Gemüse

Wann man in Sibirien Kohl pflanzt (für Setzlinge und im Boden): Sibirische Erfahrung + Mondkalender 2019

Svetlana Scherbak aus Krasnojarsk berichtet über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Anbau von Kohl in Sibirien:

Kohl wird in Sibirien nur von Setzlingen angebaut. Die einzige Ausnahme ist das Peking - seine frühen Hybriden können sofort an einen festen Platz gesät werden. Zum größten Teil wird Weißkohl angebaut - frühe, mittelreife und späte Sorten. Für jeden von ihnen schreibt die Agrarwissenschaft eigene Aussaattermine vor.

Inhalt des Artikels:

  1. Empfohlen in der Literatur Datteln der Kohlsaat in Sibirien.
  2. Persönliche Erfahrung: Wann pflanze ich Kohl lieber auf Setzlingen?
  3. Günstige Tage für die Aussaat von Kohl im Jahr 2019: Mondkalender (für Sibirien, MSK +4).
  4. Persönliche Erfahrung mit dem Anbau von Kohlsämlingen in Sibirien: Nützliche Tipps.

Bedingungen der Kohlpflanzung in Sibirien

Jeder Gärtner hat seine eigene Erfahrung, wann und wie er das eine oder andere Gemüse anpflanzt. Jemand appelliert an die Behörden, andere schauen in den Mondkalender, aber es gibt diejenigen, die durch Versuch und Irrtum handeln.

Wann man Kohl pflanzt - Empfehlungen von Experten

In Bezug auf Weißkohl sind sich Gartenforen und -standorte fast einig:

  • Sie müssen früh in 2-3 Wochen im März säen
  • durchschnittliche Reifezeit - von 4 Wochen im März bis 3 Wochen im April,
  • spätreifende Sorten - in den ersten 3 Aprilwochen.

Und fassen Sie zusammen: Die Aussaat sollte zwei Monate vor dem erwarteten Pflanzdatum für Kohl im Garten erfolgen.

Auf Packungen mit Saatgut geben die Hersteller Hinweise zur Landwirtschaft. In Bezug auf den Zeitpunkt des Pflanzens von Kohl stimmen diese Empfehlungen im Allgemeinen mit denen im Internet überein.

Wenn ich Kohl säte: Persönliche Erfahrung

In unserer Familie und bei allen bekannten Landgärtnern in Sibirien ist es üblich, in der letzten Aprilwoche oder Anfang Mai Kohl zu säen. Müssen bis zum 5. Mai verwalten. Ja, die Daten weichen erheblich von den empfohlenen ab. Aber der Kohl wächst trotzdem zu Ruhm!

Nach eigener langjähriger Praxis:

  • Weißkohlsamen aller Reifedaten werden vom 25. April bis 5. Mai ausgesät,
  • Ich pflanze in der ersten Junihälfte Setzlinge auf dem Kamm.

Hier lohnt es sich, das Folgende zu erklären. Sämlinge säen auf zwei Arten:

  • im ersten Fall - in einem gewöhnlichen Bett lege ich niedrige Bögen, bedecke in mehreren Schichten mit einer Folie und einem Abdeckmaterial;
  • Eine weitere Option ist in großen Kisten in einem Sommergewächshaus aus Polycarbonat und wieder - Bögen, Polyethylen, Gartenverkleidungsmaterial.

Ende April kann sich unser Bett unter der Folie erwärmen, und die Temperatur im Gewächshaus ist angemessen. Im März oder Anfang April ist es noch kalt und sogar der Schnee liegt.

Ich habe versucht, in kleinen Kisten im Wintergewächshaus nach den Empfehlungen der Agronomen "richtig" zu säen. Aus irgendeinem Grund wurden die Sämlinge schwach, blass und länglich. Deshalb bin ich auf das "Falsche" zurückgekehrt, aber erprobt.

Günstige Termine für den Mondkalender 2019

Für alle Kohlarten sind im Mondkalender für 2019 für das Zentrum Sibiriens folgende Tage günstig:

  • im März - 10 (ab 14:00), 11 und 12, 15 und 16 Nummern;
  • im April - 6 (von 16:00), 7 und 8, 11 und 12, 13 (bis 15:00), 17 (von 19:00), 18 (bis 18:00);
  • im Mai - 8 (von 17:00), 9 und 10, 15 - 17. Nummern;
  • im Juni - 5 und 6, 9 - 15, 16 (bis 16:00).

So rät der Lunar-Aussaatkalender, der für Gärtner, Gärtner Sibiriens zusammengestellt wurde (MSK +4, Krasnojarsker Territorium). Wir haben eine elektronische Version dieses Kalenders im Format einer Farbtabelle im Yablochkin-Blog (yablochkini.ru) gefunden. Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern. Sie können den Kalender auch herunterladen und ausdrucken, indem Sie das Bild auf Ihrem Computer speichern und auf "Drucken" klicken. Unserer Meinung nach ein sehr anständiger Kalender! Wir haben versucht, es auszudrucken, um es zu verwenden - es stellt sich als lesbar heraus, obwohl es auf einem A4-Blatt zu klein ist.

Achten Sie genau auf die vorletzte Linie - Ungünstige Pflanz- und Pflanztage. Diese Daten sind fett hervorgehoben. Wenn es nicht möglich ist, Kohl und andere Pflanzen zu günstigen Terminen anzupflanzen, müssen Sie das Pflanzen an „gefährlichen“ Tagen (Neumond, Vollmond und Mond im Wassermann) einstellen.

Wachsender Kohl in Sibirien. Meine erfahrung

Ich züchte verschiedene Kohlsorten - Rotkohl, Rosenkohl, Kohlrabi, Peking. Aber am allermeisten liebe ich Eichhörnchen! Es gibt viel Ruß, verschiedene Sorten... Nur für die Gärung nehme ich 65-70 kg, und auch für die Winterlagerung lege ich die gleiche Menge. Und seit Juli steht natürlich fast täglich Kohl auf dem Tisch.

Die besten Sorten für Sibirien

Ich stimme der Meinung erfahrener Gärtner zu: Beim Anbau von Weißkohl ist es wichtig, die richtigen Sorten zu wählen, die eigenen zu finden, die für bestimmte Bedingungen geeignet sind - das Mikroklima der Parzelle, die Zusammensetzung des Bodens, die Reifezeit, sogar die Geschmackspräferenzen der Familie!

Für einen kurzen sibirischen Sommer wird empfohlen, frühe und mittlere Spätsorten zu wählen. Dies sind genau meine Waffen, zum Beispiel dieses Jahr: ein paar frühe (Nummer Eins Gribovsky 147, A Miracle Ultrarn), vier oder fünf mittelfristige (Rinda, Podarok, Slava, Krautman F1). Aber es gibt solche, die als spät eingestuft werden, zum Beispiel pflanze ich jedes Jahr den Zuckerhut und die alte, bewährte Sorte - die Moscow Late.

Sämlinge aussäen

Für Setzlinge nehme ich den üblichen Gartenboden. Fügen Sie Sand (ungefähr ¼ Teil) und Holzasche hinzu. Die Proportionen und Zusammensetzung sind gut für die Bedingungen meines Standortes: Der Boden ist dicht, obwohl sandig, fruchtbar, mit viel organischer Substanz.

In Kästchen fülle ich 4-5 Zentimeter unter den Seiten. Ich verschütte es in einer solchen Zusammensetzung: Ein Glas Fitosporin, eine Int-Vir-Tablette, ein wenig Kaliumpermanganat sind in einem Eimer Wasser. Warten, bis der Boden trocken ist.

Ich mache Rillen, ca. 1 cm tief, der Abstand zwischen den Zentimeterreihen beträgt 5-7. Samen werden nach 1 cm ausgebreitet, bestreut, leicht verdichtet und angefeuchtet.

Ich bedecke mit einer Folie und einem abdeckenden Gartentuch. Ich halte diesen Unterschlupf bis zur vollständigen Keimung, aber ich beobachte, dass der Boden nicht austrocknet.

Sämlingspflege

Als alle Sämlinge erschienen sind, nehme ich Schutz (wenn die Sämlinge in einem Sommergewächshaus leben). Aber sie haben noch Zeit, sich zu strecken.

Hier war ein Abstand von mehreren Zentimetern zum Rand der Seiten nützlich, erinnerst du dich? Dünnen Sie die Sämlinge aus (lassen Sie 2-2,5 cm übrig) und gießen Sie die Erde zurück in die Keimblätter. Ich schütte in den Gang, der so ausgerichtet ist, dass er den gesamten Bereich der Kiste einnimmt.

Danach beherberge ich Setzlinge nur in den ersten kalten Nächten und öffne das Gewächshaus den ganzen Tag. Sämlinge erhalten genug Licht, dehnen sich nicht, wachsen stark, wenn auch nicht schnell.

Außerdem füttere ich nicht, nur Wasser, wenn nötig. Ganz am Anfang bewässere ich den Rasushki und die Erde einmal mit Bordeaux-Flüssigkeit: Das Kupfersulfat, das ein Teil davon ist, ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung des „schwarzen Beins“.

Landung auf offenem Boden

Anfang Juni ist mein Kohl noch niedrig, 10-12 Zentimeter, aber mit 3-4 echten Blättern, stark und kräftig. Der Stiel und der untere Teil der Blätter haben einen leicht violetten Farbton, wie es sich für gesunde Kohlsämlinge gehört.

Zu dieser Zeit kommt in unserer Gegend die massive Bepflanzung von Kohl in den Boden. Meine rastyushki alle Wurzeln schlagen, nicht krank werden.

Auf dem Grat pflanze ich in zwei Reihen, nach dem Schema 40x40 (ungefähr). Versetzt zwischen Pflanzen später Sorten pflanze ich frühe. Wenn ich diese frühreifen ausziehe, erhält der Rest zusätzlichen Platz, sobald sie an Gewicht zunehmen.

Ich gieße reichlich warmes Wasser. Und dies ist meiner Meinung nach die wichtigste Voraussetzung für Weißkohl.

Einmal pro Saison sprühe ich die Betten mit Fitosporin-Lösung ein. Wenn Schädlinge auftauchen (Kohlsuppe, Schnecken), bekämpfe ich sie mit chemischen Mitteln.

Leider war ich von den sparsamen Volksmethoden enttäuscht, deren Wirkung nur von kurzer Dauer ist. Aber aus irgendeinem Grund tauchen Insekten nicht jedes Jahr auf und es gefällt ihnen. Vielleicht retten sie Ringelblumen, von denen im Garten - nur das Meer!

Ich entferne den Kohl Ende September oder Anfang Oktober. Ich habe den Keller im November zur Winterlagerung gebracht, in den letzten Jahren war es Sugar Loaf, Rinda, Present.

Eigener saftiger frischer Kohl auf unserem Tisch bis April und der leckerste vergoren - bis zur nächsten Ernte.

Svetlana Scherbak, Region Krasnojarsk

http://babudacha.ru/2018/03/12/kogda-sadit-kapustu-v-sibiri-na-rassadu-i-v-grunt/

Pflanzkohl für Setzlinge im Jahr 2019: Wenn es besser ist, Kohl für Setzlinge zu pflanzen, günstige Tage, Pflücken und Einpflanzen in den Boden

Wann ist es besser, 2019 Kohl für Setzlinge zu pflanzen? Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen zu kennen, zu tauchen und in den Boden zu pflanzen.

Kohlsämlinge im Jahr 2019: Wann ist es besser, Kohl auf Sämlinge zu pflanzen, zu tauchen und in den Boden zu pflanzen

Wachsender Kohl beschäftigt sich mit vielen Gärtnern. Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen zu kennen. Für jede Pflanze, die durch Sämlinge gezüchtet wird, gibt es einen Zeitraum, in dem sie unter häuslichen oder Gewächshausbedingungen wachsen muss. Dies wird durch die langfristige Vegetationsperiode bestimmt. Unterschiedliche Kohlsorten, sie unterscheiden sich erheblich.

Um das Datum der Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge zu bestimmen, müssen Sie daher Folgendes wissen:
Gemüsereife
das Ende der Rückkehr Frost in der Region
Alter der Sämlinge, das die optimale Entwicklung des Gemüses zum Einpflanzen in den Boden bestimmt

Regeln für die Aussaat von Kohlsamen in Setzlingen

Eine der wichtigsten Regeln für den Anbau von gutartigen Kohlsämlingen ist die Kontrolle des Saatguts vor dem Keimen.

Wie Sie Samen für die Aussaat vorbereiten, lesen Sie HIER

Das Züchten von Kohlsämlingen ist für alle Arten ein nahezu gleiches Verfahren.

Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Kohlsamen in Setzlingen wird durch folgende Faktoren bestimmt:

vom Zeitpunkt der Aussaat bis zum Ausspucken der Sämlinge - 8-12 Tage;
Von der Keimung bis zur Bildung ausgewachsener Kohlsämlinge - weitere 45-50 Tage.

Infolgedessen ist es notwendig, den Kohl 55 - 60 Tage vor dem Verlassen des Hauptplatzes in die Setzlinge zu säen.

Vorbereitung des Bodens für die Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge:

Denken Sie am besten vorher über den Boden für Kohlsetzlinge nach. Und dies sollte entweder im Spätsommer oder im Frühherbst erfolgen.
Wie Sie den besten Boden für Setzlinge vorbereiten, lesen Sie HIER

Kohlsamen für Setzlinge aussäen:

Der fertige Boden wird in Kartons mit niedrigen Seiten gefüllt, gleichgesetzt und mit einer rosafarbenen Kaliumpermanganatlösung übergossen.

Rillen mit einer Tiefe von 1 cm und einem Abstand von 3 cm vorbereiten.

Samen in Rillen im Abstand von 1 cm aussäen.
Die Temperatur wird bei ca. 19 Grad gehalten. In ca. 3-4 Tagen erscheinen die ersten Keimblattblätter und dann werden die Kisten in einen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als +10 Grad überführt, ansonsten dehnen sich die Sämlinge und verschwinden.

Der Zeitpunkt des Pflanzens von Kohlsamen für Setzlinge im Jahr 2019

Bevor Sie Kohlsamen anpflanzen, müssen Sie sich zunächst für die weitere Verwendung der Ernte entscheiden. Wenn Kohl für den Frischverzehr benötigt wird, empfiehlt es sich, frühreife Kohlsorten zu wählen, die Ende Februar bis März ausgesät werden müssen. Kohlsorten in der Zwischensaison eignen sich gut zum Beizen und Beizen.

Es gibt späte Sorten, die für die Langzeitlagerung im Winter ausgelegt sind. Solche Sorten können im Mai sofort im Freiland ausgesät werden. Für den Anbau früher Sorten ist eine Keimperiode erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Anbau von Kohl entweder drinnen oder in einem Gewächshaus erfolgen.

Zum Anpflanzen von Frühsorten sollten die Tage Ende Februar gewählt werden. Hierzu müssen die Mondphasen berücksichtigt werden. Es ist am besten, Samen auf den wachsenden Mond zu pflanzen, um die Zeit des Vollmonds und des Neumonds zu vermeiden.

Februar Kohlpflanzungen sind relevant für Bewohner der südlichen Regionen, die bereits in den letzten Tagen des April Pflanzen im Freiland können. In nördlichen Gebieten erfolgt die Landung am besten zu einem späteren Zeitpunkt.

Für die Landung im Februar sind die besten Tage:

7, 8, 11, 12, 13, 16, 17 Februar.

Während dieser Zeit ist es möglich, in Zentralrussland zu pflanzen, wenn Sie die Pflanzen in Zukunft mit einem abdeckenden leichten Material bedecken können.

Je nach Wohnort kann in den Frühlingsmonaten gesät werden:

Im März der beste Ort zum Pflanzen:

10., 11., 12., 15., 16., 23., 24., 28., 29. März.

Im April sind die optimalen Pflanztage:
2., 3., 7., 8., 11., 12. April.

Im Mai sind die besten Landetage

1, 8, 9, 10, 15, 16, 17, 18, 26, 27, 28 Mai.

Es gibt Tage, an denen man am besten nicht pflanzen sollte.

Vermeiden Sie Vollmond und Neumond. Zu diesem Zeitpunkt können die Sämlinge schwach werden. Zusätzlich zu diesen Tagen gibt es eine Reihe von ungünstigen Tagen für die Landung im Jahr 2019.

Im März sollten die Samen nicht am 5., 6., 7., 21. März ausgesät werden;
4., 5., 6., 19. April;
Darf nicht am 4., 5., 6., 19. Mai gepflanzt werden.

Samenauswahl

Wenn Sie Kohlsamen wählen, müssen Sie wissen, dass diese 4-5 Jahre lang lebensfähig bleiben. Es ist jedoch besser, Samen zu kaufen, die nur ein oder zwei Jahre gelagert werden.

Wenn Zweifel an der Qualität des Samens bestehen, ist es besser, die Keimung im Voraus zu überprüfen.
Dazu müssen Sie die Samen in ein weiches Tuch wickeln, befeuchten und einige Tage an einem warmen Ort aufbewahren.
Nach Ablauf der Zeit ist es möglich, ihre Qualität anhand der Anzahl der gekeimten Samen zu bestimmen.

Beizen von Kohlsämlingen

Nach anderthalb Wochen werden die Kohlsämlinge in Töpfe oder Tassen mit einem Durchmesser von mindestens 4 bis 5 cm umgepflanzt.

Gießen Sie vor der Ernte junger Sprossen eine rosafarbene Lösung von Kaliumpermanganat ein.
Beim Umpflanzen von Kohl müssen die Sämlinge bis auf die Keimblätter eingegraben werden.
Wir legen die eingelegten Kohlsämlinge auf die Fensterbank und halten die Temperatur nicht höher als 18 Grad.
Tagsüber beträgt die optimale Temperatur 14 Grad und nachts nicht mehr als 12 Grad.

Kohlsämlinge gießen

Bei einem hohen Feuchtigkeitsgehalt der Luft und des Bodens in Kohlsetzlingen besteht die Gefahr einer Krankheit wie Schwarzbeinigkeit. Daher ist es notwendig, selten, aber reichlich zu gießen. Gleichzeitig den Raum ständig lüften (jedoch ohne Zugluft). Einige Tage vor dem Einpflanzen von Kohlsämlingen für einen dauerhaften Standort sollte das Gießen reduziert werden. Und am Tag der Landung reichlich gießen.

Kohlsämlinge härten

Dies ist ein sehr wichtiges Ereignis

erfahrene Kohlsämlinge haben keine Angst vor Frost bis - 6 Grad,
und ungehärtet bis - 3 Grad.

Der Prozess des Verhärtens von Kohlsetzlingen:

Öffnen Sie am Anfang 2-3 Tage einfach das Fenster für 2-3 Stunden,
dann 3-4 Tage für ein paar Stunden bringen wir die Setzlinge ins Freie (Balkon).
Dort werden sich die Setzlinge an das Sonnenlicht gewöhnen.
Am ersten Tag müssen die Sämlinge jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Kohlsämlinge füttern

Wir machen die erste Behandlung 9-11 Tage nach der Ernte. Bereiten Sie die Lösung wie folgt vor:

in 1 Liter Wasser lösen sich 2 gr. Kalidünger
2 gr. Ammoniumnitrat,
und 4 Gramm. Superphosphat.
Verbrauch - 1 Liter Lösung für 50 Pflanzen.

Achtung! Um Verbrennungen junger Wurzeln zu vermeiden, müssen die Pflanzen zuerst gegossen und dann gefüttert werden.

Die folgende Fütterung erfolgt 10 bis 12 Tage nach der ersten. Die Bestandteile der Lösung sind die gleichen, lediglich die Konzentration der Lösung verdoppelt sich.

Wir führen das dritte Top-Dressing 2 Tage vor dem Einpflanzen der Sämlinge an einem festen Platz durch. Wir bereiten die Nährlösung wie folgt vor:

Auf 1 Liter Wasser nehmen wir:

Ammoniumnitrat - 3 g,
Superphosphat -5gr.,
Kalidünger - 8 gr.

Diese Fütterung "verhärtet" sich, weil darin für die besten prizhivaniya Sämlinge auf dem offenen Feld erhöhte die Dosis von Kali.

Pflanzen von Kohlsämlingen in den Boden

Die Hauptbedingung ist, die Kohlsämlinge nicht zu überleben, denn je älter sie sind, desto schlimmer ist es für das Überleben.

Die Pflanzung früher Kohlsorten im Freiland kann von Ende April bis Anfang Mai beginnen, und späte Sorten können Ende Mai und Anfang Juni gepflanzt werden. Aber es hängt alles von Ihrer Wohnregion ab.

Ein bewölkter, aber warmer Tag ist besser zum Pflanzen von Kohlsetzlingen. Es wird empfohlen, die Setzlinge in einem gut beleuchteten Teil des Gartens anzupflanzen.

Die besten Vorläufer für Kohl sind Hülsenfrüchte, Zwiebeln und Gurken.
Es ist unerwünscht, Kohl nach Kresse zu pflanzen - Salat, Rübe, Rettich, Rettich und Rübe.

Wir pflanzen Kohlsämlinge in fertigen Löchern, wobei wir ein solches Schema beibehalten:

zwischen den Reihen - 50 - 70 cm,
in der Reihe zwischen den Pflanzen Abstand: - für frühe Sorten - 35 - 40 cm,

- für späte Sorten - 40 - 60 cm.

In den Brunnen ist es wünschenswert, eine Handvoll Holzasche hinzuzufügen. Wir säen Sämlinge vor den ersten echten Blättern, verdichten den Boden um den Sämling und gießen ihn. Sämlinge können nach dem Pflanzen mit einer Folie oder einem Vlies abgedeckt werden.

Video: Alles über den Kohlanbau

Wie man Kohlsamen auswählt Teil 1

Alles über den Kohlanbau. Wie man Kohlsamen auswählt Teil 1

Video: Alles über den Kohlanbau

Kohl auf Sämlinge aussäen Teil 2

Alles über den Kohlanbau. Kohl auf Sämlinge aussäen Teil 2

Video: Alles über den Kohlanbau

PFLEGE DER KOHLENKONSTRUKTIONEN Teil 3

Alles über den Kohlanbau. PFLEGE DER KOHLENKONSTRUKTIONEN Teil 3

Video: Alles über den Kohlanbau

Anlandung von Saatgut im Boden Teil 4

Alles über den Kohlanbau. Anlandung von Saatgut im Boden Teil 4

Die Geheimnisse einer reichen Kohlernte

Es ist nicht schwierig, eine anständige Kohlernte anzubauen, aber dafür muss man herausfinden, welche Maßnahmen durchgeführt werden müssen.

Vergessen Sie nicht, die angegebenen Daten gemäß dem Mondkalender zu berücksichtigen, damit Ihr Gemüse gesund wächst, aktiv an Kraft gewinnt und nicht schadet, da die zukünftige Ernte, die Sie im Herbst auf Ihren Parzellen sammeln, von der Qualität der angebauten Setzlinge abhängt.

http://mir46.ru/continie/-11692-posadka-kapusty-na-rassadu-v-2019-godu-kogda-luchshe-sazhat-kapustu-na-rassadu-blagoprijatnye-dni-pikirovka-i-vysazhivanie-v -grunzen /

Wenn in Sibirien Kohl auf Setzlingen gepflanzt wird

Kohl trägt den Titel einer der beliebtesten Gartenkulturen, die mit Ausnahme der Wüste und der Gletscher überall angebaut wird. Die meisten Kohlpflanzen werden durch Sämlinge angebaut, der Rest - direkt in den Boden. Wann in Sibirien Kohl auf Setzlingen gepflanzt wird, erfahren Sie in diesem Artikel.

Im Ural und in Sibirien ist 2017 die beste Zeit für die Aussaat von Kohl auf Setzlinge der 10.-15. April.

Frühkohl kann Mitte März ausgesät werden. Welche Kohlsorte zum Anpflanzen gewählt werden soll, lesen Sie hier. Blumenkohl wird in mehreren Schritten ausgesät:

  • Die erste Phase: vorgesehen für den Rückzug des frühen Blumenkohls - Mitte März;
  • Die zweite Etappe: Ende März - Mitte April;
  • Die dritte Etappe: Ende April - Mitte Mai;
  • Die vierte Etappe: Ende Mai - Mitte Juni.

Vergessen Sie nicht, dass jede Kohlsorte ihre eigene Keimlingsreife hat.

  1. Für Brokkoli: 35-45 Tage (wie man Brokkoli kocht)
  2. Brüssel und Blumenkohl: 45-50 Tage
  3. Für Kohlrabi-Kohl: 30-35 Tage
  4. Für den Savoyen: 35-50 Tage
  5. Weiß und rot

In jedem Fall ist der Tag der Aussaat von Sämlingen recht realistisch, um ihn selbst zu berechnen. Die Formel ist unglaublich einfach. Von der Aussaat bis zum Aufgehen der Samen dauert es 8-10 Tage. Plus 45-55 Tage für den Zeitraum vom Aufgehen der Samen bis zur Landung der Kohlsämlinge im Boden. Leider, wenn Sie nicht in der Lage sind, Setzlinge bei einer Temperatur von 15-17 Grad im Gewächshaus zu züchten, müssen Sie dies bei einer höheren Temperatur unter Raumbedingungen tun. In diesem Fall muss die Landung Anfang April um 2 Wochen verschoben werden.

Der helle Tag nimmt zu und dies führt zu einer Gelbfärbung und Dehnung des Kohls. Gute Sämlinge zeichnen sich durch ein gutes Wurzelsystem und das Vorhandensein von mindestens 4-5 Blättern aus.

Der Mondkalender für 2017 empfiehlt, an folgenden Tagen Kohl anzupflanzen:

  • Im Februar - 11-12, bedingt günstige Tage - 2, 20-21, 13-16;
  • Im März - 9-10, 13, bedingt günstig - 4, 20-22, 30-31, 9-16;
  • Im April - 1.12-13, 8-9, bedingt günstig - 19-21
  • Im Mai - 9-11, bedingt günstig - 16-20;
  • Im Juni 6-7 bedingt günstig - 20-21.
  • Für Blattkohlarten ist es auch möglich, vom 27. bis 29., 22. Februar, 25. und 3. März gleichzeitig zu pflanzen.

Der Zeitpunkt, zu dem Kohl in den Boden gepflanzt wird

Vor dem Einpflanzen von Pflanzen in den Boden wird das Vorpflanzen anderer Gemüsepflanzen nicht überflüssig. Zum Beispiel sind Zwiebeln wie Zwiebeln, Knoblauch, Gurken und Kartoffeln ausgezeichnete Vorläufer für Kohlkulturen. Karotten, Bohnen und andere Hülsenfrüchte können hier ebenfalls enthalten sein. In diesem Fall ist jedoch eine zusätzliche Bodenbearbeitung mit organischem Dünger erforderlich. Es gibt Pflanzen, nach denen es strengstens verboten ist, Kohlpflanzen anzupflanzen. Hier bestimmen sie Rucola, Rettich, Rettich und andere Kreuzblütler. Eine Wiederanlandung ist erst nach 3 Jahren zulässig. 20 Tage nach dem Pflanzen schlagen die Gärtner die Pflanze auf und füttern sie. Die Verwendung von Düngemitteln für Gemüse ist nicht ausgeschlossen, aber der Vorteil ist organisch gegeben: eine Infusion von Brennnessel-, Königskerzen- oder flüssigen organisch-mineralischen Komplexen mit Humaten.

Für den gleichen Mondkalender werden folgende günstige Abreisetage empfohlen:

  • Bewässerung: Anfang bis Mitte März; Anfang und Ende April; im ganzen Mai; im ganzen Juni.
  • Top Dressing mit Trockendünger für Setzlinge: 14.-15. März; 10.-11. April; 7. bis 8. Mai.
  • Behandlung gegen Schädlinge: den ganzen März; den ganzen April; den ganzen Mai; Anfang und Mitte Juni.
http://belagrotorg.ru/stati/3279-kogda-v-sibiri-sadit-kapustu-na-rassadu

Pflanzkohl für Setzlinge im Jahr 2019: Wenn es besser ist, Kohl für Setzlinge zu pflanzen, günstige Tage, Pflücken und Einpflanzen in den Boden

Inhalt:


Artikel erfolgreich aus rtown gestohlen. ru

Wann ist es besser, 2019 Kohl für Setzlinge zu pflanzen? Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen zu kennen, zu tauchen und in den Boden zu pflanzen.

↑ Kohlsämlinge im Jahr 2019: Wenn es besser ist, Kohl auf Sämlingen zu pflanzen, tauchen und in den Boden pflanzen

Wachsender Kohl beschäftigt sich mit vielen Gärtnern. Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen zu kennen. Für jede Pflanze, die durch Sämlinge gezüchtet wird, gibt es einen Zeitraum, in dem sie unter häuslichen oder Gewächshausbedingungen wachsen muss. Dies wird durch die langfristige Vegetationsperiode bestimmt. Unterschiedliche Kohlsorten, sie unterscheiden sich erheblich.

Um das Datum der Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge zu bestimmen, müssen Sie daher Folgendes wissen:

↑ Regeln für die Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge

Eine der wichtigsten Regeln für den Anbau von gutartigen Kohlsämlingen ist die Kontrolle des Saatguts vor dem Keimen.

↑ Wie Sie Samen für die Aussaat vorbereiten, lesen Sie HIER

Das Züchten von Kohlsämlingen ist für alle Arten ein nahezu gleiches Verfahren.

↑ Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge wird durch folgende Faktoren bestimmt:

Infolgedessen ist es notwendig, den Kohl 55 - 60 Tage vor dem Verlassen des Hauptplatzes in die Setzlinge zu säen.

↑ Vorbereitung des Bodens für die Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge:

↑ Aussaat von Kohlsamen für Setzlinge:

Rillen mit einer Tiefe von 1 cm und einem Abstand von 3 cm vorbereiten.

Samen in Rillen im Abstand von 1 cm aussäen.
Die Temperatur wird bei ca. 19 Grad gehalten. In ca. 3-4 Tagen erscheinen die ersten Keimblattblätter und dann werden die Kisten in einen Raum mit einer Temperatur von nicht mehr als +10 Grad überführt, ansonsten dehnen sich die Sämlinge und verschwinden.

↑ Der Zeitpunkt des Pflanzens von Kohlsamen für Setzlinge im Jahr 2019

Bevor Sie Kohlsamen anpflanzen, müssen Sie sich zunächst für die weitere Verwendung der Ernte entscheiden. Wenn Kohl für den Frischverzehr benötigt wird, empfiehlt es sich, frühreife Kohlsorten zu wählen, die Ende Februar bis März ausgesät werden müssen. Kohlsorten in der Zwischensaison eignen sich gut zum Beizen und Beizen.

Es gibt späte Sorten, die für die Langzeitlagerung im Winter ausgelegt sind. Solche Sorten können im Mai sofort im Freiland ausgesät werden. Für den Anbau früher Sorten ist eine Keimperiode erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Anbau von Kohl entweder drinnen oder in einem Gewächshaus erfolgen.

Zum Anpflanzen von Frühsorten sollten die Tage Ende Februar gewählt werden. Hierzu müssen die Mondphasen berücksichtigt werden. Es ist am besten, Samen auf den wachsenden Mond zu pflanzen, um die Zeit des Vollmonds und des Neumonds zu vermeiden.

Februar Kohlpflanzungen sind relevant für Bewohner der südlichen Regionen, die bereits in den letzten Tagen des April Pflanzen im Freiland können. In nördlichen Gebieten erfolgt die Landung am besten zu einem späteren Zeitpunkt.

Für die Landung im Februar sind die besten Tage:

Während dieser Zeit ist es möglich, in Zentralrussland zu pflanzen, wenn Sie die Pflanzen in Zukunft mit einem abdeckenden leichten Material bedecken können.

↑ Je nach Wohnort kann in den Frühlingsmonaten gesät werden:

Im März der beste Ort zum Pflanzen:

10., 11., 12., 15., 16., 23., 24., 28., 29. März.

Im April sind die optimalen Pflanztage:

Im Mai sind die besten Landetage

1, 8, 9, 10, 15, 16, 17, 18, 26, 27, 28 Mai.

↑ Es gibt Tage, an denen man am besten nicht pflanzen sollte.

Vermeiden Sie Vollmond und Neumond. Zu diesem Zeitpunkt können die Sämlinge schwach werden. Zusätzlich zu diesen Tagen gibt es eine Reihe von ungünstigen Tagen für die Landung im Jahr 2019.

↑ Auswahl der Samen

Wenn Sie Kohlsamen wählen, müssen Sie wissen, dass diese 4-5 Jahre lang lebensfähig bleiben. Es ist jedoch besser, Samen zu kaufen, die nur ein oder zwei Jahre gelagert werden.

Wenn Zweifel an der Qualität des Samens bestehen, ist es besser, die Keimung im Voraus zu überprüfen.
Dazu müssen Sie die Samen in ein weiches Tuch wickeln, befeuchten und einige Tage an einem warmen Ort aufbewahren.
Nach Ablauf der Zeit ist es möglich, ihre Qualität anhand der Anzahl der gekeimten Samen zu bestimmen.

↑ Beizen von Kohlsämlingen

Nach anderthalb Wochen werden die Kohlsämlinge in Töpfe oder Tassen mit einem Durchmesser von mindestens 4 bis 5 cm umgepflanzt.

Gießen Sie vor der Ernte junger Sprossen eine rosafarbene Lösung von Kaliumpermanganat ein.
Beim Umpflanzen von Kohl müssen die Sämlinge bis auf die Keimblätter eingegraben werden.
Wir legen die eingelegten Kohlsämlinge auf die Fensterbank und halten die Temperatur nicht höher als 18 Grad.
Tagsüber beträgt die optimale Temperatur 14 Grad und nachts nicht mehr als 12 Grad.

↑ Kohlsämlinge gießen

Bei einem hohen Feuchtigkeitsgehalt der Luft und des Bodens in Kohlsetzlingen besteht die Gefahr einer Krankheit wie Schwarzbeinigkeit. Daher ist es notwendig, selten, aber reichlich zu gießen. Gleichzeitig den Raum ständig lüften (jedoch ohne Zugluft). Einige Tage vor dem Einpflanzen von Kohlsämlingen für einen dauerhaften Standort sollte das Gießen reduziert werden. Und am Tag der Landung reichlich gießen.

↑ Kohlsämlinge härten

Dies ist ein sehr wichtiges Ereignis

erfahrene Kohlsämlinge haben keine Angst vor Frost bis - 6 Grad,
und ungehärtet bis - 3 Grad.

Der Prozess des Verhärtens von Kohlsetzlingen:

Öffnen Sie am Anfang 2-3 Tage einfach das Fenster für 2-3 Stunden,
dann 3-4 Tage für ein paar Stunden bringen wir die Setzlinge ins Freie (Balkon).
Dort werden sich die Setzlinge an das Sonnenlicht gewöhnen.
Am ersten Tag müssen die Sämlinge jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.

↑ Kohlsämlinge füttern

Wir machen die erste Behandlung 9-11 Tage nach der Ernte. Bereiten Sie die Lösung wie folgt vor:

in 1 Liter Wasser lösen sich 2 gr. Kalidünger
2 gr. Ammoniumnitrat,
und 4 Gramm. Superphosphat.
Verbrauch - 1 Liter Lösung für 50 Pflanzen.

Achtung! Um Verbrennungen junger Wurzeln zu vermeiden, müssen die Pflanzen zuerst gegossen und dann gefüttert werden.

Die folgende Fütterung erfolgt 10 bis 12 Tage nach der ersten. Die Bestandteile der Lösung sind die gleichen, lediglich die Konzentration der Lösung verdoppelt sich.

Wir führen das dritte Top-Dressing 2 Tage vor dem Einpflanzen der Sämlinge an einem festen Platz durch. Wir bereiten die Nährlösung wie folgt vor:

Auf 1 Liter Wasser nehmen wir:

Ammoniumnitrat - 3 g,
Superphosphat -5gr.,
Kalidünger - 8 gr.

Diese Fütterung "verhärtet" sich, weil darin für die besten prizhivaniya Sämlinge auf dem offenen Feld erhöhte die Dosis von Kali.

↑ Kohlsämlinge in den Boden pflanzen

Die Hauptbedingung ist, die Kohlsämlinge nicht zu überleben, denn je älter sie sind, desto schlimmer ist es für das Überleben.

Die Pflanzung früher Kohlsorten im Freiland kann von Ende April bis Anfang Mai beginnen, und späte Sorten können Ende Mai und Anfang Juni gepflanzt werden. Aber es hängt alles von Ihrer Wohnregion ab.

Ein bewölkter, aber warmer Tag ist besser zum Pflanzen von Kohlsetzlingen. Es wird empfohlen, die Setzlinge in einem gut beleuchteten Teil des Gartens anzupflanzen.

Die besten Vorläufer für Kohl sind Hülsenfrüchte, Zwiebeln und Gurken.
Es ist unerwünscht, Kohl nach Kresse zu pflanzen - Salat, Rübe, Rettich, Rettich und Rübe.

Wir pflanzen Kohlsämlinge in fertigen Löchern, wobei wir ein solches Schema beibehalten:

zwischen den Reihen - 50 - 70 cm,
in der Reihe zwischen den Pflanzen Abstand: - für frühe Sorten - 35 - 40 cm,

- für späte Sorten - 40 - 60 cm.

In den Brunnen ist es wünschenswert, eine Handvoll Holzasche hinzuzufügen. Wir säen Sämlinge vor den ersten echten Blättern, verdichten den Boden um den Sämling und gießen ihn. Sämlinge können nach dem Pflanzen mit einer Folie oder einem Vlies abgedeckt werden.

Video: Alles über den Kohlanbau

Wie man Kohlsamen auswählt Teil 1

Alles über den Kohlanbau. Wie man Kohlsamen auswählt Teil 1

Video: Alles über den Kohlanbau

Kohl auf Sämlinge aussäen Teil 2

Alles über den Kohlanbau. Kohl auf Sämlinge aussäen Teil 2

Video: Alles über den Kohlanbau

PFLEGE DER KOHLENKONSTRUKTIONEN Teil 3

Alles über den Kohlanbau. PFLEGE DER KOHLENKONSTRUKTIONEN Teil 3

Video: Alles über den Kohlanbau

Anlandung von Saatgut im Boden Teil 4

Alles über den Kohlanbau. Anlandung von Saatgut im Boden Teil 4

↑ Geheimnisse einer reichen Kohlernte

Es ist nicht schwierig, eine anständige Kohlernte anzubauen, aber dafür muss man herausfinden, welche Maßnahmen durchgeführt werden müssen.

Vergessen Sie nicht, die angegebenen Daten gemäß dem Mondkalender zu berücksichtigen, damit Ihr Gemüse gesund wächst, aktiv an Kraft gewinnt und nicht schadet, da die zukünftige Ernte, die Sie im Herbst auf Ihren Parzellen sammeln, von der Qualität der angebauten Setzlinge abhängt.


Artikel erfolgreich aus rtown gestohlen. ru

http://rtown.ru/life10/dacha-i-ogorod/2308-posadka-kapusty-na-rassadu-v-2019-godu-kogda-luchshe-sazhat-kapustu-na-rassadu-blagoprijatnye-dni-pikirovka- i-vysazhivanie-v-grunt.html

Der Zeitpunkt der Aussaat von Kohlsamen bei Sämlingen in Sibirien

Sibirien hat strengere klimatische Bedingungen als andere russische Regionen. Hier kommt der Frühling viel später und die ersten Fröste kommen schneller. Der Boden erwärmt sich sehr lange und plötzliche Kälteeinbrüche sind möglich.

Dies alles deutet nicht darauf hin, dass der Anbau von Gemüsepflanzen eingestellt werden muss. Um eine gute Ernte zu erzielen, muss man wissen, wann man in Sibirien Kohl für Setzlinge anpflanzt und welche Sorten für diese Region am besten geeignet sind.

Auswahl der besten Note

Schwierige Wetterbedingungen deuten darauf hin, dass es in Sibirien besser ist, kälteresistente Kohlsorten zu wählen. Jetzt müssen Sie verstehen, warum Kohl angebaut wird:

  • Lagerung;
  • salzen;
  • Kochen von Sommersalaten und anderen Gerichten.

Die Wahl einer Kohlsorte hängt von diesen Vorlieben ab. Wie Sie wissen, können späte Sorten perfekt gelagert werden, und Frühkohl eignet sich unmittelbar nach der Reifung als Lebensmittel. Die meisten Sorten von Mittelreifeköpfen sind für beide geeignet.

Der Zeitpunkt der Aussaat von Kohl für Setzlinge in Sibirien hängt weitgehend von dieser Wahl ab.

Frühe reife

Bei richtiger Pflege liefert diese Sorte innerhalb von 3 Monaten nach dem Einpflanzen der Samen volle Köpfe. Dies ist die beste Wahl für die sibirischen Regionen Russlands. Durch die schnelle Reifung können Sie auch in einem sehr kurzen Sommer eine gute Ernte erzielen.

Zwischensaison

Dieser Kohl reift 4 Monate nach der Aussaat. Viele Gärtner bevorzugen es, dass es sich um die durchschnittliche Sorte handelt, da sie für die Langzeitlagerung, Konservenherstellung und den Frischgebrauch geeignet sind.

Später Kohl

Um einen vollen Kopf dieser Kohlsorte zu bekommen, müssen Sie mindestens 140 Tage warten. Die Ernte kann aber bis zum Frühjahr gespeichert werden.

Späte Sorten eignen sich hervorragend für den Anbau in Sibirien. Die Hauptsache ist, den richtigen Zeitpunkt für das Pflanzen von Kohl für Setzlinge zu bestimmen.

Samen Datteln

In Sibirien ist es schwierig, den genauen Zeitpunkt für die Aussaat von Kohl zu bestimmen. Hier muss man umgekehrt vorgehen - in dem Moment, in dem man ohne Frostgefahr auf offenem Boden pflanzen kann. Und das ist nicht bis Ende Mai.

Viele Züchter verwenden den Mondkalender, um das Saatdatum zu bestimmen. Erfahrene Gärtner lassen sich nur vom Wetter und der Mondphase leiten. Kohlsamen können nur mit wachsendem Mond ausgesät werden, der Kalender gibt in der Regel die günstigsten Tage an.

Lesezeichen Samen können Anfang April durchgeführt werden. Es hängt alles von der gewählten Note ab. Die Pflanzzeit des Kohls hängt nicht nur von seiner Sorte, sondern auch von der Art ab. Seit dem Zeitpunkt der Reifung unterscheidet sich der Kohl deutlich von der Bereitschaft von Peking oder Kohlrabi.

Betrachten Sie die Zeit des Pflanzens von Kohlsamen am Beispiel des Weißkohls. Diese Art ist bei Gärtnern am beliebtesten.

Um zu verstehen, wann in Sibirien Kohl gesät werden muss, verwenden Sie die Tipps erfahrener Züchter:

  • frühe Sorten, die im zweiten, dritten Märzjahrzehnt ausgesät wurden;
  • durchschnittlicher Kohl, der von Ende März bis Anfang April auf Setzlingen gepflanzt wurde;
  • Späte Sicht muss vom 1. bis 20. April gesät werden.

Je nach Jahr müssen Sie den Mondkalender noch sorgfältig untersuchen, um den günstigsten Zeitraum zu wählen.

Samen kochen

Für Setzlinge müssen hochwertige Pflanzmaterialien vorbereitet werden. Selten was der Gärtner selbstständig sammelt, werden sie meist in Fachgeschäften gekauft. Auch wenn Kohlsamen in einem Fachgeschäft gekauft werden, müssen sie vor der Aussaat sortiert werden.

Die Auswahl der Samen erfolgt in mehreren Schritten:

  • Visual. Untersuchen Sie das Pflanzenmaterial, es hat normalerweise eine dunkle Farbe. Wenn der Samen gelb ist, müssen Sie ihn sofort wegwerfen.
  • Eintauchen in Salzlösung. Für 200 ml Wasser 2 TL Salz gründlich mischen und die Samen fallen lassen. Die am Boden abgelagerten Körner sind zum Pflanzen geeignet, der Rest sollte weggeworfen werden. Die abgesetzten Samen vergessen nicht, gründlich mit klarem Wasser abzuspülen.

Das heißt: Die Samen werden verhärtet, erwärmt und gegen Krankheiten behandelt. Diese Information muss auf der Verpackung vorhanden sein.

Wachsende Sämlinge

Ein sehr wichtiger Punkt für den Anbau von Kohlsämlingen in Sibirien ist nicht nur die Bestimmung der richtigen Pflanzzeit, sondern auch die Auswahl der für die Region charakteristischen Sorten. Pflanzen, die Temperaturen von bis zu -7 ° C standhalten, werden durch Züchtung gezüchtet.

Tankvorbereitung

Jeder Gärtner wählt unabhängig die bequemsten Behälter für Setzlinge aus. Dies können sein:

  • Plastikbecher;
  • Holzkisten;
  • Töpfe;
  • Torfkästen oder Gläser.

Der Behälter kann aus jedem verfügbaren Material bestehen. Die Hauptsache ist, Drainagelöcher darin zu machen. Vor dem Gebrauch werden alle Behälter gründlich gewaschen und getrocknet.

Bodenvorbereitung

Für den Anbau starker Kohlsetzlinge wird nicht nur in Sibirien, sondern auch in anderen Regionen angereicherter Boden benötigt. Es sollte gut gedüngt sein und eine lockere Konsistenz haben.

Die Vorbereitung des Bodens für Setzlinge ist einfach, dafür mischen wir den Boden zu gleichen Teilen aus dem Gartengrundstück und Humus. Nehmen Sie gleichzeitig nicht das Land aus dem Bett, auf dem der Kohl zuvor gewachsen war. Am besten geeignet Boden von der Stelle der Zwiebel oder Karotte. Zu dieser Mischung etwas Holzasche hinzufügen - 1 Tasse pro Polvedra. Sie können Erde im Laden kaufen.

Keimprozess

Nachdem Sie die Behälter vorbereitet haben, können Sie mit der Aussaat der Samen beginnen. Wenn Tassen verwendet werden, werden sie in zwei Körnern in der Mitte in einem Abstand von 1,5 bis 2 cm voneinander platziert.

Die Aussaat der Samen in Kisten sollte in einer Reihe erfolgen. Das heißt, wir machen kleine Rillen. Der Abstand zwischen ihnen beträgt 4 cm. Legen Sie die Samen in die Rillen. Wir versuchen, den Abstand zwischen ihnen mindestens 1 cm zu machen.

In dem Raum, der für den Anbau von Kohlsetzlingen vorgesehen ist, sollte nicht kalt sein. In den ersten Tagen kann man ein improvisiertes Gewächshaus bauen - die Behälter mit Folie abdecken. Vergessen Sie nicht zu gießen, der Boden sollte nass sein, aber nicht zu nass.

In einer Woche und manchmal beginnen die ersten Triebe zu erscheinen. Nach 2 Wochen können Sie schwache Pflanzen entfernen.

Damit sich die Sämlinge nicht schnell nach oben strecken, ist eine gleichmäßige Beleuchtung von 15 Stunden am Tag erforderlich. Dies ist erst später, wenn die Pflanzen stärker werden, Sie können den Lichtmodus ändern, um das Wachstum von Kohl zu unterbrechen.

Picks

Dies ist eine sehr wichtige Phase für den Anbau hochwertiger Kohlsetzlinge in Sibirien. Wenn die Pflanze in Tassen gepflanzt wurde, konnte der Boden nicht über die Mitte gegossen werden. Wenn der Kohl 2 Wochen alt ist, muss er in den Bodenbehälter gefüllt werden. Dann gießen, warten, bis sich der Boden gesetzt hat und wieder bis zum ersten Blatt füllen.

Mit einem gemeinsamen Container ist das schwieriger. Erfahrene Gärtner raten Ihnen, Pflanzen in getrennte Behälter zu verpflanzen. Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, machen wir dasselbe wie mit der alleinigen Kapazität.

Pflanzen härten

Um den Löschvorgang zu bestimmen, müssen Sie ungefähr berechnen, wann in Sibirien Kohl im Freiland gepflanzt werden muss. 2 Wochen vor dem voraussichtlichen Termin muss mit der Anpassung der Sämlinge an das Freiland begonnen werden.

Das geht einfach. Töpfe mit Setzlingen müssen täglich auf der Baustelle entnommen werden. Am ersten Tag für 10-15 Minuten. Erhöhen Sie dann allmählich die Zeit. Hauptsache, in dieser Zeit gibt es keine Fröste unter 5 ° C.

Unmittelbar vor dem Pflanzen können Sie die Pflanzen für einen Tag stehen lassen.

Landung auf offenem Boden

Das Anpflanzen von Kohlsetzlingen auf offenem Boden in Sibirien ist erforderlich, wenn der Boden vollständig erwärmt ist. Daher ist es sehr wichtig, die Wetterbedingungen zu überwachen. Es ist besser, auf die Zeit zu warten, in der die Frostgefahr minimal ist.

Erfahrene Züchter empfehlen, nicht vor Ende Mai und Anfang Juni zu pflanzen. Zuerst werden frühe Sorten gepflanzt, dann mittlere und später im Endstadium.

Auf die Frage: "Wann in Sibirien Kohl mit Samen auf offenem Boden pflanzen?" Kann man antworten: "Niemals!" Die einzige Ausnahme ist Peking-Kohl. Diese Art kann ohne Sämlinge angebaut werden.

Wählen Sie einen windgeschützten Standort. Das beste Bett ist das, auf dem sie vorher gewachsen waren: Rüben, Gurken oder Kartoffeln. Die Anbaufläche für Kohlsetzlinge sollte gut ausgegraben und mit Wasser überschüttet werden.

Das Bett ist in 40-45 cm große Quadrate unterteilt, in deren Ecken kleine Vertiefungen angebracht sind. Entfernen Sie nicht die Wurzeln Ihres eigenen Erdklumpens, da Sie die Wurzeln beschädigen können. Sämlinge vertiefen sich zum ersten Blatt. Die Erde um die Sämlinge leicht verdichtet. Wenn der Boden nass genug ist, kann am nächsten Tag gegossen werden.

Sibirien ist eine Region mit strengen klimatischen Bedingungen. Daher ist die Frostwahrscheinlichkeit sehr hoch. Daher ist es notwendig, Mittel für den Schutz von Sämlingen zur Verfügung zu haben, die noch nicht stärker geworden sind.

Mit der Erfahrung kommt ein Verständnis für den optimalen Zeitpunkt für das Pflanzen von Kohl für Setzlinge in Sibirien. Es ist nicht schwierig, in dieser Region eine gute Ernte zu erzielen. Die Hauptsache ist, die richtigen Kohlsorten auszuwählen, die speziell auf die rauen sibirischen Klimabedingungen abgestimmt sind. Und alles andere hängt von der richtigen Passform und Pflege ab.

http://agrognom.ru/vegetables/cabbage/sroki-poseva-semyan-kapusty-na-rassadu-v-sibiri.html

Wann und wie man 2019 Kohl für Setzlinge nach dem Mondkalender pflanzt

Guten Tag, Gärtner und Gärtner. Ich appelliere an Sie, weil es um die Aussaat von Weißkohl geht.

Sie alle wissen, dass Gemüse den menschlichen Körper mit nützlichen Elementen und Vitaminen füllt. Und nicht der letzte Platz in der Liste der nützlichen Produkte ist Kohl besetzt. Es kann sowohl roh in Salaten als auch gebraten, gedämpft und gekocht in verschiedenen russischen Gerichten verwendet werden. Na ja, oder machen Sie Ihren Lieblingsgenuss ganz - Sauerkraut.

Insgesamt unterscheiden Agronomen 7 Grund- und 2 Ziersorten. Und das Beste von allem, um dieses Gemüse unabhängig zu züchten, denn das Protein, das von Hand gezüchtet wird, ist doppelt nützlich.

Es scheint ein elementares Gemüse zu sein, aber die Gärtner schaffen es nicht immer, die gewünschte Ernte zu ernten. Der Anbau weist besondere Nuancen auf, mit denen Sie sich in diesem Artikel ausführlich vertraut machen werden. Schützen Sie sich jetzt vor Ernteausfällen. Kein Wunder, sagt das Sprichwort: Im Sommer Schlitten fahren.

Es gibt eine Reihe von allgemein anerkannten Regeln für den Anbau von Sämlingen:

  • Sorten sorgfältig auswählen;
  • Gute Samenqualität;
  • Bodenvorbereitung;
  • Optimale Pflanzzeit;
  • Ordnungsgemäße Aussaat und Bewässerung;
  • Licht für Pflanzen;
  • Top Dressing der Bodenmischung;
  • Stabile Wohlfühltemperatur für das Wachstum von Sämlingen;
  • Krankheitsvorbeugung.

Ich schlage eine detailliertere Analyse zum Anbau von Kohl für Setzlinge im folgenden Material vor.

Bei der Pflanzung von Sämlingskohl im Jahr 2019 nach dem Mondkalender

Zunächst müssen Sie auf jeden Fall den Zeitpunkt für das Anpflanzen von Gemüse auf Setzlingen festlegen.

Am häufigsten wird der Mondkalender verwendet. Diese Methode zur Berechnung günstiger Aussaattermine ist die älteste. Sogar unsere Vorfahren haben es benutzt. Jetzt hat diese Methode nicht an Relevanz verloren und erfahrene Gärtner setzen sie oft ein.

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass im Freiland Setzlinge gepflanzt werden sollten, die ab dem Zeitpunkt der Pflanzung 45 Tage zählen.

Denken Sie daran, dass Kohl ein lichtliebendes Gemüse ist. Daher spielen + -2 Tage keine Rolle. Die Grundregel für das Pflanzen ist sonniges Wetter.

Bitte beachten Sie die folgenden Termine für die Pflanzkultur im Mondkalender 2019.

Pflanzperioden saisonal:

  • Winter (Januar / Februar): Januar: von 9 bis 12; von 23 bis 29; Februar: von 6 bis 8; von 15 bis 17; von 23 bis 25.
  • Frühling (März / April / Mai): März: von 8 bis 12; von 15 bis 17; von 27 bis 29; April: von 6 bis 13; von 15 bis 18; von 24 bis 26; 29, 30; 1. bis 4. Mai; von 8 bis 10; von 12 bis 14; 17, 18 von 21 bis 23; von 26 bis 31.

Zu vermeidende Termine bei der Landung:

  • Winter (Januar / Februar): die Zahlen 5,6,21 / 4,5,19.
  • Frühling (März / April / Mai): Nummern 6,7,21 / 5,19 / 5,19.

Wie Sie sehen können, gibt es nicht so viele ungünstige Tage. Seien Sie also vorsichtig beim Pflanzen.

Im Allgemeinen sind alle Kohlsorten kältebeständige Pflanzen und können sogar kurzfristigen Frösten standhalten. Daher können die Sämlinge bereits mit einer Erwärmungstemperatur von +8,10 Grad im Boden zu Boden gebracht werden.

Vergessen Sie natürlich nicht die klimatischen Bedingungen der Gegend und des Geländes.

Ich möchte auch auf die Tatsache aufmerksam machen, dass Sämlinge in der Regel für Sorten von Frühkohl zubereitet werden, um eine frühe Ernte zu erzielen. Spätreifende Sorten können auch durch Setzlinge gezüchtet werden.

Wie man Kohl für Sämlinge zu Hause pflanzt

Sprechen wir nun über die Grundregeln für das Anpflanzen von Gemüse für Setzlinge.

Weißkohl wird durch die Wurzelentwicklungsrate in drei Arten unterteilt: früh, mittel und spät. Es beeinflusst nicht den Geschmack des Gemüses, es ist nur so, dass jeder Gärtner eine Sorte auswählt, die für ihn passend ist.

Die Hauptrolle beim Anbau von Sämlingen ist gemahlen. Richtig ausgewählter Boden - ein Versprechen gesunder Sämlinge. Böden, die für andere kreuzblütige Kulturen geeignet sind, nämlich für Rüben, Senf und Raps, sind für Kohl nicht akzeptabel.

Sie können fertiges Erdreich im Fachhandel kaufen. Wenn dies nicht möglich ist, bereiten Sie es selbst vor. Das ideale Verhältnis: ½ Boden, земли Kompost, ¼ Humus, etwas Sägemehl und Sand. Dann Mineraldünger (1 TL pro kg Bodenmischung) zugeben und mischen. Wenn es keinen Dünger gibt, ersetzen Sie ihn mit einem Glas normaler Asche für 1 Eimer Erde.

Als Formen für Setzlinge eignen sich Einwegbecher oder beliebige Kunststoff- oder Holzformen, die in der Wirtschaft sind.

Vergessen Sie nicht, Löcher am Boden zu bohren, damit die überschüssige Flüssigkeit nach der Bewässerung austritt.

Sämlinge brauchen Licht für Wachstum und Photosynthese. Im Idealfall und zu Ihrer Bequemlichkeit legen Sie die Sprossen auf die Fensterbank.

Daher werden wir den Prozess des Pflanzens von Kohl für Setzlinge schrittweise betrachten:

1. Achten Sie zuerst auf die Samen. Sie sollten nicht überfällig sein und werden in der Regel vom Hersteller wegen Krankheiten behandelt.

2. Bereiten Sie einen lockeren und nahrhaften Boden vor oder kaufen Sie ihn im Laden oder bereiten Sie ihn selbst vor, wie oben beschrieben.

3. Verteilen Sie den vorbereiteten Primer mit heißer Himbeerlösung von Kaliumpermanganat oder Phytosporin, um Infektionen zu beseitigen.

4. Säen Sie nun entweder in 4 x 4 cm große Behälter oder in Kassetten mit Einzelzellen oder Einwegbecher. Die Aussaattiefe beträgt 5 mm.

5. Legen Sie die Rohlinge an einen warmen Ort. Wenn die Lufttemperatur +22 Grad beträgt, erscheinen die Triebe normalerweise für 5-7 Tage.

6. Sobald Sie die Triebe sehen, setzen Sie sie sofort hellem Licht aus und senken Sie die Lufttemperatur im Raum auf +16, +18 Grad.

Dank der künstlichen Temperatursenkung können Sie das Ziehen von Sämlingen vermeiden.

7. Das Gießen von Setzlingen erfordert reichlich, aber gleichzeitig nicht häufig. Wasser bei Raumtemperatur.

8. Nun, das Pflücken (Umpflanzen) von Sämlingen wird durchgeführt, wenn 3-4 echte Blätter an der Pflanze sichtbar werden. Das heißt, dann muss der Kohl in getrennte Behälter mit größerem Volumen umgepflanzt werden.

Während dieser Zeit können die Sämlinge für das Wachstum in einem Gewächshaus verpflanzt werden.

9. Füttern Sie die Sämlinge während der Wachstumsphase zweimal. Wenn die Pflanze 2 Blätter hat, können Sie Stickstoffdünger für die Blattfütterung geben. Ebenfalls eine Woche nach der Ernte werden die Sämlinge mit einer Mineralzusammensetzung mit einem überwiegenden Anteil an Phosphor und Kalium gefüttert, um das Wurzelsystem wiederherzustellen.

10. Fertige Setzlinge werden bei bewölktem Wetter oder abends im Freiland gepflanzt. In den ersten Tagen den Kohl hart gießen und die Blätter der Pflanze bewässern.

Hier sind die wichtigsten Schritte für den Anbau von Sämlingen zu Hause.

Wir pflanzen Kohl auf Setzlingen im Gewächshaus

Um das Haus nicht mit Schachteln voller Setzlinge zu belasten, bevorzugen Gärtner es, Gewächshäuser aufzustellen.

Die Gewächshausernte wird Ihnen auf jeden Fall gefallen, wenn Sie sich Notizen machen oder einige der folgenden Tipps auswendig lernen.

  • Düngen Sie den Boden im Herbst mit Humus und Asche in einer Menge von 0,1 kg Asche pro 10 kg Boden. Erde und Humus verbrauchen 50/50.
  • Samen sollten auch unmittelbar vor der Aussaat zubereitet und verarbeitet werden. 15-20 Minuten in warmem Wasser einweichen, um das Auftreten von Pilzkrankheiten zu vermeiden.
  • Wenn Sie alle 3 Weißkohlsorten für Setzlinge ausgewählt haben, markieren Sie den Bereich für jede Sorte und beachten Sie die Aussaatbedingungen. In der frühen Saison - es ist April 1-15; Zwischensaison - landen Sie den ganzen April über sicher und haben Sie Zeit, früh bis zur Ankunft im Mai zu pflanzen.
  • Schneiden Sie die Furchen, gießen Sie sie und pflanzen Sie die Samen 4-5 cm tief, füllen Sie die Furchen.

Der Algorithmus ist ziemlich einfach. Die Hauptsache für die richtige Pflege und achten Sie darauf, anzugeben, wo die Note ist, um nicht zu verwechseln.

Das Gewächshaus muss aufgewärmt werden, sonst sterben die Sämlinge. Halten Sie tagsüber 17 ° C und nachts ca. 10 ° C. Es wird auch empfohlen, das Gewächshaus zusätzlich mit Lampen für zusätzliches Licht zu beleuchten. Das Wasser sollte mäßig sein, die Pflanzen nicht mit Feuchtigkeit übersättigen.

Wie man Kohl für Sämlinge in einem Gewächshaus pflanzt

Auch in Gewächshäusern kann man Keimlinge sicher anbauen. Biokraftstoffe sind für Gewächshäuser jedoch einfach notwendig, und wenn sie verwendet werden, können die Sämlinge Anfang März ausgesät werden.

Erfahrene Gärtner haben sich daran gewöhnt, Gewächshäuser in Form von tiefen Betten selbst herzustellen. Ein kleiner Graben wird ca. 30-35 cm tief ausgehoben, Samen werden gepflanzt, von oben mit Biokraftstoff bedeckt und die nächste Schicht ist der Boden.

Vor der Aussaat wird der Boden erhitzt und die Samen werden eingeweicht. Zur Verarbeitung zusätzlich Nitrophosphatlösung verwenden. Wenn alles richtig gemacht ist, sehen Sie die ersten Triebe nach 4-5 Tagen. Entfernen Sie die obere Schutzschicht tagsüber und nachts, und isolieren Sie die Sämlinge erneut.

Halten Sie nach der Ernte stabil 10 ° C - 12 ° C im Gewächshaus. Tauchkeimlinge brauchen wann die Blätter.

Bewässern Sie das Gewächshaus morgens und füttern Sie es vorsichtig, um die Blätter nicht zu beschädigen. Pflanzen sind für die Transplantation bereit, wenn die späten Sorten 5 Blätter und die frühen Kohlsorten 3 Blätter aufweisen.

Lüften Sie das Gewächshaus und lassen Sie die Sprossen vor dem Umpflanzen Sauerstoff "atmen". Bitte beachten Sie, dass es unmöglich ist, Sämlinge in der Kälte zu züchten, aber eine Überhitzung ist nicht gut für sie. Ein selbstgebautes Gewächshaus ist großen Gewächshäusern in seiner Effizienz nicht unterlegen. Die richtige Pflege ist der Schlüssel zur Produktivität.

Video über das Pflanzen von Kohlsamen im Freiland

Da diese Kultur kälteresistent ist, pflanzen viele sie ohne Setzlinge und säen sofort im Freiland.

In diesem Fall ist es wichtig, zunächst das richtige Saatgut für die Sämlinge auszuwählen. Machen Sie es viel einfacher, wenn Sie die Anforderungen für Weißkohl klar definieren. Wofür möchten Sie Gemüse verwenden? Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Lange Lagerung im Keller;
  • Im Sommer zum Kochen von Vitaminsalaten verwenden.
  • Ich möchte nur Kohl für die Zukunft gären.

Wählen Sie darauf basierend die Sorte nach dem Reifungszeitpunkt. Essen Sie frühes Sauerkraut Ende Juni und verwenden Sie für die Ernte Sorten, die Mitte des Herbstes saftige Früchte produzieren, die Ernte erfolgt gegen Ende Oktober.

Und eine ausführliche Video-Handlung, aus der hervorgeht, wie man im Freiland mit Samen unter der Flasche weiß pflanzt.

Und noch ein Bonus für dich. Betrachten Sie einen interessanten Weg, um Sämlinge zu Hause zu pflanzen.

  • Verwenden Sie einen verglasten Balkon als Raum. Nehmen Sie einen langen Blumentopf, füllen Sie ihn mit gedüngter Erde und pflanzen Sie die zuvor in warmem Wasser eingeweichten Samen hinein. Bedecke sie mit Erde und stampfe leicht darauf. Reichlich gießen und auf die ersten Triebe warten. Stellen Sie ein mobiles Bett so auf, dass es ständig direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Dies verleiht den Trieben Kraft und Energie. Bald werden Sie sehen, wie die ersten Triebe spucken.

Auf diese einfache Weise können Sie einen kleinen Garten direkt auf Ihrem Balkon anlegen. Dieser Rat ist relevant für Bewohner von Stadtwohnungen, die es sich leisten können, nur am Wochenende zur Hütte zu kommen.

Wann man 2019 in der Moskauer Region Kohl für Setzlinge pflanzen sollte

Jetzt werde ich kurz auf den Zeitpunkt eingehen, an dem weiße Setzlinge in den Vororten gepflanzt werden, da ich selbst in dieser Region lebe.

Die Pflanzzeit von Kohlsämlingen variiert von Februar bis April. Russland ist ein einzigartiges Land mit einer Vielzahl von Klima- und Zeitzonen. Jede Region hat ihre eigenen Merkmale.

Wenn wir die Vororte berücksichtigen, sollten wir von Ende März bis Anfang April mit der Aussaat in geschlossenem Gelände beginnen. Frühe Sorten werden vom 20. bis 25. März, in der Zwischensaison und Ende April bis zum 7. bis 12. April gepflanzt. Lassen Sie sich bei der Auswahl eines Datums im Mondkalender beraten.

Aufgrund der Daten und der Beschaffenheit des Bodens in der Nähe von Moskau dauert die fruchtbare Zeit den gesamten März, beginnend am 8. und der Woche vom 6. bis 13. April. Vermeiden Sie nachteilige Daten im Mondkalender und unterlassen Sie die Aussaat.

Eine wichtige Rolle spielt dabei, welche Option für die Sämlingsbeete Sie wählen. Denken Sie an die wärmeliebenden Pflanzen, aber die Temperatur sollte optimal sein. Bei Überhitzung sterben Sämlinge ab.

Zu Hause gibt es verschiedene Arten von Betten: ein Gewächshausbett, ein im Boden beheiztes Gewächshaus, ein Balkonbett für Bewohner von Mehrfamilienhäusern.

Sie können auch in einer Wohnung bewirtschaften. Nutzen Sie den Balkon für den Anbau von Gemüsesämlingen. Die Hauptsache - Ihr Wunsch, richtig und lecker zu essen, gekocht aus persönlich angebauten Produkten.

Verschwenden Sie keine Zeit und beeilen Sie sich, dieses Wissen in die Praxis umzusetzen. Viel Glück bei Ihren neuen Anfängen und eine gute Ernte!

http://karamellka.ru/kogda-i-kak-sazhat-kapustu-na-rassadu.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen