Früchte

Ordnungsgemäße Bepflanzung und Pflege von Familienzwiebeln auf freiem Feld

In den Hütten, Gemüsegärten finden Sie eine Vielzahl von Pflanzen, die eine reiche Ernte an Vitaminen liefern. Zwiebeln gelten als eine der häufigsten Nutzpflanzen im Hausgarten. Diese Pflanze ist in fast jedem Ferienhaus zu finden. Als nächstes betrachten wir die Regeln und Bedingungen des Pflanzens, insbesondere die Pflege der Familienzwiebeln auf freiem Feld.

Beschreibung und Eigenschaften von Familienzwiebeln

Dieses Kraut wird auch Schalotten genannt und ist eine mehrkernige Zwiebelsorte. Familienzwiebeln sind eine mehrjährige Ernte. Diese Kultur erhielt ihren interessanten Namen aufgrund ihrer Besonderheit - eine sogenannte Familie wird aus einer Zwiebel gebildet, einem „Nest“, aus dem viele andere Zwiebeln hervorgehen. Im Durchschnitt beträgt die Anzahl solcher Tochterzwiebeln 10 Stk. Im Durchmesser erreichen die Tochterknollen bis zu 4 cm und wiegen bis zu 50 g.

Form angegliederte Zwiebel tritt auf:

Alle dazugehörigen Zwiebeln sind an der Mutter befestigt und aus diesem Grund unregelmäßig geformt und leicht spitz an der Befestigungsstelle.

Farbskalen der Zwiebel sind:

Im Zusammenhang mit der Birne ist weiß oder rosa-lila Farbe.

Schalottenbogen im Schnitt

Diese Kultur hat üppiges Grün. Die Federn der Zwiebel sind dünn und zart und manchmal mit einer wachsartigen Blüte bedeckt. Die Grünen werden 30-50 cm hoch.

Das Wurzelsystem dieser Kultur ist lappenförmig, schwach verzweigt und befindet sich in der Ackerschicht.

Die Blütenstände von Familienzwiebeln werden in Form eines Regenschirms dargestellt, der sich auf dem hohen Pfeil befindet. Letztere können bis zu einem Meter hoch werden. Samen sehen ähnlich aus wie Zwiebelsamen, sind jedoch kleiner.

Bestnoten

Diese Kultur hat viele Sorten, die unterteilt sind in:

Frühreifend

Smaragd

Gekennzeichnet durch gerundete Glühbirnen. Die Schale dieser Sorte ist rosa-braun. Die Masse von Lukovichek erreicht 20-30 g. Im Nest ist bis zu 5 Stück.

Schneeball

Gekennzeichnet durch eiförmige Zwiebeln. Die Schuppen sind weiß. Ihre Masse erreicht 32 g.

Sprint

Es gilt als eine der besten frühreifen Sorten. Die Zwiebeln sind groß und erreichen bis zu 40 g. Im Nest sind normalerweise 10 Stück.

Darüber hinaus sind die häufigsten frühen Sorten Cascade, Family, Belozerets 94, Rostov usw.

Zwischensaison

Albik

Es zeichnet sich durch Zwiebeln mit abgerundeter flacher Form aus. Ihr durchschnittliches Gewicht beträgt 20-30 g. Im Nest befinden sich 4-5 Teile.

Kuban gelb

Es zeichnet sich durch runde-flache Glühbirnen aus. Die Masse beträgt 25-30 g. In einer Familie gibt es 3-4 Stück. Farbskalen gelblich-braun.

Koinarsky

Es ist eine hochproduktive Sorte. Die Zwiebeln erreichen eine Masse von bis zu 25 g, eine bräunlich-rosa Farbe.

Darüber hinaus sind die beliebten Zwischensaison-Sorten Guran, Ural 40, Sophokles, Monastyrsky.

Spätreifend

Kunak

Es zeichnet sich durch Zwiebeln mit abgerundeter oder gerundeter flacher Form aus. Schuppen gelb. Die Familie hat 3-4 Teile.

Burly

Gekennzeichnet durch Zwiebeln mit einem Gewicht von 23-52 g, bedeckt mit rosa Schuppen. Es gibt 4-5 Stücke in einer Familie.

Sibirischer Bernstein

Es zeichnet sich durch rund-flache Zwiebeln von 28-30 g aus. Gelb gefärbte Schuppen. In der Familie gibt es normalerweise 6-7 Stücke.

Darüber hinaus sind die berühmten Sorten Merneulsky, Zolotinka und Vonsky.

Zwiebelfamilie Marneulsky

Bedingungen für das Anpflanzen von Familienzwiebeln im Freiland

Der Anbau im Freiland dieser Pflanze weist einige Besonderheiten auf. Diese Kultur hat keine Angst vor Frost und wird von März bis April gepflanzt. Die Ernte des Grüns ist für die Ernte im Mai bereit, und der Kopf der Zwiebel wird einen Monat später reifen.

Obwohl die Familienzwiebel als frostbeständige Pflanze gilt, wird empfohlen, sie für den Winter in den südlichen Gebieten zu pflanzen. In der Mittelspur und im Ural mit starkem Frost geht etwa die Hälfte der gepflanzten Zwiebel verloren.

Bodenvorbereitung

Um eine gute Ernte zu erzielen, müssen Sie das richtige Grundstück auswählen und den Boden vorbereiten. Die Kultur sprießt gut in den sonnenbeschienenen Gebieten. Die Pflanze fühlt sich auf fruchtbaren, mäßig feuchten Böden gut an, die vor dem Pflanzen vorbereitet werden müssen.

Familienzwiebeln wachsen gut auf leicht krümeligen Böden mit einer einheitlichen Struktur.

Wenn die Anlandung im Frühjahr erfolgt, wird der Boden im Herbst vorbereitet: Der Boden wird von Unkräutern befreit und dann bis zu einer Tiefe von ca. 20-25 cm ausgegraben.

Pro Quadratmeter beitragen:

  • 5 kg Humus oder Kompost;
  • 1 TL Superphosphat;
  • 1 TL Harnstoff;
  • 2-3 art. Löffel Eschenholz.

Vor dem Pflanzen im Frühjahr werden pro Quadratmeter 25 g Stickstoffdünger hinzugefügt. Wenn die Bepflanzung der Pflanze im Herbst stattfindet, wird der Boden im Sommer vorbereitet.

Regeln, Schema und Merkmale der Landung im Frühjahr

Um die Pflanze vor Krankheiten zu schützen, wird empfohlen, sie vor dem Einpflanzen von Sevka eine halbe Stunde lang in einer Lösung eines Fungizidpräparats oder in einer Lösung von Kaliumpermanganat zu befeuchten.

Zum Einpflanzen nehmen Sie kleine Zwiebeln mit einem Durchmesser von ca. 3 cm. Pro Quadratmeter werden ca. 30 Stück im Abstand von ca. 10 cm gepflanzt. Zwiebeln in feuchte Erde pflanzen, 10 cm vertiefen.

Für die Frühjahrspflanzung wird empfohlen, die Feldfrüchte mit Lutrasil zu bedecken, das nach den ersten Einsätzen entfernt wird, um die Erträge zu erhöhen und Gewehrspuren zu vermeiden. Außerdem muss der Boden mit Humus oder Torf gemulcht werden.

Wenn vor dem Winter gepflanzt wird, erfolgt das Pflanzen auf die gleiche Weise, und das Mulchen erfolgt mit Torf.

Die richtige Pflege von Schalotten

Die Pflege einer im Freiland gewachsenen Pflanze ist überhaupt nicht schwierig und besteht aus:

Zu Beginn des Wachstums sollte die Zwiebel der Familie in regelmäßigen Abständen gewässert werden, denn wenn die Pflanze nicht genügend Feuchtigkeit hat, wird die Vegetationsperiode schnell beendet und die Zwiebeln können sich nicht ausreichend füllen. Ungefähr einen Monat vor der Entnahme wird die Bewässerung gestoppt. Eine Schicht Mulch hält die Feuchtigkeit zurück. Während der gesamten Saison wird mindestens dreimal gewässert.

Bei Regenwetter sollte die Pflanze weniger häufig gewässert werden, und bei trockenem Wetter sollte die Bewässerung zunehmen. Bei bewölktem Wetter und ohne Niederschlag sollte die Pflanze ungefähr einmal pro Woche gewässert werden.

Gießen Zwiebeln sollten reichlich vorhanden sein und nicht weniger als einmal alle drei Tage durchgeführt werden.

Um den Boden zu lockern, wird 1-2 mal pro Woche empfohlen. Unkraut muss ständig entfernt werden, damit die Zwiebeln nicht durch unheilbare Infektionen geschädigt werden.

Wenn die Pfeile angezeigt werden, wird empfohlen, sie zu kürzen.

Familienzwiebeln sind gut verträgliches Dressing. Wie man die Pflanze füttert:

  1. Vogelkot. Letzteres wird mit Wasser im Verhältnis 1:15 verdünnt.
  2. Komplexe Mineraldünger: 40 g gelöst in 10 Liter Wasser.
  3. Infusion von Königskerze. Es wird im Verhältnis 1:10 in Wasser verdünnt.

Etwa einen Monat vor der Ernte muss die Düngung eingestellt und die Düngung beendet werden, damit die Kultur Zwiebeln wachsen lässt und kein Grün mehr produziert.

Familienzwiebeln im Vergleich zu einer Rübe unterscheiden sich in dem ausgeprägten Geschmack, schnelle Zubereitung. Nach dem Gebrauch kommt praktisch kein Geruch aus dem Mund. Aus diesen Gründen ist die Pflanze ein echter Fund für Feinschmecker geworden. Und der Anbau dieser Ernte ist eine absolut leichte Aufgabe und die Stärke von unerfahrenen Gärtnern.

http://profermu.com/ogorod/luk/sorta-l/semejnyj.html

Wie man eine gute Familienzwiebel züchtet

Viele Gärtner versuchen, diese Zwiebelart nicht als Familie zu pflanzen, weil sie Angst haben, kleine Zwiebeln zu ernten. Und das alles, weil sie bis zum Ende nicht wissen, wie sie es anbauen sollen. Wenn wir uns diesem Thema aus agrotechnischer Sicht nähern, wird die Ernte von Zwiebeln mit einem Gewicht von jeweils mehr als 100 g zur jährlichen Realität.

"Familie"

Wachsende Zwiebeln "Familie", bekannt als Schalotten, in denen sie nicht nur Zwiebeln essen, die nicht wie andere aussehen, sondern auch junge grüne Federn, ist eine ganze Wissenschaft. Es sind mittlerweile viele Sorten von Familienzwiebeln bekannt (Ayrat, Afonya, Garant, Gornyak, Izumrud, Kaskad, Semeyny, Schneeball, Sprint, Krepysh, Sibirischer Bernstein) "," Ural Purple "), jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften.

Wählen Sie einen Ort und eine Zeit für die Landung

Wählen Sie den Zeitpunkt, zu dem eine Familienzwiebel gepflanzt wird, an dem er sich wohlfühlt, um die vor dem Pflanzen erforderlichen Maßnahmen zu treffen - die Hauptkomponenten für eine massenhafte und qualitativ hochwertige Ernte.

Wann pflanzen?

Familienzwiebeln haben, wie jede andere Art von Pflanze im Garten, einige Merkmale, wie sie wachsen und gepflegt werden. "Bunch" wird angebaut, wenn Samen verwendet werden oder, was viel häufiger vorkommt, wenn Zwiebeln gepflanzt werden. Wann und wie pflanzt man am besten einen Familienbogen? Hierbei ist es notwendig, das Klima und die Bodenbeschaffenheit eines bestimmten Gebiets zu berücksichtigen. Der Pflanzvorgang ist sowohl im Frühjahr (Ende April - Mitte Mai) als auch im Herbst (Ende des ersten Herbstmonats) möglich.

Beleuchtung

Der Frühling ist die bevorzugte Zeit zum Anpflanzen von Zwiebeln. Der Hauptgrund ist, dass Sie für die Bildung von vollwertigen Zwiebeln, die länger erhalten bleiben, genügend Tageslicht und Sonnenlicht benötigen. Das Pflanzen von Familienzwiebeln im Frühjahr unter solchen Bedingungen beeinträchtigt die Präsentation der Köpfe erheblich und sorgt für eine bessere Grünqualität.

Ist es jedoch nicht möglich, das Pflanzgut bis zum Frühjahr aufzubewahren, oder besteht der Wunsch, im Frühjahr eine frühere Ernte zu erhalten, ist das Pflanzen im Herbst gut geeignet. "Haufen" ertragen tapfer den Winter, und danach wird die frühe Ernte erfreuen.

Boden

Der für ein stabiles Wachstum und eine harmonische Entwicklung notwendige feuchte Boden ist ein großes Plus, um im Frühjahr eine „kleine Familie“ zu gründen. Wenn Sie im Herbst Blumenzwiebeln einsetzen, müssen Sie zu diesem Zweck die Stelle vorsichtig aufsammeln, an der sich eine große Schneedecke gebildet hat. Aber auch wenn die Zwiebeln gepflanzt werden, muss sichergestellt werden, dass an dem Ort, an dem die „Familie“ wächst, kein übermäßiger Wasserstau auftritt, da dies wie die Dürre den Ertrag nachteilig beeinflussen kann. Der Boden sollte locker und ohne Unkraut kultiviert werden.

Familien-Zwiebel, die Muster pflanzt

Hochwertige volumetrische Ernte "Familie", eine langfristige Lagerung ist nur möglich, wenn die notwendigen Vorarbeiten durchgeführt werden, einschließlich einer sorgfältigen Prüfung jeder Zwiebel, die zum Anpflanzen vorgesehen ist, auf mögliche Krankheiten oder Schädlingsschäden.

Danach ist eine Pflanzung mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat oder anderen Spezialpräparaten nicht mehr überflüssig. Sortieren Sie alle nach Größe (groß, mittel und klein). All dies schützt die zukünftige Ernte vor Schädlingen und verschiedenen Krankheiten. Die Zwiebeln müssen in einem Abstand von zehn Zentimetern voneinander ausreichend in den Boden eingetaucht sein (bei einer Frühjahrsausschiffung von etwas mehr als 5 cm, bei einer Landung für den Winter von 8 cm). Zwischen den Reihen sollten etwa zwanzig Zentimeter bleiben. Das Mulchen mit Zwiebeltorf bringt zusätzliche Vorteile für eine hervorragende Ernte.

Wie pflegen?

Die „Familie“ ist eingepflanzt, aber nicht jeder weiß, was weiter getan werden muss, um Schwierigkeiten während des Anbauprozesses vorzubeugen und eine hervorragende Ernte zu erzielen. Viele Menschen haben es nicht eilig, Familienzwiebeln zu pflanzen, weil sie keine Informationen über diese einfachen Regeln für die Pflege haben.

Pflegeeigenschaften

Die Pflege der "Familie" nach dem Pflanzen besteht darin, alle paar Tage regelmäßig zu gießen, insbesondere während der Vegetationsperiode, Mitte Juni zu düngen, Unkraut zu entfernen und den Boden zu lockern. Wenn die Feuchtigkeit nicht ausreicht, hört das Wachstum auf und die Zwiebeln beginnen sich in der Menge zu bilden, in der sie keine Feuchtigkeit mehr erhalten. Während des aktiven Wachstums ist daher zusätzliches Gießen erforderlich.

Irgendwann einen Monat vor der Ernte müssen Sie mit dem Gießen aufhören. Die Pflege dieser Zwiebelsorte bereitet wenig Probleme. Sie muss gewässert werden, indem die Erde vorsichtig aufgelockert und das Unkraut durchbrochen wird - praktisch wie beim Anbau anderer Pflanzenarten.

Schwierigkeiten beim Wachsen

Für die „Familie“ stellen viele Krankheiten eine Bedrohung dar. Um dies zu vermeiden, müssen Sie die Anlandedichte überwachen und Proben mit erkennbaren Krankheitssymptomen rechtzeitig entnehmen. Bei der Kultivierung gibt es eine weitere wichtige Nuance: Je mehr Zwiebeln auf einem Sitz gebildet werden, desto kleiner werden sie. Daher müssen Sie ihre angemessene Menge im Nest überwachen.

Es ist auch zu beobachten, ob die grünen Zwiebeln der Familie gelb werden, wenn es noch nicht soweit ist. In diesem Fall muss es mit Gülle oder einer sehr starken Salzlösung bewässert werden.

Ernte und Lagerung

"Bunch" reift oft nicht mehr als neunzig Tage. Ende Juli können Schalotten entfernt werden, es wird nicht empfohlen, diesen Vorgang nach dem Ablegen der Blätter zu verzögern. Die Nichtbeachtung dieser einfachen Regel kann zu einer schlechten Produktbeständigkeit im Winter und zusätzlichen Verlusten führen. Immerhin nehmen die über dem Begriff im Boden verbliebenen Zwiebeln Feuchtigkeit auf, beschleunigen den Wachstumsprozess und verkürzen die Ruhezeit.

Die Ernte sollte bei trockenem Wetter ohne Tau erfolgen, damit er bis zum Abend an der frischen Luft trocknen kann. Anschließend sollte er in einem trockenen, belüfteten Raum, z. B. auf dem Dachboden, entfernt werden. Nach dem Trocknen müssen die Blätter von den Köpfen getrennt werden. Trockenprodukt für Lebensmittel bestimmt, also perfekt haltbar gemacht. Die zum Pflanzen vorbereiteten Köpfe müssen nach Größe sortiert und in getrennten Kisten an einem trockenen und warmen Ort aufbewahrt werden.

Es ist notwendig, einige der größten Exemplare in der Größe zu verschieben, dann wird die Ernte des nächsten Jahres aus großen Köpfen bestehen. Bei dieser Methode kann die Familienzwiebel jedoch nach einer Weile degenerieren und krank werden. Daher wird empfohlen, die „Familie“ mit einer Häufigkeit von mehreren Jahren mit Hilfe von Samen anstelle von Zwiebeln zu vermehren.

Merkmale der wachsenden Zwiebeln auf der Feder

Die Familienzwiebel unterscheidet sich von anderen Arten dieser Pflanze dadurch, dass sie nicht nur Zwiebeln produziert, sondern auch junge grüne Blätter frisst, die während der aktiven Wachstumsphase wiederholt geschnitten werden können. Es ist kälteresistent, sein Wurzelsystem entwickelt sich bei niedrigen Temperaturen viel besser als die Blätter. Um einen hohen Ertrag für ein Qualitätsprodukt zu erzielen, sollte die „Familie“ von Ende April bis Anfang Mai gepflanzt werden. Um eine erhebliche Menge an grünen Blättern anzubauen, sollte sie Ende Mai bei wärmerem Wetter gepflanzt werden.

Wenn die "Familie" später zu pflanzen beginnt, wenn die Luft und der Boden warm genug sind, beginnen die Blätter sofort zu wachsen. Auch der Ertrag von Grünpflanzen wird durch eine ausreichende Feuchtigkeit im Boden beeinträchtigt, da die „Familie“ es nicht eilig hat, das Wurzelsystem als Speicherorgan zu vergrößern, sondern den Aufruhr der grünen Blätter verstärkt. Und um eine dicke Feder zu bekommen, müssen Sie die Spitze des Bogens abschneiden, bevor der Frühling auf dem Boden landet. Frischer organischer Dünger, der in den Boden eingebracht wird, um Familienzwiebeln anzupflanzen, trägt ebenfalls dazu bei, das Grün massiv zu machen, aber die Eigenschaften der Zwiebeln verschlechtern sich erheblich, werden locker und eignen sich nicht zur Lagerung im Winter. "Familie" ist ein Glücksfall für Liebhaber dieses Produktes geworden, weil es einen raffinierten Geschmack hat, fast absolute Abwesenheit, im Gegensatz zu anderen Arten, Geruch, schnelle Zubereitung. Pflanzen, Wachsen und Ernten bereiten keine besonderen Schwierigkeiten, wenn Sie wissen, wie man es richtig macht.

Denn die gewichtigen Vorteile der Familienzwiebel sind die relativ kurze Vegetationsperiode, die geringe Wahrscheinlichkeit von Krankheiten, die lange und problemlose Haltbarkeit, die vorteilhaften Eigenschaften des Grüns und der hohe Ertrag. Jeder, der mindestens einmal versucht, eine Familie zu gründen, wird dies regelmäßig tun.

http://agronomu.com/bok/4004-kak-vyrastit-horoshiy-semeynyy-luk.html

Wie man Zwiebeln pflanzt, um eine gute Ernte zu erzielen

Im Mai beginnen Gärtner, Zwiebelsätze auf einer Rübe zu pflanzen. Nicht jeder kann große Köpfe wachsen lassen. Müssen wissen, wie man Zwiebeln pflanzt. Die Ernte wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Eine große Rolle spielt die Qualität des Saatguts, die Lagerbedingungen im Winter. Nicht weniger wichtig ist der Zeitpunkt des Pflanzens, die richtige Vorbereitung des Sets. Die Größe der Zwiebelköpfe hängt von der Fruchtbarkeit des Bodens und dem sommerlichen Fütterungsmuster ab.

Bedingungen für die Pflanzung und Bodenvorbereitung

Bogen liebt Wärme. Bei der Landung im kalten Boden lassen sich Pfeile. Pflanzen Sie es im Mai, überprüfen Sie die Temperatur des Bodens in einer Tiefe von 10-12 cm. Sie sollte nicht unter 12 ° C liegen. Ein späterer Aufschub der Landung ist nicht möglich.

Der Boden im Frühjahr verliert schnell an Feuchtigkeit. Im zeitversetzt gepflanzten Aufbau wächst die Feder, die Wurzeln hinken in der Entwicklung hinterher. Die Kraft der Köpfe nimmt ab, es verlangsamt ihre Bildung, wirkt sich auf die Größe aus. Früher wurden Zwiebeln auf einer Rübe gepflanzt, als die Vogelkirsche blühte. Jetzt funktioniert auch dieses Omen. Bereiten Sie den Boden im Herbst vor.

Jedes Jahr wird das Bett unter dem Bug an einen neuen Ort verlegt. Dies geschieht aufgrund der Tatsache, dass die Kultur während der Saison die notwendigen Nährstoffe aus dem Boden entfernt. Im Boden häufen sich Krankheitserreger, Zwiebelfliegenlarven und andere Schädlinge an. Zwiebeln kehren erst nach 3 Jahren an ihren früheren Platz zurück.

Zwiebeln mögen keinen sauren Boden. Die Qualität des Gartenlandes wird durch Lackmuspapier erkannt. Kaufen Sie einen Indikator für den Säuregehalt in Fachgeschäften für Gärtner und Gärtner. Den Säuregehalt des Bodens zu bestimmen ist einfach:

  1. Die Erde wird mit einer kleinen Menge destilliertem Wasser gegossen, darauf bestehen.
  2. Geben Sie den Lackmustest in die Flüssigkeit.
  3. Die Farbe bestimmt den Säuregrad.
http://otomatah.ru/kak-sazhat-luk-dlya-xoroshego-urozhaya.html

Wachsende Familienzwiebeln, große Familienzwiebeln, Schneiden von Familienzwiebeln

Viele pflanzen keine Familienzwiebeln. Der Grund - wachsen kleine Zwiebeln. Aber wenn Sie die landwirtschaftliche Technologie von Familienzwiebeln kennen, können Sie Zwiebeln mit 150 g oder mehr anbauen.

Zwiebeln gemeinsame verbreitete Gemüsekultur der Zwiebelfamilie. Zwiebel Zwiebeln können niedrig gestielt (1-2), mittelschwer (2-3) und mehrfach angebunden (4-5 und mehr) sein.
Im Volksmund werden mehrkettige Bögen Familie genannt. Sieben ich - viel.

Die größte Zwiebel der Familie Zwiebel

Schalottenzwiebeln sollten hier ebenfalls enthalten sein. Dies ist eine Vielzahl von Zwiebeln Multi-Zwiebeln, aber mit einer kleineren Zwiebel und zarten Blättern. Achten Sie sofort darauf, keine Federn und Blätter. Federn sind in Vögeln und in Pflanzen nur Blätter.

Schalotten gelten wegen ihres exquisiten Geschmacks als Gourmetzwiebeln. Diese Bögen sind oft verwirrt und werden "wer in was viel" genannt. Aus Bequemlichkeitsgründen werden wir alle diese Bögen als Familie bezeichnen.

Pflanztermine für Familienzwiebeln

Zwiebeln - kälteresistente Pflanze. Sein Wurzelsystem wächst intensiv bei einer niedrigeren Temperatur als die Blätter. Diese biologische Eigenschaft ermöglicht eine frühere Bepflanzung.

Das Wurzelsystem der Zwiebel entwickelt sich bei einer Temperatur von + 2 ° bis + 25 ° C, verträgt Fröste bis minus 4-6 ° C. Zwiebelblatt wächst gut bei einer Temperatur von + 15-25 ° C, verträgt Temperaturen bis zu minus 7 ° C und verträgt Hitze bei + 35 ° C

Wenn die Aussaat verzögert wird und die Luft- und Bodentemperatur hoch ist, beginnen die Blätter sofort zu wachsen. Das Root-System wird nicht so leistungsfähig sein und die Ergebnisse beeinflussen.

Wenn während der Wachstumsphase der Blätter im Boden genügend Feuchtigkeit vorhanden ist, hat die Pflanze es nicht eilig, einen Speicherkörper zu bilden. Es erhöht die Anzahl der Blätter und ihre Größe weiter und schafft so die Grundlage für die Bildung immer größerer Zwiebeln. Je kräftiger die Blätter der Pflanze sind, desto größer ist die Zwiebel (unter Berücksichtigung der Sorteneigenschaften).

Mit einem Mangel an Feuchtigkeit während der Vegetationsperiode hört das Pflanzenwachstum auf und die Zwiebeln beginnen sich in dem Stadium zu bilden, in dem sie von der Dürre erfasst wurden.

Für ein normales Zwiebelwachstum ist eine Wasserbehandlung mit niedriger Luftfeuchtigkeit (60–70%) und hoher Bodenfeuchtigkeit erforderlich. Diese Kultur stellt besonders hohe Anforderungen an das Wasser in der ersten Wachstumsphase, wenn der Vorgang des Quellens und Keimens von Pflanzenmaterial stattfindet, der Blattapparat an Volumen zunimmt und sich die Zwiebel zu bilden beginnt. Während der Wachstumsphase muss zusätzlich gewässert werden.

Familienbögen vermehren sich oft vegetativ. Da im Nest mehrere Zwiebeln wachsen, bleibt ein Teil zur Landung übrig. Der Rest geht zum Essen. Und so jedes Jahr.

Kann man vor dem Winter einen Familienbogen pflanzen?

Familienzwiebeln sind trotz der Größe der Zwiebel ziemlich erwachsene und reife Pflanzen. Ein Bogen gepflanzt unter dem Winterpfeil, auch klein. Teilweise können Zwiebeln schon sehr früh im kalten, langen Frühjahr angepflanzt werden. Dies kommt aber sehr selten vor.

Im Sibirischen Forschungsinstitut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung (SibNIIRS) wurden Sorten entwickelt, die vor dem Winter gepflanzt werden können. Die folgenden Sorten für die Subwinterlandung werden empfohlen: Sibirisches Gelb, SIR-7, Ryzhik, Sophokl, Seryozhka, Krepysh, Albik, Garant und eine Reihe neuer sibirischer Hybriden. Aber das sind keine Polytourenbögen, sondern Schalotten.

Agrotehnika Familie Zwiebeln, Features

Um die Agrartechnologie zu verstehen, ist es notwendig, die Struktur der Zwiebel darzustellen.

Auf der Unterseite der Familienbögen befindet sich eine Ferse - die Stelle, an der die Tochterbirnen an der Unterseite der Mutterbirne befestigt sind. Wenn Sie die Ferse abschneiden, sehen wir die Position der Wurzeln in Form eines Hufeisens. Im Querschnitt sichtbare Ansätze.

Verwenden Sie zum Einpflanzen normalerweise eine Zwiebel mit einem Gewicht von ca. 100 g. Wenn Sie eine ganze Zwiebel pflanzen, sprießen alle Anfänge und> 8 mittelgroße Zwiebeln wachsen. Die Menge hängt von der Sorte ab. Je größer die Pflanzzwiebel, desto mehr neue, aber kleinere Zwiebeln bilden sich.

Wie baut man eine große Familienzwiebel an?

Um eine große Familienzwiebel zu züchten, muss sie zum Anpflanzen vorbereitet werden. Zunächst muss es von trockenen Schuppen gereinigt werden, bis es saftig ist. Unter trockenen Schuppen verbergen sich oft verschiedene Krankheitserreger. Dann werden die Zwiebeln in einer Lösung von Kupfersulfat -1st geätzt. Löffel für 10 Liter Wasser. Ätzzeit 20 min. Eingelegte Zwiebeln mit klarem Wasser abspülen.

Während der Lagerung trocknet die Zwiebel leicht aus und verliert Nährstoffe. Um die Versorgung mit Feuchtigkeit und Nährstoffen wiederherzustellen, sollten Zwiebeln in Nährlösungen komplexer Düngemittel eingeweicht werden.

Dazu müssen Sie die Ferse abschneiden, um weiße Schuppen zu entfernen. Haben Sie keine Angst, dass Sie den Überschuss abschneiden. Die Grundlagen selbst sind tief. Selbst wenn Sie ein oder zwei beschädigen, sind viele davon in der Glühbirne. Wenn von sechs Rudimenten zwei beschädigt werden, liefern die verbleibenden vier eine anständige Ernte. Beschädigte Knospen wachsen nicht. Aber es ist besser, nicht zu viel zu verletzen, sondern nur die Ferse nach unten zu schneiden. Durch das Entfernen trockener Schuppen und das Abschneiden der Ferse des Bodens gelangt die Feuchtigkeit leichter zu den Wurzeln, insbesondere zu den Wurzeln. Daher entwickelt sich zunächst ein starkes Wurzelsystem, das für ein starkes Pflanzenwachstum sorgt.

Ich versuche auf Chemie zu verzichten und benutze Gumistar oder Biohumus zum Einweichen von Zwiebeln - 1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser. Die Einweichzeit beträgt 8-10 Stunden.

Dann die Zwiebel in einen Eimer geben, den Deckel schließen und in einen unbeheizten Raum stellen, bis die Wurzeln nachwachsen (3 - 5 mm).

Wie schneidet man eine Familienzwiebel vor dem Pflanzen?

Jetzt ist es notwendig, es in Hälften zu schneiden. Zwiebeln werden nicht geschnitten, um die Anzahl der Pflanzeinheiten zu erhöhen, sondern um größere Zwiebeln in der Ernte zu produzieren. In jeder Hälfte wird es weniger Primordien geben als in der ganzen Zwiebel. Aus jeder Hälfte wachsen 3-4 handelsübliche Zwiebeln. Der Ernährungsbereich bleibt derselbe, und weniger Zwiebeln erhalten mehr Nahrung.

Schneiden Sie die Zwiebel in Hälften und versuchen Sie, ungefähr die gleiche Menge Wurzeln auf ihnen zu lassen.

Mit anderen Worten, nachdem Sie die Ferse abgeschnitten haben, drehen Sie die Glühbirne um 90 ° und schneiden Sie die Hufeisen der Wurzeln in der Mitte ab. Scheiben handhaben nichts. Sie selbst trocknen leicht aus.

Die ganze Zwiebel schneiden

Schneiden Sie den Familienbogen. Bogen bereit zum Pflanzen.

Vorbereitung des Bodens zum Anpflanzen von Zwiebeln der Familie

Nach der Kartoffelernte säte ich Winterroggen.

Die ganze nächste Saison wächst es zur vollen Reife und geht in den Winter.

Ich mache nichts auf dieser Seite.
So sieht das Feld im Frühjahr vor dem Pflanzen aus.

Familienbogen pflanzen

Zum ersten Mal komme ich Ende April oder Anfang Mai an der Datscha an. Ich versuche, Zwiebeln schneller zu pflanzen, zumindest bis zum 5. Mai.

Nach dem Volkskalender ist dies der Tag des Bogens - Bogentages. Stellen Sie also Zwiebeln vor Luke. Manchmal ist der April warm und ich pflanze (wenn möglich) früher. Wie wird der Boden.

Wenn Sie die Temperatur des Bodens messen, ist die am besten geeignete + 5 ° C. Auf ein Thermometer kann man verzichten, nur gucken, wenn der Boden nicht mehr verschmiert ist, kann man pflanzen.

Meine Betten sind konstant 0,9 m breit. Übergibt 0,5m.

Im Frühjahr reche ich Stroh in den Gängen und lockere die oberste Schicht des Bettes mit dem Grubber Swift leicht.

Dann mache ich eine Furchennut 3-5 cm tief in einem Abstand von 20 cm voneinander -15 cm-20 cm-20 cm-20 cm-15 cm. Rillen verschütten Wasser aus einer Gießkanne ohne Sieb.

Befeuchtete Rillen mit einer Mischung aus Asche und Zemlin (das gleiche Diazinon) von Zwiebelfliegen bestreut, 1l Asche + 1 Packung Zemlin dauert 4 Rillen 10m lang.

In den Rillen die Zwiebelhälften im Abstand von 23 cm schachbrettartig auslegen. Die Landung erfolgt in gleichseitigen Dreiecken mit einer Seitenlänge von 23 cm.

Bepflanzter Zwiebel-Spud-Rake auf beiden Seiten, wie Kartoffeln.

Unter diesen "Dünen" warm und feucht. Luke gefällt das.

Je länger der Tag ist und je höher die Temperatur während des Wachstums ist, desto geschlossener sind die Schalen, desto besser werden die Zwiebeln in der Zukunft gelagert, desto tiefer und länger ist die Ruhezeit.

Familienbogenpflege

Während das Blatt nicht auf 10 cm wächst, mache ich nichts. Ich gieße nicht einmal. Lassen Sie die Wurzeln tief eintauchen, auf der Suche nach Feuchtigkeit. Keine Verbände nicht tun. Ich sprühe nichts. Ich werde nicht bemerkt.

Zwiebeln wachsen sehr schnell und es ist Zeit, die Betten zu mulchen. Um Zwiebelbeete zu mahlen, muss man eine ordentliche Menge organischer Substanz mahlen.

Auf den Blumenbeeten bleibt die Feuchtigkeit besser erhalten und die Zwiebeln wachsen gut. Ich mulche mit gemähtem Unkraut auf die Höhe der gerundeten Reihen (ungefähr 5 cm - 10 cm), unmittelbar nach dem Mahlen, ohne zu trocknen. Beim Trocknen verschließt der Mulch das Bett mit einer dichten porösen Schicht.

Ich gieße einmal pro Woche Zwiebeln. 200l Wasser gehen in den Garten. Hören Sie ab Anfang Juli auf zu gießen.

Ende Juni beginnen sich die Zwiebeln zu isolieren und die Anzahl der Zwiebeln im Nest kann gezählt werden. Die optimale menge von 3-5 stücke.

Wenn die Menge 5 Stück überschreitet, kann eine Normalisierung durchgeführt werden - entfernen Sie überschüssige Glühbirnen.

Die restlichen Zwiebeln werden größer.

Wann einen Familienbogen harken? - Anfang Juli. Sie können einfach Ihren Finger über den Boden bewegen. Die Birne wird alles sichtbar sein. In der Sonne reift die Birne schneller.

Familienzwiebeln ernten

„Es sollte beachtet werden, dass es nicht notwendig ist, die Zwiebeln nach dem Einlagern der Blätter zu putzen, da dies zu einer Zunahme der Verluste während der Winterlagerung führt.

Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass die im Boden verbliebenen Zwiebeln Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen, was Wachstumsprozesse aktiviert und die Ruhezeit verkürzt. “

Ich ziehe Zwiebeln, wenn der Tau trocknet. Den ganzen Tag liegt er auf den Betten. Abends putze ich den Dachboden. Dort werden Zwiebeln geerntet und verteilt. Nach dem Trocknen werden die Blätter von Hand abgekratzt. Ich benutze keine Schere.

Auch wenn es während der Ernte feucht und kalt ist, ist die Zwiebel der Familie gut verteilt und trocknet unter dem Dach. Sekundärkeimung bedroht ihn nicht. Er hat eine lange Ruhezeit, die von der Vergangenheit bestätigt wurde, weit weg vom heißen Sommer.

Nach den Zwiebeln säe ich auf der ganzen Parzelle Erbsen - Hafer - Mix. Die Begehrten dieser Mischung gehen in den Winter. Im Frühjahr pflanze ich Kartoffeln direkt auf dem Stroh.

Familienzwiebelaufbewahrung

Getrocknete Zwiebeln mit nach Hause nehmen, zusammen mit der gesamten Ernte.

So werden die Zwiebeln zum Essen aufbewahrt. Bogen zum Pflanzen, verschiedene Fraktionen, in getrennten Kartons aufbewahrt.

In der Küche ist die Temperatur manchmal recht hoch, aber die Zwiebeln werden gut aufbewahrt. Lagertemperatur der Zwiebel für die Landung +19 +22 Grad, sonst geht die Zwiebel zum Pfeil.

Familienbogen ist sehr schön gepflegt. In vielen Qualitäten ist es besser als einfache Zwiebeln. Wir wollen es nur anbauen.

http://vogorode.pro/vyrashhivanie-krupnogo-semejnogo-luka/

Aussaattermin für Lauch und Exponate für Setzlinge im Jahr 2019: optimale Aussaattermine gemäß Mondkalender, basierend auf dem Alter der Setzlinge und dem Klima der Region

Zwiebeln werden in der Regel im Herbst, vor dem Winter oder im Frühjahr sofort in den Boden gepflanzt. Ein Porree wie der Exhibiene hat jedoch eine ziemlich lange Vegetationsperiode (4 bis 6 Monate), was bedeutet, dass er unter den Bedingungen eines kurzen Sommers desselben Mittelgürtels (Moskauer Gebiet), Nordwestens (Leningrader Gebiet), des Urals und Sibiriens wünschenswert ist wachsen Sie durch Sämling, besonders wenn Sie eine reiche Ernte erhalten möchten. Auch wenn Sie in der südlichen Region ansässig sind, können Sie für eine frühere Ernte auch zuerst Zwiebelsämlinge säen.

Kommen wir zum Punkt: Beantworten Sie die Frage, die Sie gestellt haben: „Wann soll ich die Zwiebeln auf die Setzlinge setzen?“.

Über die ungefähren Pflanztermine für Lauch und Zwiebeln der Sorte Exhibichen sowie die günstigen Aussaattage 2019 nach dem Mondkalender lesen Sie weiter im Material.

Wann man Zwiebelsetzlinge sät: optimale Zeit für die Aussaat von Lauch und Zwiebeln Ausstellung

Bei der Wahl des Saatdatums für Zwiebeln für Setzlinge sind mehrere wichtige Punkte (Faktoren) zu berücksichtigen:

  • Ihre Wohnregion und Merkmale ihres Klimas, und zwar dann, wenn Sie in der Regel die Möglichkeit haben, Setzlinge in den Boden zu pflanzen.
  • Die Methode oder der Ort für die weitere Kultivierung von Sämlingen, mit anderen Worten, wo Sie die Sämlinge pflanzen möchten - im Freiland oder im Gewächshaus.

Übrigens! Es ist klar, dass das Pflanzen von Zwiebelsetzlingen in Gewächshäusern früher (1 bis 3 Wochen) sein kann als im Freien, da sich der Boden im Gewächshaus viel schneller erwärmt.

  • Die empfohlene Dauer der Sämlingsperiode bzw. das erforderliche Alter der Sämlinge zum Zeitpunkt ihrer Landung im Boden.

Und natürlich können Sie, wenn Sie möchten, die Samen der Zwiebel für Setzlinge entsprechend den Mondphasen aussäen, und zwar auf günstige und ungünstige Tage nach dem Mondkalender.

Weiter analysieren wir jeden der Faktoren.

Unabhängige Berechnung der Aussaatzeiten, basierend auf der Länge der Sämlingsperiode

Sie können die Zeit für die Aussaat von Lauch und Zwiebelsetzlingen selbst berechnen.

Das optimale Pflanzalter für Zwiebelsetzlinge (Porree und Exhibishen) im Freiland liegt somit bei etwa 2 Monaten (50-60 Tage), obwohl in Südrussland Setzlinge bereits im Alter von 35-40 Tagen gepflanzt werden können.

Es sollte beachtet werden, dass es 2-3 Tage dauert, um Samen zu säen und zu keimen (wenn Sie die Behandlung vor der Aussaat durchführen), und weitere 3-7 Tage, um zu keimen (keimt natürlich schneller).

Nach den Empfehlungen des Herstellers und je nach Sorte (Typ)

Beim Kauf eines Saatguts sollten Sie die Verpackung sorgfältig studieren. Auf der Rückseite finden Sie in der Regel Herstellerempfehlungen für Pflanzdaten für diese Sorte sowie kurze Hinweise zum Anbau.

Beispiel einer Pflanzanleitung für einen Lauch der beliebten Sorte Karantaysky:

Beispiel einer Anleitung zum Anpflanzen von exibichen Zwiebeln:

Ungefähre Landebedingungen abhängig vom Klima der Region

Wir leben alle in unterschiedlichen Klimazonen, was bedeutet, dass die Aussaatzeit der Zwiebeln bei den Setzlingen bzw. das Einpflanzen der Zwiebeln in den Boden für jede Region unterschiedlich ist.

So sind die ungefähren Aussaattermine für Zwiebelsämlinge je nach Region und Klima:

  • Wenn Sie also in Südrussland leben, können Sie bereits Ende Februar Zwiebelsetzlinge säen, um näher an der Mitte des Aprils zu landen.
  • Im Mittelgürtel (Region Moskau) - frühestens im März (optimalerweise - in 1-2 Jahrzehnten) bis zur Landung in der ersten Maihälfte.
  • Etwas später (1-2 Wochen) im Nordwesten (Leningrader Gebiet), nämlich: Die Aussaat sollte in der 3. Dekade von März bis Anfang April erfolgen, um Ende Mai bis Anfang Juni zu landen.
  • Im Ural und in Sibirien werden Ende März und in der ersten Aprilhälfte ebenfalls Zwiebeln für Setzlinge ausgesät, die Ende Mai und Anfang Juni gepflanzt werden sollen.

Nach dem Mondkalender im Jahr 2019

Viele Gärtner halten sich bei der Wahl eines bestimmten Pflanzdatums an den Mondkalender.

Es ist leicht zu merken: "Tops" - zum wachsenden Mond, "Wurzeln" - zum abnehmenden.

Mit anderen Worten, was über dem Boden wächst (Tomaten, Paprika, Auberginen), wird gepflanzt, wenn der Mond wächst. Im Gegenteil, was unter der Erde wächst (Wurzeln - Karotten, Rüben, Rüben), wird auf einem sinkenden Mond gesät.

Die Aussaat von Zwiebelsamen auf den Kopf (oder die Rübe) von Sämlingen sollte daher in der absteigenden Mondphase erfolgen (während dieser Zeit werden alle Wachstumsprozesse aktiviert (die Säfte gehen zurück), was sich positiv auf die Samenkeimung und die zukünftige Pflanzenentwicklung auswirkt). Im Gegenteil, während des Mondwachstums ist es notwendig, Zwiebelsamen auf Gemüse (oder Federn) zu pflanzen (die Säfte steigen).

Beachten Sie! Lauch wird ausschließlich auf einer Rübe (Kopf) sowie Exhibichen angebaut.

Zwiebel für Wygonka (Grün oder Feder) wird in der Regel zu Hause auf der Fensterbank gepflanzt.

Günstige Tage für die Aussaat von Lauch und die Ausstellung (d. H. Auf dem Kopf oder der Rübe) im Jahr 2019 laut Mondkalender sind:

  • im Februar - 6-8, 11-17, 23-26, 28;
  • 10. bis 12. März, 15. bis 17. März, 23. bis 25. März, 27. bis 30. März;
  • im April - 2-9, 11-15, 24-27, 29, 30;
  • im Mai - 1-4, 12-14, 21-23;
  • im Juni - 9-11, 18-20.

Beachten Sie! Wenn Sie planen, Exibichen Zwiebeln auf Grüns oder Federn (was extrem seltsam ist) zu züchten, dann hat dieses Verfahren seine günstigen Tage.

Günstige Tage im Mondkalender 2019 für das Anpflanzen von Zwiebeln für Gemüse oder Federn auf Setzlingen sind:

  • Februar - von 6-8, 15-17, 23-25;
  • 8.-12. März, 15.-17., 27.-29.
  • April - 6-13, 15-18, 24-26, 29, 30;
  • 1.-4. Mai, 8.-10., 12.-14., 17.-18., 21.-23., 26.-31.
  • 5., 6., 9., 15., 22. und 25. Juni.

Es ist wichtig! Wenn Sie aus irgendeinem Grund an günstigen Tagen keine Aussaat durchführen, sollten Sie die Perioden des Neumonds und des Vollmonds berücksichtigen, wenn Sie Ernten anpflanzen, die äußerst unerwünscht sind.

Die ungünstigen Tage des Mondkalenders im Jahr 2019 für die Aussaat von Sämereien von Zwiebeln für Setzlinge sind die folgenden Daten:

  • im Februar - 4, 5, 19;
  • im März - 6, 7, 21;
  • im April - 5, 19;
  • im Mai - 5, 19;
  • im Juni - 3, 4, 17;

Nach dem Mondkalender aus der Zeitschrift "1000 Tipps Sommerresident".

So hilft Ihnen der Mondkalender bei der Auswahl bestimmter Tage für die Aussaat.

Wie man Zwiebeln auf Setzlingen pflanzt

Die Samen sind gekauft, die Zeit ist gekommen und es ist Zeit, die Zwiebeln auf die Setzlinge zu pflanzen.

Beachten Sie! Die Website enthält bereits detaillierte Materialien zum Anpflanzen von Zwiebeln auf Setzlingen:

So wissen Sie jetzt, wann Sie Lauch und Exotic für Setzlinge anpflanzen können und sollen. Neben der Wahl des optimalen Zeitpunkts ist es natürlich wichtig, die Aussaat selbst bis zur Landung auf dem Gartenbeet bis zur fachgerechten Pflege der Sämlinge durchzuführen. Dies können Sie in separaten Artikeln nachlesen (Links siehe oben) oder in den folgenden Videos nachlesen.

Video: Lauchsämlinge von A bis Z anbauen - aussäen, pflücken, pflanzen, pflanzen und lagern

Video: Riesenzwiebelproduktionstechnik, Exhibichen - vom Samen bis zur Zwiebel

http://countryhouse.pro/kogda-seyat-luk-na-rassadu-v-domashnih-usloviyah-sroki-v-2019-godu-po-lunnomu-kalendaryu/

Die Nuancen eines Familienbogens

Familienzwiebeln werden selten in Gebieten gepflanzt. Der Grund ist einfach - die Glühbirnen werden klein. Wenn Sie jedoch alle agrotechnischen Regeln einhalten, können Sie eine anständige Ernte Ihrer Lieblingszwiebel anbauen, wobei jede Frucht mindestens 150 Gramm wiegt. In diesem Artikel lernen Sie, wie man einen Familienbogen pflanzt.

Zwiebeln sind eine der beliebtesten Früchte. Keines der üblichen Gerichte ist ohne es komplett. Heute kann es in drei Typen eingeteilt werden: Low-Starter, Medium-Sparse, Multi-Germ. Familie bezieht sich nur auf die Mehrsternart, daher der Name "Sieben - ich". Sie können jetzt lernen, wie Sie es auf Ihrer Website erweitern können.

Ort und Zeit für die Landung

Family Bow hat eine Reihe von Merkmalen, die separat zerlegt werden sollten, um die Technologie und die Keimprinzipien zu verstehen. Dazu gehören:

  1. Eine kältebeständige Zwiebel, die bei niedrigen Temperaturen gut keimt. Daher können Sie bereits in einem frühen Stadium damit beginnen, es zu züchten.
  2. Wenn Sie in der warmen Jahreszeit Zwiebeln keimen lassen, erscheinen anstelle einer dicken Schale grüne Blätter.
  3. Wenn Sie Zwiebeln in einer warmen Zeit anpflanzen, wirkt sich dies negativ auf das Wurzelsystem aus. Früchte werden klein und unauffällig.

In der kalten Jahreszeit hat es die Zwiebel nicht eilig, die grünen Blätter loszulassen, sie baut Schichten auf und ernährt sich von feuchtem Boden. Daher ist es sehr wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Keimung zu wählen.

Die ideale Zeit zum Anpflanzen von Zwiebeln ist der 1. Oktober. Wenn Sie für den Winter pflanzen, können Sie alle agrotechnischen Regeln einhalten und eine anständige, großfruchtige Ernte Ihrer Lieblingskultur anbauen. Apropos Frühling, es ist besser, die Zwiebeln vor dem 5. Mai zu pflanzen.

Ebenso wichtig ist der richtige Ort, an dem die Zwiebeln sprießen. Es wäre ein Fehler zu sagen, dass Zwiebeln auch auf unvorbereitetem Land gepflanzt werden können. Zwiebeln brauchen wie jede Kultur Pflege und Fütterung. Daher muss der Boden vor dem Einpflanzen der Zwiebeln gedüngt und locker gemacht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Garten graben, damit er mit der richtigen Menge Sauerstoff gefüllt und für die Keimung geeignet ist.

Bei der Auswahl eines Ortes müssen Sie auf die folgenden Nuancen achten:

  1. Der Ort sollte von der Sonne gut erwärmt werden.
  2. Kein Schatten
  3. Der Boden muss im Voraus vorbereitet werden.

Boden- und Familienzwiebelpflanzschema

Damit die Frucht groß und saftig wird, ist es notwendig, den Boden und die Erde richtig vorzubereiten. Es gibt mehrere grundlegende Kriterien, die für jeden unerfahrenen Gärtner berücksichtigt werden sollten:

  • der Boden sollte locker sein;
  • Zwiebeln bilden nur dann Schichten, wenn der Boden ausreichend feucht ist;
  • Der Säuregehalt sollte durchschnittlich sein.

Nachdem der Gärtner den richtigen Pflanzort ausgewählt hat, muss der Boden gedüngt und für das Pflanzen vorbereitet werden. Experten empfehlen, den Garten im Voraus auszugraben. Da muss der Boden mit Sauerstoff gesättigt sein und sich absetzen.

Düngen kann sowohl mineralisch als auch organisch sein. Gärtner verwenden oft organische Produkte, da diese immer zur Hand sind. Sie können Kompost oder Humus verwenden. Dünger wird nicht empfohlen, da er zu konzentriert ist, um Zwiebeln zu keimen.

Pflegeeigenschaften

Erfahrene Gärtner empfehlen, die Zwiebeln erst zu gießen, wenn die ersten Blätter 10 cm hoch sind. Die Wurzel wächst in den Boden, um Feuchtigkeit zu finden. Dadurch wird er stärker und weniger anfällig für Krankheiten oder Temperatursprünge.

Es wird empfohlen, mindestens einmal pro Woche Zwiebeln zu gießen. Die Menge der Bewässerung hängt von der Keimregion ab. Die durchschnittliche Rate beträgt 200-250 ml. auf einem Bett. Zu Beginn des Monats Juli kann das Gießen ganz eingestellt werden, da in dieser Zeit die Frucht abgetrennt wird.

Video: Wachsende Familienzwiebeln

Fazit

Durch Befolgen einfacher Regeln und Empfehlungen können Sie eine anständige Ernte von Familienzwiebeln anbauen. Vernachlässigen Sie nicht den Dünger und graben Sie den Boden aus, da die Zwiebel eine ziemlich phantasievolle Pflanze ist. Wenn der Gärtner 4-5 große Früchte von einer Zwiebel bekommen möchte, sollten Sie auf den Platz und die Art der Pflege achten.

http://proroslo.ru/lukovye/kak-posadit-semejnyj-luk.html

Im Frühjahr pflanzen wir Zwiebeln im Freiland. Daten im Jahr 2019, Landerichtlinien

Vielleicht gibt es in jedem russischen Garten zumindest einen kleinen Garten, der mit Zwiebeln bepflanzt ist. Die Kultur ist recht unprätentiös und erfordert keine besonderen Wachstumsbedingungen. Es gibt jedoch einige Pflanz- und Pflegeregeln, die strikt eingehalten werden müssen. In diesem Artikel erfahren Sie, wann Sie Zwiebelsätze im Frühjahr im Freiland anpflanzen, wie Sie vor dem Anpflanzen und Anpflanzen vorgehen und wie Sie die Kultur pflegen

Was beeinflusst die Landezeit? Welche Bedingungen sind erforderlich? Beeinflusst die Sorte die Pflanzzeit?

Beim Anbau von Zwiebeln ist es wichtig, das richtige Pflanzdatum zu wählen. Nachdem der Schnee geschmolzen ist, müssen Sie warten, bis der Frost aufhört, und das Pflanzgut unverzüglich aussteigen.

Das Pflanzen von Zwiebel-Sevka-Frühling hängt von mehreren Faktoren ab:

Ernteklima-Region;

In Südrussland wird in der zweiten Märzhälfte mit dem Anpflanzen von Zwiebelsetzlingen auf Gemüse oder Rüben begonnen. In den zentralen Regionen des Landes wird der Zeitpunkt dieser Operation 2-4 Wochen später verschoben.

Je nach technologischen Anforderungen sollten Zwiebelsets in den Boden gepflanzt werden, wenn sie sich in einer Tiefe von 8 cm bis +12 Grad erwärmen. Auf einem solchen Temperaturhintergrund bildet ein gepflanzter Baum schnell Wurzeln und entwickelt sich weiter.

Bei der Auswahl des Pflanzzeitpunkts für Zwiebelsätze im Freiland wird auch der physische Zustand des Bodens berücksichtigt. Der Vorgang beginnt, wenn:

  • der Boden in 10 cm Tiefe ist warm genug und etwas ausgetrocknet;
  • Nach dem Drücken in der Hand bröckelt der Boden nicht.

    Achtung! Das Bett mit gepflanzten Sevke wünschenswert, um den Film zu bedecken. Zunächst wird der Film ständig auf dem Bett belassen und dann nur noch auf die Nachtunterkunft beschränkt.

    Die Größe der Zwiebeln ist auch für die Bestimmung des Pflanzzeitpunkts von großer Bedeutung:

    die Geldstrafen werden an erster Stelle gepflanzt;

    Wenn Sie sich mit der Anlandung der Pflanze verspäten, wirkt sich dies nachteilig auf die Entwicklung der Pflanze aus. Der Mutterboden ist bereits ausgetrocknet, die angesammelte Feuchtigkeit aus dem schmelzenden Schnee verdunstet. Infolgedessen wurzelt der gepflanzte Sevok schlecht, bildet verzögerte Triebe und die Ernte reift möglicherweise erst gegen Ende des Sommers.

    Zwiebeln sind kälteresistente Kulturen und es wird nicht viel Wärme benötigt. Hat es in den frühen Stadien gepflanzt, so dass er sich mit einem langen hellen Tag bereits angepasst hat und im Wachstum gegangen ist. Anfänger, die wissen, dass die Zwiebel Kälte verträgt, pflanzten Sevok direkt nach dem Abschmelzen des Schnees auf das Bett. Das ist auch falsch, denn in diesem Fall beginnt der Bogen zu schießen.

    Bei korrekter Anwendung der Zwiebelpflanztechnik sind die ersten Triebe in 10-14 Tagen zu erwarten.

    Wann im Jahr 2019 Zwiebeln nach dem Mondkalender zu pflanzen sind

    Viele Züchter sind es gewohnt, sich bei der Festlegung des Pflanzzeitpunkts auf den Mondkalender zu verlassen. Trotz der Tatsache, dass der Bogen als unprätentiös gilt, ist es besser, seine Landung an einem der günstigen Tage des Kalenders zu planen.

    Die folgenden Tage werden für die Landung von Zwiebel-Sevka im Frühjahr 2019 gemäß dem Mondkalender günstig sein:

  • 6-8, 11-13, 23-26, 28. Februar;
  • 10-12, 15-17, 23-25, 27.-30. März;

    Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, Zwiebelsetzlinge an einem der glückverheißenden Tage zu pflanzen, spielt das keine Rolle. Der Landevorgang kann an jedem anderen Tag durchgeführt werden, sofern er nicht zu den nach dem Mondkalender ungünstigen zählt.

    Die folgenden Tage werden für die Landung der Zwiebellinie im Jahr 2019 nach dem Mondkalender ungünstig sein:

    Seit jeher pflanzten die Menschen Zwiebelsämlinge in den Tagen, als die Blätter auf der Birke zu blühen begannen. Diese Pflanzzeit für Zwiebeln gilt als optimal.

    Wann man Zwiebelsätze pflanzt, hängt von der Region ab

    Die Pflanzzeit der Zwiebelsämlinge im Frühjahr ist je nach Anbaugebiet sehr unterschiedlich. Im Folgenden sind die ungefähren Pflanztermine für diese Kultur in verschiedenen Gebieten und nahe gelegenen Ländern aufgeführt.

    Die Operation wird in der Regel im letzten Jahrzehnt des Monats Mai durchgeführt. In einigen Jahren, wenn der Frühling warm und freundlich ist, kann die Kultur 7-12 Tage früher gepflanzt werden.

    In den südlichen Regionen der Ukraine (Cherson, Saporischschja, Odessa) werden vom 25. März bis 15. April Zwiebeln gepflanzt. In anderen Gebieten des Landes werden im April Landungsarbeiten durchgeführt.

    Wie man im Frühjahr Zwiebeln im Freiland pflanzt

    Seva Für eine korrekte Landung Zwiebeln muß nicht nur die Seile in seiner Landung, lernt, sondern auch die richtige Stelle für die Zwiebel Betten zu wählen, berücksichtigt die Besonderheiten des Bodens und die richtigen Wege der Bodenbearbeitung und Saat zu planen.

    Platz unter den Beeten sollte so gewählt werden, dass neben hohen Pflanzen keine Schatten auf den Bug werfen können

    Zwiebelbedarf für die Parzelle und die Bodenzusammensetzung

    Zu Beginn der Vorbereitungsarbeiten sollte mit der Wahl des Ortes, an dem Sie die Betten mit Zwiebeln platzieren möchten. Damit eine Kultur normal wächst, muss das Grundstück die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • auf einer bestimmten Höhe sein;
  • gut von der Sonne beleuchtet sein;

    Kultur sollte in ausreichendem Abstand von solchen Kulturen platziert werden:

    Der Boden auf den Zwiebelbeeten sollte leicht sein, sandiger, sandiger Torf ist akzeptabel. Schwimmende, tonartige Böden sind in der Regel nicht für Zwiebeln geeignet. Unter solchen Bedingungen erhalten die Wurzeln keinen Sauerstoff und die Pflanze stirbt ab.

    Die besten Vorgänger

    Diese Kulturen teilen Schädlinge und Krankheiten mit Zwiebeln. Das Anpflanzen von Zwiebeln nach ihnen trägt zur massiven Entwicklung von Krankheiten bei.

    Es ist wichtig! Es ist höchst unerwünscht, Zwiebeln in Gebieten anzupflanzen, in denen letztes Jahr auch die Zwiebeln gewachsen sind. Es ist mit Schädlingen und Krankheiten sowie mit giftigen Wurzelsekreten verbunden, die nach der Vegetation im Boden verbleiben.

    Vorbereitung der Betten

    Zwiebel ist eine kurzwachsende Pflanze, die das Licht liebt. Deshalb toleriert er keine Rivalität mit Unkräutern, da sie alle größer sind als er. Im Kampf gegen das Unkraut muss nach der Ernte des Vorgängers im Herbst begonnen werden. Die Arbeit sollte nach folgendem Algorithmus ablaufen:

  • Reinigen Sie den Bereich nach der vorherigen Kultur;
  • einen Platz für Zwiebelbeete graben;
  • Warten Sie auf das Auftauchen von Unkräutern und behandeln Sie sie mit einem „Tornado“, bei dem 25 g der Droge in 1 Liter Wasser verdünnt werden.
  • Phosphor-Kalium-Mineraldünger zu machen.

    Um Unkrauttriebe zu zerstören, muss im Frühjahr mehrmals in eine niedrigere Tiefe gegraben werden als im Herbst. Unter dem Graben machen Stickstoffdünger.

    Achtung! Es wird unter keinen Umständen empfohlen, frischen Dünger unter die Zwiebeln zu legen. In kleinen Mengen können Sie Humus herstellen.

    Zwiebeln haben ein schwaches, schmuddeliges Wurzelsystem, weshalb der Boden in den Beeten mit größter Sorgfalt vorbereitet werden muss. Der Boden sollte gegraben, gelockert, eben und gerollt werden.

    Am Tag der Landung müssen außerdem die Linien angegeben werden, in denen sich die Kulturreihen befinden. Die Richtung ist besser zu wählen: West - Ost.

    Vorbereitung des Pflanzenmaterials

    Zwiebelsätze sollten nicht unmittelbar nach der Lagerung zum Anpflanzen verwendet werden. Zunächst sollte es nach folgendem Algorithmus erstellt werden:

    1. Pflanzgut sortieren. Während der Lagerung können einige Zwiebeln austrocknen oder von Krankheiten befallen sein. Daher ist ein erneuter Zusammenbau des Materials und dessen Sortierung nach Fraktionen erforderlich. Entfernen Sie verletzte, getrocknete und kranke Glühbirnen. Das verbleibende gesunde Material wird nach Größe in 2 Fraktionen aufgeteilt.
    2. Fungizidbehandlung. Zur weiteren Vermeidung von Pilzkrankheiten, wie echten Mehltau oder peronosporosis, Vermehrungsmaterial leicht rosa Lösung von Kaliumpermanganat behandelt, oder Kupfersulfatlösung, 35 g Sulfat in 10 l Wasser gelöst zu haben.
    3. Vorheizen der Glühlampen. Vor dem Einpflanzen von Zwiebeln empfehlen wir, sevok warm zu halten. Dazu wird es auf der Fensterbank ausgelegt, und wenn es draußen warm ist, wird es in der Sonne ausgeführt. Die Aufwärmtemperatur sollte +40 Grad betragen. Diese Prozedur wird durchgeführt, um Zwiebeltriebe während des Wachstums zu verhindern.

    Buglandung

    Wir haben bereits festgestellt, dass das Pflanzgut in 2 Fraktionen aufgeteilt ist. Die Bußgelder werden aus zwei Gründen 2 Wochen früher gepflanzt:

  • kleine Zwiebeln brauchen mehr Zeit, um zu einer Rübe zu wachsen;
  • Glühlampen aus feinem Material neigen bei der Rückgabe eines kalten Druckknopfs nicht zum Verschrauben.

    Ein großer Teil der Zwiebeln neigt zum Verschrauben und sollte daher nicht vor dem optimalen Zeitpunkt gepflanzt werden.

    So pflanzen Sie Zwiebelsets im Frühjahr:

  • Der Landungsschritt in einer Reihe sollte 8 cm für die Feinfraktion und 12 cm für grobes Pflanzgut betragen.
  • Der Abstand zwischen den Reihen für beide Fraktionen beträgt 20-25 cm.

    Bei der Auswahl eines Pflanzschemas wird auch die Buschigkeit einiger Sorten berücksichtigt, die mehr Platz benötigen.

    Es ist zweckmäßig, die Pflanzfurchen am Rand eines Brettes auszubilden und in den Boden zu drücken. Vor dem Einpflanzen der Zwiebeln ist es wünschenswert, sie mit Holzasche zu pudern. Als nächstes pflanzen Sie Zwiebeln im Freiland gemäß dem akzeptierten Intervall. Im Durchschnitt müssen sie von 3 cm ausgespart werden, aber die Spitze des Kolbens soll etwas über der Bodenoberfläche sein. Dann werden sie komprimiert, mit Erde bestreut und der Bereich der Betten wird geebnet.

    Möglichkeit, Löcher für Zwiebeln vorzubereiten

    Nach dem Ende des Frühlingspflanzvorgangs wird das Bett gut mit Wasser vergossen. In Zukunft wird der Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit mehr Aufmerksamkeit geschenkt, da bei heißem Wetter ein Mangel an Bodenfeuchtigkeit zum Tod der Zwiebeln führen kann.

    Es ist wichtig! Wenn die Bepflanzung zu flach ist, kann der Kopf aus dem Boden herausragen, wodurch er auf dem Boden liegt und austrocknet. Übermäßiges Eindringen führt zu Dehnung und Krümmung der Rübe.

    Heute haben wir gesagt, wann im Frühjahr 2019 Zwiebelsätze im Freiland gepflanzt werden sollen. Um eine menschenwürdige Ernte zu erzielen, müssen Sie zuerst das Pflanzgut richtig pflegen. Vor der Aussaat müssen Sie auch die Zwiebelsätze sorgfältig aussortieren, sodass nur gesunde Zwiebeln übrig bleiben.

    Wenn Sie alle technologischen Anforderungen strikt einhalten, können Sie damit rechnen, von jedem Gewebe eine Ernte in Höhe von 200 kg zu erhalten. Bei günstigem Wetter und hoher Agrartechnik kann die Ernte von Rübenzwiebeln doppelt so hoch sein.

    http://mir46.ru/obovsem/-10265-sazhaem-luk-v-otkrytyj-grunt-vesnoj-sroki-v-2019-godu-rekomendacii-po-posadke/
  • Publikationen Von Mehrjährigen Blumen