Orchideen

Gladiolus: eine Beschreibung der besten Sorten für den Garten

In der Natur gibt es etwa 200 Arten von Gladiolen mit unterschiedlichen Namen, die ihre eigenen individuellen Merkmale aufweisen.

Zunächst ist anzumerken, dass es 4 Gruppen solcher Farben gibt:

  1. Schmetterlingsförmig;
  2. Großblütig;
  3. Zwerg;
  4. Primel.
Alle Blumen aus dem Katalog der verschiedenen Gladiolensorten sind luxuriös und ungewöhnlich. Sie werden am besten auf einer Bergrutsche, um das Haus, als Zaun oder sogar in Töpfen für die Indoor-Zucht gepflanzt. Arten können thermophil und kälteresistent sein. In diesem Artikel erfahren Sie viel Interessantes über diese Blumen, insbesondere werden Sie den Unterschied zwischen den einzelnen Gladiolentypen verstehen und wir werden Ihnen Informationen über neue Sorten dieser Pflanze mitteilen.

Die besten Sorten großblumiger Gladiolen

Großblütige Gladiolen kommen sehr oft in europäischen Gärten vor, und jede Sorte gefällt auf ihre Weise dem Auge.

Diese Art von Gladiolen hat die folgende allgemeine Beschreibung:

  1. Die Länge des Stiels erreicht 2 m;
  2. Die Blüten sind dreieckig und erreichen einen Durchmesser von bis zu 18 cm;
  3. Blütenstände enthalten bis zu 30 Blüten;
  4. Die Länge der Pfeile - bis zu 90 cm;
  5. Sie blüht vom Frühsommer bis zum Herbst.
Es sind diese Sorten von Gladiolen, die am häufigsten zur Herstellung von Sträußen verwendet werden. Und jetzt werden wir genauer darauf eingehen.

Die nächste Klasse von Gladiolen ist Inviteyt, was auf Englisch „Einladung“ bedeutet. Sie werden am häufigsten zur Herstellung von Blumensträußen verwendet. Die Pflanze wird bis zu 120 cm groß und hat rosafarbene Blütenblätter mit einem weißen Rand, was Kenner dieser Sorte anzieht. Es blüht von August bis September.

Sorte gladioli Vera Lynn gilt als mehrjährige Pflanze. Während der Blüte im Sommer öffnet sich die Pflanze zu einer Seite und hat eine ungewöhnliche Blütenform. Farbe - hellblau mit dunklen Stellen in der Mitte und gebogenen Blütenblättern.

Sie werden für Sträuße geschnitten oder an Rändern gepflanzt. Diese Sorte hat jedoch einen Nachteil: Die Pflanze ist ziemlich hoch und muss an eine Stütze gebunden werden, die zusätzlich hergestellt werden muss, wenn Sie sich für den Anbau von Gladiolen im Garten entscheiden.

In der Antike glaubte man, dass die Gladiolensorten Violetta heilende Eigenschaften haben. Blüten solcher Pflanzen erreichen einen Durchmesser von bis zu 15 cm und werden bis zu 1 m hoch.

Ein anderer Name für diese Sorte ist Remembrance. Die Blume hat eine dunkelblaue Farbe mit einem weißen Rand. Auf den unteren Blütenblättern sehen Sie helle Pfeile und in der Mitte kastanienbraune Tropfen.

Die nächste große Gladiolensorte ist Blue Bird. Dies ist die attraktivste Gladiole, die im Garten gepflanzt oder zu Hause in eine Vase gestellt wird. Die Pflanze wird 120 cm groß und die Blüten haben eine dunkelviolette Farbe. Sie selbst sind trichterförmig und groß. Sie werden auch zur Herstellung von Sträußen verwendet, da diese Sorte von Gladiolen mit großen Blüten bereits mehr als einen Floristen erobert hat.

Die nächste Sorte von Gladiolen ist Costa. Es ist eine großblumige Pflanze mit gewellten Blütenblättern von lila Farbe. Die Blüten erreichen einen Durchmesser von bis zu 20 cm und werden bis zu 2 m groß.

Die Pflanze eignet sich hervorragend für Einzel- oder Gruppenpflanzungen. Gladiolus blüht im August und blüht bis September. Blütenblätter sind weit verbreitet und haben ein delikates, delikates Aroma für 20 Tage. Besonders schön sind die Gladiolen von Costa im Bouquet.

Faro ist eine relativ seltene Sorte von Gladiolen. Solch eine hohe Pflanze sieht in einer Gruppe großartig aus. Die Blüten sind lila mit einem hellen Zentrum. Faro ist eine einjährige Sorte, die zum Schneiden angebaut wird. Solche Blüten sind leicht zu vermehren und sie sind keinen Krankheiten und Schädlingen ausgesetzt.

Die nächste Klasse von Gladiolen ist neu und wenig bekannt. Er sieht jedoch sehr attraktiv aus, und aus gutem Grund haben ihn viele Floristen "angeschaut". Gladiolus kombiniert weiße, violette und violette Farbe.

Am häufigsten werden großblumige Gladiolen auf dem Land in der Nähe des Hauses gepflanzt.

Beschreibung und Fotos von Primurose Gladiolen

Die nächste Gruppe von Gladiolensorten ist Primiform. Diese Pflanzen werden bis zu 1 m hoch und ihre Blüten haben einen Durchmesser von 8 cm. Es gibt bis zu 23 einzelne Blüten in Blütenständen. Die länglichen oberen Blütenblätter sind in Form einer Haube gekrümmt. Die Blüte beginnt im Juli und endet im September. Obwohl die ursprünglichen Gladiolen nicht zu groß sind, eignen sie sich auch zur Herstellung von Sträußen.

Gladiolensorten Robin wird bis zu 140 cm groß und die Blüte erreicht einen Durchmesser von bis zu 14 cm. Die Knospen sind 20 cm groß, die Blütenblätter sind stark gewellt und zeichnen sich durch eine rote oder burgunder Farbe aus.

Gladiolus Leonora wird Ihnen dank der goldgelben Farben Freude bereiten. Die Blütenblätter der Gladiolen sind dicht und mäßig gewellt. Der Blütenstand ist zweireihig und dicht. Stängel dicht, mittelgroß. Es wird verwendet, um Blumensträuße zu kreieren und auf Ausstellungen von Gladiolen zu präsentieren.

Die nächste Klasse von Gladiolen ist Joyce. Die Pflanze wird 140 cm groß und ihre Blüten erreichen einen Durchmesser von 15 cm.

Alle Blüten haben eine leuchtende Zitronenfarbe und blühen von August bis September. Blütenblätter - gewellt. Die Blume selbst hat ein zartes und leichtes Aroma. Blüten ca. 4 Wochen. Gladiolen Joyce werden häufig zum Pflanzen im Garten, auf Blumenbeeten und in alpinen Hügeln verwendet. Außerdem werden sie in einem Schnitt ausgewählt, um Sträuße zu erstellen.

Auf jeden Fall ist es am einfachsten, die richtigen Gladiolen von den Fotos dieser wunderschönen Blumen zu pflücken.

Der meiste populäre Schmetterlings-Gladiolus

Die nächste, nicht weniger interessante Gruppe sind schmetterlingsartige Gladiolen. Diese Blüten werden bis zu 1 m hoch. Die Blütenblätter sind etwas zerknittert, sitzen aber fest auf den Stielen.

Zum Beispiel hat Gladiolus Melodie 2004 den Dybov-Selektor abgeleitet. Dies ist eine frühe mittlere Sorte. Es hat gewellte Blüten von tief purpurroter Farbe. Butonov - 22 und die Blumen in ihnen - 9.

Die Blüten selbst sind samtig und glänzend. Border Blütenblätter - Silber. Die Blütenstände sind zu einem hohen, perfekten Stachel gefaltet. Die Pflanze ist in der Sortenliste der russischen Gladiolen enthalten.

Gladiolus Georgette ist eine sehr schöne Sorte. Die Blütenstände ähneln den offenen Flügeln eines roten Schmetterlings mit gelben Strichen. Die Pflanze wird bis zu 1 m hoch und wird zusammen mit anderen leichten Gladiolen zur Herstellung von Sträußen verwendet.

Die nächste Sorte ist Serafin. Dies ist eine sehr sanfte und gewellte Blume. Farbe - rosa mit Zitronenflecken in der Mitte. Im Sommer löst die Pflanze hohe Stängel von bizarren Formen auf. Vertreter der angegebenen Klasse werden auf einem Bett und an Rändern aufgewachsen oder abgeschnitten, um sie in eine Vase zu stecken. Solch eine Gladiole steht ganz oben auf der Liste der besten Sorten.

Gladiolus Freezld Coral Leys wird übersetzt als "Coral Searing Ball". Die Blüten dieser Sorte ähneln empfindlichen Korallenriffen. Die Pflanze hat hellrosa Blütenblätter mit Fransen an den Rändern. Sie sind stark gewellt. Gladiolus Freezd Coral Leys wird 120 cm groß.

Die nächste Klasse von Gladiolen ist Dianitto. Die Blumen sehen sehr edel aus, daher pflanzten viele Floristen sie nur, um sie dann zu schneiden und in eine Vase zu stellen. Die Blüten haben eine hellgelbe Farbe mit roten Flecken am Hals.

Die beste Gladiolenqualität ist Libels. Diese Pflanze wird bis zu 1 m hoch und blüht von Juli bis September.

Die Sorte zeichnet sich durch ihre ungewöhnliche Schönheit aus. Die Blume kombiniert vorteilhafterweise rote und gelbe Farben, weshalb Libel Gladiolen häufig zur Herstellung von Blumensträußen verwendet werden. Die Würde dieser Sorte ist ein wunderbares und süßes Aroma. Blütenblätter - gewellt und glatt. Stiele - stark und lang.

Diese Sorten sind natürlich nicht besser als Frottee-Gladiolen, aber sie sehen in Sträußen und in der Nähe von Häusern großartig aus.

Beschreibung und Foto der Zwerggladiole

Gladiolen sind Zwerge und umfassen auch mehrere Sorten.

Diese Blüten sehen aus wie Primeln, sind jedoch sehr klein: Sie werden nur bis zu 80 cm hoch.

Niedrig wachsende Gladiolen blühen von Juli bis September. Der Vorteil des Anbaus dieser Sorten besteht darin, dass solche Gladiolen keine Unterstützung benötigen. Sie werden in Gruppenbeeten gepflanzt und zur Herstellung von Sträußen verwendet.

Alle Pflanzen sind in einfarbige und zweifarbige Sorten von Gladiolen in Untergröße unterteilt.

Lassen Sie uns über jede Sorte getrennt sprechen.

Erste Klasse - Amigo. Diese Pflanze ist niedrig, Höhe - 117 cm. Der Durchmesser der Blume ist 8,5 cm, es ist gewellt, hat eine braune Farbe. Insgesamt 21 Blüten im Blütenstand, von denen 7 gleichzeitig geöffnet sind. Die Länge des Blütenstandes beträgt 60 cm. Die Sorte wurde 1970 vom Züchter R. Roberts gezüchtet.

Die nächste Sorte ist Astro, die 1978 vom Züchter S. Walker gezüchtet wurde. Gladiolen dieser kurzwachsenden Sorte haben eine dunkelviolette Farbe mit schmalen leichten Strichen an den unteren Lappen.

Die Blüte erreicht einen Durchmesser von bis zu 10 cm. Im Blütenstand von 20 Blüten. Die Höhe der Pflanze selbst beträgt 150 cm, und die Länge ihrer Knospe beträgt 62 cm.

Variety Dolly brachte S. Larus im Jahr 1967. Die Pflanze hat eine hellrote Blütenfarbe mit weißen Flecken im Inneren. Die Blüten selbst erreichen einen Durchmesser von bis zu 10 cm. Die Pflanze wird 130 cm groß, der Blütenstand besteht aus 21 Blüten, von denen nur 6 offen sind, die Knospenlänge beträgt 60 cm.

Die Liste der besten Sorten von Gladiolen in Untergröße umfasst Airlie Highlight. Er wurde 1973 gezüchtet. Die Blüten sind lachsfarben mit gelben Flecken. Die Blume selbst ist gewellt und erreicht einen Durchmesser von bis zu 10 cm. Die Pflanze wird bis zu 130 cm hoch. Der Blütenstand ist 65 cm lang, die Knospe besteht aus 18 Blüten, von denen nur 9 offen sind.

Die kleine Jade Grinn wurde 1966 gezüchtet. Die gewellte Blume hat eine hellgrüne Farbe und einen Durchmesser von bis zu 8 cm. Die Pflanze wird 13 cm groß und hat nur 19 Blüten, von denen 6 offen sind. Die Länge einer Knospe beträgt 55 cm.

Der nächste kurzwachsende Gladiolus ist mit dem Spitznamen Juno verbunden und trägt den Namen Lucina. Es wurde 1973 ins Leben gerufen. Schwach gewellte Blume hat eine helle Lachsfarbe mit cremefarbenen Flecken in der Mitte. Sie erreicht einen Durchmesser von bis zu 9 cm, während die Pflanze selbst bis zu 140 cm groß wird. Der Blütenstand enthält 20 Blüten, von denen nur 7 offen sind. Die Länge einer Knospe beträgt 70 cm.

Sort Ling Toy wurde 1974 eröffnet. Die Blüten haben eine dunkelorange Farbe mit cremefarbenen Flecken. Wellpappe. Die Pflanze wird bis zu 130 cm hoch. Im Blütenstand von 18 Blüten erreicht die Knospe eine Länge von 60 cm.

Gladiolus Mini-Mäuse wurden 1974 gezüchtet. Die Blume erreicht einen Durchmesser von bis zu 6,5 cm und hat eine gelbe Farbe mit einem schmalen Lachsrand. Auch auf ihnen sieht man purpurrote Flecken. Die Blüten dieser Sorte sind gewellt und die Pflanze selbst erreicht eine Länge von 100 cm. Der Blütenstand wird bis zu 50 cm lang und enthält 15 Blüten.

http://agronomu.com/bok/2625-gladiolusy-opisanie-luchshih-sortov-dlya-sada.html

Fotos mit den Namen und Beschreibungen der Sorten von Gladiolen

Leistungsstarke Schützen, die im wahrsten Sinne des Wortes mit großen Blumen übersät sind, die wie tropische Schmetterlinge aussehen. Dies sind Gladiolen, Sorten und Fotos mit Namen, die lange und sorgfältig studiert werden können. Aber ein paar Pflanzen für den eigenen Garten zu haben, wird immer noch sehr schwierig sein! Derjenige, der einst so großartig auf dem Gelände wirkte, „erkrankte“ bereits an einer erstaunlichen Blume und wird mit Sicherheit eine Chance finden, die lebende Sammlung wieder aufzufüllen.

Gladiolen kamen aus Europa in russische Gärten, wo seit dem 16. Jahrhundert Pflanzen dieser Gattung angebaut werden. Vor zweihundert Jahren begann eine aktive Züchtungsarbeit, die der Welt moderne Hybridsorten gab, die als Gartengladiole bekannt sind.

Viele mehrjährige Pflanzen kennen sie, und ihre Züchtung und Erneuerung mit Hilfe von dichten, rund-ovalen Knollen ähnelt ein wenig ihren afrikanischen und europäischen Vorfahren. Gartengladiolen haben seit Jahrhunderten eine unglaubliche Anzahl von Farben angenommen, ihre Blüten sind viel größer geworden, die Pfeile sind höher und die Blüte ist länger.

Ein Blick auf das Foto von Gladiolenblumen genügt, um ihn als den wahren "König" des Blumenbeets zu erkennen. Die im 19. Jahrhundert im letzten Jahrhundert begonnene Züchtung wurde nicht nur fortgesetzt, sondern erhielt dank der Genetik einen neuen, kraftvollen Impuls. Daher wurde in der Mitte des Jahrhunderts ein recht erfolgreicher Versuch unternommen, die vorhandenen Sorten zu klassifizieren, denen heute neben dem Namen des Autors jeweils ein komplexer alphanumerischer Code zugewiesen wird.

Wissenschaftler haben errechnet, dass mehr als fünftausend originale Gladiolensorten den Blumenzuchtfans zur Verfügung stehen, deren Fotos und Namen erstaunlich sind und deren unerfahrener Zuschauer zu unbeschreiblicher Freude führt. In diesem Fall ist die Arbeit der Nerds nicht abgeschlossen. Alte Sorten geraten nach und nach in Vergessenheit, was zu helleren und unerwarteteren Innovationen führt.

Die größten und verständlichsten sind großblumige Hybriden oder Gladiolen mit Blüten, die an riesige exotische Schmetterlinge erinnern.

Dank der Züchtung blühen diese Sorten in der ersten Sommerhälfte und behalten ihre üppigen Pfeile bis Mitte Herbst. Die Pflanzenhöhe kann 1,3 bis 1,8 Meter erreichen, wobei sich auf jedem Blütenstand 15 bis 20 und manchmal bis zu 28 Knospen bilden. Eine unglaublich breite Palette großfarbiger Sorten, die sich herkömmlicherweise nicht nur durch die Form der Blüten, sondern auch durch ihre vorherrschende Farbe unterscheiden.

Fotos und Sortennamen von weißen Gladiolen

White Gladiolus ist unglaublich frisch und spektakulär, besonders wenn er Blüten wie White Prosperity frisst, die Größe der Blüten 15 cm erreicht und die Höhe des Blütenstandes sich dem Meter nähert. Lichtliebende, kraftvolle Pflanzen der Gladiole White Prosperity schmücken nicht nur den Garten, sondern auch den Raum. Anmutige weiße Blüten mit leichten Fliederstrichen auf den Blütenblättern in den Tiefen des Trichters verblassen beim Schneiden nicht lange, und nachdem die verblassten Halos aufgebläht sind, öffnen sich weiter oben im Stiel neue.

Ein weiterer weißer Gladiolen-Bangladesch tief in der Krone ist in dezenten Gelbgrün-Tönen bemalt. Die schönste Pflanze erreicht eine Höhe von 80–11 cm, die Blütenkrone mit leicht geriffelten Blütenblättern hat einen Durchmesser von mehr als 12–14 cm. Wie die vorhergehende Sorte kann Bangladesh Gladiolus sowohl für die Landschaftsgestaltung als auch zum Schneiden von Strauß verwendet werden.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, sind die Blüten von Gladiolen Ajax nicht nur mit einem gewellten Rand um den Rand der Blütenblätter verziert, sondern auch mit einem hellen scharlachroten Fleck im unteren Teil der Krone.

Ungewöhnlicher Gladiolen-Stern mit Blüten von zart grünlich-gelber Färbung, die auf Originalität, Blühdauer und dichten Blütenstand zurückzuführen sind, erheben den Anspruch, der „Stern“ zu sein. Die Höhe des Pfeils erreicht 100 cm, der Durchmesser der Blüte Green Star Gladiolus in voller Auflösung kann 15 cm überschreiten.

Foto von Gladioli mit den gelben und orange Blumen

Heutzutage sind Sorten mit hellgelber Farbe für Gärtner erhältlich, luxuriöse Pflanzen mit zwei- und dreifarbiger Krone. Unglaublich spektakulär im Garten sind gelbe, orangefarbene, lachsfarbene Gladiolen.

Helle, sommerliche, sonnige Gladiolen Bananarama streichen mit einer warmen Blütenfarbe, in deren Mitte jeweils ein merkwürdiger Blick orangefarbene oder honigfarbene Noten wahrnimmt.

Die leuchtend gelben Blüten von Gladiolen Prinzessin Margaret sind wie Sterne geformt. Die Ähnlichkeit mit den Himmelskörpern ist umso mehr auf die scharlachrote Beschichtung an den Rändern fast gleichmäßiger Blütenblätter zurückzuführen. Blumen eines Gladiolen von Prinzessin Margaret, wie auf einem Foto, erhellen den gesamten Garten und schmücken jeden Raum

Eine unglaubliche Kombination aus weißen und sonnigen Gelbtönen verleiht dem Züchter einen Gladiolen-Buggy. Das helle Zentrum der Krone, wie eingerahmt von einer weißen Riffelung, sorgt für gute Laune und zieht sofort die Augen an.

Die Blüten der Gladiole der olympischen Flamme sind fast vollständig in einem saftigen Lachs- oder Orangeton gemalt. Nur in der Mitte der Krone ist ein warmer gelber Fleck sichtbar. Gladiolus Olympic Flame ist eine Pflanze für sonnige Bereiche eines Gartens mit fruchtbarem, lockerem Boden. Hier kann die Höhe der Blütenstände einen Meter erreichen, und auf jedem Pfeil sind mehr als 15 Blüten zu sehen.

Grandiflora Gladiolus Jester - ein heller Blitz, der den Garten erleuchtet! Die bis zu eineinhalb Meter hohen Pflanzen bilden einen bis zu 80 cm langen Blütenstand. Die Blüten der Sorte Jester, die sich im August öffnen, haben eine gelbe Farbe, leicht gewellte Blütenblätter und einen unvergesslichen roten Fleck in der Mitte der Krone.

Der orangefarbene Gladiolus Peter Pierce ist wie viele große Orth 80 bis 150 cm hoch und blüht von Juli bis Frühherbst mit leuchtenden Blüten, lachsfarbenen Blütenblättern und einem Kranich in der Mitte der Krone. Gladiolus Peter Pears benötigt Strumpfbänder und verträgt keine niedrigen Temperaturen.

Fotos und Sortennamen von rosa Gladiolen

Rosa Farbe ist immer mit Zärtlichkeit verbunden. An den Farben der Gladiolen können Sie alle möglichen Schattierungen von subtil bis gesättigt erkennen.

Weiße Blüten der Sorte Pink Lady sind mit einer aufregenden Riffelung am Rand der Blütenblätter, zarten Himbeer-Rosatönen und hellgrünen Flecken in der Mitte der Krone verziert.

Wenn Sie sich zum ersten Mal das Foto einer Vielzahl von Gladiolen mit dem Namen My Love ansehen, sind Sie erstaunt über das Können der Züchter, die es geschafft haben, solch eine exquisite Schönheit zu schaffen. Die leicht spitzen Blütenblätter der großblumigen Sorte sind mit subtilen purpurroten Reflexen verziert.

Von Juli bis September setzt sich die üppige Blüte der Gladiolen der Sorte Wine and Roses fort. Mit rosa-weißen Blüten, gekrönt von purpurroten Flecken am Boden der Krone. Saftige Striche erinnern an Wein, der auf die Tischdecke geschüttet wurde, wie der Name Gladiolenwein und Rosen erinnert.

Die Sorte Gladiolus Priscilla ist weicher, aber nicht weniger schön als die bisherigen Gartenblumenarten. Pfeile bis zu einem Meter Höhe tragen bis zu 8 zart rosa Blüten mit einem cremefarbenen Fleck in der Mitte und mehr Sättigung als der Hintergrund mit einem purpurroten Rand. Gladiolus Priscilla blüht im Hochsommer und zeichnet sich durch eine besondere Dichte von Ährenblütenständen aus.

In Gladiolus Plumtart unglaublich saftige Farbe, die an den Schatten reifer Sommerpflaumen erinnert. Blühende Sorten treten in der zweiten Sommerhälfte auf, wenn die Pfeile der Gladiolen Plumtart eine Höhe von 130 Zentimetern erreichen. Zwetschgenfarbene Blüten mit samtigen Blütenblättern nehmen eine Stiellänge von bis zu 60 cm ein und haben einen Durchmesser von mehr als 15 cm.

Rote Gladiole: Sorten und leidenschaftliche Namen luxuriöser Blumen

Die unglaublich luxuriöse Sorte Gladiolen Black Surprise beeindruckt nicht nur mit einem prächtigen, seltenen Hauch von Blütenblättern, sondern auch mit einem mächtigen Pfeil, der bis zu zwei Meter hoch ist. lila-rot mit rosa oder lila blüten im juli werden die blüten zur garten-sensation. Der Blütenstand ist ca. 70 cm lang, wodurch sich 6–10 große Kronen gleichzeitig mit dünnen weißen Nähten an jedem der Blütenblätter öffnen können.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, ist Gladiolus Traderhorn eine sehr auffällige Pflanze, die nicht nur die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht, sondern auch eine wahrhaft königliche Ehrfurcht erfordert. Pflanzenhöhe erreicht zwei Meter. Großblütige Gladiolen Traderhorn blühen von Juli bis Ende August und bilden bis zu 10-18 Knospen auf einem halben Meter Blütenstand. Die geöffnete leuchtend rote Blume mit einem spektakulären weißen Strich am unteren Blütenblatt hat einen Durchmesser von bis zu 15 cm.

Gladiolus Oscar - ein echter Klassiker! Feierlich wunderschöne Blume von sattem Schatten mit samtig-seidenen Blütenblättern. Oscar-Pflanzen werden 120 cm hoch und bilden auf einem halben Meter Blütenstand 15 bis 20 Knospen mit einem Durchmesser von mindestens 12 bis 15 cm. Die Pfeile eignen sich hervorragend zum Schneiden, sollten jedoch vor Ort gebunden werden, um starke Blütenstände vor Knicken und Ausfällen zu schützen.

Gladiolus Zizanie ist ein echtes Fest auf der Baustelle! Weiß-rote Blüte lässt nicht gleichgültig und kann sogar mehrere Sorten ersetzen. Die mit roten und weißen Strichen chaotisch verstreuten Blütenblätter sind zart gebogen und mit einem Wellenstreifen eingefasst.

Gladiole mit braunen Blüten

Vor einigen Jahren konnten die Erzeuger nicht davon ausgehen, dass sie Gladiolensorten mit ungewöhnlichen braunen Blüten für die Kultur erhalten würden. Heute ist Realität!

Gladiolus-Schokolade beeindruckt mit köstlichen Noten von Milchschokolade, weichem Karamell, Kastanienbraun und pink-orangefarbenen Funken. Die Farbe erreicht ihre maximale Sättigung am Rande leicht gewellter Blütenblätter. In der Mitte ist die 12-Zentimeter-Krone von Gladiolenschokolade leichter und wärmer. Die Pflanzen selbst sind sehr stark, groß, können bis zu 120 cm groß werden und benötigen daher Unterstützung oder Strumpfbänder.

Es gibt heute viele Sorten mit braunen, aschgrauen und rauchigen Blüten. Ein Beispiel wäre der Gladiolus von El Diablo mit faszinierenden Braun- und Eschenblumen, von denen jedes Blütenblatt mit einer würzigen Himbeerader verziert ist.

Nicht weniger interessant ist das Foto von Gladiolen mit dem Namen der Sorte „Ancient Magic“. Die Pflanze der Hauszucht mit hellbraunen Blüten überrascht mit ausgefallenen Formen und reichem Farbenspiel. Die lila-rauchigen Ränder der Blütenblätter sind stark gewellt, die zentralen Adern sind in rosa und purpurroten Tönen bemalt.

Flieder und lila Gladiolen

Fast blaue, helllila und fast lila Gladiolen erfreuen sich immer größerer Aufmerksamkeit beim Floristen.

Gladiolus Passos besticht durch eine wahrhaft exotische Farbe, die einen zarten Hintergrund aus Blütenblättern, hellvioletten Spritzern an den Rändern und purpurroten Flecken im Kronenhals vereint. Darüber hinaus sind die Ränder der Blüte mit einem wellenförmigen Rand verziert, der der Vielfalt der Gladiolen Passos ein wenig Charme und Dekoration verleiht. Blühende Pflanzen haben in der zweiten Sommerhälfte eine Höhe von 120 cm, von denen ein halber Meter auf die Blütenstandsspitze fällt.

Gladiolus Flieder und Chartreuse - Zärtlichkeit selbst. Wellpappe Blütenblätter mit Aquarell Striche von lila, Zitrone und rosa Tönen bedeckt. Die Farben in voller Auflösung sind kalt, lila Töne überwiegen warme, rosa Farben.

Den Züchtern gelang es, Gladiolensorten mit Blüten in ungewöhnlichen Naturfarben zu bekommen. Es ist jedoch noch nicht möglich, eine echte blaue oder blaue Blume zu schaffen. In der süßblauen Färbung von Sweet Blue wirkt jedoch nur ein cremiger, kalter Dunst, der zart lila Ton fast blau.

Der Gladiolus Blue Mountain wird die Liebhaber heller, offener Farben zu schätzen wissen. Blütenkrone dieser Sorte auf einem lila Hintergrund sind dicht mit rosa-lila Spritzer bedeckt. Streifen auf den Blütenblättern sind heller als die Hauptfarbe, nur auf dem unteren Teil der Blume bemerken wir eine dünne lila "Zunge". Auf dem Blütenstand öffnen sich gleichzeitig 6-8 große Blüten, die bis zu zwei Wochen nicht an Attraktivität verlieren.

http://glav-dacha.ru/foto-i-opisaniyami-sortov-gladiolusov/

Gladiolensorten von Sammlern

In dem modernen, einfach riesigen Angebot an Saatgut, Knollen und Blumenzwiebeln von verschiedenen Agrofirmen und privaten Züchtern sowie Sammlern ist es leicht, sich zu verwechseln und den „richtigen“ Verkäufer zu wählen.

Was sind die üblichen Kriterien für einen Käufer, um einen privaten Verkäufer oder einen Online-Shop zu wählen? Erstens, Anstand, der die Lieferung des gekauften Materials innerhalb des festgelegten Zeitrahmens garantiert; zweitens eine gute Auswahl; im dritten angemessenen Preis; Wichtig ist auch die Qualität des Pflanzgutes.

Auf dieser Seite geben wir Adressen und Kontakte von Gladiolenverkäufern an, die ihre Glaubwürdigkeit durch jahrelange fehlerfreie Zusammenarbeit mit Kunden erworben haben und alle diese Kriterien erfüllen. Jeder von ihnen hat einen eigenen Sortenkatalog mit Gladiolen, der die besten Exemplare der russischen und ausländischen Selektion enthält. Hier sind Gladiolen einfach und gewellt, rot, schwarz, blau, pink, grün, sozusagen für jeden Geschmack und jede Farbe.

Sie können sowohl erwachsene Zwiebeln als auch Babys kaufen. Bedingungen für den Kauf von Gladiolen, deren Beschreibung, Fotos und Preise direkt auf der Verkäuferseite.

Wir stellen Ihnen nur einen kleinen Teil der von diesen Züchtern und Sammlern gekauften Gladiolensorten vor.

Die hier vorgestellten Gladiolen stammen von Valentina Mokeeva, die uns freundlicherweise ihre Fotos für diesen Artikel zur Verfügung gestellt hat.

Gladiolus: Sortennamen, Fotos, Testberichte

Gladiolen von Sammlern

Wenn Sie Gladiolen von diesen Anbietern kaufen, erhalten Sie 100% gutes Pflanzmaterial und eine Garantie für die Einhaltung der Sorte. Gladiolensammler, denen Sie mit Sicherheit vertrauen können:

Oleg Filimonov http://exotflowers.ru/

Seregina-Chebotareva Valentina http://valgrigs.ucoz.ru/

Shishkina Svetlana http://mygladiolus.ucoz.ru/

Tatyana Shevchenko http://www.gladiolys.ru/index.php?page=contact

Churekova Tatyana http://gladiolus52.ru/white.html

Lazarevich Tamara http://www.mirgladiolus.info/

Aminov Pavel http://ok.ru/pavelpauk.aminov

Skorikov Alexey http://ok.ru/profile/463110881561

Boris Krasheninnikov https://my.mail.ru/inbox/krasheninnikov/

Sergey Kiktev https://my.mail.ru/mail/ser.kiktev/

Alle Sorten Gladiolen mit Fotos und Namen (Katalog) sehen Sie direkt auf der Website des Verkäufers.

http://dizajn-sada.ru/katalog-rastenij/cvety/sorta-gladiolusov-ot-kollekcionerov/

Gladiolensorten: Bewertung der besten Sorten zum Schneiden (Foto)

Gladiolus ist eine Zwiebelpflanze aus der Familie der Iris. Sie haben gerade, einzelne Stängel, die eine Länge von etwa 2 Metern erreichen können. Blätter lang, spitz. Die Blüten sind in spitzen Blütenständen gesammelt.

Das Für und Wider von Farben

Helle, luxuriöse Blumen sind eine echte Gartendekoration. Wellenblumen sind besonders schön. Eine Blume ist schon ein Strauß. Sieht auf dem Blumenbeet und im Schnitt gut aus. Darüber hinaus hat die außergewöhnliche Schönheit der Gladiolen einige Nachteile:

  • sehr skurril in der Pflege, erfordern ein kompetentes Bewässerungssystem,
  • große Blumen müssen gefesselt werden,
  • anfällig für Krankheiten
  • sehr thermophil,
  • komplexe Pflege der zur Lagerung gesammelten Zwiebeln,
  • Degeneration Sorten.

Sorten von Gladiolen

Bis heute gibt es ungefähr 8 Tausend Sorten. Russische Züchter haben die besten Ergebnisse bei der Stabilität und Anpassungsfähigkeit von Sorten erzielt.

  • Weiße Gladiolen. Sie sind komplett weiß und mit verschiedenen Flecken versehen. Die beliebtesten Sorten sind White Stone Moscow, White Birch, Assol, Rowan on Snow. Schon durch die Namen wird deutlich, dass die Sorten der russischen Zucht. Die ersten beiden Namen sind reinweiße Blüten mit kräftigen, dichten, stark gewellten Blütenständen. Die folgenden zwei Sorten eignen sich perfekt zum Schneiden. Auf den weißen Blütenblättern haben sie dunkelrote Flecken.
  • Grüne Sorten sind auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich. Interessante grüne Fee. Der grünste Vertreter der Gladiolen hat Schattierungen von hellgrün bis satt. Wellpappenblätter erzeugen den Effekt von Überlauf und Farbenspiel. Grade Radiant Green hat eine hellgrüne Farbe. Es blüht bei jedem Wetter. Es schneidet gut, besonders in Kombination mit weißen Sorten. Eine der besten grünen Sorten ist das Ant Herb. Die Färbung der Wellpappenblumen variiert von Salat bis Dunkelgrün.
  • Gelb- und Cremesorten zeichnen sich durch eine hohe genetische Resistenz gegen Krankheiten aus. Zest hat eine helle sonnig gelbe Farbe mit einer purpurroten Zunge in der Mitte. Die goldene Antilope ist eine saftige goldene Blume mit stark gewellten Rändern. Neue Vielfalt von atemberaubender Schönheit. Gladiolus Polovtsian Tänze sind eine ausgezeichnete Abwechslung zum Schneiden. Die Kombination von Zitronen- und Kupferblumen erzeugt das Gefühl blitzender Schmetterlinge. Die frühe Sorte Krasava beeindruckt mit einem Überlauf von gelben, rosa und grünen Farben.
  • Hellgelbe und orangefarbene Sorten, die in ihrem Sommerhaus gepflanzt werden, schaffen eine Atmosphäre der Ruhe und Harmonie. Für eine warme und gemütliche Farbvielfalt ist Gärtner sehr angetan. Die Sorte Amber Baltica hat eine pfirsichrosa Farbe mit einem hellen Fleck auf den unteren Blütenblättern. Krankheitsresistent, unprätentiös. Goldene Symphonie bezieht sich auf die gelbbraune Farbe, und Honig sparte eine reiche Honigtönung. Blumen schneiden sehr gut.
  • Lachs Gladiolen sind wegen ihrer zarten, gut aussehenden Farbe sehr beliebt. Die Großherzogin Elizabeth ist die Gewinnerin internationaler Ausstellungen. Stark gewellte Blütenblätter von blasser Lachsfarbe haben einen goldenen Fleck, als ob kleine Sonnen aus dem Inneren der Blüte scheinen.
  • Liebesgetränk Eines der besten unter den rosa, resistent gegen Krankheiten. Eine ganz neue Sorte von Enkelwimpern ist bei Gärtnern sehr beliebt. Es hat ein ungewöhnliches Blütenblatt-Aussehen und eine charmante Farbe.
  • Rote Sorten. Dunkelrot mit bronzefarbener Blüte, gewellte Blüte blüht früh und nicht mehr. Grade gib mir ein lächeln hat einen feurig roten farbton. Eine der schönen dunklen Sorten.
  • Himbeersorten. Sehr schön im Schnitt mit weißen Blüten. Die Seele Russlands ähnelt einer Orchidee. Exquisite, elegante, einzigartige Blume mit himbeer-lila Farbe und durchbrochenem Muster. Die Wiener Symphoniker sind ein milchig-purpurrotes Blütenblatt mit cremefarbener Kante.
  • Lila Sorten. In einem Strauß mit rosa sehen sie toll aus. Fliederweiße Blütenstände dicht gepackt in einer prächtigen Girlande - das ist Aphrodite. Lila Wunder! Die Göttliche Serenade ist ein Meisterwerk in Fliederrauch mit einer starken Riffelung. Geheimnisvoller Gast im Garten.
  • Violette, blaue und blaue Gladiolen. Sehr spektakuläre Blumen. In Kombination mit anderen Sorten erhalten Sie eine herrliche Komposition. Sorta Admiral Uschakow, Paradiestore, Ultraviolett.
  • Braun und Rauchgrau sind neue Sorten. Silver Creek liebt die Sommerbewohner wegen ihrer exotischen Farben. Brauner Chalzedon ist eine Kombination aus violettem Farbton mit silbrigen und rauchigen Nuancen. Ancient Magic ist eine Blume mit einer sehr seltenen Farbe - lila-rauchige Blütenblätter mit purpurroten und rosa Blütenstreifen.

Niedrig wachsende Gladiolen. Geh etwa einen halben Meter. Als Bordsteinkante angebaut, hauptsächlich in der Zusammensetzung von Blumenmischungen verkauft. Ihre Vorteile sind, dass die Knollen nicht für den Winter graben können.

Aus diesem Grund blühen sie früher. Zwerggladiolen brauchen kein Strumpfband. Wenn große Vertreter nur miteinander kombiniert werden, passt der Bordstein perfekt in verschiedene Blumenarrangements. Durch die Kombination von hohen und niedrigen Sorten erhalten Sie Feuerwerksfarben.

http://ogorod-bez-hlopot.ru/sorta-gladiolusov.html

Die besten Sorten von Gladiolen zum Schneiden

Helle und majestätische Gladiolen werden nicht ohne Grund die Könige des Blumengartens genannt. Hunderte von verschiedenen Schattierungen, unglaubliche Formen von Blütenständen, Raffen - diese Blume verblüfft, erfreut, verzaubert.

Heute gibt es mehr als fünftausend verschiedene Sorten und Hybriden einer prächtigen Blume, und es ist schwierig, das Beste aus dieser Sorte zu wählen.

Beschreibung der Sorte und Eigenschaften

Zuchtgladiole ist in vollem Gange, und es sollte beachtet werden, dass an vorderster Front russische Züchter stehen. In den USA liegt der Schwerpunkt auf dem Anbau kleinblumiger Sorten, in den Niederlanden auf alten Sorten, deren Potenzial versiegt. In Russland werden jedoch Arbeiten zur Züchtung und Vermehrung von großblumigen Sorten und Hybriden durchgeführt, die sich durch eine lange und üppige Blüte auszeichnen und an die Bedingungen des Landes angepasst sind. Es ist klar, dass dieselbe Sorte in der südlichen Region und im Nordwesten völlig unterschiedliche Knospen hervorbringen kann. Daher ist es sehr wichtig, die Sorten auszuwählen, die für ein bestimmtes Gebiet optimal sind.

Die besten Sorten von Gladiolen sind solche, die schon in der ersten Sommerhälfte den Blumenzüchtern gefallen, die lange ihre Blütenstände behalten, die sich durch satte Farben und eine große Anzahl von Knospen auszeichnen. Sie eignen sich hervorragend zum Schneiden und zum Pflanzen von Blumen in Blumenbeeten. Durch die Bemühungen der Züchter ist eine große Anzahl von Hybriden und Sorten entstanden, die die Schaffung einer einzigen, geordneten Schreibweise gemäß der Beschreibung der Blumen erforderten. Generell gilt die Klassifikation der Gesellschaft der Gladiolen, in Nordamerika (amerikanisch) übernommen. Das russische System ist fast dasselbe, da es die Größe der Blüten, den Farbton, die Farbsättigung, den Zeitpunkt der Blüte sowie das Raffen berücksichtigt. Jede Sorte hat eine Kodierung und es ist ziemlich einfach, die Hauptparameter der Gladiolen zu bestimmen. In der Kurzbeschreibung wird die Höhe der Pflanze nicht festgelegt, es wird jedoch immer im Detail berücksichtigt, die technischen Merkmale der Sorte werden in gleicher Weise angegeben (Verwendungszweck, Krankheitsresistenz, verschiedene Witterungsbedingungen, Transportfähigkeit).

Gladiolen der russischen Auswahl an Schersorten haben ein starkes Ohr, schöne üppige Blütenstände, eine Vielzahl von Farben. Sie sind nicht nur attraktiv für ihr Aussehen, sondern auch für sehr originelle Namen - farbenfroh und auf den Punkt gebracht.

Notenprüfungen

Irina, Kirower Gebiet

Ich pflanze viele Sorten und stelle fest, dass oft nachgewiesene Gladiolen besser sind als neue Produkte. Ich mag gelbe Blumen sehr, ich mag die Sorte Golden Antelope. Aber jetzt, im zweiten Jahr, habe ich ein Problem - zwei Sorten haben gebogene Blütenstiele und auch Antilope. Ich sündige bei Hitze und unzureichendem Gießen, aber natürlich werde ich sehen. Vielleicht sind seine pritenyali Büsche in der Genetik von Bedeutung.

Ich schneide mit verschiedenen Sorten, ich mag Silver Stream sehr. Keine Sorte - irgendeine Art von Hexerei, wie schön es ist! Eine lange Zeit wert, alle blühen. Ich hatte große Angst, dass er letztes Jahr in meinen Gedanken war, aber nein, es ist alles gut geworden.

Ich habe auch viele weiße Gladiolen in meiner Sammlung, aber rauchig ist immer noch meine Schwäche. Die Sammlung wird abnehmen, es gibt keine Kraft, um mit allen Zwiebeln im Herbst fertig zu werden

Gladiolensorten

Unsere Rezension enthält die besten Sorten von Gladiolen, die zum Schneiden verwendet werden. Alle von ihnen sind echte Blumengartendekorationen, der Stolz der Züchter. Gruppiert nach Farben, wie es bei der Klassifizierung üblich ist.

Weiße Gladiole

Weiße Gladiolen sind Blumen von unbeschreiblicher Schönheit, stattlich, elegant, königlich. Sie sind attraktiv für ihre Zärtlichkeit, besondere Anmut und nicht ohne Grund versuchen viele Züchter, in einer solchen Vielfalt zu wachsen.

Moskauer weißer Stein

Eine der bekanntesten Gladiolen der weißen Gruppe, gezüchtet vom Züchter V. F. Dybov. Krupnotsvetkovy Sorte mit herrlichen Frotteeblütenständen. Die Wellung ist stark, mit Biesen.

Gewebe aus Blütenblättern zeichnen sich durch ihre besondere Dichte aus, daher wirken die Blütenstände im Ohr besonders volumetrisch und prächtig. Es sind 21 Knospen am Stiel, gleichzeitig sind 8 Blüten gleichzeitig geöffnet. Ohr stark. Die Fortpflanzung ist gut. Die Moskauer Sorte White-Stone ist Gewinner zahlreicher Ausstellungen.

Weiße Birke

Von Juli bis September schmücken helle, gewellte Blumen den Blumengarten. Normalerweise bilden sich bis zu 25 Blüten auf dem Stängel der Pflanze, die Farbe ist weiß und es befindet sich ein sehr zarter Limettenschatten im hinteren Teil der Kehle. Wenn Knospen blühen, ist die Farbe der Blütenblätter cremig, sie werden allmählich heller und schneeweiß.

Wachstumsqualitäten sind ausgezeichnet. Stiele kräftig, Pflanzenhöhe - bis zu 130 cm. Die Textur der Blütenblätter ist super dicht.

Ich werde

Diese vom Züchter Krasheninnikov B. I. gezüchtete Sorte beeindruckt in ihrer ursprünglichen Farbe. Auf einem weißen Hintergrund der unteren Blütenblätter befinden sich große violette Flecken, die von einer sanften gelben Beschichtung eingefasst sind. Assol ist die Heldin von A. Green's unsterblicher Arbeit, und die Farbskala von Gladiolus vermittelt sehr genau die Stimmung, die Gefühle, die „ewige“ Liebe dieses Mädchens.

Im Ohr bilden sich 20 große Knospen, die Größe der Blütenstände variiert von 11 bis 14 cm. Die Höhe der Pflanze beträgt bis zu eineinhalb Meter. Assol ist der Gladiolus der Frühblüte.

Rowan im Schnee

Das Kontrastfarbschema entspricht dem Namen dieses wunderschönen Gladiolen. Bred A. L. Kiselev wurde 2009 auf einer Ausstellung in Moskau zum Champion der Einzelblütenstände gekürt.

Gladiolus Mitte früh gibt bis zu 20 wunderschöne durchbrochene Knospen auf den Stiel aus. Gleichzeitig 8 große Blüten öffnen.

Die Farbe ist weiß, an den unteren Blütenblättern ist ein hellvioletter Fleck „eingegossen“. Präsentieren Sie supergofrirovka, Blütenstände Ähnlichkeit mit den riesigen Schmetterlingen geben.

Grüne Sorten

Gladiolen in Grüntönen, die als exotische Sorten gelten, sind ungewöhnlich. Grün symbolisiert Frieden, Fruchtbarkeit, Frieden, und in Blumenarrangements sorgen solche Blumen für eine besondere Stimmung.

Strahlendes Grün

Zu den besten Kuttersorten zählen die Gladiolus Radiant Greens. Die Blütenstände in einem dichten Ohr haben eine hellgrüne Farbe, die in der Sonne golden wird. Herrlich schöne Sorte mit stark ausgeprägtem Raffen.

Pflanzenhöhe - bis zu 150 cm, am Blütenstiel blühen bis zu 20 Knospen. Gleichzeitig sind 8 Blüten geöffnet, die ungefähr 13-14 cm messen.

Grüne Fee

Märchen ist immer ein Märchen, Magie, und so sieht diese luxuriöse Variante aus. Die Blütenblätter der stark gewellten Blüten haben eine hellgrüne Farbe, während das zarte hellgrüne bis satte Grün überläuft. Große Staubblätter - Flieder.

Die Pflanze ist kräftig - bis zu 140 cm groß, sehr schlank. Die Blütenknospen sind in zwei Reihen angeordnet, das Styling ist sehr dicht. Gleichzeitig öffnet die Blume bis zu 10 Knospen.

Heuschrecke - Muravushka

Die Besucher der Ausstellung der Hauptstadt im Jahr 2004 waren fasziniert von der unglaublichen Vielfalt der grünen Gladiolen mit dem poetischen Namen Travushka-Muravushka.

Die prächtige Sorte der Züchterin Dybova trägt stolz eine kräftige Blütenknospe mit 23 Knospen. Offen - 9 Blüten, gekennzeichnet durch ein sehr dichtes Gewebe der Blütenblätter und eine starke Riffelung. Farbe: sattes Grün an den unteren Blütenblättern und ein weicherer zarter Farbton an der Oberseite. Die Sorte ist mittelfrüh und es lohnt sich, sie zu schneiden.

Gelb und Creme

Gladiolen dieser Farbpalette überzeugen durch Fröhlichkeit, Helligkeit und Positivität. Viele Blumenzüchter haben solche Sorten in ihren Sammlungen, die sich durch Pomp und Macht auszeichnen.

Krasava

Die Beschreibung zu einer Färbung dieser Sorte einer Gladiolen aufzunehmen ist sehr unangenehm. Ein Überlauf von Gelb-, Reh-, Grün- und Rosatönen - eine reiche Farbpalette erzeugt einen wunderschönen, luxuriösen Blütenstand in der Komposition.

Die Sorte gehört zu den frühen Gladiolen, zeichnet sich durch Schlichtheit und sehr große, über 15 cm große Blüten aus. Am Stiel blühen 22 Knospen, 10. 10. Blütenblätter sind stark gewellt, doppelspitzig, können gleichzeitig geöffnet werden. Krasava ist ein echter Exot, den jeder Florist mit der richtigen Sorgfalt anbauen kann.

Hervorheben

Schöne, prächtige, hochwertige Gladiolen, die vom Highlight aus alle Blicke auf sich ziehen. Er kümmert sich nicht um Sonne, Regen und alles dank der einzigartigen genetischen Eigenschaften.

Die Pflanze erreicht eine Höhe von 150 cm, spitzenstark, bildet bis zu 22 Knospen der ursprünglichen Sternform. Blütenblätter mit starker Riffelung, zahlreichen Biesen und Falten. Die Textur des Blütengewebes ist dicht, es kommt zum Sputtern, wodurch die Blütenstände in der Sonne funkeln.

Variety Zest ist lang geschnitten und bleibt bis zu zwei Wochen frisch.

Goldene Antilope

Diese goldene Antilope wird keine Münzen geben, sondern die leuchtend großen Blüten schätzen.

Die Sorte ist sehr farbenfroh, elegant, denn in der Gladiolenspitze bilden sich 21 Knospen. Auf einmal wurden 10 Blumen entdeckt, die ein luxuriöses Raffen und eine goldene Farbe hatten. Der kräftige Stachel beeindruckt durch Größe und Form des Blütenstandes, da neben den gewellten Blütenblättern auch ein gezackter Rand vorhanden ist.

Eine der besten Sorten für Sträuße.

Polovzische Tänze

Wahrscheinlich wird niemand die Tatsache widerlegen, dass eine der Supersorten zum Schneiden dieser gutaussehende Mann ist - der Gladiolus von Polovtsy-Tänzen. Ein Aufruhr der Farben, ein Wirbel der Emotionen - all dies verkörpert diese Art und sofort fällt ihm das große Meisterwerk von A. Borodin aus seiner Oper „Prinz Igor“ ein.

Der kräftige Stiel bildet 20 wunderschöne Blüten und öffnet gleichzeitig 7 Knospen. Das Farbschema ist Lachs, Rosa, Gelbschattierungen am oberen Teil der Blüte und Dunkelgelb mit violetten Flecken und reichem scharlachrotem Rand an den unteren Blütenblättern. Die Wellung ist schlecht ausgedrückt, aber hier ist alles harmonisch, und der Ton wird von einer hellen Palette von Überläufen bestimmt.

Hellgelb und orange

Wenn Sie sich diese wunderschönen Gladiolen ansehen, scheint Ihr Herz von warmer Glückseligkeit erfüllt zu sein. Elegant und elegant, kraftvoll und schlank, diese Sorten verlieben sich in jeden.

Honig gerettet

Goldener Bernstein mit einem kaum sichtbaren roten Fleck im Hals - genau so zeigt sich der Blütenstand dieses stolzen Gladiolen. Die Sorte ist großartig mit ihrer Kraft, der idealen Symmetrie des Stiels und 23 Knospen. Die Blüten sind groß, bis zu 14 cm. Auf den Blütenblättern befindet sich eine starke Riffelung, die der Sorte einen Reiz verleiht. Spike hält ausgezeichnete 10 offene Blüten.

Die Sorte Honey Spas ist der Favorit vieler Blumenzüchter, Gewinner und Preisträger russischer und internationaler Ausstellungen.

Amber Baltic

Amber Aprikose wird die Amber Baltic Sorte begeistern. Gladiolus ist sehr groß, bis zu 160 cm groß. Die Länge des Ohrs beträgt fast 80 cm.

Am Stiel bilden sich 23 Knospen, die Blüten sind groß, über 15 cm. Das Farbspektrum zeichnet sich durch Sättigung aus, der Orangeton wird durch einen leuchtend roten Fleck verstärkt.

Gleichzeitig öffnet Gladiolus 10 Blüten. Blütezeit - mittel. Die Note unterscheidet sich in Ausdauer, Schlichtheit und guten Rassen.

Goldene Symphonie

Eine der beliebtesten Sorten, die in den Regionen des Nordwestens angebaut werden. Unterscheidet sich in Kältebeständigkeit.

Blütezeit - mittel, ohrlang, sehr dicht. Die Gesamtzahl der Blüten beträgt 22, während am Stiel in der Regel 10 Knospen geöffnet sind. Die Farbe ist komplex, die Orangetöne färben sich blassgelb, der Rand ist gelb mit grüner Färbung hervorgehoben.

Blütenblätter zeichnen sich durch eine starke Riffelung aus.

Lachssorten

Warme Lachstöne verleihen den Blüten immer eine besondere Weichheit und einen besonderen Geschmack. Solche Gladiolen sind sehr schön, während sich aufgrund großer Blütenstände und langer Stiele hervorragend zum Schneiden eignen.

Großherzogin Elizabeth

Der Busch dieser schicken Gladiolen erreicht fast eineinhalb Meter Höhe. Diese Blume ist eine der besten einheimischen Sorten von Gladiolen.

Am Stiel bilden sich bis zu 22 Knospen, ein bis zu 70 cm langes Ohr. Die Blütenblätter sind stark gewellt, die Farbe ist lachsfarben mit rosa und orange Tönen. Der untere Teil der Blume ist mit einem goldenen Fleck verziert.

Peppy

Exzellentes Wachstum und Fortpflanzung unterscheiden sich Peppy Sorte. Frech, hell, mit bunten Blütenständen Gladiolus hat 18 Knospen pro Ohr. Zur gleichen Zeit öffnet von 5 bis 8 Blumen.

Die Blütenblätter sind leicht gewellt, der Schatten ist lachsfarben, der Rand ist hellgrün. Die unteren Blütenblätter haben einen hellen, undeutlichen Lila-Kirsch-Fleck.

Durch Timing - mittelfrühe Sorte, sehr unprätentiös.

Rosa Sorten

Nicht rosa, verwandelt sich in satte Purpurtöne - die Gladiolenblätter dieser Sorten können sehr unterschiedlich sein. Viele Menschen wählen solche Sorten, um Blumenbeete zu schmücken.

Liebesgetränk

Bei den Ausstellungen in den späten 90er Jahren belegte diese Sorte die ersten Plätze und war der Favorit. Im Laufe der Zeit hat die Popularität nicht vergangen, Gladiolen Love Drink wird immer noch von vielen Gärtnern geliebt.

Der Busch ist groß, hat einen sehr dichten zweireihigen Blütenstand. Am Stiel sind bis zu 22 Knospen gebunden.

Die Schattierungen der Blütenblätter sind beeindruckend: Rosa-Weiß, Perle, Perle. Zur gleichen Zeit enthüllte 9 Blumen. Diese Gladiole ist sehr resistent gegen verschiedene Krankheiten.

Enkelinnen Zilien

Exotischer Sortenzüchter Vasiliev S.A. wird alle begeistern. Die Blütenblätter dieser Gladiolen sind rauchrosa, während die Farbe in der Mitte sehr zart ist und näher an den Rändern der Schatten dicker wird. Der Hals hat eine schöne Cremefarbe. Das Hauptmerkmal der Sorte ist jedoch der dicke Saum an den Rändern.

Sorte - eine Neuheit der Hauszucht, gezüchtet im Jahr 2016.

Rote Sorten

Die rote Farbe ist ein Symbol für Macht, Weisheit, Stärke und Sieg. Bei solchen Gladiolen ist die Erscheinung selbst feierlich, wahrhaft königlich.

Ungarisch

Unter den Neuheiten fällt die Gladiolensorte Ungarisch auf. Auf einem kräftigen Stiel bilden sich 20 große Blüten von purpurroter Farbe. Die Blütenblätter sind sehr dicht mit Riffelung. Purpurroter Hintergrund schimmert in bronze, lila, dunkelbraunen Tönen.

Die Farbe ist sehr satt, so dass der Blütenstand von weitem fast „schwarz“ wirkt. Die Höhe des Busches - bis zu 140 cm, der Zeitpunkt der Freisetzung von Knospen - mittel.

Gib mir ein Lächeln

Die Sorte ist ein Champion, der sich in der Gruppe der roten Gladiolen durch Kraft und Farbkraft auszeichnet. Die Blütenblätter großer Blüten sind dunkelrot, der Hals hat einen goldenen Fleck.

Das Ohr ist sehr dicht und erreicht eine Länge von fast 90 cm. Die Pflanze selbst wächst bis zu 180 cm. Die Blüten haben eine starke Riffelung, zahlreiche Biesen, Falten. Stoffblumenblätter sind besonders langlebig, die Oberfläche ist seidig.

Himbeersorten

Purpurrote Gladiole ist eine Süße, Sommerhitze, eine bröckelige Streuung von schimmernden Schattierungen.

Seele Russlands

Blumen in Schnürsenkeln - passiert das? Die Vielfalt der Gladiolen der Seele Russlands beweist, dass alles möglich ist! Das leuchtend purpurrote Wunder wird jeden mit seiner Färbung, seinen großen Blüten und seiner Kraft überraschen. Bis zu 24 Knospen öffnen sich, 10 Knospen öffnen sich gleichzeitig.

Die Sorte wurde 2011 gezüchtet und gewann sofort an Beliebtheit, nicht nur wegen ihrer Schönheit, sondern auch wegen ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten.

Es gibt eine starke Wellung. Das Farbschema ist rosa mit Spritzer von Flieder und Weiß.

Wiener Symphoniker

Unter den kürzlich erschienenen Varietäten kann Gladiolen der Wiener Symphoniker festgestellt werden. Erfahrene Züchter sagen ihm gute Aussichten voraus.

Hoher Busch von bis zu 140 cm schmückt dichten, kräftigen Blütenstand. Im Ohr bilden sich bis zu 22 Knospen, von denen sich fast die Hälfte gleichzeitig öffnet. Die Farbe der Blütenblätter - lila-weiß, mit rosa Flecken und mit purpurrotem Farbton durchsetzt. Die Riffelung ist stark, wodurch die Blüten riesigen Motten ähneln.

Lila Sorten

Interessante und originelle lila Sorten, die viele wegen der reichen ungewöhnlichen Farbe mögen. Beim Schneiden sind solche Gladiolen einfach umwerfend, nicht umsonst werden sie oft in verschiedenen Designkompositionen verwendet.

Aphrodite

Die lila-weiße Halskette dieser Sorte passt perfekt zum Bild der schönen antiken Göttin Aphrodite. Wie Sie wissen, wurde die Tochter des Zeus im Schaum des Meeres geboren, und das Farbschema des Gladiolus vermittelt die ganze Schönheit und Pracht der neu geprägten Schönheit.

Die dichten Blütenblätter der Sorte haben eine sehr starke Riffelung, tiefe Falten, während die Blüten dicht im Ohr angeordnet sind.

Die Höhe der Gladiole beträgt fast 160 cm, der Stiel ist gerade. Die Farbe der Knospen ist zart lila an den Rändern und verwandelt sich in einen tiefweißen Schatten im Hals.

Göttliche Serenade

Bis zu 120 cm wächst Gladiolus mit einem so romantischen Namen - Divine Serenade. Unterscheidet sich in einer sehr feinen Farbskala von dichten Blütenblättern, starker Riffelung. Blütenblätter sind in Blütenständen gesammelt, insgesamt 20 Knospen bilden sich im Ohr. Gleichzeitig hält der Stiel 10 Blüten offen. Dunkelviolette Staubblätter kontrastieren mit einem lila-rosa Hintergrund aus Blütenblättern und bringen Farbe in die Blüten.

Die Sorte ist früh, unprätentiös.

Blau, Lila und Blau

Das Farbspektrum dieser Sorten umfasst eine Vielzahl von Farbtönen. Es gibt keine klaren blauen oder blauen Farben, alle Blütenblätter schimmern und funkeln. Und kein Gladiolus wiederholt den anderen, alles andere - großartig, luxuriös, einzigartig.

Admiral Uschakow

Bei der Ausstellung in Moskau im Jahr 2008 gewann Admiral Ushakov, eine genial schöne Sorte. Der Gladiolus, der zu Ehren des großen Marinekommandanten benannt wurde, beeindruckt nicht nur durch die Größe seiner Knospen - etwa 14 cm - sondern auch durch eine sehr helle, gesättigte Farbpalette. Blau und Blau mit einer violetten Tönung und weißen Halsblumen gegen das Grün der Blätter sehen festlich und feierlich aus.

Die Sorte ist hoch, bis zu 145-150 cm. Das Ohr ist zweireihig, öffnet gleichzeitig bis zu 8 Knospen.

Tor des Himmels

Atemberaubende Sorte mit stark gewellten Blüten von satter blau-violetter Farbe. Unterscheidet sich in gutem Wachstum, brütet leicht.

Im Ohr blühen bis zu 18-20 Blüten, gleichzeitige Enthüllung - 8 Knospen. Blütenblätter sind dicht, Farbskala - Kanten gesättigter Farbe, bis ein Hals hervorgehoben wird. Das untere Blütenblatt ist dunkelviolett gefärbt. Es gibt eine gesäumte Kante.

Ultraviolett

Es gibt keinen schöneren und helleren Gladiolen zum Schneiden als Ultraviolett. Er wird mit riesigen gewellten Blumen überraschen, sattes dunkles Purpur mit weißer Farbe, Kraft und Stärke. Die unteren Blütenblätter haben einen violett-violetten Fleck. Die Pflanze produziert bis zu 20 Knospen am Stiel und hält gleichzeitig 10 offene Blüten.

Die 2006 gezüchtete Sorte ist sehr beliebt.

Braun und rauchgrau

Zu den Gladiolen der Exoten zählen Sorten von Rauchfarben, die gerade durch ihre Färbung beeindrucken. Es ist sehr schwierig, Beschreibungen für sie auszuwählen, da das Ausmaß der Farben von den Wachstumsbedingungen, der Landtechnik und dem Wetter abhängt. Im Schnitt sind solche Sorten sehr schön und ungewöhnlich.

Brauner Chalzedon

Sicher, wenn Sie diesen Gladiolus in seiner ganzen Pracht sehen, wird es Ihr Herz brechen. Ein echtes Wunder - große braune Blüten mit hellbraunen Orangetönen. Die Struktur der Blütenblätter ist feinkörnig und es ist diese Eigenschaft, die den Blüten ein funkelndes, schillerndes Aussehen verleiht.

Der Rand der Blütenblätter ist etwas dunkler, der Hals der Blüte ist hell. Der Gladiolus wird 145-150 cm groß, das Ohr 60-70 cm. Insgesamt blühen bis zu 24 Knospen, die Blüten öffnen sich gleichzeitig. Diese Sorte ist widerstandsfähig gegen widrige Wetterbedingungen, behält die Schönheit und Dichte der Blumen im Regen.

Silber Stream

Perliger und rauchiger Gladiolus ist die Dekoration jeder Sammlung. Und nicht umsonst ist die Sorte Silver Stream ein Gewinner vieler Blumenausstellungen, denn es ist unmöglich, die Schönheit und den Farbenreichtum dieser Blume nicht zu würdigen!

Der Strauch wird eineinhalb Meter hoch, ein Ohr ist lang, zweireihig, bis zu 70 cm hoch. Von insgesamt 22 Knospen können 8 Knospen gleichzeitig geöffnet werden. Die Sorte wurde 2006 gezüchtet und ist führend bei zahlreichen Erhebungen unter Rauchgladiolen.

Uralte Magie

Die Blume ist rauchbraun mit einem gelblichen Rand an den Rändern der Blütenblätter mit Hexerei und einer speziellen Farbe.

Interessante Farben sind der Hauptvorteil der Sorte, an deren Stiel sich in der Regel bis zu 20 große Knospen bilden.

Die Pflanzenhöhe beträgt nicht mehr als 130 cm, gleichzeitig hält die Gladiole 8 Blüten offen.

Eine der besten Schnittsorten. In Bezug auf Blüte - sredneranny, Krankheit und wetterbeständig.

Untergroße Gladiolen

Wir alle sind es gewohnt, dass Gladiolen kräftige und hohe Pflanzen sind, die luxuriöse Blütenstände in verschiedenen Schattierungen haben. Sie schneiden hervorragend und gehören immer zu den besten und begehrtesten Blumen für Sträuße.

Es gibt aber auch andere - untergroße Sorten, die zwar nicht so effektiv sind, aber unprätentiös und sehr robust.

Sie haben viele weitere Vorteile:

  • frühe Blütezeiten (viele Sorten bringen bereits im Juni Knospen hervor);
  • Beständigkeit gegen widrige Wetterbedingungen;
  • Krankheitsresistenz.

Aufgrund ihrer vielfältigen Farbpalette sehen sie in verschiedenen Kompositionen in Blumenbeeten großartig aus, während sie zur Dekoration von Rabatok-Rabatten verwendet werden können.

Da die Zwerge klein sind, brauchen sie kein Strumpfband und keine Stützen, aber sie blühen hell, üppig und sehr hübsch.

Niedriger Gladiolus - bis zu 65-70 cm, der sich durch üppige Blüte auszeichnet. Färbung der Blütenblätter - weiß mit einer sanften rot-rosa Abstaubung. Nymphe blüht von Ende Juni bis Herbst.

Robinetta

Baby Robinette ist eine kleine Gladiole mit leuchtend rosa Blüten.

Die Höhe der Sträucher beträgt nur 45-50 cm. Die Blätter sind xiphoid, hellgrün. Es blüht von Juni bis September. Die Farbe der Blütenblätter - satte rosa Farbe mit weißen Strichen. Der Rand der Blütenblätter ist dunkler. Am Stiel bilden sich bis zu 16 Knospen mit einer Größe von jeweils 8 cm, in den Blüten von Robinette ist ein angenehmes Aroma zu spüren.

Spitfire

Die niedrige "feurige" Sorte Spitfire wird Sie mit hellen, saftigen Blütentönen begeistern. Der lila Hintergrund ist mit lila und gelben Flecken verdünnt, die Größe der Blüten beträgt bis zu 7-8 cm.

Pflanzenhöhe - etwas mehr als 50 cm. Die Sorte ist anspruchslos, leicht zu reinigen.

Bow Peep

Auf Sträuchern mit einer Höhe von ca. 50 cm entstehen schlanke Stiele mit vielen Blüten. Färbung - weiche Aprikose, mit Modulationen.

Die Sorte der Zwerggladiole Bow Beep ist sehr resistent gegen Krankheiten, die sich durch lange Blüte auszeichnen. Agrotehnika gewöhnlich.

Greenbird

Zwergsorte mit grünen Knospen. In der Übersetzung klingt der Name wie ein „grüner Vogel“, und die Blüten der Gladiolen ähneln wirklich sehr einer gefiederten Kreatur.

Die Größe der Blüten bei Greenbird - 5-7 cm, Pflanzenhöhe - 50 cm.

Die Bewertung enthält Sorten der beliebtesten und besten Sorten von Gladiolen, die zum Schneiden verwendet werden.

http://osortah.ru/gladiolus/sorta-dlya-srezki.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen