Gemüse

K-dou18.ru

Lilienbäume - der Traum eines jeden Floristen. Sie ziehen mit ihrem Geheimnis und unglaublichem Chic an. Pretty Woman (Hübsche Frau, Schöne Frau, Hübsche Frau) ist eine riesige Lilie mit großen prächtigen Blüten von schneeweißer Farbe. Lily-Riese schüttelt seine Größe, Schönheit und Einzigartigkeit. Es gehört zur Kategorie der OT-Hybriden, zeichnet sich durch Schlichtheit und Widerstandsfähigkeit gegen widrige Witterungsbedingungen aus.

Lily Tree und OT Hybriden

Viele Blumenzüchter haben von Lilienbäumen gehört, aber nicht viele Menschen kennen dieses Märchen oder diese Realität. Der Lilienbaum wird die hohe Art der Lilien genannt, von denen einige eine Höhe von 2,5 m erreichen. Diese Sorte hat ihren Namen für ihre unglaubliche Größe erhalten und wächst wie eine Baumkrone auf Stielkronen mit einer großen Anzahl von großen Blüten. Züchter nennen diese Sorten scherzhaft "Goliaths", zu Ehren des mythischen Riesen des antiken Griechenlands. Unter dem Deckmantel der Riesenlilien verkaufen sie manchmal eine Cardiocrinum-Pflanze, die zwar eine verwandte Art ist, aber keine Lilie.

OT-Hybriden sind eine Gruppe von Liliensorten, die durch Kreuzung von Oriental (Oriental) - und Tubular (Trompete) -Hybriden gewonnen werden. Das Präfix "OT" ist die englische Abkürzung für die Wörter Oriental und Trompete. Die Geschichte der Zucht dieser Hybriden begann in den 50er Jahren. letztes Jahrhundert in Amerika. Alle Sorten dieser Gruppe zeichnen sich durch starkes Wachstum, starke und haltbare Triebe aus. Die Blüten sind groß - 20-25 cm OT-Hybriden sind resistent gegen Krankheiten und winterhart. Verwendet als Ziergartenpflanzen und zum Schneiden. Die Sorte des OT-Hybrid-Hybrids Pritti Vumen wurde in Kanada gezüchtet und in Russland erfolgreich gefangen.

Lily Hübscher Vumen

Pflanzenerscheinung

Beschreibung des Baumes der hübschen Lilie:

  • Höhe - von 1,5 bis 2 m;
  • Stiellänge - 1 m und mehr;
  • Blüten - 25-30 cm Durchmesser, zuerst cremefarben, dann weiß, trichterförmig;
  • Auf einem Busch entwickeln sich bis zu 35 Blüten, die ein sehr starkes Aroma erzeugen.
  • Die Stängel sind kräftig und biegen oder brechen nicht unter dem Gewicht von Blumen.
  • Die Sorte ist nicht bodengenau, blüht früh, lang.

Die Sorte schneidet sehr gut - Blumen bleiben lange in Sträußen und vertragen den Transport gut. Am besten in Einzellandungen auf Rasenflächen, auf einem Gehweg oder in einem Naherholungsgebiet an einer Laube schauen. In der Gruppe werden Pflanzungen als Akzente verwendet.

Es ist wichtig! Um eine Lilie zu züchten, die alle in der Beschreibung angegebenen Eigenschaften erfüllt, muss die Zwiebel groß und gesund sein. Oft werden Zwiebeln nach der Destillation auf den Blumenmärkten verkauft. Sie sind klein, schwach, weil billig. Große Blüten wachsen nur aus großen Zwiebeln. Wenn Sie bei der Qualität Geld sparen, erhalten Sie nicht das erwartete Ergebnis.

Anbau

Lily Pretty Vumen ist anspruchslos in der Erde, so dass Sie diese wunderbare Blume in jedem Bereich wachsen lassen können. Die Säure ist ruhig, aber neutraler oder leicht saurer Boden ist am besten geeignet. Kalkland vor dem Pflanzen ist nicht notwendig. Stehendes Wasser verträgt sich nicht, daher ist es ratsam, während des Pflanzens einen Hügel für die Schönheit zu finden oder eine gute Drainage zu gewährleisten. Alle OT-Hybriden vertragen keine frischen organischen Substanzen. Ein gut beleuchteter Ort ist vorzuziehen, aber die Halbschatten beeinträchtigen die Blüte nicht.

Lilia Pretty Woman wird in spezialisierten Online-Shops verkauft. Der Kauf der Zwiebeln des Lilienbaums "aus der Hand" kann das Erreichen des erwarteten Ergebnisses nicht garantieren. Pflanzenmaterial sollte vor dem Pflanzen an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Damit die Zwiebeln nicht austrocknen, sollten Sie sie in Torf, Moos oder Sand legen. Schaden sollte nicht sein, wenn trockene Ablagerungen gefunden werden, müssen sie entfernt werden.

Landung

Pflanzen von Ende April bis Anfang Mai oder Anfang September produzierten Lilien. Zuerst müssen Sie den Boden graben, alle Unkräuter entfernen. Dann graben Sie ein Loch, eine Tiefe von 15-20 cm, gießen Sie Wasser in das Loch. Gießen Sie dann Sand oder Kies mit einer Schicht von einigen Zentimetern auf den Boden, legen Sie die Zwiebel in das Loch und bedecken Sie es mit Erde, bedecken Sie es mit Torf. Laubbaum kann nicht für den Winter graben, an einem Ort ohne Transplantation wächst er gut 4-5 Jahre. Die ersten Anzeichen einer Erschöpfung der Zwiebeln machen sich im fünften Jahr der Blüte bemerkbar. Zu diesem Zeitpunkt nehmen die Höhe des Stiels und die Anzahl der Blüten ab.

Trotz der Schlichtheit der Sorte sorgt die richtige Pflege für die Gesundheit und lang anhaltende elegante Blüte der Schönheitslilie. Dies erfordert eine regelmäßige Bewässerung und eine rechtzeitige Düngung der Pflanze. Im Sommer muss die Lilie 1-2 mal pro Woche gegossen werden. Während der aktiven Bildung von Stielen und Knospen kann die Bewässerung gesteigert und nach Beendigung der Blüte ganz eingestellt werden.

Die Pflanze sollte zu einem Zeitpunkt gefüttert werden, an dem sich die Knospen bilden. Zu diesem Zweck werden komplexe Mineraldünger für Blumen verwendet. Organischer Dünger kann nicht angewendet werden. Überschüssiger Dünger während der Blüte führt zu einem schnellen Übergang der Pflanze zur Samenbildung und zum Abschluss der Blüte. Mitte August müssen Sie die Zwiebel mit Kalium düngen, um sich von der Blüte zu erholen und sich auf den Winter vorzubereiten.

Vor dem Einsetzen der Fröste wird der Stiel mit 10-20 cm Abstand abgeschnitten und von oben mit einer dicken Schicht Mulch isoliert, für die Nadeln gut geeignet sind. Zum Überwintern reicht der Unterschlupf, aber im Frühjahr sollte er entfernt werden, damit die Pflanze nicht verrottet.

Es ist wichtig! Beim Lösen des Bodens um die Lilie im Frühjahr ist Vorsicht geboten - sie hat viele kleine, zerbrechliche Sprossen, die leicht beschädigt werden können.

Lily Vermehrung

Babys an der Glühbirne bilden sich ein wenig. Sie können während der Transplantation von einer 4-5 Jahre alten Knolle getrennt werden. Auch erfahrene Gärtner vermehren Lilienbäume mit Schuppen. Lily Pritti Vumen vermehrt sich leicht durch Samen. Dies ist eine relativ einfache und gebräuchliche Reproduktionsmethode. Dazu genügen 1-2 Früchte, bis die Samen gereift sind, die restlichen verblassten Blüten werden entfernt. In einer Kiste wird eine große Menge Samen gebildet. Liliensamen verlieren schnell ihre Keimfähigkeit. Sie müssen daher im ersten oder zweiten Jahr nach der Ernte ausgesät werden. Sie brauchen keine Schichtung, sie können im Dunkeln und im Licht keimen.

Lily Pretty Vumen sehr schön

So züchten Sie eine Lilie aus Samen:

  1. Vor der Aussaat wird das Saatgut mit einer 1-2% igen Lösung von Wasserstoffperoxid oder Bleichmittel zur Desinfektion behandelt. Zum Zurichten können Sie auch 0,04% Zinksulfat verwenden.
  2. Für eine schnelle Keimung werden die Samen 15 Stunden in warmem Wasser eingeweicht.
  3. Sie können einen speziellen Boden für Setzlinge kaufen oder eine Mischung aus Rasenboden und Sand vorbereiten, Sie können Torf und Humus hinzufügen.
  4. Die Sämlinge werden Ende Februar und Anfang März ausgesät. Aussaattiefe - 0,5 cm, oben mit Erde oder Sand bestreuen.
  5. Pflanzen vorzugsweise mit einer Spritze gießen.
  6. Von oben können Sie den Behälter mit Glas oder transparenter Folie abdecken, um ein günstiges Mikroklima zu schaffen.
  7. Die beste Temperatur für die Samenkeimung liegt bei 20-22 Gramm.
  8. Nach dem Aufkommen der Setzlinge wird der Unterstand zunächst mehrere Stunden am Tag entfernt und dann vollständig entfernt.
  9. Kapazität auf die beleuchtete Stelle stellen und die Temperatur auf 12-20 gr reduzieren.
  10. Sprühkeimlinge müssen ständig, damit der Boden nicht austrocknet.
  11. Nach dem Erscheinen des ersten Paares von echten Blättern werden die Pflanzen sorgfältig in getrennten Bechern platziert.
  12. Weitere Pflege ist das Gießen und Auflockern des Bodens.
  13. Sie können in den letzten Tagen von Mai bis Anfang Juni Sprossen anpflanzen.
  14. Es sollte sofort eine Lilie an einem dauerhaften Ort in der Sonne oder im Halbschatten pflanzen.
  15. Pflanzen werden in einem Abstand von mindestens 30 cm gepflanzt.

Die weitere Pflege ist die gleiche wie bei erwachsenen Pflanzen: Gießen, Unkraut entfernen, lockern. Lösen Sie den Boden sehr vorsichtig, um die kleine Zwiebel nicht zu beschädigen. Die aus Samen gezüchtete Lilie beginnt 3 Jahre nach dem Pflanzen zu blühen. Die Zeit, die mit dem Züchten von Lilien aus Samen verbracht wird, zahlt sich mit der besten Beständigkeit der erhaltenen Exemplare aus.

Zur Information. Im Spätherbst können Sie direkt im Freiland säen. Ernten müssen mit trockenen Blättern oder Nadeln gut geglüht werden, um im Winter mit Schnee einzuschlafen. Im April erscheinen die ersten Triebe. Die Pflege ist die gleiche wie bei Setzlingen.

Welcher Blumengarten kommt ohne Lilien aus? Diese schönen und zarten Pflanzen lassen niemanden gleichgültig. Geheimnisvolle Lilienbäume sind neue und ungewöhnliche Hybriden, an denen echte Schönheitskenner nicht vorbeigehen können. Die Blumenzüchter, die auf ihrem Grundstück bereits Lilienbäume gezüchtet haben, geben nur positives Feedback. Wenn Sie ein gutes Pflanzmaterial wählen und die Pflanze mit der nötigen Sorgfalt versorgen, wird Lily Pretty Woman eine echte Gartenkönigin.

http://7ogorod.ru/cvety/lilia-pretti-vumen.html

Lily (55+ Fotos) Oriental Beauty - 9 Sortenbeschreibung, Pflege- und Anbauvorschriften + Bewertungen

Lily, deren Foto und Beschreibung in unserem Artikel vorgestellt wird, ist eine Blütenpflanze von außergewöhnlicher Schönheit mit einem angenehmen Aroma. Seit jeher werden Lilien in allen Kulturen verehrt. So glaubte man im alten Griechenland, die weißen Blüten der Lilien seien nichts anderes als Tropfen von Heras Milch, der Frau des Zeus.

Inhalt dieses Artikels

Einleitung

Juden glauben, dass diese Blume die einzige Kultur ist, die nach dem Fall der ersten Frau auf Erden, Eva, Reinheit und Reinheit bewahrt hat. In der christlichen Kultur wird die weiße Lilie als Symbol Unserer Lieben Frau angesehen.

Blumenzüchter lieben die Kultur wegen ihres eleganten Aussehens und ihres charmanten Aromas.

Sie können die Kultur nicht nur in privaten Gartengrundstücken, sondern auch in der Stadt erleben - in Parks, in Blumenbeeten und Blumenbeeten. Die Anlage ist für verschiedene Gestaltungsentscheidungen geeignet. Wir sollten jedoch die Regeln für den Anbau von Pflanzen nicht vergessen.

Schließlich braucht jede Kultur Aufmerksamkeit und Fürsorge. Um eine schöne und duftende Schönheit zu entwickeln, müssen Sie aufmerksam sein und alle notwendigen Regeln befolgen.

Was ist die Lilie?

Dies ist eine gartenblühende Pflanze. Einige Arten sind jedoch für den Indoor-Anbau geeignet. Dies ist eine mehrjährige Kultur.

Es gehört der Familienlilie. Diese Zwiebelpflanze wird von Zwiebeln gezüchtet. Es gibt etwa 80 Sorten in der Gattung.

Dank der Zuchtarbeit wurden verschiedene Sorten und Hybridsorten gezüchtet.

Der Geburtsort der Blume ist Amerika, Europa und Asien.

Die Pflanze erhielt ihren Namen wahrscheinlicher vom Namen der Art „weiße Lilie“, da der Name der Pflanze „li-li“ in der alten gallischen Sprache mit „weiß-weiß“ übersetzt wird, obwohl es in der Natur Fälle mit Blüten anderer Schattierungen gibt.

Lily - mehrjährige Zwiebelpflanze. Kulturzwiebeln können unterschiedlich groß sein - von winzig bis groß (bis zu 30 cm Durchmesser).

Die Zwiebeln sind wie eine Kugel oder ein Ei geformt. Der Wurzelwachstumspunkt befindet sich auf der Unterseite, an der die Schuppen befestigt sind.

Die Höhe des Stängels hängt von der Art und Vielfalt der Kulturpflanzen ab. Der Stängel kann eine Höhe von ca. 15 cm haben, er kann bis zu 250 cm groß werden.

Bei einigen Arten können sich die Blätter spiralförmig verdrehen, während andere - eine Rosette bilden.

Blüten bilden Blütenstände.

Der Blütenstand kann zylindrisch, schirmförmig und kegelförmig sein. Der Blütenstand kann bis zu 30 Blüten umfassen, in der Regel jedoch nicht mehr als 15.

Die Blume ist normalerweise 9 Tage haltbar. Eine Blume hat sechs Blütenblätter, während Frottierblumen mehr Blütenblätter als normale Blütenblätter haben. Die Blütenform kann unterschiedlich sein. Die Größe der Blüte hängt von der Form ab. Wenn die Blüten einer trüben Form eine Größe von nicht mehr als 10 cm haben, können die Blüten einer flachen Form eine Größe von bis zu 25 cm erreichen.

Sorten

Es gibt verschiedene Arten von Lilien. Unter ihnen sind die folgenden:

Asiatisch

Dies ist eine unprätentiöse Vielfalt der Kultur. Es ist frostbeständig und geschmacksneutral. Es gibt ungefähr 5.000 Sorten dieser Art.

Versaut

Dies ist eine weniger beliebte Kultur. Gestenname aus der Form einer Blume erhalten. Über 200 Sortenarten sind bekannt.

Schneewittchen

Die launischste Liliensorte. Allerdings anders ungewöhnliches Blütenaroma. Die Blüten sind in der Regel weiß, können eine gelbliche Färbung haben. Art hat ungefähr 30 Sorten

Amerikaner

Beliebte, bunte Sorte. Die Blüten sind farbenfroh. Auf den Blütenblättern sind oft schwarze Flecken. Die Aussicht ist eher launisch. Über 150 Sorten sind bekannt

Langblütig

Lilie, die durch die längliche Form der Knospe gekennzeichnet ist, woher der Name der Art. Es hat ein sehr angenehmes Aroma. Am häufigsten in Gewächshäusern angebaut, wie im Garten, kann es zu Viruserkrankungen kommen

Tubular

Sehr spektakuläre Kulturvielfalt. Die Blume ist wie ein verlängertes Grammophon geformt. Ein bisschen frech, braucht Schutz für den Winter

Osten

Eine anspruchsvolle Lilie, die keine Erkältung verträgt und häufig von Krankheiten befallen ist. Über 1500 Sorten dieser Sorte sind bekannt.

Unterschiede in der Schönheit, Größe, ungewöhnliche Farben. Natürliche Arten spielen eine große Rolle bei der Entwicklung neuer Sorten und Hybriden.

Die beliebtesten interspezifischen Hybriden sind:

  • Asian - die unprätentiösesten und beliebtesten Hybriden
  • Corny Lilies oder Saranka sind winterharte Sorten, die resistent gegen Frost und intensive Blüte sind. Der Stamm der Saranka kann eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen. Auf einer Pflanze können bis zu 25 hängende Blüten von heller Farbe mit Flecken sein
  • Oriental - sind Hybriden von unglaublicher Schönheit. Gleichzeitig sind sie ziemlich launisch. Für den Winter benötigen diese Sorten einen obligatorischen Schutz, und im Sommer brauchen sie fruchtbaren Boden und viel Sonnenlicht.
  • LA-Hybriden sind spektakuläre Sorten mit einer ungewöhnlichen und schönen Blütenform. Die Farbnuancen solcher Lilien sind sehr unterschiedlich. Sorten haben einen angenehmen und delikaten Geschmack. Vor kurzem sehr beliebt bei Blumenzüchtern
  • OT-Hybriden sind hohe Pflanzen mit großen Blüten. Darüber hinaus sind sie unprätentiös, frost- und krankheitsresistent. Daher immer sehr beliebt

Beliebteste Sorten

Es gibt eine große Vielfalt von Liliensorten, die sich in der Form der Blüten, ihrer Farbe, der Größe der Stiele und dem vorhandenen Aroma unterscheiden.

Marlene

Dies ist eine Hybridsorte der asiatischen Lilie. Unterscheidet sich unprätentiös im Wachstum. Der Stängel kann bis zu 120 cm groß werden, der Durchmesser der Blüte kann bis zu 15 cm betragen, die Blütenfarbe ist zart rosa, die Mitte ist etwas blasser.

Ein ungewöhnliches Merkmal der Sorte - auf einer einzigen Pflanze können mehr als hundert Knospen wachsen. Ein solches Phänomen in der Wissenschaft nennt man Faszination. Marlene ist nicht die einzige Sorte, die mehr als 100 Knospen auf einer einzigen Pflanze hat, sondern gilt als die spektakulärste unter allen.

Damit alle Knospen wachsen und blühen können, muss die Pflanze sorgfältig gepflegt und gedüngt werden. Blühende Sorten beginnen Ende Juni. Marlene braucht keinen Schutz für den Winter.

Sommer braucht Sonnenlicht. Die Abwechslung ist unprätentiös und sehr elegant.

Roter Zwilling

Dies ist ein asiatischer Hybrid. Unterscheidet sich von leuchtend roten Frottierblüten. Sie sind recht groß und haben einen Durchmesser von bis zu 16 cm.

Die Stängelhöhe kann 110 cm erreichen, blühende Sorten kommen in der ersten Julihälfte vor. Roter Zwilling - eine unprätentiöse Sorte, die keinen Schutz für den Winter benötigt und resistent gegen Krankheiten ist. Es braucht Nährboden und viel Sonnenlicht.

Lady Alice

Dies ist eine Vielzahl von Tiger Hybrid. Lady Alice - eine Vielzahl ungewöhnlicher Farben. Der Stiel kann bis zu 150 cm groß werden.

Die Blüten haben eine Schamform. Die Blüten haben einen Durchmesser von nicht mehr als 15 cm. Die Blütenblätter haben eine weiße Farbe, die Mitte hat eine reiche Aprikosenfarbe.

Die Blüte erfolgt am Ende des Sommers. Kultur unprätentiös, frostbeständig. Bevorzugt nährstoffreichen, neutralen oder leicht sauren Boden. Kann in der Sonne und im Halbschatten wachsen.

Lila Prinz

Dies ist eine Sorte, die zu OT-Hybriden gehört. Diese hohe Pflanze kann bis zu 2 Meter hoch werden. Die Blüten sind groß, ihr Durchmesser kann 25 cm erreichen und an einer Pflanze können bis zu 30 Blütenstände blühen.

Die Blütenblätter sind glänzend, ihre Farbe ist hellviolett mit einem Burgunderton. Die Sorte eignet sich hervorragend zum Pflanzen von Beeten im Hintergrund. Auch Blumen sind in Sträußen wunderschön.

Purple Prince benötigt eine Nährstoffbasis mit einer neutralen oder leicht sauren Reaktion. kann in der Sonne oder im Halbschatten wachsen. Es wird empfohlen, für den Winter abzudecken.

Victor

Dies ist eine Vielzahl von Lilien, bezieht sich auf LO-Hybriden. Die Pflanze selbst kann bis zu 1 Meter hoch werden. Unterschiedlich große (bis zu 25 cm Durchmesser) Blüten von unglaublicher Schönheit.

Blütenblätter weiß, in der Mitte - pink. Blütenblätter sind groß, leicht verdreht. Blühkultur tritt in der zweiten Sommerhälfte auf.

Einer der Vorteile des Triumphant ist auch ein angenehm süßes Aroma. Pflanze blüht bis zu 20 Tagen. Triumphierend - licht- und wärmeliebende Sorte.

Bevorzugt nahrhaften und sauren Boden. Für den Winter braucht Schutz.

Weißer Triumph

Mehrjährige Kultur im Zusammenhang mit LO-Hybriden. Dies ist eine langblütige Sorte. Blumen länglich. Die Farbe ist schneeweiß, die Mitte der Blütenblätter ist grünlich gefärbt.

Blühende Sorten kommen in der zweiten Sommerhälfte vor. Die Stängelhöhe kann 120 cm erreichen, die Sorte ist unprätentiös, braucht aber Schutz für den Winter.

Fräulein Fee

Dies ist eine spektakuläre Kulturvielfalt von OT-Hybriden. Unterschiedlich im hohen Wachstum - der Stiel kann bis zu 2,5 Meter hoch werden, daher wird er oft als Bäume bezeichnet.

Besonders effektiv sind leuchtend rosa Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 17 cm. Die Blütenblätter sind groß, mit schwarzen Spritzer oder mit einem Rand von weißer oder roter Farbe. Blühende Sorten kommen in der zweiten Sommerhälfte vor.

Die Kultur zeichnet sich durch ihren charmanten Geschmack aus. Eine intensive Blüte erfordert viel Sonnenlicht.

Schwarzer Charme

Die unglaublich spektakuläre Black Charm Lilie ist eine asiatische Hybride, die sich durch ungewöhnliche Farben auszeichnet. Pflanzenhöhe kann 100 cm erreichen.Die Blüten sind ziemlich groß.

Ihre Farbe ist kastanienbraun, fast schwarz. Diese Sorte bevorzugt sauren Boden, der frostbeständig ist, aber es ist wünschenswert, die Pflanze für den Winter abzudecken. Die Note ist unprätentiös, nicht anstrengend zu gießen.

Haus Lilie

Einen besonderen Platz nimmt die Zimmerlilie ein, die Pflege zu Hause, für die sie Eigenschaften hat. Es wird zu Hause in einem Topf angebaut und heißt Amazonian. Ansonsten heißt die amazonische Lilie euharis.

Amazonas-Lilienblume

Was ist Euharis? Es ist eine blühende Zimmerpflanze. Auf Russisch übersetzt bedeutet der Name der Kultur "sehr angenehm".

Euharis Blüten haben eine weiße Farbe. Größe - ca. 10 cm oder etwas mehr. Nicht nur Blumen sind dekorativ, sondern auch Euharis-Blätter. Groß, glänzend, hellgrün - alles dreht sich um die Blätter der Kultur.

Euharis - Indoor Schönheit

Blütenpflanzen können zweimal im Jahr sein. Damit die Kultur ihre unglaubliche Blüte genießen kann, muss sie richtig gepflegt werden. Wie bei anderen Pflanzen ist auch hier die Aufmerksamkeit des Eigentümers erforderlich.

Lage

Wohin mit Euharis? Jedes Fensterbrett reicht aus, auch von Norden. Euharis kann aufgrund seiner Größe viel Platz einnehmen.

Eucharis - auf der Fensterbank

Es ist jedoch unmöglich zu sagen, dass die Pflanze unprätentiös gegenüber der Sonne ist. Befindet sich die Kultur im Nordfenster, ist es ratsam, den Topf so nah wie möglich am Fenster aufzustellen. Direkte Sonneneinstrahlung ist für Euharis jedoch unerwünscht.

Temperatur

Die durchschnittliche Sommertemperatur sollte etwa 20 Grad betragen. Bei dieser Temperatur fühlt sich die Pflanze wohl. Es wird nicht empfohlen, die Temperatur im Sommer auf 17 Grad zu senken. Im Winter wird hingegen empfohlen, die Temperatur auf 16 Grad, jedoch nicht unter 14 Grad zu senken.

Bewässerung

Bewässerung - der wichtigste Punkt bei der Pflege der Pflanze. Es sollte selten und nicht zu häufig sein. Euharis nur dann gießen, wenn die Erde vollständig trocken ist. Stehendes Wasser ist äußerst gefährlich für die Wurzeln der Pflanze und kann zu Fäulnis führen. Dies ist mit dem Tod der gesamten Pflanze behaftet.

Ruhezeit

Der Ruhezustand ist für euharis ein sehr wichtiges Stadium. In dieser Zeit gewinnt die Kultur an Stärke. Gleichzeitig gehen die dekorativen Eigenschaften der Raumlilie nicht verloren. Nach der Blüte müssen welke Blumen geschnitten werden. Es wird empfohlen, den Blumentopf an einem kühleren Ort neu anzuordnen, obwohl dies nicht erforderlich ist.

Wachsende Gartenlilien und Pflegeregeln

Da es sich bei der Lilie um eine Zwiebelfrucht handelt, müssen Sie Zwiebeln zum Anpflanzen kaufen. Platz zum Einpflanzen von Zwiebeln empfohlen, um im Voraus vorzubereiten. Der Boden muss nahrhaft sein.

Die Reaktion ist leicht sauer oder neutral, alkalische Böden mögen es nicht. Es ist besser, eine Blume an einem sonnigen Ort zu züchten, der vor Wind und Zugluft geschützt ist. Im Halbschatten können die meisten Sorten gut wachsen.

Blumenbeet in verschiedenen Farben

Pflanzvorgang Lilien:

  • Die Zwiebeln werden vor dem Einpflanzen mit einer Lösung von Basezol und anschließend mit Appin (Wachstumsstimulator) behandelt. Danach müssen abgestorbene Schuppen und Wurzeln von einer Zwiebel entfernt werden.
  • Zum Einpflanzen der Zwiebel wird ein kleines Loch mit einer Tiefe von 25 cm angebracht, wobei ein Abstand von ca. 40 cm zwischen den Lilien eingehalten werden muss.
  • Die Zwiebel wird in das Loch gelegt und mit einer Schicht fruchtbarer Erde bestreut
  • Eine Handvoll körniger Dünger wird auf den Boden gegossen.

Richtiges Pflanzen von Zwiebeln

Im Allgemeinen sind Lilien anspruchslos in der Pflege. Selbst ein Anfänger wird mit dem Anbau einer Pflanze fertig, wenn er einige Besonderheiten des Anbaus und der Pflege kennt.

Geheimnisse der Pflege:

  • Die Pflanzen müssen sowohl bei trockenem Wetter als auch während der Blütezeit reichlich gegossen werden. Bei Regenwetter können Bewässerungspflanzen ausgeschlossen werden
  • Am Ende der Blüte braucht Lilie kein Wasser
  • Im Herbst wird empfohlen, die Lilien so zu schneiden, dass der Stiel nicht länger als 18 cm ist
  • Vor dem Einsetzen des Winters wird empfohlen, den Boden um die Pflanze herum zu mulchen. Torf eignet sich als Mulch;
  • Lilien vertragen keine organischen Düngemittel, da organische Substanzen zur Entwicklung und Verbreitung von Pilzkrankheiten beitragen.
  • Kultur bevorzugt Mineraldünger in Granulatform. Top Dressing wird zweimal im Jahr gemacht. Lilie eignet sich auch gut für die Herstellung von Holzasche - sie schützt die Pflanze vor Schädlingen
  • Einige Sorten brauchen Schutz für den Winter. Als Material für den Schutz passen: Sägemehl, Lapnik, getrocknetes Laub. Das Wichtigste ist, dass der Boden unter dem Unterstand vollständig trocken ist.

Die Pflanze wird durch Teilen der Zwiebeln vermehrt. Die Zwiebeln beginnen sich ab dem fünften Lebensjahr der Ernte zu teilen, da zu diesem Zeitpunkt die Blüte weniger intensiv wird.

Was sind die Lilien?

Lily (55+ Fotos) Oriental Beauty - 9 Sortenbeschreibung, Pflege- und Anbauvorschriften + Bewertungen

Lilien eignen sich für Mixborders, Blumenbeete und Blumenbeete. Die Pflanze findet immer ihren Platz in jeder Landschaftskomposition. Dies ist eine spektakuläre Kultur für das Gartengrundstück, das Parks, Plätze und Plätze dekoriert. Blütenpflanzen im Sommer. Normalerweise blüht die Lilie in der zweiten Hälfte.

http://krrot.net/liliya-opisanie-i-foto/

Meine Website

HÜBSCHE FRAU - SCHÖNHEIT

OT-Hybrid HÜBSCHE FRAU

Lilienbaum aus den neuesten Innovationen des Marktes. Aus dem Englischen übersetzt der Name der Sorte wörtlich "schöne Frau". Sehr weicher, cremiger Farbton, über den sich Rosovinka legt. Wenn die Blüte rein weiß wird. Große Blüte von ca. 25 cm Durchmesser mit zarten Blütenblättern. Die Höhe in den ersten Jahren nach dem Pflanzen beträgt 80-100 cm, aber wenn es nicht durch eine Transplantation gestört wird, ist es nach der Akklimatisierung einfach, alle Besucher Ihres Gartens zu verzaubern.

http://mamashobby.ucoz.com/photo/lilii/ot_gibridy_orienpets/pretty_woman_krasotka/8-0-2070

Schönheitslilie

Ich schaffe es nicht, eine Lilie in mein Blumenbeet zu pflanzen, sie verrotten einfach und nach mehreren Experimenten wurde mir klar, was sie brauchte. Sie liebt einen guten schwarzen Boden und auf lehmigen und steinigen Böden verrotten Zwiebeln einfach. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass die Lilienknollen anfällig für den Befall von kleinen Insekten und Krankheiten sind. Daher müssen sie vor jeder Bepflanzung mit Mangan oder speziellen Chemikalien behandelt werden, die die Knollen schützen. Und im Herbst, wenn Sie es ausgraben, dann muss die Zwiebel von der alten Schale gereinigt werden, damit es nicht faul bleibt.

Antworten: 3

Die Kommentare verbieten Werbung und die Platzierung von Links zu anderen Ressourcen.

Die einfachste, kostengünstigste, effektivste und schnellste Methode ist die Reproduktion mit Glühbirnen. Diese Methode ist für alle Arten von Lilien akzeptabel, da alle spezifischen und sortentypischen Merkmale der Blume erhalten bleiben. Der Nachteil ist bei einigen Sorten ein geringer Vermehrungsfaktor - die Zwiebeln bilden sich kaum oder gar nicht.

Und in den nördlichen Regionen mit strengen Winterfrösten werden Lilien am besten im Frühling umgepflanzt, da sonst junge Zwiebellilien, die im Herbst gepflanzt wurden, einfach einfrieren können.

Du bist nur ein guter junger Mann, deshalb kann ich diese wunderschönen Blumen schon seit einigen Jahren nicht mehr züchten! Es ist sehr enttäuschend für mich, da die Lilie meine Lieblingsblume ist!

http://plantus.ru/community/post/krasotka-liliya-2869

Review: Garden Lily - Schönheiten

Wie viele Blumenliebhaber habe auch ich eine eigene Plantage, natürlich ist es schade, dass ich in der Datscha nicht zu Hause, sondern den ganzen Sommer über die Gelegenheit habe, meine schicken Gartenlilien zu bewundern.

An dieser Blume vorbeizukommen ist unmöglich, weil sie sehr schön ist. Viele Nachbarn kommen einfach nicht an meinen Blumen vorbei, sondern bewundern sie.

Die Gartenlilie ist eine wunderliche Blume und erfordert immer die richtige Pflege für sie, meine Mutter hilft mir immer in dieser Angelegenheit, weil ich immer noch nicht viel darüber weiß, wie ich sie pflege, aber ich übe sie aktiv, dünge sie, gieße sie, pflanze sie wieder ein.

Es gibt viele Arten von Gartenlilien, und sie sind alle wunderschön. Und ihr Duft ist unglaublich schön.

Solche Blumen schmücken jeden Garten, dazu empfehle ich Ihnen, sich jeden Tag mit ihren Augen zu besorgen und zu erfreuen.

http://otzovik.com/review_1822945.html

Wählen Sie für Ihren Blumengarten die besten Liliensorten

Effektiv blühende Lilien aus alten Zeiten erregten die Aufmerksamkeit des Menschen. Eine moderne Klassifikation, die die Arten, Lilienhybriden, Sorten mit Fotos und Namen beschreibt, hilft, die Vielfalt einzuschätzen, überrascht mit unglaublicher Helligkeit und Farbenpracht.

Mehrjährige Blütenpflanzen, die eine Vielzahl von Gattungen bilden und seit der Antike bekannt sind. Erwähnung von Lilien und Bilder von großen Blumen können in Quellen aus dem alten Griechenland, Ägypten, den Ländern des Nahen Ostens und Südostasiens gefunden werden.

Artenvielfalt der Lilien

Unsere Vorfahren bewunderten die perfekte Form der Blumen, ihr Aroma und ihre Farbenvielfalt. Heutzutage haben Liebhaber von Gartenblumen Zugang zu Liliensorten aus verschiedenen Teilen der Welt sowie zu Hybriden und Sorten, die aus ihrer Kreuzung stammen.

Weiße Lilie (Lilium candidum)

In Europa gehörte die weiße oder schneeweiße Lilie (Lilium candidum) mit besonderer Besorgnis zum Maßstab göttlicher Reinheit und Unschuld. Die Pflanze aus dem Mittelmeerraum wurde von den Hellenen geschätzt, später mit der Verbreitung des Christentums als Symbol der Jungfrau Maria verehrt. Und dann wurde die trichterförmige Blume mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm zum Prototyp für die heraldische Königslilie, die die Embleme vieler königlicher Dynastien Westeuropas schmückte. Heute ist die Art den Blumenzüchtern bekannt und auf ihrer Grundlage wurden viele bemerkenswerte Sorten und Hybriden gewonnen, die sich von wilden Vorfahren durch ihre größere Ausdauer und großen Blüten unterscheiden.

Lily Martagon (L. Martagon)

Eine andere bekannte Sorte ist der Lilien-Martagon (Lilium-Martagon), den viele Menschen als Königslocken oder als türkische Lilie kennen. Der Name der bis zu 150 cm hohen Pflanze geht auf die Blüten der ursprünglich trüben Form mit nach außen gewölbten oder gedrehten Blütenblättern zurück. Das Färben von Lilien kann unterschiedlich sein.

Am häufigsten werden sie mit rosa-lila Blüten gefunden, aber dank der Bemühungen der Züchter werden weiße, weinrote und sogar fast schwarze Lilien erhalten, die sich durch bemerkenswerte Ausdauer, Winterhärte und regelmäßige Blüte in der ersten Hälfte des Sommers auszeichnen.

Königliche Lilie (L. regale)

Aufgrund der Schönheit der Blumen und des faszinierenden Duftes erlangte die königliche Lilie (Lilium regale) bei Gärtnern eine unglaubliche Beliebtheit.

Die Pflanze stammt ursprünglich aus der chinesischen Provinz Sichuan und bildet einen aufrechten Stamm mit einer Höhe von 100 bis 180 cm. Die Blüte beginnt Mitte Juli. In ihrer Höhe können sich bis zu drei Dutzend große Knospen auf einer einzelnen Pflanze befinden. Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm zeichnen sich durch eine röhrenförmige Form, eine rosa Färbung der äußeren Oberfläche der Blütenblätter und einen weichen gelben Fleck in der Mitte der Krone aus. Die mit hellgelben Pollen bedeckten Staubblätter verleihen den Blüten zusätzliche Dekorationskraft.

Eine beliebte Art wird häufig von Züchtern verwendet. Aus dieser Sorte sind viele Rohrhybriden und Liliensorten entstanden, deren Fotos und Namen die Herzen von Tausenden von Gartenblumenliebhabern zum Zittern bringen.

Tigerlilie (L. lancifolium)

Tiger Lily oder Lanceolist (Lilium lancifolium) ist aus Asien in die russischen Gärten gelangt. Eine unprätentiöse, vegetativ vermehrte Pflanze ist leicht an der Lanze der spitzen Blätter der lanzettlichen Form und den orangefarbenen, gelblichen Blüten zu erkennen, die sich abwechselnd am Stängel befinden. Blütenblätter bedecken braune oder schwarze Flecken, wodurch die Lilie ihren spezifischen Namen erhielt.

Blühende Pflanzen bis zu einer Höhe von 120 cm beginnen in der zweiten Sommerhälfte, während sich am Stängel bis zu 15 auffällige Blüten öffnen können. Neben Sorten mit gewöhnlichen Blüten bieten die Züchter heute auch Frottierarten von Tigerlilien sowie deren Hybriden mit anderen verwandten Formen an.

Hybriden und Sorten von Lilien mit den Namen und Fotos von Blumen

Einmal in der Hand von Wissenschaftlern und Züchtern, wurden Lilien aus verschiedenen Teilen der Welt zum Ausgangsmaterial für die Herstellung von interspezifischen Hybriden und einzigartigen Sorten mit erstaunlichem Aussehen.

Die Entstehung neuer Pflanzen zwang Experten zu einer ernsthaften Einteilung der Lilien. In der Mitte des letzten Jahrhunderts wurde ein solches Register erstellt. Heute umfasst es ein Dutzend ständig wachsende und wechselnde Abschnitte, von denen die meisten hybriden Formen gewidmet sind.

Asiatische Lilien: Sorten mit Fotos und Titeln

Am zahlreichsten ist die Familie der asiatischen Hybriden, die Merkmale von Tiger-, Gefleckten-, Pennsylvania-, Zwerglilien sowie David- und Maximovitch-Lilien aufweisen.

Kurze Beschreibungen, Fotos und Namen von Lilien asiatischer Sorten vermitteln einen Eindruck von den herrlichen Gartenpflanzen mit unscheinbarem Charakter, hoher Winterhärte und langer Blütezeit. Die Gruppe hat mehr als fünftausend Sorten, beeindruckende monophone und mehrfarbige Blütenblattfarben, einfache und Frottierkrone mit einem Durchmesser von 14 cm.

Die Höhe der Pflanzen variiert je nach Sorte zwischen 40 und 150 cm. Die Blüte erfolgt von Juni bis zum Ende des Sommers. Daher überlässt der Züchter die Arbeit nicht der Auswahl asiatischer Lilien für irgendeinen Ort auf dem Blumenbeet.

Der einzige Nachteil ist der fehlende Geruch, der von den königlichen Lilien und anderen hybriden Formen so angezogen wird.

Leuchtend gelbe Blütenblätter im Hochsommer ziehen die Lilie von Nove Zento an. Die Sorte zeichnet sich nicht nur durch die Dauer der Blüte aus, sondern auch durch die Größe der Ränder an den Stielen bis zu einer Höhe von einem Meter. Blüten mit einem Durchmesser von 16 cm in der Mitte sind mit einem rötlich-orangefarbenen Rouge überzogen, der hellen Pollen hervorhebt.

Die gelbe Lilie von Fata Morgana mit spektakulären gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 16 cm setzt in jedem Blumengarten einen hellen Akzent. Die Blütenblätter in der Mitte sind mit bräunlich-orangefarbenen Flecken bedeckt, die an die Herkunft der Hybride erinnern. Die Höhe des mit dunkelgrünem Laub bedeckten Stiels beträgt 90-100 cm.

Jeder, dem die zarten rosa Blüten nicht gleichgültig sind, wird die Lilie von Elodie mit der Frottierkrone mit einem Durchmesser von etwa 15 cm zu schätzen wissen. Der Hals der Krone hat eine grünlich-gelbe Farbe. Auf einem Blumenbeet geht die Pflanze durch aufrechte Stängel bis zu einer Höhe von 120 cm nicht verloren. Die Blüte dauert wie bei anderen asiatischen Lilien die gesamte erste Hälfte des Sommers. Mit Beginn der Kälteperiode müssen die Glühbirnen nicht gegraben werden und halten Temperaturen von bis zu –30 ° C stand.

Blüten asiatischer Hybriden können nicht nur monophon sein. Fotos von Liliensorten mit dem Namen Mystery Dream sorgen ausnahmslos für viel Aufregung bei den anspruchsvollsten Liebhabern von Gartenblumen. Grünlich-weiße Blütenblätter sind mit Himbeer- oder Weinpinselstrichen und Spritzern verziert.

Eine weitere spektakuläre Sorte - Lily Black Eye, gezüchtet von niederländischen Züchtern. Seine weißen Blütenblätter sind von einem violetten Rand eingerahmt, und in der Mitte der Krone mit einem Durchmesser von bis zu 15 cm ist von weitem ein dichter, fast schwarzer Farbton zu sehen. Bei richtiger Bepflanzung und Pflege dauert die Blüte dieser Pflanze von Juni bis Juli bis zu vier Wochen.

Lily Lollipop - eine der bekanntesten Sorten dieser prächtigen Zierpflanzen. 70 cm hohe Stiele, gekrönt von einfachen weißen Blüten mit rosa-purpurroten Pinselstrichen an den Blütenblattspitzen. Unprätentiöse Kultur wächst gut im Garten, kann für die Gartenarbeit von Balkonen, Terrassen und für die Destillation außerhalb der Saison verwendet werden.

Eine Auswahl derart vielfältiger Sorten macht das Blumenbeet einzigartig und unvergesslich hell. Die leuchtende Farbe des Herzens der Lilie vereint sattes Gelb und Purpurschwarz. Pflanzen werden bis zu 80 cm hoch und im Hochsommer mit Blüten mit einem Durchmesser von ca. 10-14 cm bedeckt.

Besonders berühmt war die asiatische Lilie Marlene. Eine Pflanze mit großen, geruchlosen, weiß-rosa Blüten neigt zur Faszination, dh zum Spleißen mehrerer Wachstumspunkte, zur Bildung eines mächtigen Stengels und vieler Knospen darauf. Dank dieses Phänomens kann der Züchter die gleichzeitige Blüte mehrerer Dutzend spektakulärer Felgen beobachten.

Orientalische Lilienhybriden

Spektakuläre orientalische Lilien, die die Pracht großer Blumen, ausgefallener Farben und Formen zur Geltung bringen - das Ergebnis sorgfältiger Auswahlarbeit, die auf Sorten aus Ostasien basierte.

Die Gruppe der östlichen Hybriden vereint fast eineinhalbtausend Sorten. Bei aller Sorte sind diese Pflanzen an Gemeinsamkeiten zu erkennen. Das:

  • gewellte Kanten und farbige Kanten am Rand der Blütenblätter;
  • meist rosa, rot und weiß;
  • Blüte in der zweiten Sommerhälfte und im September;
  • thermophiler Charakter und Anforderungen an die Pflegequalität.

Lilia Stargeizer eignet sich wie andere Vertreter der östlichen Gruppe gleichermaßen für Blumenbeete und Vasen. An kräftigen Blattstielen mit einer Höhe von 80 bis 150 cm zeigen sich sehr große weiß-rosa Blüten mit weißem Rand an den Blütenblättern und in der Mitte verstreuten Himbeerflecken. Blumen duften, ihr Durchmesser beträgt 17 cm.

Noch größer und dekorativer ist die Lilie Salmon Star. Duftende Blüten dieser Sorte erreichen einen Durchmesser von 20 cm und halten an den Stielen bis zu 200 cm hoch. Die Farbe der Blütenblätter wird von hellrosa, lachsfarbenen und goldgelben Tönen dominiert. Der mittlere Teil der Krone ist mit orangen und rötlichen Flecken bedeckt.

Tubular Lily Hybrids

Durch die Kreuzung asiatischer Arten ergossen sie sich mit einer langgestreckten Krone, die ein unauffälliges Temperament und eine hohe Winterhärte aufweist und als Röhrenhybriden bezeichnet wird.

Diese Pflanzen werden selten krank, sie haben keine Angst vor russischen Wintern, sie blühen lange und ununterbrochen. Neben diesen Vorteilen haben sie die Fähigkeit, sich zu vermehren und vegetative Methoden und Samen, und ihre Blüten sind sehr duftend. Heutzutage stehen den Blumenzüchtern Hunderte und Tausende spektakulärer Sorten in verschiedenen Farben zur Verfügung, von reinem Weiß bis zu sattem Rosa und leuchtendem Gelb.

Die langblumige Lilie von White Haven ist eine weiße duftende Blume, die sich an meterhohen Stielen anmutig öffnet. Die Sorte hat eine raffinierte Form der Blütenkrone, ihre Größe und unprätentiöse Pflege.

Die Blüte der Röhrenlilien findet im Juli und August statt, begleitet von einem reichen Aroma, das sich am Abend intensiviert.

Rosa-lila Blüten der Lilie Pink Perfection ragen 120–180 cm über den Boden, die Krone ist 13 cm lang und die Blütenblätter 11 cm offen. Im Blütenstand befinden sich 3 bis 7 Knospen, die lange nicht verblassen und zum Schneiden verwendet werden können.

Interspezifische Hybriden von Lilien

Die Möglichkeit, nicht nur eng verwandte, sondern auch interspezifische Formen von Lilien zu erhalten, inspirierte Wissenschaftler, Pflanzen zu schaffen, deren Aussehen in der Natur einfach unmöglich wäre. Heute werden Hybriden, benannt nach den ersten Buchstaben der Elterntiere, immer beliebter.

Hybride Exemplare erhalten die besten Eigenschaften ihrer Vorfahren, sodass Blumenzüchter die Chance haben, die Sammlung in einem Blumenbeet mit spektakulären und auffallend pflegeleichten Blumen zu ergänzen.

OT-Hybriden und Liliensorten mit Fotos und Beschreibungen

Die heute nachgefragten OT-Hybriden stammen aus Orient- und Röhrenlilien. Obwohl die ersten Pflanzensorten erst vor 20 Jahren erworben wurden, hat sich die Gruppe im Laufe der Jahre zu einer der attraktivsten für Züchter entwickelt. Grund für den Erfolg:

  • eine Kombination von großen Knospen, die einen mehrblütigen Blütenstand bilden;
  • eine riesige Auswahl an Farben, einschließlich zwei- und sogar dreifarbiger Optionen;
  • hohe Stängel, die es erlauben, diese Hybriden "Lilienbäume" zu nennen, wie zum Beispiel Priti Wumen.

Die Blütezeit beginnt im Hochsommer und dauert 3 bis 4 Wochen. Gleichzeitig duften die Sorten dieser Gruppe, und für viele Fans ist die Lilie ein unbestreitbarer Vorteil.

Zu den großblumigen Pflanzen gehört auf jeden Fall die Lilie Anastasia. Der spektakuläre OT-Hybrid schlägt mit rosa Schlägern mit einem Durchmesser von 20 bis 25 cm zu. Blütenblätter sind wirkungsvoll gebogen, hochrosa gefärbt und bilden einen breiten Trichter zur Mitte der Krone. Die Mittellinie auf jedem Blütenblatt ist mit einem hellen Karminrotton gezeichnet. Die Mitte der Blume und die Ränder der Blütenblätter sind fast weiß. Am besten zeigt die Pflanze ihre Qualitäten in gut beleuchteten Bereichen mit fruchtbarem, lockerem Boden.

Lilien bevorzugen neutrale oder leicht saure Böden, die regelmäßig gejätet, gegossen und gefüttert werden müssen, insbesondere zur Vorbereitung der Blüte.

Die Höhe der Stiele des Lilientyps Pretty Vumen erreicht 180 cm, und die Blüten, die sich oben öffnen, können mit Tischtellern mithalten. Die weiße duftende Krone hat einen Durchmesser von 20 bis 25 cm und gilt zu Recht als eine der spektakulärsten Sorten unter den OT-Hybriden und anderen Gartenlilien.

Die großen Knospen und die einzigen geöffneten Schlägel sind in der Mitte des Blütentons weiß, hellrosa und grünlich gelb gestrichen. Während der Blütezeit wird der Schläger allmählich weiß, verliert aber nicht seinen reichen Geschmack.

Mehrzweckblumen zeigen Resistenz nicht nur in einem Blumenbeet, sondern auch in einem Blumenstrauß. Trotz der scheinbaren Zerbrechlichkeit können die Knospen transportiert werden, beim Schneiden bewahren sie perfekt die Frische und verblassen etwa zwei Wochen lang nicht

Auf den Blütenblättern der Lavon-Lilie, die ebenfalls zu modernen OT-Hybriden gehören, sieht man die zarten cremefarbenen Spielzüge mit hellen, purpurroten Hellgelbtönen. Ausdrucksstarke Blüten mit gefalteten Blütenblättern und spektakulärer Farbe sind mit hohen Staubblättern mit rotbraunen Staubbeuteln verziert.

Erwachsene Blumenzwiebeln können mit voller Sorgfalt zwei Meter lange Stängel wachsen lassen und bis zu 30 große Knospen tragen. Die Blüte beginnt Mitte Juli und dauert unter günstigen Bedingungen etwa einen Monat.

Lilia Exotic San - ein Beispiel für eine Hybride mit halbgefüllten Blüten. Die zitronengelben Blüten ähneln einer hellen Sonne über dem satten Grün des Regenwaldes. Der Durchmesser der Blüte beträgt ca. 20 cm, am Stiel mit einer Höhe von 100 bis 120 cm können solche Knospen 1 bis 5 betragen.

Die von niederländischen Züchtern stammende Frisot-Liliensorte gehört zu den reich blühenden Sorten. Die Blütenkrone trägt die Merkmale der elterlichen, orientalischen Art, wie die pink-purpurrote Basis der Blütenblätter und der weiße, breite Rand an den Rändern zeigen. Der breite Hals der Krone ist grünlich oder gelb gefärbt. Die Stiele sind im Vergleich zu den Gruppenmitgliedern klein. Ihre Höhe beträgt 120 cm.

Die Liliensorte Friso zeichnet sich durch Schlichtheit und Winterhärte aus. Unter einer dicken Schicht Mulch, abgefallenen Blättern oder unter anderem Schutz einer Zwiebel ertragen sie Frost bis zu 35 ° C ohne Verlust.

Lily Apricot Fuji ist keine andere Sorte. Die Einzigartigkeit der Pflanze besteht in der ursprünglichen Form der Blüten, die eher Tulpen als Lilien ähneln. Das zweite Merkmal ist die warme Aprikosenfarbe der Blütenblätter und der darüber aufragenden Stempel. Während sich die Farbe der Blütenblätter auflöst, erscheinen gelbe Nuancen, die vorherrschen.

Die Stiele sind im Vergleich zu anderen OT-Hybridsorten niedrig und erreichen kaum eine Länge von 100–120 cm. Die Blüten haben einen Durchmesser von 12–16 cm.

Liebhaber von Gartenlilien, denen dunkle Farben und kräftige Farben nicht gleichgültig sind, werden die Liliensorte Purple Prince zu schätzen wissen. Krönende kräftige, aufrechte Stielknospen sind in dunkelvioletten, fast schwarzen Tönen gestrichen. Wenn sich die Blütenblätter öffnen, wird die Farbe der Blütenblätter purpurrot-karminrot, schillernd, edel wie gereifter Wein. Das luxuriöse Aussehen von 25-Centimer-Blüten wird durch nach außen gebogene Blütenblätter wie aus Seide unterstützt.

Die Familie der Gartensorten von Lilien wächst ständig und wird mit neuen Originalpflanzen aufgefüllt. Hybriden nehmen die besten Eigenschaften ihrer Vorfahren an. Zum Beispiel Ausdauer, Ausdruckskraft und Blühdauer.

Durch die Kreuzung von Lilien der Sorten Longiflorum und Oriental entstanden Hybriden mit der Bezeichnung LO. Zarte Blüten, die in Gelb-, Weiß- und Rosatönen unterschiedlicher Intensität gemalt sind, ähneln in ihrer Form einer kurzen Röhre oder einem Trichter mit einem Durchmesser von 10 bis 20 cm.

Die Knospen stehen an Stielen, die mit dunkelgrünen Blättern von bis zu 130 cm Höhe bedeckt sind. Während sie sich auflösen, füllen Blüten die Luft mit einem starken Aroma, das erst dann verschwindet, wenn die Blüten welken.

Die strahlende afrikanische Königinlilie fällt sofort auf, da sie orangefarbene und cremefarbene Blütenblätter und die für Röhrenhybriden typische längliche Krone aufweist. Große Knospen, zu 3-5 Stück zusammengefügt, werden beim Öffnen zu Blüten, deren Durchmesser manchmal 15 cm überschreitet. Bei richtiger Pflege werden die Stängel 120 cm hoch. Die Sorte eignet sich für Gruppen- und Einzelpflanzungen, sie geht nicht in einem Blumenbeet oder in einer Vase mit anderen Pflanzen verloren.

Eine leuchtende großblumige Lilie Triumphator von niederländischen Wissenschaftlern und Blumenzüchtern wird eine echte Dekoration des Blumengartens sein. Eine zu Beginn dieses Jahrhunderts geschaffene Sorte macht auf sich aufmerksam:

  • hoch, bis zu 140 cm Stängel;
  • Blüten mit einem Durchmesser von 20-25 cm;
  • Färbung charakteristischer für östliche Hybriden;
  • anhaltendes süßes Aroma.

Die Massenblüte dauert 2 bis 4 Wochen ab der zweiten Sommerhälfte. Die Haltbarkeit der Blumen bleibt nach dem Schneiden erhalten, so dass die Lilie in den üppigsten Sträußen wünschenswert ist.

Die Hybriden, die aus der Kreuzung von asiatischen und langblumigen Lilien mit dem Namen der Elternformen erhalten wurden, wurden als LA bezeichnet. Pflanzen nahmen die Ausdauer und Lebendigkeit der Blumen von den orientalischen Vorfahren, und die Lilien longiflorum versorgten die neuen Sorten mit hervorragenden Blütengrößen.

Ein Beispiel für eine solche erfolgreiche Vereinigung ist die Vielfalt der Lilien, die auf dem Foto mit dem Namen Royal Sunset dargestellt sind. Blumen in den Rottönen und Gelbtönen sind in der Sonne und im Schatten gleich gut, die Zwiebeln haben keine Angst vor Frost und bilden bis Mitte Juni Knospen.

Eine weitere neue Gruppe von Hybridpflanzen, die aus orientalischen und asiatischen Sorten gewonnen wurden. OA-Hybriden sind nicht so hoch wie die orientalischen Sorten, aber sie sind nicht weniger schön und wie die östlichen Lilien nicht sehr anspruchsvoll in der Pflege.

http://glav-dacha.ru/lilii-sorta-s-foto-i-nazvaniyami/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen