Kräuter

Die wohltuenden Eigenschaften von Wermut und Sicherheitsmaßnahmen bei der Behandlung

Aus dem Griechischen übersetzt, klingt der Name der Pflanze (Artemisia) nach Gesundheit. Es könnte nicht besser sein, die heilenden Eigenschaften von Wermut zu charakterisieren. Und sie verwenden es in der Volksmedizin seit der Antike.

Beschreibung von Heilkräutern

In unserer Zeit wird Wermut oft als Unkraut empfunden, das verhindert, dass die Pflanze in Kulturbeeten wächst. Aber im Ödland, an unkrautigen Orten sowie an den Waldrändern, auf den Wiesen und an den Hängen dieser Staude gibt es jede Menge.

Wermut zu erkennen ist nicht schwer - hohes Gras zeichnet sich durch einen grausilbernen Farbton aus. Die Pflanze hat einen ausgeprägten Eigengeruch, der auch einen besonderen Nutzen bringt.

Aufrechte Stiele, die eine Höhe von 1 m erreichen, gerippt und im oberen Teil des Astes beschnitten. Denn Wermut zeichnet sich durch eine Vielzahl von Blättern aus:

  • im basalen Teil - lanzettlich, fiederspaltig, langstielig;
  • in der Mitte kurze Äste;
  • an der Spitze - gefiedert, sitzend;
  • direkt von den Blüten - ganz oder gekerbt.

Während der Blüte an der Stammkrone sieht man eine dichte Rispe, bestehend aus kugelförmigen Blütenständen mit kleinen röhrenförmigen, gelb gefärbten Blüten. Die Pflanze produziert kleine bräunliche Früchte - Samen von länglicher Form ohne Büschel.

Die Wurzeln des Wermuts haben viele Köpfe, zylindrisch, ziemlich dick. Aber die Pflanze erobert das Territorium nicht durch Rhizome, sondern durch eine große Anzahl herumgesprühter Samen.

Zusammensetzung

Als medizinischer Rohstoff werden Blütenspitzen und Blätter verwendet. Im bitteren Wermut enthalten sind viele Vitamine, Mineralien, organische Säuren (insbesondere Apfelsäure, Ascorbinsäure und Bernsteinsäure), Phytoncide, Glykoside, ätherische Öle von blaugrüner Farbe (bis zu 2%). Es gibt auch in der Zusammensetzung Tannine, Saponine, Alkaloide, Harze usw.

Medizinische Eigenschaften

Aufgrund ihrer kraftvollen Zusammensetzung hat die Pflanze antiseptische, entzündungshemmende und choleretische Eigenschaften. Sogar in der traditionellen Medizin wird Wermut-Tinktur verwendet, um die sekretorische Aktivität des Magen-Darm-Trakts zu verbessern. Die Heilwirkung ist jedoch nicht darauf beschränkt - das Kraut wird bei vielen Krankheiten eingesetzt:

  • Pflanzenpräparate sind ein hervorragendes Mittel, um den Appetit anzuregen.
  • empfehlen Wermut und Gastritis, die sich vor dem Hintergrund eines niedrigen Säuregehalts entwickeln;
  • nützliches Gras und andere Erkrankungen des Magens sowie bei der Behandlung von Leber und Gallenblase;
  • Kräuterkochung kann Ruhr stoppen, Parasiten beseitigen und Blähungen beseitigen;
  • Nutzpflanze gegen Hämorrhoiden und Rheuma;
  • Mit Hilfe von Wermut können Sie Fettleibigkeit loswerden und Anämie heilen.
  • findet eine Pflanze in der Gynäkologie und bei der Behandlung von Diabetes;
  • Abkochungen haben eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und helfen Patienten mit Epilepsie;
  • Wermut - ein Zusatz für Krebs;
  • Auch bei Alkoholmissbrauch werden Kräuter verwendet, um die Gewohnheit zu brechen.

Wermut wird äußerlich und in Form von Kompressen und Lotionen als Analgetikum und Blutstillungsmittel verwendet. Es wird empfohlen, die Mundschleimhaut mit Kräutern abzuspülen, um den unangenehmen Geruch zu beseitigen. Und Einläufe in Kombination mit Knoblauch sind zerstörerisch für Madenwürmer.

Die zerkleinerten frischen Blätter, die auf Wunden aufgetragen werden, fördern die schnelle Heilung. Das gleiche Mittel kann Entzündungen bei Verstauchungen, Blutergüssen, Verstauchungen, Hautgeschwüren usw. lindern.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen für die Verwendung von Wermut sind nicht zu viele, aber sie sollten berücksichtigt werden:

  • Mit Vorsicht müssen Sie Medikamente gegen Gallensteinerkrankungen und Magengeschwüre einnehmen.
  • Dieb Aufmerksamkeit ist notwendig, um Säure zu nehmen - mit erhöhtem Wermut kontraindiziert;
  • Hohe Dosen und die langfristige Verwendung von Wermut wirken als Halluzinogen, das bei Geisteskrankheiten gefährlich ist.
  • Wermut beeinträchtigt die Laktation und kann Probleme beim Baby verursachen;
  • Dieses Kraut ist für schwangere Frauen streng kontraindiziert, da ist ein abortives Mittel.

Dabei ist die individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile des Wermuts zu berücksichtigen. Schon Grasgeruch kann Allergien auslösen.

Krankheitsgebrauch, Behandlungsrezepte

Das universellste Mittel gegen Wermut - eine Infusion, die zu allen aufgeführten Diagnosen passt. Bereiten Sie es nach dem Standardschema - für 2 Gläser Wasser 1 TL. zerkleinertes Gras. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein Viertelglas ein. Bei einer Reihe von Krankheiten werden andere Rezepte verwendet.

Mit Diabetes

Mit endokrinen Krankheiten kann Wermut in jeder Form aufgenommen werden - fügen Sie trockenes Gras zum Brei hinzu, brauen Sie Tee daraus, machen Sie verschiedene Tinkturen und Abkochungen. Bei Diabetes wird empfohlen, diese Rezepte zu probieren:

  • Nehmen Sie in der milden Form der Krankheit eine kleine Krume Schwarzbrot, machen Sie eine Aussparung darin, in die das gehackte Gras des Wermuts gegossen wird; Skatav Ball, er wird während des Essens gegessen; Dauer des 1. Kurses - 2 Wochen;
  • in einem ernsteren Stadium von Diabetes wird ein Weinlikör wirksam sein; Zu seiner Herstellung wird frisches Gras leicht getrocknet und in einem Fleischwolf gemahlen. Es ist notwendig, ein Glas Saft zu bekommen, das zu einem Liter erhitztem „Cahora“ gegeben wird. Das Mittel wird in einer dunklen Flasche aufbewahrt und nach folgendem Schema eingenommen: 3 Tage, jeweils zweimal 20 ml, dann die gleiche Pause und erneut die Tinktur einnehmen; Der Kurs dauert 1 Monat.

Wenn eine pharmazeutische Alkoholtinktur zur Hand ist, ist es ausreichend, 1 EL hinzuzufügen. Wasser 18 Tropfen und mehrmals täglich einnehmen.

In der Onkologie

Es gibt eine Meinung, dass onkologische Krankheiten durch die Zubereitungen dieser Pflanze geheilt werden können. Dies gilt jedoch nicht für Wermut. Wir sprechen von einer jährlichen Grassorte, die in China wächst. Unsere heimische Pflanze zerstört keine Krebszellen, sondern hilft dem Körper, sie zu bekämpfen.

Als Teil des Bitterwurmholzes gibt es Eisen, das für die Wiederherstellung des Blutes nach Chemotherapieprozeduren erforderlich ist. Sie sollten das Kraut nicht als Allheilmittel gegen Krebs nehmen - Abkochungen und Tinkturen werden als Ergänzung in die komplexe Therapie eingeführt. Besonders wirksames Wermut in der Kräuterzusammensetzung.

Bei Krebs

  • 5 g Wermut, 50 g Tannenzapfen, Hüften und Schafgarbe verbinden;
  • Sammlung gießen 3 Liter kochendes Wasser und bestehen 2 Stunden;
  • dann noch ein paar Stunden auf dem Wasserbad gedämpft;
  • Entfernen Sie die Pfanne vom Herd, es ist mit einer warmen Decke umwickelt, und die Lösung besteht darauf, Tag;
  • 200 g geschnittene Blätter aus Aloe und Chaga-Extrakt sowie ein Glas Brandy und ein halbes Kilogramm Honig werden zum fertigen Aufguss gegeben.

Alle Zutaten sind gut vermischt und die Zusammensetzung wird in Glasbehälter gegossen. Bewahren Sie das Arzneimittel, das Sie benötigen, im Kühlschrank auf und nehmen Sie 1 EL. vor den Mahlzeiten.

In der Gynäkologie

Wermutpräparate werden aktiv bei der Behandlung verschiedener weiblicher Krankheiten eingesetzt:

  • drinnen nehmen Sie die Alkoholtinkturen des Grases nach dem Schema, das vom Frauenarzt bestimmt ist;
  • Sie können Gras brauen und zweimal täglich eine viertel Tasse nehmen (oder Wermut in Kräuterzubereitungen einführen);
  • Pharmakologie produziert Kerzen mit Wermutextrakt, die vaginal oder anal angewendet werden (je nach Evidenz);
  • Bei einer Reihe von gynäkologischen Erkrankungen sind Tabletts mit Kräuterkochen nützlich.
  • Es ist möglich, problematische Anhänge und nach außen zu beeinflussen, wenn eine Kompresse aus gedämpftem Wermut für ein paar Stunden auf den Unterbauch aufgetragen wird.

In welchen konkreten Fällen, welche Methode anzuwenden ist, sollte der Frauenarzt entscheiden. Unabhängige Termine für Frauenkrankheiten zu machen, lohnt sich nicht.

Mit Alkoholismus

In der russischen Antike wurde Met einmal ein wenig Wermut beigemischt, was den Rausch verlangsamte. Brühe Wermut entfernt gut und Kater. Verwenden Sie die Pflanze auch zur Behandlung von Alkoholismus. Das beste Ergebnis kann jedoch erzielt werden, wenn das Wermut mit anderen Kräutern gemischt wird - Centaury oder Thymian:

  • gemischte Kräuter im Verhältnis 2: 8;
  • 2 EL. die Sammlung wird mit heißem Wasser (einem halben Liter) gegossen und zum Kochen gebracht;
  • 10 Minuten auf dem Feuer gequält, dann 1 Stunde ziehen lassen.

Trinken Sie dreimal ¼ Tasse. Die Behandlung dauert einen Monat, danach wird eine Pause von 30-45 Tagen eingelegt.

Von Parasiten

Wenn Parasiten im Körper auftauchen (Lamblia, Spulwurm usw.), helfen Abkochungen von Wermut sehr schnell, dieses Problem zu beseitigen.

Das Gras wird nicht nur Würmer ausstoßen, sondern auch dazu beitragen, das Blut von Antienzymen zu reinigen, die Darmflora wiederherzustellen und die Immunität zu verbessern.

Eine halbe Stunde vor dem Frühstück und kurz vor dem Zubettgehen wird ein Wermutaufguss zubereitet. Aber Sie können ein anderes Schema anwenden - 2 EL. vier mal am tag. Ohne die gleichzeitige Verwendung von Sorbentien und Abführmitteln ist Wermut möglicherweise nicht wirksam.

Für Kinder

Kinder sollten auch ein Getränk mit Wermut zu sich nehmen, um den bei Kleinkindern häufig auftretenden Wurmbefall zu bekämpfen. Aus Wermut-Infusionen machen Kinder Einlauf.

Das Kraut und einige Hustengebühren sind enthalten, und es ist auch ein guter Weg, um den Appetit zu verbessern, die Immunität zu stärken und die Anämie loszuwerden. Hier sollten nur die toxischen Eigenschaften von Wermut berücksichtigt werden und Kinder sollten Abkochungen in einer geringeren Konzentration vorbereiten.

Die Behandlungsdauer für eine Diagnose sollte 5 Tage nicht überschreiten, da sich die Elemente, aus denen das Wermut besteht, im Körper ansammeln und das Nervensystem des Kindes in Zukunft beeinträchtigen. Das Alter der Kinder ist ebenfalls wichtig - für Kinder im Vorschulalter sollte nur ein Arzt Empfehlungen zur Aufnahme des Abkochens dieses Krauts geben.

Abkochung in Wermut kochen: Video

Anwendung in der Kosmetik

Die Pflanze enthält Substanzen, die es Frauen ermöglichen, jung auszusehen. Brühen und Aufgüsse werden als Getränk und auch äußerlich zur Wiederherstellung von Problemhaut verwendet. Zur gleichen Zeit werden solche Handlungen eines Grases gezeigt:

  • Austauschprozesse werden aktiviert;
  • regulierte Talgdrüsen;
  • Anti-Aging-Effekt wird beobachtet;
  • Die Entfernung von Giftstoffen verbessert die Hautfarbe.
  • Lotion und Dampfbad lindern Reizungen, Entzündungen und Juckreiz.

Die Extrakte aus Wermut und bei der Pflege von geschwächtem Haar sind wirksam. Das Werkzeug wird zum Spülen verwendet und auch in Ernährungsmasken injiziert. Es trägt zur Gesundheit der Zwiebeln bei und stärkt die Wurzeln.

Wie Wermut vorzubereiten

Das gesättigtste Kraut nützliche Elemente in der Zeit der Knospung und Blüte. Billet Salbei muss im Juni und August gemacht werden. In diesem Fall werden die Oberseiten mit Blütenständen von 25 cm Länge mit Sicheln oder scharfen Messern abgeschnitten und die restlichen Teile von Hand abgerissen. Raue Stängel gehen nicht in die Knüppel, deshalb ist es besser, sie wegzuwerfen oder überhaupt nicht zu berühren.

Zu trocknende Rohstoffe sollten in der Form vorliegen, in der sie sich befanden. Das Gras wird in einer dünnen Schicht auf die Einstreu gelegt. Dabei sollten die Zweige regelmäßig gewendet werden. Wermut wird so bequem wie möglich getrocknet - in Trockenschränken, auf Dachböden oder im Freien. Im letzteren Fall wird ein Baldachin benötigt, der die Rohstoffe vor direkter Sonneneinstrahlung und Regen schützt.

Wermut - Zeichen und Aberglaube

Wermut den ganzen Sommer über auf dem Boden in den Häusern ausgebreitet, um Flöhe, Ameisen und andere Parasiten loszuwerden. Abergläubische Menschen benutzen Gras, um ihre Häuser vor bösen Geistern zu schützen.

Trockenes Gras obkurivali Haus, Ställe und Hürden für Vieh. Sie trugen Wermut mit sich und schützten sich vor einem dünnen Auge und anderen Unglücken. In der Nacht von Ivan Kupala war es unmöglich, das Haus ohne einen duftenden Graszweig zu verlassen - das rettete Meerjungfrauen vor der Hexerei.

Sie sagen, Wermut hat nicht nur eine positive Wirkung auf die Gesundheit, sondern bringt auch viel Glück in ernsten Angelegenheiten, Reisen und Liebesdingen. Ein Haufen Gras, der an der Tür hängt, schützt das Haus vor Dieben und Kritikern.

Wermut weist magische Eigenschaften zu, wie einer der Namen der Pflanze zeigt - Hexengras. Zauberer verwenden Wermut in ihren Ritualen und heiligen mit seiner Hilfe magische Spiegel, Kristallkugeln und andere vedische Instrumente. Sammle an einem einzigen Tag im Jahr Gras für Zeremonien - bei Mariä Himmelfahrt. Dann wird sie die mächtigste magische Kraft haben.

Heilende Eigenschaften von Wermut: Video

Preis in der Apotheke

Das Wermutgras ist nicht nur in Apotheken erhältlich, sondern hat auch einen niedrigen Preis - 50-80 Rubel (abhängig von der Menge der zerkleinerten Verpackungen). Die Wermut-Tinktur wird in dunklen 25-ml-Flaschen verkauft und kostet maximal 20 Rubel.

Bewertungen

„Der Enkel litt an Lymphadenitis und hatte keinen Appetit mehr. Der Junge aß nichts, chah in seinen Augen. Ich kaufte getrocknetes Wermut in einer Apotheke und machte einen Sud (wie auf der Packung angegeben). Sie gaben das Kind (er war 9 Jahre alt) zu 1 EL. 2 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Nach 3 Tagen begann sich der Enkel wieder zu beleben und nach einer Woche gaben wir die Abkochung vollständig auf. Das Getränk ist wohlriechend und der Geruch alleine kann Appetit verursachen. Richtig, der Geschmack der Brühe ist bitter und der Enkel hat seine Früchte gepackt. "

„Ich hatte Probleme mit meinen Haaren - nach der Geburt begannen sie sehr stark zu klettern. Im Friseurladen rieten sie, Wermutaufgüsse zu machen und sich nach dem Waschen die Köpfe abzuspülen. Nachdem ich die Infusion gefiltert hatte, habe ich das Gras nicht weggeworfen (es war erbärmlich) - ich habe es verwendet, um die Haut auf meinem Kopf zu massieren. Um den Effekt zu verstärken, sahen ich und Wermut-Tees mit dem Zusatz von Honig (ich stille nicht). All dies stärkte nicht nur die Strähnen - das Haar begann aktiver zu wachsen, bekam einen schönen, gesunden Glanz und roch nach dem Spülen sehr lecker. “

„Ich habe mich einmal für eine Diät entschieden, aber es war notwendig, den Körper von Giftstoffen zu befreien. Im Internet fand ich Bewertungen zu den Eigenschaften von Wermut und beschloss, es zu versuchen. Zuerst hatte ich Angst vor dem bitteren Geschmack der Abkochung, aber dann fing ich an, Honig hinzuzufügen, und am 4. Tag fühlte ich mich bereit, die gewählte Diät zum Abnehmen zu beginnen. Jetzt mag ich meine Figur nicht. “

„Nach der Scheidung begann sie an Schlaflosigkeit zu leiden, ihre Nerven waren zur Hölle, alles fiel ihr aus den Händen. Oma ging zum Markt und kaufte von einer Frau einen Haufen getrocknetes Wermut. Dann wickelte sie das Gras in einen Mullbeutel und legte es in meinen Kissenbezug. Ich atmete abends den Duft von Wermut ein, schlief schnell ein und stand morgens kräftig und gut gelaunt auf. Ohne meine Großmutter wäre ich in eine tiefe Depression geraten. “

„Häufige Firmenfeiern bei der Arbeit haben mich schließlich zum Alkoholiker gemacht. Die Familie begann zu Skandalen, es kam sogar zur Scheidung. Die ausgeglichenste und vernünftigste Person in dieser Situation war die Schwiegermutter, die mich überzeugte, das Wermutgras zu trinken. Brühen waren geschmacklos, aber die Familie wollte sparen. Einen Monat später stellte ich fest, dass das Verlangen nach Alkohol nachließ. Auch die Leber ist nicht so frech. Ich denke, ein paar Monate, um den Kurs zu wiederholen. "

„Meine Tochter liebt Tiere sehr und wenn sie spazieren geht, wird sie keine einzige Katze zum Streicheln und Kuscheln vermissen. Infolgedessen hatte sie Würmer und musste Medikamente in einer Apotheke kaufen. Die Frau, die mir die Pillen verkauft hat, hat auch Wermut empfohlen. Sie sagte, dass ihre Parasiten Angst vor ihrer Bitterkeit haben und dass ich das Kind in 2-3 Tagen heilen werde. Und so geschah es, aber wir haben die Kontrollkulturen mehrmals übergeben, um die Wirkung sicherzustellen. “

„Es war einmal ein Freund auf dem Land und er bot mir an, meine Gastritis mit Wein zu behandeln. Zuerst dachte ich, dass er über mein Problem Witze machte, aber es stellte sich heraus, dass er einen Wermutwein hat, der als Medikament gegen Magenkrankheiten verwendet werden kann (wenn auch in kleinen Dosen). Zubereitung eines Getränks auf diese Weise - frische Wermutspitzen (600 g) sollten geschlagen und in einen 3-Lagen-Gazebeutel gegeben werden. Es wird in ein Fass mit Traubensaft (weiße Sorten) getaucht. Wie es sein sollte, gibt die Schuld Zeit zum Gären und Beruhigen - es dauert 2-2,5 Monate. Dann wird der Beutel entfernt und der fertige Wein in Flaschen abgefüllt. "

„Ich beschloss, Akne mit Volksheilmitteln irgendwie loszuwerden, und in der Hausapotheke mit Kräutern wurde nur Wermut gefunden. Sie fing an, Dampfbäder für sich selbst zu machen, und allmählich tauchten immer weniger Aale auf ihrem Gesicht auf. Ich rate anderen, dieses billige und wirksame Mittel auszuprobieren. “

http://zdorovevdom.ru/polyn-gorkaya-lechebnye-svojstva-i-protivopokazaniya/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen