Früchte

Euharis häusliche Pflege Warum blüht Euharis nicht?

Elegante Zimmerblume, die in den subtropischen Wäldern am Ufer des Amazonas erschien, hat zwei gebräuchliche Namen:

Diese Blume wurde von Gärtnern wegen ihrer Schlichtheit, ihrer schönen Blüte zweimal (dreimal) im Jahr und ihres angenehmen zarten Aromas geliebt.

Die folgenden Sorten gelten als die häufigsten für den Anbau unter Raumbedingungen: Euharis grandiflora oder grandiflora, weiße Euharis, zahnlose Euharis oder Callifriurie.

Der Euharius hat große, ovale, spitze Blattplatten. Ihre Breite beträgt ca. 20 cm, Länge ca. 40 cm, Farbe dunkelgrün. Blattoberfläche leicht faltig, mit ausgeprägten Adern. Die Blätter der Pflanze leben mehrere Jahre. Junge Blätter werden zuerst in eine Röhre gerollt, aber während des Wachstums begradigen sie sich.

Die Blüten sind groß (bis zu 10 cm), schneeweiß, leicht abfallend. Sie stehen an langen (bis zu 60 cm), geraden, blattlosen Stielen.

Wie pflege ich Euharis zu Hause?

Euharis amazonisches Lilien-Sorgfalt zu Hause Foto

Wo man den Topf mit euharis setzt

Euharis mag kein helles Licht. Er mag Halbschatten mehr. Daher ist es unpraktisch, einen Blumentopf mit einer Pflanze auf die südlichen Fenster zu stellen. Lily wird sich in einem Ost-, Westfenster oder in einem Regal im Raum wohlfühlen. Im Sommer kann die Blume in den Garten oder auf den Balkon gebracht werden. Sie müssen nur zuerst ein spezielles Visier vorbereiten, das die Pflanze vor Sonnenstrahlen und Regen schützt.

Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur

In dem Raum, in dem sich die Amazonaslilie befindet, ist es für ihr aktives Wachstum und ihre Blüte erforderlich, eine Temperatur zwischen 24º und 28º zu halten. Bei einer niedrigeren Temperatur sind die Blüten flach. Nach der Blüte (in Ruhe) wird die Blume mit einem Temperaturbereich von 17º bis 19º erwärmt. Wenn die Temperatur im Raum auf +10 ° C und darunter fällt, beginnt die Lilie, die Blätter fallen zu lassen, und die Pflanzenzwiebel kann verrotten.

In dem Raum, in dem sich die Blume befindet, muss keine besondere Luftfeuchtigkeit herrschen. Es ist notwendig, die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abzusprühen und vom Staub zu befreien.

Während der Blüte sollten diese Manipulationen mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden. Wasser, das auf die Blüten gefallen ist, kann zu braunen Flecken führen.

Wie man euharis gießt

Für Pflanzen gilt optimales Gießen als mäßig. Bei der amazonischen Lilie bleibt die Bedingung erhalten: "Es ist besser, zu wenig zu füllen als zu viel zu füllen." Die Bewässerung erfolgt mit abgetrenntem Wasser bei Raumtemperatur. Das überschüssige Wasser, das in der Pfanne des Blumentopfs verbleibt, wird abgelassen. Während der Wachstumsphase der Lilien wird regelmäßig gegossen, wenn der Erdklumpen auf ein Drittel des Volumens abtrocknet, und während der Ruhephase, wenn die Erde auf die Hälfte des Volumens abtrocknet.

Was und wie man euharis füttert

Um die Euharis während der Vegetationsperiode zu füttern, werden für Pflanzen in der Blütephase abwechselnd mineralische und organische Düngemittelkomplexe verwendet. Sie können im Laden gekauft werden. Die Futterfrequenz beträgt zweimal im Monat. In der Ruhephase wird die Pflanze nicht mit Düngemitteln gefüttert.

Häufige Fehler in der Pflege von Euharis

Die Ignoranz der Hauptanforderungen an den Anbau spielt eine negative Rolle bei der Entwicklung und dem Wachstum der Amazonaslilie. Hauptblume euharis erfordert korrekte Obacht und abhängig von der Agrotechnik stellt eine luxuriöse Art grüne Blätter und eine Fülle der empfindlichen Blumen dar.

Wenn die Blätter der Euharis gelb werden und abwechselnd absterben, ist dies ein natürlicher Vorgang. Das gleichzeitige Vergilben aller Blätter spricht für Probleme mit der Pflanze, wie zum Beispiel:

  • übermäßiges oder schwaches Gießen;
  • niedrige Raumtemperatur (unter +10 ° C);
  • Sonnenbrand Blätter.

Die Pflanze kann "geheilt" werden. Es ist notwendig, ihn aus dem Topf zu nehmen und die Zwiebel auf das Vorhandensein von Fäulniszonen zu untersuchen. Um solche Zonen abzuschneiden, behandeln Sie die Schnitte mit Asche, trocknen Sie sie ab und pflanzen Sie die Pflanze erneut.

  • Wenn die Pflanze längere Zeit nicht gegossen wird, werden ihre Blätter träge. Das Gießen sollte die Elastizität der Blätter wiederherstellen. Bei einer Überkühlung aufgrund eines offenen Fensters im Winter oder beim Transport kann es jedoch vorkommen, dass sich der Blattsturm nicht erholt.
  • Wenn die Amazonaslilie die Blätter verdreht und verdorrt, ist sie entweder durch Zugluft krank oder ihre Wurzeln sind beschädigt.

Fortpflanzung von Euharis-Kindern

Wiedergabe euharis scherzt Foto

Bei der Züchtung von Pflanzen unter Raumbedingungen ist die vegetative Methode am einfachsten anzuwenden. Darüber hinaus hat die Amazonaslilie eine große Anzahl von "Kindern". Im März oder April können sie in getrennten Behältern mit vorher vorbereitetem Boden deponiert werden.

Ein wichtiger Punkt: Nur wohlgeformte "Kinder" können von der Mutterpflanze getrennt werden. Andernfalls stirbt der Knollensamen ab.

Wie man euharis pflanzt, sieh dir das Video an:

Wann und wie man Euharis verpflanzt

Amazon Lily mag keine Transplantationen. Wenn die Pflanze gesund ist, blüht sie gut und fällt nicht aus einem Blumentopf. Es ist daher möglich, sie drei bis vier Jahre lang nicht zu stören.

Eine gesunde Blütentransplantation wird durchgeführt, wenn viele „Babys“ gebildet werden und das normale Wachstum der Blume beeinträchtigen.

Das Kindermaterial kann zur Vermehrung der Pflanze verwendet werden, es kann aber auch nicht von der Mutterblume getrennt werden. Im letzteren Fall - ohne Trennung in den erneuerten Boden verpflanzen, ist es möglich, eine üppigere Blüte der Lilien zu erzielen.

März ist der günstigste Monat für die Wiederbepflanzung von Pflanzen. Eine gesunde Pflanze wird im Umschlagverfahren in das vorbereitete Land umgepflanzt, ohne das irdene Koma zu stören.

Wenn die Blumenzwiebeln verfault sind, werden sie vorsichtig vom Boden gelöst und mit Wasser gewaschen. Dann die Fäule entfernen (abschneiden). Die Schnittfläche wird durch Eintauchen der Fungizidlösung gründlich desinfiziert. Dann den Einschnitt mit Holzasche bestreuen.

Abhängig vom ursprünglichen Pflanzgut (Zwiebel mit und ohne Blätter) gibt es zwei Möglichkeiten zum Pflanzen von Pflanzen.

Pflanzen von Amazonas-Lilien mit Blättern

So pflanzen Sie ein Euharis-Foto

Vor dem Pflanzen werden die Blätter nicht abgeschnitten, nur vergilbt und absterben.

  • Landetiefe - 5-6 cm.
  • Pflanzkapazität - hoch, schmal, mit einem Loch im Boden und einer Drainage am Boden aus Blähton oder kleinen Steinen.
  • Bewässerung - die ersten 3 Wochen gemäßigt, während der Boden trocknet.
  • Die Lage ist hell und warm.

Pflanzen von Amazonas-Lilien ohne Blätter

Die Blätter werden vor dem Pflanzen in einer Höhe von 1 cm über der Zwiebel vollständig abgeschnitten.

  • Pflanztiefe - Die Oberseite der Knolle schaut 0,5 cm über der Bodenoberfläche hervor.
  • Pflanzkapazität - der Durchmesser ist größer als der Durchmesser der Zwiebel 2-3 cm.
  • Der Boden besteht zur Hälfte aus Sand.
  • Bewässerung - Die ersten drei Wochen sind mäßig, da der Boden trocknet.
  • Die Lage ist hell und warm.

Wenn Sie eine Amazonaslilienknolle ohne Blätter gepflanzt haben, wachsen die jungen Blätter der Pflanze etwa 40 Tage nach dem Pflanzen. Die Tatsache, dass sich die Spitze der Zwiebel über dem Boden befindet, ermöglicht es, das Wachstum und die Entwicklung der Pflanze leicht zu beobachten.

Land für euharis

Hauspflege Houseplant Euharis-Foto der Euharis-Blume

Euharis liebt fruchtbaren Boden mit gutem Wasser und Atmungsaktivität.

Der bequemste Weg, um spezielles Land im Laden zu kaufen. Es ist notwendig, den Boden mit der Aufschrift "Für Pflanzen der Familie Amaryllis" zu wählen. Wenn dies nicht möglich ist, kann es unabhängig hergestellt werden, indem die folgenden Komponenten gemischt werden:

  • Humus 1 Aktie;
  • Blatt Land 2 teilen;
  • Flusssand 1 Aktie;
  • Torf 0,5 Anteil.

Die Pflanze muss Kokosnussschalen, Blähton und kleine Steine ​​entwässern. Er wird überschüssige Feuchtigkeit abführen.

Warum blüht euharis zu Hause nicht und wie lässt man es blühen?

Warum euharis nicht blüht Pflege regelt zu Hause

Geben Sie der Pflanze die richtige Pflege, und sie wird Sie zwei- bis dreimal im Jahr mit schönen, duftenden Blüten verwöhnen. Die Lilienblüten öffnen sich abwechselnd und blühen jeweils bis zu zehn Tage. Gärtner können für die Lilie einen künstlichen Zeitplan zum Gießen und Düngen erstellen, der mehrere Blütenpflanzen im Laufe des Jahres garantiert.

Der bewährte Bewässerungs- und Düngeplan:

  • Januar + 1. Februar Hälfte = Ruhezeit
  • 2. Februarhälfte + 1. Märzhälfte = Phase der aktiven Vegetation
  • 2. Märzhälfte + 1. Aprilhälfte = Blütephase
  • 2. Aprilhälfte = Phase der aktiven Vegetation
  • Mai + 1 Junihälfte = Ruhezeit
  • 2. Junihälfte + 1. Julihälfte = Phase der aktiven Vegetation
  • 2. Julihälfte + 1. Augusthälfte = Blütephase
  • 2. Augusthälfte = Phase der aktiven Vegetationsperiode
  • September + 1 Oktoberhälfte = Ruhezeit
  • 2. Oktoberhälfte + 1. Novemberhälfte = Phase der aktiven Vegetationsperiode
  • 2. Novemberhälfte + 1. Dezemberhälfte = Blütephase
  • 2. Dezemberhälfte = Phase der aktiven Vegetationsperiode

Warum blüht euharis nicht? Videopflegefehler

Manchmal blüht die Pflanze jedoch nicht, es scheint, dass sie sich in optimalen Bedingungen befindet.

Also hat der Gärtner einen Fehler gemacht. Hier sind die häufigsten:

  • Falsche Landung. Die junge Pflanze wird in einen breiten Behälter gepflanzt, dessen Durchmesser um ein Vielfaches größer ist als der Durchmesser der Zwiebel. Je dichter die Topfpflanze ist, desto schneller blüht sie.
  • Starke Temperaturänderung im Raum. Die Pflanze bildet schwache Blütenpfeile oder die Knolle verrottet darin, und die Blüte tritt nicht auf, wenn der Euharis ständig unter Druck steht.
  • Ruhephase nicht aufrechterhalten. Es sollte ungefähr anderthalb Monate dauern. Während dieser Zeit wird die Pflanze nicht selten gefüttert und bewässert. Klumpenland sollte halbtrocken sein. Dies wird mit Feuchtigkeitsindikatoren, Holzstäbchen oder dem Gewicht des Topfes überprüft. In der Ruhephase muss die Pflanze für eine gute Beleuchtung sorgen.

Euharis-Krankheiten

Graufäule

Diese Krankheit tritt häufig bei Pflanzen der Amaryllis-Familie auf, zu denen auch die Amazonaslilie gehört. Der Erreger der Krankheit ist der Pilz Botridis. Krankheitsanfällige Pflanzen in feuchten Räumen mit niedriger Temperatur. Zunächst erweichen die Blattplatten der betroffenen Blüte, verlieren ihren Turgor und verdunkeln sich an den Rändern. Dann werden die infizierten Bereiche mit Grauschimmel bedeckt und sie sterben ab.

Präventionsmaßnahmen: Entfernung infizierter Pflanzenteile, Behandlung der Blüte mit kupferhaltigen Produkten (Kupfersulfatlösung, Fundazol, Topsin-M).

Stagonsporose (Rotbrand)

Krankheiten, die anfällig für Pflanzen sind, die sich in Räumen mit starken Temperaturschwankungen oder Wasseransammlungen befinden. Erstens erscheinen auf den Blättern, Knospen, Zwiebeln längliche Flecken von roter Farbe. Dann verdorren die Blätter, Blütenstiele und Knospen bücken sich, die Zwiebeln verrotten. Euharis verdorrt und stirbt.

Vorbeugende Maßnahmen: Verwendung von hochwertigem Knollenmaterial zum Einpflanzen, Behandlung der Knollen mit einem Fungizid vor dem Einpflanzen für eine halbe Stunde („Rovral“, „Oksifom“, „Maxim“) und anschließendes Trocknen (48 Stunden).

Schädlinge

Pilzmücke (Sciarid)

Moshkor schwarze Farbe. Ihre Weibchen legen die Eier direkt auf die Wurzel der Pflanze. Die aus den Eiern austretenden Larven ernähren sich von den Wurzelgeweben und hemmen diese. Das Ergebnis ist eine geschwächte, nicht blühende Pflanze.

Die Ursache für das Auftreten von Mücken ist der überfeuchtete Boden im Blumentopf.

Vorbeugende Maßnahmen: Behandlung (Bewässerung) des Bodens mit Oktara-Lösung in einer Menge von 0,8 g pro Liter Wasser unter Anpassung der Bewässerungshäufigkeit.

Spinnmilbe

Erscheint auf einer Pflanze, die sich in einem trockenen und warmen Raum befindet. Die Pflanze wird schwächer, die Blätter werden gelb und welk.

Präventionsmaßnahmen: mit einer kleinen Anzahl von Schädlingen - Behandlung der oberirdischen Teile der Blüte mit einer Lösung von Haushaltsseife, mit Massenvernichtung - Behandlung mit Akariziden ("Kleschevit", "Fitoverm", "Sunmite", "Akarin").

Amaryllis

Der Schädling lagert sich in die Zwiebelschuppen ein. Die Blume trocknet aus, Blätter und Blütenstiele verlieren ihre ursprüngliche Form.

Präventionsmaßnahmen: Besprühen von Pflanzen und Erde in einem Topf mit insektiziden Mitteln (Aktara, Akarin, Vertimek).

http://chto-posadit.ru/euharis-uhod-v-domashnih-usloviyah-pochemu-euharis-ne-tsvetet-razmnozhenie-i-peresadka-foto-tsvetov/

Euharis Homecare Bewässerung Transplantation Reproduktion

Euharis, auch „Amazonaslilie“ genannt, hat mehr als 10 Arten in der Gattung sowie 2 natürliche Hybriden. Alle von ihnen - mehrjährige Zwiebelpflanzen, narzissenähnliche Blüten, mit dem Hauptunterschied, der sich in der grünen Krone manifestiert.

Der Inhalt

Arten und Sorten von Euharis

Euharis Amazonian - eine der beliebtesten Arten mit breit elliptischer, brillanter, dunkelgrüner Laubgrundrosette mit langen Blattstielen. Die Blüten zeichnen sich durch ihren Standort auf einem länglichen (70 cm) Stiel und die Bildung von Blütenständen von 3-6 in einer Quaste / einem Regenschirm aus.

Die Größe der duftenden Blüten erlaubt es, sie als groß zu betrachten - bis zu 12 cm, und die weiße Farbe bringt die Narzisse den Blüten noch näher. Mai 2 mal im Jahr blühen, für ihn ist das die Norm.

Die Euharis grandiflora (Grandiflora) bildet Zwiebeln mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm. Das bis zu 30 cm lange und bis zu 15 cm breite, ovale Laub ist spitz zulaufend und im Stängel scharf eingeengt.

Die Größe der duftenden weißen Blüten dieser Art ist etwas kleiner - bis zu 10 cm Durchmesser, und sie sehen auch aus wie Narzissen, die Regenschirme bilden, Regenschirme mit jeweils 3-6 Stück. Die Blüte erfolgt im März und August.

Euharis Sander unterscheidet 40 cm lange Stiele und Knospen mit 2-6 Blüten. Die Blütenfarbe ist die gleiche - weiß, aber sie haben einen gelben Hals und Kern.

Euharis Schneewittchen bildet im Vergleich zu anderen beschriebenen Arten die größte Anzahl von Blüten in ihren umbellierten Blütenständen. Es sind 10 von ihnen da! Der Stiel ist 30 bis 60 Jahre alt. Die Blüten haben eine weiße Farbe, nach außen gebogene Blütenblätter und gelbliche Flecken in der apikalen Zone des Kerns.

Euharis Masters, mit der gleichen eiförmigen Zwiebel mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm, zeichnet sich durch abgerundete, leicht verlängerte, verengte und leicht spitze Blätter aus. Die Länge und Breite der grünen Blätter erreichen jeweils 25 und 15 cm. Die Blütenstände in Form von Regenschirmen umfassen nur 1-2 Blüten. In voller Blüte tritt der frühe Frühling ein.

Zahnlose Euharis sind mit länglichen dreieckigen Blättern mit den Maßen 22x10 bedeckt. Jede Zwiebel bildet 4 Blätter mit länglichen Blattstielen. Weiße Schirme Schirme bestehen aus 6-8 Blüten.

Euharis häusliche Pflege

Euharis zu Hause ist eine sehr anspruchsvolle Pflanze. Er benötigt auch im Winter ein hohes Maß an Beleuchtung im Raum, und die Temperatur muss ständig im Bereich von 16 bis 18 gehalten werden.

Gleichzeitig braucht er im Sommer zur Mittagszeit Beschattung, wenn das Sonnenlicht besonders intensiv ist. Der Topf wird geräumig (20-25 cm Durchmesser) ausgewählt und auf die Fensterbank des Ost- oder Westfensters gestellt. Es wird empfohlen, 5-6 Zwiebeln in einen Behälter zu pflanzen.

Zefirantes ist auch ein Mitglied der Amaryllis-Familie. Es ist unter häuslichen Bedingungen aufgewachsen, ohne Probleme zu bereiten, aber unter Beachtung aller Regeln der Agrartechnologie. Alle notwendigen Empfehlungen finden Sie in diesem Artikel.

Euharis Gießen

Die Bewässerung sollte während des aktiven Wachstums und der Blütezeit eine stabile Bodenfeuchtigkeit gewährleisten. Es lohnt sich jedoch nicht, sie zu stark mit Wasser aufzufüllen, um ein Verrotten der Knolle zu vermeiden. Verfahren werden durchgeführt, wenn die Bodenoberfläche ungefähr ein Viertel des im Topf enthaltenen Volumens trocken wird. Wasser zur gleichen Zeit wird verwendet, um nicht weniger als 10-12 Stunden oder weich getrennt.

Nach dem Ende der Blüte sollte die Gießdauer um eineinhalb Monate verringert werden, wobei so viel Wasser hinzugefügt wird, wie erforderlich ist, um das irdene Koma in halbtrockener Form zu halten. Gleichzeitig wird der Beleuchtungsgrad mit Hilfe von Zusatzlampen auf ein Maximum erhöht. Solche Maßnahmen wirken sich positiv auf die Blüte aus.

Boden für Euharis

Für den Untergrund braucht man eine Mischung mit einer hohen Wasseraufnahme.

Solche Eigenschaften werden eine Zusammensetzung von Blatt- und Rasenflächen, Sand, Kompost und Ton aufweisen (4: 1: 2: 2: 1). Der Topf muss mit einer Drainage ausgestattet sein.

Euharis Transplant

Es ist für Euharis äußerst schwierig, Transplantationen und Zweige von Kindern zu übertragen. In diesem Fall wird empfohlen, dies alle drei bis vier Jahre zu tun, wenn die Erde vollständig über den Wurzeln verwoben ist und sich eine beträchtliche Menge an Zwiebeln im Topf befindet.

Eine Transplantation ist in diesem Fall sogar notwendig, da die Pflanze an Nährstoffmangel sterben kann. Mit Beginn des März im Umschlag werden die Zwiebeln in einen neuen Topf gepflanzt und vorsichtig bis zu einer Tiefe von 5 Zentimetern gestempelt. Die Zwiebeln, deren Blätter fehlen, sollten so gepflanzt werden, dass ihre oberen Teile von außen sichtbar sind.

Nach Abschluss der Transplantation sollte die Pflanze gegossen werden, was in den ersten 2-3 Wochen schonend sein sollte (erst nachdem die Bodenoberfläche ausgetrocknet ist). Die Blätter sollten jedoch häufiger mit viel Wasser besprüht werden. Nach anderthalb Monaten beginnen neue Flugblätter zu wachsen.

Dünger für Euharis

Das Wachstum und die Blüte von Euharis sind Perioden, in denen er zusätzliche Nahrung benötigt. Sie werden zweimal im Monat gemacht, bis die Blüte vorbei ist.

Spezielle Flüssigdünger eignen sich für blühende Zimmerpflanzen.

Euharis beschneiden

Ruhe an der Amazonaslilie ist nicht besonders ausgeprägt. Nach einer Blütezeit stirbt das Laub daher nicht nur nicht ab, sondern behält auch seine Farbe voll und ganz bei, es bleibt brillant.

Das Ende der Blüte ist der Beginn des Übergangs in die Ruhephase und die Zeit zum Beschneiden, bei der alle verdorrten und getrockneten Stiele entfernt werden.

Euharis Blüte

Wenn für andere Zwiebelpflanzen empfohlen wird, die Mutterzwiebel zu stärken, kann dies für euharis schädlich sein, da eine Zunahme der Zwiebelkolonien für eine volle und häufige Blüte sorgt.

Mit 1-3 Kindern beginnt die Mutterknolle zu blühen und es kommt zur Bildung von Blütenstielen an dieser und an Kindern. Übrigens kann die Pflanze bei sehr guten Wartungsbedingungen zum dritten Mal in einer Saison blühen.

Euharis im Winter

Euharis hat keine Angst vor trockener Luft, aber im Winter ist es besser, die Luft weiter vom Heizgerät zu entfernen, damit die Blätter nicht austrocknen. Die Nichtbeachtung der richtigen Temperatur kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen für diese Pflanze führen und es wird nicht so einfach sein, sie loszuwerden.

Die Blüte im Winter kann erreicht werden, indem die Vegetationsperiode begrenzt wird und im August nicht mehr gegossen wird, was für Euharis eine Umgebung schafft, die der Ruhepause ähnelt.

Reproduktion von Euharis mit Zwiebeln

Das Züchten von Amazonaslilien wird mit Hilfe von Tochterzwiebeln und -samen praktiziert. Bevor die Zwiebel gepflanzt wird, muss die erforderliche Topfgröße berechnet werden.

Eine Pflanze ist ausreichend für eine Fläche von 5-10 cm, es ist jedoch besser, den oben empfohlenen Durchmesser zu wählen und 5 Tochterzwiebeln in der in den Transplantationsregeln angegebenen Tiefe zu pflanzen. Eine solche Weite des Beckens bietet den Pflanzen ausreichend Platz für das Wachstum der Wurzeln, aber auch größere Weiten verzögern die Blüte.

Wenn die Euharis nicht blühen, ist der wahrscheinliche Grund dafür genau die Suche mit dem Durchmesser des Topfes. Die Stadien der Knollenzucht sind wie folgt:

  • Lösen des Substrats, zusammengestellt wie zuvor im Artikel beschrieben;
  • Extraktion einer Pflanze unter Freisetzung von Wurzeln aus der Erde (vorsichtiges Waschen unter fließendem Wasser);
  • Ordentliche Trennung von Kindern, die die Größe von 4-5 cm erreicht haben;
  • Bearbeitung aller Stellen von Schnitten und Beschädigungen mit gemahlenem Zimt oder Holzkohle;
  • Bereiten Sie neue Töpfe vor, indem Sie die Drainage platzieren und die Schicht aus sauberem Sand und Substrat einschlafen.

Euharis Samenvermehrung

Die Vermehrung durch Samen ist sehr viel schwieriger, und diese Methode wird hauptsächlich für selektive Ansätze für seltene Pflanzensorten verwendet.

Samen mit hohem Keimungsgrad unterscheiden sich nicht und es dauert mehr als ein Jahr, bis sie blühen.

Euharis Schädlinge

Es gibt viele Schädlinge und Krankheiten in Euharis. Diese Blattläuse und Thripse und Spinnmilben und Schuppeninsekten und so weiter.

Das erste Symptom einer Spinnmilbe ist eine Verfärbung des Laubs, das zweite ist dessen Abszision. Die Unterseite des Laubs ist mit einem silbernen Netz bedeckt.

In diesem Fall müssen die betroffenen Flugblätter entfernt und intensiv mit Wasser besprüht werden, und wenn die Infektion auf ein höheres Stadium übergegangen ist, muss das Arzneimittel actellic oder decision verarbeitet werden.

Die Tatsache, dass die Pflanze Risse hat, wird durch das Auftreten von hellen Punkten auf der Oberseite des Laubs angezeigt, wonach sie eine Farbe annimmt, die nicht von Natur aus graubraun ist und silbrig glänzt.

Auch hier hilft das regelmäßige Besprühen der Blätter mit Wasser, um den Parasiten loszuwerden, aber nicht mit einer massiven Verletzung - dann kommt Actellic zur Hilfe.

Shchitovka verfärben das Laub, führen zum Verlust seiner Farbe, seiner Austrocknung und Abszision. Hier benötigen Sie eine Seifenlösung zum Reinigen von Insekten oder alle gleich aktellischen, wenn der Infektionsgrad zu hoch ist.

Euharis-Krankheiten

Graufäule ist leicht an den grauen, weichen Schimmelpilzen zu erkennen, die auf den Blättern entstanden sind. Um es zu beseitigen, müssen die angegriffenen Vegetationszonen abgeschnitten werden, in fortgeschrittenen Fällen werden sie 0,5% Chlordioxid verarbeiten.

Die Belüftung des Raums mit Euharis sollte erhöht werden, um eine erneute Infektion mit dieser Krankheit zu verhindern.

Unter dem Einfluss einer anderen Krankheit pilzlichen Ursprungs - Stagonosporose - leidet die Pflanze nicht weniger, während ihre Blätter mit länglichen roten Flecken übersät sind. Wenn Sie dies sehen, sollten Sie die betroffenen Blätter sofort entfernen und die Euharis dann mit Kupfersulfat verarbeiten.

Bei krankheitsbedingten Ungenauigkeiten in der Pflege ist eine wichtige, bereits erwähnte Nuance zu beachten. Um in jedem Fall zu bewässern, können Sie kein hartes Wasser verwenden, da es zu Vergilbung und absterbenden Blättern führen kann.

Bis zur Ruhezeit muss auch mit größter Sorgfalt vorgegangen werden, denn wenn Sie der Pflanze keine geeigneten Ruhebedingungen bieten, wird sie nicht fester und es ist unwahrscheinlich, dass sie blüht.

Euharis Zeichen und Aberglaube

In Volkssymbolen steht, dass überall, wo die Euharis wachsen, Komfort und Gemütlichkeit herrschen. Es zieht buchstäblich das Auge an, schafft eine freundliche Atmosphäre sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz, lindert die angesammelten Spannungen von Familien- / Teammitgliedern und fördert die Ruhe, „mildert“ aber nicht gleichzeitig den Wunsch nach harter Arbeit.

Mit ihm in der Nähe entwickelt eine Person eine intuitive Anfälligkeit. Und für eine einzelne Frau ist Euharis auch ein mächtiges Amulett, das Schutz vor allen Arten von Unglücken bietet. Die Blütezeit dieser Pflanze gilt als günstige Zeit für Neuanfänge.

http://chvetochki.ru/eukharis/

Warum blüht Euharis nicht? Wie bringt man Euharis zum Blühen?

Bei aller Einfachheit der Pflege für diesen Vertreter der Amaryllis-Familie haben unerfahrene Blumenzüchter eine Reihe von Schwierigkeiten, diese wunderbare tropische Schönheit zu züchten. Jemand ist sehr schwierig, eine Blüte der Amazonaslilie zu erreichen, und er versucht, die Frage zu beantworten - wie man Euharis zum Blühen bringt?

Um diese Frage zu beantworten, müssen zunächst die inhaltlichen Bedingungen analysiert werden. Mit der richtigen Pflege für Euharis blüht es bis zu dreimal im Jahr. Wenn Ihre Amazonaslilie in diesem Jahr nie erblüht ist, müssen Sie die Pflegebedingungen für sie überdenken. Die wahrscheinlichsten Gründe, warum Euharis nicht blüht:

Ständige Zugluft, direktes Sonnenlicht oder Lichtmangel.

Bei all diesen Missverständnissen lautet die Lösung des Problems wie folgt: Ändern des Standorts von Euharis:

- Bei Zugluft an einem Ort aufstellen, an dem keine kalte Luft darauf fällt.
- Wenn die Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, priten Sie sie an oder bringen Sie sie auf eine Schwelle, die tagsüber weniger beleuchtet ist.
- Wenn sich Ihr Euharis irgendwo hinten im Raum befindet, sorgen Sie für zusätzliche Beleuchtung.

Eine kleine Anzahl von Glühbirnen.

Euharis ist eine „Familienpflanze“. Wenn also eine Pflanze gepflanzt / verpflanzt wird, ist eine ausreichende Anzahl von Tochterzwiebeln in einem Topf Voraussetzung.) In der Regel wird von 5 Zwiebeln eine ausreichende Anzahl angenommen. Wenn Ihr Euharis weniger als drei davon hat, können Sie ihn höchstwahrscheinlich erst zum Blühen bringen, wenn er genügend Babys bekommen hat.
In diesem Fall lautet die Lösung des Problems: Warten Sie, bis die Amazonaslilie die Kinder anwächst.

Keine Ruhezeit.

Für die Blüte braucht Euharis Kraft, das kann er nur, wenn er sich in einer Ruhephase befindet. Zum Beispiel wird im Winter die Düngung gestoppt und die Bewässerung minimiert, wodurch die Zwiebeln der Pflanze „ruhen“ können. Die Amazonaslilie muss nur gewässert werden, damit die Zwiebeln nicht austrocknen. Die Lösung des Problems besteht darin, mindestens einmal im Jahr eine Ruhezeit für Euharis zu vereinbaren - in der Wintersaison. Die Ruhezeit beträgt ca. 1-1,5 Monate.

Luft zu trocken.

Auch während der Ruhezeit müssen die Blätter mit einem feuchten Tuch besprüht oder abgewischt werden, da besonders in der Wintersaison die Luft in den Wohnungen trocken ist. Bei geringer Luftfeuchtigkeit können sich die Blätter von Euharis kräuseln, die Teilung der Zwiebeln verlangsamen und die Blüte kann nicht warten.

Die Lösung ist einfach - die Luft anzufeuchten oder die Blätter der Amazonaslilie zu besprühen.

Großer geräumiger Topf.

Die meisten Pflanzen blühen in schmaleren Töpfen, in denen sie etwas beengt sind. So von der Natur gelegt, dass der Blütenstiel freigesetzt wird, versucht die Pflanze, ihre Art fortzusetzen, indem sie sich mit Samen vermehrt. Außerdem wächst in einem großen Topf die Knolle länger über den Babys, da sie viel mehr Babys wachsen lassen muss als in einem schmalen Topf.

Die Lösung des Problems besteht darin, geduldig zu sein und zu warten, bis Euharis ausreichend bewachsen ist, und genug davon zu bekommen, oder die Zwiebeln in einen schmaleren Topf zu verpflanzen.

Wie kann ich die Blüte von Euharis anregen?

Die Stimulation erfolgt mit Hilfe von „Bud“ -, „Pollen“ - oder „Bloom“ -Präparaten. Empfehlungen für die Verwendung dieser Medikamente finden Sie auf der Verpackung dieser Stimulanzien. Wir empfehlen Ihnen, die Mindestdosis für Euharis anzuwenden. Stimulationsmedikamente werden wie Düngemittel auf feuchten Boden aufgetragen.

Eines der Medikamente zur Stimulierung der Blüte von Euharis.

Stressfaktor zur Stimulierung der Blüte von Euharis.

  1. Stoppen Sie die Düngung mit Dünger vollständig und minimieren Sie das Gießen.
  2. Bewegen Sie den Topf mit Euharis an einem dunklen, kühlen Ort.
  3. Bewässern Sie die Pflanze nur sehr selten, um die Lebensfähigkeit der Zwiebeln zu erhalten.
  4. Lassen Sie die Pflanze in diesem Zustand für die gesamte Winterperiode.
  5. Im zeitigen Frühjahr die Pflanze in eine neue Erde umpflanzen, ohne die Zwiebeln zu teilen!
  6. Setzen Sie das Gießen fort und bringen Sie es an seinen ursprünglichen Platz zurück - wo es gute Beleuchtung gibt.

Nach der Anwendung eines solchen Stressfaktors für die Pflanze beginnt sie in der Regel, schnell und aktiv Blütenstiele zu produzieren.

http: //xn--80aafghjl5al9beyr.xn--p1ai/%D1%83%D1%85%D0%BE%D0%B4-%D0%B7%D0% B0-% D0% BA% D0% BE% D0 % BC% D0% BD% D0% B0% D1% 82% D0% BD% D1% 8B% D0% BC% D0% B8-% D1% 86% D0% B2% D0% B5% D1% 82% D0% B0% D0% BC% D0% B8 /% D0% BF% D0% BE% D1% 87% D0% B5% D0% BC% D1% 83-% D0% BD% D0% B5-% D1% 86% D0 % B2% D0% B5% D1% 82% D0% B5% D1% 82-% D1% 8D% D1% 83% D1% 85% D0% B0% D1% 80% D0% B8% D1% 81-% D0 % BA% D0% B0% D0% BA-% D0% B7% D0% B0% D1% 81% D1% 82% D0% B0% D0% B2% D0% B8% D1% 82 /

Wie oft im Jahr und wann blüht euharis zu Hause?

Es ist interessant herauszufinden, wann und mit welcher Häufigkeit die Amazonaslilie (Euharis) blüht, und zwar nicht nur für die neuen Besitzer dieser herrlichen Pflanze, sondern auch für diejenigen, die die Blume sorgfältig pflegen, sondern nicht warten können, bis die Knospen auftauchen.

In diesem Artikel werden wir versuchen, die Neugier beider Kategorien von Blumenzüchtern zu befriedigen.

Zu welcher Jahreszeit erscheinen Blütenstiele?

Am häufigsten blüht Euharis im Frühjahr und Herbst. Weiße Blüten, ähnlich wie Narzissen, strahlen ein herrliches Aroma aus und verleihen einen Zustand der Erneuerung und des Feierns. Und das ist besonders zu Weihnachten der Fall, wenn andere Farben eine Ruhephase haben.

Wie oft im Jahr?

Der Gerechtigkeit halber muss gesagt werden, dass die Amazonaslilie ihre Besitzer nicht oft mit Weihnachtsblumen verwöhnt, viel häufiger treten von Februar bis März Knospen auf. Gleichzeitig wirft die Pflanze einen langen Blütenstiel aus, der von einem üppigen Blumenstrauß gekrönt ist, der sich nacheinander öffnet.

Hilfe! Unter günstigen Bedingungen kann die Amazonaslilie zwei oder mehr Stiele bilden. Geschickte Blumenzüchter blühen bis zu dreimal im Jahr - im Mai, August und in den Wintermonaten.

Wie lange blüht es?

Euharis Blüten öffnen sich abwechselnd, jede von ihnen lebt 7-10 Tage, und der gesamte Blütenstand erfreut uns mit seiner Pracht von etwa 20 Tagen. Es gibt Fälle, in denen große Exemplare jeweils 8 Blütenstiele bildeten.

Kann man es verlängern?

Es ist die Euharis-Blüte, die nicht verlängert werden kann, nachdem die Blüten abgestorben sind, braucht die Pflanze eine Ruhephase, um Kraft für das Entstehen neuer Blüten zu gewinnen.

Eine übermäßige Stimulation kann nur in diesem Zeitraum verschoben werden und die Pflanze dazu veranlassen, die grüne Masse weiter zu erhöhen. Die Amazonenlilie blüht jedoch nicht.

Daher ist es besser, den natürlichen Kreislauf nicht zu unterbrechen. Nur so erhalten Sie eine starke und gesunde, und vor allem eine blühende Pflanze.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Pflege

  1. Während des aktiven Wachstums der Pflanze und der anschließenden Freisetzung von Stielen sollte die Temperatur nicht unter 18 ° C fallen. Starke Temperaturschwankungen zu diesem Zeitpunkt können zum Zerhacken der Blüten führen.
  2. Im Zusammenhang mit der Entwicklung neuer Blätter und der Bildung von Stielen erfordert die Amazonaslilie eine erhöhte Bewässerung. Dies sollte jedoch sorgfältig durchgeführt werden, um Staunässe und Wasserstau im Bereich des Wurzelsystems zu vermeiden.

Sie sollten immer daran denken, dass die Lampen bereits eine bestimmte Menge Flüssigkeit enthalten. Deshalb ist es besser, Euharis zu unterfüllen als zu gießen. Je häufiger zu einem Zeitpunkt gewässert wird, desto größer muss die Pause zwischen ihnen sein.

Während der Blütezeit wird euharis bewässert, wenn der Boden bis zu einer Tiefe von 3 cm getrocknet ist. Unmittelbar nach der Blüte wird die Bewässerung auf das erforderliche Minimum reduziert, damit die Blätter der Pflanze während der Ruhezeit nicht ihren Turgor verlieren. Weitere Informationen zum Verlust von Turgor finden Sie auf dieser Seite.

  • Das Sprühen während der Blüte sollte mit größter Sorgfalt durchgeführt werden, wobei Feuchtigkeit auf den Blüten zu vermeiden ist, da dies zum Auftreten brauner Flecken und zum Verlust von Zierpflanzen führt. Einige Blumenzüchter bevorzugen es zu diesem Zeitpunkt, überhaupt nicht zu sprühen. Darüber hinaus kann der Staub von den Blättern leicht mit einem feuchten Tuch entfernt werden.
  • Mit dem aktiven Wachstum und der Blüte von Euharis ist es nützlich, ihn mit Flüssigdüngern für Blütenpflanzen zu füttern. In diesem Fall wird erfahrenen Züchtern davon abgeraten, die Anweisungen auf der Verpackung zu befolgen und die empfohlene Zusammensetzung stark zu verdünnen. Übermäßiger Dünger kann die Amazonaslilie beschädigen.
  • Es ist wichtig! Dünger wird nur nach der Bewässerung auf feuchten Böden ausgebracht. Nach der Blüte wird die Fütterung vollständig gestoppt!

    Wann sollten Sie sich Gedanken über vermisste Schützen machen?

    Es wird darauf hingewiesen, dass die Euharis nur mit dem Status „Eltern“ blühen. Sie sollten sich also keine Sorgen über das Ausbleiben von Blüten machen, wenn Ihr grüner Freund noch keine Kinder bekommen hat. Einige Experten glauben jedoch, dass die Amazonaslilie von Kindern weniger gebraucht wird als ein enger Topf. Und wenn die Kapazität groß ist, beginnt sich die Anlage zu vervielfachen, bis der verfügbare Speicherplatz ausgeschöpft ist.

    Machen Sie sich auch keine Sorgen, wenn Ihr Euharis nur einmal im Jahr blüht. Dies ist eine gängige Praxis für russische Verhältnisse und nur erfahrene Blumenzüchter erzielen eine zwei- bis dreifache Blüte.

    Wenn der Euharis schon lange mit Kindern überwachsen ist, aber nicht mehr blühen will, dann liegt das Problem höchstwahrscheinlich in der Pflege. Wie Sie eine Blume pflegen, erfahren Sie hier.

    Kann die Pflanze nach einer Stunde blühen?

    Die Blütezeit von euharis lässt sich leicht regulieren, indem Bedingungen für den Beginn einer Ruhephase geschaffen werden, die für Sie zum richtigen Zeitpunkt verschoben werden kann. Reduzieren Sie dazu die Lufttemperatur und bringen Sie die Blume an einen weniger beleuchteten Ort. Normalerweise blüht Euharis 5-6 Monate ab Beginn der Ruhephase. Das erste Anzeichen für die bevorstehende Blüte ist das Auftreten neuer Blätter und der Übergang der Pflanze in die aktive Wachstumsphase.

    Was tun, wenn Amazon stur ist?

    Wenn der Euharis bereits einige Babys geschenkt hat und die richtige Pflege erhält, es aber nicht eilig hat, den Besitzern mit schneeweißen Blumen zu gefallen, können Sie das folgende Schema ausprobieren:

    • Die Kapazität einer Pflanze wird an einen kühlen, schattigen Ort übertragen. Sie können die Amazonas-Lilie aus dem Fenster in den Raum entfernen.
    • Das Gießen wird auf ein Minimum reduziert, sodass der Boden zwei Drittel des Topfes trocknen kann.
    • Unterbrechen Sie die Fütterung vollständig.

    Auf diese Weise wird für die Euharis eine Ruhezeit künstlich geschaffen, in der Blütenknospen entstehen. Bringen Sie die Pflanze nach drei oder vier Monaten wieder an einen hellen Ort und kehren Sie mit dem Aufkommen von neuem Laub in den alten Bewässerungsmodus zurück und fangen Sie an, vorsichtig zu fressen.

    Achtung! Nach der Blüte kehrt die Pflanze in den Ruhezustand zurück. Um den natürlichen Rhythmus nicht zu beeinträchtigen, reduzieren Sie das Gießen und hören Sie auf zu füttern. Lassen Sie die Pflanze für die nächste Blüte vorbereiten.

    Wann blüht nach dem Umpflanzen?

    Viele glauben, dass die Euharis die Transplantation nicht sehr gut vertragen und nicht lange danach blühen. Unter Beachtung einiger Regeln kann man jedoch bereits im ersten Jahr nach dem Eingriff einen Blütenstand an der gestörten Pflanze erkennen.

    Normalerweise wird die Pflanze alle 3-4 Jahre transplantiert. Warten Sie dazu auf die Ruhezeit. Gleichzeitig ist es wünschenswert, den Erdigen zu retten. Sie sollten die Kinder nicht unnötigerweise von der Mutterpflanze trennen, da sie nacheinander für längere Zeit nicht blühen können.

    1. Zum Umpflanzen benötigen Sie einen flachen, aber breiten Topf, der etwas größer ist als der vorherige.
    2. Die Blume wird vorsichtig aus dem alten Topf geschüttelt und zusammen mit dem erdigen Klumpen in einen neuen Behälter gegeben, um die Hohlräume mit einer für Euharis geeigneten nahrhaften Erde zu füllen.
    3. Die umgepflanzte Pflanze wird selten bewässert, da der Boden zu zwei Dritteln ausgetrocknet ist.
    4. Die Fütterung kann erst mit Beginn des aktiven Wachstums beginnen.

    Weitere Informationen zum Umpflanzen finden Sie in diesem Artikel.

    Fazit

    Die Amazonaslilie blüht je nach Witterung ein bis drei Mal im Jahr. Bei Erwachsenen und gepflegten Exemplaren können mehrere Pfeile gleichzeitig erscheinen, die von einem Bündel schneeweißer, duftender Blüten gekrönt sind. Der Blütezeitplan von Euharis hängt davon ab, wie lange die Ruhephase dauert. Und obwohl dieser Parameter angepasst werden kann, ist es besser, die Wahl Ihrem grünen Freund zu überlassen und ihn seinen eigenen Rhythmus der Aktivität und Ruhe finden zu lassen.

    http://na-zemle.info/komnatnye-rasteniya/dekorativno-cvetushhie/euxaris/cvetenie/kogda-nastupaet.html

    Euharis: Pflege zu Hause, Amazonas-Lilien verpflanzen

    Euharis hat unter den heimischen Blumenzüchtern aufgrund seiner duftenden weißen Blüten an Beliebtheit gewonnen. Der Vorteil dieser Pflanze ist, dass Euharis in den Wintermonaten blüht, wenn der Rest der Blüten in Ruhe ist. Euharis gehört dem Lukovichny-Clan an und ganz Südamerika ist sein Geburtsort. Äußerlich ist es der Narzisse sehr ähnlich, aber viele finden Ähnlichkeiten mit Lilien. Deshalb ist der zweite Name der Euharis die Amazonaslilie. Blume setzt sich in tropischen Regenwäldern ab.

    In Europa kam er erst im 19. Jahrhundert auf, gewann aber blitzschnell an Popularität. Die Blume erschien sofort einer Fächermasse und duftende schneeweiße Lilie nahm einen würdigen Platz in den heimischen Gewächshäusern ein.

    Euharis Blume: häusliche Pflege

    Es gibt viele Arten von Euharis, aber nur drei davon können als Zimmerblume gezüchtet werden. Dies sind Sorten wie:

    Die Blume gilt zu Hause als unprätentiös und selbst ein unerfahrener Florist wird mit ihrer Kultivierung zurechtkommen.

    • Sie blüht im Winter und setzt mehrere Blüten mit Blütenständen frei.
    • Jede Blume dauert ungefähr zwanzig Tage, danach fällt sie.
    • Er hat Blütenstände in Form von Büscheln, die aus fünf prächtigen Knospen bestehen, die sich nacheinander öffnen.
    • Das Hauptmerkmal von Euharis ist der Duft, der von den Blütenständen ausgeht. Dies ist eine seltene Erscheinung bei Zimmerblumen, von denen die meisten völlig geruchlos sind.
    • Die Blätter sind groß, dicht, dunkelgrüner Schatten. Blattlänge - 30 Zentimeter.
    • Der Durchmesser der Blüten beträgt ca. 12 cm.

    Die häusliche Pflege von Euharis umfasst alle für eine heimische Blume üblichen Verfahren: Gießen, Füttern, Umpflanzen und Schädlingsbekämpfung. Das Einzige ist, dass die Amazonaslilie nicht beschnitten werden muss. Diese Pflanze mag die hellen Sonnenstrahlen nicht, in der Natur lässt sich Euharis im Schatten von Bäumen nieder. Stellen Sie es daher im Haus nach Nordwesten oder Osten. So erhält er die benötigte Lichtmenge, ohne unter direktes Sonnenlicht zu fallen. Sobald die Blüte beginnt, bringen Sie sie näher an das Licht, und wenn sie aufhört, bringen Sie sie zurück.

    Amazon Lily: häusliche Pflege

    Diese Pflanze ist empfindlich gegen Feuchtigkeitsüberschuss und Trockenheit. Feuchtigkeit kann Wurzelfäule oder Pilzkrankheit verursachen. Wasser zur Bewässerung muss abgetrennt oder gekocht werden. Einige Blumenzüchter glauben, dass sie mit abgekochtem Wasser reichlich und lange blühen. Während die Blume jung ist, wird sie häufiger gegossen, es wird jedoch beobachtet, dass die Erde nicht ständig feucht ist. Sobald die Pflanze aufgehört hat zu blühen, hören Sie auf zu gießen und platzieren Sie die Blume an einem gut beleuchteten Ort. Euharis sprüht am liebsten aus der sprühflasche.

    Bewässerung

    Lassen Sie keine trockenen Böden in den Topf. Während der Knospungs- und Blütezeit wird alle drei Tage eine Blume gegossen, und nachdem die Euharis verblasst sind, wird die Gießdauer auf einmal pro Woche reduziert. Versuchen Sie, Wasser einzufüllen, ohne in die Mitte zu gelangen, in der sich der Kofferraum befindet, da Sie sonst die Glühbirne beschädigen können.

    Top Dressing

    Füttern Sie die Euharis einmal alle zehn Tage und nur während der Knospung und des aktiven Wachstums. Während dieser Zeit benötigt die Blume Kalium für eine reichhaltige Blüte. Die Geschäfte verkaufen Fertigformulierungen mit Kalium. Und verwenden Sie auch und andere Mineraldünger, zusammen mit organischen. Im Sommer soll der Gehalt an stickstoffhaltigen Düngemitteln im Futter reduziert werden.

    Euharis Transplant

    In der Regel wird die Transplantation alle drei Jahre durchgeführt. Diese Pflanze kann nicht oft transplantiert werden, da der Euharis auf einen solchen Eingriff äußerst schmerzhaft reagiert. Alle drei Jahre bildet sich im Pflanztopf eine kritische Anzahl von Zwiebeln, die gepflanzt werden müssen, sonst kann die Pflanze absterben.

    Mit einem Spatel oder Essstäbchen vorsichtig die Erde ausgraben und die Zwiebeln entfernen, trennen und die Wurzeln abflachen. Wenn es schwierig ist, sie zu entwirren, um Brüche zu vermeiden, gießen Sie sie reichlich mit Wasser ein. Sie sind so gepflanzt, dass der Boden zwei Zentimeter der Oberseite der Zwiebel bedeckt. Auf vielen Zwiebeln gibt es keine Blätter, aber sie erscheinen etwas später. Solche Zwiebeln bedecken den Boden nicht vollständig, so dass Sie das Auftreten von Trieben verfolgen können. Bewässerte die Zwiebeln, wenn der Boden trocknet. Sprühen Sie die Blätter und die ersten Triebe brauchen jeden Tag. Normalerweise erscheinen die ersten Triebe nach 30 Tagen.

    Temperatur

    Diese tropische Pflanze liebt Wärme. Die optimale Temperatur dafür liegt bei etwa fünfundzwanzig Grad. Wenn es abnimmt, nehmen die Blütenstände merklich ab und die Blüte selbst unterbricht die Entwicklung. Kritisch ist die Temperatur unter fünfzehn.

    Euharis liebt es zu gießen, aber noch mehr zu sprühen. Achten Sie darauf, dass kein Wasser auf die Knospen fällt. Besonders wichtig ist die Benetzung der Blätter in den Wintermonaten. Erfahrene Blumenzüchter sorgen dafür, dass die Blüte nicht austrocknet, im Winter werden Behälter mit Kieselsteinen unter dem Topf aufgestellt. Wischen Sie die Blätter auch mit einem feuchten Tuch ab, damit Sie den Staub entfernen und die Blume anfeuchten.

    Boden

    Diese Blume liebt Erde mit schwacher Säure. Normalerweise kaufen sie ihnen Land in einem Blumenladen. Nehmen Sie dazu zwei Packungen mit der Erde: eine für Kakteen und die andere für Amaryllis. Sie können die Bodenmischung selbst kochen. Die übliche Zusammensetzung ist wie folgt:

    • Torf - 2 Teile;
    • Sand - 1 Teil;
    • Parkland - 3 Teile.

    Euharis liebt gute Entwässerung. Stellen Sie neben grobem Sand sicher, dass Sie ein paar Löcher in den Topf im Tank selbst bohren, in dem sich die Pflanze befindet.

    Die beliebtesten Typen sind:

    • Euharis grandiflora hat große weiße Blüten in Form von Lilien, die in Blütenständen von jeweils fünf Stück gesammelt sind. Die Blüte beginnt im März.
    • Die weiße Sorte hat kleine weiße Blüten, die in Blütenständen von zehn Stück gesammelt sind. Beginnen Sie im Februar zu blühen. Die Blätter der weißen Euharis ähneln einer Ellipse, und ihre Länge kann vierzig Zentimeter erreichen.
    • Zahnlos hat vier Blätter pro Zwiebel. Er hat Blütenstände in Form eines Regenschirms mit gesammelten weißen Blüten. Die Anzahl der Blüten in einem Blütenstand beträgt sechs.
    • Grade Sander ähnelt mehr als andere einer Lilie. Er hat keine ausgeprägte Krone, die anderen Blüten anderer Sorten innewohnt.

    Die Probleme der Besitzer der Amazonaslilie

    Warum werden euharis gelb und sterben?

    Alle Probleme auf die eine oder andere Weise, die mit einer schlechten oder unzureichenden Pflege der Pflanze verbunden sind. Die häufigsten sind:

    • Die Blätter werden klumpig und dünn. Höchstwahrscheinlich erhält Ihre Pflanze nicht genügend Feuchtigkeit. Es gibt aber noch eine andere Ursache, deren Symptome ähnlich sind - Unterkühlung. Wenn das Gießen die Rauheit nicht beseitigt hat, sind die Blätter nicht dicht geworden, und stellen Sie die Blume an einen wärmeren Ort. Und auch nicht mit kaltem Wasser gießen.
    • Die unteren Blätter färben sich aufgrund übermäßiger Feuchtigkeit gelb. Schauen Sie und berühren Sie sie, wenn die Blätter weich sind, dann hat vielleicht der Prozess des Verrottens der Zwiebeln begonnen. In solchen Fällen wird die Zwiebel mit der Blume aus dem Topf genommen, getrocknet und der Boden verändert. Entfernen Sie auch die Verrottungsstellen mit einem scharfen Messer und bestreuen Sie die Scheiben mit Aktivkohle. Dann pflanzen Sie die Pflanze in einen neuen Boden.
    • Aufgrund der trockenen Luft in dem Raum, in dem sich die Blume befindet, fangen die Blätter an, sich zu kräuseln. Diese Schutzreaktion soll die Feuchtigkeitsreste bewahren. Um dies zu vermeiden, wischen Sie die Blätter mit einem feuchten Tuch ab, da Ihre Blume nicht nur sprüht.
    • Der Verlust der Form der Blätter der gesamten Blüte kann bedeuten, dass der Euharis von Insektenschädlingen befallen wurde. Untersuchen Sie die Innenseite des Blattes, in dem sie sich normalerweise befinden. Ebenso wie die Ursache für einen derart massiven Verlust der Blattform kann ein Übermaß an Dünger oder kalter Erde im Topf sein.
    • Im Winter können die Blätter bei Lichtmangel herunterfallen. Um dies zu vermeiden, setzen Sie eine Blume künstlichem Licht aus und füttern und gießen Sie sie.

    Warum blüht euharis nicht zu Hause?

    Die fehlende Blüte kann durch die Fütterung der Pflanze mit speziellen Mischungen beseitigt werden. Es kommt vor, dass ein natürlicher Zyklus einer Zimmerblume aufgrund unsachgemäßer Pflege verloren geht. Zum Beispiel, wenn ihm keine Ruhezeit gewährt wurde. Ebenso ist die fehlende Blüte mit einer Abkühlung verbunden, insbesondere bei Zugluft, die euharis nicht verträgt.

    Einige Blumenzüchter lassen einige Blumenzwiebeln in der Nähe, um eine reichliche Blüte anzuregen. Es wurde angemerkt, dass der Euharis, wenn er überfüllt ist, aktiv zu blühen beginnt und umgekehrt. Eine Butonisierung in der freien Kapazität kann möglicherweise nicht beginnen.

    Krankheiten und Schädlinge

    Graufäule

    Am häufigsten ist Graufäule. Die Krankheit hat einen pilzartigen Ursprung und Feuchtigkeitsüberschuss ist eine häufige Ursache für ihr Auftreten. Erkennen Sie die Krankheit kann auf den weichen Blättern sein, mit grauer Blüte bedeckt. Im Laufe der Zeit ist der Stängel der Pflanze mit Grauschimmel bedeckt und die Blume stirbt ab. Der erkrankte Euharis wird mit einer Kupfersulfatlösung oder mit Topsin behandelt. Die betroffenen Bereiche sollten entfernt werden, da sie nicht mehr wiederhergestellt werden können.

    Moskito Sciarides

    Diese schwarzen Mücken legen ihre Eier auf die Wurzeln der Blüte, weshalb sich die neu entstandenen Larven vom Saft der Wurzeln zu ernähren beginnen. Die Pflanze leidet und hört auf zu blühen. Um Schädlinge loszuwerden, wird das Land im Topf mit Flock bewässert und die Blüte vorübergehend nicht mehr bewässert.

    Stagonsporose

    Ansonsten spricht man von einer roten Verbrennung. Stagonsporose führt wie Graufäule zu Unterkühlung und überschüssiger Feuchtigkeit. Äußerlich äußert sich die Krankheit als rote Flecken auf Blüten und Blättern. Wenn Sie die Behandlung nicht rechtzeitig beginnen, beginnt die Blume zu faulen und verschwindet schließlich.

    Oft scheitert es, die erkrankte Pflanze zu retten. In solchen Fällen gehen Sie wie folgt vor. Grabe eine Blume und nimm alle Zwiebeln heraus. Behandle sie eine halbe Stunde lang mit einer Lösung von Maxim oder Rovral. Danach sollten die Zwiebeln zwei Tage lang getrocknet werden. Dann werden sie wieder in eine neue Erde gepflanzt. Machen Sie dasselbe mit dem neuen Pflanzenmaterial, das Sie im Geschäft gekauft haben.

    Spinnmilbe

    Viele Blumenzüchter sind früher oder später einer solchen Geißel wie einer Spinnmilbe ausgesetzt. Wenn Pilzkrankheiten in der Regel durch Kälte und Feuchtigkeit verursacht werden, entsteht die Spinnmilbe durch Trockenheit und Hitze. Entfernen Sie die Zecke mit einer Seifenlösung, die alle Pflanzenteile mit Ausnahme der Zwiebeln mit Wurzeln behandelt. Und solche Medikamente wie Fitoverm, Akarin und Kleshchevin helfen gut.

    Rotschopf

    Wenn die amazonische Lilie trocknet und ihre Form verliert, hat sich möglicherweise ein Amaryllis-Wurm auf ihrer Zwiebel niedergelassen. Hilft bei der Bewässerung des Bodens mit Drogen Aktara und Vertimek.

    http://fikus.guru/komnatnye-cvety-i-rasteniya/euharis-uhod-v-domashnih-usloviyah-peresadka-amazonskoy-lilii.html

    Euharis

    Euharis oder Amazonian Lily, wie es auch vom Volk genannt wird, ist eine wunderschöne blühende Zimmerpflanze. Wenn Sie den Namen der Pflanze Euharis ins Russische übersetzen, erhalten Sie "das Schönste". Dadurch wird die Pflanze noch beliebter. Die Blume hat alle Eigenschaften, die für Zimmerpflanzen notwendig sind.

    Schöne Blüten, die zweimal im Jahr blühen. Sehr schöne Blätter, die den besten Vertretern von Zierpflanzen nicht unterlegen sind. Hinzu kommt ein wunderbarer Blütenduft, der nicht immer in Zimmerpflanzen zu finden ist.

    Wenn Sie ein Anfänger im Bereich Zimmerpflanzen sind und sich noch nicht entschieden haben, was Sie für Ihre Blumensammlung auf der Fensterbank wählen möchten, dann ist die Empfehlung eine großblumige Euharis. Es ist sicher zu sagen, dass es keinen Zweifel über den Kauf dieser Blume geben wird. Nur gibt es ein "aber". Die Amazonaslilie ist eine Blume, die alles andere als klein ist und daher viel Platz in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung einnimmt.

    Einige Pflanzenliebhaber interessieren sich für die Frage, wie viele Blätter sollte euharis haben? Es gibt Pflanzen mit 5-7 Blättern und es ist manchmal verwirrend, aber im Allgemeinen gibt es 3-4 Blätter pro Zwiebel. Am wichtigsten ist, dass die Anzahl der Blätter die Blütenpflanzen in keiner Weise beeinflusst.

    Euharis: wächst und kümmert sich zu Hause

    Ort und Beleuchtung

    Euharis zu pflegen ist sehr einfach. Was die Beleuchtung betrifft, kann die Pflanze in jedem Raum wachsen und blühen, auf Fensterbänken und Fenstern, sogar auf der Nordseite. Aber trotz dieser Schlichtheit ist es unmöglich zu behaupten, dass die Pflanze den Schatten liebt. Befindet sich der Raum beispielsweise auf der Nordseite, müssen Sie die Euharis so nah wie möglich am Fenster platzieren.

    Wenn die Maße der Fensterbänke es zulassen, können Sie einen Topf darauf stellen. Eine Pflanze sollte immer so viel Licht erhalten, wie sie braucht. Es ist jedoch zu beachten, dass direktes Sonnenlicht, insbesondere von der Ost- und Südseite der Fenster, die Blätter im Sommer schädigen kann. Die Sonnenstrahlen können die Blätter verbrennen. Wenn ein solches Risiko besteht, ist es besser, einen Topf mit einer Blume nicht vor dem Fenster, sondern beispielsweise an der Seite zu platzieren.

    Temperatur

    Die Temperatur, bei der die Euharis wachsen und blühen sollten, liegt zwischen 18 und 22 Grad. Dh Bei normaler Raumtemperatur fühlt sich die Blume wohl. Sie sollten wissen, dass Temperaturabfälle (7 Grad oder mehr) dazu führen, dass die Blüten viel kleiner als gewöhnlich sind. Am wahrscheinlichsten ist dies, wenn die Blume auf der Straße wächst und die Temperatur tagsüber und nachts sehr stark sinkt.

    Im Winter beträgt die optimale Temperatur für eine Pflanze 15-17 Grad. Aber auch hier sollten Sie die Entwicklung von Euharis verfolgen und herausfinden, welche Temperatur am besten für das Wachstum von Blüten geeignet ist. Während der Wachstumsphase sollte die Temperatur 18 Grad betragen und nicht niedriger sein.

    Bewässerung

    Dies ist einer der wichtigsten Momente von euharis care. In der Tat hängt der Erfolg des Pflanzenanbaus zu Hause von der richtigen Bewässerung ab. Sie müssen die Pflanze also nur sehr selten und nur dann gießen, wenn der Boden vollständig trocken ist. Die Stagnation von Wasser kann für euharis destruktiv sein. Es wird zum Wurzelzerfall und zum weiteren Absterben der Pflanze beitragen.

    Müssen lernen, wie man die Pflanze gießt. Euharis wird selten besser als reichlich und regelmäßig bewässert. Überflutete Pflanzen sind viel schwerer zu retten als getrocknete. Nach der Blüte hört das Gießen auf, die Ruhe kommt.

    Ruhezeit

    Die Ruhezeit ist für die Pflanze sehr wichtig. In dieser Zeit gewinnt er an Wachstumsstärke. Nach der Blüte werden getrocknete Blütenstiele vorsichtig entfernt, ohne die Blätter zu berühren. In Ruhe verliert der euharis nicht seine dekorative Wirkung, sondern bewegt sich nur von einer Stufe zur nächsten.

    Die Ruhezeit beträgt etwa einen Monat. Normalerweise fällt es auf die Lücke zwischen April und Oktober. Wenn die Pflanze jedoch sorgfältig gepflegt wird, kann sie dreimal im Jahr blühen. Manchmal hat eine Pflanze drei Ruheperioden pro Jahr.

    Während der Ruhezeit können Sie die Pflanze sicher an einen anderen kühleren Ort bringen. Diese Voraussetzung ist jedoch für die erfolgreiche Entwicklung der Anlage nicht erforderlich. Nach einer Ruhephase, wenn junge Sprossen auf den Euharis erscheinen und ihr aktives Wachstum beginnt, wird das Gießen fortgesetzt.

    Top Dressing

    Euharis sollte ausschließlich im Sommer und nur dann gefüttert werden, wenn die Pflanze aktiv wächst. Machen Sie sich vor dem Füttern unbedingt mit der Zusammensetzung des Düngers vertraut. Sie müssen einen Dünger mit niedrigem Stickstoffgehalt wählen.

    Transplant

    Nicht selten haben beginnende Gärtner ein Problem, wenn die Euharis nicht blühen, weil der Topf zu groß ist. Sie sollten wissen, dass sich euharis nur in einem engen Topf vollständig entwickelt und blüht. Es wird empfohlen, euharis nicht öfter als alle drei Jahre auszutauschen. Wählen Sie dazu die folgende Zusammensetzung der Erde:

    • 2 Stück Komposterde
    • 1 Teil Torf
    • 1 Teil großer Flusssand

    Für eine erfolgreiche Transplantation ist es wichtig, den Boden gut zu entwässern.

    Reproduktion von Euharis

    Die Reproduktion von Euharis erfolgt durch Teilen eines erwachsenen Busches. Jede Zwiebel sollte in einen Topf gepflanzt werden, in dem nur wenig Platz für die Wurzeln ist. Nach der Transplantation müssen Sie die Pflanze gießen und 10 Tage ruhen lassen.

    Es gibt eine häufigere Frage, die Menschen interessiert, die euharis so sehr erworben haben: Wie tief sollte die Pflanze gepflanzt werden? Sie können diese Frage auf verschiedene Arten beantworten. Pflanze Eine geteilte Pflanze sollte eine Tiefe haben, die halb so groß ist wie die Zwiebel. Tatsache ist, dass wenn das Wachstum beginnt und Babys zu erscheinen beginnen, die Zwiebeln vollständig eingegraben werden. Das ist normal und nicht bedenkenswert. Bei weiteren Transplantationen sollten Sie auch nicht anders pflanzen - Sie müssen so lassen, wie es war.

    Pflegeansprüche und mögliche Probleme

    Pflanzenpflege ist nicht so lästig, wie es scheint. Aber natürlich kann es Probleme geben. Zu solchen Problemen gehören beispielsweise das Verwelken der Blätter sowie deren Vergilbung. Wenn nur ein oder zwei Blätter der Pflanze gelb geworden sind, ist dies normal.

    Wenn sich die Blätter nur massiv gelb färben und noch mehr, wenn braune Flecken auf den Blättern erscheinen, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Ein solcher Zustand kann durch Unterkühlung sowie durch Übertrocknen oder Überlaufen von Euharis verursacht werden. Zuerst müssen Sie die Wurzeln untersuchen und diejenigen entfernen, die verfault oder beschädigt sind. Dann die Pflanze in frische Erde verpflanzen und vor hellem Licht schützen. Gießen ist selten.

    Wenn die Wurzeln während der Inspektion gesund und ohne sichtbare Schäden sind, wird die Aufgabe vereinfacht. Sie müssen nur die Blätter entfernen, die gelb geworden sind. Sie sollten die Lösung dieses Problems nicht verzögern und auf die unabhängige Lösung warten. Amazon Lily oder Euharis können leicht dauerhaft untergehen. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall ist es notwendig, die Ursache für den schlechten Zustand der Anlage zu finden und so schnell wie möglich zu beseitigen.

    Krankheiten und Schädlinge

    Wenn die Pflanze in einem Raum steht, in dem die Luft ständig trocken ist, kann ein Schild die Euharis treffen. Was ist interessant Schädlinge befallen Euharis sehr selten, aber ihr Auftreten ist nicht ausgeschlossen.

    http://flowertimes.ru/euxaris/

    Publikationen Von Mehrjährigen Blumen