Früchte

8 Geheimnisse der Pflanzenplatzierung im Garten

Die beste Dekoration einer Gegend ist ein Blumenbeet mit frischen Blumen. Prompt, wie schön Blumen im Land zu pflanzen, Pflanzschemata.

Bei der Erstellung des Blumenbeets sind auf den ersten Blick keine besonderen Anstrengungen erforderlich. In der Tat ist alles sehr schwierig, da der Meister alle Nuancen berücksichtigen muss, nämlich die Art der Pflanzen, ihre Kompatibilität und Pflanzregeln. Blumen müssen nicht nur nach Farbe ausgewählt werden, sondern auch nach Blütezeitpunkt sowie nach der Frage, wie gut sie miteinander auskommen können. Gärtner sind sich der Tatsache bewusst, dass einige Pflanzensorten nicht neben anderen existieren können. Infolgedessen liefert die Arbeit an einem, auch kleinsten Blumenbeet, Wissen über die Masse der Nuancen.

Angesichts der Attraktivität der Blumenbeete auf der Straße versuchen viele, solche Ideen in ihrer Nachbarschaft oder auf dem Land umzusetzen. Für die meisten erweist es sich jedoch als zu schwierig, da es in diesem Fall wichtig ist, nicht nur Blumen nach einem bestimmten Muster zu pflanzen, sondern auch verschiedene Pflanzensorten zu kombinieren.

Um die Aufgabe zu erleichtern, sollte das Schema das einfachste sein (Abb. 1). Außerdem kann ein Teil des „lebenden Bildes“ einfach mit Kies bedeckt werden. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Blumensorten erfolgreich zu trennen und eine qualitativ hochwertige Blüte zu erzielen. Experten raten davon ab, sofort mit komplexen Schemata zu beginnen. Natürlich ist ein schöner lebender Teppich in hellen Farben den ganzen Sommer über eine hervorragende Dekoration für jede Region. Es kann jedoch sehr schwierig sein, dieses Ergebnis zu erzielen. Für Anfänger in der Landschaftsgestaltung kommt meistens nichts mit komplexen Schemata heraus. Es ist besser, die einfachsten Optionen zu wählen, um nicht nur Frust und verdorbenes Saatgut zu erhalten.

Design verfügt über Blumenbeete

Die schönste Möglichkeit, Blumen in städtische Beete zu pflanzen, sind speziell entworfene Schemata. Sommerbewohner unternehmen selten so schwierige Schritte und ziehen es vor, verschiedene Pflanzen in kleinen Gruppen zu pflanzen. In diesem Fall kann kein Plan eingehalten werden. Infolgedessen sieht der Gartenbereich hell und schön aus, aber der Effekt ist nicht so erstaunlich wie bei Verwendung eines speziellen Schemas.

Um Blumen im Land ästhetisch zu pflanzen, müssen Sie zuerst den Pflanzort bestimmen. Es muss sorgfältig ausgemessen und nach allen Berechnungen ein Diagramm gezeichnet werden. Ohne Vorbereitung auf Papier ist das Arbeiten am Blumenbeet sehr schwierig.

Einfache Blumengartenoptionen

In Bezug auf das schöne Pflanzen von Blumen empfehlen Experten Anfängern, runde Diagramme zu verwenden, da die Arbeit an solchen Blumenbeeten als die einfachste angesehen wird. In der Tat hängt viel davon ab, wie die Blumen lokalisiert werden.

Es ist wichtig, nicht nur auf die Farbe der Pflanzen zu achten, sondern auch auf ihre Größe. Zum Beispiel können Sie in der Mitte des Kreises ein hohes Rittersporn anpflanzen und am Rand der kleinen, leuchtenden Blüten Stiefmütterchen in verschiedenen Schattierungen. Der Rest des Raumes kann mit schönen Blumen bedeckt werden, die das Auge während der Jahreszeit erfreuen. Dazu können Sie zwischen Kapuzinerkresse, Ringelblume, Pelargonie oder Begonie wählen.

Egal wie einfach auf den ersten Blick die Idee war, es ist ratsam, mit dem Zeichnen eines Diagramms zu beginnen. So können Sie besser sehen, wie erfolgreich die Anordnung der Farben sein wird. Dadurch können Sie auch auf Papier die Farbtöne und Sorten anpassen.

Neben der in allen Versionen des Kreises beliebten (Abb. 2) kann ein Fragezeichen oder der Buchstabe „S“ (Abb. 3) eine sehr einfache und schöne Pflanzenanordnung im Landhaus sein. Oft wird diese Landung in zwei oder drei Schattierungen durchgeführt. Sie können verschiedene Pflanzengrößen verwenden. Sie sind in sauberen Linien entlang des Hauptmusters angeordnet. Ähnliche Arten von Blumenpflanzschemata sehen nicht nur sehr gut aus, sondern sind auch äußerst einfach. Infolgedessen wird das Design des lokalen Bereichs eleganter.

Sogar die einfachsten Designs des Hofes können etwas wirklich Beeindruckendes bewirken. Zum Beispiel können Sie in der Mitte eines einfachen runden Blumenbeets Blumen markieren und an den Seiten Blumen pflanzen, die den Schemata des Fragezeichens in horizontaler Position entsprechen. Es fällt sehr schön aus.

Um das Wachstum zahlreicher Unkräuter zu vermeiden, ist es notwendig, den Rest des Raumes mit speziellen Kieselspänen aufzufüllen. Es kann monophon oder farbig sein.

Interessante Farbkombinationen

Für die Kombination der Farben im Blumenbeet sollten Anfänger, die sich mit Landschaftsgestaltung befassen, mit zwei Arten von Pflanzen beginnen. Am besten wählen Sie helle und kontrastreiche Farben, zum Beispiel Rot und Blau.

Manchmal ist es nicht notwendig, komplexe Farbkompositionen zu erstellen. Monochrome Schemata sehen ebenfalls sehr attraktiv aus. Sie können verschiedene Arten von Blumen im selben Sortiment auswählen, jedoch mit unterschiedlichen Schattierungen. Eintönige Blumenbeete sehen auch gut aus, aber mit Pflanzen unterschiedlicher Höhe. Es sollte beachtet werden, dass das Zentrum hoch sein sollte und näher am Rand niedrigere Sorten von Gartenpflanzen platziert werden sollten.

Es ist etwas schwieriger, mit Kontrastfarben zu arbeiten, da in diesem Fall die Genauigkeit beim Pflanzen sehr wichtig ist. Wenn Sie sich der Lösung dieses Problems jedoch richtig nähern, können Sie ein sehr beeindruckendes Blumenbeet erhalten. Kontrastkompositionen entstehen am häufigsten, wenn Orange und Blau, Violett und Gelb sowie Grün und Purpur kombiniert werden.

Schauen Sie gut aus Blumenarrangements aus ähnlichen Farben. Solche Schemata bestehen zum Beispiel aus Flieder, Blau und Rosa oder Burgunder, Rot und Rosa. Es ist wichtig, dass alle Farben gleichmäßig von einem zum anderen fließen.

Eine der einfachsten, aber für das Auge angenehmsten Optionen ist eine neutrale Zusammensetzung. Dies können die einfachsten Kombinationen von Grüntönen mit weißer Farbe oder Grün mit rosa Blüten sein. Experten sagen, dass, wenn Sie mehrere kleine Blumenbeete in neutralen Farben auf dem Grundstück erstellen, dies den Raum optisch erweitern und ihn heller und angenehmer machen wird.

Ein paar Vorschläge für ein Gewächshaus am Haus

Die häufigste Option beim Pflanzen von Blumen sind Kreise. Solche Blumenbeete stehen am häufigsten im Mittelpunkt. Wenn Sie einen ausreichend großen Erdraum haben, können Sie einen atemberaubenden Effekt erzielen, wenn Sie die Blumen ursprünglich pflanzen. Bei der Auswahl der Pflanzen ist es sehr wichtig, die Saisonalität zu beachten. In diesem Fall wird das Blumenbeet „ohne Lücken“, da alle Blumen gleichzeitig zu blühen beginnen.

Wie oben erwähnt, das häufigste runde Blumenbeet. Es werden nicht unbedingt die gleichen Blumen darauf gepflanzt, obwohl diese Option manchmal sehr gut aussieht. Am einfachsten ist es, nach dem Kreisschema zu arbeiten, dh die Pflanzen in Ringe zu pflanzen. Es ist zu beachten, dass eine höhere Blüte in der Mitte gepflanzt werden sollte.

Ein rundes Blumenbeet kann origineller gestaltet werden. Verwenden Sie dazu das Schema "Blume" oder "Krone" (Abb. 4). In diesem Fall werden Blumen in Form einer Blume oder einer Krone im Mittelteil gepflanzt. Ein bestimmter Bereich um das Bild sollte mit Kies bedeckt sein, und danach sollten mehrere Kreise mit kontrastierenden oder monochromen Farben gepflanzt werden. Profis verwenden oft nicht nur Kies, der übrigens in jeder Farbe gestrichen werden kann, sondern auch Bodendecker, Rasen oder farbiges Ziersägemehl.

Muster innerhalb der Blumenbeete können von allen möglichen Arten sein. Mit viel freiem Platz zum Pflanzen können Sie sogar Etiketten erstellen.

Was die Form betrifft, ist der Kreis traditionell und wird als einfachste Option angesehen. Dennoch sind auch andere geometrische Formen sehr beliebt. Dies kann ein Oval oder ein Rechteck sein. Es sieht gut aus Blumenbeet, bestehend aus mehreren aufeinanderfolgenden Diamanten. Ihre Umrandung kann von einigen Pflanzen, zum Beispiel Burgunder, und der Mitte der pflasternorangen Farbe, zum Beispiel Ringelblumen, erfolgen.

Wenn Sie ein Gartenblumenbeet mit einem komplexen Muster erstellen, müssen Sie ein Hintergrundmaterial verwenden. Es kann Kies sein, aber es wird oft als langweilig angesehen. In diesem Fall sollte es durch Rasengras ersetzt werden. Es eignet sich gut für große Schaltkreise. Wenn das Beet klein ist, sollten Sie Bodendecker verwenden. Sie sehen gut aus mit einer Vielzahl von Mustern.

Welche Tools benötigen Sie?

Es ist möglich, ein wunderschönes Blumenbeet in Ihrem Gartengrundstück zu schaffen, wenn Sie dieses Problem verantwortungsbewusst lösen. Zuallererst müssen Sie sich mit der notwendigen Ausrüstung versorgen, ohne die Gartenarbeiten nicht funktionieren.

Um Blumen in einem Blumenbeet nach einem vorgefertigten Schema zu pflanzen, ist es notwendig, ein Roulette in Reserve zu halten. Dies hilft dabei, das Gartengrundstück für die weitere Bepflanzung genau zu markieren. Darüber hinaus benötigen Sie Werkzeuge wie eine Schaufel, ein Auto, um Arbeiten mit dem Boden, der Schaufel und dem Zapfen auszuführen, um Blumensetzlinge, kleine Rechen und Bewässerungsgeräte anzupflanzen.

All dies ist genug, um auf Ihrem Gartengrundstück etwas sehr Schönes, Spektakuläres und Originelles für den ganzen Sommer zu schaffen. Vergessen Sie nicht die Notwendigkeit, Samen, Zwiebeln oder Blumensämlinge vorzubereiten, ohne die ein Naturwunder in der Nähe des Hauses nicht funktionieren wird.

Zusätzlich können Sie dekorative Elemente für die Landschaftsgestaltung verwenden. Es können große Steine, niedrige Zäune vom Rebstock, farbige Ziegel und Bretter sein. Abgestufte Blumenbeete sehen gut aus, aber um sie zu schaffen, benötigen Sie einen starken Rahmen.

Kompetente Beratung

Um die Gegend qualitativ mit Blumen zu dekorieren, ist es notwendig, die Pflanzen zumindest ein wenig zu verstehen, und es ist ratsam, den Ratschlägen von Experten sehr genau zuzuhören. Bezüglich der zu pflanzenden Blumen ist es am besten, auf die anspruchslosesten Arten zu achten, die für ein normales Wachstum und eine normale Blüte keine ernsthafte Pflege erfordern. Auf Wunsch können Sie ein Beet aus mehrjährigen Blumen erstellen. Dies erspart dem Meister das jährliche Einpflanzen neuer Samen und Sämlinge. Das machen Profis oft. Das heißt, Blumenbeete und Zeichnungen werden aus mehrjährigen Pflanzen erstellt, und Jahrbücher füllen den Raum um die Bordsteine.

Die Wahl der Pflanzen für die Dekoration der Umgebung ist eine sehr wichtige Angelegenheit. Hierbei ist es wichtig, nicht nur das Farbschema, sondern auch die Anforderungen der Blume an die Bodenqualität, die benötigte Sonnenmenge und die Wachstumsneigung zu berücksichtigen. Der letzte Punkt ist sehr wichtig, wenn Sie Bereiche entwerfen, in denen Sie ein komplexes und heikles Muster erstellen möchten. Was den Boden betrifft, so benötigen einige Pflanzen fruchtbaren Boden, während andere besser alkalisch blühen. Bei der Auswahl der Pflanzen ist auf das übliche Anbaugebiet zu achten. Es ist möglich, dass die Blumen, die Sie mögen, in einem bestimmten Klima nicht wachsen und blühen möchten.

Arbeite mit Land

Bevor Sie mit dem Pflanzen von Pflanzen beginnen, müssen Sie das Gebiet gemäß dem im Voraus erstellten Schema sorgfältig markieren. Um die Grenzen zu bestimmen, werden Stifte und Fäden verwendet.

Land zum Anpflanzen sollte gut ausgegraben und gelockert werden. Es ist notwendig, vom zentralen Teil eines Bettes aus zu landen. Das ist wichtig, sonst kann man schon gepflanzte Pflanzen einfach mit Füßen treten. Für mehr Bedienkomfort lohnt sich die Verwendung eines Spezialkegels. Es eignet sich gut zum Anpflanzen von Zwiebeln und Pflanzensamen. Wenn Setzlinge an der Bepflanzung teilnehmen, sollten sie so sorgfältig wie möglich aus den Töpfen genommen werden. Es ist notwendig, Pflanzen zusammen mit dem "Heimatland" zu verpflanzen.

Vergessen Sie nicht, die Blumenbeete rechtzeitig zu gießen. Am besten früh morgens oder abends, damit die Sonnenstrahlen die Pflanzen nicht verbrennen.

http://moimirdizaina.ru/kak-krasivo-posadit-cvety-na-dache-sxemy-posadki.html

❶ Wie man 2017 Blumen pflanzt, wie man Blumen macht  Garten

Viele Menschen pflanzen ihre Blumenbeete, als schrecklich. Später stehen sie vor Problemen wie dem Wachstum von Sträuchern und Blumen, nicht der Kombination des Farbschemas des Blumenbeets, dem Fehlen eines Rasens, der Notwendigkeit eines zusätzlichen Pfades oder der Nutzung von Gartenflächen. Und es ist doch schade, Blumen wegzuwerfen. Und oft gibt es niemanden zu geben. Was bleibt Nur ein Ausweg - um die Gestaltung des zukünftigen Blumengartens im Voraus zu planen.

Nach und nach beherrschen Anfänger den Blumenbau auf dem Land, bevor sie planen:

  • Sorten von Blütenpflanzen;
  • Standort des zukünftigen Blumengartens;
  • notwendige Werkzeuge und Geräte, die in dem Prozess benötigt werden können;
  • Arten der Gruppierung von Pflanzen.

Es ist sehr wichtig, dass das Blumenbeet natürlich aussieht und ein einzelnes Ganzes ist und keine Kombination einzelner Blumenbeete.

Zehn Grundregeln der Blumenzucht im Land für Anfänger

  1. Übertreiben Sie es niemals mit Wasser.
    Wurzeln brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Luft. Richtiges Gießen hilft, den Boden zu befeuchten. Denken Sie daran, dass intensives Gießen für einige Pflanzenarten tödlich ist.
  2. Lass den Winter ruhig.
    Im Winter brauchen Pflanzen Ruhe. Während dieser Zeit brauchen sie kein Gießen und Füttern.
  3. Sei nicht traurig über den Tod einiger Pflanzen.
    Blumen wie Pfingstrosen, Narzissen, Tulpen, Chrysanthemen und Rosen sind für den Winter begraben und mit abgefallenen Blättern und Holzsägemehl bedeckt, was die Voraussetzungen für eine günstige Überwinterung schafft. Es gibt jedoch Fälle, in denen strenger Frost die Pflanzen nicht vor Kälte bewahrt und ihre Wurzeln gefrieren, was zum Tod einiger Arten führt. Sei nicht traurig über den Verlust von Pflanzen. Deine Schuld ist nicht hier. Buchstäblich alle Arten dieser Pflanzen (wenn sie natürlich gesund sind) sind frostbeständig und müssen sich an widrige Wetterbedingungen anpassen.
  4. Sorgen Sie für eine feuchte Atmosphäre.
    Behalten Sie die Luftfeuchtigkeit im Auge. An heißen Tagen die Pflanzen früh morgens und abends reichlich gießen. Pflanzen Sie Blumen unter Berücksichtigung der Besonderheiten ihres Inhalts. Pflanzen Sie wärmeliebende Pflanzen in der Sonne, schattenliebende Pflanzen im Schatten. Um die Luftfeuchtigkeit von Pflanzen zu erhöhen, die wenig Wasser mögen, können Sie feuchten Torf sprühen oder füttern.
  5. Ergreifen Sie rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen.
    Probleme treten auf und haben geschickte Züchter und Anfänger. Kleine Schädlinge werden leicht zerstört, sobald sie auftreten. Andernfalls wird der Umgang mit ihnen viel schwieriger. Lernen Sie Anzeichen von Pflanzenkrankheiten rechtzeitig zu erkennen.
  6. Pflanzen in Gruppen.
    Pflanzen sind immer in Gruppen. Sie sehen also nicht nur besser aus, sondern erfordern auch die gleichen Pflegebedingungen, was ihre Pflege erheblich vereinfacht.
  7. Meistern Sie die Technologie des Umpflanzen.
    In der Regel ein bis zwei Jahre nach dem Pflanzen verlieren viele Pflanzen an Attraktivität. In solchen Fällen genügt es, sie zu verpflanzen, zu füttern oder sich einfach hinzusetzen.
  8. Pflanzen entsprechend ihrer Bedingungen aufnehmen.
    Jede Pflanze entwickelt sich unter geeigneten Bedingungen. Floristen bieten auch diese Bedingungen. Manchmal wachsen Neulinge keine schattenliebenden Pflanzen in der Sonne.
  9. Erwerben Sie das notwendige Inventar.
    Laut Blumenzucht in einem Landhaus für Anfänger sollte ein Anfänger immer haben: Dünger, Pflanztöpfe, eine Gießkanne, geeigneten Boden, eine Spritze, Stützen und Seile, Pflanzenschutzmittel gegen Schädlinge, einen Spatel, alte Löffel und Gabeln, einen weichen Schwamm, Sand, Kiesel.
  10. Lernen Sie, verschiedene Pflanzen richtig zu pflegen.
    Die richtige Pflege bietet hervorragende Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen und stimuliert deren Wachstum.

Welche Pflanzen eignen sich für die Blumenzucht im Land?

Mit der Ankunft des Frühlings beschäftigen sich alle Floristen ausnahmslos mit der gleichen Frage: „Welche Pflanzen sollen im Land gepflanzt werden?

Anfänger in der Blumenzucht verlieren sich manchmal in der Fülle verschiedener Säcke mit Blumensamen in den Regalen der Geschäfte. Sie stellen sich oft die Frage: "Welche Pflanzen sollen in einem ländlichen Beet gepflanzt werden?", "Wie sollen sie gepflegt werden?", "Wie können günstige Bedingungen für die Entwicklung von Blumen geschaffen werden?"

Wenn Sie sich an einfache Empfehlungen halten, können Sie auf einfache Weise die Blumenzucht im Land erlernen.

Einjährige Pflanzen sind gut, weil sie mit ihrer Blüte sehr zufrieden sind. Sie werden jährlich gepflanzt. Wenn Sie also die Pflanze nicht probieren müssen, können Sie sie nächstes Jahr vermeiden.

Bei Stauden ist alles anders. Sie fassen schnell Wurzeln, können nicht einfach so weggeworfen werden, sie sind kältebeständig, nicht schmerzhaft. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der zu pflanzenden Blumen die Zusammensetzung und Qualität des Bodens in der Datscha sowie die Beleuchtung des Bodens. Wenn sich zum Beispiel an einer Datscha sandiger Boden befindet, werden sich Clariki und Dimorfoteka daran gewöhnen. Wenn sie stark befeuchtet sind, wählen Sie Rezeda, Ringelblumen, Ipomeyu und Ringelblume (Calendula). Auf alkalischem Boden wird Ihnen Kapuzinerkresse, Tabak, Mohn, Petunie gefallen. Diese Pflanzen eignen sich perfekt zum Pflanzen in der Nähe der Bordsteinkante.

Wenn eine Pflanze nicht länger als zwei oder drei Jahre lebt, sei nicht traurig. Also passt es dir nicht. Pflanzen Sie es nicht mehr. Es ist besser, andere Sorten zu finden, die auf Ihrer Website angenehmer sind.

Wie plant man einen Blumenbeetanfänger?

Bei der Planung eines Blumenbeets in der Datscha sind folgende Punkte zu beachten:

  • Absolut alle Pflanzen drehen Blumen in Richtung Sonne. Um die "abgewandten" Blumen zu vermeiden, sollten Sie an der Südseite ein Blumenbeet ausrüsten.
  • Denken Sie beim Aufstellen eines Blumenbeets in der Nähe des Zauns daran, dass Pflanzen nicht nur für Sie, sondern auch für Passanten sichtbar sind.
  • Wenn Sie Blumen in einem Blumenbeet säen, lassen Sie zwischen den Pflanzengruppen Platz. Lass das Blumenbeet besser aussehen, als wenn sich Blumen in der Nähe ihrer Gefährten ausbreiten.
  • Berücksichtigen Sie bei der Planung eines Blumenbeets immer die Pflanzenvielfalt, deren Höhe und die Pflegebedingungen. Halten Sie außerdem den Abstand zwischen den Farben einer Art ein. Zu dichte Blütentriebe nach der Aussaat können sorgfältig ausgegraben und an einen anderen Ort umgepflanzt werden. Berücksichtigen Sie immer die Transplantationstendenz der Pflanzen und wählen Sie den günstigsten Zeitraum dafür.
  • Wenn Sie auf die Idee gekommen sind, die Samen bestimmter Blumensorten zu sammeln, tun Sie dies im Voraus, ohne sie in eine lange Schachtel zu stecken am nächsten Wochenende kann die Pflanze blühen und die Samen zerstreuen oder sich mit ihren Brüdern im Blumengarten vereinigen.
  • Damit die Pflanzen (sowohl einjährig als auch mehrjährig) lange Freude an ihrer Blüte haben, sollten die Blütenknospen, Früchte und Eierstöcke regelmäßig abgeschnitten werden. Dies beschleunigt das Wachstum von Blumen und stimuliert das Wiederaufblühen der meisten Pflanzen. Zum Beispiel, Lupine, Rittersporn, türkische Nelke ist am besten abgeschnitten, nachdem alle verwelkten Blumen welken. Nach dem Beschneiden erfreuen die Pflanzen Sie wieder mit wiederholter Blüte.
  • Säen Sie nicht das gesamte Beet von Pflanzen der gleichen Art. Wenn Blumen blühen, wird das Grundstück leer und es wird unansehnlich aussehen.
  • Es gibt Pflanzen, die bei bewölktem und regnerischem Wetter schließen. Berücksichtigen Sie dieses Detail bei der Planung der Landschaftsgestaltung des Vorortgebiets.
  • Machen Sie es sich zur Regel, zwiebelige Pflanzen neben Stauden mit stark wachsendem Laub zu pflanzen. Im Frühjahr, bis die Stauden das Laub ausgebreitet haben, zeigen sie sich in ihrer ganzen Pracht, dann bedecken die Stauden die ausgetrockneten verblassten Pflanzen mit Laub, was die Schönheit und das Design des Blumenbeets bewahrt.
  • Überlegen Sie sich ab diesem Sommer die Gestaltung der Website für das nächste Jahr. Vielleicht haben Sie die Blumen der Nachbarn gemocht und möchten im nächsten Frühling das Gleiche wachsen lassen. Informieren Sie sich über die Sorten, die Pflegebedingungen und die Kosten für Blumen. Vielleicht tauschen die Nachbarn gerne Pflanzenarten mit Ihnen aus.

Wie erstelle ich ein Bett mit kontinuierlicher Blüte?

Die Wirkung einer kontinuierlichen Blüte kann durch gleichzeitiges Pflanzen von einjährigen und mehrjährigen Blüten erzielt werden. In diesem Fall wird von April bis Mai bis zum ersten Frost geblüht.

Mehrjährige Pflanzen haben mehrere Vorteile. Diese einmalige Landung, einfache Pflege, einfache Transplantation, Anpassung an die Haftbedingungen, Frostbeständigkeit.

Unter mehrjährigen Pflanzen, Iris und Lupinen, wählerischen türkischen Nelken, Lychnis, Fingerhut, Escholcia, Dahlien, Gladiolen, Lilien, Echinacea, Kornblume, Krokusse, Hyazinthen, Astilbe, Gallardia, Tulters, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Iris, Taglilie, Geyhera, Narzissen, Proleski, Hionodoks, Farn, Wirt, Pfingstrose. Denken Sie daran, dass Gladiolen und Dahlien für den Winter ausgegraben werden sollten, weil Sie haben Angst vor strengen Frösten. Die übrigen Pflanzen müssen nicht transplantiert werden.

27 unprätentiöse Blumen für die Blumenzucht im Land

Um ein wunderschönes Gartengrundstück zu schaffen, investieren anfängliche Blumenzüchter viel Mühe, Geld und Zeit, um originelle Blumengärten zu schaffen. Die Datscha mit unprätentiösen Pflanzenarten zu dekorieren, die nicht nach Bewässerung, Pflege, Klima verlangen, die meisten träumen, aber nicht alle beim ersten Mal funktionieren. Sie können die richtigen Blumen auswählen, indem Sie die Blumenzucht im Land unter Berücksichtigung der besonderen Lage des Standorts und der saisonalen Dekorativität des gewünschten Blumengartens untersuchen.

Unter den Zwiebelpflanzen sind die Blumenzüchter am beliebtesten:

  • Iridodictiums;
  • Muscari;
  • Narzissen;
  • botanische Tulpen;
  • Chionodoxe;
  • Herbst Krokus;
  • Krokusse;
  • Pushkinii.

Erfahrene Züchter sollten Sommerbeete mit blühenden Stauden pflanzen, darunter:

Durch das Aufnehmen von Blumen in verschiedenen Farben, mit unterschiedlichen Blütezeiten und Strukturen können Sie aus dem Astilbe einen originellen Blumengarten erstellen. Weitere Informationen zu den Nuancen des Pflanzens und der Pflege von Astilbe finden Sie in dem Artikel zum Thema "Blumenzucht auf dem Land für Anfänger".

  • Junkie;
  • Immergrün;
  • Bodenwürmer;
  • Enotera;
  • mehrjährige Kornblume;
  • Baden;
  • Geranie;
  • kleinformatig herrlich;
  • Doronicum;
  • Brunner;
  • Kupena;
  • Wolfsmilch;
  • Lupine;
  • Lungenfisch;
  • Goldrute;
  • Katzenminze

Gärtner lieben Schlichtheit, Einfachheit und Sorgfalt beim Anbau von einjährigen und zweijährigen Blüten wie:

  • Vergissmeinnicht;
  • Ringelblume;
  • Viola;
  • Phacelia;
  • Flachs;
  • Ringelblumen;
  • Kornblumen;
  • Türkische Nelke;
  • Gänseblümchen;
  • Kapuzinerkresse

Wie Sie sehen können, gibt es in den Vorstädten viele Pflanzen, die dazu bestimmt sind, wunderschöne Blumenbeete zu schaffen. Die Liste der Pflanzen kann mit allen neuen und neuen Blumenarten ergänzt werden. Alle Komplexität besteht nur im Wunsch, etwas Schönes und Einzigartiges zu erschaffen, dem Aufwand und der Zeit.

Blumenzucht für Anfänger (Video)

Die beste Dekoration einer Gegend ist ein Blumenbeet mit frischen Blumen. Prompt, wie schön Blumen im Land zu pflanzen, Pflanzschemata.

Bei der Erstellung des Blumenbeets sind auf den ersten Blick keine besonderen Anstrengungen erforderlich. In der Tat ist alles sehr schwierig, da der Meister alle Nuancen berücksichtigen muss, nämlich die Art der Pflanzen, ihre Kompatibilität und Pflanzregeln. Blumen müssen nicht nur nach Farbe ausgewählt werden, sondern auch nach Blütezeitpunkt sowie nach der Frage, wie gut sie miteinander auskommen können. Gärtner sind sich der Tatsache bewusst, dass einige Pflanzensorten nicht neben anderen existieren können. Infolgedessen liefert die Arbeit an einem, auch kleinsten Blumenbeet, Wissen über die Masse der Nuancen.

Angesichts der Attraktivität der Blumenbeete auf der Straße versuchen viele, solche Ideen in ihrer Nachbarschaft oder auf dem Land umzusetzen. Für die meisten erweist es sich jedoch als zu schwierig, da es in diesem Fall wichtig ist, nicht nur Blumen nach einem bestimmten Muster zu pflanzen, sondern auch verschiedene Pflanzensorten zu kombinieren.

Um die Aufgabe zu erleichtern, sollte das Schema das einfachste sein (Abb. 1). Außerdem kann ein Teil des „lebenden Bildes“ einfach mit Kies bedeckt werden. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Blumensorten erfolgreich zu trennen und eine qualitativ hochwertige Blüte zu erzielen. Experten raten davon ab, sofort mit komplexen Schemata zu beginnen. Natürlich ist ein schöner lebender Teppich in hellen Farben den ganzen Sommer über eine hervorragende Dekoration für jede Region. Es kann jedoch sehr schwierig sein, dieses Ergebnis zu erzielen. Für Anfänger in der Landschaftsgestaltung kommt meistens nichts mit komplexen Schemata heraus. Es ist besser, die einfachsten Optionen zu wählen, um nicht nur Frust und verdorbenes Saatgut zu erhalten.

Die beste Dekoration einer Gegend ist ein Blumenbeet mit frischen Blumen. Prompt, wie schön Blumen im Land zu pflanzen, Pflanzschemata.

Bei der Erstellung des Blumenbeets sind auf den ersten Blick keine besonderen Anstrengungen erforderlich. In der Tat ist alles sehr schwierig, da der Meister alle Nuancen berücksichtigen muss, nämlich die Art der Pflanzen, ihre Kompatibilität und Pflanzregeln. Blumen müssen nicht nur nach Farbe ausgewählt werden, sondern auch nach Blütezeitpunkt sowie nach der Frage, wie gut sie miteinander auskommen können. Gärtner sind sich der Tatsache bewusst, dass einige Pflanzensorten nicht neben anderen existieren können. Infolgedessen liefert die Arbeit an einem, auch kleinsten Blumenbeet, Wissen über die Masse der Nuancen.

Angesichts der Attraktivität der Blumenbeete auf der Straße versuchen viele, solche Ideen in ihrer Nachbarschaft oder auf dem Land umzusetzen. Für die meisten erweist es sich jedoch als zu schwierig, da es in diesem Fall wichtig ist, nicht nur Blumen nach einem bestimmten Muster zu pflanzen, sondern auch verschiedene Pflanzensorten zu kombinieren.

Um die Aufgabe zu erleichtern, sollte das Schema das einfachste sein (Abb. 1). Außerdem kann ein Teil des „lebenden Bildes“ einfach mit Kies bedeckt werden. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Blumensorten erfolgreich zu trennen und eine qualitativ hochwertige Blüte zu erzielen. Experten raten davon ab, sofort mit komplexen Schemata zu beginnen. Natürlich ist ein schöner lebender Teppich in hellen Farben den ganzen Sommer über eine hervorragende Dekoration für jede Region. Es kann jedoch sehr schwierig sein, dieses Ergebnis zu erzielen. Für Anfänger in der Landschaftsgestaltung kommt meistens nichts mit komplexen Schemata heraus. Es ist besser, die einfachsten Optionen zu wählen, um nicht nur Frust und verdorbenes Saatgut zu erhalten.

Design verfügt über Blumenbeete

Die schönste Möglichkeit, Blumen in städtische Beete zu pflanzen, sind speziell entworfene Schemata. Sommerbewohner unternehmen selten so schwierige Schritte und ziehen es vor, verschiedene Pflanzen in kleinen Gruppen zu pflanzen. In diesem Fall kann kein Plan eingehalten werden. Infolgedessen sieht der Gartenbereich hell und schön aus, aber der Effekt ist nicht so erstaunlich wie bei Verwendung eines speziellen Schemas.

Um Blumen im Land ästhetisch zu pflanzen, müssen Sie zuerst den Pflanzort bestimmen. Es muss sorgfältig ausgemessen und nach allen Berechnungen ein Diagramm gezeichnet werden. Ohne Vorbereitung auf Papier ist das Arbeiten am Blumenbeet sehr schwierig.

Einfache Blumengartenoptionen

In Bezug auf das schöne Pflanzen von Blumen empfehlen Experten Anfängern, runde Diagramme zu verwenden, da die Arbeit an solchen Blumenbeeten als die einfachste angesehen wird. In der Tat hängt viel davon ab, wie die Blumen lokalisiert werden.

Es ist wichtig, nicht nur auf die Farbe der Pflanzen zu achten, sondern auch auf ihre Größe. Zum Beispiel können Sie in der Mitte des Kreises ein hohes Rittersporn anpflanzen und am Rand der kleinen, leuchtenden Blüten Stiefmütterchen in verschiedenen Schattierungen. Der Rest des Raumes kann mit schönen Blumen bedeckt werden, die das Auge während der Jahreszeit erfreuen. Dazu können Sie zwischen Kapuzinerkresse, Ringelblume, Pelargonie oder Begonie wählen.

Egal wie einfach auf den ersten Blick die Idee war, es ist ratsam, mit dem Zeichnen eines Diagramms zu beginnen. So können Sie besser sehen, wie erfolgreich die Anordnung der Farben sein wird. Dadurch können Sie auch auf Papier die Farbtöne und Sorten anpassen.

Neben der in allen Versionen des Kreises beliebten (Abb. 2) kann ein Fragezeichen oder der Buchstabe „S“ (Abb. 3) eine sehr einfache und schöne Pflanzenanordnung im Landhaus sein. Oft wird diese Landung in zwei oder drei Schattierungen durchgeführt. Sie können verschiedene Pflanzengrößen verwenden. Sie sind in sauberen Linien entlang des Hauptmusters angeordnet. Ähnliche Arten von Blumenpflanzschemata sehen nicht nur sehr gut aus, sondern sind auch äußerst einfach. Infolgedessen wird das Design des lokalen Bereichs eleganter.

Sogar die einfachsten Designs des Hofes können etwas wirklich Beeindruckendes bewirken. Zum Beispiel können Sie in der Mitte eines einfachen runden Blumenbeets Blumen markieren und an den Seiten Blumen pflanzen, die den Schemata des Fragezeichens in horizontaler Position entsprechen. Es fällt sehr schön aus.

Um das Wachstum zahlreicher Unkräuter zu vermeiden, ist es notwendig, den Rest des Raumes mit speziellen Kieselspänen aufzufüllen. Es kann monophon oder farbig sein.

Interessante Farbkombinationen

Für die Kombination der Farben im Blumenbeet sollten Anfänger, die sich mit Landschaftsgestaltung befassen, mit zwei Arten von Pflanzen beginnen. Am besten wählen Sie helle und kontrastreiche Farben, zum Beispiel Rot und Blau.

Manchmal ist es nicht notwendig, komplexe Farbkompositionen zu erstellen. Monochrome Schemata sehen ebenfalls sehr attraktiv aus. Sie können verschiedene Arten von Blumen im selben Sortiment auswählen, jedoch mit unterschiedlichen Schattierungen. Eintönige Blumenbeete sehen auch gut aus, aber mit Pflanzen unterschiedlicher Höhe. Es sollte beachtet werden, dass das Zentrum hoch sein sollte und näher am Rand niedrigere Sorten von Gartenpflanzen platziert werden sollten.

Es ist etwas schwieriger, mit Kontrastfarben zu arbeiten, da in diesem Fall die Genauigkeit beim Pflanzen sehr wichtig ist. Wenn Sie sich der Lösung dieses Problems jedoch richtig nähern, können Sie ein sehr beeindruckendes Blumenbeet erhalten. Kontrastkompositionen entstehen am häufigsten, wenn Orange und Blau, Violett und Gelb sowie Grün und Purpur kombiniert werden.

Schauen Sie gut aus Blumenarrangements aus ähnlichen Farben. Solche Schemata bestehen zum Beispiel aus Flieder, Blau und Rosa oder Burgunder, Rot und Rosa. Es ist wichtig, dass alle Farben gleichmäßig von einem zum anderen fließen.

Eine der einfachsten, aber für das Auge angenehmsten Optionen ist eine neutrale Zusammensetzung. Dies können die einfachsten Kombinationen von Grüntönen mit weißer Farbe oder Grün mit rosa Blüten sein. Experten sagen, dass, wenn Sie mehrere kleine Blumenbeete in neutralen Farben auf dem Grundstück erstellen, dies den Raum optisch erweitern und ihn heller und angenehmer machen wird.

Ein paar Vorschläge für ein Gewächshaus am Haus

Die häufigste Option beim Pflanzen von Blumen sind Kreise. Solche Blumenbeete stehen am häufigsten im Mittelpunkt. Wenn Sie einen ausreichend großen Erdraum haben, können Sie einen atemberaubenden Effekt erzielen, wenn Sie die Blumen ursprünglich pflanzen. Bei der Auswahl der Pflanzen ist es sehr wichtig, die Saisonalität zu beachten. In diesem Fall wird das Blumenbeet „ohne Lücken“, da alle Blumen gleichzeitig zu blühen beginnen.

Wie oben erwähnt, das häufigste runde Blumenbeet. Es werden nicht unbedingt die gleichen Blumen darauf gepflanzt, obwohl diese Option manchmal sehr gut aussieht. Am einfachsten ist es, nach dem Kreisschema zu arbeiten, dh die Pflanzen in Ringe zu pflanzen. Es ist zu beachten, dass eine höhere Blüte in der Mitte gepflanzt werden sollte.

Ein rundes Blumenbeet kann origineller gestaltet werden. Verwenden Sie dazu das Schema "Blume" oder "Krone" (Abb. 4). In diesem Fall werden Blumen in Form einer Blume oder einer Krone im Mittelteil gepflanzt. Ein bestimmter Bereich um das Bild sollte mit Kies bedeckt sein, und danach sollten mehrere Kreise mit kontrastierenden oder monochromen Farben gepflanzt werden. Profis verwenden oft nicht nur Kies, der übrigens in jeder Farbe gestrichen werden kann, sondern auch Bodendecker, Rasen oder farbiges Ziersägemehl.

Muster innerhalb der Blumenbeete können von allen möglichen Arten sein. Mit viel freiem Platz zum Pflanzen können Sie sogar Etiketten erstellen.

Was die Form betrifft, ist der Kreis traditionell und wird als einfachste Option angesehen. Dennoch sind auch andere geometrische Formen sehr beliebt. Dies kann ein Oval oder ein Rechteck sein. Es sieht gut aus Blumenbeet, bestehend aus mehreren aufeinanderfolgenden Diamanten. Ihre Umrandung kann von einigen Pflanzen, zum Beispiel Burgunder, und der Mitte der pflasternorangen Farbe, zum Beispiel Ringelblumen, erfolgen.

Wenn Sie ein Gartenblumenbeet mit einem komplexen Muster erstellen, müssen Sie ein Hintergrundmaterial verwenden. Es kann Kies sein, aber es wird oft als langweilig angesehen. In diesem Fall sollte es durch Rasengras ersetzt werden. Es eignet sich gut für große Schaltkreise. Wenn das Beet klein ist, sollten Sie Bodendecker verwenden. Sie sehen gut aus mit einer Vielzahl von Mustern.

Welche Tools benötigen Sie?

Es ist möglich, ein wunderschönes Blumenbeet in Ihrem Gartengrundstück zu schaffen, wenn Sie dieses Problem verantwortungsbewusst lösen. Zuallererst müssen Sie sich mit der notwendigen Ausrüstung versorgen, ohne die Gartenarbeiten nicht funktionieren.

Um Blumen in einem Blumenbeet nach einem vorgefertigten Schema zu pflanzen, ist es notwendig, ein Roulette in Reserve zu halten. Dies hilft dabei, das Gartengrundstück für die weitere Bepflanzung genau zu markieren. Darüber hinaus benötigen Sie Werkzeuge wie eine Schaufel, ein Auto, um Arbeiten mit dem Boden, der Schaufel und dem Zapfen auszuführen, um Blumensetzlinge, kleine Rechen und Bewässerungsgeräte anzupflanzen.

All dies ist genug, um auf Ihrem Gartengrundstück etwas sehr Schönes, Spektakuläres und Originelles für den ganzen Sommer zu schaffen. Vergessen Sie nicht die Notwendigkeit, Samen, Zwiebeln oder Blumensämlinge vorzubereiten, ohne die ein Naturwunder in der Nähe des Hauses nicht funktionieren wird.

Zusätzlich können Sie dekorative Elemente für die Landschaftsgestaltung verwenden. Es können große Steine, niedrige Zäune vom Rebstock, farbige Ziegel und Bretter sein. Abgestufte Blumenbeete sehen gut aus, aber um sie zu schaffen, benötigen Sie einen starken Rahmen.

Kompetente Beratung

Um die Gegend qualitativ mit Blumen zu dekorieren, ist es notwendig, die Pflanzen zumindest ein wenig zu verstehen, und es ist ratsam, den Ratschlägen von Experten sehr genau zuzuhören. Bezüglich der zu pflanzenden Blumen ist es am besten, auf die anspruchslosesten Arten zu achten, die für ein normales Wachstum und eine normale Blüte keine ernsthafte Pflege erfordern. Auf Wunsch können Sie ein Beet aus mehrjährigen Blumen erstellen. Dies erspart dem Meister das jährliche Einpflanzen neuer Samen und Sämlinge. Das machen Profis oft. Das heißt, Blumenbeete und Zeichnungen werden aus mehrjährigen Pflanzen erstellt, und Jahrbücher füllen den Raum um die Bordsteine.

Die Wahl der Pflanzen für die Dekoration der Umgebung ist eine sehr wichtige Angelegenheit. Hierbei ist es wichtig, nicht nur das Farbschema, sondern auch die Anforderungen der Blume an die Bodenqualität, die benötigte Sonnenmenge und die Wachstumsneigung zu berücksichtigen. Der letzte Punkt ist sehr wichtig, wenn Sie Bereiche entwerfen, in denen Sie ein komplexes und heikles Muster erstellen möchten. Was den Boden betrifft, so benötigen einige Pflanzen fruchtbaren Boden, während andere besser alkalisch blühen. Bei der Auswahl der Pflanzen ist auf das übliche Anbaugebiet zu achten. Es ist möglich, dass die Blumen, die Sie mögen, in einem bestimmten Klima nicht wachsen und blühen möchten.

Arbeite mit Land

Bevor Sie mit dem Pflanzen von Pflanzen beginnen, müssen Sie das Gebiet gemäß dem im Voraus erstellten Schema sorgfältig markieren. Um die Grenzen zu bestimmen, werden Stifte und Fäden verwendet.

Land zum Anpflanzen sollte gut ausgegraben und gelockert werden. Es ist notwendig, vom zentralen Teil eines Bettes aus zu landen. Das ist wichtig, sonst kann man schon gepflanzte Pflanzen einfach mit Füßen treten. Für mehr Bedienkomfort lohnt sich die Verwendung eines Spezialkegels. Es eignet sich gut zum Anpflanzen von Zwiebeln und Pflanzensamen. Wenn Setzlinge an der Bepflanzung teilnehmen, sollten sie so sorgfältig wie möglich aus den Töpfen genommen werden. Es ist notwendig, Pflanzen zusammen mit dem "Heimatland" zu verpflanzen.

Vergessen Sie nicht, die Blumenbeete rechtzeitig zu gießen. Am besten früh morgens oder abends, damit die Sonnenstrahlen die Pflanzen nicht verbrennen.

Und ein bisschen über die Geheimnisse.

Die Geschichte einer unserer Leserinnen Irina Volodina:

Meine Augen waren besonders frustrierend, umgeben von großen Falten und dunklen Ringen und Schwellungen. Wie werden Falten und Säcke unter den Augen vollständig entfernt? Wie gehe ich mit Schwellungen und Rötungen um? Aber nichts ist so alt oder jung wie seine Augen.

Aber wie kann man sie verjüngen? Plastische Chirurgie? Ich habe es herausgefunden - nicht weniger als fünftausend Dollar. Hardwareprozeduren - Photoverjüngung, Gas-Flüssigkeitspilling, Radiolifting, Laser-Facelifting? Etwas zugänglicher - der Kurs kostet 1,5-2 Tausend Dollar. Und wann ist die ganze Zeit zu finden? Ja und trotzdem teuer. Besonders jetzt. Deshalb habe ich für mich einen anderen Weg gewählt.

Eine angenehme, aber weniger zeitaufwändige Aufgabe ist die Schaffung von Blumenbeeten auf dem Land. Der wichtigste Punkt in diesem Fall - die Wahl der richtigen Farben. Stauden, die das Auge den ganzen Sommer über erfreuen - der Traum eines jeden Gärtners. Ideal für jedes Blumenbeet oder jeden Garten. Blumen, die in diese Kategorie fallen, vertragen selbst die strengsten Winter leicht. Sie brauchen keine jährliche Landung.

Einen Garten mit Gartenblumen zu dekorieren, ist eine angenehme Sache. Es können sehr viele verschiedene Farben gepflanzt werden. Sie bedürfen keiner besonderen Pflege und sind unprätentiös für Boden und Bewässerung. Durch die Auswahl der richtigen Pflanze können Sie die Originalität Ihrer Website betonen. Solch ein Traum ist leicht zu verwirklichen und Blumen können vom frühen Frühling bis zum Herbst bewundert werden.

Blumen in der Hütte - der Stolz eines jeden Gärtners und Dekoration für den Garten. Helle und einzigartige Farben schaffen Komfort. Die Welt der Farben besticht durch ihre Vielfalt.

Die Vorteile von einjährigen Blumen

Solche Menschen, die Einjährige bevorzugen, sind nicht ausgeschlossen. Gleichzeitig kümmern sie sich nicht um ihre sorgfältige Pflege. Aber viele bevorzugen es ist mehrjährig.

Vorteile von Stauden für die Datscha:

  1. Benötigen Sie keine dauerhafte Transplantation.
  2. Gut erhalten bei Frost.
  3. Ruhezustand ohne Probleme.
  4. Anspruchslose Pflege.
  5. Während der Sommerperiode geben sie der Datscha Farbe.
  6. Dies ist die beste Basis für die Erstellung von Blumenbeeten.
  7. Wachsen - der Prozess der billigsten. Während der Transplantation kann eine Blume durch Vermehrung geteilt werden.

Lassen Sie sich im Herbst nicht entmutigen. Dies ist eine großartige Zeit, um im zeitigen Frühjahr an der zukünftigen Schönheit des Blumengartens zu arbeiten.

Das Pflanzen von mehrjährigen Blumen ist auf verschiedene Arten möglich:

Wenn Sie Blumen auf einmal pflanzen, können Sie Kompositionen erstellen, die 2-3 Jahre lang nicht transplantiert werden müssen.

So pflanzen Sie Stauden:

  1. Zuerst müssen Sie einen Plan Blumenbeete machen.
  2. Sie müssen sich auf das Wachstum von Pflanzen verlassen können. Im Vordergrund stehen kleinwüchsige Blüten usw.
  3. Bordürenblumen sollen entlang der Gleise platziert werden.
  4. Berücksichtigen Sie den Farbbereich und die Blütezeit. Alle Pflanzen müssen miteinander harmonieren.

Klassifizierung und mehrjährige Pflanzentypen

Zahlreiche Fotos zeigen die unglaubliche Landschaftsgestaltung im Garten. Wenn Sie die richtigen Farben auswählen und ein Bild erstellen, können Sie ein echtes Garten-Meisterwerk schaffen. Aber wie ist es dann nicht stolz auf den Garten?

Gartenflächen, die nach der Longline-Methode organisiert sind, wirken umwerfend. Dies berücksichtigt alle Pflanzengrößen.

Mehrjährige Blüten können je nach Wachstum in 4 Hauptgruppen eingeteilt werden:

Untergröße

Zu den Blüten dieser Gruppe gehören die Stauden, deren Höhe fast die Marke von 30 cm erreicht und die besonders zur Dekoration von Rabatten und Steingärten beliebt sind. Während der Blütezeit erhalten sie das schönste Aussehen, wodurch eine ideale bedeckte Oberfläche entsteht, die alle Mängel und Oberflächenunregelmäßigkeiten verdeckt. Diese Art der Dekoration der Vorstadt ist gut, weil sie finanziell wirtschaftlich ist. Um einen schönen Blumenteppich zu erhalten, müssen Sie beim Pflanzen genau berücksichtigen und grundlegende Anforderungen erfüllen. Vor dem Hintergrund aller Farben sind die folgenden besonders beliebt.

Stiefmütterchen

Diese Blumen fallen durch ihre leuchtenden Farben auf. Sie erfordern keine besondere Pflege. Blüte den ganzen Sommer über. In Regionen mit warmem Klima begeistern die Augen mit einer breiten Farbpalette. Bis heute gibt es eine Vielzahl von Tönen und Kombinationen dieser Staude. Sind eine großartige Ergänzung zu mittelgroßen und großen Blumen im Land.

Immergrün

Dies ist eine Pflanze, die auf dem Boden von absolut jeder Zusammensetzung wachsen kann. Darüber hinaus weist es eine gute Frostbeständigkeit auf. Am häufigsten wird es zur Gestaltung von Steingärten und Steinkompositionen verwendet. Immergrün hat eine gute Fähigkeit zu wachsen. Nach einiger Zeit wird der gesamte Bereich mit einem grünen Teppich mit blauen oder rosa Tropfen bedeckt.

Phlox

Dekorative Blumen sind Phlox. Die verschiedenen Farbtöne sind auffällig kombiniert - von blassweiß bis dunkelrot. In der Landschaftsgestaltung nehmen fast die ersten Plätze ein. Phloxen können einen Teppich bilden, dessen Höhe fast 25 cm beträgt. Um diese Blumen zu pflanzen, muss der Boden gut angefeuchtet sein. Erlaubt nicht mehr als 7 Pflanzen pro 1 Quadrat. m

Enzian

Die Pflanze ist der Glocke sehr ähnlich. Schöne Blüten von hellblau oder blau blühen von Juni bis August. Blumenglocken sehen in Steingärten wunderschön aus, wenn Sie Rutschen machen. Bergherkunft macht sie in diesem Geschäft unverzichtbar. Es gibt über 400 Arten dieser Pflanze.

Mittelgroß

Vertreter dieser Staudengruppe können eine Höhe von etwa einem Meter erreichen. Auf dem Foto ist zu sehen, dass Stauden aus Sredneroslye häufig nicht nur zum Selbstaussteigen, sondern auch zum Erstellen von Langleinen verwendet werden. Dies ist eine der Win-Win-Optionen für die Dekoration der Datscha. Versuchen Sie bei der Auswahl zwischen allen Vertretern häufig, Blumen zu pflanzen, die im Folgenden beschrieben werden.

Taglilie

Gut für Sommerhäuser und hat 25 Arten. Es wächst an einem Ort seit mehr als 10 Jahren. Solch eine lange Periode ist auf seine Unprätentiosität gegenüber dem Boden zurückzuführen. Solche Bedingungen beeinträchtigen jedoch nicht sein Aussehen. Die Taglilie beginnt bereits zu Beginn des Sommers zu blühen und ergänzt das Blumenbeet mit einer reichhaltigen Blüte. Sein zartes Aroma zieht Schmetterlinge an und macht den Garten noch mysteriöser und mysteriöser.

Rhodiola

Es hat große ovale Blätter. Sehr oft gibt es einen gelben Blütenstand. Am häufigsten ist jedoch Rhodiola Rosea. Die Blütezeit beträgt die ersten beiden Monate des Sommers. Es benötigt keine Wärme und übermäßiges Licht, benötigt jedoch viel Feuchtigkeit, um zu blühen.

Hohe Pflanzen

Blumen dieser Pflanzengruppe können dem Riesen zugeschrieben werden. Einige können bis zu 2 m hoch werden und befinden sich oft in der Mitte des Blumenbeets. So schließen Stauden den Rest nicht.

Aktie stieg

Die außergewöhnliche Pflanze, die mit ihren blühenden und leuchtenden Blüten begeistert, erreicht eine Höhe von 1,5 m. Blütenstände fühlen sich wie Frottee an. Mit ihren verschiedenen Schattierungen ähneln sie Pfingstrosen, die auf hohen Stielen stehen. Blühen Sie während der gesamten Sommersaison weiter und beeinflussen Sie dies sogar zu Beginn des Herbstes.

Sonnenblumen

Wir sprechen über den Vertreter der Ivolisten. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie individuell großartig aussehen. Zusammen mit anderen Farben in der Komposition sehen sie auch nicht schlecht aus. Dies ist eine der besten Blumenbeetdekorationen. Beginnen Sie in der zweiten Sommerhälfte mit einer üppigen Blüte.

Die Natur hat dem Menschen viele Blumen geschenkt, die zur Kategorie der Verbrennung gehören. Solche Stauden zeichnen sich durch ihre besondere Schönheit aus und sind in gewisser Weise sogar exotisch. Alle Vertreter haben ausnahmslos belastbare Stiele, die häufig zusätzliche Unterstützung benötigen. Wenn Sie mit ihnen gehen, müssen Sie besonders vorsichtig sein. Für Anfänger empfiehlt es sich, für den Anfang nicht zu skurrile Ansichten zu geben.

Sie werden zur Gartengestaltung von Balkonen, Terrassen und Lauben verwendet. Dies ist eine Hecke um jedes Haus. So erfreuen sie sich nicht nur an Schönheit, sondern verbergen auch einige Konstruktionsfehler.

Kletternde Rose

Kletterrose ist das Ergebnis der Kreuzung von Wild- und Gartenrosen. Triebe dieser Art zeichnen sich durch bogenförmige. Haben Sie ein kleines Laub, aber es ist sehr hart. Für sie brauchen Sie eine gute Unterstützung.

Kleine Blüten sammeln sich in Blütenständen, deren Durchmesser in der Regel 5 cm nicht überschreitet und von denen ein angenehm zartes Aroma ausgeht. Schenken Sie 2 Monate lang ästhetisches Vergnügen. Mehrjährige Rosen blühen nur einmal im Jahr. Aber die Züchter haben es geschafft, Sorten zu bringen, die zweimal im Jahr blühen. Die Farbe einer Rose hängt von einer Sorte ab: Rosa, Rot, Koralle, Weiß, Gelb. Auf den ersten Blick mag es skurril erscheinen. Aber im nächsten Jahr wird ihre Pflege vereinfacht. Das einzige, was sie brauchen, ist häufiges und reichliches Gießen, das regelmäßig sein muss. Sonnenlicht sollte auf sie fallen. Damit die Blume nächstes Jahr das Auge erfreut, müssen sie für den Winter erwärmt werden.

Glyzinien

Auf dem Foto erscheint Glyzinien als wahres Paradies auf einem Baum. Nachdem Sie den Namen selbst gelesen haben, steht vor den Augen ein Baum mit riesigen Knospen, die sich wiegen. Glyzinien lieben es besonders, auf dem Land zu landen. Es ist eine Laubrebe. Spielt eine dekorative Rolle, da das offene Laub zu Boden fällt. Blumensträucher ähneln Weintrauben und erreichen eine Länge von etwa 50 cm. Sie ziehen die Aufmerksamkeit selbst von Ästhetikern mit dem feinsten Geschmack auf sich. Der Baum ist pflegebedürftig und sollte zweimal im Jahr gefällt werden. Dieser Baum kann sehr groß sein. Aus der Ferne ähnelt es Sakura. Sieht gut aus im Garten. Im Sommer, während der Blüte, ist es unmöglich, von ihr wegzuschauen. Der ganze Baum ist mit Büscheln bedeckt und sieht sehr beeindruckend aus.

Mädchenhafte Trauben

Die Pflanze gehört zu Baumlianen. Seine Länge kann bis zu 20 m erreichen. Saug- und Antennenreben haben eine komplexe Struktur, aufgrund derer sie auf jeder Oberfläche befestigt werden können. Es werden keine zusätzlichen Stützen benötigt. Von der gesamten Pflanze spielt das Laub die ästhetische Hauptrolle. Saftiges Laub kann je nach Umgebungstemperatur seine Farbe ändern. Während des Sommers ist es hellgrün, aber mit dem Einsetzen des kalten Wetters ändert es allmählich seine Farbe in lila.

Kleine Früchte sehen gut aus und werden so lange am Rebstock gelagert, bis die Weintrauben beginnen, ihre Blätter zu verlieren. Das Foto zeigt, wie die Pflanze jede Oberfläche bedeckt, sie ist sehr schön. Die mädchenhafte Traube ist eine frostbeständige Staudenliane und wächst an jedem beliebigen Ort.

Geißblatt

Es ist ein mehrjähriger Strauch, der eine Höhe von 3 m erreicht. Es kann sich jedoch auch kräuseln. Um ein gutes Aussehen zu erhalten, muss das Geißblatt ständig zusammengebunden und regelmäßig geschnitten werden. Blumen zeichnen sich durch ein besonderes einzigartiges Aroma aus. Einige Arten von Geißblatt haben blaue Früchte mit heilenden Eigenschaften. Die Kultur ist unprätentiös und kann auch unter widrigsten klimatischen Bedingungen wachsen.

Es gibt viele Namen, Sorten und Arten von Stauden. Sie haben alle eine Vielzahl von Formen und blühen vom frühen Frühling bis zum späten Herbst. Wenn Sie die Kompositionen in Blumenbeeten richtig komponieren, können Sie die einzigartigen Farben den ganzen Sommer über genießen. Ein Sommerhaus, das mit blühenden Pflanzen gefüllt wird, wird definitiv Ihre Stimmung heben. An einem solchen Ort möchte man immer wieder zurückkommen.

http://sovetydljavseh.ru/posadit/kak-pravilno-posadit-tsvety-na-dache.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen