Gemüse

13 beste Sorten von Terry Petunia

Terry Petunia ist eine Kultur von unglaublicher Schönheit. Petunia selbst kommt aus Brasilien. Wer hätte gedacht, dass solche charmanten Sorten mit üppigen Blüten in verschiedenen Farben aus solchen unscheinbaren ersten brasilianischen Blüten stammen würden.

Biologische Beschreibung von Petunia Terry

Die blühende Petunie dauert vom Frühsommer bis zum Spätherbst an. Üppige Frottierblumen können die verschiedensten Farben haben: weiß, pink, lila, rot und sogar dunkelviolett, fast schwarz. Die Höhe der Pflanze selbst überschreitet 30 cm nicht.

Gemeinsame Sorten

Dank der Selektionsarbeit wurde eine große Vielfalt sortenreiner Frottierpetunien gezüchtet.

Doppelte Kaskade

Dies ist eine Kultur, deren Höhe 350 mm nicht überschreitet. Die Büsche haben einen Durchmesser von bis zu 300 mm. Stiele sind ziemlich groß. Terry, üppig, sie können die verschiedensten Farben haben: Rosa und alle Schattierungen von Rosa, Blau, alle Schattierungen von Flieder, Burgunder.

Blühende doppelte Kaskade ist sehr reichlich und langlebig. Sie beginnt im Juni und endet näher am Oktober.

Diese spektakuläre Rebsorte eignet sich hervorragend für die Landschaftsgestaltung. Es kann sowohl im Freiland als auch in Blumentöpfen und Töpfen angebaut werden.

Sie bevorzugt sonnige Gebiete und fruchtbare Böden.

Dies ist eine einjährige Rebsorte. Die Höhe von vielblütigen Sträuchern überschreitet nicht 350 mm. Der Durchmesser derartiger Frottierbevollmächtigter mit gewellten Blütenblättern beträgt etwa 50 mm.

Mögliche Farben: Rot, Lila, Purpur, Lila, Rosa und zweifarbige Blüten sind ebenfalls vorhanden.

Petunia Duo blühen üppig und lang anhaltend. Es beginnt im Frühsommer und endet im September.

Geeignet für den Anbau im Freiland sowie zum Pflanzen in Behältern, Blumentöpfen und Töpfen. Es wird jedoch empfohlen, Petunien nur an der frischen Luft aufzubewahren.

Gefüllte Frottee

Dies ist eine sehr wirksame Sorte von Petunien. Die Büsche selbst sind kompakt und überschreiten selten 15 cm. Aber die Blumen sind unglaublich. Frottierte, üppige Stielchen mit stark gewellten Blütenblättern sind sehr groß - bis zu 15 cm Durchmesser. Eine Vielzahl färben.

Solche Petunien sind in Blumenbeeten, in Blumentöpfen und Blumentöpfen spektakulär. Lichtbedürftig, anspruchsvoll an Bodenfruchtbarkeit, aber anspruchslos in der Pflege.

Pirouette

Dies ist eine spektakuläre Sorte von Petunien. Die Pflanze hat eine Höhe von ca. 35 cm. Die Blüten sind aus Frottee und groß - ca. 10 cm im Durchmesser. Blütenblätter sind gewellt. Farbe: rot, pink, lila, zweifarbig.

Es wird aktiv für den Anbau in Containern, in Beeten verwendet. Dekoriert perfekt die Veranden und Ecken der Ruhe.

Pirouette erhob sich

Eine weitere großblumige Pflanzensorte. Unterscheidet sich in großen gefüllten Blütenstielen. Der Durchmesser kann 13 cm erreichen, was diese Sorte dekorativ und im Landschaftsbau weit verbreitet macht. Die Blüten haben eine zarte rosa Farbe. Border Blütenblätter - weiß.

Die Blüte ist sehr reichlich und lang - vom Beginn des Sommers bis zum September. Pirouettenrose wächst am besten an sonnigen Standorten auf nährstoffreichen Böden.

Burgunder Cascade Oak

Diese Pflanze ist ein kompakter Strauch mit einer Höhe von nicht mehr als 15 cm. Frottee mit gewellten Blütenblättern ist unterschiedlich groß - etwa 10 cm im Durchmesser. Haben Sie eine tiefe Burgunderfarbe.

Die Pflanze blüht sehr reich und elegant. Auf diese Weise können Sie die Pflanze im Freiland, in Balkonbehältern, Töpfen und Vasen anbauen.

Valentine

Dies ist eine einjährige Sorte mit großen gefüllten Blüten. Blütenblätter stark gewellt. Der Durchmesser der Blüte beträgt ca. 8 cm. Farbe: Rosa, Hellrot, Purpur.

Die Blüte ist intensiv und lang anhaltend. Beginnt im Juni zu blühen und endet näher am Oktober.

Unterscheidet sich unprätentiös, genügt es, eine Pflanze auf einem sonnigen Grundstück zu pflanzen. Es ist wünschenswert, den Bodennährstoff auszuwählen.

Valentine - eine spektakuläre Sorte für den Anbau in Blumenbeeten, Töpfen und Behältern.

F1-Serie

F1-Hybriden sind helle und ungewöhnliche Pflanzensorten. Zuchthybriden ermöglichten eine reichlichere und längere Blüte. Auch erhielt eine Vielzahl von Formen und Farben.

Angora F1

Dies ist eine unglaublich elegante und sanfte Hybridsorten-Petunie. Starke Frottierstiele haben einen Durchmesser von ca. 7 cm und eine blassrosa Farbe. Kompakte Büsche sind üppig mit üppigen Blüten bedeckt.

Die Blüte ist früh, intensiv und lang - von Anfang Juni bis September. Offenbaren Sie nacheinander, wodurch die Blüte kontinuierlich wird.

Schlicht, pflegeleicht für ihn. Er bevorzugt die Sonne und den angereicherten Boden. Keine Angst vor Regen.

Burgunder F1

Unterschiedlich in reichlicher und prächtiger Blüte. Gustomahrovye Blüten sind sehr groß - etwa 10 cm im Durchmesser. Kompakte Büsche, die vollständig mit Blüten bedeckt sind und eine tiefkastanienbraune oder burgunderrote Farbe haben.

Die Pflanze lässt auch den erfahrensten Züchter nicht gleichgültig. Es blüht lange und intensiv. Es kann in verschiedenen Bereichen der Landschaftsgestaltung eingesetzt werden, aber diese Hybride wächst häufiger in Blumentöpfen oder Balkonkästen auf.

Keine Angst vor Regen und Wind, daher kann es während der Sommersaison dekorativ bleiben.

Sonate F1

Die Sortenvielfalt unterscheidet sich von der frühen Blüte. Mai blüht fast einen Monat früher als andere Frottiersorten.

Stiele sind sehr groß - bis zu 12 cm Durchmesser. Sie sind doppelt liniert und schneeweiß.

Die Pflanze selbst wächst nicht höher als 35 cm. Die Blüte ist sehr üppig und reichlich. Die Pflanze wird in offenen Beeten sowie in Behältern und Töpfen angebaut.

Diese anmutige Rebsorte ist pflegeleicht und witterungsunabhängig.

Pirouet F1

Es zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farben mit einer dicken Doppelfarbe mit stark gewellten Blütenblättern aus. Die meisten Pflanzen dieser Sorte haben einen weißen Rand an den Rändern der Blütenblätter. Die Blüte selbst kann eine Größe von ca. 15 cm haben, was unweigerlich auffällt. Die Büsche selbst sind kompakt, ihre Höhe überschreitet selten 15 cm.

Schlicht, wächst aber am liebsten in gut beleuchteten Bereichen oder im Halbschatten. Je reicher der Boden, desto intensiver blüht die Pirouette.

Mirage F1

Dies ist eine spektakuläre, helle Pflanze mit einer Höhe von nicht mehr als 30 cm. Der kompakte Strauch ist vollständig mit Blüten mit einem Durchmesser von etwa 7 cm bedeckt. Alle Arten von Farben: lila, lila, rosa, purpurrot, weiß. Es gibt auch zweifarbige Blumen.

Dies ist eine der beliebtesten Hybriden, die aktiv zur Gartenpflege von Gärten, Veranden und Loggien eingesetzt wird. Es ist in Beeten und Blumentöpfen aufgewachsen.

Absolut unprätentiös, kann sogar ein Anfänger mit dem Inhalt der Petunie fertig werden. Mirage hat keine Angst vor Regen und Wind, wächst lieber in der Sonne

kah entweder im Halbschatten.

Duo F1

Dies ist eine unglaublich schöne großblumige Hybride, die sich durch eine üppige und üppige Blüte auszeichnet. Die Blüte beginnt im Frühsommer und endet im September. Blüten dicht mit stark gewellten Blütenblättern. Die Blüten selbst sind mittelgroß und haben einen Durchmesser von höchstens 6 cm.

Sieht in Blumenbeeten beeindruckend aus, wenn Sie in Blumentöpfe und Balkonkästen pflanzen. Unprätentiös gegenüber den Haftbedingungen, bevorzugt die Sonne und nahrhaften Boden. Als einjährige Ernte angebaut.

Terry Petunia ist eine Kultur von unglaublicher Schönheit. Üppige Blumen in verschiedenen Farben und Größen ermöglichen es Ihnen, jede Pflanze nach Ihrem Geschmack zu wählen. Sorten und Hybriden eignen sich hervorragend zum Gärtnern von Gärten, Rastplätzen und Veranden.

http://proklumbu.com/otkrutui-grunt/odnioletniki/petunija-mahrovaja.html

Frottier-Petunien-Sorten schmücken das Häuschen

Petunia Terry ist eine wunderschöne, blühende, leuchtende Blumenpflanze, die Ihren Garten, Blumenbeete in der Nähe des Hauses, Ihr Lieblingssommerhäuschen schmückt. Terry Petunia - unprätentiös, wenn Sie es sorgfältig pflegen - liefert Ihnen duftende, blumige Placer, die mit verschiedenen Farbtönen spielen.

Vielzahl von Sorten

Petunia kleinblütige Frottee - bezieht sich auf ein Jahr. Diese Pflanze ist verzweigt, sehr belaubt, mit großen gefüllten Blüten. Wenn Sie sich gut um sie kümmern, wird sie Sie die ganze Saison über mit unzähligen Sträußen in verschiedenen Farben und Schattierungen begeistern und wird auch eine großartige Ergänzung zu anderen Blumen auf Ihrem Blumenbeet sein. Diese Pflanze ist eine Hybride, die durch verschiedene Sorten repräsentiert wird:

  • „Valentina“ ist ein hervorragender Vertreter der Art mit großen gefüllten Blüten von 10–11 cm und Nelkenähnlichkeit. Die Büsche haben viele Zweige, bis zu 40 cm hoch, mit vielen Blüten, die wir von Mai bis Anfang November bei kaltem Wetter sehen. Es verträgt Regen und Wind, Hitze und Dürre, normalerweise unprätentiös. Diese hybride Petunie ist ideal für die Gestaltung von Balkonen, Beeten und verschiedenen Blumenbeeten.
  • Die Angora ist eine neu gezüchtete Hybride. Es kann zu Recht die Königin der Blumenbeete genannt werden. Es ist wunderschön zu einem charmanten Busch geformt, dicht mit gefüllten Blüten bedeckt und widersteht auch hoher Luftfeuchtigkeit und Wind;
  • "Double Cascade" - diese Art ist bemerkenswert für ihre Blüten, bestehend aus gewellten Doppelblättern und bis zu 13 cm großen Blütenständen im Durchmesser. Auch sehr interessante Farben - Blüten sattes Blau, Rosatöne, Lavendelfarbe. Die Sträucher werden 35 cm groß und es ist bemerkenswert, dass sie einige Wochen früher zu blühen beginnen als andere Arten von Petunien.
  • "Duo" ist eine Art hybride Frottierpetunie mit Blütenständen, wie Frottierbällchen an einem großen Busch. Es hat verschiedene Farbtöne - von weiß bis zart scharlachrot. Ihre Büsche werden bis zu 35 cm groß und blühen konstant und reichlich.
  • "Sonata" - diese Art von Frottee-Petunien zeichnet sich durch luxuriöse große Blütenstände aus. Der kleine Spross wächst allmählich zu einem wunderschönen Strauch mit starken Zweigen heran und erreicht eine Höhe von 30 cm. Er erfreut den ganzen Sommer über mit langen, üppigen Blüten. Die Blütenblätter dieser Frottee-Petunien haben eine satte weiße Farbe. Diese Sorte hat eine gute Immunität gegen Krankheiten;
  • "Pirouette" - der Besitzer von Frottierblütenständen mit gezackten Blütenblättern, sattem Rot und Blütenständen mit einem Durchmesser von 15 cm. Erzeugt einen eleganten Look mit einem weichen Farbton von Weiß bis sattem Rot während der Blütezeit;
  • Tumbelina Priscilla, eine neue Sorte aus der Familie der Frottierpetunien. Unterschiedlich in Blütenständen von Lavendelfarbtönen, rosenähnlich, von außerordentlich angenehmem Aroma. Reichliche Blüte während der Saison.

Zu dieser Familie sollte auch Petunia Sophistry hinzugefügt werden. Es wird oft als einjährige Pflanze angebaut, obwohl es sich um mehrjährige Pflanzen handelt. Es wächst kräftig, wie eine Kugel, Strauch, mit einem Durchmesser von etwa 30 cm und einer Höhe von 40 cm. Diese Schönheit hat zwei Farben, rosa und gelb. Es ist bemerkenswert, dass es bis zum Frost blüht.

Samen kochen

Da es zu Hause schwierig ist, die Pflanzen ausreichend zu beleuchten, ist das Züchten einer Petunie aus Samen etwas mühsam.

Und doch ist es möglich - die Sämlinge werden in häuslicher Pflege wachsen. Obwohl es sehr kleine Samen hat, ist es notwendig, sie voneinander entfernt zu säen, da die Sprossen eine Erkrankung des schwarzen Beins erleiden können. Nachdem die Samen gepflanzt sind, müssen sie mit fein gehackter Erde bestreut werden.

Um Setzlinge zu bekommen, benötigen Sie also:

  • Pflanzensamen weit voneinander entfernt;
  • Gut mit gesiebter Erde bestreuen;
  • Bewässere es.

Das Wachstum der Sprossen beginnt in 12-14 Tagen.

Anbau und Pflege von Setzlingen

Um Setzlinge von Terry Petunia zu züchten und zu enthalten, müssen Sie ihr eine geeignete Temperatur von 20 Grad geben.

Es ist zu beachten, dass die Pflanze bei niedrigeren Temperaturen im Wachstum verweilt.

Es ist notwendig, die Sämlinge sorgfältig zu gießen, vorzugsweise aus der Spritze.

Sobald mehrere Blätter vom Boden auftauchen, sollte die Pflanze in getrennten Behältern in einem Abstand von ca. 5-6 cm voneinander stehen.

  • Halten Sie eine Temperatur von 20 Grad;
  • Gießen Sie die Sämlinge aus dem Sprühgerät.
  • Die ersten Sprossen in getrennten Behältern pflanzen;
  • Stellen Sie eine gute Abdeckung bereit.

Sämlinge müssen nach der Transplantation gut gewässert sein und für ausreichende Beleuchtung sorgen.

Transplantation im Freiland

Terry Petunia sollte im späten Frühjahr im Freiland gepflanzt werden. Die weitere Pflege der Sämlinge ist nicht schwierig, sie muss nur gelegentlich gewässert und bei Bedarf mit Düngemitteln gesättigt werden. Wenn die Pflanze Zweige und Blätter wachsen lässt, aber keine Blüten vorhanden sind, muss der Boden nur sehr mäßig gedüngt werden.

Nach der Transplantation müssen die Sämlinge in der Fortsetzung der gesamten Wachstumsphase mit speziellem Blumendünger gesättigt werden. So pflegen wir die Setzlinge:

  • Wir landen auf freiem Boden.
  • Gutes Gießen;
  • Wir düngen den Boden.

Petunia ampelnaya besser in einen Blumentopf pflanzen, dick. In diesem Fall sollte der Boden jedoch regelmäßig gesättigt werden, da er schnell erschöpft ist.

Damit die Pflanze mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt wird, wird empfohlen, bei jeder Bewässerung ein Dressing mit speziellen Zusammensetzungen durchzuführen, die auf den Boden aufgetragen werden müssen.

Petunia-Frottee verträgt am besten gemischten Boden mit Sand und Kompost. Den ganzen Sommer muss es reichlich und oft bewässert sein.

Damit eine Petunie gut wächst und sich entwickeln kann, muss sie verdünnt werden - pflücken Sie die oberen Blätter ab.

Somit wächst es nicht nur in der Höhe, sondern auch in der Breite.

Petunienkrankheiten und wie man mit ihnen umgeht

Eine der häufigsten Erkrankungen der Petunie ist das schwarze Bein. Es tritt aufgrund der Dichte der Pflanzungen auf, mit der Folge, dass die Stämme von der konstanten Feuchtigkeit wässrig werden und verrotten. Diese Krankheit befällt die ersten Triebe nach der Keimung. Um einer Erkrankung der schwarzen Beine vorzubeugen, sollten Sie:

  • Verdicken Sie die Ernte nicht;
  • Beim Gießen nicht gießen;
  • Bei der Identifizierung erkrankter Triebe sollten diese mit einem Teil des Bodens entfernt werden.

Wenn Sie alle Bedingungen der Inhaftierung und Pflege einhalten, kann die Krankheit das Wachstum nicht verhindern und Ihre wunderbare Frottierpetunie zur Schau stellen.

http://cvety-na-dache.ru/odnoletnie/petuniya-mahrovaya.html

Petunie: Fotos und Namen der besten Sorten

Petunie ist eine weit verbreitete Pflanze, eine der beliebtesten Züchter. Die Blüten der Pflanze haben eine Vielzahl von Farben und deren Schattierungen, Formen und Größen.

Es wurden Züchter geschaffen, die bis heute eine Vielzahl von Sorten dieser Kultur hervorbringen. Eine Vielzahl von Sorten ermöglicht es Ihnen, es in Töpfen, in Töpfen, in Blumenbeeten, in Bordsteinen, Geräten für die vertikale Gartenarbeit zu züchten.

Die Pflanzen werden im Freiland gezogen, auf dem Boden gepflanzt und in Töpfe und Vasen gehängt. Mit ihrer Hilfe können Sie die Blumenbeete ausmachen, die Gassen dekorieren und Grate erstellen.

Folgende Petuniensorten werden unterschieden:

Ampelnoe und für Töpfe

Ampel Petunien sind Liebhaber von Wärme und Sonne. In dieser Hinsicht ist die Pflanze in warmen Ländern häufiger als in Russland.

Ampel Petunien sind wunderschön in Balkons und Fenstern. Pflanzentriebe - lang und hängend, herabwachsen. Er liebt das Licht und die Sonne, wächst schnell und hat eine sehr üppige Blüte. Blumengrößen sind unterschiedlich. Perfekt für die Landung in Töpfen, Vasen, auch zum Aufhängen.

Ampelnye-Sorten

Easy Wave - Amerikanische Sorte, ist eine verbesserte Form der Wellensorte. Easy Wave ist eine der am einfachsten zu züchtenden Sorten. Pflanzenfarben sind vielfältig: rot, pink, lila, blau, gelb, burgund. Es wird eher als halblamellare Petunie angesehen, da sie eine kugelförmige oder kuppelförmige Krone bildet. Am häufigsten wird die Pflanze in Bodentöpfen gepflanzt, aber sie wird oft in hängenden Pflanzen verwendet. Pflanzen Sie eine Sorte im Freiland. Die Geißel kann bis zu 1 Meter lang sein. Auf einer Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt.

Farbvielfalt der Sorte Easy Wave

Isi Waves Blüte ist sehr dicht, sogar das Laub ist fast unsichtbar, verschiedene Farben blühen gleichzeitig. Auf diese Weise können Sie eine Vielzahl von Mehrfarbenkompositionen erstellen. Höhe - ca. 35 cm Bevorzugt die Sonne, blüht bis zum Beginn des Frostes.

Surfinia ist eine weltweite Sortenmarke. Es wächst schnell und hat keine Angst vor widrigen Wetterbedingungen. Die Blüten der Pflanze sind groß, haben eine Vielzahl von Farben: weiß, lila, blau, rot, lila und andere. Sie wird bis zu 70 cm groß und bevorzugt Sonne oder Halbschatten.

Surfinia in hängenden Töpfen

Surfinia wird oft in hängenden Töpfen oder im Freien gepflanzt. Wachsen Sie selten direkt im Freiland. Eine der neuesten Sorten der Surfini-Serie ist das Tafelgelb. Diese Petunien lassen sich hervorragend mit anderen Ampelformen kombinieren. Die Blüten sind klein und weisen gelbe Adern auf.

Surfinia Tisch Gelb

Shock Wave (Shock Wave) - eine weitere Amplellensorte einer Reihe von Wellen. Unterscheidet sich in kleinen Größen von Blüten und Blättern. Die Sorte hat keine Angst vor Regen oder Wind. Es wird in Boden- und Hängetanks angebaut, manchmal im Freiland. Für das Wachsen auf einer Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt. Farbgebung: weiß, blau, pink, gelb.

Petunia Shock Wave in hängenden Töpfen

Opera Supreme (Opera Supreme) ist eine japanische ampelöse Petunie. Die Länge des Tageslichts spielt bei dieser Sorte keine Rolle. Wachsen ist keine besondere Schwierigkeit. Blumen sind klein. Die Pflanze bildet bis zu 1 Meter lange Wimpern.

Opera Suprim in einem Topf im Freien

Sieht gut auf Balkonen und hängenden Vasen aus. Manchmal im Freiland gewachsen. Für eine Pflanze werden ca. 8 Liter Erde benötigt. Damit die Blüte reichlich ist, müssen die Pflanzen regelmäßig gefüttert und die welken Triebe entfernt werden. Die Farben sind verschieden: weiß, blau, pink, lila und andere.

Sprühen Sie Petunien

Spray Petunien sind die häufigste Untergruppe dieser schönen Kultur. Die Schönheit, Vielfalt und Sortenvielfalt sind Zeichen von Buschpetunien. Die Blüten sind groß, reich gefärbt, haben eine Vielzahl von Schattierungen.

Sorta

Papa (Daddy) - Dies ist eine Variation einer großblumigen Strauchpetunie. Dies ist eine Pflanze mit zahlreichen großen Blüten. Größe - ca. 25 cm Papa hat keine Angst vor Wind und Regenwetter und ist auch resistent gegen Trockenheit. Diese Sorte liebt die Sonne. Mit Hilfe der Pflanze Blumenbeete und Rabatki dekorieren. Papa wird auch in Balkon- und Gartencontainern angebaut.

Die Blüten sind blau, rot, hellrosa, weiß und andere.

Picotee (Picotee) - eine der beliebtesten Buschsorten der Petunie. Große Blüten dieser Pflanze haben verschiedene Schattierungen. Blütenblätter haben eine charakteristische weiße Kante, die ihnen einen sehr eleganten Look verleiht. Die Pflanze hat keine Angst vor Regen. Sträucher haben eine Höhe von ca. 25 cm. Die Pflanze blüht den ganzen Sommer und bis der Frost einsetzt.

Pikoti wächst in Balkonkästen, Vasen und Hängekörben. Auch in Blumenbeeten macht die Pflanze eine gute Figur. Sie sind mit Gassen geschmückt.

Sturm (Storm) - eine Reihe von großblumigen Busch-Petunien. Werden Sie eine wunderbare Dekoration des Hauses, des Balkons oder des Gartens. Pflanzen haben keine Angst vor Regen und Wind. Die Blüten der Pflanze sind groß und gerundet. Graufäule ist für die Blumen der Storm-Serie nicht schrecklich. Wenn der Sommer feucht sein kann, ist dies eine ausgezeichnete Wahl. Der Strauch hat eine Höhe von ca. 35 cm. Der Boden zum Anpflanzen dieser Sorte sollte nährstoffreich sein.

Petunien-Sturm-Lavendel

Eine Vielzahl von Farben steht anderen Sorten in nichts nach, die Blüten sind dunkelrot, violett, pink, weiß, rot.

Petunia Storm wird häufig in der Landschaftsgestaltung von Stadtparks und Gassen eingesetzt.

Polaris (Polaris) ist eine einjährige Buschsorte von Petunien aus Aelita. Eine vergleichsweise neue Sorte wird auch die erfahrensten Gärtner begeistern. Die Pflanze hat keine Angst vor Hitze, Regen oder Wind. Das Pflanzenwachstum ist schnell. Die Blüte ist früh und sehr reichlich. Eine Vielzahl von Blüten verstecken lange Triebe der Pflanze. Farbhöhe ca. 30 cm.

Petunia Polaris ist eine großartige Dekoration für den Garten oder den Balkon. Es macht sich hervorragend in Töpfen, Hängekörben sowie auf Balkonen und Terrassen.

Vegetativ

Vegetative Pflanzen sind solche, die sich ausschließlich durch Stecklinge vermehren. Stecklinge werden aus verschiedenen Ländern nach Russland gebracht, zum Beispiel aus Holland und Amerika.

Das Wurzelsystem dieser Farben ist klein. Die Triebe wachsen, bilden große, bunte Hüte und sehen auf dem Boden und in hängenden Töpfen gut aus.

Bestnoten

Cardinal ist eine vegetative Sorte. Die Blüten haben eine satte lila Farbe. Die Ränder der Blütenblätter sind leicht gewellt. Kardinal beginnt früh zu blühen. Die Blüte dauert bis zum Frost. Beständig gegen widrige Bedingungen. Das Wachstum ist sehr kraftvoll und reich an Blüten.

Papaya (Papaya) hat eine unglaubliche Blütenfülle, Blätter sind fast unsichtbar. Das Wachstum beträgt etwa 20 cm. Zahlreiche orange Blüten bilden eine Kappe. Den ganzen Sommer bis zum Spätherbst erfreut das Auge mit seiner Blüte.

Cascadias Rom (Cascadias Rim) zeichnet sich durch einfache Reproduktion und Schlichtheit aus. Das Laub ist sehr dicht. Cascadias Rome hat eine reiche Blüte. Diese dekorative Kultur ähnelt optisch einem dichten kugelförmigen Busch.

Kaskadenform

Cascade Petunia ist eine ausgezeichnete Wahl für die Dekoration von Lauben, Balkonen und Loggien. Die Triebe dieser Pflanzen sind lang und lockig. Sie wachsen in alle Richtungen. Blühender bewachsener Busch braucht viel Platz.

Kaskadenformen lassen sich am besten in hängenden Töpfen anbauen. Für eine Pflanze werden ca. 5 Liter Erde benötigt.

Erstklassige Kaskaden-Petunien

Ramblin (Ramblin) - eine Serie von Kaskaden-Petunien, die ursprünglich aus Amerika stammen. Blumen von Pflanzen unterscheiden sich in den großen Größen. In den meisten Fällen wird Ramblin in Bodentöpfen und Vasen angebaut, aber die Sorte eignet sich sowohl für hängende Tanks als auch für offene Böden. Für eine bessere Blüte ist es erforderlich, ungefähr 10 Liter Erde pro Pflanze zu nehmen, die Blume regelmäßig zu füttern und die verdorrten Triebe zu entfernen. Pflanzenhöhe nicht mehr als 30 cm.

Es gibt viele verschiedene Pflanzenfarben: weiß, pink, rot, lila und andere. Oben abgebildet ist ein Ramblin mit Pfirsichblüten.

Jokonda (Jokonda) ist eine der beliebtesten Sorten von Kaskadenpetunien. Unterscheidet sich in langen Trieben bis zu 1 Meter, eine große Anzahl von Blüten. Die Pflanzenhöhe erreicht 20 cm. Die Blüten sind klein. Gioconda liebt das Licht. Frühe Blüte. Die Blüten sind lila, rosa, scharlachrot, orange und andere.

Gioconda kann sowohl im Freiland als auch im Hängetopf angebaut werden. Hängende lange, lockige Triebe von Töpfen ähneln Girlanden mit zahlreichen Blüten.

Typhoon (Taifun) ist unter anderen Petuniensorten einzigartig. Die Pflanze blüht lange. Stiele sind lang und kräftig. Die Pflanze wächst sehr schnell, es bilden sich eine Vielzahl kleiner Blüten. Es blüht bis zum Frost.

Typhoon wird sowohl in Containern als auch in Blumenbeeten angebaut. Im Freiland wächst eine Pflanze auf einer Fläche von 2 m². Die Pflanze liebt die Sonne und die regelmäßige Fütterung. Die Pflanze ist nach Witterungsverschlechterung in Form von Regen und starkem Wind schnell wiederhergestellt.

Die besten untergroßen Sorten

Bei kurzen Pflanzen handelt es sich um Pflanzen, deren Höhe 30 cm nicht überschreitet. Bei verkümmerten Petunien kann es sich um Frottee und Kaskade handeln.

Terry Petunia Valentine (Valentine) ist eine Hybride. Ihre Höhe beträgt nicht mehr als 30 cm. Die Frottierblüten haben Ränder. Die Farbe der Knospen ist dicker Lachs.

Valentine ist ideal für die Zucht in Rabatka und Blumenbeeten. Die Pflanze blüht vom Beginn des Sommers bis zum Beginn des Frosts. Blume bevorzugt Licht, keine Angst vor Dürre. Für den Anbau der Blume benötigt man einen pflegenden Boden.

Die Höhe von Pirouet (Piroet) überschreitet nicht 15 cm. Die Blüten sind aus Frottee und sehr groß. Die Pflanze eignet sich zum Anpflanzen in Beeten, Balkonbehältern und Blumentöpfen. Die Blume fordert vom Boden. Boden für den Anbau muss mit Nährstoffen angereichert werden.

Die Blüten sind zweifarbig: rot-weiß, weiß-lila, weiß-rosa.

Pirouette und Aladdin

Espresso Frappe ist eine neue Sorte von Zwergpetunien. Kombiniert die besten Pflanzen der Espresso-Serie. Unterscheidet sich in Kleinwuchs und Kompaktheit. Die Blüten sind groß mit lockigen Blütenblättern. Der Durchmesser der Blüte beträgt 10 cm, das Wachstum der Blüte überschreitet 25 cm nicht.

Espresso Frappe ist eine ausgezeichnete Wahl für den Anbau in Töpfen. Aufgrund der kurzen Stiele ragen die Blüten sehr effektiv über die Blätter. Die Blüten haben lila, rosa, rot, burgunderfarben.

Die untergroße Bettdecke (Duvet) unterscheidet sich nicht nur von der Kompaktheit, sondern auch von großen Blumengrößen. Sie werden hauptsächlich im Freiland angebaut. Während der Blüte scheinen die Pflanzen ein ausgezeichneter Blumenteppich zu sein. Die Blüten stehen spektakulär über dem Laub. Sie haben eine Farbe: Weiß, Rosa, Rot, Blau und Lachs.

Petunia Hybrid Duvet, Schatten Lachs - Lachs.

Die Höhe eines erwachsenen Busches überschreitet nicht 20 cm. Die Sorte unterscheidet sich in der frühen Blüte. Keine Angst vor Regen und starker Bewässerung. Petunien sind ideal für urbane Betten, Ferienhäuser und Balkone.

Für Blumenbeete

Floristen und Landschaftsarchitekten verwenden oft Petunien, um Blumenbeete zu schaffen und zu gestalten. Sie stellen Monoclibs nur aus Petunien her, sie werden auch mit anderen Blumen und sogar Sträuchern kombiniert. Welche Sorten sind besser in Blumenbeeten zu pflanzen?

Flutwelle (Tidal Wave) - eine ausgezeichnete Wahl für die Dekoration von Blumenbeeten. Dies ist eine der größten Petunien. Ihre Höhe kann 55 cm erreichen Die Blüten sind mittelgroß, aber ihre zahlreichen Zahlen geben der Petunie die Pracht. Die Sorte gilt als eine der besten im Handel erhältlichen. Triebe erreichen eine Länge von über 1 Meter.

Helle Blüten mit klaren Adern sind rot, weiß, pink und lila. Alle Farben sind sehr gesättigt. Beständig gegen die widrigsten Wetterbedingungen.

Explorer wird häufig von Gärtnern als Bodendecker verwendet. Diese Ampella Petunie hat die Fähigkeit, stark zu wachsen. Die Geißel wird 100 cm groß und blüht ab dem Frühjahr bis zur Herbstmitte.

Diese Sorte liebt Hitze und Licht, verträgt schlecht Schatten, Kälte und Trockenheit. Die Blüten haben eine mittelgroße, gewachste Textur. Färbung: rot, weiß, lavendel, pink und pink, lila.

Sophistica - relativ neu. Unterscheidet sich in schnellem Wachstum und Entwicklung. Alle Petunien blühen zur gleichen Zeit, was ein großes Plus für ein Blumenbeet ist. Sehr gut und wächst gleichmäßig. Eine Pflanze hat ca. 10 Blüten. Kulturwachstum - bis zu 40 cm Die Blüten sind groß und haben eine helle, gesättigte Farbe. Färbung: blau, hellrosa, gelb-lila, Heidelbeere, gelb.

Sophistica Blue Morn

Besonderes Augenmerk sollte auf die Petunien Sophistica Blackbery gelegt werden. Seine Blüten haben eine satte rötlich-brombeerige Farbe, fast schwarz. Die Sorte gefällt mit ihrer Blüte von Mai bis zum Beginn der ersten Fröste. Bei Blumenbeeten ist es wünschenswert, die Sorte mit Pflanzen anderer Farben (weiß, rot usw.) zu kombinieren, damit das Blumenbeet nicht düster aussieht. Das Foto ist sehr schwierig, die exakte Farbe von Samtblumen zu erfassen, besonders bei inszenierten, aber das Foto unten vermittelt mehr oder weniger wirklich den Schatten.

Multiflora

Multiflora ist eine mehrblütige Petunie. Sorten und Hybriden mehrblütiger Petunien zeichnen sich durch eine Fülle mittelgroßer Blüten aus. Diese Pflanzen sind witterungsbeständig. Singles ähneln visuell Blumenkugeln und ähneln in Blumenbeeten einem festen Blumenteppich.

Unter den vielblütigen Sorten sind hervorzuheben:

Merlin (Merlin) - ist eine mehrjährige, vielblütige Petunie, die jedoch einjährig angebaut wird. Die Sorte ist einfach anzubauen. Kultur bevorzugt die Sonne, verträgt leicht kleine Fröste, Trockenheit und Regen. Es gibt ungefähr 17 Knospenfarben. Es gibt nicht nur einfache Blumen. Es gibt auch mit Adern und mit einem Rand einer anderen Farbe. Diese kompakte Petunie mit kleinen, aber zahlreichen Blüten ist ideal für die Gartenarbeit auf Veranden und Blumenbeeten. Es gilt als zu klein, da die Höhe 25 cm nicht überschreitet.

Merlin Blue Corn

Mambo (Mambo) ist eine kurzwachsende einjährige Petunie, die zur Gruppe der vielblütigen (Multiflora) gehört. Dies ist eine sehr beliebte Kultur im Gartenbau. Farbknospen variierten. Mambo erfreut die ganze Saison über mit seiner üppigen Blüte.

Wird zur Herstellung von Blumenbeeten und verschiedenen Kompositionen verwendet und kann auch zu Hause angebaut werden. Es passt gut zu anderen Farben: Ringelblumen, Buntlippen, Begonien und anderen.

Mambo Rot und Mambo Lila

Schlichte Sorten

Petunia - unprätentiöse Gartenkultur. Die meisten Sorten sind anspruchslos für den Boden. Sie haben keine Angst vor Regen und Wind. Das einzige, was alle Petunien lieben, ist Wärme. Daher ist es wünschenswert, eine Blume an sonnigen Orten oder im Halbschatten zu züchten.

Die Pflanze hat Angst vor Frost und wird für den Winter in einen warmen Raum, nach Hause oder auf die Veranda gebracht. Kultur ist eine Staude, aber es ist sehr schwierig, den Winter in Russland zu überleben, deshalb wird sie hier als Jahrbuch angebaut. In Sibirien ist es möglich, schöne Petunien zu züchten, zumal es Sorten gibt, die leicht frostbeständig sind, aber die richtige Pflege und Auswahl der Sorten sind erforderlich.

Pikobella ist aufgrund seiner Witterungsbeständigkeit eine sehr einfach zu züchtende Sorte. Diese Sorte ist toleranter gegenüber allen Arten von widrigen Wetterbedingungen. Picobella verträgt jedoch keinen Frost und Lichtmangel. Es ist eine kleinblumige Kultur mit zahlreichen kleinen Blüten.

Die mehrfarbige Sorte Snowball schmückt jeden Gartenbereich oder Balkon, ohne eine Vielzahl besonderer Probleme zu verursachen. Schöne weiße Blumen erfreuen ihre üppigen Blüten bis zum Frost. Diese Kultur hat keine Angst vor Regen, Wind oder Dürre.

Größte

Die größten Blüten sind Pflanzen der Grandiflora-Gruppe.

Triumph ist eine Vielzahl von Grandiflora Petunien. Frottierblüten sind sehr groß und haben einen Durchmesser von bis zu 16 cm. Wachsen Sie bis zu 60 cm. Triumph wird in verschiedenen Blumenbeeten auf den Balkonen angebaut.

Triumph von Aelita.

Bei großen Sorten sollte auch Limbo (Limbo) enthalten sein. Der Durchmesser der Blüten kann bis zu 12 cm betragen. Die Kultur selbst ist zu klein. Diese Sorte ist widerstandsfähig gegen schlechtes Wetter. Es ist in Betten, Containern, auf Balkonen aufgewachsen.

Reihe von Petunien Limbaugh

Variety Prism gilt auch für große Pflanzen. Die Blüten haben einen Durchmesser von 8-10 cm. Es ist eine kompakte und verkümmerte Kultur. Die Blüte ist sehr früh. Die Farben sind unterschiedlich. Prismen werden in Blumenbeeten, Rabatkah, gezüchtet.

Petunie aus der Prisma-Serie, Farbe Blackberry Sundae.

In Landschaftsgestaltung

Die Pflanze ist im Landschaftsbau sehr beliebt. Mit ihrer Hilfe entstehen Blumenbeete, Blumenbeete, Rabatki, Rabatten. Die Blume wird im Boden angebaut und Töpfe und Vasen montiert. Sie sind mit Veranden und Balkonen ausgestattet.

Das Foto unten zeigt ein schönes großes Stadtbett. Dies ist ein Monoclumb. Es besteht nur aus Petunien. Aber sie haben unterschiedliche Farben. Gepflanzt mit geraden vertikalen Linien.

Hier wachsen ampelige Vertreter dieser Kultur in großen Behältern, die sich auf verschiedenen Ebenen befinden. In jeder der vorgestellten Zusammensetzungen werden Pflanzen einer Sorte und einer Farbe verwendet.

Auf diesem Foto werden Petunien entlang des Zauns gepflanzt. Sie sind alle die gleiche Vielfalt und Farbe. Blüte dicht und glatt.

Auf dem Foto Multiflora-Serie Merlin. Noten: blau und pink. Gepflanzt in Töpfen im Freien.

Dieses Blumenbeet ist nicht nur aus Petunien. In der Mitte wachsen leuchtend orange Ringelblumen. Um sie herum - leuchtend rosa Petunie. Und um sie herum ist ein schöner Coleus.

Das Foto zeigt ein luxuriöses mehrstöckiges Blumenbeet aus Petunien ampelöser Sorten verschiedener Farben und Yamswurzel.

Mehrstöckiges Blumenbeet aus Steinen. Auf der obersten Ebene wachsen Petunien von heller blasser und blasser rosa Farbe. Auf dem Boden wachsen gelbe, hellorangefarbene und dunkelorangefarbene Ringelblumen.

Rückblick auf Video

Farbenfrohe Verpackungen mit Samen sind so attraktiv, dass Sie nicht umhin können, darüber nachzudenken, aber wird die gewachsene Pflanze dem versprochenen Bild entsprechen? Überprüfung der zuverlässigen Sorten aus dem Kanal "Favorite Garden".

http://1decor.org/rasteniya/cvety/petuniya-fotoi-i-nazvaniya-luchshix-sortov.html

Terry Petunia - Sorten mit Fotos und Geheimnissen der Pflege

Es ist unmöglich, die Vorteile der Frottierpetunie zu überschätzen. Gewellte, robuste und üppige Blütenblätter, niedrige und kompakte Büsche dieser Pflanze sind das Markenzeichen dieser Art von Petunien. Die Farbvielfalt ist nahezu unbegrenzt. Es ist schwierig, eine andere von der gleichen unprätentiösen und gleichzeitig faszinierend schönen Pflanze zu finden.

Petunia Terry - eine einjährige Pflanze. Brasilien ist der Geburtsort der Petunie, wo sie 1793 erstmals entdeckt wurde. 1834 wurden ihre Hybridsorten in England gezüchtet. Terry Petunia ist das Ergebnis jahrelanger Forschung der Züchter und es ist heute kaum vorstellbar, dass diese üppigen Blüten etwas mit ihren unprätentiösen Vorfahren aus Südamerika gemeinsam haben. Petunienstiele werden 30 cm lang und blühen von den ersten Sommertagen bis zum Frost. Das Farbspektrum der Blüten von Petunia-Frottee reicht von weiß gekocht bis dunkelviolett.

Da die Farbenvielfalt, der Frottiergrad, die Blütenform und die Blütengröße der Frottierpetunien sehr groß sind, verwenden die Erzeuger diese Art von Petunien:

Terry Petunia ist in der Lage, jede Art von Fantasie zu verwirklichen. Es lohnt sich, sich ein wenig Mühe zu geben, um die Keimlinge der Petunien zu züchten, und sie wird es ihr mit Sicherheit danken, dass sie den ganzen Sommer über hundertfach und erstaunlich blüht. Petunia-Frottee - ist eine Win-Win-Situation bei der Auswahl einer Pflanze für ein Blumenbeet.

Heute haben wir eine riesige Masse an wunderschönen Hybridsorten von Terry Petunia. Die besten Sorten von Frottierpetunien werden nachstehend aufgeführt:

Terry Petunien haben schwach oder gar keine Generationsorgane entwickelt. Normale Stempel und Staubblätter sind äußerst selten. Die Samen von Frottierpetunien vermehren einen kleinen Teil der Frottierpflanzen (25%). Frottierpflanzensorten wachsen in der Regel aus den dünnsten und schwächsten Trieben.

Um Ihren Blumengarten oder einen Balkon im Frühsommer mit einer Petunie zu dekorieren, sollten Sie im Februar oder Anfang März mit der Aussaat beginnen.

Die Technologie des Anbaus von Frottierpetunien aus Samen:

  • den Boden im Herbst aus einer Mischung von Sand, Humus und gewöhnlicher Erde vorzubereiten;
  • den vorbereiteten Boden in einer Pfanne oder im Ofen anzünden;
  • füllen Sie den Boden in vorbereiteten Behältern;
  • den Boden mit einer Lösung von Kaliumpermanganat bearbeiten, um Krankheitserreger von Pilzkrankheiten zu zerstören;
  • lass die Erde für einen Tag trocknen;
  • die Samen nicht auf der Oberfläche des Bodens verteilen, ohne dass sich Gerinnsel bilden;
  • den Behälter oder die Oberfläche des Bodens mit Glas bedecken und erhitzen;
  • Sobald die Sprossen schlüpfen, entfernen Sie den Deckel und stellen Sie den Behälter an einen gut beleuchteten Ort.
  • regelmäßig, aber mäßig gießen oder sprühen, um das Austrocknen des Bodens zu verhindern;
  • Wenn die Sämlinge gezogen werden, müssen Sie die Beleuchtung mit Leuchtstofflampen erhöhen und die Temperatur senken.

Pflege einer Frottee-Petunie

In der Phase des Auftretens von 3 echten Blättern eines Sämlings beginnen wir, einen Pflücker in getrennten Töpfen oder in einer Schachtel zu pflücken und sie in einem Abstand von 4 bis 6 cm voneinander zu pflanzen. Die Stummel kneifen auf 1/3 der Länge. Während die Sämlinge nicht stark genug werden, trägt sie sie vor Sonnenbrand. Wenn das Wetter es zulässt, sollten junge Setzlinge zum Erhärten auf den Balkon gebracht werden, um die Zeit an der frischen Luft allmählich zu verlängern.

Es ist auch notwendig, die Sämlinge regelmäßig mindestens 2-3 Mal im Monat im Wechsel zwischen mineralischen und organischen Düngemitteln zu düngen.

Es ist ratsam, die zweite Ernte 20 Tage nach der ersten zu halten, wobei der Abstand zwischen den Sämlingen auf 7 cm erhöht werden sollte.

Wenn Pflanzen gut wurzeln, um einen kompakten Strauch zu bilden, müssen Sie die Stiele der Petunie kneifen. Jetzt sieht die Blume ordentlich aus, richtig geformt und buschig. Das Kneifen kann mehrmals durchgeführt werden.

Ende Mai wird die Petunie an einem vorgewählten Ort gepflanzt, sei es ein Blumentopf oder ein Blumengarten.

Wachsende Terry Petunia durch Schneiden

Um die geliebte Pflanze und das folgende Jahr zu erhalten, haben Gärtner gelernt, die Frottierpetunie durch Schneiden zu vermehren. Nehmen Sie zum Pfropfen die oberen nicht-hölzernen Triebe, auf denen sich mindestens zwei Knoten mit einer Länge von 6 bis 8 cm befinden. Schneiden Sie die Triebe in einer durchsichtigen Schale in Wasser ab. Wenn die Stecklinge beginnen, die Wurzeln freizusetzen, wird die Petunie in Töpfe oder Schachteln mit einer Mischung aus Rasenerde und Sand gepflanzt.

Der Inhalt von Terry Petunia im Winter hat mehrere Eigenschaften:

  • Stellen Sie die Pflanze näher an das Licht.
  • schaffen Sie ein Temperaturregime von ungefähr 10-12 Grad;
  • Stellen Sie die seltenste Bewässerung bereit und erzielen Sie ein vollständig trockenes, erdiges Koma.
http://glav-dacha.ru/makhrovaya-petuniya/

Petunie

Petunie (Petunia), auch Petunie genannt, ist eine Gattung, die durch Sträucher und Stauden repräsentiert wird. Diese Gattung gehört zur Familie der Solanaceae. In freier Wildbahn kommt eine solche Pflanze in den Tropen von Argentinien, Uruguay, Brasilien, Bolivien und Paraguay vor. Der Name dieser Art stammt vom brasilianischen Wort "petun", das mit "Tabak" übersetzt wird. Tatsache ist, dass Tabak und Petunien verwandte Pflanzen sind. Sogar in Nordamerika können Sie 1 Art Petunie treffen. Diese Gattung umfasst etwa 25 Arten. In einigen Fällen sind diese Arten sehr unterschiedlich. In der Kultur stammt diese Pflanze aus dem 18. Jahrhundert. Vor mehr als einem Jahrhundert schufen die Züchter Hybriden, die heute als einjährige Garten- oder Balkonpflanzen wachsen. Petunie ist attraktiv, weil ihre üppige Blüte die ganze Saison dauert, während die Blüten relativ groß, hell und sehr schön sind. Diese Pflanze ist auch perfekt mit anderen im Garten wachsenden Blumen, zum Beispiel mit Begonien oder Pelargonien, kombinierbar. Amppelnaya petunia in hängenden Kompositionen sieht sehr beeindruckend aus, insbesondere bestehend aus Sorten unterschiedlicher Farbe. Auch diese Pflanze ist sehr beliebt, da selbst ein unerfahrener Gärtner sie anbauen kann.

Petunia-Merkmale

Petunienform buschig. In der Höhe kann eine solche Blume 0,15–0,7 m erreichen, ihre dicht verzweigten Triebe können aufrecht stehen oder kriechen. Die abwechselnden soliden ovalen Blattplatten sind 5 bis 12 Zentimeter lang und haben eine dunkelgrüne oder grüne Farbe. Auf der Oberfläche von Laub und Trieben befindet sich eine Pubertät. Einzelne trichterförmige Blüten stehen auf kurzen Stielen, sie können falsch oder richtig sein, endgültig oder achselständig, doppelt oder einfach, sie sind auch in Fransen zu finden. Die Blumen können in lila, rosa, blau, hellrot, weiß und lila mit einem Rand, einem weißlichen Stern, einem Heiligenschein oder dunklen Adern bemalt werden. Die Frucht ist eine Muschelschachtel mit Samen.

Auf Balkonen und Gärten werden Sorten von Garten-Petunien (Hybriden) kultiviert, die mit Wildarten von Achsel- und Veilchen-Petunien gezüchtet wurden. Die Blüte beginnt im Juli und endet mit dem Einsetzen des Frosts. Die mehrjährige Petunie wird immer als einjährige Pflanze angebaut.

Wachsende Petunien aus Samen

Säen

Wenn Sie im Februar die Samen von Petunien für Setzlinge säen, brauchen sie Licht. Die meisten Gärtner bevorzugen die Aussaat von Mitte bis Ende März, wobei zu beachten ist, dass aufgrund des unzureichend langen Tageslichts die Keimung der Samen äußerst gering ist und sie daher mit einer Reserve ausgesät werden müssen. Bodengrund für die Aussaat sollte leicht, locker und nährstoffreich sein. Die empfohlene Zusammensetzung des Untergrunds: verfaulter Humus, Torf, Sand und Grasnarbe oder Blatterde (2: 2: 1: 2).

Füllen Sie den Behälter mit einer Bodenmischung, während die 10 mm dicke Deckschicht aus einem gesiebten Untergrund bestehen sollte. 24 Stunden vor der Aussaat muss die Bodenmischung richtig gewässert werden. In diesem Fall können die Samen gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt werden. Samen vor der Aussaat sollten mit trockenem Sand kombiniert werden. Dann werden sie gleichmäßig über die Oberfläche des Untergrundes verteilt und mit einer Sprühflasche angefeuchtet. Das Fassungsvermögen von oben sollte mit Folie oder Glas abgedeckt werden. Ernten an einem warmen Ort (von 20 bis 23 Grad) reinigen.

Nach ca. 7 Tagen sollten die ersten Sämlinge erscheinen. Sie müssen zweimal täglich aus dem Spritzgerät entlüftet und befeuchtet werden. Während dieser Zeit ist es sehr wichtig, eine hohe Luftfeuchtigkeit im Mini-Gewächshaus aufrechtzuerhalten. Aufgrund dessen kann sich an den Sämlingen ein schwarzes Bein entwickeln. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, täglich unmittelbar nach dem Erscheinen Kondensat von der Folie zu entfernen und das Glas von der anderen Seite zu wenden. Außerdem sollten Sämlinge systematisch mit einer schwachen Lösung von Mangankalium besprüht werden. Wenn die erste echte Blattplatte in den Pflanzen gebildet wird, sollte die Abdeckung vom Tank entfernt werden, die Oberfläche des Substrats sollte mit einer dünnen Sandschicht bedeckt werden und das Bewässern sollte verringert werden.

Sämlingspflege

Wenn die Sämlinge 3 oder 4 echte Blattplatten bilden, sollten sie gepflückt werden, bevor das Substrat im Behälter gründlich angefeuchtet wird. Nehmen Sie den Zauberstab und hebeln Sie ihn vorsichtig zur Pflanze. Ziehen Sie es mit den Blättern aus der Erde und versuchen Sie dabei, das Substrat nicht von den Wurzeln zu schütteln. Verwenden Sie zum Pflücken einzelne Töpfe aus Kunststoff oder Torf, die mit dem gleichen Untergrund gefüllt sein müssen. Nachdem die Sämlinge besprüht wurden, sollten sie gut gewässert und 2–3 Tage mit Papierbögen oder Lutrasil bedeckt werden.

Während dieser Zeit müssen die Sämlinge ordnungsgemäß gepflegt und ernst genommen werden. Während dieser Zeit sollte der Untergrund die ganze Zeit mäßig feucht sein. Zu diesem Zeitpunkt wirken sich verschiedene Faktoren auf die Häufigkeit der Bewässerung aus. In einem Fall müssen die Sämlinge innerhalb von 7 Tagen ein- oder zweimal und in dem anderen Fall zweimal täglich befeuchtet werden. Es ist sehr wichtig, die Oberfläche des Substrats um die Pflanzen herum systematisch zu lockern. 7 Tage nach der Ernte müssen die Sämlinge systematisch einmal pro Woche gefüttert werden, und die Wurzel- und die Extrawurzelfütterungsmethode sollten abgewechselt werden. Zur Fütterung können Sie Kemira, Nitrophoska, Mörser oder andere wasserlösliche Komplexdünger einnehmen, während für 1 Eimer Wasser 25 bis 35 Gramm eingenommen werden.

Grandiflora-Sorten beginnen 3 Monate nach der Aussaat zu blühen, Multiflora-Sorten nach 2,5 Monaten. Bevor Sie mit dem Einpflanzen von Setzlingen in offenen Boden beginnen, muss dieser temperiert werden. Dazu werden tagsüber Setzlinge auf der Straße ausgeführt oder einige Tage lang Setzlinge in einen kühlen Raum verbracht.

Petunie im Freiland pflanzen

Welche Zeit zu landen

Für die Kultivierung von Petunien geeigneter lehmiger oder sandiger fruchtbarer Erde ist es sehr gut, wenn kurz vor dem Einpflanzen die Pflanzen darin aus Humus oder Kompost hergestellt werden. Es wird nicht empfohlen, den Boden mit Gülle zu düngen, da dies Pilzkrankheiten verursachen kann. Für die Bepflanzung sollte eine gut beleuchtete Freifläche gewählt werden. Sämlinge müssen im Frühjahr gepflanzt werden, wenn keine Frostgefahr droht (in der Regel von Mitte bis Ende Mai). Die Landung sollte am Abend oder an einem regnerischen Tag erfolgen.

Landefunktionen

Wenn blühende Setzlinge gepflanzt werden, hält eine solche Petunie bis November an. Da diese Blüten oft niedrig sind, werden sie am Rand eines Blumenbeets gepflanzt. Für den Anfang müssen Blumen in Töpfen sehr reichlich gewässert werden, dann werden sie zusammen mit einer Erdscholle herausgezogen und in einen gut vorbereiteten Topf gepflanzt. Lassen Sie zwischen den Pflanzen 0,3 bis 0,4 m Freiraum. Gepflanzte Blumen müssen gewässert werden. Einen Tag später wird die Oberfläche der Baustelle mit einer Schicht Mulch gefüllt.

Petunienpflege im Garten

Das Wachsen von Petunien ist nicht allzu schwierig, aber bevor Sie mit der Landung beginnen, müssen Sie alle Regeln und Merkmale der Pflege einer solchen Pflanze kennen. Petunia ist dürreresistent, muss aber im heißen Sommer gegossen werden. Es ist anzumerken, dass kleinblumige Sorten im Vergleich zu großblumigen Sorten weniger Wasser benötigen. Während des Gießens sollte Wasser an die Wurzel gegossen werden, da sonst sehr empfindliche Blüten der Pflanze verletzt werden können. Nachdem die Petunie gegossen wurde, müssen Sie am nächsten Tag die Oberfläche der Stelle lockern und alle Unkräuter entfernen.

Wenn Sie lange und effektiv blühen möchten, füttern Sie die Pflanze systematisch. Die erste Petunienfütterung erfolgt 7 Tage nach dem Einpflanzen in offenen Boden. Die Fütterung erfolgt dann bis August alle anderthalb Wochen mit einem komplexen Dünger, der viel Kalium enthält. Gelegentlich kann Petunie mit organischen Düngemitteln, beispielsweise Humusdüngemitteln oder einer Königskerzeninfusion, gefüttert werden.

Fortpflanzung von Petunienstecklingen

Die Vermehrung durch Stecklinge ist nur für Frottier- und Ampel-Petunien sowie für alle Sortengruppen von Mini-Petunien (Calibrahoa) geeignet. Terry-Sorten können in den letzten Winterwochen, den ersten, durch Stecklinge vermehrt werden - im Frühjahr mit Minipetunien und Ampelpflanzen das ganze Jahr über, aber dafür benötigen sie fluoreszierendes Licht sowie Wärme (von 21 bis 24 Grad).

Schneiden Sie die apikalen Stecklinge, die aus 4 bis 6 Blattplatten bestehen sollten. Reißen Sie alle Blätter außer den beiden oberen ab. Die restlichen Blätter sollten auf ½ Teil gekürzt werden. Die Stecklinge müssen durch Bewurzelung in dieselbe Bodenmischung gepflanzt werden, die für die Sämlinge verwendet wird. In diesem Fall sollte die Oberfläche des Untergrunds jedoch mit einer Schicht Perlit oder Sand von 20 bis 25 mm Dicke gefüllt werden, die mit einer Lösung des Fungizids abgeworfen werden muss. Zwischen den Stecklingen ist ein Abstand von 15–20 mm einzuhalten, und der Behälter ist von oben mit Glas bedeckt. Es ist nicht erforderlich, wachstumsfördernde Mittel (zum Beispiel Heteroauxin) zu verwenden, da frisch geschnittene Stecklinge gut wurzeln, aber bei ihrer Landung sollten Sie sie nicht festziehen. Das Substrat im Gewächshaus sollte immer leicht nass sein, da diese Petunie zweimal täglich mit einer Sprühflasche angefeuchtet werden muss. Es sollte jedoch beachtet werden, dass übermäßige Feuchtigkeit zur Entwicklung von "schwarzen Beinen" oder Schimmel beiträgt. Terry und ampelöse Petunien werden nach ungefähr 7 Tagen vollständig Wurzeln schlagen, und Mini-Petunien - nach 14 Tagen.

Nachdem die Wurzellänge 10-15 mm erreicht hat, muss die Pflanze auf einzelne Töpfe gesetzt werden, deren Durchmesser 50 mm betragen sollte. Um enger zu pflanzen, müssen sie über 4 oder 5 Blatt Platte klemmen. Verbleibende Stängel nach dem Einklemmen können als Stecklinge verwendet werden. Drücken Sie die Stiele nach einem halben Monat erneut ein, falls erforderlich. Nach 6 Wochen werden solche Sämlinge in Töpfe umgepflanzt, deren Durchmesser 11–13 Zentimeter erreicht. Die Pflege von Stecklingen sollte fast die gleiche sein wie bei Setzlingen. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass ampelöse Petunien und Mini-Petunien viel Freiraum benötigen, in diesem Zusammenhang wird empfohlen, Behälter mit ihnen aufzuhängen.

Krankheiten und Schädlinge

Wenn beim Anbau von Petunien alle Regeln der Agrartechnologie einer solchen Kultur eingehalten werden, wird diese niemals krank, und es werden sich keine schädlichen Insekten darauf niederlassen. Wenn Sie eine Pflanze falsch pflegen, erkrankt sie manchmal an Krautfäule, Chlorose, schwarzen Beinen und Graufäule. Zur Bekämpfung dieser Krankheiten sollte speziell für dieses Werkzeug entwickelt werden. Es ist jedoch besser, die Entstehung von Krankheiten zu verhindern, da Sie nur die Büsche richtig pflegen müssen. Diese Pflanze kann auch Viruskrankheiten infizieren, die derzeit als unheilbar gelten.

Blattläuse, Thripse, Spinnmilben und Schnecken können von Petunien leben. Um sie loszuwerden, sollten Sie auch speziell dafür entwickelte Medikamente verwenden.

Samenkollektion

Die Samenentnahme sollte erst durchgeführt werden, nachdem sie am Strauch vollständig gereift sind. Während der Blütezeit sollten Sträucher der Sorten angegeben werden, von denen Sie Samen sammeln müssen. Es ist zu beachten, dass die unteren Knospen zum Sammeln von Samen verwendet werden, da die Samen in ihnen schneller gebildet und gereift werden. Nachdem sich die Knospe vollständig gebildet hat, ist es notwendig, 8 Wochen nachzuweisen, nach dieser Zeit reifen die Samen in ihnen vollständig. Die Samen einer solchen Pflanze sind klein (ungefähr ein halber Millimeter im Durchmesser), es gibt ungefähr 100 von ihnen in einer Schachtel.

Schütteln Sie die gereiften Samen aus den Kapseln und geben Sie sie in Beutel. Vergessen Sie nicht, das Jahr der Entnahme, die Sorte und die Farbe der Blume zu kennzeichnen. Sie können die Kisten auch einfach zuschneiden und im Haus aufbewahren. Samen müssen dosiert werden, dafür werden sie 3-4 Monate bei Raumtemperatur gelagert. Wenn das Saatgut richtig gelagert wird, bleibt es bis zu vier Jahre lebensfähig.

Nach der blüte

Wenn Sie Petunien retten möchten, sollten Sie diese im Oktober aus dem Boden nehmen. Dann werden alle Triebe aus dem Busch entfernt. Bush wird in einen Topf gepflanzt und in einem kühlen Raum gereinigt. Hier ruht die Blume, muss aber gelegentlich gegossen werden, damit die Erde mäßig feucht ist. Auf einem gut beleuchteten, warmen Fensterbrett sollte im Februar ein Topf mit Pflanzen aufgestellt und die Bewässerung wieder systematisch aufgenommen werden. Nachdem die jungen Stängel 2 oder 3 Paar Blattteller gebildet haben, müssen sie mit "Fersen" abgeschnitten werden, die in mit nahrhafter Erde gefüllte Töpfe gepflanzt werden. Ihre Oberfläche sollte mit einer Schicht Sand bedeckt sein. Das Fassungsvermögen sollte mit Glas oder Folie abgedeckt werden, dann wird es auf einen kleinen Farbton übertragen. Pflanzen 20 Tage lang regelmäßig gießen, besprühen und lüften, wobei die Wurzelbildung der Triebe zu beobachten ist. Dann werden die Sämlinge in einzelne Tassen umgepflanzt. Sie werden gleichzeitig mit den Keimlingen der Petunien in offenen Boden gepflanzt.

Im Herbst sollten unnötig verblasste Petuniensträucher ausgegraben und verbrannt und das Gebiet ausgegraben werden.

Arten und Sorten von Petunien mit Fotos und Namen

Alle Sorten des Petuniengartens sind in 2 Gruppen unterteilt: großblumig und vielblumig.

Multiflora Petunien (Multiflora)

Im Vergleich zu großblumigen Sorten beginnen Mehrblüten (Multiflora) früher zu blühen, während der Busch viele Blüten mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern wachsen lässt und sie relativ lange blühen. Diese Blumen sind nicht wählerisch, sie können in jedem Boden angebaut werden, sie haben keine Angst vor Regen und genießen das Sonnenlicht. In dieser Hinsicht kann eine solche Petunie eine echte Gartenblume genannt werden. Es sieht weniger eindrucksvoll aus als Pflanzen von großblumigen Sorten, aber kompakte Büsche, die mit Blüten verschiedener Farbnuancen beklebt sind, können vor dem Auftreten schwerer Fröste mit ihrer Schönheit erfreuen. Am beliebtesten sind die folgenden Sorten von mehrblütigen Petunien:

  1. Fantasie. Diese Serie besteht aus 9 Hybriden. Die Höhe und der Durchmesser der Pflanzen betragen etwa 0,2 m, die Blüten haben einen Durchmesser von 40 mm und können bemalt werden: rot mit Adern und weißlicher Kehle, Lachs, purpurrot, blasser Lachs mit dunklen Adern, purpurrot, blau violett, weiß, hellrosa mit cremefarbener Kehle usw.
  2. Mirage Diese Serie besteht aus 13 Kompakthybriden. Die gefüllten Blüten haben einen Durchmesser von 60 bis 90 mm und können gefärbt werden: rosa mit dunkelrosa Adern, rot mit burgunderroten Adern, purpurrot-burgunderrot, lila-rosa mit lila Adern, rosa mit purpurroten Adern, weiße Farbe usw.
  3. Plumcrystals Der Strauch erreicht eine Höhe von ca. 0,3 m und einen Durchmesser von 0,25 m. Der Durchmesser seiner Blüten beträgt ca. 70 mm. Allmählich wird die Farbe der Blüten blass: zuerst lila-rosa, dann blass lila und am Ende nur noch ein wenig lila. Die kastanienbraun-lila gefärbten Adern heben sich vor dem Hintergrund der Blüte hervor.

Großblütige Petunie (Grandiflora)

Die häufigste Gruppe von Hybriden, zu der Hunderte von Sorten gehören, ist die großblumige Petunie (Grandiflora). In solchen Pflanzen sind Blumen sehr groß und spektakulär, aber viel kleiner als in kleinblütigen Büschen. Diese Gruppe hat einen Nachteil: Wind und Regen können die Blumen verletzen, wodurch sie an Attraktivität verlieren. In diesem Zusammenhang wird großblumige Petunie in der Regel zum Wachsen in Behältern oder Töpfen in Innenräumen, auf einer Terrasse oder einem Balkon verwendet. Diese Gruppe ist in Untergruppen unterteilt:

  • großblütiger Strauch erreicht eine Höhe von ca. 0,6 m, glatte Blüten haben einen Durchmesser von 8 bis 10 Zentimetern;
  • Grandiflora niedrige Strauchhöhe von 0,25 bis 0,3 m, andere Eigenschaften sind ähnlich wie bei der vorherigen Untergruppe;
  • großblumige gesäumte niedrige und großblumige gesäumte - Sträucher erreichen eine Höhe von 0,25–0,3 m bzw. 0,65–0,7 m, gesäumte Blüten, deren Durchmesser etwa 12 Zentimeter beträgt;
  • großblütig am besten niedrig und großblütig am besten - die Höhe der Sträucher beträgt 0,3–0,4 m bzw. 0,5–0,75 m, glatte Blüten haben eine breite Mündung, ihr Durchmesser beträgt etwa 10–12 cm, die Oberfläche weist Adern von dunklerer Farbe auf im Vergleich zum Haupthintergrund;
  • großblumige Frottee - die Höhe des Strauches beträgt 0,5 bis 0,6 m, große gefüllte Blüten im Durchmesser erreichen 10 bis 12 Zentimeter, der Rand ist gesäumt oder glatt.

Die folgenden Petunia Grandiflora-Serien sind sehr beliebt:

  1. Hitparade. Diese Hybriden blühen schnell. Die Höhe des Busches beträgt ca. 0,25 m. Die Blüten können in verschiedenen Farben bemalt werden, zum Beispiel: Purpur, Blau mit weißem Stern, Purpurblau, Rosa, Weiß, Lachs usw.
  2. Pikoti. Die Komposition dieser Serie umfasst 4 Hybriden, die sich dadurch auszeichnen, dass sie stark gewellte Ränder der Blütenblätter aufweisen, die von einem weißen Rand umgeben sind, der 15 mm breit ist. Bush in der Höhe erreicht 0,25 m. Die Blüten sind in lila, violett-blau, rot, rosa und purpurrot lackiert.
  3. Perple Pirouette. Diese Frotteehybride hat eine violett-violette Farbe und einen weißen Rand, der am Rand der gewellten Blütenblätter verläuft. Der Strauch erreicht eine Höhe von 0,25 m.

Petunia floribunda

Neben den Daten der beliebtesten Petuniengruppen ist auch die Floribunda-Petunie sehr gefragt. Es nimmt eine Zwischenstellung zwischen diesen Gruppen ein. Die Blüten dieser Gruppe zeigen fast so wenig Regen wie die Blüten der mehrblütigen Petunie. Damit solche Pflanzen jedoch sehr schön aussehen, müssen sie in loser Schüttung angebaut werden. Dazu werden sie in großen Blumengärten gepflanzt. Noten:

  1. Sonia. Diese Serie ist bei Gärtnern sehr beliebt, sie enthält 11 Hybriden. Sträucher mit einer Höhe von 0,25 m können in Purpur, Kastanienbraun-Purpur mit einem weißlichen Stern, Weiß, Hellviolett mit violetten Adern, Rosa, Rosa-Purpur mit einem weißlichen Stern, Rot mit einem weißlichen Rand, Rot und anderen Farben bemalt werden.
  2. Berühmtheit Diese Sortenserie umfasst Hybriden, die hitze- und regenbeständig sind. Diese Sortenserie hat dreizehn verschiedene Farben, die Blüten sind zweifarbig, einfarbig oder dreifarbig.

Petunien Gartengruppe

Es gibt auch eine Gartengruppe namens Petunien ampelnye oder Balkon. Die Pflanzen darin haben flexible und lange Triebe, die dazu neigen, nach unten zu wachsen. Diese Blüten wachsen schnell und sind resistent gegen widrige Wetterbedingungen. Beliebte Sortenserien:

  1. Surfinia. Die Blüten dieser Pflanzen haben einen Durchmesser von 60 bis 90 mm. Die enthaltenen Miniatursorten (Mini Pearl und Pink Mini) haben jedoch Blüten mit einem Durchmesser von nur 5 mm. Blumen können mit Ausnahme von sattem Gelb und Orange in allen möglichen Farbtönen gemalt werden.
  2. Tumbelina. Diese Serie ist das Ergebnis der Arbeit der japanischen Firma Suntory. Blumen Frottee.
  3. Conchita. Die Blüten dieser Hybriden ähneln in Größe und Form eher den Blüten von Mini-Petunien (Calibrahoa). Kleine Blumen mit einem Durchmesser von 50 mm haben verschiedene Farben und können in den verschiedensten Farbtönen bemalt werden.
http://rastenievod.com/petuniya.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen