Orchideen

Iris auf Fotos und Bildern

Iris, auch liebevoll Kasatiki oder Hahn genannt, ist auf fast allen Erdkontinenten verbreitet und Menschen aus der Antike vertraut. Diese unprätentiösen Pflanzen sehen aus wie Orchideen und sind nicht umsonst nach der griechischen Regenbogengöttin Iris benannt, da sie im Farbspektrum des gesamten Regenbogenspektrums gefärbt werden können.

Zwei wunderschöne Iris.

Ein Nahaufnahmefoto einer Irisblume: Eine Kombination von Schattierungen wird mit gelben Strichen kontrastiert.

Iris Sultan mit eingängigen burgundergewellten Blumenblättern.

In einem Blumenbeet blühten im Frühsommer drei purpurfarbene Iris.

http://kartinki-cvetov.ru/iris.html

Bilder von Iris für Kinder

Wir setzen das Thema des Zeichnens von Blumen fort. Jetzt werden wir darüber sprechen, wie man eine Iris zeichnet. Die Iris hat eine besondere Struktur - ihre Blütenblätter am Stiel bilden eine Schalenform, die an der Basis von einem Nimbus anderer Blütenblätter umgeben ist. Sehen Sie, wie es im Bild unten aussieht:

Versuchen Sie nun, es darzustellen.

So zeichnen Sie einen Toffee:

Schritt 1. Zuerst zeichnen wir die Blumen selbst mit leichten und glatten Linien. In der Regel ist es besser, alle Blumen von der Mitte aus zu zeichnen, die Mitte der Blume zu skizzieren und dann mit jedem Ausbruch zu beginnen. Schritt 2. Nun markieren wir die Position der Blätter auf dem Stiel der Iris. Hier müssen wir es versuchen, denn die Blätter sind in Form und Gestalt oft so schön und komplex wie die Blüten selbst. Schließlich definiert ein sorgfältig gestaltetes Blatt ein Blumenmuster und ist ein perfekter Referenzhintergrund dafür. Schritt 3. Eine große Blume sollte der Blume gegeben werden, indem sie mit voluminösen Linien dargestellt wird.

Danach schreiben wir die Blüten der Iris des Verdauers und der Staubblätter. Schritt 4. Und am Ende müssen Sie alle Bildkonturen überprüfen, die Blätter der Iris leicht zeichnen, die Hauptdetails dieser Blume hervorheben und sie durch wiederholte Wiederholung des Gadgets hervorheben. Außerdem sollten das Licht und die Schatten des Bildes hervorgehoben werden.

Und dies ist einer der Hauptpunkte, da das Licht die ersten Teile der Blume hervorbringt und einen Schatten in den Ausdrücken und jenen Teilen erzeugt, die weiter von der Lichtquelle entfernt sind, und die Schatten unter dasselbe Licht fallen und das. Im Endergebnis sollten wir dieses Bild bekommen:

Wie findest du diese Lektion? Könnte Iris zeichnen? Ich empfehle noch einmal zu schauen:

http://dayfun.ru/archives/4866

Wie die Iris vom Bleistift etappenweise zu zeichnen?

Schritt 1. Zuerst zeichnen wir die Blumen selbst mit leichten und glatten Linien.

Schritt 2. Skizzieren Sie nun die Position der Blätter am Stiel der Iris

Schritt 4. Und am Ende müssen Sie alle Umrisse des Bildes umkreisen, die Blätter der Iris leicht umranden, die Hauptdetails dieser Blume hervorheben und die wiederholte Passage des Bleistifts betonen

Alles ist ganz einfach, denn an der Basis der Blume müssen Sie zuerst einen Halbkreis zeichnen und dann mit verlängerten Blütenblättern in Form von länglichen Ovalen daraus zeichnen.

An den Seiten dieser Blume müssen Sie zwei weitere Blütenblätter zeichnen, von denen Sie den unteren Teil mit Hilfe eines Halbkreises und den oberen Teil mit Hilfe einer klassischen Kurvenlinie zeichnen.

Weiter von diesen kleinen Blütenblättern gibt es drei weitere große Blätter dieser Pflanze und Sie müssen die Seite mit einem Halbmond zeichnen, aber das zentrale große Blütenblatt mit einem unvollständigen Kreis, dessen unterer Teil mit einer gekrümmten Linie hergestellt werden muss.

Nun, dann zeichnen wir mit Hilfe von vier geraden Linien, von denen zwei ein scharfes Dreieck bilden, die Basis des Stiels dieser Blume.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/199723-kak-narisovat-iris-karandashom-poetapno.html

Zeichnen "Iris für Mama!" Meisterklasse

Svetlana Artemyeva
Zeichnen "Iris für Mama!" Meisterklasse

"An der Straße Iris"

In Vorbereitung auf den Feiertag, der allen Frauen, Mädchen und Mädchen gewidmet ist, lesen wir am 8. März viele Geschichten, Geschichten und Gedichte.

Diesmal widmete ich mich Gedichten über Blumen, die die Vorstellungskraft von Kindern perfekt fördern.

Die Autoren beschreiben in ihren Gedichten so anschaulich, anschaulich und farbenfroh die Schönheit von Blumen, dass sie den Kindern helfen, ihre Fantasie auf ganz wunderbare Weise zu entfalten.

Wir lesen und unterrichten viel Gedichte! All dies ermöglicht nicht nur, das Gedächtnis und die Sprache zu verbessern, sondern auch das aktive Wörterbuch des Kindes aufzufüllen.

Eines dieser Gedichte, "By the Road Iris", das von Agnia Barto geschrieben wurde, gefiel den Kindern.

Wir fanden Iris in Büchern, Zeitschriften, Illustrationen, untersuchten sie, lernten ein Gedicht.

Und sogar beschlossen, zu zeichnen, aber auf ungewöhnliche Weise!

Dafür brauchten wir:

Nachdem wir alles vorbereitet haben, arbeiten wir weiter.

Um Iris-ähnliche Blumen zu machen, müssen Sie drei Kreise mit Klebstoff zeichnen.

Dann wählte jedes Kind die Farbe, die es wollte. Und mit Hilfe von Zahnstochern begann zu zeichnen.

Legen Sie ein Blatt Papier auf das Klebemuster und drücken Sie es mit den Händen an.

Das ist was passiert ist!

Dann zeichneten sie einen Stiel mit Blättern.

Als alles trocken war, machten sie einen Hintergrund und einen Rahmen mit Buntstiften. Sie können mit Schmetterlingen dekorieren.

Langbeinige Iris,

Langbeinige Iris

-Oh, schau, Iris!

Die beste Iris

Alles als Verschwörung:

Wir werden es nicht zerreißen!

Langbeinige Iris

Ging direkt zu den Leuten.

Hier ist ein Geschenk von Kindern für ihre Mütter!

"Iris". Origami. Meisterklasse Nach der alten griechischen Legende stahl Prometheus das Feuer des Himmels auf dem Olymp. Während er es zu den Leuten trug, blitzte ein leuchtender siebenfarbiger Regenbogen auf. Sie ist nicht.

"Winterwald" Figur für Sprachentwicklungskurse. Master Class. Winterlandschaft. Gouache Es ist schon Dezember und wir haben überhaupt keinen Schnee. Ich betrachte die Fotoreports mit wunderschönen Winterlandschaften und Neid. Hier ist es.

Meisterklasse "3D-Zeichnen" 3D-Zeichnen. Master Class. Guten Tag, liebe Besucher meiner Seite. Heute möchte ich Ihnen eine Meisterklasse vorstellen.

Meisterklasse "Blume für Mama" Die Sonne wärmt die Erde schon liebevoll. Der Frühling kommt. Der Frühlingsurlaub unserer geliebten Frauen rückt näher - der 8. März. Gruppen werden trainiert.

Meisterklasse "Blumen für Mama" Ein wunderbares und einfach zu machendes Geschenk für Mama. Zweck: künstlerische und ästhetische Entwicklung von Kindern. Ziele: die Entwicklung kreativer Fähigkeiten.

Meisterklasse "Nadelbett für Mama" Bald kommt der schönste Feiertag - der Muttertag. An diesem Tag ist es üblich, Ihren geliebten Müttern Geschenke zu machen. Wir sind bei den Jungs.

Meisterklasse "Postkarte für Mama" Eine solche Calla kann zum Beispiel als Grußkarte oder als kleiner Rahmen dekoriert werden. Sie eignen sich auch für einen kleinen Strauß. Zu

Meisterklasse "Postkarte für Mutti" Ich mache Sie auf eine Meisterklasse für die Herstellung von Karten für den Feiertag "Muttertag" aufmerksam.

Meisterklasse zum Thema "Zählen und Zeichnen" Dieses Mathe-Spiel kann sowohl von einem als auch von einer Gruppe von Kindern gespielt werden. Empfohlen für Kinder im Vorschulalter. zum machen.

Meisterklasse "Zeichnen auf dem Platz" Liebe Kolleginnen und Kollegen, in meiner Arbeit habe ich festgestellt, dass es sehr schwierig ist, Kindern beizubringen, die Proportionen beim Zeichnen zu beobachten und mich von ihnen leiten zu lassen.

http://www.maam.ru/detskijsad/risunok-irisy-dlja-mamy-master-klas.html

Wie das Toffee etappenweise zu zeichnen

Wenn ein Kind etwas Helles, Interessantes, Ungewöhnliches sieht, möchte es, dass diese Momente so lange wie möglich andauern. Es kann eine gewöhnliche Blume sein. Ihre bunten Farben sind angenehm für das Auge.

Iris ist auch in ihrer Form ungewöhnlich. Sie werden auch „Hähne“ genannt, da es sich bei einer Blume um Blütenblätter mit unterschiedlichen Farbtönen handeln kann. Und wenn das Baby die Blume mag, können Sie ihm das Zeichnen anhand unserer Anweisungen beibringen. Später wird er selbst einen meisterhaft gemalten Blumenstrauß erfreuen.

http://evrikak.ru/info/kak-narisovat-iris-poshagovo/

Wie zeichne blühende Iris

Viele bewundern die Schönheit und die ungewöhnlichen Schwertlilien. Es gibt eine Vielzahl von Varianten dieser erstaunlichen Farben. Sie unterscheiden sich stark in Farbe und Form der Blütenblätter, und sie sind alle schön. Heute lernen wir, wie man eine Iris zeichnet. Lassen Sie uns sie heute zusammen zeichnen! Bleistiftzeichnungen sind nützlich, um das Malen mit Öl oder Acryl mit schönen und faltbaren Farben zu vereinfachen.

Materialien zum Zeichnen

  • Graphitstifte unterschiedlicher Härte;
  • Radiergummi;
  • Papier für Skizzen;
  • rod sanguine oder sepia, um die zeichnung wiederzubeleben.

Blumenstruktur

Heute werden wir mehrere Iris in verschiedenen Winkeln zeichnen. Dazu brauchen wir auf jeden Fall eine lebendige Natur oder gute Blumenfotos. Sie können beispielsweise auch das folgende Bild verwenden:

Die Namensgeschichte dieser Pflanzen wird uns helfen, die Natur der Iris besser zu verstehen. Die Leute nennen Iris Iris oder Hahn - solche Namen werden aufgrund der hellen und bunten Farbe der Blüten sowie der Form und Lage der Blütenblätter gegeben.

Der Name "Iris" leitet sich vom Namen der griechischen Göttin Iris ab. "Iris" - bedeutet "Regenbogen".

Diese Assoziationen sollten uns ein wenig bei der Erstellung des Bildes helfen, und sie sind besonders nützlich, wenn Sie Iris mit Farben malen.

Stängel und Richtung der Blätter

Betrachten wir die Struktur unserer Hähne, damit Sie diese später problemlos zeichnen können.

Die Stämme der meisten Pflanzen dieser Art sind ziemlich dick und stark. Meist sind mehrere große Knospen an einem Stiel platziert, manchmal blühen sie fast gleichzeitig.

Blumen haben sechs Blütenblätter, von denen drei zum Boden hin gebogen sind, die übrigen neigen dazu, die Sonne fast bis zur Mitte der Blume zu verschließen. Wir platzieren sie der Reihe nach: ein Blütenblatt nach oben, das andere nach unten.

Stängel und Linien, die die Richtung der Blütenblätter anzeigen, werden sehr leicht und kaum wahrnehmbar umrissen. Hierfür ist es besser, einen festen Stift zu verwenden.

Blütenblätter zeichnen

Skizzieren Sie die Umrisse der Blütenblätter der Iris. Die folgende Abbildung zeigt, wie die Blütenblätter normalerweise aussehen. Hier sind die Blätter, die nach oben und unten gerichtet sind.

Irisblütenblätter sind normalerweise tief in der Blütenschale angebracht, der untere Teil des Blütenblattes ist dünn, mit Fasern und Pollen bedeckt.

In diesem Stadium lernen wir, Blütenblätter zu zeichnen und ihre Form genauer zu umreißen. Wenn Sie gut darin sind, einfache Blätter herzustellen, können Sie einen einfachen Hahn interessanter zeichnen. Zeichnen Sie beispielsweise eine Blume mit „lockigen“ Blütenblättern.

Skizzieren Sie die Form jedes Blütenblatts und erstellen Sie nach und nach eine leichte Skizze.

Wir spezifizieren und ergänzen Details

Wenn alle Blumen geplant sind, können Sie Details hinzufügen, verfeinern und mit einem weichen Stift kühner zeichnen.

Leichte Striche zeigen die Richtung der Falten und Biegungen an den Blütenblättern an. In der Mitte jedes Blütenblatts befindet sich ein konvexer "Kern" - er sollte auch auf der Skizze angegeben werden. In der Tiefe der Iris und unter den Blättern Schatten hinzufügen.

Achten Sie darauf, dass die grünen Blätter der Iris wie Tulpen den Stiel umhüllen, eine längliche Form und eine scharfe Spitze haben.

http://artrecept.com/risunok/cveti/kak-narisovat-irisy

Iris

Diese Blume war den Menschen schon lange bekannt. Auf Kreta gefundene Irisbilder bei den Wandgemälden des Palastes von Knossos, erbaut Ende des III. Jahrtausends vor Christus.

Für die bunten Farben der Blumen aller Farben des Regenbogens ist diese Pflanze nach der griechischen Göttin Iris benannt, die auf den Boden herabsteigt, um den Menschen den Willen der Götter zu verkünden. Und der Name "Iris", der auf Griechisch "Regenbogen" bedeutet, wurde der Pflanze von einem Arzt und Naturforscher Hippokrates gegeben.

Iris schmückte das Wappen der Stadt Florenz. Die Römer nannten die Stadt, umgeben von weißen Irisplantagen, Florenz, was "blühen" bedeutet.

In Japan verteidigte die Iris die Häuser vor den schädlichen Auswirkungen. In jeder japanischen Familie mit Söhnen wird am traditionellen Tag der Jungen (dem fünften Tag des fünften Mondes) am Tag der Iris und der orangen Blüten ein magischer Talisman („May Pearl“) hergestellt, da auf Japanisch dieselben Hieroglyphen die Namen der Iris und bezeichnen die Worte "Kriegergeist". Der Legende nach soll „Die Mai-Perle“ Mut in die Seele des jungen Mannes bringen: Selbst die Blätter der Pflanze sind Schwertern sehr ähnlich.

Bei Christen symbolisiert die Iris Reinheit, Schutz, wurde aber auch zum Symbol für Trauer und Schmerz, was durch ihre scharfen, keilförmigen Blätter verursacht wurde, die das Leiden und die Trauer des Herzens der Jungfrau Maria durch das Leiden Christi zu personifizieren schienen. Besonders häufig trifft in der Qualität eines solchen Symbols auf den Bildern der Jungfrau die blaue Iris. Die Iris kann auch die makellose Empfängnis symbolisieren.

Als religiöses Symbol erscheint die Iris zuerst auf den Gemälden der frühen flämischen Meister, und auf den Bildern der Jungfrau Maria ist er sowohl mit der Lilie als auch stattdessen präsent. Diese symbolische Bedeutung hängt damit zusammen, dass der Name "Iris" "Lilie mit Schwert" bedeutet, was auf Marias Trauer um Christus hindeutet.

http://www.passionforum.ru/posts/8560-irisyi.html

Spektakuläre Iris in der modernen Malerei: 27 wunderschöne Werke

Wenn man über das Malen im Allgemeinen und über das Bild von Blumen im Besonderen spricht, ist es unmöglich, solch eine spektakuläre Blume wie die Iris zu ignorieren. Wir selbst haben kürzlich das Zeichnen einer Iris geübt, und es ist uns eine besondere Freude, eine Reihe von Veröffentlichungen über Malerei und Blumen mit einer Geschichte über diese außergewöhnliche Blume zu eröffnen. Was ist so überraschend an ihm?

Beginnen wir mit der Tatsache, dass es seinen Namen vom antiken griechischen Arzt Hippokrates erhielt und zu Ehren der antiken griechischen Göttin Irida, der Schutzpatronin des Regenbogens, benannt wurde, die vom Olymp zu Menschen in einer siebenfarbigen Kleidung herabstieg.

Iris ist den Menschen seit sehr langer Zeit bekannt. Auf Kreta findet man Bilder von Iris in Gemälden des Palastes von Knossos, der Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. Erbaut wurde. Die Iris ist auch auf dem Wappen der Stadt Florenz abgebildet. Die Römer nannten die von weißen Irisplantagen umgebene Stadt Florenz, was "blühen" bedeutet.

In Japan verteidigte die Iris das Haus vor allem Dreck. In jeder japanischen Familie mit Söhnen entstand am traditionellen Tag der Jungen am fünften Tag des fünften Mondes der Blüten von Iris und Orange der magische Talisman "May Pearl". Im Japanischen bezeichnen dieselben Hieroglyphen die Namen der Iris und den Ausdruck "Militärgeist". "Die Mai-Perle" soll der Legende nach Mut in die Seele des jungen Mannes bringen, denn selbst die Blätter der Pflanze sind Schwertern sehr ähnlich.

Bei den Christen symbolisiert die Iris die Reinheit, aber sie ist auch ein Symbol der Trauer, die durch ihre scharfen, keilförmigen Blätter verursacht wurde, die die Leiden Unserer Lieben Frau zu personifizieren schienen. Besonders oft sehen wir neben dem Bild der Jungfrau das Bild einer blauen Iris.

Über Iris bilden Legenden. Hier ist einer von ihnen, der mit dem Namen der Blume verbunden ist: „Als Titan Prometheus das Feuer vom Himmel auf dem Olymp stahl und es den Menschen präsentierte, brach auf der Erde ein Regenbogen mit einem wunderbaren siebenfarbigen Licht aus - so groß war die Freude über alles Leben auf der Welt Die Sonne war verschwunden und der Regenbogen glühte immer noch über die Welt und gab den Menschen Hoffnung. Er verblasste erst im Morgengrauen. Und als die Sonne am Morgen an ihren Platz zurückkehrte, blühten die Iris dort, wo der Regenbogen brannte und in Farben leuchtete... "

In Russland tauchte das Wort "Iris" in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als botanischer Name für Pflanzen auf und vor dieser Zeit benutzten sie den populären Namen "Iris", die Bewohner der Ukraine nannten Iris "Hahn". In Bulgarien, Serbien und Kroatien heißt die Iris Perunika - zu Ehren des slawischen Gottes Perun.

Ein weiteres Merkmal der Blume in ihrer ungewöhnlichen Struktur: Sie hat keine Kelchblätter und Blütenblätter. Die Schönheit und Schönheit der Irisblüte sind 6 blütenblattähnliche Blütenhüllblätter. Sie werden Perianthlappen genannt. Sie befinden sich in zwei Ebenen: Die äußeren Lappen sind nach unten abgesenkt, und die inneren Lappen befinden sich in der oberen Ebene und bilden die Gattung der Kuppel (sie werden als obere oder stehende Blütenblätter bezeichnet). Die Bärte auf den unteren Blättern der Schwertlilien werden oft mit Staubblättern verwechselt. Die echten Staubblätter mit Staubbeuteln befinden sich in den Blüten unter dem doppelten Schutz der oberen Blütenblätter und einem eigenartig angeordneten Stempel, der in drei blütenblattförmige Lappen mit dem Aussehen von Rillen unterteilt ist.

Diese ungewöhnliche Blumenstruktur macht es für Künstler sehr attraktiv. Die Iris wurde bereits in der Antike gemalt: Auf der Insel Kreta zeigt ein Fresko an der Wand des Palastes von Knossos einen von blühenden Iris umgebenen Priester. Dieses Wandbild ist ungefähr 4000 Jahre alt!

Aber moderne Künstler ignorieren die prächtige Iris nicht und es ist ihre Arbeit, die wir jetzt sehen werden:

http://www.livemaster.ru/topic/1645605-effektnyj-iris-v-sovremennoj-zhivopisi-27-prekrasnyh-rabot

Wie zeichnet man eine Iris und färbt eine Iris

Seit ich Blumen aus dem Leben gezeichnet habe, freue ich mich darauf, jede neue Blume mit Appetit und Ungeduld zu blühen.

Und dann blühten die Iris.

Aber Pech - im Garten haben wir nicht geraten, sie zu pflanzen, und in der Stadt wachsen diese schönen Blumen nur in Blumenbeeten. Es ist verständlich Also gehe ich durch die Straßen und überlege, wie man eine Irisblume bekommt. Nun, denken Sie selbst: Was ist, wenn der Kunstlehrer daran denkt, Blumen aus einem Blumenbeet zu pflücken? Also wird es nicht funktionieren... aber wie dann? Während ich diese ethischen Probleme löste, sind lila Iris verblasst. Wie vergänglich und kurzlebig die Schönheit dieser Weichlinge! Gelb und bunt erblüht, aber Blumenbeete sind mir sowieso nicht zugänglich.

Wie werden wir uns entscheiden? Nun, ich gebe mich nicht der Verzweiflung hin und denke, dass das Schicksal selbst die Chance bietet, wenn es wirklich notwendig ist.

Und so gehe ich gestern zu einem vertrauten Blumenbeet, und der alte Mann gießt es mit einem gutmütigen Blick - dem Wächter! Nun, ich musste reden, traf mich. Ich bat um eine Blume.

Und das gäbe es nicht, wenn man höflich und sachlich fragt. Alles verlief sehr gut - der Wächter schenkte mir großzügig eine Blume, die von der Dusche am Vortag zerbrochen worden war.

Ich wusste, dass das Schicksal sich um mich und dich kümmern würde:

Schritt für Schritt Zeichnung von Iris Flower

Iris gehört zu den Lilien, und für diese Kameraden ist die Anzahl der Blütenteile ein Vielfaches von drei. Iris sieht es so aus: Die Blütenblätter sind in zwei Kreisen angeordnet. Die äußeren drei bücken sich sanft. Und die Blütenblätter des inneren Kreises wachsen auf und schließen sich wie Palmen oder Boote über der Mitte der Blume.

Wenn man in die Lücken zwischen ihnen schaut, wie im leicht geöffneten Baldachin des Zeltes, sieht man in der Mitte einen dünnen, zungenartigen Stößel und drei Staubblätter. Diese Staubblätter haben mich besonders berührt - jedes hat ein eigenes Dach oder eine eigene Veranda - es sieht aus wie ein schneidiger Chubchik. So kann der Pollen von ihnen kategorisch nicht auf Ihren Stempel gelangen. Aber wie gehen Insekten mit der Bestäubung derart geschickt angeordneter Blumen um? Es wird zu beobachten sein: Jetzt habe ich einen vertrauten Wächter, und er wird sich nicht wundern, wenn ich übermäßig neugierig auf seine Schwertlilien bin.

Und so eine Zeichnung einer Iris stellte sich heraus:

Ich habe das Bild mit Aquarellstiften gemalt. Und es hat mir sogar sehr gut gefallen, ohne darauf beschränkt zu sein! Schneller, bis die Blüte verblasst ist - wir zeichnen wieder - schon mit Markern.

Iris färben

Ich widme dieses Bild all jenen, die im Internet nach dem Malen der Iris suchen:

Und so male ich meine Färbung:

Und - um alles aus dem Leben zu nehmen - das ist ein Computer, der aus dem Leben zeichnet - begann ich zu lernen, wie man mit der Maus zeichnet:

Diese Online-Zeichen-Site verfügt über eine Funktion zum Speichern des Zeichenvorgangs. Wenn Sie interessiert sind, schreiben Sie mir und ich kann ein Video machen: Wie zeichnet man eine Iris.

Wie zeichnet man eine Blume Iris Marina Novikova hat Ihnen gesagt.

Lesen Sie mehr darüber, wie man Blumen aus der Natur zeichnet:

http://handykids.ru/kak-narisovat-tsvetok-iris-i-raskrasku-iris/

Irisblume: pflanzen, wachsen und pflegen. 100 Fotos von schönen Blumen auf der Website

Iris ist eine sehr zarte und attraktive Pflanze. Ohne sie sind Grünflächen in der Datscha, im privaten Bereich und im Stadtpark nicht vorstellbar. Sie schmücken jedes Blumenbeet, jeden Vorgarten mit viel Grün. Sie sind so beliebt, dass es etwa 800 Arten mit einer Vielzahl von Formen und Schattierungen gibt. Sie können solche Namen wie ihre Iris, den Hahn finden.

Zusammenfassung des Artikels:

In der Botanik werden je nach Blütenform alle Arten in zwei große Gruppen eingeteilt:

Bärtig Diese Sorte von Iris erhielt einen so interessanten und nicht blumigen Namen, weil die Haare auf den unteren gebogenen Blütenblättern eine sattere Farbe haben.

Nicht bärtig. Bei dieser Art sind die äußeren Blütenblätter der Blüten glatt und haben keine Haare.

Beide sind Rhizompflanzen. Unter den Blumenzüchtern sind die beliebtesten bärtig. Sie sind häufiger und blühen in verschiedenen schönen Farben.

Gesondert muss gesagt werden, dass es auch bauchige Iris gibt. Sie sind in 3 verschiedene Arten unterteilt: Iridodictium, Juno, Xirium. Das Wurzelsystem dieser Blüten ist die Zwiebel, es ist auch das Fortpflanzungsorgan.

Blumenbiologie

Iris gehört zur Familie der Killerschwänze. Er ist eine mehrjährige Pflanze. Es sieht aus wie eine Orchidee und hat eine satte Farbe. Stängel können so einfach wie Bündel sein, einfach oder verzweigt. Blätter - grau - grün, spitz in Form eines Schwertes, dünn wie Gladiolen, an der Basis des Stiels konzentriert. Blumen - einzeln, groß, mit einer interessanten eleganten Form und Farbe von hellen bis dunklen Tönen.

Die Blüte besteht aus sechs Blütenblättern in zwei Schichten: Die äußeren drei Blütenblätter sind nach außen und unten gekrümmt und werden als Fouls bezeichnet, und die drei inneren Blütenblätter wachsen nach oben und werden auch als Standards bezeichnet. Fotos von Schwertlilien in verschiedenen Formen und Farben finden Sie ganz einfach im Internet. Die Blütezeit beginnt im Mai und endet Ende Juli.

Merkmale des Wachstums und der Pflege

Auf den ersten Blick scheint es, dass eine sehr schwierige Pflege erforderlich ist, um eine solche Schönheit auf Ihre Website zu bringen. In der Tat ist das Wachsen und Pflegen ein einfacher Prozess. Es reicht aus, einige Merkmale dieser Pflanzen zu kennen.

In Anbetracht der strukturellen Merkmale der Iris wächst ihr Wurzelsystem horizontal. In diesem Fall kommen die Wurzeln sehr oft an die Oberfläche und werden so blank. Dies kann dazu führen, dass sie während der Winterfröste einfrieren können. Um dies zu verhindern, ist es ratsam, sie für den Winter mit Erde oder Torf zu bestreuen und im Frühjahr zu reinigen.

Anfänglich befinden sich Iriswurzeln in der Oberflächenschicht des Bodens. Aus diesem Grund muss der Boden in der Nähe der Wurzeln vorsichtig gelockert werden, um das Wurzelsystem nicht zu schädigen.

Diese Blumen sind ständig unruhig und bewegen sich auf der Baustelle. Innerhalb eines Jahres können sich die Rhizome 5 bis 7 cm vom ursprünglichen Standort entfernen. Um die Gleichmäßigkeit der Reihen zu erhalten, müssen sie so gepflanzt werden, dass sich ein Fächer von Blättern entlang der Reihe befindet.

Es ist wünschenswert, 3-mal pro Saison einen Top-Dressing zu produzieren: erstens - nach Einnahme von Schutz oder Mulch, zweitens - im Juni, wenn die Knospung einsetzt, und drittens - im Juli, 2-3 Wochen nach der Blüte.

Iris wächst zur Seite und normalerweise erscheinen junge Wurzeln und neue Glieder in der Nähe der bereits verblassten Triebe. Aussensprosse blühen, Innensprosse und Wurzeln trocknen aus und sterben ab. Infolgedessen bleiben trockene tote Rhizome in der Mitte des Busches. In diesem Fall werden sie entfernt und sitzen. Es ist ratsam, dies in 3-4 Jahren zu tun.

Am Ende des Sommers werden alle getrockneten und alten Blätter entfernt und die restlichen Blätter halbiert. In diesem Fall sehen die Blüten gepflegt und grün aus und die Krankheit entwickelt sich nicht in den alten toten Teilen der Pflanze.

Landefunktionen

Was müssen Sie für Anfänger wissen, um diese Schönheiten zu haben?

Platzieren Sowohl Rhizom- als auch Zwiebelsorten lieben Hitze und Licht, deshalb werden sie in gut beleuchteten und beheizten Bereichen gepflanzt. Rhizomaten sind auf der Baustelle weniger anspruchsvoll, sodass sie im Halbschatten und im Schatten wachsen können. Richtig, im Schatten werden Iris Blumen nicht gefallen, daran müssen wir uns erinnern.

Bodenbehandlung vor dem Pflanzen: Der Boden sollte mit Humus und Mineraldünger umgegraben und gedüngt werden. Es ist notwendig, den Boden bis in die Tiefe des Spatenbajonetts auszugraben. Düngemittel sollten gleichmäßig über die Pflanzfläche verteilt werden. Wenn der Boden lehmig und schwer ist, müssen Sand und Torf hinzugefügt werden.

Pflanzzeit Iris. Am besten im Sommer und Herbst, wenn die Blüte zu Ende geht und neue Wurzeln entstehen. Dies ist wichtig, wenn die Blütenknospe noch nicht erschienen ist und sich die jungen Wurzeln bereits gebildet haben. Auf diese Weise können Jungpflanzen ihre Arbeit vor dem Winter aufnehmen. Hochwertige Blütentransplantationen alle 3-4 Jahre sorgen für eine üppige und strahlende Blüte.

Wie lande ich?

Für Rhizomsorten geeignete vegetative Fortpflanzungsmethode. Als Pflanzgut wurden neue Prozesse des Wurzelsystems eingesetzt. Zu diesem Zweck wird das Wurzelsystem in Teile unterteilt, sodass jedes Blatt und Rhizom aufweist.

Die Blätter werden in zwei Hälften geschnitten und die Wurzeln in der dritten. Alles schaut sich um, verrottete und trockene Teile werden entfernt. Mit Hilfe einer Kaliumpermanganatlösung wird desinfiziert und getrocknet.

Der Boden vor dem Pflanzen ist notwendig, um alle Unkräuter zu lösen und zu entfernen. In das Loch, in das die Jungpflanze gepflanzt werden soll, wird eine kleine Rutsche gemacht, auf die die Wurzeln gelegt und herum verteilt werden. Achten Sie darauf, die junge Pflanze zu gießen. Zwiebel Iris für 2-3 Jahre in der Nähe der Eltern Zwiebeln geben viele neue. Die ersten Triebe erscheinen ein Jahr nach dem Pflanzen.

Große Zwiebeln werden gegraben, getrocknet und bis zum Herbst belassen. Iriszwiebeln werden auch in zuvor gelösten, von Unkraut befreiten Boden gepflanzt. Die Zwiebeln werden sehr vorsichtig in gekochte Gruben getaucht, um die Wurzeln nicht zu beschädigen und mit Erde zu bestreuen. Dann reichlich gewässert.

Mögliche Krankheiten und Schädlinge

Damit Blumen ihre Farben genießen können, müssen sie vor Schädlingen und Krankheiten geschützt werden.

Die gefährlichste Krankheit für sie ist die Bakteriose (Weichfäule der Rhizome). Gleichzeitig beginnen die betroffenen Blüten schlecht zu wachsen, ihre Blätter färben sich braun und beginnen zu trocknen. Die Fäule befällt allmählich das Innere des Rhizoms. Gleichzeitig stirbt die Pflanze ab. Sie können diese Krankheit nur bekämpfen, indem Sie die betroffenen Pflanzenteile entfernen und zerstören.

Wenn braune Blätter auf den Blättern erscheinen oder es keinen Wachsfleck gibt, bedeutet dies, dass die Pflanze an Heterosporose erkrankt ist. In diesem Fall ist es wichtig, getrocknete, beschädigte Blätter zu entfernen. Sie können die Behandlung mit Fungiziden mit Kupfer und Zink anwenden.

Medwedka kommt nicht an den Wurzeln vorbei. Es nagt an den Wurzeln und Stielen. Um dem entgegenzuwirken, muss man tief in den Boden graben und Fallen stellen.

Thrips (kleine Insekten bis zu 1 mm) schädigen sowohl die Stiele als auch die Rhizome. Zur Vorbeugung ist es notwendig, den Boden auszugraben, Unkraut zu entfernen. Bei schweren Schäden die Pflanzen mit Organophosphatlösungen behandeln.

Schnecken sind große Fans von Schwertlilien. Schäden an den Blättern in der Mitte der Pflanze und manchmal Blüten. Um sie zu bekämpfen, können Sie Superphosphat verwenden, das in der Pflanze verteilt wird, oder Metaldehyd.

Wenn Sie dieser Pflanze ein wenig Aufmerksamkeit schenken, sie pflegen und pflegen, können Sie schöne und elegante Blumen auf der Baustelle erhalten. Sie können beide verwendet werden, um schöne Blumensträuße aus Iris zu zaubern oder um sie nicht abzuschneiden, sondern um sie im Vorgarten zu lassen, um ihr Grundstück zu dekorieren und eine schöne und duftende Atmosphäre in der Nähe des Hauses zu schaffen.

http://landshaftdizajn.ru/cvetok-iris/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen