall wird ihre Schönheit nicht ignoriert. Bekannt:

  • Kablum Blue;
  • Sonnenuntergang;
  • Gelbes Cablum;
  • Superbels;
  • Kabarett;
  • Terry;
  • Noa Mega Pink;
  • Noah ist weiß.

Die besten Sorten für Töpfe

  • Burgunder-Duo;
  • Sturm;
  • Hitparade;
  • Orchidee Sonya;
  • Taifun;
  • Kirsche;
  • Welle des Glücks;
  • Perle und Flieder surfen;
  • Calibrachoa Eine Million Glocken.

Petunien-Rekord

Schöne Blume aus dem Nachtschatten. Viele Hybriden sind resistent gegen Trockenheit und Frost, vertragen leicht starken Wind und starken Regen. Einheiten von ihnen zeichnen sich durch eine kleine "Launenhaftigkeit" aus: ein Brechen der Stängel und Blätter bei Wirbelstürmen, das Zerfallen des Busches nach dem Regen. Genug beschneiden und anrichten, denn die Pflanze wird das Auge wieder erfreuen.

Neu 2017

Maxi-Serie:

  • Limbo GP Pink;
  • Limbo GP Orchid;
  • Limbo GP Burgund Picotee;
  • Limbo Gp Rose Picotee.

Der Unterschied im Anbau von Samen und Stecklingen

Viele Hybriden produzieren in sehr geringen Mengen fehlerhafte Samen.

Beispielsweise wird "Frottee" am besten während der Reproduktion von Frotteepetunien durch Stecklinge übertragen. Darüber hinaus lässt sich die vegetative Vermehrungsmethode viel einfacher aus Samen ziehen.

Grundlagen der Stecklinge

Wählen Sie die besten und schönsten Pflanzenarten. Bevor wir Petunien auf häusliche Bedingungen übertragen, verarbeiten wir sie von Spinnmilben, Schnecken und Regenwürmern. Ende Januar schnitten wir zehn Zentimeter lange Stecklinge von den Spitzen der Pflanzen. Um Wurzeln zu züchten, geben wir die "Tops" einige Minuten in die Wasserlösung des Phytohormons und pflanzen sie anschließend etwa bis zur Tiefe des Streichholzes in feuchten Sand.

Petunienstecklinge mit Wurzeln

Wasser, mit Folie abdecken und auf die sonnigste Fensterbank legen. Wir überwachen die Bodenfeuchtigkeit und nach sieben Tagen erscheinen die Wurzeln. Sobald die ersten neuen Blättchen wachsen, können junge Petunien in Tassen gepflanzt werden.

Die Grundlagen des Saatgutanbaus

Aussaat von Februar bis März auf der Erdoberfläche mit einer feuchten, lockeren und nahrhaften Struktur. Mit etwas Transparentem abdecken, um ein Austrocknen des Bodens zu vermeiden. Samen keimen in ein paar Wochen, täglich feuchtigkeitsspendend und härtend. Schutz vor der Ernte entfernt, mit 2-3 Blättern umgepflanzt, auf 5 Blätter kneifen.

Zum Züchten von Keimlingen von Petunien aus Samen ist es zweckmäßig, kleine Kunststoffgewächshäuser mit einem transparenten Deckel zu verwenden, die auf der Fensterbank angeordnet sind

Der erste Monat ist für eine junge Petunie der schwierigste: Austrocknung oder Überbenetzung des Bodens bedrohen sie mit dem Tod. Unterstützen Sie den Modus des zusätzlichen Lichts: Nachts gedämpft und morgens-nachmittags beenden wir das Licht. Wenn die Setzlinge gedehnt sind, ist eine kleine Menge Erde erlaubt.

Jede Sorte oder hybride Gruppe von Petunien ist einzigartig und schön. Es stimmt, nur die erste Hälfte des Sommers. Um die Schönheit weiter zu erhalten, ist eine kleine Wiederbelebung erforderlich: Beschneiden aller beschädigten Teile und Düngen mit Phosphor-Kalium-Dünger. Und nach ein paar Wochen werden die Schönheiten wieder blühen.

http://proklumbu.com/otkrutui-grunt/mnogoletniki/petunija/gibridnye-sorta.html

Übersicht über die besten Petuniensorten: Foto, Name, Beschreibung

Unter all den Blumen, die viele Gärtner und Blumenzüchter züchten, ist einer der Hauptplätze von Petunien besetzt. Neue Sorten, die durch die Arbeit der Züchter entstehen, ergänzen ständig die Vielfalt der Farben und Formen dieser schönen Blume.

Die Pflanze wird aus Südamerika importiert und verträgt daher heißes, trockenes Wetter sehr gut. Trotzdem hat Petunie eine gute Immunität gegen Erkältung. Mit solchen Eigenschaften können Sie eine Pflanze ohne großen Aufwand anbauen.

Heute gibt es neben den bekannten und beliebten auch viele neuere Petuniensorten. Aufgrund dieser Vielfalt wird die Pflanze zum Anpflanzen in offenen Böden (Blumenbeete, Bordsteine), Töpfen und Töpfen verwendet, die Balkone und Pavillons schmücken.

Es sollte die besten Petuniensorten hervorheben (siehe Foto), die unterteilt sind in:

  • Busch,
  • amputiert,
  • Zwerg (Untergröße),
  • vielblütig.

Samen dieser Blumen können im besten Online-Shop gekauft werden.

Sprühen Sie Petunien

Bush Petunien sind die häufigste Gruppe dieser schönen Blumen. Es zeichnet sich durch viele Sorten, ihre Vielfalt und Farbe aus. Alle Buschpetunien blühen mit großen schönen Blüten, deren Durchmesser nicht weniger als 10-14 cm beträgt. Jede Blüte kombiniert zwei Farben, sie zeichnen sich durch sanfte Farbübergänge, Kanten aus. Die Ränder der Blume in verschiedenen Formen - ein charakteristisches Merkmal der Pflanze. Um die üppige Blüte der Buschpetunien bewundern zu können, muss jedoch auf angemessene Pflege geachtet werden. Diese Art von Pflanze ist besonders wählerisch in Bezug auf die Lagerung des Bodens und die ständige moderate Bewässerung. Die Pflanze ist nicht krankheitsresistent genug, auch widrige Witterungsbedingungen können die Entwicklung prägen. Trotz dieser Anforderungen ist diese Pflanzengruppe sehr beliebt. Dies liegt an der Sortenvielfalt.

Sortennamen von Petunien Busch:

Alle vorgestellten Sorten zeichnen sich durch schöne große Blüten und ihre leuchtend satten Farben aus.

Ampel Petunien sind was?

Das Hauptmerkmal ampelöser Petunien sind lange Triebe, solche Pflanzen werden auch als Kriechen bezeichnet. Dies sind die besten Petuniensorten zum Aufhängen von Töpfen. Ampel-Petunien werden zur Dekoration von Balkonen, Loggien, Lauben und Terrassen sowie zur Dekoration von Innenhof und Garten verwendet. Sie blühen schöne helle Blüten (Durchmesser 6-10 cm), die die Triebe dicht bedecken. Diese Gruppe besteht aus zwei Untergruppen: ampelös und halbbernsteinfarben, die sich in der Länge der Triebe unterscheiden. Einige Pflanzensorten sind mehrjährig.

Sommerbewohner und Gärtner sollten sich daran erinnern, dass ampelöse Petunien nicht kapriziös wachsen. Sie gießen rechtzeitig und reichern den Boden mit Mineraldüngern an.

Die besten Grade der ampelösen Petunie:

  • Wasserfall
  • Fliederbrandung
  • Welle des Glücks

Zwerg-Petunien

Es handelt sich um eher niedrige Büsche mit einer durchschnittlichen Höhe von 25-30 cm, die in hängenden Töpfen und im Freiland wachsen. Niedrig wachsende Petunien reagieren sehr empfindlich auf Lichtmangel, wie z. B. zeitgemäßes mäßiges Gießen. Die Hauptarten von Zwergpetunien sind

Cascading - häufige Sorten:

  • Double Cascade Mix
  • Superkaskade Niagara
  • Doppelkaskadenfeder Wayne

Terry - beliebte Sorten:

Mehrblütige Petunien

Die Blüten dieser Petunien sind klein, aber sie blühen sehr dicht und freundlich, wodurch die Triebe und Blätter fast unsichtbar sind. Diese recht frühe Pflanze erfreut das Auge mit ihrer Blüte viel früher als andere Sorten. Büsche sind klein, sie können durch Einklemmen geformt werden. Sowohl einfarbige als auch bunte Farben sind charakteristisch für Blumen. Die Pflanze ist nicht wählerisch, hat eine gute Immunität gegen die Variabilität der Wetterbedingungen, aber es sollte beachtet werden, dass Frost für sie katastrophal sein wird. Sorten von mehrblütigen Petunien:

  • Mirage
  • Fantasie
  • Duo Summer (Terry)
  • Prime Time
  • Charme
  • Tarte Bonanza (Terry)

Heute gibt es neue Hybridsorten von Petunien, die sich durch Vielfalt und Schönheit auszeichnen. Dazu gehören die Sorten Surfinia sowie Calibrachoa mit etwa 65 Unterarten. Die berühmteste und ungewöhnlichste Sorte ist die Million Handbell. Seine Besonderheit ist eine dichte Blüte, ähnlich einer Ansammlung von Glöckchen und einer Vielzahl von Blüten.
Welche Petuniensorten sind besser - um den Floristen nach seinem Geschmack und seinen Vorlieben zu lösen. Aber die Vielfalt der Sorten, der Reichtum an Farben, Formen und Größen der Blume sowie die Leichtigkeit der Kultivierung lassen selbst den anspruchsvollsten Züchter nicht gleichgültig bleiben.

http://www.glavnaya-dacha.ru/obzor-luchshsh-sortov-petunii-foto-nazvanie-opisanie/

Petunia - die Königin des Gartens: eine allgemeine Beschreibung, Samen für Setzlinge säen, Pflanzen pflegen. Sorten von Petunien: Arten, Sorten, (100+ Fotos Video) + Rezensionen

Petunia - die Königin des Gartens

Petunia ist eine Gattung von mehrjährigen und einjährigen Pflanzen mit aufrechten, kriechenden, dicht verzweigten Trieben. Jean Baptiste Lamarck, ein französischer Naturforscher, erwähnte die Pflanze erstmals 1793. Aber mit der Beschreibung der Blume kam ein Irrtum heraus. Als 10 Jahre später ähnliche Pflanzen gefunden wurden, wurden sie in der Gattung Petunia identifiziert. Seitdem arbeiten die Züchter daran, neue Sorten und Hybriden zu züchten. Es gibt verschiedene Petunienarten, für deren Anbau und Pflege bestimmte Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich sind.

Inhalt dieses Artikels

Botanische Beschreibung

Petunien - Einjährige und mehrjährige Pflanzen, gehören zur Familie der Solanaceae. Hauptsächlich als einjährige Ernte angebaut.

Luxuriöser Hut aus halbgefüllten Blüten von Petunien

Alle Vertreter der Art haben eine buschige Form, die sich durch ein schnelles Wachstum der grünen Masse und eine gute Verzweigung der Triebe auszeichnet. Auf Pflanzen bilden sich viele Blüten mit zarten und leuchtenden, effektiven Farben.

Nur wenige Pflanzen sind höher als 40 cm und haben einen Durchmesser von 30 cm. Grünes oder dunkelgrünes Laub oval, 5-10 cm lang.

Bilden des Balkons mit verschiedenen Sorten Petunien

Arten von Petunien:

  • Multiflora (Multiflora)
  • Grandiflora

Die Blüten von mehrblütigen Petunien haben eine satte Farbe, eine geringe Größe und einen Durchmesser von bis zu 5 cm. Schöne Büsche können ein Blumenbeet oder einen Mixborder schmücken. Alle Sorten sind weniger anfällig für widrige Witterungsbedingungen und werden nach Regen schnell wiederhergestellt.

Großblütige Petunien sind für den Anbau in Hängetöpfen vorgesehen. Blumen sind beeindruckende Größen: ab 10 cm Durchmesser. Sorten leiden unter Regen und versuchen nicht, sich schnell von Stress zu erholen.

Wachsen aus Samen

Um eine frühe Blüte der Petunien zu erreichen, müssen die Samen für die Sämlinge von Februar bis März ausgesät werden. Der Entwicklungszyklus der Petunien ist lang, die Pflanze blüht erst 10 Wochen nach der Aussaat. Wachsende Sämlinge in der Heimat beschäftigt.

Eine Mischung aus Frottee und halbgefüllten Petunien

Damit die Sämlinge gesund und kräftig werden, müssen einige Bedingungen beachtet werden, denn Petunien sind nur auf den ersten Blick harmlose Pflanzen. Und die Praxis zeigt, dass es der richtigen Pflege bedarf, nur in diesem Fall erfreut der Besitzer mit reichlich Blüte.

Samenauswahl

Die Herstellung wunderschöner Kompositionen von Petunien beginnt mit der richtigen Auswahl der Samen.

Merkmale der Wahl der Petuniensamen, die es wert sind, beachtet zu werden:

  • Zum Dekorieren von Hängetöpfen oder Kisten müssen Sie Ampelnye-Sorten auswählen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Keimlinge von Petunien auch bei regelmäßigem Kneifen schlecht wachsen. Wenn Sie also Keimlinge in Behälter umpflanzen, müssen die Keimlinge näher beieinander gepflanzt werden.
  • Buschsorten eignen sich zum Dekorieren von Blumenbeeten, Rabatok.
  • Welche Samen sind besser: überzogen oder gewöhnlich? Mit gewöhnlichen Samen sind weniger Probleme und Pflege für sie vertraut. Aber mit dem Drachen muss man basteln. Tatsache ist, dass sie nur in feuchten Böden keimen, auch wenn ein leichtes Übertrocknen des erdigen Komas erlaubt ist, werden die Samen austrocknen. In diesem Netzwerk müssen Sie bei der Aussaat von pelletiertem Saatgut die Bodenfeuchtigkeit ständig überwachen.
  • Eine Mischung von Sorten ist viel billiger, aber die Erwartung und die Realität rechtfertigen sich nicht immer: Sie können Pflanzen der gleichen Farbe erhalten und müssen dann nicht über die Erstellung einer Komposition sprechen. Es ist besser, Petunien für bestimmte Sorten zu wählen.

Gebrochen und Samen ohne Schale. Wie die Praxis gezeigt hat, sind pelletierte Samen der Schlüssel für einen erfolgreichen Pflanzenanbau, jedoch unter der Voraussetzung, dass die Luft- und Bodenfeuchtigkeit erhalten bleibt

Viele Erzeuger klagen über eine schlechte Samenkeimung. Beim Kauf ist es wichtig, nicht nur auf das Herstellungsdatum und die Haltbarkeit zu achten, sondern auch auf den Hersteller.

Was bestimmt den Zeitpunkt der Aussaat von Sämlingen?

In den Zeitschriften für Blumenzüchter empfehlen viele, die Aussaat bis Ende März zu planen. Diese Zeit ist durch eine gute Tageslichtdauer gekennzeichnet, die es den Sämlingen ermöglicht, einen guten Auslass zu bilden und nicht nach dem Licht zu greifen. Wenn Sie früher säen, müssen Sie die Pflanzen anzünden.

Vielzahl von sortenreinen Petunien: Foto von Blumen

Beachten Sie die Regeln für die Aussaat von Saatgut, abhängig von den Raumbedingungen:

  1. Wenn die Fenster nach Süden zeigen, sind die Samen in der ersten Märzdekade besser netto.
  2. Wenn es möglich ist, künstliches Licht zu arrangieren, können Sie bereits Anfang Februar auf Setzlinge säen.
  3. Fenster an der Nordseite erhalten wenig Licht, daher sollte die Aussaat nicht früher als Ende März erfolgen.

Durch frühzeitiges Pflanzen ohne die Möglichkeit einer Aufhellung entwickeln sich die Sämlinge schlecht: Das Wachstum verlangsamt sich, die Sämlinge sehen gebrechlich aus und sind nicht in der Lage, Krankheiten zu widerstehen.

Bei einer späten Bepflanzung verzögert sich die Blütezeit geringfügig. Es ist unmöglich zu früh und zu spät, die Samen zu säen.

Die Wahl des Bodens

Für die erfolgreiche Kultivierung von Sämlingen ist es notwendig, einen Qualitätsboden mit allen nützlichen Substanzen zu wählen. Es ist wichtig, dass der Boden nicht mit der Zeit verstopft, da sich sonst an der Oberfläche Pilze bilden und die Pflanzen absterben.

Fachgeschäfte verkaufen Böden für die Aussaat und den Anbau von Sämlingen. Zweifellos gibt es in einem solchen Boden Pluspunkte, es ist jedoch erforderlich, die Zusammensetzung des Bodens zu untersuchen.

Dies liegt nicht daran, dass es sich um eine falsche Pflege handelte, nur dass der Boden ursprünglich nicht zur Verwendung in seiner reinen Form vorgesehen war. Es ist besser, es als Zusatz zur gewöhnlichen Erde und dann in kleinen Mengen zu verwenden.

Der beste Boden zum Pflanzen von Blumenkulturen. Und alle!

Ich möchte jedoch darauf aufmerksam machen, dass es besser ist, keine riesigen Packungen mit 25 Litern zu kaufen, und vorzugsweise jeweils 10 Liter. Fakt ist, dass ein kleineres Volumen schneller ausverkauft ist und das Land nicht lange in den Läden liegt.

Bei der Auswahl eines Bodens ist es wichtig, auf dessen Zusammensetzung zu achten.

Und wenn auf der Packung angegeben ist, dass Hochmoor-Torf in der Zusammensetzung enthalten ist, ist es besser, auf den Kauf zu verzichten, da sonst alle Ihre Bemühungen während des Anbaus von Petuniensetzlingen fehlschlagen.

Der TerraVita Primer hat sich gut bewährt. Es ist kein Zusammenbacken, Kokosfaser ist die Basis der Produktion, die eine gute Atmungsaktivität bietet. In einem solchen Boden keimen die Samen nicht nur schnell, die Sämlinge werden auch schnell kräftiger und beginnen schneller zu wachsen, was eine wichtige Voraussetzung für das Wachstum von Petuniensämlingen ist.

Boden

Um den Boden zu Hause vorzubereiten, müssen Sie das Grasland, Torf und Sand nehmen. Bei der Auswahl von Sand sollte der Fluss bevorzugt werden, nicht die Straße. In gewöhnlichem Sand liegt der Gehalt an Eisenoxid außerhalb der Skala. Die Farbe des Flusssandes ist grau oder weiß.

Vor der Herstellung der Mischung muss jede der Komponenten gesiebt werden, um Klumpen und kleine Steine ​​zu entfernen.

Anschließend Rasen, Torf und Sand im Verhältnis 2: 2: 1 mischen. Um den Boden zu desinfizieren, muss er im Ofen entzündet, entfernt und 2 Tage lang stehen gelassen werden, um den Boden mit natürlicher Mikroflora anzureichern. Erst danach können die Samen der Petunie ausgesät werden.

Auswahl an Tanks und Saatgut

Zur Aussaat werden Saatbehälter, Torfbecher oder Torftabletten verwendet.

Was raten erfahrene Blumenzüchter?

Bei Einhaltung des Temperaturmodus schlüpfen die Samen sehr schnell. Die optimale Lufttemperatur beträgt +25 ° C. Wichtige Luftfeuchtigkeit, die mindestens 98% betragen sollte.

Natürlich sind die Bedingungen einfach, aber sie müssen erfüllt sein. Um die Feuchtigkeit zu bewahren, können Sie die Bepflanzung mit Plastikfolie abdecken und die Tassen auf die Fensterbank stellen. Na wenn da Batterien drunter sind.

Damit die Setzlinge atmen können, muss das Mini-Gewächshaus von Zeit zu Zeit belüftet werden. Die Folie kann durch Vlies ersetzt werden. Nachdem die Setzlinge ein bisschen erwachsen sind, werden sie auf Raumtemperatur gebracht und nehmen nur ein paar Stunden am Tag Schutz.

Torf-Tabletten sind eine gute Option für den Anbau von Setzlingen, aber sie sind nur dann gut, wenn Sie Samen für sich selbst pflanzen, da die Tabletten nicht billig sind, wenn man bedenkt, dass nur ein Petunien-Ausgang in einer Tablette wächst.

Vor der Verwendung von Torftabletten müssen diese mit Wasser "gesättigt" werden, damit sie an Größe zunehmen

Nach der Aussaat der Samen werden die Tabletten in einen Behälter mit Deckel gegeben, um Gewächshausbedingungen zu schaffen. Die weitere Pflege ist ähnlich wie bei den Sämlingen in Bechern. Es ist wichtig, die Sämlinge zu beobachten und Kondenswasser auf dem Deckel zu vermeiden.

Um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, müssen Sie die Abdeckung entfernen und die Landung lüften. Sämlinge sind in den ersten Lebenswochen sehr launisch. Zu diesem Zeitpunkt wächst die Wurzelmasse und es gibt praktisch keine Entwicklung der grünen Masse.

Sämlinge beginnen 1,5 Monate nach dem Auflaufen der Triebe zu wachsen.

Sämlinge in separaten Bechern aufnehmen

Wenn die Setzlinge älter werden, werden sie in getrennte Behälter umgepflanzt: Einwegbecher aus Kunststoff, kleine Töpfe mit guten Drainagelöchern, Joghurt- oder Sauerrahmgläser (kostengünstige Option).

Bei der Wahl der Größe der Behälter ist zu beachten, dass Petunien ein gut verzweigtes Wurzelsystem haben, so dass kleine und kleine Becher nicht in der Lage sind, ihre normale Entwicklung zu gewährleisten. Von der Keimung bis zum Einpflanzen in den Boden werden ca. 2-3 Monate benötigt, daher muss dem Wurzelsystem genügend Platz eingeräumt werden und die Schüttkapazität gewählt werden.

Ein ziemlich leistungsfähiges und umfangreiches Root-System, das einen gewissen Entwicklungsraum benötigt.

Die Ernte muss in zwei Schritten erfolgen: der erste erfolgt nach dem Auftreten von 2 echten Blättern an der Pflanze, der zweite - einen Monat nach dem ersten, jedoch nur, wenn sich die Sämlinge gut entwickeln und nicht genügend Platz haben.

Bewässerungspflanzen: Blick auf die Wasserqualität

Sämlinge von Petunien müssen erst nach dem Austrocknen des irdenen Komas mäßig gegossen werden.

Richtiges Gießen - der Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Petunien

Bei der Bodenbefeuchtung ist es wichtig, die Regeln zu beachten:

  1. Es ist unerwünscht, aus einer Gießkanne zu gießen. Es ist besser, ein feines Spray zu verwenden. Das Austrocknen und Überbenetzen des Bodens beeinträchtigt den Zustand der Pflanzen. Übermäßig angefeuchteter Boden trägt zur Entstehung von Schwarzkeimen bei, die Sprossen verrotten und zum Tod führen.
  2. Gießen in der Pfanne - der zuverlässigste Weg, um den Tod von Petunien zu vermeiden. Nach einiger Zeit muss überschüssiges Wasser abgelassen werden.
  3. Wasser ohne Chlor ist eine wichtige Regel! Nur mit weichem, abgetrenntem Wasser bei Raumtemperatur wässern. Vor dem Gießen in das Wasser ist es wünschenswert, einen Tropfen Zitrone hinzuzufügen.
  4. Die Temperatur von Wasser und Untergrund muss gleich sein! Gießen Sie auf keinen Fall kaltes Wasser ein.

Bei sonnigem Wetter wird abends gewässert, da tagsüber das Wasser stark verdunstet und nachts das intensive Wachstum der Pflanze beobachtet wird.

Wie und wann sollen Setzlinge gekniffen werden?

Ein wichtiger Vorgang, bei dessen Nichtbeachtung sich ein Busch mit unregelmäßiger Form bildet. Das Aussehen der adulten Pflanze und solche Eigenschaften wie die Breite des Busches, die Opulenz hängen von der korrekt ausgeführten Quetschung ab, und die Anzahl der Knospen, die gebildet werden können, hängt von der Quetschung ab.

Man kann mit der Schere kneifen, man kann einfach mit den Händen kneifen

Aus dem Samen austretend, hat die Petunie nur einen zentralen Trieb, der sich ständig nach oben ausdehnt. Wenn 4 echte Blätter darauf gebildet werden, wird der Trieb etwas höher als die Knospe gekippt. Wenn wir einen Wachstumspunkt einklemmen, lassen wir die Pflanze neue Triebe wachsen. Büsche werden flauschig, dick und kompakt, ähnlich wie bei der "Kugel".

Umpflanzen von Sämlingen für einen dauerhaften Aufenthalt

Petunia ist beständig gegen Wetteränderungen, einschließlich der Abnahme der Lufttemperatur.

Petunia sieht in hängenden Töpfen wunderschön aus

Es wird jedoch empfohlen, die Pflanzen zu einem Zeitpunkt neu zu pflanzen, an dem die Frostgefahr vorüber ist, da sich andernfalls nachts niedrige Temperaturen negativ auf die weitere Entwicklung der Sämlinge auswirken. Die beste Zeit für eine Transplantation ist Ende Mai - die ersten Tage im Juni.

Auswahl von Düngemitteln für die Fütterung

Eine vollständige Entwicklung der Pflanzen ist ohne zusätzlichen Dünger nicht möglich. Während der Vegetationsperiode müssen Petunien gefüttert werden, da Wachstum und üppige Blüte von der Verfügbarkeit von Nährstoffen abhängen. Wenn es genug davon gibt, blühen die Petunienbüsche bis zum äußersten Frost.

Notwendigkeit, Spezialdünger zu wählen

Es ist ratsam, komplexe Düngemittel zu wählen, um nicht die Konzentration jedes einzelnen berechnen zu müssen. Petunien benötigen mehr Kalipräparate. Daher ist es bei der Auswahl von Düngemitteln ratsam, die Zusammensetzung zu lesen und darauf zu achten, dass der Kaliumgehalt einen hohen Prozentsatz aufweist.

Pflege für blühende Pflanzen

Wenn Petunien in einem Blumenbeet wachsen, ist es notwendig, den Boden um die Pflanzen herum ständig zu lockern und zu gießen. Nach der Blüte müssen die getrockneten Blütenstände abgeschnitten werden, damit die Pflanzen beim Setzen der Samen keine Energie verschwenden.

Anzucht ampelöser Petunien in hängenden Töpfen: Die Schönheit und Kompaktheit des Busches hängt vom korrekten Zusammendrücken der Pflanzenspitzen ab.

Darüber hinaus müssen auch erwachsene Blütenpflanzen kneifen. Das Entfernen von Köpfen trägt zur Bestockung von Petunien bei.

Arten und Sorten

Die Welt der Petunien ist durch viele Arten und Sorten vertreten.

Je nach den Wünschen im Design präsentiert die Wahl des Käufers die Samen von Busch-, Ampel-, Kurz-, Vielblütigen-, Frottier- und Phantasiesorten. Eine spezielle Gruppe besteht aus vegetativen Petunien. Die Besonderheit der Pflanzen dieser Art ist, dass sie durch Stecklinge vermehrt werden können.

Sprühen

Die vielfältigste und zahlreichste Gruppe, in der schöne Pflanzen mit großen Blüten, die einen Durchmesser von 10-12 cm erreichen, gesammelt werden, umfasst Pflanzen mit verschiedenen Blütenformen und Blütenblattfarben. Darunter sind Exemplare mit einfarbigen Knospen von regelmäßiger Form, gefüllten Blüten und zweifarbigen Blüten.

Spray-Petunien werden in der Landschaftsgestaltung zur Gestaltung von Blumenbeeten und Blumenbeeten verwendet, um helle Kompositionen auf dem Rasen zu schaffen. Die Besonderheit der Gruppe ist, dass sie mit dem Wachstum der Petunie den gesamten Raum einnimmt und ihn mit einem hellen Blumenteppich bedeckt.

Es ist jedoch zu beachten und Nachteile der Form:

  • Instabilität von Blumen zu Windböen
  • Verlust der Dekoration bei Regenwetter
  • kleine Bildung von Blüten und Knospen an einer Pflanze

Trotzdem wird die Dekorativität der Pflanze bald wiederhergestellt.

Pirouet F1

Gustomahrovye Blüten der Sorte Pirouette F1 haben beeindruckende Abmessungen

  • Große Frottierblüten von exquisiter Form blühen über kompakten, gut verzweigten Büschen.
  • Eine erwachsene Pflanze ist höchstens 35 cm hoch und 30 cm breit. Sie wächst in einer solchen „Kugel“.
  • Aufgrund der starken gefüllten Blüten, der üppigen Blüte und der Größe der "Kugel" hat die Sorte allgemeine Popularität erlangt. Eine Blume im Durchmesser kann 10-13 cm erreichen.
  • Es blüht sehr früh, ist witterungsbeständig, die Sorte verliert lange Zeit keine Blüten - sie sind die ganze Zeit hell.
  • Aussaat im letzten Februarjahrzehnt - Anfang März (alles hängt von der Fähigkeit ab, zusätzliche Beleuchtung zu organisieren). Bei der Aussaat wird nicht empfohlen, die Samen zu vergraben. Sie müssen sie auf der Oberfläche verteilen und leicht mit dem Finger oder der Handfläche nach unten drücken, damit sie besser mit dem Boden in Berührung kommen.
  • Es wird zum Dekorieren von Rabatok, Blumenbeeten, Rabatten, zum Einpflanzen in Balkonkästen, zum Aufhängen von Töpfen und Vasen verwendet.

Anastasia F1

  • Eine niedrige einjährige Pflanze, die sich durch reichliche und lange Blüte auszeichnet.
  • Blütenblätter sind mit einer hellvioletten Farbe bemalt.
  • Auf jedem von ihnen sind lila Adern deutlich sichtbar.
  • Blütengröße - 6 cm.
  • Die Sorte ist widerstandsfähig gegen widrige Bedingungen und wird zum Dekorieren von Blumenbeeten, Balkonschubladen und zum Pflanzen auf dem Rasen verwendet.

Kleine blumen

Im Gegensatz zu Buschpetunien hat diese Art kleine Blüten, die nur wenige Gärtner beeindrucken. Der Mangel an Blütengröße wird jedoch durch die Blütenfülle ausgeglichen. Die kleinblumigen Petuniensträucher sind immer mit dem Luxus von Blumen besetzt.

Die Optik ist vielfältig, umfasst Frottee- und Zweifarbenformen, ist witterungsbeständig, reichlich und langblühend.

Kleine Blüten eines vielblütigen, petuniendichten Teppichs bedecken den gesamten Raum, der dem Wachsen vorbehalten ist

Die kultivierten Sorten dieser Art haben Vorteile gegenüber anderen Pflanzen:

  • kleine Blüten bedecken den Petunienstrauch vollständig
  • frühe Blüte
  • Kälte- und Windbeständigkeit, nicht bei Regenwetter hängen lassen

Moderne F1-Hybriden, die von Züchtern abstammen, sehen dekorativ aus, und wenn sie im Vorgarten gepflanzt werden, ist es einfach unmöglich, von den blühenden „Bällen“ wegzusehen.

Charm (bunte Mischung aus Farben)

Charm (bunte Mischung aus Farben)

  • Einjährige Pflanze mit langer Blütezeit. Auf einem kompakten Strauch mit einer Höhe von bis zu 25 cm blühen viele kleine Blüten.
  • Aus einer Mischung von kleinblumigen Petunien Charm können Sie interessante Kompositionen kreieren und Balkonkästen dekorieren, auf einem Blumenbeet pflanzen.
  • Um eine frühe Blüte zu erreichen, hilft die Samenaussaat frühzeitig - Ende Februar. An einen dauerhaften Ort gepflanzt, nachdem die Gefahr eines wiederkehrenden Frostes verstrichen ist.
  • Es wächst gut und entwickelt sich auf fruchtbaren, nährstoffreichen Böden. Mag kein übermäßiges Gießen, nur nach Bedarf. Für üppige und langblühende Mineraldünger werden empfohlen.
  • Die Blüte beginnt im Juli und dauert bis September.

Mirage

Variety Mirage mit hellroten Blüten und weißgrüner Kehle

  • Einjährige Pflanze mit einer Strauchhöhe von 30 cm. Die Serie umfasst Petunien mit einer Vielzahl von Blütenfarben, die einen Durchmesser von 6-8 cm erreichen.
  • Kompakte Büsche während der gesamten Vegetationsperiode sind vollständig mit Blumen bedeckt.
  • Die Serie zeichnet sich durch die gleichzeitige Bildung mehrerer Auslässe aus. Bei richtiger Pflege kann die Blüte bis zum Frost fortgesetzt werden.
  • Geeignet für den Anbau auf offenen Flächen, da die Blumen nach Regen schnell wieder dekorativ sind.

Ampelnye

  • Lange Triebe von kriechenden Petunien, die vollständig mit Blumen bedeckt waren, trugen zur Entdeckung einer neuen Blumengruppe bei. Ampel-Petunien wachsen nicht heran, ihre Triebe neigen zum Absinken.
  • Ampelsorten werden in hängenden Töpfen und Behältern gepflanzt, manche Gärtner bauen sie direkt auf einem Blumenbeet an. Unter den Sorten ampelöser Petunien finden sich mehrjährige Pflanzen.
  • Ampelsorten werden zum Anpflanzen in Hochbeintöpfen verwendet. Schicke Kompositionen dienen als Ornament der Datscha.
  • Mit langen Trieben blühender Petunien können Sie eine wunderschöne Kaskade bilden, die von Überkopfbehältern abfließen kann.

Populäre Sortenserien:

  • Conchita
  • Supertunia
  • Futura
  • Surfinia
  • Cascadias

Surfinia

  • Surfinia ist die beliebteste Serie. Surfinia zeichnet sich durch eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen widrige Bedingungen aus, die durch ein schnelles Wachstum der Triebe gekennzeichnet ist.
  • Die Gruppe umfasst zahlreiche Sorten mit verschiedenen Merkmalen: verkümmert und groß, klein und großblütig, mit zarten und leuchtenden Blüten.
  • Beim Anbau von untergroßen Sorten ist es möglich, diese zu mähen und eine saubere Kugel zu formen.
  • Surfinia blüht üppig und die Blüten zeichnen sich durch eine Farbsättigung aus. Viele identifizieren ampelöse Petunien mit Surfinia, Sie sollten jedoch nicht verwechselt werden, da Surfiniya nur eine Reihe von Sorten ist.
  • Surfinia zeichnet sich durch die Eleganz der Blumen und die Vielfalt der Farben aus.

Vorteile:

  • Schneller Aufbau von grüner Masse
  • Blumenpalette Sorte
  • Beständigkeit gegen wechselnde Witterungsbedingungen
  • gute buschigkeit

Die reiche Farbpalette von Surfini wird durch die folgenden Sorten dargestellt: Limette, Rosa Ader, Riesenpurpur, Doppellila.

Supertunia

Eingemachte Supertunie

  • Eine Reihe von Sorten japanischer Züchter.
  • Das Aussehen der neuen Sorten ähnelt dem von surfini, die technischen Eigenschaften unterscheiden sich jedoch.

Lavendel Morgen

  • Blüten mit einer Palette von sanft rosa bis lila Tönen. Weit geöffnete Blüten mit leicht gesäumten Rändern.

Mystisches Rosa

Mystic Pink, ein unglaublicher Luxus von purpurroten Blüten

Königliche Magenta

Royal Magenta, hellrot lackierte Blütenblätter

Königlicher Samt

Royal Velvet, der Luxus lila Töne

Tumbelina

  • Die Entdeckung der Rebsortenreihe gehört japanischen Züchtern.
  • Das Highlight dieser Serie sind die kleinformatigen Blüten. Die Blüten sind dicht mit dunklen Streifen auf jedem Blütenblatt.

Priscila

Priscila, vor dem Hintergrund blass lila Blütenblätter sind gut durch lila Adern gekennzeichnet

Wunderwelle

  • Eine Reihe von Sorten der russischen Zucht. Ein Merkmal von Pflanzen ist die Fähigkeit, Petunien nicht nur durch Stecklinge, sondern auch durch Samen zu vermehren.
  • Die Eigenschaften unterscheiden sich kaum von den Ampelpflanzen.
  • Die Blüten sind mittelgroß und können einen Durchmesser von 5 cm bis 8 cm haben.
  • Färbung der Blüten: Flieder, Purpur, Violett, Weiß, Rosa, Lachs, Flieder.
  • Die Kombination von Weiß- und Violetttönen der Wonderwave-Sorte erweckt den Eindruck von Reinheit und Unschuld, wie dies bei den Room Bride and Groom-Sorten der Fall ist.

Conchita

  • In ihrem Aussehen ähneln die Petunienblüten einer Calibrahoa.
  • Die Farbe der Blüten ist unterschiedlich.
  • Die Färbung kann weiß sein, der Pharynx ist grünlich, lila gefärbt, es gibt dunkelrote Sorten.
  • Eine Reihe von Sorten umfasst einfache und frottee Sorten.
  • Contita eignet sich für den Anbau in hängenden Töpfen.
  • Grammophonblumen in einer schönen Kaskade fallen unten.

Vegetative Petunien

Petunien kommen aus verschiedenen Ländern in unser Land, zum Beispiel haben niederländische und amerikanische Petunien gut funktioniert. Alle Sorten haben ein schwach verzweigtes Wurzelsystem.

Alle Sorten vermehren schnell die grüne Masse, blühen üppig. Wenn Sie sich eine blühende vegetative Petunie ansehen - bevor Ihre Augen einen riesigen Ball bekommen, der mit leuchtenden Blumen bedeckt ist.

Cardinal

  • Die häufigste und schönste Sorte vegetativer Petunien.
  • Die Farbe der Blüten ist tiefviolett. Entlang der Kante sind die Blütenblätter leicht gewellt.
  • Die Sorte blüht sehr früh.
  • Bei guter Pflege kann die Blüte bis zum ersten Frost fortgesetzt werden. Schlicht und witterungsbeständig.
  • Gesättigte Farbtöne von Kardinalsorten sind majestätisch. Sieht in hängenden Töpfen wunderschön aus.

Kaskadieren

Elegante Pflanzen können Pavillons schmücken, in hängenden Töpfen auf Balkonen und Loggien oder Terrassen platziert werden.

Kaskadenpetunien haben lange, lockige Triebe. Für die volle Entwicklung benötigen Blumen viel Platz (Platz), da die Triebe in alle Richtungen wachsen.

Cascade Petunien sollten in hängenden Töpfen gezüchtet werden. Das Wurzelsystem ist ziemlich entwickelt, 1 Pflanze benötigt mindestens 5 Liter Nährboden.

Ramblin

Petunia Ramblin mit Pfirsichblüten

  • Die Serie wurde von Züchtern aus Amerika bezogen.
  • Unter den Liebhabern dekorativer Blumengärten rangiert der erste.
  • Bei aufrechten Trieben bis zu einer Länge von 35 cm entwickeln sich Seitentriebe, deren Länge 1 m überschreitet.
  • Blumen begeistern die Fantasie mit ihrer Größe.
  • Es gibt Sorten mit weißen, pfirsichfarbenen, lila, roten, rosa und lila Blüten.

Gioconda

  • Popularität gewonnen dank langer Triebe bis zu 1 Meter.
  • Wenn die Pflanze wächst, werden die Triebe wie blühende Girlanden.
  • Darüber hinaus erfreut eine üppige Blüte, obwohl die Blüten nicht als groß bezeichnet werden können.
  • Sträucher sind nicht länger als 20 cm. Gioconda bevorzugt helles Sonnenlicht.
  • Sträucher mit hellem Purpur, hellem Flieder und satten rosa Blüten mit hellen Flecken fallen auf dem Rasen auf.
  • Es ist möglich, in hängenden Töpfen, in Blumenbeeten zu wachsen.
  • Lila, scharlachrote, rosa und orange Blüten.

Taifun

  • Exklusive Pflanze, die keine eigene Art hat.
  • Unterscheidet sich in der langen Blüte.
  • Sträucher sind mächtig, breiten sich aus, sprießen widerstandsfähig und lang.
  • Es zeichnet sich durch schnelles Wachstum aus, es bildet viele Knospen und Blüten an einem Strauch.
  • Die Blüte dauert bis zum Frost.
  • Die Pflanze gedeiht gut und benötigt viel Platz.
  • Kann in einem Blumenbeet und in hängenden Töpfen angebaut werden.
  • Beim Anpflanzen im Freiland verdickt man nicht gerne die Anlandungen.
  • Sie sollten wissen, dass eine Pflanze eine Fläche von 2 m2 benötigt.
  • Es bevorzugt sonnige Gebiete, braucht regelmäßige Fütterung.
  • Stellt nach starken Regenfällen schnell den dekorativen Effekt wieder her.

Sonate F1

  • Cascade Frottierqualität. Einjährige Pflanze erreicht eine Höhe von 40 cm, der Durchmesser der Blüte - 12 cm.
  • Schöne gewellte Sterne erscheinen an der Pflanze 14 Tage früher als bei anderen Sorten.
  • Sträucher wachsen sehr schnell, Triebe werden 40 cm lang und hängen in einer Kaskade.
  • Schneeweiße Streuung von großen Frottierblüten der Hybridsorte Sonata F1.

Charakteristische Sorte:

  • lange blüte
  • frühe Knospung
  • anspruchslose Pflege
  • trockenheitstolerant
  • bevorzugt sonnige Plätze
  • Keimen Sie nur bei konstanter Luftfeuchtigkeit, damit die Oberfläche nicht austrocknen kann.
  • Wenn die Aussaat auf Februar fällt, benötigen die Sämlinge eine zusätzliche Beleuchtung.
  • Die Auswahl erfolgt, wenn 2 echte Blätter auf der Pflanze erscheinen.
  • Muss über 5 Packungsbeilagen gekniffen werden.
  • Die Landung auf einem festen Platz erfolgt nach dem Fortschreiten der Frostgefahr.

Terry

Bei den Frottierhybriden treten jährlich neue Sorten auf. Und sie können in jeder Gruppe sein, egal ob es sich um Ampel oder Buschpetunien handelt.

Frottiersorten erfordern mehr Aufmerksamkeit als einfache. Viele Gärtner sagen, dass sie Schwierigkeiten haben, solche Sorten mit gewellten Blüten anzubauen.

Sorte Pirouette F1

Sorte Pirouette F1. Riesige Kappen aus weiß-kastanienbraunen Blüten mit einer prächtigen Kappe erheben sich über dem dunkelgrünen Laub.

  • Bei den Frottierhybriden treten jährlich neue Sorten auf. Und sie können in jeder Gruppe sein, egal ob es sich um Ampel oder Buschpetunien handelt.
  • Frottiersorten erfordern mehr Aufmerksamkeit als einfache. Viele Gärtner sagen, dass sie Schwierigkeiten haben, solche Sorten mit gewellten Blüten anzubauen.
  • Eine Frottierblume an sich ist eine große Blume, daher wird empfohlen, windgeschützte Sorten anzubauen, damit das Gewicht der Blüten nicht abtötet und die Triebe nicht brechen.

Die gleiche Pirouette F1, nur rosa Blüten sind mit einem weißen Streifen eingefasst

Mystische schwarze Farbe der Petunie für Liebhaber dunkler Farben

Aufgrund der Tatsache, dass sich Petunien den Haftbedingungen anpassen, unprätentiös gegenüber den klimatischen Bedingungen und der Zusammensetzung des Bodens, hat sie allgemeine Popularität erlangt. Gärtner bemerken, dass die Pflege einer Petunie nicht kompliziert ist, obwohl viele Hobbygärtner die Launenhaftigkeit der Pflanze bemerken. Die Schönheit der blühenden Blumen lässt Sie jedoch die Schwierigkeiten vergessen, die während des Anbaus auftreten. Ihre Meinung und Bewertung dieses Materials ist uns sehr wichtig. Wenn Sie mit diesen Schätzungen nicht einverstanden sind, hinterlassen Sie Ihre Bewertung in den Kommentaren mit den Argumenten Ihrer Wahl. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Ihre Meinung wird anderen Nutzern nützlich sein.

http://krrot.net/sorta-petynii-foto/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen