Gemüse

Wie der Geldbaum blüht - wir kümmern uns richtig um die Pflanze

Sicherlich haben viele von dem Geldbaum gehört, der auch Süßer oder Crassoulean genannt wird.

Einige Menschen glauben aufrichtig, dass diese Pflanze der Familie Erfolg, Wohlbefinden und Wohlstand bringt.

Aber wie auch immer, diese schöne Pflanze wird zuallererst das Interieur eines jeden Hauses schmücken. Heute werden wir Ihnen erklären, wie Sie diese Wunderpflanze richtig pflegen und einige Geheimnisse preisgeben.

Blühender Geldbaum

Nur wenige sahen die blutige Blüte. Blüht ein Geldbaum im Allgemeinen? Dies ist ein seltenes Ereignis. Nur im Heimatland dieser Pflanze kann man sehen, wie eine große Anzahl von Blumen ihre Stängel punktiert. Wie blüht Krassula?

Wir können mit Zuversicht sagen, dass dies wirklich ein faszinierender Anblick ist. Jede kleine und zerbrechliche Blume ist unglaublich schön. In einem Fach ähneln sie Pflanzen, die mit Daunenstielen bedeckt sind. Die Blüten des Bastards ähneln in ihrer Form Schirmen oder Glocken, ihre Blütenblätter sind an den Rändern leicht gebogen.

Warum hat diese Pflanze so einen seltsamen Namen bekommen? Tatsache ist, dass die massiven Blütenblätter des Bastards wie Münzen sind und von dort der entsprechende Name kommt. Das blühende Krassula ist ein Symbol dafür, dass in der Heimat Wohlstand und Erfolg herrschen. Deshalb versuchen viele, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man einen Geldbaum zum Blühen bringt, aber nicht jeder hat Erfolg.

Warum blüht die dicke Frau nicht?

Bisher sind drei Hauptfaktoren bekannt, aufgrund derer bei einer fetten Frau keine Farbe auftritt:

  1. Alter der Pflanze. Crassula beginnt erst zu blühen, wenn sein Alter 5 Jahre überschreitet.
  2. Die Sonnenstrahlen. Diese Pflanze bevorzugt einen kurzen hellen Tag. Wenn direktes Sonnenlicht auf den Bastard fällt, werden Sie höchstwahrscheinlich nur seine Blätter bewundern.
  3. Die Pflanze kann der Art der Sukkulenten zugeordnet werden, daher ist keine reichliche Bewässerung erforderlich. Wenn der Boden unter dem Bastard ständig nass ist, können Sie seine erstaunliche Farbe nicht bewundern.

Aus dem oben Gesagten können wir also bestimmte Schlussfolgerungen ziehen. Erstens hängt die Blüte von Crassula von seinem Standort in der Wohnung oder im Haus ab. Die Pflanze sollte keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Zweitens ist es notwendig, die Bodenfeuchte zu überwachen. Gießen Sie die Blume nicht oft, diese Aktion schadet Ihnen nur.

Wir schaffen optimale Bedingungen für das Aufblühen des Bastards

Für diese Blume passt fast jeder Boden. Der Baum vermehrt sich sehr einfach - eine vollwertige Pflanze kann aus einem gewöhnlichen kleinen Blatt wachsen. Die Pflanze akklimatisiert sich sehr schnell und setzt die Wurzeln sofort in den Boden frei.

Die richtige Pflege der Geldblume hilft Ihnen, ihre Blüte zu erreichen. Es besteht aus:

    1. Einhaltung der Temperatur. Geldblumen müssen an die frische Luft gebracht werden. Es ist jedoch zu beachten, dass ein starker Temperaturabfall die Blüte des Baumes beeinträchtigen kann. Die beste Zeit des Jahres, um die Blume zu „atmen“, ist der späte Frühling und Sommer. Die optimale Temperatur für das Wachstum von Bastard beträgt 15 - 30 Grad. Einige Blumenzüchter glauben, dass Crassula im Winter in der Kälte aufbewahrt werden muss, dann wird es mit Sicherheit im Frühling blühen:
    1. Richtiges Gießen. Überschüssige Feuchtigkeit im Boden auf alles. Bei Wasserüberschuss verlangsamt sich das Wachstum der Blüte erheblich. Außerdem kann das Wurzelsystem des fetten Fleisches aufgrund der Überflutung mit Bodenfeuchtigkeit verrotten. Das Bewässern des Baumes ist erforderlich, wenn die Oberflächenschicht des Bodens bis zu einer Tiefe von 0,5 cm getrocknet ist. Beim Gießen muss ein leicht feuchter Boden erreicht werden. Während der Blütezeit des Baumes, insbesondere zu Beginn, kann das Wasservolumen zum Befeuchten des Bodens leicht erhöht werden.
    2. Top Dressing. Geldblume muss rechtzeitig gefüttert werden, es muss ein paar Mal im Monat gemacht werden. Düngemittel sind besser geeignet für Kakteen und andere Pflanzen der Sukkulentenklasse.
    3. Transplant Das Wachsen von Fett sorgt für die anschließende Transplantation. Dieser Stammbaum kann dem Typ des schnell wachsenden Baums zugeschrieben werden. Um einen Topf mit dem richtigen Volumen zu wählen, achten Sie auf die Spitze des Baumes - sie muss dem Volumen des zum Umpflanzen ausgewählten Topfes entsprechen. Versuchen Sie beim Umpflanzen, das Wurzelsystem nicht zu beschädigen. Pflanzen Sie den Baum zusammen mit dem größten Teil des erdigen Komas neu. Einige Amateure glauben jedoch, dass sie wissen, wie man die Blüte von Crassula erreicht - ein neuer Topf sollte nicht mehr als 1 cm höher sein als der vorherige, siehe:
  1. Die Bildung des Stammes. Vielen Züchtern wird geraten, die Spitze einer Pflanze zu kürzen, die eine Höhe von 35 cm erreicht hat. Dieser Umstand trägt zu einem besseren Wachstum des Baumes, der Bildung eines starken Stammes und einer schönen Krone bei.

Die Pflanze braucht auch ständige Pflege. Regelmäßiges Lüften des Raumes, Entsorgung des Baumes aus den getrockneten Blättern sind erwünscht. Mit dem intensiven Wachstum des Baumes müssen Sie Stützen für Strumpfhalterzweige verwenden. Es ist auch notwendig, die Blätter von einem feuchten Tuch mit Staub abzuwischen.

Wenn Sie die obigen Empfehlungen befolgen, bieten Sie die besten Voraussetzungen für ein intensives Wachstum der Pflanze, aber auch für ihre Blüte.

Blütenhäufigkeit

Es ist ziemlich schwierig zu bestimmen, wie oft der Geldbaum blüht. Die Pflanze kann es Ihnen recht machen, wenn Sie jährlich blühen oder einige Jahre hintereinander nicht blühen. Die Blüte erfolgt häufig im Frühherbst oder Spätsommer.

http://prozvety.ru/katalog-rastenij/sukkulenty/kak-cvetet-denezhnoe-derevo-foto

Wie macht man blühende Jade? Welche Bedingungen braucht sie?

Jumbo, Crassula, Money Tree sind die Namen derselben beliebten Pflanze. Wenn es um den Geldbaum geht, bezieht er sich meistens auf den ovalen Bastard - Crassula ovata.

Es ist diese Pflanze, die als Geld-Talisman gilt, als Symbol für das materielle Wohlergehen des Besitzers.

Eine große Freude für Blumenzüchter ist das Erblühen einer Porkyanka. Da dies jedoch weit entfernt und nicht immer der Fall ist, begann sich dieses Ereignis auch auf das Symbolische zu beziehen: Die dicke Frau begann zu blühen - dies bedeutet, dass sich die finanzielle Situation bessert.

Um eine blühende Blüte zu erreichen, müssen Sie die richtigen Bedingungen für sie schaffen, das ist alles! Wenn Sie nicht mit nicht überzeugenden Zeichen wie "Sie können nicht kaufen, Sie müssen stehlen" oder "blühten nicht im ersten Jahr - nicht meine Pflanze" rechnen, dann ist das Wesentliche des Problems die richtige Pflege.

Haftbedingungen

Das Wichtigste ist die Beleuchtung. Crassula überträgt die Sonnenstrahlen zu jeder Tages- und Jahreszeit perfekt.
Helles Licht ist ein Muss. Ohne eine ausreichende Menge davon werden die Zweige herausgezogen, die Internodien vergrßern sich, die Krone verdickt sich, was die Pflanze weiter verdeckt.

Der zweite wichtige Faktor ist die Temperatur. Von Frühling bis Herbst verträgt die dicke Frau eher hohe Temperaturen, außerdem liebt sie sie. Im Herbst sollten Sie die Raumtemperatur allmählich senken, um bis zum Winter ein Minimum zu schaffen: +5 - +10 Grad sind sehr nützlich für die Ruhezeit.

Richtige Beleuchtung und Temperatur - die beiden wichtigsten Voraussetzungen für das Lesezeichen von Blütenknospen!

Im Frühling und Sommer gießt man reichlich, aber nicht häufig. Es ist nicht notwendig, einen klaren Bewässerungsplan aufzustellen - in Bezug auf eine Pflanze ist der falsche Weg. Bei der Fettsuppe gilt hier die strikte Einhaltung folgender Regel: Sie pocht nur, wenn der Boden im Topf vollständig ausgetrocknet ist. Alles, nicht nur die oberste Schicht. Dies wird leicht durch das Gewicht des Topfes bestimmt.

Im Winter ist das Gießen bei niedrigen Temperaturen äußerst selten. Die Regel hier ist, dass es besser ist, nicht zu gießen als zu gießen. Crassula stirbt nicht an Feuchtigkeitsmangel. Und aus dem Überschuss werden die Wurzeln sofort verrotten.

Top Dressing wird in der warmen Jahreszeit durchgeführt, die Hälfte der auf der Packung mit dem Dünger angegebenen Dosis einmal alle 3-4 Wochen. Das Überschreiten der Düngermenge ist für jede Pflanze sehr schädlich und für Sukkulenten einfach zerstörerisch. Es ist besser, überhaupt nicht zu düngen, als zu viel hinzuzufügen.

Blüte

Unter Berücksichtigung der Wachstumsbedingungen wird die Jade sicherlich blühen. Dies geschieht an hübschen erwachsenen Pflanzen in einer Ruhephase, im Spätherbst - im Winter. Nachdem die Pflanze etwa einen Monat lang bei niedrigeren Temperaturen gehalten wird, erscheinen Knospen.

Blüten weiße und rosafarbene Sterne, duftend, gesammelt in lockeren, panikförmigen Blütenständen. Bei kühlen Bedingungen dauert die Blüte 2 bis 3 Monate. Wenn die Knospen welken, werden sie abgeschnitten, damit die Pflanze keine Kraft auf die Samenbildung verschwendet.

Nach der Blüte ruht Crassula auch - Sie müssen es bis Anfang März im kühlen lassen. Dann wird der Pflegezyklus wiederholt - Umpflanzen (falls erforderlich), leichtes, reichliches Gießen, Kronenbildung, Anziehen, Einführen in den Ruhezustand, Blühen.

Wie Sie sehen, ist es möglich, optimale Bedingungen für die gute Entwicklung einer fetten Frau zu schaffen, aber schwierig. In unseren Ferienwohnungen ist es im Winter schwer einen kühlen Platz zu finden. Einfacher für Besitzer von verglasten Balkonen und Loggien. Die geeignetsten Bedingungen sind Wintergärten und unbeheizte Veranden.

Lassen Sie sich früher oder später von Ihrer fetten Frau mit Blumen verwöhnen!

Nützliches Video

Blüht die dicke Frau? - Blüte! Erfahren Sie im folgenden Video, wie es geht:

http://selo.guru/rastenievodstvo/sukkulenty/denejnoe-derevo/uhod-dd/kak-zastavit-tsvesti.html

Warum blüht kein Geldbaum?

In den Menschen gibt es eine Meinung, dass der Geldbaum im Haus für materielles Wohlergehen ist, und wenn er auch blüht, bedeutet das, dass sich Reichtum und Reichtum für lange Zeit in diesem Haus niederlassen werden. "Money Tree" oder "Junkie Trees" wird von vielen angebaut, da die Pflanze nicht viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber immer gut aussieht. Diese nicht kapriziöse Innenblume zeichnet sich durch kleine, glänzende, fleischige Blätter aus, die Münzen ähneln, und ist ein Schmuck für jedes Interieur. Die blühende Pflanze gefällt zwar nicht vielen. Dazu müssen Sie alle Geheimnisse der Pflege und Kultivierung kennen, um alle günstigen Bedingungen für die Pflanze zu schaffen.

Die Blume hat nicht nur dekorative Eigenschaften, sondern auch heilende Eigenschaften. Die fette Frau setzt in den umgebenden Raum viele nützliche Substanzen frei, die sich positiv auf den Allgemeinzustand einer Person und die Gesundheit im Allgemeinen auswirken können. Money Tree wird nur mit der richtigen Pflege zu einem echten Heimheiler.

Wie erreiche ich einen blühenden Geldbaum?

Ein blühender Geldbaum ist eine große Rarität und eine angenehme Überraschung. Viele möchten, dass ihr Haustier blüht, aber dafür müssen Sie einige wichtige Punkte beachten. In der Regel gilt die Pflanze als unprätentiös und geduldig. Es wächst sehr schnell, es ist leicht zu züchten, aber die Blütezeit tritt sehr selten auf. Hier müssen Sie Geduld mit dem Besitzer der Zimmerpflanze haben.

Jadebaum ist in den Ländern Südafrikas weit verbreitet. Die Pflanze fühlt sich unter natürlichen Bedingungen so gut an, dass es leicht ist, sich in blühendem Zustand in freier Wildbahn zu begegnen. Der Geldbaum fühlt sich günstig an, da er die meiste Zeit des Tages hellem Sonnenlicht und hohen Lufttemperaturen ausgesetzt ist. Das Wachstum und die Entwicklung der gesamten Pflanze hängen von einer ausreichenden Menge an Licht und Wärme ab. Lichtüberschuss und direkte Sonneneinstrahlung sind unerwünscht und sogar gefährlich. Kurze Tageslichtstunden, die in vielen Regionen mit Beginn der Herbst-Winter-Saison üblich sind, wirken sich auch negativ auf die Entwicklung der dicken Frau aus. Wenn Sie zu Hause wachsen, müssen Sie ein Fensterbrett für die Pflanze mit der richtigen Beleuchtung wählen, ohne die Gefahr eines Sonnenbrands.

Die Pflege einer Topfblume beginnt mit dem Pflanzen. Für einen Geldbaum spielt die Zusammensetzung des Bodens keine Rolle. Es wurzelt in jedem Boden und vermehrt sich auf jede Weise. Der Spross, die Spitze des Sprosses und sogar ein normales Blatt, wenn es in der Erde oder im Wasser verwurzelt ist, wurzeln sehr schnell, wachsen schnell und fühlen sich an einem neuen Ort gut an. Das richtige Pflanzen ist der erste Schritt zum Beginn der lang ersehnten Blüte. Es gibt aber auch andere einfache, aber verbindliche Verfahren.

Pflegebedingungen für den Geldbaum

Temperatur

Die Zimmerpflanze liebt die frische Luft sehr, aber sie beeinflusst die plötzliche Temperaturänderung negativ. In der warmen Jahreszeit ist es daher besser, auf dem Balkon oder auf der Straße „spazieren zu gehen“, wenn der Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur minimal ist. In den wärmeren Monaten liebt die fette Frau Temperaturen von 20 bis 25 Grad und in der Ruhezeit (im Winter) von 10 bis 15 Grad.

Bewässerung

Ein dicker Mann gehört zwar zu feuchtigkeitsliebenden Vertretern, doch die überschüssige Feuchtigkeit im Boden tut ihm nur weh. Erstens kann sich das Wachstum und die Entwicklung des Wassers verlangsamen, und zweitens kann der Wurzelteil der Pflanze verrotten. Gießen Sie die Blume am besten, nachdem die oberste Bodenschicht etwa einen Zentimeter tief ausgetrocknet ist. Die Menge des Bewässerungswassers ist mäßig, aber zu Beginn der Blüte muss die Wassermenge während der Bewässerung erhöht werden. Es ist wichtig, Wasser bei Raumtemperatur für die Wasserbehandlung zu verwenden.

Düngemittel und Düngemittel

Money Tree bezieht sich positiv auf regelmäßige Fütterungen, die ein- oder sogar zweimal im Monat auf den Boden aufgetragen werden können. Da die Blume zu den Sukkulenten (wie zum Beispiel Kakteen) gehört, ist es besser, Dünger zu verwenden, die zur Fütterung von Kakteen bestimmt sind.

Transplant

Die fette Frau ist eine schnell wachsende Pflanze, die eine rechtzeitige Transplantation benötigt, da Wachstum und Volumen zunehmen. Um den richtigen Blumentopf auszuwählen, müssen Sie sich auf die Oberseite der Pflanze konzentrieren. Sein Volumen ist das ungefähre Volumen des Topfes. Es ist wichtig, dass das Transplantat die Integrität des Wurzelteils nicht beeinträchtigt. Es ist besser, die Pflanzen zusammen mit der Erdscholle oder dem größten Teil davon zu verpflanzen. Neue Bodenmischung sollte die gleiche Zusammensetzung wie die vorherige haben.

Stammbildung

Erfahrene Blumenzüchter glauben, dass die Entwicklung des Stängels auch den Beginn der Blüte des Fetts beeinflusst, und empfehlen, die Spitze der Pflanze zu schneiden, die eine Höhe von etwa 30 Zentimetern erreicht hat. Dies trägt zu einer besseren Wurzelbildung des Baumes, dem Entstehen neuer Knospen und der Bildung einer schönen Krone und eines starken Stammes bei.

Tägliche Pflege der Pflanze, die zur Blüte beiträgt

Ein Geldbaum blüht möglicherweise nicht lange, auch nicht für mehrere Jahre, aber das bedeutet nicht, aber er wird niemals blühen. Es ist notwendig, täglich einfache Regeln der Pflege zu wiederholen, die diese lang ersehnte Periode näher bringen:

  • Lüften des Raums, in dem sich die Pflanze befindet. Die dicke Frau liebt frische Luft.
  • Rechtzeitige Entsorgung einer Blume aus getrockneten, welken und alten Blättern.
  • Verwenden Sie Stützen oder Strumpfbänder für einen schnell wachsenden Stiel und Triebe.
  • Regelmäßiges Nassreiben des Blattes. Selbst eine nicht wahrnehmbare Staubschicht verhindert, dass die Pflanze atmet und sich voll entwickelt.

Blühender Geldbaum

Dieses seltene und lang ersehnte Ereignis hatte nicht das Glück, dass alle es sehen und bewundern konnten. Die Besitzer von Zimmerpflanzen wissen wahrscheinlich aus Büchern, Zeitschriften und dem Internet, wie diese Schönheit aussieht, aber jeder möchte einen blühenden Baum in seinem Haus haben.

Der Jadebaum blüht mit kleinen weißen Blüten, die kleinen Sternen ähneln, mit denen einzelne Triebe oder die ganze Pflanze auf einmal bedeckt sind. Bei anderen Arten dieser Pflanze ist die Blüte durch gelbe oder rosa Blütenschattierungen gekennzeichnet. Nachdem Sie darauf gewartet haben, dass diese bezaubernde Zeit für die dicke Frau beginnt, können Sie der blühenden Schönheit von Geldmünzen und bunten Bändern hinzufügen, die das symbolische Bild von Reichtum und Reichtum vervollständigen.

http://flowertimes.ru/pochemu-ne-cvetet-denezhnoe-derevo/

Was sind die Voraussetzungen, um einen Baum für Eigenheime zu schaffen, um zu blühen?

Diese südafrikanische Pflanze heißt wissenschaftlich Crássula. Saftige Menschen haben viele Namen - Geldbaum, Münzenbaum (wegen der münzenartigen fleischigen Blätter), fetter Baum, Baum der Liebe und des Glücks, Baum des Glücks, Brotbaum... Fett ist mit Wohlbefinden und Glück verbunden, daher wird es gerne gezüchtet und präsentiert. Aber nicht jeder Besitzer kann herausfinden, wie sein Geldbaum blüht.

Richtige Passform und Übertragung

Die dicke Frau ist eine sehr anspruchslose Pflanze. Gut vermehrt (durch Spross, Spitze, Blatt) und in normalem Boden verwurzelt. Widersteht anhaltender Dürre. Verzichtet auf Top-Dressing. Es wird gut wachsen, ohne Probleme zu verursachen. Aber nicht blühen. Und es besteht ein Zweifel: Blüht der Geldbaum zu Hause?

Der Hauptgrund dafür, dass das Ruckeln nicht blüht, ist seine Geduld und die Fähigkeit, mit minimaler Sorgfalt attraktiv auszusehen. Aber um den blühenden Geldbaum zu bewundern, muss er mehr aufpassen.

Pflege beginnt mit der Crassula mit der richtigen Passform.

Der Pflanztopf wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Crassula-Wurzelsystems ausgewählt. Die Richtung des Wurzelwachstums ist nicht im Landesinneren, sondern in der Breite, dh der Topf muss niedrig und breit sein. Wenn der Ruck wächst, wird er in einen geräumigeren und breiteren Topf umgepflanzt.

Nehmen Sie keine zu großen Behälter, da die Pflanze sonst, wie von Gärtnern angegeben, „mästet“ und alle Säfte zum Wurzelsystem geleitet werden. Blumen warten in diesem Fall nicht.

Ein geeignetes Topfvolumen wird ausgewählt, wobei der Schwerpunkt auf der Krassula-Krone liegt. Das Volumen der Oberseite und das Volumen des Gefäßes sollten ungefähr gleich sein.

Die dicke Frau mag die Transplantation nicht zu sehr, deshalb ist es besser, sie nur aus objektiven Gründen zu transplantieren. Die fette Frau braucht alle 2–4 Jahre eine Transplantation.

Um das empfindliche Wurzelsystem der Krassula nicht zu beschädigen, sollte die Transplantation im Umschlagverfahren durchgeführt werden - zusammen mit einem irdenen Klumpen an den Wurzeln. Vorgehensweise:

  1. Gießen Sie die Drainage auf den Boden des Topfes, um Wasserstau zu vermeiden und die Wurzeln vor Verrottung zu schützen. Als Drainage können Sie Ziegelhackschnitzel oder Blähton verwenden. Scherben aus Ton oder Keramiktöpfen funktionieren nicht - scharfe Kanten können die Wurzeln beschädigen.
  2. Mit einem Substrat aus Rasen, Torf, grobem Sand und Laubboden (4: 1: 1: 1) bedecken. Sie können den fertigen Boden für Sukkulenten und Kakteen verwenden.
  3. Pflanze eine Pflanze, Wasser. Die Wurzeln von Fatman sind schwach und die Blätter schwer. Wenn eine erwachsene Pflanze gepflanzt wird, ist es daher wünschenswert, den Stamm mit speziellen Requisiten zu stützen. Ein paar Wochen später, wenn die Pflanze gut gewöhnt ist, können sie entfernt werden.

Das Pflanzen und Umpflanzen kann zu jeder Jahreszeit erfolgen, die Blühwahrscheinlichkeit steigt jedoch, wenn die Pflanze Ende Februar oder im März vor dem Beginn des aktiven Wachstums gepflanzt wird. Von den im Hochsommer gepflanzten Blumen kann man es kaum erwarten.

Der beste Platz in der Wohnung

Die Gesundheit der fetten Frau hängt stark von der Ausleuchtung des Raumes ab.

Crassula liebt gestreutes Sonnenlicht. Am besten fühlt sie sich am Fenster nach Südosten. Auf dieser Seite ist es immer sonnig, aber es besteht keine Gefahr, dass die Sonne brennt.

Wenn die Fenster in der Wohnung nach Süden gerichtet sind, muss das Glas vor Lichteinfall abgedunkelt werden. Es ist besser, die Pflanze nicht auf der Fensterbank selbst zu platzieren, sondern auf einem Ständer direkt unter der Fensterbank.

Wenn der einzig geeignete Ort nach Norden ausgerichtet ist, ist es besser, Crassoul auf die Fensterbank zu stellen. Der Lichtmangel kann mit speziellen Lampen gefüllt werden.

Für die Blüte ist notwendig, dass der Raum kühl war.

Die dicke Frau liebt frische Luft, der Raum muss oft gelüftet werden. Die Anlage sollte nicht auf einem Luftzug stehen.

Im Sommer ist der Schatz besser auf dem Balkon oder im Garten zu machen.

Crassula-Pflege

Unkomplizierte, aber regelmäßige Verfahren zur Pflege des Burgunders "überreden" den Geldbaum, zu Hause zu blühen, auch wenn es sich bereits um eine erwachsene Pflanze handelt.

Optimale Temperatur

Im Sommer beträgt die optimale Temperatur für einen Crassula 19–25 ° C. In der Ruhephase - im Winter - fühlt sich die dicke Frau bei einer Temperatur von 13–17 ° C wohl.

Das beste Temperaturregime zur Stimulierung der Blüte von fettem Fleisch ist 10–15 ° C. Um die Temperatur zu senken, können Sie Klimaanlagen verwenden. Aber auch sie trocknen die Luft. Die beste Option wäre häufiges Lüften des Raumes.

Wenn Sie im Frühjahr einen fetten Krug in den Garten oder auf den Balkon nehmen und dort bis zum Herbst fast bis zum Frost stehen bleiben, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit einer Blüte.

Eine dicke Frau toleriert keine plötzlichen Temperaturschwankungen. Wenn sie den ganzen Sommer auf der Straße stand, kannst du sie nicht sofort in eine warme Wohnung bringen. Dies führt zu Stress, der die Wahrscheinlichkeit einer blutigen Schwellung verringert. Erstens muss es in einem ungeheizten Raum aufbewahrt werden.

Oder ins Haus bringen, wenn es noch warm ist und die Lufttemperatur auf der Straße und in der Wohnung nicht viel voneinander abweicht.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Die dicke Frau liebt Feuchtigkeit, aber diese Pflanze verträgt Trockenheit besser als überschüssiges Wasser. Übermäßig feuchter Boden - die Ursache für Wurzelfäule, das Auftreten von Pilzkrankheiten.

Im Frühjahr und Sommer kann Crassula, das in dieser Zeit aktiv wächst, alle 6–10 Tage einmal gegossen werden. Im Winter wird die Bewässerung auf etwa alle 2-3 Wochen reduziert. Während der Blüte sollte die Bewässerung erhöht werden.

Ob die Pflanze eine Bewässerung benötigt, hängt vom Boden ab. Wenn es in einer Tiefe von 5 cm trocken ist, ist es Zeit, den Jumbo zu gießen.

Das Wasser sollte Raumtemperatur haben, weich und gut abgesetzt sein.

Saftiger Buchweizen transportiert leicht trockene Luft. Selbst im Winter, wenn Heizgeräte arbeiten, muss nicht gesprüht werden.

Aber sie braucht immer noch Wasserverfahren.

Auf den Blättern sammelt sich Staub, der für die Gesundheit von Crassula schädlich ist. Schon eine kleine Schmutzschicht verhindert das Atmen der Pflanze. Die Blätter sollten mit einem feuchten Tuch und einem Schwamm gereinigt werden.

Es ist bequem, eine schweißtreibende warme Dusche im Badezimmer zu arrangieren. Wasser darf nicht auf den Boden fallen. Hierzu wird die Oberfläche über dem Boden mit Polyethylen bedeckt. Nach dem Duschen sollte der Süße Zeit zum Trocknen gegeben werden. Es ist empfindlich gegen plötzliche Änderungen der Luftfeuchtigkeit, tragen Sie es nicht sofort an Ort und Stelle.

Im Sommer müssen die Blätter einmal pro Woche und im Winter einmal im Monat von Staub befreit werden.

Feed für Crassula

Düngemittel werden 1-2 mal im Monat angewendet. Es ist möglich, Top-Dressings als Spezial für Sukkulenten und Kakteen und als Universal-Dressings für Zimmerpflanzen zu verwenden. Hauptsache, der Dünger enthält folgende Mineralien:

  • Stickstoff - sorgt für die Entwicklung von Masern, Blättern, Trieben;
  • Phosphor - fördert die Blüte;
  • Kalium - ist verantwortlich für die Aufnahme von Nährstoffen, bildet neue Zellen.

Die dicke Frau muss zwischen März und September gefüttert werden. Nach September braucht sie in der Ruhezeit keine zusätzliche Fütterung.

Die Bildung des Fetts

Formation verleiht dem Sweatshirt nicht nur einen gepflegten Look, sondern lässt es auch erblühen. Es fördert eine bessere Wurzelbildung, das Entstehen neuer Knospen und Triebe, macht den Stamm stark. Mit Hilfe der Formation können Sie der schwitzigen Frau das Aussehen eines eleganten Baumes verleihen, auf dem die Blumen noch schöner aussehen.

Die Bildung erfolgt durch Zusammendrücken oder Zuschneiden:

  1. Das Kneifen eignet sich für junge, aus den Stecklingen der Pflanze gewachsene. Auf dem Stiel sollten 3-4 Paar Blätter wachsen. Zwischen den oberen Blättern müssen Sie eine neue Wachstumsknospe finden. Nach dem Einklemmen mit einer Pinzette oder einem Finger bildet sich eine Stammverzweigung. Bald werden neue Eierstöcke auf dieser Seite erscheinen. Erscheint nur eine Niere, sollte diese entfernt werden, um das Auftreten von zwei Nieren zu gewährleisten. Neue Triebe kneifen auf die gleiche Weise.
  2. Schnitt geeignet für erwachsene Pflanzen. Auf dem Ast sollten 6 - 7 Blattpaare sein. 4 Blattpaare werden an der Stelle gezählt, an der die Verzweigung beginnt. Schneiden Sie den Stiel so nah wie möglich über ihnen ab, um den verbleibenden „Stumpf“ unsichtbar zu machen. Es ist wichtig, die Niere selbst nicht zu beschädigen. Schneiden Sie das Pulver mit "Kohle" oder gemahlenem Zimt. In der Nähe des Schnittpunktes erscheinen neue Triebe, die bald zu Zweigen werden. Diese Triebe kneifen und formen das Erscheinungsbild der Pflanze.

Alle Manipulationen an der Bildung der Krassula sollten im Frühjahr oder Sommer durchgeführt werden. Das heißt, zu Beginn der aktiven Vegetationsperiode und in ihrer Mitte. Im Winter oder im Herbst ist es unmöglich, einen Kopf zu formen.

Crassula Blüte

Wenn nach zwei Jahren der Pflege des Geldbaums zu Hause noch keine Blüte erfolgt, ist das Blütezeitalter höchstwahrscheinlich noch nicht gekommen.

Blumen sollten warten, wenn die Pflanze ungefähr 5 Jahre alt wird. Das Alter der Blüte einiger Sorten kommt noch später.

Wenn die Pflanze an einem ziemlich kühlen Ort steht, kann sie mehrere Monate hintereinander blühen.

Der Geldbaum blüht im Spätherbst oder Winter.

Wie oft der Geldbaum blühen wird, ist schwer vorherzusagen. Zu Beginn der Lebensdauer der Pflanze zwischen den Blütezeiten können 3 - 5 Jahre vergehen. In Zukunft wird Crassula mit der richtigen Pflege jährlich Blumen erfreuen.

Wie Blüten blühen, welche Blüten - hängt von ihrer Art ab. Die beliebtesten Zimmerpflanzen sind:

  1. Crassula ist ein ovaler oder eiförmiger Poller (c. Ovata). Es hat abgerundete Blätter in hellgrün oder silbergrau. Auf den Triebspitzen erscheinen Blütenstände weiß oder rosa.
  2. Der Jadebaum (c. Arborescens) blüht im Alter von 8-10 Jahren. Weiße, gelbe oder rote Blumen auf einem Hintergrund des dunkelgrünen Laubs.
  3. Der Hobbit (c. Ovata Hobbit). Wegen der bizarren, smaragdgrünen Blätter nennt man sie "Hobbit-Ohren" oder "Shrek-Ohren". Blüht weiße oder rosa Knospen.

Crassula Blüten - ca. 1 cm groß - sehen aus wie Sternchen, Blütenblätter sind mit zarten Nuancen bemalt. Sie können sowohl einzelne Triebe als auch die gesamte Pflanze bedecken und verleihen dem Baum ein magisches Aussehen. Blumen riechen sehr stark, süß.

Es besteht die Überzeugung, dass der geblühte, blutige Ruck ein Zeichen dafür ist, dass sich geschätzte Wünsche bald erfüllen werden. Es ist nicht nur ein Symbol für Wohlstand und Glück, sondern auch nur eine nützliche Pflanze. Die fette Frau setzt Phytoncide frei - Substanzen, die das Haus vor Bakterien schützen und unangenehme Gerüche absorbieren.

http://pion.guru/derevya/kakie-usloviya-denezhnomu-derevu

Was Sie über verschwitzt wissen müssen: Wie lässt sich Geld verdienen, wenn der Baum zu Hause in einem Topf wächst?

Die Blüte des fetten Grases (Crassula, Geldbaum) ist ein eher seltenes Phänomen und wird nur unter besonderen Bedingungen seiner Pflege und Pflege beobachtet. Immerhin ist es eine sukkulente, und eine üppige Blüte ist für sie nicht sehr typisch, wenn man sich nicht darum bemüht.

Daher müssen die Besitzer, die diese Pflanze in voller Blüte sehen möchten, Geduld und maximale Aufmerksamkeit für die Blume zeigen. In unserem Artikel werden wir uns die Gründe ansehen, warum der Bastard nicht blüht und wie er ihr helfen kann, die Knospen zu lösen. Sie können sich auch ein nützliches Video zu diesem Thema ansehen.

Merkmale der Blüte und wie man es erreicht

Die dicke Frau als Ganzes ist unprätentiös, durch Spross und sogar ein Blatt leicht in jedem Boden zu verwurzeln und wächst schnell. Dieser kleine, bis zu einem halben Meter hohe Baum mit oval verdickten, fleischigen Blättern verleiht dem Innenraum einen besonderen Geschmack. Eine Blüte lässt es sanft und elegant aussehen. Die fetten Blüten, die sich in lockeren, konvexen Rispen sammeln, ähneln kleinen weißen oder gelblichen Sternen mit 5-6 Strahlen und einem rosafarbenen Kern.

Warum nimmt Crassula die Knospen nicht auf und was kann man dagegen tun?

Die Hauptgründe, warum Süßigkeiten nicht blühen, sind die falschen Bedingungen oder die Krankheit einer Blume.

  1. Die dicke Frau gibt bei strahlendem Sonnenschein keine Knospen, sie bevorzugt mittelhellen und kurzen hellen Tag. Das erste, was Sie tun müssen, um es zum Blühen zu bringen, ist, den Topf auf das Nordfenster zu stellen, wo wenig Licht ist.
  2. Der Boden, in dem der Geldbaum wächst, sollte leicht sauer sein. Es können Düngemittel mit hohem Phosphorgehalt verwendet werden. Crassula kann auf der Straße angebaut werden, hat aber in diesem Fall nicht genügend Nährstoffe für die Blüte.
  3. Eine reichliche und häufige Gießung des Sukkulenten ist nicht erforderlich, es reicht aus, dies alle 5-6 Tage zu tun. Übermäßige Feuchtigkeit kann zu Wassersucht auf Crassula-Blättern führen - punktieren Sie hellbraune Beulen. Und dann muss die Pflanze dringend in einen neuen Boden umpflanzen.
  4. Wenn Crassula von Schädlingen befallen ist, sollten Sie nicht auf die Knospen zählen. Anstatt sich zu fragen, wie man es zum Blühen bringt, müssen Sie die Stängel und Blätter sorgfältig untersuchen. Die Spinnmilben und Blattläuse lassen die Blätter austrocknen, die Schildkröte zeigt ihre Anwesenheit mit braunen ovalen Knollen an den Pflanzenteilen, der Mealybug ist ein klebriger weißer Flaum. In diesen Fällen wird Crassula mit Seifenwasser oder speziellen chemischen Verbindungen behandelt, um Schädlinge abzutöten.
  5. Andere häufige Krankheiten grüner Freunde können das Aufblühen des Geldbaums verhindern: zum Beispiel Pilze. Es ist notwendig, die Pflanze mit Fungiziden zu behandeln, beschädigte Teile zu entfernen, den Boden und den Topf zu ersetzen oder zu desinfizieren.

Wie bekomme ich blutigen Pudding zu Hause in einen Topf?

Das Aufblühen eines Trottels scheint für viele Blumenzüchter ein zufälliger Erfolg zu sein, aber die Voraussetzungen für dieses kleine Wunder können ohne besondere Probleme geschaffen werden. Die Hauptsache ist, zu wissen, wie man den Geldbaum pflegt, damit er blüht, und diese Regeln genau zu befolgen.

Richtige Pflege

Anfang September müssen Sie darauf achten, Temperaturbedingungen für die fette Frau zu schaffen. Die Blume kann zu einer gewärmten Loggia gebracht werden, wo die Sonne selten ist. Die Lufttemperatur sollte dort zwischen 5 und 15 ° C liegen - Hauptsache, es wird nicht unterschritten, sonst friert Crassula einfach ein. Bewässerung kann gleich gelassen werden, moderat. Es ist ratsam, den Topf durch einen neuen zu ersetzen, der 1 cm breiter ist als der vorherige. Ein solches Regime zwingt die Pflanze, Blütenknospen zu bilden.

Wenn es keine Loggia gibt, können Sie die Pflanze im Raum lassen, aber Sie müssen den Raum öfter lüften und die Blätter der Pflanze - wischen Sie den Staub regelmäßig mit einer feuchten Watte ab, damit sie atmen können.

Es ist notwendig, verblasste Blumen rechtzeitig zu entfernen - dann wird der Geldbaum den Eigentümern mit duftender, üppiger Blüte den ganzen Winter über gefallen.

Der Crassula-Topf sollte die gleiche Breite wie die Krone haben. Um das Gleichgewicht der Blüten zu erhalten, ist es besser, eine schwere Keramikschale zu wählen. Unglücklicherweise überwiegt und fällt der überwucherte Rohling in einem einfachen Plastiktopf oftmals. Um dies zu verhindern, müssen auch die Zweige der Anlage gestützt und gebunden werden.

Top dressing und beschneiden

Nach einigen Monaten muss der Boden, auf dem Crassula wächst, mit einem speziellen Dünger für Sukkulenten und Kakteen gedüngt werden.

Je nach Erfahrung und Fantasie kann die Krone des Bastards auf unterschiedliche Weise geformt werden: eine Kuppel, eine Kugel, eine Acht, ein Quadrat, eine Plattform beliebiger Form. Durch das Kneifen wird es jedoch dicker, was, wenn andere Bedingungen erfüllt sind, zu mehr Blüten führt.

Nützliches Video

Wir empfehlen, sich das Video anzuschauen, in dem gezeigt wird, wie ein Schatz (Geldbaum) zum Blühen gebracht wird:

Fazit

Durch Befolgen dieser Empfehlungen können Sie die Blüte des Geldbaums und sein intensives Wachstum erreichen. Es muss jedoch beachtet werden, dass Crassula möglicherweise nicht jedes Jahr blüht und sie sich ausruhen lässt.

http://dacha.expert/domashnie-rasteniya/sukkulenty/krassula/bolezni-i-vrediteli-kr/prichiny-netsveteniya.html

Wie man den Geldbaum düngt

"Money Tree" (lat. Crassula), den Hobbyzüchtern weithin bekannt, hat andere Namen: "Sweetie", "Baum des Glücks", "Baum des Glücks". Gehört zur Familie der Poller, die mehrjährige und jährliche Sukkulenten vereint.

Natürlicher Lebensraum - aride Regionen Afrikas, Madagaskar. Erworben bei Pflanzenzüchtern aufgrund der Einfachheit des Inhalts und ihrer dekorativen Eigenschaften. Kleine dichte Blätter ähneln in ihrem Aussehen Münzen, daher der Name "Money Tree".

Neugierige Fakten

Anhänger des östlichen Systems Feng Shui argumentieren, dass die richtige Bewässerung und sorgfältige Pflege des Baumes ihm ein kräftiges Wachstum und eine kräftige Blüte bescheren kann.

Dies bringt der Familie finanzielles Wohlbefinden, Harmonie im Haus, einen Zufluss positiver Energie und die Neutralisierung negativer Einflüsse von außen.

In der Volksmedizin wird Crassula-Saft bei verschiedenen Beschwerden äußerlich angewendet:

Wie kann man feststellen, dass der "Baum des Glücks" bewässert werden muss?

Um einen Zierbaum in einem Blumentopf mit seinem Aussehen entzücken zu können, benötigt er einen geeigneten Bewässerungsmodus. Um zu verstehen, ob der Sukkulente eine weitere Portion Wasser benötigt, müssen Sie das Substrat auf die Tiefe Ihres Fingers prüfen - es muss trocken sein.

Im Winter ist die Trocknung des Bodens im Blumentopf viel langsamer, da die Temperatur im Raum niedriger ist als im Frühjahr-Sommer.

Wie oft muss gewässert werden?

Crassula hat, wie viele Pflanzen, die in trockenen Klimazonen wachsen, die Eigenschaft, dass sie lange Zeit Feuchtigkeit in dicken, fleischigen Blättern ansammelt und diese gleichmäßig ausgibt, um eine vitale Aktivität sicherzustellen.

Folglich muss die Jade nicht häufig und reichlich gewässert werden.
Die Menge an Wasser, die ein Baum unter Raumbedingungen verbraucht, hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Beleuchtung des Standortes des Blumentopfes.
  2. Die Nähe des Standorts von Heizgeräten.
  3. Der Zeitpunkt der Transplantation.
  4. Individuelle Haftbedingungen.
  5. Die aktuelle Zeit des Jahres.
  6. Feuchtigkeits- und Temperaturbedingungen des Raumes.

Methoden zur Bewässerung des "Money Tree"

Die Bewässerung einer Pflanze erfolgt auf zwei Arten:

  1. Auf dem Substrat. Es wird empfohlen, eine Gießkanne mit einem langen schmalen Auslauf zu verwenden. Lassen Sie kein Wasser auf der Bodenoberfläche zurückbleiben. Kontrollieren Sie nach 15-20 Minuten die Palette: Wenn sich überschüssige Feuchtigkeit darin befindet, müssen diese unbedingt entfernt werden.
  2. Durch die Palette. Füllen Sie die Untertasse in kleinen Portionen langsam mit Wasser und warten Sie, bis es vollständig vom Wurzelsystem aufgenommen ist. Der Vorgang wird wiederholt, bis Wasser absorbiert ist.

Bewässerung des „Money Tree“ -Bodens je nach Jahreszeit?

Unter Beachtung des empfohlenen Bewässerungsregimes ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede Pflanze wie auch die Bedingungen für ihre Erhaltung einzigartig sind. Daher hängt die Bewässerungshäufigkeit auch vom Zustand des Untergrundes ab.

Welches Wasser wird zur Bewässerung benötigt?

Es ist bevorzugt, bei Raumtemperatur abgesetztes oder schmelzflüssiges Wasser zu verwenden. Im Frühjahr und Herbst wird empfohlen, es leicht zu erwärmen, aber nicht mehr als 25 Grad.

Nach dem Einfrieren im Gefrierschrank weist das Schmelzwasser deutlich weniger schädliche Verunreinigungen auf. Das Wasser muss in einem offenen Behälter verteidigt werden, damit das darin enthaltene Chlor frei verdunstet. Die günstigste Zeit für die Bewässerung ist der Abend.

Wie gieße ich den "Money Tree" nach dem Umpflanzen?

Es ist grundsätzlich unmöglich, eine Überbenetzung des Bodens im neu gepflanzten „Baum des Glücks“ zu verhindern. Dies verhindert, dass er aufgrund des Verfalls junger Wurzeln Wurzeln schlägt. Erfordert mäßiges Gießen mit regelmäßiger Entfernung von überschüssigem Wasser aus der Pfanne. Die Transplantation erfolgt nur im Frühjahr.

Wie sprüht man den Glücksbaum?

Um die günstigsten Bedingungen für das Wachstum und die Blüte des Grünlings in der Frühlings- und Sommerperiode zu gewährleisten, Sprays anordnen.

Die Anzahl der Wiederholungen beträgt einmal im Monat. Reihenfolge der Aktionen:

  1. Decken Sie das Substrat in einem Blumentopf mit einer Kunststofffolie ab, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.
  2. Bereiten Sie warmen, destillierten oder aufgetauten Schnee vor.
  3. Crassula von allen Seiten aus der Spritzpistole sprühen.

Im Winter sind solche Manipulationen nicht erforderlich. Um Staub zu entfernen, sollten Sie den Fuchs vorsichtig mit einem feuchten, weichen Tuch abwischen.

Falsches Gießen und Pflanzenkrankheiten

  • Blätter und Stängel werden lila und rötlich. Grund: Düngerüberschuss, direktes Sonnenlicht am Baum.

Was tun, wenn der „Baum des Glücks“ überfüllt ist?

Die Auswirkungen einer Feuchtigkeitsüberladung sind für die Pflanze schädlich. Um einen Baum zu retten, muss man ihn aus dem Topf nehmen, die Wurzeln und den Boden separat trocknen. Wenn faule Wurzeln sichtbar sind, sollten sie abgeschnitten werden. Es wird empfohlen, zerkleinerte Holzkohle zum Einpflanzen auf das neu vorbereitete Substrat zu geben.

Mögliche Fehler beim Wachsen von "Money Tree"

Der häufigste Fehler bei anfänglichen Blumenzüchtern besteht darin, die Benetzung eines Substrats anhand seiner Deckschicht zu beurteilen. Während Wasser in der unteren Bodenschicht stagnieren kann.

Der Grad der Spülung sollte bis zur Tiefe der beiden Fingerhälften bestimmt werden. Der Mangel an Bewässerung und Trocknung des Bodens für eine lange Zeit ist für Crassula nicht weniger gefährlich. In diesem Fall trocknen nicht nur die Blätter der Pflanze aus, sondern auch das Wurzelsystem - es wird schwierig sein, den Baum wiederzubeleben.

Antworten auf aktuelle Fragen zum Wachstum des "Money Tree"

  1. Welcher Dünger ist für Crassula zuhause geeignet und wie oft sollte er verwendet werden? Antwort: Für Kakteen und Sukkulenten muss von April bis August - einmal im Monat - ein Spezialdünger verabreicht werden.
  2. Warum verlieren Pollerblätter bei richtiger und regelmäßiger Bewässerung ihre dekorative Erscheinung, verblassen und fallen? Antwort: Es ist wahrscheinlich, dass kaltes Wasser aus einem Wasserhahn zur Bewässerung verwendet wird.
  3. Warum bleibt Wasser beim Gießen in kleinen Portionen lange auf der Oberfläche des Bodens? Antwort: Ein sehr dichtes und schweres Substrat, keine Drainage, keine Bodenlockerung.

Nützliches Video

Weitere Informationen zum Bewässern des Geldbaums finden Sie im folgenden Video:

"7 NICHT" in der Obhut von Fatty zu Hause

Überfalle den Bastard nicht

Diese Pflanze speichert überschüssige Feuchtigkeit in fleischigen Blättern, sodass ein vorübergehender Feuchtigkeitsmangel ohne Konsequenzen toleriert wird. Und Staunässe ist im Gegenteil gefährlich für sie. Mit der Stagnation von Wasser im Topf durch die Fatty, Wurzeln und manchmal Stängel verrotten. An der Pflanze kann Graufäule entstehen. Das Wasser der fetten Frau sollte mäßig sein, das überschüssige Wasser aus der Pfanne muss abgelassen werden.

Übrigens, gerade wegen der Überfeuchtung kann der Fatty die Blätter fallen lassen. Das Auftreten brauner Flecken auf den Blättern ist auch ein Zeichen dafür, dass Sie es übertrieben haben.

Stellen Sie den Bastard nicht in einen zu großen Topf

Obwohl der Money Tree zu einer anständigen Größe heranwächst, mag er keinen großen Topf. In dem übermäßig voluminösen Töpfchen wird sich der Junkie ausstrecken und ungleichmäßig wachsen, was Sie daran hindert, einen Baum zu formen. Es ist am besten, die dicke Frau in einen breiten und flachen Topf zu legen.

Verwenden Sie keine schweren Böden.

Übertreiben Sie es nicht mit Düngemitteln.

Das Füttern des Geldbaums ist einmal in zwei Wochen mit speziellen Mischungen für Kakteen erforderlich und nur im Sommer, im Winter, ist Fatys Dressing nicht erforderlich.

Nicht oft Beute verpflanzen

Es wird nicht empfohlen, Krassoul erneut mit Transplantationen zu stören. Danach ist sie in der Regel krank, obwohl während des aktiven Wachstums - vor Erreichen des dritten Lebensjahres - eine jährliche Blütentransplantation in einen größeren Topf erforderlich ist. Erwachsene Pflanzen werden nicht öfter als alle 3 Jahre transplantiert.

Lass den Geldbaum nicht wachsen

Genauer gesagt, kontrollieren Sie diesen Prozess und, falls erforderlich, kontrollieren Sie ihn, da einige Triebe sich dehnen können, während andere überhaupt nicht wachsen und Ihr Geldbaum krumm werden kann. Die Krone des Fettleibigen muss so geformt und festgesteckt sein, dass sie sich gleichmäßig verzweigt. Dazu müssen Sie an den Enden der Triebe der Blüte 2 kleine Blätter abschneiden, und dann beginnt die Verzweigung an dieser Stelle.

Crassula nicht vor der Sonne verstecken.

Natürlich kann die dicke Frau Schatten ertragen, aber wenn Sie den Geldbaum in eine sonnige, warme Ecke stellen, wo er von gestreutem Sonnenlicht beleuchtet wird, fühlt er sich wie zu Hause.

Wir können also zu dem Schluss kommen, dass die Pflege des Geldbaums zu Hause einfach ist, und als Ergebnis dieser ermüdungsfreien Maßnahmen können Sie sowohl einen Miniatur-Bonsai als auch eine exotische Pflanze von ziemlich großer Größe erhalten - alles hängt davon ab, wie Sie sich den Talisman des Wohlstands vorstellen.

Notwendig für den Geldbaum Mikronährstoffe

Für ein aktives Wachstum und eine ordnungsgemäße Entwicklung benötigt der Geldbaum eine Reihe von Standardmineralien: Stickstoff, Kalzium, Kalium und Phosphor in einer ausgewogenen Menge.

Das Fehlen dieser Substanzen sowie deren Überschuss wirken sich unmittelbar auf den Zustand des Geldbaums aus:

  • Kaliummangel malt Sprosse in einer unnatürlichen Farbe. Die Blätter sind mit gelben Flecken bedeckt.
  • Überschüssiges Kalium führt zur Zerstörung des Wurzelsystems.
  • Calcium ist am Aufbau des Pflanzenskeletts beteiligt. Sein Fehler macht den Kofferraum weich und träge.
  • Phosphor ist am Aufbau des grünen Massengeldbaums beteiligt. Wenn dieses Element ausreicht, sind die Blätter des Geldbaums glänzend und groß. Mit einem Mangel an Phosphor gebildet schwach, wenige Triebe.
  • Überschüssiger Phosphor beeinträchtigt die Aufnahme von Zink und Eisen durch die Pflanze. Vor dem Hintergrund des Fehlens dieser Substanzen entwickeln sich interstitielle Chlorosen.
  • Stickstoff ist ein Bestandteil von Chlorophyll, das für die Photosynthese in Blättern notwendig ist. Die Vergilbung der unteren Blättchen weist auf ein Fehlen dieses Elements hin.
  • Überschüssiger Stickstoff äußert sich in einer Verdünnung der Haut auf den Blättern. Rissige Haut führt zur Bildung von Narben auf den Blättern und Trieben der Pflanze. Sukkulenten benötigen eine Mindestmenge an Stickstoff in ihrer Nahrung.

Die Zusammensetzung und Art der Fütterung für den Geldbaum

Düngemittel für Kakteen und Sukkulenten werden zur Fütterung des Geldbaums verwendet. Eines der beliebtesten ist Gilea. Wird während des aktiven Wachstums des Geldbaums verwendet.

Spezialdünger sind auch wirksam:

  • Effecton;
  • Lingogumatt;
  • Uniflor Kaktus;
  • Humisol Gumi;
  • Pokon;
  • Kemira.

Das Top-Dressing mit Mineralstoffen, die für andere Pflanzenarten bestimmt sind, kann für den Geldbaum schädlich sein. Er geht verwelkt und es beginnt zu sterben. Der Grund für diese Situation - ein Stickstoffüberschuss in den Dressings, der sich nachteilig auf die Sukkulenten auswirkt.

Es ist wichtig. Das optimale Verhältnis von Stickstoff, Phosphor und Kalzium für den Geldbaum beträgt 9-18-24 (oder 1 Teil Stickstoff, zwei Teile Phosphor und 4 Teile Kalium).

Regeln für die Herstellung von Dressings in verschiedenen Jahreszeiten

Bei der Fütterung von Sukkulenten ist zu berücksichtigen, dass diese während des aktiven Wachstums so viel Nährstoffe wie möglich aufnehmen. Die Wachstumsperioden im Geldbaum wechseln sich mit der Ruhezeit ab, daher ist das Pflanzen zu verschiedenen Jahreszeiten nicht dasselbe.

Profitieren Sie nicht von der Düngung und für den Fall, dass die Pflanze ein beschädigtes Wurzelsystem hat. Sie können den Geldbaum nach der Transplantation und während des Wurzelns junger Exemplare nicht füttern.

Der optimale Düngeplan von April bis August - einmal alle 30 Tage. Sie können den Geldbaum zweimal im Monat einmal im März füttern, um ihn nach dem Winterschlaf zum Blühen zu bringen. Die Fütterung ist jedoch nur eine zusätzliche Maßnahme zur Stimulierung der Blüte. Die Blüte des Geldbaumes kann in der Regel nicht durch Top-Dressing, sondern durch die Einhaltung der Bedingungen im Sommer und Winter erreicht werden.

Dazu wird die Pflanze von September bis Februar in einem kühlen, mittelhellen Raum praktisch ohne Bewässerung aufbewahrt. Im März setzen sie ihn dem hellsten Ort aus, gießen ihn und füttern ihn in zwei Wochen zweimal im Abstand von zwei Wochen mit Dünger für Kakteen.

Während der Vorbereitung auf die Ruhezeit von August bis Mitte September halbiert sich die Konsistenz der Düngemittel. In der Vorbereitungszeit für den Winter und in der Wintersaison füttern die Pflanzen nicht.

Unerfahrene Blumenzüchter gießen und füttern den Geldbaum im Winter wie im Frühjahr und Sommer zu Hause. Grund dafür ist das Fehlen einer ausgeprägten Ruhezeit in der Anlage. Von Anfang Oktober bis Ende Februar steht die Pflanze jedoch still, dh sie bildet keine neuen Triebe und ihre Wurzeln arbeiten weniger intensiv. Nährstoffe, die zu diesem Zeitpunkt dem Boden zugesetzt werden, sind bestenfalls unbrauchbar. Aber sie können den Geldbaum verletzen.

Es ist wichtig. Das mehrmalige Füttern des Geldbaums alle 30 Tage kann nicht durchgeführt werden. Ein Nährstoffüberschuss führt zu Erkrankungen des Wurzelsystems der Pflanze.

Vor dem Füttern muss der Geldbaum gegossen werden. Dünger sollte nicht in trockenen Boden fallen, da er die Wurzeln verbrennen kann. Es wird empfohlen, den Dünger bei Raumtemperatur in gekochtem, aufgetautem oder Regenwasser zu verdünnen.

Empfehlungen und Tipps für Blumenzüchter

Die richtige Fütterung des Geldbaums in Kombination mit einer rationellen Bewässerung und optimalen Lichtbedingungen ermöglicht es Ihnen, eine verzweigte Pflanze mit schönen, glänzenden Blättern und einem starken Stamm zu züchten. Gleichzeitig ist zu bedenken, dass es besser ist, den Geldbaum zu unterfüttern als zu überfüttern.

Im Winter muss die Pflanze unbedingt eine Ruhezeit mit minimaler Bewässerung, kühlen Temperaturen und dem Fehlen von Dressings haben. Im Sommer ist der Geldbaum besser auf der Straße oder auf dem offenen Balkon, um die maximale Luft- und Lichtmenge zu erreichen. Es ist auch notwendig, die Empfehlungen zur Zusammensetzung der Verbände in Abhängigkeit von den Entwicklungsperioden der Pflanzen genau einzuhalten.

Pflege des Geldbaums

Der Baum ist anspruchslos in der Pflege, aber wir müssen bestimmte Regeln einhalten.

  1. Das Gießen sollte mäßig sein - mangels Feuchtigkeit trocknen Blätter mit braunen Flecken aus und fallen sogar ab, und durch überschüssiges Wasser werden die Blätter blass und verblassen. Die dicke Frau mag kein kaltes Wasser, alle Blätter können davon abfallen. Im Frühjahr und Sommer, während der intensiven Wachstumsphase, werden sie 1-2 Mal pro Woche, im Winter während der Ruhezeit 1 Mal in 10-14 Tagen bewässert.
  2. Die Pflanze liebt Licht, verträgt aber kein direktes Sonnenlicht, durch das sie sich verbrennen kann. Im Sommer müssen Sie es beschatten. Licht sollte ausreichen, es scheint, dass der beste Platz auf der Fensterbank ist, aber es ist wichtig, Zugluft zu vermeiden. Im Winter wird nicht empfohlen, einen Geldbaum in der Nähe der Batterie zu lassen. Regelmäßig müssen Sie den Staub auf den Blättern mit einem Tuch abwischen oder unter der Dusche abwischen, um die Wurzeln nicht zu verwischen.
  3. Die Temperaturschwankungen der Bastard sind nicht schrecklich, da sie aus Afrika stammt, wo große Unterschiede häufig sind. Es ist jedoch angenehm für sie im Sommer - 20-25 ° C, im Winter - 10-12 ° C. Im Sommer ist es ratsam, Crassoul an die frische Luft zu bringen.
  4. Blühender Geldbaum in unserem Land ist ziemlich selten. Grundsätzlich blüht der dicke Mann nicht wegen Lichtmangels. Wenn es möglich ist, eine ausreichende Beleuchtung bereitzustellen, können schöne weiße Blüten beobachtet werden. Am häufigsten tritt die Blüte während des intensiven Wachstums der Crassula auf.
  5. Die Reproduktion des Geldbaums kann auf zwei Arten erfolgen - vom Schneiden (Blatt) bis zum Samen. Zum Formen muss der Baum gefällt werden. Es ist ratsam, es im Frühjahr zu produzieren. Geschnittene Stecklinge können in das Wasser gegeben werden, wo sie sprießen oder sofort in die vorbereitete Erde einpflanzen. Für gekeimte Samen ähnliche Pflege.
  6. Die Keramik für den Bastard sollte niedrig, aber breit sein (analoge Töpfe). Es ist auch zu berücksichtigen, dass die Pflanze schwer ist, damit der Tontopf optimal dafür ist. Es ist nicht notwendig, einen kleinen Prozess sofort in einen großen Topf zu pflanzen, dies kann zum Verrotten der Wurzeln und letztendlich zum Tod des Baumes führen. Sukkulente Transplantation ist notwendig, wenn sie wächst. In den ersten drei Wachstumsjahren - jährlich, dann alle 2-3 Jahre.
  7. Land für den Geldbaum nehmen wir fertig im Laden, der für Kakteen und Sukkulenten geeignet ist. Oder du kannst selbst kochen. Nehmen Sie dazu drei Teile Laubland, jeweils eines - Rasen- und Torfland und gesiebten Sand. Entwässerung ist obligatorisch - Ziegelhackschnitzel, Blähton, Birkenkohle sind geeignet. Für eine gute Bodenfeuchtigkeit ist eine Drainage erforderlich.

Wie man den Geldbaum füttert

Lassen Sie uns mehr über Crassula-Fütterung sprechen. Wenn Sie dem Boden Dünger hinzufügen, müssen Sie einige Eigenschaften erfüllen. Befruchten Sie erstens niemals einen Geldbaum im Winter während des Ruhezustands einer Pflanze, sondern nur im Sommer während des intensiven Wachstums eines Baumes. Zweitens ist es unmöglich, unmittelbar nach der Transplantation oder während der Wurzelbildung des Sukkulenten zu düngen. Und drittens, wenn Sie ein Problem in einer Blume finden, ist es auch nicht empfehlenswert, sich anzuziehen. Dünger wird abends in feuchter Erde empfohlen. Und am nächsten Tag bestreuen Sie den Bastard morgens und abends mit ein paar Tropfen warmem Wasser.

Notwendige Bestandteile des Düngers für den Geldbaum sind Stickstoff, Phosphor, Kalium und Kalzium. Beachten Sie, dass sowohl das Fehlen dieser Elemente als auch deren Überschuss schädlich sind.

Stickstoff ist ein Bestandteil von Chlorophyll, das eine sehr wichtige Rolle bei der Photosynthese von Pflanzen spielt. Stickstoff wird in Blättern für das vegetative Pflanzenwachstum benötigt. Ein Signal für das Fehlen dieser Substanz sind vergilbte Blätter, deren Abrieb und Wachstumshemmung. Mit einem Überschuss wird folgendes Bild beobachtet: Ausgedünnte oder gebrochene Haut, auf der Narben verbleiben, oder die Pflanze stirbt im Allgemeinen ab. Für Sukkulenten wird ein Minimum an Stickstoff empfohlen.

Siehe auch: Pflege des Geldbaums zu Hause

Phosphor ist für die Energieprozesse in Pflanzenzellen verantwortlich. Wenn genügend Phosphor vorhanden ist, wächst die Süßigkeit schnell, ihre Blätter sind glänzend und ziemlich groß. Durch den Mangel verlangsamt sich das Pflanzenwachstum, es schwächt sich ab, die Blätter verdunkeln sich. Mit einem Überschuss beginnt die Verletzung der Absorption von Eisen und Zink, die in der Krankheit - Meschylchlorose - zum Ausdruck kommt.

Kalium ist für den Stickstoffstoffwechsel verantwortlich. Der Mangel an diesem Element ist an der vergilbten Kante der Blätter zu erkennen, beginnend von oben. Überschüssiges Mineral führt zum Absterben der Pflanzenwurzeln.

Calcium ist am Kohlenhydrat- und Stickstoffstoffwechsel beteiligt, der zum Aufbau des Baumgerüsts und zur Regulierung des Wasserhaushalts erforderlich ist. Ein Mangel an Kalzium führt zu einer Abnahme der Wachstumsrate der Wurzeln, der oberen Stängel und dem Tod der jungen Blätter (die Blätter kräuseln sich und werden blass und sterben dann ab). Es führt auch zu einer schlechten Verdaulichkeit anderer mineralischer Elemente, was die Situation nur verschlechtert. Ein Überschuss an Kalzium beeinträchtigt die Aufnahme von Stickstoff und Kalium und ist durch helle, formlose Flecken absterbenden Blattgewebes gekennzeichnet.

Calcium kann selbst hergestellt werden:

  1. Die Zusammensetzung der Eierschalen - gewaschene und getrocknete Schalen werden getrocknet und zu Pulver gemahlen. Dann in den Topf geben. Sie können es in die Drainage geben, dazu müssen Sie es ganz unten in einer Dicke von 2 bis 3 cm anbringen, um Wasserstau zu vermeiden und den Luftstrom zu den Wurzeln der Pflanze zu erleichtern.
  2. Aufguss aus der Schale - Nehmen Sie ein Glas, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser hinein und fügen Sie 10 Eierschalen hinzu. 14 Tage im Dunkeln lagern. Nach dem Kochen den Baum gießen.

Dünger für Kakteen und Sukkulenten werden zur Fütterung des Geldbaums verwendet. Top Dressing wird im Frühling und Sommer (von März bis September) durchgeführt. Wir düngen einmal in 3-4 Wochen. Der Hauptzweck der Fütterung besteht darin, mineralische Substanzen aufzufüllen, die während der Bewässerung teilweise aus dem Boden ausgewaschen und teilweise von Crassula absorbiert werden.

Achten Sie beim Kauf von Düngemitteln auf den Prozentsatz der drei wichtigsten Bestandteile - Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K), die immer auf dem Etikett angegeben sind. Überschüssiger Stickstoff in Sukkulenten verursacht Wurzelfäule und zieht Parasiten an. Daher ist es notwendig, einen Dünger zu wählen, bei dem der Stickstoff viel geringer ist als bei anderen Indikatoren. Das Ideal wäre dieses Verhältnis: 9-18-24. In jedem Fall sollte das ungefähre Verhältnis wie folgt sein: eine Fraktion Stickstoff, zwei - Phosphor und vier - Kalium.

Die beliebtesten Medikamente sind:

  • Gilea - Dünger für Kakteen - 2 Kapseln des Produktes müssen in 1 Liter kochendem Wasser verdünnt werden;
  • Effekt auf DC;
  • Lignohumat;
  • Pokon - 10 ml pro 1 Liter Wasser verdünnen;
  • Uniflor Kaktus;
  • Humisol GUMI.

Denken Sie daran, Dünger für Sukkulenten herzustellen - die richtige Auswahl der Mischung und die Einhaltung der oben genannten Empfehlungen ist der Schlüssel zu einem gesunden, schönen und leistungsstarken Geldbaum.

Die Probleme, die der Geldbaum signalisiert

Wenn der Baum mit etwas nicht zufrieden ist, sagt er es mit seinem Aussehen. Blasse und welke Blätter signalisieren einen Feuchtigkeitsüberschuss. Verdunkelt, geschrumpft und ohne Glanz zeigen herunterfallende Blätter Feuchtigkeitsmangel oder Bewässerung mit kaltem Wasser.

Die Blätter sind weiche braune Flecken - dies kann auf das Vorhandensein von Pilzen hindeuten. Zur Behandlung müssen Sie Antimykotika anwenden.

Die Stängelbasis beginnt zu faulen - Verdacht auf Wurzelfäule. Die Wurzeln müssen auf Aussterben überprüft werden. Wenn sie nicht absterben, müssen Sie sie aus der Fäule entfernen und in einen Topf mit einem neuen, nicht infizierten Land umpflanzen. Wenn das Sterben entdeckt wird, bleibt nichts anderes übrig, als die Spitze des Baumes zu schneiden und wieder zu wachsen.

Ein hässlicher und hässlicher Stiel kann sich durch übermäßige Feuchtigkeit, unzureichende Beleuchtung oder unsachgemäßen Schnitt bilden, um die Krone zu formen.

Wenn Sie unseren Rat befolgen, werden Sie auf jeden Fall einen wunderschönen und gesunden Geldbaum züchten. Und wir hoffen, dass es dazu beiträgt, das finanzielle Wohlergehen Ihrer Familie zu steigern!

Welche Substanzen braucht die Pflanze?

Bevor Sie zerlegen, wie man eine Trockenfutterpflanze füttert (dies wird auch als diese Pflanze bezeichnet), müssen Sie wissen, welche Substanzen diese Blume benötigt. Im Futter für den Geldbaum müssen Stickstoff, Kalzium, Kalium und Phosphor vorhanden sein. Das Fehlen und der Überschuss dieser Substanzen wirken sich zweifellos auf die Gesundheit der Pflanze aus.

Wenn die Bodenmischung für längere Zeit zu wenig Kalium enthält, erhalten die Fettsprosse eine unnatürliche Farbe. Hauptblume wird mit gelben Punkten bedeckt. Eine Kaliumglut kann jedoch zum Tod führen, da eine erhöhte Konzentration dieses Minerals eine zerstörerische Wirkung auf Rhizome hat.

Kalziumdünger wird benötigt, um das Gerüst einer Pflanze aufzubauen. Calcium reguliert auch den Wasserhaushalt. Es wird empfohlen, dieses Element in Form von Kalk zur Blüte zu bringen, der bei der Herstellung der Bodenmischung in den Boden eingebracht wird.

Stickstoff ist Teil von Chlorophyll, das bei der Photosynthese von Pflanzen eine Rolle spielt. Dieses Mineral wird vor allem für die Blätter benötigt. Lieferant ist Ammoniumnitratcarbamid oder Harnstoff. Wenn es fehlt, wird eine Gelbfärbung der unteren Blattplatten beobachtet.

Überschüssiger Stickstoff führt zu Hautverdünnung und schließlich zum Tod des Geldbaums. Bei diesem Element ist die Hauptbedingung, dass es nicht zu einer Überfütterung kommt.

Phosphor ist an den Energieprozessen in Pflanzenzellen beteiligt. Wenn dieses Element ausreicht, wächst der Kopf schnell und bildet große Blätter. Der Mangel an Dünger mit Phosphorgehalt beeinflusst die Wachstumsrate, schwächt die Blätter. Das überschüssige Mineral wird jedoch in interstitieller Chlorose ausgedrückt.

Video "Die richtige Pflege des Geldbaums"

Video, wie man die Krassula-Krone in den ersten Jahren der Pflege und Wartung richtig formt, wie man sie richtig gießt, wann man düngt und kneift.

Arten der Fütterung

Jetzt werden wir im Detail darüber sprechen, wie man den Geldbaum füttert.

Für die aktive Entwicklung und das Wachstum wird der Baum mit Nährstoffen für Kakteen gefüttert. Sie sollten in weichem Wasser verdünnt werden (zum Beispiel gekocht). Dünger sollte am Abend gemacht werden. Achten Sie vor dem Füttern der schönen Tropen auf die Bodenmischung im Topf, die gut angefeuchtet sein sollte. Daher muss der Baum zuerst reichlich gegossen werden.

Einen Tag nach der Befruchtung wird der Baum mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche besprüht, der Eingriff erfolgt morgens und abends. In Universal-Düngemitteln für Kakteen sind alle für das erfolgreiche Wachstum des Fettstoffes notwendig.

Es ist wichtig, dass der Dünger für einen exotisch aussehenden Baum - der Geldbaum - in Maßen verabreicht wird. Ihr Übermaß sowie das Fehlen können negative Folgen haben.

Um das Wachstum des Wurzelsystems anzuregen, verwenden sie "Zirkon", der die Stoffwechselprozesse innerhalb der Pflanzen anregt, wodurch eine gute Aufnahme von Nährstoffen aus dem Boden erfolgt. Daher wird ein Duett von komplexem Dünger mit "Zirkon" eine gute Wirkung erzielen.

Dünger für hausgemachten Bastard kann mit eigenen Händen zubereitet werden. Nehmen Sie dazu die Schale der Hühnereier, die immer im Haus ist. Es ist notwendig, in einer Kaffeemühle zu trocknen und zu mahlen. Wie Sie wissen, ist Eierschale reich an Kalzium. Ein Esslöffel des zubereiteten Dressings wird in den Topf gegeben, in dem der Baum wächst.

Die Schale kann auch als Abfluss verwendet werden. In diesem Fall töten Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Entwässern und düngen Sie die Pflanze. Die Schale wird mit einer Schicht von 3 cm auf den Boden des Topfes gelegt. Diese Technik verhindert stehendes Wasser und ermöglicht einen aktiven Luftzugang zu den Wurzeln.

Aus der Eierschale kann auch ein Aufguss hergestellt werden. Nehmen Sie die Schale von 10 Eiern, zerdrücken Sie es in Pulver und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Die resultierende Lösung wird an einem dunklen Ort zwei Wochen lang infundiert. Dann gießen sie einen tropischen Baum anstelle von Wasser.

Folgende Düngemittel eignen sich zur Fütterung: „Gilea“, „Lignohumate“, „Humisol“, „Uniflor Cactus“. Jedes Werkzeug wird streng nach den Anweisungen verwendet.

Wie und wann düngen?

Zuallererst sollten Sie wissen, dass diese Pflanze gut Nährstoffe aufnimmt, wenn sie sich im Stadium des aktiven Wachstums befindet. Von September bis April ruht der Geldbaum, und in diesem Zusammenhang sinkt im Winter die Verbandsrate zweimal. Gleichzeitig ist es notwendig, die Wassermenge während der Bewässerung zu reduzieren. Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie einen hausgemachten Geldbaum im Winter füttern können, sollten Sie ihn mit einem hohen Gehalt an Kalium bestücken.

Wenn die Pflanze anfällig für Wurzelkrankheiten ist, wird die Wirkung und der Nutzen der Düngung nicht sein. Werden zum Beispiel die Wurzeln eines Geldbaumes durch Fäulnis geschädigt, sollte zunächst darauf geachtet werden, sie mit Fungiziden zu verarbeiten. Keine Zeit, um die Pflanze während der Wurzelperiode zu düngen. Nach dem Pflanzen oder Umpflanzen sollte Bastard auch keine Fütterung vornehmen.

Beschreibung und Merkmale des Geldbaums

Der Geldbaum (Cholstyanka, Krassula) gehört der Familie Tolstiankov. Unter natürlichen Bedingungen wächst sie in Form eines Baumes oder Strauches, die Pflanzenhöhe kann eineinhalb, zweieinhalb Meter erreichen.

Gehört zur Strauchform, aber das Aussehen des Stammes ähnelt sehr einem Baum. Die anatomische Struktur des Rumpfes ist grasig, selbst der holzige Teil des Rumpfes behält eine saftige, fleischige Struktur. Die Struktur seiner Stiele ist gewunden, dick und mit Rinde bedeckt.

Ein einheimischer Geldbaum ist eine bestimmte Art von Crassula mit gerundeten oder leicht länglichen Blättern, die der Form von Münzen ähneln.

Die Blattfarbe des Baumes hat eine Vielzahl von:

  • grün
  • Silber;
  • dunkelgrün;
  • mit einem roten Streifen eingefasst;
  • mit roten Punkten auf den Blättern.

Wissen! Das Wurzelsystem eines Währungsbaums ist oberflächlich, es liegt flach im Boden und ist anfällig für mechanische Beschädigungen. Der Umgang damit erfordert große Sorgfalt.

Von Zweigen sprießende, oft zusammengewachsene, 4 bis 7 Zentimeter lange Blätter. Jedes neue Blattpaar, das über den vorherigen Blättern wächst, befindet sich im rechten Winkel dazu. Saftiges Fleisch ist mit dichter Haut bedeckt.

Was füttert der Geldbaum?

Stickstoff, Kalzium, Kalium und Phosphor werden normalerweise als Futter für den Geldbaum verwendet. Das Fehlen dieser Substanzen sowie deren Überschuss wirken sich am negativsten auf den Zustand der Pflanze aus.

So führt der Kaliummangel dazu, dass die Triebe des Geldbaums unnatürlich verfärben und die Pflanze selbst mit gelblichen Flecken übersät ist. Gleichzeitig wirkt sich die überschüssige Konzentration dieses Minerals schädlich auf die Wurzeln aus.

Kalzium wird benötigt, um das Gerüst des Geldbaums aufzubauen, es reguliert auch den Wasserhaushalt. Es wird empfohlen, seinen Geldbaum in Form von Kalk herzustellen, der bei der Herstellung von Landmischungen oder Calciumsulfat in die Erde eingebracht wird.

Calcium kann selbst hergestellt werden:

  1. Die Zusammensetzung der Eierschalen - gewaschene und getrocknete Schalen werden getrocknet und zu Pulver gemahlen. Dann in den Topf geben. Sie können es in die Drainage geben, dazu müssen Sie es ganz unten in einer Dicke von 2 bis 3 cm anbringen, um Wasserstau zu vermeiden und den Luftstrom zu den Wurzeln der Pflanze zu erleichtern.
  2. Aufguss aus der Schale - Nehmen Sie ein Glas, gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser hinein und fügen Sie 10 Eierschalen hinzu. 14 Tage im Dunkeln lagern. Nach dem Kochen den Baum gießen.

Phosphor ist essentiell für das gesunde Wachstum des Geldbaums. So bilden Uteruspflanzen, die mit der notwendigen Konzentration an Phosphor versorgt wurden, starke Prozesse. Stickstoff trägt auch zu einem guten Wachstum bei.

Money Tree: Häusliche Pflege

Diese Pflanze ist eine Sukkulente, das heißt, sie hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit in ihren Blättern und Stängeln zu speichern. Dank dieser Fähigkeit kann Crassula lange Zeiträume ohne Bewässerung überstehen, sodass ein Geldbaum für diejenigen aufgewickelt werden kann, die oft irgendwohin müssen.

Temperaturmerkmale, Beleuchtung, Luftfeuchtigkeit

Die dicken Frauen lieben das Licht, aber sie mögen kein direktes Sonnenlicht. Es wird empfohlen, sie auf Ständern oder Regalen unter dem Fenster aufzustellen, damit sie diffuses Licht erhalten. Die beste Ausrichtung der Fenster ist Südosten. Von dieser Seite gibt es immer viel Licht, aber wenn die Sonne im Zenit steht, geht sie bereits auf die andere Seite des Hauses und verbrennt die Blätter nicht.

Wenn die Fenster nach Süden oder Südwesten zeigen, wird empfohlen, das Glas im Sommer zu beschatten, damit die Zimmerpflanze nicht verbrennt. Auf der Nordseite des Hauses wird Crassule das Licht verfehlen. Um das Defizit zu füllen, kann auf die Fensterbank gestellt werden.

Es ist wichtig! Bei Lichtmangel leidet die fette Frau oft.

Luftbäder sind von Vorteil: Es wird empfohlen, den Geldbaum an die frische Luft zu bringen, wenn es draußen warm, aber nicht heiß ist. Zum Beispiel kann es im Frühjahr auf einen Balkon oder eine Loggia gestellt werden.

Temperatur

Trotz seiner afrikanischen Wurzeln mag der Bastard die Hitze nicht. Im Sommer nimmt sie es leichter als im Winter. Während der Heizperiode wird empfohlen, den Geldbaum von den Batterien zu entfernen. Die ideale Temperatur im Winter liegt zwischen 14 und 17 ° C, im Sommer zwischen 19 und 25 ° C.

Luftfeuchtigkeit

Ein wichtiger Parameter für die meisten Pflanzen. Auch für Crassula, aber in geringerem Maße. Aufgrund der Tatsache, dass die Pflanze eine Sukkulente ist, trägt sie leicht trockene Luft. Es ist nämlich in der Zeit, in der die Batterien eingeschaltet sind. Es ist das Schwierigste, dass eine Hunkie häufige Änderungen des Feuchtigkeitsniveaus erträgt, und es ist für sie schwierig, sich an veränderte Bedingungen anzupassen.

Wenn die Luft sehr trocken ist, können Sie die Pflanze aus dem Spray sprühen. Vielmehr möchte er die Blätter mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischen. Darüber hinaus ist es eine großartige Möglichkeit, Staub zu entfernen und die Oberfläche der Pflanze selbst von verschiedenen Verunreinigungen zu reinigen.

Bodenbedarf und Umpflanzung

Der Geldbaum hat ein entwickeltes faseriges Wurzelsystem, d. H. Der unterirdische Teil ist ziemlich schwach und wächst in der Breite. Daher muss der Topf unter Berücksichtigung dieser Funktion ausgewählt werden: breit und nicht sehr tief.

Volkstipps: Geldbaum: Heilkräfte und Indikationen

Der Boden sollte locker sein, damit das Wasser nicht in der Nähe der Wurzeln stagniert. Andernfalls können sie verrotten. Es ist ratsam, eine Drainage vorzusehen.

Die folgende Erdmischung wird als optimal angesehen: Rasenboden (4 Teile) + 1 Teil Sand, Humus und Laubboden. Sie können jedes fertige Substrat kaufen. Sie müssen jedoch sorgfältig lesen, für welche Pflanzen es geeignet ist.

Transplant

Ein Geldbaum wächst ziemlich langsam, so dass er nicht mehr als einmal alle 2-3 Jahre neu gepflanzt werden muss. In einigen Fällen tritt die Notwendigkeit für dieses Verfahren weniger häufig auf. Erwachsene Pflanzen mögen dieses Verfahren nicht besonders, so dass keine objektiven Gründe für die Transplantation erforderlich sind.

Crassula-Wurzeln sind eher schwach. Gleichzeitig sind der Stamm und die Blätter dick und schwer. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, die Pflanze mit Hilfe von Abstandhaltern in einer neuen Bodenmischung zu festigen. Sie werden für einige Wochen ausgewechselt und dann entfernt.

Den Bastard gießen und füttern

Es ist sehr wichtig, die Art der Bewässerung zu beachten. Money Tree mag keine übermäßige Feuchtigkeit. Daraus verdirbt er die Wurzeln, was zum Absterben der Pflanze führt. Im Frühling und Sommer wächst Crassula aktiv, sie muss häufiger gegossen werden - alle 7-10 Tage. Im Winter und Herbst herrscht Ruhe. Das Gießen wird seltener - einmal alle 3-4 Wochen. Die Pflanze mag gutes Wasser: weich, abgestanden, Raumtemperatur.

Achtung! Beim Bastard ist es sicherer, das Gießen zu vergessen, als den Boden zu stark zu benetzen.

Ein weiterer wichtiger Punkt - der Geldbaum mag kein häufiges Füttern. Es ist genug, um es 1-2 Mal im Jahr im Frühjahr und Sommer zu tun. Es müssen 3 Grundelemente vorhanden sein: Stickstoff, Phosphor und Kalium. Eine speziell für Sukkulenten zubereitete Zubereitung kann in einem Blumenladen gekauft werden. Im Winter und Herbst wird nur die Hälfte der Dosis (oder weniger) angewendet. Überfütterung fetter Frauen wird zu nichts Gutem führen.

Zuschneiden und Kronenbildung

Es ist notwendig, die Krone des Bastards zu bilden. Andernfalls wachsen die Triebe unkontrolliert, Krassula wird unordentlich. In einigen Fällen ist es sogar möglich, die Anlage zu kippen. Die Krone wird in zwei Schritten geformt: Kneifen und Trimmen.

Das Kneifen erfolgt, wenn 3-4 Blätterpaare auf einem Ast wachsen. Die neue Niere vorsichtig mit einer Pinzette oder den Nägeln einklemmen. Dann erscheinen hier mehrere Eierstöcke und der Baum verzweigt sich.

Das ist interessant: Geldbaum - häusliche Pflege, Blüte

Schneiden Sie lange Zweige von 6-7 Paar Blättern und mehr. Schneiden Sie über den Wachstumspunkt und pulverisieren Sie mit Aktivkohle. So entsteht die Krone des Bastards.

Blühender Geldbaum

Die Pflanze blüht sehr schön. Um sich öfter zu freuen, ist es notwendig, den Geldbaum richtig zu pflegen: um optimale Temperatur- und Lichtbedingungen zu gewährleisten, rechtzeitig zu gießen und mäßig zu düngen. Blüten erscheinen eher, wenn die Pflanze rechtzeitig umgepflanzt wird: im März oder in der ersten Aprilhälfte.

Fortpflanzung von Zimmerpflanzen

Die Hauptzuchtmethode ist das Pfropfen. Auch ein zufällig abgebrochener Ast kann durchaus als Pflanzgut geeignet sein. Das Brechen der Stiele wird jedoch nicht empfohlen. Blatt- oder Stielstiel wird vorsichtig mit einem Messer geschnitten. Zur Desinfektion mit Aktivkohlepulver bestreuen und den Schnittpunkt an der Pflanze und am Trieb leicht trocknen. Nach ein paar Tagen wird der Prozess in den Boden gepflanzt.

Ein anderer Weg ist, Samen zu verwenden. Es ist weniger effektiv und weniger verbreitet. Man muss es aber auch wissen: Die Samen des Geldbaums werden in einen vorbereiteten Untergrund aus Sand und Laub ausgesät. Sämlinge müssen jeden Tag sprühen und lüften. Verwenden Sie für den Anbau von Setzlingen auch eine flache und breite Tasse mit Löchern am Boden, damit überschüssige Feuchtigkeit zurückbleibt.

Schädlinge und Krankheiten der Knochen

Crassula hat eine ziemlich starke Immunität. Es ist jedoch mit bestimmten Krankheiten behaftet. Es kann auch von Schädlingen befallen werden.

Häufiger ist ein dicker Mann von Pilzinfektionen betroffen. In diesem Fall erscheinen die Blätter auf den Blättern braun oder heller. Um den Pilz zu heilen, können Sie spezielle Fungizide verwenden. Die Medikamente werden in Blumengeschäften verkauft.

Eine andere Krankheit ist Wurzelfäule. Ihre Ursache ist übermäßiges Gießen. Es ist ganz einfach zu definieren: Blätter werden bröckelig, verlieren an Turgor. Es endet damit, dass sie gelb werden und abfallen.

Wenn Sie rechtzeitig bemerken, dass die Pflanze ungesund ist, kann sie trotzdem geheilt werden. Für dieses Geld wird Baum aus dem Topf genommen. Schütteln Sie zuerst vorsichtig einen Erdballen ab und waschen Sie dann die Wasserreste ab, damit nur die Wurzeln übrig bleiben. Sie werden sorgfältig geprüft. Wenn sie faul sind - abschneiden. Der Schnitt wird mit zerkleinerter Aktivkohle behandelt. Dann wird die Pflanze in einen neuen Topf mit einer neuen Erde gepflanzt.

Krankheitsvorbeugung - Reduzierung der Anzahl der Bewässerungen, ihres Volumens. Überschüssiges Wasser aus der Pfanne muss sofort entfernt werden.

Schädlinge

Manchmal entzünden sich Schädlinge an einem Kopf, zum Beispiel einer Spinnmilbe oder einer Sense. Sie können und sollten sie bekämpfen. Es ist akzeptabel, sowohl Insektizide als auch improvisierte Haushaltsmittel zu verwenden.

Die Spinnmilbe bildet ein dünnes Spinnennetz zwischen Blättern und Stielen und kleinen gelben Flecken. Um es loszuwerden, können Sie, wenn Sie die Pflanze mit einem in 96% Alkohol getauchten Wattestäbchen abwischen.

Der Schild wird zur Ursache für braune und gelbliche Knollen. Hausmittel hilft auch Lösung von Haushaltsseife.

Wegen des Wanzenmehls in den Blattachseln erscheint ein Überfall, der schmutziger Watte ähnelt. Wenn Sie sie mit einem Knoblauchaufguss oder einer Lösung aus Haushaltsseife abwischen, werden sie gerettet.

Insektizide können gegen alle Schädlinge eingesetzt werden.

http://vsecveti.life/komnatnye-tsvety/tolstyanka/chem-udobryat-denezhnoe-derevo.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen