Kräuter

Luther berbank

Benannt zu Ehren von Luther Burbank - amerikanischer Züchter, der sich erstmals in Amerika mit der Auswahl von Clematis befasste.
Kräftige Strauchrebe von 2,5 bis 4 (5) m Länge mit rotbraunen Trieben. Im Busch durchschnittlich 10 Triebe. Die Blätter sind komplex, von 3-5 Blättern lederartig. Die Blüten sind breit, sehr groß, 16-20 cm im Durchmesser. Kelchblätter b, sie sind spitzelliptisch, mit gewellten Rändern, purpurviolett, mit einer weiß gefärbten, kurz weichhaarigen Rückseite; im Sommer verblasst ihre Farbe und mit sinkender Temperatur wird sie heller und gleichmäßiger. Die Staubbeutel sind groß, gelb und hellgelb. Blüht reichlich oder sehr reichlich und ununterbrochen (von Juni bis September) an den Trieben des laufenden Jahres. Auf dem Trieb von 9-12 Blumen.

Empfohlen für die vertikale Gartenarbeit.

http://www.clematis-igor.ru/index.php/catalog/klematisi/luther-berbank-detail

Clematis Luther Burbank
Clematis Luther Burbank

Clematis Luther Burbank
Clematis Luther Burbank

Beschreibung

Kaufen Sie Clematis Luther Burbank (Clematis Luther Burbank) in Voronezh mit Lieferung in Russland Groß-und Einzelhandel in der Gärtnerei Florini.

Clematis "Luther Burbank" Clematis "Luther Burbank"

Höhe von 3 - 4 m, Blütendurchmesser 15 - 20 cm, von Juni bis September reichlich blühend. Unterscheidet sich in großen Blütenständen. Kelchblätter mit
gewellte Ränder von lila-violetter Farbe. Entwickelt sich in sonnigen Gebieten besser. Der Boden braucht leicht, fruchtbar, sandig, aber unprätentiös.


Wie man Clematis mit einem geschlossenen Wurzelsystem pflanzt. Clematis „Luther Burbank“ anpflanzen

Alle Stauden sind in der Regel nicht skurril. Pflanzen mit einem geschlossenen Wurzelsystem können von Frühling bis Herbst gepflanzt werden. Es muss daran erinnert werden, dass verschiedene Stauden sich unterschiedlich auf die Sonne beziehen. Zum Anpflanzen von Waldrebe braucht man einen sonnigen Platz, der sowohl im Winter als auch im Sommer vor starken Winden geschützt ist. Platz zum Pflanzen wählen trocken, ohne stehendes Wasser im Frühjahr. Das Loch für die Blüte mit einem geschlossenen Wurzelsystem sollte etwas mehr Kapazität haben. Entfernen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Mit restlichem Boden bedecken und gut verschütten. Der Wurzelhals kann leicht eingegraben sein.

Anbau und Pflege

Im Frühjahr vergießen Clematis Kalkmilch (200 g Kalk pro 10 Liter Wasser pro Quadratmeter). Bei trockenem Wetter gießen Waldreben nicht häufig, aber reichlich, damit der Wasserstrahl nicht in die Mitte des Busches fällt. Clematis werden mindestens vier Mal pro Saison nach dem Gießen mit Mineraldünger mit Spurenelementen in einer Menge von 20-40 g pro 10 l Wasser oder verdünnt mit fermentierter Königskerze (1:10) gefüttert. Mineralische und organische Ergänzungsmittel wechseln sich ab. Im Sommer werden die Pflanzen einmal im Monat mit einer schwachen Lösung von Borsäure (1-2 g) und Kaliumpermanganat (2-3 g pro 10 l Wasser) bewässert und die Büsche mit Harnstoff (0,5 Esslöffel pro 10 l Wasser) besprüht. Da Waldrebe unter Überhitzung und trockenem Boden leiden kann, sollte die Bepflanzung im Frühjahr nach dem ersten Gießen und Lockern mit Torf oder Humus (im Norden) oder Sägemehl (im Süden) gemulcht werden. Um den Boden vor Überhitzung zu schützen und den unteren Teil der Triebe zu schließen, „peitschen“ Sie die Klematis mit den Helfern. Nur im Frühjahr werden die Rebstöcke zunächst an einer Stütze in die richtige Richtung geführt und festgebunden. Andernfalls verflechten sich die wachsenden Triebe so sehr, dass es nicht möglich ist, sie auf irgendeine Weise zu entwirren. Nur bei den Sorten der Integrifolia-Gruppe können Triebe und Blätter die Stützen nicht verdrehen, daher sind sie gebunden, da sie den ganzen Sommer über wachsen. Im Herbst, vor dem Schutz für den Winter, werden die Waldreben beschnitten und gründlich von alten Blättern gereinigt. In den ersten zwei oder drei Jahren müssen junge Exemplare besonders sorgfältig gepflegt werden: Im Herbst oder Frühjahr wird alle 10 Minuten gut verrotteter Mist mit Kali- und Phosphordünger sowie Holzasche (je eine Handvoll für einen Humus-Eimer) in die Büsche geschüttet. 15 Tage in kleinen Dosen.

Zucht

Es gibt zwei Hauptarten der Vermehrung aller Pflanzen: Saatgut und vegetatives Saatgut. Saatgut ist die Aussaat von Samen, bei der vegetative Methode werden Pflanzenteile verwendet: Wurzeln, Stecklinge, Grün- und Holzstecklinge.

Samen

Samen zur Vermehrung der hybriden großblütigen Waldrebe können da nicht gewachsene Sämlinge wiederholen nicht die Eigenschaften und Sortenmerkmale der Mutterpflanze, das Verfahren ist nur zur Vermehrung von Arten kleinblütiger Clematis geeignet.

Die Aufteilung des Busches.

Dies ist die einfachste Clematis-Züchtungsmethode, die jedem Farbliebhaber zur Verfügung steht. Es ist möglich, die Sträucher 5-6 Jahre nach dem Pflanzen im Herbst oder Frühjahr zu teilen. Einen Busch ausgraben, in mehrere Teile teilen, jeden Teil nach den im Abschnitt Landung angegebenen Regeln pflanzen.

Wenn der Strauch sehr groß ist und nicht gegraben werden kann, muss er auf einer Seite gegraben und ein Teil der Pflanze mit einer Schaufel abgetrennt werden.

  • Vorteile der Methode: Die resultierenden Pflanzen blühen schnell.
  • Nachteile: Alle Krankheiten des mütterlichen Strauches werden übertragen, in einigen Fällen überleben die Pflanzen aufgrund einer Störung des Gleichgewichts der Wurzeln und Triebe nicht gut.

Reproduktion durch Schichtung

Im Frühjahr oder Herbst werden 5-10 cm tiefe Rillen radial aus dem Busch gegraben, in die mit Drahtbügeln gepresste, mit Erde oder Torf bedeckte Seitentriebe eingelegt werden.
Ein Jahr später können Wurzeltriebe von der Pflanze getrennt und selbständig gepflanzt werden.

  • Vorteile der Methode: Einfache Anwendung, reduziert nicht die Dekorativität der Mutterbüsche.
  • Nachteile: Übertragen werden können Krankheiten der Mutterpflanzen, die für den industriellen Einsatz nicht geeignet sind.

Krankheiten und Schädlinge

Clematis ist eine langlebige und gesunde Pflanze, kann aber manchmal von Krankheiten und Schädlingen befallen werden.

Alle bestehenden Pflanzenkrankheiten werden in zwei Gruppen eingeteilt: infektiös und nicht infektiös. Die Erreger von Infektionskrankheiten sind Pilze, Bakterien und Viren. Die Ursache für nichtübertragbare Krankheiten sind ungünstige Wachstumsbedingungen.

Alle Aktivitäten, deren Ziel die Pflanzengesundheit ist, sind in vorbeugende und ordnungsgemäße Heilung unterteilt. Vorbeugende Maßnahmen werden jährlich durchgeführt, alle gesunden Pflanzen werden verarbeitet. Therapeutische Maßnahmen werden mit dem Auftreten von Krankheitszeichen oder Schädlingen durchgeführt.

Die Hauptfeinde von Clematis sind Pilzkrankheiten. Die gefährlichsten von ihnen sind Fusarium und Welke. Diese Krankheiten tragen zu erhöhter Luftfeuchtigkeit und Staunässe im Boden bei. Die besten Maßnahmen zur Kontrolle und Vorbeugung - Einhaltung der agrartechnischen Maßnahmen, ein guter Ort für die Anlandung von Clematis. Wenn eine Pilzkrankheit auftritt, müssen die beschädigten Pflanzenteile sanitär beschnitten werden, alle ausgeschnittenen Reste müssen verbrannt werden. Pflanzen können mit 1% Bordeaux-Mischung, Kupfer- oder Eisensulfat besprüht werden.
Gegen das Welken der Triebe werden der Boden und die Triebgrundlagen mit Basezol (20 g pro 10 l Wasser) oder einem anderen zugelassenen Fungizid besprüht.

Gute Ergebnisse zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen ergeben eine Landung in der Nähe von Clematis Ringelblume oder Ringelblume. Diese Einjährigen beschneiden die Basis der Clematis-Triebe, weisen mit ihrem spezifischen Geruch Insektenschädlinge ab und behindern das Unkraut nicht, da sie im Herbst entfernt werden. Außerdem sehen die meisten Waldreben vor dem Hintergrund dieser gelb-orangen Pflanzen sehr schön aus.

http://www.florini.ru/products/klematis-lyuter-burbankclematis-luther-burbank/

Wählen Sie Clematis exklusiv für die Region Moskau

Bei der Auswahl der Zierpflanzen für Ihr Ferienhaus müssen Sie das Klima dieser Region berücksichtigen. Clematis für die Region Moskau (Sorten, ihre Beschreibung und weiteres Foto) müssen sich daher durch Beständigkeit gegen plötzliche Änderungen der Wetterbedingungen auszeichnen. Das Hauptmerkmal dieser tropischen "Bewohner" ist, dass sie Wärme und Licht lieben. In gemäßigten Breiten fühlt sich nur der Anbau von Hybridsorten wohl. Darüber hinaus strahlen sie üppige und üppige Blüten aus, ohne dass der Gärtner sorgfältig darauf achten muss.

Viele von ihnen passen sich perfekt an unterschiedliche Bedingungen an. Wie alle Kulturen benötigen diese Pflanzen eine angemessene Bepflanzung und Pflege. Bewässerung, Schnitt und Dressing tragen zur aktiven Entwicklung von Clematis bei.

Moskauer Gebiet, treffen die folgenden Sorten

Top so sanft, aber in der Tat - stark und widerstandsfähig. Eine solche Beschreibung ist für diese Zierreben durchaus geeignet. In freier Wildbahn sind sie überall zu finden. Das kann sein:

Vor dem Touristen erscheinen sie entweder in Form von gewundenen vertikalen "Teppichen" oder mächtigen Sträuchern. Solche Wildarten haben Miniaturblüten. Während Clematis-Sorten für die Moskauer Region (Foto mit Beschreibungen gleich unten) große Blüten auszeichnen. Sie können alle Arten von Farben sein, von schneeweiß bis schwarz und burgunderfarben. Es gibt Sorten, bei denen Blumen in luxuriösen Blütenständen von 3-7 Stück in einem Strauß gesammelt werden. Es beeinflusst die Form von jedem von ihnen. Eine Blume kann präsentiert werden:

Sie können diese schönen Knospen im Mai bewundern und müssen sich im September von ihnen verabschieden. Die Hauptstiele erreichen eine Länge von etwa 5 Metern. Sie sind exquisit mit dunkelgrünem Laub dekoriert. Aufgrund der Tatsache, dass die Blätter paarweise oder abwechselnd angeordnet sind, hat die Pflanze ein wunderschönes Aussehen. An einem Ort können diese Hybriden mehr als 30 Jahre "leben". Sie müssen jedoch wissen, dass es nicht empfohlen wird, Sorten mit einem Kernwurzelsystem zu verpflanzen.

Triebe können sich sehr intensiv entwickeln. So bilden sich in der Mitte des Busches dichte Trauben, die schließlich austrocknen. Daher müssen sie ausdünnen, und der Busch selbst wird beschnitten. Es hat keinen Einfluss auf die Blütenpracht.

"Ville de Lyon" - Monsieur aus Frankreich

Es überträgt perfekt kalte Winter mittlerer Breiten, daher müssen seine Zweige nicht abgedeckt werden. Der Gärtner muss sich keine Sorgen machen, dass Laub und Stängel Pilze oder andere Krankheiten befallen. Er hat eine ausgezeichnete "Immunität". Wie zu erwarten, kann sich nur ein richtiger Franzose einer solchen Ausdauer rühmen.

Während des ganzen Sommers werden die Besitzer seine karminroten Blüten bewundern, die sich auf einen Durchmesser von 12-15 cm ausdehnen. Diese farbenfrohen Schirme wirken harmonisch auf jungen, bräunlichen Trieben (bis zu 4 m). Die gesättigten roten Blütenblätter der Clematis „Ville de Lyon“ sind mit leichten Wellen gemalt. Gleichzeitig verleiht der zottelige Mittelteil diesem „Teppich der Liebe“ etwas Exotisches.

Zum Anpflanzen fit im zeitigen Frühjahr oder Herbst. Es ist wünschenswert, dass die Gefahr von Nachttemperaturabfällen vorbei ist.

"Zigeunerkönigin" - blaues Blut

Diese Sorte wird auch die "Königin der Zigeuner" genannt. In der Tat ähneln die Gesamtblumen von lila-violetten Farbtönen mit verdünnten Blütenblättern (4 bis 6 Stück) dem Rock eines romanischen Mädchens. Der Durchmesser dieser samtigen Schirme kann 11 oder 18 cm betragen, als Dekoration dienen lila Staubbeutel, die von scharlachroten Pollen getragen werden. Clematis "Zigeunerkönigin" schätzen viele Gärtner für:

  • Krankheitsresistenz;
  • üppige Blüte, die in der Sonne nicht verblasst;
  • Frosttoleranz (bis -30 ° C);
  • die Fähigkeit, auf schattierten Flächen großartig zu wachsen.

Die Blütezeit beginnt am 15. Juli und dauert bis zum ersten Oktoberfrost. Auf den jungen Trieben (Top Five) blühen luxuriöse Knospen. Insgesamt können bis zu 20 solcher bezaubernden "Schönheiten" am Stiel sein.

Die Wahl des Ortes ist sehr wichtig. Das Grundstück sollte sich mäßig erwärmen und von der Sonne beleuchtet werden. Übermäßige Schatten und Hitze werden für ihn katastrophal sein. Pflanze eine Pflanze kostet 20-35 cm von der Wand / Zaun.

"Rouge Cardinal" - eine Person von geistiger Würde

Aus dem Französischen übersetzt, klingt dieser Name wie ein roter Kardinal. Die Pflanze ist gut geeignet. Große Samtblumen haben einen burgunderfarbenen Farbton. Wenn der Strauch im Frühling blüht, erregt er Ehrfurcht. Sein spektakulärer Blick trägt Beobachter in die Zeit der Musketiere. Eine solche Beschreibung des Clematis Rouge Cardinal rechtfertigt seinen Namen in vollem Umfang.

Junge Triebe von Kletterpflanzen müssen so zusammengebunden werden, dass der Strauch in die richtige Richtung wächst und die gewünschte Form annimmt. In den Sommermonaten setzte er deshalb 3 bis 5 Triebe ein.

Für diese Sorten eignen sich keine salzhaltigen, sauren, feuchten und schweren Böden. Die Alkalität sollte so gering und neutral wie möglich sein. Ideal ist lehmiger, gedüngter Boden.

"General Sikorsky" - der Kommandant und Politiker in einer Person

Diese Waldrebe kam aus Polen nach Russland. Hier brachten die Züchter 1965 einen Hybrid, der sowohl gegen schnelle Temperaturwechsel als auch gegen Pilzkrankheiten resistent ist. Hellviolette Blütenblätter mit einem bläulichen Schimmer sind hervorragend entlang lebender Stützen gewebt von:

Clematis "General Sikorsky" kann auch in einem Behälter sicher angebaut werden. Sein Laub und seine Blüte sind am üppigsten und dichtesten, wenn sie im Halbschatten gepflanzt werden. Trotz eines so lauten Titels verträgt diese Sorte keine Hitze. Trockener Sommer führt dazu, dass er schnell verblasst. In diesem Fall bekommen die Knospen einen blassen Farbton.

Nach dem Pflanzen muss der Sämling gefüttert werden. Während der Vegetationsperiode werden stickstoffhaltige Düngemittel ausgebracht, damit die Waldrebe prächtig blüht. Geben Sie bis zum Ende des Frühlings Asche oder Kalidünger in den Boden. Organische Stoffe und Torf zerstören nur den jungen Spross.

Luther Burbank ist mehr als ein Züchter

Zu Ehren dieses großen Wissenschaftlers wurde eine einzigartige Hybride tropischer Reben benannt. In der Zucht war dieser Mann ein Pionier.

Violett hängender Teppich aus großen Blüten lässt keinen Passanten gleichgültig. Sie können diesen Luxus für ein halbes Jahr genießen. Zu den wichtigen Merkmalen von Clematis Luther Burbank gehören:

  • der Stängel wächst auf 5 Meter;
  • Die Größe einer einzelnen Blüte hat einen Durchmesser von etwa 24 cm.
  • in einem busch entwickeln sich bis zu 10 lianen;
  • Staubbeutel sind sehr groß.

Auf einem Trieb finden Sie bis zu 12 Blumen. Die elliptische Form der gewellten Blütenblätter schafft einen spektakulären Look.

In jeder folgenden Saison muss die Pflanze vertieft werden. Dazu füllen Sie einfach den Wurzelhals mit einer weiteren Erdschicht.

"Nikolay Rubtsov" - ein lyrischer Exkurs

Offensichtlich ist die außergewöhnliche Färbung dieser Blumen für viele Dichter zu einem Inspirationsportal geworden. In dieser Hinsicht wurde es nach einem von ihnen benannt. Seine Beschreibung ist einer literarischen Arbeit würdig. Auf den Clematis-Lila-Regenschirmen Nikolai Rubtsov schien jemand mit einem Pinsel originale weiße Streifen gezeichnet zu haben. In der Mitte über den Blütenblättern erhebt sich eine Amphore von Staubbeuteln, die einer kostbaren Vase aus der Renaissance ähnelt. Die Zweige der Hybride sind so eng miteinander verflochten, dass sie einen prächtigen Kranz / Tiara von leuchtenden Farben bilden. An den Trieben halten sich die Knospen etwa einen Monat und fallen dann ab.

Es wird auch nicht empfohlen, sie im Freien zu pflanzen, da sie sonst blass werden können.

"Niobe" - verursachte die Ablehnung der Götter

Die Züchter beschlossen, dieser schönen Waldrebe den Namen Niobe zu geben, weil ihre purpurroten Blüten sie an die Geschichte einer trauernden Mutter erinnern. In einem Moment verlor sie 14 Kinder, hingerichtet durch den Willen der skrupellosen Diana und Apollo. Es ist die dunkelrote Farbe der gewellten Blütenblätter, die von ihrem Kummer zeugt. Dies ist jedoch nur ein Mythos.

Der Strauch wird bis zu 1 Meter breit und bis zu 2,5 Meter hoch. Im Frühjahr sieht man an den Trieben die schwarzen Knospen mit einem leichten rötlichen Schimmer. Im Laufe der Zeit erhellen sie sich.

Obwohl die Hybride als frostbeständig gilt, empfehlen Agronomen, die Zweige für den Winter fest einzuwickeln.

"Nellie Moser" - oh, was für eine Frau

Zum ersten Mal, nachdem sie diese weißen und rosa Regenschirme gesehen haben, sind viele bereit, diesen Satz auszurufen. In der Mitte jedes der 9-11 weißen Blütenblätter ist ein breiter rosa Streifen gezeichnet. Im Gegensatz zu allen anderen Clematis-Sorten hat Nelly Moser eine einzigartige Kelchblattstruktur. Die Blütenblätter sind in zwei Reihen in einem Schachbrettmuster angeordnet. Dank dieser Struktur sehen sie ungewöhnlich beeindruckend aus. Wenn der Anbau von Pflanzen solche Momente berücksichtigen sollte:

  • in der sengenden Sonne brennt die Blüte aus;
  • die ersten Knospen erscheinen am Ende des Frühlings auf alten Zweigen;
  • im Herbst sind sie an jungen Trieben zu beobachten.

Bei trockenem Wetter sollte die Pflanze öfter als einmal pro Woche gegossen werden. Nach diesem Vorgang ist es wichtig, den Boden zu lockern und alle Unkräuter aus dem Garten zu entfernen.

"Ballerina" - Eleganz in jeder Runde

Das Aussehen dieser "Schönheit" erinnert die Braut sehr. Das scharlachrote, leicht behaarte Mittelzentrum zerstört diese Illusion jedoch sofort. Die herausragende Ballettschauspielerin Maya Plisetskaya war die Muse, die die Botaniker zu diesem Wunder inspirierte.

Clematis Stiel "Ballerina" stapft langsam. Er zog nur bis zu 3 Meter aus. Prächtige weiße Blüten heben sich hell von einem grünen Blatt ab (jedes hat einen Durchmesser von 15 cm). Der Busch hat eine so spektakuläre Aussicht, dass sogar Rosen in den Hintergrund treten. Die Knospen blühen sowohl am letztjährigen (im Juni) als auch am jungen (im Juli) Stängel.

3-5 Stunden vor dem Einpflanzen sollte die Sämlingswurzel eingeweicht werden. Der erste Schritt in das Loch ist, die Drainage zu verlegen, mit Erde zu bedecken (5 cm Schicht) und die Wurzeln der Pflanze sanft zu begradigen.

"Hoffnung" stirbt nie

Zweifellos sagt dieser Name sofort alles über die sowjetische Frau aus. 1969 wurde die Sorte von einem einfachen Blumenliebhaber gezüchtet, der sich entschied, die Erinnerung an ihre Schwester aufrechtzuerhalten und ihn Clematis "Hoffnung" nannte.

Zweimal in der Saison (im Sommer und Herbst) wirft dieses einzigartige Exemplar große hellrosa Blüten aus. Die Blütenblätter sehen elegant hellviolett gestreift aus. Während die gelblichen Staubbeutel wunderbar mit sich ausbreitenden Blütenblättern kombiniert werden.

Der Stiel sollte Ende Oktober oder Anfang November geschnitten werden.

Jeder ausführliche Gärtner kann aus mehreren ausführlichen Beschreibungen und lebendigen Fotos von zehn Clematis-Sorten für die Region Moskau wählen. Sie wachsen problemlos nebeneinander und schaffen auf dem Land erstaunliche lebendige Vorhänge.

http://glav-dacha.ru/klematisy-sorta-dlya-podmoskovya-opisanie-foto/

Clematis Clématis Luther Burbank

  • Größe Preis
  • Wurzeln, Knollen, Zwiebeln, 1 Stck.
    350 reiben.

Artikel wurde aufgeschoben

  • 500 g 800 reiben.
  • 1 Liter 550 reiben.
  • 1 Liter 550 reiben.

Diese Website dient nur zu Informationszwecken und ist in keinem Fall ein öffentliches Angebot im Sinne von Artikel 437 Absatz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs der Russischen Föderation.

Erlauben Sie uns, Ihnen auf dieser Website kurze Benachrichtigungen über Verkäufe und Rabatte, nützliche Tipps für Gärtner und andere interessante Informationen über den Garten und den Garten zu senden.

Probieren Sie es aus! Sie werden es mögen, und wenn nicht, können Sie immer ablehnen.

http://semiramisgardens.ru/catalog/klematis-luther-burbank.html

Clematis Luther Burbank

250.00р

Verfügbare Optionen

Clematis "Luther Burbank" oder, wie sie es nennen - Clematis, wird für die vertikale Gartenarbeit verwendet. Clematis sind Strauchreben. Sie werden an windgeschützten Orten zur Unterstützung gepflanzt.

Erwachsene Pflanze erreicht 5 Meter. Es wächst schnell, Triebe wachsen um 1-2 Meter pro Jahr.

Blüten - groß, erreichen einen Durchmesser von 25 Zentimetern. Farbe - lila - lila, mit gelben Staubbeuteln in der Mitte. Blüht üppig und lang genug. Die Blütezeit ist Juli-September. Liana hat Obstkisten.

Das Zurückschneiden sollte im Herbst oder in der ganzen Pflanze erfolgen oder einen kleinen Teil hinterlassen, damit die Blüte früher einsetzt.

Clematis „Luther Burbank“ verträgt sehr gut niedrige Temperaturen (bis zu - 30 Grad). Benötigt keine besondere Pflege, sondern muss entwässert werden. Die Pflanze wächst auf normalen Böden gut, entwickelt sich aber am besten auf fruchtbaren, lockeren, sandigen und lehmigen Böden. Clematis mag auch Sonne und Halbschatten gleichermaßen und regelmäßig gießen.

http://www.sarsad.ru/index.php?route=product/productproduct_id=264

Die einfachsten Clematis-Sorten mit Fotos und Beschreibungen

Hinzufügen eines Artikels zu einer neuen Sammlung

Clematis gilt als exotische Pflanze. Aber sein launisches Temperament ist oft übertrieben. Sogar ein Anfänger kann eine schöne Liane in seinem Garten bekommen. Wählen Sie dazu die einfachste Clematis-Sorte.

Clematis sind anders. Und in fast jeder Gruppe finden Sie attraktive und pflegeleichte Pflanzen.

Sie passen sich am besten dem instabilen Klima der Mittelbande Clematis Atragene (Atragene), Jacman (Jackmanii), Integrifolia (Integrifolia) und Vititsell (Viticella) an. Darüber hinaus ist anzumerken, dass bei der Pflege von Pflanzen mit blauen, violetten und violetten Blüten weniger hohe Anforderungen gestellt werden. Je heller die Blütenblätter, desto launischer die Pflanze.

Heutzutage fühlen sich Gärtner am meisten von großblumigen Clematisorten (insbesondere ihren Hybriden) angezogen. Zwar gelten kleinblumige Formen als weniger anspruchsvoll für die Landtechnik.

Lassen Sie uns also sehen, welche Clematis-Sorten den Züchtern weniger Probleme bereiten und Freude an üppiger Blüte bereiten.

Avantgarde (Avantgarde)

Diese Zwergliane aus der Vititsell-Gruppe hat kleine Blüten (bis zu 5 cm Durchmesser), aber es gibt viele davon. Die äußeren Blütenblätter sind rot und die Frottiermitte ist rosa. Die Blüte erfolgt von Juni bis September nicht nur in der Sonne, sondern auch im Halbschatten. Die Pflanze ist winterhart, muss aber im Spätherbst stark beschnitten werden.

Anastasia Anisimova

Diese Clematis der Integrifolia-Gruppe wird seit mehr als 50 Jahren in Russland angebaut (die Sorte wurde 1961 gezüchtet). Liana wird bis zu zwei Meter groß. Von Juli bis Oktober sind ihre Triebe mit hellen, himmelblauen Blüten (10-14 cm Durchmesser) mit sechs zarten Blütenblättern geschmückt. In ihrer Farbe sehen sie aus wie ein Rauchkristall. Bei einem Trieb blühen bis zu 14 Blüten.

Die Pflanze eignet sich für den Anbau in Gärten und Gartenbalkonen. Beständig gegen Pilzkrankheiten und anspruchslos in der Pflege.

Die Sorte Clematis wurde nach dem ältesten Angestellten des staatlichen Botanischen Gartens Nikitsky benannt.

Ballerina (Balerina)

Diese Sorte ist berühmt für ihre lange Blüte - von Mai bis September. Unter den grünen Blättern der Triebe des laufenden und letzten Jahres befinden sich große (bis zu 15 cm Durchmesser) weiße Blüten mit dunklen Kirschblüten. Manchmal sind auf den Blütenblättern kaum merkliche Grüntöne zu erkennen.

White Clematis ist nach der herausragenden Ballerina Maya Plisetskaya benannt.

Ville de Lyon

Diese Sorte französischer Herkunft zeichnet sich durch eine hohe Winterhärte und eine gute Immunität gegen Pilzkrankheiten aus. Große, rot-karminrote Blüten (in der hellen Sonne fuchsienfarben) mit kurz weichhaarigen Staubblättern blühen im Juni und verblassen erst gegen Ende des Sommers. Im Laufe der Zeit verfärben sich die Blüten lila-lila und schrumpfen. Die Clematis-Blütenblätter von Wil de Lyon sind ungleichmäßig gefärbt, was die Pflanze noch attraktiver macht.

Zigeunerkönigin

Diese großblumigen Waldreben lieben wie ihre „Brüder“ das Licht, aber der Wurzelhals der Pflanze muss im Schatten liegen. Samtige purpurne oder purpurne Blüten (10-15 cm Durchmesser) mit rotbraunen Staubblättern streuten die Liane von Juni bis September reichlich.

Im Spätherbst braucht die Pflanze einen starken Schnitt. Es eignet sich für den Anbau in der Nähe von Zäunen, Mauern, Lauben, Pergolen, Gittern sowie in kleinen Behältern. Außerdem können Waldreben natürliche Stützen besteigen: Bäume, Laub- und Nadelbüsche.

Luther Burbank

Diese Sorte wurde vor langer Zeit gezüchtet, verliert aber aufgrund ihrer guten Resistenz gegen Frost und Pilzkrankheiten immer noch nicht an Beliebtheit. Große Blüten (mit einem Durchmesser von 15-25 cm) mit sechs violetten Blütenblättern erscheinen im Juli und verdorren erst Ende Oktober. Helle Streifen auf den Blütenblättern und cremefarbene Staubbeutel in der Mitte verleihen den Blumen besonderen Charme.

Die Höhe der Rebe beträgt 2,5 bis 3,5 m. Im Winter werden die Clematis-Triebe stark geschnitten, sodass sie nur 20 bis 30 cm über dem Boden bleiben.

Purpurea Plena Elegans

Diese beliebte Pflanze gehört zur Vititsella-Gruppe. Clematis dieser Sorte lieben seit langem Blumenzüchter für kleine (bis zu 7 cm Durchmesser) burgunderfarbene Frottierblüten, die von Juni bis September durchgehend dicht mit mittelgroßen Reben (bis zu 3 m) bedeckt sind.

Clematis Purpurea Plena Elegance eignet sich zum Anpflanzen an Zäunen, Pergolen, Lauben, Altbauten und sieht auch als Bodendecker gut aus. Keine Angst vor Frost, braucht einen starken Schnitt (der dritte Typ).

Rouge Cardinal

Diese Waldrebe erhielt eine Goldmedaille bei einer Ausstellung in Holland. Es wurde 1968 in Frankreich gezüchtet und ist ein Hybrid aus der Jacquesmann-Gruppe (hergestellt durch die Kreuzung von Clematis Lanuginose mit Vititsell Clematis).

Von Juli bis September ist die Liane (2-3 m lang) mit großen (bis zu 15 cm Durchmesser) rotvioletten Blüten mit gelben Staubblättern in der Mitte geschmückt. Bei günstigem Wetter verlängern sich die Triebe an einem Tag um 5-10 cm oder mehr. Die Pflanze ist resistent gegen Krankheiten und Frost, im Herbst ist ein starker Schnitt erforderlich.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob Sie diese attraktive Liane selbst züchten können, werfen Sie einen Blick auf unsere 9 häufigsten Clematis-Fragen. Hoffentlich haben Sie nach dem Lesen keine Zweifel, und eine Blume aus einer der anspruchslosen Sorten wird bald Ihren Garten schmücken!

http://www.ogorod.ru/ru/outdoor/perennial/13290/Samye-neprihotlivye-sorta-klematisov-s-foto-i-opisaniem.htm

Clematis "Luther Burbank"

Form: Kletterpflanze. Es gehört zur Gruppe der späten Grandiflora.

Größe: Höhe 3-4 m.

Pflanzstelle: Geeignet zum Anpflanzen an Zäunen, Mauern, Pavillons, Pergolen, Spalieren usw. Kann natürliche Stützen, z. B. kleine Bäume und Büsche, besteigen.

Winterhärtezone: USDA 4 (von -28,9 ° C bis -34,4 ° C)

Eigenschaften: Blüten weit offen, sehr groß, 16-20 cm im Durchmesser. Sepalen 6, sie sind spitzelliptisch, mit gewellten Rändern, lila-violett. Die Staubbeutel sind groß, gelb und hellgelb. Blüht von Juli bis September reichlich und ununterbrochen. Starker Schnitt.

http://florasib.ru/catalog/lian/623/klematis-quotlyuter-berbankquot/

Schlichte Waldrebe für die Region Moskau und Sibirien

Die unprätentiösesten und frostbeständigsten Clematis - Sorten für die Region Moskau und Sibirien werden in unserem Material ausgewählt. Sie sind speziell für den Anbau unter rauen Bedingungen gezüchtet und halten plötzlichen Temperaturschwankungen und langen Wintern ruhig stand.

Verschiedene Arten von Clematis haben in Russland schon lange die Herzen der Floristen erobert. Diese "westliche" Blume blüht üppig und üppig, ist aber gleichzeitig sehr empfindlich gegen extreme Temperaturen und anspruchsvolle Pflege.

Selbst erfahrenen Gärtnern gelingt es nicht immer, eine üppige Rebe zu züchten und eine lange Blüte zu erzielen. Der Hauptfehler ist die falsche Wahl der Clematis-Sorte, die für bestimmte klimatische Bedingungen nicht geeignet ist. Die Witterungsbedingungen in Russland sind auf dem gesamten Territorium zu unterschiedlich. Daher müssen beim Anpflanzen bewährte Sorten verwendet werden, die frost- und temperaturbeständig und pflegeleicht sind.

Die besten Clematisorten für die Moskauer Region

Bei der Auswahl von Blütenpflanzen für Ihr Land sollten Sie nicht nur auf die leuchtende Färbung und Blütenpracht achten, sondern auch auf die Fähigkeit, den klimatischen Bedingungen der Region Moskau standzuhalten. In der Rubrik finden Sie geeignete Clematis-Sorten, ein Foto mit dem Namen und allgemeine Merkmale von blühenden Reben.

Ballerina (lat. Balerina)

Eine der am längsten blühenden Clematis, die von Mai bis September blüht. Clematis White, Ballerina Sorten sind ein echter Fund für Gärtner, die Lianen mit großen Blüten, bis zu 15 cm, bevorzugen.

Clematis weiße Ballerina Sorten unterscheiden große Blüten

Die Blüte erfolgt an den jungen mehrjährigen Trieben einzelner, aber häufiger Blüten. Die Höhe der Rebe beträgt drei Meter.

Grade Hope (lat. Nadezhda)

Die sowjetische Sorte mit hellbraunen Blüten von großer Größe und einer Größe von 14 cm. Die Blütenblätter haben eine spitze Form, sodass die Blüten in der offenen Form den Sternen ähneln und gut sichtbar sind.

Clematis-Sorten Nadezhda blühen zweimal pro Saison

Die Höhe der Rebe beträgt 2,5-3 Meter. Die blühende Pflanze beginnt im Mai und endet Anfang Juni, dann blühen im Hochsommer die Clematis der Sorte Nadezhda wieder auf.

Nikolay Rubtsov (lat. Nikolaj Rubtzov)

Die Sorte zeichnet sich durch violette Blüten aus, auf deren Blütenblättern sich die Kontur durch gleichfarbige Scheidungen wiederholt. Die Höhe der Pflanze überschreitet 2,5 Meter nicht, die Blüten sind groß, bis zu 17 cm im Durchmesser. Die Clematis-Sorten Nikolai Rubtsov blühen von Mai bis zum Ende des Sommers und ersetzen kontinuierlich eine Blume durch eine andere.

Clematis Sorten Nikolay Rubtsov

Clematis Ville de Lyon (lat. Ville de Lyon)

Eine der hellsten Waldreben, deren Blüten in sattem Rot mit einer Fuchsia-Tönung bemalt sind. Die Blütenblätter sind eiförmig und ungleichmäßig gefärbt, was den Blüten ein exotisches Aussehen einer tropischen Pflanze verleiht.

Clematis-Sorten Ville de Lyon erreicht eine Höhe von drei Metern

Die Höhe der Rebe beträgt drei Meter. Sie blüht ab Ende Mai und den ganzen Sommer über an den Trieben des laufenden Jahres.

Clematis Sorten für Sibirien

Im rauen Klima Sibiriens sind die Clematisorten zu bevorzugen, bei denen die Blüte an überwinternden Trieben erfolgt. Dies ist eine ziemlich große Gruppe von Sorten, unter denen Sie Pflanzen in jedem Farbbereich auswählen können. Es gibt auch Sorten, die an den Trieben der aktuellen Saison blühen und für die Bedingungen im Nordosten Russlands geeignet sind. Solche Clematisorten mit Fotos und Beschreibungen finden Sie weiter unten in unserem Artikel.

Grade Anastasia Anisimova (lat. Anastasija Anisimova)

Sowjetische Sorte, seit fast einem halben Jahrhundert getestet. Blasse himmlische mittelgroße Blüten mit einem Durchmesser von 10-14 cm zieren eine niedrige, bis zu 2 Meter hohe Liane.

Clematis Anastasia Anisimova wird seit über 50 Jahren in Russland kultiviert

Von Juli bis Oktober reich und dauerhaft blühend. Geeignet für die Gestaltung von Balkonen und das Wachsen in Töpfen.

Clematis Luther Burbank (lat. Luther Burbank)

Die alte Sorte der sowjetischen Zucht mit großen Blüten von dunkelvioletter Farbe und einer Größe von 15 bis 25 cm. Die Höhe der Rebe erreicht 2,5 m, die Blüte beginnt im Juli und endet Ende Oktober.

Clematis Sorte Luther Burbank hat keine Angst vor Pilzkrankheiten

Clematis-Sorten Luther Burbank ist sehr frost- und krankheitsresistent. Für den Winter wird empfohlen, alle Triebe unter der Wurzel zu schneiden. Eine der häufigsten Clematisorten in Russland.

Clematis Sorte Miss Beimen (lat. Miss Bateman)

Vertreter der Gruppe der weißen Clematis mit seidigen Blütenblättern. Die Höhe der Kriechpflanzen bis 2,5 Meter. Blüten erscheinen auf den Trieben des letzten Jahres Mitte Juni. Das Wachstum des laufenden Jahres blüht später, aber die Blüten fallen nicht bis zum äußersten Frost.

Weiße Clematis-Sorte Miss Beymen blüht bis zum Frost

Blüten mit einem Durchmesser von 10-15 cm, deutlich sichtbar im dichten Grün der Pflanze. Vor dem Schutz für den Winter sollten die Triebe nicht abgeschnitten werden.

Comtes de Boucho (lat. Comtesse de Bouchaud)

Eine der beliebtesten Rosasorten. Kleine Blüten mit einem Durchmesser von 10 bis 15 cm zieren die Rebhöhe von 2 bis 2,5 Metern. Die Kelchblätter sind an den Rändern leicht gewellt, leicht erhaben, was die Blüte sehr elegant macht.

Clematis Comtes de Boucho ist sehr beliebt für seine zarten rosa Blüten.

Blüte von Juni bis August oder September. Die Sorte hat eine hohe Frostbeständigkeit.

Winterharte Fruchtsorten von Clematis

Unter der großen Anzahl von Clematis-Sorten sticht eine Gruppe von Frottierarten heraus - einzigartige dekorative Eigenschaften unterscheiden sie von anderen Blumen und machen die Pflanzen im Garten am sichtbarsten. Betrachten Sie die winterhärtesten und unprätentiösesten Sorten, die für den Anbau im rauen Klima der Region Moskau und Sibiriens geeignet sind.

Purpua Plena Elegans (lat. Purpurea Plena Elegans)

Die Vielfalt der französischen Zucht ist bei Gärtnern im letzten Jahrhundert sehr beliebt. Terry Burgunder Blumen mit einem Durchmesser von 5-6 cm ohne Staubblätter und Stempel buchstäblich geduscht Triebe bis zu 3,5 Meter Höhe von Juli bis September.

Terry vydy von Clematis - Purpua Plen Elegans Grad

Unterscheidet sich unprätentiös zum Boden, wächst schnell und ist sehr winterhart. Geeignet für den Behältergartenbau; vor dem Schutz für die Wintertriebe beschnitten.

Sorte Avangard (lat. Avantgarde)

Lianenhöhe bis zu drei Metern, Blüten nicht sehr groß, bis zu 5 cm, aber sehr schöne rote Blüten. Terry Zentrum von rosa Farbe.

Terry Clematis Sorte Avangard für Sibirien, Foto

Die geringe Größe der Blüten wird durch ihre große Anzahl an Trieben ausgeglichen. Blütezeit von Juni bis September und Oktober. Die Sorte ist winterhart, aber für den Schutz im Winter ist das Beschneiden obligatorisch.

Sort Lemon Dream (lat. Lemon Dream)

Absolut anders als alle anderen Clematis. Die Blüten sind große herabhängende Frotteeglocken von hellgelber Farbe mit einem schwachen bitteren Aroma.

Terry Clematis Sorten Lemon Dream geeignet für die Vororte und Sibirien

Die Höhe der Pflanze beträgt ca. 3 Meter, die erste Blüte findet im Mai statt und wird dann von Juli bis September wiederholt. Es kann nicht nur als Rebe, sondern auch als Bodendecker verwendet werden.

Clematis können eine üppig blühende Dekoration Ihres Gartens, Balkons oder Ihrer Terrasse sein. Es ist nur erforderlich, vor dem Pflanzen die Clematis-Sorten zu untersuchen und die für Ihre Region am besten geeignete zu wählen.

http://vsadu.ru/post/klematisy-sorta-dlya-podmoskovya-sibiri-foto.html

Clematis Luther Burbank

Kräftige Strauchrebe von 2,5 bis 4 (5) m Länge mit rotbraunen Trieben. Im Busch durchschnittlich 10 Triebe. Die Blätter sind komplex, von 3-5 Blättern lederartig. Die Blüten sind breit, sehr groß, 16-20 cm im Durchmesser. Sepalen 6, sie sind spitzelliptisch, mit gewellten Rändern, lila-violett, mit einer weißfilzigen, flauschigen Rückseite; im Sommer verblasst ihre Farbe und mit sinkender Temperatur wird sie heller und gleichmäßiger. Die Staubbeutel sind groß, gelb und hellgelb. Blüht reichlich oder sehr reichlich und ununterbrochen (von Juni bis September) an den Trieben des laufenden Jahres. Auf dem Trieb von 9-12 Blumen.

Empfehlungen zu Anbau und Pflege finden Sie in unserem Video unter dem Reiter „VIDEO“ auf dieser Seite!

http: //xn----ctbbkhjoknnbj8a5c7f1b.xn--p1ai/product/%D0%BA%D0%BB%D0%B5%D0%BC%D0%B0%D1%82 -% D0% BB% D1% 8E% D1% 82% D0% B5% D1% 80-% D0% B1% D0% B5% D1% 80% D0% B1% D0% B0% D0% BD% D0% BA -luther-berbank /

Gardenzia - Online-Shop von Pflanzen und Blumen

Pfingstrosen, Clematis, Schafgarbe, Aquilegia, Astra, Mohn, Astilbe, Alle Stauden anzeigen

Tulpe, Narzisse, Lilie, Krokus, Hyazinthe, Dahlie, Iris, Gladiolus,
Alle Knollen sehen

Arktotis, Tagetes, Kornblume, Gartennelke, Impatiens, Primula, Veilchen, Chrysantheme
Alle Jahrbücher anzeigen

Verbeinik, Veronica, Highlander, Gravilat, Gubastik, Seerose, Butterblume,
Alle Pflanzen sehen

Actinidia, Hortensie, Geißblatt, Mädchenhafte Trauben, Hochländer, Nachtschatten, Efeu,
Beobachten Sie alle Reben

Berberitze, Weigel, Hortensie, Glyzinien, Geißblatt, Lavendel, Flieder, Buchsbaum
Alle Sträucher anzeigen

Ahorn, Birke, Weide, Kastanie, Erle, Hainbuche, Weißdorn, Esche, Buche, Linde, Ulme
Beobachten Sie alle Bäume

Fichte, Thuja, Zypresse, Tanne, Kiefer, Zeder, Wacholder
Alle Nadelbäume anzeigen

Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere, Stachelbeere, Apfel, Birne, Pflaume, Kirsche,
Alles sehen

Tomaten, Gurken, Kohl, Zwiebeln, Salate, Karotten, Kartoffeln,
Pass auf alles Gemüse auf

Begonie, Bromelien, Orchideen, Dracens, Farne, Ficus, Marantovye, Palmen

http://gardenzia.ru/klematis-ljuter-bjorbank-luther-berbank.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen