Kakteen

Die schlichtesten Blumen für den Balkon blühen den ganzen Sommer

Ein Balkon oder eine Loggia in einer Wohnung mit Blumen ist eine großartige Gelegenheit, eine schöne grüne Ecke für eine Städtereise zu schaffen. Hier können Sie auch einen kleinen Holztisch mit Stühlen stellen und abends Tee trinken und den Sonnenuntergang genießen. Nicht alle Gartenblumen können auf dem Balkon wachsen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie am besten Blumen auf dem Balkon in Kisten züchten können.

1. Ringelblumen

Wärmeliebende gelbe Ringelblumenköpfe sind ein wesentliches Merkmal von Sommerbehältern, Gartenblumentöpfen und Balkonkästen. Sie lassen sich leicht aus Samen ziehen oder kaufen Setzlinge. Sie sind unprätentiös und blühen vom Frühsommer bis zum Frost. Das Entfernen von verblassten Blüten verlängert das Blühen.

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Blumen auf der Sonnenseite zu pflanzen sind, dann sind dies Ringelblumen. Sie lieben sonnige Plätze. Das einzige, was in der Dürre ist, muss regelmäßig gewässert werden, um den Boden nicht zu stark zu trocknen.

Die beliebtesten Ringelblumensorten sind verworfene Hybriden. Die Sorten sind buschig, in diesem Fall benötigen Sie nur ein paar - drei Pflanzen für die Balkonbox. Damit diese gelben Blumen auf dem Balkon schön aussehen, wählen Sie niedrige Ansichten von 15 - 30 cm. Frottier- oder Halbdoppelblütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm eignen sich perfekt für eine Balkondose.

2. Ringelblume

Anspruchslose Bodenblume. Dies sind Blumen für einen Balkon der Sonnenseite oder leichte Halbschatten. Es ist völlig unprätentiös, kann von Mehltau und Blattläusen befallen sein. Bezieht sich auf Pflanzen, die den ganzen Sommer über blühen. Blütezeit von Juni bis September. Für eine lange Blüte müssen blühende Blütenstände entfernt werden.

Die Ausgangsform ist Calendula officinalis, für Balkone und Loggien müssen Sie eine niedrigwachsende Sorte Fiesta Gitana - 30 cm wählen, die verschiedene Farben haben. Es ist sehr einfach, aus Samen zu Hause zu wachsen. Zur Frühblüte können in der zweiten Februarhälfte Ringelblumensämlinge gepflanzt werden.

Wenn Sie ein ungewöhnliches Balkondesign kreieren, pflanzen Sie Calendula am besten zusammen mit anderen Blumen - Stiefmütterchen, Zwiebeln (Narzissen, Tulpen), ampelösen Petunien, dekorativem Kohl, dekorativen und würzigen Kräutern.

3. Kapuzinerkresse

Einjährige Kapuzinerkressen sind Blumen für den Südbalkon. Es blüht von Juli bis September. Samen sofort an einen festen Platz säen. Diese für Balkone unprätentiösen Blüten wachsen fast immer aus den Samen. Eine einzigartige Gartenpflanze, Blüten verschiedener Sorten sind völlig verschieden voneinander:

- Es gibt Kriechpflanzen zum Drapieren von Wänden, dh Sie können Sorten aufnehmen und lockige Blumen für den Balkon züchten.

- Ampelblüten für Balkon und Fensterkästen - Kapuzinerkresse fremd peregrinum, die Länge der Rebstöcke erreicht 3 m;

- Buschige Zwergsorten für Beete.

4. Petunie

Die beliebtesten Blumen, die auf dem Balkon in Kisten wachsen, sind Petunien. Dank einer Vielzahl von Farben, langen Blüten, verschiedenen Sorten und Typen schaffen sie ein einzigartiges Design auf dem Balkon.

Welche Blumen pflanzen auf dem Balkon der Petunien:

- Ampelartige Petuniensorten werden in großen Gartenblumentöpfen oder Hängetöpfen für Balkone, Loggien und Sommerterrassen gepflanzt (diese Sorten sollten vor dem Strauch auf die Sämlinge gesät werden - Anfang - Mitte Februar);

- Cluster von vielblütigen Arten.

Achten Sie auf den Kauf von einstämmigen Blumensamen, diese sind für Balkone und Loggien völlig ungeeignet. Wachsen Sie in diesem Fall 1 Stiel mit einem Topf mit mehreren Blumen an der Spitze

Das Schema der Landung von Petunien in einer Balkonbox ist 15 mal 15 cm. Vielleicht eine einreihige und zweireihige Landung von Petunien in einer Box auf dem Balkon.

So gestalten Sie Blumen auf dem Balkon:

- Bei einreihiger Bepflanzung 3 rosa und 2 lila Petunien abwechselnd pflanzen.

- Wenn Sie in eine Dose mit zwei Reihen pflanzen, stellen Sie aufrecht stehende Blumen in den Hintergrund und Ampelsorten in die Vorderseite.

5. Pelargonie

Am häufigsten wird Pelargonie als Geranie bezeichnet, die in Töpfen als Zimmerpflanze angebaut wird. Pelargonie ist eine der anspruchslosen Pflanzen in der Pflege, sie wächst schnell, blüht gut und reichlich. Übrigens kann Pelargonien bei richtiger Pflege das ganze Jahr über blühen. Es hat ein angenehm würziges Aroma, das Blätter und keine Blüten ausströmt. Die perfekte Pflanze für einen Balkon in einer warmen Zeit.

Darüber hinaus können Sie mit Pelargonien wunderbare Blumenarrangements erstellen und diese mit anderen Farben ergänzen. Hier ist eines der Schemata, die auf dem Balkon von Blumen pflanzen:

Pelargonie weiß und rot;

6. Nemesia

Die Blüten von Nemesia sind ein-, zwei- und dreifarbig. Es blüht früh, im heißen Sommer kann die Blüte kurz sein. Mögliche zweite Blühwelle, näher am Herbst. Dazu die Stiele nach der ersten Blühwelle abschneiden. Wenn Sie eine Herbstblüte erreichen möchten, pflanzen Sie Anfang Juni Samen von Nemesia für Setzlinge ein, dann wird Ihr Balkon im November großartig aussehen.

Die Samen von Nemesia sind klein, also müssen Sie oben säen und dürfen nicht mit Erde bestreuen. Dann ist es gut, mit Wasser zu sprühen und mit Glas zu bedecken. Während Sie sich beschlagen, müssen Sie das Glas öffnen, um nach dem Auftreten von grünen Trieben zu entfernen.

Halten Sie beim Umpflanzen in Blumentöpfe und Töpfe einen Abstand von 20 cm zwischen den Blüten ein. Beim Umpflanzen der Blüten werden die Stängel eingeklemmt.

Die Dekoration des Balkons mit den Blüten von Nemesia ist sehr zart, da die Blüten klein, niedrig, etwa 20 cm und buschig sind.

7. Verkümmerte Löwenmaul-Sorten

Normalerweise wächst das Löwenmaul im Garten, aber wenn Sie die kürzeste Sorte Rainbow nehmen, können Sie Blumen in verschiedenen Farben und Schattierungen züchten. Von den Vorteilen ist es wert, den Geruch von Löwenkehle zu bemerken, er strahlt solch einen Duft aus! Und dafür braucht man alle 5 - 6 Büsche.

Im Herbst, wenn der Frost kommt, gefriert diese Pflanze, die Blüten verfärben sich nicht und sie sehen toll aus. Blumen, als lebende stehen den ganzen Winter über. Wenn Sie also auswählen, welche Blumen Sie auf dem Balkon pflanzen können, sollten Sie Ihre Liste der Zwerg-Löwenmaul-Sorten erstellen. Sie blühen in der zweiten Sommerhälfte von Juli bis Oktober.

8. Immer blühende Begonie und Knollenbegonie.

Beide Arten von Begonien können in Behältern gezüchtet werden und dies sind Blumen für den Balkon der Nordseite, sie wachsen gut im Halbschatten. Sie haben abgerundete fleischige Blätter mit einer Farbe von hellgrün bis schokoladenbraun. Es blüht von Juni bis September. Es wird als mehrjährige Pflanze betrachtet, aber meistens wird diese Pflanze einjährig angebaut. Sie wächst gut auf humosen Böden und im Halbschatten. Deshalb müssen Sie beim Pflanzen Kompost herstellen.

9. Ampelfuchsie

Es gibt 3 Hauptgruppen von Fuchsien. Welche Blumen pflanzen Sie besser auf dem Balkon? Das ist also eine sanfte wärmeliebende Ampelfuchsie mit schwach fallenden Stielen in hängenden Körben. Der Name einer Ampelsorte Fuchsia ist Swingtime. Stängel werden bis zu 50 cm groß und haben rot - weiße Blüten.

Fuchsien sind tolle Blüten für den Nordbalkon. Sie brauchen etwas Licht zum Blühen und Wachsen. Achten Sie darauf, regelmäßig und reichlich zu gießen. Stellen Sie sicher, dass die Erde nicht austrocknet. Nach einer Dürre stirbt die Fuchsie und erholt sich nicht mehr.

10. Stiefmütterchen oder Vitrok Violet

Es gibt viele Hybriden von Vitroc violet mit einer Höhe von 15 - 25 cm. Diese Blüten befinden sich auf zwei Arten von Loggien:

- Winterblühende (von November bis Mai) Sorten, die alle zwei Jahre wachsen und von der Universal-Serie dominiert werden;

- letnetsvetuschie (Juni - Oktober), die einjährig angebaut werden.

Viola kann auf dem Balkon angebaut werden, aber Sie müssen an einem Ort mit der richtigen Beleuchtung pflanzen. Am schönsten ist die Sonnenseite mit einem Schatten um die Mittagszeit. Auf dem Südbalkon verliert es schnell seine Dekoration. Bereits im Juli wird es ausbrennen und trocken und unattraktiv aussehen.

Viola muss regelmäßig gewässert werden, war nass, aber ohne stehende Feuchtigkeit. Wenn Sie Blumen auf dem Balkon züchten möchten, müssen Sie diese auch füttern.

http://cpykami.ru/tsvety-dlya-balkona/

Blumen auf dem Balkon - eine Übersicht der besten Arten, die den ganzen Sommer über blühen! 75 Bildoptionen!

Heutzutage verwandeln sich Balkone immer häufiger von einem überfüllten Lagerhaus in einen schön gestalteten Raum.

Zum Beispiel ein Wintergarten, Balkone mit Blütenpflanzen - diese Gestaltungsmöglichkeit ist in Hochhäusern häufiger zu beobachten.

Blumengarten wird verwendet, um Balkone zu verwandeln.

Reden wir über Gartenbalkone? Welche Pflanzen schmücken einen offenen Balkon? Wie zeichnet man einen Balkon mit Blumen?

Beginnen Sie mit der Landschaftsgestaltung, als Erstes müssen Sie den Balkon so weit wie möglich räumen, den Müll wegwerfen, Konservierungsmittel und Lebensmittel für den Winter wie Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten entfernen.

Als nächstes müssen Sie überprüfen, wie zuverlässig die Brüstung ist, und wenn Sie die Wand reparieren müssen, müssen Sie dies sofort tun.

Der Balkon kann sowohl geschlossen als auch offen sein. So wird im Winter auf dem unglasierten Balkon, abgesehen von Schneehaufen, nichts wachsen. Wenn der Balkon verglast ist, beträgt die Lufttemperatur etwa fünf Grad Celsius, und daher wachsen auf einem solchen Balkon Blumen wie Chlorophytum und Geranie.

Wenn die Lufttemperatur unter fünf Grad Celsius fällt, sollten Sie auf kältebeständige Pflanzen wie Palmen achten.

Wenn Ihr Balkon verglast und zusätzlich isoliert ist und keine Lufttemperatur unter fünf Grad Celsius herrscht, können Sie auf dem Balkon Pflanzen wie Alpenveilchen betrachten.

Im Herbst können Sie Heidekraut kaufen - Sträucher mit einer Vielzahl von Blumen, die auch nach dem Trocknen noch schön aussehen.

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Blumen auf dem Balkon gepflanzt werden sollen, welche gut isoliert und beheizt sind, sollten Sie bedenken, dass es vor allem darum geht, ein günstiges Klima für Blumen zu schaffen. Also, Blumen wie Feuchtigkeit, hervorragende Beleuchtung und keine Zugluft, Temperaturabfälle tolerieren.

Bei der Gestaltung eines echten Wintergartens auf Ihrem Balkon ist es wichtig, die Pflanzen vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Einige Blumen auf dem sonnigen Balkon sind noch gewachsen, da es spezielle Arten gibt, die die offene Sonne bei richtiger Pflege perfekt vertragen.

Für einen offenen Sonnenbalkon ist es besser zu wählen:

Petunie, die eine Vielzahl von Farben und verschiedenen Sorten gefällt. Es ist besser, kleinblumigen Formen den Vorzug zu geben, da große Blätter schlecht auf die Hitze reagieren und die Blüten an Attraktivität verlieren.

Petunienstängel sind sehr klebrig. Wenn Sie diese Blumen auf dem Balkon in Kisten wachsen lassen, müssen Sie sie nach dem Wind verlustfrei voneinander trennen. Es gibt eine Art Petunien wie "Taifun", die durch heftige Blüte gekennzeichnet sind.

Geranie kann zonal sein, ileal. Die zweite Art wird auf dem windigen Balkon leiden, aber gleichzeitig vertragen beide Arten perfekt Hitze.

Portulac ideal blühende Blumen auf dem Balkon, wo viel Sonne. Es ist eine bodenwachsende Pflanze, aber sie sieht gut in Töpfen aus. Wie kann man den Balkon noch dekorieren?

Eine "zähere" Pflanze ist kaum vorstellbar. Portulac Farbe etwa von Mitte Juli bis Ende September.

Portulac liebt die direkten Sonnenstrahlen so sehr, dass es bei sonnigem Wetter Blumen öffnet und nach Sonnenuntergang die Blume schließt.

Phlox Drummond Licht liebende Pflanze, ausgezeichnete Verträglichkeit von Trockenheit. Wachsende Blumen auf dem Balkon, ist es wichtig, die Lockerheit des Bodens zu überwachen, um die Wurzeln nicht zu faulen.

Ipomoea ist eine Pflanze, die jeden Tag mit neuen Blumen erfreut. Eine Blume blüht am Tag, schließt am Abend, aber am Morgen blüht eine ganz andere Blume.

Diese Blumen auf dem Balkon wachsen mit Unterstützung, denn um erwachsen zu werden, kann man nicht darauf verzichten. Diese Blumen werden als grüner Bildschirm verwendet, der den Raum vor der Sonne schützt.

Die Blüte wächst schnell, aber die Stiele sterben im Herbst ab, und deshalb ist es notwendig, für die neue Jahreszeit einen neuen grünen Schirm anzubauen.

Wenn Sie darüber nachdenken, welche Blumen Sie auf dem Balkon pflanzen sollen, um zu blühen, sollten Sie Begonie wählen, süße Gänseblümchen. Um Blumen bis zum Ende des Herbstes blühen, können Sie Astern, Petunien landen.

Bei der Auswahl der Farben für Ihren Balkon sollten Sie sowohl die Beleuchtung des Balkons als auch die Anzahl der Stockwerke berücksichtigen.

Wenn der Balkon geschlossen ist, das heißt, er ist verglast, spielt der Boden offensichtlich keine Rolle. Wenn er offen ist, müssen Sie berücksichtigen, dass die Zugluft auf dem Balkon umso stärker ist, je höher der Boden ist.

Auf dem Balkon sieht man auf zahlreichen Blumenfotos, dass in den oberen Etagen niedrigwachsende Pflanzen von Gänseblümchen, Begonien, Ringelblumen gepflanzt sind.

http://megadizajn.ru/tsvetyi-na-balkone/

Registrierung eines Blumenbeets auf einem Balkon und einer Loggia

Schöne Blumen auf dem Balkon und Loggien ziehen die Menschen an. Sie schaffen eine besondere Atmosphäre, ihre Schönheit beruhigt sich nach einem anstrengenden Tag.

Kontakt mit der Natur führt zu positiven kreativen Emotionen, macht eine Person reaktionsschneller und sensibler. Dies ist das zweite Brot, das die Seele nährt.

Wir verbessern das Erscheinungsbild des Balkons

Es ist notwendig, verschiedene Kisten und alte Dinge, die oft auf dem Balkon oder der Loggia liegen, wegzuwerfen. Einen Holzboden verlegen. Wenn diese Option teuer oder unpraktisch erscheint, kann der Boden einfach mit einem Teppich bedeckt werden. Beschichtungen, die das Gras imitieren, können verwendet werden. Dies schafft eine interessante Atmosphäre und belebt den Balkon.

Dann entscheiden wir, welchen Platz auf der Loggia wir für den Blumengarten wählen. Möchten Sie, dass es nur für Sie blüht oder dass es von Fußgängern bewundert wird? Möglicherweise möchten Sie einen Sitzbereich mit einem Stuhl oder einer Couch einrichten.

Wenn der Balkon alt ist, stellen Sie keine große Anzahl großer Töpfe darauf. Auf der großen Loggia empfiehlt es sich, einen dekorativen Springbrunnen anzubringen. Um Platz zu sparen, können Tabletts an der Außenseite des Balkons angebracht werden.

Registrierung der verglasten Loggia

Die eleganteste Dekoration für die Loggia ist der Wintergarten. Es kann das ganze Jahr über Blumen halten, wenn die Temperatur auf der Loggia nicht unter + 5 Grad liegt. Mit Ausnahme des Gewächshauses fühlen sich die meisten Pflanzen bei einer Temperatur von etwa 20 Grad wohl. Glas muss sauber sein. Um eine Überhitzung der Pflanzen im Sommer zu vermeiden, werden Jalousien verwendet. Für einen verglasten Balkon eignen sich Kakteen und Sukkulenten. Beheizter Balkon erhöht die Möglichkeiten bei der Pflanzenauswahl.

Galerie: Blumengarten auf dem Balkon (25 Fotos)

Auswahl von Tanks und Boden

Pflanzgefäße können unterschiedlich sein: Töpfe, Töpfe, Gläser, Eimer, Kisten, Blumentöpfe. Pflanzen können in gewöhnlichen Kisten gepflanzt werden. Leichte und langlebige Kunststoffschalen eignen sich besser für die Montage im Freien. Nach dem Gießen erhöht die Struktur das Gewicht und kommt möglicherweise nicht mit der Halterung zurecht. Verwenden Sie in solchen Fällen ein paar kleine Kästchen, um den Balkon mit Blumen zu dekorieren.

Tontöpfe ermöglichen es den Wurzeln der Pflanzen, Sauerstoff aufzunehmen und Feuchtigkeit länger zu speichern. Aber sie sind schwer genug. Bevor Sie neue Tontöpfe verwenden, halten Sie sie etwa zwei Stunden lang in Wasser. Luftblasen werden aus dem Ton gedrückt. Kaufen Sie diese Töpfe mit kleinen Löchern am Boden.

Vermeiden Sie Behälter und Töpfe mit einer sehr dunklen Farbe für die Sonnenseite. Dunkle Farben absorbieren Licht und die Erde in ihnen wird zusätzlich erhitzt, was zu einer Überhitzung der Wurzeln führt. Achten Sie darauf, die Pflanzen regelmäßig und reichlich zu gießen. Verwenden Sie für den Karton Paletten, besonders wenn er im Freien montiert ist. Es wird unangenehm sein, wenn Sie statt enthusiastischer Worte Ärger von Passanten hören. Das restliche Wasser fließt ab und erzeugt einen Treibhauseffekt.

Die Qualität des Landes spielt eine entscheidende Rolle. Unterschiedliche Pflanzen haben unterschiedliche Landanforderungen. Dies ist auf die Eigenschaften des Bodens zurückzuführen, auf dem er unter natürlichen Bedingungen gewachsen ist. Für den Anbau von Blumenbeeten auf dem Balkon gibt es eine spezielle Mischung.

Welche Blumen passen

Dies ist der kreativste und wichtigste Punkt bei der Schaffung eines Blumengartens. Damit die Blumen auf dem Balkon in den Kisten Farbe verleihen, müssen Sie sich anstrengen. Es ist besser, niedrig wachsende Pflanzen zu pflanzen.

Man muss sich an die Kombination der Farben erinnern. Ihre übermäßige Vielfalt schmückt den Balkon nicht. Kletterpflanzen verschließen unansehnliche Stellen an der Fassade. Mischen Sie Stauden mit Einjährigen. Stauden erleben den Winter in aller Ruhe im Freien, und Frühlings- und Sommerblumen können den Raum um sie herum einnehmen. So entsteht ein dynamischer Garten mit einer Note, die sich zu jeder Jahreszeit nach Ihren Wünschen ändert.

Amputierte Blumen auf dem Balkon sind sehr willkommen, aber in Regionen mit hoher Windlast ist es besser, solche Strukturen aufzugeben. An solchen Orten können Sie Ringelblumen, Gatsaniya, duftenden Tabak, Primeln, Ageratum, Tradeskantsii, Gänseblümchen pflanzen.

Zehn beliebte Optionen

Beim Anlegen eines Blumengartens sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Am häufigsten werden Balkone mit folgenden Pflanzen geschmückt:

  • Geranie (Pelargonie). Es ist eines der am einfachsten anzubauen und zu pflegen. Es ist sehr beliebt für seine einfache Wartung. Es ist selten enttäuschend, immer schön und wächst auch in den regnerischen Sommermonaten. Ihre duftenden Sorten schrecken Mücken.
  • Saintpaulia (Saintpaulia violett). Es hat eine große Anzahl von Arten und ist beliebt. Sie liebt orientalische Fenster und Sonnenlicht.
  • Verbena Hybrid. Sie riecht gut und hat leuchtende Blumen. Beständig gegen starken Wind und Regen.
  • Immer blühende Begonie - eine ungewöhnliche Dekoration für jeden Balkon. Es hat eine beeindruckende Vielfalt an Farben und Formen.
  • Ipomoea (Konvolvulus). Wird im vertikalen Gartenbau verwendet.
  • Fuchsia schmücken jeden Balkon perfekt. Diese empfindliche Pflanze benötigt fruchtbaren und feuchten Boden und sollte auch einmal pro Woche gedüngt werden. Es wird nicht empfohlen, es auf die Sonne auszurichten. An heißen Tagen müssen Sie morgens und abends gießen.
  • Lobelia Dies ist eine einjährige Pflanze mit einem sehr zarten Blatt und kleinen Blüten. Pflanzen Sie im Mai kleine Setzlinge in Kisten, bis zum Ende der Saison werden Sie riesige bunte Wolken bekommen.
  • Calendula unprätentiös und blühend. Ihre leuchtenden Blumen schmücken jeden Balkon.
  • Petunie Wenn Sie die alten Blumen entfernen, blüht sie noch prächtiger. Blüten sowohl im sonnigen Bereich als auch im Schatten. Es muss daran erinnert werden, dass die Petunie giftig ist, wie der ganze Nachtschatten.
  • Kapuzinerkresse Super unprätentiös. Flechten Sie schnell Unterstützung und wird üppig. Es blüht sehr kalt und schafft die Wirkung eines immer blühenden Balkons. Diese Blume passt in jeden Gartenstil.

Ostseite der Welt

Jede Pflanze neigt dazu zu leuchten, aber ihre Menge ist für jede Blume unterschiedlich. Einige Pflanzen lieben Schatten, andere brauchen viel Sonne. An der Ostseite folgt die Vegetation dem Rhythmus der Natur. Pflanzen wachen morgens mit der Sonne auf und ruhen sich dann bis zum Abend im Schatten aus. Morgens wecken Sie das süße Aroma von Heliotrop, dessen Name für sich spricht. Hier fühlen sich alle Pflanzen wohl, außer denen, die nur im Schatten wachsen.

Dieser Ort ist ideal für die Landung:

  • Veilchen;
  • Fuchsie;
  • Balsam ("Roly wet");
  • Kobei;
  • Geranien;
  • Heather (Erica);
  • Verbena Hybrid;
  • Begonien;
  • Ringelblumen;
  • Ageratum;
  • Heliotrop.

Was im Süden zu pflanzen

Die meisten Pflanzen blühen gut und lange auf der Sonnenseite. Aber auch lichtliebende Blumen müssen vor den direkten Sonnenstrahlen geschützt werden. Die Südseite eignet sich zum Klettern von Blumen. Sie schützen den Raum gut vor der Sommerhitze. In diesem Fall ist es gut, mädchenhafte Trauben anzupflanzen. Im Herbst färben sich die Blätter feurig rot, und Vögel lieben es, sich an ihren Beeren zu erfreuen.

Dies ist der beste Ort für:

  • Ringelblume;
  • Ringelblumen;
  • Ageratum;
  • Petunien;
  • Astern;
  • Zinnie;
  • Chrysanthemen;
  • Nelken;
  • Lobelie;
  • Heliotrop;
  • Coreopsis;
  • Löwenmaul;
  • Rudbeckia;
  • Salbei;
  • resedy.

Die Begonie Everglowing und Geranie wird den Standort perfekt schmücken. Aus zweijährigen Blüten - Gänseblümchen und Stiefmütterchen. Und auch Stauden - Clematis, Veilchen. Machen Sie einen Bogen, strecken Sie die Schnüre und Pflanzenschmerlen (ipomeyu), Kapuzinerkresse, Tunbergia, dekorative Bohnen, Hybridverbene, Erbsen. Pflanzen Sie in eine Schachtel mit würzigen Kräutern - Pfefferminze, Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilikum. Aus Zierpflanzen - Coleus. Es wächst sehr schnell, pflegeleicht und reproduzierbar.

Balkon nach Westen

Ringelblumen und beständig blühende Amaryllis sind eine großartige Dekoration für einen Blumengarten. Der Ficus in der dunklen Ecke des Balkons sieht toll aus. Dekorieren Sie den Bereich mit einer spektakulären, dürreresistenten und anspruchslosen Celosia. Aus Ampelpflanzen - Kobe.

Blumen für die Nordseite

Keine der Sommerblumen will auf der Nordseite blühen. Für einen Balkon mit viel Schatten müssen Sie kältebeständige und schattenliebende Pflanzen wählen. Allein aus den Stiefmütterchen verschiedener Farben können Sie eine hervorragende Komposition erstellen. Sieht gut aus in hängenden Spargeln. Es passt sich allen Bedingungen an. Dekoratives Chlorophytum hat eine phänomenale Ausdauer.

Geeignet für Blumenbeete und:

  • Gasteria;
  • Schatz;
  • tradescantia;
  • Chrysantheme;
  • Knollenbegonie;
  • Fuchsie;
  • Primel

Auch eine gute Wahl wäre:

  • Lobelie;
  • Ringelblumen;
  • Tunbergia;
  • Hortensie;
  • Petunie;
  • Kapuzinerkresse;
  • Balsam;
  • Vergissmeinnicht;
  • duftender Tabak;
  • Efeu;
  • Kapuzinerkresse

Der schattige Balkon kann mit Farnen bepflanzt werden. Schatten ist für sie wahre Gnade und sie wachsen schnell. Mit ihnen könnte man leicht einen kleinen Dschungelbalkon schaffen.

Wechsel der Pflanzendekoration

Es ist notwendig, Blumen aufzuheben, damit eine blühende Pflanze durch eine andere ersetzt wird. Im späten Frühling blühen:

Zu Beginn des Sommers werden sie hinzugefügt:

Im Juli blühen:

Von August bis Spätherbst:

Jetzt gibt es auf Ihrem Balkon eine kleine Insel der Natur und die bewundernden Blicke der Passanten werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

http://cvetnik.me/rasteniya-v-interere/tsvetyi-na-balkone

Wie schmückt man den Balkon mit Blumen?

Der schön mit Blumen geschmückte Balkon in unseren Städten ist leider keine Ausnahme, keine Regel. Sie können sich auf die klimatischen Merkmale der meisten Regionen des Landes beziehen. Oder sprechen Sie darüber, dass die Kultur der Blumendekoration von Balkonen für uns ungewöhnlich ist und dass es für uns üblicher ist, Frühlingszwiebeln und andere Grünpflanzen auf den Balkonen anzubauen. Zu Sowjetzeiten musste sich jeder Bürger am Bau einer „Gartenstadt“ beteiligen und sich nicht nur für unverständliche Zwecke, sondern auch für den kleinbürgerlichen Anbau von Blumen auf einem privaten Balkon einsetzen. Und wir haben diese Seite in der Geschichte des Landes erst vor einem Vierteljahrhundert umgedreht. Aber wie schön ist es, mit erhobenem Kopf Blumenoasen von der Straße auf den Balkonen typischer Bauhäuser zu bewundern! Und freuen Sie sich, dass dort oben jemand, der sich nicht wohl fühlt, den Balkon für sich selbst dekoriert hat, aber diese Schönheit auch allen Menschen in der Umgebung verleiht.

Wo soll ich anfangen?

Wie in jedem Geschäft gibt es in der Blumenzucht Berufsgeheimnisse. Welche Blumen für einen Blumengarten wählen? Welche Komposition für den Wintergarten? Welche Farben stehen für die Gestaltung eines Balkons zur Südseite zur Auswahl?

Beginnen Sie mit der Verbesserung des "Balkonbereichs". Dies kann ein Facelift sein, der sich darauf beschränkt, das Geländer zu streichen und den Boden auszutauschen. Es ist unmöglich, die Wände zu streichen. Wir empfehlen Ihnen daher, Blumen in solchen Farbtönen auszuwählen, die nicht mit den Wandfarben verschmelzen.

Dann raten wir Ihnen zu entscheiden, welchen Bereich auf dem Balkon Sie für Blumen reservieren möchten. Geben Sie alles für einen Blumengarten oder verlassen Sie einen Teil der Fläche für geschäftliche Zwecke oder ein Erholungsgebiet? Die von außen am Balkonzaun angebrachten Kästen werden nicht berücksichtigt - sie beanspruchen keinen Platz. Möchten Sie Blumen nur für sich selbst pflanzen oder versuchen Sie, den Balkon so einzurichten, dass alle Passanten Ihren Erfolg bewundern können?

Wenn Sie diese Fragen beantworten, wird sich die Geometrie ändern. Kein Fach aus dem Abitur, sondern die Geometrie der Anordnung von Blumenkästen, Behältern, Töpfen und Blumentöpfen. Wenn Sie einen Balkon mit Blumen gestalten, empfehlen wir Ihnen, die bekannten Regeln zu befolgen:

    Auf großen Balkonen können Sie alle Arten der Landschaftsgestaltung sicher kombinieren: horizontal, vertikal und Decke. Die Kompositionen, an denen große Einzelblüten (Lilien, Kamelien, Pfingstrosen) beteiligt sind, sehen toll aus. Ihr Blumengarten wird mit einer Wiese, einem Kieselboden, einem Zierbrunnen oder -teich, einer Rutsche, immergrünen Sträuchern oder speziellen Obstbaumsorten dekoriert. Mit einem Wort, erschaffe! Auf einem großen Balkon ist es ratsam, alle Elemente zu verwenden: Wände, Zäune, Boden.

Auf kleinen Balkonen wird normalerweise die horizontale Gartenarbeit angewendet. Dazu werden an der Außenseite des Balkonzauns leichte Kunststoffbehälter aufgehängt, an Wänden und Geländern schwerere Töpfe und Schubladen angebracht. Für diese Art von Blumenbeeten eignen sich tolle Ringelblumen und chinesische Nelken. Die Höhe niedrigwachsender Ringelblumensorten beträgt etwa 20 cm, sie hören erst mit dem Einsetzen des Frostes auf zu blühen. Chinesische Nelken fühlen sich in Blumenbeeten auf den Balkonen wohl. Die chinesische Nelke wird normalerweise bis zu 30 cm hoch und blüht den ganzen Sommer über. Dies erfordert einen Schnitt Ende Juli. Häufiges Füttern ist nicht erforderlich. Schlechter Transfer überschüssigen Wassers in Behältern. Oft wird horizontale Gartenarbeit mit der Decke kombiniert, in der Töpfe von der Balkondecke abgehängt werden. Vergessen Sie nicht, bequemen Zugang zu Blumen zu gewähren, um diese zu gießen und zu pflegen.

Auf kleinen Balkonen liegt der Schwerpunkt auf vertikalen Blumenbeeten. Container werden an einer Wand installiert, Seile werden bis zur Decke gespannt, eine „Leiter“ wird von den Schienen aus montiert oder ein Gitterteppich wird installiert. Klettern auf ihnen, Kletterpflanzen verwandeln Ihren Balkon schnell in ein Paradies. Nehmen Sie zum Pflanzen in einem vertikalen Blumenbeet Kobeyu, Erbsen, Bohnen. Von Kletterpflanzen sieht toll aus mädchenhafte Trauben.

Verwenden Sie zum Pflanzen von Blumen alle Funktionen: Kisten, Töpfe, Töpfe. Die Tanks sind so gewählt, dass die Blüten genügend Platz und Boden haben.

Leichte, aber langlebige Kunststoffboxen eignen sich am besten für die Platzierung außerhalb des Balkongeländers. Es wird empfohlen, keine Blumen in eine lange Schachtel zu pflanzen - beim Gießen erhöht sich das Gewicht der Struktur und die Montierung kommt möglicherweise nicht zurecht. Verwenden Sie in solchen Fällen mehrere relativ kleine Kisten mit einer Länge von bis zu einem Meter.

Es wird angenommen, dass Pflanzen in Tonkästen „wohler“ leben, Blumen in ihnen „atmen“ können und die Feuchtigkeit länger erhalten bleibt. Solche Boxen haben jedoch ein beträchtliches Gewicht, und es ist besser, sie für die Platzierung auf dem Boden zu verwenden.

Kaufen Sie nur Kisten mit kleinen Löchern am Boden. In ihnen sammelt sich also keine übermäßige Feuchtigkeit an.

Die beste Option ist die Verwendung von Kartons mit Paletten. „Übermäßiges“ Wasser verlässt die Box, sammelt sich auf der Palette und erzeugt in der Sonne einen Treibhauseffekt. Und wird nicht nach unten fließen. Es ist unangenehm, von Passanten, die Wasser aus Ihren Schubladen tropfen, statt bewundernder Worte etwas Beleidigendes zu hören: „Wiegen Sie hier!“.

Ideal für Blumentöpfe. Befestigen Sie sie an der Decke oder von der Innenseite des Balkons. An der Außenseite angebrachte Töpfe können durch Windböen beeinträchtigt werden.

Fühlen Sie sich frei, starke Kästen und Töpfe der ausdruckslosesten Farben zu kaufen. Sie müssen überlegene Qualität haben - Haltbarkeit. Sie können sie mit Ihren eigenen Händen in jedem Stil dekorieren, den Sie mögen.

Es ist sehr wichtig, den richtigen Boden für Blumen zu wählen. Der Boden kann im Laden gekauft oder selber gemacht werden. Dazu werden zu gleichen Anteilen grober Sand, feuchter Boden und Humus (Torf) verwendet. Eine Schicht aus einer elastischen Serviette zum Abwaschen des Geschirrs oder einem Stück Teppich wird in die Blumenkiste gelegt, in der sich Wasser ansammeln kann und die nach und nach auf den Boden gelangt. Dann gießen wir eine Schicht Sand ein - das ist Entwässerung, eine Schicht Torf und Erde wird von oben hineingegossen, von der Unkraut entfernt wird.

Der Boden sollte einige Zentimeter unter dem Rand des Kastens liegen. Wenn Sie zu viel Erde hineingeben, wird das Wasser bei der Bewässerung ausgewaschen.

Blumen auswählen

Der wichtigste Teil bei der Vorbereitung eines Blumengartens. Achten Sie sofort auf die Höhe der Pflanzen - diese ist auf der Verpackung angegeben. Ansonsten "erwürgen" große und mächtige Pflanzen die Schwächeren. Nichts kann getan werden, der Kampf ums Überleben.

Versuchen Sie nicht, viele Samen in einer Kiste in den Boden zu legen. Erwachsen werden sie, aber gebrechlich und schwach. In einer Meterbox optimal in zwei Reihen von bis zu 10 Farben pflanzen. Natürlich müssen wir uns überlegen, welche Art von Blumen Sie pflanzen. Es ist möglich, eine Fallreihe zu kombinieren und zu pflanzen, während die zweite Reihe höhere Pflanzen auswählt.

Angesichts der Höhe der Blüten dürfen wir die Farbkombination nicht vergessen. Übermäßige Vielfalt des Blumenbeets wird Ihren Balkon nicht schmücken. Probieren Sie diese möglichen Kombinationen aus:

    Ageratum mit Lobelia Erinus

Ringelblume mit Kapuzinerkresse.

Wählen Sie die Farbkombinationen, die Sie mögen, ohne den Unterschied in der Blütezeit der Pflanzen aus den Augen zu verlieren. Mit der Zeit und Erfahrung lernen Sie, wie Sie Blumenarrangements machen, die sich während der Saison ändern, zum Beispiel Tulpen mit Krokussen und Narzissen.

die durch Begonien ersetzt werden.

Wenn Sie Blumen in Kisten und Töpfe gepflanzt haben, beeilen Sie sich nicht, sie unter direkter Sonneneinstrahlung auf den Balkon zu schicken. Die meisten Blumen nehmen kein Sonnenbad, außerdem muss ihnen Zeit gegeben werden, um erst einmal kräftiger zu werden. Und dazu etwas im Schatten stehen lassen. Und Sie sollten die Blumen früh morgens oder nach Sonnenuntergang gießen, wenn die Hitze nachlässt.

Blumen für den Balkon mit Blick auf die Sonnenseite

Für ein Blumenbeet auf einem sonnigen Balkon sind Sonnengänseblümchen perfekt,

Sie mögen Sonnenportulak, Ipomoea, Rezeda, Heliotrop (der Name spricht für sich!), Edelwicken, Zierbohnen.

Lass die Bratsche Anfang Mai fallen (Stiefmütterchen)

und Gänseblümchen, und Ihr Blumengarten auf dem Balkon wird Sie mit der frühen Blüte erfreuen.

und indische canna in großen schönen töpfen schmücken ihren blumengarten auf dem sonnigen balkon.

Blumen für schattigen Balkon

Wählen Sie für ein Blumenbeet auf einem schattigen Balkon Fuchsia,

Bei Blumenbeeten auf den Balkonen in den oberen Etagen und bei stärkerem Wind entscheiden Sie sich für Begonie, Ageratum, Ringelblume und Mauerpfeffer.

Auf kleinen Balkonen, hauptsächlich mit vertikaler Landschaftsgestaltung, pflanzen wir Petunien,

aktuelle Lobeliensorten,

Pflanzen Sie einen immergrünen Buchsbaum und im Frühjahr eine gemahlene Woge (Cineraria) oder Veilchen daneben. Glauben Sie mir, die Komposition, die Sie erhalten, ist originell und sehr schön.

Wenn Sie diese Erfahrung genießen, versuchen Sie im nächsten Jahr, eine komplexere Komposition zu erstellen:

  • Die Hauptpflanze aus der Familie der Nadelbäume (Wacholder, Thuja).
  • Sie setzen sich Gastgeber Astilba.
  • Für Bodendecker wählen Sie Immergrün oder Efeu, um die Komposition zu vervollständigen.

Der Erfolg von Ihnen wird zweifellos steigen und Sie werden ihn sofort weiterentwickeln wollen. Dann kommt die Bühne des „weisen Gärtners“, der den Sinn für Proportionen kennt und seine Impulse zurückhalten kann. Zuallererst zum Wohle der Blumen und des gesamten Blumengartens. Sie haben eine kleine, aber immer noch wild lebende Ecke auf Ihrem Balkon. Aber in der Natur ist alles sehr vernünftig arrangiert, auch wenn wir es oft nicht verstehen und die bestehenden Regeln als brutal betrachten, wonach die Stärksten überleben. Lassen Sie sich daher von Augenmaß leiten und pflanzen Sie nicht gleich Blumen auf dem gesamten Balkon. Und keine Angst vor Ausfällen, sie sind unvermeidlich in einer so schwierigen Angelegenheit wie dem Wachsen von Blumen. Misserfolge werden vergessen und die Belohnung in Form einer ständigen Kommunikation mit Blumen, Ihre Freude an dieser Kommunikation und die Freude Ihrer Lieben wird immer bei Ihnen sein. Und es kann durchaus sein, dass der verstreute Passant versehentlich den Kopf hebt, auf seinem Balkon stehen bleibt und sagt: „Was für eine Schönheit!“.

http://bouw.ru/article/kak-ukrasity-balkon-tsvetami

Ideenblumengartendekoration auf der Loggia

Die Schaffung eines Blumengartens auf einer Loggia oder einem Balkon ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit der Natur zu genießen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen. Saftige Grüns und farbenfrohe Blütenstände sorgen für gute Laune und ermöglichen es Ihnen, sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen, und am Morgen werden sie Sie mit Energie und Kraft für neue Errungenschaften füllen.

Bevor Sie Blumen auf die Loggien legen, müssen Sie all die alten, unnötigen Dinge wegwerfen, die den Raum unübersichtlich machen und Platz für die Pflanzen schaffen.

Dann ist es notwendig, genau zu bestimmen, wo sich alle Arten von Töpfen und Töpfen mit Blumen befinden werden.

Wenn der Platz es zulässt, muss ein Erholungsgebiet zugewiesen werden.

Glasierte Loggia - der perfekte Ort, um einen echten Wintergarten zu schaffen.

Auf einem kleinen Balkon können von außen Blumenschalen ausgestellt werden. Die Hauptsache ist, sie fest zu reparieren.

Die Auswahl der Pflanzen wird von vielen Nuancen beeinflusst: Standort der Loggia, Boden, Fläche, Beleuchtung, Saisonalität und Lufttemperatur. Vor dem Pflanzen von Blumen ist es daher wichtig, die Anforderungen an die Pflege zu untersuchen und optimale Bedingungen für ihren "Lebensraum" zu schaffen.

http://lachat.ru/handmade/cvetnik-na-lodzhii-i-lodzhii

So machen Sie einen Blumengarten für einen Balkon: Wählen Sie eine Balkonblume

Wenn Sie einen Garten lieben, gibt es nichts Besseres, als ihn auf Ihrem Balkon zu verwirklichen. Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse und Tricks. Es reicht aus, den Ort, an dem sich die Blumen befinden, selbst zu verteilen. Wie man mit eigenen Händen einen Blumengarten baut, in welchen Behältern Blumen angeordnet werden, wie man sie pflanzt, was man kauft, es gibt viele Möglichkeiten. Das Wichtigste zuerst.

Tanks für Blumen

Ein prächtiger Blumengarten auf dem Balkon mit Ihren eigenen Händen, dessen Gestaltungsmöglichkeiten in der Artikelgalerie abgebildet sind, kann auf Ihrem Balkon realisiert werden, unabhängig davon, ob er verglast ist oder nicht. Unverglaste Balkone sind eine saisonale Freude, wenn Sie in gemäßigten Breiten leben. Wenn Sie jedoch einen verglasten Balkon haben, können Sie das ganze Jahr über die Schönheit prächtiger Blumen und Pflanzen bewundern.

Platz für Blumen auf dem Balkon

Bevor Sie Blumentöpfe für einen Balkon kaufen, entscheiden Sie, in welchem ​​Teil des Balkons sich die Grünzone befindet. Wenn Sie vorhaben, den gesamten Balkon zu gärten, können Sie nicht nur den Boden oder die Fensterbank, sondern auch die Wände und die Decke schlagen.

Zunächst kann man auf dem Papier ein vorläufiges Pflanzenlayout skizzieren, man sollte alles sorgfältig überlegen, damit manche andere nicht beschatten oder schattenliebende Menschen nicht in direktem Sonnenlicht rösten. Kapazitäten in Form von Kisten können auf Wandregalen, Regalen, auf Fensterbänken und auf dem Boden platziert werden. Die ursprüngliche Lösung sind Ampeltöpfe für den Balkon, die Sie ganz einfach selbst herstellen können, sowie Aufhängebehälter, verschiedene Baumwannen, geräumige Blumentöpfe aus Kunststoff, Keramik, Metall oder Holz.

Bei der Wahl eines Behälters aus Metall ist zu beachten, dass sich bei heißem Wetter oder direkter Sonneneinstrahlung die Behälter erwärmen, was sich nachteilig auf die Wurzeln der Pflanzen auswirkt. Sie können schnell sterben.

Kunststoffbehälter sind oft dünnwandig und können sich auch bei Hitze schnell erwärmen und die Wände der Behälter verformen sich.

Blumentöpfe auf dem Balkon

Keramikbehälter sind schwer und dürfen nur auf festen Untergründen (Boden, Fensterbank) abgestellt werden. Nun, Holzkisten werden die perfekte Lösung sein. Sie heizen sich in der Sommerhitze nicht auf und zersetzen sich auch nicht durch Frost (obwohl das Einfrieren der Pflanzen keine Option ist, um sie zu pflegen). Ideal, wenn die Behälter Ablauflöcher haben. Wenn es keine gibt, müssen ¼ Behälter mit Blähton gefüllt werden. Achten Sie auch auf Schubladen mit Befestigungsmöglichkeiten, um unvorhergesehene Schwierigkeiten zu vermeiden.

Eine der Hauptbedingungen für die schöne und konstante Blüte von Pflanzen auf dem Balkon ist jedoch immer noch eine hochwertige Grundierung. In spezialisierten Blumengeschäften gibt es eine Vielzahl von vorgefertigten Erdzusammensetzungen für verschiedene Pflanzentypen, und aufgrund ihres geringen Gewichts sind sie durchaus akzeptabel. Sie können auch Pflanzen mit Moos-Sphagnum anpflanzen, es ermöglicht Ihnen, überschüssige Feuchtigkeit während des Bewässerungsprozesses zu behalten und in der Trockenperiode gibt es leicht. Im Boden können Sie bestimmte Düngemittel gemäß der Gebrauchsanweisung hinzufügen.

Auf Wunsch können Sie im Balkonzimmer einen prächtig blühenden Minigarten anlegen. Es ist besser, alle Balkonblumen im Frühjahr zu kaufen, damit sie sich in der warmen Zeit schneller und besser daran gewöhnen und in die vorbereitete Erde in den Vasen und Behältern gepflanzt werden müssen.

Welche Blumen für den Balkon zu wählen

Zunächst müssen die Blumen nach Ihrem Geschmack und Ihrem Geldbeutel ausgewählt werden. Dennoch sollte einer der wichtigsten Faktoren berücksichtigt werden - die Beleuchtung. Wenn die Fenster nach Norden gerichtet sind und ständig im Schatten liegen, können die sonnenhungrigen Pflanzen sterben. Denken Sie auch an Bäume im Freien in der Nähe von Fenstern. Das Gleiche muss bei der Auswahl schattenliebender Pflanzen beachtet werden. Die Sonnenseite wird für sie destruktiv sein, insbesondere während der Zeit maximaler Sonnenaktivität.

Wenn der Balkon unglasiert ist, denken Sie daran, dass bei windigem Wetter die Blütenstiele brechen können. Daher ist es ratsam, Blumen für einen offenen Balkon mit dicken und stabilen Stielen wie Ringelblumen zu kaufen. Nun, Petunien, die von den meisten Pflanzen geliebt werden, fühlen sich in den obersten Stockwerken unter einem Windstoß möglicherweise nicht besonders gut an.

Luxusgarten auf dem Balkon zum Selbermachen

Aus der Vielfalt der Jahrbücher können Sie die einzigartige Schönheit des Ensembles zusammenstellen, die Sie vor Beginn des kalten Wetters mit Blüte und Aroma begeistern wird. Klassisches Balkon-Genre: Stiefmütterchen, Kapuzinerkresse, Lobelia, Petunie, Löwenmaul, Alissum. Sie können mit der Farbe von Eisenkraut, Kapkamille und Drummond Phlox verdünnt werden, die sich durch eine verlängerte Blüte auszeichnen. Vor kurzem tauchte in der Liste der beliebtesten Balkonpflanzen eine knollenartige Begonie auf, die sogar eine Rose mit der Schönheit von Blumen in den Schatten stellen kann und den Balkon zu einer herrlichen Oase macht.

Es ist wichtig! Pflanzen Sie keine Begonien in Kästen unter den Fenstern, da die Pflanzen durch heftige Regenfälle schwer beschädigt werden. Es ist am besten, es von der Innenseite des Balkons in den Tank zu hängen. Besitzer von Apartments in den unteren Etagen können sich mit Kletterpflanzen wie Imponea, Kobeya, Zierbohnen, Tunbergia und Erbsen verwöhnen lassen.

Darüber hinaus können Sie im Balkonbereich einen blühenden Garten einrichten, in dem Sie große Gefäße wie Blumentöpfe und Kübel platzieren können, in denen Sie Dahlien, Lilien, Gladiolen und koreanische Chrysanthemen pflanzen können. Blumenzwiebeln sind besser, um mehrere Stücke auf einmal zu pflanzen, so dass das Ergebnis ein herrliches Bouquet ist. Die Pflanzen, die üppige Büsche sind, sollten einzeln gepflanzt werden.

Wir pflanzen Balkonblumen

Anhand der Farboptionen können Sie mit dem Pflanzen in Behältern und Behältern fortfahren. Dazu muss der Boden im Topf gewässert und gelockert werden. Nachdem die Pflanzen in den Boden eingetaucht sind, müssen die Wurzeln verdichtet und gewässert werden. Für Balkonpflanzen ist das Gießen besonders in der heißen Jahreszeit ein wichtiger Punkt. Blumen sollten morgens und abends auf dem Balkon gewässert werden. Wenn Sie Blumen ohne Dünger in den Boden gepflanzt haben, sollten Sie diese zwei Wochen nach dem Pflanzen ein wenig düngen, vorzugsweise nicht mehr als alle zwei Wochen.

Wir pflanzen Blumen in Kisten für den Balkon

Blumen zu pflanzen ist ganz einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Aber um alles richtig zu machen, müssen Sie die folgenden Regeln befolgen, die es Ihnen ermöglichen, nicht nur richtig zu pflanzen, sondern auch die Blüte verschiedener Pflanzen für eine lange Zeit zu erfreuen.

Wir arrangieren Blumen auf dem Balkon

Drainageschicht erstellen

Für die Entwässerung werden Ton, Scherben und Kies in den Boden der Tanks gelegt, damit die Entwässerungslöcher nicht mit Erde blockiert werden. Aufgrund einer Drainageschicht von bis zu fünf Zentimetern trocknet der Boden nicht aus und überschüssiges Wasser verweilt nicht im Boden.

Bodenverteilung

Zuerst wird eine kleine Schicht Erde mit Wasser in einen Behälter oder eine Schachtel für Blumen gegossen. Dies kann speziell ausgewähltes Land sein, das in Blumengeschäften serviert wird. Dann wird die Pflanze in den Behälter eingesetzt. Es ist zu beachten, dass die Oberseite des Verbandes weniger als zwei Zentimeter von den Rändern des Topfes entfernt sein sollte. Wenn Sie eine Blume über einem bestimmten Niveau oder darunter pflanzen, kann sie entweder bald austrocknen oder anfangen zu faulen.

Wir pflanzen Blumen

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen offenen Balkon mit Blumen mit Ihren eigenen Händen dekorieren können, helfen Ihnen Fotodesignoptionen in dieser einfachen Angelegenheit. Sie können auch die Regeln zum Pflanzen von Blumen wie in Blumenbeeten anwenden. Sie können ein kleines Landschaftsbild mit einem künstlichen Wasserfall erstellen und die Blumen im Hintergrund oben und im Vordergrund - klein, in der Mitte - sredneroslye platzieren. Sie sollten sich nicht an die Sorgfalt beim Pflanzen von Pflanzen halten, eine gemischte Version von ihnen wird viel interessanter aussehen. Nachdem Sie alle Blumen gepflanzt haben, müssen Sie sie reichlich gießen. Frischer Boden sollte nicht nass gemacht werden, er sollte nass sein.

In den Blumengeschäften finden Sie eine Vielzahl von unprätentiösen Pflanzen, die sich auf dem Balkon gut anfühlen. Es sollten nur die Blumen gepflückt werden, die für Ihre Bedingungen ideal sind.

Für den Balkon eignen sich sowohl Gartenblumen als auch Zimmerblumen. Damit die Pflanzen das Auge erfreuen, müssen sie leuchtende Farben haben. Deshalb passen Petunien, Nelken, Geranien und Begonien hierher.

Wie erstelle ich einen grünen Garten auf dem Balkon

Zimmerpflanzen sollten sich Tag für Tag allmählich an frische Luft gewöhnen und für eine Weile an die Luft bringen. Wenn Sie in den südlichen Regionen ansässig sind, macht es keinen Sinn, einjährig zu schreiben. Sie können kaufen und Stauden. Wenn Sie in Breitengraden mit kaltem Klima leben, sind Einjährige genau das Richtige. Eine andere Sache, wenn die Loggia isoliert und verglast ist, ist in diesem Fall der Erwerb von Pflanzen, um die Räumlichkeiten in eine ganzjährige Oase zu verwandeln, erleichtert.

Garten auf dem Balkon das ganze Jahr über

Im Frühling. Damit Ihr Garten im Frühjahr die Schönheit der Blumen genießen kann, sollten Sie ab Mitte April Setzlinge von Gänseblümchen, Begonien und Veilchen pflanzen. Auf den geschlossenen, warmen Balkonen können Zwiebelkrokusse, Narzissen und Tulpen gepflanzt werden.

Im Sommer In der Sommerluft fühlen sich Blumen wie Ficus, Azalee, Granatapfel, Aloe, Cyclomen, Kabeljau, Hortensie, Agave und dergleichen großartig an.

Immer blühende Begonie, Pelargonie, Coleus im Winter sollten gepfropft und in der warmen Jahreszeit wieder in die Loggia gepflanzt werden.

Blumengarten auf dem Balkon selber machen

Für tropische und subtropische Pflanzen ist es jedoch schwierig, offenen Boden zu transportieren, und es ist besser, sie in einem glasierten Raum mit feuchter Luft zu pflanzen. Zum Beispiel königliche Begonie, Philodendron, Sansevieria und Dieffenbachia.

Im Herbst. Um Ihren schönen Garten im Herbst wohlriechend zu machen, können Sie beispielsweise knollenförmige Begonien und Mauerpfeffer, Astern, Kobeyu, Petunien, Gatsaniyu sowie Gartenastern und Chrysanthemen anpflanzen.

Wenn der Balkon oder die Loggia verglast sind, ist die Blüte der Pflanzen lang und ihre Bedingungen werden viel besser.

In einer heißen Zeit können Sie die Blumen auf dem Balkon beispielsweise mit Rollläden oder Jalousien vor direkter Sonneneinstrahlung schützen und vor Überhitzung und Austrocknung schützen.

Wie man einen Balkon mit Blumen belebt

Das Balkonzimmer kann nach persönlichen Wünschen genutzt werden. Beispielsweise kann die Zone mit einem Mini-Fitnessstudio, einer Bibliothek, einem Aufenthaltsraum, einer Werkstatt, einem Büro oder einer Schulecke von Hand umgebaut werden.

Für das Erholungsgebiet ist es notwendig, jede freie Ecke zu berücksichtigen. Es ist wichtig, dass es bequem, gemütlich und komfortabel ist und kein Gefühl von Unordnung besteht. Von den Möbeln können Sie einen Schaukelstuhl, Stühle mit einem Couchtisch oder ein kleines Sofa installieren.

Das exotische, mediterrane Interieur wird idealerweise in einer Kombination aus Korbmöbeln mit grün duftenden Pflanzen aussehen. Hier können Sie auch ein Aquarium hinzufügen, wenn die Abmessungen des isolierten Balkons oder der Loggia dies zulassen.

Erholungsbereich auf dem Balkon

Denken Sie auch an die Beleuchtung. Zusätzliche Lichtquellen sorgen für einzigartigen Komfort und Behaglichkeit im Dunkeln. Für Romantiker passen originelle Lampen in Form von Kerzen.

Es ist wichtig, dass Sie sich eines der Hauptmerkmale merken: Verunreinigen Sie den Raum nicht und überladen Sie ihn nicht mit Möbeln oder Blumen. Alles sollte ordentlich dekoriert sein und ein Gefühl von Geräumigkeit und Bewegungsfreiheit auf dem Balkon vermitteln.

http://zonabalkona.ru/vyrashivanie/kak-sdelat-cvetnik.html

Blumen auf dem Balkon

Über die Dekoration des Balkons oder der Loggia nachgedacht? Blumen - die beste Lösung! Unter der Anleitung bestimmter Regeln und Ihrer eigenen Vorstellungskraft können Sie eine einzigartige Blumenecke in Ihrem Zuhause schaffen.

Merkmale und Vorteile des Designs

Damit der Blumenbalkon genau so aussieht, wie Sie ihn sich vorgestellt haben, müssen Sie verschiedene Nuancen berücksichtigen: das Mikroklima, die Nachbarschaft usw. Wenn Sie Ihre Lieblingsblumen auf dem Balkon pflanzen, vergessen Sie deren Merkmale nicht, da jede Pflanze andere Wachstumsbedingungen benötigt. Jemand mag eine helle Sonne, aber jemandem macht es nichts aus, im Schatten zu leben. Gleiches gilt für Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Außerdem sollten Sie sich vor dem Pflanzen erkundigen, welche Pflanzen in Frieden mit "Nachbarn" leben können und wer es vorzieht, alleine zu wachsen. Ein markantes Beispiel für einen „Ein-Mann“ ist eine hübsche Dahlie. Die bescheidenen Ringelblumen hingegen zeichnen sich durch ihre besondere Freundlichkeit aus und sind zudem hervorragende Verteidiger des Gartens vor einer Vielzahl von Schädlingen.

Was zu pflanzen

Alle Pflanzen, die jemals auf Balkonen gelandet sind, können in drei Arten unterteilt werden:

Aus den Namen ist ersichtlich, wie unterschiedlich jeder Typ ist. Der Farbvielfalt sind kaum Grenzen gesetzt. Die Auswahl ist riesig, sodass Sie auf der Loggia oder dem Balkon alle Blumen pflanzen können, die Sie möchten. Es gibt jedoch mehrere Nuancen, die beim Pflanzen einer bestimmten Pflanze berücksichtigt werden sollten. Wenn Sie möchten, können Sie einen Minigarten anlegen, mit dem die Gartenarbeit der Loggia mit einem Paukenschlag durchgeführt wird. Darüber hinaus können Sie eine gute Ernte in Form von Grünpflanzen und etwas Gemüse erhalten.

Sonnenseite

Es gibt viele Pflanzen, die Sonne und Wärme lieben. Daher ist die Auswahl für einen offenen Balkon auf der Sonnenseite riesig. Dazu gehören schnell wachsende einjährige Blüten, für die die Ostseite im Sommer ein idealer Ort ist.

Begeisterte Gärtner empfehlen, auf der Sonnenseite Weinreben wie Ipomoea zu pflanzen. Die Hauptsache ist, die Kästen richtig zu befestigen, damit die Blumen das notwendige Territorium bedecken. Aber die Gärtner geben der schönen Petunie den ersten Platz, deren Farbvielfalt so groß ist, dass jeder eine Blume für sich findet. Es ist ziemlich einfach, sie zu pflegen, und sie erfreut sich sehr lange an üppiger Blüte.

Schlichte Ringelblumen sind nicht weniger beliebt. Sie sind wie Petunien sehr unterschiedlich: Sie unterscheiden sich durch ihre Höhe, Farbtöne und Dicke einer Blume. Rose ist sehr gut auf dem Balkon. Es braucht jedoch die richtige Passform und Pflege. Wenn Sie alle Regeln einhalten, können Sie Ihre eigenen, gewachsenen Rosen genießen, die hundertmal schöner sind als der Laden.

Auf dem sonnigen Balkon ist es besser, niedrigwachsende Pflanzen wie Ringelblumen, Kapuzinerkresse, einige Arten von Astern, Zinnie und Dahlien zu pflanzen. Helle Waldrebe sieht sehr attraktiv aus.

Auf dem Balkon können Sie Geschäftliches mit Vergnügen verbinden und Gemüse pflanzen: Oregano, Balsam, Thymian, Minze usw. Wenn Sie einen geschlossenen Balkon haben, werden sich die Setzlinge dort für einige Zeit niederlassen, ebenso wie jede Blume.

Schattenseite

Balkon im Schatten - das ist kein Grund, den Blumengarten zu verlassen. Viele Blumen mögen Schatten und Halbschatten, so dass die Nordseite nicht schlechter dekoriert werden kann als jede andere. Darüber hinaus ist es unter solchen Bedingungen möglich, Zimmerpflanzen auf dem Balkon zu pflanzen: die meisten Zwiebel- und Großpflanzen wie Monstera, Myrtle, Ficus und Farne.

Viele Leute denken, dass schattenresistente Pflanzen keine üppigen Blüten haben, aber das ist es nicht. Sehr heller schattenliebender Vertreter - Begonie. Es blüht für 5 Monate; liebt fruchtbaren und feuchten Boden. Besonders gute ampelige Arten dieser Blüte. Da sie keine Hitze vertragen und die Schattenbereiche perfekt verzieren. Nicht weniger hell Vertreter des Schattens - Fuchsia.

Vergessen Sie auch nicht die einfachen Jahrbücher: Kapuzinerkresse, Petunie, Ringelblume, Ringelblume und Vergissmeinnicht. Und wenn Sie ein Liebhaber heller Aromen sind, müssen Sie unbedingt Nelken, Eisenkraut, Alissum oder Linkshänder auf der Westseite der improvisierten Beete pflanzen.

Wintergarten

Wintergarten - der Traum vieler Frauen. Wenn Sie möchten, können Sie auf dem geschlossenen Balkon eine eigene grüne Ecke gestalten. Mit einer kleinen Fläche in der Loggia können Sie eine große Anzahl verschiedener Pflanzen platzieren. Das Wichtigste ist, die richtige Art auszuwählen und alle notwendigen Bedingungen zu schaffen.

Eine Loggia oder eine beheizte Terrasse ist ideal für einen Wintergarten. Wenn Sie genügend wärmeliebende Pflanzen anbauen möchten, sollten Sie den Raum mit zusätzlichen Beleuchtungs- und Heizvorrichtungen ausstatten. In diesem Fall ist die Auswahl an Kulturpflanzen sehr groß.

Wie schön zu sagen

Es reicht nicht aus, schöne Pflanzen zu wählen, Sie müssen auch einen schönen Behälter finden, in den Sie die Pflanzen pflanzen können. Mit Hilfe von Schubladen und Töpfen können Sie die Fassade interessant zeichnen. Helle Blumentöpfe und Kunstverpackungen sind ein Schmuckstück, das vor dem Hintergrund blühender Pflanzen nicht verblasst.

Wie, wo und was zu platzieren ist, müssen Sie im Voraus entscheiden, um nicht nur einen Strauß Blumentöpfe zu erhalten, sondern auch eine schöne Blumenkomposition. Zeichnen Sie lange vor dem Pflanzen einen Plan für den zukünftigen Garten auf ein großes Blatt. Wählen Sie für jede Pflanze eine eigene Ecke, in der sie sich wohlfühlt. Es ist wichtig, dass sich die Pflanzen nicht gegenseitig stören:

  • Lianam wird sich an einer der Wände wohlfühlen;
  • Sommerpflanzen in kleinen Kisten können wunderbar vor dem Hintergrund von Leinen aus Weinreben platziert werden.
  • Große Pflanzen in runden Kisten können problemlos in alle Ecken gestellt werden;
  • Cannes, Zinnien, Dahlien und Gladiolen können über die gesamte Länge des Balkons verteilt werden.

Auf dem überdachten Balkon gibt es viele interessante Möglichkeiten, Blumen zu platzieren. Über jeden von ihnen kann separat geschrieben werden.

Regale

Sehr kompakte und einfache Möglichkeit, ein Maximum an Töpfen und Blumenkästen auf dem Balkon zu platzieren. Regale können in jeder Größe hergestellt werden, und Sie können sie auf verschiedenen Ebenen in einem Abstand voneinander platzieren. Unten ist es bequemer, große Pflanzen anzuordnen, und oben stellen Sie am besten Töpfe mit Ampelblüten.

Welche Art von Verpackung soll verwendet werden? Beliebig Für Regale ist es besser, längliche Schubladen oder kleine Töpfe zu wählen. Boxen können unabhängig von der Größe der Regale hergestellt werden. Wenn gewünscht und möglich, können Sie diese Gestelle entlang aller freien Wände anfertigen. In diesem Fall ist viel Platz für Pflanzen.

Stoff "mit Taschen"

Sehr interessante Möglichkeit, Blumen auf den Balkon zu stellen. Am besten für offene Räume geeignet, da es originell aussieht und Aufmerksamkeit erregt. Um diese Struktur mit Ihren eigenen Händen zu bauen, müssen Sie eine Leinwand kaufen, die der Balkonwand entspricht und in unterschiedlichen Abständen voneinander Taschen aus dem gleichen dichten Material aufnähen. Danach wird die Leinwand sicher an der Wand befestigt und Töpfe oder Taschen mit Blumen werden in die Taschen gesteckt.

Spalier

Wandteppiche bestehen normalerweise aus einem stabilen Netz oder mehreren senkrecht zueinander verlaufenden Litzen. Diese Option ist ideal für Kletterer wie Ipomoea, Tunbergia, Maurandia usw.

Untersetzer

Option geeignet für einfache und lockige Farben. In Fachgeschäften können Sie Untersetzer mit mehreren Ebenen und zusätzlichen Führungsstützen für Schilf kaufen.

Module

Dieses Design ähnelt höchstwahrscheinlich einem normalen Schrank mit vielen offenen Schubladen. Trotz der Massivität ist es sehr bequem zu bedienen, da man hier maximal Pflanzen platzieren kann. Um Kleiderschrank nicht rau und unangemessen aussehen, kann es dekoriert oder maskiert werden.

Hilfreiche Ratschläge

Einige Tipps zur Platzierung und Kultivierung von Balkonpflanzen:

  • Wählen Sie mittelgroße Schachteln und Töpfe: In kleinen Behältern trocknet die Erde schnell, und die Blumen werden schnell unangenehm, große Töpfe nehmen zu viel Platz ein, und oft bilden sich in ihnen Schimmelpilze aufgrund von Überbenetzung.
  • Balkonkästen mit Halter sind sehr ergonomisch im Gebrauch, da sie nicht nur an der Wand, sondern auch unter der „Balkontasche“ befestigt werden können, was viel Platz spart. Um zuverlässige Aufhängeboxen herzustellen, benötigen Sie eine Halterung und die „richtigen“ Hände.
  • Im Sommer können Sie auf dem Balkon Blumen züchten. Aber es gibt nicht weniger Unterkunftsmöglichkeiten. Zahlreiche Regale und Gestelle, die Sie ganz einfach mit Ihren eigenen Händen herstellen können, sind sehr praktisch.
  • Möchten Sie einen hellen Balkon schaffen, der mit nichts anderem vergleichbar ist? Dann müssen Sie Ihren Balkon schmücken. Dies kann nicht nur durch Blumen geschehen, sondern auch mit Hilfe von Behältern für sie. Stellen Sie vielseitige Regale her oder kaufen Sie gestapelte Stützen und pflanzen Sie darin eine Mischung der hellsten Ampellapflanzen, die miteinander auskommen und üppige "Haare" haben.
  • Möchten Sie die Kartons und Regale selbst herstellen? Dann vergessen Sie nicht ihre Sicherheit. Decken Sie jeden Zentimeter mit einer Schutzschicht aus Spezialimprägnierung oder normaler Farbe ab, bevor Sie sie verwenden.
  • Wählen Sie für das Malen von Regalen und Schubladen einen Farbton, der viel heller als die Farbe der Farben ist, oder etwas Neutrales. Ideal - alle Grüntöne. Mit diesem Trick können die Kisten leicht vor dem Hintergrund von blühendem Grün versteckt werden.

Machen Sie Ihre Lieblingssache ohne Hast und mit besonderer Aufmerksamkeit, und lassen Sie Ihren heimischen Blumengarten Ihnen und Passanten gefallen.

Damit der Blumengarten Sie jeden Tag verwöhnt, müssen Sie sich richtig und rechtzeitig darum kümmern:

  1. Bewässerung Der wichtigste Punkt beim Anbau einer Pflanze. Auf der Sonnenseite brauchen Blumen mehr Feuchtigkeit als Schattenliebhaber. Befindet sich der Balkon auf der Nordseite, können bestimmte Blumenarten ohne Bewässerung auskommen. Es ist auch notwendig, die Art des Balkons zu berücksichtigen: Auf einem offenen Balkon werden die Blumen bei bewölktem Wetter nicht bewässert, und eine glasierte Bewässerung ist einfach notwendig, unabhängig davon, was auf der Straße passiert.
  2. Dünger. Jeder Typ erfordert eine eigene Fütterungsrate und -art. Eines haben jedoch alle Blumen gemeinsam: Düngemittel müssen erst in der zweiten Tageshälfte zugesetzt werden, wenn die Sonnenaktivität nachlässt. Aber der beste Weg, um die Blumen an bewölkten Tagen zu füttern.
  3. Schutz. Insekten sind die Hauptfeinde eines Blumengartens, unabhängig von seinem Standort. Es ist sehr wichtig, die Infektionsprävention von Zeit zu Zeit mit speziellen Mitteln durchzuführen.
  4. Mikroklima. Wenn bei offenem Balkon alles klar ist (die Temperatur ist die gleiche wie auf der Straße), ist die Situation bei einer Loggia ganz anders. Die Temperatur im verglasten Blumengarten erwärmt sich im Sommer erheblich, sodass Sie hier Zimmerpflanzen und sogar Blumen aus südlichen Ländern anbauen können. Ihre Pflege bedarf einer besonderen und gründlichen Behandlung, da schon kleinste Temperatur- oder Feuchtigkeitsstörungen die Anlage zerstören können.
http://dekoriko.ru/balkony/cvety-dlya-oformleniya/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen