Bonsai

Anbau-, Pflege-, Zucht- und Trimmregeln für Brombeeren

Die wilde Brombeere wächst in freier Wildbahn. Die heilenden Eigenschaften sind Himbeeren überlegen, aber sie werden in Russland nicht in großem Maßstab angebaut. Und im Gartenbereich wird Brombeere immer beliebter. Schauen wir uns eine detaillierte Beschreibung und Anleitung für die richtige Pflege, den Anbau, die Reproduktion und den Schnitt von Brombeersträuchern zu Hause an, die sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Gärtner nützlich sind.

Die Technologie des Anbaus von Brombeeren zu Hause im Land

Plantagenauswahl

Brombeeren reagieren auf Frühlingsfrost und niedrige Temperaturen. Der Landeplatz sollte ohne Zugang zu kaltem Wind gewählt werden. Die beste Option kann der westliche und südliche Teil des Hauses sein.

Boden

Für die Aufzucht von aufrechten Sorten eignet sich leichter Lehm, für Kletterarten schwerer Lehm. Fühlt sich gut an Pflanzen in sandigen Böden. Vorübergehende Überschwemmung wirkt sich nachteilig auf junge Triebe aus. Um Brombeersträucher im Land zu züchten, ist es unerwünscht, eine Ernte auf kohlensäurehaltigen Böden anzupflanzen, da die Pflanzen einen Mangel an Eisen und Magnesium aufweisen.

Vorgänger

Wir dürfen die bisherige Kultur nicht vergessen. Für Brombeeren auf dem Grundstück sind Hülsenfrüchte, Zuckerrüben, Karotten, Gurken, Zucchini günstig.

Vorarbeiten

Das Grundstück ist für mehrere Jahre bepflanzt und brachliegend belassen. Befreit von Unkraut und Krankheitserregern. Sechs Monate vor dem Pflanzen, im Herbst, um im Boden organische und mineralische Dünger zu machen. Wenn die Erde mit Nährstoffen gesättigt ist, kann organisches Material ausgeschlossen werden.

Wie man Brombeeren auf dem Gartengrundstück anbaut, Tipps für Anfänger

Landung im Frühjahr

Zunächst muss die Brombeersorte unter Berücksichtigung der klimatischen Bedingungen des Wachstumsorts bestimmt werden: Region Moskau, Sibirien oder Zentralrussland. Pflanzenmaterial sollte mit einem entwickelten Wurzelsystem ausgewählt werden, das sich besser in Baumschulen erwerben lässt. Der Sämling sollte 2 Stämme und eine entwickelte Knospe in der Nähe der Wurzeln haben.

Der Abstand zwischen den Brombeersämlingen hängt von der Entstehung der Sorte ab.

Der Abstand zwischen dem Pflanzenmaterial, um 1 Meter zu widerstehen, Reihen - 2 Meter. Diese Methode wird als Tape bezeichnet und eignet sich für Sorten mit hoher Triebbildung.

Bei Verwendung des Buschpflanzmusters wird das 1,8 × 1,8 (m) -Schema verwendet, wobei 2 Sämlinge in jede Vertiefung gepflanzt werden und für Sorten mit geringer Sporenbildung akzeptabel sind.

Das Pflanzgut wird in die Rille gesenkt und die Wurzeln sanft geglättet. Obererde ist mit Dünger gefüllt, Knospenwurzeldecke bis 3 cm unter dem Boden. Die oberste Schicht des Busches wird gemulcht, verdichtet und gewässert. Unter jeden Strauch sollten 3 bis 6 Liter Wasser gegossen werden. Der letzte Schritt besteht darin, den Sämling auf 20 cm zu beschneiden und den Fruchtstiel zu entfernen.

Spezielle Kenntnisse für die Pflege von Brombeeren, um einen gesunden Busch zu züchten, sind nicht erforderlich, es genügen die folgenden Anforderungen zu erfüllen:

  1. Bewässerung
  2. Jäten
  3. Top Dressing.
  4. Jährlicher Schnitt.
  5. Die Bildung von Büschen.
  6. Schädlinge vernichten.
  7. Rechtzeitige Bekämpfung von Krankheiten.

Zuchtmethoden für Brombeeren in der Region Moskau, Sibirien und Zentralrussland

Im Garten werden Brombeeren vegetativ vermehrt (Schichtung, Nachkommen, Veredelung). Diese Kultur kann durch die Samenmethode vermehrt werden. Es wird verwendet, um die sortentypischen Eigenschaften der Kultur zu erhalten.

Schichtung

Apikal schießt!

Ableger

Hybriden und Brombeeren mit großen Früchten geben keine Nachkommen. Daher ist diese Reproduktionsmethode für sie nicht akzeptabel.

Stecklinge

Wurzel

  1. Im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst wird der fruchtende Strauch von den Wurzeln ausgegraben.
  2. In Stücke geteilt, so dass 60 cm des Wurzelsystems verbleiben. Der Griff sollte 0,5 bis 1,5 cm dick und 10 cm lang sein.
  3. Der Blattstiel wird an einem festen Platz oder auf einem Pflückbeet gepflanzt und ein Jahr später als Pflanzgut verwendet.
  4. Die Beete sind vorbereitet und mit einem Abstand zwischen den Stecklingen von 20 cm, Reihen - 80, wird das Pflanzgut regelmäßig bis zur vollständigen Durchwurzelung gepflanzt und gewässert.
  5. Jäten und Jäten wird im Sommer durchgeführt.
  6. Bis zum Herbst werden die Stecklinge mehrere Triebe und ein entwickeltes Wurzelsystem haben.
  7. Stecklinge im Winter können an einem kühlen Ort gelagert werden. Die Zweige werden in feuchten Sand gelegt. Der Frühling braucht eine Verpflanzung im Freiland.

Grüne Stecklinge

  1. Im Juli wird ein Zweig von einem grünen Trieb bis zu seinem dritten Teil von oben geschnitten.
  2. Der Stiel sollte aus einem Stiel, einer Knospe und einem Blatt bestehen.
  3. Um einen Zweig mit einem Stimulator zum Wurzeln zu verarbeiten, beispielsweise eine Wurzel oder Zirkonium.
  4. Dann bereiten Sie Tassen Erde (Torf und Vermiculit zu gleichen Teilen, Blähton) und Stecklinge.
  5. Behälter mit einer Plastiktüte abdecken.
  6. Das Wurzelsystem wird in einem Monat gebildet.
  7. Die Pflanze wird an einem festen Ort gepflanzt.
  8. Die Fortpflanzung kann mit Schnitttrieben kombiniert werden.
  9. Die am besten geeigneten Sorten: Black Satin, Thornless Logan.

Samen

Diese Publikationen könnten Sie interessieren:

  • Ausführliche Beschreibung der Brombeersorte Tornfri
  • Blackberry-Sorte Black Satin - eine Hybride der Sorte Darrow mit Thornfri
  • Beschreibung der Sorten von roten Johannisbeeren Zucker
  • Richtiger Anbau von freistehenden Brombeeren
  • Winterharte Birnensorten für den Anbau in Sibirien

Warum brauchen Sie Herbstschnitt?

Brombeersträucher tragen nur einmal Früchte. Wenn das erste Jahr für den ausgewachsenen Anbau zu Holzstämmen verwendet wird, blüht und trägt es im zweiten Lebensjahr Früchte. Hier endet ihr Fruchtzyklus. Aus diesem Grund sollten Sie ab einem Zeitraum von zwei Jahren einen Busch loswerden und ordnungsgemäß formen. Als:

  • Junge Pflanzen erhalten nicht genügend Nährstoffe aus dem Boden und werden an alten Exemplaren verschwendet.
  • junge Triebe reifen nicht, Beeren werden kleiner;
  • Es kommt zu einer Verdickung der Landung. Kein Zugang zu Sonnenlicht mitten im Busch. Ab hier nimmt die Frostbeständigkeit ab. Komplizierte Ernte. Beeren verlieren Zuckergehalt.

Junge Exemplare sollten auch geschnitten werden, um die Blüte für die nächste Saison zu stimulieren. Das Beschneiden im Herbst trägt zur Stärkung des Busches bei, normalisiert die Belastung und verbessert die Alterung.

Wie man die Brombeere trimmt und den Busch im Herbst formt

Algorithmus der Aktionen:

  • Nach der Ernte sollten Sie die Plantage inspizieren und alle zwei Jahre Brombeersträucher beschneiden, um einen starken Busch zu bilden. Hanf muss entfernt werden. Dadurch können eitrige Prozesse im Winterschlaf vermieden werden.
  • junge Exemplare werden mit dünnen und kurzen Stielen entfernt, dh mit ungeformten und unreifen Büschen;
  • durch Krankheiten und Schädlinge geschädigte Zweige werden zerstört;
  • der verbleibende junge Bestand wird um ein Viertel gekürzt. In Scheiben schneiden, um höhere Knospen zu machen;
  • Für eine gleichmäßige Belastung des Busches sollten Sie 6-8 Triebe belassen. Angesichts der Tatsache, dass die Pflanze überwintern wird und möglicherweise einfriert, lassen wir zwei Triebe länger als 8-10, und im Frühjahr, um die Pflanze zu inspizieren. Um die Beeren groß und gut zu ernten, werden 5-6 lebende Triebe benötigt. Tote Zweige werden gelöscht.

Stehenden Busch bilden

Die Bildung der Buschkriecharten

Fazit

Der gewählte Standort und die richtige Pflege für Brombeeren: Düngen, Gießen, Beschneiden, Verarbeiten werden hohe Erträge ermöglichen und die Familie mit der heilenden Beere glücklich machen.

http://profermu.com/sad/kustarniki/ejevika/uhod-i-vyrashhivanie.html

Garten Brombeeren - einfach wachsen und hohe Erträge

Warum gibt es in unseren Gärten so selten eine Kultur wie Brombeeren? Es zu züchten ist nicht so schwierig. In jedem Fall nicht härter als Himbeeren oder Johannisbeeren mit Stachelbeeren. Und der Ertrag ist noch höher als sie. Es ist Zeit, sie besser kennenzulernen.

Blackberry-Anbautechnologie

Ihre Agrartechnologie ähnelt in vielerlei Hinsicht den Empfehlungen für den Anbau von Himbeeren, insbesondere in Bezug auf das Formen, Schneiden und Pflanzen. Es gibt jedoch einige Merkmale, die ausschließlich schwarzen Beeren eigen sind. Zuallererst sollte gesagt werden, dass es zwei große Sorten von Gartenbrombeeren gibt. Nämlich:

Rossyanika ist eine schleichende Form, deren Wimpern bis zu zehn Meter hoch werden. Sehr flexibel, im Winter leicht zu verstecken. Geben Sie keine Wurzeln, die durch Schneiden oder Wurzeln von Stecklingen vermehrt werden. Der Rosenkranz ist fruchtbarer, die Beeren sind größer als die andere Form.

Cumanica wächst wie ein Busch mit Zweigen von zwei Metern. Weniger gebogen, weniger fruchtbar, aber kompakter. Benötigt weniger Aufmerksamkeit für die Formgebung. Gut durch Wurzelsauger reproduziert. Die Landtechnik des Cumaník ist der Landtechnik der Himbeere ähnlicher als der Rosanyan.

Jetzt lohnt es sich mehr, sich mit der Vorbereitung des Landeplatzes, dem Untergrund, zu befassen. Sprechen Sie über die Bepflanzung selbst, Sommerpflege, Bewässerung, Dünger, Überlegungen zur Gestaltung, Winterunterkunft, Schutz vor Schädlingen.

Landung

Die beste Pflanzzeit ist der mittlere Frühling. Blackberry ist eine feuchtigkeitsliebende und wärmeliebende Kultur. Wählen Sie unter seiner Landung einen sonnigen Platz auf dem Gelände, der vor den bevorzugten Winden in Ihrer Nähe geschützt ist. Brombeeren sind langlebige Sträucher. Die Lebensdauer einer einzelnen Pflanze kann bis zu 30 Jahre betragen. Bei guter Pflege wird der Ertrag nicht nur sinken, sondern auch lange wachsen. Die Frage nach dem Standort der zukünftigen Plantage muss daher so ernst wie möglich angegangen werden.

Es ist am besten, Sträucher in Nord-Süd-Richtung in Reihen zu pflanzen. Dann werden sie gleichmäßig von allen Seiten von der Sonne beleuchtet. Achten Sie darauf, entlang der Brombeerreihen ein Gitter zu erstellen. Sämlinge fühlen sich in kleinen Tiefen gut an, so dass es sinnvoll ist, unter der Landung des Grabens zu graben.

Dargestelltes Brombeerpflanzen

Basierend auf der Größe legen wir eine Brombeerplantage und legen die Länge des Grabens fest. Der Abstand zwischen den Büschen sollte für Cumaník etwa zwei Meter und für Tau mindestens drei Meter betragen. Wenn Sie in mehr als einer Reihe pflanzen, beachten Sie die Breite zwischen ihnen zwei Meter. Die Grabenbreite beträgt 40-50 Zentimeter, die Tiefe ist der gleiche halbe Meter. Der Erdaushub wird mit einem Schacht seitlich an der Gitteranordnung verlegt. Verstärken Sie die Wände vor dem Abplatzen, indem Sie Bretter oder Schieferstücke eingraben. Der Boden kann mit einer Schicht aus feinem Kies oder Sand verschlossen werden. Dies verbessert die Durchlässigkeit des Bodens. Von oben eine Schicht Blatt- oder Wiesenhumus mit Gülle mischen.

Es ist am besten, verrotteten Pferdemist zu verwenden - dies ist die günstigste Umgebung für das Wachstum von Beerensträuchern.

Um die zukünftige Bewässerung weiter zu erleichtern, platzieren Sie den perforierten Schlauch oder das Tropfbewässerungssystem, sowohl Bewässerungsbänder als auch Bewässerungsrohre, bevor Sie in der Mitte des Grabens einschlafen. Am Ort der Zukunft pflanzte man gegossene Erdwalzen. Wir halten eine junge Brombeere in einer Lösung eines Wurzelbildungsstimulators: Heteroauxin, Epin, Wurzel. Wir setzen Setzlinge ein und begradigen die Wurzeln entlang des Schachtkegels. Wir verneigen uns in Richtung des Gitters. Jetzt schlafen wir ihren restlichen Boden ein.

Zur besseren Durchwurzelung können Sie den Boden mit einer transparenten Folie abdecken. Darunter liegt die Temperatur des Bodens über der Atmosphäre - gute Bedingungen für das Wurzelwachstum. Wenn das Wetter jedoch heiß ist, müssen Sie nur das Landematerial vor der Sonne verstecken. Die beste Landezeit ist im Allgemeinen bewölktes, mäßig kühles Wetter.

Blackberry-Landungs-Foto

Bewässerung und Dünger

Brombeeren sind feuchtigkeitsbedürftig, aber übermäßiges Durchnässen verträgt sich wie die Himbeere nicht. Wenn Sie zuerst ein Bewässerungssystem in einem Graben installiert haben, ist das Bewässern einfacher. Schließen Sie es einfach an die Garteninstallation an und fertig.

Wenn Sie die Brombeere lieber von Hand gießen möchten, ist es besser, dies regelmäßig zu tun und jede Woche mehrere Eimer Wasser in den Gebüschgraben zu gießen. Bei heißem Sommerwetter muss die Häufigkeit der Bewässerung erhöht werden. Um Feuchtigkeitsverlust aus dem Boden zu vermeiden, mulchen Sie mit einer großen Strohschicht, dem Gras des letzten Jahres (es ist besser, Wiese oder Rasen zu verwenden) oder Sägemehl aus Hartholz. Das Mulchen verbessert im Allgemeinen das Mikroklima Ihrer Brombeersträucher. Der Boden wird durch häufiges Gießen nicht verdichtet, Luft hat die Möglichkeit, bis in die Wurzeln einzudringen. Die Nährstoffverdaulichkeit verbessert sich. Infolgedessen - eine Steigerung der Ausbeute.

Von Frühling bis Mitte Sommer ist es wichtig, das Wachstum von grünen Trieben zu stimulieren. Zu diesem Zweck erhöhen wir den Anteil von Stickstoffdüngern an der Fütterung. Wir düngen mit Phosphat etwas weniger als mit Stickstoff. Kalidünger sind jetzt unwirksam. Sie können sie nicht verwenden oder die Mindestkonzentration einnehmen.

Juni-Juli - die Zeit der aktiven Blüte, Beeren binden. Jetzt ist es sehr wichtig, Brombeerwimpern bei der Ernte zu helfen. Phosphate eignen sich sehr gut für diesen Zweck. Stickstoffzusätze sind jetzt ebenfalls wichtig, jedoch nicht in gleichem Maße wie im Frühjahr. Kaliumdünger werden wie Stickstoffdünger in mäßigen Mengen eingesetzt.

Auf dem Foto der Boden mit Kalidünger

Ab Ende des Sommers bis zum Frost besteht die Hauptaufgabe neben der Reifung der Ernte darin, den Strauch für die Überwinterung vorzubereiten. Muss Sommertriebe reifen lassen, die jetzt holzig sind. Wurzeln sind auch mit Nährstoffen für den Winter bestückt. Kalipräparate sind heute die wichtigsten. Phosphor benötigt jetzt viel weniger Brombeeren. Stickstoff ist generell ausgeschlossen. Übermäßiges Wachstum von Grün ist jetzt nutzlos.

Schwarze Beeren brauchen neben der Grunddüngung Spurenelemente wie Selen, Zink, Mangan, Molybdän, Eisen, Kupfer usw. Die Vorteile sind schwer zu bemerken, sie haben nur geringen Einfluss auf die Wachstumsstärke, den Ertrag und die Reifung. Aber der Mangel eines oder mehrerer von ihnen äußert sich in dieser oder jener Krankheit. Die Immunität einer Pflanze hängt direkt von den Mikroelementen ab. Der richtige Dünger mit Mikroelementen beantwortet die Frage, wie eine Brombeere im Land angebaut und vor Krankheiten geschützt werden kann, ohne auf verschiedene giftige Chemikalien zurückzugreifen.

Bei aktivem Einsatz von organischen Düngemitteln reagiert die Beere sofort auf eine deutliche Ertragssteigerung. Es wird empfohlen, wirksame Mikroorganismen sowie einen Huminsäurekomplex zu verwenden. Diese Ergänzungsmittel tragen dazu bei, dass wichtige Bakterien die bewässerten Gebiete besiedeln und Mineralstoffe in einer für die Wurzeln verdaulichen Form aufnehmen. Die qualitativ hochwertigsten Medikamente in dieser Kategorie sind japanische und sibirische.

Organische Düngerfotografie

Büsche richtig formen

Geißel Brombeeren können 5-6 Meter erreichen. Natürlich ist die Bildung eines solchen grünen Haarschopfes notwendig. Andernfalls wird die gesamte Kraft des Strauchs nach oben geleitet, ohne dass der Fruchtbildung Beachtung geschenkt wird. Um nicht am Boden gezogen zu peitschen, werden Wandteppiche benötigt. Entlang der Landegräben graben wir in Stützsäulen. Wählen Sie eine Länge, damit die zukünftige Ladung an Grünmasse und Ertrag gut erhalten bleibt, aber gleichzeitig nicht weniger als zwei Meter beträgt. Zwischen den Säulen wird der Draht alle halben Meter vom Boden aus gespannt.

Das Grundprinzip bei der Bildung einer Brombeere ist, dass wir immer zwei Arten von Trieben auf demselben Busch anbauen. Das erste sind die fruchtbaren zweijährigen Triebe, die letzten Sommer gereift und überwintert sind. Sie tragen Blütenknospen. Jetzt blühen sie, tragen Früchte. Der zweite Typ ist grüner Sprossersatz. In diesem Sommer reifen sie, und der nächste Herbst wird die Ernte bringen. Somit werden alle Triebe, die älter als zwei Jahre sind, geschnitten. Im Herbst werden die Peitschen, von denen wir Beeren gepflückt haben, entfernt, um eine Verdickung des Busches zu vermeiden.

Wie viele Triebe sollte ein Brombeerbusch haben? Setzlinge des ersten Wachstumsjahres hinterlassen 3-4 Äste. Nächsten Sommer werden sie die erste Ernte bringen. In der Biennale und dann lassen wir 5-6 Wechseltriebe. Das heißt, zur gleichen Zeit auf dem Busch sollten etwa 10-12 Wimpern sein. Die Hälfte davon ist Ausreißer des ersten Jahres, die andere Hälfte des zweiten Jahres.

Auf einem Foto Blackberry Trimmen

Nun, wie man buschige Brombeeren auf einem Spalier züchtet. Im ersten Sommer nach dem Pflanzen der Cumaníks verteilen wir 3-4 ausgewählte, stark wachsende Triebe in Bodennähe und binden sie über das Bodensieb, dh nur einen halben Meter über dem Boden. Der obere Teil des Gitters ist noch leer. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass sich klumpige Wimpern von Menschen nicht so gut biegen wie die von Tauwetter. Bei der Überwinterung können sie abbrechen, was natürlich unerwünscht ist. Im folgenden Frühjahr erheben sie sich sanft aus dem Boden und sind an die oberen Drähte des Spaliers gebunden. Wachsende grüne Triebe, die an beiden Seiten des Busches an die untere Reihe gebunden sind. So bekommen wir einen Fan. Im Herbst beschneiden wir vertikal gewachsene und bringen eine Peitsche Ernte. Ausgereifte Triebe der in der Hocke gewachsenen Deputierten werden im Winter nicht schwer zu lagern sein.

Rosyaniks erstes Wachstumsjahr lässt lange Wucherungen auf gegenüberliegenden Seiten der Wurzel wachsen. Zum Beispiel zwei nach rechts, zwei nach links. Wenn sie die Oberseite des Wandteppichs erreichen, wickeln Sie sie von der gegenüberliegenden Seite. Beim Erreichen der unteren Reihe des Gitters auftauchen. Das heißt, wir wickeln lange Dienstpläne auf das Gitter. Im Herbst wird es mehr Unordnung um das Abwickeln geben, aber da es sehr flexibel ist, wird es nicht schwierig sein. Nach dem Winterschlaf erreichen wir die Zweige und wickeln sie auf einer Seite der Wurzel, zum Beispiel rechts. Dann lassen Sie nach links grüne Sprossersatzpflanzen wachsen.

Jetzt ist alles einfach. Auf der einen Seite haben wir fruchttragende Zweige, auf der anderen Seite - sommerreife Grüns. Im Herbst beschnitten sauber alles, was die Ernte gab. Das ist die ganze rechte Seite. Ungewickelt aufbewahren. Im nächsten Jahr können Sie zum Beispiel junge Wimpern rechts und alte links anbauen und dabei das produktive Gitter von der Wachstumsseite abwechseln. Hier in der Tat die ganze Gestaltung. Folgen Sie ihm und Ihre Büsche werden ständig aktualisiert, um über viele Jahre konstant hohe Erträge zu erzielen. Denn durch die Verdickung der Beeren werden die Pflanzen kleiner, die Wimpern bekommen weniger Sonne, das Holz reift nicht, die Pflanzenimmunität wird geschwächt.

Auf dem Foto ist ein Brombeerbusch

Winterunterstand

Wie kann man in unserem Klima Brombeeren im Garten anbauen, weil sie thermophiler sind als wilde? Wir müssen uns um die Winterunterkunft kümmern. Nach dem Entfernen aus dem Gitter setzen wir die Peitsche entlang der Gräben, auf deren Boden Sie Bretter oder Pflöcke legen können. Auf diese Weise werden die Wimpern auf einer Höhe vom Boden gelagert. So vermeiden Sie, dass Büsche benetzt oder verrottet werden. Legen Sie außerdem Gift für Mäuse unter die Wimper. Diese Nagetiere lieben den Winter, um Brombeeren zu essen, auch solche mit Dornen.

Kumaniku muss an mehreren Stellen auf den Boden drücken und ihn mit Drahtbögen feststecken. Der Rosanyan wird einfach zusammengerollt und entlang des Grabens gefaltet. Mit Vlies abdecken. Gießen Sie eine Schicht Sägemehl oder Stroh darauf.

Es ist wichtig abzudecken, wann sich bereits kalte Tagestemperaturen eingestellt haben. Im Frühjahr decken wir bei starker Kälte auch Sträucher auf. Über den Gräben kann ein temporärer Schutz auf den Bögen mit einer nicht umwickelten Folie installiert werden. Nachdem die Frühlingsfröste vorbei sind, heben wir die Peitsche zum Gitter.

Was Sie wissen müssen, um den Brombeerertrag zu steigern

  • in Gräben wächst es besser, es kommt mehr Dünger herein, der Boden bleibt immer feuchter;
  • Bereue keine organischen Dünger. Je mehr Misthumus unter den Wurzeln ist, desto größer sind die Beeren.
  • Schneiden Sie die Büsche und laden Sie sie richtig. Exemplare mit verdickter Krone geben dünne Wimpern, kleine Beeren, sie reifen wenig, werden mehr krank, frieren oft im Winter aus;
  • Decken Sie die Brombeere für den Winter kompetent ab und vermeiden Sie Vyprevaniya, Burnout und das Einfrieren von Büschen.
http://orchardo.ru/1316-vyrashhivanie-ezheviki.html

Beschneiden und Züchten von Brombeer- und Pflegedüngemitteln

BlackBerry gehört zur Robus-Familie, die zur Rosaceae-Familie gehört. Unter unseren klimatischen Bedingungen werden normalerweise schwarze und graubuschige Brombeeren angebaut.

Diese mehrjährige Pflanze ist ein Strauch mit flexiblen, mit Dornen bedeckten Zweigen. Bis heute wurde die Bemühungen der Wissenschaftler, besshipnaya Brombeere gezüchtet. Ihr Laub, das leicht mit einem Flaum bedeckt war, zackte. Weiße Blüten, klein, dank ihnen ist Brombeere eine gute Honigpflanze.

Der Inhalt

Sorten und Typen

Es ist ziemlich schwierig, Brombeersorten zu klassifizieren, da es viele Hybridsorten und Sorten gibt. Lassen Sie uns ein Beispiel für einige Sorten geben:

Thornfrey - ein Hybrid, der keine Dornen hat. Unterscheidet sich in der frühen Reifung von Früchten und großen Erträgen. Im Allgemeinen recht unprätentiös und verträgt normalerweise Winter.

Polar ist auch eine frostbeständige Sorte. Sträucher sind klein, haben aber hohe Erträge.

Schwarzer Satin ist eine große, besshipny Sorte, die bis zu 6 m groß werden kann. Trotz des starken Wachstums des Busches ist Wurzelwachstum für ihn ziemlich selten. Die Beeren sind leicht länglich.

Chester - hat einen stark verzweigten Trieb, so dass er viele süße Früchte mittlerer Größe hervorbringt.

Navajo ist eine lagerlose Sorte mit nicht sehr großen Büschen, aber hohem Ertrag. Die Beeren sind süß, mittelgroß und haben wenig auffällige Samen.

Kiowa - eine Pflanze mit großen Beeren, die schwach zerknittert sind und sich daher gut zum Transport eignen. Die Frucht ist lang und gleichzeitig behalten Früchte lange ihren Geschmack.

Riese - gibt sehr große Ernten wegen seiner sehr großen Beeren. Sehr lange Fruchtdauer und hohe Frostbeständigkeit.

Dreifache Krone - die Zweige dieser Pflanzen sind gerade, wachsen ziemlich stark. Die Früchte sind durchschnittlich, aber ihre Anzahl und Größe sind größer als die der gewöhnlichen Tornfrey.

Der Blackberry Repairman ist immer noch eine Neuheit, aber viele seiner Varianten sind bereits erschienen. Es zeichnet sich durch eine anhaltende Fruchtbildung bis in die Kälte aus.

Black Magic ist eine der remontanten Sorten, die im Allgemeinen die Bedingungen unseres Gürtels gut verträgt und im trockenen Sommer einen Fruchtknoten bilden kann. Es hat längliche Früchte mittlerer Größe mit einer geringen Haltbarkeit.

Ruben ist eine andere remontante Art, die relativ früh ist, aber nicht zu viel Frost verträgt und bei starker Dürre im Sommer keine Früchte trägt.

Brombeerpflanzen und -sorgfalt auf dem offenen Gebiet

Brombeeren in Ihrem Garten anzubauen ist keine leichte Aufgabe. Obwohl diese Gattung zu Rosaceae gehört, ist es besser, sie im Frühjahr und nicht im Herbst zu pflanzen. Die beste Landezeit ist im Mai, wenn der Frost vorüber ist. Der Standort ist gut beleuchtet und wird nicht vom Wind verweht, da Zugluft die Bestäubung beeinträchtigen kann.

Es ist wünschenswert, dass der Boden entwässert wurde oder zumindest das Wasser nicht zu lange darin stagnierte. Leichte Lehm- oder Sandbrote sind gut geeignet, der Säuregehalt des Bodens liegt nahe bei 6 pH.

Vor dem Pflanzen ist es notwendig, eine Parzelle ab Herbst auszugraben und zu desinfizieren, um Unkraut und Schädlinge loszuwerden.

Wenn der Boden nahrhaft ist, ist keine vorherige Düngung erforderlich. Andernfalls sollten organische Substanzen - 10 kg pro m 2 - und mineralische Substanzen - 15 g Superphosphat und 25 g Kalium ebenfalls pro m 2 zugesetzt werden.

Brombeere pflanzen

Beim Kauf von Material sollten zunächst gleichaltrige Sämlinge berücksichtigt werden, da sie am besten verwurzelt sind. Die Wurzeln des Sämlings müssen entwickelt sein, ein paar Stängel haben, die sich von ihnen erstrecken, und es muss sichergestellt sein, dass sich eine Knospe bildet.

Wählen Sie die Größe des Pflanzlochs basierend auf der Größe Ihres Sämlings, und der Abstand zu den übrigen Pflanzen sowie zu Gebäuden sollte mindestens 1 m betragen.

Der Abstand zwischen den Büschen hängt davon ab, wie stark sich Ihre Art verzweigt. Wenn die Verzweigung gering ist, verwenden Sie die Sprühmethode, bei der ein Paar Sämlinge in ein Loch gepflanzt wird und der Abstand zwischen den Löchern 180 cm beträgt.

Die zweite Methode ist Band. Sie werden zum Anpflanzen von Sorten mit starker Sprossbildung verwendet. In diesem Fall werden junge Pflanzen in einer Reihe in der Furche gepflanzt, wobei 1 m zwischen den Exemplaren und 2 m zwischen den Reihen eingehalten werden.

Beim Pflanzen sollte das Rhizom begradigt werden und die Grube mit Erde füllen, so dass die Knospe an der Basis des Triebs ein paar Zentimeter über dem Substrat lag. Sie müssen auch die Grube füllen, um nicht die Bildung eines Hügels und umgekehrt - so dass sich eine Mulde herausstellte.

Nach dem Pflanzen reichlich gießen - 4 Liter unter der Pflanze - und die Fläche mit Gülle bedecken. Am Ende all dieser Prozeduren werden die Stiele auf 20 cm gekürzt und alle Fruchtknospen abgeschnitten.

Blackberry-Sorgfalt

Die Pflege von Brombeeren beginnt mit der Installation von Stützen, vorzugsweise von Spalieren. Nur die ältesten Stiele sind daran gebunden, und die Jungen klammern sich an die Stützen. Versuchen Sie, die Zweige in die richtige Richtung zu lenken, da sie sonst schwerer zu pflegen sind.

Arten mit geraden Trieben tragen im ersten Jahr keine Früchte, aber damit die Beeren im zweiten Jahr erscheinen, müssen alle Äste, die einen Meter erreicht haben, um 10 cm gekürzt werden, und die Seitenäste werden auch leicht geschnitten, wenn sie auf einen halben Meter wachsen.

Nach dem Pflanzen sollten die Sträucher anderthalb Monate lang nicht vergessen zu gießen. Bewässerung ist auch während der Hitze und wenn die Ernte reift erforderlich. Zur Bewässerung benötigen Sie Regenwasser oder separates Wasser, Sie können die Pflanzen nicht mit kaltem Wasser gießen.

Es ist wichtig, die Fläche von Unkraut zu befreien und es zu lockern. Um häufiges Lösen und Unkrautprobleme zu vermeiden, können Sie den Landeplatz mit Stroh abdecken. Sie können auch mit einem 5-cm-Mistball mulchen.

Diese Kultur hat eine Besonderheit: Zum Zeitpunkt der Erntereife sollte sie im Schatten stehen, da die helle Sonne die Ernte stark beeinträchtigen kann.

Ein weiteres Mitglied der Familie der Rosaceae ist die Himbeere. Sie wächst leicht während des Pflanzens und der Pflege auf offenem Feld. Sie ist eine sehr nützliche Beere. Empfehlungen zu Anbau, Pflege, Schnitt und vielem mehr rund um Himbeeren finden Sie in diesem Artikel.

Düngemittel für Brombeeren

Top-Dressings werden mit der gleichen Berechnung sowie für ähnliche Beerenkulturen mitgebracht.

Düngemittel mit hohem Stickstoffgehalt werden zu Beginn der Periode des aktiven Wachstums der grünen Masse eingeführt. Dies kann Harnstoff (20 g pro Quadratmeter) oder organischer Stoff (4 kg pro Quadratmeter) sein.

Jährlich werden Düngemittel mit Kalium (40 g pro Quadratmeter) auf den Boden aufgetragen, wobei darauf zu achten ist, dass sie chlorfrei sind. Beim Mulchen der Fläche mit Gülle ist das Einbringen von Phosphatdüngung nicht erforderlich. Ansonsten werden alle 3 Jahre 50 g Phosphor pro Quadratmeter aufgetragen.

Blackberry-Trimmen

Mit der Ankunft des Herbstes beginnen die Vorbereitungen für den Winter. Zunächst sollte geschnitten werden, aber im Allgemeinen sollte dieser Vorgang nicht nur im Herbst, sondern das ganze Jahr über durchgeführt werden.

Der Frühlingsschnitt erfolgt vor der Bewegung von Säften und Nierenschwellungen. Zu diesem Zeitpunkt führen sie eine Sanitärreinigung durch, entfernen trockene, erkrankte und verkürzte Äste.

Junge Pflanzen stimulieren das Wachstum, indem sie im Mai um 5 cm gekürzt werden. Im Juli werden ihre auf 50 cm gewachsenen Seitenzweige, wie bereits oben erwähnt, um 10 cm gekürzt. Wenn es viele Seitentriebe eines jungen Busches gibt, und das wird höchstwahrscheinlich so sein, werden Teile davon entfernt, wobei nur 8 der stärksten übrig bleiben.

Erwachsene Sträucher werden geschnitten, wobei bis zu 10 stärkste Zweige übrig bleiben, und Seitenzweige werden auf 30 cm geschnitten, so dass jeder etwa 10 Knospen hat.

Von den Wurzeltrieben bleibt nur derjenige übrig, der im Frühjahr erschienen ist, und alles, was während der restlichen Vegetationsperiode gewachsen ist, wird abgeschnitten. Junge Stängel, die im Frühjahr erschienen, im Herbst auf 170 cm beschnitten, und die im zweiten Jahr bis zur Wurzel beschnittenen Stängel, weil sie im nächsten Jahr keine Früchte mehr tragen.

Blackberry Shelter für den Winter

Der nächste Punkt in der Vorbereitung auf den Winter nach dem Beschneiden ist das Mulchen der Fläche mit Torf und die Desinfektion des Bodens und der Büsche mit Bordeaux-Mischung. In warmen Wintern, wenn das Thermometer nicht unter -10 ° C fällt, können Pflanzen nicht abgedeckt werden.

Wenn die Winter kälter sind, sollte Unterschlupf geschaffen werden. Entfernen Sie dazu die Auflage, legen Sie Äste auf den Boden und bedecken Sie sie mit Heu oder getrockneten Maisblättern. Nach diesem Bereich mit Wachstuch bedeckt.

Die Stiele der Arten, in denen sie gerade sind, in den Boden zu beugen, ist ein wenig problematisch. Sie müssen dies vorsichtig tun, um nicht zu brechen. Wir empfehlen, keine trockenen Blätter von Bäumen als Schutz zu verwenden, und im Allgemeinen ist es unmöglich, dass Laub für den Winter auf dem Standort verbleibt. Auch als Alternative können Sie Stroh oder Sägemehl als Unterschlupf nehmen.

Blackberry-Reproduktion durch Schichtung

Fortpflanzung Brombeere ist keine schwierige Aufgabe. Kriechende Arten vermehren sich gut durch Schichtung und solche mit direkten Trieben, Stecklingen und Teilung des Busches.

Am einfachsten ist es, apikale Wasserhähne zu verwenden. Biegen Sie dazu einen Ast in den Boden und bestreuen Sie ihn mit Erde. Wurzeln erscheinen schnell und wenn sie sich entwickeln, ist es möglich, den Zweig vom Elternteil zu trennen.

Horizontal otvodka geht von voll eingeschlafenen Ästen aus. So erscheinen mehrere Büsche und alle können durch Teilen des Elternteils verpflanzt werden. Natürlich ist es besser, im Frühjahr auf Schichtung zurückzugreifen.

Wurzeltriebe, die jedes Jahr in den meisten Sorten vorkommen, sind auch eine recht gute Methode zur Reproduktion von Arten mit geraden Stielen. Sie können die auf 10 cm gewachsenen Triebe abpflanzen, am besten zu Beginn des Sommers, damit sie Zeit haben, Wurzeln zu schlagen und sich vor der Herbstkühlung wohl zu fühlen.

Brombeer-Fortpflanzungsbusch

Wenn die Sorte im Frühjahr keine neuen Stängel austreibt, müssen sie in diesem Fall den Busch teilen.

Dies ist eine einfache Prozedur, deren Hauptbedingung darin besteht, die Wurzel in ausreichend entwickelte Teile zu unterteilen, die Wurzeln schlagen können. Alt ungeeignet für die Wurzelzucht, nachdem die Operation zerstört ist.

Fortpflanzung Blackberry Stecklinge

Stecklinge werden zur Erhaltung wertvoller Sorten verwendet. Im Frühsommer wird aus dem oberen Teil der Triebe das Material geschnitten, auf dem sich eine Niere, ein Blatt und ein Teil des Triebs befinden müssen.

Der Schnitt sollte mit einer Substanz behandelt werden, die die Wurzelbildung fördert. Anschließend werden die Stecklinge in einen mit Sand vermischten Torfbehälter gesät.

Das Wurzeln erfordert eine hohe Luftfeuchtigkeit, daher sollten Stecklinge in einem Gewächshaus aufbewahrt werden. Es dauert ungefähr 30 Tage, bis die Wurzeln verwurzelt sind. Danach kann das Material in offenen Boden gepflanzt werden.

Sehr selten greifen sie auf andere Vermehrungsmethoden zurück, zum Beispiel auf Saatgut, weil sie, wie oben beschrieben, schwieriger sind und seltener das Ergebnis liefern.

Krankheiten und Schädlinge

Unter den Brombeerkrankheiten sind recht häufig:

Anthracnose - tritt mit einem Überschuss an Feuchtigkeit auf, am häufigsten bei anhaltendem Regen und Feuchtigkeit. An jungen Stielen treten violette Flecken und Geschwüre auf, und im Winter sterben die betroffenen Stiele ab.

Um das Auftreten der Krankheit zu verhindern, sollte Unkraut beseitigt und mit Gülle gemulcht werden. Es ist mit Fungiziden, einschließlich Bordeaux-Mischung behandelt.

Weiße Flecken sehen aus wie leicht bräunlichweiße Flecken. Es wird mit kupferhaltigen Medikamenten behandelt.

Didimella führt zum Austrocknen der Blätter, zum Absterben der Knospen und zum Austrocknen des ganzen Busches. Der Ausbruch der Krankheit kann durch braunviolette Flecken auf den Trieben festgestellt werden.

Allmählich fangen die Knospen an, schwarz zu werden, und das Laub, um Flecken zu verbergen, bricht zusammen und trocknet. Um sich vor dieser Krankheit zu schützen, müssen Sie rechtzeitig Dünger herstellen und die Nieren im Frühjahr mit Bordeauxflüssigkeit desinfizieren

Botrytis befällt die Beeren und bedeckt sie mit grauem Schimmel. Um dies zu verhindern, sollten keine dicken Dickichte zugelassen werden, in denen sich die Beeren ablösen können.

Mehltau ist die häufigste Krankheit. Es bedeckt alle Teile der Pflanze mit einer weißlichen Blüte. Die Behandlung erfolgt üblicherweise mit kupferhaltigen Substanzen.

Zecken, Himbeerknospen, Rüsselkäfer, Blattläuse, Raupen und andere können unter den Schädlingen auftreten. Um diese Schädlinge abzutöten, müssen diese üblicherweise mit Insektiziden, beispielsweise aktellik oder fitovermom, behandelt werden. Gegen Zecken hilft Akaritsydie.

Blackberry nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Zu den Früchten und Blättern von Brombeeren und Himbeeren, die eng verwandt sind, gehören Vitamine wie A, C, E und K. Sie sind reich an Spurenelementen, Ballaststoffen und Säuren.

Die Beeren dieser Kultur wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus, reduzieren die Hitze und stärken die körpereigenen Immunkräfte. Sie haben eine gute Wirkung auf den Verdauungstrakt und helfen bei Erkrankungen des Rachens.

Explizite Kontraindikationen dieser Pflanze gibt es nicht, Ausnahme ist nur die individuelle Unverträglichkeit.

Blackberry Pie

Da Brombeeren einen hohen Geschmack haben, können damit verschiedene Gerichte und Konserven zubereitet werden.

Um einen Blackberry Pie zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 2 Tassen Mehl
  • Glas saure Sahne
  • 3 Eier (wenn die Eier groß sind, dann genug für zwei)
  • 150 g Butter
  • Esslöffel Backpulver
  • 300 Gramm Brombeeren
  • Eine halbe Tasse Kristallzucker
  • Einen halben Löffel Salz

Zunächst werden Mehl, Salz und Backpulver miteinander vermischt.

Als nächstes die Eier und den Zucker verquirlen, weiche Butter und saure Sahne hinzufügen und dann verquirlen. Danach gießen wir in die gemischten Produkte Mehl und kneten.

Fügen Sie die Beeren hinzu und mischen Sie sie vorsichtig erneut, um sie nicht zu stark zu zerdrücken.

Kuchen wird im Ofen bei 180 Grad 40 Minuten gebacken, bereit, mit einem Streichholz zu überprüfen.

Brombeermarmeladen

Um Marmelade für den Winter zuzubereiten, nehmen Sie 2,5 Kilogramm Brombeeren, 1,5 Kilogramm Zucker (wenn Sie mehr mögen, können Sie mehr essen) und eine Packung Geliermischung (ohne, aber dann müssen Sie länger kochen).

Brombeeren und Zucker mischen und den Saft ziehen lassen. Als nächstes das mittlere Feuer anzünden und warten, bis es kocht. Danach eine halbe Stunde kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren und den Schaum entfernen.

Nach dieser Zeit die Geliermischung hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Rollen Sie danach die Banken auf.

Wenn die Geliermischung nicht zugegeben wird, kochen Sie bis sie fertig ist. Dies kann durch Abtropfen von Marmelade auf den Nagel festgestellt werden. Sie wird dicker und breitet sich schlecht aus.

Brombeerwein zu Hause

Brombeeren können einen hervorragenden Wein ergeben. Nehmen Sie dazu 1,5 Kilogramm reife Beeren, 1 Kilogramm Zucker und einen Liter Wasser.

Die Beeren werden gewaschen und getrocknet. Als nächstes müssen sie kneten, tun es aber in einem nichtmetallischen Behälter.

Sirup wird aus Wasser und Zucker gegossen, der in Beerenbrei gegossen wird. Alles wird gerührt und in eine Glasfermentationsflasche gegossen. Füllen Sie den Tank nicht bis zum Rand, da die Flüssigkeit während der Gärung aufsteigen kann.

Die Flasche muss gut verschlossen sein, machen Sie einen Wasserverschluss, sonst wird die Würze sauer. Am besten lassen Sie den Behälter mit der Würze in einem Raum mit einer Temperatur von 20 ° C oder noch etwas niedriger.

Schütteln Sie die Flasche von Zeit zu Zeit, um Schimmel zu vermeiden. 7 Tage nach dem Ende der Gärung wird der Wein gefiltert, um nur Flüssigkeit zu erhalten. Es wird in eine neue Flasche mit einem Wasserverschluss gegossen. So bleibt alles für 2 Monate gären.

Danach wird der fast fertige Wein aus dem Sediment abgelassen, abgefüllt und dicht verschlossen. In dieser Position bleiben sie 50-60 Tage, danach kann der fertige Wein konsumiert werden.

http://chvetochki.ru/ezhevika/

Brombeeren anbauen: pflegen, züchten und beschneiden

In den Vororten finden Sie eine Vielzahl von Büschen, die Beeren tragen. Am häufigsten sieht man die Himbeersträucher, aber aus irgendeinem Grund mögen die Sommerbewohner seine Brombeerkollegen nicht besonders. Diese Pflanze ist Himbeeren in Geschmack, Schönheit oder auch der Komplexität der Pflege nicht unterlegen. Blackberry eignet sich perfekt zum Einmachen, Herstellen von Marmelade oder einfach zum Essen.

Brombeersträucher unterscheiden sich in ihrer Größe von Himbeeren, und Dornen sind in geringen Mengen vorhanden, was die Ernte jedoch immer noch erschwert. Im Übrigen ist diese Pflanze in Pflege und Schnitt völlig identisch mit der Himbeere. Es ist erwähnenswert, dass die Brombeere eine Funktion hat. Sie kann auch in Dürreperioden Früchte tragen oder wenn die Büsche völlig unachtsam und pflegeleicht sind, aber gleichzeitig die Erntemenge abnimmt. Die Reifung der Beeren erfolgt an verschiedenen Stellen, unabhängig von der Sonneneinstrahlung. Beeren können als reif angesehen werden, sobald sie schwarz werden.

Brombeere pflanzen

Brombeersträucher benötigen zwar keine strenge Pflege, viel Feuchtigkeit und Sonnenlicht, diese Faktoren können jedoch dazu beitragen, die Fruchtbildung von Sträuchern zu steigern. Zum Beispiel ist es beim Pflanzen einer Pflanze erforderlich, den Platz so zu berechnen, dass die Brombeere endgültig vor dem Blasen geschützt ist. Diese Wendung erhöht nicht nur die Erntemenge und -qualität, sondern hilft auch den Sträuchern im Winter, bei niedrigen Temperaturen einfach nicht zu sterben. Auf dem Gebiet, auf dem kein Wind weht, fällt kein Schnee aus den Büschen, was bedeutet, dass sie den ganzen Winter über mit Schnee bedeckt sind.

Außerdem sollten Brombeeren, wie jede andere Pflanze, bestäubt werden, und bei starkem Wind können Bienen nicht hochfliegen und ihre Arbeit erledigen. Windböen können sogar die empfindlichen Brombeerzweige brechen, besonders nach der Winterperiode, wenn die Pflanze noch nicht ihre volle Kraft erlangt hat.

Wie oben erwähnt, kann beim Pflanzen von Brombeeren nicht auf die Menge an Sonnenlicht geachtet werden. Die Fruchtbildung ist an einem dunklen Ort und in offenem Gelände gleich gut, aber es ist nicht möglich, in völliger Dunkelheit zu pflanzen. Wenn das Sonnenlicht nicht mehr auf die Pflanze fällt, werden die Beeren mit der Zeit kleiner, was sich negativ auf die Qualität und den Geschmack der Ernte auswirkt.

Das Pflanzen von Brombeeren im Garten ist am besten im Frühling. In den südlichen Landesteilen übe ich das Pflanzen auch im Herbst des Jahres, aber immer noch wird die beste Leistung bei den Büschen erzielt, die im Frühjahr gepflanzt wurden. In diesem Fall wurzeln die Stecklinge besser und die Wahrscheinlichkeit des Absterbens der Pflanze zu Beginn einer Kälteperiode verschwindet ebenfalls.

Der Boden ist genau das Element, das beim Anbau von Brombeeren keine Rolle spielt. Normalerweise wird in der Nähe des Zauns gepflanzt, um nicht nur den Erntekomfort zu erhöhen, sondern auch diesen Teil des Gartengrundstücks weiter zu verfeinern und den Zaun zu verbergen.

BlackBerry Phased Planting-Verfahren

Das gesamte Pflanzverfahren für Brombeersträucher kann in mehrere Stufen unterteilt werden, um anschließend beim Pflanzen hohe Ergebnisse zu erzielen.

  1. Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, müssen Sie die Stecklinge von trockener Schale befreien und eine Nacht ins Wasser legen.
  2. Auf dem Gartengrundstück müssen Sie zunächst einen Platz zum Anpflanzen von Brombeersträuchern vorbereiten. Die Gruben sollten eine optimale Größe haben, aber das ist nicht die Hauptsache. Grundsätzlich müssen Sie den Abstand zwischen den Löchern betrachten. Während des Wachstums können Sträucher eine enorme Größe erreichen, so dass zwischen den Gruben ein Abstand von ca. 80 cm eingehalten werden muss, damit sich die Brombeersträucher nicht verflechten und nicht gegenseitig stören. Darüber hinaus wird der Durchgang zwischen den Pflanzen die Ernte vereinfachen.
  3. Vor dem Pflanzen ist es am besten, den Boden zu düngen. Die Auswahl der Düngemittel ist eher symbolisch, so dass Sie den üblichen Humus- und Kalidünger verwenden können. Humus wird zu gleichen Teilen mit dem Boden verrührt und in das Loch gegeben, bevor die Büsche gepflanzt werden. Als nächstes müssen Sie Kalidünger in der Menge von 40 Gramm hinzufügen. Ein gutes Top Dressing kann ein schnelles Überleben der Sträucher an einem neuen Ort garantieren.
  4. Nachdem Sie den Boden gedüngt haben, können Sie die Stecklinge in das Loch legen und sie mit dem restlichen Teil der Erde vergraben, der zuvor mit Humus vermischt wurde. Der Boden um den Strauch ist gerammt, aber es wird nur in wenigen Tagen möglich sein zu gießen.

Für den Anbau im Gartengrundstück eignet sich am besten Brombeere beshipnaya. Von den beliebtesten Sorten können identifiziert werden:

Diese Sorten eignen sich hervorragend für die Balz in der Datscha. Das Fehlen von Dornen vereinfacht die Ernte, und wenn die Pflanze nicht mehr gepflegt wird, wächst sie nicht so stark wie andere Brombeersorten.

Grundlegende Empfehlungen für die Pflege von Brombeeren

Obwohl die Brombeere von selbst wachsen kann, ist das erste Jahr für sie das schwierigste. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um die Anlage an einem neuen Ort zu befestigen. Dies umfasst alle wichtigen Pflege-, Schnitt- und Bewässerungsaktivitäten. Der gesamte Anbauprozess sollte im ersten Jahr besonders sorgfältig beobachtet werden. Nach dem Wachsen der Büsche können einige Phasen des Prozesses nicht angewendet werden.

Zuerst müssen Sie dem Gießen genügend Aufmerksamkeit schenken. Im ersten Jahr ist es einfach sinnlos, mit einer Ernte zu rechnen, aber es lohnt sich nicht, auf das Gießen von Brombeeren zu verzichten, da sich zu diesem Zeitpunkt die Krone und die Stärke der Wurzeläste bilden. Infolgedessen kann die korrekte Bewässerung im ersten Jahr den Ertrag in den folgenden Jahren erheblich steigern. Massive Wurzeln helfen der Pflanze schließlich, sich bei trockenem Wetter wohl zu fühlen. Himbeeren können sich einer solchen Qualität nicht rühmen.

In den Anfangsphasen des Wachstums von Beerensträuchern sollte man reichlich gießen, aber dennoch sollte man es nicht übertreiben. Es ist notwendig, die Feuchtigkeitsmenge zu erhöhen, wenn die Brombeere keimt und zu Beginn der Erntereife. Darüber hinaus sollte die Feuchtigkeit ungehindert in das Wurzelsystem gelangen. Vor diesem Eingriff ist es daher besser, die Niere zu lockern. Brombeersträucher mögen es nicht, wenn der Boden zu hart gerammt ist. Außerdem gelangt bei dichten Bodenschichten die Feuchtigkeit einfach nicht in das Wurzelsystem, sondern breitet sich in verschiedene Richtungen vom Strauch aus. Die Düngung vor der Bewässerung erfolgt ausschließlich im ersten Jahr nach der Pflanzung und im Sommer kann auf die Fütterung der Pflanze verzichtet werden.

Um die Aktivität des Brombeerdüngeranbaus zu erhöhen, ist möglicherweise nur in der Frühjahrssaison ein Bedarf vorhanden. Es ist notwendig, einmal zu füttern. Verwenden Sie dazu am besten Komponenten wie:

In Form von zusätzlichen Düngemitteln können Phosphat-, Stickstoff- und Kalidünger verwendet werden, die jedoch nicht besonders benötigt werden. Sträucher benötigen keine großen Mengen an Mineralien und alle Hauptbestandteile, die sie ausschließlich aus dem Boden erhalten.

Die Hauptschritte beim Schneiden von Brombeeren

Das Beschneiden von Brombeeren ist ein wichtiger Schritt, der letztendlich bestimmt, wie stark und genau der Strauch sprießen wird, und bereits unter diesen Bedingungen werden die Erntemenge und die Bequemlichkeit des Pflückens von Beeren fließen. Wenn Sie nicht beschneiden, können Sie unpassierbaren Dschungel in Ihrem Sommerhaus bekommen. Um solche Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, die Stängel während der Periode des aktiven Wachstums ungefähr 3-4 mal zu schneiden. Das Zurückschneiden sollte sehr oft erfolgen, da Brombeerzweige schnell wachsen. Wenn Sie nicht zu viel Zeit mit dem Beschneiden verbringen möchten, pflanzen Sie am besten einen Busch ohne Strauch.

Der erste Schnitt beginnt nach dem Ende des Winters, sobald die Temperatur die Grenzen des Beginns der Vegetationsperiode überschreitet. Diese Zeit kann durch das Vorhandensein von Knospen bestimmt werden, die gerade auf den Pflanzenstängeln erscheinen. Es ist notwendig, alle Stiele abzuschneiden, die im Winter beschädigt oder getrocknet wurden. Normalerweise hinterlässt ein Quadratmeter nicht mehr als 15 Triebe oder 8 Triebe in einem der Büsche. Während des restlichen Jahres müssen Sie neue Triebe schneiden, damit sie die Pflanze nicht schwächen.

Das Nachschneiden von Trieben wird als Pinning bezeichnet. Es wird zu der Zeit produziert, als die Triebe bereits gewachsen sind. Normalerweise sollte jeder von ihnen nicht mehr als 15 cm gekürzt werden. Wenn jedoch keine Zeit für die ständige Pflege der Büsche bleibt, können 20 cm des Triebs entfernt werden. Ein solcher Schnitt ist besonders wichtig für Sommerbewohner, die die Erntemenge an Brombeersträuchern deutlich steigern möchten. Das Pinning fördert die Bildung neuer Zweige, die in Zukunft eine zusätzliche Ernte von Beeren bringen werden. Wenn Sie Triebe beschneiden, müssen Sie nur die stärksten Äste lassen und alle schwachen Äste abschneiden, damit sie nicht die ganze Kraft aus dem Busch ziehen.

Der letzte Schnitt erfolgt im Herbst vor dem Wintereinbruch. Entfernte alle schwachen und trockenen Triebe. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Zweigen gewidmet werden, die Anzeichen einer Krankheit aufweisen. Im Gegensatz dazu ist es besser, das Wachstum vor dem Beginn des Winters zu verlassen, da man im Frühjahr die geformte und starke Krone sehen kann.

Brombeerzucht

Die Frage, wie Brombeeren zu pflegen sind, ist im Gegensatz zur Reproduktion dieses Busches nicht allzu schwer zu verstehen. Es gibt eine Vielzahl von Züchtungsmethoden, bei denen Samen, Setzlinge oder Methoden verwendet werden und in der Anfangsphase nicht einmal der Brombeerstiel abgeschnitten werden muss. Die beliebteste Art der Brombeerzucht bei Gärtnern ist das Einpflanzen eines keimenden Stängels. Eine solche Methode kann helfen, Brombeeren aus nur einem Strauch zu vermehren.

Für die Brombeerzucht wird ein etwa 3 Meter langer Stiel von einem nahe gelegenen Busch benötigt. Ein Loch ist 30 Zentimeter tief gegraben und mit Humus bestreut. In das Loch das Ende des Stiels im Halbkreis oder im Vollkreis einpassen und mit etwas Erde bestäuben. Unmittelbar danach müssen Sie die erste Bewässerung durchführen und warten, bis das Wasser im Boden aufgesogen ist. Der Rest des Bodens schließt das Loch vollständig.

Bei dieser Fortpflanzungsmethode ist es wichtig, dass der Stängel Anfang August eingegraben wird und am Ende der Herbstperiode vom benachbarten Strauch abgeschnitten werden kann. Die Länge des Sämlings sollte gleichzeitig nicht mehr als einen Meter über dem Boden liegen. Dies ist die einfachste Art der Zucht, die nur einen minimalen Aufwand erfordert und auch den Kauf zusätzlicher Setzlinge nicht erfordert.

Fazit

Brombeeren und Himbeeren gelten als die köstlichsten Beeren. Es kann jeder Sommerresident wachsen, auch ohne viel Erfahrung, die Hauptsache ist, die grundlegenden Empfehlungen zu befolgen. Die Hauptvorteile dieser Beerensorte sind der minimale Pflegebedarf, die hohen Erträge sowie die Möglichkeit, das ästhetische Erscheinungsbild der Gartenlandschaft zu verbessern.

http://klumba.guru/yagody/vyraschivanie-ezheviki-uhod-razmnozhenie-i-obrezka.html

Brombeere - Beschreibung, Bepflanzung, Pflege, Sorten

Aufgrund seines ausgezeichneten Geschmacks, seiner vorteilhaften Eigenschaften und seiner einfachen Kultur gilt die Brombeere als wahrer Segen für Gärtner. Leider wurde diese Beere nicht richtig beurteilt und ist nicht überall verbreitet. Und vergebens...

Brombeerbusch - sehr fruchtbar. 10-12 kg der schmackhaftesten und nützlichsten Beeren aus einem Strauch - ein echtes Ergebnis. Garten Brombeere eignet sich auch für den industriellen Anbau. Im Vergleich zu Himbeeren ist diese schwarze Beere noch rentabler und ideal für den Anbau zum Verkauf. Man muss nur hoffen, dass Gärtner es bald zu schätzen wissen und es in unseren Gärten der gleiche Beerenstrauch wird.

Blackberry Beschreibung

Der Brombeergarten gehört zur Familie der Rosaceae, der Gattung Rubus. Durch sein Aussehen ist es ein Strauch oder eine Strauchrebe. Unter natürlichen Bedingungen wachsen Brombeeren in den nördlichen und gemäßigten Breiten des eurasischen Kontinents - in Wäldern und Auen sowie in Nordamerika. Leider hat die Brombeere in Europa nicht den Status "industrieller" Beeren erhalten, während sie in Amerika großflächig gezüchtet wird.

Aufgrund des Wachstums der Triebe wird die Gartenbrombeere normalerweise in aufrecht und kriechend oder kriechend unterteilt.

Der unterirdische Teil der Pflanze ist mehrjährig und der oberirdische Teil zweijährig. In vielerlei Hinsicht ähnelt diese Beere Himbeeren.

Brombeeren und Himbeeren sind komplexe Steinfrüchte. Blätter - mit drei, fünf oder sieben Blättern. Einjährige Triebe sind grün mit einem rötlichen oder bräunlichen Schimmer. Da sind Dornen. Kürzlich wurden Sorten von Gartenbrombeeren ohne Dornen entwickelt, was die Wartung erheblich vereinfacht. Die Züchter stellen immer mehr Sorten mit unterschiedlichen Reifebedingungen her.

Blütenstände sind ein langer oder kurzer Pinsel. Während der Reifung erhalten Brombeeren zuerst eine grüne, dann eine rotbraune Farbe. Im reifen Zustand haben die Beeren eine schwarze oder schwarzviolette Farbe.

Bei einer Brombeere sind die Früchte saftiger und größer als die aufrecht stehenden.

Brombeeren, die im Wald gesammelt werden, sind in Größe und Geschmack für den Garten minderwertig, obwohl sie auch nützlich sind. Ernte - einmal im Jahr. Es ist erwähnenswert, dass die Ernte 2-3 Wochen dauern kann, daher ist es üblich zu sagen, dass die Brombeere Ernte nach und nach gibt. Die maximale Ernte kann nach 4-5 Jahren erreicht werden.

Beeren schmecken nicht nur frisch. Es macht ausgezeichnete Marmeladen, Konfitüren, Desserts, Eis und Marmelade. Sie kann gut backen. Kuchen und Torten mit Brombeeren - eine echte Dekoration für den Feiertagstisch.

Brombeerzucht

Garten Brombeere hat die Fähigkeit, sich sehr schnell zu vermehren. Diese Beere gewinnt schnell an Platz, daher sollte der Standort sorgfältig vorbereitet werden. Blackberry züchtet Sprossen und Schichtung.

Geschwister - junge Triebe aus der Wurzel - müssen mit einem Teil des Wurzelsystems der Mutter ausgraben und an einem neuen Ort pflanzen. Für diese Art der Zucht eignen sich kräftige, mindestens drei Jahre alte Pflanzen, die bereits über ein ausreichend entwickeltes Wurzelsystem verfügen. Die Nachzucht sollte vorzugsweise im Frühjahr erfolgen.

Reproduktion durch Schichtung. Das Wesen der Methode besteht darin, einjährige Triebe zu bewurzeln. Zu diesem Zweck wird der Spross Anfang August in eine geringe Tiefe abgesenkt, wobei die Spitze selbst zurückbleibt. Von der Mutterpflanze wird der Spross nicht abgeschnitten. Das so genannte Buschprikopanny muss regelmäßig gegossen werden. Nach ca. 2 Monaten sollte die Pflanze wurzeln. Im Oktober sollte dieser Strauch sorgfältig ausgegraben werden und dafür sorgen, dass junge Wurzeln auftauchen, von der Mutterpflanze abgeschnitten und an einen neuen festen Platz verpflanzt werden. Diese Setzlinge sind ein ausgezeichnetes Pflanzmaterial zum Pflanzen im Frühjahr.

Um Wurzeln schneller zu pflanzen, können Sie vor dem Fallenlassen die Rinde an der Stelle, die sich im Boden befindet, leicht abschneiden.

Brombeere pflanzen

Aufgrund der Tatsache, dass die Brombeere mit dickem unpassierbarem Dickicht wächst, ist es im Garten am besten, sie entlang des Zauns auf einem soliden Gitter zu platzieren. Brombeertriebe wachsen sehr kräftig und lang - 4-6 m.

Gartenbrombeere - thermophile Anlage. Grundstück für sie ist besser, eine glatte, gut beleuchtete und vor starken Winden geschützte zu wählen. Besonders süße und große Brombeeren schenken die Sonne. Brombeere wächst am besten auf fruchtbaren, manchmal sandigen, feuchten Böden. Da das Wurzelsystem flach ist, ist die Brombeere sehr feuchtigkeitsempfindlich. Daher sollte dieser Beerenstrauch besonders in den Anfangsjahren regelmäßig gewässert werden. Eine Überbenetzung der Brombeere hält jedoch nicht aus. Durch das Mulchen des Bodens mit Torf, Sägemehl und Kompost wird ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrechterhalten.

Bevorzugte ein- oder zweireihige Bepflanzung mit einem Abstand zwischen den Büschen von 0,7 bis 1,5 m für aufrechte Brombeeren und 2,5 m für kriechende Pflanzen. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt ebenfalls je nach Sorte 1,5-3,0 m.

Vor dem Pflanzen muss der Boden mit einem organischen Dünger (Dünger, Humus, Kompost) von 8-10 kg pro Quadratmeter gedüngt werden, nachdem Unkraut und Parasiten beseitigt wurden.

Wenn Sie im Frühjahr in die Landegruben pflanzen, können Sie Ammofosku oder Nitrophoska machen, weil Sie stimulieren das Wachstum von grüner Masse. Düngemittel sollten in einer Menge von 30 g pro 1 m² ausgebracht werden. Wenn Sie im Frühjahr eine Brombeere anpflanzen, sollte die Anpflanzung bereits vor dem Knospenbruch erfolgen. Sämlinge sollten mindestens 2 Stämme und eine geformte Knospe an den Wurzeln haben.

Die Herbstpflanzung sollte vor dem Einsetzen des anhaltenden Frosts durchgeführt werden. Im Winter gepflanzte Stecklinge sollten auf 25 cm geschnitten werden.

Wenn Sie einen Sämling mit einem geschlossenen Wurzelsystem haben (eine Pflanze in einem Topf), kann eine solche Pflanze jederzeit gepflanzt werden.

Blackberry-Landungsprozess

Auch wenn Sie einen kleinen Brombeersetzling haben, sollte die Landegrube sorgfältig vorbereitet werden. In 2-3 Jahren wird der Brombeerbusch groß und kräftig. Die Pflanzgrube muss in der Größe 50x50 cm ausgegraben werden, die Tiefe der Grube beträgt etwa einen Spaten oder etwas mehr. Die oberste Erdschicht, die aus der Grube gegraben wurde, sollte verschoben werden - sie wird sich etwas später als nützlich erweisen.

Am Boden der Grube müssen Sie etwas organisches Düngemittel und dann die oberste Erdschicht, die Sie gegraben haben, einbringen. Sie können Sapropel hinzufügen. All diese Bodenmischung direkt in der Grube sollte gründlich gemischt werden. Dann grabe ein kleines Loch für deinen Sämling.

Trockene Wurzeln sollten entfernt und an den Resten Schnitte gemacht werden. Wenn Sie einen Schössling aus einem Topf mit einem guten Wurzelsystem pflanzen, ist dies nicht erforderlich.

Der Sämling sollte so in das Loch gesetzt werden, dass sich die Knospe etwa 2-4 cm unter dem Boden befindet.

Die Wurzeln sollten zu den Seiten gestreckt und nicht aufgebogen werden. Das Wurzelsystem sollte frei in die Fossa passen.

Wenn Sie das Loch mit einer losen Erdmischung füllen, müssen Sie den Sämling regelmäßig schütteln, um eine bessere Verdichtung zu erreichen. Für eine bessere Grube können Sie eine runde Rille machen und diese mit Wasser füllen. In das Wasser zum Gießen der Setzlinge können Sie etwas Kalidünger geben. Dies trägt zu einer besseren Zunahme der Wurzelmasse bei.

Blackberry-Sorgfalt

Die Hauptpflege für Brombeeren ist das Jäten, Auflockern des Bodens, Düngen und regelmäßiges Gießen. Der Mangel an Wasser, insbesondere in den ersten Lebensjahren einer Pflanze, kann die Qualität und Quantität der Ernte beeinträchtigen. Das Gießen sollte nicht mit kaltem Wasser erfolgen. Eine ausgewachsene starke Pflanze kann seltener bewässert werden, lässt jedoch kein starkes Austrocknen des Bodens zu.

Brombeergarten liebt fruchtbaren Boden. Daher sollte es jährlich gedüngt werden. Unter jedem Busch im Herbst müssen Sie ein paar Eimer mit organischem Dünger machen.

Das Füttern von Brombeeren sollte auch die ganze Saison über erfolgen. Diese kraftvolle Pflanze entwickelt im Sommer eine große vegetative Masse, die dem Boden viele nützliche Substanzen entzieht. Dieser Mangel muss natürlich regelmäßig behoben werden. Sobald die Blütenstände und Beeren erscheinen, benötigt die Pflanze eine Kali-Ergänzung. Sie können den komplexen Dünger im Herbst verwenden, um das Wurzelsystem der Pflanze zu verbessern.

Auch zu diesem Zeitpunkt können Sie die Pflanze mit Präparaten füttern, die verschiedene nützliche Bakterien enthalten. Diese Medikamente haben sich gut bewährt. Das Prinzip ihrer Funktionsweise basiert auf der Tatsache, dass sich die notwendigen Bakterien auf dem Wurzelsystem ansiedeln und der Pflanze buchstäblich bei der Nahrungsaufnahme helfen (die notwendigen Substanzen aus dem Boden aufnehmen). Experten empfehlen 2 solche Ergänzungen für die Saison.

Brombeere bevorzugt leicht angesäuerten Boden. Daher ist es besser, das Land unter den Büschen mit Torf- oder Nadelholznadeln zu mulchen.

Blackberry Garden braucht eine jährliche Unterkunft. Und diese Tatsache scheint vielen Gärtnern am schrecklichsten zu sein. In der Tat ist dieser Prozess nicht so kompliziert. Wenn auf Ihrer Website Himbeeren wachsen, kennen Sie das Prinzip der Pflege. Herbsttriebe sollten entfernt werden. Die einjährigen Triebe, die im nächsten Jahr auf die Ernte warten sollen, sollten im Winter gedeckt sein. Im Sommer werden diese Triebe stark wachsen. Im Herbst können sie zu Beginn des Sommers leicht bis zum Boden gebogen werden, ohne zu brechen, und wenn sie wachsen, sollten sie allmählich nach unten gebogen werden. Dies kann mit Hilfe von Zweigen, Haken oder anderen improvisierten Mitteln geschehen.

Im Herbst ist es beim Beschneiden notwendig, nicht nur die Sämlinge, sondern auch schwache, unterentwickelte Triebe zu entfernen. Es ist besser, 5-7 starke Triebe auf einem Busch zu lassen. Der obere Teil der einjährigen Triebe sollte auf 1,5-2 m geschnitten und mit Heftklammern oder Haken auf den Boden gedrückt werden. Als nächstes sollte die Brombeere mit nicht gewebtem Material bedeckt werden. Es ist gut atmungsaktiv und schützt vor Kälte.

Mit den folgenden Ratschlägen sparen Sie viel Zeit und Energie. Sie können Kompostbeutel auf den Vliesstoff legen. Stark in Säcke gestopfter Kompost lohnt sich nicht. Sollte eine Art Matten machen. Sie sollten auf die Brombeere gelegt werden. Kann nicht auf die gesamte Oberfläche des Bettes gelegt werden, sondern nur auf die Triebe, die leicht zu spüren sind. Taschen sollten nicht gelöst werden. Mit ihrer Funktion als Isolation im Winter kommen sie gut zurecht, aber im Frühjahr wird es Ihre Aufgabe erheblich erleichtern. Sobald die Zeit gekommen ist, können Sie das Abdeckmaterial leicht entfernen und den Inhalt der Beutel in die Betten gießen. Brombeersprossen bleiben sauber.

Im Frühjahr wird ein „sanitärer“ Schnitt durchgeführt, bei dem im Winter trockene und gefrorene Triebe entfernt werden. Dies ist der übliche Frühlingsschnitt, den alle Stauden benötigen.

Gitter für Brombeere

Die Verwendung eines Spaliers beim Anbau von Brombeeren soll die Arbeit während der Pflege und Ernte erleichtern. Brombeeren sind eine sehr schnell wachsende Pflanze. Wenn Sie ihre Triebe nicht fesseln, verwandelt sich das Brombeerbett sehr bald in undurchdringliches Dickicht. Daher ist es notwendig, mindestens das einfachste Gitter zu bauen. Es besteht aus zwei Reihen Draht, die zwischen den Säulen gespannt sind. Das Design muss langlebig sein.

Brombeersorten

In den letzten Jahren wurden viele bespishnyh-Brombeersorten gezüchtet, was die Pflege dieser Beerenkultur erheblich erleichtert.

Brombeerdornfrei. Vielleicht die häufigste Sorte von Besshupnaya Garten Brombeeren. Die ersten Beeren erscheinen von Anfang August bis zum Frost. Beeren - groß und süß. Eine der köstlichsten Sorten des Brombeergartens. Das Gewicht der Beere erreicht 10 g.

Blackberry Loch Tay. Unterscheidet sich vorteilhaft von Tornfri in der früheren Reifung der Beeren (3 Wochen früher). Und auch süßer Geschmack. Seine Beeren sind im Gegensatz zu Tornfri auch im mittleren Reifegrad süß. Auch die Beeren dieser Sorte sind sehr transportabel. Es ist eine gute Industriequalität.

Blackberry Black Diamond. Frühe produktive Industriequalität. 1,5 Wochen vor Thornfrey. Beeren sind süß, dicht und groß. Es hat eine gute Präsentation.

Blackberry Black Satin (schwarzer Satin). Es hat seinen Namen aufgrund der besonderen Weichheit und Seidigkeit. Die Beeren sind von mittlerer Größe, etwa 5 g. Ihre größte Süße wird in gereifter Form erreicht. Gereifte Beeren sind sehr duftend, aber nicht transportabel. In den ersten Lebensjahren bringt diese Sorte sehr große und saftige Früchte hervor. Im Laufe der Jahre nimmt die Größe der Beeren ab und die Dichte nimmt zu.

Brombeerkrankheiten und Schädlinge

Da Brombeeren zur selben Gattung gehören wie Himbeeren, sind sie durch häufige Krankheiten gekennzeichnet.

Zum Beispiel gilt Brombeerschädling als Fruchtfliege Drosophila. Sie setzt auf reife Jahre und legt Eier. Brutlarven fressen Beeren von innen. Auch bekannt als Himbeerblattlaus und Himbeerblattlaus.

Bei einer Infektion mit dem Pilz Anthracnose entwickelt sich die Brombeere nicht mehr oder entwickelt sich ungleichmäßig. Bordeaux Liquid eignet sich gut zur Behandlung.

Die Verhinderung des Auftretens von Krankheiten und Schädlingen trägt zur rechtzeitigen Entfernung von Unkräutern bei.

Nützliche Eigenschaften von Brombeeren

Nachdem ich alle Aspekte des Brombeeranbaus berücksichtigt habe, möchte ich auf die positiven Eigenschaften dieser Beere eingehen. In der Volksmedizin galt Brombeere seit jeher als die Quelle praktisch aller Nährstoffe. Heute haben sich seine Vorteile bewährt und wir können mit Sicherheit sagen, dass es Glucose, Fructose, Saccharose, Pektin, Ballaststoffe, Ascorbinsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure und Salicylsäure sowie Vitamine der Gruppen P, B, E, C, Carotin und Kaliumsalze enthält, Mangan, Kupfer, Kalium, Natrium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen. Es enthält auch Polyphenole und Bioflavonoide, die antioxidative Eigenschaften haben und die Alterung des Körpers verzögern.

Brombeeren haben wie Himbeeren fiebersenkende und entzündungshemmende Eigenschaften. Brombeerblättertee wird bei Halsschmerzen gegen Gurgeln und Stomatitis eingesetzt.

Dieses Wunder - die Beere stärkt die Wände der Blutgefäße und verbessert die Zusammensetzung des Blutes.

Es wird festgestellt, dass der regelmäßige Verzehr von Brombeeren die Entwicklung von Tumoren hemmt.

In der alten, reifen Beeren wurden für Verstopfung und unreife Beeren verwendet - für Durchfall, als Fixativ. Volksheiler rieten, Brombeertee zu trinken, um den Druck zu verringern und die Erregbarkeit zu erhöhen.

Brombeeren sind für Frauen in den Wechseljahren unverzichtbar, da sie den hormonellen Hintergrund des Körpers normalisieren können. Die systematische Anwendung von Brombeeren in jeglicher Form verbessert den Stoffwechsel des Körpers, zerstört pathogene Bakterien und entfernt sogar einige Darmparasiten.

Aufgrund seiner harntreibenden Wirkung ist Brombeere zur Behandlung von Nieren- und Blasenkrankheiten geeignet. Es ist auch nützlich für die Prostatahypertrophie.

In der Antike wurden zerdrückte Brombeerblätter auf Wunden und Blutergüsse aufgetragen und auch Ekzeme und andere Hautkrankheiten behandelt.

Die Heilung galt als Abkochen der Brombeerwurzeln. Es wurde in Wassersucht als Diuretikum verwendet.

Saft aus frischen Brombeeren ist nützlich bei Anämie, Halsschmerzen, Bronchitis und verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen.

Brombeerblätter und -früchte sind Teil vieler pflanzlicher Präparate gegen Diabetes.

Blätter und Blüten werden im Juli und August geerntet. Früchte - seit Juli. Die Wurzeln werden am besten im Spätherbst geerntet.

Zum Trocknen von Beeren wählen Sie die besten Früchte. Zubereitete Beeren werden in Trockenschränken bei 40-50 Grad auf einem Sieb getrocknet. Am Ende wird die Temperatur auf 60 Grad erhöht. Die übliche Trocknungszeit beträgt 2 bis 4 Stunden. Während dieser Zeit ist es notwendig, den Prozess zu beobachten, damit die Beeren nicht zusammenkleben und zusammenkleben.

Blackberry ist bei individueller Unverträglichkeit kontraindiziert. Beim ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion sollte die Beere gestoppt werden. Die Verwendung von Brombeeren sollte auch auf Personen mit hohem Säuregehalt des Magens und einigen Nierenerkrankungen beschränkt werden.

http://divo-dacha.ru/yagody/ezhevika-opisanie-posadka-uxod-sorta/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen