Bonsai

Chrysanthemen in schönen Bildern und Fotos

Chrysantheme symbolisiert nach östlicher Tradition die Sonne. Raffinierte Blumen inspirieren seit langem Dichter und Künstler, die als Talisman für Familienglück, Wohlstand und Langlebigkeit gelten. Bezaubernde Pflanzen blühen bis in den späten Herbst hinein und erfreuen mit verschiedenen Formen und Farben strahlender Blütenblätter.
Foto einer schönen gelben Chrysantheme mit 16 Blumenblättern, mit der das Emblem und die höchste Auszeichnung von Japan kopiert wird. Chrysanthemen gehören zur Familie der Astrovye, daher sind sie so leicht zu verwechseln.

Die schneeweiße Schönheit ist herrlich schön.

Ein Bild der orange Chrysanthemen gemalt in den Schatten der Abenddämmerung.

Genau zarte Nadelchrysantheme Gnade.

Eine bunte Fotografie einer Trugbildchrysantheme, die einem Blitz der Feuerwerke in der Dunkelheit ähnelt.

Blumenstrauß aus Chrysanthemen. Eine Fotografie einer floristischen Komposition aus mehrfarbigen Chrysanthemen im Kontrast zu gelber Alstromerie.

Die geschwungenen Blütenblätter von orangerotem Reneli sehen aus wie Flammen.

http://kartinki-cvetov.ru/hrizantema.html

Chrysantheme (42 Fotos)

Chrysantheme kam von uns aus den östlichen Ländern. In China und Japan heißt diese Blume golden und sie glauben, dass die Chrysantheme Glück und Wohlstand symbolisiert. Chrysanthemen sind die Lieblingsblumen vieler Menschen auf unserem Planeten.

Weiße Chrysantheme in einem Topf

Weiße Chrysanthemennahaufnahme

Schöner Blumenstrauß der weißen Chrysantheme

Gelbe Chrysanthemenblume

Schöne gelbe Chrysantheme

Blumenstrauß aus gelben Chrysanthemen

Weiße Spraychrysantheme

Chrysantheme - ein Symbol für Langlebigkeit

Schöne und helle Blumen von Chrysanthemen

Im Garten stehen schöne Blüten von Chrysanthemen

Schöne Chrysanthementöpfe im Freien

Schöner Blumenstrauß von Chrysanthemen

Schöne orange Blumen

Chrysanthemenspray Euro

Schöne Chrysantheme und Äpfel

Weiße Gartenchrysanthemen

Gartenblumenchrysanthemen an ihrem Sommerhäuschen

Koreanische Orange Chrysantheme

Schöne Chrysanthemenblumen

Chrysanthemen in einem Topf

Gelbe Gartenchrysantheme

Schöne rote Chrysanthemenblumen

Chrysanthemen sind besonders schön am Ende des Sommers und im Herbst, zu einer Zeit, in der die meisten Blumen bereits geblüht haben, und Chrysanthemen schmücken weiterhin unsere Blumenbeete und Gärten. Und es sieht besonders schön aus Blumenbeet aus bunten Chrysanthemen.

Magst du diese Blumen? Erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie davon!

http://classpic.ru/blog/hrizantema-42-foto.html

Die schönsten Chrysanthemen der Welt (Sorta, Photo, Wallpaper)

Inhalt:

Wunderschöne Chrysanthemen sind die Lieblingsblumen der chinesischen Kaiser und japanischen Dichter. Als sie aus dem Osten nach Europa kamen, eroberten sie die europäischen Gärtner für immer mit einer kontrastierenden Kombination aus zerbrechlicher Schönheit und Belastbarkeit, Bescheidenheit und Größe.

Von Juli bis zum späten Herbst dienen Chrysanthemen als wunderbare Dekoration von Gärten und gelten als die meisten Herbstblumen, die Regen, Wind und Kälte widerstehen und oft in voller Blüte stehen, selbst wenn sie mit Frost bedeckt sind.

Wie Perlen, die auf Stielen aufgereiht sind, setzen diese Blüten in leuchtenden Farben, die zu den purpurnen Blättern passen, die Herbststimmung und fordern den kommenden Winterschnee und -frost heraus.

Gartenchrysanthemen: Geschichte und Klassifikation

Auf dem Foto: Note "Champagne Splashes"

Ohne Angst vor Wind und Frost sind Chrysanthemen der Inbegriff von Pep und ein anschauliches Beispiel für Kraft und Ausdauer. Seit mehr als 3000 Jahren werden diese wunderschönen Blumen in China angebaut, das als ihre historische Heimat gilt. Aber die Palme wird oft von japanischen Bewohnern herausgefordert, die Chrysanthemen als ihren nationalen Schatz betrachten.

Es ist merkwürdig, dass diese Blumen auf Japanisch „Kiku“ heißen und die zweite Bedeutung dieser Hieroglyphe „Sonne“ ist. Dies ist besonders symbolisch, da die allerersten Chrysanthemen-Sorten gelb waren. Die goldene Farbe gab ihnen den Namen, unter dem sie jetzt bekannt sind, weil es wörtlich übersetzt wird als "Goldfarbe".

Zu Beginn des 12. Jahrhunderts gab es 36 Chrysanthemensorten. Ihre erste Klassifizierung wurde von Konfuzius versucht. Mittlerweile gibt es weltweit bereits mehr als zehntausend Sorten, von denen allein im Celestial Empire mehr als 3.000 existieren. Es gibt Sorten mit großen und kleinen, abgerundeten und spitzen, einfachen und frottierten Blütenblättern. Die kleinste Chrysanthemenblume hat einen Durchmesser von höchstens 3 cm. Einige Sträucher von Gartenarten können bis zu 1,5 m groß werden.

Es sind Gartenchrysanthemen, die "Herbstköniginnen" genannt werden. Am häufigsten werden sie nach dem Durchmesser der Blüten in drei Haupttypen eingeteilt.

Die kleinblumigen oder koreanischen Sorten beeindrucken mit einer Vielzahl von Blütenständen an einem Strauch, deren Blütendurchmesser 2 bis 10 cm beträgt, besonders frostbeständig sind und von September bis zum Einsetzen von Kälte und Frost blühen. Die beliebtesten "Talisman" und "Abendlichter".

Auf dem Foto: Sorte Talisman

Srednetsvetkovye (10-18 cm Durchmesser) oder dekorative Chrysanthemen dienen als Dekoration von Gärten und werden bei der Herstellung von Blumensträußen verwendet. Ihre Höhe variiert im Bereich von 30 bis 70 cm. Solche Arten können blühen, wenn sie in Töpfen wachsen. Sie sind oft mit Loggien geschmückt. Zu den beliebtesten zählen die Sorten „Dune“ und „Dawn“.

Großblütige Sorten sind die spektakulärsten. Die Höhe ihrer Sträucher beträgt 80-150 cm bei einem Durchmesser von 10-25 cm. Diese Sorten sind am wenigsten kälteresistent und werden hauptsächlich für Sträuße angebaut. Die berühmteste großblumige Chrysantheme - "Umka". Nicht minderwertig als ihre Popularität und "Tochter der Rosetta".

Ein weiteres Kriterium für die Klassifizierung von Chrysanthemenarten ist deren Einteilung in Einjährige und Stauden.

Jährliche Arten

Die einjährige Chrysantheme wird von ihren mehrjährigen Verwandten fast aus dem Garten gedrängt. Aber es gibt so schöne Sorten im gleichen Alter, dass sie immer noch gefragt und von Gärtnern geliebt werden.

Chrysantheme kielte

Diese Pflanze blüht den ganzen Sommer bis September-Oktober. Die Art war besonders beliebt für die spektakuläre bunte Färbung der Blütenblätter - mehrfarbige Kreise mit dunklem Zentrum. Für eine solche spezifische Farbe wird diese Art auch Trikolore genannt. Verleihen Sie den Blumen- und Federblättern eine dekorative Ausstrahlung. Solche Blumen werden auf Beeten und Rasenflächen perfekt mit anderen Gartenpflanzen kombiniert. Beliebte Sorte "Nordstern" - mit weißen Blütenblättern am Rand und gelb-rot in der Mitte.

Gekrönt

Die dekorative Anziehungskraft dieses Jahrbuchs, ähnlich einer Kamille, wird durch geschnittene Blätter gegeben. Diese Art von Chrysanthemen blüht mit einer einzelnen Blume mit gelben oder weißen Blütenblättern mit einem Durchmesser von nicht mehr als 7 cm. Die beliebteste Sorte ist Golden Hem - ein kompakter Busch mit gelben Blüten.

Geruchlos

Diese Art zeichnet sich durch schnell wachsende Büsche bis zu einer Höhe von 20 cm aus. Die beliebteste Sorte ist das Brautkleid. Diese Sorte verzaubert satte schneeweiße Frotteeblüten. Sie können einen eleganten Brautstrauß aus Chrysanthemen dieser Art kreieren, der den Namen voll und ganz rechtfertigt.

Mehrjährige Arten

Die Palme in der Gartengestaltung geht an mehrjährige Arten, die wiederum in frühe und späte, große und kurze unterteilt sind. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Sorten von mehrjährigen Chrysanthemen, die mit leuchtenden Farben verzaubern.

Talisman

Diese Sorte von Gartenchrysanthemen wird normalerweise zum Verzieren von Bordüren verwendet. Es hat kleine Blüten von rosa-purpurroten Schattierungen, die auf Büschen bis zu 25 cm wachsen und von Ende Juli bis zum ersten Frost blühen.

Aurora

Diese wunderschönen Gartenchrysanthemen erreichen eine Höhe von 70-80 cm und ihre großen orangen Blüten blühen bis Mitte des Herbstes.

Schwanengesang

Diese mehrjährige Blüte blüht am Ende des Sommers und erfreut mit ihrer bezaubernden Blüte bis Mitte Oktober. Die Blüten sind mittelgroß, flach, aber flauschig und beeindruckend ungleichmäßig gefärbt. In der Mitte sind sie schneeweiß, und an den Rändern erhalten sie beim Blühen einen ausgeprägten rosa Farbton.

Goldene Spitzen

Diese Vielzahl von Gartenchrysanthemen verzaubert mit kupferroten Blüten mit einem goldenen Rand an den Rändern, die vor dem Frost blühen.

Die Kamillenform des Blütenstandes dieser Sorte macht die mittelgroßen Blüten (bis 10 cm Durchmesser) besonders attraktiv für die Landschaftsgestaltung.

Sprühen Sie Chrysantheme

Diese Art von Gartenchrysantheme hat bis zu 650 Sorten. Ihre großen bunten Hüte werden häufig in der Gartengestaltung eingesetzt, um einzelne Themenbereiche hervorzuheben und Akzente zu setzen.

Santini

Diese Sorte von Gartenchrysanthemen ist eine Hybride, die von niederländischen Züchtern hergestellt wurde. Die kleinblumige, verzweigte Pflanze beeindruckt mit unglaublich schönen Blüten in einzigartigen Formen, die sie von anderen Sorten unterscheiden. An einem Busch können sich bis zu 25 Blütenstände befinden.

Ostsee oder Busch Zembla

Nicht weniger attraktive Gärtner und diese Art von Buschchrysanthemen mit einer üppigen Kugelform und vielen Blütenblättern. Sträucher können eine Höhe von 60-80 cm erreichen und werden häufig bei der Gestaltung von Gärten verwendet. Sie eignen sich auch für die Erstellung von schönen Blumensträußen. Oft wird diese Sorte nicht nur im Blumenbeet, sondern auch in Töpfen angebaut.

Diese Sorte erobert die ursprünglichen Farben und die Form der Blütenblätter. Saba-Blüten haben scharfe rote Blütenblätter mit einem weißen Rand und einem gelbgrünen Kern.

Mona Lisa

Die Sträucher dieser Sorte werden 1,7 m hoch und unterscheiden sich hauptsächlich durch die breiten Blütenblätter und den hellgrünen Kern. Blütenfarbe kann sehr unterschiedlich sein: von rosa und Zitronentönen bis hin zu lila Farbe.

Galiaro

Dies ist eine der dekorativsten und attraktivsten Sorten von Chrysanthemen. Die kugelförmige Form und die ungewöhnliche grüne Farbe der Blumen machten ihn zu einem Liebling der Landschaftsarchitekten und Floristen. Dies ist die neueste Sorte, die mit ihrer Blüte gegen Ende des Herbstes zufrieden ist.

Spray oder Multiflora

Diese Sorte kugelförmiger Chrysanthemen erfreut sich bei Gärtnern und Gartengestaltern größter Beliebtheit. Schöne Büsche sind selbst geformt und müssen nicht geschnitten werden. Sie beginnen Ende August zu blühen und erfreuen sich mit ihren bunten Kugeln bis zum Frost.

Koreanische Sorten

Koreanische Chrysanthemen werden am häufigsten in Gärten angebaut. Helle Farben ihrer Sorten, Originalität der Formen und Beständigkeit gegen schlechtes Wetter machten diese Blumen zu einer der beliebtesten in der Landschaftsgestaltung. Sie lassen sich leicht mit anderen Blumen und Sträuchern kombinieren, wodurch Sie beeindruckende Blumenbeete schaffen können.

Die Sorte "Alyonushka" mit schönen Knospen von zartem Rosa ist eine der attraktivsten. Blumen blühen im Frühherbst.

Sträucher der Sorte "Barkhan" werden bis zu 60 cm groß und beeindrucken mit wunderschönen kleinen orangegelben Blüten.

Koreanische Chrysanthemen der Sorte „Snowball“ mit kleinen schneeweißen Blüten mit einem rosa Schimmer an den Blütenblattspitzen haben magischen Charme.

Chrysanthemen in Töpfen und Raumsorten

Gartensorten sind am beliebtesten, aber Chrysanthemen in Töpfen sind nicht weniger attraktiv. Verwenden Sie für solche Zwecke in der Regel verkümmerte Sorten. Sie können einzelne Blüten züchten, aber in diesem Fall sehen Zwergstrauch oder chinesische Sorten noch am eindrucksvollsten aus, während der Blütezeit ähneln sie bunten Bällen. Um eine maximale Wirkung zu erzielen und Chrysanthemen in einem Topf zu schützen, sollten sie nicht auf die Südseite gestellt werden. Wenn Sie keine Datscha haben, hindert nichts daran, schöne Chrysanthemen auf einer Fensterbank zu züchten. Ein schönes Plus für den Anbau von Indoor-Sorten am Fenster ist, dass sie unter günstigen Bedingungen eine kontinuierliche Blüte von bis zu 2 Jahren genießen.

Topfpflanzen gelten als die anspruchslosesten in der Pflege und beeindrucken mit üppigen Büschen mit Blüten in verschiedenen Farben.

Indische Chrysantheme

Dies ist eine der ersten Sorten, die speziell für den Anbau im Haus gezüchtet wurde - auf Balkonen und Fensterbänken. Verzahnte Blätter und kleine gelbe Blüten mit einem leuchtend gelben Kern verleihen ihm eine dekorative Ausstrahlung. Indische Chrysanthemen, die niedrige üppige Büsche mit einer Größe von bis zu 20 bis 25 cm besitzen, eignen sich am besten für den Anbau im Haus. Die leuchtende Farbe und die lange Blütezeit in der kalten Jahreszeit machen diese Sorte zur beliebtesten unter den schönen Innenchrysanthemen.

Chinesische Chrysantheme

Blüten dieser Sorte haben bis zu 25-70 cm hohe, dünne, verzweigte Stiele, die reich blühen und je nach Art unterschiedliche Farben und Größen aufweisen können. Die beliebteste Indoor-Chrysanthemensorte "Charm", die mit einem riesigen Hut aus zahlreichen Blütenständen und Zwergsträuchern "Minimum" blüht.

Lesen Sie den Artikel LESEN auf der nächsten Seite ↓↓↓

http://most-beauty.ru/nature/samye-krasivye-hrizantemy-v-mire.html

Chrysanthemen (60 Fotos)

In der Sammlung von Herbstblumen nehmen Chrysanthemen zu Recht den herausragendsten Platz ein. Ihre leuchtenden Blütenstände zieren die Gärten und Blumenbeete bis zum ersten Frost und ziehen mit perfekter Formensprache und einer Vielzahl von Schattierungen alle Blicke auf sich. Einige Arten ähneln Gänseblümchen, andere ähneln Dahlien, Astern und Anemonen. Aufgrund der Kältebeständigkeit und der unprätentiösen Pflege können Chrysanthemen leicht Wurzeln in den Bereichen schlagen und die Eigentümer mit ihrer erstaunlichen Schönheit begeistern.

Pflanzengeschichte

China gilt als die ursprüngliche Heimat der Chrysanthemen - sie wurden dort bereits im 1. Jahrtausend v. Chr. Hauptsächlich für den menschlichen Verzehr angebaut. Die Pflanze wurde in Japan sehr geehrt - ab dem 12. Jahrhundert wurde durch den Willen von Kaiser Go-Toba das Design einer gelben 16-Blütenblatt-Blume zum wichtigsten Staatssymbol, das noch immer als inoffizielles Wappen des Landes der aufgehenden Sonne verwendet wird. Und als das Zeichen 1889 als kaiserliches Siegel anerkannt wurde, wurde die japanische Monarchie sogar mit dem Begriff „Chrysanthementhron“ bezeichnet.

Im 16. Jahrhundert, während des aktiven Handels und der Kolonisierung Asiens, verbreiteten sich Chrysanthemen in ganz Europa und Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie auf dem Territorium des Russischen Reiches eingeführt. Der Name Chrysantheme bedeutet im Griechischen „goldfarben“, denn es waren gelbe Blüten mit Blütenblättern, die der Kamille ähnelten, die in der Natur vorherrschten, bevor Botaniker begannen, Hybriden zu kreieren.

Chrysantheme Klassifizierung

Es gibt kaum eine Gartenpflanze, die die Sortenvielfalt von Chrysanthemen aufweist. Die Färbung dieser späten Farben steht in Konkurrenz zum Herbst mit seiner luxuriösen rötlich-goldenen Farbpalette.

Durch die Bemühungen der Züchter werden Hunderte einzigartiger Sorten von gelben, orangefarbenen, hellgrünen, schneeweißen, dunkelroten, purpurroten, rosafarbenen Farbtönen gezüchtet. In ihrer Form sind sie kamillenförmig (einreihig), zweireihig, kugelförmig, anemonenförmig, frottiert und halbgefüllt. Jede Art von Chrysantheme hat hervorragende dekorative Eigenschaften. Durch die Kombination verschiedener Sorten im Landschaftsdesign oder in der Floristik können Sie wirklich bezaubernde Kompositionen kreieren.

In Bezug auf die Blüte unterscheiden sich früh, die in der Zeit von Anfang August bis Ende September zu offenbaren beginnen; Blüte im Oktober - mittelgroß; und Ende November Chrysanthemen. Bei der Auswahl des Pflanzenmaterials sollten Sie auch das Klima und die Wachstumsbedingungen im Auge behalten - in kalten Regionen können sich frühe Blüten etwas verzögern und spätere werden einfach keine Zeit haben, vor Schneefall zu wachsen.

Produzieren Sie je nach Höhe der Pflanze verkümmerte, mittlere und hohe Sorten von Chrysanthemen. Die ersten werden oft verwendet, um helle Ränder und Wege zu schaffen, da sie sich durch eine besondere Üppigkeit des Busches und zahlreiche kleine Blütenstände auszeichnen. Mittlere Arten werden für die Gartengestaltung angebaut und für Sträuße geschnitten. Die Blüten haben einen Durchmesser von 4 (Gänseblümchen) bis 7,5 cm (doppelt), eine Höhe von 35 bis 50 cm. Hohe Chrysanthemen können bis zu 1,5 m erreichen, aber wegen des dünnen Stiels und der großen, schweren Blütenstände brauchen sie Stützen. Aus diesem Grund werden diese Sorten normalerweise entlang von Gebäuden oder Zäunen gepflanzt.

Fortpflanzung und Verpflanzung von Chrysanthemen

Mit wenigen Ausnahmen gehören fast alle Chrysanthemensorten mehrjährigen Pflanzen an und blühen 3-4 Jahre hintereinander an derselben Stelle. Sie werden aus Samenkeimlingen gezüchtet oder direkt auf die Beete gesät. Die Aussaat im Freiland erfolgt im Mai, wenn die Frostgefahr verschwindet, 2-3 Samen in einem Abstand von 30-50 cm. Die Brunnen sollten mit warmem Wasser gewässert und vor dem Keimen mit Folie abgedeckt werden. Danach wird die Folie entfernt, der Boden von Unkräutern befreit und zum Auflockern verwendet. Nach 10 Tagen werden die Sprossen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung des Arzneimittels mit Stickstoffdünger gefüttert. Wenn die Stiele 10-12 cm erreichen, kann der Überschuss an einen anderen Ort übertragen werden. Bei Setzlingen wird fast das gleiche Schema angewendet, nur die Aussaat sollte früher erfolgen, Ende März - Anfang April, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten und die Temperatur darf nicht unter +15 bis +18 ° C liegen.

Eine einfachere Zuchtoption für Chrysanthemen ist das Pfropfen und Teilen der Büsche, was im Herbst oder Frühjahr erfolgen kann. Für Stecklinge aus der Wurzel wird ein 6–7 cm langer Trieb knapp über dem Blatt mit der Niere geschnitten. Dann wird der untere Teil des Schnitts in einem Wachstumsstimulator angefeuchtet und in einem Winkel von 35-45 Grad in eine feuchte, auf 15-18 ° C erhitzte Erde gepflanzt. Die ersten Wurzeln des Sprosses erscheinen in 2-3 Wochen, danach kann er an einen festen Platz umgepflanzt werden - in einen Topf oder auf ein Blumenbeet.

Die Aufteilung der Büsche sollte erfolgen, sobald sie zu dick werden oder länger als 2 Jahre an einer Stelle wachsen. Zu diesem Zweck werden Chrysanthemen sorgfältig ausgegraben, zusammen mit den Wurzeln in mehrere Teile geteilt und in neuen Bereichen gepflanzt, wobei der Boden gut angefeuchtet und gestampft wird.

Wie man Chrysanthemen pflegt

Chrysantheme, oder wie es heißt, die Blume der Sonne ist eine leichte und wasserliebende Pflanze. Natürlich wurzelt es auch unter widrigen Bedingungen, aber um wirklich schöne Blütenstände zu erhalten, ist es notwendig, ein angenehmes Klima und eine aufmerksame Pflege zu gewährleisten.

Bei der Auswahl eines Standortes für das Pflanzen von Chrysanthemen sollte man gut beleuchteten, winddichten Erhebungen den Vorzug geben. Das sumpfige oder zu schattige Gebiet ist absolut ungeeignet - dort verrottet die Pflanze und stirbt schnell ab.

Der Boden für Chrysanthemen ist neutral oder leicht sauer. Schwarzer Boden ist ideal, aber Sand- und Lehmböden sollten durch Zugabe von Humus oder Biohumus verbessert werden. Frischer Mist funktioniert in diesem Fall nicht - er kann die Pflanze „verbrennen“.

Die Düngerzugabe erfolgt in zwei Stufen. Zu Beginn des Sommers - 6-8 Wochen nach dem Pflanzen - sollte es Ammoniakstickstoff sein, der zum Wachstum der grünen Masse beiträgt. Es sollte am Tag nach dem Regen mit Wasser verdünnt und an der Wurzel gewässert werden. Je nach Bedarf können die Büsche mit einer kleinen Menge organischer Substanz gefüttert werden - verrotteter Vogelkot oder Königskerze. Für eine üppigere Blüte beim Setzen der Knospen werden Phosphor-Kalium-Dünger, auch in Form einer wässrigen Lösung, aufgetragen.

Regelmäßiges Gießen ist wichtig, um die Dekorativität der Blume zu erhalten. Es muss großzügig sein, damit der Boden während der gesamten Vegetationsperiode ausreichend feucht ist. Um ein Verrotten der Wurzeln zu vermeiden, ist es häufig notwendig, deren natürliche Belüftung zu lockern und sicherzustellen. Durch das Mulchen mit Stroh, Sägemehl, trockenen Blättern und ähnlichen organischen Stoffen wird die Anzahl der Unkräuter im Blumenbeet verringert. Sie können auch Pflanzen für den Winter stapeln und vor Frost schützen.

Chrysanthemen beschneiden wird durchgeführt, um einen schönen Busch zu bilden. Stoppelige und verzweigte Sorten kneifen nach dem Erscheinen des 8. Blattes - dadurch wachsen mehr Zweige und Blüten, die richtige Rundheit tritt ein. Mittlere und große Arten werden nach Bedarf beschnitten, manchmal mehrmals pro Saison. Das Entfernen von Trockenblumen wirkt sich positiv auf Chrysanthemen aus - dieses Verfahren stimuliert das Auftreten neuer Knospen.

Schädlings- und Krankheitsbekämpfung

Unter den richtigen Bedingungen ist das Risiko, Chrysanthemen oder das Auftreten von Schädlingen zu bekommen, praktisch nicht gegeben. Wenn die Bedingungen hinsichtlich Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder Luftzutritt verletzt werden - treten Probleme auf.

Chrysanthemen können durch Insekten Nematoden (die sich hinter dunklen Mosaikflecken befinden), Wiesenwanzen und Blattläuse (weiße klebrige Kolonien auf der Unterseite von Blättern und Knospen) schädigen. Zur Vorbeugung von Nematoden und Wiesenwanzen werden die Büsche während der Transplantation mit einer Lösung aus Phosphamid behandelt und der Boden - mit Formalin. Blattläuse können durch Besprühen von Chrysanthemen mit Aktar oder Aktellik mit einer Lösung von Waschmittel zerstört werden.

Pilzkrankheiten wie Mehltau, Grauschimmel, Wirbel und Rost entstehen durch Nichtbeachtung der Regeln der Landtechnik, durch Überbenetzung und Kälte. In solchen Fällen ist es ratsam, Chrysanthemen in wärmere Gegenden zu verpflanzen, und für die Behandlung wird empfohlen, Arzneimittel auf der Basis von Kupfer-Bordeaux-Flüssigkeit, Kupfer-Chlor, Kupfer-Seifen-Emulsion zu verwenden. Kolloidaler Schwefel hilft dabei, den Rost auf den Blättern zu zerstören.

Chrysanthemen - Foto

Wenn der theoretische Teil über das Pflanzen oder Pflegen von Chrysanthemen in mündlicher Form dargestellt werden kann, ist ihre Schönheit schwer in Worten zu beschreiben. Um die visuelle Vielfalt von Blumen und Pflanzenformen zu demonstrieren, haben wir eine farbenfrohe Auswahl von Fotos erstellt. Viel Spaß!

http://trizio.ru/hrizantemy-60-foto-609

6 schönsten Chrysanthemen des Herbstballs 2013

Am 25. November wurde die größte und spektakulärste saisonale Ausstellung des Nikitsky Botanical Garden - Autumn Ball of Chrysanthemums 2013 - offiziell geschlossen. Während der Ausstellung stimmten die Besucher für 251 Chrysanthemensorten. Insgesamt wurden 14.779 Stimmen abgegeben. In diesem Artikel stelle ich die Gewinner vor und erzähle Ihnen, wie Sie diese Schönheit in meinem Landhaus züchten können.

Königin des Balls

1. Platz

Die Königin des Balls war die Vielzahl der ausländischen Zucht 'Natasha' (763 Stimmen)

Die Sorte 'Natasha' ist eine der häufigsten weiblichen Namen, die möglicherweise eine wichtige Rolle bei der Wahl der Königin dieses Jahres gespielt hat. Es handelt sich um eine 70-75 cm große Sorte, die früh blüht und ab Anfang Oktober einen dunkelgelben Blütenstand aufweist. Sie zeigt sich bis Mitte November. Diese Chrysanthemen sind sehr lang geschnitten. Sie sehen in Kristallvasen sowohl für sich als auch in der Gesellschaft der gleichen "sonnigen" Sorten oder in Kombination mit weißen und bronzenen Chrysanthemen großartig aus.

2 Platz

Der zweite Platz ging an die Sorte der ausländischen Zucht 'Orange Ball' (564 Stimmen)

'Orange Ball' ist die Königin des Herbstballs 2012. Es handelt sich um eine Sorte mit einer Höhe von 90-100 cm, einer mittelspäten Blütezeit, die ab dem 3. Oktoberjahrzehnt blüht und ihre dekorative Wirkung erst Ende November verliert. Perfekt und lang geschnitten.

3. Platz

Der 3. Platz wurde von der Sorte 'Golden Elf' belegt (511 Stimmen)

'Golden Elf' ist eine Auswahl ausländischer Produkte, die ein Gefühl der Freude vermitteln. Diese Sorte hat, wie der 'Orange Ball', eine mittelspäte Blütezeit und erreicht eine Höhe von 70-90 cm. Gut zum Schneiden.

Prinzessin Ball

1. Platz

Zum ersten Mal wurde die Prinzessin von 2013 eine interessante Art von ausländischer Auswahl "Ping Pong" (1382 Stimmen)

2 Platz

Der zweite Platz ging an die Klasse 'Medea' Gartenzucht (587 Stimmen)

'Medea' ist eine von GF entwickelte Sorte von Gartenzuchten. Feofilova und T.A. Sholokhovoy. Er liebt Jalta sehr. Dies ist eine kleine Pflanze mit einer Höhe von 45-50 cm, die ihre schöne Blüte ab Mitte Oktober beginnt und erst Mitte November ihre "Verführung" verliert. 'Medea' eignet sich zum Schneiden, für die Kultur von Gefäßen und für Herbstblumenbeete.

3. Platz

Den 3. Platz belegte der „Teddybär“ der Gartenauswahl (404 Stimmen).

Alle 6 schönsten Chrysanthemen können zu Hause und nicht nur aus einer auf der Messe erworbenen Topfpflanze, sondern auch aus einem noch in Ihrer Vase stehenden Blumenstrauß gezogen werden. Entfernen Sie dazu die Chrysanthemen-Stecklinge jetzt mit den Seitentrieben (Achsel) und bewurzeln Sie sie mit einem losen, fruchtbaren Substrat. Wir legen die Stecklinge in die Töpfe in ein Gefäß, entfernen sie aber nicht an einen kühlen Ort, sondern warten auf die Wurzelbildung und das Wachstum neuer Triebe und legen sie dann bis März an einen kühlen Ort, zum Beispiel an der Balkontür. Alle Nuancen dieses faszinierenden Prozesses finden Sie im Artikel Chrysanthemenstecklinge.

Das Einpflanzen der erworbenen Chrysantheme in den Boden ist nur noch an der Südküste der Krim und der Schwarzmeerküste des Kaukasus möglich, wo alle Chrysanthemen den Winter auf freiem Boden verbringen können, in mehreren Schichten mit Spanbond bedeckt und die Böden mit Sägemehl erwärmt werden. Wenn man sich weiter in die südliche Gartenbauzone und dann in den zentralen Teil der Ukraine und nach Zentralrussland begibt, bleiben nur in Zonen aufgeteilte Sorten kleinblütiger Chrysanthemen im Winter (mit Unterschlupf) auf freiem Boden. Die restlichen und großblumigen Chrysanthemen werden am Vorabend der ersten Herbstfröste ins Haus gebracht.

Im Nikitsky Botanical Garden finden viele weitere Ausstellungen statt. Berichte über einige von ihnen finden Sie auf der Website 7/7: Fotoberichte aus dem Nikitsky Botanical Garden (über 30)

http://7dach.ru/Uleyskaya/6-samyh-krasivyh-hrizantem-osennego-bala-3611.html

Chrysanthemenblumen - eine Beschreibung einer mehrjährigen Pflanze. Anleitung zum Pflanzen und Pflegen mit Fotos

Chrysantheme ist eine einjährige und mehrjährige Pflanze der Familie Astrov. Ihre Heimat ist China, wo sie durch die "Blume der Sonne" berühmt wurde. Nach östlichen Legenden werden diejenigen, die Chrysanthemen anbauen, ein langes und erfolgreiches Leben führen.

Chrysantheme ist heute nicht nur im Osten, sondern auf der ganzen Welt verbreitet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dank der Bemühungen der Züchter erschienen viele Arten und Formen dieser Pflanze. Chrysantheme - das Thema des Stolzes und der Bewunderung eines jeden Gärtners.

Kein Wunder, dass es die Königin des Herbstes heißt - Chrysanthemenblüten erfreuen von August bis November das Auge. Die kräftige Blüte dauert bis zum ersten Frost an, einige Pflanzen halten Temperaturen von bis zu -7 ° C stand.

Im Freiland kann die Stängelhöhe bis zu 80 cm betragen, im Winter müssen sie jedoch auf 15 bis 20 cm geschnitten und mit Blättern, Fichtenzweigen und Torf isoliert werden. Mit der richtigen Pflege übersteht die Chrysantheme den Winter nicht nur in gemäßigten Klimazonen, sondern auch in nördlichen Breiten.

Zusammenfassung des Artikels:

Arten und Sorten von Chrysanthemen

Es gibt eine Menge von Klassifikationen Chrysanthemen auf Arten und Sorten: in Amerika sie für 15 Konto - in Europa 10. Die Lieblingsblumenladen, sie überraschende Vielfalt an Farben, Formen und Größen halten. In diesem Artikel werden wir uns die Hauptklassen der Chrysanthemen ansehen.

Gartenchrysanthemen

Nach Lebenserwartung:

  • Einjährige (Nivea, Goldkrone, Orion, Helios - Blüte vom Frühsommer bis zum Frost, unprätentiös)
  • Staude (Talisman, Abendlichter, Barbara, Lady Amber - unterteilt in hoch, mittel und Grenze, ideal für Landschaftsplanung).

Zur Blütezeit:

  • früh (Anita, Pearl, Reflex) - im August - September
  • Durchschnitt (Orange, Viking, Siven) - im September - Oktober
  • spät (Ribonet, Rivardi, Champagne) - im Oktober - November

Durch die Größe des Blütenstandes:

Großblütig (Excel, Dimlomat, Zlata Prag). Die Größe eines kugelförmigen Strauchs erreicht 60 cm. Solche Chrysanthemen werden normalerweise für Sträuße angebaut. Es ist wichtig! Dieser Typ ist nicht frostbeständig, d.h. Für den Winter ist es notwendig, im Freien zu graben.

Srednetsvetkovye (spritzender Champagner, goldenes Vlies). Der Durchmesser der Blüte beträgt 8 bis 16 cm, die Höhe des Strauchs 40 bis 50 cm und wird zum Dekorieren und Herstellen von Blumensträußen verwendet. Kann in einem Topf auf dem Balkon oder der Veranda angebaut werden.

Kleinblütig (Koreanisch) (Ätna, Multiflora, Santini). Der Durchmesser der Blüte beträgt bis zu 9 cm, die Büsche sind hoch. Die frostbeständigsten Arten, die auf offenem Boden und in Innenräumen angebaut werden.

Nach der Form der Blütenstände:

Nicht Terry (einfach) (Eldorado, Maskerade, Joy). Äußerlich Gänseblümchen ähnlich, unprätentiös, blühen von Juni bis zum ersten Frost.

Anämisch (Eleanor weiß). Der Durchmesser der Blüte erreicht 15 cm, die Blüte ist reichlich und lang.

Semi-Double (Amazon, Sorceress, Isabel). Habe eine flache Form mit einer erhabenen Mitte. Sie gehören zu den frühen Sorten, unterscheiden sich in einer langen Blütezeit und sind resistent gegen trockenes Klima.

Nicht gebeugt (Gillette, Max Riley, Crimson). Stellen Sie eine Vielzahl von Frottierwaren dar. Der Name wurde aufgrund der nach unten gebogenen Blütenblätter vergeben. Solche Chrysanthemen werden häufig für Fotos in Sträußen und Kompositionen verwendet.

Sphärisch (Umka, Festung, Broadway). Sie ähneln oberflächlich einer Kugel oder einem Kegel. Schlecht ertragene Fröste, lichtbedürftig.

Gelockt (Vesuvio, Anastasia Green). Der Durchmesser der Blüte beträgt 12-14 cm, kugelförmig oder halbkugelförmig. Blütenblätter, die in verschiedene Richtungen herausragen und nach oben gebogen sind, ähneln Locken, daher der Name.

Pompon (Grace, Denis, Bob). Es hat einen dichten Blütenstand in Form einer Kugel mit einer großen Anzahl kleiner Blütenblätter, wodurch es flauschig aussieht.

Chrysanthemengarten pflanzen

Chrysanthemen sind sehr lichtliebend, daher müssen Sie einen Landeplatz auswählen, der mindestens 5 Stunden am Tag beleuchtet ist. Außerdem haben Blumen Angst, den Boden zu übernässen, also pflanzen Sie sie besser auf höherem Boden. Die Wurzeln der Pflanze vertragen keine Feuchtigkeitsretention und benötigen eine ausreichende Belüftung, da die Blüte sonst den Winter nicht überlebt und stirbt.

Pflanzenstrauchchrysantheme im Frühjahr und Herbst möglich. Nach Meinung erfahrener Blumenzüchter ist es jedoch notwendig, die Frühlingsperiode zu bevorzugen, damit die Pflanze Zeit hat, sich niederzulassen und Wurzeln zu schlagen. Die Landung ist besser an einem wolkigen Tag oder in den frühen Morgenstunden zu planen.

Junge Triebe müssen angeheftet werden, wenn die ersten 8 Blätter darauf erscheinen. Dadurch kann der Busch besser wachsen. Stellen Sie für hohe Noten sicher, dass Sie Stützen vorbereiten.

Chrysanthemen bevorzugen reichlich Wasser und lockeren Boden. Versuchen Sie beim Gießen, nicht auf die Blätter zu tropfen.

Denken Sie daran, Dünger: mindestens dreimal während des Wachstums. Die Wahl soll zugunsten von Stickstoff und Kalium getroffen werden, sie werden der Pflanze helfen, üppiges Laub und eine große Anzahl von Blütenständen zu züchten.

Topfchrysanthemen

Hauschrysanthemen sind normalerweise klein, blühen üppig, aber die Blüten sind klein und haben einen Durchmesser von 2 bis 5 cm.

Es gibt drei Hauptsorten:

  • chinesisch
  • Inder
  • koreanisch

Chrysanthemenpflege zu Hause ist keine große Sache. Beleuchtung, Temperatur und Bewässerung sind drei Grundbedingungen, unter denen sich die Pflanze wohlfühlt und lange blüht.

Temperatur

Chrysanthemum thermophiler nicht für Pflanzen, so im Sommer sollte die Temperatur im Bereich von 20 bis 23 ° C, im Herbst und im Frühjahr - 15-18 ° C und im Winter - nicht mehr als 8 ° C

Beleuchtung

Das Licht sollte gestreut werden, so ist es am besten einen Platz für eine Blume mit Fenstern im Osten oder Westen zu wählen, weil Chrysanthemen nicht beide helle Sonnenlicht und wenig Licht vertragen. Ein idealer Ort für sie wäre eine kühle Veranda oder ein Balkon, und im Sommer kann es problemlos im Innenhof oder vor dem Fenster platziert werden.

Bewässerung

Vergessen Sie nicht, die Pflanze regelmäßig zu gießen und zu besprühen. Chrysantheme liebt Wasser, deshalb sollte zweimal pro Woche gewässert werden.

Aber übertreiben Sie es nicht: Das Wasser im Sumpf sollte sich nicht ansammeln. In der warmen Jahreszeit ist es wünschenswert, die Blätter morgens und abends zu sprühen.

Dünger

Wenn Sie ein dynamisches Wachstum von Chrysantheme erreichen wollen, verpflanzen jährlich es in einen größeren Topf, und in der Zeit Dünger zu machen: Während des Aufbaus von Blättern - Stickstoff, wenn Knospen binden - Phosphor-Kalium.

Nach der Blüte gehen

Die Regeln für die Pflege von Chrysanthemen nach einer Blütezeit nicht vernachlässigen. Getrocknete Blütenstände müssen entfernt und die Triebe beschnitten werden.

Der Topf mit der Pflanze sollte an einem kühlen Ort aufgestellt und dort bis zum Frühjahr belassen werden. Wenn neue Triebe erscheinen, wird die Blume verpflanzt und bei Raumtemperatur an ihren ursprünglichen Platz zurückgebracht.

http://landshaftdizajn.ru/cvety-xrizantemy/

Bilder von Chrysanthemenblüten, Fotos von Chrysanthemen

Chrysanthemen, Bilder und Fotos, von denen in diesem Abschnitt vorgestellt werden, tragen zu Recht den Titel der ersten Schönheiten des Königreichs Flora. Bewundernswert sind die Schönheit der Rosen, die Anmut der Orchideen, die Zartheit der Narzissen und die Majestät der Lilien. Chrysanthemen sind schön, anmutig, sanft und stattlich zugleich. Zu ihren Ehren werden prächtige Feste, Festivals und Bälle veranstaltet.

Für die Japaner ist die Sonnenblume ein nationales Symbol. Selbst Bilder mit seinem Bild galten lange Zeit als heilig. Sie konnten nur im Kaiserpalast sein. Im Glauben an die magische Kraft der goldenen Blumen wurde daraus ein Elixier hergestellt, das die Jugend verlängerte. Heutzutage werden dem Tee duftende Blütenblätter zugesetzt, die beim Kochen verwendet werden. Die Wurzeln und Blätter werden für medizinische Zwecke verwendet.

Wenn Sie die Bilder und Fotos von Chrysanthemen bewundert haben und sie zu Ihrem Herbarium bringen möchten, dann machen Sie es einfach und unkompliziert. Alle Arbeiten dauern weniger als eine Minute. Es müssen nur die kostenlosen Codes verwendet werden.

Blumenkorb Matsumoto und Vertreter der Baroness-Gruppe haben immer einen hellgelben Kern und die Farbe der Blütenblätter variiert. Aber zweifellos rote Farbe in Favoriten.

Variety Duchess charakteristischer Farbübergang von der Peripherie zum Zentrum, wie hier: Karminrot geht in Gold über.

Spinnenartige Sorten waren in England zur Zeit von Königin Victoria ungewöhnlich beliebt. Anmutige Köpfe mit dünnen, gebogenen Blütenblättern, die vage Spinnenbeinen ähneln.

Niedrige, aber reich blühende Allegro bedecken das Blumenbeet mit einem festen hellroten Teppich.

Dieser Vertreter der Chrysanthemenblüte hat röhrenförmige Blütenblätter, sein Futter ist rot gefärbt und die äußere Farbe ist gelb. Blütenblätter, die sich wunderlich drehen, sehen aus wie Flammenzungen.

In Japan glauben sie, dass man nach dem Trinken von Tau aus sonnengelben Blüten mehrere hundert Jahre leben kann.

Wenn der Blütenkopf der klassischen Bordsteinform einer Pflanze in seiner isolierten Form nicht besonders attraktiv ist, konkurriert er in der Masse mit jeder anderen Art.

Grünton ist keine optische Täuschung. Chrysanthemen haben eine unerwartete Farbe, manchmal ist es die Hauptfarbe.

Unter den Vertretern der Crystal-Gruppe ist zweifellos der Blumenkorb mit der feuerroten Farbe einer der Favoriten. Im Herbst wärmt ein Schneematschgeschenk in Form eines Fotos von einer brennenden Blume jedes Herz.

http://foto-cvetov.com/hrizantemy.htm

Arten und Sorten von Chrysanthemen: ein Katalog mit den Namen und Fotos

Blühende Gartendekorationen sind ein beliebtes Thema für jeden modernen Gärtner. Ständig gibt es neue Sorten wunderschöner Blumen, die jeden Blumengarten und jede Steingarten verschönern können.

Diese Seite bietet einen kleinen Katalog neuer Arten und Sorten von Chrysanthemen mit Namen und Fotos. Es präsentiert solche Arten von Blütenpflanzen wie Chrysanthemen zum Schneiden; mehrjährige und einjährige Blüten, weiße Chrysanthemen, kugelförmig und sogar einköpfig. Es werden auch koreanische Chrysanthemenarten, weiße und neue Sorten dieser Pflanze beschrieben.

Es ist unmöglich, alle Namen von Sorten und Arten von Chrysanthemen in diesem Artikel zu beschreiben und offenzulegen, so dass nur die wichtigsten, häufigsten sowie die erstaunlichsten und attraktivsten im Erscheinungsbild betroffen sind.

Jede Pflanzensorte wird hinsichtlich des Schattens der Blütenstände, ihrer Form, ihres Durchmessers sowie des Zeitpunkts, zu dem sie zu blühen beginnt, anhand der Größe der Sträucher als Ganzes charakterisiert. Alle Arten von Chrysanthemen werden von Fotos begleitet, die den Reichtum an Farben und eine Vielzahl von Knospenformen zeigen:

Großblumige Chrysantheme zum Schneiden: Sorten, mit denen Sie Sträuße herstellen können

Blumenstraußformen aus Blütenpflanzen sind eine großartige Gelegenheit, Ihr Zuhause zu dekorieren und Ihre Lieben mit einem großartigen Geschenk zu erfreuen. Zu den Sorten, die es Ihnen ermöglichen, exquisite Blumensträuße zu kreieren, gehören Sorten mit einem ziemlich langen Stiel und einer kompakten Anordnung von Knospen auf ihren Spitzen. Indische Chrysanthemensorten oder auch großblumige Sorten sind ideal zum Schneiden.

Indische Chrysanthemen wachsen in der Regel auf geschlossenem Boden. Diese Pflanzen blühen im Spätherbst und werden zum vielversprechenden Beschneiden verwendet. Wenn bestimmte Agrartechniken beobachtet werden, können großblumige Chrysanthemen zum Schneiden durch Setzlinge auf dem Gartengrundstück angebaut werden.

Sorte "Gazell".

Die Blüten haben die Form einer Halbkugel. Groß, Frottee, weißer Farbton. Der Durchmesser der Blume erreicht 12-14 Zentimeter.

Die Blätter sind mittelgroß, hellgrün gefärbt und befinden sich selten am Stiel.

Die Farbe beginnt Mitte August.

Vielzahl "Valentine Tereshkova."

Diese Chrysanthemensorte stammt aus der Krim.

Die Blätter der Pflanze sind groß.

Der obere Teil der Blütenblätter ist rot-purpurrot und der untere Teil heller.

Die Blüte beginnt in der ersten Septemberhälfte.

Vielzahl "Alec Bedser."

Die Pflanze wird 65-70 Zentimeter lang.

Die Blüten haben die Form einer Halbkugel, cremefarben, 13-14 Zentimeter im Durchmesser.

Die Blütezeit ist September-Oktober.

Mehrjährige und jährliche Chrysanthemen: Sorten und ihre Fotos

Zu mehrjährigen Chrysanthemensorten zählen alle in diesem Katalog beschriebenen Arten, mit Ausnahme der einjährigen. Diese Pflanzen zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, drei oder mehr Jahre lang eine prächtige Blüte zu produzieren, ohne den Strauch zu verpflanzen und zu verjüngen. Gewöhnlich zur Dekoration von Blumenbeeten und Blumenbeeten in der Landschaftsgestaltung des Infields, in Parkanlagen.

Unter den derzeit ausgewählten und weit verbreiteten Arten von einjährigen Chrysanthemen gibt es mehrere Sorten, die resistent gegen widrige Umweltbedingungen sind. Dann können Sie die einjährigen und mehrjährigen Sorten von Chrysanthemen auf dem Foto sehen und ihre Attraktivität für den Anbau bewerten:

Dreifarbige Chrysantheme.

Diese Pflanzensorte erreicht eine Länge von sechzig Zentimetern.

Die Blätter sind dicht, graugrün schattiert.

Der Durchmesser des Blütenstandes beträgt vier bis sechs Zentimeter.

  • "Flamenstal" Diese Blume hat einen gelbbraunen Kern und rote Blütenblätter.
  • „Nordstern“ Dies ist eine ziemlich große, schneeweiße Blume mit einer gelb-roten Mitte.
  • "Cockarde" Diese Sorte ist eine weiße Blume mit karminroter Basis. Farbe lässt im Juni-September aus.

Chrysantheme der Aussaat.

Die Aussaatchrysantheme wird dreißig bis sechzig Zentimeter lang.

Die Blätter sind unten gefiedert und oben gezähnt.

Blumen sind mit großen Gänseblümchen verbunden. Sie haben helle oder dunkle flache Mitten, ihre Farbe ist schneeweiß, grau-gelb oder rein gelb. Der Durchmesser der Blüten - drei bis fünf Zentimeter.

Chrysantheme der Krone (gekrönt).

Die Kronenchrysantheme erreicht eine Höhe von vierzig Zentimetern bis zu einem Meter.

Blätter gefiedert, irgendwo spitz.

Blüten im Durchmesser von drei Zentimetern. Die Schilfform der Blüten hat einen gelben oder weißen Farbton und die röhrenförmigen Blüten einen grünlich-gelben Farbton.

Sphärische Gartensorten von Chrysanthemen mit Namen und Fotos

Sie können mehrere Sorten einer botanischen Gruppe gleichzeitig verwenden, um die Blumenpalette des Gartens abwechslungsreicher zu gestalten. In diesem Fall hat der Gärtner einen unbestreitbaren Vorteil, da die Pflege gleich ist und das Ergebnis mit seiner Vielfalt und Blütezeit das Auge erfreut. Sphärische Sorten von Chrysanthemen ermöglichen es Ihnen, schöne und große Knospen mit verschiedenen Farben der Blütenblätter zu erhalten. Nachfolgend sind Gartensorten von Chrysanthemen mit Fotos und Erkennung von Kugeltypen aufgeführt.

Chrysantheme "Ida".

Es ist ein Busch in Form einer Kugel, die Länge beträgt bis zu sechzig Zentimeter, und der Durchmesser einer Blume beträgt drei Zentimeter.

Farbe lässt Ende September - Anfang Oktober.

"Knop".

Die Blüten dieser Pflanze sind gelb in Form eines Bommels mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimetern.

Der Busch erreicht eine Höhe von bis zu fünfunddreißig Zentimetern.

Fängt an, die Farbe im Oktober zu lassen.

Blüht üppig, nämlich bis zu 160 Blüten gleichzeitig.

Chrysantheme "Multiflora".

Diese Art von Chrysantheme hat eine kugelförmige Buschform.

Das Farbschema der Blüten ist umfangreich: weiß, gelb, orange, pink, pflaume, rot.

Farbe lässt im Monat September.

Koreanische Chrysanthemen - Placer kleiner Blütenstände

Vertreter aus der Gruppe der koreanischen Chrysanthemen eignen sich hervorragend zur Gestaltung eines Gartens, zur Herstellung von Blumensträußen oder zur Gestaltung eines Landhauses. Diese Sorten zeichnen sich durch eine lange und in einem geschützten Boden fast durchgehende Blüte aus. Helle Farben und hervorragende dekorative Eigenschaften von weichem, leicht weichhaarigem Laub überwiegen. Dies sind kleinblumige Chrysanthemen, deren Placer mit kleinen Blütenständen mit den Namen und Fotos weiter zu sehen sind:

"Viva Botanica."

Der Busch erreicht eine Höhe von bis zu dreiundfünfzig Zentimetern und einen Durchmesser von fünfunddreißig Zentimetern.

Die Blätter sind grün gefärbt.

Die Blüten sind halbgefüllt, ihr Durchmesser beträgt sechs bis sieben Zentimeter, gelber Farbton. Einen angenehmen Geruch haben.

Blüht üppig, die Periode - 62 Tage ab Mitte August.

"Düne".

Die Höhe des Busches beträgt etwa fünfzig Zentimeter.

Die Blüten haben einen Durchmesser von bis zu sieben Zentimetern und eine gelbbraune Farbe.

Die Farbe der Blütenstände ändert sich, wenn die Blüten blühen - die purpurroten Knospen, wenn die Blüte blüht, ändert sich die Farbe von orange-braun nach goldgelb.

"Malchish-kibalchish."

Die Höhe des Busches erreicht ungefähr fünfzig Zentimeter, und der Durchmesser der Blume beträgt fünf Zentimeter.

Blütenstände haben einen satten roten Farbton.

"Altyn Ay"

Die Pflanze erreicht in der Höhe 50-57 Zentimeter und in der Breite 47 Zentimeter.

Die Blätter sind dunkelgrün gefärbt.

Frottierblüten, bis zu acht Zentimeter Durchmesser, gelb gefärbt. Duftend.

Diese Sorte blüht ab Mitte August 66 Tage lang.

Einköpfige großblumige Gartenchrysanthemensorten (mit Fotos)

Ein wahres Wunder aus der Welt der Flora sind einköpfige Chrysanthemen, deren Sorten weiter unten auf dieser Seite zu finden sind. Mit solchen Sorten können Sie auf Blumenbeeten und Blumenbeeten helle Akzente und stilistische Flecken setzen. Solche Sorten können als Sorten zum Straußschneiden angebaut werden. Alle großblumigen Sorten von Gartenchrysanthemen werden von Fotos begleitet, die den Reichtum der Farben und Schattierungen veranschaulichen:

"Shamrock"

Der Busch hat die Form einer Kugel.

Die Form der Blüte ist ungewöhnlich: Lange, nadelförmige Blütenblätter blicken nach oben in die Mitte und umgeben den Kern in der Mitte eng, so dass er nicht sichtbar ist.

Die Blume hat eine grüne Farbe. Der Durchmesser erreicht zehn bis zwölf Zentimeter.

Der Stiel einer Blume erreicht achtundsiebzig Zentimeter.

Grüne blätter

In einer Vase im geschnittenen Zustand können bis zu zwanzig Tage stehen.

"Inga"

Kamillenförmig, halbgefüllt.

Der Kern der Blüte ist abgerundet mit einer großen Anzahl von kurzen Blütenblättern, die sich nicht geöffnet haben, und die äußeren Blütenblätter sind in einer Reihe angeordnet und leicht länglich.

Die offene Blüte hat einen leuchtend gelben Farbton, ihr Durchmesser beträgt bis zu neun bis zehn Zentimeter. Duftend.

Der Stiel einer Blume erreicht eine Länge von sechzig bis siebzig Zentimetern.

Die Blätter sind hellgrün.

Regina White

Die Blume hat die Form einer Halbkugel, Frottee.

Die Blütenblätter der Blüte sind länglich, nach oben gekrümmt und umgeben im Mittelteil den Kern eng. Äußere Blütenblätter seitlich geschieden.

Die offene Blüte hat eine schneeweiße Farbe, ihr Durchmesser beträgt zehn Zentimeter. Es hat ein Aroma.

Der Stiel einer Blume ist sechzig bis siebzig Zentimeter.

Die Blätter sind gesättigt grün.

Weiße Chrysanthemensorten - exquisit, frisch und sauber

Gartensorten dieser blühenden Pflanzen wären verwaist, ganz zu schweigen von den Sorten mit rein weißer Farbe der Blütenblätter von Knospen verschiedener Formen. Weiße Chrysanthemen-Sorten verkörpern einen echten Traum, es ist eine exquisite Reinheit und Frische, die Sie berühren, riechen und endlos bewundern möchten.

Weißer Koreaner

Der Busch dieser Pflanze ist groß.

Die Blume hat einen Durchmesser von bis zu acht Zentimetern. Die Blütenblätter sind leicht gebogen und silberweiß.

Die Farbe beginnt von September bis zum Beginn des Frosts.

"Schneewittchen"

Pflanzenhöhe 25-30 Zentimeter, untermaßig.

Der Durchmesser der Blüte beträgt etwa drei Zentimeter.

Sträucher sind kugelförmig.

Die Blüten ähneln Gänseblümchen, die Blütezeit - Ende Juni - Mitte Herbst.

"Eleanor ist weiß"

Diese Sorte ist eine anämieförmige Blume.

Die Blume hat einen Durchmesser von bis zu 15 Zentimetern, weiß, gelb oder pink.

In der geschnittenen Form kann man bis zu zwei Wochen in einer Vase stehen.

"Evelyn Bush"

Blumen haben einen schneeweißen Schatten, die Form einer Halbkugel, im Durchmesser - 12-14 Zentimeter.

Die Gesamthöhe der Pflanze beträgt etwa eineinhalb Meter.

Die Blätter sind mittelgroß und dunkelgrün.

Frühe Sorten von Chrysanthemen mit Namen und Fotos zum Wachsen im Garten

Wenn der Frühling kommt, freuen wir uns über das erste smaragdgrüne Grün und die unkomplizierte Knospe von Primeln, die Sie unbedingt in Ihrem Garten anpflanzen müssen. Aber ich möchte so sehr die Farbenpracht und den exquisiten Charme einer Mischung aus würzigen Aromen. Frühe Sorten von Chrysanthemen für den Anbau im Garten durch Setzlinge helfen dabei. Es wird empfohlen, die Setzlinge so früh wie möglich zu bepflanzen, sobald das Tageslicht 9 Stunden erreicht. Normalerweise ist dies der Anfang - Mitte Februar. Mit solchen Aussaatdaten können bereits in der zweiten Maihälfte blühende Sträucher gewonnen werden. Es ist zu beachten, dass es unmöglich ist, auf offenem Boden sofort zu landen. Die Aushärtung dauert 10 - 15 Tage. Nun, zum Zeitpunkt der Ausschiffung sollten die Frühlingsfröste vollständig vergehen.

Das Folgende sind die beliebtesten neuen frühen Sorten von Chrysanthemen mit Namen und Fotos:

"Zembla gelb"

Die Blüten sind gelb, groß, kugelförmig und haben einen Durchmesser von fünfzehn Zentimetern.

Blüht im September, und wenn die Sämlingsmethode der Blüte auf Anfang Juni verschoben wird.

"Hände"

Diese Pflanze ist wie ein Gänseblümchen. Besitzt lila Färbung mit weißem Rand.

Die Farbe fängt im September an, mit der rassadnogo Methode, die ersten Knospen zu züchten, werden Ende Mai gebunden.

Stern des Orients

Die Besonderheit dieser Chrysanthemenart sind die hellgelben Blütenblätter und der dunkle Kern. Die Blüte beginnt Mitte Juni und dauert bis zum ersten Frost im Herbst.

Gartensorten von Chrysanthemen im Katalog mit den Namen und Fotos

Weiter im Katalog werden neue Gartensorten von Chrysanthemen mit Fotos und Namen angeboten, nach denen Sie sich ganz einfach eine eigene Blumensammlung für die kommende Saison zusammenstellen können.

Pompon Garten Sorten von Chrysanthemen haben herrliche Frottee Blütenstände, runde Form.

Cirrus ermöglicht es Ihnen, doppelte Blüten zu erhalten, der Kern ist nicht sichtbar, da die Blütenblätter sie verstecken.

Die Borsten ähneln federartigen Chrysanthemen, nur die Blütenblätter sind dünner, manchmal gekrümmt. Blumen sind mit einem Pinsel verbunden, daher der Name dieser Art.

"Stellini"

Die Blüte dieser Sorte ist der Kamille sehr ähnlich. Der Name leitet sich vom italienischen Wort "stella" ab, was "Stern" bedeutet. Lange Blütenblätter sehen aus wie ein Sternchen.

Die Blüten haben eine Kombination aus lila und weiß, und der Kern ist grün.

Äquator

Die Blume hat eine gelbe Farbe, eine Vielzahl von einköpfigen Chrysanthemen.

http://lovgarden.ru/landchaftniy-dizayn/cvetniki/vidy-i-sorta-hrizantem-katalog-s-nazva.html

Chrysanthemenblüten, Gerbera Foto, Bilder, Video

Heute haben wir wieder das Thema des hellen Themas von Chrysanthemenblumen, Gerberafotos, Videobildern. Chrysanthemen kamen erst im 19. Jahrhundert nach Russland. Die meisten Blumensorten stammen aus China, aber in der Natur wachsen Chrysanthemen auch auf der koreanischen Halbinsel, in Asien, in Europa und in Japan.

Chrysanthemen beginnen bereits zu Beginn des Herbstes mit ihrer leuchtenden Blüte. Wenn andere Blumen ihr Sommerleben beenden und sich auf die Überwinterung vorbereiten, werden sie durch Chrysanthemen ersetzt. Viele Gärtner lieben diese Blumen und pflanzen sie gerne auf ihren Parzellen. Chrysanthemen sind nicht besonders kapriziös, koreanische Sorten vertragen leicht auch leichte Kälteeinbrüche und Frost.

Gleichzeitig blühen Chrysanthemen sehr lange und erfreuen uns mit ihren hellen, sonnigen Farben. Chrysanthemen sind einjährig und mehrjährig, sie werden auch in einzeln wachsende und Strauch unterteilt. Natürlich ist der erste September ein wahres Fest der Farben, wenn Tausende von Erstklässlern üppige Blumensträuße in den Händen halten, in denen Chrysanthemen dominieren.
Wir werden die Natur für unsere Nachkommen retten! katyaburg.ru

chrysanthemen chrysanthemen fotos chrysanthemen schönheit chrysanthemen chrysanthemen schöne chrysanthemen chrysanthemen bilder chrysanthemen chrysanthemen schönheit chrysanthemen coole chrysanthemen

Gerbera

Eine andere wunderbare, helle, bunte Gerberablume. Gerbera kommen aus Afrika, wo die meisten Arten dieser Pflanze wachsen, aber es gibt einige Sorten aus dem tropischen Asien. Gerbera sind Stauden der Familie Aster.

Gerbera sind ziemlich thermophile Blumen, und in den meisten Teilen unseres Landes können sie nur im Gewächshaus oder zu Hause angebaut werden. Mittlerweile gibt es mehr als hundert Arten auf der Welt, die sich in Größe, Blütenform und Blütenblattfarbe unterscheiden. Unter den natürlichen Farben können Gerbera jeden Farbton haben, nur kein Blau.

Gerbera sind eine Art sonnige Blumen, sie lieben die Sonne, und als wären sie mit ihrer Wärme und Energie gesättigt, werden sie selbst wie die Sonne und teilen ihre Wärme und Freude mit uns. Gerbera sind sehr lang geschnitten. Wenn Sie einen Blumenstrauß richtig pflegen, werden Gerbera leicht bis zu zehn Tagen gefallen.

Die Regeln, um sicherzustellen, dass die Gerbera längere Zeit im Bouquet stehen, sind sehr einfach. Es ist notwendig, die Stängel täglich zu schneiden und das Wasser zu wechseln. Aus diesem Grund werden Gerbera Ihnen viele Tage oder sogar ein paar Wochen lang Freude und ihre Schönheit bringen.

gerberas gerberas foto gerberas schönheit gerberas schöne gerberas gerberas gerberas bilder gerberas

http://katyaburg.ru/razdely/krasota-prirody/cvety-hrizantemy-gerbery-foto-kartinki-video

Chrysanthemen

Bilder Animationen, Gedichte

Die Legende der Chrysantheme und der Ursprung Japans

Vor langer Zeit regierte der mächtige Kaiser in China. Er hatte vor nichts auf der Welt Angst, außer vor dem Alter, und dachte nur über eine Sache nach, wie er länger leben sollte.

Und so befahl er seinem Sanitäter, ein Medikament vorzubereiten, das die Jugend verlängern würde.

Und der schlaue Doktor sagte dem Kaiser, dass man zum Kochen wundervolle Blumen bekommen muss, die im Osten auf fernen Inseln wachsen. Und ein Mann mit einem reinen Herzen sollte sie abreißen - nur dann wird die Pflanze ihre wundersame Kraft geben.

Der Kaiser verstand, dass weder er noch seine Höflinge geeignet waren, diese Bedingung zu erfüllen.

Und dann entschloss er sich, dreihundert junge Männer und dreihundert Mädchen auf die Inseln zu schicken: Sicherlich gibt es unter ihnen einige Menschen mit einem reinen Herzen. Also machten sich die Schiffe unter der Leitung des kaiserlichen Doktors auf den Weg zu den Küsten der östlichen Inseln. Auf einer von ihnen wuchs eine wundervolle Blume - gelb wie die Sonne selbst!

Er war so schön, er freute sich über das Auge und verjüngte zweifellos seine Seele!

Und dann dachte der Arzt, dass Sie nicht zurückkommen sollten, sicher wird der Kaiser denken, dass wir das Elixier ausprobiert haben, und wird anordnen, dass jeder hingerichtet wird, sobald er die Medizin bekommt.

Und die Reisenden beschlossen, auf den Inseln zu bleiben und gründeten einen neuen Staat, den Japan nannte, und die wundersame Blume wurde zum Symbol ihres Landes.

Chrysantheme in Japan - ein Symbol der Sonne, ein Symbol der Nation. Die stilisierte Darstellung der sechzehn kaiserlichen goldenen Blütenchrysanthemen ist die Grundlage des Staatswappens, und die höchste Auszeichnung des Landes ist der Orden der Chrysanthemen. Lange Zeit galt das Bild der Chrysantheme in Japan als heilig, und nur der Kaiser und seine Familienangehörigen hatten das Recht, Kleidung aus Stoff mit einem Muster aus Chrysanthemen zu tragen.

Im Oktober feiert Japan einen Nationalfeiertag zu Ehren der geliebten Blume.

Chrysantheme und Sonne werden auf Japanisch durch die gleiche Hieroglyphe bezeichnet, die Kiku klingt. Die schönsten Mädchen Japans heißen okuskan und setzen sie gleichzeitig der Zartheit des Blütenstandes und dem Strahlen der Sonne gleich.

1676 kam Chrysantheme aus Japan nach England, und 1789 nach Frankreich, das wie ein Gänseblümchen wirkte, machte auf die Europäer keinen Eindruck. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Europa mehr als 300 neue Chrysanthemensorten gezüchtet. Und begann Chrysantheme: London und Paris organisierten Ausstellungen von Chrysanthemen, Züchter konkurrierten in der Schaffung von großen Blütenständen, ausgefallenen Formen, einer Vielzahl von Farben.

Heutzutage ist diese wundervolle Blume in fast jedem Garten zu sehen, vor dem ersten Schnee erfreuen sie uns mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit!

http://www.dobroanim.com/%D0%B4%D0%BE%D0%B1%D1%80%D0%B0%D1%8F-%D0%BE%D1%81%D0%B5%D0% BD% D1% 8C /% D1% 86% D0% B2% D0% B5% D1% 82% D1% 8B-% D0% BE% D1% 81% D0% B5% D0% BD% D0% B8 /% D1 % 86% D0% B2% D0% B5% D1% 82% D1% 8B-% D1% 85% D1% 80% D0% B8% D0% B7% D0% B0% D0% BD% D1% 82% D0% B5% D0% BC% D1% 8B /

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen