Kakteen

Mit diesen Blumen blüht Ihr Blumenbeet den ganzen Sommer

Viele moderne Sommerbewohner, die ihre Standorte auf originelle Weise dekorieren möchten, wählen einjährige und mehrjährige niedrigwachsende Blumen für Blumenbeete, die den ganzen Sommer oder den größten Teil davon blühen. Wenn Sie einer dieser Menschen sind und Ihren eigenen unnachahmlichen Blumengarten schaffen möchten - ein Meisterwerk -, lesen Sie die Beschreibungen und Fotos der interessantesten und beliebtesten Arten von niedrigen Pflanzen. Verstehen Sie die Kriterien für ihre Auswahl, Pflanzmethoden, sehen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten beeindruckend schöner Blumenbeete.

Arten und Sorten niedrigwachsender Pflanzen, die den ganzen Sommer über blühen

Stellen Sie sich verkümmerte Pflanzen mit einer Stängelhöhe von bis zu 30 cm vor. Die schönen Blumenbeete bestehen aus einer Art solcher Blumen und verwenden mehrere Arten. Im Sommer sehen mehrstufige Kompositionen mit Miniaturblüten und mit kompakten Büschen gesäumten Rändern großartig aus. Viele mehrjährige Sorten sind langblühend, mehr von ihnen gehören zu den Einjährigen.

Die blühende Grenze ist wunderschön

Einjährige oder mehrjährige Pflanzen - Auswahlkriterien

Viele Gärtner betrachten die jährlichen niedrigen Blumen für Blumenbeete als die beste Option für die Dekoration ihrer Grundstücke:

  1. Schnell (während der Ausschiffungssaison) können sie das Territorium verbessern, indem sie eine wunderbare Komposition zusammenstellen.
  2. Sie haben eine unglaubliche Anzahl von Sorten, die es ermöglichen, Exemplare für alle Zonen auf dem Gelände zu sammeln: sonnig und schattig, trocken und überfeuchtet, mit fruchtbarem Boden und arm.
  3. Benötigen keine besondere Pflege, Anziehen, häufiges Gießen im Sommer.
  4. Geben Sie der kreativen Natur Raum für faszinierende Experimente mit der jährlichen Erneuerung der Gartengestaltung.
  5. Ermöglichen Sie die Korrektur von Fehlern bei der Auswahl der Sorten, Farben in der nächsten Saison.
  6. Geeignet für Anfänger, da die meisten von ihnen unprätentiös sind.
Helles Blumenbeet der Einjährigen

Staudenliebhaber verweisen auf den ungerechtfertigten Verlust von Zeit, Geld und Aufwand bei der jährlichen Auswahl von Pflanzen für Beete, bei Problemen mit Setzlingen oder bei der Aussaat von Samen im Boden. Natürlich ermöglichen mehrjährige, niedrig wachsende Blumen für Blumenbeete, die den ganzen Sommer über blühen, diese Sorgen für mehrere Jahre zu vermeiden. Aber nach und nach verlieren sie ihre dekorative Wirkung und müssen alle 5-7 Jahre aktualisiert werden, wobei sie mehr Aufwand als die Anlandung von Jahrbüchern erfordern.

Mit Stauden können Sie Blumenbeete schaffen, die einen besonderen Charme haben, die jedoch nicht so hell und abwechslungsreich sind wie Einjährige. Es ist auch fraglich, ob Unkraut unter den mehrjährigen Pflanzenmatten nicht wachsen kann. Ja, unter dicken Klumpen wird das Keimen von Unkrautsamen unterdrückt, die Entwicklung von sprießenden Unkräutern. Aber wenn sie es geschafft haben, zur Sonne durchzukommen, ist es viel schwieriger, sie zu vernichten als beim Anpflanzen von Einjährigen.

Bevorzugen Sie einjährige oder mehrjährige Blüten, und vielleicht auch deren Kombination - Ihre Wahl. In jedem Fall ist es hilfreich, sich mit einigen ihrer Arten vertraut zu machen.

Die beliebtesten unprätentiösen Jahrbücher

Portulac - eine der schönsten einjährigen kurz wachsenden Blumen für ein Blumenbeet, ist vielen einfach als "Teppich" bekannt. Tatsächlich bilden seine kriechenden saftigen Triebe mit eigenartigen Blättern, die fleischigen Nadeln ähneln, einen festen Teppich, der den Boden bedeckt. Zahlreiche Blüten in verschiedenen Tönen können je nach Sorte einfach und doppelt sein. Am beliebtesten sind Frottierarten, die im Frühsommer die Knospen auflösen und dekorativ bis zum Herbstfrost wirken:

Der Portulak ist unprätentiös, er wurzelt leicht auf sandigem, steinigem Boden, benötigt keine zusätzliche Behandlung, häufiges Gießen. Aber die Sonne ist für ihn notwendig: Im Schatten werden die Triebe gedehnt, dünner, die Blume verliert ihre Attraktivität. Und die Knospen der meisten Sorten von Portulaca kommen nur bei hellem Licht zum Vorschein, weshalb es an einem unruhigen Tag auch an einem sonnigen Ort nicht so malerisch ist. Es gibt jedoch Sorten mit Blumen, die nicht geschlossen sind und bei bewölktem Wetter:

  • Sundance;
  • Wolkenschläger.
Bezaubernder Flamenco

Und wenn Sie beabsichtigt haben, einjährige, untergroße weiße Blüten für die Blumenherstellung zu verwenden, ist es schwierig, etwas Passenderes als die Sorte Portulak mit dem aussagekräftigen Namen Belotsvetkovy zu finden.

Dieser Purslane sollte Schneewittchen heißen

Tagetes (Ringelblumen) ist eine außergewöhnlich unprätentiöse, kurz wachsende Blume, die ein Kind wachsen kann. Die Ringelblumen brauchen keinen spezifischen Boden und müssen regelmäßig gegossen werden. Trotz ihrer Nicht-Launenhaftigkeit weisen sie hervorragende dekorative Eigenschaften auf, die selten zu sehen sind. Von den ersten Tagen des Sommers bis zum Herbstfrost erfreuen sie sich an leuchtenden Blüten in verschiedenen Farben in warmen Tönen, wodurch das Blumenbeet auch bei schlechtem Wetter „sonnig“ wird.

Kompakte Büsche unterscheiden zwei Arten von Ringelblumen: verworfene und dünnblättrige. Beide Gruppen sind unglaublich süß und attraktiv.

Low Tagetes im Design der Grenze Tagetes abgelehnt

Beispiele für andere langblühende Einjährige

Petunia ist ziemlich launisch darin, den Liebling der Landschaftsarchitekten zu züchten, und Gärtner haben viele Sorten, die sich in verschiedenen Formen und Farben unterscheiden. Es gibt luxuriöse großblumige und bescheidene, aber reich blühende Arten von Petunien. Es ist anzumerken, dass letztere weniger unter Regen leiden, der für Frotteeexemplare destruktiv ist. Sie können aber auch Petunien finden und frittieren, die keine Angst vor Regen haben (z. B. Butterfly F1) und die zu den Favoriten des Gartens werden.

F1 Schmetterling - Zärtlichkeit selbst

Lobelia - diese violetten, weißen und häufig blauen, niedrig wachsenden Blüten eignen sich gut für Blumenbeete, die zu Beginn des Sommers zum Leben erweckt werden und erst im Oktober welken. Sphärische Mini-Lobelienbüsche (10-20 cm) lieben sonnige Plätze mit losen, aber nicht sehr fruchtbaren Böden wie Lehm. Bei der Pflege ist es wichtig, rechtzeitig zu gießen, besonders in der heißen Jahreszeit; Der Boden unter der Lobelie sollte ständig nass sein.

Lobelia, blaue Sorte

Calceolaria ist eine ungewöhnliche untergroße Pflanze, die ein Blumenbeet an einem schattigen Ort schmückt. Calceolaria ist nicht nur schattentolerant - direkte Sonneneinstrahlung ist generell dagegen. Dieser Exot liebt hohe Bodenfeuchtigkeit, aber es sollte mit Vorsicht gewässert werden: Wenn Wasser auf samtige Blätter gelangt, verlieren sie erheblich ihre dekorative Wirkung.

Iberis wächst in der Sonne genauso gut wie an einem schattigen Ort. Der Boden liebt Licht und Atmungsaktivität. Es hat oft kleine duftende weiße Blütenstände, aber es gibt Sorten mit rosa, karminroter, violetter Farbe. Die Blüte dauert zwei Monate und beginnt im Mai. Perfekt kombiniert in den kombinierten Blumenbeeten. Beispielsweise ist die Nachbarschaft von weißen Iberis und kleinen roten Nelkenblüten für ein Blumenbeet eine sehr vorteilhafte Variante.

Köstliche schneeweiße Iberis

Nelke jährlich (Chinesisch). Die charmante Nachbarin der Iberis kann nicht nur rote, sondern auch rosa, weiße, lila Blüten mit einem angenehmen Aroma erfreuen. Liebt die Sonne, frostbeständig. Da sie von Natur aus eine Staude ist, kann sie manchmal den Winter verbringen.

Schöne Stauden - charmante Ausdauer

Wenn Sie an einem Tag mehrjährige Arten von untergroßen, langblühenden Blumen für ein Blumenbeet erfolgreich einsammeln, können Sie die Frühlingsschwierigkeiten für einige Jahre loswerden und die Schönheit auf Ihrer Website von den ersten Sommertagen an genießen. Beliebt sind verschiedene Nelken, lebende Astern, Steinbrech und andere schöne Vertreter der Flora. Es lohnt sich, auf einige Favoriten zu achten.

Schöne Blumengärten - eine Visitenkarteseite

Alpine Astra ist eine krautige Pflanze mit einer Höhe von 10-30 cm. Der beste Platz dafür ist durchbrochene Halbschale, gut durchlässige Erde. Die Blüte kann bis zu drei Monate dauern, die längste in Rosea.

Astra Alpine Rosea

Nelkengras ist eine unprätentiöse untergroße Staude, deren dunkelgrünes Blatt eineinhalb Sommermonate lang mit violetten oder rosa Blüten bedeckt ist. Neben mehrjähriger Arabis, Pyrethrum, können Primeln als schöne Bordsteinblumen für Blumenbeete oder Wege dienen.

Nelkengras als Grenze

Immer blühende Begonien gehören zu Recht zu den Blüten für Blumenbeete, die den ganzen Sommer über blühen. Von Mai bis Juni bis zum späten Herbst erstrahlen auf den Begonienplantagen verschiedene elegante Blütenstände. Kann fast das ganze Jahr über blühen, wenn der Winter in einen warmen Raum übergeht. Nicht nur Blumen sind außergewöhnlich dekorativ, sondern auch Begonienblätter, die das Auge mit Form und Farbe erfreuen.

Terry immer blühende Begonie

Nach der Farbe der Blätter unterscheiden sich grünblättrige, bronzeblättrige Hybriden. Die Höhe der verkümmerten Büsche liegt in der Regel im Bereich von 15 bis 30 cm. Die Begonie ist den Wachstumsbedingungen nicht gleichgültig. Der Boden für das Blumenbeet sollte humusreich, leicht sauer, feuchtigkeitsaufwendig, aber nicht überfeuchtet sein - ein Feuchtigkeitsüberschuss im Sommer führt zur Fäulnis der Wurzeln.

Über 600 Hybriden von immer blühender Begonie sind bekannt. Darunter sind mittelgroße (bis zu 25 cm) Sortenserien:

Bodendecker bewerben sich um einen Platz im Blumengarten

Unter den untergroßen Stauden sind viele Bodendecker- oder Teppichblumen für die Beete der ununterbrochenen Blüte. Es ist nützlich, mehrere Vertreter dieser Gruppe zu treffen.

Phlox Ahle. Extrem unprätentiös, bildet bis zu 10 cm hohe Klumpen, liebt Sonne und trockenes Land, hat Angst vor stehendem Wasser. Bereits ab Anfang Mai ist es zwei Monate lang mit Blütenständen in Rot-, Weiß-, Rosa- und Lila-Tönen besetzt. Die zweite Blühwelle findet im September statt.

Sedum (Sedum). Unter den 500 Sorten können Sie sonnenhungrige (die meisten) und schattenhungrige Exemplare finden. Sill braucht kein Gießen, Düngen, Winter ohne Obdach - ist es eine Entdeckung für Sommerbewohner mit begrenzter Zeit? Darüber hinaus gibt es so viele Sorten von Sedum, dass nur eine von ihnen ein farbenfrohes Blumenbeet bilden kann.

Dushenay. Die schnell wachsende Bodenbedeckung, die die Sonne liebt und sich auf jedem Boden großartig anfühlt. Damit der Teppich der Duchenei dicht ist, muss der Boden unter den Büschen ständig feucht gehalten werden. Im Sommer sind die ursprünglichen Blätter und Früchte von Dushenay sehr dekorativ. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Beeren, die etwas an Erdbeeren erinnern, ungenießbar sind.

Aubrieta Ein heller Vertreter des Teppichs, ideal für Steingärten. Es kann als Bettrahmen und in unabhängigen Landungen verwendet werden. Ab Mai blüht sie anderthalb Monate und kann diesen Vorgang nach dem Beschneiden wiederholen. Überwintern mit Blättern, die im zeitigen Frühjahr attraktiv aussehen. Es sollte bedacht werden, dass Obriet wie Dushenay aggressiv wächst - beide Arten können ihre Nachbarn unterdrücken, sogar überleben.

Aubrieta Hellblau Aubrieta Lucas

Kleiner Garten - untergroße Büsche auf einem Bett

In der Gartengestaltung werden häufig nicht nur krautige Pflanzen, sondern auch schöne Bäume, Sträucher verwendet. Wenn Sie die Idee hatten, sie für die Landschaftsgestaltung zu verwenden, sind mehrjährige, niedrig wachsende Sträucher, die den ganzen Sommer über blühen, für ein Bett in Form eines Miniaturgartens geeignet. Und Kriech- und Zwerg-Hvoyniki machen eine anmutige grüne Note in einer bunten Komposition. Unter ihnen sind die folgenden Typen.

Mini-Garten von Begonien und Hvoynikov

Heather Immergrüner Strauch mit geringer Wachstumsrate. Es braucht gut durchlässigen, feuchten Boden, entwickelt sich gut in der Sonne, im Halbschatten. Es wird empfohlen, es für den Winter zu mulchen und abzudecken.

Gualtery liegt im Liegen. Kriechende immergrüne Strauchdecke, die im Sommer, einschließlich September, wunderschön blüht. Dunkelgrüne Blätter sind sehr dekorativ, im Winter werden sie bronzerot. Gualteria bevorzugt Halbschatten, fruchtbaren sauren Boden mit gutem Feuchtigkeitsvermögen, verträgt keine Dürre.

Willow kriecht. Attraktiver, langsam wachsender Zwergstrauch mit dünnen, elastischen Trieben. Anfang Mai, bevor das Laub blüht, ist es mit Silber bedeckt und im Sommer - mit gelben Ohrringen. Leicht und feuchtigkeitsliebend, liebt fruchtbare Sandböden, verträgt keine Hitze und trockene Luft.

Kizilnik Dammer. Dichter, am Boden liegender Strauch. Mitte Mai ist es mit zahlreichen weißen Blüten bedeckt. Später trägt der Zierstrauch mehrere hellrote Früchte. Liebt die Sonne, Halbschatten, der Boden ist anspruchslos, dürreresistent.

Japanische spirea. Kompakter Kriechstrauch. Mitten im Sommer bilden sich zahlreiche rosafarbene Blütenstände, die die Büsche eineinhalb Monate lang schmücken. Ursprüngliche goldgelbe Blätter. Spirea ist anspruchslos, winterhart, sonnenliebend.

Wacholder horizontal. Für Blumenbeete eignen sich gute Zwergformen, beispielsweise die Sorte Blue Chip. Es ist ein langsam wachsender Nadelbaum mit einer bläulichen Farbe von dichten, stacheligen Nadeln. Licht- und bodenschonend, frostbeständig.

Pflanzen Sie niedrigwachsende Blumen, die den ganzen Sommer über blühen

Wenn Sie eine farbenfrohe, stets ansprechende Augenpartie gestalten möchten, sollten Sie wissen, wie Sie ein Blumenbeet so gestalten, dass es den ganzen Sommer und sogar einen Teil des Herbstes blüht.

Grundsätze der Anordnung der Betten

Für einen kompetenten Umgang mit dem Gerät und das Ausfüllen des zukünftigen Garten-Meisterwerks ist es wichtig, solche Momente nicht zu verpassen:

  1. Bevor Sie zum Laden für die Samen niedrigwachsender Blumen für ein Blumenbeet laufen, sollten Sie den Standort des möglichen Standorts klar bestimmen, die Helligkeit, die Schattierung, die Bodeneigenschaften und die Luftfeuchtigkeit überprüfen. Dies ist notwendig für die richtige Auswahl der Pflanzen, die sich an diesem Ort wohlfühlen werden.
  2. Anfänger sollten sich auf zwei oder drei Pflanzarten beschränken - das reicht, um ein schönes Blumenbeet zu schmücken. Für sein erstes Blumenbeet ist es besser, unprätentiöse Blumensorten zu wählen, die keiner besonderen Pflege bedürfen.
  3. Es ist wichtig, eine Blumenbeetart mit ähnlichen Anforderungen für die Wachstumsbedingungen zu wählen.
  4. Es ist ratsam, Gruppenpflanzen derselben Art von verkümmerten Pflanzen zu verwenden, um ein zufälliges Vermischen verschiedener Arten zu vermeiden.
  5. Die Auswahl der Farbkombinationen blühender Plantagen muss verantwortungsbewusst behandelt werden. Übermäßige Helligkeit, unangemessene Veränderung, kann auf einen schlechten Geschmack hinweisen. Kombinationen verschiedener heller und weißer Blumen sehen organisch aus.
  6. Damit ein Blumenarrangement den ganzen Sommer über spektakulär aussieht, müssen Sie Pflanzen mit unterschiedlichen Blütezeiten auswählen.
  7. Wenn Sie Blumen komponieren, müssen Sie den Blickwinkel berücksichtigen. Wenn das Blumenbeet von allen Seiten betrachtet wird, sollten höhere Exemplare in die Mitte gelegt werden. Wenn seine Überprüfung einerseits möglich ist, sollte der Hintergrund ein Platz für hohe Exemplare sein.
  8. Um ein anständiges Ergebnis zu erzielen, ist es zwingend erforderlich, einen Blumengarten mit Hilfe eines Landschaftsgestalters oder auf eigene Faust vorzubereiten.
Kombinationen von hellen und weißen Tönen sind spektakulär.

Schemes kontinuierlich blühenden Beeten

Für die Selbstplanung des Blumenbeets müssen Sie sich auch im Winter mit Buntstiften bewaffnen und einen detaillierten Plan auf Papier zeichnen. Die Skizze muss enthalten:

  • Konturen und Größen eines Blumenbeets im Maßstab;
  • Standort dominanter und komplementärer Pflanzen;
  • Abstand zwischen ihnen;
  • Farbbereich (ggf. anpassen).

Es ist wichtig! Es ist zu berücksichtigen, dass untergroße Stauden, die sich ausdehnen, irgendwann mehr Platz einnehmen werden - auf dem Plan und später bei der Landung lassen Sie zwischen ihnen freien Platz und füllen ihn vorübergehend mit Einjährigen.

Mehrjähriger Blumengarten

Wenn Sie sich dazu entschließen, das Blumenbeet selbst zu planen, sparen Sie viel Geld für die Dienste eines Landschaftsgestalters. Dafür muss man jedoch einen gewissen künstlerischen Geschmack und Flair haben.

Für Anfänger in Designfragen mag die Aufgabe kompliziert erscheinen, aber zunächst können Sie vorgefertigte Schemata und Pläne verwenden, die in Büchern über Gartenarbeit zu finden sind oder im Folgenden vorgeschlagen werden. Hier zum Beispiel das Schema, die Blumenbeete nur mit Stauden zu füllen.

Unten ist das einfachste Blumenbeet für Anfängergärtner, wo das blaue Rittersporn (1) und der rote Pfannkuchen (2) die dominierenden niedrig wachsenden Pflanzen sind. Bei der Herstellung ihrer Betten zuerst gepflanzt. Vor ihnen stehen purpurfarbene Gartengeranien (3). Sie rahmen das Blumenbeet mit einer bodendeckenden gelben Manschette (4) ein.

Schema für Anfänger

Bei der Auswahl der den ganzen Sommer blühenden Stauden und Einjährigen für Ihr Blumenbeet können Sie die oben aufgeführten Informationen verwenden sowie das in den Diagrammen dargestellte Pflanzensortiment untersuchen und Muster nach Ihren Wünschen auswählen. Die flexibelste Abfüllmöglichkeit ist das gemeinsame Anpflanzen von Zwiebeln, Stauden und Stauden. Nachfolgend können Sie einige einfache Schemata kennenlernen.

Schema der gemischten Beete der ununterbrochenen Blüte Pflanzen in rosa Farben Blumenbeet der Einjährigen

Abgeschlossene Projekte sind kein Dogma, es ist nicht notwendig, sie mit äußerster Präzision umzusetzen. Sie sollten den Plan nicht aufgeben, wenn Sie das Pflanzmaterial einer im Diagramm dargestellten Pflanze nicht kaufen können. Ersetzen Sie es durch ein anderes mit ähnlichen Eigenschaften und Farben, und bringen Sie das ausgewählte Schema zum Ideal. Und als kreative Inspiration können Sie kleine Videos ansehen.

Planen Sie einen schattigen Blumengarten

Video: Beispiele für Blumenbeetdekoration mit kurzen Blüten

Video: Blumenbeetgestaltung mit Ringelblumen

Niedrig wachsende Blüten, sowohl einjährig als auch mehrjährig - eine gute Wahl für Ihren Standort. Haben Sie keine Angst zu experimentieren, zeigen Sie Fantasie, Kreativität, Begeisterung und kreieren Sie eine interessante, originelle, beispielhafte Komposition, auf die Sie den ganzen Sommer stolz sein können.

http://cpykami.ru/vasha-klumba-budet-tsvesti-vse-leto/

Das Schema des Blumenbeets, das den ganzen Sommer über blüht

Die Aufgabe ist ziemlich schwierig. Sie müssen ein erfahrener Florist sein, um ein Blumenbeet zu arrangieren, das vier bis fünf Monate lang blühen kann, ohne dass neue Pflanzen angepflanzt werden müssen. Es ist jedoch möglich. Darüber hinaus ist es möglich, unsere Pläne auf unterschiedliche Weise umzusetzen - verwenden Sie eine langblühende Pflanze oder mehrere Sorten, von denen jede für ein oder zwei Monate blüht.

Das Wichtigste dabei ist, die richtigen Blumenbeete und Blumenbeete, die den ganzen Sommer über blühen, mit eigenen Händen zu wählen und die passenden Blumen auszuwählen.

Wählen Sie eine Form und Größe

Beginnen Sie mit der Größenauswahl. Dies hängt in erster Linie von der Größe Ihrer Website ab sowie davon, wie viel Aufwand Sie bereit sind, für die Pflege eines Blumenbeets aufzuwenden. Ein großes Blumenbeet sieht natürlich sehr schön aus. Aber vergessen Sie nicht - es muss gegossen und von Unkraut befreit werden. Darüber hinaus ist die Pflege wegen der großen Größe kompliziert. Manchmal ist die beste Lösung das Gerät mit zwei oder drei mittleren Betten und nicht mit einem großen.

Das Formular richtet sich ausschließlich nach Ihren Wünschen. Es kann ein Standardquadrat, ein Trapez, ein Kreis, ein Oval oder ein Herz, ein Kreuz oder etwas anderes sein. Je komplexer die Form ist, desto mehr Arbeit muss natürlich in das Blumenbeet investiert werden.

In der Mitte des neuen Blumenbeets sollten Blumen mit den längsten Stielen gepflanzt werden, näher an den Rändern - mit mittleren, und das Kriechen entlang des Umfangs kann erlaubt werden. Nach ein paar Monaten sehen Sie ein Blumenbeet in seiner ganzen Pracht.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten für die Gestaltung eines Blumengartens.

Wahl der Farben

Ebenso wichtig ist es, die richtigen Blumen auszuwählen. Die einfachste Lösung besteht darin, in ein Beet von Pflanzen zu pflanzen, die während der warmen Jahreszeit blühen. Eine gute Wahl wäre Nachtveilchen, Iberis, Zwergveilchen, Nemofilen und andere.

Sie können auch erfolgreich Pflanzen kombinieren, die in verschiedenen Monaten blühen:

  • Von Mai bis Juni: Narzisse, Tulpe, Krokus;
  • Von Juni bis Juli: Iris, Nelke, Kornblumen, Pfingstrose;
  • Von Juli bis August: Glocke, Petunie, Kamille, Ringelblumen;
  • Von August bis September: Aster, Mauerpfeffer, Chrysantheme.
http://glav-dacha.ru/skhema-cvetnika-cvetushhego-vsyo-leto/

Blumenbeete und Blumenbeete auf dem Land: Wir pflanzen Pflanzen, die den ganzen Sommer über blühen

Jeder träumt davon, nach einem anstrengenden Arbeitstag in einem gemütlichen, malerischen Innenhof abends auszugehen, sich mit einer Tasse Tee in den Pavillon zu setzen und das Panorama eines gepflegten Gartens zu genießen. Aber heutzutage, wenn der Rhythmus des Lebens so schnell ist, kann es schwierig sein, eine Minute herauszuschneiden, um Ihr Anwesen in die richtige Form zu bringen.

Vom Traum, ein Paradies zu schaffen, Abschied zu nehmen, ist es nicht wert. Dazu genügt es, das Territorium richtig zu planen, einen Teil der Seele in die Gestaltung einzubeziehen und die Pflanzen zu pflanzen, die das Auge die ganze Saison über erfreuen.

Konstruktionsmerkmale

Ein solches Site-Design so zu entwickeln, dass es nicht nur mit hellen Farben gefüllt ist, sondern auch angenehm zu pflegen und funktional ist, davon träumt jeder. Um das Potenzial eines Landschaftsgestalters auszuschöpfen und ein persönliches Paradies auf Erden zu gestalten, ist es wichtig, einen Aktionsplan zu entwickeln. Zunächst müssen Sie Folgendes für sich selbst hervorheben:

  • den Verwendungszweck des Hoheitsgebiets und die Zonenunterschiede;
  • die Vor- und Nachteile der vorhandenen Funktionalität: Wohnen, Gebäude, Gehwege, Zufahrten, Zäune, Wasser- und Abwasserkommunikation, Beleuchtung, mehrjährige Plantagen;
  • weist auf ein problematisches Mikroklima hin: Licht, Wind, Komplexität des natürlichen Reliefs und des Bodens;
  • Stil, Farbwahrnehmung der Situation;
  • private wünsche: bänke, freizeit- und spielorte, brunnen, skulpturen, blumentöpfe, zusätzliches dekor.

Basierend auf diesen Daten müssen Sie die Standorte von Blumenbeeten und Plantagen bestimmen, deren Stil, Form und Größe bestimmen und ein Farbschema erstellen. Wählen Sie die richtigen Pflanzen.

Pflanzen auswählen

Bei der Planung der Organisation von Gartenflächen können Sie sich nicht nur auf deren visuelle Vorlieben verlassen. Erfahrene Gärtner und Landschaftsarchitekten empfehlen:

  • finde den richtigen Ort;
  • Wählen Sie die Sorten von Blumen, Sträuchern und Bäumen aus, die Sie auf jeden Fall in Ihrem Arsenal sehen möchten.
  • Entwicklung von Landeplänen mit Ausarbeitung von Stil- und Farbakzenten;
  • Sämlinge nach dem Pflanzplan zu ordnen.

Die Auswahl des Pflanzgutes kann nach folgenden Kriterien erfolgen:

  • Bäume, Sträucher, grasbewachsen. Unabhängig von der verfügbaren Fläche auf dem Gelände ist jede Ecke zu nehmen. Sie müssen jedoch nicht nur über die planare Platzierung von Landungen nachdenken, sondern auch über die vertikale, um alle drei möglichen Höhenebenen zu füllen. Bäume und Sträucher bilden einen lebenden Schutzschirm, schützen andere Setzlinge vor zurückkehrendem Frost, sind ein Schneerückhalteband für das Territorium, schaffen ein günstiges Mikroklima, ziehen Vögel an.

Dekorativität der Website gibt nicht nur blühende Exemplare von Bäumen und Sträuchern, sondern auch einfache grüne Bepflanzungen sowie grasartige, gefällige das Aussehen mit verschiedenen Farben.

http://dekoriko.ru/landshaftnyj-dizajn/elementy/cvetniki-i-klumby/

Blumenbeet blüht den ganzen Sommer: Wir pflücken und pflanzen Blumen

Wenige, die keine Pflanzen mögen, besonders Blumen, die nicht nur wachsen, sondern auch mit ihrer Farbe begeistern. Aber jedes Jahr wirkt sich der Klimawandel negativ auf sie aus, und um zu sehen, dass die Blumen während der Sommersaison blühen, ist es notwendig, sie richtig auszustatten und die richtigen Blumen zum Pflanzen zu pflücken.

Der Inhalt

Art des Blumenbeets

Das Aussehen des Blumenbeets hängt von den Wünschen seines Besitzers ab. Es kann verschiedene Formen und Größen haben.

Die allererste Frage, die bei der Erstellung eines Blumengartens beantwortet werden muss, sind seine Parameter.

Die Größe des Blumenbeets hängt davon ab, wie viel Platz auf Ihrem Grundstück frei ist, wie viele Meter Sie der Schönheit zuliebe opfern möchten und wie viel Zeit Sie für ihre Pflege aufwenden müssen.

Ein großer Blumengarten ist ein sehr schöner Anblick, aber es ist schwierig, Unkraut zu entfernen. Manchmal ist es besser, mehrere Beete zu machen, aber kleinere Größen.

Die geometrische Form des Blumenbeets hängt von Ihren Wünschen ab und kann folgende Formen haben:

Natürlich kann die Liste ergänzt werden, es ist kein Standard, und Sie können Ihr Blumenbeet in komplexeren Formen ausstatten. Je komplexer die Form, desto mehr Kraft muss für ihre Pflege aufgewendet werden.

Die Mitte des Blumenbeets sollte mit Blumen mit den längsten Stielen gepflanzt werden. An den Rändern des Blumengartens mit mittleren Stielen, im übrigen Raum um den Umfang, empfiehlt es sich, Kletterpflanzen zu pflanzen. Ein paar Monate nach dem Pflanzen sehen Sie ein wunderschön blühendes Blumenbeet.

Fallstricke

Wenn Sie den ganzen Sommer über ein kontinuierlich blühendes Blumenbeet schaffen möchten, müssen Sie einige Regeln kennen, um die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Empfehlungen Gärtner für erfolgreich blühendes Blumenbeet:

  • Bevor Sie Pflanzen in den Boden pflanzen, müssen Sie ein Diagramm ihrer Blüte erstellen. In jedem Zeitraum sollte der Blumengarten mit Knospen von mindestens drei Arten von Blumen erfreuen
  • Zeichnen Sie einen Blumenbeetplan auf ein Blatt Papier, auf dem Sie an bestimmten Stellen die Namen der Sämlinge unter Berücksichtigung ihres Aussehens und ihrer Blütezeit notieren können. So entsteht eine Komposition aus Stauden und Einjährigen, die von Beginn der Blüte im Frühjahr über die Fortsetzung im Sommer bis zum Ende der Blüte im Spätherbst gemischt werden.
  • Im Plan ist es notwendig, Pflanzen in Größe und Farbe zu kombinieren. Pflanzen mit breiten Blättern am Stiel, mit Getreide mischen und schmalblättrig.
  • Jeder hat seine eigenen Lieblingsfarben, aber wenn man ein blühendes Blumenbeet kreiert, sollte man die Kombination der Farben nicht vergessen und so wählen, dass die Farbpalette kontrastiert.
  • Berechnen Sie die Anzahl der Pflanzenarten, die gleichmäßig und nicht in Kopien aufgeteilt gepflanzt werden müssen.

Wichtig: Wenn das Blumenbeet einseitig ist, müssen Sie am Ende hohe Pflanzen pflanzen, mittelgroß wachsen und so die Höhe der Pflanzen bis zum Rand verringern, wenn Sie einen runden Blumengarten von der Mitte aus beginnen müssen.

Blumenbeet aus mehrjährigen Blumen

Stauden vertragen Winterfröste leicht und sollten nicht jeden Frühling gepflanzt werden.

Stauden haben eine Vielzahl von Arten, aus deren Sortiment die Möglichkeit besteht, die Idee des Blumengartens für die Verwirklichung zu wählen, sie damit originell zu machen und die Blumen vom Frühling bis zum Spätherbst zu bewundern.

Die Vorteile von mehrjährigen Pflanzen sind:

  • Keine jährliche Bepflanzung erforderlich;
  • Resistenz gegen Winterfröste;
  • Anspruchslose Pflege;
  • Einfache Kultivierung, während der Transplantation, Sie können einfach teilen, so multiplizieren
  • Den ganzen Sommer über blühen oder erfreuen sich die grünen Blätter an den Stielen.

Pflanzen Sie mehrjährige Blumen auf verschiedene Arten:

Wenn Sie Samen in den Boden pflanzen, ist es besser, sofort Zusammensetzungen zu erstellen, die 2-3 Jahre lang nicht verpflanzt werden müssen.

Es gibt einige Regeln für das Pflanzen von Stauden:

  • Plotten von Blumenbeeten;
  • Untergrosse Blumen in den Vordergrund pflanzen;
  • Kletterpflanzen werden entlang der Gassen gepflanzt;
  • Es ist notwendig, die Schattierungen der Blumen zu berücksichtigen, während der Blüte der Pflanzen sollte alles in Harmonie sein.

Mehrjährige Blütenpflanzen werden durch Wachstum in 4 Gruppen eingeteilt:

  • Kleinwuchs;
  • Durchschnittshöhe;
  • Hoch;
  • Geschweift

Blumen gelten als verkümmert und werden nicht höher als 30 cm. Die beliebtesten von ihnen sind:

  • Stiefmütterchen erfreuen das Auge mit ihren bunten Blüten, die den ganzen Sommer über blühen;
  • Immergrün, wächst auf jedem Boden, verträgt Fröste, meistens wird es zur Dekoration von Steinmassen gepflanzt, nach einer Weile wächst es auf einem grünen Teppich mit blauen oder rosa Tropfen;
  • Phloxen haben viele Farbnuancen, wachsen gut in feuchten Böden, es werden nicht mehr als 7 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt;
  • Von Juni bis September blüht der Enzian, der wie blaue Glocken oder zartblaue Töne aussieht.

Srednerosly blüht bis zu 1 Meter. Am häufigsten in einem Blumenbeetland:

  • Taglilie, kann länger als 10 Jahre an einem Ort ohne Verpflanzung wachsen, da sie nicht anspruchsvoll für den Boden ist, mehr als 25 Arten hat und ab Anfang Juni mit einer großen Anzahl von Blüten blüht;
  • Rhodiola, eine beliebte rosa Rhodiola ist, aber immer noch oft auf den gelben Blumenbeeten zu sehen ist, blüht sie in den ersten beiden Sommermonaten.

Unter den Blüten aus der Gruppe der Großen sind bevorzugt andere gepflanzt:

  • Sonnenblumen sehen sowohl einzeln als auch in Kombination mit anderen Pflanzen gut aus und blühen in der zweiten Sommerhälfte.
  • Stockrosen, eine schöne Pflanze, die bis zu eineinhalb Meter hoch wird, blühen hell und voller Pfingstrosen, blühen den ganzen Sommer und ein wenig im September.

Unter den am meisten nachgefragten gelockten Blumen sind:

  • Climbing Rose ist eine Hybride, die sich nach dem Überqueren einer Gartenrose mit einer wilden Sorte herausstellte. Die Blüten sind klein und haben ein zartes Aroma. Sie benötigen reichlich Wasser und Sonnenlicht. Es ist besser, die Wurzeln für den Winter zu erwärmen.
  • Glyzinien ähneln einer Laubrebe, die um eine Stütze gewickelt ist. Blüten ähneln Weintrauben, sind pflegebedürftig und werden zweimal im Jahr beschnitten.
  • Mädchenhafte Trauben, baumartige Weinreben mit Saugnäpfen und Ranken, die sich ohne Unterstützung auf jeder Oberfläche festsetzen, verändern die Farbe des Laubs in Abhängigkeit von der Lufttemperatur.
  • Geißblatt, ist ein mehrjähriger Strauch bis zu 3 Meter hoch, erfordert ein Strumpfband und einen konstanten Schnitt, Blütenstände strahlen ein einzigartiges Aroma aus, keine skurrile Pflege, wächst auf jedem Boden.

Mehrjährige Blumen haben viele Arten, Sorten, mit einer Vielzahl von Farben, Namen und Formen. Bei einem Blumenbeet bestimmt jeder Eigentümer selbst, was er an warmen Tagen von den Blumen sehen möchte.

Blumenbeet der Einjährigen

Wenn Sie viel Freizeit haben und es lieben, jeden Frühling in der Erde zu graben, Blumen neu zu pflanzen und Pflanzen zu pflanzen, sind einjährige Blumen die perfekte Wahl, um ein kontinuierlich blühendes Blumenbeet zu gestalten.

Im Gegensatz zu Stauden sind die einjährigen Pflanzen leuchtender und satter, nur müssen sie jährlich neu gepflanzt werden. Ein großes Plus ist, dass Ihr Blumenbeet jedes Jahr originell und auf seine Weise einzigartig ist.

Es gibt einjährige Pflanzen, die sich wunderbar pflegen lassen und die ohne großen Aufwand wachsen und Freude an der Blüte haben.

Der erste Schritt besteht wiederum darin, einen Plan für einen Blumengarten zu erstellen, die Pflanzen schematisch auf Papier zu bringen, die Farbe und Höhe unter Berücksichtigung der Blütezeit und des Blütezeitpunkts zu ermitteln.

Für ein Blumenbeet wäre die beste Option niedrig wachsende Blumen und mittlere Höhe.

Die folgenden Pflanzen sind in unserer Region besonders beliebt, um ein kontinuierlich blühendes Blumenbeet zu schaffen:

  • Der Castorkern wächst bis zu anderthalb Meter hoch und hat palmenähnliche Blätter. Er ist wunderschön, aber giftig.
  • Malva ist eine einjährige, unprätentiöse Pflanze, die wunderschön blüht.
  • Salbei, noch zwei Jahre alt und mehrjährig, blüht mit bis zu 30 cm hohen Kerzen;
  • Eschsoltsiya, Liebhaber sonniger Farbe, kann bis zu 60 cm groß werden, ein wunderschöner Strauch mit kleinen orangefarbenen Blüten, der nicht sonderlich pflegeleicht ist.
  • Zinia, eine wunderbare Blume mit einer Vielzahl von Farbtönen, die mit ihrem Aussehen den ganzen Sommer über gefällt;
  • Kosmeya, kann bis zu 80 cm langblütig werden und erfordert keine besondere Pflege, scheint zerbrechlich und zart zu sein;
  • Matiola, eine Nachtblume, öffnet sich tagsüber nachts und strahlt einen süßen, schönen Geruch aus;
  • Petunien, kleine Blüten, die auf fast jedem Blumenbeet wachsen, sind wunderschöne, verschiedene Blüten, brauchen Wärme und Licht und wachsen nicht in einem kalten Klima.
  • Ringelblumen, nicht hoch gefüllte Blüten, 20 Zentimeter hoch, blühen von Anfang Juni bis Mitte Herbst;
  • Der Purslane benötigt keine besondere Pflege außer Sonnenlicht, er wächst gut auf sandigen Böden und auf felsigen Böden.

Fans von einjährigen Blumen wissen, dass sie, auch wenn sie nicht zu skurril sind, trotzdem gepflegt werden müssen, um ein wunderbares Ergebnis in Form eines kontinuierlich blühenden Blumengartens für den gesamten Sommer zu erzielen.

Wo soll ich anfangen?

Ein wunderschönes Beet aus ununterbrochener Blüte mit minimalem Zeitaufwand für die Pflege, der Traum eines jeden Gärtners.

Am besten brechen Sie den Bereich der Blumenbeete auf und pflanzen die Blumen im Herbst, dann werden sie Wurzeln schlagen, und für den Sommer wird es bereits Ergebnisse in Form von Blüte geben.

Die Arten von Pflanzen und Sorten wiederholen zunächst diejenigen, die im Garten sind.

Planen Sie ihre Blüte. Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt keine ausgewachsenen Knospen haben, kaufen Sie einen blühenden Look.

Zunächst können Sie nicht mehr als 4-5 Pflanzen mit langer Blütezeit verwenden, wodurch sich die Reichweite im Laufe der Zeit erhöht.

Säen Sie Blumensamen für Setzlinge, die gut in das Blumenbeet passen, und füllen Sie leeren Boden, wenn die Blume im Winter stirbt.

Es ist nicht erforderlich, die Blumenbeete der Pflanze in der Anordnung zu verwenden, die nach der Blüte gelb und trocken werden und einen schönen grünen Hintergrund behalten sollen.

Wenn Sie kein Blumenbeet hatten und beschlossen, alle Blumen zu kaufen, um es zu kreieren, ist die Hauptsache, sie richtig auszuwählen. Die schönste Wahl sind Blumen, die während der Sommermonate ohne Unterbrechung blühen, wie zum Beispiel:

  • Nachtveilchen;
  • Zwergbratsche;
  • Iberis;
  • Nemofily

Tipp: Wenn Sie die Farben nicht verstehen, fragen Sie einfach den Verkäufer des Saatgutgeschäfts. Er wird Sie über die am häufigsten gekauften beraten.

Es ist gut möglich, Blütenpflanzen zu kombinieren, die in verschiedenen Perioden blühen:

  • Mai-Juni: Narzissen mit Tulpen und Krokussen;
  • Juni-Juli: Iris, Kornblumen und Pfingstrosen;
  • Juli-August: Petunien und Gänseblümchen mit Ringelblumen;
  • August-September: Astern mit Chrysanthemen.

Die Auswahl der Pflanzen für Blumenbeete sollte kreativ sein.

Tipp: Verwandten und Nachbarn ist es besser, das Fehlen einer Allergie gegen irgendwelche Blumen zu klären, um Verlegenheit zu vermeiden.

Die besten Schemata von mehrjährigen Blumenbeeten

Gärtner, Profis und Amateure schlagen vor, mit einem einfachen, aber erfolgreichen Blumenbeet zu beginnen, das Sie in der warmen Jahreszeit mit kontinuierlich blühenden Pflanzen begeistern wird.

Die Zusammensetzung des Blumenbeets umfasst folgende Pflanzen:

Wichtig: Während Ihre Stauden an Wachstum und Kraft für die Blüte gewinnen, werden einjährige Pflanzen, die zu Ihrer Region passen, zwischen ihnen gepflanzt.

Ihr Blumenbeet, Ihre Ideen, viel Glück für Sie und schöne Blumengärten.

http://vodoprovodnaya.ru/ozelenenie/klumba-tsvetushhaya-vse-leto

So pflanzen Sie den ganzen Sommer über blühende Blumenbeete: die besten Blumen mit Fotos

Erfahren Sie, wie Sie den ganzen Sommer über schöne blühende Stauden für luxuriöse blühende Clubs züchten können. Was sind die Tricks und Geheimnisse, mit denen Blumenzüchter vom Frühling bis zum späten Herbst blühen.

Tricks, um ein Blumenbeet zu schaffen, das den ganzen Sommer über blüht

Ein Blumenbeet, das während der gesamten Sommersaison von Frühling bis Herbst durchgehend blüht, wird in dieser Zeit niemals so beeindruckend aussehen.

Es ist viel besser, ein Blumenbeet zu schaffen, das in einer Jahreszeit, zum Beispiel im Sommer, so luxuriös wie möglich aussieht. Verlängern Sie dann die Blütezeit für dieses Beet, indem Sie frühere oder spätere Blütenpflanzen hinzufügen. Auf diese Weise erhalten Sie ein wunderschönes Blumenbeet, das von April bis Oktober blüht und von Juni bis August einen Höchststand aufweist.

Blumenbeete, die den ganzen Sommer über blühen, enthalten häufig Pfingstrosen, Rosen, Dahlien und Phloxen. Wenn Sie sie im gleichen Farbton aufnehmen, z. B. Rosa, können diesem Blumenbeet für den Frühling blasse lila Tulpen und Hyazinthen hinzugefügt werden, und für die Herbstblüte können rosa mehrjährige Astern verwendet werden.

Ein attraktiver Blick auf ein Blumenbeet von März bis Mai kann zu mehrjährigen Blättern wie Hortensien und Knospen führen, die erst am Ende des Sommers blühen. Auf diese Weise können diese Blumen für zwei Jahreszeiten in der Gesamtzusammensetzung des Blumenbeets verwendet werden. Dies ist besonders eindrucksvoll, wenn Sie unprätentiöse Gartenfarne hinzufügen.

Für spät blühende Beete können Sie ihre Zusammensetzung und unprätentiösen Einjährigen wie Kosmeyu, Salvia, Cynia hinzufügen - sie werden bis zum späten Herbst blühen. So wird Ihr Blumenbeet von Mitte April bis Mitte Oktober hell und schön.

Und wenn Sie dem Blumenbeet dekorative Kräuter hinzufügen, behält das Blumenbeet seine Attraktivität bis zum ersten Frost.

So wählen Sie einen Ort für ein Bett mit kontinuierlicher Blüte

Die Auswahl eines Platzes für ein Blumenbeet kann sich erheblich auf die Auswahl der Farben und das Gesamtdesign des Blumenbeets auswirken. Je nach Standort planen wir die Hauptblütezeit und wählen die Pflanzen aus, die die Grundlage für unser Blumenbeet bilden. Dann verlängern wir die Blütezeit des geplanten Blumenbeets und fügen einen Teil der Blüten mit einer früheren und einer späten Blüte hinzu.

Wenn Sie einen schattigen Garten haben, sind Blumen, die im Frühling und Frühsommer blühen, am besten für ein solches Blumenbeet geeignet.

Wenn Sie einen sonnigen Garten haben, fühlen sich die meisten Blumen auf einem solchen Bett wohl. Dieses Arrangement ist ideal für ein Blumenbeet, das den ganzen Sommer über blüht.

Wenn Sie vorhaben, ein Blumenbeet im Südwesten zu platzieren, haben Sie einen wunderbaren Platz für ein Blumenbeet, dessen Gipfel blüht - der Herbst. Weil es ist diese Anordnung des Blumenbeets, die es ihm ermöglicht, an schwindenden Herbsttagen die größte Menge an Licht zu erhalten.

Welche Blumen pflanzen Sie im Blumenbeet, um von Frühling bis Herbst zu blühen

Stauden für Frühling und Frühsommer

Dies sind einige der besten frühlingsblühenden Stauden, die sich am besten für einen schattigen Bereich eignen, um ein schönes Blumenbeet aus Stauden zu schaffen:

Tulpen • Schneeglöckchen • Muscari • Hyazinthen • Iris • Narzissen • Krokusse • ​​Primeln • Immergrün

http://idealsad.com/klumbyi-tsvetushhie-vse-leto/

Fotos und Entwürfe von Blumenbeeten und Blumenbeeten, die den ganzen Sommer über blühen - was für Blumen pflanzen Sie auf dem Land mit ihren eigenen Händen?

Viele von uns verbringen viel Zeit auf dem Land. Es ist angenehm, saubere frische Luft mit vollen Brüsten einzuatmen, die Schönheit der Natur zu genießen und den Vögeln beim Singen zu lauschen. Die Zufriedenheit mit dem Rest wird eindeutig unvollständig sein, ohne einen wunderbaren Geruch und eine helle Vielfalt von Farben und Farben. Eine besondere Stimmung entsteht, wenn sich viele Blumen auf dem Grundstück befinden und sie die ganze Saison über aktiv sind. Wie lassen sich die Betten auf dem Land den ganzen Sommer über blühen? Selbst erfahrene Züchter, die dieses Problem für sich lösen, entscheiden sich nicht eindeutig für bestimmte Sorten sowie einjährige oder mehrjährige Pflanzen. Das folgende Material ist ausschließlich der Beantwortung der Frage gewidmet.

Strahlende Schönheit der Einjährigen

Merkmale der Einjährigen

Einjährige Blüten sind thermophil und vertragen keine Kälte. Es ist jedoch ihre unbeschreibliche magische Schönheit, die jeden Sommer die Herzen von Gärtnern erobert, die es nicht ablehnen können, ein dreimonatiges Märchen in ihrem Garten zu schaffen. Zu den Vorteilen von Einjährigen gehört die Tatsache, dass Sie experimentieren, phantasieren und überraschen können - in diesem Jahr können Sie beispielsweise ein wunderbares Aroma und einen Duft von Ringelblumen, Petunien und Kornblumen aus Blumenbeeten wahrnehmen, und im nächsten Sommer ist Ihr Garten bereits in luxuriöses Portulaca getaucht. Dahlien.

Zweifellos erfordern einjährige Blumen im Vergleich zu mehrjährigen Blumen viel Aufwand sowie physische und finanzielle Kosten. Pflanzen, die für die kommende Saison ausgewählt wurden, sollten vor dem Pflanzen sorgfältig vorbereitet werden: Samen auswählen, im Frühjahr für Setzlinge pflanzen, Bodenbedingungen und Lichtverhältnisse überwachen. Außerdem müssen sie für den Winter nicht geschnitten und isoliert werden. Das ist der Grund, warum sie als Einjährige bezeichnet werden, dass sie nach ihrer letzten Herbstblüte wunderschön sterben und es unmöglich ist, sie mit all ihren Wünschen wiederzubeleben. In Erinnerung an das Sommerbett lieben es einige Gärtner jedoch, Fotos zu machen, um erfolgreich mit eigenen Händen gemachte Blumengartenkompositionen zu vergleichen, Fehler zu beseitigen oder umgekehrt zu wiederholen.

Für diejenigen, die ein buntes Märchen ein wenig länger genießen möchten, können Sie eine Zinnie, Kapuzinerkresse oder Ringelblume landen. Sie blühen fast bis Mitte Herbst, bis zum ersten Frost. Wenn es wichtig ist, dass Sie Ihr Ferienhaus vor allen anderen dekorieren, sind Kornblumen, Mohnblumen, Begonien und Alissums eine gute Option.

Freunde und Wachstumskollegen

Einjährige Blüten können ihr ganzes Leben lang blühen und das Auge erfreuen (in der Regel sind es 3-4 und manchmal sogar 5-6 Monate). Zum Vergleich: Stauden leben mehrere Jahre, blühen aber nur wenige Wochen. Insbesondere bei der Erstellung von Kompositionen und Blumenzäunen muss beachtet werden, dass die Größe der Jahrbücher erheblich variiert. Beispielsweise werden die folgenden Arten als die kleinsten und verkümmerten angesehen:

  • Escholcium;
  • Zwergphlox und Ringelblume;
  • Portulak;
  • Lobelia
Schlichte und untergroße Petunien bilden ein ansehnliches Blumenbeet

Normalerweise sehen "Zwerge" neben höheren Pflanzen gut aus, manchmal werden sie verwendet, um Spuren auf der Baustelle zu bilden, ebenso wie alpine Rutschen. Nicht weniger beliebte und attraktive Sredneroslye-Büsche und verzweigte einjährige Blüten. Gärtner mögen am liebsten folgende Sorten:

  • Petunie;
  • Löwenmaul;
  • Kapuzinerkresse;
  • Dahlie
Eine Rizinus ist eine unprätentiöse Pflanze, die unter guten Bedingungen eine Höhe von mehr als zwei Metern erreichen kann. Dies ist beim Pflanzen wichtig

Natürlich die beeindruckendsten - große Bewohner von Blumenbeeten. Ohne sie kein privates Grundstück. Solche Pflanzen werden oft bei der Gestaltung von Vorgärten verwendet, weil sie im Sommer blühen. Die bekanntesten großen Einjährigen:

Schöne und blühende Stauden

Mehrjährige Merkmale

Es ist sehr schwer zu sagen, welche Blumen den ganzen Sommer über am besten blühen: Einjährige oder mehrjährige Pflanzen? Jede Pflanze ist auf ihre Weise schön und für bestimmte Zwecke bestimmt. Für viele Gärtner sind die geringeren physischen und finanziellen Kosten der einzige Vorteil von Stauden.

Wie sie sagen, gibt es in jeder Regel Ausnahmen. Beachten Sie, dass unter Berücksichtigung aller positiven Eigenschaften einige Stauden ziemlich launisch sind. Natürlich heißt das nicht, dass sie ein besonderes magisches Land vom Mars abtransportieren müssen, aber es ist dennoch notwendig, Vitamine zu düngen und zu pflanzen. Andernfalls sind die Blumen „beleidigt“ und belohnen Sie nicht mit ihrer üppigen Blüte. Lesen Sie daher vor dem Kauf und dem Pflanzen von schönen, aber unbekannten Pflanzen die Fachliteratur oder fragen Sie erfahrene Gärtner / Züchter nach.

Gladiolen müssen wie andere Stauden für die Winterperiode ausgegraben werden.

Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen

Dekorative Stauden erfordern im Winter besondere Pflege. Wenn Sie sie also nicht auf die Kälte vorbereiten, finden Sie im Frühling im geschmolzenen Schnee einen Blumengarten, der nach dem Winterschlaf nicht aufwacht, sondern abgestorbene Stängel und Wurzeln. Nicht ohne Grund, vor dem Pflanzen, einige "zahme" Rhizome sowie Zwiebeln, die in speziellen Behältern aufbewahrt werden und die erforderlichen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen einhalten. Unter den anspruchslosen mehrjährigen Blumen zum Verschenken können die folgenden Arten unterschieden werden:

  • rhizomatisch, ruhig auf den Winter im Boden wartend (Rittersporn, Astern, Pfingstrosen, Maiglöckchen, Phloxen, Primeln, Astilbe);
  • nicht an die Kälte angepasst, die jedes Jahr zum Zwecke der Lagerung in Gewächshäusern oder Kisten an einem warmen Ort (Gladiolen, Dahlien, Dosen, Montbretien) ausgegraben werden muss.
Bei der Auswahl der Stauden sollte der Zeitpunkt ihrer Blüte berücksichtigt werden

Die Dimensionen zukünftiger Pflanzen müssen ebenfalls berücksichtigt werden, damit ein schöner Busch in einigen Jahren nicht plötzlich das Leben benachbarter Pflanzen ruiniert. Betrachten Sie also die traditionellen drei Typen:

  1. Verkümmert - Rennmaus, Steinbrech, Schwertlilie, Nelke, Rezuha, Jascolk, Lulvium usw. Die aufgelisteten Blumen eignen sich perfekt zum Pflanzen auf Gartenwegen sowie in Feldbetten. Die Gäste Ihres Hauses werden immer von einem inspirierenden Duft empfangen und es wird für jeden angenehm sein, den Blumenweg entlang zu gehen.
  2. Sredneroslye - panikförmige Flammenblume, Pfingstrose, türkische Nelke. Solche Blumen passen ideal in verschiedene Designkompositionen: Blumenbeete, Blumenbeete, Zäune. Die Höhe übersteigt normalerweise nicht 0,8 Meter, so dass die durchschnittlichen Stauden mit anderen Pflanzen kombiniert werden können, die etwas höher oder niedriger sind.
  3. Groß - Aster, Dahlie, Stockrose, Montbrecia. Dies ist die hellste und farbenfrohste Pflanze, die Rasenflächen, Blumenbeete und Blumenbeete ergänzt. Auch harmonisch in Kombination mit anderen Arten, darunter auch niederen, zu sehen.

Einige Prinzipien der Organisation von Blumenbeeten

Wenn Sie eine Datscha-Handlung anfertigen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Blumenarrangements und -motive nicht den Durchgang stören, Fenster und Türen blockieren oder noch schlimmer - eine Bewertung an einen Nachbarn, der sich möglicherweise bald über Sie beschwert. Vergessen Sie übrigens nicht zu klären, dass bei Verwandten und Nachbarn keine Allergie gegen eine bestimmte Blume besteht, sonst wird die Schönheit, die Sie mit Ihren eigenen Händen gemacht haben, durch einen Besuch in der Apotheke verdunkelt.

Natürlich sollten Sie Harmonie in der Farbe der Pflanzungen, des Wachstums und der Blüte anstreben. Pflanzen, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen, sehen nicht immer gut aus. Außerdem sollten Sie keine thermophilen und schattenliebenden Arten zusammenpflanzen. Wenn Sie möchten, dass alle Pflanzen in Ihrem Blumenbeet gleichzeitig blühen, oder im Gegenteil, es ist sinnvoll, die Informationen in der folgenden Tabelle zu verwenden.

http://samodelino.ru/alpiyskie-gorki-i-klumby/cvetniki-i-svoimi-rukami-na-dache-foto-cvetushchee-vse-leto.html

Wie man ein Staudenbeet den ganzen Sommer über blüht

Die Blumenbeete, die wir gewohnt sind, haben einen erheblichen Nachteil: Sie erfreuen das Auge im Frühjahr oder in der ersten Sommerhälfte. Dann gibt es eine Pause, die in der Regel bis September dauert, wenn Astern blühen. Möchten Sie wissen, wie man ein Staudenbeet macht, den ganzen Sommer blüht und im Frühjahr das Auge erfreut?

Ich analysierte die Materialien, sammelte die Schemata und teilte meine Meinung darüber, wie man ein Blumenbeet aus kontinuierlicher Blüte macht. Der Artikel wird mir als Leitfaden dienen und nach einem Jahr werden Sie die Ergebnisse sehen. Wenn nach dem Lesen Ergänzungen erscheinen - sind Sie in den Kommentaren willkommen. Ich werde auf jeden Fall alles berücksichtigen.

Regeln für die Registrierung von Beeten mit kontinuierlicher Blüte

Wo sind ohne Regeln. Sie sind immer da. Was müssen Sie beachten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen?

  1. Pflanzen sollten sich in der warmen Jahreszeit ergänzen.
  2. Müssen Sträucher abholen. Die Regel ist relevant, wenn Sie Mixborders erstellen möchten. Bei der Erstellung von normalen Blumenbeeten kann dies ignoriert werden.
  3. Eine große blühende Gruppe von Pflanzen sieht attraktiver aus als verstreute Inseln. Daher müssen Sie bei der Erstellung eines Blumenbeets die Pflanzen nach dem Zeitpunkt der Blüte gruppieren.
  4. Den gewünschten Effekt zu erzielen ist nur mit Hilfe eines unregelmäßigen Blumenbeets möglich. Mit anderen Worten, verschiedene Pflanzen blühen in verschiedenen Monaten, sodass sich die Farbe des Blumenbeets ändert.
  5. Die Grundstücksgröße spielt eine wichtige Rolle. Ein schönes Blumenbeet von ununterbrochener Blüte wird nur auf einem großen Grundstück erhalten. Aber auf einem Grundstück von 6 Hektar werden ein paar kleine Blumenbeete zu tun haben.

Mit den Regeln, wie herausgefunden. Kommen wir nun zu den Schemata.

Kontinuierlich blühende Blüten

Einige Autoren glauben, dass die Arbeit mit einer Liste von Pflanzen beginnen muss, unter Berücksichtigung des Zeitpunkts der Blüte. Ich denke, wir müssen mit der Auswahl und dem Charting beginnen. Wie kann ich sonst nachvollziehen, welche Blumen ich brauche?

Schema Nummer 1. Für Anfänger

Wenn Sie vorher noch nie Blumenbeete gemacht haben, die den ganzen Sommer über blühen, dann ist dieses Schema nur für Sie. Um ehrlich zu sein, auch für mich. Schau dir das Bild an.

Wie war diese Komposition aufgebaut?

  1. Phlox paniculata rosa Farbe.
  2. Astilbe pink.
  3. Die Taglilie ist lila-silber.
  4. Geykhera.
  5. Geranie.

Der Schwerpunkt dieser Komposition liegt auf großen und mittelgroßen Blüten. Ein solches Blumenbeet kann die Ecken des Vororts schmücken. Um eine kontinuierliche Blüte zu erzielen, kombinieren Sie frühe, mittlere und späte Sorten.

Schema №2. Für Romantiker

Dieses Schema ist komplizierter. Es gibt gruppierte Pflanzen vieler Arten, daher müssen Sie versuchen, für jede den richtigen Boden vorzubereiten. Siehe das detaillierte Schema (Dekodierung unter dem Bild).

In diesem Schema werden die folgenden Pflanzen verwendet.

  1. Lavendel schmalblättrig.
  2. Nelke Türkisch.
  3. Veronica ist spitzenförmig.
  4. Bell Karpaten.
  5. Chrysanthemengarten.
  6. Liatris.
  7. Knifofiya-Beere.
  8. Taglilien-Hybride.
  9. Schwertlilie.
  10. Pfingstrosenmilch.
  11. Coreopsis wirbelte herum.
  12. Kamille.
  13. Phlox paniculata.
  14. Terry Delphinium.

Achtung: Bei diesem Schema wird die Gruppenpflanzung von Blumen angewendet. Es ist besser, wenn es nicht in einer, sondern in einer Gruppe wächst.

Schema Nummer 3. Rabatka entlang der Gleise

Wenn der Grundriss Ihres Ferienhauses oder Ihres ländlichen Anwesens die Verwendung von geraden Wegen voraussetzt, können Sie diese mit Hilfe eines Blumengartens nach diesem Schema dekorieren. Rabatka ist ein rechteckiges Bett, das einem normalen Bett ähnelt. Indem Sie Stauden mit dem Zeitpunkt der Blüte kombinieren, können Sie eine Komposition kreieren, die das Auge den ganzen Sommer über erfreut. Siehe die Zeichnung.

In diesem Beet sind kontinuierlich blühende Pflanzen der folgenden Arten zusammengefasst.

  1. Delphinium.
  2. Kaukasische Scabiosa.
  3. Echinacea purpurea.
  4. Hosta Patriot.
  5. Anemone nemorosa.
  6. Astra Kissen.
  7. Leber edel.
  8. Bruner ist groß.
  9. Pfingstrosenmilch.
  10. Erngeron

Eine solche Zusammensetzung, die sich entlang der Spuren befindet, ist wünschenswert, nicht blühende Pflanzen zu ergänzen. Dann werden ihre grünen Blätter nützlich sein, um verschiedene Blütenstände zuzuordnen, und werden in der Lage sein, das Erscheinungsbild des natürlichen Wachstums von Pflanzen zu erzeugen. Nicht überflüssig werden die malerisch gelegenen Steine ​​sein.

Schema №4. Kompaktes Blumenbeet

Wenn Ihre Site klein ist, zum Beispiel 6 Acres, ist diese Option nur für Sie. Auf kleinem Raum kann man aus mehrjährigen Pflanzen ein schönes Blumenbeet machen. Der akzentuierende Hintergrund wird mit einem Gitter erzeugt, über das sich Clematis winden.

Das Programm beinhaltet das Anpflanzen von zwei Clematisorten: früh und spät. Zur gleichen Zeit, die Wahl der Farbe der Blumen ist nicht begrenzt, können Sie Ihre eigene erstellen, nichts Zusammensetzung ähnlich.

Folgende Pflanzen sind für dieses Beet ausgewählt:

Ein solches Beet von ununterbrochener Blüte wird das Auge von Anfang Juli bis Anfang September erfreuen. In diesem Fall ändern sich die Schattierungen, wenn einige Pflanzen blühen und andere aufhören. Die Komposition ist so ausgewählt, dass sie auch ohne blühende Pflanzen aufgrund von Laub- und Pflanzenschattierungen gut aussieht.

Schema №5. Imitation Creek

Wenn Sie das Gelände schon lange mit einem Teich schmücken wollten, aber keine Gelegenheit dazu haben, ist die Idee, einen trockenen Bach zu bauen, genau das Richtige für Sie. Und um es natürlicher zu machen, hilft die Platzierung von mehrjährigen Pflanzen, die die Grenzen von Kieselsteinen bedecken und als zusätzliche Dekoration dienen. Als Ergebnis erzeugen Sie eine realistische Illusion eines trockenen Flusses.

In diesem Schema üben Pflanzen bestimmte Rollen aus. Überzeugen Sie sich jedoch selbst.

  1. Der Bambus ist ein Weinberg. Die Pflanze blüht nicht, erzeugt aber aufgrund der Form und Größe der Stängel den Effekt des Beginns des Baches. Darüber hinaus ist es eine hohe Pflanze und daher in der Komposition ein Akzentuator.
  2. Schwertlilie.
  3. Lobelia
  4. Zhivuchka kriecht.
  5. Glocke von Poskharsky.
  6. Hybrids obriyety.
  7. Brunner ist groß.
  8. Schwolf Blatt
  9. Zhivuchka kriecht.
  10. Wieder Bambus oder eine andere Pflanze wie es.

Beachten Sie: Nicht alle Pflanzen in einem solchen Blumenbeet blühen, die meisten ahmen die Ufer des Baches nach und nur wenige verdünnen den grünen Hintergrund mit hellen Blütenständen.

Schema №6. "Schnelles Blumenbeet"

Was machen die ungeduldigsten Gärtner? Immerhin blühen fast alle Pflanzen nicht im ersten Jahr nach dem Pflanzen, aber ich möchte das Ergebnis der Arbeit so schnell wie möglich genießen. In diesem Fall können Sie das folgende Schema verwenden.

Mit Hilfe eines solchen kontinuierlich blühenden Bettes können Sie leicht einen Zaun oder eine hässliche Wand verstecken. Folgende Pflanzen werden verwendet.

  1. Vorratsrosen. Wählen Sie Blumen in verschiedenen Farbtönen, um einen schönen Hintergrund zu schaffen.
  2. Dekorative Sonnenblume.
  3. Mack Isländisch.
  4. Gaillardia
  5. Lobelia Kardinal. Mit seiner Hilfe wird ein roter Streifen erzeugt, der die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht.
  6. Die Tiefen der drei Sorten bestimmen Sie nach eigenem Ermessen.
  7. Glocke von Poskharsky.
  8. Katananhe blau.
  9. Gravilat.
  10. Geykhera.

Die letzten beiden Arten von Blumen bieten einen eleganten Blick auf ein Blumenbeet vor dem ersten Frost.

Alle im Schema verwendeten Pflanzen werden unter Berücksichtigung der Pflegeeigenschaften ausgewählt. Sie müssen sich nicht den Kopf zerbrechen, Nachschlagewerke durchsehen und für jede Gruppe Ihre eigenen Wachstumsbedingungen schaffen. Daher ist diese Option für Anfänger Floristen geeignet. Aber auch anspruchsvolle Blumenliebhaber werden begeistert sein.

Schema Nummer 7. "Heller Bogen"

Das Tor sieht wunderschön aus, wenn es als Bogen gerahmt ist. Ist es möglich, es ständig zum Blühen zu bringen? Sie können. Wenn Sie die richtigen Pflanzen auswählen, wird eine solche Komposition Ihren Standort den ganzen Sommer und einen Teil des Herbstes schmücken. Und das folgende Schema hilft Ihnen dabei.

Die Grundlage für die Schaffung eines solchen Blumenbeets ist das Prinzip der mehrstufigen, so dass die folgenden Arten von mehrjährigen Pflanzen verwendet werden.

  1. Liatris Ährchen
  2. Sling Rock.
  3. Salvia Eichenholz.
  4. Astra gepolstert.
  5. Sin crease.
  6. Hirse stabförmig.
  7. Veronica dlinnolistaya.
  8. Schafgarbe tavolgovy.
  9. Lager rosa.
  10. Jährliche Sonnenblume (Ausnahme in der Zusammensetzung).
  11. Clematis Jakmana.
  12. Kletterrose.
  13. Buddha David
  14. Rudbeckia glänzend.
  15. Astra ist neuer Belgier.
  16. Schafgarbe tavolgovy.
  17. Rudbeckia ist brillant.
  18. Astra Kissen.
  19. Der peristhistachiale Fuchsschwanz.
  20. Bell Feuerwehrmann.

Dieser Bogen ist perfekt mit Zäunen und Wänden aus beliebigen Materialien kombiniert. Blumen sehen auf dem Hintergrund von Ziegeln, Steinen und Lattenzaun besonders gut aus.

Schema №8. "Liebhaber der Halbschatten"

Wenn Sie einen leicht schattierten Bereich dekorieren müssen, ist dieses Prinzip der Blumenplatzierung am besten geeignet. Hier sind ausgewählte Pflanzen, die eine leichte Schattierung perfekt vertragen.

Sie müssen die folgenden Pflanzen pflanzen.

Die Besonderheit dieses Blumenbeets ist, dass es von Mai bis Oktober blüht und die Farben und Schattierungen allmählich ändert. Im Kern handelt es sich um einen Mixborder, der in der Nähe von Wänden und Zäunen platziert werden kann.

Appell an die Leser

Optionen und Schemata gibt es viele. Ich habe die meiner Meinung nach interessantesten Ideen von Blumenbeeten mit kontinuierlicher Blüte aufgegriffen, um alles zu erzählen - der Artikel ist nicht genug. Die Blumenbeete ihrer Stauden, die den ganzen Sommer über blühen, sowie andere Optionen werden jeden Samstag veröffentlicht.

http://goodogorod.ru/blagoustrojstvo/tsvetniki/klumbu-iz-mnogoletnikov.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen