Kakteen

Terry Petunia - Sorten mit Fotos und Geheimnissen der Pflege

Es ist unmöglich, die Vorteile der Frottierpetunie zu überschätzen. Gewellte, robuste und üppige Blütenblätter, niedrige und kompakte Büsche dieser Pflanze sind das Markenzeichen dieser Art von Petunien. Die Farbvielfalt ist nahezu unbegrenzt. Es ist schwierig, eine andere von der gleichen unprätentiösen und gleichzeitig faszinierend schönen Pflanze zu finden.

Petunia Terry - eine einjährige Pflanze. Brasilien ist der Geburtsort der Petunie, wo sie 1793 erstmals entdeckt wurde. 1834 wurden ihre Hybridsorten in England gezüchtet. Terry Petunia ist das Ergebnis jahrelanger Forschung der Züchter und es ist heute kaum vorstellbar, dass diese üppigen Blüten etwas mit ihren unprätentiösen Vorfahren aus Südamerika gemeinsam haben. Petunienstiele werden 30 cm lang und blühen von den ersten Sommertagen bis zum Frost. Das Farbspektrum der Blüten von Petunia-Frottee reicht von weiß gekocht bis dunkelviolett.

Da die Farbenvielfalt, der Frottiergrad, die Blütenform und die Blütengröße der Frottierpetunien sehr groß sind, verwenden die Erzeuger diese Art von Petunien:

Terry Petunia ist in der Lage, jede Art von Fantasie zu verwirklichen. Es lohnt sich, sich ein wenig Mühe zu geben, um die Keimlinge der Petunien zu züchten, und sie wird es ihr mit Sicherheit danken, dass sie den ganzen Sommer über hundertfach und erstaunlich blüht. Petunia-Frottee - ist eine Win-Win-Situation bei der Auswahl einer Pflanze für ein Blumenbeet.

Heute haben wir eine riesige Masse an wunderschönen Hybridsorten von Terry Petunia. Die besten Sorten von Frottierpetunien werden nachstehend aufgeführt:

Terry Petunien haben schwach oder gar keine Generationsorgane entwickelt. Normale Stempel und Staubblätter sind äußerst selten. Die Samen von Frottierpetunien vermehren einen kleinen Teil der Frottierpflanzen (25%). Frottierpflanzensorten wachsen in der Regel aus den dünnsten und schwächsten Trieben.

Um Ihren Blumengarten oder einen Balkon im Frühsommer mit einer Petunie zu dekorieren, sollten Sie im Februar oder Anfang März mit der Aussaat beginnen.

Die Technologie des Anbaus von Frottierpetunien aus Samen:

  • den Boden im Herbst aus einer Mischung von Sand, Humus und gewöhnlicher Erde vorzubereiten;
  • den vorbereiteten Boden in einer Pfanne oder im Ofen anzünden;
  • füllen Sie den Boden in vorbereiteten Behältern;
  • den Boden mit einer Lösung von Kaliumpermanganat bearbeiten, um Krankheitserreger von Pilzkrankheiten zu zerstören;
  • lass die Erde für einen Tag trocknen;
  • die Samen nicht auf der Oberfläche des Bodens verteilen, ohne dass sich Gerinnsel bilden;
  • den Behälter oder die Oberfläche des Bodens mit Glas bedecken und erhitzen;
  • Sobald die Sprossen schlüpfen, entfernen Sie den Deckel und stellen Sie den Behälter an einen gut beleuchteten Ort.
  • regelmäßig, aber mäßig gießen oder sprühen, um das Austrocknen des Bodens zu verhindern;
  • Wenn die Sämlinge gezogen werden, müssen Sie die Beleuchtung mit Leuchtstofflampen erhöhen und die Temperatur senken.

Pflege einer Frottee-Petunie

In der Phase des Auftretens von 3 echten Blättern eines Sämlings beginnen wir, einen Pflücker in getrennten Töpfen oder in einer Schachtel zu pflücken und sie in einem Abstand von 4 bis 6 cm voneinander zu pflanzen. Die Stummel kneifen auf 1/3 der Länge. Während die Sämlinge nicht stark genug werden, trägt sie sie vor Sonnenbrand. Wenn das Wetter es zulässt, sollten junge Setzlinge zum Erhärten auf den Balkon gebracht werden, um die Zeit an der frischen Luft allmählich zu verlängern.

Es ist auch notwendig, die Sämlinge regelmäßig mindestens 2-3 Mal im Monat im Wechsel zwischen mineralischen und organischen Düngemitteln zu düngen.

Es ist ratsam, die zweite Ernte 20 Tage nach der ersten zu halten, wobei der Abstand zwischen den Sämlingen auf 7 cm erhöht werden sollte.

Wenn Pflanzen gut wurzeln, um einen kompakten Strauch zu bilden, müssen Sie die Stiele der Petunie kneifen. Jetzt sieht die Blume ordentlich aus, richtig geformt und buschig. Das Kneifen kann mehrmals durchgeführt werden.

Ende Mai wird die Petunie an einem vorgewählten Ort gepflanzt, sei es ein Blumentopf oder ein Blumengarten.

Wachsende Terry Petunia durch Schneiden

Um die geliebte Pflanze und das folgende Jahr zu erhalten, haben Gärtner gelernt, die Frottierpetunie durch Schneiden zu vermehren. Nehmen Sie zum Pfropfen die oberen nicht-hölzernen Triebe, auf denen sich mindestens zwei Knoten mit einer Länge von 6 bis 8 cm befinden. Schneiden Sie die Triebe in einer durchsichtigen Schale in Wasser ab. Wenn die Stecklinge beginnen, die Wurzeln freizusetzen, wird die Petunie in Töpfe oder Schachteln mit einer Mischung aus Rasenerde und Sand gepflanzt.

Der Inhalt von Terry Petunia im Winter hat mehrere Eigenschaften:

  • Stellen Sie die Pflanze näher an das Licht.
  • schaffen Sie ein Temperaturregime von ungefähr 10-12 Grad;
  • Stellen Sie die seltenste Bewässerung bereit und erzielen Sie ein vollständig trockenes, erdiges Koma.
http://glav-dacha.ru/makhrovaya-petuniya/

Über den Garten

Petunienfrottee: Pflege, Anbau

Die Aussaat der Samen einer Pflanze kann im Februar erfolgen, wenn Sie die Sämlinge markieren können. Wenn dies nicht möglich ist, wird ein solches Verfahren am besten auf Mitte März verschoben, wenn die Länge des Tageslichts für ein normales Wachstum von Petunien ausreicht. Der Bodenbedarf ist locker, nahrhaft und leicht. Ein solcher Boden kann durch Zusammenfügen von zwei Teilen Torf, zwei Teilen Gras- und Laubboden, zwei Teilen Humus und einem Teil Sand erhalten werden.

Sämlinge Terry Petunia

Anpflanzung im Freiland und weitere Pflege

Petunie: Landung und Pflege.

2 Petunia liebt Hitze und kann lange ohne Feuchtigkeit auskommen, aber hohe Temperaturen zerstören sie. Es wird zu einem leckeren Bissen für Spinnmilben.

Wie bei allen Lebewesen gibt es Krankheitserreger für diesen Blumentyp. Hier sind einige davon, eine Beschreibung und Methoden des Kampfes:

Wahl der Petuniensorte

Warten Sie, bis der Boden abgekühlt ist.

Vertikales Blumenbeet von Petunienampel. Es ist einfach, ein solches Bett aus einem Holzsieb herzustellen, auf dem horizontale Behälter mit einer Pflanze montiert sind.

Es ist nicht akzeptabel, Petunien mit unterschiedlichen Wachstumskräften zu kombinieren, was mit der Tatsache behaftet ist, dass eine stärkere Pflanze die nächste unterdrückt.

Samen kaufen

Eine der häufigsten Methoden zum Einpflanzen von Petunien ist das Einpflanzen von Setzlingen. Wenn die Samen einer Pflanze direkt in den Boden gesät werden, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Busch schwach und unhandlich wird. In diesem Sinne ist eine etwas launische Petunie ampelös. Die Aussaat und Pflege dieser Pflanze auf freiem Feld hat ihre eigenen Merkmale.

Sämlinge pflanzen

"Die Schneekönigin". Diese Petunienhybride hat weiße Blüten mit einem einzigartigen Aroma. Stängel werden 80 cm lang.

Stecklinge pflanzen

Terry Petunia ist eine sehr schöne tropische Pflanze, deren erste Proben vor zweihundert Jahren aus Südamerika nach Europa gebracht wurden. In Russland kann diese Art von Petunien nicht nur in den Blumentöpfen auf den Fensterbänken von Stadtwohnungen, sondern auch auf den Rasenflächen der Datscha-Parzellen angebaut werden.

Samen aussäen

Es wird empfohlen, den oberen Teil des Bodens zu sieben. Der Tag vor den Sämlingen ist die Erde zu gießen. Die Samen müssen mit trockenem Sand gemischt und auf die vorbereitete Erde gegossen werden. Für die Keimung ist es erforderlich, den Boden mit Folie und Glas zu bedecken und eine Temperatur von etwa 21-22 Grad einzuhalten.

Petunien Pflege

Die Weiße Fliege ist ein winziger weißer Schmetterling, der von Larven an den unteren Teilen der Blätter gezüchtet wird. Es ist möglich, es mit Zubereitungen, die Permethrin enthalten, loszuwerden. Die Reinigung erfolgt alle 3 Tage.

Damit sich die Wurzeln schnell entwickeln, stellen Sie für die Sämlinge eine Temperatur von ca. + 20, + 23 Grad ein und sorgen Sie für eine gute Ausleuchtung. Das Land, in dem Stecklinge gepflanzt wurden, sollte ständig angefeuchtet werden. In etwa einer Woche werden die Setzlinge Wurzeln bekommen und nach zwei Blättern erscheinen. Letzteres zeigt an, dass die Petunie zur Ernte bereit ist. Wenn die Stecklinge stärker werden und wie eine vollwertige Pflanze aussehen, können Sie sie an einen festen Platz bringen.

Nip

3 Dauerhafte und dürreresistente Petunie. Das Pflanzen und die Pflege (Fotos werden gezeigt) sind einfach, aber für eine vollständige Entwicklung und lange Blüte sollte regelmäßig gegossen werden. An heißen Tagen wird die Pflanze zweimal täglich gewässert. Idealerweise sollte der Boden nicht austrocknen.

Fazit

Schwarzes Bein - ein Pilz, der im Boden lebt. Gekennzeichnet durch das Verrotten der Petunienwurzel. Die Basis des Stängels wird wässrig und die Blume fällt in einen welken, leblosen Zustand. Diese Art von Pilz kann im stark sauren Boden vorkommen, der bereits früher erwähnt wurde. Wenn es in den frühen Stadien einer Läsion entdeckt wurde, behandeln Sie den Boden mit schwefelhaltigen Lösungen.

Amulett-Petunie: Pflanzen und Pflege, Foto

Dann säen Sie leicht mit Ihren Fingern, Samen in der Erde;

Dies kann ein Blumenturm sein, der aus einem Stapel von Landeabschnitten besteht.

Vielzahl von Sorten

Es wird nicht empfohlen, in Töpfe mit unterschiedlicher Blütezeit zu pflanzen.

Empfehlungen zum Anpflanzen von Petunien im Freiland:

  1. Diamond Pearly Shades. Blüten haben eine rosa Farbe, die Länge der Stiele beträgt bei richtiger Pflege ca. 100 cm.
  2. Um Ihren Garten mit zarten, tropischen, exotischen Frotteepetunien zu dekorieren, müssen Sie ein echter Fan Ihres Geschäfts sein, da die Pflege dieser Blumen keine leichte Aufgabe ist, die einige Kenntnisse erfordert und natürlich zeitaufwendig ist. Nur mit der richtigen Pflege, dem rechtzeitigen Gießen und Düngen von Düngemitteln wächst die Petunie gesund und trägt elegant zur Gestaltung der Gartenlandschaft bei.
  3. Innerhalb einer Woche sollten Triebe entstehen. Sie brauchen sorgfältige Pflege. Zweimal am Tag müssen sie mit Wasser besprüht werden und frische Luft einatmen. Für eine normale Keimung ist eine ausreichende Luftfeuchtigkeit erforderlich. Es sollte die Bildung von Kondenswasser vermeiden, da er die Ursache für die Krankheit der Blume ist. Nachdem das erste Blatt auf dem Sämling erscheint, kann der Film entfernt werden.
  4. Petunien töten mit speziellen Lösungen
  5. Stecklinge werden in Töpfe umgepflanzt, wenn sie ausgewachsen sind.
  6. 4 Um Petunien vor Spinnmilbenbefall zu schützen, sprühen Sie sie an heißen Tagen (vorzugsweise abends) mit warmem Wasser ein. Diese Bedingung gilt für Pflanzen, die den Balkon oder die Außenseite des Fensters schmücken.
  7. Petunien sind anfällig für Pilze wie Grau-, Weiß- und Nassfäule. Tragen Sie zur Verbreitung solcher Bedingungen bei: Lichtmangel, reichliches Gießen, zu häufiges Pflanzen, niedrige Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit. Die Kampfmethoden sind einfach - rechtzeitiges Entfernen von verdorbenen Blättern, nicht sehr häufiges Bepflanzen, Reduzierung und Überfluss an Wasser und eine Erhöhung der Temperatur. Schließlich kann die Entwicklung einer solchen Infektion durch Ausrichten einer großen Menge Licht und hoher Temperatur verringert werden.
  8. Nach alledem müssen Sie den Behälter mit etwas Glas oder nur einer Folie abdecken und ihn in Wärme ruhen lassen.
  9. Das vertikale Blumenbeet der Süßkartoffel und der Ampelnoe-Petunien sieht ebenfalls wunderschön aus. Eine der Variationen eines solchen Blumenbeets können mehrere Blumentöpfe sein, die auf derselben Basis befestigt sind.
  10. Ampel Petunien sollten mit der gleichen Gewohnheit ausgewählt werden.

Gepflanzte Keimlinge von Petunien besser bei trübem Wetter.

Worauf zu achten ist

"Explorer". Die häufigste Art der Petunie, die Farbpalette ist sehr breit, die Länge der Triebe erreicht 1,5 m. Die Blüten dieser Art sind Wachs und die Triebe haben eine starke Struktur.

Terry Petunia ist eine einjährige Pflanze, was bedeutet, dass sie jedes Jahr gepflanzt werden muss. Vor dem Pflanzen einer Blume im Freiland ist es natürlich notwendig, ein gesundes Wachstum der Sämlinge zu gewährleisten. Sie sollten im Februar Sämlinge von Petunien pflanzen, und es wird empfohlen, dafür ein vorgefertigtes Substrat zu verwenden, das in einem Geschäft für Gärtner gekauft werden kann. Boden für Setzlinge sollte reich an organischen und mineralischen Stoffen sein - aus diesem Grund ist es besser, die Option „Speichern“ zu bevorzugen. Es ist jedoch möglich, den Boden selbst vorzubereiten, indem Sie den Boden mit Humus, Kompost und Sand mischen. Bevor Sie die Sämlinge einsetzen, müssen Sie den Boden mit heißem Wasser gießen und warten, bis der Boden abgekühlt ist. Die Aussaat sollte erfolgen, indem die Samen mit dem Finger in den Boden gedrückt werden. Decken Sie den Behälter nach dem Pflanzen der Samen mit Plastikfolie ab und stellen Sie ihn an einen warmen Ort.Nachdem die ersten dünnen Stiele auf der Oberfläche des Bodens erscheinen, sollte der Behälter an einem gut beleuchteten, sonnigen Ort aufgestellt werden. Wassersprossen sollten in Maßen sein, da übermäßige Feuchtigkeit die Pflanze schädigen kann.

Petunie ist eine ziemlich anspruchsvolle Pflanze. Sie können die Schönheit dieser Blume nur dann genießen, wenn sie alle notwendigen Nährstoffe von Top Dressing erhält. Zusätzlich benötigt die Pflanze eine tägliche Bewässerung. Geschieht dies nicht, kann die Blume krank werden, was durch verschiedene Anzeichen wie klebrige Blätter angezeigt wird. Die Großhändler empfehlen, vorgefertigte Petuniendüngerformulierungen zu kaufen und den Boden bei jeder Bewässerung zu düngen. Das folgende Schema kann dafür verwendet werden:

Lange Petunien erfreuen Sie mit einer üppigen Blüte, deren Anlandung und Pflege auf einem anständigen Niveau sein sollte. Unter strikter Einhaltung aller Pflanzregeln ist die Zucht und Pflege dieser exotischen Blume eine wunderbare Dekoration für Ihr Zuhause.

Ebenso vermehrt sich die Petunie. Pflanzung und Pflege (es werden Fotobeispiele gezeigt) von Sämlingen aus Stecklingen sind die gleichen wie beim Wachstum aus Samen.

Petunien müssen vor Wind und Regen geschützt werden

Wachsende Sämlinge aus Samen

Wachsende Petunien Terry

Wenn das erste Blatt angezeigt wird, können Sie das Glas oder die Folie sicher entfernen und das Fassungsvermögen des Sämlingsbehälters in einen leichteren und besser geblasenen ändern.

Eine ampelöse Petunie, deren Bepflanzung (und Pflege) in Blumenbeeten erfolgt, ist perfekt mit einigen anderen Pflanzen kombiniert, und Kombinationen mit ihrer Verwendung sehen nicht weniger eindrucksvoll aus als das Einpflanzen:

Züchter empfehlen so wenig wie möglich, Blumen von einem Topf in einen anderen zu verpflanzen, da dies die Wurzeln und jungen Triebe stark schädigen kann.

Pflanzen im Freiland

Sämlinge vorzugsweise mit einer erdigen Kugel tauchen.

Salmon Shades Velvet. Petunien dieser Art haben eine seltene Aprikosenfarbe.

  1. Gepflanzte Frottierpetunien im Freiland sollten Ende des Frühlings sein, wenn die Erde bereits warm genug ist. Vom Zeitpunkt der Pflanzung bis zum Ende des Sommers sollte die Pflanze regelmäßig mit Mineraldüngern gefüttert werden, die Kalium, Eisen und andere nützliche Substanzen enthalten. Wie oft die Pflanze gefüttert werden soll, lesen Sie in der Originalverpackung mit Düngemitteln. Neben Mineraldüngern, dem Boden, auf dem eine tropische Schönheit wächst, können Sie auch organische Düngemittel auf der Basis von Humus, Königskerze und Kompost gießen. Das Bewässern der Pflanze auf freiem Feld sollte, wie bei Setzlingen, nicht zu oft erfolgen. Wenn der Boden mit Feuchtigkeit gesättigt ist, blüht die Pflanze nur für kurze Zeit. Bei richtiger Pflege kann die Petunie vom Frühsommer bis zum ersten Frost blühen. Es ist wichtig zu wissen, dass es nicht ratsam ist, eine Blume mit kaltem Wasser zu gießen. Das Gießen sollte nur in der Umgebung der Pflanze erfolgen, damit kein Wasser in die Stängel und Blüten eindringen kann. Damit die Blüte reichlich und gleichmäßig ist, müssen die Trockenblumen regelmäßig unterbrochen werden.
  2. Die ersten sieben Tage - Gießen mit Wasser und Feuchtigkeit;
  3. Wenn in der heißen Jahreszeit alles in hellen Farben erblüht, möchten Sie das Territorium Ihres Hauses, einen Balkon oder ein Ferienhaus nicht weniger farbenfroh gestalten. Dazu pflanzten und eine Vielzahl von Blumen, die dann nicht nur Familienmitglieder, sondern auch nur Passanten bewundern. Eine der Varianten solcher Pflanzen ist die ampelöse Petunie.
  4. Die Pflege einer Petunie aus einem Schnitt ist die gleiche wie in anderen Fällen.
  5. 5 Die Blume wird leicht die Überfeuchtung des Bodens übertragen, aber die Stagnation des Wassers ist destruktiv, da sie die Wurzeln verrotten kann.
  6. Späte Fäule und brauner Fleck befallen die Pflanze unter den gleichen Bedingungen wie verschiedene Pilze. Der Kampf gegen sie ist ähnlich.

Pflege einer Petunie im Freiland

Die Bewässerung sollte rechtzeitig erfolgen, ohne überschüssiges Wasser, Mineraldünger und ausreichend Sonnenlicht, um den Vorgang abzuschließen.

Blumenbeet mit der Mitte der Nadeln. Das klassische Blumenbeet kann durch Hinzufügen von Nadelbäumen oder Büschen zur Komposition variiert werden. Eine der beliebtesten Lösungen ist das Pflanzen von ampelösen Petunien um einen Kreis mit einem Zentrum aus Thuja oder Wacholder.

  1. Im Pflanzgefäß müssen Sie Blumen pflanzen, die die gleichen Wachstumsbedingungen haben (Licht, Wasser, Boden).
  2. Das Loch für den Sämling sollte 10 cm tief und breit sein.

Easy Wave Red. Die Stiele der Blüte erreichen 100 cm, die Knospen sind am häufigsten rot.

Sammeln und Aufbewahren von Saatgut

Eine charmante mehrjährige Pflanze für den Garten und zu Hause, eine der anspruchslosesten Jahrbücher, eine gute Lösung für Balkone, Gefäße und Hängetöpfe, eine duftende Honigpflanze mit satten Farben, ein unverzichtbarer Partner in Stadtbetten und Bordsteinkompositionen - all dies kann über viele geliebt gesagt werden Petunien Es hat solch einen einzigartigen natürlichen Charme, dank dessen selbst einfache Sorten mit gewöhnlichen einfarbigen Blüten immer fabelhaft luftig aussehen, ganz zu schweigen von atemberaubend schönen Hybriden und Sorten, die speziell von Züchtern hergestellt wurden. Aber unter ihnen gibt es Exemplare mit einer bunten Blütenfarbe (eins, zwei und sogar dreifarbig!), Verschiedenen Formen (einfach, Frottee, mit gewelltem Rand) und Größen (groß und kleinblütig), Wachstumsmuster (Strauch, Ampel, Kaskade) ) und sogar unterschiedliche Witterungsbeständigkeit (Wind und Regen). Es fällt auf, dass bei einer so schicken Sorte fast alle Petunien problemlos die Pflanzanforderungen und mit wenigen Ausnahmen die Sorgfalt erfüllen, und dies eröffnet natürlich große Möglichkeiten für ihre Verwendung. Obwohl gleichzeitig, wie die Praxis zeigt, der Erfolg des Wachstums von Petunien manchmal stark von der gewählten Pflanzmethode abhängt.

Die nächsten sieben Tage - Gießen mit Wasser und Kaliumsulfat.

Petunia ampelous hat lange Triebe mit einer großen und hellen Blüte. Sie können in einer Kiste auf dem Balkon aufgehängt und um einen Gartenweg angeordnet werden. Dies schafft eine farbenfrohe und sommerliche Atmosphäre um Sie herum.

Petunien haben eine andere Ausdauer, können jedoch bei unsachgemäßer Pflege von Krankheiten und Schädlingen befallen werden. Für Blumenzüchter beginnen Amateure Probleme, wenn sie eine Blume anbauen. Der Grund dafür - zu dicke Aussaat, übermäßiges Gießen, falscher Boden. All dies führt zur Wurzelfäule der Pflanze, dem sogenannten „schwarzen Bein“.

Petunia ampelous: in Töpfen pflanzen

6 Petunien auf dem Balkon brauchen mehr Aufmerksamkeit. Ungünstige Wetterbedingungen (starke Wind- und Regenböen) können ihre Stängel brechen (dies gilt für Ampelsorten, die in hängenden Töpfen wachsen) und für zerbrechliche Blütenblätter. Um die Pflanze unmittelbar nach dem Pflanzen zu schützen, wählen Sie einen sicheren Ort, an dem Regen und Wind keinen Zutritt haben.

Und schließlich lohnt es sich, über den Kauf von Saatgut für den Eigenanbau oder fertige Sämlinge zu sprechen. Sämlinge kaufen - der einfachste Weg. Sie müssen sich nicht um den Ärger und die Zeitverschwendung kümmern.

Der fertige Spross kann bereits im Mai nachgepflanzt werden.

Hilfreiche Ratschläge

Ein erhöhtes Blumenbeet wird mit Hilfe vertikaler Wände geschaffen, die es über dem Boden erheben. Es gibt keinen Boden für ein solches Bett, daher entwickeln sich ampelöse Petunien auf die gleiche Weise wie auf offenem Boden. Kompositionen auf einem solchen Blumenbeet können aus violetten Petunien und blauen Lobelien bestehen. Der Boden für das Hochbeet muss verbessert werden, dazu sollten dem Gartenboden Biohumus und Hydrogel zugesetzt werden.

  1. Bis zu vier Arten von Petunien können in einen Behälter oder Töpfe gegeben werden.
  2. Der Abstand zwischen den Sämlingen hängt von der Art der Petunie ab. Sträucher mit ampelösen Petunien werden in einem Abstand von 28-30 cm gepflanzt.
  3. "Catherine". Die Blüten dieser Hybride haben eine reiche Lachsfarbe mit Adern mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm.
  4. Bevor Petunien auf das Grundstück gepflanzt werden, ist zu berücksichtigen, dass es sich biologisch gesehen um eine mehrjährige Pflanze handelt. In Regionen mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von unter 10 ° C muss die Pflanze jedoch entweder regelmäßig ausschließlich einjährig angebaut oder an einem gut beleuchteten Ort (10 - 12 ° C) überwintert werden C) drinnen. Diese Technik ermöglicht es zum einen, die Blüte der Kultur im Herbst zu verlängern und zum anderen, jedes Jahr im Frühjahr Pflanzgut in Form von Stecklingen zur Bewurzelung zu erhalten. Eine der vorteilhaften Eigenschaften der Petunie kann als eine gute Neigung zur Selbstaussaat angesehen werden, so dass sie sich auch ohne das Eingreifen eines Züchters von Jahr zu Jahr auf der Baustelle "niederlassen" kann. Wenn Sie jedoch bedenken, dass diese Pflanze sehr thermophil ist und von der Keimung der Samen bis zur Blüte in verschiedenen Sorten reicht, können die Zeiträume zwischen 70 und 90 Tagen variieren. In einem rauen Klima wird dringend empfohlen, Petunien für eine frühe und längere Blüteperiode durch Sämlinge zu ziehen. Für eine reichhaltige Blüte sollte es an einem gut beleuchteten Ort, im Extremfall - im diffusen Halbschatten, auf gedüngtem Lehm wachsen und mit Bewässerung genügend Feuchtigkeit aufnehmen. Und obwohl die Praxis bestätigt, dass sich eine im Garten gepflanzte Petunie an jeden Bodentyp (auch an schlechten Sand und Lehm) und an jede Lichtverhältnisse anpassen kann, ist ihre Blüte bei stark austrocknendem Boden und Schatten spürbar schwächer und bei starker Nässe häufiger krank das würde in jedem Fall den Verlust der erwarteten Dekoration zur Folge haben.
  5. Gekeimte Stecklinge werden an einem festen Wohnort im Freiland gepflanzt. Dabei sollten folgende Empfehlungen berücksichtigt werden:
  6. Petunie ist eine ziemlich skurrile Blume. Sie kam aus einem feuchten und heißen Klima zu uns und braucht Sonnenlicht. Mit Hilfe von Züchterarbeiten wurden jedoch Hybriden gezüchtet, die keine skurrilen Neigungen haben und Blumenliebhaber über einen langen Zeitraum hinweg erfreuen können.
  7. Zur Bekämpfung der Krankheit sollte sofort sein:
  8. 7 Petunien (Bepflanzung und Pflege von Balkonpflanzen ist etwas anders) fühlen sich auf jedem fruchtbaren Boden gut an, aber sie sind schmerzhaft für Lehm- und Sandböden. Für Blumen, die auf dem Balkon wachsen, ist die folgende Zusammensetzung geeignet: Laub- und feuchte Erde, Torf und großer Flusssand im Verhältnis 2: 2: 1: 1.
  9. Außerdem wird Petunie aus Samen gezüchtet, die von Fachleuten ausgewählt wurden, die unter strenger Aufsicht und nach klaren Kriterien kultiviert wurden. Solche Samen haben immer bestimmte dekorative Eigenschaften: Wachstum, Farbe, Größe und Form.

Ein notwendiger Bestandteil des Düngers ist Kalium.

Petunia ampelous: Pflanzen und Pflege (Topf)

Große ampelöse Petunien und Surfinia werden in Pflanztaschen oder Minibetten gepflanzt. Sie wachsen sehr schnell und bilden bodendeckende blühende Kissen. Solche kleinen Blumenbeete können einen gepflasterten Bereich wiederbeleben.

  1. In hängenden Töpfen sollten Blumen symmetrisch platziert werden.
  2. Nach dem Umpflanzen müssen die Blumen gegossen werden.
  3. "Svetlana". Ampel Petunie, deren Stängel 1 m erreichen, blüht 5 cm im Durchmesser mit rosa Adern.
  4. Seltsamerweise ist das Schwierigste für Floristen mit Erfahrung und für Anfänger manchmal die Wahl der Sorte. Schließlich muss es nicht nur auf der Grundlage des Schattens der Blüten geschehen, sondern auch, damit sich die Pflanze harmonisch in die Gesamtzusammensetzung einfügt. Trotz der Tatsache, dass Petunie als guter Partner für andere Letnikov (Ringelblumen, Tsinii, Ageratum, linker Flügel, Löwenmaul) gilt, wächst sie am besten und wirkt am dekorativsten auf einem separaten Blumenbeet, wo es idealerweise wünschenswert ist, nicht mehr als 2–3 Schattierungen zu kombinieren ( 1 - 2 verschiedene Sorten). Dies gilt insbesondere für Unter- und Zwergsorten und Hybriden („Duo Mixed“, „Erfurt“), die von aggressiven Partnern im gemeinsamen Blumengarten unterdrückt werden können, sowie für ampelöse Exemplare, die auf dem Blumenbeet viel mehr Platz einnehmen als gewöhnliche Buschpetunien. Niedrig wachsende Sorten eignen sich am besten zum Anpflanzen in Hängekörben und Behältern, ampelige Sorten eignen sich am besten zum Dekorieren von Hängen, Pavillons, Balkonen, offenen Terrassen, Originaldraht- oder Holzstützen und Rahmen zum Aufhängen von Körben oder Töpfen, und Buschpetunien können ein Geschenk des Himmels sein. Kompositionen mit „ungewöhnlichen“ Behältern aus Altgeschirr, Haushaltsgeräten, Stümpfen, Fässern usw.
  5. Die beste Zeit zum Pflanzen ist bewölktes Abendwetter;
  6. Amppelnaya und Cascade Petunia haben nur einen Unterschied - den Namen. Tatsächlich unterscheiden sich diese beiden Typen nicht. Jemand nannte diese Blume Ampelnye und jemand Kaskade.

Beseitigen Sie die betroffene Pflanze zusammen mit der angrenzenden Bodendecke;

Bildung von Monoclum aus ampelösen Petunien

Der Boden für die Pflanze pflückte Ton und Sand

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Setzlinge selbst anzubauen und Samen in Beuteln zu kaufen, müssen Sie diese Informationen beachten.

  1. Nützlich für den Anbau von Terry Petunia ist Bodendünger. Dies sollte nach der ersten Woche nach dem Einpflanzen in den Boden erfolgen. Ein notwendiger Bestandteil des Düngers ist Kalium. Es muss ein wesentlicher Bestandteil der Komposition sein.
  2. Rundes Blumenbeet mit Buntlippen und Ringelblumen. Zwei Arten von rosa und violetten ampelösen Petunien werden in ein Blumenbeet gepflanzt. In der Mitte befindet sich ein kleiner Busch orangefarbener Ringelblumen. Um dem Blumenbeet eine besondere Form zu verleihen, werden niedrig wachsende Coleus als Umrandung gepflanzt. Bei dieser Komposition ist es wichtig, Blumen zu verwenden, deren Höhe von der Mitte zur Peripherie abnimmt. Daher ist das Blumenbeet kuppelförmig und erzeugt ein Gefühl der Erhebung über dem Boden.
  3. Höhere Setzlinge sollten in der Mitte des Behälters gepflanzt und kaskadenförmig und ampelös am Rand platziert werden.
  4. Um die Wurzelbildung der Setzlinge zu verbessern, kann der Boden um sie herum mit Torf bedeckt werden. Dadurch bleibt die Bodenfeuchtigkeit erhalten und die Blume wird vor Frost geschützt.
  5. "Mascha". Die Sorte ist Petunie, die Stängel erreichen 80 cm, die Blüten haben einen Durchmesser von 6-7 cm, die Farben sind oft hellrosa mit einer gelben Mitte.

Blumenbeetideen in Kombination mit anderen Pflanzen

Bei der Auswahl einer Petunie sollten sortentypische Merkmale berücksichtigt werden. Beispielsweise blühen großblumige Petunien (Grandiflora) 15 bis 20 Tage später als kleinblumige Petunien (Multiflora), während die Anzahl der Blüten viel geringer ist als die der letzten. Was die Widerstandsfähigkeit gegen widrige Bedingungen betrifft, so verlieren kleinblumige Petunien, die zwar unter Regen und Wind leiden, sich aber schnell erholen, und großblumige, insbesondere Frottee, nicht nur ihre dekorative Wirkung für lange Zeit (die Blüten bleiben nach Regen und Fäulnis zusammen, sondern lehnen auch das Blühen ab bei kaltem nassen Wetter. Eine Alternative zu beiden kann eine Gruppe blühender Petunien (Floribunda) sein, deren Sorten sich sowohl durch große Blütengrößen als auch durch ausreichende Regen- und Windresistenz auszeichnen. Bei den vermarkteten ampelösen Petunien ist zwischen „echtem Ampel“ und „Halbamulett“ zu unterscheiden. In der ersten (Sorten „Explorer“, „Purple Velvet“, „Wonder Wave“ usw.) sind die Triebe etwas dünner und entwickeln sich von einem jungen Alter an horizontal und bilden dann lange fallende Triebe, „Vorhänge“ und die Mitte eines bereits gewachsenen Busches hat eine kleine "Glatze". Das gleiche Halbamulett (Kaskadenpetunien „Ramblin“, „Double Cascade“, „Opera Supreme“, „Partitunia“ usw.) zeichnet sich durch eine kürzere Länge und ein kürzeres Wuchsmuster der Triebe aus - sie wachsen erst nach oben und hängen dann dank ihres eigenen Gewichts was gebildet wird dicke flauschige blühende "Kissen" oder Kaskade.

  1. Der Sämling taucht am besten mit dem Topf;
  2. Es gibt eine Vielzahl von Arten von ampelösen Petunien, die es jedem Gärtner, einem Blumenzüchter, ermöglichen, das zu finden, was er wirklich mag. Die häufigsten Sorten sind:
  3. Verarbeiten Sie den Rest der Sämlinge mit einem Fungizid;
  4. 8 Damit die Pflanze das Auge mit einer reichhaltigen, langen Blüte erfreut, muss sie mit einem komplexen Volldünger mit einem überwiegenden Anteil an Kalium gefüttert werden. Dünger sollte die ganze Zeit angewendet werden, während die Petunie blüht - 1 Mal in 15 Tagen.

Gartendekoration

Sehr oft werden Verpackungssamen in verschiedenen Farben, Größen und Formen von Blumen verkauft. Möglicherweise tritt ein Problem auf, z. B. eine ungeeignete Farbe oder Größe. Am besten kaufen Sie Samen mit bestimmten Parametern der Sorte und Serie. Ihre Erwartungen werden erfüllt.

Um den Boden zu verschmutzen, sollte bis August nicht vermieden und gedüngt werden, bestehend aus organischer Substanz, zum Beispiel der Infusion von Königskerzen, die das Ausblühen von Frottierpetunien perfekt unterstützt.

  1. Es eignet sich auch hervorragend zum Dekorieren einer Petunienampel, da das Pflanzen und Pflegen einer Pflanze im Garten nicht von den zuvor diskutierten Empfehlungen abweicht.
  2. Wirksam gegen alle grünen Laubtöpfe weiß aussehen. Körbe mit gefüttertem Moos und Kokossubstrat tragen dazu bei, die Zusammensetzung von Petunien attraktiver zu machen.
  3. Bisher wurde überlegt, welche Voraussetzungen für die Anlandung einer Petunie ampelös sind.
  4. Ramblin Neon Rose. Diese Sorte hat sehr große Knospen, die Stängel werden 35 cm hoch und bilden eine Kaskade, die fast einen Meter in verschiedene Richtungen wächst.

Bitte beachten Sie, dass ampelöse Petunien häufig unter dem Namen Sortogroup vermarktet werden - nicht als ampelöse Petunien, sondern als Tumbelina (Tumbelina) Conchita (Conchita), Fortuna (Fortunia), Surfiniya (Surfinia), Supertunia (Supertunia) und sogar Calibrachoa. Calibrachoa ist im Allgemeinen botanisch mit einer anderen Gattung verwandt, obwohl sie derselben Conchita sehr ähnlich ist und sich äußerlich von den meisten Petunien nur in kleineren Blüten und Blättern (nicht mehr als 3–4 cm Durchmesser) unterscheidet. Alle diese Pflanzen zeichnen sich nicht nur durch reichliche Blüte und beneidenswerte Resistenz gegen Witterungsbedingungen (einschließlich Trockenheit), Krankheiten und Schädlinge aus, sondern haben auch absolut identische Anforderungen an Pflanzung und Pflege (auch Calibrahoa), so dass ein Anfänger nicht verstehen muss ihre Unterschiede. Es sei denn, es ist vorsichtiger, einen regengeschützten Ort für Frottierampeln zu wählen - Exemplare der Sortengruppen Tumbelina, Fortunia und Conchita. Es ist jedoch zu klären, dass die Stärke des Wachstums und die Größe der Büsche alle ampelösen Petunien nur bei ausreichender Hitze zeigen, daher das gleiche Kaliber und die gleichen Surfines, von denen in Japan luxuriöse 1,5 - 2 Meter lange Blüten- "Springbrunnen", "Wasserfälle" entstehen. "Und" Gebirgsflüsse "werden in unserem kühleren Klima auch bei bester Pflege viel kompakter aussehen. Da bei ampelösen Petunien nur sehr wenige Samen gebildet werden und die Sorteneigenschaften bei der Samenreproduktion nicht immer erhalten bleiben, werden in der Regel Setzlinge verkauft. Eine Ausnahme bildet jedoch das Glück, da die Samen der Hybriden in Blumengeschäften verkauft werden (F1).

Petunia-Frottee: Anbau und Pflege

Erwachsen werden

Die Abmessungen der Pflanzgruben sollten mindestens 10x10 cm betragen;

Sorte "Snow Queen"

Überwachen Sie die Bewässerung genau, benetzen Sie den Boden nicht zu stark und vermeiden Sie Feuchtigkeitsstau.

9 Es ist auch darauf zu achten, die blühenden Blütenstände und Eierstöcke zu entfernen. Das Auftreten von Kisten mit Samen verhindert eine ordnungsgemäße Blüte und deren vorzeitige Beseitigung schafft die Grundlage für die Entstehung neuer Knospen.

Petunia ist eine mehrjährige Kultur aus der Familie der Nachtschattengewächse (ein Verwandter von Kartoffeln und Tomaten). Im Hausgarten wird als einjährige Pflanze positioniert. Die Blume ist praktisch nicht auf Fensterbänken und Regalen zu finden, wird aber überall für die äußere Gestaltung von Häusern, Balkonen und Grundstücken verwendet. Petunien, die nicht für die Faulen gepflanzt und gepflegt werden, stammen aus Südamerika (Brasilien).

Ein Substrat, das aus alkalischen und sauren Bestandteilen besteht, wirkt sich nachteilig auf die Sämlinge aus. Wenn das ausgewählte Stück Land einmal reichlich mit sauren Futtermitteln gedüngt wurde, muss vor dem Pflanzen Kalk für die Verarbeitung verwendet werden.

  • Neben Blumenbeeten kann der Garten wie folgt mit ampelartigen Petunien dekoriert werden:
  • Diese Empfehlungen können auch für die Kultivierung von Amunoi-Petunien in Töpfen verwendet werden.
  • Die Anlandung wird durchgeführt und eine lange Blüte und erfolgreiche Kultivierung sorgen für die folgende Pflege:
  • "Schwarzer Samt". Eine Hybride mit samtig schwarzen Blüten mit einem Durchmesser von 8 cm und einem 25 cm hohen Stiel.
  • Wenn es sich um Saatgut handelt, muss gesagt werden, dass Blumenzüchter mit ihrem Kauf leider auf Enttäuschung warten können. Wie die Praxis zeigt, zeigen Petuniensamen normalerweise eine gute Keimfähigkeit, aber die daraus gezüchteten Pflanzen entsprechen nicht immer den auf der Packung angegebenen Eigenschaften. Und das nicht nur dann, wenn der Frottier selten „vererbt“ wird, sondern auch, wenn sich die Farbe der Blüten und das Wachstumsmuster der Setzlinge grundlegend vom Muster auf der Verpackung unterscheiden und fast alle Bernsteinhybriden unter dem allgemeinen Namen „Flower Avalanche“ verkauft werden ". Leider ist dies keine Seltenheit unter skrupellosen Produzenten, daher wird dringend empfohlen, Pflanzmaterial / Pflanzmaterial von vertrauenswürdigen Anbietern zu kaufen und noch besser - fertige Sämlinge und das Blühen, das auf jeden Fall besser ist als ungeprüfte Samen, zu bevorzugen.
  • Zwischen den Sämlingen muss ein Abstand sein. Es kommt auf die Größe der Blüte an. Wenn die Petunie mit großen Blüten blüht, sollte der Abstand ungefähr 24 cm betragen. Wenn die Blüte klein ist, reichen 19 cm. Lassen Sie ungefähr 29 cm zwischen den Büschen der ampelösen Petunien;
  • Einen einzigartigen Geschmack haben. Die Blüten sind weiß gestrichen, was die Pflanze sauber und leicht macht.

Unsachgemäße Pflege kann zu Pilzinfektionen führen.

10 Damit die Blume schön und ordentlich aussieht, sollte der Strauch abgeschnitten und die Triebspitzen gekürzt werden. Diese Aktion macht die Petunie üppiger, verzweigter und blühender.

Petunia hat eine große Auswahl an Farbtönen.

Um eine Gelbfärbung der Blätter zu vermeiden, müssen Sie den Boden mit Eisen sättigen.

Hängen Sie Töpfe oder Töpfe um einen künstlichen Teich, falls vorhanden.

Die folgenden Tipps helfen beim Wachsen einer Blume in einem Topf:

Rechtzeitiges Gießen und ständiges Füttern sowie Entfernen von welken Blüten.

Pflegeeigenschaften

Weiter wird in dem Artikel untersucht, wie Amunium petunia wächst, gepflanzt und gepflegt wird, wie Sämlinge gezüchtet werden und wie Saatgut gesammelt wird.

Der Kauf von gebrauchsfertigen Setzlingen von Petunien ist die einfachste Art, diese Pflanze zu pflanzen, sowohl für Anfänger als auch für vielbeschäftigte Gärtner. Darüber hinaus bietet die heutige Auswahl an Sorten und Hybriden in Blumen- und Online-Läden diese Möglichkeit für fast jeden. Die Hauptsache ist, die gekauften Sämlinge an einem gut beleuchteten Ort mit Nährboden zu „identifizieren“ und für ihre regelmäßige Pflege zu sorgen. Da die Wurzeln der Petunie stark genug sind, sollten für eine normale Entwicklung mehrere Pflanzen in einem Abstand von mindestens 20 - 30 cm voneinander gepflanzt werden (abhängig von der Wachstumsstärke der ausgewählten Sorten). Wenn in Behältern, Hängetöpfen oder Balkonkörben gepflanzt wird, muss am Boden des Pflanzbehälters eine Drainage aus Blähton angebracht werden. Es wird empfohlen, der Nährstoffmischung ein Hydrogel zuzusetzen, um Fehler bei der Organisation der Bewässerung in Zukunft zu vermeiden. Es ist möglich, feuchtigkeitsbeständige und atmungsaktive Bodenmischungen zu kaufen, die für Petunien geeignet sind, oder Torf, Kompost und Flusssand (2: 1: 1) zu verwenden. Damit die ampelösen Sorten in Zukunft die größtmögliche dekorative Wirkung entfalten können, sollten Behälter für sie so ausgewählt werden, dass jede Pflanze mindestens 6 - 7 l Erde hat, und im Idealfall großwüchsigen Bernstein in separaten Behältern (Blumentöpfen) oder in einem separaten Blumenbeet (z. B.) pflanzen, nach Knollen), wo sie einen hübschen blühenden "Teppich" oder "Kissen" bilden. Damit die Pflanzen schnell Wurzeln schlagen und sofort zu wachsen beginnen, sollte der Pflanzvorgang bereits in der warmen Jahreszeit - frühestens Ende April - Anfang Mai - durchgeführt werden.

Nach der Transplantation lohnt es sich, eine Blume zu bewurzeln und mit Torf oder Humus zu bedecken. Dies ist notwendig, um die Anlage vor möglichen niedrigen Lufttemperaturen zu schützen und die gewünschte Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Mehltau kann auch unter häufigen Pilzkrankheiten unterschieden werden. Es ist eine weiße Blüte an den Zweigen und Blättern von Pflanzen. Es erscheint aufgrund von Änderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Maßnahmen zur Rettung der Petunie sind die Entfernung der erkrankten Teile und die Behandlung des Busches mit Schwefel.

Zucht

Petunie beschnitten, um einen Busch zu bilden, der sich verzweigt

Die Blume hat ihren Namen vom portugiesischen Petun, was „Tabak“ bedeutet. Tatsächlich sind die Blätter dieser beiden Pflanzen ähnlich - sie sind groß, von unterschiedlicher Form und Größe, in Stängeln angeordnet, passen gut oder sind mit kurzen Blattstielen befestigt. Die Stängel sind weitläufig, von grüner Farbe, die Art der Sorte beeinflusst die Form: Sie strecken sich nach oben, kriechen über den Boden oder hängen herunter.

Um eine Gelbfärbung der Blätter zu vermeiden, müssen Sie den Boden mit Eisen sättigen. Die Blüte kann von Juni bis zum Frostbeginn dauern. Wenn übermäßige Feuchtigkeit oder Niederschlag Petunie aufhört zu blühen.

Pflanzen Sie eine ampelöse Petunie in einen alten Baumstumpf.

Schädlinge und Krankheiten

Für Ampel-Petunien wird ein Topf mit mindestens 5 Litern Land für eine Pflanze benötigt.

  • Die erste Fütterung sollte 11 Tage nach dem Einpflanzen der Pflanze in den Boden erfolgen.
  • Amunium petunia ist eine Hybride, deren Samen nicht billig sein können. Sie werden in der Regel importiert und oft einzeln verkauft.

Etwas schwieriger ist es, den Stiel der Petunie selbst zu wurzeln und auf die Parzelle zu pflanzen. Diese Methode ist ideal für die Reproduktion der wertvollsten und dekorativsten Sorten, erfordert jedoch bestimmte Fähigkeiten des Gärtners. Rein theoretisch können Stecklinge in Petunien während der gesamten Vegetationsperiode abgeschnitten werden (Triebspitzen mit 4–5 Blättern), da die idealen Wurzelbedingungen Hitze (20–23 ° C) und mindestens 10 Stunden Licht sind. Da die aus Stecklingen gezüchteten Pflanzen im Durchschnitt nach 1 bis 1,5 Monaten blühen, ist eine Sommerpfropfung nur dann sinnvoll, wenn junge Petunien kühl (10 bis 16 ° C) und bei gutem Licht überwintern, auch wenn dies der Fall ist Ein Dutzend Pflanzen, die sich nicht jeder Züchter leisten kann. Es ist viel einfacher, die gleiche Überwinterung für eine oder zwei Mutterpflanzen zu arrangieren, sie für Februar oder Frühjahr zu schneiden und die Sommerblüte junger Exemplare im Garten zu genießen. Achtung: Die im Handel erhältlichen wunderbaren Petunien werden häufig in Form von beschleunigten Wachstums- / Blütenstimulanzien gezüchtet und eignen sich nach Ansicht von Experten weniger zum Pfropfen als solche, die zum Beispiel aus Samen selbst gezüchtet werden. Wenn Sie jedoch bereits eine Petunie von seltener Schönheit erworben haben, sollten Sie nicht zu faul sein, um sie im Sommer zu schneiden und ein oder zwei junge Pflanzen zusammen mit einem Mutterstrauch zu überwintern, der vor dem ersten Frost etwas abgeschnitten und in einen separaten Topf überführt werden muss. Nach einer kurzen "Pause" mit sehr mäßiger Bewässerung und regelmäßiger Beleuchtung gegen Ende des Winters beginnen die Petunien, sich aktiv zu vermehren, sodass Sie sie füttern können und häufig länger gießen (bis zu 16 Stunden pro Tag), um die Beleuchtung zu beenden. Wenn sich die Gebärmutterpflanze bereits zu einem mehr oder weniger üppigen Busch geformt hat, schneiden Sie die Stecklinge ab, entfernen Sie die unteren Blätter von ihnen und legen Sie sie sofort auf die Wurzel - entweder einfach mit gelösten Körnern von Kaliumpermanganat ins Wasser oder in eine leichte Nährstoffmischung gemischt mit dem kalzinierten Flusssand. Stecklinge von Frotteesorten müssen in die Bodenmischung gepflanzt werden, da sie im Wasser schlechter wurzeln und für einen erfolgreicheren Abschluss des Prozesses auch Rotoren verwenden und ein Mini-Gewächshaus über den „Pflanzungen“ anordnen. Bei ausreichender Hitze, Lichtstreuung und täglicher kurzzeitiger Belüftung wachsen die Wurzeln in 7 bis 10 Tagen auf fast allen Stecklingen, so dass sie bereits in getrennte kleine Behälter verpflanzt werden können und später, wenn sie wachsen, gekniffen und in große Töpfe (Behälter) umgefüllt werden können ) oder sofort an einem festen Ort gepflanzt.

  • Nachdem alle Transplantationen abgeschlossen sind, muss die Blume gegossen werden.

Samen oder Setzlinge kaufen

Durch eine breite Palette von Farben und Farbtönen gekennzeichnet. Sie kann 1,5 m erreichen Die Blüte ist ziemlich groß und stark. Der Stiel der Pflanze ist auch sehr stark, wodurch sie bei schlechtem Wetter überleben kann.

Eine ordnungsgemäße Bepflanzung und sorgfältige Pflege der Petunie tragen dazu bei, die Pflanze vor Angriffen durch Pilzkrankheiten zu schützen:

Im Frühling und Sommer können Pflanzensetzlinge in jedem Blumenladen gekauft werden und Sie können eine Blume selbst züchten - aus Samen. Die Aussaat sollte im zeitigen Frühjahr erfolgen. Sogar eine Person, die sich nicht in der Blumenzucht befindet, kann Petunien pflanzen und pflegen (das Foto zeigt die Stadien des Pflanzen). Es dauert ungefähr 100 Tage, um Sämlinge aus Samen zu gewinnen.

Petunienblätter ähneln Tabakblättern

Petunie: Landung und Pflege

Es ist möglich, eine Petunie als Bäumchen voneinander und getrennt zu pflanzen. Eine einsame Pflanze wird genügend Platz haben und einen großen üppigen Busch wachsen lassen.

Sichern Sie Töpfe mit Petunien an der Wand des Hauses, in Pavillons oder über der Hängematte.

Wie sieht Petunie aus?

Um aktiv blühende Knospen zu erhalten, müssen Sie die Saatgutbehälter entfernen.

Die beste Verwendung von stickstoffhaltigen Düngemitteln. Um eine reichhaltige Blüte zu erzielen, ist es in der Zeit, in der die Knospen gebunden sind, erforderlich, Phosphatdünger zu verwenden. Ein wichtiger Bestandteil für die Ernährung von Petunien ist Eisen, da die Pflanze in Abwesenheit von Eisen an Chlorose erkranken kann.

Achten Sie darauf, die schönen Namen der Sorten sind es nicht wert, es ist kein Indikator für Qualität oder Raffinesse, empfehlen Experten sorgfältig die Informationen auf der Verpackung zu lesen.

Sehr oft versuchen Neuankömmlinge, die sich auf die relative Unprätentiosität bereits erwachsener Petunien konzentrieren, ihre Sämlinge aus Samen zu ziehen und sind leider frustriert. Erstens machen einige Leute einen groben Fehler - sie säen die Samen, die aus bereits wachsenden Frottier- und Ampel-Petunien gewonnen wurden, und erhalten in den meisten Fällen keine Pflanzen mit den erwarteten Eigenschaften. Zweitens wachsen aufgrund skrupelloser Züchter völlig andere Pflanzen als Setzlinge (nicht Frottee, andere Farben usw.). Und drittens werden Setzlinge, die aufgrund unsachgemäßer Pflege keine Erfahrung mit dem Züchten von Setzlingen haben, oft krank und sterben. Um die Zapfen nicht zu "füllen", kaufen Sie Samen nur von zuverlässigen Lieferanten und bevorzugen Sie lieber die beschichteten. Aufgrund übermäßiger Bestattung können sehr kleine Petuniensamen nicht keimen. Daher muss der Boden für die Aussaat durch ein feines Sieb gesiebt werden, und die Samen selbst können entweder mit Sand vermischt oder auf eine auf dem Boden verstreute Schicht aus feinem Sand oder Schnee gesät werden. Es ist unmöglich, sie darüber zu streuen, sie mit einem Löffel oder Holzspatel maximal vorsichtig zu verschließen und den Behälter mit Ernten durch die Pfanne zu gießen, bis der Boden vollständig feucht ist, oder mit einer Spritze, um die Samen nicht abzuwaschen. Mit umhüllten Samen ist es natürlich viel bequemer zu arbeiten: Sie haben keine Angst vor dem Graben und können im Allgemeinen sofort in separate Torftabletten gepflanzt werden. Bei ausreichender Hitze (20 - 23 ° C) und hoher Luftfeuchtigkeit (unter Glas, im Gewächshaus) picken die Samen maximal nach einer Woche. Danach sollten die Sämlinge so organisiert werden, dass sie einen kühlen Inhalt (16 - 18 ° C) und eine gute Beleuchtung aufweisen, um Dehnungen zu vermeiden. Wenn die Samen sehr früh ausgesät werden (Januar - Februar), müssen Sie für zusätzliche Beleuchtung sorgen, und wenn im März, können Sie sich mit natürlichem Licht zufrieden geben. Das größte Problem bei diesem gesamten Prozess ist es, die Sämlinge vor Ablagerungen und Staunässe zu schützen, wodurch sie von Pilzkrankheiten befallen werden und schnell absterben. Um eine Verdickung zu vermeiden, müssen sie beim Wachsen entweder ausgedünnt werden oder im Alter von 2 bis 4 echten Blättern in getrennte Behälter eingetaucht werden. Um die Verzweigung zu stimulieren, wird empfohlen, nach dem Wachstum von 4 - 5 Blättchen bei Setzlingen die Spitzen zu kneifen. Im Allgemeinen dauert die Aussaat von Samen bis zum Einpflanzen von Sämlingen an einem festen Platz unter Berücksichtigung der Vorhärtungszeit etwa zwei bis drei Monate, sodass diese Methode zum Einpflanzen von Petunien sowohl zeitaufwändig als auch am längsten ist, jedoch mit dem Wunsch und dem Vorhandensein ausreichender Flächen kann leicht vereinfacht werden. Zu diesem Zweck sollten die Samen im März sofort in tragbaren Behältern (die gleichen alten undichten Becken) gesät werden, mit Lutrasil bedeckt und in einem ausreichend beleuchteten Raum - auf dem verglasten Balkon, der Loggia oder der Veranda - aufgestellt werden. Gleichzeitig keimen die Samen etwas länger, aber infolgedessen erweisen sich die Sämlinge als kräftiger und weniger krank, und Behälter mit gewachsenen Petunien mit Hitze können einfach an einen dauerhaften Ort verbracht werden.

Unabhängig von der Qualität der Pflege kann es Mitte Juli zu einem Überwachsen der Sprossen kommen. In einer solchen Situation wird der untere Teil des Triebs freigelegt und neue Knospen und Blätter werden auf die Triebspitzen gelegt. Dies beeinträchtigt das Aussehen der Blume erheblich und verhindert, dass sie normal wächst und alle notwendigen Substanzen erhält. Für die Gesundheit und Schönheit von Petunien brauchen Sie Zeit, um die Triebe zu kneifen. Bei diesem Verfahren werden zwei Drittel des gesamten Triebs entfernt. Diese Aktion ist erforderlich, wenn die ampelöse Petunie gebildet wird. Nur in diesem Fall kann das Aussehen der Blume erhalten werden.

Land zum Anpflanzen sollte nicht schwer sein;

Der vorbereitete Boden (die Zusammensetzung des Bodens ist oben beschrieben) wird zuerst gesiebt und mit Wasser bewässert. Mischen Sie die Samen mit Sand und verteilen Sie sie gleichmäßig auf der gesamten Erdoberfläche. Ohne sie mit Erde zu bedecken, mit Wasser aus einer Sprühflasche bestreuen und mit Glas oder Polyethylen abdecken.

Pflegeeigenschaften

Die Blüten der Pflanze bilden sich wie ein Trichter. Es gibt kleine, große, einfache und gesäumte. Die Palette der Farbtöne ist breit gefächert: von Kristallweiß über Hellgelb und Hellrosa bis hin zu sattem Rot, dunklem Purpur und Schwarz. Ungewöhnliche Sorten von Petunien mit bunten Mustern, die 4 bis 5 Farbtöne organisch kombinieren, sind weit verbreitet. Blütenblätter sind entweder flach oder geprägt.

10 Regeln für die Pflege von Petunien

Wenn Sie alle wichtigen Regeln für die Pflege von Frottee-Petunien einhalten, und es gibt nur wenige, können Sie Schwierigkeiten vermeiden und eine schöne Blüte auf den Beeten im Garten, Blumenkästen auf dem Balkon, auf der Veranda und im Pavillon erwarten.

Bauen Sie Figuren aus dem Drahtgeflecht, füllen Sie sie mit Erde und pflanzen Sie ein Petunienampel in die Löcher. Wenn es sich ausdehnt, schließt es den Rahmen, und dies führt zu einer atemberaubenden Komposition.

Wenn in der Mitte des Sommers die Zweige der Petunie stark wuchsen und die Blüte schwächer wurde, sollten sie auf die Hälfte der Länge geschnitten und reichlich gewässert werden.

Samen reifen etwa 60-90 Tage nach der Blüte und müssen manuell gesammelt werden. Gut gereifte Samen bleiben mehrere Jahre lebensfähig, ihre Schalen sind sehr dicht und ihre Größe ist gering.

Wenn angezeigt wird, dass die Stiele von Petunien mit einer Höhe von bis zu 40 cm aufrecht stehen, wächst sie so und es ist unwahrscheinlich, dass sie sich verzweigen.

In der Regel benötigen Petunien, die auf einem Blumenbeet oder im Freiland gepflanzt werden, weniger Pflege als das Wachsen in Behältern. Wenn die erste für eine reichliche Blüte ausreichend regelmäßige Bewässerung nach leichtem Trocknen des Bodens und Entfernen von verblassten Blumen ist, dann sollte die letztere zusätzlich auch zusätzliche Fütterung organisiert werden. Düngemittel (Komplex mit einem überwiegenden Anteil an Kalium und Phosphor, Vermistim, Humaten, Ascheinfusionen usw.) sollten nicht öfter als alle 2 Wochen optimal angewendet werden. Idealerweise ist es ratsam, das Top-Dressing erst nach der Bewässerung durchzuführen und die Konzentration um das Zweifache zu reduzieren Überfütterte Petunien können sich weigern zu blühen. Das Fehlen oder die Verzögerung der Blüte und der Entwicklung im Allgemeinen kann bei Petunien und vor dem Hintergrund schlechter Wetterbedingungen oder Chlorose beobachtet werden. Im ersten Fall ist es jedoch auch mit einem Verdrehen der Blätter verbunden, und im zweiten Fall mit ihrer Gelbfärbung. Nach der Beurteilung des Aussehens nicht blühender Pflanzen sollte eine geeignete „Behandlung“ durchgeführt werden: Überfütterte Petunien zeigen eine kurze Unterbrechung der Befruchtung und Bewässerung. bei unzureichender Beleuchtung oder unzureichendem Heißsprühen von "Zirkon" oder "Epinom"; und Petunien mit den ersten Anzeichen von Chlorose werden mit Eisenchelat (gemäß den Anweisungen) behandelt.

Die rechtzeitige Entfernung der welken Blüten sorgt für eine konstante Blüte der Petunien. Die Samen der Pflanze bestehen aus welken Blüten. Zu Beginn der Blüte ist es wichtig, die unteren Blüten zu untersuchen und einige Knospen für sich zu bemerken. Verblasste Knospen müssen voll ausreifen. Nur in diesem Fall ist es möglich, Samen zu sammeln. Die Reifezeit der Samen beträgt in der Regel 2, 5 Monate.

Zeichnet sich durch eine orangefarbene Blume mit Streifen aus. Die Blüten dieser Pflanze haben einen Durchmesser von 6 cm;

Der Boden vor der Aussaat sollte gedämpft werden.

Petunien können in ca. 3 Monaten aus Samen gezogen werden

Petunienblätter entweder flach oder gesäumt

Verwenden Sie kein kaltes Wasser zur Bewässerung, die Temperatur sollte der Umgebungsluft entsprechen. Richten Sie den Wasserstrahl vorsichtig so aus, dass er nur an der Basis des Stängelwachstums hinzugefügt wird und nicht auf die Blüten und Blätter fällt, da sonst der obere Teil der Pflanze verrotten kann. Es lohnt sich auch, das Überlaufen zu vermeiden, aber den Boden schlecht zu trocknen.

Die Bepflanzung und Pflege der Petunie erfolgt nach den Empfehlungen und erfreut das Auge mit einer langen, reichlichen Blüte, je nachdem, welche Sorte gewählt wird.

Petunien müssen täglich gegossen werden.

Erwachsen werden

Landung

Vor dem Einlagern wird das Saatgut gut getrocknet.

Ein schönes Bild auf der Verpackung garantiert auch nicht den Anbau des gewünschten Petunienstrauches. Wenn die Verpackung mit "Farbmischung" beschriftet ist, bedeutet dies nicht, dass die ampelösen Petunien so vielfarbig sind wie auf dem Foto. Am häufigsten wird die überwiegende Mehrheit der Knospen in derselben Farbe erhalten.

Die Niederlage von Krankheiten und Schädlingen durch Petunien (und Jungpflanzen sowie erwachsene Pflanzen) tritt am häufigsten vor dem Hintergrund einer unregelmäßigen / ungleichmäßigen Bewässerung auf, daher müssen Anfänger darauf vorbereitet sein. Aufgrund des Feuchtigkeitsmangels sterben Petuniensetzlinge schnell ab und erwachsene Pflanzen verlieren Blätter in der Hitze, bilden kleine Blüten, blühen weniger lange und leiden häufig unter Angriffen von Spinnmilben und Blattläusen. Bei schnellen Temperaturänderungen in Kombination mit erhöhter Luftfeuchtigkeit (unregelmäßige Belüftung) und Überbenetzung kann der Boden der Petunie an Pilzkrankheiten leiden - Schwarzbeinigkeit (betrifft hauptsächlich Sämlinge), Mehltau (sehr gefährlich, auch für erwachsene Pflanzen), Nassfäule, Krautfäule und t.p. Bei ersten Anzeichen von Schädlingen und Krankheiten sollten die notwendigen Behandlungen mit Insektiziden (wie „Taurus“) und Fungiziden („Profit“, „Oxy“, „Ridomil MC“ usw.) durchgeführt werden und die Pflanzen von oben und von unten besprüht werden. Aus Gründen der Vorbeugung wird empfohlen, die Ernte nicht zu verdicken und keine Petunien zu pflanzen, sie nicht ausreichend zu belüften, die Pflanzen nicht zu stark zu benetzen, keine Stickstoffzusätze zu verwenden und während der Blütezeit nicht zu kaltes und hartes (chloroseherstellendes) Wasser zur Bewässerung zu verwenden, und das Gießen unter der Wurzel zu bevorzugen. Geh

Es ist erwähnenswert, dass eine Pflanzensorte einen großen Einfluss auf den Erfolg beim Sammeln von Saatgut hat. Beispielsweise treten bei Frottierpetunien Schwierigkeiten auf, die bei der weiteren Fortpflanzung sehr instabil sind. Wie die Praxis zeigt, ist es selbst bei der richtigen Sammlung von Samen unmöglich, sicher zu sein, dass eine neue Blume aus ihnen sprießen wird. Manchmal überrascht das Ergebnis jeden, denn die gekeimte Blume hat eine andere Größe, Farbe und gleichmäßige Form als ihr Vorgänger.

Sorte "Black Velvet"

Pflanzen sollten in einem Abstand von mindestens 30 cm gepflanzt werden;

Die optimale Temperatur für normales Pflanzenwachstum beträgt +20, +23 0C. Wenn diese Norm überschritten oder verringert wird, bekommen die Sämlinge ein bedauernswertes Aussehen und bilden eine fruchtbare Basis für die Entwicklung von Pilzen. Unter geeigneten Bedingungen werden die Triebe in 7-10 Tagen ihren Weg finden. Danach sollte Glas oder Polyethylen sofort entfernt werden. In regelmäßigen Abständen Sämlinge lüften, vorsichtig und mäßig wässern. Mit dem Wachstum der Sämlinge verringern sich die Temperaturbedingungen allmählich auf +18 ° C.

Zucht

Petunia gilt als eine der beliebtesten Zierpflanzen. Das Pflanzen und die Pflege (das Foto der Pflanze ist oben abgebildet) erfordern keine besonderen Anstrengungen, und die Blütezeit beträgt 10 Monate im Jahr.

Wenn Sie blühen, können Sie die toten Blumen abschneiden - dies wird ein neues üppiges Wachstum hervorrufen.

Für den Anfang ist es erwähnenswert, dass eine Pflanze wie Terry Petunia ein Jahr ist, wenn sie im ersten Jahr ihres Lebens im Garten blüht. Bevor Sie eine Blume in Ihr Blumenbeet pflanzen, müssen Sie jedes Jahr Setzlinge und Erde vorbereiten.

Befindet sich die Blume auf der Straße, muss sie vor Regen geschützt werden, da übermäßige Feuchtigkeit zum Verrotten der Blume führt.

Petuniensamen sollten in einem belüfteten trockenen Raum bei einer Temperatur von plus fünf bis plus zehn Grad Celsius und mäßiger Luftfeuchtigkeit gelagert werden.

Das Wichtigste bei der Auswahl des Pflanzmaterials ist die Qualität. Sie können sich beim Verkäufer darüber informieren, welche Art von Munition Petunien angeboten werden (Anpflanzen und Pflegen, Fotos der Sorte sollten auch den Käufer interessieren), wie die Keimung bei handelsüblichen Petuniensorten aussieht - diese Information ist im Zertifikat für Saatgut angegeben.

Die Frage nach der Machbarkeit des Kneifens von Petunien sollte in Abhängigkeit von den Sortenmerkmalen und dem Wunsch des Anbaus gelöst werden. Theoretisch kann man diese Pflanze trotz der üblichen Entfernung von durch Regen verdorrten oder verdorbenen Blumen ständig zum Blühen anregen. Wenn sich jedoch zu viele Petunien im Garten befinden und es nicht immer an der Zeit ist, sich gegenseitig Aufmerksamkeit zu schenken, verlieren sie nach einer aktiven Frühlingsblüte an Dekorativität - Blüte verschiebt sich zu den Enden der exponierten Triebe, und die Blüten selbst werden flach. Wenn die Petunien zu diesem Zeitpunkt leicht „geschnitten“ sind - verkürzen Sie die Triebe um 2/3 -, wachsen sie in ein paar Wochen zu neuem Wachstum und blühen wieder reichlich auf. Hier kann der Züchter übrigens sehr vielen jungen Pflanzen (Sämlingen) helfen, die in der zweiten Welle (später für ein paar Wochen) der Aussaat von Samen / Stecklingen gezüchtet und in tragbaren Behältern gepflanzt wurden. Sie werden aktiv blühen und dabei helfen, die geschnittenen Petunien für den Zeitraum vorübergehend zu „bedecken“ ihre "Wiederbelebung". Leider ist diese Technik nicht für alle Sorten und Hybriden geeignet, da bei Frottier- und großblumigen Zwergsorten ein starker Schnitt das Zerkleinern von Blumen stimulieren kann. Dieser Vorgang wird nur im Frühjahr bei bernsteinfarbenen Petunien gezeigt. Experten raten bei ampelösen (kaskadierenden) Petunien im Allgemeinen, nicht nur die Triebspitzen für eine aktive Verzweigung einzuklemmen, sondern auch alle Knospen vor Abschluss der Formgebung zu entfernen, um den Effekt einer massiven Blütenfülle zu erzielen. Übrigens ist es für Farbzüchter möglich, mit Hilfe des rechtzeitigen Beschneidens Patienten mit Petunien wiederherzustellen und durch regelmäßiges Kneifen, sogar von einer oder zwei Kopien, eine Volumenillusion einer ganzen Gruppe von Pflanzen zu erzeugen.

Dieses Video hilft unerfahrenen Gärtnern beim Einpflanzen von Petunien in Töpfe. Im Video erfahren Sie, wie Sie den Boden vorbereiten, gekeimte Pflanzen richtig aufnehmen, Petunien pflanzen und viele nützliche Tipps hören, die für die Gesundheit Ihrer Blume sorgen.

Krankheiten und Schädlinge

Eine der ungewöhnlichsten Sorten mit großen Blüten in schwarz. Der Durchmesser der Blüte kann 8 cm betragen.

Die richtige Temperatur und ausreichende Beleuchtung sind die Hauptbedingung für die Pflege.

  • Nachdem die Blätter erscheinen, werden die Sämlinge in Töpfe umgepflanzt.
  • Petunie mit gesäumten Blütenblättern
  • Petunie - das sind wunderschöne Blumenbeete im Garten
Beginnen Sie im Februar mit dem Anbau der Setzlinge. Dies ist notwendig, damit Sie zum Zeitpunkt des Einpflanzens in den Boden bereits einen fertig gewachsenen Strauch haben, da die Petunie eine sehr anspruchsvolle Blume ist und sich aufgrund von Läsionen von Pilzen, die aus dem Boden im Garten stammen, leicht verschlechtern kann.

Vergessen Sie nicht die Drainagelöcher in jedem Topf.

Die beste Art zu lagern wäre eine Segeltuchtasche. Von Zeit zu Zeit müssen die Samen durchschauen und aussortieren, um verdorbene zu entfernen. Die maximale Haltbarkeit sollte drei bis vier Jahre nicht überschreiten, um ein Austrocknen der Embryonen zu vermeiden.

  • Aber um herauszufinden, wie viel die Samen der auf der Packung angegebenen Sorte entsprechen, ist es fast unmöglich, eine Pflanze wie Petunia ampelous zu züchten. Daher spielt die Pflege auch keine spürbare Rolle. Daher ist es besser, Sorten zu kaufen, die bereits von Freunden getestet wurden.
  • Wenn Sie mit Petunien nicht seit dem ersten Jahr vertraut sind, aber noch keinen Anspruch auf Exklusivität haben, können Sie diese Pflanze durch Selbstsaat vermehren, frei wachsen und ihren Platz und ihre Blumenbeetpartner auswählen, versuchen, sie auf eine neue Art und Weise zu betrachten, einen kreativen Ansatz zu verbinden und Sorgfältige Pflege und versuchen, die maximale Dekorativität von jeder Kopie zu extrahieren. Glauben Sie mir, in Zukunft werden Sie niemals die Gelegenheit aufgeben wollen, diese Schönheit auf der Baustelle zu haben.
  • Pflanzen, deren Blätter gelb werden oder welken, werden wahrscheinlich von Schädlingen oder Pilzen befallen. Daneben gibt es andere Symptome, die darauf hindeuten, dass die Petunie krank ist und eine gründlichere Behandlung erfordert. Die häufigsten Krankheiten sind:
  • Sorte "Milliflora"
  • Es ist notwendig, die Regeln für mäßiges Gießen einzuhalten.
  • Petunien werden erst nach dem Erscheinen der Blätter in die Kisten gepflanzt. Nach 30 Tagen kann es in Töpfe umgepflanzt werden. Damit die Pflanze eine ordentliche Form erhält, werden die Scheitel der Triebe entfernt, was zur Verzweigung des Busches beiträgt. Im April (mit dem Rückzug des Frosts) werden Petunien an einem dauerhaften „Aufenthaltsort“ gepflanzt, wobei die Abstände zwischen den Löchern zwischen 25 und 30 cm eingehalten werden. Ein bisschen anders sitzende Balkonpetunie. Das Pflanzen und Pflegen ist komplizierter: Nur 2 oder 3 Setzlinge werden in einen 8-10-Liter-Behälter gepflanzt, da eine dichtere Bepflanzung die Pflanzen ihrer dekorativen Wirkung beraubt.
Ammune Petunia ist besonders beliebt bei der gesamten Sortenvielfalt. Ihre Triebe und Blütenstände hängen spektakulär von hängenden Töpfen und Töpfen ab und streuen einen prächtigen bunten Wasserfall. Die Blüten haben unterschiedliche Schattierungen und unterscheiden sich von anderen Arten charakteristischer dunkler Kehle.

Wenn Sie aufhören zu blühen, müssen Sie die Umgebungstemperatur erhöhen (wenn sich die Pflanze im Haus befindet) oder unter Vordächern oder unter sich ausbreitenden Zweigen von Bäumen pflanzen, ohne die Sonnenstrahlen zu vergessen.

  • Petunie ein Jahr
  • Wenn Sie diese Regeln befolgen, erscheint bald eine schöne Blume.
  • Für eine ampelöse Wurzel der Petunie müssen Sie 3-5 ld Töpfe pflücken, der Abstand zwischen den zentralen Stielen sollte mindestens 15-20 cm betragen.Bei der Auswahl eines Bodens sollten Sie auf Lockerheit, Leichtigkeit und Wasserdurchlässigkeit achten.
Die Aussaat von Petuniensämlingen ist Anfang Februar besser, und bis Ende Mai wird sich eine schöne blühende Pflanze bilden. Petunia-Setzlinge sind relativ widerstandsfähig gegen widrige Bedingungen, dennoch ist eine zusätzliche Beleuchtung sehr nützlich. Petunia ampelous blüht sehr lange und wird nach der Methode der allmählichen Aussaat gepflanzt und gepflegt.

Eine der schönsten in fast jedem Garten vorkommenden Blumenarten ist die Ampella Petunia. Das Pflanzen und Pflegen dieser Pflanze ist nicht sehr schwierig, und Petunien betonen vorteilhaft die Schönheit anderer Blumen.

Amulett-Petunie: die besten Sorten, Pflanzen und Pflegen von Blumen, Krankheiten und deren Bekämpfung (Fotos und Video)

Schwarzes Bein - der Stiel wird wässrig und schwarz. Der Grund ist dichtes Pflanzen und übermäßiges Gießen. Der Erreger der Krankheit ist ein Pilz. Die Krankheit breitet sich schnell aus, blasse Blüten und Beinbruch sprechen dafür. Behandlung - Behandlung der Blume mit einer speziellen Suspension;

Kompakte Größe. Diese Option ist für diejenigen geeignet, die einen niedlichen und berührenden Stil bevorzugen.

Petunia ampel und Kaskade - was ist der Unterschied?

Dünger sollte die festgelegte Menge und Häufigkeit nicht überschreiten.

Petunien-Setzlinge können in jedem Blumenladen gekauft werden

Die besten Sorten ampelöser Petunien: Foto

Die beliebteste Petuniensorte ist Ampel

Wir haben jemals Frotteepetunien auf einem Foto, in einem Garten oder bei einer Großmutter auf einem Balkon gesehen und waren fasziniert von der samtigen Schönheit einer solchen Blumenart. Die Bodenvorbereitung kann als ein sehr wichtiger Faktor angesehen werden. Dies sollte im Herbst geschehen, indem Kompost, Sand, Humus und nur der Boden gemischt werden.

Die Vielfalt der Farben ermöglicht es Ihnen, einzigartige Petunienbetten zu kreieren, die jeden Garten oder Hof schmücken. In der Landschaftsgestaltung ist dies eine der beliebtesten Blumenarten. Die Erde kann unabhängig hergestellt werden, dazu müssen Sie Gartenerde mit Torf und Backpulver mischen (3: 3: 0,5). Zum Gießen genügt es, diesen Vorgang zweimal morgens und abends durchzuführen. Um die ampelöse Petunie vor der Spinnmilbe zu schützen, muss sie regelmäßig mit Wasser besprüht werden. Dies ist nach Sonnenuntergang besser.

Damit die Samen sprießen können, benötigen Sie eine lockere und leichte Erde, die vor der Aussaat sterilisiert wird. Dazu können Sie es 10 Minuten lang in die Mikrowelle stellen. Anschließend wird der Boden in speziell vorbereitete Pflanzgefäße gegossen, der Boden verdichtet und der Schnee so darauf gelegt, dass ca. 1 cm bis zur Oberkante verbleiben. Kapazität nach dem Pflanzen von Samen von oben muss mit Glas bedeckt werden, der Topf ist besser auf der südlichen Fensterbank platziert.Diese Art von Petunie hat herabhängende Triebe mit sehr extravaganten Blüten, kombiniert Einfachheit und Schlichtheit. Es wird normalerweise für die Landschaftsgestaltung von Blumenbeeten, die Dekoration von Terrassen und Balkonen angebaut, und ampelöse Petunien sehen auf alpinen Hügeln sehr organisch aus.

Graufäule - die Blätter sind mit grauer Blüte bedeckt, die später anfängt zu faulen. Der Erreger ist ein unvollkommener Pilz. Der Grund - niedrige Temperatur, Lichtmangel, übermäßiges Gießen, dichtes Pflanzen. Behandlung - biologische Produkte und Chemikalien. Die Behandlung ist jedoch nur in einem frühen Stadium wirksam, Terry-Sorten von Petunien, die in der Pflege ziemlich skurril sind. Die Blüten dieser Pflanze sind sehr zart und launisch. Deshalb werden sie an geschlossenen Orten aufgestellt.

Die Blätter färben sich häufig durch übermäßige Bewässerung gelb. Die Fortpflanzung von Petunien mit Samen wird überall praktiziert, aber wenn Sorten mit gefüllten Blüten ins Spiel kommen, ist die Veredelung effektiver. Da die Samen dieser Arten in geringen Mengen keimen.

Es ist notwendig, ein paar Regeln zu kennen, damit das Pflanzen und Pflegen von Petunien nicht zu unnützer Arbeit wird.

Bepflanzung und Pflege von ampelösen Petunien zu Hause

Die Zucht dieser Art von Petunien ist nicht einfach, da sie während der künstlichen Bestäubung stattfinden muss, was sehr problematisch ist.

Wachsende Sämlinge aus Samen

Obwohl all diese Vorbereitungen heute nicht mehr von Ihnen selbst durchgeführt werden müssen, können Sie ein fertiges Substrat in einem Gartengeschäft kaufen.

Monoclumbus sind Zusammensetzungen, in denen nur Pflanzen der gleichen Art verwendet werden. Bei petunia können Sie folgende Optionen für diese Betten anbieten:

Um die dekorative Petunie im Hochsommer aufrechtzuerhalten, ist es notwendig, die welken Blüten im Hochsommer zu schneiden und zu entfernen, was zur Bildung neuer Knospen und zur langfristigen Blüte führt.

Die Folie muss regelmäßig entfernt werden, um den Boden zu belüften und im Bereich der Aussaat zu benetzen. Die ersten Triebe erscheinen innerhalb von 15 Tagen.

Bewässerung und Dünger

Eine Vielzahl von Arten dieser Blume wird auch den Geschmack der anspruchsvollsten Züchter befriedigen. Der Artikel beschreibt eine Reihe der Art "Petunia ampelous", Pflanzung und Pflege, Fotosorten.

  • Braunfleckigkeit - das Auftreten von Flecken auf den Blättern, die zum Welken der Pflanze führen. Der Grund - hohe Luftfeuchtigkeit, mechanische Beschädigung. Behandlung - Sprühen mit Kupferpräparaten.
  • Petunien lieben alle Blumenzüchter. Am häufigsten werden diese Pflanzen in die folgenden Arten unterteilt - Strauch und Ampel. Sie sind wirklich sehr schön. Spray-Petunien werden normalerweise in den Boden gepflanzt, und ampelöse Petunien werden in Töpfe gepflanzt, um sie auf Balkonen und Veranden aufzuhängen. In jedem Fall ist eine schöne Blüte nur durch kompetente Pflege der Pflanze möglich.

Pflanzen von Blumen im Freiland

Zusätzlich zu Pilzkrankheiten ist Petunie dem Auftreten von Schädlingen ausgesetzt, wie:

  • Petunien werden durch Samen und Stecklinge vermehrt.
  • 1. Als erstes wählen Sie einen geeigneten Pflanzort. Darüber hinaus sollte es nicht abgedunkelt werden, schlecht beleuchteten Bereich der Baustelle. Petunia liebt die Sonne, die Wärme und das Licht, seit sie im schwülen Brasilien geboren wurde. Im Schatten ist es schlecht zu blühen, wächst in der Breite mit Trieben und gebiert viele Blätter, aber keine Knospen. Infolgedessen verliert die Blume ihren dekorativen Chip und verwandelt sich in einen gewöhnlichen Strauch. Wenn Sie die Wohnung dekorieren möchten, wählen Sie einen Balkon oder ein Fenster nach Süden oder Südwesten.
  • Es ist sehr schwierig, das Finish der Petunie zu erhalten.
  • Das Saatgut richtig aussäen, basierend auf mehreren Prinzipien:
  • Die einfachste, aber nicht weniger spektakuläre Komposition ist einfarbig. Bei einer strengen Version dieses Blumenbeets wird nur eine Sorte Ampelnoe-Petunien verwendet. Solche Monoklammern sehen vorteilhaft auf einer grünen Wiese aus.
  • Nützliche Tipps helfen beim Anbau von Petunia ampelna in Blumentöpfen.

Wie macht man Ampel Petunie: Beschneiden

Wenn eine ampelöse Petunie aufsteigt, deren Pflege korrekt durchgeführt wurde, sollten die ersten Triebe morgens und abends reichlich mit einem Spray mit warmem Wasser besprüht werden. Nach dem Erscheinen des zweiten Laubpaares wird ein Pickel in Torfgefäße gegeben. Nach 30 Tagen können die Setzlinge in Töpfe oder Balkonkästen umgepflanzt werden, wenn die ampelöse Petunie an Stärke gewonnen hat. Das Einpflanzen von Sämlingen in den Boden erfolgt, wenn die Lufttemperatur stabil wird und sich der Boden erwärmt.

Wie man Samen sammelt

Die beliebtesten Arten dieser Blume:

Um Petunienkrankheiten zu vermeiden, wird empfohlen, für eine ordnungsgemäße Bewässerung zu sorgen, um den empfohlenen Abstand zwischen den Büschen während des Pflanzens sowie das gewünschte Temperaturniveau einzuhalten.

Video: Wie man zu Hause Petunien züchtet

Ein Anfänger Züchter interessiert sich für absolut alles. Wie verhindert man Blumenkrankheiten? Wie viele Stücke in Töpfen pflanzen? Aber das erste und wichtigste ist, wie man aus Samen eine Pflanze züchtet. Wir werden dieses Thema genauer verstehen.

Krankheiten der ampelösen Petunie und deren Bekämpfung

Spinnmilbe ist eine kleine rote Spinne. Es kommt normalerweise am unteren Teil der Blätter vor und bedeckt sie mit dünnen Spinnweben. Sie können es töten, indem Sie die Pflanze mit einer Tabaklösung, Wasser oder mit schwefelhaltigen Substanzen bestäuben.

  • Die Fortpflanzung durch Stecklinge erfolgt nach folgendem Schema: Im Herbst die zu schneidenden Pflanzen ausgraben, in einen Behälter pflanzen, alte Stängel entfernen und für den gesamten Winter an einem kühlen, gut belüfteten und beleuchteten Ort mit einer Temperatur von 10 bis 12 ° C, der von Zeit zu Zeit das Wasser nicht vergisst, bestimmen. Im Frühjahr von den Spitzen dieser Pflanzen junge grüne Triebe abschneiden, die etwa 8-10 cm lang sind, und die Blätter mit Ausnahme der beiden oberen entfernen. In lockerer Erde oder mit Wasser bewässertem Sand landen und 4 bis 5 cm in den Boden eintauchen. Die Bodenbedeckung vorsichtig um die Pflanzen herumstampfen, gießen und mit Polyethylen oder Glas bedecken.
  • Petunia sollte auf dem Balkon in Richtung Sonne gestellt werden
  • Daher verstanden es die Gärtner und begannen, die nachgewachsenen Stecklinge bis zur nächsten Bepflanzung zu entfernen. Andernfalls kann die Petuniefrottee nicht gerettet werden. Durch die natürliche Bestäubung werden Frottiersamen zu gewöhnlichen Petunien.

Bereiten Sie einen Behälter vor, in dem Sie Setzlinge anbauen möchten, indem Sie Erde hineingießen und reichlich kochendes Wasser darauf gießen.

Ein Blumenbeet, in dem mehrfarbige Petunien kombiniert werden, ist idealerweise ein weiterer Eindruck, idealerweise werden bis zu zehn Farbtöne verwendet. Sie können als eingestreut gesät werden, und verschiedene Figuren.

http://0sade.ru/petunija/petunija-mahrovaja-posadka-i-uhod.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen