Gemüse

Clerodendrum - häusliche Pflege

Klerodendrum ist einer der schönsten Sträucher, die von Amateurbauern zu Hause angebaut werden. Es wird angenommen, dass die beliebtesten unter ihnen Clerodendrum Thompson und Clerodendrum Brilliant sind. Aber die Popularität ist relativ. Obwohl diese Pflanzenarten am spektakulärsten aussehen (was auch für den persönlichen Geschmack von Bedeutung ist), sind das philippinische Clerodendrum und Uganda, die wohlriechenden und die schönsten nicht weniger verbreitet. Sie sind alle gut und jede Art findet ihren Besitzer.

Wenig über die Pflanze

Clerodendrum - "Baum des Schicksals". Das wird diese Pflanze oft genannt. Es gehört zur Familie der Lämmer (ehemals Verbenovye). Seine engsten Verwandten sind uns bekannt (hauptsächlich in der Küche): Rosmarin, Minze, Basilikum, Majoran, Salbei. Obwohl Klerodendrum am häufigsten als Strauch positioniert wird, sind einige seiner Arten Miniaturbäume und Weinreben. Fast alle beliebten Arten dieser Zimmerpflanze ähneln in ihrer Form Schmetterlingen. Insbesondere das ugandische Clerodendrum wird mit Ausnahme des „Blauen Schmetterlings“ nicht genannt. Es gibt jedoch auch Blumen, die in einer Art Miniaturbouquets gesammelt werden (k. Philippine, k. Benge). Besonders schön ist, dass fast alle Arten von Clerodendrum ein zartes angenehmes Aroma ausstrahlen. Gleichzeitig riechen nicht nur Blumen, sondern auch Blätter.

Was die Pflege angeht, so bedarf das Klerodendrum zu Hause keiner besonderen Pflege. Die Wachstumsbedingungen sind die gleichen wie für die meisten Zimmerpflanzen. Gleichzeitig gibt es einige sehr wichtige Punkte in der Pflege, die besonders beachtet werden sollten.

Pflege für Clerodendrum zu Hause

Beleuchtung

Je näher die Bedingungen, die das Clerodendrum zu Hause für das Natürliche bietet, desto besser. Und zuallererst bezieht es sich auf die Beleuchtung. Es sollte so hell wie möglich sein, aber gleichzeitig gestreut, ohne direktem Sonnenlicht auszusetzen. Hierfür sind Fensterbänke mit östlicher oder westlicher Ausrichtung am besten geeignet. Sie können sie und die südlichen Fenster setzen, aber in diesem Fall sollte auf den Schutz vor der Sonne geachtet werden.

Temperatur

Die optimale Temperatur für die Aufrechterhaltung des Clerodendrums im Sommer beträgt + 18-25 Grad. Überwinternde Pflanzen müssen kühl sein. Zu diesem Zeitpunkt hat das Clerodendrum eine Ruhephase und davon, wie viel Sie für es die günstigsten Bedingungen schaffen können, wird die zukünftige Blüte abhängen. Die Temperatur während der Überwinterungszeit der Blüte sollte zwischen + 13-15 Grad liegen.

Bewässerung und Feuchtigkeit

In der warmen Jahreszeit ist es notwendig, das Klerodendrum reichlich, aber nicht teilweise zu gießen. Die oberste Erdschicht in einem Topf sollte austrocknen. Während der Winterperiode hängt die Bewässerung direkt von der Raumtemperatur ab. Wenn es ihm nicht gelungen ist, kühle Bedingungen für ihn zu schaffen, sollte er etwas weniger als im Sommer gegossen werden. Bei kühlem Inhalt wird die Bewässerung erheblich reduziert, aber nicht gestoppt. Um eine vollständige Trocknung des Landes zu ermöglichen, kann nicht sein.

Für ein erfolgreiches Wachstum benötigt Klerodendrum eine hohe Luftfeuchtigkeit. In der warmen Jahreszeit ist tägliches Sprühen erforderlich. Die besondere Gefahr besteht jedoch in der Luft, die im Winter mit Heizgeräten getrocknet wird. Mit einer kühlen Winterzeit ist Sprühen nicht der beste Weg. Daher ist es besser, die Luft auf andere Weise zu befeuchten. Lesen Sie - "Luftfeuchtigkeit für Zimmerpflanzen".

Top Dressing

Klerodendrumdünger werden nur in der aktiven Entwicklungsphase benötigt. Zweimal im Monat können Sie es mit jedem Dünger für blühende Zimmerpflanzen füttern. In der Ruhezeit kann man nicht füttern. Ich muss sagen, dass einige Züchter üben und sich im Winter kleiden. Sie werden keinen Schaden anrichten, aber es kann einen Nutzen bringen, aber es sollte nicht oft getan werden. Es wird ausreichen, um einen in 40-45 Tagen zu füttern.

Clerodendrum beschneiden

Diese Phase ist sehr wichtig für die Entwicklung der Anlage. Die ordnungsgemäße Pflege des Clerodendrums zu Hause setzt einen obligatorischen jährlichen Schnitt voraus. Es verleiht Ihrer Pflanze nicht nur eine gepflegte Form, sondern stimuliert auch die üppige Blüte der Pflanze. Das Beschneiden erfolgt am besten schrittweise. Das erste Mal wird es mit dem Einsetzen der Ruheperiode gehalten, wenn die Blume von den Blättern geworfen wurde. Mit diesem Schnitt werden alle Triebe auf ein Drittel der Länge gekürzt. Im Frühjahr vor Beginn der Vegetationsperiode wird ein Sanitärschnitt durchgeführt. Viele Arten von Klerodendrum regulieren ihr eigenes Wachstum. Daher werden Sie zum Verlassen des Ruhezustandes feststellen, dass einige der Zweige verwelkt sind. Sie sollten entfernt werden. Auch während dieser Zeit kann ein formgebender Schnitt durchgeführt werden. Beschneiden Sie überentwickelte Triebe (dies gilt insbesondere für Lianen) und formen Sie die gewünschte Form. Wenn Sie möchten, dass das Klerodendrum nicht als Strauch, sondern in Form eines Baumes, im Bild einer Myrte, eines Granatapfels und dergleichen, wächst, sollten Sie einen der stärksten und am weitesten entwickelten Stängel auswählen und den Rest entfernen. Wenn Sie solche Bäume züchten, kneifen Sie regelmäßig die Spitzen der jungen Zweige. Dies trägt zur Verzweigung bei. Entfernen Sie alle Zweige, die auf dem Stamm unter der Krone erscheinen. Brechen Sie auch das gesamte Bodenwachstum durch.

Clerodendrum-Transplantation

Diese Blume wächst sehr schnell und erfordert daher jährliche Transplantationen. Aber das Klerodendrum mag es nicht, wenn sein Wurzelsystem gestört ist. Wenn es notwendig wurde, es in einen größeren Topf zu verpflanzen, ist es besser, den Umschlag zu begrenzen und frischen Boden einzufüllen. Mach es dir nicht schwer. Das Land für ein Klerodendrum besteht zu gleichen Teilen aus Laub, Lehm, Torf und Sand. Sie können die fertige Mischung verwenden. Aber achten Sie auf seine Säure. Es sollte leicht sauer sein (pH 5-6). Beim Umpflanzen wechseln und abtropfen lassen. Die empfohlene Drainageschicht beträgt mindestens zwei Zentimeter. Die Transplantation erfolgt im Frühjahr, vor dem Beginn des aktiven Wachstums, nach dem Frühjahrsschnitt.

Züchtung von Clerodendrum

Leider ist das Alter von Clerodendrum als Zierpflanze nicht sehr lang. Nach 4-5 Jahren werden Sie feststellen, dass es zu wachsen begann, die Blüte wird ärmer. Daher muss es verjüngt werden, es wird eine neue Blume wachsen, um es zu ersetzen. Der einfachste Weg, das Clerodendrum zu vermehren, ist das Schneiden.

Dies kann sowohl im Sommer als auch im Frühling erfolgen. Und es wird nicht viel Mühe geben. Wie bei vielen Zimmerpflanzen (z. B. Benjamins Ficus, Geranie, Epiphyllum, Monstera) wachsen Clerodendrum-Stecklinge sehr gut in einem Behälter mit Wasser. Wenn die Wurzeln gut wachsen, können die Stecklinge in einen kleinen Topf (5-7 cm) mit leichtem Torfboden gepflanzt werden. Für ein besseres Überleben sollte der Topf mit der Pflanze mit einem transparenten Deckel (Glas) abgedeckt werden. Mit dem Aufkommen der ersten jungen Blätter kann das Gefäß entfernt und das junge Klerodendrum in eine große Kapazität (9 cm) überführt werden. Die nächste Umladung erfolgt bereits im nächsten Frühjahr nach der Landung.

Sehen Sie sich das Video über wachsendes Clerodendrum an

http://dcactus.ru/klerodendrum-uxod-v-domashnix-usloviyax/

Clerodendrum: häusliche Pflege, Schnitt, Zucht

Pflanzen beeinflussen unser Leben und bringen die unterschiedlichsten Energien ein. Das Haus ist ein Zentrum des Friedens und des Wohlbefindens, daher sollten Arten, die sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken, darin wachsen. Eine solche Blütenpflanze ist das Klerodendrum, für das die häusliche Pflege ihre eigenen Feinheiten und Geheimnisse hat.

Woher kommt Klerodendrum?

Diese erstaunliche Pflanze schmückt die Fensterbänke unserer Häuser und stammt aus fernen subtropischen und tropischen Wäldern in Afrika und Asien. In seiner natürlichen Umgebung ist diese Pflanze in Form von Sträuchern und Bäumen, Gras und Reben zu finden. Es sind mehr als 400 Arten von Klerodendrum bekannt: immergrüne und laubwechselnde.

Pflege zu Hause besondere ist nicht erforderlich. Es wird von einer separaten Topfpflanze gezüchtet und auch effektiv verwendet, um einen lebendigen grünen Hintergrund zu bilden.

Sorten

Auf den Fensterbänken unserer Häuser finden Sie die Arten, die am meisten an Beliebtheit gewonnen haben, darunter:

• Mrs. Thompson (Clerodendrum thomsonae) ist eine Rebe mit einem gewundenen Stiel, auf dem sich große ovale Blätter mit einer spitzen Form befinden. Stängel können eine Länge von 3 m erreichen und blühen zweimal - im Frühjahr und Herbst. Blüten werden bis zu 25 cm groß, glockenförmig grünlich-cremefarben, in deren Kelch Sterne von hellem Scharlach leuchten. Auch nach der Blüte, wenn die Glocke nicht mehr da ist, sind die Tassen rosa gestrichen und erfreuen das Auge bis November. Teilweise im Winter wirft die Pflanze die Blätter ab.

• Philippine (Clerodendrum philippinum), ein duftendes Clerodendrum, dessen Geburtsort die Insel Java und China ist, wächst mit einem kleinen Busch und erfreut die Besitzer mit einem berauschenden süßen Aroma, das von Frottierbüscheln einer kontinuierlich blühenden Pflanze ausgeht. Die Blätter sind groß und weich, hellgrün und erinnern an ein Herz mit gezackten Rändern. Beim Wachsen verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung.

• Clerodendrum Prospero - "Brautschleier", "Cleopatras Tränen". Ein Strauch von exquisiter Form, besetzt mit schneeweißen Blütenständen, deren Blüten eine erstaunliche Form haben. Es sieht in jeder Wohnung dieses Klerodendrum wunderschön aus. Für die häusliche Pflege ist jedoch eine besondere erforderlich: Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist erforderlich, und ein bestimmtes Lichtregime muss eingehalten werden.

• Brilliant - die häufigste Form, die von Januar bis Anfang Juni angenehm blüht. Es handelt sich um einen immergrünen Strauch mit lockigen Trieben mit großen, fast runden Blättern bis zu 8 cm Länge.

Clerodendrum: häusliche Pflege. Nuancen

Die heißen Länder, aus denen Klerodendrum stammt, zeichnen sich durch strahlenden Sonnenschein und ein feuchtes Klima aus. Die Beleuchtung ist einer der grundlegenden Faktoren, die das Wachstum und die Blüte beeinflussen. Das Wichtigste dabei ist jedoch, es nicht zu übertreiben und direktes Sonnenlicht zu vermeiden. Dies kann sich nachteilig auf die Pflanze auswirken und dazu führen, dass die Blätter gelb werden und abfallen. Es ist am besten, den Topf in Ost- oder Westrichtung zu positionieren und auf eine ausreichende Beleuchtung des Haustieres zu achten. Wenn die Blüte auf den Fensterbänken nach Süden und Norden ausgerichtet sein soll, sollte die Pflanze vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden und diffuses Licht liefern.

Temperatur

Welche Temperaturbedingungen benötigt Clerodendrum? Eine große Temperaturschwankung ist für eine Anlage unerwünscht. Dies sollte beim Anbau von Klerodendrum berücksichtigt werden. Pflege zu Hause (Foto von oben - Beweis dafür) beweist, dass eine Temperatur von + 18-25 Grad der optimale Modus ist, der für ein sicheres Wachstum und eine sichere Blüte völlig ausreicht. Während der Winterperiode sind besondere kühle Bedingungen erforderlich, bis zu +12 Grad. Das Klerodendrum, Mrs. Thompson, wirft einen Teil des Laubs ab und ruht sich aus, was zum Legen der Knospen notwendig ist.

Zuchteigenschaften

Haben Sie beschlossen, ein Clerodendrum zu starten? Häusliche Pflege, Fortpflanzung interessieren alle Besitzer der Anlage. Dies kann durch Stecklinge oder Samen erfolgen. Keine Notwendigkeit, Samen mit einer gesunden Pflanze zu pflanzen. In diesem Fall können Sie die Stecklinge perfekt verwalten.

Nach dem Frühlingsschnitt wird der Stiel in Wasser gelegt, und nachdem er Wurzeln geschlagen hat, kann er in einen Topf gepflanzt werden. Oder schneiden Sie den Stiel in einen Topf mit Torf-Sand-Mischung, die mit einer transparenten Kappe abgedeckt werden sollte. Täglich die Kappe zum Gießen entfernen, bis die ersten Blätter sind. Das Umpflanzen der Pflanze ist ein Jahr wert.

Wenn Sie eine neue Art erwerben möchten, säen Sie die Samen im Spätwinter oder Frühjahr in eine Mischung aus Erde, Torf und Sand.

Besonderheiten beim Gießen und Füttern

Wie man Clerodendrum richtig füttert und wässert? Pflege zu Hause (Foto unten zeigt deutlich die Pflanze, die nicht gebührend beachtet wird) hat bestimmte Merkmale. Der Mangel an Mineralien und Vitaminen in einer blühenden Pflanze spiegelt sich in den Trocknungsspitzen der Blätter wider. Daher ist ein aufmerksamer Umgang mit der Pflanze erforderlich, damit das Klerodendrum den Besitzer lange Zeit mit seinem blühenden und üppigen Grün erfreut. Die Luftfeuchtigkeit muss eingehalten werden, da die Blüte unter extrem trockener Luft leidet.

Es ist notwendig, regelmäßig zu sprühen, und der Topf sollte besser in eine mit Moos oder Blähton gefüllte Pfanne gestellt werden. Tropische feuchtigkeitsliebende Pflanzen sind wichtig für eine regelmäßige und reichliche Bewässerung. Aber es lohnt sich nicht, es die ganze Zeit einzuschenken und die Erdscholle trocknen zu lassen. Es ist notwendig zu gießen, wenn der Oberboden trocken ist. Wasser sollte weich und verteidigt sein. In der kalten Jahreszeit wird die Bewässerung reduziert. Es reicht aus, die Pflanze ein paar Mal im Monat zu gießen und von Heizkörpern fernzuhalten.

Müssen Sie zweimal im Monat füttern, ist es am besten, eine komplexe Zusammensetzung zu verwenden.

Clerodendrum: häusliche Pflege. Beschneiden

Für die korrekte Bildung der Krone wurde auf das Beschneiden zurückgegriffen. In Anbetracht dessen, dass Pflanzen Höhen von bis zu 3-4 m erreichen können, wurde auf das Beschneiden zurückgegriffen, um die Größe zu begrenzen.

Transplantationseigenschaften

Die beste Zeit zum Umpflanzen einer Pflanze ist nach der Beschneidung.

Achtung: Schädlinge

Die Pflanze ist sowohl für Spinnmilben als auch für Scythos attraktiv. Der Schild wohnt unter den Blättern, saugt den Pflanzensaft und hinterlässt einen zuckerhaltigen Ausfluss. Nachdem der Parasit Spuren gefunden hat, lohnt es sich, den Busch mit einer Seifenlösung zu behandeln und Schädlinge in großer Menge zu befallen - eine Lösung von Karbofos.

Das Vorhandensein von Spinnmilben ergibt ein Spinnennetz, das in Blätter der Pflanze gehüllt ist. Ein Zeichen der Krankheit sind geronnene vergilbte Blätter, geschwärzte Knospen, klebriger Honigtau und langsames Wachstum der Triebe. Die betroffenen Blätter müssen ausgeraubt und zerstört werden. Zur Verarbeitung "Aktellik" oder Lösung von Insektizidseife machen.

http://www.syl.ru/article/205190/new_klerodendrum-uhod-v-domashnih-usloviyah-obrezka-razmnojenie

Clerodendrum häusliche Pflege

Pflege für Clerodendrum

Klerodendrum gehört zur Familie Verbenov. Dies ist eine immergrüne Rebe, deren Name "Baum des Schicksals" bedeutet. Auch unter den Menschen ist die Pflanze unter dem Namen "Volkameria" oder "unschuldige Liebe" bekannt.

Heimat und Aussehen Clerodendrum

Unter natürlichen Bedingungen kommt die Liane in den Tropen Afrikas und Asiens vor. Dies sind immergrüne Laubpflanzen, hauptsächlich Lianen. Die Blätter sind herzförmig, an den Stielen befinden sich gegenüberliegende. Am dekorativsten sind die Blüten, die in schuppigen oder panikartigen Blütenständen gesammelt sind. Jede Sorte einer Liane hat das einzigartige Aroma.

Bewässerungsmodus

Liana braucht reichlich Wasser mit weichem Wasser, das mehrere Tage lang ruht.

Zwischen der Bewässerung sollte die oberste Bodenschicht austrocknen.

Im Winter sollte die Bewässerung auf ein Minimum reduziert werden, das Austrocknen des erdigen Komas sollte jedoch nicht gestattet sein.

Beleuchtungsanforderungen

Liana gehört zu den lichtliebenden Pflanzen, Klerodendrum sollte jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Es ist am besten, eine Pflanze an den östlichen und westlichen Fenstern zu züchten. Nordfenster sind für den Anbau einer Blume grundsätzlich nicht geeignet.

Temperatur

Während des aktiven Wachstums wird die Rebe auf einer Temperatur von +18 bis +25 Grad gehalten. Im Winter sollte die Temperatur auf +16 Grad gesenkt werden.

Top Dressing

Die Pflanze benötigt von April bis August regelmäßig Dünger. Verwenden Sie als Top-Dressing komplexe Nährstoffmischungen für die blühenden Pflanzen. Treten auf den Blättern Chloroseflecken auf, sollten diese mit einem eisenhaltigen Präparat behandelt werden. Dieser Vorgang sollte im Herbst und Winter durchgeführt werden. Im Sommer sollte Clerodendrum als vorbeugende Maßnahme gegen Chlorose vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Luftfeuchtigkeit

Clerodendrum benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit, weshalb es wichtig ist, die Pflanze regelmäßig mit weichem, klarem Wasser zu besprühen. Im Winter sollte ein Topf Lianen von Heizgeräten entfernt aufgestellt werden. Sie können auch zusätzliche Feuchtigkeitsquellen verwenden.

Clerodendrum-Transplantation

Wenn Sie Pflanzen pflanzen möchten, wählen Sie den Frühling, wenn Sie die Reben beschneiden. Das Verfahren wird durch die Methode des Umschlags durchgeführt. Dies minimiert die Beschädigung des Root-Systems. Zum Umtopfen wird ein größerer Topf benötigt.

Für eine erfolgreiche Bewurzelung ist eine Drainageschicht erforderlich, die als Bruchstein, kleine Kieselsteine ​​oder Blähton verwendet wird. Nachdem der Boden auf die Drainageschicht gelegt wurde, wird eine Pflanze gepflanzt. Unmittelbar nach dem Einpflanzen muss das Klerodendrum gefüttert und an einen warmen Ort gebracht werden.

Züchtung von Clerodendrum

Sie können das Clerodendrum auf zwei Arten multiplizieren:

Die Züchtungsmethode hängt von der Sorte und Art der Pflanze ab.

Clerodendrum ist das schönste

Durch Stecklinge vermehrt ist in der Zeit von Januar bis März besser. Stecklinge müssen in der zweiten Februarhälfte oder Anfang März gepflanzt werden.

Nach dem Keimen tauchen die Pflanzen in Töpfe mit einem Durchmesser von nicht mehr als 6 cm. Die Pflege besteht in reichlich Wasser, wobei die Temperatur tagsüber im Bereich von +20 Grad und nachts im Bereich von +16 Grad gehalten wird. Die Blüte erfolgt im Pflanzjahr.

Klerodendrum duftend

Zur Reproduktion werden Stecklinge oder Wurzelstücke verwendet. Wurzelpflanzgut ist bei einer Temperatur von +19 Grad erforderlich. Junge Pflanzen tauchen nach dem Bewurzeln in Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm ein. Sobald das Wurzelsystem gestärkt ist, wird die Beruhigung des Klerodendrums in Töpfe mit einem Durchmesser von 9 cm umgepflanzt. Junge Pflanzen müssen zweimal gekniffen werden, dies trägt zur Entwicklung von Seitentrieben bei. Im nächsten Frühjahr kann die Rebe in einen Topf mit einem Durchmesser von 11 cm umgepflanzt werden.

Clerodendrum brillant

Zur Reproduktion werden Stecklinge verwendet. Vorbereitetes Pflanzgut wird in Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm gepflanzt und enthält bei einer Temperatur von +22 bis +25 Grad. In der Regel wird ein Stiel in einen Topf gepflanzt. Wenn Sie Töpfe mit einem Durchmesser von 9 cm verwenden, ist es zulässig, mehrere Stecklinge in einen Topf zu pflanzen, die nach dem Wurzeln weiter zusammenwachsen.

Clerodendrum Thompson

Kann durch Samen und halbverholzte Stecklinge vermehrt werden. Pflanzenmaterial wird im Frühjahr bei warmem Wetter vorbereitet. In einen Topf mit einem Durchmesser von 7 bis 9 cm werden zwei bis fünf Stecklinge gepflanzt. Wurzelschnitte können im Wasser liegen. Nach der Wurzelbildung müssen Jungpflanzen in den Humusboden umgepflanzt und der Topf in den Schatten gestellt werden. Im selben Jahr muss mehrmals gekniffen werden. Die Blüte beginnt im nächsten Jahr nach dem Pflanzen.

Ausblühen von Klerodendrum

Die Blütezeit beginnt in der Regel im Juni, je nach Lianentyp sind jedoch Abweichungen möglich. Die Blüte endet im Frühherbst.

Die Form und Palette der Blütenstände ist sehr vielfältig: Thrompsons Clerodendrum blüht mit leuchtend purpurroten Blüten, Clerodendrum die schönsten Formen panikartig purpurroter Blütenstände und Clerodendrum Fragrant kann unter optimalen Wachstumsbedingungen das ganze Jahr über blühen. Es besteht kein Zweifel: Wer einmal einen blühenden Weinstock gesehen hat, wird dieses Wunder auf jeden Fall wieder sehen wollen.

Clerodendrum beschneiden

Da es sich bei dem Klerodendrum um eine Rebe handelt und diese selbst zu Hause bis zu vier Meter lang wird, ist das Beschneiden ein wichtiger Schritt bei der Pflege einer Pflanze. Gleichzeitig ist es notwendig, die Krone regelmäßig zu formen, damit Sie eine schöne, üppige Pflanze jeder Form züchten können.

Der optimale Zeitpunkt für das Zurückschneiden ist der frühe Frühling oder das Ende des Winters. Alle verholzten Triebe sind verkürzungsbedürftig, sie sollten auf ein Drittel gekürzt werden. So ist es möglich, die üppige Blüte von Reben anzuregen.

Um der Pflanze das Aussehen eines Busches zu verleihen, müssen Sie alle Triebe abschneiden und den Hanf nicht höher als 7 cm lassen.

Für den Anbau von Shtambovy-Bäumen benötigen Sie Folgendes:

  • Wähle die stärkste und gesündeste Flucht und schneide den Rest ab.
  • Junge Triebe, wie sie erscheinen, schneiden auch;
  • Wenn der Baum eine Höhe von 70 cm erreicht, kürzen Sie die gesamte Krone;
  • Auftauchende Seitentriebe kneifen;
  • Radikale Triebe schneiden.

Krankheiten und Schädlinge des Clerodendrums


Die Pflanze ist für Krankheiten ziemlich stabil, aber Insekten können dem Züchter viel Ärger bereiten.

  1. Spinnmilbe
    Sie können den Parasiten durch das Vorhandensein eines Netzes in den Internodien, einem trägen Zustand des Laubs, identifizieren. Zur Bekämpfung von Insekten, vorzugsweise mit Seifenwasser, wird bei starker Infektion ein chemischer Wirkstoff verwendet. Zur Vorbeugung sollte Clerodendrum regelmäßig gesprüht werden.
  2. Blattlaus
    Die Pflanze wächst langsamer, Blätter und Knospen verformen sich und fallen ab. Die betroffenen Bereiche der Pflanze müssen abgeschnitten werden, und der verbleibende Strauch muss mit einem chemischen Präparat behandelt werden, bis die Blattläuse vollständig verschwunden sind.
  3. Weiße Fliege.
    Diese weiße Mücke ist an der Pflanze deutlich zu erkennen. Die Larven befinden sich an den unteren Teilen der Blätter, im Verlauf ihrer Vitalaktivität zeigt sich eine weiße, zuckerhaltige Patina an der Pflanze. Infolgedessen verformt sich das Laub und trocknet. Um Insekten zu bekämpfen, müssen Sie die betroffenen Blätter vollständig von der Pflanze sammeln und die Rebe dreimal täglich mit einem chemischen Wirkstoff einsprühen.

Florist Hinweis

Warum blüht Klerodendrum nicht?

Es kann verschiedene Gründe geben, die alle mit den falschen Bedingungen für den Anbau von Reben zusammenhängen:

  • Unsachgemäße Organisation der Ruhezeit;
  • Eine Blume für eine lange Zeit in einem Topf wachsen lassen;
  • Nährstoffmangel oder Überangebot.

Um den Grund für das Fehlen von Knospen zu beseitigen, ist es notwendig, den Prozess der Herstellung von Dressings zu korrigieren, die Pflanze in einen neuen Topf zu verpflanzen und auch sicherzustellen, dass sich die Reben im richtigen Winter befinden. In der Regel mit dem letzten Punkt und es gibt Schwierigkeiten.

Welche Bedingungen sind für die Blüte von Klerodendrum erforderlich?

Die Pflanze braucht den ganzen Winter über kühle Bedingungen. Am Ende der Blüte muss die Bewässerung minimiert und die Blüte in einen Raum gestellt werden, in dem die Temperatur nicht über +15 Grad steigt. Die optimale Temperatur liegt innerhalb von 12 Grad. Bewässerung sollte bedingt sein, nur um sicherzustellen, dass die Pflanze nicht stirbt.

Die Aufrechterhaltung solcher Bedingungen wird der Pflanze helfen, Kraft für die Blüte im nächsten Jahr zu gewinnen. Die Ruhephase dauert in der Regel eineinhalb bis zwei Monate und endet mit dem Auftreten junger Triebe. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Bewässerung erhöhen, die schwachen, beschädigten Zweige abschneiden und die Rebe an den hellen, dafür üblichen Platz stellen. Im Frühjahr ist es wichtig, die Fütterung des Clerodendrums fortzusetzen.

Warum trocknet Klerodendrum?

  • Gelbe Blätter, welke Blütenstände - unzureichende Bewässerung.
  • Auf den Blättern erscheinen gelbe und braune Flecken - die Pflanze hat den falschen Wachstumsort, Sie müssen die Rebe zum Ost- oder Westfenster hin neu anordnen oder die Schattierung am Südfenster verwenden. Trockene Stellen auf den Blättern sind außerdem auf Zugluft und kalte Luft zurückzuführen.
  • Blätter und Knospen fallen ab - zu geringe Luftfeuchtigkeit im Raum.

Carerodendrum Care Video


Wenn Sie die exotischen Blütenpflanzen aus den Tropen bewundern, kommen Sie wahrscheinlich nicht am schönen Clerodendrum vorbei. Die Fürsorge für diese launisch gutaussehende, eher mühsame, aber mit üppiger Blüte belohnte Anstrengung. Um die zarten Blütenstände zu sehen, ist es wichtig, das Temperaturregime einzuhalten, richtig zu wässern und die Krone zu formen. In der Ruhezeit müssen besondere Bedingungen geschaffen werden, die die Blüte im nächsten Jahr stimulieren.

http://www.jflorist.ru/komnatnye-rasteniya/klerodendrum/klerodendrum-uxod-v-domashnix-usloviyax.html

K-dou18.ru

Gartentipps

Clerodendrum zu Hause beschneiden

Richtlinien für die häusliche Pflege von Clerodendrum

In der Indoor-Blumenzucht kann der Schicksalsbaum wie ein Busch, eine Liane oder ein kleiner Baum aussehen, wie auf dem Foto dargestellt. Clerodendrum Pflege zu Hause erfordert einen Komplex, wird aber für die Pflege von Schönheit und Duft danken. Jede Abweichung vom tropischen Klima in der Wohnung verursacht Probleme beim Wachsen einer Blume. In der Heimzucht sind die häufigsten Sorten Brilliant und Klerodendrum Thompson.

Wie man zu Hause für Clerodendrum sorgt

In der Agrotechnik der Blume gibt es keine Kleinigkeiten. Die Einhaltung der Pflegebedingungen für eine schöne Blüte ist erforderlich. Aber alle sind machbar und der fürsorgliche Besitzer wartet auf die Dankbarkeit der Klerodendrum für die Pflege, bewundern Sie das Foto!

Um eine solche Schönheit zu entwickeln, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Stellen Sie die Pflanze so auf das Ost- oder Westfenster, dass genügend Licht vorhanden ist, aber die direkten Strahlen verbrennen den Schicksalsbaum nicht.
  • Oft gießen, aber damit die Erde oben feucht war, gab es keinen Wasserstau. Im Winter ist die Bewässerung reduziert.
  • Die Temperatur sollte im Sommer zwischen 18 und 25 Grad und im Winter zwischen 13 und 15 Grad liegen. Dies ist sehr wichtig für eine reichhaltige Blüte.
  • Erstellen Sie einen feuchten Bereich im Bereich der Blüte, indem Sie eine Palette mit Drainagematerial in das Wasser gießen, das sich unterhalb des Platzierungsniveaus der Blumentöpfe befindet. Häufiges Besprühen der Blätter mit den Pflanzen hilft, sie mit Feuchtigkeit zu sättigen.
  • Füttern Sie einmal pro Woche im Sommer und einmal im Monat im Winter mit einer speziellen flüssigen Verbindung für blühende Zimmerpflanzen.
  • Das Beschneiden ist eine der Pflegemethoden für das Klerodendrum, um die Form des Busches und seine Verzierung zu erhalten. Die Zweige sind das Material für die Fortpflanzung.
  • Umtopfen Sie die Blume regelmäßig, um sie am besten zu übertragen.

    In jedem Stadium bemerkten die Blumenzüchter die Besonderheiten der Pflege und entwickelten Methoden, wie die Tropen in der Wohnung auf der Fensterbank erzeugt werden können.

    Pflege zu Hause für das Clerodendrum wird durch die Form bestimmt, wie auf dem Foto.

    Sie können eine Strauchformation bilden, für die Sie sich bequem sorgen können. Nicht weniger malerisch ist eine Lianoobraznoe-Pflanze, bei der dünne Zweige je nach Wille des Anbaus in verschiedene Richtungen auseinanderlaufen. Das Formular wird durch Zuschneiden erstellt.

    Wann und wie beschneiden

    Unter günstigen Bedingungen und bei guter Pflege des Klerodendrums kann die Rebe bis zu einem Meter lang werden. Daher wird das Beschneiden in mehreren Schritten durchgeführt.

    Im Winter, wenn die Pflanze die Blätter abgeworfen hat, werden die Triebe um ein Drittel entfernt, was die anschließende Verzweigung und Blüte stimuliert. Um einen Busch zu formen, werden zu Beginn einer grünen Masse junge Zweige etwas mehr gekürzt. Um den Stiel zu erhalten, müssen Sie einen Trieb stehen lassen und ihn ständig von aufstrebenden Zweigen entfernen. Wurzeltriebe werden auch gezupft.

    Die Pflanze selbst kann ihr Wachstum regulieren. Im Winter trocknen einige Zweige aus, und das ist normal. Und im Sommer, wenn die Blumen verwelkt sind, muss der Zweig abgeschnitten werden und neue Triebe wachsen, auf denen die Knospen blühen.

    Für die Sommerblüte ist es wichtig, die Winterkühle zu gewährleisten. Gleichzeitig können die Blätter gelb werden und zerbröckeln, und es ist nicht schrecklich, die Physiologie der Pflanze. Im Frühjahr, wenn Sie sich auf dem Foto um Ihr Zuhause kümmern, sieht ein Clerodendrum so aus.

    Transplantation und Reproduktion

    Transplantation und Reproduktion sind wichtige Operationen bei der Pflege der Clerodendrum-Blüte. In fünf Jahren nimmt die Blüte des Busches ab und es ist wichtig, eine Verschiebung für ihn zu entwickeln. Dazu können Sie die beim Beschneiden gewonnenen Stecklinge verwenden.

    Das Wurzelsystem der Blüte lässt sich nicht gern stören. Daher sollte die Umlademethode in einen großen Container mit einer vorbereiteten Drainageschicht umgeladen werden. Das Substrat wird in der Zusammensetzung zu gleichen Teilen hergestellt:

  • Lehmrasen;
  • grüner Boden;
  • Torf;
  • Sand.

    Die Pflanze im zeitigen Frühjahr vor Beginn des Saftflusses umpflanzen. Bevor Sie diesen Schnitt ausführen. Das umgepflanzte Clerodendrum wird mit Dünger bewässert und an einen warmen Ort gebracht, was ein Signal gibt, dass es Zeit ist aufzuwachen.

    Geschnittene Zweige können ins Wasser gestellt und später im Boden verwurzelt werden. Wenn die Stecklinge in einer Torf-Sand-Mischung verwurzelt sind, sind eine niedrigere Heizung und ein Gewächshaus erforderlich. Bewurzelte Stecklinge in einem Jahr umpflanzen. Aus den gesammelten Samen können Sie eine neue Pflanze ziehen.

    Wenn die heimische Blume keine Bedingungen für eine Ruhezeit hat, kann es sein, dass sie nicht blüht. Es blüht nicht, wenn das Land alt ist, unregelmäßige Fütterung. Verstöße gegen die Bedingungen im Sommer führen zu Gelbfärbung und Laubfall.

    Krankheiten und Schädlinge des Clerodendrums

    Bei unzureichender Pflege können sich gewöhnliche Zimmerinsekten, Pflanzenschädlinge in einer geschwächten Pflanze ansiedeln. Dazu gehören:

    Nur durch dringende Maßnahmen kann der gesamte Busch vor der Weißen Fliege geschützt werden. Es werden die Blätter unter der oberen Schicht abgebaut und die Larven sind schwer einzuführen.

    Die Spinnmilbe wird durch Einstiche in die Blätter und durch Gelbfärbung erkannt. Wenn es viele von ihnen gibt, ist das Netz mit bloßem Auge sichtbar.

    Wenn Hausmittel im Kampf gegen Insekten nicht helfen, verwenden Sie Aktellik, Fufan oder Fitoverm. Wiederholen Sie die Behandlung mehrmals im Abstand von 3 Tagen.

    Wenn sich die Blätter der Blüte im Sommer gelb färben, muss Ferrovit mit Laub gefüttert werden und anschließend nach der Ursache für Chlorose gesucht werden. Es liegt in der Nichteinhaltung der Agrartechnologie Blume.

    Es ist nicht so schwierig, Bedingungen für die Innenblume des Clerodrendums zu schaffen, es erfordert nur ständige Aufmerksamkeit, und die Blume verleiht eine schöne Blüte und ein schönes Aroma.

    Bedingungen für die Pflege von Clerodendron - Video

    Weihnachtsstern Blume "Weihnachtsstern": Pflege zu Hause + Foto!

    Für den Weihnachtsstern halten wir die häusliche Pflege für wichtig. Wir erklären, wie Sie den Weihnachtsstern nach dem Kauf richtig pflegen und was Sie im Frühling, Sommer, Herbst und Winter tun müssen.

    Wir beschreiben das Gießen, Düngen, Vermehren, Beschneiden, Umpflanzen, Blühen, Stillstehen sowie mögliche Probleme beim Wachsen einer Pflanze.

    Weihnachtsstern, Euphorbia oder Weihnachtsstern?

    Heimatpflanzen sind tropische Wälder Mexikos an der Pazifikküste. Der gebräuchliche englische Name ist Poinsettia, eine Blume, die Joel Roberts Poinsett zu Ehren überreicht wurde, der sie 1825 als erster US-Minister in Mexiko in die USA brachte.

    Aus wissenschaftlicher Sicht wird der Weihnachtsstern als schöne Euphorbia (Euphorbia pulcherrima) bezeichnet. In Europa und den USA ist er unter dem populären Namen "Weihnachtsstern", "Bethlehemstern" und "Christstern" bekannt, da er vor dem katholischen Weihnachtsfest (25. Dezember) blüht.

    In den Vereinigten Staaten wird die Pflanze sehr aktiv zur Weihnachtsfeier als Dekoration von Häusern, Kirchen, Büros und öffentlichen Plätzen verwendet, und der 12. Dezember ist der offizielle Nationalfeiertag des Weihnachtssterns.

    Bisher wurden mehr als 100 Pflanzensorten mit verschiedenen Deckblattfarben gezüchtet, zum Beispiel: Rot (Angelica, Barbara), Weiß (EckesWhite, WhiteStar), Creme (PinkRibbon, Regina), Rosa (Dorothe, FestivalRose).

    Weihnachtsstern ist rot: wie richtig zu Hause zu pflegen?

    Beleuchtung

    Die Weihnachtssternblume liebt viel diffuses Licht, daher sind Fenster auf der Südost-, Südwest-, West- oder Ostseite am besten geeignet. Während der Sommermonate ist es notwendig, am Nachmittag Schatten zu spenden, damit kein direktes Sonnenlicht fällt.

    Temperatur

    Die optimale Temperatur für die Pflanze: Die aktive Wachstumsphase beträgt + 18-25 ° C, die Blütezeit mindestens + 16 ° C und die Ruhezeit + 11-16 ° C. Die Hauptsache, um es vor Zugluft und Temperaturabfall zu schützen.

    Wie man Weihnachtsstern gießt?

    Im Sommer Wasserpoinsettia 1 alle 2-3 Tage je nach Lufttemperatur, da die Feuchtigkeit aufgrund der hohen Temperatur aktiv verdunstet.

    Im Herbst und Winter (Vorbereitung auf Blüte und Blüte) muss der Weihnachtsstern oft nicht gegossen werden, er muss mäßig gegossen werden - 1 Mal in 6-8 Tagen.

    Während der Blüte kann die Pflanze alle 3-4 Tage mit etwas warmem und destilliertem Wasser besprüht werden.

    Wir empfehlen zu lesen:

    Top Dressing

    Während des aktiven Wachstums und der Entwicklung von Mai bis September muss der Weihnachtsstern mit komplexem mineralischem oder organischem Dünger und während der Blüte mit Kalidünger gefüttert werden.

    Krankheiten und Schädlinge

    Am häufigsten ist der Weihnachtsstern von Weiße Fliege, Spinnmilbe und Mehlwanze betroffen. Informationen zum Entfernen dieser Schädlinge finden Sie in den speziellen Materialien.

    Zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen ist es notwendig, die Bedingungen für die Pflege von Euphorbia bei der schönsten und wöchentlichsten Inspektion der Blüte zu beachten, besonders sorgfältig die Unterseite des Blattes und die Nebenhöhlen.

    Siehe auch:

    Reproduktion des Weihnachtssterns zu Hause

    Weihnachtsstern wird vegetativ vermehrt, da gewachsene Samenproben die Sorteneigenschaften verlieren. Gleichzeitig ist es sehr schwierig, Samen zu Hause zu bekommen.

    Fortpflanzung durch Stecklinge

  • Schneiden Sie die Oberseite eines jungen Triebs in einem spitzen Winkel ab, so dass der Schnitt mindestens 4 bis 5 Zwischenräume aufweist (die ungefähre Länge beträgt 8 bis 10 Zentimeter), und schneiden Sie das untere Blattpaar ab.
  • Um den milchigen Saft zu klären, legen Sie die Stecklinge für 10-12 Minuten in einen Behälter mit warmem Wasser oder wischen Sie den Schnitt mit Löschpapier ab. Dann ist es wünschenswert, den Schnitt mit Holzkohle zu bestreuen, um ein Verrotten zu verhindern.
    Achtung: Berühren des Schnitts mit den Händen ist unerwünscht, Hautreizungen sind möglich. Tragen Sie Handschuhe.
  • Pflanzen Sie den Weihnachtssternstiel in ein feuchtes Nährsubstrat (Torf, Sand, Blatt und Grasland - 1: 1: 3: 3) bis zu einer Tiefe von etwa 1 cm, um das Risiko einer Verrottung der Wurzeln zu verringern.
  • Stellen Sie den Behälter mit den Stecklingen an einen warmen Ort (18-22 ° C) mit diffusem Licht und decken Sie ihn mit einer Folie ab. Sprühen Sie und lüften Sie mäßig täglich, um den Untergrund feucht zu halten, aber ohne überschüssiges Wasser.
    Ungefähr einen Monat später wurzeln die Stecklinge des Weihnachtssterns und es erscheinen neue Blätter auf ihnen.
  • Wenn Sie jung werden, drücken Sie die Triebe, um die Bildung neuer Stängel zu beschleunigen. Im September die Stecklinge in separate Töpfe mit einem Durchmesser von 10-16 cm umpflanzen.
    • Die optimale Brutzeit für Weihnachtssternstecklinge ist Mai-Juni. Sie können Stecklinge auch zum Beschneiden nach der Blüte (März) verwenden.

    Wir empfehlen zu lesen:

    ACHTUNG!

    Der Weihnachtsstern ist am schönsten, wie jede Euphorrhoe einen milchigen Saft ausstrahlt. Jüngste wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass der Saft minimal toxisch und gesundheitlich unbedenklich ist.

    Saft kann leichte Reizungen verursachen, wenn er mit empfindlicher Haut in Berührung kommt, und wenn er in den Verdauungstrakt gelangt, reizt er den Magen und kann manchmal Durchfall und Erbrechen verursachen.

    Schneiden oder verpflanzen Sie die Blume in Gummihandschuhe und waschen Sie Ihre Hände am Ende mit Wasser und Seife. Passen Sie besonders auf Ihre Augen auf - spülen Sie sie bei Kontakt mindestens 15 Minuten lang mit fließendem Wasser aus.

    Pflege nach dem Kauf von Weihnachtsstern oder in der Blütezeit (Dezember-Februar)

    Nach dem Kauf eines Weihnachtssterns müssen optimale Bedingungen für dessen Blüte und Entwicklung geschaffen werden.

  • Die Temperatur im Raum beträgt + 16-24 ° C, keine Tropfen und Zugluft. Während der Blüte braucht der schönste Wolfsmilch viel diffuses Licht, im Falle eines Mangels können die Blätter abfallen.
    Im Winter ist es ideal, auf dem Südfenster zu platzieren, aber die West- und Ostseite funktionieren auch.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit beibehalten: 1-2 mal täglich die Blüte mit destilliertem warmem Wasser besprühen. Trockene Luft vermindert den dekorativen Effekt: Die Blätter beginnen zu trocknen und vergilben und fallen früher ab.
  • Den Weihnachtsstern wässern, nachdem die oberste Schicht des Substrats ausgetrocknet ist. Poinsettia beautiful liebt mäßige Bodenfeuchtigkeit. Überschüssiges Wasser ist gefährlicher.
  • Die ersten 20-25 Tage wird sich die Blume an die neuen Bedingungen gewöhnen. Nach drei Wochen muss es in ein neues Substrat umgepflanzt werden: universelle Bodenmischung + Sand + Vermiculit + Drainage am Boden.
    Transplantation verlängert die Blüte des Weihnachtssterns. Wenn eine Verpflanzung nicht möglich ist, füttern Sie den Wolfsmilch mit einem schönen Dünger für blühende Pflanzen.

    Wie kaufe ich Weihnachtsstern?

    Weihnachtsstern ist in der warmen Jahreszeit besser zu kaufen, aber in den meisten Fällen wird er von November bis Dezember gekauft, wenn er blüht und die maximale dekorative Wirkung hat.

    • Überprüfen Sie vor dem Kauf sorgfältig die Blumen (keine Hochblätter!). Die zentralen Blütenstände sollten nicht offengelegt werden (d. H. Knospen), damit der Weihnachtsstern so lange wie möglich in Ihrem Zuhause blühen kann. Das Laub sollte üppig und gesund sein.
    • Kaufen Sie eine Blume in einem warmen Laden (Temperatur nicht unter +15 ° C). Im Winter besteht das Risiko, eine Pflanze mit gefrorenen Wurzeln zu kaufen, insbesondere auf dem Markt.
    • Euphorbia schöne Ängste Frost, vor allem in seinem blühenden Zustand, so dass Sie so schnell wie möglich, um es an das Haus zu liefern. Bevor Sie nach draußen gehen, sollten Sie den Weihnachtsstern vorsichtig in Papier einwickeln und mit einem Tuch abdecken.

    Eine ausgezeichnete Kopie von Weihnachtsstern (Weihnachtsstern) zu kaufen

    Pflege für Weihnachtsstern rot nach der Blüte: Schnitt, Ruhezeit (März-April)

    Der Weihnachtsstern hört normalerweise Anfang bis Mitte Februar auf zu blühen. Die Annäherung an das Ende der Blüte kann durch das Auftreten von grünen Blättern auf den Deckblättern bestimmt werden. Nach der Blüte lässt der Weihnachtsstern Blätter (Hochblätter) fallen, es beginnt eine Ruhephase.

    1. Schneiden Sie die Stiele um ca. 50% (es entsteht ein Strauch mit einer Höhe von ca. 14-16 cm), wobei jeweils 4-5 Knospen verbleiben. Mit Hilfe des Schnittes können Sie der Krone die gewünschte Form und Dicke geben und sie dann beibehalten, indem Sie neue Triebe abschneiden und kneifen.
    2. Übertragen Sie die Blume in einen abgedunkelten Raum mit einer Temperatur von + 11-14 ° C. Gießen Sie es selten und wenig (1 Mal in 10-12 Tagen), aber gleichzeitig, damit der Untergrund nicht vollständig austrocknet (einige Gärtner erlauben eine vollständige Trocknung).
    3. Nach 1,5-2 Monaten (optimaler Zeitpunkt) ist die Ruhezeit am Weihnachtsstern am schönsten und sie wird an ihren gewohnten Ort verlegt.

    Weihnachtsstern nach Trimmen im März

    Wie bringt man den Weihnachtsstern zum zweiten Mal zum Blühen? Transplant

    Nach dem Ende der Ruhephase ist es besser, den Weihnachtsstern zu verpflanzen, damit er wieder auf ein neues Substrat blüht.

  • Während der Transplantation wird eine Erdscholle in der Nähe der Wurzeln gelagert und in einen neuen, etwas größeren Topf (Umschlag) überführt. Am Topfboden muss die Schicht abtropfen.
  • Die Bodenmischung wird eigenständig zubereitet (Torf, Sand, Blatt und Sodaland - 1: 1: 3: 3) oder lose und nahrhaft in gebrauchsfertiger Form gekauft.
  • Nach der Transplantation wird der Weihnachtsstern in einen warmen und hellen Raum gebracht (am besten auf der Süd- oder Südostseite) und beginnt nach dem Trocknen der obersten Schicht der Bodenmischung um 2-3 cm reichlich zu gießen.

    Lassen Sie das Wasser 10-15 Minuten nach dem Gießen aus der Pfanne ab, um ein Verrotten der Wurzeln zu vermeiden.

    Weihnachtsstern-Transplantation mit einem Erdballen

    Pflege von Mai bis September für den Weihnachtsstern

    Nach dem Umpflanzen und dem Einsetzen warmer Tage beginnt der Blumenweihnachtsstern zu wachsen und sich zu entwickeln. Während der aktiven Vegetationsperiode ist es nicht schwierig, sich darum zu kümmern: Hauptsache, Zugluft und direkte Sonneneinstrahlung sind nicht zuzulassen.

  • Eine große Menge an diffusem Licht und reichlich Wasser stimulieren das Wachstum und die Entwicklung von Weihnachtsstern, neue Triebe erscheinen. Von den jungen Trieben wird empfohlen, 4-6 der stärksten zu lassen und den Rest abzuschneiden.
    Falls gewünscht, kann eine entfernte Flucht verwurzelt werden (Vermehrung durch Stecklinge), woraus eine neue Pflanze wächst.
  • Die Triebe kneifen, so dass sich der Weihnachtsstern nicht dehnt, sondern buschartig und es stellt sich heraus, dass es sich um einen kompakten und schönen Busch handelt.
  • Alle zwei Wochen ist es wünschenswert, Düngemittel für Zier- und Hartholzarten oder -komplexe herzustellen. Der Weihnachtsstern auf die Einführung von Humus, Humus oder Vogelkot reagiert ebenfalls mit einem starken Anstieg.

    Vorbereitung des Weihnachtssterns zur Blüte: Oktober-November

    Im Herbst sinkt die Lufttemperatur und reduziert dementsprechend allmählich das Gießen und Füttern. Poinsettia zu veranlassen, Tragblätter zu entwickeln, d.h. Die Blütezeit muss mindestens zwei Monate im Herbst betragen, mit langen dunklen Nächten und hellen Sonnentagen (8-10 Stunden).

    1. Decken Sie dazu den Weihnachtsstern vom 20. bis 25. September bis Ende November - Anfang Dezember von ca. 18.00 bis 08.00 Uhr mit einem dicken Tuch, Karton oder einer dunklen Tüte ab, damit kein Licht darauf fällt und die Nacht hereinbricht. Bewegen Sie es gleichzeitig auf der Fensterbank von der Batterie weg, ohne jedoch das kalte Fenster zu berühren, damit eine gleichmäßige Kühle entsteht.
    2. Während der Vorbereitung der Blüte sollte der Weihnachtsstern mäßig (nach dem Trocknen der Hälfte des Substrats) gewässert werden und eine Temperatur von mindestens +16 ° C beibehalten werden.
    3. Am 1. Dezember die schönsten Weihnachtssterne an ein sonniges Fenster und einen wärmeren Ort bringen. Bald erscheinen Knospen und gefärbte Hochblätter auf der Euphorbia.

    Warum blüht der Weihnachtsstern nicht?

    Während der Vorbereitungszeit für die Blüte (zwei Monate) kann zufälliges Licht in der Nacht (auch wenn der Fernseher eingeschaltet ist, eine Straßenlampe oder ein vorbeifahrendes Auto) das Knospen von Blütenknospen stören.

    Die Weihnachtssternblätter färben sich gelb, fallen ab oder fallen ab. Was soll ich tun?

    Der Weihnachtsstern ist der schönste: interessante Fakten

    SIEHE AUCH:

    Wir möchten einen schönen Weihnachtsstern kaufen, der Sie mit seiner Blüte immer aufheitert!

    Sanft und luxuriös, exotisch und ungewöhnlich - das alles bezieht sich auf das Klerodendrum. Zahlreiche Pflanzenarten haben die unterschiedlichsten Blütenstände, Farben und Aromen. Ein Liebling der Designer und Blumenzüchter, ein Clerodendrum mit der richtigen Pflege und dem richtigen Schnitt, kann das Interieur in jedem Stil dekorieren.

    Tropischer Gast - Clerodendrum

    Clerodendrum oder lateinisch Clerodendrum aus der Familie der Eisenkrautgewächse umfasst mehr als 400 Arten immergrüner oder halb laubabwerfender Klettersträucher und -reben in seiner Gattung. Vertreter dieser Gattung kommen unter natürlichen Bedingungen in den tropischen Wäldern Afrikas, Asiens und Südamerikas vor.

    Aus dem Lateinischen übersetzt klingt der Name der Pflanze wie ein "Baum des Schicksals". Die Einheimischen sind der festen Überzeugung, dass das Klerodendrum dem Haus Glück bringt. Floristen nennen diese spektakuläre Pflanze "unschuldige Liebe" für die weißen Blüten einiger ihrer Arten.

    Hellgrüne Blätter eines Kerodendrum mit gezackten oder festen Rändern sehen aus wie längliche Herzen und sind mit kleinen Rillen übersät. Die Triebe der Pflanzen sind sehr flexibel, aber sie werden mit dem Alter Holz. Die Blätter und Blüten eines Clerodendrum haben einen sehr angenehmen Geruch und jede seiner Arten strahlt ein einzigartiges Aroma aus.

    Das blühende Klerodendrum ist ein sehr spektakulärer Anblick. Die Blüten sind außergewöhnlich schön und sehen meistens aus wie leuchtende, flatternde Schmetterlinge, aber unter den vielen Pflanzenarten gibt es auch andere interessante Formen von Blütenständen. All diese Pracht kann während der Sommerperiode beobachtet werden - das Klerodendrum ist üppig und langblühend.

    Beliebte Arten von Indoor-Blume von Klerodendrum und Fotos dieser Arten

    Nachfolgend finden Sie Fotos der beliebtesten Arten und Beschreibungen der einzelnen Arten.

  • Clerodendrum Thomson, lateinisch Clerodendrum thomsoniae, ist die bekannteste Art, bei der es sich um eine Kletterpflanze mit großen, breiten Blättern handelt. Blühende, spektakuläre Blütenbüschel in Form von weißen Bechern mit einer blutroten Krone. Clerodendrum Thomson blüht von März bis Hochsommer und kann bei richtiger Pflege die Schönheit seiner Blütenstände im Herbst erfreuen.
  • Clerodendrum duftend, lateinisch Clerodendrum duftend - immergrüner Strauch mit weichhaarigen Blättern und Trieben, der eine Höhe von 2 m erreicht. Blüten mit weißen, zarten Blüten, die ein angenehmes Aroma mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und Veilchen ausstrahlen. Bei richtiger Pflege und ausreichendem Licht kann das ganze Jahr über blühen.
  • Diese Art von Clerodendrum erreicht eine Höhe von bis zu 3 Mestr

    Clerodendrum ist das feinste in Latein Clerodendrum speciosissimum - ein ziemlich großer Strauch mit tetraedrischen Trieben, der bis zu 3 m hoch wird. Die violetten Blüten erinnern an leuchtende tropische Schmetterlinge und sind in Blütenständen gesammelt. Blühendes Klerodendrum wunderschön von Juni bis September.

  • Clerodendrum ugandan, lateinisch Clerodendrum ugandense - gelockter Strauch mit Blüten von seltener Schönheit in lila und blauen Tönen, die die Blumenzüchter "blaue Schmetterlinge" nennen. Die spektakuläre Pflanze liebt das Sonnenlicht, wächst schnell, vermehrt sich leicht und blüht das ganze Jahr über üppig.
  • Clerodendrum ist philippinisch, lateinisch Clerodendrum philippinum - ein Strauch mit großen kugelförmigen Blütenständen aus rosa-weißen Rosen mit einem zarten Jasminduft. Zarte Blüten sehen vor dem Hintergrund dunkelgrüner Samtblätter spektakulär aus.
  • Clerodendrum Bunge, lateinisch Clerodendrum Bungei ist eine schnell wachsende Liane aus China. Sie blüht mit großen Kappen aus leuchtend rosa Sternblüten mit langen Staubblättern, wodurch der Blütenstand an eine Salve festlicher Grüße erinnert. Klerodendrum Bunge blüht fast den ganzen Sommer über.

    Pflege für Indoor Flower Clerodendrum zu Hause

    Wenn Sie möchten, dass das Klerodendrum häufiger und häufiger blüht, schneiden Sie es so oft wie möglich ab.

    Clerodendrum ist eine ziemlich winterharte Pflanze, aber für eine reichhaltige Blüte sind nahezu natürliche Bedingungen erforderlich. Besonders blumenintensive Beleuchtung. In seiner Heimat wächst das Kloerodendrum und dreht sich um die Stämme tropischer Bäume, so dass es zu Hause ständige Unterstützung braucht. Der wichtige Punkt - je öfter die Pflanze geschnitten und gepinnt wird, desto häufiger blüht sie.

    Beleuchtung und Temperatur

    Clerodendrum liebt Licht, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Das westliche und östliche Fenster ist ideal für die Platzierung. Am Südfenster muss die Pflanze vor der aktiven Tagessonne beschattet werden. Auf der Fensterbank der Nordseite blüht das Klösterdendrum nicht - das Tageslicht wird dafür nicht ausreichen. Die optimale Temperatur für eine Pflanze im Sommer liegt zwischen 20 und 25 ° C. Im Winter empfiehlt es sich, die Blüte in einen kühleren Raum mit einer Temperatur von ca. 15 ° C zu stellen.

    Wasser und Feuchtigkeit

    Es wird empfohlen, das Klerodendrum regelmäßig und mäßig zu gießen, bis das obere Koma getrocknet ist. Staunässe ist gefährlich für die Wurzeln der Pflanze. Im Winter wird die Blume seltener gegossen, eine vollständige Austrocknung des Bodens sollte jedoch vermieden werden.

    Clerodendrum kann Feuchtigkeit von der gesamten Oberfläche der Blätter aufnehmen und muss daher regelmäßig besprüht werden. Wasserprozeduren sind auch für die Pflanze wichtig, da sie keine trockene Luft verträgt. Zum Versprühen von idealem Regen- oder Schmelzwasser.

    Florist auf dem Zettel. Schmelzwasser kann leicht zu Hause hergestellt werden. Sie müssen eine Plastikflasche mit Wasser aus einem Hahn füllen und in den Gefrierschrank stellen. Nachdem das Wasser gefroren ist, nehmen Sie die Flasche aus dem Kühlschrank und tauen Sie sie bei Raumtemperatur auf. Schmelzwasser ist fertig.

    Bodenzusammensetzung

    Boden vor dem Pflanzen desinfizieren

    Clerodendrum bevorzugt nahrhafte und leicht saure Böden. Eine Fertigmischung für dekorative Blattpflanzen mit etwas feinkörnigem Sand und Vermiculit ist durchaus geeignet.

    Sie können den Boden selbst vorbereiten, indem Sie zu gleichen Teilen Torf, Laub, Humus, Sodaland und feinen Sand mischen. Es gibt eine andere Möglichkeit, eine Erdmischung für das Klerodendrum zusammenzustellen:

    • 20% feiner Sand
    • 20% Lehmboden
    • 30% Torf
    • 30% der grünen Flächen

    Der Boden muss vor dem Pflanzen desinfiziert werden. Dies schützt die Pflanze vor möglichen Schädlingen oder Pilzen, die sich versehentlich in der Mischung verfangen haben.

    Transplantation und Verband von Zimmerpflanzenklerodendrum

    Die Fütterung sollte alle 10 Tage erfolgen

    Junge Klerodendren werden jährlich im zeitigen Frühjahr und Erwachsene alle drei oder vier Jahre verpflanzt. Es wird empfohlen, die Pflanze im Umschlag neu zu bepflanzen, damit das Wurzelsystem nicht beschädigt wird. Am Boden des Topfes befindet sich eine bis zu 4 cm dicke Drainageschicht in Form von Blähton, Kieselsteinen, Ziegelsteinen oder anderem Material.

    Der Pflanze wird empfohlen, vom frühen Frühling bis zum Herbst alle 10 Tage einen Flüssigdünger für blühende Pflanzen zu verabreichen. Es ist ratsam, Dünger nach dem Frühjahrsschnitt des Clerodendrums hinzuzufügen. Nach dem Verblassen der Pflanze wird die Düngung bis zum Frühjahr eingestellt.

    Beschneiden und Kronenbildung am Clerodendrum

    Im Frühjahr werden beim Umpflanzen die Clerodendrum-Triebe auf ein Drittel der Länge gekürzt. Dieses Verfahren stimuliert eine schnelle Verzweigung und reichliche Blüte - Blütenstände bilden sich nur an jungen Trieben. Wenn die Zweige einer jungen Pflanze stark beschnitten werden, bildet sich ein schöner üppiger Strauch.

    Clerodendrum kann in Form eines Stammbaums gebildet werden. Zu diesem Zweck hinterlässt eine junge Pflanze nur einen starken Trieb. Während der Entwicklung werden alle Seitenzweige entfernt. In einer Höhe von ca. 50 cm wird beschnitten und neue Triebe werden eingeklemmt, wodurch eine üppige Baumkrone entsteht. Alle unteren Fortsätze vom Wurzelhals werden entfernt.

    Blüte- und Ruhezeit

    Die Ruhezeit bei einem Clerodendrum beträgt 3 Wintermonate

    Einige Blumenzüchter fragen sich, warum das Klerodendrum nicht blüht. In den meisten Fällen ist dies auf eine unsachgemäße Wartung der Anlage im Winter zurückzuführen. Für ein Klerodendrum ist eine sehr wichtige Ruhephase, die zur Erholung und zur nächsten reichlichen Blüte notwendig ist. Um die Pflanze für die Ruhe vorzubereiten, sollte im Herbst begonnen werden, wenn die Triebe ihr Wachstum verlangsamen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Bewässerung reduziert und die Fütterung gestoppt.

    Für drei Wintermonate sollte die Pflanze in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von ca. 15 ° C aufgestellt werden. Während dieser Zeit kann das Klerodendrum die Blätter und bloßen Triebe teilweise oder sogar vollständig zurücksetzen. Fürchte dich nicht davor - es ist ein natürlicher Prozess. Mit Beginn des Frühlings werden die Pflanzenstängel um ein Drittel gekürzt und es beginnt, sich mit neuen Kräften zu verzweigen und üppig zu blühen.

    Züchtung von Clerodendrum

    Clerodendrum wird leicht durch Stecklinge vermehrt, die im Wasser Wurzeln schlagen. In der warmen Jahreszeit ist dieser Prozess schneller, aber die Pflanze kann im Winter vermehrt werden. Nach dem Auftreten ausreichend starker Wurzeln werden die Stecklinge in getrennte Töpfe gepflanzt. Um einen üppig schönen Strauch zu erhalten, kann man in einen Topf zwei oder drei bewurzelte Stecklinge pflanzen. Junge Pflanzen sollten wiederholt festgesteckt werden, um eine Krone zu bilden.

    Clerodendrum vermehrt sich und Samen, die in den Boden gesät werden und im März zu gleichen Teilen aus Torf, Sand und Rasen bestehen. Nach dem Erscheinen von vier Blättern tauchen die Sämlinge in getrennte kleine Behälter ein.

    Schädlinge und Krankheiten

    Gefährliche Feinde des Klerodendrum sind Spinnmilben und Weiße Fliege. Wenn Schädlinge entdeckt werden, sollten sie mit einem Seifenschwamm entfernt und die Pflanze zwei- oder dreimal im Abstand von 7 Tagen mit einem Insektizid behandelt werden. Insektenbefall vorbeugen - regelmäßiges Versprühen.

    Clerodendrum ist manchmal von Fäulnis- und Pilzkrankheiten betroffen. Eine kranke Blume kann geheilt werden. Entfernen Sie dazu alle betroffenen Triebe und Wurzeln, behandeln Sie den verbleibenden gesunden Teil der Pflanze mit einem Fungizid und verpflanzen Sie ihn in frische Erde.

    Mögliche Probleme

    Clerodendrum erfordert, wie jede Pflanze, ständige Aufmerksamkeit. Es erfordert viel Arbeit, um seine luxuriösen Knospen zu bewundern. Die außergewöhnliche Schönheit und Dekorativität dieser Pflanze ist jedoch jede Anstrengung wert.

    Sehen Sie sich das Video der Züchterin Helena über die ugandische Clerodendrum-Zimmerpflanze an.

    Clerodendrum-Raum

    In einigen Formen haben die Blüten einen zarten Jasminduft und verbleiben den ganzen Sommer über an den Stielen.

    Arten und Sorten von Clerodendrum mit Fotos

    Klerodendrum - immergrüne oder laubwechselnde Bäume und Sträucher aus der Familie Verben. In der Natur vor allem im tropischen Asien und Afrika verbreitet und in Südamerika zu finden.

    In der Übersetzung bedeutet Klerodendron "Schicksalsbaum". Der Name ist mit der javanischen Legende verbunden, dass diese Pflanze Glück bringt. Die Blume kann auch unter dem Namen Volkameria (Volkameria) gefunden werden, und sein populärer Name ist "unschuldige Liebe".

    Die Blätter der Pflanze sind einfach, gezackt oder mit festen Kanten, herzförmig, mit einer unebenen Oberfläche. Die Triebe sind flexibel, drehen aber schnell Holz. Eine Besonderheit der meisten Arten sind duftende Blüten und Blätter, und jede Art hat ihren eigenen, einzigartigen Geruch.

    Im Innenbereich schätzen Gartenpflanzen ihre erstaunlichen Blüten mit langen Staubblättern. Die Form des Blütenraum-Clerodendrums hat bei fast allen Arten das Aussehen eines Schmetterlings. Bei einigen Arten haben Blumen jedoch eine andere, nicht weniger interessante Form, die an exotische Blumensträuße erinnert.

    Mit guter Pflege für die Klerodendru zu Hause, kann es für die vertikale Gartenarbeit verwendet werden. Um eine kompakte Buschpflanze zu erhalten, muss sie richtig beschnitten werden.

    Außerdem können Sie sich mit der Beschreibung und den Fotos der Arten und Sorten von Klerodendrum vertraut machen, die in der Indoor-Blumenzucht kultiviert werden.

    Clerodendrum Thompson ist eine Kletterliane mit schnell wachsenden, dünnen, glatten Trieben. Laubwechselnd, denn der Winter kann die Blätter verlieren, wenn auch nicht alle. Darin ist alles schön: prächtige weiße und rote Blüten und wunderschöne, riesige Blätter. Blüten sind Gruppen von weißen herzförmigen Blüten mit blutroten "Tröpfchen" an den Enden. Zu Hause blüht es im März und Juni üppig, manchmal auch im Herbst, dann können den ganzen Winter über ein paar Blumensträuße hängen. Resistent gegen Dürre. Obwohl die Pflege des Clerodendrum Thompson zu Hause regelmäßig Gießen tut nicht weh. Wenn die Hitze einsetzt - ab 15 -, nehmen Sie sie in die Sonne.

    Wallochs Clerodendrum besticht durch luxuriöses Laub und blühenden Reichtum. Lange herabhängende Blütenstände ähneln Glyzinien und weiße asymmetrische Blüten ähneln flatternden Schmetterlingen. Abgerundet wird das Bild durch einen schönen zarten Duft mit Jasminnoten, für den es in China "nickender Jasmin" heißt.

    Walloch Clerodendrum stammt aus den Gebirgsregionen Indiens, Nepals, Bangladeschs und Südchinas (aus einer Höhe von 100 bis 1200 m) und hat ein subtropisches Klima.

    Die Pflanze wurde nach dem dänischen Chirurgen und Botaniker Nathaniel Walich benannt, der von 1817 bis 1842 den Botanischen Garten von Kalkutta leitete und mit dessen Hilfe im Laufe der Jahre zahlreiche botanische Expeditionen nach Indien, Nepal und Birma unternommen wurden. Viele neue Pflanzen gingen nach England. In Europa und dann in Amerika wurde es in Gewächshäusern und in Ländern mit geeignetem Klima und geeigneten Gärten angebaut. Doch erst 1999 begann der industrielle Anbau dieser Pflanze, wodurch sie leichter zugänglich wurde.

    Wir haben diese Pflanze nach wie vor selten, obwohl in den letzten Jahren die Sorte Prospero zum Verkauf angeboten wurde.

    Prospero Clerodendrum - in der Natur sind dies immergrüne Sträucher oder kleine Bäume von bis zu 2 bis 4 m Höhe, die für Mitglieder der Familie Gubotsvetnye charakteristisch sind und leicht vierseitig verzweigte Stängel aufweisen.

    Bei Raumtemperatur erreicht die hochwertige Pflanze eine Höhe von maximal 50 cm.

    Wie auf dem Foto zu sehen ist, zeichnet sich dieses Innen-Clerodendrum durch sehr schöne glänzende, gewellte Ränder und lanzettlich dunkelgrüne Blätter von bis zu 15 cm Länge aus:

    Ab Ende August sind die Triebenden von üppig hängenden Blütenständen gekrönt, die nacheinander 1,5 bis 2 Monate blühen. Ganz große Blüten haben 5 ovale Blütenblätter und lange, weit reichende Staubblätter und Stempel. Im Gegensatz zu den natürlichen Arten ist es nicht korallenrot, sondern grün und bricht nicht das Weiß langer, mehr als 20 cm langer Blütenstände. Die Blütenblätter sind von einem aufgeblähten sternförmigen Calyrodendrum umgeben, das für das Clerodendrum charakteristisch ist.

    Filipino Clerodendrum hat Blüten mit einem ziemlich starken, angenehmen Aroma, das an den Duft von Jasmin erinnert und in den Abend- und Nachtstunden zunimmt. Wunderbare rosa-weiße Blütenstände von 2-3 Zentimetern "Rosen" sehen vor dem Hintergrund von samtigen, breiten dunkelgrünen Blättern sehr schön aus. Die Blütenstände haben eine Größe von bis zu 20 cm. Sie sind pflegeleicht, wachsen schnell und sind resistent gegen Schädlinge.

    Wie Sie auf dem Foto sehen können, kann die Pflanze bei der Pflege eines Phylmipin-Clerodendrums zu Hause leicht durch Schichtung vermehrt werden:

    Innerhalb von 1-2 Monaten bilden sich um den Hauptstamm zahlreiche Pflanzen, "Kinder", die leicht zu pflanzen sind.

    Klerodendrum duftend - immergrüne Sträucher 1-2 m groß, mit kurz weichhaarigen Trieben. Lässt kurz weichhaarig. Die Blüten sind außen weiß, rosafarben, oft Frottee, mit einem starken angenehmen Geruch mit einem Hauch von Veilchen und Zitrusfrüchten. Zu Hause blüht es fast das ganze Jahr mit genügend Licht.

    Clerodendrum ist das schönste - ein immergrüner, bis zu 3 m hoher Strauch mit vierseitigen Trieben. In dieser Indoor-Blüte sind die Blätter des Klerodendrum groß, glänzend, weich, kurz weichhaarig, herzförmig und gegenständig angeordnet. Blattstiele lang, stumpfrot. Blüten in apikalen Rispen, Kelch lila, Krone dunkelrot. Blüht von Juni bis September reichlich.

    Pflege für Wallroch, Thompson, Prospero und Filipino Clerodendrum zu Hause (mit Foto und Video)

    Bei der Pflege von Prosperos Clerodendrum und anderen Sorten ist es notwendig, der Pflanze ein reichhaltiges, lockeres Substrat zur Verfügung zu stellen. Daher ist es gut, dem Universalboden Biohumus oder Kompost sowie Flusssand und Perlit zuzusetzen. Die Reaktion des Bodens sollte leicht sauer sein.

    Nach der Transplantation muss die Pflanze unter den gleichen Bedingungen gehalten werden. Im Dezember sollte die Temperatur schrittweise auf +15 Grad gesenkt werden, um die relative Ruhezeit von 2 Monaten zu überstehen. Wenn in dieser Zeit kein Licht vorhanden ist, kann die Pflanze ihre Blätter teilweise abwerfen. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Fütterung gestoppt und im Frühjahr mit einer Zunahme der Lichtmenge und einer Häufigkeit von 2-mal pro Monat wieder aufgenommen werden.

    Auf dem Foto der Pflege für Clerodendrum zu Hause sehen Sie, dass die Pflanze in diffusem Licht gehalten werden sollte:

    Die Blume ist anspruchsvoll im Licht, verträgt aber kein direktes Sonnenlicht. Die Pflanze ist thermophil, auch nachts sollte die Lufttemperatur +18 Grad nicht unterschreiten. Ein Anstieg von bis zu +24 Grad ist akzeptabel, es ist jedoch schwierig, die erforderliche Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Sprühen Sie die Pflanze regelmäßig ein, die Blüten leiden nicht darunter. Wenn die Luft im Raum zu trocken ist, stellen Sie Wasserbehälter daneben oder stellen Sie nasse Handtücher auf die Heizkörper, da die Blüte andernfalls nach 3 Wochen enden kann.

    Achten Sie auf das Foto zur Pflege des Thrompson-Clerodendrums zu Hause - die Erde sollte mäßig feucht gehalten werden und zwischen dem Gießen nur ein wenig trocken sein, sonst beginnen die Blätter zu welken:

    Im Frühjahr und Frühsommer ist es sinnvoll, gelegentlich organische Dünger für die Düngung zu verwenden - gekaufte Königskerze, Biohumus oder Lignohumat, aber versuchen Sie, es nicht mit organischen Stoffen zu übertreiben - die Mastpflanzen bilden sehr große Blätter, blühen aber ungern.

    Pflege des Klerodendrums zu Hause: Fortpflanzung und Schnitt (mit Foto)

    Die Vermehrung von Clerodendrum zu Hause erfolgt durch Samen und vegetativ (Stecklinge). Die verlängerten Triebe der Zimmerblume werden auf die Hälfte der Länge geschnitten. Diese beschnittenen Sprosse werden verwendet, um neue Pflanzen weiter zu züchten. Die beste Zeit zum Pfropfen zu Hause ist die Zeit von April bis September.

    Die restlichen Triebe nach dem Beschneiden sortiert, in kleine Stecklinge schneiden. Es ist wünschenswert, drei Knospenreihen an jedem Griff zu belassen. Die Stecklinge werden in Wasser gelegt und mit einem transparenten Beutel bedeckt. Nach einiger Zeit erscheinen Wurzeln auf den Stecklingen. Die Wurzeln der Pflanze sind sehr spröde, deshalb müssen Sie beim Umpflanzen vorsichtig damit umgehen.

    Der Boden zum Wurzeln wählen locker, fruchtbar, durchlässig. Bevor Sie die Stecklinge in den Behälter pflanzen, müssen Sie Steine ​​oder Schaumstücke gut abtropfen lassen. Dann gießen Sie 1/3 des Topfes in den vorbereiteten Boden, gießen Sie es über. Halten Sie den Schaft mit den nachgewachsenen Wurzeln vorsichtig in der Mitte des Topfes, bedecken Sie ihn mit Erde, gießen Sie ihn darüber und füllen Sie ihn mit der erforderlichen Menge. Decken Sie den Stiel von oben gut mit einem durchsichtigen Beutel ab und legen Sie ihn an einen Ort, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

    Die Pflanze kann in Form von Kriechpflanzen oder einem Busch angebaut werden. Im ersten Fall sollten die Triebe auf einer Unterlage nach oben gerichtet sein. Eine in Form einer Liane gewachsene Blume blüht nicht so üppig wie sie in Form eines Busches wächst.

    Die buschartige Form einer schnell wachsenden Liane wird durch Kneifen oder Beschneiden befestigt. Sie können jederzeit während des aktiven Wachstums der Pflanze kneifen. Clerodendrum wird zu Hause entweder im Herbst, nachdem das sichtbare Wachstum abgeklungen ist, oder im späten Winter und frühen Frühling beschnitten. Alte Triebe um etwa ein Drittel beschnitten.

    Das Foto von Pflege und Trimmen des Klerodendrums zu Hause zeigt, wie diese Operation durchgeführt wird:

    Krankheiten und Schädlinge des Innenclerodendrums

    Clerodendrum ist ebenso anfällig für Krankheiten und Schädlinge wie andere Pflanzen.

    Die Blätter färben sich gelb, hängen und fallen ab, wenn die Erde im Topf trocken ist. Es sollte mit warmem Wasser gewässert werden und das Laub besprühen.

    Einige Blätter fallen im Winter. Dies ist die natürliche Phase der Pflanzenentwicklung während der Winterruhe. Keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Die Blätter wachsen im Frühjahr nach.

    Normalerweise blüht die Blume nicht. Dies ist möglich, wenn keine kühle Überwinterung mit reduzierter Bewässerung stattgefunden hat.

    Stängel gestreckt, neue Blätter sind klein. Dies ist auf einen Mangel an Beleuchtung oder Strom zurückzuführen. Es ist notwendig, die Beleuchtungsstärke zu erhöhen, zusätzliche Fütterung vorzunehmen

    Die Blüten fallen ab, wenn im Raum niedrige Temperaturen, trockene Luft oder Bodenfeuchtigkeit herrschen. Es ist notwendig, die Temperatur im Raum zu erhöhen und die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

    Gelbbraune Flecken auf den Blättern von Clerodendron treten aufgrund von Sonnenbrand auf. Die Pflanze muss im Halbschatten umgestellt werden.

    Und jetzt schauen Sie sich das Video zur häuslichen Pflege von Thlepsons Clerodendrum und anderen Spezies an:

    http://k-dou18.ru/klerodendrum-obrezka-v-domashnih-uslo/
  • Publikationen Von Mehrjährigen Blumen