Früchte

7 unprätentiöse Zimmerpflanzen, die nicht viel Licht benötigen

Seit vielen Jahrtausenden schmücken die Menschen ihre Häuser. Eine der Möglichkeiten, Komfort und Schönheit in Ihrem Zuhause zu schaffen, besteht darin, Topfblumen zu züchten. Dieser Artikel konzentriert sich auf Pflanzen, die nicht viel Sonnenlicht benötigen.

Zimmerpflanzen, die nicht viel Sonnenlicht benötigen

Viele Pflanzen brauchen viel Licht für eine gute Entwicklung und eine reichhaltige Blüte. Es gibt jedoch Zimmerblumen, die sich im Schatten gut anfühlen und keiner besonderen Pflege bedürfen. Es reicht aus, die notwendigen Lichtverhältnisse für sie zu schaffen und sie systematisch zu gießen. Welche Blumen mögen nicht viel Licht? Diese Gruppe von Pflanzen umfasst:

Adiantum

Exquisiter Farn ist eine tropische Kultur gemäßigter Breiten. Es zeichnet sich durch eine dünne kriechende Wurzel aus, die mit matten Schuppen von bräunlichen Tönen bedeckt ist. Die Pflanze ist mit wechselständig stark zerlegten Blättern dekoriert, die grün mit einer bläulichen Färbung bemalt sind. Die abgerundeten Formen des Sorus und des Sporangiums sind mit einer falschen bräunlichen Borste bedeckt und befinden sich entlang der Adern vom Boden des Blattes.

Adiantum Pflege:

  • das Halbschattenbild haftet am Halbschattenbild, daher passen ihm Fenster von der Nord- oder Ostseite;
  • Die optimale Sommertemperatur sollte 21 ° C betragen, und im Winter - innerhalb von 15-20 ° C, aber die Pflanze kann einen Rückgang auf 10 ° C aushalten;
  • konstante Bewässerung und Pflege des Substrats in feuchtem Zustand während des ganzen Jahres;
  • Top Dressing im Sommer mit Flüssigdünger für den heimischen Anbau;
  • alte und beschädigte Blätter beschneiden.

Aukuba

Goldener Baum namens Aukubu, der zur Familie Kizilovyh gehört. Immergrüner Strauch bis 1,5 m, wenig Sonnenlicht liebend. Die Aufmerksamkeit wird auf die rötlichen Blüten gelenkt, die in einem Bündel von ledrigen Blättern mit goldenen Flecken gesammelt sind. Sie verleihen der Kultur Originalität und Ähnlichkeit mit Gold. Die Früchte der Pflanze haben eine Vielzahl von Farben und ähneln im Aussehen den Beeren des Hartriegels.

Grundregeln der Pflege:

  • für diffuses Licht sorgen, da sich Aucuba auf schattenliebende Pflanzen bezieht;
  • die Organisation des optimalen Temperaturregimes: im Sommer von 21-24 ° C und in der kalten Jahreszeit sollte die Temperatur mindestens 10 ° C betragen;
  • konstantes Gießen, das aktives Wachstum fördert;
  • Fütterung von März bis Oktober alle zehn Tage mit einem Mineraldünger-Komplex;
  • Beschneidung und Kneifen, um eine schöne Krone zu bilden.

Zu Hause vegetativ vermehrt, mit Stecklingen.

Dracaena

Aufgrund des exotischen Aussehens dient Dracaena als dekoratives Ornament. Die Blüte erreicht eine Höhe von zwei Metern. Der Stamm ist flexibel und die Laubdichte. Lange, aber eher schmale Blätter weichen von der Stammrosette ab.

Die Anlage benötigt:

  • Halbschatten, weil er den direkten Sonnenstrahlen nicht standhält;
  • reichlich gießen im Sommer und mäßig im Winter;
  • ständiges Besprühen der Blätter;
  • regelmäßig eine warme Dusche halten, um Staub zu entfernen;
  • Befruchtung von April bis August alle zehn Tage mit speziellen komplexen Nährstoffen.

Maranta

Pflanze der Familie Marant. Präsentiert in Form eines niedrigen Busches, der für die Schönheit der schillernden Blätter geschätzt wird. Blütenknospen mit einer rosa, weißen oder hellgelben Farbe befinden sich auf den Blütenpfeilen. Blühdauer vom Frühjahr bis zum Spätsommer.

Eine angenehme Umgebung schaffen:

  • Die Position im Halbschatten ist die ideale Option, um die Pfeilwurzel in die Tiefe des Raums zu bewegen, in dem sie sich großartig anfühlt.
  • optimale Temperatur im Sommer von 21-25 ° C, im Winter - nicht weniger als 18 ° C;
  • Bewässerung je nach Bodenbeschaffenheit mit weichem Wasser bei Raumtemperatur;
  • Sprühen unabhängig von der Jahreszeit;
  • Top-Dressing zum Zeitpunkt des aktiven Wachstums durch eine Reihe von Düngemitteln für Zierpflanzen.

Monstera

Lianenfamilie Aroid. Ein Strauch mit kletternden dicken Stielen und hängenden Luftwurzeln. Monstera Blätter sind groß, seziert, mit geschlossenen Löchern.

Damit sich eine Blume normal entwickelt, ist es notwendig:

  • an einem Ort, der von den direkten Sonnenstrahlen beleuchtet wird;
  • schaffen Sie eine ideale Temperatur im Sommer - 25 ° C, im Winter - 16-18 ° C;
  • zu gießen, während die oberste Schicht der Bodenzusammensetzung unter Verwendung von enthärtetem Wasser austrocknet;
  • systematisch sprühen und staubfrei wischen;
  • Von März bis September alle 14 Tage mineralische und organische Dünger düngen.

Spathiphyllum

Mehrjährige rhizomatöse Blüte der Familie Aroid. Es wird auf die langen, länglichen Blätter an den Blattstielen hingewiesen, die sich an der Basis verbreitern. Das Laub ist in sattem Grün gestrichen. Stängel fehlt, kurzes Rhizom. Blütenstände in Form von gelbem Kolben und schneeweißer cremefarbener oder rosafarbener Decke sind mit Spathiphyllum verziert.

Pflanze bevorzugt:

  • diffuses Licht, ohne die Sonnenstrahlen zu treffen, wächst gut im Halbschatten;
  • Die Temperatur im Sommer liegt bei 22-23 ° C und im Winter - nicht unter 16 ° C;
  • gute Bewässerung, die im Winter abnimmt und das Austrocknen des Bodens verhindert;
  • in einer heißen Zeit sprühen, damit keine Feuchtigkeit auf die Blüten fällt;
  • Top-Dressing während des aktiven Wachstums und zum Zeitpunkt der Blüte unter Verwendung von schwach konzentriertem Mineraldünger.

Sansevieria

Krautige mehrjährige Pflanze mit Rosetten aus dichten, ledrigen Blättern mit einer Länge von 10 cm bis 1 m, die sich direkt von den dicken, kriechenden Wurzeln erstrecken. Die kleinen Blüten von Sansevieria sind in einem langen Pinsel weiß und grün.

Geheimnisse der Pflege:

  • Stellen Sie es an einen beliebigen Ort, da es im hellen Halbschatten und im vollen Schatten wachsen kann.
  • eine Temperatur im Bereich von 18-25 ° C erzeugen;
  • Mäßig wässern, um ein vollständiges Austrocknen des Bodens und der Feuchtigkeit in der Mitte der Auslässe zu vermeiden.
  • Füttern Sie die Vegetationsperiode alle drei Wochen mit Mineraldünger für Kakteen oder Nutzpflanzen.

Diese universellen Pflanzen schmücken jedes Interieur des Raumes und verleihen ihm Komfort und Eleganz sowie Freude an der Kommunikation mit der Natur.

http://proklumbu.com/komnatnue/ne-trebujushhie-mnogo-sveta.html

Wir bauen Häuser an, die keiner besonderen Pflege bedürfen

Blumen, die keiner besonderen Pflege bedürfen, sind eine echte Entdeckung für Hausfrauen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die häufig Geschäftsreisen oder Urlaub machen. Solche Pflanzen werden auch eine echte Dekoration für Büros, Landhäuser, Geschäfte sein. Was sind die beliebtesten Kulturen in der Welt finden Sie in diesem Artikel.

Blumen, die nicht häufig gegossen werden müssen

In dieser Kategorie fallen mir als erstes Kakteen ein. Diese heimischen Pflanzen sind die anspruchslosesten in der Pflege. Sie brauchen wirklich nicht viel Wasser, aber sie erfreuen ihre Besitzer wirklich während der Blütezeit. Es gibt so viele Arten von Kakteen, dass Sie eine ganze Sammlung sammeln können.

Eine andere Gruppe von Blumen, die nicht häufig gegossen werden müssen, sind die Sukkulenten. Sie haben dicke, fleischige Blätter, in denen sich Feuchtigkeit ansammelt. Solche Zimmerpflanzen vertragen keine Überläufe und stehendes Wasser, so dass Sie sie sorgenfrei stehen lassen können. Die beliebtesten unter ihnen sind der "Geldbaum", Aloe, Kalanchoe.

Lithops gehören auch zu Sukkulenten. Sie werden auch lebende Steine ​​genannt. Neben der seltenen Bewässerung (im Winter können sie überhaupt nicht bewässert werden) haben sie ein weiteres Plus: Sie nehmen nicht viel Platz ein.

Blumen, die keine Angst vor Zugluft haben

Die Küche ist ein Ort, an dem ständig geöffnete Fenster oder Fensteröffnungen erforderlich sind. Unter solchen Bedingungen überleben nicht alle Zimmerpflanzen. Daher ist die Küche am besten mit Blumen dekoriert, die keine Angst vor Zugluft haben.

Dazu gehören:

  • Aloe und Kalanchoe, sie sind in der Küche bei Schnittwunden oder Verbrennungen sowie für andere medizinische und kosmetische Zwecke nützlich.
  • Begonie;
  • hoya;
  • Phalaenopsis Orchidee;
  • Zimmer Myrte;
  • Chlorophytum (es reinigt die Luft gut).

Zimmerpflanzen, die kein Licht benötigen

Ein weiteres Problem für Blumenliebhaber ist die Beleuchtung, da die meisten Zimmerpflanzen Sonnenlicht bevorzugen. Trotzdem möchte ich viel Grün und dunkle Räume sowie Teile der Wohnung bepflanzen. Für solche Zwecke ist es notwendig, inländische Pflanzen zu wählen, die kein Licht benötigen.

Ohne Zugang zu Sonnenlicht oder besonderer Beleuchtung kann keine Blume ohne eine einzige Blume überleben. Bei minimalem Licht erfreuen schattenresistente Pflanzen Sie mit wunderschönen grünen Blättern und einigen hellen Knospen.

Von blühenden Exemplaren zum Wachsen im Schatten passen:

  • Anthurium;
  • Clivia;
  • Vriesia;
  • Saintpaulia oder Veilchen;
  • Teschin-Sprache oder Sansevieria;
  • alle Arten von Farnen;
  • Dracaena;
  • Monstera;
  • verschiedene Arten von Palmen (Hamedorea, Rapis und andere).

Alle Zimmerblumen, die keiner besonderen Pflege bedürfen, zeigen in ihrem gemäßigten Licht die schönste Farbe der Blätter.

Im Gegensatz dazu werden sie unter dem Einfluss von direktem Sonnenlicht sehr blass. Oft erfordern diese Kulturen eine hohe Luftfeuchtigkeit (Sprühen) und mögen keine Transplantationen.

Zehn erfordern keine speziellen Pflegefarben

Um Ihr Zuhause mit lebhaften Grüns zu dekorieren, aber keinen großen Aufwand für die Pflege zu betreiben, sollten Sie auf einige Arten von Blumen achten.

Aloe, er ist Agave

Es wächst in Form eines kleinen Baumes und hat saftige, fleischige Blätter mit hellgrünen oder sogar bläulichen Stacheln. Es ist nicht notwendig, eine klassische Version zu starten, Sie können mehr dekorative Sorten mit leuchtenden Farben wählen. Zum Beispiel Aloe Tiger oder Dorn. Dies ist die nicht kapriziöseste Zimmerpflanze, die die Luft gut von Substanzen reinigt, die von Möbeln und Plastik abgesondert werden. Es wird in der Kosmetik und Medizin eingesetzt.

Aspidistra, sie ist die "Handfläche des Schuhmachers"

Meistens hat es einfache dunkelgrüne Blätter, aber es gibt dekorative Arten, die weiße oder gelbe Streifen auf den Tellern haben. Sie transportiert ruhig Räume, in denen viel Staub und wenig Licht ist, widersteht unregelmäßiger Bewässerung. Aber zu verpflanzen und vor allem über aspidistru gießen lohnt sich nicht.

Zamiakulkas oder Dollarbaum

Dicke Stiele, glänzende Blätter und ihre beachtliche Größe machen diese Pflanze zu einem Favoriten bei der Gestaltung von Büroräumen. Es erfordert nicht viel Licht und Sprühen, geeignet für diejenigen, die sich selten an das Gießen erinnern. Mag kein Umtopfen und Überlaufen. Diese Kultur hat große Knollen, die zum raschen Verfall neigen. Je weniger Zamiakulkas berühren, desto besser ist es.

Geldbaum

Ein weiteres Symbol für finanzielle Stabilität bei Blumenzüchtern. Ersetzen Sie es nicht öfter als einmal alle drei Jahre. Die Pflanze verträgt das Austrocknen des Bodens dank ihrer fleischigen Blätter. Hauptsache, das Wasser steht nicht in der Pfanne.

Nephrolepis oder Farn

Bewertet durch die Tatsache, dass es in jeder Höhe aufgehängt werden kann und somit den Raum begrünt. Es wächst an dunklen Orten, mag aber regelmäßiges Gießen und häufiges Sprühen.

Geldkarten

Die Pflanze gehört zu den Lianen. Es wächst schnell, umfasst viele Arten mit Blättern unterschiedlicher Farbe. Dank Luftwurzeln, Flechten keine Unterstützung. Um eine dickere Version der Pflanze zu erhalten, ist es besser, mehrere Sprossen in einen Topf zu pflanzen. Es ist schattentolerant, kann sich bei künstlicher Beleuchtung gut entwickeln. Er gießt gern reichlich. Nützlich, da es die Raumluft von Staub befreit.

Tradescantia

Dank der dekorativen Blätter in Grün- und Violetttönen lieben sie es, diese Pflanze in allen Räumen zu halten. Tradescantia hat keine Angst vor trockener Luft und Schatten, aber sie gießt gern regelmäßig. Die Pflanze muss systematisch aktualisiert werden, da die Stiele von Tradescantia schnell herausgezogen werden. Sofort wurzelnd, daher ist die Reproduktion der Blüte nicht schwierig.

Cisus oder Birke

Diese Blume ist sehr pflegeleicht. Es kann sowohl in Wohnungen als auch in Büros gefunden werden. Sie wächst schnell und verzweigt sich gut. Liana flechtet jede Unterstützung und Wände. Bevorzugt warme Räume, aber das Licht anspruchslos. Trägt Zugluft und sogar Zigarettenrauch. Es reinigt die Luft gut.

Chlorophytum

Wachsen Sie es unter der Kraft auch Anfänger. Es wächst sowohl im Schatten als auch in diffusem Sonnenlicht. Dies ist eine sehr nützliche Kultur, die praktisch ein Filter ist, der gefährliche Substanzen aus der Luft entfernt. Trägt und Überlaufen und Trockenheit, Kälte, Zugluft und Hitze. Keimt schnell, die leicht verwurzelt.

Sansevieria

Es wird im Volk von der Schwiegermutter wegen der besonderen Form der Blätter genannt. Kann bis zu zwei Wochen ohne Bewässerung leben. Es verträgt sowohl niedrige als auch hohe Temperaturen. Anspruchslose Beleuchtung. Sie können selten alle paar Jahre umpflanzen, wenn die Pflanze überhaupt nicht in den Topf passt.

Indoor anspruchslose Blumen

Denken Sie nicht, dass alle blühenden Zimmerpflanzen unbedingt sehr launisch sind. Es gibt diejenigen, die ihre Meister begeistern, wenn sie unter rauen Bedingungen gehalten werden.

Liste der heimeligen unprätentiösen Blumen in Töpfen:

  1. Spathiphyllum. Es wächst auch an Orten mit künstlichem Licht, aber für eine üppigere Blüte ist es besser, den Zugang zu diffusem Licht zu ermöglichen. Liebt hohe Luftfeuchtigkeit und Sprühen. Unter solchen Bedingungen erfreut es seine Besitzer mit schönen weißen Blüten, die für eine lange Zeit nicht fallen.
  2. Hoya Diese nicht kapriziöse Zimmerblume hat ziemlich dichte Blätter, die der Pflanze helfen, auf häufiges Gießen zu verzichten. Es entwickelt sich gut ohne Verbände, überträgt abgedunkelte Stellen. Wenn die Blüte verwelkt ist, können Sie den Stiel fast an der Basis abschneiden, wodurch neue Triebe entstehen.
  3. Kalanchoe. Die medizinischen Arten dieser Pflanze haben ihren Wert und die Blüteoptionen erfreuen sich einer reichhaltigen und langen Blüte. Es gibt Sorten mit Knospen verschiedenster Farben. Die Blätter sind saftig, daher ist häufiges Gießen kontraindiziert. Kann im Schatten wachsen, verträgt extreme Temperaturen.
  4. Geranie ist ein häufiger Gast von Fensterbänken. Dies ist eine Zimmerblume für die Faulen. Wunderschöne Knospen in verschiedenen Schattierungen lang erfreuen ihre Besitzer. Sie können sich sowohl in der Wohnung als auch in der warmen Jahreszeit auf den Balkonen aufhalten. Bewässerung wird selten, aber reichlich benötigt. Licht ist wichtig für Geranien, sonst anspruchslose Kultur.
  5. Fuchsia ist eine andere reich blühende Zimmerpflanze, die keine besonderen Bedingungen erfordert. Im Winter zieht sie eine Ruhephase vor und lässt die Blätter fallen, sodass sie nicht häufig gießen muss. Im Sommer kann der Blumentopf auf den Balkon gestellt werden.
  6. Clivia Diese schattentolerante und unprätentiöse Pflanze blüht schöne, glockenartige Blüten. Sie befinden sich in Gruppen auf einem hohen Pfeil. Benötigt kein häufiges Gießen, schießt regelmäßig von den Wurzeln.

Wählen Sie pflegeleichte Blumen nach ihren Fähigkeiten und Bedingungen. Lassen Sie sie bitte mit hellem Laub und üppiger Blüte.

http://glav-dacha.ru/ne-trebuyushhie-osobogo-ukhoda-cvety/

10 Zimmerpflanzen, die Familienglück, Frieden und Ruhe bringen


Die meisten Menschen stehen Zimmerpflanzen positiv gegenüber. Das ist nicht verwunderlich - sie dekorieren und erfrischen das Interieur und machen es lebendiger und schöner für das Auge. Aber das ist noch nicht alles! Es gibt Pflanzen, die die Energie des Hauses und der Menschen in diesem Haus beeinflussen können.

1. Spathiphyllum (Glück einer Frau).


Diese wunderbare Pflanze wächst in den Wäldern Südamerikas, aber es ist einfach, in einer Wohnung zu wachsen. Das Wichtigste ist, die Blätter täglich zu bestreuen und im Frühjahr in frische Erde zu verpflanzen. Dank dem Spathiphyllum:

einsame Menschen finden ihre Hälfte;
eine Frau, die von einem Kind träumt, wird schwanger;
Im Haus wird es immer gegenseitige Liebe und Verständnis geben.

2. Saintpaulia oder Violetta de Parma African.

Veilchen brauchen bekanntlich sorgfältige Pflege, viel Licht und vertragen kein hartes Wasser. Diese kapriziöse Pflanze ist jedoch immer noch sehr beliebt. Violetta hilft, den Frieden in der Familie zu wahren und schützt vor Streitigkeiten. Darüber hinaus ist diese Blume ein Symbol für die ewige Liebe.

3. Hibiskus oder chinesische Rose.

Wir alle lieben schöne und große blühende Büsche. Hibiskus braucht Wärme, weil er eine Blume der Tropen ist, aber nicht mehr als 35 Grad. Wenn in Ihrem Zuhause Hibiskus wächst, werden Sie leidenschaftliche Liebe finden.

4. Hoya oder Wachsblume.

Diese Pflanze hat viele Sorten. Zum Beispiel Hoya Kerry, die in einigen Ländern am 14. Februar am Valentinstag vorgestellt wird. Aber in ihren Häusern ziehen die Menschen am häufigsten Hoya-Carnosus an. Diese Pflanze bringt Familienglück, besonders wenn Sie sie ins Schlafzimmer stellen.

5. Myrte.


Dieser immergrüne Strauch blüht mit kleinen weißen Blüten. Er hat neben der Schönheit viele heilende Eigenschaften. Das Wort "Myrte" wird aus dem Griechischen als "Balsam" übersetzt. Es wird angenommen, dass die Myrte zu einer erfolgreichen Ehe führt und in einer bereits bestehenden Familie Glück und Frieden bringt. In einigen Ländern gilt diese Pflanze als das beste Geschenk für Neugeborene.

6. Aihrizon oder Baum der Liebe.


Diese Innenblume kann bis zu 30 cm hoch werden. Seine Blätter sind wie ein Herz geformt. Wie der Name schon sagt, bringt Aihrizon seinem Besitzer Liebe und Glück.

7. Calathea.


Diese Pflanze mit schönen Blättern stammt aus Südamerika. Viele Menschen wählen Calathea wegen seiner schönen Blätter. Aber darüber hinaus dient Calathea als Symbol für Familienglück.

8. Chlorophytum.


Diese Anlage ist pflegeleicht. Es wächst gut und blüht wunderschön. Aber im Sommer braucht man mehr Wasser. Es heißt, wenn Sie Chlorophytum haben, ist das Familienleben friedlich und glücklich.

9. Sauerstoff oder Edelklee.

Der Name der Pflanze stammt von der im Saft enthaltenen Oxalsäure. Es kann im Zimmer und im Garten angebaut werden. Und wie viele heilende Eigenschaften hat sie! Aber das ist ein anderes Thema. Wenn Sie Ihre Liebe finden möchten, setzen Sie Kyslitsu zu Hause. Wenn Sie Ihre Familie behalten möchten, tun Sie dasselbe.

10. Anthurium- oder Flamingoblume.

Diese Blume hat viele Sorten. Es verträgt kein direktes Sonnenlicht, erfordert häufige Flüssigkeitszufuhr und ist schwach gegen hohe Luftfeuchtigkeit (besonders während des Wachstums). Und was sehr wichtig ist: Es ist giftig!

Wenn Sie also Erfolg und Glück in der Liebe haben möchten, dann achten Sie auf diese schönen heimischen Pflanzen!

http://positivno.me/10-komnatnyh-rastenij/

10 Zimmerpflanzen, die keiner besonderen Pflege bedürfen

Umweltfreundliches Haus: In der Pflege von Zimmerpflanzen gibt es einige, die so unprätentiös sind, dass es einfach ist, eine ampelartige oder wunderschön blühende, große oder miniaturisierte zu wählen.

Pflanzen für faule

Schöne, gepflegte Grünpflanzen schmücken das Haus, sättigen die Luft mit Phytonciden, nehmen Schadstoffe auf und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre. Damit die im Laden gekauften Topfblumen sicher wachsen und sich in Ihrer Wohnung entwickeln können, müssen Sie sich um sie kümmern.

Einige launische grüne Kreaturen müssen 3-4 mal am Tag mit Nebel besprüht werden, andere müssen mittags vor der hellen Sonne geschützt und abends beleuchtet werden. Menschen, die außerhalb des Hauses arbeiten, oft in den Ferien oder auf Geschäftsreisen abreisen, können solche Pflanzen nicht mit normaler Pflege versorgen.

Also ganz ohne die Grüns? Nein, Sie müssen nur die anspruchslosesten Zimmerpflanzen für die Gestaltung Ihres Hauses auswählen. Diejenigen, die 1 bis 2 Wochen ohne Bewässerung aushalten, in der trockenen Luft einer beheizten Wohnung gut wachsen, sich in der Hitze und im kalten Zug wohl fühlen, benötigen keine häufigen Verbände und Transplantationen.

1. Es ist wahrscheinlich schwierig, eine anspruchslosere Zimmerpflanze zu finden als Sansevieria (Teschin-Sprache, Hechtschwanz). Am Südfenster und in einer dunklen Ecke wächst es gut, aber am sonnigen Fenster sind die Blätter heller.

Sie können es alle paar Jahre umtopfen, wenn der Topf nicht passt. Feed ist nicht erforderlich.

Sansevieria leidet nicht unter der trockenen Luft der Wohnung im Winter, es ist nicht notwendig, es zu sprühen. Bewässerung ist selten notwendig - Feuchtigkeitsreserven bleiben in dichten ledrigen Blättern erhalten, im Winter kann sie gar nicht bewässert werden - Wachstum hört auf, bis der Frühling kommt, ruht sie sich aus.

Kalte Luftzüge von Sansevieria sind nicht schrecklich, sie schmücken oft kalte Foyers und Lounges.

2. Eine andere außergewöhnlich resistente ampelöse Pflanze ist Hoya-Carnose oder "Wachs-Efeu". Auf dem Südfenster wächst es perfekt, auch im Nordraum wird es nicht verschwinden. In den dicken Wachsblättern bildet sich Feuchtigkeit, die ohne Bewässerung leicht mehrere Monate übersteht.

Wenn Sie es geschafft haben, die Hoy vollständig zu trocknen und sie alle Blätter und Wurzeln verloren hat, schneiden Sie den Stiel ab und legen Sie ihn in das Wasser - in ein paar Wochen wird die Pflanze die Wurzeln wieder geben.

Wachs Efeu wird sehr selten transplantiert, wenn es absolut keinen Platz im Topf gibt. Auf Verbände kann man auch verzichten. Und unter guten Wartungsbedingungen wird unprätentiöses Hoya die üppige und üppige Blüte zu schätzen wissen.

3. Am beliebtesten ist die ovale Zimmerpflanze Krassula, besser bekannt als Poller oder Geldbaum. Es sollte selten gewässert werden - fleischige Blätter behalten viel Feuchtigkeit. Die trockene Luft der Wohnung schadet der Kehrmaschine nicht. Sie braucht praktisch kein Top-Dressing und keine Transplantation.

Der Geldbaum kann am Südfenster und am Nordfenster wachsen. Kann im Winter in einem kühlen Raum bei einer Temperatur von bis zu 10 Grad aufbewahrt werden.

Für die Pflege des Geldbaums müssen lediglich zwei einfache Regeln beachtet werden: Ein kleiner Topf, damit der Boden zwischen den Gießvorgängen Zeit zum Trocknen hat und der Landmischung mehr Sand, Perlit oder Vermiculit beigemischt wird.

Es brütet leicht - stecke einfach ein Blatt in den Boden oder ins Wasser.

4. Elegante grüne oder weißgrüne schmale Blätter von Chlorophytum wirken zart und spröde. Aber diese Pflanze ist eine der anspruchslosesten und pflegeleichtesten. Sein unterirdischer Teil weist Verdickungen auf, die Wasser und Nährstoffe ansammeln.

Chlorophytum ist keine schreckliche Dürre und überschüssige Feuchtigkeit, Hitze und Kälte Zugluft, es kann in der Sonne und im Schatten wachsen. Es kann viele Jahre im selben Topf leben (natürlich ist es besser, es rechtzeitig neu zu pflanzen, aber es geht nicht verloren, wenn es nicht verpflanzt und zusätzlich gefüttert wird).

Chlorophytum gilt als einer der besten Absorber von Schadstoffen aus der Luft. Vielleicht, weil die Pflanze ohne angemessene Pflege überleben kann, kann sie die notwendigen Substanzen aus der Luft aufnehmen und verarbeiten.

5. Aspidistra erfordert auch keine besondere Pflege. Diese Anlage in England wird "Gusseisenanlage" genannt, da sie Hitze und Kälte, Lichtmangel und Feuchtigkeit standhält. Ein anderer Name dafür ist "freundliche Familie", weil viele Blätter an langen Blattstielen aus einem kleinen Topf wachsen.

Diese Pflanze ist perfekt:

  • für nördliche Räume,
  • zur Dekoration von Räumen mit wenig Tageslicht,
  • zur landschaftsgestaltung von büros mit künstlichem licht.

Aspidistra wächst normal in trockener und feuchter Luft, hat keine Angst vor Zugluft oder Hitze, leidet nicht unter übermäßiger Feuchtigkeit oder deren Mangel. Es ist selten notwendig, es neu zu pflanzen, wenn das Rhizom beginnt, fast den gesamten Topf zu besetzen.

6. Die exotischen Zamiokulkas brauchen keine besondere Pflege. Es verträgt schlechte Beleuchtung und bricht beim Bewässern des Bodens. Zamiakulkas leidet nicht unter der strahlenden Sonne, benötigt keine häufigen Transplantationen und Verbände und wächst gut in einem kleinen Topf.

Wenn Sie längere Zeit nicht gießen, fallen alle Blattspreite ab, und die dekorative Wirkung geht verloren. Nach dem Gießen wachsen jedoch schnell neue komplexe Blätter aus der Knolle (verdickter Stamm unter der Bodenoberfläche).

Die einzige Voraussetzung ist, dass der Boden nicht zu nahrhaft und dicht ist. Es ist besser, vorgefertigten Boden für Veilchen oder Kakteen mit Sand zu mischen.

7. Die ideale Pflanze für Menschen, die ihr Zuhause häufig für 1-2 Wochen verlassen, ist Nolin (Bokarneya). Dieser Wüstenbewohner mit flaschenförmigem Kofferraum sieht in jedem Interieur originell aus und erfordert nur sehr wenig Pflege und Aufmerksamkeit. Und für die Bildung von Caudex (Verdickung am Stamm) muss er selten, aber reichlich gewässert werden, damit er während der Dürreperiode mit Wasser gesättigt ist.

Die einzige Voraussetzung ist, dass der Bocarnay richtig gepflanzt wird: Der Boden sollte locker und schlecht genährt sein, der Topf sollte klein sein. Nach einem guten Gießen sollte die überschüssige Feuchtigkeit aus dem Topf abfließen. Im feuchten Boden wird diese Pflanze verrotten.

8. Geldpflanze ist golden - eine unprätentiöse Ampelpflanze mit herzförmigen oder runden Blättern von hellgrüner Farbe mit gelblich-weißen Flecken. Die Pflanze kann eineinhalb Meter lang werden und wird für die vertikale Gartenarbeit verwendet.

Geldpflanze ist ziemlich schattentolerant, sie kann in den Tiefen des Raumes wachsen, wo nur gelegentlich die Sonne untergeht, oder sie kann sogar nur künstliches Licht erzeugen. Zwar verlieren die Blätter im Schatten ihre hellen Flecken, werden völlig grün.

Pflanzenpflege ist minimal. Das Kinderbett reinigt die Luft effektiv von Schadstoffen. Fühlt sich sehr gut in der Küche an, wo sich Temperatur und Luftfeuchtigkeit ständig ändern. Die dichten Blätter und Stängel halten die Feuchtigkeit gut zurück. Es wächst schnell, daher ist es ratsam, regelmäßig zu düngen.

9. Einige Arten von Kalanchoe sind seit langem als pflegeleichte Zimmerpflanze bekannt. In letzter Zeit sind viele wunderschön blühende Kalanchoe-Hybriden aufgetaucht.

Sie können die Pflanze selten gießen, ihre dichten, saftigen Blätter und Stängel enthalten viel Feuchtigkeit. Es wächst gut auf Fenstern jeder Orientierung.

Kalanchoe ist eine schattenresistente Blume, die scharfe Temperaturabfälle problemlos aushält und lange blüht. Es wächst ziemlich langsam und benötigt keine häufigen Transplantationen.

10. Spathiphyllum - unprätentiös, blüht das ganze Jahr über. Im Sommer wächst es gut an den westlichen, östlichen und nördlichen Fenstern, im Winter ist es besser, es nach Süden zu verschieben.

Mangel an Feuchtigkeit verträgt sich gut. Mit einer starken Austrocknung verwelken die Blätter, werden aber nach dem Gießen wieder lebendig. Häufige Transplantationen sind nicht erforderlich. Düngemittel sind nützlich, aber ohne sie werden sie nicht verschwinden.

Für Spathiphyllum ist es wichtig, den richtigen Ort zu wählen - er mag die Kälte nicht. Stellen Sie es nicht in der Nähe von Zugluft und Fenstern auf, die sich im Winter zum Lüften öffnen, und es treten keine Probleme mit der Pflanze auf.

So unprätentiös in der Pflege von Zimmerpflanzen, dass man leicht zwischen Ampelnoe oder wunderschön blühenden, großen oder kleinen Pflanzen wählen kann. Minimale Pflege bedeutet nicht, dass die Blume ein halbes Jahr lang ohne Bewässerung in der Ecke stehen bleibt. Jede Zimmerpflanze braucht Aufmerksamkeit, reagiert auf die Pflege mit neuen Trieben, das Auftreten von Knospen.

http://econet.ru/articles/166359-10-komnatnyh-rasteniy-ne-trebuyuschih-osobogo-uhoda

12 heimische Pflanzen, die auch in der dunkelsten Ecke überleben können

Für Räume, in die das Sonnenlicht selten gelangt, können diese Zimmerpflanzen eine echte Rettung sein. Sie fühlen sich gut im Halbschatten und bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die meisten Pflanzen aus der AdMe.ru-Kollektion haben die Schönheit nicht in Blüten, sondern in wunderschönen Blättern. Aber das ist eine Menge, angesichts der sonnenlosen "Diät" und wie sie die Luft perfekt reinigen.

Calathea

Gemusterte Blätter machen diese Pflanze zu einer willkommenen Bereicherung für jeden Raum. Es ist jedoch zu beachten, dass direkte Sonneneinstrahlung unerwünscht ist. Die beste Option für Calathea ist Halbschatten.

Dieffenbachia

Diffuses Licht ist am besten für diese Pflanze. Es ist am besten, es hinter dem Vorhang zu halten. Besonders schön ist die Pflanze im Frühling und Sommer, wenn in der Mitte helle, zarte Blätter erscheinen.

Dracaena marginata

Dies ist ein echtes Stück der Tropen auf dem Schreibtisch. Halten Sie die Pflanze jedoch von direktem Sonnenlicht fern - sie können sie beschädigen. Die Pflanze liebt den Schatten.

Chlorophytum crested

Sehr unprätentiöse Pflanze, daher sehr beliebt. Es kann lange ohne Sonne auskommen und reinigt gleichzeitig die Luft perfekt.

Helksina

Die Pflanze mit winzigen zarten Blättern sieht in hängenden Töpfen und in Töpfen neben hohen Pflanzen wunderschön aus. Aber seien Sie vorsichtig: Schieben Sie es nicht zu niedrigen Pflanzen - Gelksina kann sie "erwürgen". Sie müssen häufig gießen und sprühen.

http://www.adme.ru/svoboda-sdelaj-sam/12-domashnih-rastenij-kotorye-mogut-vyzhit-dazhe-v-samom-temnom-uglu-1203510/

21 Pflanzen mit wenig Licht

Der Komfort, den Pflanzen schaffen, macht Lust auf Genuss in jedem Raum. Aber nicht jeder Raum ist mit Sonnenlicht durchflutet, und schlechte Beleuchtung schränkt unsere Möglichkeiten zur Gartenarbeit erheblich ein. Wir haben für Sie eine Liste von Pflanzen zusammengestellt, die auch auf dem Flur, im Flur oder im Badezimmer gut werden. Darunter sind sowohl einfach grüne als auch blühende Pflanzen, die wenig Licht haben.

Khovey (Kentia)

Khovey, auch Paradiespalme genannt, sieht nicht nur schön aus und erfordert keine ernsthafte Pflege, sondern produziert auch eine große Menge Sauerstoff. Die Pflanze ist sehr unprätentiös: Es gibt genügend künstliches Licht und eine kleine Menge Wasser. Gießen Sie einmal pro Woche eine Palme, und sie wird Sie mit ihrem Aussehen und der frischen Luft begeistern.

Aspidistra

Aspidistra sind aus gutem Grund sehr beliebt. Diese Palmen sind äußerst pflegeleicht und eignen sich auch für unerfahrene Gärtner: Sie müssen nicht häufig gegossen werden, werden selten krank und sind völlig unprätentiös gegenüber dem Licht. Natürlich wächst die Aspidistra bei guter Beleuchtung wie bei jeder Pflanze schneller, aber selbst in einem dunklen Korridor fühlt sie sich gut an. Direkte Sonneneinstrahlung schädigt jedoch nur die Blätter.

Epipremnum ist golden

Epipremnum golden ist eine Kletterpflanze, die je nach Richtung der Stütze nach oben oder zur Seite wächst. Diese Art von Liane mit bunten Blättern sollte vor Zugluft geschützt werden und rechtzeitig Feuchtigkeit spenden. Epipremnum wird jedoch kurze Dürreperioden überstehen.

Zamioculcas

Es ist auch leicht, Zamiokulkas zu pflegen, die auch als "Dollarbaum" bezeichnet werden. Eine Pflanze, die nicht viel Licht benötigt, zieht das Auge mit angenehm glänzenden Blättern an. Die Farbe der Blätter wird durch die Wachstumsbedingungen bestimmt. Im Schatten wachsen die Zamiokulkas langsamer, die Blätter werden sattgrün. Eine große Lichtmenge stimuliert das Wachstum der Blume und macht sie leichter. Im Allgemeinen können Zamiokulkas blühen, aber dies kommt selten vor. Ein Anzeichen für Trockenheit ist ein Fall der oberen Blätter, obwohl die Blüte keine besonderen Anforderungen an das Wasser stellt und übermäßiges Gießen sogar verheerend sein kann.

Eine Pflanze, die wenig Licht hat, Sansevieria

Sansevieria ist eine Wüstenpflanze, die keine Angst vor Dürre hat. Die einzige Bedingung für seine Aufrechterhaltung ist die Temperatur über 12 Grad. Wenn gewünscht, können die Zweige von Sansevieria interlaced werden, es stellt sich sehr effektiv heraus.

Dekorativer Spargel

Diese Pflanze kann sehr gut ohne Licht auskommen, obwohl ihre ideale Position auf dem Fenster in Richtung Norden liegt. Dekorativer Spargel liebt Wasser sehr, daher muss der Boden ständig mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Chlorophytum (grüne Lilie)

Die Blattform von Chlorofitum ist wie eine Segge. Sogar die Farben können gleich sein: Die Blätter sind entweder komplett grün oder mit weißen Streifen. Die Pflanze entzieht den Batterien Dunkelheit, Zugluft und heiße Luft, sodass Sie sie überall hinstellen können, ohne sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Die einzige Bedingung - das Gießen sollte regelmäßig sein, da die grüne Lilie keine lange Trockenzeit verträgt.

Philodendron

Eine andere Pflanze mit wenig Licht, die sich auch durch schön dekorierte Blätter auszeichnet. Philodendron wächst schnell und kann, wenn es unterstützt wird, als kriechende Pflanze verwendet werden. In stark beheizten Räumen benötigt der Philodendron zusätzliche Feuchtigkeit: Er muss besprüht werden, damit die Erde nicht austrocknet.

Farne

Sehr gut vertragen die Abwesenheit von leichten Farnen. Fügen Sie diesem Widerstand zur Kälte hinzu - und Sie können den Farn sogar in einen schlecht geheizten Flur einsetzen. Farne lieben Feuchtigkeit, was sie zu idealen Pflanzen für das Badezimmer macht. In stark beheizten Räumen müssen die Blätter zur Aufnahme einer ausreichenden Menge an Feuchtigkeit zusätzlich besprüht werden.

Soleolium

Sehr schöne Pflanze, bestehend aus winzigen Blättern an dünnen Stielen. Seine Krone kann unabhängig geformt werden, wobei der Überschuss mit einer Schere abgeschnitten wird.

Shefflera

Scheffler ist sehr beliebt, da es rasant wächst. Ein wenig Licht schadet der Pflanze nicht, aber die Blume wächst langsamer. Doch was ist der Unterschied, wenn ja, und so wird er Sie mit seinem Aussehen begeistern.

Blühende Pflanzen, die nicht genug Licht haben. Spathiphyllum

Wenn Sie die dunklen Ecken Ihres Hauses mit prächtigen Blütenpflanzen dekorieren möchten, können Sie hier Pflanzen aufnehmen, die wenig Licht benötigen. Ein perfektes Beispiel dafür ist das Spathiphyllum mit seinen interessanten weißen Blüten. Unter dem Einfluss von direktem Sonnenlicht leuchten und verdorren die Blüten, aber das Fehlen von Licht beeinträchtigt die Blüte des Spathiphyllums nicht. Daher kann diese feuchtigkeitsliebende Pflanze beispielsweise Ihr Badezimmer schmücken. Ansonsten sprühen Sie seine Blätter öfter.

Alokaziya

Alokaziya ähnelt mit seinen Blüten einem Hirsch. Ein großer Unterschied besteht jedoch in den Blättern: In Alokazia werden sie groß, ähnlich wie Kletten. Auch diese feuchtigkeitsliebende Pflanze muss regelmäßig besprüht werden.

Eschinatus

Diese Blume, die wenig Licht hat, fällt durch ihre kontrastierende Helligkeit auf. Im Allgemeinen mag der Eschinatus gutes Licht (nur ohne direkte Sonneneinstrahlung), aber wenn er sich daran gewöhnt, beginnt er in dunklen Ecken zu blühen.

Sideraris bräunlich

Niedliche blühende Pflanze, die nicht viel Licht benötigt. Die Blüten sind klein, violett und erinnern an Veilchen. Mit genügend Licht wächst und blüht es aktiv, aber an dunklen Orten verdorrt es nicht.

Kalanchoe Blossfeld

Kalanchoe Blossfelda kann Blüten in völlig unterschiedlichen Farbtönen liefern, obwohl sie anfangs rot waren. Den Züchtern gelang es auch, orange, gelbe, weiße, rosa und violette Blüten zu züchten. Kalanchoe ist ein Sukkulent, was bedeutet, dass es keine Wachstumsanstrengungen erfordert, während es den Raum mit seiner blühenden Schönheit füllt. Bewässern Sie die Pflanze besser, wenn die Erde von der vorherigen Bewässerung trocken ist.

Immergrün

Immergrün kann auch eine breite Palette von Farben anbieten. Am besten wächst Immergrün in kühlen und gut belüfteten Bereichen. Die Triebe können bis zu zwei Meter hoch werden, sodass die Pflanze in hängenden Töpfen wunderschön aussieht. Erleben Sie den dunklen Raum mit hellen Farben!

Anthurium

Die Lichtmenge beeinflusst die Form der Blätter, so dass eine große Lichtmenge immer noch Anthurium zugute kommt. Aber auch im Dunkeln wird Sie die Pflanze mit ihren weißen und roten Blüten begeistern, vor allem, wenn Sie sie rechtzeitig gießen.

Streptokarpus

Gutes Licht regt die Bildung von Streptocarpusblüten an. Im Dunkeln wird es einfach nicht aktiv blühen. Der Rest ist unprätentiös und pflegeleicht für die Pflanze.

Aglaonema

Es bilden sich schöne Blüten und ein Aglaonema. Sie erscheinen im Spätsommer und verwandeln sich allmählich in Beeren. Aber Vorsicht: Die Beeren sind nicht essbar und sogar giftig! Der Rest der Zeit wird Aglaonema den Raum mit seinen breiten gefleckten Blättern schmücken.

Solenostemon (Coleus)

Coleus - eine Pflanze, die wenig Licht hat, keine Blüten bildet, aber sehr ungewöhnlich hell färbende Blätter hat. Bewässerung Coleus benötigt einmal pro Woche: Tauchen Sie den Topf in Wasser und lassen Sie den Überschuss nach ein paar Minuten ab.

http://homebuilding.ru/21-rastenie-malo-sveta.html

Schlichtes Zimmerpflanzenfoto und -name

Hallo liebe Leser! Es ist oft unmöglich, ideale Bedingungen für Pflanzen in einem Raum zu schaffen. Die Luft in den Räumen ist oft zu trocken, es fehlt an Sonnenlicht, Zugluft. All dies ist eine zerstörerische Umgebung für viele Arten kapriziöser Zimmerpflanzen, insbesondere für Vertreter der exotischen Flora. Mangelnde Aufmerksamkeit, Nichtdüngung, unregelmäßiges Gießen und andere Fehler, die wir aus Unerfahrenheit machen, töten unsere Lieblingskeramiken. Und wir schauen traurig auf die herabhängenden Stängel einer zerstörten Blume, die uns ans Herz gewachsen ist.

Sie möchten also die Empfindungen des Sommers verlängern, eine Harmonie im Haus schaffen, eine Aura des Wohlbefindens mit Hilfe von Zimmerpflanzen. Verweigere dir das nicht. Und lassen Sie sich in dem Haus mit anspruchslosen Zimmerpflanzen nieder, die unerträglichen Bedingungen für andere Pflanzen standhalten, die nur minimale Wartung erfordern. Also, was sind unprätentiöse Zimmerpflanzen Fotos und deren Namen.

Indoor-Blumen brauchen nicht viel Licht

Aspidistra

Für diejenigen, die den Pflegeprozess für Zimmerpflanzen erleichtern möchten, geeignet Aspidistra. Diese dekorative Blattpflanze, die auch in schwach beleuchteten Räumen wachsen kann, bevorzugt sogar Schatten, besonders bei heißem Wetter. Aspidistra leidet unter direkter Sonneneinstrahlung, die zu Verbrennungen der Blätter führen kann. Aspidistre Temperaturabfälle sind nicht schrecklich, so dass es für eine lange Zeit auf dem Balkon, der Terrasse, dem Wintergarten wachsen kann.

Anfänglich wurde Aspidistra für Gärten und Parks entwickelt, weshalb sein ausgewähltes reduziertes Exemplar eine erhöhte Beständigkeit gegenüber widrigen Bedingungen bewahrt. Aspidistra kältebeständige Pflanze, die keine Angst vor Zugluft hat, trockene Luft. Die Pflege besteht aus mäßigem Gießen, im Sommer 2 mal pro Woche und Besprühen der Blätter, im Winter 1 mal pro Woche. Aber ohne Bewässerung für einige Zeit wird die Pflanze in der Lage sein, zu widerstehen. Nicht mehr als einmal alle drei Jahre verpflanzen. Die Pflanze fordert keinen Dünger, aber achten Sie darauf, dass die Blätter, wenn sie trübe sind, langsamer wachsen, und möglicherweise nicht genug gefüttert werden.

Die Aspidistra ist erstaunlich schön in einer üppigen Farbe, wenn sich ihre breiten, langen Blätter mit Strahlen in alle Richtungen ausbreiten. Die Briten nannten Aspidistra "Eisenpflanze" und betonten ihre Ausdauer und Ausdauer. Die Pflanze ist ideal für diejenigen, die ständig unterwegs sind, da seltenes Gießen und trockener Boden die Pflanze nicht schädigen.

Cissus Antarktis

Ein weiterer Liebhaber von abgedunkelten Räumen. Ein anderer Name für Cissus ist hausgemachte Trauben. In der Tat ist es leicht, es mit Trauben zu verwechseln, weil seine Zweige Lianen ähneln und Triebe Ranken haben. Trotz seines Namens ist Cissus Antarctic in den Tropen beheimatet und verträgt im Gegensatz zu seinen Cissus Rhombolisten kein direktes Sonnenlicht. Cissus Antarctic ist ideal für schwach beleuchtete Räume.

Lassen Sie es niemals auf der Fensterbank, der beste Platz dafür ist im Raum. Cissus ist temperaturbeständig, schädlingsresistent. Mäßig gießen. Cissus verträgt kein stehendes Wasser im Boden, so dass seltenes Gießen nur der Pflanze zugute kommt. Cissus Creepers sind eine gute Dekoration für jedes Zuhause, sie können den Korbgriff schön umwickeln, sie können von den Regalen, von den Schränken herunterfallen und grüne Ständer von erstaunlicher Schönheit bilden.

Ficus

Eine der anspruchslosesten Zimmerpflanzen, die durch ihre Vitalität besticht. Es gibt viele Arten von Ficus, und sie sind alle anspruchslos in der Pflege. Ficuses sind gegenüber trockener Luft, unregelmäßiger Bewässerung und Lichtmangel gleichgültig. Gleichzeitig verbessern Ficuses ohne Unterbrechung die Raumluft, indem sie giftige flüchtige Substanzen wie Phenol, Benzol und Trichlorethylen absorbieren und nützliche biologische Substanzen bereitstellen, die bei Schlaflosigkeit und Depressionen helfen. Mit einer Vielzahl von Arten, Laubfarben, Formen und Größen können Sie den für Ihr Zuhause am besten geeigneten Ficus auswählen.

Sansevieria

In den Menschen ist es berühmter als "Shchuchy Tail", "Teschin Sprache". Eine Pflanze mit gestreiften Blättern, die nach oben gestreckt sind, leidet nicht unter Lichtmangel. Sie kann sogar in den Bereichen des Hauses aufgestellt werden, in denen die Sonnenstrahlen manchmal einfallen, z. B. in einem Korridor. Obwohl helles Licht die Pflanze nicht schädigt. Er hat keine Angst vor unbelüfteten Räumen. Die Pflanze selbst ist eine Quelle sauberer Luft im Haus, die unangenehme, muffige Gerüche absorbiert. Wenn Sie das Hotel verlassen, können Sie Sansevieria daher auch im Haus lassen.

Sansevieria kann alles übertragen, woran viele Pflanzen gestorben wären. Unregelmäßiges Gießen oder längere Abwesenheit, trockene Luft, Zugluft - Sansevieria ist nichts. Es gibt jedoch bestimmte Regeln für die Pflege. Es wird nicht empfohlen, die Pflanze zu überfluten, die Wurzeln können anfangen zu faulen, es ist unmöglich, Wasser in die Mitte des Auslasses der Pflanze zu gießen. Die Bewässerung erfolgt nur im Boden. In regelmäßigen Abständen müssen die Blätter mit einem feuchten Tuch abgewischt werden und alle 3-4 Jahre umgepflanzt werden. Sansevieria ist eine wunderbare Pflanze für Anfänger, für diejenigen, die selten zu Hause sind oder einfach keine Zeit haben, um Hauspflanzen zu machen.

Euphorbia

Die Euphorbia, die von vielen Blumenzüchtern geliebt wird, ist pflegeleicht. Anfänger oder faule Blumenzüchter werden diese Pflanze mögen. Es gibt viele Arten von Euphorbia, es gibt sogar Arten, die Kakteen ähneln. Sie gießen aber nicht gern reichlich, vertragen sich gut in hellen und dunklen Räumen und können auf Fensterbänken aufgestellt werden. Im Schatten verliert die Pflanze etwas an Laubhelligkeit. Euphorbia mag jedoch keine Entwürfe. Im Sommer wird die Pflanze einmal pro Woche bewässert, im Winter ist einmal im Monat genug.

Eine der beliebtesten Arten von Euphorbia ist "Christmas Star", ein anderer Name für Poinsettia, der an Heiligabend blüht. Die roten sternförmigen Blüten sind nichts anderes als modifizierte obere Blätter, die sich im Dezember rot färben. Der „Weihnachtsstern“ hat die gleiche dauerhafte Disposition wie seine Gegenstücke.

Tradescantia

Dies ist eine unprätentiöse Zimmerpflanze, die auch bei Vorhangfenstern problemlos in den Urlaub im Zimmer gelassen werden kann. Die Pflanze liebt pristenenny Orte, aber es ist anstrengend, reichlich zu gießen. Wenn Sie einen Urlaub planen, können Sie die Pflanze an einen Mangel an Feuchtigkeit gewöhnen und die Menge und Häufigkeit der Bewässerung schrittweise verringern. Nehmen Sie nach der Rückkehr das reichliche Gießen wieder auf.

Tradescantia ist gegenüber trockener und heißer Luft in Räumen, Zugluft und Temperaturabfällen gleichgültig. Es gibt eine große Vielfalt an Tradescantia-Arten. In Häusern und Wohnungen kann man häufiger ampelartige Zimmerpflanzenarten beobachten, die mit einem eleganten Wasserfall aus hellen Blättern herabfallen.

Spathiphyllum

Oder nach dem nationalen „Women's Happiness“ - einer Zimmerpflanze, die von vielen Erzeugern wegen ihrer unprätentiösen Pflege und Attraktivität geliebt wird. Blüht jeden Sommer. Die Pflege der Pflanzen ist minimal, sie wird sogar von einem Anfänger-Floristen gemeistert. Helle direkte Sonnenstrahlen können Verbrennungen an den Blättern von Spathiphyllum hinterlassen. Er mag gestreutes, schwaches Licht, Halbschatten passt auch zu ihm. Liebt Feuchtigkeit und Sprühen zu jeder Jahreszeit.

Obwohl die Pflanze feuchtigkeitsliebend ist, ist ein wiederholtes Gießen nur möglich, wenn die oberste Schicht des Bodens trocknet. Im Winter ist die Bewässerung minimal. Spathiphyllum übersteht normalerweise einige Zeit die fehlende Bewässerung. Wenn es nach einer langen Dürrezeit reichlich wird und regelmäßig gegossen wird, blüht die Pflanze normalerweise. Wenn Sie jedoch vor Ihrer Abreise eine frische Knospe bemerken, ist es besser, sie zu schneiden, damit Spathiphyllum die Dürre besser überlebt. Spathiphyllum ist eine wärmeliebende Pflanze, Zugluft und Temperaturabfälle sind gefährlich.

Peperomia

Eine weitere unprätentiöse Zimmerpflanze, die sich hervorragend für das Innenmikroklima eignet. Die Pflanze wird eine wunderbare Dekoration für Ihr Zuhause sein, sie ist kompakt, klein und passt sogar auf eine schmale Fensterbank. Peperomia wird nicht nur für seine luxuriöse Blattfarbe geschätzt, sondern auch für seine leichte Pflege. Peperomia braucht kein helles Sonnenlicht, bevorzugt diffuses Licht. Peperomia stammt aus den feuchten Tropen des Amazonas, wo die Temperatur + 18-22 Grad und die Luftfeuchtigkeit hoch sind. Peperomia verlangt jedoch nicht nach reichlicher und häufiger Bewässerung. Das Gießen sollte mäßig sein und nur dann wiederholt werden, wenn der Boden trocken ist.

Überraschenderweise trägt ein Bewohner der feuchten Wälder Peperomiya normalerweise trockene, flache Luft. Aber wenn Sie Ihrem Haustier Peperomiya gefallen möchten, dann arrangieren Sie einen tropischen Sprühregen für sie. Die Brasilianerin Peperomiya liebt die Hitze, Zugluft und Temperaturabfälle sind also nicht ihr Element. Weitere Einzelheiten zu den Arten von Peperomiae finden Sie im Artikel über Peperomia, seine Arten, Fotos und Titel.

Sukkulenten

Überraschend an das Überleben von Pflanzen angepasst. Es gibt viele Arten von Sukkulenten, die übrigens so beliebt sind: Crassula "Money Tree", Aloe, Callanchoe, Lithops, Molodil und andere Arten. Alle Arten kombinieren hohe Belastbarkeit und anspruchslose Pflege. Sukkulenten sind Pflanzen mit fleischigen Blättern, die Feuchtigkeit speichern. Die Pflege aller Arten von Sukkulenten ist gleich - sie alle lieben mäßiges Gießen, gute Beleuchtung und Entwässerung des Bodens ohne stagnierende Feuchtigkeit. Sukkulenten sind Blüten, die nicht häufig gegossen werden müssen. Aus Sukkulenten entstehen echte Kunstwerke, die in ungewöhnlichen Töpfen verschiedene Pflanzentypen kombinieren, die zweifellos das Interieur eines jeden Hauses schmücken.

Crassula, Jade, "Geldbaum"

Aloe Vera

Callanchoe

Havortiya

Schlichtes Zimmerpflanzenfoto und -name

Lithops (Lebende Steine)

Verjüngt

Dudley

Schlichte blühende Zimmerpflanzen

Clivia

Geschätzt für erstaunliche dekorative Qualitäten. Ihre leuchtend gelben, orangen Blüten, ähnlich wie kleine Lichter, wärmen Sie an den frostigsten Tagen. Immerhin blüht Clivia im Winter für 20-25 Tage. Solche Emotionen zu bekommen ist einfach, Clivia verlangt nicht danach, sich darum zu kümmern. Clivia braucht Licht, schützt es aber vor direkter Sonneneinstrahlung. Durch Lichtmangel stirbt es nicht ab, sondern verliert nur den Pomp der Blüte. Das Gießen ist mäßig, die Luftfeuchtigkeit für Clivia spielt keine Rolle, daher können Sie es nicht sprühen.

Clivia hat eine interessante und sehr nützliche Funktion, für einige Zeit kann es überhaupt nicht bewässert werden. Stellen Sie die Pflanze dazu an einem schlecht beleuchteten, kühlen Ort auf. Unter solchen Bedingungen wird Clivia Winterschlaf halten und zumindest Wasserreserven des Bodens verbrauchen, und mit der Verbesserung der Bedingungen wird sie wieder aufwachen und sich über eine leuchtende Blüte freuen.

Anthurium

Schlichte blühende Zimmerpflanze, die die Schönheit von Blättern und Blüten anzieht. Ihre Schönheit ist attraktiv und gefährlich. Anthurium ist eine giftige Pflanze, halten Sie es daher von Kindern und Haustieren fern. Die Pflanze liebt mäßig diffuses Licht ohne direkte Sonneneinstrahlung. Perfekt auf das Raumklima abgestimmt. Erfreut üppige Blüte ohne Anstrengung Züchter. Anthurium ist ein Bewohner der feuchten Tropen, daher ist es sehr feuchtigkeitsliebend, sprüht es so oft wie möglich ein, wischt die Blätter ab oder befeuchtet die Luft.

Indoor Flower erfordert kein häufiges Gießen. Gießen Sie es reichlich, nur wenn die oberste Schicht der Erde trocken ist. Das nach dem Gießen in der Pfanne verbleibende Wasser lässt sich besser abtropfen, um ein Verrotten der Pflanzenwurzeln zu vermeiden. Anthurium hat eine starke Immunität, er hat keine Angst vor der Krankheit. Die Blume wird nicht nur eine wunderbare Dekoration des Hauses, sondern bringt den Eigentümern Liebe und Glück.

Die schlichtesten Innenblumen, Fotos und Namen

Hibiskus

Eine im Osten verehrte Blume, die als Familienherzzauber gilt, positive Energie ausstrahlt, Depressionen lindern kann, ist ein weiterer blühender Vertreter von Zimmerpflanzen mit einer anspruchslosen Veranlagung. Hibiskus ohne besondere Pflege kann das ganze Jahr über blühen, wenn Sie ihn auf die Fensterbank stellen und reichlich gießen. Hibiskus mag keine Erkältung und Zugluft. Bei starken Temperaturschwankungen fallen die Blätter und Knospen herunter, und wenn sie wieder normal sind, werden sie schnell wiederhergestellt.

Abutilon

Wenn der Ahorn vor dem Fenster gelb wird und die Blätter Ihres Ahorns oder Abutilons ohne besondere Pflege abblühen, ist es Zeit, den Innenraum eines warmen, gemütlichen Zuhauses zu genießen. Das Laub von Abutilon ähnelt Ahornblättern, ist aber nicht mit dem Ahorn verwandt. Während der Blütezeit und bei einigen Abutilon-Arten dauert die Blüte das ganze Jahr über und es wird reichlich Wasser gegossen. Während der Ruhephase, wenn sich die Pflanze von der Blüte erholt, ist das Gießen mäßig.

Im Allgemeinen ist Abutilon eine unprätentiöse Pflanze, aber mit starken Schwankungen in der Beleuchtung oder der Temperatur verwerfen Zugluft das Laub. Wenn eine Pflanze gesund und glücklich ist, wird sie zur Quelle sauberer, feuchter Luft im Raum.

Balsam

Balsam oder im Volksmund "Roly Wet" ist bereits zum Liebling vieler Gärtner geworden. Er verdiente seine Liebe mit unbesiegbarer Vitalität und Pflegeleichtigkeit. Es blüht auch bei schlechten Lichtverhältnissen in Wohnungen mit Fenstern zur Nordseite. Fühlt sich gut an in der trockenen Innenluft, ist nicht wählerisch bei der Hitze, verträgt Hitze gut. Bewässerung im Sommer von häufigem Nachgießen, wenn der Mutterboden austrocknet, im Winter wird die Bewässerung reduziert.

Schlichtes Zimmerpflanzenfoto und -name

Es gibt eine große Auswahl an anspruchslosen Zimmerpflanzen, die unter den extremen Bedingungen unserer Wohnungen und Häuser während der Heizperiode überleben können. Und es ist nicht notwendig, ein erfahrener Florist zu sein und viel Zeit und Mühe in die Pflege von Innenblumen zu investieren, um eine blühende grüne Ecke des Hausgartens zu schaffen. Schlichte Zimmerblumen sind ideal für diejenigen, die oft nicht zu Hause sind oder nicht genügend Zeit haben, sich um sie zu kümmern. Mangel an Zeit oder Unerfahrenheit ist kein Grund, sich das Vergnügen zu verweigern, grün blühende Haustiere zu Hause zu halten. Wähle, pflanze, wachse und verzweifle nie, wenn etwas schief geht. Wir hoffen, dass unser Rat Ihnen hilft, Ihre anspruchslose Zimmerpflanze zu finden.

http://uznai-bolshe.ru/neprixotlivye-komnatnye-rasteniya-foto-i-nazvanie.html/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen