Früchte

Lilien - Fotos und Bilder.

Hervorragende Fotos und Bilder der Lilie, wunderschön und perfekt, umgeben von Legenden und Märchen. Die alten Griechen argumentierten, dass der Sprühnebel der Muttermilch der Göttin Hera, der den Himmel erreichte, sich in Sterne der Milchstraße verwandelte und sich auf dem Boden in weiße Lilien verwandelte. Die Wahrzeichen von Städten und wohlgeborenen Familien schmücken seit langem die coronaähnliche Blütenkrone. Die französischen Könige machten ihn zu einem Attribut der Macht, zu einem Symbol ihrer Barmherzigkeit und Gerechtigkeit. In den Bildern und Fotos, in den Blumensträußen und in den Kompositionen von Lilien verkörpern sich auch heute noch die höchsten Gefühle, die Bewunderung für Reinheit und Integrität.

Auf dem dunklen Samt der abreisenden Nacht flackert ein purpurroter Schein vor dem Morgengrauen auf. Solche Assoziationen entstehen durch ein Foto einer Lilie, die nach einer tropischen Insel benannt ist. Morgendämmerung über Barbados.

Brillante Bilder mit Lilien.

Am Fest der Zwillinge sammelten sich süße Vanille-Sahne-Lilien, verziert mit dunkelrosa Strichen und hellem Krapom.

Lily ist eine raffinierte und raffinierte Aristokratin. Sie kann stolz sein, ihr Bild symbolisiert die königliche Macht.

Freundliche Familie von Lilien. Gleichzeitig bildeten die geöffneten Lilienknospen ein luxuriöses Bouquet, das einer Schönheitskönigin würdig war.

Das Leuchten einer feurigen Scheibe, die über einer heißen Wüste schwebte, lag auf elastischen, gewellten Blütenblättern. Sehr malerisches Foto.

Die fröhliche bunte Lilienmenge auf dem Bild ist äußerst optimistisch und teilt großzügig ihre positive Energie mit uns.

Rosa Blume gegen den blauen Himmel.

Ein schüchternes Mädchen wollte nicht einmal für ein Foto ihren Kopf höher heben, aber man kann ein hübsches Gesicht nicht verstecken. Es fesselt und fasziniert.

Ungehorsam gekräuselte Blütenblätter, militant umgedrehte Staubblätter. Der entzückende Krieger wird mit einer wichtigen und unbesiegbaren Waffe zuschlagen - Schönheit.

Ein entzückendes Bild. Eng geschlossene, unerschütterliche Knospen bewachen die perlrosa Schalen, die von der Ausstrahlung eines Sommermorgens erfüllt sind.

Worüber läuten die rosa Glocken? Über Zärtlichkeit, weiblichen Charme, Charme der Jugend, selbstlose Hingabe und ewige Liebe.

Feurige Lilienstaubblätter fliegen wie funkelnde Strahlen wie heiße Springbrunnen davon.

Bild mit einem Schmetterling auf einer Lilie. In der Natur gibt es keine natürlichere und vorteilhaftere Kommunikation als die Freundschaft, Insekten und Blumen zu bestäuben.

Rote vollständig geöffnete Lilie in den Regentropfen.

Großartige Meisterschaft des Fotografen, der es geschafft hat, die Pracht einer kirschroten Palette im Bild zu vermitteln, hervorgehoben durch grüne Highlights.

Zwei Lilien und eine Knospe. Diese Familie. Papa - mehr, Mama weniger und Baby.

http://kartinki-cvetov.ru/lilija.html

Unglaublich schöne Fotos von Lilien

Lily ist eine mehrjährige Zwiebelpflanze, deren Besonderheit das Vorhandensein eines hohen Stiels und großer Blüten in Form einer Glocke ist. In seiner Gattung gibt es mehr als 80 Pflanzenarten, die wiederum zu Vorreitern vieler neuer Sorten und Hybriden geworden sind.

In den Medien finden Sie viele verschiedene Bilder mit diesen schönen Blumen, aber leider vermitteln sie nicht die Schönheit der Blume. Trotzdem haben wir versucht, in diesem Artikel die schönsten Bilder von Lilien zu sammeln. Und genau das ist bei uns passiert:

Sorten und Arten von Lilien

Weiße Lilie

Weiße Lilie (Blume der Madonna) - ein Symbol der Reinheit. Die Pflanze kann 1,5 Meter hoch werden. Diese Art kann viele Jahre an einem Ort wachsen. Der Nachteil ist, dass der Boden des Busches dieser Blume nicht sehr schön ist, aber das Problem kann gelöst werden, indem mehrere niedrig wachsende Pflanzen gepflanzt werden.

Orientalische Lilien

Orientalische Lilien haben eine exotische Schönheit und ein unglaublich starkes Aroma. Sie anzubauen ist jedoch nicht so einfach. Sie brauchen besondere Lebensbedingungen, da sie Kälte und Hitze nur schwer ertragen können.

Rohrhybriden

Royal, Chinese, Sargent und White-Flowered Lily sind Vertreter von tubulären Hybriden, die vielleicht die häufigsten auf der Welt sind. Seit mehr als 20% der gesamten Familie der Lilien, die in der Welt angebaut werden, bilden sie.

OT-Hybrid

Wenn Sie die Eastern Lily und den Tubular Hybrid kreuzen, erhalten Sie eine OT-Hybrid-Lilie. Diese Blüten sind sehr schön, resistent gegen Krankheiten und Kälte. Die Besonderheit solcher Pflanzen ist, dass sie im ersten Jahr möglicherweise nicht blühen, aber im nächsten Jahr werden sie mit Sicherheit mit ihrer Blüte erfreuen.

Leopardenlilie

Die Leopardenlilie (Belamkanda Chinese) ist eine 60 bis 120 cm hohe Pflanze, deren Blüten den Blüten von Vertretern der Lilienfamilie ähneln, deren Form jedoch ungewöhnlich ist. Aber die Einzigartigkeit dieses besonderen Typs ist seine Farbe - verschiedene Schattierungen der orangefarbenen Farbe "gesprenkelt", aufgrund derer er seinen populären Namen erhielt. Es ist sehr instabil gegen Kälte, deshalb muss es für den Winter in einen Topf gepflanzt und das Zimmer gereinigt werden.

Es gibt viele Fotos des chinesischen Belamkandy, aber nicht alle Menschen können diese Blume lebend sehen, da sie ziemlich selten ist, was ihren Wert erhöht.

Für viele Nationen sind Mitglieder der Lilienfamilie ein wesentlicher Bestandteil des Lebens.

Im alten Persien beispielsweise wurde die Hauptstadt des Staates die „Stadt der Lilien“ genannt. Diese Pflanze wurde auf dem Stadtwappen abgebildet. Ein Ausdruck des Patriotismus war die Dekoration von Blumen in diesen Blumen, die sich sowohl im Stadtzentrum als auch in den Innenhöfen von Privathäusern befanden.

In Rom war die Pflanze der Lilienfamilie lange Zeit ein Symbol für außergewöhnlichen Geschmack. In der Antike gab es einen Feiertag, der nach einer Blume benannt wurde - Flora. Bei dieser Feier nahm die weibliche Bevölkerung Roms an Lauf- und Wrestlingwettbewerben teil. Es war eine große Ehre, Gewinner des Wettbewerbs zu sein, denn der Preis war ein luxuriöser Kranz aus weißen Lilien, und für Frauen sind dies die schönsten Blumen.

Eine große Rolle spielten Zwiebelpflanzen der Familie Lileins im Christentum. Weiße Lilien - die Blüten der Heiligen. Also wurde es dann in Betracht gezogen. Und die orange und scharlachrote Farbe symbolisierte das Blut Christi.

Leider kam die Zeit später, als Vertreter der Lilie ein Symbol der Schande und der Sünde wurden. Sie fingen an, in Feuer zu brennen, und sie begannen, Kriminelle zu stigmatisieren. Seitdem haben sie in Europa aufgehört, Blumensträuße mit Lilien zu kaufen und sie an Feiertagen zu spenden.

In Russland war und ist die Lilienblume ein Symbol für Schönheit und Treue, Zärtlichkeit und Reinheit.

http://most-beauty.ru/nature/krasivye-foto-lilij.html

Foto von Lilien

Diese Blume gilt als eine der ältesten Pflanzen, die die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. Die Schönheit der Lilien wird von Dichtern vieler Nationen der Welt gelobt, zum Beispiel in Japan, dargestellt in den Zeichnungen des alten Ägyptens und den Fresken von Kreta. Wir präsentieren Fotos von Lilien, die ein Symbol für Hoffnung, Freiheit und Reinheit sind und zuvor ein Symbol für königliche Macht waren.

Foto von Lilienblumen

Auf dem Foto sind Lilienblumen. Das Wachsen dieser Pflanze im Garten ist einfach, befolgen Sie einfach einige Regeln. Außerdem winteret sie auch ohne Obdach wunderschön. Alles beginnt mit dem Einpflanzen der Zwiebeln...

Ich bin froh, wie schnell es von selbst wächst. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass es keine Angst vor Unkraut hat.

Achten Sie bei der Auswahl der Glühbirnen auf die Vielfalt. Sorgfalt hängt von der Gruppenzugehörigkeit ab. Das Beste für unser Klima sind OT-Hybriden und Asiaten.

Röhrenhybriden brauchen alkalischen Boden. Eastern-Hybriden können spät dran sein und haben keine Zeit, vor dem Winter zu reifen. Andere Hybriden sind zu thermophil und brauchen einen guten Schutz für den Winter.

Wenn Sie im Winter oder Frühjahr Zwiebeln gekauft haben, lagern Sie diese im Kühlschrank, bis sie gepflanzt sind. Es ist notwendig, dass sie keine großen Triebe bilden.

Fotos von schönen Lilien

Bei einem Spross von 6 m muss die Knolle schräg in den Boden gepflanzt werden. Pflanztiefe mit der Rate des Durchmessers der Zwiebel multipliziert mit drei. Der Abstand zwischen ihnen: 10-15 cm für kleine, 20-25 cm für große.

Geben Sie einen Sand in ein Loch und füllen Sie es mit Erde mit Humus. Es ist besser, im Herbst im September Lilien zu pflanzen. Wählen Sie einen sonnigen Ort.

Die Beleuchtung sollte zu Beginn des Tages bevorzugt werden.Ein zu heißer Ort ohne reichlich Wasser führt zu niedrigem Wachstum und einer kurzen Blütezeit.

Es ist besser, ein Bett in der Höhe zu haben: hohe und große Blumen am Rücken und im Vordergrund niedrige Sorten. Sie werden kleine Lilien auf dem Alpenhügel landen.

Alle 4-5 Jahre sollten Blumen wegen Bodenverarmung neu gepflanzt werden. Die Transferzeit ist Ende August. Lilien graben mit einer Heugabel, trennen die Kinder und sitzen auf der Größe eines neuen Platzes.

http://fotoflowers.ru/foto-liliy.html

Bunte Welt der Lilien: Sortenbeschreibungen mit Fotos und Namen

Die Natur hat diesen Blumen die Schönheit und Raffinesse von Formen verliehen. Moderne Hybriden von Lilien, Sorten mit Fotos und den unten angegebenen Namen könnten ohne die harte Arbeit von Wissenschaftlern und Hobbyzüchtern nicht existieren.

Auswahlarbeiten zur Gewinnung von Pflanzen:

  • mit unglaublich großen und hellen Farben;
  • mit einer Blüte von 4 bis 6 Wochen;
  • mit farbigen blütenblättern, in der natur unmöglich.

Enthusiasten, die Sammlungen von Garten- und Topflilien sammeln, können sich mit nur 20 cm hohen Pflanzen rühmen und das Publikum mit riesigen, zwei Meter hohen "Bäumen" treffen. Und die Stängel von Lilien, je nach Sorte und Typ, krönen auf der Höhe des Sommers ein bis Hunderte von Knospen aller Schattierungen des Regenbogens.

Dank der Schaffung interspezifischer Hybriden hatten die Blumenzüchter die Möglichkeit, Blumen in Weiß, Rosa, Orange, tiefem Kastanienbraun und sogar in Grüntönen zu züchten. Kurze Beschreibungen mit Namen und Fotos der Liliensorten helfen Ihnen bei der Auswahl der besten monophonen, zwei- und sogar dreifarbigen Sorten für Ihr Blumenbeet.

Sorten von Lilien mit roten Blüten

Lilien mit leuchtend roten, purpurroten und purpurroten Blütenblättern bleiben auch auf dem buntesten und dichtesten Blumenbeet nicht unbemerkt. Großblütige Sorten, die von Züchtern angeboten werden, sind doppelt wirksam. Die Größe der Felgen erreicht 15 und manchmal 20 cm, und auf den Stieloberseiten prangt gleichzeitig ein Dutzend heller Knospen.

Die Liliensorten Black Out, die sich auf die asiatischen Hybriden beziehen, werden für die Sommerbewohner ein wahrer Segen sein. Die etwas über einen Meter hohe Pflanze blüht im Juni, und bis Ende Juli schwanken große, einfache Blüten von dunkelroter Farbe auf dicht belaubten Stielen. Die Erinnerungssterne blicken nach oben, die Ränder in der Mitte sind merklich dunkler. Lila oder schwarzer Ausfluss betont die Tiefe der Blüte mit einem Durchmesser von ca. 15 cm.

Empfindliche Naturen werden die wichtige Qualität der asiatischen Lilie und Hybriden zu schätzen wissen. Sie sind völlig geruchlos.

Frottierlilien in sattem Rot - eine lebendige Verkörperung des Feuers. Neulinge, die sich für die eine oder andere Sorte entscheiden, glauben fälschlicherweise, dass nur ein so erfahrener Züchter, der den Bewohnern von Blumenbeeten seine ganze Kraft schenkt, eine so schöne Frau auf der Schulter wachsen lassen kann.

Terry Lily Canary Wharf braucht nicht viel Zeit und Mühe, während es jeden Sommer eine stetig üppige Blüte erfreut. Die Pflanzenhöhe beträgt 90 cm.Glänzende Blütenblätter von dunkelroter Farbe werden in spektakulären Blütenkränzen mit einem Durchmesser von 12 bis 14 cm gesammelt.

Asiatische Lilien unterscheiden sich in unaufdringlichem Temperament, sie:

  • keine Angst vor Frost;
  • Dürre ganz leicht ertragen;
  • 3-5 Wochen ununterbrochen blühen;
  • Benötigen Sie keine jährliche Transplantation und Graben für den Winter.

Sie können die Sorte vermehren, die Sie mögen, indem Sie eine erwachsene Pflanze teilen oder kleine Zwiebelblätter in die Achselhöhlen pflanzen.

Eine andere Sorte, die besondere Aufmerksamkeit verdient, ist die Lilie Martagon, eine wispy, türkische oder Lilie, die vielen königlichen Locken vertraut ist. Der Artname der Pflanze ist dem antiken römischen Epos verpflichtet, nämlich dem Zeitpunkt der Geburt des Gottes Mars aus einer Blume. Folk-Spitznamen - ein Hinweis auf die Form verdrehter Blütenblätter und einer Turban-ähnlichen Krone.

Fleckige Blütenkrone von spektakulärer Form bilden große Trauben auf hohen Stielen. Den Blumenzüchtern stehen heute viele interessante Sorten dieser Sorte mit Knospen in Weiß-, Rosa-, Gold- und Rottönen zur Verfügung.

Lily Arabian Nights schmückt jeden Garten. Blüten von sattem Weinrot sind mit leuchtend gelben Flecken bedeckt. Die Wirkung der Vergoldung wird durch große Staubbeutel unterstützt. Die lange Blüte wird von einem Duft begleitet, der sowohl Tag- als auch Nachtinsekten anzieht.

Eine ungewöhnlich üppig blühende und luxuriöse Blüte kann sich einer hybriden afrikanischen Lilienfrau rühmen, deren rote Blütenblätter von einem gelblich-cremefarbenen Rand umgeben sind. Die Klasse gehört zu schwierigen Hybriden. Von den östlichen Vorfahren erhielt die Pflanze eine charakteristische Farbe und Blüten mit leicht gewellten Rändern sowie eine Blüte in der zweiten Sommerhälfte. Gleichzeitig werden die Lilienstiele nur bis zu einem Meter hoch, was die Verwendung der Lilie sowohl in Gruppenpflanzungen als auch als Hauptdekoration des Blumenbeets ermöglicht.

Fotos und Namen von Lilien mit gelben Blüten

Als ob die Sommersonne von Sommerhäusern, gelben Lilien verschiedener Sorten und Sorten beschienen würde. Lily Jive, die sich auf die asiatischen Hybriden bezieht, zeichnet sich durch Vielseitigkeit, lange Blüte und anspruchslose Pflege aus. Die Pflanzen, die zwischen 90 und 120 cm hoch sind, tragen 3–7 Blüten mit hellgelbem Farbton. Die Mitte der Krone ist rot bestäubt. Die Staubbeutel sind rotbraun gefärbt.

Eine Lilie Orange Electric mit weißen Blüten mit einem Durchmesser von 14 bis 16 cm kann zu einem Nachbarn im Blumengarten der vorherigen Sorte werden: Der mittlere Teil und die Basis der Blütenblätter verdecken saftige Abstriche eines reifen Mandarinentons. Oben sind bräunlich-rote Punkte verteilt, die der Blume ein überraschend helles Aussehen verleihen.

Diese asiatische Lilie wird bis zu 120 cm groß und bis zu 12 Knospen öffnen sich gleichzeitig an ihren kräftigen Trieben.

Alle Lilien sind einzigartig, aber einige Pflanzen sind wirklich einzigartig. Ein Beispiel wäre die Golden Splendor Lilie mit Blüten in einem sonnigen goldgelben Farbton.

Eine Sorte oder vielmehr eine Gruppe von Sorten bezieht sich auf röhrenförmige Hybriden, die sich durch ein starkes Aroma, eine starke Struktur, Blüten und Blätter sowie einen rosa-violetten Farbton an der Außenseite der Blütenblätter auszeichnen. 1982 der Öffentlichkeit vorgestellt, traf die Pflanze Kenner. Tatsache ist, dass in der Natur Gelbtöne auf den Blüten von Röhrenlilien nur in den Tiefen des Rachens zu finden sind. Nur durch die Kreuzung mit der Art Lilie Henry konnte der ganzen Knospe eine goldene Farbe verliehen werden.

Heute sind Blumen zur Dekoration von Gärten und zum Schneiden auf der ganzen Welt bekannt, und zu der Gruppe gehören neben der Lilie Golden Splendor etwa ein Dutzend spektakulärerer Sorten.

Gelbe Lilie Hanimun - das Ergebnis der Kreuzung der Ost- und Röhrensorten. Von ihren Vorfahren erhielt die Pflanze:

  • hervorragende Abmessungen;
  • Aroma;
  • auffällige dekorative Wirkung.

OT-Hybride mit cremegelben Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm ist pflegeleichter als ihre östlichen Vorfahren, kann aber in warmen Gegenden mit regelmäßiger Bewässerung und Fütterung bei der Beschreibung der Sorte deutlich höher als die 90 cm wachsen.

Der Rekordbrecher unter den gelben Lilien gilt jedoch als der OT-Hybrid Big Brother. Sowohl das Foto der Lilie als auch der Name der Sorte besagen, dass von einem Floristen erwartet werden sollte, dass er große weißliche Zwiebeln auf seine Blumenbeete pflanzt.

Bei richtiger Pflege ragen die Stängel 150–180 cm über den Boden und die Knospen, die sich auf ihnen öffnen, sind nicht nur beeindruckend groß. Die Blütenblätter der Big Brother Lilie sind in cremigen Vanilletönen mit einem goldenen Mittelstreifen und einem helleren, fast weißen Rand bemalt. Blumen strahlen ein starkes Aroma aus und stehen perfekt in einem Bouquet. Der beste Ort zum Pflanzen einer solchen Pflanze ist ein sonniger oder teilweise schattiger Bereich mit lockerem, fruchtbarem Boden, in dem die Zwiebeln nicht mit stehendem Wasser bedroht sind.

Es ist wichtig, dass Lilien vor starken Winden geschützt sind, die hohe Stiele mit schweren Knospen abbrechen können.

Schwarze Lilie

Absolut schwarze Farben gibt es natürlich nicht. Es gibt jedoch Sorten von Lilien, die aufgrund ihrer dichten, violettvioletten Farbe das volle Recht haben, so genannt zu werden.

Die asiatische Lilie Landini hat die seltenste schwarze und burgunderfarbene Färbung mit einem Durchmesser von bis zu 16 cm. Blumen wandten sich dem Sonnenschein zu und funkeln unter seinen Strahlen, was all diejenigen bewundert, die von Juni bis Juli Zeit haben, die prächtige Pflanze zu bewundern.

Nicht weniger effektiv Lily Knight Rider. Der Ordnung der asiatischen Hybriden zugeordnet, ist die Sorte unprätentiös, hat keine Angst vor der Winterkälte, Frühlingsfrösten und blüht regelmäßig über einen langen Zeitraum. Merkmal der Pflanzeneignung für die Destillation in Töpfen. Sie können eine luxuriöse Blume auf einem Stiel bis zu 90 cm zu Hause, auf einem Balkon oder einer Terrasse züchten.

Lily Black Charm begeistert mit kraftvollen Blütenständen, die bis zu zwei Dutzend Knospen vereinen. Diese Sorte produziert seidige Blütenblätter, die mit allen Schattierungen von Purpur, Magenta, Rot und Wein schillern. Im Allgemeinen wirken Blumen schwarz, eine der dunkelsten asiatischen Lilien.

Sorten von weißen Lilien

Jeder kennt wohlriechende weiße Lilien. Luxuriöse Rohrhybriden sind jedoch nicht die einzigen Vertreter der Gattung mit weißer Farbe.

Blumen mit zarten weißen Blütenblättern und einer Streuung von rosa-karminroten Flecken werden dem Sommerbewohner von einer kleinen Lilie präsentiert. Diese Pflanzen müssen nicht häufig umgepflanzt werden, sie überwintern gut und blühen lange und strömen einen zarten Duft durch den Garten.

Wenn der Gärtner ein Fan üppiger orientalischer Hybriden ist, wird ihm die originelle Lilie Extravaganza gefallen. Wie die am nächsten verwandten Formen zeichnet sich die Pflanze durch Stängel von bis zu 120–150 cm Höhe und große weiße Blütenkrone aus, die mit leuchtend rosa Spritzer übersät sind. Blüten mit fein gebogenen, gewellten Blütenblättern an den Rändern haben einen Durchmesser von bis zu 25 cm, sind sehr schnittfest und können in Sträußen verwendet werden. Prachtvarianten geschätzt und Experten. In Harts Nursery gewann Extravaganza Lily die Goldmedaille.

Die Blüte der östlichen Hybriden findet am häufigsten in der zweiten Sommerhälfte statt, und mit dem Einsetzen der Kälte bedecken die Pflanzen notwendigerweise.

Ein Sommerbewohner, der nicht so viel Zeit hat, sich um Blumen zu kümmern, wird die Lilie White Pixels auf jeden Fall zu schätzen wissen. Die asiatische Sorte aus der niederländischen Serie Tango ist nicht nur anspruchslos und frostbeständig. Weiße Blüten mit einem dicken Himbeerüberzug sind sehr schön. In voller Auflösung erreichen sie eine Größe von 15 cm und dekorieren Blumenbeete bis zu 2-4 Wochen.

Die Kreuzung von asiatischen und langblumigen Lilien ermöglichte es, originelle und unprätentiöse LA-Hybriden zu erhalten. Eine von ihnen ist die bis zu 120 cm hohe Eyeliner-Lilie mit cremeweißen Blüten mit einem Durchmesser von etwa 18 cm. Weiße Blütenblätter sind mit einem dünnen, sauberen Rand verziert, wodurch die Sorte ihren Namen erhielt.

Rosa Lilien: Sorten und Fotos

Von röhrenförmigen und orientalischen Sorten haben Züchter heutzutage unglaublich beliebte OT-Hybriden erhalten. Pflanzen, die spektakuläre Farben und große Größen von orientalischen Lilien annahmen, erwiesen sich als majestätisch schön und dauerhaft.

Lily Scheherezad stammt aus Holland und wächst auf leicht sauren lockeren Böden, die mit Nährstoffen gesättigt sind und keine stehende Feuchtigkeit zulassen. Große Vielfalt braucht Schutz vor dem Wind und eine gute Wärme. Auf der Sonnenseite erreichen Blüten mit dichten rosa Blütenblättern, einem grünlich-weißen Rand und dunklen Flecken eine Größe von 18–20 cm.

Lily Flashpoint mit Blüten bis zu 20 cm Durchmesser erfreut Blumenzüchter gleichermaßen: Weiße, leicht gewellte Blütenblätter sind mit einem purpurroten großen Fleck verziert. Im Hals der tassenförmigen Krone sind grünlich-gelbe Töne zu erkennen, die Staubbeutel sind dunkelorange. Die Lilienblüte tritt im August auf. Falls gewünscht, können die Blumen geschnitten werden. Sie werden lange in der Vase sein, um mit ihrer Schönheit und Frische zu gefallen.

In der zweiten Sommerhälfte blüht eine weitere OT-Hybride mit zarter rosa Krone mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm: Lily Baywatch, deren Stängel sich 100 bis 120 cm über das Blumenbeet erheben, und die korallenrosa, becherförmigen Blüten mit Zitronenherz verbreiten ein erstaunliches Aroma im Garten.

Lilien mit grünen Blumen

Die internationale Klassifikation der Gartenlilien beschreibt mehrere tausend asiatische Lilien, weshalb diese Hybriden am häufigsten vorkommen. Der Grund für die Beliebtheit ist die Schlichtheit der Pflanzen verschiedener Farben und ihre willige Blüte.

Selbst in solch einer Vielfalt wird die Mystery Dream Lilie niemals unbemerkt bleiben. Die Sorte zeichnet sich durch eine dicht geformte Blüte und ihre ungewöhnliche Färbung aus. Grünliche Blütenblätter sind mit Flecken und Flecken von intensiv purpurrotem Farbton bedeckt.

Lily Kushi Maya mit exquisit gebogenen Blütenblättern in einem hellgrünen Farbton und einem violetten Fleck in der Mitte der Krone ist das Ergebnis einer Kreuzung der Arten Nepalese und Eastern Lilies. Die ursprüngliche Schönheit der Pflanze wird durch ein starkes Aroma von Blumen und eine größere Ausdauer als bei den orientalischen Vorfahren unterstützt.

http://glav-dacha.ru/foto-i-nazvaniya-sortov-liliy/

Lilien (23 Fotos)

Lily ist eine der ältesten Arten von Zwiebelblumen. Die Einzigartigkeit und der Charme dieser Blume ermöglichen es Ihnen, die Schönheit eines solchen Naturwunders lange zu bewundern. Die geheimnisvolle und duftende Lilie ist duftender als das beste Parfüm und weicher als alle Seiden.

Weiße Lilie im Tau

Weiße Lilie und Wasser

Weiße Lilie und Wassertropfen

Gelbe Lilie und Knospen

Schöne weiße Lilie

Schöne Lilie im Garten

Schöne Lilie auf der Datscha

Schöne Lilien im Wald

Schöne Blumenlilie im Park

Schöne Blumenlilie auf der Wiese

Lilien in den Bergen

Lilie und Schmetterling

In der Wiese schöne Blumenlilie

Gartenblumenlilie auf dem Sommerhäuschen

Eine unschuldige, exquisite Lilie webte ein ungewöhnliches Muster aus einem kleinen Stößel und zarten, länglichen Blütenblättern. Verspielte, lustige Staubblätter, wie runde, kleine Eisstücke, aufgewärmt in warmer Krone, die freudig klingelten und über Liebe sprachen.

Erzählen Sie Ihren Freunden von dieser exquisiten Blume!

http://classpic.ru/blog/lilii-23-foto.html

LiveInternetLiveInternet

-Musik

-Tags

-Überschriften

  • 7 (75)
  • Garten, Garten (0)
  • APHORISMEN ZITATE VERSE (50)
  • Kunst Zitate (4)
  • BIBLIOTHEK (7)
  • Poesie (3)
  • Digitale Bibliotheken (5)
  • Horoskope (1)
  • DEKORATIVE UND ANGEWANDTE KUNST (823)
  • Porzellan, Fayence, Keramik (10)
  • Edelsteine ​​und Halbedelsteine ​​(9)
  • Gold, Silber und andere Metalle (10)
  • Innenausstattung (4)
  • Kostüm Mode (58)
  • Puppen, Statuetten, Spielzeug. (230)
  • Schmuck (25)
  • VERZIERUNG (7)
  • DAMENCLUB (521)
  • Kulinarisch (204)
  • Anzieh (2)
  • Paare. Liebe (105)
  • Hochzeit (80)
  • Gesundheitsgeheimnisse (75)
  • Schönheitsgeheimnisse (74)
  • ЖЗЛ (4)
  • Schriftsteller und Dichter (2)
  • MALEREI (3736)
  • Kinder (224)
  • Porträt einer Frau (1036)
  • Illustratoren, Grafiken und. (399)
  • Kunst Chinas, Japans und. (325)
  • Männerporträt (195)
  • Stillleben (180)
  • Postkarten (329)
  • Landschaft (124)
  • Plakat, Werbung, Design (82)
  • Russische Malerei (19)
  • Dekoration in der Malerei (1)
  • Künstler des Kaukasus (2)
  • Künstler im Kaukasus (3)
  • Die Künstler von Stavropol und KMV (10)
  • Peredvizhniki Künstler (5)
  • Farbe (44)
  • Blumenstillleben (388)
  • IKONEN (5)
  • CAUCASUS (63)
  • FILME. VIDEO (13)
  • RESORTS CAVMINVOD (72)
  • Kislowodsk (74)
  • Pjatigorsk (21)
  • MUSIK (1097)
  • Komponisten (9)
  • Frankreich (6)
  • Künstler Instrumentalisten (14)
  • Malen von Musik (10)
  • Musik aus den Filmen (2)
  • Musikvideos und Videos (46)
  • Musikalische Geschichten (2)
  • Musikfilme (2)
  • Operette und Varieté (1)
  • Opernsänger (19)
  • Vereinigte Staaten (110)
  • Estrada (Lied, Romanze) (513)
  • POSTKARTEN (19)
  • 1. Mai (2)
  • 9. Mai (1)
  • Valentinstag (1)
  • Städte und Länder, Typen (4)
  • Frauenporträt (2)
  • Postkartenname (6)
  • Blumen (1)
  • Schriftsteller und Dichter (5)
  • Psychologie der Kreativität (1)
  • REISEN (744)
  • Großbritannien (2)
  • Venedig Italien (88)
  • Europa (1)
  • Europäische Resorts (1)
  • Schlösser Europas (46)
  • Frankreich (373)
  • Russland (4)
  • NADELARBEIT (1059)
  • Perlen (13)
  • Stickerei (7)
  • Stricken (20)
  • Dekor (15)
  • Papier und Pappe (35)
  • Aus natürlichen Materialien (18)
  • Bilder in ungewöhnlicher Technik (4)
  • Süßigkeitensträuße (1)
  • Puppen, Spielzeug (1)
  • Bänder, Stoff (382)
  • Makramee, Knötchen (1)
  • Mandalas (1)
  • Kunststoff (2)
  • Weben (1)
  • Schmuck (Perlen, Plastik, Gewirke usw.) (61)
  • kisten, kisten, verpackungen (2)
  • Schatullen, Kartons (2)
  • RUSSISCHE AUSLANDSLÄNDER (100)
  • Skulptur, Denkmäler. (5)
  • Links zu Websites (150)
  • TANZ (266)
  • Ballett (8)
  • Ballsaal, Pop Dance (5)
  • in der Malerei (5)
  • FAUNA (76)
  • Katzen (61)
  • Pferde (13)
  • Vögel (1)
  • FLORA (630)
  • Bäume (68)
  • Gärten und Weltparks (227)
  • Blumen (404)
  • FOTO (233)
  • Stillleben (1)
  • Porträt (16)
  • Fotomaster (2)
  • BLUMEN IN DER MALEREI (1)
  • Iris in der Malerei (1)
  • Das ist interessant! (195)
  • Kalender der denkwürdigen Daten (22)

-Citatnik

Steinblumen von Faberge Die bekanntesten Werke von Carl Faberge sind natürlich das Zeichen.

Erschwinglicher Luxus von Lagerfeld oder Blumendekor aus Papier Master Klass Beschlossen, die MK aufzunehmen.

Ja, so ist es) Denk dran! Was auch immer Sie schreiben, es wird immer jemanden geben, der Sie umdreht.

Perlenstickerei ☆ exklusive Technik Elegante und zeremonielle Kleidung in Russland war schon immer.

Künstler Pohitonova L. Neujahrskarten. Informationen zu den Künstlern konnten nicht gefunden werden..

-Suche nach Tagebuch

-Abonnieren Sie per E-Mail

-Statistik

Blumen-Fotos: SCHÖNE BLUMEN-LILIE.

Lily - eine paradiesische Blume

In einem geheimnisvollen, fernen Land
Was zuerst nach Osten schaut.
Enthüllt, der Sonne gehorsam,
Eine schöne Lilienblume.

Sie seidet immer luftig,
Alles duftende Parfüm.
Ihre Geburt ist wie ein Wunder;
Als Geschenk mysteriöser Götter!

Gleit über den Regenbogenplaneten
Das, in Mottenschuhen,
Im Lächeln des Sommers läuten
Und in den jungen noch Versen!


Hebräische Legenden behaupten, dass Lilien voller Tränen aus der Erde gewachsen sind
die erste Sünderin von Eva, als sie erfuhr, dass sie aus dem Paradies vertrieben wurde. Die ganze Reue von Eva, ihre Träume
über das Paradies für immer verloren und die Reinheit durch es verloren Verkörperung in perfekt gefunden
die Schönheit der Blume.

Eine andere biblische Legende sagt, dass es unter ist
eine gelbe duftende Lilie, die im Schilf blüht,
fand die Wiege der ägyptischen Prinzessin Moses.
Lilia wird der Unbefleckten Jungfrau Maria vorgestellt
in der Verkündigung und dem Erzengel Gabriel.

Lily galt unter den alten Persern als Symbol für Frömmigkeit und Adel.
Sie nannten ihre Hauptstadt Susa, was "Stadt der Lilien" bedeutet. Lilien wuchsen
In den Palästen der reichen Adligen wurden sie auf Stoffe gestickt und auf Geschirr gemalt.
Sogar das Wappen der Stadt schmückte diese erstaunlichen Blumen und symbolisierte sich
Adel und geistige Reinheit der Bewohner.

Apropos Symbolik, es sollte erwähnt werden, dass neben geistiger Reinheit und
die Reinheit der Gedanken, die Lilie galt bei den alten Griechen als die Blume der Hoffnung,
und die Bewohner Ägyptens dienten als Ausdruck der Vergänglichkeit des menschlichen Lebens
- hell, voller Versuchungen und ebenso kurz. In Frankreich, dessen Wappen
Diese mit drei Lilien geschmückte Blume war von königlicher Größe
Jede der auf dem Wappen abgebildeten Lilien entsprach einer von
Begriffe: "Barmherzigkeit", "Gerechtigkeit", "Mitgefühl".

In Deutschland glauben immer noch viele, dass in der Knospe jeder Lilie lebt
Der kleine Elf, der beim Einschlafen mit seinem leichten Regenbogen berührt
die Flügel des Staubblatts einer Blume, die ein melodisches Klingeln verursacht. Die Leute hören nicht
von diesem Klingeln, weil die Elfen bei der Bewachung ihrer Häuser und Häuser sehr sicher sind
Gehen Sie niemals ins Bett, wenn sich eine Person in der Nähe befindet.

Die ungewöhnliche Form der Lilienknospen, ihr atemberaubendes Aroma machte sie aus
die Hauptheldin vieler Geschichten und Legenden.

Die Legende von der rosa Lilie
In Österreich erzählen Babysitter ihren Schülern immer noch eine Legende
obupryamoy Schönheit, die den Hauptvorteil betrachtete
nur optisch ansprechend...
Ein Herrscher starb Frau und ließ ihn mit einer kleinen Tochter.
Er liebte seine Frau sehr, so dass er nie wieder heiratete,
und die Tochter, zum Gedenken an seine Geliebte, gab sich unermesslich hin. Ist gewachsen
das Mädchen ist launisch und launisch, oft von ihren Dienstmädchen geschlagen,
wenn sie ihre schönen Haare schön stylen und ihre Falten glätten würden
Ihre Kleider sind nicht so, wie sie es wollte. Aber es sind schwierige Zeiten gekommen, und
Vater entschied sich, unsere Heldin zu heiraten, um seine Position zu stärken
mächtiger Mann. Aber hier erwies er sich als fürsorglicher Vater.
und das Recht eingeräumt, den zukünftigen Ehepartner seiner Tochter zu wählen. Eins für
andere wurden von der Schönheit der Anwärter für ihre Hand abgelehnt - auch eine
Fett, die zweite Welle, die dritte - klein in der Statur... Die Bräutigame verließen das Schloss mit nichts,
und als sie aus dem Tor kamen, sagten sie: "Eh, so ihr ganzes Leben, um in ihren Dienstmädchen zu sitzen!"
Überlebte den unglücklichen Vater und stellte fest, dass nicht nur sein Schicksal bricht
seine Tochter, aber alle Bewohner der Burg - ohne die Unterstützung der neuen
Der mächtige Schwiegersohn wird sich leicht verteidigen - und er selbst und seine Soldaten
alt und die Söldner, die er sich nicht leisten konnte. Feinde umzingelten die Burg und drückten sich
der Ring der Belagerung, aber zu diesem Zeitpunkt brach die störrische Schönheit das Porträt
Der letzte Anwärter auf seine Hand - er war ihrer Meinung nach
Nase zu lang. Die Feinde drangen in die Burg ein und sahen, wie sie darunter starben
Mit Schwerthieben verfluchte der Vater seine Tochter, die unterging
ihre Interessen stehen über den Interessen ihres Volkes. Hörte die Worte der Götter
Flüche und in dem Moment, als das Schwert des Vaters den Busen seiner Tochter berührte,
verwandelte das Mädchen in eine Lilie. Also haben sie das Schlimmste verhindert
Verbrechen - Kindermord. Aber die Klinge des Schwertes kratzte immer noch am Tender
Hautschönheiten.
Also gab es eine rosa Lilie.
Aber die Götter verliehen dieser Blume einen anhaltenden Duft, dank dem
Viele lehnen die Lilie genauso ab wie im Leben eine stolze Schönheit
lehnten ihre Fans ab.

Lily bricht weiterhin die Herzen der Kenner der Schönheit,
denn es war und ist eine der ersten Schönheiten der Blumenwelt.

http://www.liveinternet.ru/users/3259969/post104071476/

Lilien Traurige Geschichte

Warum traurig? Weil leider die meisten dieser Lilien, die Sie sehen, nur auf den Fotos zu sehen waren... Im vorletzten Jahr, im Herbst, habe ich Zwiebeln ausgegraben, nachdem ich eine große Veränderung in einem Blumengarten geplant hatte. Und sie lagen auf der Veranda: Lilien, Tulpen, Narzissen, Krokusse und andere Zwiebeln... Und als ich Ende der Woche zurückkam, blieben nur Schuppen von meinen Lilien übrig: glückliche Mäuse beschlossen, zu einem luxuriösen Fest eingeladen zu werden. Nun, sie schämen sich nicht und taten es nicht - sie begannen mit Delikatessen.



Ich züchte hauptsächlich asiatische Lilien. Sie stellen geringere Anforderungen an die Bedingungen und überwintern viel besser unter unseren Bedingungen. Orientalische Schönheiten sind launisch und wählerisch, ich habe nur noch einen - Starfighter.

Aber der Asiat war eine erstaunliche Sammlung. Zu meinen Favoriten gehört Landini. Im Allgemeinen sind mir schwarze, dunkelviolette und dunkle Kirschblüten nicht gleichgültig, und ich mochte diese Lilie wirklich.

Zart und charmant - rosa Vivaldi und Renoir.

Im Allgemeinen sind einige Sorten von Lilien einander sehr ähnlich. Beispielsweise unterscheiden sich weiße Navona und Apollo nur in der Farbe der Staubblätter. Nein, der Spezialist wird wahrscheinlich in der Lage sein, andere Zeichen aufzulisten, aber dies ist ein Puzzle aus der Kategorie „Finde fünf Unterschiede“ :)


Lily Cannes erobert mit einer zarten Farbe, aber sein Schatten ist sehr schwer zu fangen: Er ändert sich je nach Beleuchtung und den Pflanzen, die in der Nähe sind.

Bright Asiatik Orange ähnelt zum Teil der in unseren Gärten verbreiteten Knollenlilie, hat jedoch eine zartere Farbe, obwohl sie wie in Cannes je nach Beleuchtung sehr unterschiedlich wahrgenommen wird und aussieht.

Ich hatte eine Frottierlilie - Fata Morgana. Aus irgendeinem Grund zeigte sie keinen besonderen Frottee - vielleicht war sie nicht erwachsen, und vielleicht mochte sie die Bedingungen nicht... Aber sie sah neben dem blauen Rittersporn luxuriös aus.

Überlebentiger Orange Tiger. "Sie können dieses Lied nicht erwürgen, Sie werden es nicht töten", wie sie sagen: In den Blattachsen bilden sich Luftknollen, die, wenn sie reif sind, sofort abfallen und bei jeder Gelegenheit keimen. So ist es schwer, sie zu verlieren))

Ich denke, meine neue Kollektion, die ich bereits im Frühjahr sammeln werde, wird nicht schlechter sein als diese. Und jetzt gebe ich es niemals meinen Mäusen!

http://7dach.ru/MarinaGerasimenko/lilii-grustnaya-istoriya-285.html

Was sind die weißen Blüten von Lilien: Beschreibung und Foto

Lilien gehören zu den mehrjährigen Knollenpflanzen der Lilienfamilie. Diese schöne Blume konkurriert mit einer Orchidee, aber es ist viel einfacher, sie zu pflegen. Seit jeher eroberte Lilie die Herzen der Menschen. Im vorrevolutionären Frankreich galt es als Symbol der Macht der Könige, und die Stadt Susa, die Hauptstadt des alten Persiens, bedeutet die Stadt der Lilien.

Die weiße Lilie im Christentum symbolisiert Keuschheit und Keuschheit. Mädchen werden nach der Blume benannt, in der Hoffnung, dass sie genauso charmant werden. Ein Strauß weißer Lilien ist ein Symbol für Hingabe, Schönheit und Unschuld der Gedanken.

Artenvielfalt

Eine Lilienblume, deren Foto all ihre Schönheit vermittelt, ist in der nördlichen Hemisphäre weit verbreitet. Es gibt ungefähr 100 wild wachsende Sorten, aber die Züchter züchten viele ihrer Hybriden, von denen es heute mehr als 5000 gibt.

Oft werden sie nach Herkunftsort benannt und unterscheiden sich in folgenden Merkmalen:

  • Blütezeit;
  • Farbe, Form und Größe der Blume;
  • Stielhöhe;
  • Wachstumsbedingungen.

Eine Vielzahl von Sorten und Arten von Lilien aufgrund der Tatsache, dass diese Blumen bei Züchtern sehr beliebt sind. Die Gärtner der königlichen Zeit Europas pflegten diese schönen Blumen.

In den Gärten der Herrschenden und Adelsfamilien galt es als besonders schick, verschiedene Liliensorten zu züchten. Das Bild dieser Blume wurde übrigens von vielen Adelsfamilien auf ihren Emblemen verwendet.

Durch die Vielzahl der Sorten können Sie Blumen jeder Größe, Farbe, Höhe und Form auswählen. Weiße Lilien gelten als eine der schönsten. Hier sind einige der beliebtesten Sorten:

  1. Annamaria Dream gehört zu den asiatischen Sorten dieser schönen Blume. Es handelt sich um eine mittelgroße Pflanze mit einer Höhe von bis zu 60 cm. Eine solche Lilie ist aus Frottee, eintönig ohne Flecken, und in der Mitte befinden sich burgunderfarbene Staubblätter. Blüte 7−9 Knospen.
  2. Casablanca ist eine Vielzahl von orientalischen Lilien. Es gehört zu den großen Sorten mit weißen großen Blüten, deren Stielhöhe 120 cm erreicht, die groß sind und 25 cm erreichen, die Blütenblätter ohne Flecken. Wenn Sie auf jedem Stiel gleichzeitig blühen, blühen bis zu 9 Knospen.
  3. Extravaganza ist ein weiterer Vertreter der Ostlilien. Es zeichnet sich durch seine großen und duftenden Blüten aus. Auf den weißen Blütenblättern, die mit hellen Flecken bedeckt sind, befindet sich ein rosa Längsstreifen.
  4. Sibirien ist eine Sorte orientalischer weißer Lilien, die sich durch Frostbeständigkeit auszeichnet. Die Blütenblätter sind gewellt und eignen sich für den Anbau unter schwierigen klimatischen Bedingungen.

Weiße Lilie Pflege

Nach dem Pflanzen muss die Pflanze an Kraft zulegen, daher ist es im ersten Jahr besser, alle oder die meisten Knospen zu entfernen. Anschließend werden die Knospen nur in geschwächte Lilien geschnitten.

Während der ganzen Saison muss die Blume gedüngt werden, was dreimal produziert wird. Die erste Deckbeizung erfolgt im Frühjahr im Boden, wenn die Pflanze noch nicht zu wachsen begonnen hat. Die Düngermenge wird in Anteilen von 50 g berechnet. auf 1 Platz. m. Die zweite Fütterung - während der Knospenbildung (nach 2-3 Monaten).

Machen Sie es einen Dünger in flüssiger Form in der Berechnung von 40 Gramm., In 10 Liter Wasser pro 1 km ² verdünnt. m. Sie können trockenen Dünger vor dem Dösen oder Gießen auf den Boden streuen. Das dritte Mal nach der Blüte gefüttert, aber nicht später als Mitte August. Sie müssen 50 Gramm machen. Trockendünger oder 40 gr. 10 Liter Flüssigkeit.

Der Boden unter einer weißen Lilie muss regelmäßig gelockert, das Unkraut hochgezogen und mit Humus oder Torf gemulcht werden. Diese Pflanze mag keine übermäßige Feuchtigkeit, aber wenn sie trocken ist, muss sie gegossen werden, besonders wenn Knospen erscheinen. Das Wasser sollte vorsichtig sein und die Blätter nicht benetzen, da dies zu Pflanzenkrankheiten führen kann.

Hohe Sorten oder mit großen Blüten müssen festgebunden werden, damit sie nicht abbrechen und sich nicht auf den Boden bücken. Die Stiele und Blätter werden während des ersten Frosts in Bodennähe abgeschnitten, es sei denn, die Pflanze wird neu gepflanzt. Zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten müssen geschnittene Stiele und Blätter verbrannt werden.

Im Winter ist diese schöne Blume mit einer bis zu 10 cm dicken Humus- oder Blattschicht bedeckt.Im Frühjahr müssen Sie diese Schicht entfernen, bevor die Liliensprossen erscheinen, aber wenn Nachtfrosttriebe mit Folie bedeckt sind. Gute Pflege ist der Schlüssel zum vollen Wachstum der Lilien.

Lilien pflanzen und verpflanzen

Die gekauften Zwiebeln dieser Pflanze sollten im unteren Teil des Kühlschranks aufbewahrt werden, wo die Temperatur etwas über 0 Grad liegt. Dazu werden sie in eine Plastiktüte mit Löchern gelegt, die mit trockenem Torf oder Sphagnum gefüllt sind.

Blumen in Töpfen, Gewächshäusern oder Plastikbehältern gepflanzt. Blumen können mit einem Stück Erde in die freie Erde gepflanzt werden und erst wenn es keine Frühlingsfröste mehr gibt.

Pflanzen im Alter von 4 und 5 Jahren müssen Anfang August geteilt und verpflanzt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist ihre Blüte aufgrund des Mangels an Platz für neue Zwiebeln und der Erschöpfung des Bodens geschwächt. Wenn die Blüten von einer Krankheit befallen sind, sollten sie in einem früheren Alter verpflanzt werden.

Die Transplantationsfrist kann auf Anfang September verschoben werden, da nach dem Ende der Blüte noch ca. 1,5 Monate vergehen sollten. Vor dem Umpflanzen sollten die Stängel der Pflanze in Bodennähe geschnitten werden und dann nur die Zwiebeln ausgraben.

Ein neuer Platz für Lilien muss zunächst auf die gewünschte Tiefe vergossen werden. Die Pflanztiefe beträgt das Dreifache des Durchmessers einer Pflanzenzwiebel. Der Abstand zwischen großen Liliensorten sollte 20-25 cm betragen, zwischen verkümmerten - 10-15 cm

http://klumba.guru/sadovye-cvety/lilii/kak-vyglyadyat-belye-cvety-lilii-opisanie-i-foto.html

Lily - "Blumenprinzessin"

Sehr oft wird die Lilie die „Prinzessin der Blumen“ genannt. Und das ist absolut kein Zufall, denn es zieht mit seiner Schönheit und Zärtlichkeit nicht nur Floristen, Floristen an, sondern auch gewöhnliche Passanten können nicht vorbeigehen, ohne es zu betrachten. Dieser Vertreter der Flora gehört zur Familie der Lileins, gehört zu den mehrjährigen Kräutern, die Quelle des Wachstums ist Zwiebel. Unter natürlichen Bedingungen gibt es mehr als 80 Arten, aus denen durch den Anbau viele Hybriden und Sorten entstanden sind. Der Lebensraum der "Prinzessin" liegt in Asien, besetzt einen Teil des europäischen Kontinents und den nördlichen Teil des amerikanischen. Es wird vermutet, dass die Wunderblume dank der „schneeweißen Lilie“ ihren Namen erhielt. Dieser Name in der Sprache der alten Kelten klingt wie „li-li“ und bedeutet übersetzt „weiß-weiß“, was sich höchstwahrscheinlich auf diese Art bezieht, obwohl es Pflanzen mit unterschiedlichen Farbnuancen gibt.

Historische und mythische Informationen und Legenden

Aufgrund ihrer Attraktivität und außergewöhnlichen Schönheit ist die Lilienblume einer der Haupthelden verschiedener Geschichten, Mythen, Legenden, Erzählungen usw. Schon zu Beginn der Menschheitsgeschichte galt es als eine der schönsten irdischen Kreationen und galt sogar als Götze, da es glaubte, dass die Blume der Schlüssel zum Wohlbefinden und zum Glück ist. Die alten Griechen betrachteten es als Symbol der Hoffnung; die Bewohner Russlands - der Träger des Friedens und der Unschuld; und in Frankreich, wo sie sich besonderer Beliebtheit erfreute, war sie ein Zeichen von Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Mitgefühl.

Man glaubt, dass weiße Lilien Milchtropfen der griechischen Göttin Juno sind, die die Milchstraße am Himmel bildeten und an den irdischen Grenzen zu Blumen wurden.

Aber die Bewohner des alten Persiens wussten lange bevor die Griechen von dieser Blume. Dies kann auf der Grundlage argumentiert werden, dass der Name ihrer Hauptstadt - Susa - als "Stadt der Lilien" übersetzt wird. Die Römer verwendeten diese Blume während der Feiertage, die der Frühlingsgöttin Flora gewidmet waren. In Ländern, die sich zum Katholizismus bekennen, gilt Lilie als eine Blume der Jungfrau Maria. Die beliebteste Lilie in Frankreich. Nach historischen Legenden sind die Namen vieler französischer Monarchen eng damit verbunden, seine Anwesenheit wird immer wieder erwähnt, wenn man die königlichen Banner und Wappensymbole von Großfrankreich beschreibt. In der Vergangenheit wurde dieses Land als das Königreich der Lilien bezeichnet, und sein König wurde der König der Lilien genannt.

Trotzdem sind sich alle einig: Die Lilie ist ein Symbol für Reinheit und Unschuld. Sie dachten so früher, sie denken so heute.

Beschreibung

Lily gehört zu den mehrjährigen Blüten, wächst aus einer Zwiebel, die in der Größe von einem bis dreißig Zentimeter sein kann. Die Form der Glühbirne ähnelt einer Kugel oder einem Ei, von der Seite sieht sie aufgrund der vorhandenen Schuppen brüchig aus. Blütenstiel glatt, belaubt, oben niedrig verzweigt. Je nach Art haben einige Lilien spiralförmige Blätter, während andere wie eine Rosette aussehen. Blumen von Lilien können verschiedene Konfigurationen haben: hohl, rohrförmig, trichterförmig, glockenförmig, sternförmig, flach. Aus welcher Form die Blume stammt, hängt von ihrer Größe ab. Sie werden in Blütenständen gesammelt und blühen abwechselnd, zuerst die unteren und dann die oberen Blüten. Der Lebenszyklus von Blumen beträgt durchschnittlich etwa eine Woche. Blütenblätter sind sehr unterschiedliche Farben und reichen von hellen bis dunklen Tönen. Als Frucht hat die Pflanze kleine Kästen, in denen sich Samen von flacher Form befinden.

Sorten und Sorten von Lilien

Was sind die Lilien?

Für Floristen haben diese Blumen schon immer ein großes Interesse gehabt und sie können endlos in Betracht gezogen werden, weil sie mit ihrer Vielfalt überraschen. Es gibt eine Vielzahl von Sorten und Hybriden dieser Flora, die sich in Form und Farbe unterscheiden, und daher sollten nur die berühmtesten in Betracht gezogen werden.

Asiatische Lilie. Es zeichnet sich durch das Vorhandensein einer kleinen Zwiebel von weißer Farbe, Ausdauer und Frostbeständigkeit aus. In Bezug auf den Anbau sind sie nicht launisch, sie können sich mit Hilfe von Schuppen vermehren, der Höhepunkt der Blüte fällt am Ende des ersten Sommermonats. Denn Hybriden dieser Gruppe zeichnen sich durch halbe Meter hohe Pflanzen aus, die aber sehr hoch sind und mehr als eineinhalb Meter erreichen. Blumen dieser Art können gelb, orange, creme oder umgekehrt dunkel sein, und es gibt sogar zwei oder drei Farben. Die Blume hat meist die Form einer Schale und misst etwa zwanzig Zentimeter. Die Art hat mehrere mit Frottee verwandte Sorten. Die bekanntesten Sorten dieser Gruppe sind Lily Adeline, Blazing Dwarf und Flora Pleno.

Curly Hybridsorten oder Hybriden namens Martagon. Diese Blüten zeichnen sich durch zarte Blüten, eine trübe, hängende Form und verschiedene Farben aus. Pflanzen dieser Gruppe sind frostbeständig und im Verhältnis zum Boden nicht kapriziös. Sie können sich einer relativen Haltbarkeit und einer hohen dekorativen Wirkung rühmen, sind resistent gegen Viren und Fäulnisprozesse. In unserem Klima ein relativ seltener Gast.

Wir empfehlen auch zu lesen

Ehrliche Hybriden. Diese Gruppe von Gartenlilien resultiert aus der Kreuzung von schneeweißen und chalcedonischen Lilien sowie anderen Arten von Vertretern der europäischen Lilie. Das deutlichste Beispiel ist die Lilie namens Terrakotta. Die Sorten dieser Art unterscheiden sich nicht in einer großen Vielfalt, haben aber einen großen Vorteil: Sie haben einen eher subtilen Geruch, Blüten sind trichterförmig oder röhrenförmig, die Farben sind vorzugsweise gelb mit unterschiedlichen Schattierungen oder reinweiß. Das häufigste davon ist Apollo, das Lilien-Testeceum.

Amerikanische Hybriden. Die Sorte umfasst ca. 150 Sorten. Sie zeichnen sich durch Blüten unterschiedlicher Formen und Farben, Liebhaber säurefreier Böden und guter Feuchtigkeit aus. Für die Transplantation sind negativ, thermophil. Die Blütezeit mitten im Sommer.

Langblütige Hybriden. Der Vertreter der Gartengruppe. Helle Blütentöne dominieren. Thermophil genug, so sehr, dass in der Winterkälte eine Notunterkunft notwendig ist. Sie sind nicht besonders resistent gegen Krankheiten und Viren. Eine großartige Option für den Heimtopfanbau.

Rohrhybriden sind die Frucht der Kreuzung verschiedener Arten von asiatischen Lilien. Im Gegensatz zu einigen ihrer Verwandten sind sie sehr kältetolerant, resistent gegen Virus- und Pilzkrankheiten, der Fortpflanzungsprozess wird mit allen Mitteln durchgeführt. Die Blütezeit von etwa drei Monaten ist das bekannteste und häufigste Beispiel für Gartenpflanzen. Je nach Aussehen der Blume kann in 4 Untergruppen unterteilt werden: Sie sind röhrenförmig, schalenförmig und auch hängend oder sternförmig.

Vertreter der östlichen Hybridlilien sind in erster Linie Derivate ostasiatischer Arten. Die Launen während der Kultivierung und beim Verlassen sind nicht virenresistent und vermehren sich schlecht.

Welche Lilien können bis ins Unendliche geschrieben werden. Zusätzlich zu den oben genannten Spezies und ihren Hybridderivaten wurden kürzlich auch Gruppen von Hybriden gezüchtet, beispielsweise LO-Hybriden, OA-Hybriden, LP-Hybriden, AA-Hybriden.

Es ist erwähnenswert, dass für einen Anfänger-Floristen einige Blumenmuster Vertretern der Lileins ähneln, in Wirklichkeit aber völlig verschiedenen Familien und Arten angehören, beispielsweise der Euharis-Blume oder der sogenannten „schwarzen Lilie“.

Der Prozess des Anbaus von Gartenlilien

Eine Lilienblume ist für einen bestimmten Standort monogam, das heißt, sie muss ausreichend Sonnenlicht und einen hervorragenden Schutz vor Wind und Zugluft bieten. Der Anbau von Lilien empfiehlt eine gute Bodenvorbereitung, da diesbezüglich sehr launisch ist: lockerer, fruchtbarer Boden mit einem guten Drainagesystem ist ideal.

Für eine produktive Bepflanzung ist es notwendig, die Bodenschicht im Voraus auszugraben und dort Asche, Torf, Humus und etwas Mineraldünger hinzuzufügen, dann zu rammen und ausreichend zu befeuchten.

Bei den Lilienzwiebeln ist es wichtig, vor dem Erwerb herauszufinden, ob sie zur einen oder anderen Art gehören, da die Merkmale des Pflanzens und Wachsens davon abhängen. Um dies zu tun, müssen Sie vorsichtig sein, wenn Sie auf ein gesundes, fleischiges Aussehen, fehlende getrocknete Schuppen und beschädigten Untergrund achten. Die Wurzeln müssen mindestens fünf Zentimeter lang sein. Wenn Zwiebeln im Voraus gekauft werden, müssen sie ordnungsgemäß aufbewahrt werden. Sand oder Sägemehl ist am besten. Es ist notwendig, es in einem dunklen Raum mit ungehindertem Zugang zu frischer Luft oder im Kühlschrank in einer Schachtel für Gemüse aufzubewahren, aber dann sollten Sie das Paket nicht auspacken. Unmittelbar vor dem Pflanzen müssen die Zwiebeln sorgfältig inspiziert und von trockenen Schuppen, verfaulten Stellen oder nachgewachsenen Wurzeln gereinigt werden.

Eine Blume pflanzen und pflegen

Das Pflanzen von Lilien kann sowohl im Herbst als auch im Frühling erfolgen. Der Frühling hat seine Vorteile: Beispielsweise entwickelt sich das Wurzelsystem besser, und daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit des Überlebens der Pflanzen, das Risiko des Einweichens oder Einfrierens von Zwiebeln nimmt ab. Einige Arten können unmittelbar nach dem Abschmelzen des Schnees gepflanzt werden - zum Beispiel ostasiatische oder röhrenförmige Hybriden, andere sollten grundsätzlich nicht im Frühjahr gepflanzt werden. Die geeignetste Zeit ist jedoch Ende April. Dies ist der optimale Zeitpunkt für die meisten Sorten und Arten.

Die meisten Floristen sind sich jedoch einig, dass das Pflanzen im Herbst für Lilien besser ist. Vor der Ankunft des Winters erreichen die Wurzeln der Pflanze eine bestimmte Entwicklung, die anschließend dazu beiträgt, die Temperaturabfälle in der Frühlingsperiode zu überwinden.

Der Monat September ist eine ausgezeichnete Option zum Pflanzen sowie zum Pflanzen und Pflanzen von Blumen, die bereits unter Gartenbedingungen wachsen.

Das Prinzip des Pflanzens von Lilien, egal zu welcher Jahreszeit, ist nicht sehr unterschiedlich. Es wird ein kleines Loch gegraben, das mit grobem Sand gefüllt ist. Danach wird die Zwiebel eingetaucht, während die Wurzeln der Pflanze gut begradigt und dann mit Sand bedeckt werden sollten. Als nächstes sollten Sie das Loch mit Primer bestreuen und nicht zu viel Wasser vergessen. Die Pflanztiefe variiert zwischen 10 und 20 cm und der Abstand zwischen 15 und 30 cm hängt vom Pflanztyp und der Größe der Zwiebel ab.

In puncto Pflege unterscheidet sich diese Blumenkultur nicht von einem anderen Vertreter der Pflanzenwelt - das Wichtigste, an das man beim rechtzeitigen Gießen und Düngen denken sollte. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Einhaltung des Schattens für die Stängelbasis, um ein Austrocknen des Wurzelsystems zu vermeiden. Dieses Prinzip wirkt sich jedoch nicht auf die Lilienblume selbst aus, die dringend Sonnenlicht benötigt. In diesem Fall wird die Pflanze häufig an einem sonnigen Ort gepflanzt, aber zwischen den "Beinen" werden Gartenfrüchte mit geringem Wachstum gepflanzt.

Das Wasser sollte regelmäßig, aber nicht unkontrolliert sein. Lilien mögen keine zu feuchten Böden. In Anbetracht dessen lohnt es sich, mit einer minimalen Niederschlagsmenge im Sommer morgens oder tagsüber zu gießen, wonach der Boden gepflügt werden sollte. Und so weiter bis zum Herbst.

Schädlings- und Krankheitsschutz

Das gefährlichste für die Blume ist der Lilienkäfer und seine Larven. Wenn es relativ klein ist, muss die Pflanze sofort gereinigt und der Schädling vernichtet werden. Hat sich das Insekt jedoch vermehrt, müssen die Blüten mit Insektiziden behandelt werden. Leider sind sie nach der Verarbeitung nicht so attraktiv, da die Blätter braune Flecken aufweisen

Um die Zwiebeln vor verschiedenen Insekten und Nagetieren zu schützen, behandeln sie die Beete mit kolloidalem Schwefel oder Narzissenblüten, und Haselhuhn wird zwischen die Blüten gepflanzt, deren Geruch Schädlinge abschreckt.

Bewerbung

Die Pflanze hat aufgrund des Vorhandenseins von biologisch aktiven Substanzen heilende Eigenschaften und ist daher eine der Hauptkomponenten, die für medizinische Zwecke verwendet werden.

Lily wird auf dem Gebiet der Kosmetik aktiv im Kampf gegen Pigmentflecken und Sommersprossen sowie als Mittel zur Verjüngung eingesetzt.

Da die Blumen essbar sind, eignen sie sich hervorragend zur Herstellung von Süßwaren.

Sie sind nicht weniger beliebt als Gartendekoration. Wenn es sinnvoll ist, sie für die Landschaftsgestaltung zu verwenden, können Sie wunderschöne Blumengärten, Mixborders und Rabatki anlegen, die den ganzen Sommer über blühen.

http://lanshaft.com/wiki/liliya.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen