Kräuter

Geheimnisse der Efeuraumpflege zu Hause: Fotos und Tipps von Gärtnern

Efeu ist ein immergrüner Strauch aus der Familie der Araliae. Am häufigsten in Südostasien, Nordafrika und der Schwarzmeerküste des Kaukasus gefunden.

Reich genug an Sorten, die auch den Geschmack der anspruchsvollsten Züchter befriedigen können.

Häusliche Pflege

Die gebräuchlichste Bezeichnung für Efeu ist Bindekraut. Deshalb wurde er nach der Fähigkeit gefragt, die Wände mit langen, zähen Trieben zu flechten.

Efeu hat mehr als 30 Arten. Eine der häufigsten ist Hedera Helix (lat. Hedera Heliks) oder Curly Ivy.

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Raum Efeu zu beginnen, ist die Pflege zu Hause einfach. Hedera Helix eher unprätentiös.

Es vermehrt sich schnell, umhüllt Wände und Decken mit einer lebhaften grünen Masse und haftet an jeglichem Träger, der durch Mikrosauger (Luftwurzeln) an den Trieben verursacht wird.

Diese Art hat eine große Anzahl von Sorten, alle unterscheiden sich in Form und Farbe des Laubs: Hedera helix Harald - Efeu mit runden Blättern, Hedera helix sagittaefolia - die Blätter dieser Art ähneln den Sternen, Hedera helix Jubilee (Jubiläum) - mit einer bunten Blattfarbe.

Pflege nach dem Kauf

Efeu wird nur selten in häuslichen Gärtnereien verkauft, meist wird er in den Niederlanden gekauft und in einem speziellen Substrat transportiert, das kein Wasser aufnimmt. Deshalb muss nach dem Kauf eine Blume umgepflanzt werden.

Es ist notwendig, ihm etwas Zeit zu geben, um sich an die neuen Bedingungen anzupassen (7-10 Tage). Ivy verträgt Dürre nicht so leicht, deshalb sollten Sie es nicht mit einer Transplantation hinausschleppen. Ersetzen Sie Heder ordentlich. Das Wurzelsystem wird vollständig vom Boden gereinigt und versucht, einzelne Wurzeln nicht zu beschädigen.

Beleuchtung

Plant Ivy Zimmer gehört zu der Kategorie der schattenliebenden Pflanzen. Er wird ruhig auf einen Ort im hinteren Teil des Raumes reagieren, der vom Fenster entfernt ist.

Das einzige, was Hecken nicht akzeptieren, ist direktes Sonnenlicht.

Die bunten Arten bevorzugen dagegen das Licht der Halbschatten, im Schatten verblasst ihre bunte Farbe und wird eintönig grün, und auch die direkten Sonnenstrahlen sind negativ.

Temperatur

Heder ist nicht thermophil. Im Sommer liegt die angenehme Temperatur bei 18-23 Grad. Im Winter - 6-14 Grad. In der warmen Jahreszeit kann Efeu an die frische Luft gebracht werden - Balkon, Loggia oder Garten.

Bewässerung

Die Erde in dem Topf, in dem die Blume wächst, sollte immer leicht feucht sein. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Pflanze von morgens bis abends gegossen werden muss - sie kann aufgrund von stehender Feuchtigkeit im Boden absterben. Eine anhaltende Dürre beeinträchtigt auch die Gesundheit der Pflanze: Ihre Blätter fangen an, sich an den Rändern abzudunkeln und abzufallen.

Wie Efeu gießen? Es wird empfohlen, den Cheder im Sommer zweimal pro Woche und im Winter einmal pro Woche zu gießen (im warmen Winter). Bei niedriger Lufttemperatur im Winter sollte die Bewässerung innerhalb von 2 Wochen auf das 1-fache reduziert werden. Übersteigt die Raumtemperatur im Sommer 20 Grad, muss die Pflanze täglich mit gut abgesetztem Wasser besprüht werden.

Es ist auch ratsam, die Blätter nicht übermäßig zu verstauben (saubere Blätter reinigen die Luft in der Wohnung besser) und von Zeit zu Zeit eine warme Duschkabine zu arrangieren. Efeu erträgt Zugluft und einen starken Temperaturabfall und wird daher häufig für den Landschaftsbau verwendet.

Beschneiden

Die Heder-Helix wächst schnell und kann in relativ kurzer Zeit lange und wenig ästhetisch aussehende Stiele bilden.

Daher muss zur Erzeugung einer üppigen Krone die Pflanze regelmäßig geschnitten und geklemmt werden. Verbleibende Stiele nach dem Beschneiden können zur Zucht verwendet werden.

Erfahrene Züchter sollten den Schnitt in der Zeit des aktivsten Efeuwachstums durchführen.

Transplant

Junge Pflanzen müssen einmal im Jahr neu gepflanzt werden. Erwachsene werden alle 2-3 Jahre verpflanzt. Die Transplantation erfolgt im Frühjahr oder Frühherbst nach der "Transshipment" -Methode.

Dazu wird der Boden reichlich eingegossen, um ihn zu erweichen, dann wird der Efeu aus dem Topf genommen und zusammen mit dem alten Erdballen in einen neuen Behälter getaucht, wobei die Hohlräume mit frischem Substrat gefüllt werden. Nach dem Umpflanzen muss gewässert und gesprüht werden.

Am Boden des Topfes eine dicke Schicht Blähtonentwässerung auftragen, damit das Wasser nicht im Boden steht.

Top Dressing

Gutes Wachstum, helle Grüntöne helfen bei der Düngung mit Mineraldüngern. Sie sollten nicht eifrig sein, Efeu färbt sich gelb und verliert Laub von Überangebot. Die Blütenfütterung erfolgt ganzjährig: im Frühjahr und im Sommer 2 mal im Monat, im Winter - einmal im Monat.

Boden

Vorsatzsubstrat ist eine Mischung aus Torf, Sand, Hartholz und Sodaland zu gleichen Teilen.

Blüte

Efeublumen sind nicht schön. Dies sind kleine grünliche Regenschirme, die beim Blühen schwarze Früchte produzieren.

Bewundern Sie den Efeuraum, der zu Hause gewachsen ist und auf dem Foto zu sehen ist:

Ist es möglich, Raumefeu im Haus zu halten?

Es gibt einen Mythos, dass Efeu in der Lage ist, vom Haus aus alle anderen heimischen Blumen zu überleben und den ganzen Raum alleine zu besetzen. Tatsächlich bereitet die Nachbarschaft mit Efeu anderen Pflanzen kein Unbehagen, im Gegenteil, viele große Blumen sind mit Heder dekoriert und stellen sie in ihre Töpfe.

Das Vorhandensein von Efeu im Haus bringt seinen Besitzern erhebliche Vorteile, da die Luft aktiv gereinigt und mit Sauerstoff gesättigt wird.

Der Header ist besonders nützlich in dem Haus, in dem Tiere gehalten werden, da er spezielle Fäkalbakterien zerstören kann.

Bekannte und therapeutische Eigenschaften dieser Pflanze. Efeu hat antimykotische, schleimlösende, antibakterielle Eigenschaften, auf deren Basis viele Medikamente hergestellt werden.

Heder-Weichmacher-Blattgele werden zur Behandlung von Hautkrankheiten und in der Kosmetik eingesetzt. Brühenwurzeln behandeln Geschwüre, Verbrennungen, Furunkel.

So lautet die Antwort auf die Frage: "Kann man Efeu in einer Wohnung aufbewahren?" - "Ja." Aber vergessen Sie nicht, dass Efeu eine giftige Pflanze ist. Besonders gefährlich sind seine Früchte, die Kinder leicht für essbare Beeren nehmen können, und Blätter, die Katzen mit ihrem saftigen Grün anziehen.

Nützliches Video

So pflegen Sie Efeu zu Hause, schauen Sie sich das Video an:

Fazit

Hedera Helix ist eine wunderschöne Rebe, die mit ihrer Präsenz jeden Raum schmückt.

Die Hauptsache ist, sich darum zu kümmern und ein angenehmes Umfeld für sein Wachstum und seine Entwicklung zu schaffen.

http://selo.guru/rastenievodstvo/dekorativnolistvennye/liany/plusch/sekrety-uhoda.html

Wie man Efeu gießt

Familie Aralia. Heimat Südkrim, Südeuropa, Kaukasus, Nordafrika.

Efeu - eine der häufigsten Pflanzen bei Fans von Zimmerblumen. Es ist so reich an verschiedenen Formen und Sorten, dass es sogar den Geschmack eines sehr wählerischen Floristen befriedigen kann. Da Efeu sich leicht vermehren lässt und relativ häufig vorkommt, könnte auf Wunsch eine ganze Sammlung von Efeu von bis zu 30 oder mehr verschiedenen Arten dieser wundervollen Pflanze gesammelt werden, die übrigens manchmal als Ryus bezeichnet wird, wahrscheinlich wegen ihrer kletternden und klammernden Zweige. Solche Exemplare können wachsen, die mit ihren Wimpern nicht nur die Wand, sondern auch die Decke des Raumes bedecken. Ivy sucht Unterstützung und wird durch Luftwurzeln daran befestigt. Deshalb braucht er eine Stütze: entweder senkrecht in Form eines Stockes oder einer Röhre mit Moos oder gespannten Schnüren. Die Blüten im Efeu sind klein in den Köpfen, erscheinen in alten Exemplaren auf Zweigen mit ganzen Blättern.

Für die Kultivierung in Kultur eignen sich vor allem kleine und vielfältige Formen, die sich in Farbe, Form und Größe der Blätter unterscheiden. Die am häufigsten vorkommende Art ist Ivy, Hedera helix, bei dieser Art gibt es viele Sorten:

  • Sorten mit fast ovalen und gerundeten Blättern (Hedera helix Harald, Hedera helix scutifolia)
  • Sorten mit sternförmigen Blättern (Hedera helix sagittaefolia)
  • Sorten mit gewellten Kanten (Hedera helix cristata, Hedera helix Ivalace)
  • Sorten mit glatten Rändern, mit einer reinen grünen Farbe (Hedera helix Annette, Hedera helix Green Ripple)
  • Sorten mit fast gelben Blättern (Hedera helix Eva, Hedera helix Mona Lisa)
  • Sorten mit gepunkteten Blättern (Hedera Helix Jubilee, Hedera Helix Glacier, Hedera Helix Glorie de Marengo)

Efeu Pflege

Ivy (Heder) ist eine wundervolle und unprätentiöse Pflanze, die zu Hause sehr zäh ist: Sie wächst an schattigen Orten, verträgt warmes Überwintern und ist perfekt für Schlafzimmer und Küche. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich nicht um ihn kümmern müssen - die Dichte der Krone und die Fülle der Triebe hängen von den Pflegebedingungen ab. Je komfortabler die Pflanze in Ihrem Zuhause ist, desto prächtiger sieht sie aus - sie kann zu einem echten grünen Teppich werden. In regelmäßigen Abständen, alle 3 bis 5 Jahre, kann es erforderlich sein, den Strauch zu verjüngen - alle Triebe zu beschneiden, die nach dem Umwurzeln in einen Topf gepflanzt werden. Im Frühjahr müssen Sie die Enden der Triebe beschneiden, um eine bessere Verzweigung zu stimulieren.

Temperatur

Efeu normal wächst in einem weiten Temperaturbereich gut, optimal sind 20-26 ° C tagsüber und nachts nicht mehr als 16 ° C - das ist die Temperatur, bei der sich der Vorsatz am wohlsten fühlt. Bei Temperaturen über 30ºC ist es jedoch wünschenswert, daß ein Luftstrom vorhanden ist, d.h. Raum oder Küche gelüftet. Bei Temperaturen unter 15 ° C - sehr vorsichtiges Gießen, da das Hauptproblem des Efeus die Bucht ist und es automatisch auftritt, wenn die Pflanzen in einer kalten Nacht bewässert bleiben.

Im Winter ist es wünschenswert, Efeu in kühleren Bedingungen bei 15-16 ° C, mindestens 12 ° C zu züchten. Aber wenn es keine solche Möglichkeit gibt, wird die Pflanze Sie nicht sehr beleidigen, besonders wenn Sie sie vor der heißen Luft der Batterien schützen und das Licht vom Fenster oder von den Lampen ausreicht.

Beleuchtung

Ivy liebt helles diffuses Licht im Frühling und Sommer (Osten und Norden) und im Herbst und Winter in Zentralrussland ist es nicht beängstigend und das Südfenster hat direktes Sonnenlicht - die Sonne ist zu tief und die Tage meist bewölkt. Schlechte Sonne nicht so sehr wie die Hitze, aber die Gewächshausbedingungen im Gewächshaus sind bedrückend. Efeugrüne Sorten sind zwar schattentolerant, stellen Sie sie aber nicht in eine dunkle Ecke! Bunter Efeu ist photophiler, an einem schattigen Ort kann er an Farbe verlieren.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Efeu kann man sehr dürreresistenten Pflanzen zuschreiben, es bedarf keiner Bewässerung wie zum Beispiel Monstera oder Philodendron, Maranth oder Farne, sondern als Sukkulente - wie Shredder, Kalanchoe oder Waldkakteen - Schlumberberger. Dies bedeutet, dass es wahrscheinlich eher mäßig als reichlich zu gießen ist - nachdem der obere Teil des Bodens bis zu einer Tiefe von etwa 5-7 cm trocken ist (für einen durchschnittlichen Topf).

Die gefährlichste Zeit für die Anlage ist im Frühjahr und Herbst, wenn die Heizung bereits ausgeschaltet oder noch nicht eingeschaltet wurde. Während dieser Zeit ist die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und der Boden trocknet lange. Um die Pflege nicht zu beeinträchtigen, ist es wichtig, keinen Efeu einzuschenken, den Boden im Topf regelmäßig zu lockern und nicht über Nacht zu gießen, insbesondere wenn die Töpfe auf dem Balkon stehen.

Im Winter hängt die Bewässerung von der Raumtemperatur ab. Wenn in der gewohnt beheizten Wohnung, dann Wasser genauso wie im Sommer. Wenn er auf einem beheizten Balkon oder einer Veranda steht, ist die Bewässerung mäßig, die Erde sollte vollständig austrocknen.

Wichtig: Efeu überträgt Übertrocknung leichter als Staunässe, besonders bei verschiedenen Sorten! Wenn Sie bemerken, dass die Blätter und Triebe träge geworden sind, sind einige Blätter nicht vergilbt und welken nicht ab - das sind die Symptome der Kluft. Erreichen Sie die Pflanze sofort aus dem Topf und trocknen Sie sie ab. Wenn die Pflanze stark überflutet ist, wenn die Blätter schwarz werden, hängen sie wie Tücher, und selbst Stecklinge von solchen Trieben wurzeln normalerweise nicht.

Efeu wächst gut mit einer Luftfeuchtigkeit von nicht weniger als 35-40%. Das heißt, es sollte im Winter bei frostigem Wetter gesprüht werden, wenn zu Hause sogar Vorhänge elektrifiziert sind, oder im Sommer bei trockenem, heißem Wetter. Zu jedem anderen Zeitpunkt ist das Sprühen nicht erforderlich, aber Pflanzen benötigen eine grundlegende Hygiene - auf den Blättern befindet sich viel Staub. Es wäre schön, wenn Sie sie einmal pro Woche unter einer warmen Dusche abspülen würden.

Transplant

Efeu wird jährlich umgepflanzt, wenn er jünger als drei Jahre ist, und nach ein oder zwei Jahren müssen sie die oberste Bodenschicht jedes Jahr ersetzen - entfernen Sie die salzhaltige, unbrauchbare Erde und füllen Sie sie mit frischer Erde auf. Der Boden besteht aus einer Mischung von 1 Teil Sodaland, 1 Teil Humus, 1 Teil Blatterde und 1 Teil Sand. Sie können Grundierung für Blumen verwenden, universelle, bewährte Hersteller, zum Beispiel Terra Vita.

Was Sie tun müssen - am Boden des Topfes, um große Löcher für den Wasserfluss zu machen. Je mehr, desto besser, wie in Töpfen mit Ladenpflanzen. Stellen Sie einen Kreis von Moskitonetzen auf den Boden, damit die Erde nicht ausläuft. Zur Entwässerung 1,5-2 cm dicke Schaumstücke verwenden.

Wie und wann man Efeu füttert

Die Fütterung ist nur während des aktiven Wachstums von März bis August alle 2 Wochen erforderlich, jedoch nicht früher als 1,5 Monate nach der Transplantation. Düngung heder complex Dünger für Blattzierpflanzen. Sie können die Düngemittel "4 Fässer", "Pocon", "Agricola", "Bona Forte" und andere verwenden, die darauf hinweisen, dass sie für Laubpflanzen (einschließlich Palmen, Ficus) bestimmt sind, die in ihrer Zusammensetzung dem Düngemittel für Maranth näher kommen. aber sie sind ziemlich selten im Verkauf.

Efeuvermehrung

Efeu wird durch Stecklinge vermehrt und oft haben die Pflanzen bereits Luftwurzeln, wenn die letzten 2-3 Monate bei hoher Luftfeuchtigkeit gewachsen sind. Aber auch wenn es keine Luftwurzeln gibt, wurzeln die Stecklinge in Wasser oder feuchtem Vermiculit. Damit sich das Wasser im Glas mit den Stecklingen nicht verschlechtert, wechseln Sie es täglich gegen frisches, vorzugsweise gekochtes.

  • Wenn Sie in Vermiculit wurzeln möchten, nehmen Sie dazu 1 Teil Vermiculit und Universal-Torfmehl, geben Sie es in einen kleinen Topf und befeuchten Sie es. Dann stellen Sie den Topf mit der Erde in die Mikrowelle und erwärmen Sie ihn für ca. 2-3 Minuten.
  • Lassen Sie die Erde abkühlen und kleben Sie die Stecklinge. Dann das Glas mit den Stecklingen in eine Plastiktüte legen und binden. Einmal am Tag an der frischen Luft.
  • Wenn die Wurzeln wachsen, machen sie sich durch die Gläser bemerkbar. Binden Sie den Beutel ab, entfernen Sie sie jedoch nicht. Lassen Sie die Stecklinge allmählich an eine geringere Luftfeuchtigkeit gewöhnen. Nachdem die Triebe in den Stecklingen zu wachsen beginnen, wachsen 3-4 neue Blätter. Sie können wie oben beschrieben in einen größeren Topf in den Boden verpflanzt werden.
http://iplants.ru/hedera.htm

Kennzeichnet Sorgfalt für Innenefeu

Indoor Ivy ist eine der beliebtesten Pflanzen der Gärtner. Die Heimat des gewöhnlichen Efeus (lat. Hedera helix - ivy curly) ist das Mittelmeer. Dank der Arbeit der Züchter gibt es heute mehr als hundert Efeusorten ("Holibra", "Eve", "Mona Lisa", "Harald", "Jubilee" usw.).

Notwendige Bedingungen für den Anbau von Efeu in Innenräumen

Efeu gewöhnliches erregte Aufmerksamkeit aufgrund dieser Eigenschaften:

  • dekorativ;
  • Temperatur- und Zugfestigkeit;
  • Schlichtheit (nicht anstrengend, schattenliebend);
  • die Fähigkeit, schnell zu wachsen.

Ort und Beleuchtung

Wie pflege ich Indoor Ivy? Zuerst müssen Sie entscheiden, wo Ihre Pflanze leben wird. Bei der Auswahl eines Ortes sollten Sie berücksichtigen, dass Indoor Ivy eine schattenliebende Pflanze ist. Helles Licht mit direkten Strahlen ist kontraindiziert. Die beste Option ist es, einen Ort zu finden, der durch diffuses Sonnenlicht ausreichend beleuchtet ist (dies ist sogar im hinteren Bereich des Raums möglich). Wenn Sie einen bunten Vertreter der Efeuart haben, wird das Licht mehr brauchen (ansonsten wird die ganze Schönheit der Blätter verschwinden - sie werden grün).

Wenn Sie Efeu als ampelöse Pflanze züchten möchten, ist es besser, einen Platz in der Nähe der Wand zu wählen (damit Platz für junge Triebe bleibt).

Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

Inhalt des Efeus im Sommer:

  • angenehme Temperatur von + 22 bis + 25 Grad;
  • Hitze und trockene Luft sind kontraindiziert. Junge Pflanzen bei heißem Wetter ist es wünschenswert, im kühlen (im Schatten auf dem Balkon) zu machen; vorzugsweise - täglich sprühen, mit Blättern duschen (um den Staub zu erfrischen und abzuwaschen).
Efeu-Inhalt im Winter:

  • Pflanzen dürfen in einem kühlen Raum mit einer Temperatur von + 12-13 Grad gehalten werden;
  • Es ist nicht notwendig, die Blume in der Nähe der Heizgeräte zu platzieren (ansonsten ist es notwendig, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen - häufiger Wasser, Spray).
  • In einem beheizten Raum ist es besser, einen Topf mit Efeu auf ein Tablett mit Blähton und Wasser zu stellen.
Raumefeu widersteht stoisch Zugluft und starken Temperaturschwankungen (bis zu 10 Grad).

Boden: gießen und ankleiden

Efeu bevorzugt leicht sauren Boden (pH - 5,5 - 6,5). In Bezug auf die Zusammensetzung ist das beste 1: 1-Verhältnis der folgenden Elemente:

  • grüner Boden;
  • rasenreiches Land;
  • Humus Erde;
  • Torf;
  • Sand
Der Boden sollte locker und leicht nass sein (im Sommer). Im Winter - von innen nass (die Deckschicht kann leicht getrocknet werden). Heder verträgt Feuchtigkeitsmangel besser als Überschuss. Ivy sollte zweimal pro Woche (im Sommer) und einmal pro Woche im Winter gegossen werden. Viel hängt von der Umgebungstemperatur ab.

Regelmäßiges Füttern (im Frühling und Sommer - zweimal im Monat, im Winter - einmal) sorgt für Wachstum und grünen Efeu. Für Top-Dressing ist es besser, komplexe Düngemittel für belaubte Zimmerpflanzen zu verwenden.

Beschneiden

Irgendwann wird der Besitzer eine Frage dazu haben, wie man Raumefeu schneidet. Hier ist nichts kompliziert - Sie müssen gelegentlich Efeu schneiden. Dies geschieht am besten in Phasen aktiven Pflanzenwachstums. Beschneiden benötigt:

  • um eine üppige Krone zu schaffen und entblößte Triebe zu entfernen. Gleichzeitig müssen Sie ein oder zwei Knospen hinterlassen. Später wachsen daraus mehrere neue Triebe;
  • zur vollständigen Entfernung von erkrankten oder schwachen Trieben.

Wie man Innenefeu verpflanzt

Wann pflanzt Efeu zu Hause?

Die erste Transplantation wird höchstwahrscheinlich nach dem Kauf von Hecken erforderlich sein - sie wird häufig im Transportsubstrat verkauft. Sie müssen 7 bis 10 Tage warten (die Anlage muss sich an neue Bedingungen anpassen). Der Untergrund muss vollständig entfernt werden, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Es ist notwendig, in einen breiten Tank mit Blähtonentwässerung umzufüllen.

Junge Pflanzen empfehlen, jährlich im Alter von drei Jahren - alle zwei Jahre, über fünf Jahre - neu zu pflanzen. Sie werden nicht umgepflanzt, sondern tauschen die oberste Schicht des alten Bodens gegen eine neue aus.

Am besten im Frühherbst oder Frühjahr umpflanzen. Die Methode des „Umschlags“ wird angewendet: Nach dem Gießen wird ein alter Erdballen zusammen mit einer Pflanze in einen Behälter mit Drainage (2 cm Durchmesser größer als der alte) gepflanzt, die Risse werden mit frischer Erde bedeckt. Bewässert und besprüht.

Efeuvermehrung

Die Reproduktion von Efeu in Innenräumen zu Hause kann auf drei Arten erfolgen: durch Stecklinge, Triebe und Schichtung.

Stecklinge

Als Ausgangsmaterial werden apikale Stammstecklinge (bis zu 10 cm lang) mit Luftwurzeln verwendet. Die Vorgehensweise ist einfach:

  1. Stecklinge schneiden;
  2. In einen Topf mit einer Nährstoffmischung (Sand und Blatt gemahlen) pflanzen. Kann in einen Topf mit drei Stecklingen gepflanzt werden;
  3. Gießen und mit einer transparenten Folie abdecken;
  4. In regelmäßigen Abständen mit Feuchtigkeit versorgen, um nicht auszutrocknen.
  5. Nach dem Wurzeln in einen separaten Topf umpflanzen.

Alternativ können die Stecklinge in einem Glas Wasser gekeimt werden (nachdem die unteren Blätter während des Prozesses entfernt wurden).

Bei der Vermehrungsmethode von Efeu-Stecklingen wurden am häufigsten Züchter eingesetzt.

Schießt

Mit dieser Methode ist es möglich, mehrere verwurzelte Prozesse gleichzeitig von einem einzigen Stiel zu erhalten:

  1. Schneiden Sie den Trieb mit zehn Blättern ab;
  2. Den Sand 1,5 - 2 cm tief eintauchen (die Blätter sollten auf der Oberfläche bleiben). Manchmal werden Schnitte entlang der gesamten Länge des Stiels gemacht - dies beschleunigt das Wurzeln;
  3. Wasser und ständig befeuchten bis zur Bildung von Wurzeln 2 - 3 Wochen (ein Signal ist das Auftreten neuer Blätter);
  4. Entfernen Sie den Stiel aus dem Sand und schneiden Sie ihn in Stücke (jeder Teil sollte ein Blatt und Wurzeln haben);
  5. in Töpfen pflanzen.
Infolgedessen können mehrere neue Pflanzen auf einmal erhalten werden (minus - eine lange Dauer des Wurzelbildungsprozesses).

Schichtung

Die dritte Methode wird in der Regel angewendet, wenn Efeu auf der Straße bleibt oder der Züchter nicht bereit ist, einen Prozess von Efeu zu übernehmen. Wenn die Kapazität es zulässt, kann es zu Hause verwendet werden. Dazu muss der gereifte Wimperntrieb auf den Boden gebogen, ein Längsschnitt entlang des Stiels gemacht, prikopat geschliffen und gesichert werden, um nicht gerade zu werden. Nach dem Wurzeln vom Mutterstrauch abschneiden und verpflanzen.

Probleme und Krankheiten

Raum Efeu hat eine hohe Immunität. Mögliche Todesursachen des Efeus - völlige Missachtung aller Kultivierungsregeln. Daher ist ein tödliches Ergebnis (wenn Sie sich kein solches Ziel setzen) unrealistisch.

Am häufigsten haben Efeuliebhaber Probleme:

  • verschiedene Efeusorten beginnen, dekorativ zu verlieren, verblassen allmählich. Der Grund ist ein Mangel an Licht. Behandlung - um die Blume an einem helleren Ort neu anzuordnen;
  • Neue Efeublätter werden kleiner und beginnen aktiv zu bröckeln. Der Grund, warum Efeublätter trocken sind, ist die niedrige Luftfeuchtigkeit. Behandlung - oft sprühen, gießen, füttern;
  • beginnen massiv gelbe Blätter zu färben. Der Grund - ein Überschuss an Feuchtigkeit oder Düngen.
Bei Pflanzenschädlingen verursachen Krankheiten der Heder am häufigsten (insbesondere bei trockenen Luftverhältnissen):

  • shieldovka - entzieht den Nahrungsblättern;
  • Blattlaus (besonders geflügelt) - ernährt sich von Saft, infiziert junge Triebe und Blätter;
  • Mehlwanze - infiziert die Blätter, verschmutzt den Pilz, hemmt das Wachstum von Efeu;
  • Rote Spinnmilbe - trifft den Stiel.
Schädlingsbekämpfung und Efeubehandlung umfassen das Besprühen und Gießen mit einer Lösung (für 1 Liter Wasser - 2 ml) von Spezialpräparaten - Aktellik, Aktara oder Karbofos. Der Vorgang muss alle drei Tage wiederholt werden (bis die Lösung beendet ist). Es ist auch möglich, den Flugteil des Efeus mit einem Insektizid zu behandeln (wenn die Krankheit vernachlässigt wird).

Die heilenden und wohltuenden Eigenschaften von Efeu in Innenräumen

Raumefeu hat neben hohen ästhetischen Eigenschaften eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • reinigt die Luft von schädlichen Verunreinigungen im Raum, sättigt sich mit Sauerstoff, tötet Kotbakterien ab (wahr, wenn sich ein Haustier im Haus befindet);
  • Es hat medizinische Eigenschaften (hoher Gehalt an Vitamin E, Provitamin A, Carotin, Hederin, Tannin und Ölsäure in den Blättern), ist Bestandteil vieler Medikamente (krampflösend, entzündungshemmend, schleimlösend).

Diese Pflanze ist eine ganze Apotheke im Raum.

Die Menschen haben die heilenden Eigenschaften der Schmerle schon lange bemerkt und genutzt:

  • gegen Husten (Aufgüsse und Abkochungen von trockenen Blättern);
  • aus Hühneraugen (Brei aus frischen Blättern);
  • von Rheuma, Arthritis, mit der Ablagerung von Salzen - Infusion von Blättern;
  • von Furunkeln, Krätze, Verbrennungen - Infusionen aus den Wurzeln.

Mythen und Realität über Efeu

Ivy ist von einer Vielzahl von Mythen umgeben. Die Leute nennen ihn oft ein Blumenmuzhegon, einen Liebesjungen, sie sagen, dass diese Pflanze ein „Energievampir“ ist, andere Pflanzen „überlebt“ usw.

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für diese Spekulationen. Im Gegenteil, in der mediterranen Tradition wird Efeu in die Schlafzimmer der Ehepartner gelegt - es wird angenommen, dass der Header Familienmitglieder miteinander verbindet und sie mit ihrem Zuhause verbindet. Im Osten gilt Efeu als Lebensenergiequelle und dementsprechend als Efeupflanze - um sie zu erhalten. Garten Efeu Zimmerzüchter oft in Töpfen zu anderen Pflanzen gepflanzt.

Wenn Sie Efeu mögen - fangen Sie kühn an: es ist eine einfache, nützliche und schöne Pflanze.

http://agronomu.com/bok/856-osobennosti-uhoda-za-komnatnym-plyuschom.html

Efeu - die Hauptgeheimnisse des Kletterns von Reben

Die Efeupflanze (lat. Hedera) wird oft als Serpentin, Chaletz, Cheder, Bindekraut und Brechetan bezeichnet. Kultur gehört zur Familie der Araliae. Der Ursprung des Namens der Blume (wörtlich Spucke, Spucke) ist mit dem unangenehmen Geschmack der Pflanze verbunden. Kultur ist in Süd- und Ostasien sowie an der gesamten Schwarzmeerküste des Kaukasus weit verbreitet. Blumenfeu wächst in Form einer kriechenden Rebe. Mit Hilfe von zufälligen Luftwurzeln haftet die Pflanze an anderen Grünflächen und Wänden. Efeu bevorzugt in seiner natürlichen Umgebung feuchte und schlecht beleuchtete Gebiete. Die Pflanze kann in Schluchten, Tiefebenen und an den Hängen von Felsen gefunden werden.

Richtige Pflege zu Hause

Ivy ist eine schattentolerante Kletterpflanze.

Standortauswahl

Efeu sind winterharte Pflanzen. Die Blume kann in einem abgedunkelten Bereich oder in Innenräumen gepflanzt werden.

Um die helle Farbe der bunten Blätter zu erhalten, ist es wünschenswert, einen gut beleuchteten Ort zu wählen. Im Sommer ist es notwendig, das Laub und die Triebe vor der sengenden direkten Sonneneinstrahlung zu schützen.

Temperatur

Für die Pflege von Efeu in Innenräumen ist ein kühles Mikroklima mit einer Temperatur im Sommer von ca. + 18 Grad erforderlich. Im Winter - nicht höher als + 12 Grad.

Im warmen Frühling und Sommer können Sie die Pflanze auf einen Balkon oder eine überdachte Terrasse bringen. Die Anlage kommt mit plötzlichen Temperaturschwankungen und Zugluft klar.

Wie man Efeu gießt

Indoor Ivy ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze. Da sich das Rhizom der Blüte direkt unter der obersten Bodenschicht befindet, ist es in der heißen Jahreszeit erforderlich, den Topf regelmäßig ausreichend zu gießen. Das Austrocknen des Bodenkoms führt zu schlimmen Folgen. Bewässerung ist in Maßen erforderlich. Sumpfiger Boden verursacht Wurzelfäule.

Wenn sich die Pflanze im Winter in einem beheizten Raum befindet, sollte die Anzahl der Bewässerungen nicht geändert werden. In einem kühlen Raum müssen Sie die Bodenfeuchtigkeit reduzieren.

Im Winter sollte die Bewässerung reduziert werden.

Luftfeuchtigkeit

Zimmerpflanzen-Efeu in einem Gebäude mit einer Temperatur unter +22 Grad kommt ohne zusätzliche Feuchtigkeit aus. Erhöhte Trockenheit der Luft ist mit Konsequenzen behaftet. Es ist notwendig, das Erntegut regelmäßig mit Wasser zu besprühen und den Wassergehalt im Medium künstlich zu erhöhen.

Wie man sich um Efeu kümmert - die Häufigkeit der Transplantation

In den ersten Jahren eines jeden Frühlings muss der Raumefeu neu bepflanzt werden. In Zukunft können erwachsene Vertreter den Boden alle zwei oder drei Jahre erneuern.

Die Bestimmung des Transplantationsbedarfs ist sehr einfach. Wenn die Wurzeln stark gewachsen sind oder die Kultur ihre intensive Entwicklung gestoppt hat, ist die Zeit gekommen, Efeu zu transplantieren.

Es wird empfohlen, die Umlademethode zu verwenden. Auf diese Weise können Sie das Root-System speichern. Einige Stunden vor dem Eingriff muss die Erde in einem Topf angefeuchtet werden. Dies vereinfacht den Extraktionsprozess.

Eine adulte Blüte ist zum Umpflanzen in einen neuen Behälter nicht erforderlich. Manchmal reicht es aus, nur die oberste Schicht der Bodenmischung zu wechseln.

Hecken abschneiden

Während der intensiven vegetativen Entwicklung muss die Blume regelmäßig beschnitten werden.

Mit Ivy können Sie eine erstaunliche Miniatur im Bonsai-Stil erstellen.

Um eine kugelförmige Buschform zu erhalten, müssen Sie nach Bedarf lange Triebe schneiden. Sie können die Pflanze schützen, indem Sie die Blüten rechtzeitig von den getrockneten Blättern reinigen. Beschnittene Zweige sollten in Zukunft als Stecklinge für die Fortpflanzung verwendet werden.

Merkmale der Pflege für Innen Efeu finden Sie im Video:

Efeu in offenem Boden

Die Züchter haben frostbeständige Unterarten entwickelt, die einem plötzlichen Temperaturabfall im Winter (bis zu –15 Grad) standhalten. Am liebsten in strassenharten Sorten gepflanzt. Kultur mit bunten Blättern, die mehr Wärme und Sonnenlicht benötigen.

Hedera stellt keine besonderen Anforderungen an den Boden. Erhöhte Entwicklung tritt in fruchtbaren, mäßig feuchten Gebieten auf. Ivy ist resistent gegen schädliche Emissionen und übermäßige Mengen an Staub, Gas und Rauch in der Umwelt.

Es ist vorzuziehen, die Pflanze in einen Behälter zu pflanzen und im Sommer eine Loggia oder ein Gewächshaus zu bauen.

Im Sommer kann der Heder ins Gewächshaus oder auf die offene Terrasse gebracht werden.

So können Sie die Blume vor plötzlichen Naturkatastrophen retten.

Die Nuancen des Wachstums in Innenräumen

So wählen Sie einen Container aus

Sie sollten einen flachen Behälter mit großem Durchmesser wählen. Dies trägt zur Entwicklung oberflächlicher Rhizome bei.

Der Topfboden sollte mit einer Schicht Drainagematerial bedeckt sein - Schaum, Kies oder Kies. Der Behälter muss Öffnungen zum Ablassen von überschüssigem Wasser haben.

Top Dressing Efeu

Das Wachsen in Behältern und Innenräumen erschöpft den Boden. Für eine ordnungsgemäße Entwicklung müssen die Hecken die Pflanze regelmäßig düngen.

Ab dem frühen Frühjahr und der gesamten Sommersaison sollte Dünger für Zierpflanzen mindestens zweimal im Monat ausgebracht werden.

Ivy hat keine ausgeprägte Ruhezeit. Abhängig von den Bedingungen ist es notwendig, die Anzahl der Fütterungen auf einmal im Monat zu reduzieren.

Sollte die Anweisungen genau befolgen. Eine zusätzliche Dosis Zutaten kann zu Gelbfärbung und vorzeitigem Herabfallen des Laubs führen.

Boden für die Kultur

Trotz der Einfachheit der Pflanze entwickelt sich Efeu in einem schwach sauren und lockeren Substrat schneller.

Efeu bevorzugt lockeres, saures Substrat.

Sie können eine Blume in eine universelle Bodenmischung pflanzen oder sich eine der folgenden Optionen zubereiten:

  1. Zu gleichen Teilen sollte Sodaland, Blatthumus, Torf und mittelkörniger Sand gemischt werden.
  2. Nehmen Sie einen Teil des Humus- und Rasenbodens. Dann mit einer halben Portion Sand mischen.

Vorbeugung und Behandlung von charakteristischen Efeuproblemen

Die Kultur ist häufig von Schädlingen betroffen - Thripsen, Schilde, Spinnmilben (mit roten Punkten).

Die ersten Symptome einer Infektion sind Verformung und Gelbfärbung der Blätter.

Die Folge unsachgemäßer Pflege für Efeu.

Inaktivität führt zum Absterben der Pflanze. Zunächst müssen alle Schädlinge mechanisch eingesammelt werden. Dann ist es notwendig, die von Schädlingen hinterlassenen Blätter abzuwaschen. Für die Behandlung müssen Sie Insektizide kaufen.

Gelbfärbung in verschiedenen Teilen der Blüte deutet auf übermäßiges Gießen hin, wenn die Luft im Raum zu kalt ist. Die Symptome einer Läsion können auch auf einen übermäßigen Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln hinweisen.

Bunter Efeu bekommt manchmal eine grüne Farbe. Verursacht uncharakteristische Schatten in der Regel eine geringe Ausleuchtung. Es ist notwendig, den Standort des Topfes zu ändern.

Niedrige relative Luftfeuchtigkeit bei hohen Temperaturen führt zu trockenen Blattspitzen.

Wenn sich in einer Pflanze ein neues Laub ungleichmäßig bildet oder ein großer Abstand zwischen Efeuteilen besteht, muss die Blüte an einen helleren Ort gebracht werden.

Reaktion auf eine Blume

Wenn der Besitzer der Pflanze zu allergischen Manifestationen neigt, ist es notwendig, die Blütenstände nach den ersten Anzeichen von Knospenbildung zu entfernen. Das Aroma der Blüten ist eigenartig und unangenehm.

Das Aroma der Blütenstände ist sehr spezifisch und unangenehm.

Die Saftkultur enthält starke Bestandteile, die allergische Reaktionen hervorrufen. Dermatitis kann auf der Haut nach einfachem Kontakt mit den Blättern auftreten. An der Stelle, an der sich Berührungsblasen bilden, beginnt der Juckreiz.

Es wird nicht empfohlen, die Werkzeuge zu berühren, mit denen die Anlage bearbeitet wurde. Nach versehentlichem Kontakt Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.

Gefahr Cheder ist kumulative Manifestation. Nach der Verarbeitung kann die Pflanze mehr als eine Woche dauern. Es ist schwierig, die Quelle nach einer langen Zeit zu bestimmen. Zuallererst erstreckt sich die Läsion auf die Hautbereiche von Gesicht und Händen.

Wenn die Reizung nicht schwerwiegend ist, sollten Sie ein Antihistaminikum einnehmen und den Kontakt mit der Pflanze einschränken. Schwere Verletzungen, einschließlich Atemnot und Fieber, erfordern sofortige ärztliche Hilfe.

Efeuvermehrung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hedger zu verbreiten.

Stecklinge

Die effektivste Methode der Reproduktion - Stecklinge. Dazu pflanzen Sie Prozesse in den vorbereiteten Container. Der Durchmesser des Tanks sollte ca. 7 cm betragen. In jeden Topf müssen 2-3 Stecklinge gegeben werden. Decken Sie den Behälter mit Plastikdeckeln ab, um Feuchtigkeit zu bewahren.

Sand und Laubboden eignen sich ideal als Bodenmischung. Für das Pflanzen ist es vorzuziehen, Pflanzmaterial mit Luftwurzeln zu wählen.

Es sei daran erinnert, dass die auf diese Weise zu vermehrenden vielfältigen Gartensorten sehr schwierig sind. Stecklinge sind in der Regel nicht bewurzelt.

Bruttriebe

Get heder kann den ganzen Stiel benutzen. Dazu muss eine Flucht mit 10 Blättern in einen Sandbehälter gelegt und leicht gedrückt werden. Astblätter müssen oben bleiben.

Zehn Tage später erscheinen die Wurzelansätze im Untergrund neben den Nieren. Es ist notwendig, den Stiel zu bekommen und ihn in Stücke zu schneiden. Jedes Segment muss sowohl Blätter als auch Wurzeln enthalten.

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen ist es nicht erforderlich, einen Zweig vorher in warmem Wasser zu halten. Sie können mit dem Schnittwachstumsstimulator umgehen. Der Mangel an zufälligen Wurzeln kann zu einem längeren Fortpflanzungsprozess führen.

Anbau von Efeuschichten

Lange Äste können einseitig eingekerbt und am Boden festgeklemmt werden. Es sollte mit einer Klammer im Boden befestigt werden. Nach dem Bewurzeln wird der Halter entfernt und der neue Efeu vorsichtig umgepflanzt.

Warum blüht der Header nicht?

Der Hauptgrund für das Fehlen von Blütenständen ist das Entfernen von Stielen. An den Seitentrieben bilden sich viele Jahre hintereinander Knospen.

Blütenstände produzieren können nur gesunde starke Vertreter des Efeus. Daher ist es notwendig, optimale Bedingungen für das Wachstum der Kultur zu gewährleisten.

Wie wählt man Efeu

Die Kultur sollte entsprechend der Sorte und Art des Anbaus ausgewählt werden. Es gibt Unterarten, die für den Anbau unter Raumbedingungen und im Freiland bestimmt sind.

Efeu muss nach Sorte und Anbaumethode ausgewählt werden.

Curling Heading in einem Behälter mit einem Durchmesser von 13 cm, einer Gesamthöhe von 90 cm kann zu einem Preis von 1.512 Rubel erworben werden. Der Preis für Efeu "Grüne Kaskade" beträgt etwa 24 Rubel.

http://tsvetydoma.ru/komnatnyie-rasteniya/ampelnyie-rasteniya/plyusch.html

Efeu Pflege

Notiz zur Pflege der Pflanze

Beleuchtung

Gewöhnlich wächst in ihrer Heimat Efeu unter dem Baumdach. Daher mag er kein direktes Sonnenlicht und wächst besser im Schatten oder Halbschatten. Im Allgemeinen ist diese Blume sehr schattentolerant, kann dort leben, wo andere Pflanzen sterben.

Efeusorten mit bunten Blättern benötigen mehr Licht, diffuses Licht ähnelt solchen Pflanzen, ihre Farbe verschwindet im Schatten und manchmal verlieren sie sogar ihre sortenreine Farbe und verfärben sich grün.

Temperatur

Die Pflanze verträgt keine Hitze, bei hohen Temperaturen verlangsamt sich ihr Wachstum. Das Optimum für ihn ist 18-24 ° C während der Sommerperiode. Im Winter hält es einer Temperatur von 13 ° C stand, sollte aber nicht unterschritten werden.

Für Efeu ist eine Ruhezeit optional. Im Winter muss die Temperatur nicht gesenkt werden, obwohl sie häufig kühl gehalten wird, um die Gesamtdekoration zu erhalten. Bei niedrigen Temperaturen verlangsamt es sein Wachstum erheblich und dehnt sich aufgrund der schlechten Winterbeleuchtung und der kurzen Tageslichtstunden nicht aus.

Efeu wächst gut im Winter bei Raumtemperatur 18-25 ° C. Damit die Blätter aber nicht klein und die Triebe schwach werden, braucht es im Winter zusätzliches Kunstlicht.

Bewässerung

Befeuchtende Pflanzen sollten mäßig sein. Es ist sehr anspruchslos zu gießen, es kann kurzfristiges Trocknen von Erdklumpen aushalten. Zu seltenes Gießen führt jedoch zu Austrocknung und Laubfall.

In den Sommermonaten wird Efeu einmal pro Woche mit klarem Wasser gegossen. Im Winter können Sie 2 Mal im Monat gießen. Wir müssen uns daran erinnern, dass der Wasserstau im Topf für die Pflanze katastrophal sein wird.

Bei dieser Pflanze spielt die Luftfeuchtigkeit keine Rolle, wenn sie bei einer Temperatur von 18 bis 22 ° C wächst. Bei steigender Temperatur muss die Luftfeuchtigkeit erhöht werden, indem die Triebe mit Wasser bei Raumtemperatur besprüht werden. Im Winter ist es für die Pflege einer Blume erforderlich, die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren, um ein Verrotten von Stiel und Wurzeln zu vermeiden.

Bei Hitze ist es ratsam, regelmäßig Efeu mit Wasser zu besprühen. Im Winter sollten Sie es nicht sprühen, da zu hohe Luftfeuchtigkeit zum Verrotten der Wurzeln führen kann.

Boden

Die Pflanze ist anspruchslos und an die Zusammensetzung des Bodens angepasst. Es kann in fast jedem Land wachsen, es ist nur wünschenswert, dass es nicht zu erschöpft war. In nährstoffreichen und leichten Substraten fühlt sich die Blume gleichzeitig ausgezeichnet an und gefällt mit schönen und dichten Blättern.

Die Anlage wird für den Kauf einer Universalerdemischung geeignet sein, die Grasnarbe, Blatterde, Sand und Torf in den gleichen Anteilen enthält.

Als Efeuboden können Sie auch eine Mischung aus Humus, Sand und Sodaland zu gleichen Teilen verwenden. Beim Pflanzen muss auf eine gute Drainage im Topf geachtet werden, damit überschüssiges Wasser den Boden verlässt.

Selbst vorbereitete Bodenmischungen müssen vor Gebrauch bei einer Temperatur von ca. 80 ° C gedämpft oder mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung vergossen werden. Dadurch werden die pathogenen Bakterien und Pilze sowie die Larven von Schadinsekten zerstört.

Kann Efeu zu Hause aufbewahrt werden?

Dünger

Füttern Sie die pflanzenfertigen Flüssigkomplexdünger für dekorative Blattpflanzen. Düngen Sie den Boden, in dem die Blume wächst, von Anfang Mai bis Ende September. Während dieser Zeit zweimal im Monat füttern.

Überschüssiger Dünger, der auf den Boden aufgetragen wird, führt zur Gelbfärbung und zum Abfallen der Efeublätter. Wenn solche Probleme auftreten, ist es daher besser, im Winter mit dem Füttern aufzuhören.

Düngemittel werden nur in feuchten Böden ausgebracht. Bereits wenige Stunden nach der Hauptbewässerung kann die Pflanze mit einer vorbereiteten Lösung bewässert werden. Dadurch werden Wurzelschäden vermieden und eine gleichmäßige Nährstoffaufnahme gewährleistet.

Eigenschaften

Im Klima des Mittelgürtels kann Efeu im Frühling, Sommer und Frühherbst im Freien gehalten werden. Es hat keine Angst vor Temperaturschwankungen und Zugluft.

Nur ein starker Temperaturabfall auf 10 ° C und darunter kann nachteilig sein, daher ist es im September besser, Efeu im Voraus ins Haus zu bringen.

Efeu blüht unter Raumbedingungen nie, da es schwierig ist, Bedingungen für seine Blüte zu schaffen.

In der Natur blüht die Pflanze frühestens im Alter von 8 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt ändern die alten Äste in der Sonne die Form der Blätter, und dann erscheinen Blütenstände in Form eines Regenschirms auf ihnen.

Trimmen / Stützen / Strumpfband

Die Geißel des Efeus von großer Länge ist auf ein Drittel und sehr lang geschnitten - um die Hälfte. Das Ergebnis sollte ein Busch mit fast gleich langen Trieben sein. Stecklinge wurzeln und in den Boden pflanzen.

Die Pflanze hat sehr flexible und haltbare Triebe. Sie brechen auch bei erheblicher Länge nicht unter ihrem Eigengewicht. Daher wird es als Ampelpflanze angebaut. Der Topf wird an die Wand gehängt, wo die Zweige schön hängen und den Raum begrünen.

Beim Wachsen einer Pflanze können Stützen verschiedener Arten, Gitter oder Netze verwendet werden. Es wird für die vertikale Gartenarbeit von Räumlichkeiten verwendet. Lange Triebe an der Wand auf einem speziellen Gitter befestigt. Efeu wächst schnell und bedeckt die Wand des Raumes mit einem grünen Teppich.

Bei der Verwendung der Stütze ist zu beachten, dass die Triebe dieser Pflanze sehr schnell dazuwachsen. Deshalb, dann entfernen Sie die Blume ohne Schaden wird nicht erfolgreich sein.

Krankheiten

Efeu ist nicht anfällig für Virus- und Pilzkrankheiten. Manchmal entwickelt die Pflanze mit zu viel Wasser und stehendem Wasser Wurzelfäule, die ihren Tod verursacht. Nachdem Wurzelfäule festgestellt wurde, ist es notwendig, den oberen gesunden Teil der Pflanze abzuschneiden und erneut zu wurzeln. Als vorbeugende Maßnahme sollten Sie die Pflanze mäßig gießen.

Ivy infiziert häufig Insekten, besonders wenn es im Sommer im Freien vorkommt. Die rote Spinnmilbe, die Sense und die Thripse setzen sich bereitwillig mit vergilbten und fallenden Blättern darauf ab.

Der Efeustrauch muss regelmäßig inspiziert werden. Werden Schädlinge festgestellt, sind die Triebe und die Bodenoberfläche sofort in einem Topf mit Insektiziden zu behandeln.

Probleme

Überlegen Sie, wie Sie Efeu zu Hause pflegen können, wenn Sie Probleme beim Wachsen haben. Es reicht aus, es zu untersuchen, um zu verstehen, welche Fehler bei der Pflege gemacht wurden.

Efeu kann durch starke Feuchtigkeit im Winter und Düngerüberschuss leiden. In diesem Fall färben sich die Blätter gelb.

Wenn die Bewässerung nicht ausreicht, die Temperatur hoch und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist, trocknen die Blätter des Efeuraums an den Spitzen und werden braun. Efeu kann schlecht wachsen und bei unzureichender Beleuchtung sein dekoratives Aussehen verlieren. Dies vergrößert den Abstand zwischen den Blättern und die verschiedenen Blattsorten werden vollständig grün.

Zucht

Efeu brütet unter Raumbedingungen nur vegetativ. Nehmen Sie aus einer ausgewachsenen Pflanze beim Beschneiden apikale Stecklinge. Sie können in Wasser eingelegt werden, um Wurzeln zu bilden, und dann in Töpfe mit einer universellen Erdmischung gepflanzt werden.

Efeu-Stecklinge wurzeln leicht mit mäßigem Gießen im Boden. Sie werden in kleinen Töpfen zu 2-3 Stück gepflanzt, um eine üppigere und zierendere Pflanze zu erhalten.

Efeu wird normalerweise im Frühjahr nach dem Beschneiden ausgewachsener Sträucher vermehrt, aber der Schnitt kann zu jeder anderen Jahreszeit bewurzelt werden.

Auch kann die Pflanze durch Schichtung vermehrt werden. Dazu einige kleine Töpfe auf den Boden stellen. Geißelefeu, mit kleinen Holzstiften am Boden befestigt oder mit Steinen befestigt. Durch das Wurzeln müssen keine Schnitte am Trieb vorgenommen werden, es wurzelt schnell im feuchten Boden. Bewurzelter otvodok trennte sich von der Mutterpflanze.

Manchmal ist es möglich, ein einzelnes Efeublatt zusammen mit einem Teil des Triebs zu wurzeln - der „Ferse“. Solches Material bildet aber kein Entrinnen, da es keinen Wachstumspunkt hat. Daher kann Efeu nicht von Blattspreite vermehrt werden.

Transplant

Efeu im April oder Anfang Mai 1 Mal in 2-3 Jahren transplantieren. Diese Pflanze benötigt keine jährliche Transplantation. Junge Pflanzen werden häufiger transplantiert, Erwachsene weniger. Der Efeutopf sollte breit und flach gewählt werden, da die Pflanze ein flaches Wurzelsystem hat. Die Entwässerungsschicht muss aus mindestens 3 cm Blähton oder gebrochenem Ziegel bestehen.

Das Efeuwurzelsystem ist ziemlich umfangreich. Es hat viele dünne Wurzeln, die während der Transplantation nicht stören sollen. Daher ist der beste Weg, diese Blume zu verpflanzen, der Umschlag.

Der Durchmesser eines neuen Topfes für eine Pflanze sollte 1-2 cm größer sein als der vorherige. Die Drainage wird auf den Boden gelegt, und 1 cm neuer Boden wird darauf gegossen.

Vor dem Umpflanzen wird die Blume gut bewässert, so dass der gesamte Erdraum angefeuchtet wird und nicht bröckelt. Als solches ist es einfacher, es aus dem Topf zu entfernen, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Dann wird der ganze Erdballen mit seinen Wurzeln in einen neuen Topf gegeben, frischer Boden an den Seiten und oben hinzugefügt und verdichtet.

Beim Umpflanzen kann die Pflanze nicht viel tiefer sein. Der Wurzelhals darf sich nicht mehr als 0,5 cm über dem Boden befinden. Eine transplantierte Pflanze kann 2-3 Tage nicht bewässert werden.

Jetzt wissen Sie alles über die Pflege von Efeu in Innenräumen zu Hause sowie über die Fortpflanzung und Verpflanzung einer Blume.

http://dom-florista.ru/rasteniya/dekorativnolistnye/plyushh/uhod-za-plyushhom.html

Efeupflanzung und -pflege auf dem Freiland zur Bewässerung der Schnittreproduktion

Ivy ist eine starke, lianenartige, immergrüne Pflanze aus der Familie der Araliae. Dieser Kletterstrauch wächst auf senkrechten Flächen.

Der Inhalt

Arten von Efeu Foto und Name

Efeu ist eine gemeinsame Rebe in der Fauna des Kaukasus, der Krim, Transkarpatien, der baltischen Staaten, Mittel- und Südeuropas. Ein schöner, immer grüner Strauch, so hoch wie möglich bis zu irgendwelchen Gebäuden, Felsen und Mauern mit starken Wurzelsaugern.

Die Blätter sind wechselständig angeordnet, etwa 10 Zentimeter im Umfang, saftig, von üppiger dunkelgrüner Farbe, unähnlich in der Konfiguration: an Trieben 3-5 lappig, an blühenden - ganz, oval oder rhomboid. Blüten winzig, gelblich-grün, sind in kugelförmigen Sonnenschirmen zusammengefasst. Früchte - große, schwarze Beeren, reifen im Frühjahr des folgenden Jahres.

Es entwickelt sich langsam, äußerst elegant, hat mäßige Schattenangst, liebt Wärme, wächst auf frischen, fruchtbaren Böden. Beständig gegen Smog und Wind, langlebig. In der Regel durch Stecklinge geschieden. In der Dekoration begann man lange Zeit, für die Einrichtung von Pavillons, als Kletter- und Bodenbedeckungspflanze (künstlich weiter nach Norden verlegt, Winter unter Schneedecke);

Straßenefeu (auf der anderen Seite - Garten) - eines der anspruchsvollsten Büsche, das auch unter schwierigen Bedingungen, auf verschiedenen Böden, bei direktem Licht oder im Schatten wächst. Schlichtheit und verschiedene Schattierungen von dekorativem Laub machten diese Pflanze im Landschaftsbau sehr verbreitet. Es wird verwendet, um Lauben, Bögen, Eingänge, Zäune, Mauern abzudecken;

Efeu immergrün Dieser Vertreter des Efeus ist sehr dekorativ und daher weit verbreitet. Manchmal wird es Cheder genannt. Eine der guten Eigenschaften des immergrünen Efeus ist, dass seine Ärmel nicht in der Länge begrenzt sind.

In den Räumlichkeiten kann die Peitsche bis zu einer Länge von 6 Metern und in der Wildform bis zu 35 Metern wachsen. Die Blätter dieser Pflanze sind ledrig, eingängig, fünf- und dreilappig. Überall wird diese Liane mit Hilfe von Saugnäpfen an den Oberflächen von Wänden oder an Stämmen befestigt;

Colchic ivy züchtet eine Pflanze im Schatten auf ziemlich nassen Böden, erhebt sich oder breitet sich auf Felsen aus und klettert auf Bäume, wobei die Stämme vollständig geschlossen werden. Bildet oft einen mächtigen, dichten Baldachin. Typische Pflanze der Kolchisnatur;

Lockiger Efeu

Eine holzige Hülse, die in kriechende Zweige unterteilt ist und mit einer beträchtlichen Anzahl kräftiger Wurzeln an den Barrieren befestigt ist, erreicht eine Länge von 15 bis 80 Metern. Die Blätter sind gestielt, abwechselnd angeordnet, saftig und glänzend, an fruchtlosen Trieben - herzförmig, drei- und fünflappig;

Ivy ist eine schnell wachsende irische Kletterbuschart, die zwei Arten in der Natur hat. Es kann den Boden kissenartig bedecken. Es wächst häufiger als eine Liane, die an Hindernissen entlang auf Saugnäpfen klettert. Die Länge der einzelnen Hülsen kann bis zu 20 Meter betragen. Die Blüte ist durch gelbe Knospen gekennzeichnet.

Der Efeu hat diese Rebe aufgrund der Vielfalt von Grün- und Gelbtönen verändert und verleiht dem Interieur den Eindruck von Feierlichkeit und Spaß. Dieser Strauch wird oft in Innenräumen angebaut, da er keinen trockenen Boden und Schatten verträgt.

Kanarischen Efeu, diese Art von Strauch gehört zu einer großen Art von Kletterpflanzen, gekennzeichnet durch die violetten Blattstiele von großen, bis zu 20 Zentimeter im Umfang, Blättern. Frostängste und sehr wählerisch bei der Beleuchtung. Berühmtheit brachte er erstaunliche weiße Streifen auf das Laub;

Schwedische Efeublätter dieser Pflanze haben einen weißen Rand an den Rändern und in der Pubertät. Beim Reiben der Blätter fällt der Minzgeschmack auf. In der Natur ist es in den Tropen und Subtropen in Form eines Strauchs verbreitet, daher wird es häufiger in geschlossenen Räumen verlangt;

Boston Ivy

Bezieht sich auf einen anderen Typ - Vinogradov. Er wird auch als Jungfrauentraube bezeichnet. Der Busch ist mit einer bestimmten Schönheit isoliert und passt hervorragend zu einem Pavillon, einer hohen Hecke oder einer Wand. Dieser Efeu sieht besonders eindrucksvoll auf einer Steinwohnung aus - bis zum Ende des Sommers verfärben sich die Blätter von Grün zu leuchtendem Rot und Orange;

Krim-Efeu ist immer eine grüne Rebe und kriecht in einer durchgehenden grünen Decke. Efeu sucht die ganze Zeit nach der Grundlage für Anhaftung, weil es Früchte tragen kann und sich nur in Richtung Sonne erstreckt. Dazu passt perfekt ein Baumstamm oder ein improvisiertes Gebäude. Sie blüht mit Beginn des Herbstes mit großen kugelförmigen Blütenständen, die von einem zarten Honiggeruch erfüllt sind.

Efeubunte ausgezeichnete Pflanzen zur dekorativen Beschichtung von Steinmauern von Stadthäusern, Mauern und Landhäusern. Seine zufälligen Wurzeln sind in den kleinsten Spalten und Unregelmäßigkeiten gut verankert. Es hat bunte Blätter, die gut zu anderen Pflanzen im Garten passen;

Mehrjähriger Efeu

Der meiste Efeu ist mehrjährig, aber dieser Efeu kann bei angemessenen Wetterbedingungen mit seinem frischen Laub das ganze Jahr über viele Jahre hintereinander erfreuen. Im Laufe der Zeit werden die Stängel steif und können kurzfristig niedrigen Temperaturen standhalten.

Kaukasischer Efeu ist eine starke immergrüne Liane. Ivy ist ein direkter Verwandter der Aralia Manchu. Beliebt bei Imkern als neueste Blütenpflanze, da die Blüten im November öffnen. Im Kaukasus bildet sich überall durchgehend immergrünes Dickicht. Im Winter sind Vögel mit ihren Beeren zufrieden;

Indischer Efeu wächst in Indien und ist berühmt für erstaunliche Früchte, die an Gurken erinnern. Die Einheimischen verwenden sie als Konserven und bereiten verschiedene Gerichte aus frischen Früchten zu. Es hat medizinische Eigenschaften. Die Blätter ähneln Efeu und werden mit Hilfe gut entwickelter und starker Antennen auf Stützen gehalten.

Ivy Goldhurt Pflanze wächst gut bei schlechten Lichtverhältnissen. Dunkelgrüne Blätter können die bizarrsten Formen annehmen, mit einem gelblichen Fleck in der Mitte, der sich auf den rosa Trieben befindet, die mit der Zeit braun werden. Im Winter hat es Angst vor direkter Sonneneinstrahlung und muss beschattet werden.

Efeupflanzung und -pflege im Freiland

Efeu braucht eigentlich keine Pflege, von der es nicht besonders schwierig ist, sich darum zu kümmern. Der Boden sollte jedoch vor dem Pflanzen sorgfältig vorbereitet und mit Humus und Kalk angereichert werden.

Temperaturbedingungen sind auch für Efeu wichtig. In rauen klimatischen Bedingungen ist es besser, es in der Nähe von Bäumen und anderen Schutzräumen zu pflanzen. Bei starkem Frost (bis zu -28 Grad) kann der nicht schneebedeckte Teil der Pflanze absterben.

In heißen Klimazonen braucht die Pflanze Schatten und häufiges Gießen. In der Wohnung wächst die Pflanze gut bei einer Temperatur von 12-18 Grad. Proben in Innenräumen erfordern besondere Sorgfalt. Efeu im Haus ist am besten an schattigen, gut belüfteten Orten zu platzieren.

Fatsia ist auch ein Vertreter der Familie Araliae. Es wird unter häuslichen Bedingungen ohne besonderen Aufwand pfleglich aufgewachsen, Hauptsache die Regeln der Landtechnik werden eingehalten. Alle notwendigen Empfehlungen für Anbau und Pflege finden Sie in diesem Artikel.

Efeu gießen

Für ein schnelles Wachstum muss das Laub regelmäßig abends mit Wasser gewaschen werden. Die Pflanze ist sehr lichtlustig und nur wenn sie blühen und Früchte tragen kann, aber direktes Sonnenlicht kann sie schädigen.

Diese Regel sollte befolgt werden - je heller das Laub eines Efeus, desto mehr braucht es die Sonne.

Dünger für Efeu

Der Efeudünger wird zusammen mit dem Gießen einer ausgewachsenen Pflanze mitgebracht. Als Top-Dressing ist eine fünfmal geschiedene Königskerze durchaus geeignet.

Sie können komplexe Düngemittel gemäß der Gebrauchsanweisung verwenden.

Efeuboden

Der Boden für Efeu in Innenräumen wird zu gleichen Teilen aus Humus, Torf und Sand hergestellt. Am Boden muss eine Drainage aus Blähton verlegt werden.

Efeu erfordert häufiges Gießen, aber keine Staunässe - dadurch wächst der Efeu schlecht.

Efeublüte

Blühender Efeu tritt abhängig von der Art der Pflanze und ihren Haftbedingungen auf.

In trockenen Jahren oder ohne ausreichende Bewässerung kann die Rebe überhaupt nicht blühen und Früchte tragen oder sogar das Laub vollständig verlieren.

Efeu beschneiden

Unter günstigen Bedingungen wächst diese Pflanze stark und erfordert die Entfernung unnötiger Zweige.

Der Schnitt des Efeus erfolgt im zeitigen Frühjahr vor der Bewegung des Saftes. Gefrorene und beschädigte Reben entfernen. Sie können Zweige entfernen und stören, indem Sie deren Beschnitt unter anderen Zweigen verstecken.

Junge Pflanzen kneifen Spitzen an stark wachsenden oder geschwächten Ärmeln. Im Winter wird die Liane von den Stützen entfernt und mit Sackleinen bedeckt.

Efeuvermehrung durch Stecklinge

Der einfachste Weg ist das Pfropfen. Zum Pfropfen nur mit holzigen Stielen, die sowohl im Frühjahr als auch im Sommer geschnitten werden können. Efeu wächst zu dieser Zeit stark und wird nicht einmal den Verlust mehrerer Zweige bemerken.

Sie sollten jährliche Zweige mit zufälligen Wurzeln wählen. Sie sind auf eine Länge von 12-14 cm zugeschnitten. In diesem Segment sollten sich mehrere Blätter und mindestens ein Wurzelknoten befinden. Der Schnitt wird im unteren Teil schräg geschnitten und sofort im Verhältnis 1: 1 in den Boden mit Erde und Sand gepflanzt.

Das Einpflanzen erfolgt auf 1/3 der Schnittlänge. Zimmerefeurassen auf genau die gleiche Weise! Töpfe mit Bepflanzung können an einem ruhigen, schattigen Ort im Innenhof aufgestellt oder im Zimmer gelassen werden. Das Gießen sollte häufig, aber mäßig erfolgen, um ein Verrotten der Pflanze zu verhindern.

Die Wurzelbildung erfolgt innerhalb von 40-45 Tagen, wonach die Stecklinge an einem festen Wachstumsort gepflanzt werden.

Efeusamen zu Hause

Sie können auch erwachsenen Efeu aus Samen zu Hause bekommen. Sammeln Sie dazu die ausgereiften Beeren, entfernen Sie die Kerne und trocknen Sie sie vor der Lagerung.

Die Landung erfolgt im Frühjahr in Töpfen. Samen werden bis zu einer Tiefe von 1 cm eingetaucht. Zwischen jedem Samen sollte ein Abstand von 10 Zentimetern sein. Die Samen dieser Pflanze sind sehr wählerisch, erfordern einen Treibhauseffekt und eine konstante Temperatur. Daher werden die Töpfe mit Plastikfolie abgedeckt oder Plastikflaschen abgeschnitten.

Stellen Sie sicher, dass Sie einer konstanten Luftfeuchtigkeit und Temperatur von 18 bis 20 Grad standhalten. Es ist besser, den Boden mit einer Spritze zu gießen, aber nicht viel, um ihn mit Wasser zu sättigen. Nach 2-4 Wochen erscheinen Triebe.

Jetzt kann das Gewächshaus entfernt werden und 2-3 Blätter warten. Danach kann der Keimling an einem festen Standort oder in einem größeren Topf gepflanzt werden, um in einer Wohnung zu leben.

Krankheiten und Schädlinge

Warum Efeu trocknen und Blätter fallen? Dies geschieht als banale schlechte Pflege und aus der Niederlage von Krankheiten und Schädlingen. Ein häufiger Fehler der Pflanzenzüchter ist die zu warme Lage der Blumen.

Zum Beispiel trocknet eine zusätzliche Heizung die Luft stark und Spinnmilben greifen den Efeu an. Gleichzeitig färben sich die Blätter gelb und beginnen zu fallen. Wenn Sie sich die Pflanze gut ansehen, finden Sie ein Spinnennetz und einen gelblichen Rand auf den Blättern.

Sie müssen die Pflanze sofort an einen kühleren, geblasenen Ort bringen und die Blätter gut mit Seifenwasser waschen. Der Boden sollte mit Folie bedeckt sein.

Hob Indoor Ivy kann und aus dem Topf schließen. Dann kann er austrocknen und die Blätter abwerfen. Die Transplantation erfolgt im Winter, aber näher am Frühling. Dann ist die Pflanze in relativer Ruhe und wird diese Prozedur nicht sehr schmerzhaft erleiden.

Gelbe Efeublätter können auch auf zu viel Dünger oder eine geringe Menge zurückzuführen sein. Bei übermäßiger Bewässerung leidet das Wurzelsystem. Eine solche Pflanze wird aus dem Topf gelöst, die Wurzeln in warmem Wasser gewaschen, die beschädigten mit einem Messer entfernt und wieder in frische Erde gepflanzt.

Blumenzüchter fragen sich oft: Warum blüht kein Efeu? Sie sollten wissen, dass Blütenknospen bei dieser Pflanze mehrere Jahre lang nur an den Seitentrieben gebildet werden. Daher ist der richtige Schnitt und die notwendige Pflege der Schlüssel zum Erblühen des Efeus. Es ist notwendig, die erkrankten Zweige der Rebe ständig zu entfernen und nach neuen, gesunden Ärmeln zu streben.

Efeu heilende Eigenschaften und Kontraindikationen

Sie müssen sofort reservieren, dass die Früchte des Efeus nicht in Lebensmitteln verwendet werden und für Menschen giftig sein können. Daher werden in der Medizin nur die Blätter dieser Rebe verwendet. Sie enthalten viele nützliche Substanzen, die sich hauptsächlich positiv auf die Atemwege auswirken und antimikrobielle Eigenschaften haben.

Daher kann die Pflanze Entzündungen lindern und die frühe Wundheilung fördern. Efeu-Abkochung wird bei Lebererkrankungen, Gicht und Rheuma empfohlen. Efeutinktur gegen Husten wird in Apotheken verkauft und kann die Atmung verbessern, die Nasen-Rachen-Gefäße erweitern, Schleim helfen und die Immunität verbessern.

Hustenbrühe

Für die Herstellung von Therapeutika verwendet getrocknete Blätter und Zweige von Efeu. Wenn trockener Husten mit einem halben Glas der beiden geernteten Pflanzenteile vermischt ist, gießen Sie ein Glas kaltes Wasser ein und geben Sie alles in den Ofen.

Kochen Sie die Mischung für ca. 15-20 Minuten. Warme Brühe wird filtriert, auf 200 Milliliter aufgefüllt und drei- bis viermal täglich 30 Milliliter getrunken.

Efeutinktur gegen Rheuma

Bestehen Sie für die komplexe Behandlung von Rheuma 1/4 eines Teelöffels getrockneter Blätter in 200 Milliliter Wasser.

Die Zutaten mischen und 8 Stunden ruhen lassen. Diese coole Kapuze wird auf einmal genommen.

Efeubouillon mit Harnwegserkrankungen

Die Harnwirkung kann durch Abkochen von 5-6 trockenen Efeublättern in 500 ml Wasser erreicht werden. Das Medikament wird in kochendes Wasser gegossen und 10 Minuten lang schmachten.

Dann ist es notwendig, den Behälter in einen dichten Stoff zu wickeln und weitere 30 Minuten ziehen zu lassen. Bei Erkrankungen der Harnwege wird angespannte, warme Brühe getrunken, 100 Milliliter pro Tag.

Behandlung von Hautkrankheiten

Bei Hautgeschwüren wird die betroffene Stelle mit der oben beschriebenen Brühe gewaschen und bei ausgedehnten Läsionen mit Kompressen versehen.

Für Schwielen, Hühneraugen und Warzen werden frische Efeublätter verwendet. Dazu werden die Blätter gewaschen, von Feuchtigkeit befreit und in einem Fleischwolf verarbeitet. Die resultierende Breipressung und der resultierende Schlamm werden auf die betroffenen Bereiche aufgetragen und dann mit einem Verband bedeckt.

Ivy Kontraindikationen

Es sollte beachtet werden, dass alle Operationen mit Efeu in Schutzhandschuhen durchgeführt werden sollten und anschließend die Hände gründlich gespült werden sollten, da diese Pflanze eine gewisse Toxizität aufweist.

Efeutinkturen und Abkochungen dürfen nur in Kombination mit anderen Arzneimitteln und nicht länger als fünf Tage angewendet werden! Kinder unter 12 Jahren, jeglicher Kontakt mit Efeu ist verboten!

Ivy wirft Männer aus dem Haus

Viele fragen sich: Warum wirft Efeu Männer aus einem Haus? Dies ist eines der beliebtesten Zeichen. Wissenschaftler haben zum Beispiel den schlechten Einfluss von Kakteen auf Alkoholiker nachgewiesen.

"Creeping" -Pflanzen werden von Melancholikern nicht unbewusst toleriert. Darüber hinaus ist Efeu auch giftig! Waren dies nicht seine Eigenschaften, Menschen zu beeinflussen, die das Volk seit vielen Jahrhunderten bemerkt hat?

http://chvetochki.ru/pliushch/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen