Kräuter

Wachsende Eustoma aus Samen: Merkmale und Fehler

Das Wachsen von Eustoma aus Samen erfordert bestimmte Fähigkeiten. Sie können Eustoma nur aus Samen ziehen, da die Stecklinge nicht wurzeln. Das Wurzelsystem ist schwach, daher toleriert Eustoma das Pflücken, Überqueren und Teilen des Busches nicht. Sämlinge nach der Samenkeimung wachsen sehr langsam. Vom Pflanzen bis zur Blüte dauert es ungefähr 6 Monate. Daher ist es notwendig, die Eustoma-Samen früh im Februar - März zu säen. Bei niedrigwachsenden Sorten ist die Vegetationsperiode etwas kürzer. Für eine gute Entwicklung ist erforderlich: ein warmer, gut beleuchteter Ort, regelmäßige Fütterung.

In diesem Artikel werden die Methoden zum Einpflanzen von Samen und mögliche Fehler bei der Pflege von Sämlingen erörtert.

Möglichkeiten, Eustoma-Setzlinge zu züchten

Klassische Art und Weise

Der traditionelle Weg ist die Aussaat von Setzlingen. Diese Methode wird bei der Keimung einer großen Anzahl von Samen angewendet.

Samen werden in Sämlinge gesät. Top muss mit einer dünnen Schicht kalziniertem Flusssand bestreut werden. Dies verringert das Risiko von Schwarzbein- und anderen Pilzkrankheiten, denen Eustoma-Setzlinge ausgesetzt sind. Bei dieser Aussaat benötigen die Setzlinge einen Pflücker, der von Eustoma nicht gut vertragen wird.

Eustoma in Torftabletten

Beim Einpflanzen von Saatgut in Torftabletten wird das Wurzelsystem der Pflanze nicht geschädigt. Die Samenkeimung ist viel höher und Sie müssen keine Bodenmischung vorbereiten. Von den "Minuspunkten" - der relativ hohe Preis für Torftabletten. Da die Eustoma-Samen selbst nicht billig sind, ist es daher besser, Torf-Tabletten zu kaufen, um ein garantiertes Ergebnis zu erzielen.

Für die Aussaat auf diese Weise ist es notwendig, vorzubereiten:

  • Torf Tabletten
  • tiefe Panzerpalette
  • oder Tassen nach Anzahl der Torftabletten

Beachten Sie, dass die Tabletten nach dem Einweichen um das 6- bis 8-fache an Größe zunehmen. Unabhängig davon, ob die Torftabletten trocken sind, können Sie auf den Boden der Palette eine Schicht Flusssand in 1 cm oder Vermiculit gießen. Vorbereiten für Anweisungen Pillen, können Sie die Samen säen.

Ein Tablett mit Filmtabletten wird wie bei anderen Keimmethoden an einen warmen und hellen Ort gestellt. Weitere Details finden Sie im Artikel „Züchten von Sämlingen in Torf-Tabletten“.

Aussaat im Vermiculitglas: ein neuer Weg

Die Aussaat von Lisianthus-Samen erfolgt in Gläsern. Üblicherweise wird zum Einpflanzen von Samen aus einer Packung eine Bank von 0,5 Litern entnommen. Am Boden des Glases wird eine Schicht Vermiculit in 2-3 cm, dann ein wenig loser Nährboden gegossen. Die Oberfläche des Untergrundes ist gut angefeuchtet. Die transparenten Wände der Dose ermöglichen es Ihnen, den Grad der Bodenfeuchtigkeit zu verfolgen. Die Eustoma-Samen werden auf die Oberfläche des feuchten Bodens gelegt. Samen werden aus einer Sprühflasche gesprüht. Die Dose wird mit einem leichten Kaprondeckel dicht verschlossen und auch an einem hellen, warmen Ort aufbewahrt.

Pflanzen und Pflegen von Eustoma-Setzlingen

Bedenkt man, dass von der Keimung bis zur Blüte der Eustoma etwa 6 Monate vergehen, muss von Januar bis März gesät werden. Zu diesem Zeitpunkt sind die Tageslichtstunden sehr kurz, sodass die Sämlinge mindestens 10-12 Stunden beleuchtet werden müssen.

Wenn Sie Eustoma als Zimmerpflanze anbauen, können die Samen Ende März gesät werden. Und dann werden die Lichter nicht mehr benötigt.

Eustoma verlangt nach der Qualität des Bodens für die Aussaat: Es braucht einen lockeren und fruchtbaren Boden mit einem nahezu neutralen Säuregrad. Für Saintpaulia kann fertiger Boden verwendet werden.

Vor dem Gebrauch muss der Boden dekontaminiert werden: mit Fitosporin, Maxim gemäß den Anweisungen oder „Kaliumpermanganat“ verschütten.

Wie man Eustoma-Samen sät

Zum Einpflanzen von Saatgut ist es besser, fertige Gewächshäuser für Setzlinge mitzunehmen. Oder Sie können normale Lebensmittelbehälter mit Deckeln oder Plastikbechern verwenden. Stellen Sie sicher, dass eine Drainageschicht vorhanden ist, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Der Boden muss in einer Schüssel für Setzlinge eingeebnet und angefeuchtet werden. Der Boden sollte feucht, aber nicht feucht sein.

Die Eustoma-Samen sind sehr klein, daher ist es am besten, pelletierte Samen (in Granulatform) zu kaufen.

Granulate sind nicht nur einfach zu säen, sondern enthalten auch Dünger und Wachstumsstimulanzien, die das Wachstum und die Entwicklung der Samen beschleunigen und beschleunigen.

In dem vorbereiteten Untergrund muss sich das Granulat ausdehnen. Sie können die Samen nicht besprühen, Sie müssen sie nur ein wenig zu Boden drücken. Bewässerung ist nicht erforderlich, Sie können die Samen nur aus einer Sprühflasche befeuchten, damit sie nicht „weggespült“ werden.

Decken Sie den Behälter mit Glas oder Folie ab und lassen Sie eine Lücke für die Luftzirkulation.

Für normale Sämlinge ist tagsüber eine Temperatur von mindestens + 20 ° C und nachts von mindestens + 14 ° C erforderlich. Die Samen keimen etwa 14 - 15 Tage. Bei Verletzung des Temperaturmodus können Samen überhaupt nicht aufgehen.

Es ist wichtig, dass die Eustoma-Samen im Licht sprießen, damit Sie mehr Licht brauchen und auf keinen Fall die Teller mit Ernte nicht an einen dunklen Ort stellen können.
Da das Kondensat auf dem Film erscheint, muss es abgewischt und das Erntegut belüftet werden.

Eustoma-Samen können ziemlich lange keimen, bis zu 20 Tagen. Unter günstigen Bedingungen können die ersten Triebe bereits nach 8-10 Tagen erscheinen.

Eustoma im Video "Schnecke" säen

Das Säen von Sämlingen in einer "Schnecke" oder "Windel" ist in letzter Zeit populär geworden. Hier und mehr erschien neues Video im Internet. Es ist besonders gut für die Aussaat von kleinen Samen geeignet. Dies sind die Samen von Eustoma, Petunien, Erdbeeren, Lobelien und anderen Blumen, Gemüsepflanzen oder Kräutern.

Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Nach dem Austreten von Trieben sollte die Temperatur leicht gesenkt werden. Die ersten Triebe von Eustoma sind sehr klein und auf der Bodenoberfläche kaum sichtbar.

Die Folie kann entfernt werden, wenn die Sämlinge das erste Paar echte Blätter haben, nicht früher. Sofort entfernen Sie die Folie kann nicht. Den jungen Pflanzen muss beigebracht werden, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit schrittweise zu verändern, sonst sterben sie ab.

Eustoma liebt mäßig feuchte Luft, daher müssen die Sämlinge regelmäßig besprüht werden.

Bewässerung der Eustoma-Setzlinge

Zur Bewässerung mit weichem, abgetrenntem Wasser bei Raumtemperatur. Pflegen Sie die Luftfeuchtigkeit des Untergrundes besser mit einem Spray. Eustoma-Setzlinge sind zwar klein, können aber mit einer Spritze oder Pipette bewässert werden.

Es ist besser, eine Lösung mit Energen oder anderen Nährstoffstimulatoren (EM-Präparate, Chlorella, Biohumus usw.) anstelle von reinem Wasser zu verwenden, wenn die Erde mit Wasser angefeuchtet wird.

Sämlinge füttern

Eustoma-Pflanzen benötigen mineralische Nahrung. Daher kann die erste Fütterung innerhalb von 10-14 Tagen nach der Keimung beginnen.

Im Alter von 2-3 Wochen müssen die Sämlinge eine Lösung von Calciumnitrat füttern.

Dazu bereiten Sie zunächst die Mutterlauge vor (1 Esslöffel auf 1 Liter Wasser), die 24 Stunden in einer dunklen Flasche gezogen wird. Um die Eustoma-Setzlinge zu füttern, werden 10 ml dieser Lösung zu 0,5 Litern Wasser gegeben.

Fütterungssämlinge verbringen wöchentlich. Sie können jeden wasserlöslichen Dünger verwenden. Es wird angenommen, dass der Mangel an Nahrung zur Entwicklung von Sockeln führt und das Wachstum von Sämlingen stoppt.

Eustoma Pick

Wenn 4 kleine Blätter auf den Sämlingen erscheinen, sollte ein Pflücken durchgeführt werden.

Zu diesem Zeitpunkt ist die Ernte weniger traumatisch als in den späteren Stadien der Sämlingsentwicklung. Wenn Sie Eustoma in Torf-Tabletten anbauen, laden Sie die Tabletten statt zu pflücken einfach mit Pflanzen in größere Behälter.

Wenn die Setzlinge von Eustoma nach der Ernte nicht gut wachsen, können sie mit einem beliebigen Stimulans besprüht und erneut unter einen Beutel oder in ein Gewächshaus gestellt werden.

Was tun, wenn die Sämlinge schlecht wachsen?

Eustoma fordert Sorgfalt. Ein häufiges Problem ist eine Verlangsamung des Pflanzenwachstums. Die Hauptgründe sind Schäden am Wurzelsystem oder zu trockene Luft in der Wohnung.

Wenn Sie das Wachstum von Setzlingen verlangsamen, sprühen Sie eine Lösung von HB-101 oder Zirkon darauf. Diese Medikamente unterstützen das Wachstum und den Wurzelaufbau von Blumen und stärken deren Immunität. Sie können die Zubereitungen NV-101 und Zirkon durch Düngen mit Kemira-Lux-Dünger abwechseln.

Krankheiten von Eustoma und Schädlingen

Für Eustoma-Schädlinge wie: Blattläuse, Schnecken, Weiße Fliege und Spinnmilben sind gefährlich. Zubereitungen zum Schutz vor Insekten: "Aktar", "Fitoverm", "Confidor". Von den Krankheiten sind Eustoma-Mehltau, Fusarium oder Graufäule betroffen. Zur Prophylaxe wird "Fitosporin", "Fundazol" oder das Medikament "Ridomir Gold" gesprüht.

Die Aushärtung der Eustoma-Setzlinge beginnt an den warmen Tagen (ab + 15 ° C) im April. Eustoma-Setzlinge werden im Freiland gepflanzt, sobald die Gefahr wiederkehrender Fröste vorüber ist.

Wachsende Eustoma ohne Fehler

Merkmale des Anbaus von Eustoma-Setzlingen:

  • Eustome braucht lockeren Boden, sonst brechen die Wucherungen nicht durch oder entwickeln sich schlecht.
  • Samen keimen nur bei Licht und Hitze, sonst verrotten sie.
  • Es ist unmöglich, sowohl Staunässe als auch Austrocknung des Bodens zuzulassen.
  • An den Deckeln, mit denen Behälter mit Setzlingen verschlossen sind, muss kontinuierlich Luft und Kondensat abgeführt werden.
  • Das Gießen sollte ohne Feuchtigkeit auf den Blättern vorsichtig sein.

Eustoma aus Samen: ein detailliertes Video

Die Feinheiten des Wachstums und der Pflege von Eustoma auf dem Kanal von Veronika Polivkina

Wir hoffen, dass Sie mit diesen Tipps Fehler beim Züchten von Eustoma aus Samen vermeiden können.

http://sadik-i-ogorod.ru/cvety/eustoma-vyrashhivanie-iz-semyan/

Eustoma: wächst zu Hause aus Samen

Sehr schöne Blume, die derzeit bei vielen Fans von Zimmerpflanzen an Beliebtheit gewinnt. Eustoma („Irish Rose“, „Texas Bell“, „Beautiful Mouth“) hat kräftige Stängel bis zu einem Meter Höhe, man kann bis zu 35 Blüten haben. Die Farbe der Blütenblätter variiert von fast weiß bis violett, von einfarbig bis zu verschiedenen Kombinationen. Im Boden können Blumen als zweijährige oder einjährige Pflanzen gezüchtet werden. Zu Hause fühlt sich eine Blume in Töpfen mehrere Jahre lang großartig an.

Eustoma: wächst aus Samen

Inhalt Schritt für Schritt Anleitung:

Biologische Merkmale von Eustoma

Bevor Sie anfangen, eine Blume aus Samen zu züchten, ist es sehr nützlich, sich mit ihren biologischen Eigenschaften vertraut zu machen. Mit diesem Wissen können Sie einige Fehler vermeiden und die Erfolgschancen im neu gegründeten Unternehmen erhöhen. Anfängern von Gärtnern geben wir einen Rat - wenn Ihre Samen im ersten Jahr nicht aufgetaucht sind, lassen Sie sich nicht entmutigen. Analysieren Sie Ihre Aktionen sorgfältig, finden Sie die Fehler und fangen Sie von vorne an. Stellen Sie sicher, dass das Ergebnis alle Ihre Bemühungen rechtfertigt.

  1. Pflanzen lieben gleichmäßiges diffuses Licht. Bewahren Sie es nicht im Schatten oder in der Sonne auf. Sonnenlicht ist nur während der Samenkeimung nützlich, seine Strahlen stimulieren das Erwachen der Triebe.
  2. Der optimale Boden ist zu gleichen Teilen gemischter Humus aus der Rinde von Laubbäumen (man kann Kokosnusschips nehmen) und Torf.

Es ist wichtig. Überprüfen Sie sorgfältig den Säuregehalt, er sollte nur neutral sein.

Wie kann man den Säuregehalt des Bodens zu Hause überprüfen? Sehr einfach. Geben Sie ein paar Tropfen Essig auf den Klumpen des untersuchten Landes. Wenn Blasen entstehen, kommt es im Boden zu einer chemischen Reaktion zwischen Essig und Kalk, der Boden ist neutral oder leicht sauer. In sauren Böden hat das Vorhandensein von "eigener Säure" bereits den gesamten Kalk verbraucht, chemische Reaktionen unter Freisetzung von Wasserstoffoxid treten nicht auf.

Neutrale Säure des Bodens - es kommt zu einer Reaktion mit Essig

Saure Säure des Bodens - keine Reaktion mit Essig

  1. Versuchen Sie nicht, Eustoma-Stecklinge zu vermehren, sie geben dem Wurzelsystem niemals etwas. Nicht geeignet und die Methode, einen Busch in mehrere zu unterteilen. Selbst bei großen Pflanzen ist das Wurzelsystem so unterentwickelt, dass es keine Trennung toleriert, beide Büsche sterben mit Sicherheit ab. Aus dem gleichen Grund kann die Blume nicht verpflanzt werden.
  2. Um die Blütezeit zu Hause zu verlängern, sollte die Pflanze in einem kühlen Raum aufbewahrt werden.

Berücksichtigen Sie diese Merkmale der Pflanzenentwicklung und vermeiden Sie störende Probleme.

Es ist am besten, Eustomasamen zu pflanzen

Welche Sorten werden für den Anbau aus Samen empfohlen?

In der Natur gibt es mehr als 60 Pflanzenarten, aber nur wenige werden zur Zucht eingesetzt. Für die Indoor-Zucht wird empfohlen, verkümmerte Arten mit einer Höhe von nicht mehr als 45 Zentimetern zu nehmen. Für einen Garten oder ein Blumenbeet können Sie auch große Arten mit einer Höhe von 60–120 cm nehmen.

Praktische Tipps zum Anbau von Eustoma aus Samen

Ab sofort ist zu beachten, dass dies eine mühsame Übung ist, nicht immer können die Samen aufsteigen. Grund: Verstoß gegen die empfohlene Landtechnik oder minderwertiges Saatgut. Es ist sehr wichtig, Saatgut nur von vertrauenswürdigen Händlern zu kaufen. Eine der Schwierigkeiten ist, dass die Samen sehr klein sind, im Durchschnitt gibt es mehr als 20.000 Stück pro Gramm. Darüber hinaus haben sie eine sehr geringe Keimrate, wenn etwa 30% des Saatguts gepflanzt werden, dann gilt diese Zahl als großer Erfolg.

Es ist wichtig. Die Keimung von behandeltem Saatgut übersteigt 40% nicht, obwohl die Hersteller behaupten, dass diese Zahl 60% beträgt. Unverarbeitetes Saatgut wächst in vielen Fällen überhaupt nicht, erwerben Sie es nicht, verschwenden Sie keine Zeit umsonst.

Wenn Sie vorhaben, Pflanzen im Garten anzupflanzen, müssen Sie sich im Februar oder Anfang März mit Samen befassen. Bestimmte Daten werden abhängig von den klimatischen Eigenschaften des Gebiets ausgewählt, mit der Erwartung, dass die Blüten im Juli und August erscheinen.

Wir wachsen schöne Eustomas

Wie erreicht man maximale Ergebnisse beim Anbau von Saatgut?

Schritt 1. Vorbereitung des Substrats. Hier ist nur eine Empfehlung - verwenden Sie den Kauf. Es muss sterilisiert, säureneutral oder leicht sauer sein.

Boden (Substrat) für Blumen universal

Sie können Torf-Tabletten verwenden, bevor sie mindestens einen Tag eingeweicht werden müssen.

Torfsämlingstabletten (geschwollen)

Schritt 2. Es ist wünschenswert, dass die Samen vom Hersteller verarbeitet und mit einem speziellen Gel versiegelt werden. Dies erhöht nicht nur die Keimrate erheblich, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Samen gleichmäßig im Boden zu säen.

Eustoma Terry, Samen in einer Tüte

Schritt 3. Säen Sie die Samen in das vorbereitete Substrat. Die Erde sollte eine feuchte, aber nicht benetzte, weiche Struktur haben. Streuen Sie die Samen keinesfalls nur leicht auf den Boden. Es ist nur mit einem Sprühgerät zu gießen. Achten Sie darauf, dass die Samen nicht in den Boden fallen.

Aussaat von Eustomasamen für Sämlinge

Schritt 4. Decken Sie den Behälter mit einer Plastikfolie oder einer Plastiktüte ab. Es wird empfohlen, kleine Lücken zu lassen, durch die die Luft zirkulieren kann. Samen keimen für 14-15 Tage, haben Sie Geduld.

Den Behälter mit dem eingepflanzten Samenfilm schälen

Wachsende Eustomasämlinge

Es ist wichtig. Licht hat einen großen Einfluss auf die Keimung von Eustoma und dient als natürliches Stimulans für das Erwachen von Lebensprozessen. In diesem Zusammenhang ist die Verwendung von Kunstlicht obligatorisch, die Dauer der Lichtperiode sollte ca. 12 Stunden pro Tag betragen. Stellen Sie die Behälter so auf, dass die Tagestemperatur mindestens + 20 ° C und nachts mindestens + 14 ° C beträgt. Die Temperaturparameter sind sehr wichtig, wenn Pflanzen aus Samen gezogen werden. Ihre Verletzung ist häufig die Ursache für das völlige Fehlen der Keimung.

Schritt 5. Sobald Sprossen erscheinen, entfernen Sie sofort den Film und sprühen Sie die Phytosporinlösung ein, während das Substrat trocknet.

Schritt 6. Nach eineinhalb bis zwei Monaten sollten die Pflanzen mehrere Paar Blätter haben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie mit dem Tauchen beginnen. Die Höhe muss mindestens 4–5 Zentimeter betragen. Das Verfahren wird sehr sorgfältig durchgeführt, das Wurzelsystem in Pflanzen ist unterentwickelt, die Wurzeln können leicht verletzt werden oder sich lösen.

Eustoma Tauchregeln

Schritt 7. Zwei Wochen bevor die Eustoma auf offenem Boden gepflanzt wird, sollte der Aushärtungsvorgang gestartet werden. Tun Sie es nach und nach, und stellen Sie es in den ersten Tagen in wenigen Stunden an die frische Luft. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Das Aushärten sollte nur bei warmem Wetter erfolgen.

Schritt 8. Wenn die Pflanzen im Freiland gepflanzt werden, müssen Sie zuerst einen Platz vorbereiten: Boden, Unkraut, Unkraut, Wasser lösen.

Graben Sie vor dem Pflanzen den Boden auf dem Spatenbajonett aus und tragen Sie Mineraldünger auf

Wenn Sie im Winter in einem Raum in Eustoma blühen möchten, sollte die Aussaat auf Juli - September verschoben werden. Die Kultivierungstechnologie unterscheidet sich nicht von der oben beschriebenen.

Es ist wichtig. Die Wassermenge während der Bewässerung sollte sorgfältig überwacht werden. Achten Sie darauf, dass die Blätter am Abend trocken sein müssen.

Wurzelfäule (schwarzes Bein) ist kaum geheilt und wird in den meisten Fällen zur Todesursache für Pflanzen.

Tipps zur Pflege von Pflanzen zu Hause

Eustoma: wachsendes Haus

Die Pflanze ist ziemlich launisch und reagiert sehr schnell auf sich verschlechternde Bedingungen. Frische Luft wird immer benötigt, Zugluft sollte jedoch nicht zugelassen werden. Darüber hinaus mögen die Blumen kein direktes Sonnenlicht, der Standort der Töpfe ist so zu wählen, dass das Licht gestreut wird. Die optimale Temperatur liegt bei ca. + 22 ° C.

Eustoma am Fenster

Was die Bewässerung betrifft, sollte Wasser aus städtischen Netzen mindestens einen Tag lang verteidigt werden. Das Wurzelsystem reagiert schlecht auf das Vorhandensein einer großen Menge Calciumionen im Wasser. Es wird empfohlen, es mit weichem Wasser zu wässern. Staunässe und Austrocknung des Bodens werden für Pflanzen stressig, es ist nicht notwendig, solche Situationen zuzulassen. Während der intensiven Vegetationsperiode müssen vor allem bei der Knospen- und Blütenbildung Pflanzen gefüttert werden. Es ist besser, nicht alleine zu experimentieren, sondern gekaufte Flüssigdünger zu verwenden. Befolgen Sie die Gebrauchsanweisung, überschreiten Sie nicht die empfohlenen Standards. Wenn alle Empfehlungen für die Pflege befolgt werden, besteht die Hoffnung, dass Sie in etwa drei Monaten neue Blumen genießen können.

Wie man Eustoma im Garten züchtet

Tragen Sie die Pflanzen nur, wenn die Frostgefahr vollständig beseitigt ist. Der Ort soll gemütlich sein: ohne die sengenden Sonnenstrahlen und Zugluft. Die Erde sollte nicht übermäßig feucht sein. Es ist besser, den Boden zu gießen, es ist einfacher, mit diesen Problemen umzugehen, aber es ist viel schwieriger, mit übermäßiger Feuchtigkeit umzugehen.

Sämlinge in die Brunnen pflanzen

Gut gepflanzte Setzlinge wässern

Unmittelbar nach dem Pflanzen wird empfohlen, zarte und geschwächte Pflanzen mit geschnittenen Plastikflaschen zu bedecken. Reißen Sie während der Transplantation auf keinen Fall die alte Erdscholle von den Wurzeln ab. Eustoma vorsichtig aus dem Behälter nehmen, vorher den Boden etwas anfeuchten. In dem vorbereiteten Loch sitzt die Pflanze mit einem Erdballen. Der Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen beträgt ca. 15 Zentimeter. Wenn Sie größere Sorten haben, sollte der Abstand vergrößert werden.

Praktische Ratschläge

Es gibt mehrere "Geheimnisse", mit denen Sie die Anzahl der Blüten an einem Stiel erhöhen und die Blütezeit verlängern können.

  1. Sobald 6-8 echte Blätter auf dem Stiel erscheinen, müssen Sie die Spitze kneifen. Dies stimuliert seinen Zweig, eine Pflanze wird eine erhöhte Anzahl von Blüten geben.
  2. Während des aktiven Wachstums, hauptsächlich Stickstoffdünger füttern, wirken sie sich positiv auf das Wachstum der grünen Masse aus. Düngemittel mit erhöhtem Kaliumgehalt können für das Wurzelsystem verwendet werden. Wenn es Asche gibt, ist es ausgezeichnet, wenn nicht, verwenden Sie handelsübliche Mittel zum Düngen von Blumen.

Düngemittel für Blumen

Blühender Mahrvoy Eustoma

Jeder Rat sollte mit Bedacht verwendet werden und die Merkmale des Pflanzenwachstums berücksichtigen. Wenn Sie Blumen zum Verkauf anbauen, ändert sich die Technologie etwas. Das größte Augenmerk wird auf die Einhaltung der Gieß- und Aufbereitungsmethoden gelegt. Durch den Anbau in Gewächshäusern können wichtige Parameter des Mikroklimas reguliert und die Kontrolle der Feuchtigkeit der Erde sowie die Häufigkeit der Bewässerung vollständig automatisiert werden. Blumen werden bis zu den Wurzeln geschnitten, und dann werden neue Generationen gezüchtet.

Ruhezeit

Im Winter verlangsamt die Pflanze die Vitalaktivität erheblich. Nachdem die Blüten vollständig abgefallen sind, sollten die Stängel abgeschnitten werden, und es müssen bis zu drei Internodien übrig bleiben. Es ist fast nicht notwendig zu gießen. Töpfe mit Pflanzen sollten in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als + 15 ° C aufbewahrt werden. Im Frühjahr beginnt die Pflanze zu erwachen. Sobald die ersten Anzeichen einer Wiederaufnahme der Vitalaktivität erkennbar werden, muss Eustome vorsichtig in einen neuen Behälter umgepflanzt werden und die normale Pflege sollte wieder aufgenommen werden.

Leider wird der Entzug von Blumen aus der Ruhezeit nicht immer erfolgreich sein, insbesondere für Anfängergärtner. Halten Sie Samen auf Lager, um immer schöne Blumen im Raum zu haben. Kommen Sie nicht aus den Winterpflanzen heraus - fangen Sie an, Samen anzubauen.

Krankheiten

Für Zimmerpflanzen sind Blattläuse und Spinnmilben gefährlich. Diese Schädlinge können von anderen Pflanzen im selben Raum stammen. Wenn Sie ihren Zustand genau beobachten, ist Eustoma gesund. Vorbeugende Maßnahmen sind allen bekannt: Pflanzen werden mit antiseptischen Mitteln behandelt.

http://svoimi-rykami.ru/ychastok/rassada/eustoma-vyrashhivanie-iz-semyan-v-domashnix-usloviyax.html

Eustoma aus Samen zu Hause Bei der Aussaat auf Setzlingen Pflanzen und Pflegen im Freiland Foto

Eustoma oder Lisianthus ist ein mehrjähriges Kraut mit einem starken Stamm, der eine maximale Höhe von 1 m erreicht und zur Familie der Enziane gehört. Auf einem Busch blühen ungefähr 35 erstaunliche Blumen - ein ganzer Haufen. Die zartesten Blütenblätter haben unterschiedliche Farben: von schneeweiß bis violett kann es monophon sein oder mehrere Nuancen kombinieren. Die Blütenstände sind sehr schön: Manche sehen aus wie Rosen, andere wie Glocken oder Tulpen.

Der Name der Pflanze leitet sich von zwei griechischen Wörtern ab, die einen guten (schönen) Mund bedeuten. Zu Hause (in Amerika) wird der Eustome die Texas-Glocke genannt, ein Tulpenenzian, ein Enzian der Prärie, genannt irische Rose.

Sind Eustoma-Rosen einjährig oder mehrjährig?

Im Freiland wird Eustoma als ein- oder zweijährige Pflanze kultiviert und wächst mehrere Jahre lang gut auf der Fensterbank.

Inspiriert vom Charme einer Blume, möchten Sie diese sicherlich bei Ihnen zu Hause oder auf der Baustelle sehen. Wenn Eustoma wächst, ist es notwendig, alle Nuancen zu studieren und ihnen zu folgen.

Die Pflanze vermehrt sich ausschließlich nach der Samenmethode. Versuchen Sie nicht einmal, sich durch Stecklinge zu vermehren - sie werden niemals Wurzeln schlagen. Die Methode der Aufteilung des Busches ist ebenfalls auszuschließen. Das Wurzelsystem ist unterentwickelt: Sie zerstören die Pflanze.

Wachsende Eustoma aus Samen

Ein wenig über die Qualität der Samen

Samen von Eustoma Foto

Das Wachsen aus Samen ist eine mühsame Beschäftigung. Anfänger in der Blumenzucht sind möglicherweise verärgert darüber, dass die Keimung gering ist oder überhaupt keine Sämlinge aufgetaucht sind. Der Grund dafür ist ein Verstoß gegen die Agrartechnik oder Saatgut schlechter Qualität. Verzweifle nicht, analysiere deine Fehler und versuche es erneut. Das Ergebnis ist es definitiv wert.

Kauf von Saatgut in spezialisierten Verkaufsstellen. Die Samen sind sehr klein (ungefähr 20.000 Stück pro 1 g Gewicht). Sie selbst haben eine Keimrate von ca. 30%, ihre Behandlung erhöht die Rate auf 40%. Die Packung muss Angaben zur Verarbeitung enthalten (Sie sollten keine rohen Samen nehmen). Sie werden in der Regel in Form von Dragees (versiegelt mit einem speziellen Gel) verkauft. Dies verbessert nicht nur die Keimung, sondern erleichtert auch die Aussaat.

Die Artenvielfalt der Gattung wird durch 60 Arten repräsentiert, von denen nur wenige kultiviert werden. Für den Indoor-Anbau werden spezielle Kompaktsorten gezüchtet (ca. 45 cm hoch). Auf den Betten schmücken Büsche mit einer Höhe von 0,6-1,2 m.

Wie man Eustoma-Setzlinge aus Samen züchtet

Wann pflanzen?

  • Für die anschließende Kultivierung im Garten, um mit der Aussaat von Eustoma-Samen für Setzlinge zu beginnen, sollten Sie im Februar und Anfang März fortfahren. In diesem Fall ist mit einer Blüte im Juli-August zu rechnen.
  • Wenn Sie im Winter in geschlossenen Räumen blühen möchten, säen Sie die Samen im Juli-September.

Wie man Eustoma-Samen auf Setzlingen sät

Wie man die Samen von Eustoma Foto sät

Die optimale Bodenzusammensetzung für den Anbau von Eustoma-Setzlingen ist eine Mischung aus Torf und Humus aus der Rinde von Laubbäumen (Kokosnusschips reichen aus) zu gleichen Anteilen.

Da der Boden am besten ist, verwenden Sie eine Universalmischung für den Anbau von Setzlingen, die in einem Blumenladen gekauft werden. Es ist bereits sterilisiert, die Reaktion ist neutral oder leicht sauer.

Sie können in Torf-Tabletten säen, die für einen Tag eingeweicht sind.

  • Den Boden leicht anfeuchten, damit er weich wird.
  • Verteilen Sie die Samen vorsichtig in einem Abstand von 2-3 cm voneinander auf der Oberfläche und drücken Sie sie nur leicht auf den Boden.
  • Nicht mit Erde bestreuen.
  • Sprühen Sie das Wasser aus einem feinen Spritzgerät, um es nicht zu verschütten, und die Samen „fallen“ nicht in den Boden.
  • Pflanzen von oben mit einer Plastiktüte oder Folie abdecken. Machen Sie für die Luftzirkulation mehrere kleine Löcher (mit einer Nadel, einem Zahnstocher).
  • Erwarten Sie eine Keimdauer von ca. 15 Tagen.

Eustoma wächst aus Samen beim Pflanzen Triebe von Eustoma Foto

  • Shelter sofort entfernen, sobald die ersten Triebe scheinen.
  • Sprühen Sie eine Lösung von Phytosporin zur Vorbeugung von Pilz- und Fäulniskrankheiten.

Wie man Eustoma-Setzlinge pflegt

Lufttemperatur und Beleuchtung

Es ist wichtig, die richtige Temperatur sicherzustellen. Halten Sie sich tagsüber im Bereich von 20-22 ° C auf, nachts wird eine leichte Abnahme empfohlen, die Temperatur sollte jedoch 14 ° C nicht unterschreiten.

Licht stimuliert das Erwachen von Lebensprozessen. Die Länge der Tageslichtstunden sollte 12-14 Stunden betragen. Verwenden Sie künstliches Licht.

Wie man wässert

In regelmäßigen Abständen wässern, aber den Boden nicht überfeuchten. Bis zum Abend müssen die Blätter unbedingt austrocknen. Achten Sie darauf, den Feuchtigkeitsgehalt zu überwachen, denn wenn ein schwarzes Bein beschädigt ist (Verrottung des Wurzelsystems), sind Eustomasprossen schwer zu heilen und sterben am häufigsten ab.

Selbstgemachtes Eustoma-Foto des Kommissioniervorgangs

Nach 1,5 bis 2 Monaten werden die Sämlinge 4 bis 5 cm hoch und sollten mehrere Blätterpaare aufweisen. Zu diesem Zeitpunkt werden sie in einzelne Gefäße (Töpfe mit einem Durchmesser von ca. 6 cm) umgepflanzt. Handle vorsichtig. Die Bodenmischung ist die gleiche wie beim Pflanzen von Sämlingen.

  • Füllen Sie die Behälter mit Erde und bohren Sie die Löcher auf die Größe des Wurzelsystems.
  • Übertragen Sie zusammen mit dem erdigen Klumpen.
  • Der Wurzelhals sollte sich auf der gleichen Höhe wie vor der Transplantation befinden.
  • Bewässern Sie die Pflanzen nach der Ernte mit Phytosporin-Lösung, um die Entwicklung von Krankheiten zu verhindern.
  • Wenn der Wurzelhals nach dem Gießen frei ist, füllen Sie den Boden.
  • Decken Sie die Sämlinge zum Anpassen mit einer Plastiktüte ab.

Eustoma wächst aus Samen bei der Aussaat

  • Eine andere intermediäre Transplantationsmethode zur Übertragung in größere Töpfe fördert das aktive Wachstum von Sämlingen. Lassen Sie es laufen, wenn die Pflanzen die Wurzeln des Zwischentanks vollständig füllen.

Einige Wochen vor dem Umpflanzen auf offenem Boden müssen sie an die Bedingungen im Freien gewöhnt werden. Nehmen Sie es für einige Stunden heraus: Tun Sie es nur bei gutem Wetter und schützen Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung.

Pflanzen von Eustomasämlingen im Freiland

Die Transplantation sollte unter Berücksichtigung der Wetterbedingungen durchgeführt werden. Das Risiko von wiederkehrenden Frösten sollte im Extremfall beim Aufbau eines temporären Filmschutzes bestehen.

  • Wählen Sie für die Bepflanzung von Eustoma einen abgelegenen Ort ohne Zugluft und ohne direkte Sonneneinstrahlung.
  • Boden vorgraben, Unkraut entfernen, Wasser.
  • Der Boden ist notwendig bröckelig, nahrhaft, atmungsaktiv, muss frei von Feuchtigkeit sein - stehendes Wasser zerstört die Pflanze.
  • Einen Tag vor dem Pflanzen die Eustoma-Setzlinge wässern, damit die Feuchtigkeit den Boden weicher macht und Sie den Topf leicht entfernen können.
  • Beim Umpflanzen muss das Loch der Größe des Wurzelsystems entsprechen. Gießen Sie den Boden, bevor Sie Sämlinge einsetzen, um Schmutz zu bekommen. In diesen Dreck legen und die Sämlinge vorsichtig dosypaya Erde. Nach dem Einpflanzen in die Eustoma wird der Schlamm nicht bewässert. Der Wurzelhals sollte bündig mit der Erdoberfläche sein, es ist erlaubt, ein wenig in das Loch einzupflanzen. Halten Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von ca. 15 cm ein, bei großen Sorten erhöhen Sie den Abstand um 5 cm.

In Zukunft wird das Wasser regelmäßig, aber mäßig fließen, wobei die Niederschlagsmenge und die Lufttemperatur im Vordergrund stehen. Um ein optimales Feuchtigkeitsniveau aufrechtzuerhalten, gurgeln Sie den Boden.

Dünne Stängel können unter dem Gewicht von Blütenständen liegen. Einzelne Pflanzen sind an Pflöcke gebunden, bei großen Pflanzungen ziehen die Reihen Schnur oder Draht.

So pflanzen Sie Eustoma in den Boden Schauen Sie sich das Video an:

Wachstumsbedingungen für Eustoma und die richtige Pflege auf freiem Feld

Beleuchtung

Für ein erfolgreiches Wachstum und die Entwicklung von eustome ist es notwendig, eine helle, diffuse Beleuchtung bereitzustellen. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Solare Beleuchtung ist nur erforderlich, um das Erwachen der Sprossen zu stimulieren (während des Keimens der Samen). Es sollte nicht im Schatten angebaut werden, nur eine leichte Schattierung ist möglich.

Boden

Der Säuregehalt des Bodens sollte neutral sein. Um den Säuregehalt des Bodens zu prüfen, nehmen Sie eine Handvoll Erde und lassen Sie eine Handvoll Essig fallen. Wenn eine chemische Reaktion einsetzt (Zischen, Blasen), ist der Boden neutral oder leicht sauer. In sauren Böden tritt die Reaktion mit Essig nicht auf. Wenn der Boden sauer ist, muss er desoxidiert werden: Holzasche, Kreide oder Dolomitmehl hinzufügen. Kalk kann verstreut werden, eine solche Aufbereitung ist jedoch nur im Herbst möglich, im Frühjahr können die Pflanzen geschädigt werden.

Wie man eustome kneift

Um die Verzweigung anzuregen (was zu einer weiteren reichlichen Blüte beiträgt), kneifen Sie die Spitze im Stadium des Auftretens von 6-8 echten Blättern.

Wie man füttert

In der Zeit des aktiven Wachstums machen Fütterung. Die Entwicklung des Wurzelsystems trägt zum Kalium bei. Gut, wenn es Asche gibt, wenn es keine gibt - verwenden Sie gekaufte Düngemittel. Konzentrieren Sie sich zur Stärkung der Pflanze auf stickstoffhaltige Nahrungsergänzungsmittel.

Um zu blühen üppig eustoma

Der Beginn der Blütezeit wird nicht nur durch den Zeitpunkt der Aussaat der Samen, sondern auch durch den Zeitpunkt der Übergabe der Sämlinge an den Freiland geregelt. Starke Temperaturabfälle, auch innerhalb der zulässigen Grenzen, verschieben nicht nur den Beginn der Blüte, sondern können auch den Tod einer Blume verursachen. Wenn das Wetter wechselhaft ist, ist es besser, eine Notunterkunft zu bauen. Installieren Sie die Stangen und decken Sie sie mit Folie oder Geotextil ab.

Nach der Blüte können Sie die Wiederholungswelle stimulieren. Schnitt verblasste Blumen und in 1,5-2 Monaten erscheinen neue Knospen. Es gibt Sorten, die resistent gegen den ersten Frost sind - sie erfreuen längeres Blühen.

Beim Anbau von Eustoma zum Verkauf (Schnittblumen) unterscheidet sich die Technologie geringfügig. Regime Gießen und Düngen achten Sie genau. In Gewächshäusern besteht die Möglichkeit, ein ideales Mikroklima zu schaffen. Der Stamm wird an der Wurzel abgeschnitten und wartet auf eine neue Generation von Blumen.

Eustoma Pflege zu Hause

Wachsende Eustoma zu Hause Eustoma in einem Topf Foto

Das Beleuchtungs- und Bewässerungsniveau ist ähnlich wie im Freiland. Wasser mäßig enthärtetes Wasser bei Raumtemperatur.

  • Für Frischluft sorgen: Regelmäßig lüften, Zugluft vermeiden.
  • In der warmen Jahreszeit ist die Temperatur im Bereich von 22-24 ° C angenehm. Im Winter - 14-16 ° C.
  • In der Zeit des aktiven Wachstums machen Sie die Fütterung für Indoor-Blütenpflanzen. Bezüglich der Häufigkeit und Dosierung wird auf die Empfehlungen des Herstellers verwiesen.
  • Um die Blütezeit bei Raumtemperatur zu verlängern, ist eine kühle Lufttemperatur erforderlich.

Der Hauptfeind von Eustoma ist überschüssige Feuchtigkeit. Nur auf den Topf gießen. Achten Sie auf eine Verbesserung (die Oberfläche des Bodens mit kleinen Steinen abreiben, eine Schicht - ca. 2 cm).

Ruhezeit

So eine schöne blühende Pflanze braucht Ruhe. Im Winter ist die Vitalaktivität von Eustoma deutlich reduziert. Nach der Blüte die Triebe abschneiden und 2-3 Internodien belassen. Bei minimaler Bewässerung und einer Lufttemperatur von 14-15 ° C die Blüte bis zum Frühjahr aufbewahren. Die Beleuchtung muss hell, aber diffus sein. Eustomas, die im Freiland gewachsen sind, können bis zum Frühjahr ausgegraben und auch gelagert werden.

Sobald die ersten Anzeichen einer erneuerten Vegetation sichtbar werden, pflanzen Sie die Blüten vorsichtig in einen etwas größeren Behälter und gießen Sie sie regelmäßig weiter. Der Abschluss aus der Ruhephase ist nicht immer erfolgreich - lassen Sie sich nicht überraschen. Halten Sie die Samen auf Lager und beginnen Sie bei solchen Problemen mit der Aussaat.

Krankheiten und Schädlinge von Eustoma

  • Mögliche Krankheiten: Graufäule, Mehltau, Fusarium. Die betroffenen Stellen müssen entfernt und mit einem Fungizid behandelt werden.
  • Schädlinge im Innenanbau: Spinnmilbe, Blattlaus.
  • Schädlinge im Garten: Weiße Fliege, Schnecken.

Gastropoden (Schnecken, Schnecken) mechanisch entfernen (von Hand aufnehmen), Fallen verwenden. Andere Schädlinge loszuwerden, hilft bei der Behandlung mit Insektiziden.

http://chto-posadit.ru/eustoma-iz-semyan-v-domashnih-usloviyah-kogda-seyat-na-rassadu-posadka-i-uhod-v-otkrytom-grunte-foto/

Eustoma - wächst aus Samen

Eustoma ist eine Pflanze, die oft in Sträußen zu sehen ist. Es ist nicht so schwierig, unabhängig zu wachsen, wie es auf den ersten Blick scheint. Versuche die Samen zu säen, und wenn sie wachsen, wirst du bald schöne Knospen haben.

Viele von Ihnen haben wunderschöne Eustoma-Blumen in teuren Blumensträußen, in Blumengeschäften und vielleicht in Töpfen von Gartencentern gesehen. Und wenn Sie die Frage nicht gestellt haben: Ist es möglich, sie selbst anzubauen? Wie viel Wissen und Können wird für den Anbau dieser Blume und eventuell für zusätzliche Ausrüstung (Gewächshaus, Mikroklima, Pflanzenlampen) benötigt?

Eustoma: Wie und wann wird aus Samen zu Hause gesät?

Wenn Sie Eustoma für Innenbedingungen anbauen möchten, kann die Ernte auf Anfang März oder jeden für Sie geeigneten Monat übertragen werden. Wenn Sie vorhaben, im Sommer eine blühende Pflanze zu bekommen, sollten Sie berücksichtigen, dass der Prozess vom Pflanzen von Samen bis zu blühenden Pflanzen etwa 6 Monate dauern wird.


Ich habe versucht, Eustoma aus Samen zu züchten, und jetzt werde ich Ihnen ausführlich erzählen, wie es war.
Im Spätsommer kaufte ich professionelles Saatgut verschiedener Eustoma-Sorten. Ich versuche immer nur prof. Samen von Importherstellern zu kaufen, da diese auf Keimung geprüft sind, Specials verarbeitet. Zusammensetzung von Krankheiten zur Verbesserung der Keimung. Und sie sind immer körnig - das ist sehr wichtig, weil die Samen vieler Blumenkulturen und vor allem die Eustomas sehr klein und manchmal staubig sind. Profsemena müssen vor der Aussaat nicht eingeweicht und irgendwie verarbeitet werden, es reicht aus, sie nur auf der Oberfläche des feuchten Bodens zu verteilen und mit normalem Wasser aus einer Sprühflasche zu besprühen. Aber ich mag es, dem Wasser verschiedene Stimulanzien wie Appin oder Zirkon zuzusetzen.

Ich habe Samen von verkümmertem und hohem Eustoma gekauft. Niedrig wachsende (noch als Keramik bezeichnete) Saphirsorten in zwei Farbtönen - weiß und rosa und blau. Und viele verschiedene Sorten: Cinderella, ABC und Magic. Eustoma kommt auch mit Frottee und einfachen (einreihigen) Blüten vor. Aber in Bezug auf die Winterhärte unterscheidet es sich nicht - viele Jahre und schlecht überwintern, auch in den südlichen Regionen. Sie ist eine echte Staude in ihrem Heimatland - in Mittel- und Südamerika.

Eustoma auf Setzlinge säen

Für das Einpflanzen von Eustoma habe ich spezielle Torf-Tabletten für Samen und Stecklinge ausgewählt. In ihnen fühlen sich die Sämlinge unbekannter und kapriziöser Pflanzen am wohlsten, besonders wenn Sie nicht über die Fähigkeiten verfügen, den Boden zusammenzusetzen. Sie kommen in verschiedenen Größen, nehmen was sie sind. Wir müssen sie vorbereiten: Dazu legen wir die Tabletten in eine Schüssel oder einen anderen ziemlich tiefen Behälter und füllen sie mit heißer Salzlösung. Mit Salzlösung verdünntes Phytosporin kann mit etwas Humat (Kalium oder Natrium) versetzt werden. Ich verarbeite keine Tabletten mit Chemie - sie sind bereits steril. Sobald die Tabletten aufquellen und sich 2-3 Mal vermehren, können Sie sie abkühlen lassen und überschüssige Feuchtigkeit leicht herausdrücken.

Jetzt werden wir pflanzen. In jeden Torfzylinder habe ich 2-3 Eustomasamen gegeben und leicht in den Boden gedrückt. Torf-Tabletten in einem improvisierten Gewächshaus-Gewächshaus platziert. Dies kann eine Schachtel Kuchen mit einem Deckel sein. Sie zog es fest an, signierte eine Zeitleiste und stellte es mit einer normalen Leuchtstofflampe auf einen Tisch mit einem rund um die Uhr geöffneten Nachleuchtdisplay. Dabei senkte sie es tiefer (40-50 cm vom Tisch entfernt).

Wachsende Sämlinge

Eustoma steigt und wächst zunächst sehr langsam. Die Triebe können 2-3 Wochen oder sogar länger warten. Aber wenn die Samen in einem Monat nicht aufgekommen sind, ist der Versuch fehlgeschlagen - Sie können versuchen, erneut zu pflanzen. Ich habe aber in jeder Tablette mindestens ein Shooting, aber es war.


Die Triebe sind sehr klein, und zuerst musste ich eine Lupe nehmen, um sie zu untersuchen, zu korrigieren und manchmal umzudrehen, wie es sollte. Die Zeitspanne von bis zu einem Monat oder die ersten wirklichen Flugblätter ist die schwierigste und verantwortungsvollste. Es ist wichtig, die winzigen Pflanzen nicht zu ruinieren, sie haben Angst sowohl vor dem Abgrund als auch vor dem leichtesten Austrocknen des Bodens. Eustoma stellt im Gegensatz zu derselben Petunie den verlorenen Blätterwirbel fast nicht wieder her. Wenn sie verdorrt ist, kann sie selten gerettet werden! Deshalb gießen wir es vorsichtig von der Pipette tropfenweise auf jeden Sämling. Belüftung ist auch notwendig, das Kondensat auf dem Deckel kann Eustoma-Krankheiten verursachen, die in den frühen Stadien des Wachstums kaum zu bekämpfen sind. Ich lüftete 2-3 mal am Tag, öffnete den Gewächshausdeckel und wischte ihn trocken.

Die Zeit ist vergangen (eineinhalb Monate), Eustoma ist merklich gewachsen, es hat die ersten Blätter markiert. Sie können es mit jedem stickstoffhaltigen Mineraldünger füttern, aber ich verwende gerne Calciumnitrat als ersten Dünger. Ich verdünne es 3-4 mal mehr, als es nach den Anweisungen notwendig ist. Pro Liter Wasser nehmen Sie 0,5 Gramm. Dünger. Top Dressing nach dem Gießen, einen Teelöffel pro Tablette, etwa einmal pro Woche ausgeben.

Eustoma: Fotos von Blumen, Setzlingen, Pflanzzeiten, Pflücken

Wenn die Eustoma-Wurzeln merklich durch das Maschengewebe der Torf-Tablette zu blicken beginnen, können Sie mit dem Pflücken beginnen. Hier muss versucht werden, die zarten Wurzeln so wenig wie möglich zu beschädigen, da Eustoma diesen Vorgang sehr schmerzhaft toleriert. Eustoma heißt also nicht „tauchen“, sondern umladen! Das Netz kann von mehreren Seiten mit einer Schere geschnitten und entfernt werden, oder Sie können die Tablette einfach mit einem scharfen Messer vollständig abschneiden, die Sämlinge teilen und jeweils ein Stück Erde und Netzgewebe einpflanzen. Die Gläser für die Transplantation wurden sofort groß - 350-500 ml - aufgenommen. Achten Sie darauf, Drainagelöcher zu bohren. Der Boden nahm einen universellen Speicher, verdünnte ihn ein wenig mit Gartenerde (aus wirtschaftlichen Gründen) und fügte Verbesserer und Backpulver hinzu: Perlit, Vermiculit, eine Handvoll Langzeitdünger mit Zeolith, goß Biohumus ein und ließ ihn ein paar Stunden ziehen. Eustoma in diesen Gläsern wächst vor dem Umpflanzen an einen festen Platz, so dass der Boden nicht sofort arm ist. Umgepflanzt, die Pflanze leicht vertieft, mäßig gewässert und dann wieder auf den Tisch unter der Lampe gestellt.

Nach der Transplantation ist es sinnvoll, die Pflanze mit dem Immunstimulans HB-101 zu besprühen und zu wässern. Diese harmlose Droge hilft eustome, Druck zu überleben und gut zu wurzeln.

Wachsen und blühen

Die Temperatur während der gesamten Wachstumsperiode beträgt vorzugsweise Raumtemperatur. Daher kann jeder im Haus versuchen, eustomisch zu werden. Alles was Sie brauchen ist ein beleuchteter Tisch. Das Gießen muss moderat und abwechselnd mit dem Dressing erfolgen. Jetzt, ein oder zwei Wochen nach der Transplantation, können Sie komplexe Mineraldünger mit einem überwiegenden Anteil an Kalium füttern. Eustoma wächst schnell und bildet starke Stängel, an deren Enden zahlreiche Knospen erscheinen. Niedrig wachsende Sorten können nicht kneifen - und so wächst ein kompakter Strauch, und hoch ist es wünschenswert, einmal für eine größere Bildung von Blumenzweigen zu kneifen.

Langsam sind die Pflanzen stärker geworden und gewachsen, sodass sie mehr Platz zum Wachsen benötigen.
Eingetopfte Eustomas können in große Töpfe gepflanzt werden und auf die Blüte warten. Hohe Eustomas können im Garten gepflanzt werden, wenn auf der Straße stabiles und angenehmes Wetter ohne Frost herrscht (Ende Mai bis Juni). Aber ich pflanze gerne 2-3-teilige Eustomas in einen 10-Liter-Plastikeimer und lasse ihn auf der Veranda oder im Gewächshaus.

Wenn die Stiele stark gezogen sind, können sie an einen zwischen den Sämlingen gegrabenen Pflock gebunden oder ein Rahmen gesetzt werden.

Eustoma muss im Voraus vor Krankheiten geschützt werden. Oft ist es von einer Bakterien- oder Pilzinfektion betroffen. Um dies zu verhindern, sprühe und pflanze ich Pflanzen oft mit Phytosporin und füge dem Wasser mehr Spurenelemente hinzu (diese werden normalerweise in Kombination verkauft). Ich mag die Droge "Gumat +7". Ich wässere und sprühe sie in allen Phasen ihres Wachstums. Ich habe nie andere Schädlinge als Spinnmilben gesehen. Zur Prophylaxe ist es jedoch möglich, die Pflanzen mit Fitoverm gemäß den Anweisungen zu behandeln.
Wenn die lang ersehnte Blüte endlich kommt (Juni-September), werden Sie alle Schwierigkeiten des Anbaus vergessen und Sie möchten immer mehr Sorten und Farben dieser schönen Blume - Eustoma, Irish Rose oder Lisianthus - in Ihren Garten pflanzen - zum Neid aller!

http://posaju.ru/eustoma-vyrashhivanie-iz-semyan.html

Wie man gesunde und schöne Blumen Eustoma wächst

Mit dieser Blume sind viele Legenden und Überzeugungen verbunden: Sie sind alle schön, poetisch und handeln natürlich von der Liebe. Eustoma ähnelt Mohn, Rose, Nelke, Tulpe und Glocke gleichzeitig. Das reicht schon aus, um die Fassade des Hauses mit einer ungewöhnlichen Blume zu verzieren, aber die stolze und zärtliche Eustoma wirkt sich neben allem auf eine Vielzahl von Farben und Formen aus. In der Natur sieht es zwar viel bescheidener aus, und Züchter aus der ganzen Welt haben hart an der Pracht der geschaffenen Sorten gearbeitet.

Die Entdeckung der Eustoma und die Vergabe eines Namens ähneln in gewisser Weise mittelalterlichen Ritterturnieren. Carl Linney, der irische Botaniker Patrick Brown, der Franzose Jean Baptiste Christian Oble schickten ihn in die amerikanische Kolonie, die einst zu Frankreich gehörte und sich im Nordosten des Festlandes befand, und zehn weitere berühmte Naturforscher und Biologen des 18. Jahrhunderts. Daraus entstanden viele Namen: irische oder japanische Rose, Lisianthus, Liebesrose, Enzian-Tulpe und viele andere poetische Namen, die auf die eine oder andere Weise mit der botanischen Klassifizierung und Herkunft zusammenhängen.

Das aufrichtige Interesse an der Pflanze lässt Blumenzüchter und gewöhnliche Schönheitskenner nach Antworten auf Fragen zum Anbau suchen. Wir teilen gerne Geheimnisse!

Botanische Merkmale und agrotechnische Regeln

Die Bedingungen des subtropischen Klimas sind für die Pflanze ideal, weshalb der Lisianthus in allen Ländern der subtropischen Zone im Freien gut kultiviert wird. Nicht schlecht fühlt sich die Pflanze in einem gemäßigten Klima an. Der Rest der Fans ist damit zufrieden, Eustoma in Gewächshäusern oder geschlossenen Gewächshäusern, in Gewächshäusern oder zu Hause auf Fensterbänken zu züchten, wo Sie ein geeignetes Mikroklima schaffen können.

In der Natur ist Eustoma ein mehrjähriges Kraut. Auf dem Territorium Russlands und Westeuropas stammte vermutlich Japan und wird als einjährige Ernte angebaut. Der lateinische Name für Eustoma ist Lisianthus (Lisianthus), was darauf hinweist, dass die Pflanze zur Gattungsfamilie der zweikeimblättrigen Pflanzen gehört. Zusätzlich zu dem allgemein akzeptierten lateinischen Namen gibt es eine amerikanische Klassifikation, die den geografischen Ursprung der Texas-Glocke - Texas Bluebell - und ihr ursprüngliches Aussehen deutlicher macht.

Struktur

Sein Aussehen Lisianthus, wie jede Pflanze, legt nahe, welche Bedingungen er braucht, so dass er mit üppiger Blüte zufrieden war. Daher muss die Untersuchung der Geheimnisse der Reproduktion der Blume, der Arten- und Sortenvielfalt mit einer schrittweisen Untersuchung ihrer botanischen Beschreibung beginnen und sich schrittweise den Fragen der Züchtung und der Landwirtschaft zuwenden.

In der Natur ähnelt die Blume „Eustoma Blue“ einer Glocke mit einzelnen Blüten, mit großen Blütenblättern von blauer Farbe, unregelmäßiger ovaler Form, die an der Basis (Kelchblatt) verengt sind. Davon abgeleitete Sorten und Hybriden haben eine Vielzahl von Farben: viele Schattierungen von Rosa, Weiß, Lila, Salat und Gelb sowie Sorten mit einem zweifarbigen Muster auf den Blütenblättern. Sowohl natürliche Arten als auch Gartenpflanzen bilden am Stängel jeweils 15-20 Knospen, die abwechselnd blühen. Der Durchmesser der Blüten beträgt je nach Sorte 5-8 cm.

Stängelgrasig, bis zu 60 cm hoch, grün, bläulich gefärbt, aufrecht, dünn. Zuchtsorten haben unterschiedliche Stängellängen: kurz bis 30 cm - bei Topfkulturen hoch bis 60 - 80 cm - beim Anbau und Schneiden im Gewächshaus. Die Stiele einer krautigen Pflanze sind einzeln angeordnet, in der Mitte haben sie jedoch Blütenstiele an langen Blattstielen, was den Anschein erweckt, als hätte die Blume die Form eines Busches.

Die Blätter sind schmal, länglich, ohne Blattstiele, wie die von Gewürznelken, bis zu 8 cm von der Basis bis zu den spitzen Spitzen. Eine leichte Wachsschicht auf den Blättern verleiht den Blüten nicht nur ein zusätzliches dekoratives Aussehen, sondern erfüllt auch zusätzliche Schutzfunktionen. Der bläuliche Schimmer an den grünen Pflanzenteilen lässt darauf schließen, dass Eustoma in der jüngeren Vergangenheit unter den rauen Bedingungen der Prärie gewachsen ist und die Schutzwachsbeschichtung der Blätter erforderlich war, damit die Blume Feuchtigkeit speichern und dem sengenden Sonnenlicht entkommen konnte. Die schmale und längliche Form der Blätter weist auf einen sparsamen Verbrauch von Feuchtigkeit hin.

Seitdem die Blume das Territorium Europas und Asiens erreicht hat, wo sie unter Gewächshausbedingungen vermehrt wird, ist nicht mehr so ​​viel Zeit vergangen - etwa vierhundert Jahre. In dieser Zeit haben die Züchter eine Vielzahl von Schattierungen und Formen von Blütenblättern abgeleitet, die dekorative Qualität verbessert und die grundlegenden genetischen Merkmale unverändert gelassen.

Blumenzüchter, die Lisianthus pflanzen möchten, sollten auf die Struktur des Wurzelsystems achten. In den oberen Schichten des Bodens wachsen dünne, faserige, stark verzweigte Wurzeln, die keine starken Stäbchen bilden. Aus diesen Merkmalen der Struktur sollten folgende Schlussfolgerungen gezogen werden:

Eustoma vermehrt sich nicht durch Teilen des Busches. Die dünnen, faserigen Wurzeln einer erwachsenen Pflanze sterben beim geringsten mechanischen Schaden ab, ohne Zeit gehabt zu haben, "krank" zu werden und im Boden Fuß zu fassen. Aus dem gleichen Grund muss Eustoma beim Pflanzen von Setzlingen äußerst vorsichtig behandelt werden.

Beim Anbau von Eustoma wird es nicht an Samen mangeln. In einer reifen Schachtel befinden sich bis zu 15.000 feine schwarze Körner. Aufgrund der Größe des Saatguts ist das Wachsen von Eustoma aus Samen zu Hause jedoch ein schwieriger Prozess.

Um Eustoma-Samen zu erhalten, wählen Sie die größte und schönste Blume, die zuerst blüht. Warten Sie, bis sie blüht. An seiner Stelle erscheint eine Schachtel, die dem Perikarp des Mohns ähnelt. Lassen Sie die Hoden am Stiel und versuchen Sie, sie so lange wie möglich zu halten, damit die Samen reifen. Schneiden Sie die getrocknete Schachtel über die Untertasse und schütteln Sie die Samen vorsichtig aus. Anfänger Gärtner besser, um die beschichteten Samen zu kaufen.

Anbau und Pflege

Um Eustoma aus Samen zu züchten, haben Sie mindestens sechs Monate Geduld. Triebe erscheinen zwar ziemlich schnell, aber danach scheinen sie in Gedanken zu erstarren: wachsen oder nicht wachsen? Insgesamt dauert die Vegetationsperiode für Garten-Eustoma- und Gewächshaussorten sechs Monate. Eustoma aus Samen, die unter bestimmten Bedingungen in einem Topf gezüchtet wurden, können in einem Jahr wieder blühen.

Aber über alle Bedingungen und Geheimnisse - in Ordnung, mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Pflanzen und Pflegen.

Bodenvorbereitung

Jeder Blumensammler versucht, die beste Grundierung für sein Haustier zu finden. Aber denken Sie noch einmal daran, dass Sie die Blume der Prärie zähmen und darüber nachdenken, Bedingungen zu schaffen, die der natürlichen Umgebung nahe kommen.

Bereiten Sie für den Anbau von untermaßigen Sorten unter Raumbedingungen niedrige Töpfe vor, da sich die Wurzeln an der Oberfläche befinden. Auf den Boden der Drainage legen. Verbinden Sie Torf, Sand und Humus zu gleichen Teilen. Zur Erleichterung der Boden- und Sauerstoffsättigung kann dem Gemisch Kiefernsägemehl zugesetzt werden. Fertigmischung für Kakteen, die im Fachhandel leicht zu kaufen ist.

Eustoma bevorzugt leichte und sehr fruchtbare Böden mit einem neutralen Säuregrad. Die Vorbereitung des Bodens an der Stelle, an der der Lisianthus angebaut werden soll, sollte im Voraus erfolgen. Stellen Sie in der Erfolgsformel für den Anbau irischer Rosen sicher, dass Sie jede Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen:

Die Pflanze braucht viel Licht, Licht und fruchtbaren Boden. Achten Sie bei dichtem Grundwasser auf die Entwässerung des Bodens und die Entfernung des Regenwassers von der Baustelle. Denken Sie daran, dass eine Pflanze Blätter hat, die dazu beitragen, Feuchtigkeit zu speichern, und hohe Feuchtigkeit tut ihr nur weh. Ordnen Sie die Blumen auf der Baustelle so an, dass sie vor kaltem Wind und Zugluft geschützt sind.

Befruchten, kalken

Jeder Gärtner muss unter Berücksichtigung der botanischen Merkmale der Kulturpflanzen von den bestehenden Bedingungen des Geländes ausgehen. Achten Sie auch hier auf den "Stammbaum" von Eustoma, seinen Ursprung, und bereiten Sie den Boden vor, der in seiner Zusammensetzung den fruchtbaren Prärien der Great Plains ähnelt.

Der Boden muss so vorbereitet werden, dass der ausgebrachte Dünger und der Kompost vor Beginn der Aussaat genügend Zeit haben, sich auszubilden - im Herbst beim Graben. Bei Bedarf wird im Herbst auch Kalk hinzugefügt. Im Frühjahr muss vor der Aussaat die fruchtbare Schicht unter gleichzeitiger Einbringung von Phosphor und Kalium auf eine Tiefe von 20 cm aufgelockert werden. Diese Mineralien können als Teil komplexer Düngemittel eine Woche vor der Aussaat oder dem Pflanzen von Sämlingen zugesetzt werden.

Desinfektion des Bodens zur Vorbeugung

Achten Sie im Voraus auf den Schutz der Blüten vor schädlichen Mikroorganismen und Schädlingen. Dazu genügt es, eine zweiprozentige Lösung von Kaliumpermanganat herzustellen. Das Pulver muss in zehn Liter heißem Wasser (50 0) verdünnt werden. Eine heiße Lösung mit einer Geschwindigkeit von 10 l / 1 m 2 verteilen. Heiße Desinfektionslösung hat eine doppelte Wirkung: Neben der Zerstörung von Mikroben werden auch Insektenschädlinge vertrieben.

Zusätzliche agrartechnische Maßnahmen

Wenn der Boden nach den getroffenen Maßnahmen erwärmt werden muss, bedecken Sie die verschüttete Fläche mit schwarzer Agrofaser. Lassen Sie den Patch für 7-10 Tage. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, Eustoma-Samen im Frühstadium zu säen, auch unter den Bedingungen des Urals und Sibiriens. Durch die schützenden Eigenschaften des Films können Sie Unkräuter und Schädlinge entfernen, und die schwarze Farbe, die die Sonnenstrahlen anzieht, sorgt für eine schnelle Erwärmung des Bodens.

Wenn Eustoma nach der Treibhausmethode angebaut wird, muss zusätzlich zur Vorbereitung des Bodens der Innenraum des Gewächshauses desinfiziert werden, um die erforderliche Belüftungsart, Temperatur und Luftfeuchtigkeit (nicht mehr als 75%) zu gewährleisten.

Landedaten

Wann soll eustome gepflanzt werden? Dies ist die Frage, die sich die meisten Gärtner stellen. Die folgenden Faktoren sind wichtig, um den Zeitpunkt einer Landung zu bestimmen:

  • Die Vegetationsperiode von Eustoma: Triebe erscheinen nach 10-14 Tagen nach den Regeln der Landtechnik; 2,5 Monate vergehen vor dem Umpflanzen und weitere 8-10 Wochen vor dem Beginn der Blüte. Die Blüte dauert 1,5 bis 2 Monate - die Knospen öffnen sich abwechselnd und beginnen am unteren Ende des Stiels.
  • Anbaumethode: im Gewächshaus, im Freiland, auf der Fensterbank. Mit der Gewächshausmethode können Sie 2 Mal im Jahr Schnittblumen sammeln. Zum Frühlingsschneiden, zum Beispiel Anfang März, sollte die Aussaat in der ersten Novemberhälfte erfolgen; von Mai bis Juni werden die Samen im Januar ausgesät; Sommerlandung Anfang Juni.
  • Klimatische Bedingungen (beim Pflanzen im Freiland): Die maximale Anzahl von Tagen mit einer Temperatur von 20-24 ° C. Beachten Sie, dass bei höheren Temperaturen von bis zu 30 ° C die Triebe erst im zweiten Jahr blühen.

Vor dem Anpflanzen von Eustoma auf Setzlingen für die weitere Kultivierung im Freiland den Kalender lesen: Die Länge des Tageslichts sollte zum Zeitpunkt der Ausschiffung auf 11-12 Stunden und die Nachttemperatur auf 18 0 C ansteigen. Solche Bedingungen treten in Abhängigkeit von den Klimazonen auf. zu verschiedenen Zeiten. Die optimale Zeit für das Pflanzen von Sämlingen, wenn die angegebenen Bedingungen zusammenfallen: Ende März oder im ersten Jahrzehnt des April - für südliche Breiten; von Ende April bis Mitte Mai - für gemäßigte Breiten.

In den Regionen Sibiriens und des Urals können drei Monate alte Setzlinge in der ersten Maihälfte unter Verwendung von Filmunterkünften an einem festen Platz gepflanzt werden, um im Juli eine Blüte zu erhalten.

Wachsende Sämlinge

Unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Wurzelsystems und der Schwierigkeiten bei der gleichmäßigen Verteilung der Samen ist jede der gewählten Methoden eine mühsame Arbeit, die Geduld und Genauigkeit erfordert.

Wie kann man die zarten Setzlinge nicht beschädigen? Der einzige, wenn auch etwas teure Weg besteht darin, Eustoma in Torftabletten zu züchten. Ein solches Erzwingen von Samen verhindert eine Schädigung des Wurzelsystems, da die Sprossen von den ersten Tagen an sofort Wurzeln in der Tablette schlagen, die auch ein Nährboden ist. Wie Eustoma Sämlinge in Torf Tabletten wachsen?

  • Stellen Sie ein Gitter oder einen geeigneten Ständer mit Löchern in die Pfanne, die die Torf-Tabletten über dem Wasser halten.
  • Füllen Sie die Pfanne mit Wasser oder einer Lösung, die Biosporin, Wachstumsstimulanzien, andere Mikrofertiger und Schutzmittel enthält. Der Flüssigkeitsstand sollte das Gitter kaum berühren.
  • Legen Sie die Tabletten in einem kleinen Abstand auf ein Gitter und lassen Sie sie aufquellen.
  • Danach legen Sie 2-3 Samen auf jede Tablette. Nach dem Keimen und Wurzeln wird klar, welche Triebe schwach sind. Sie müssen entfernt werden, damit sie die Entwicklung der stärkeren Triebe nicht beeinträchtigen.
  • Das Tablett mit Torftabletten und Setzlingen sollte mit einer Folie oder einem luftdichten transparenten Material abgedeckt werden. Samen müssen Feuchtigkeit und diffuses Sonnenlicht (oder künstliches Licht) liefern.
  • Die Sämlinge täglich eine Stunde lang lüften. Halten Sie die erforderliche Temperatur konstant ein, vermeiden Sie Zugluft. Geben Sie bei Bedarf bei Raumtemperatur Wasser auf die Palette und überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit der Tabletten.
  • In der Phase des Auflaufens von zwei Paaren dieser Blätter können Tabletten mit Sämlingen in die vorbereitete Erde zum Wachsen gebracht werden.
  • Wenn die Keimlinge kräftiger werden und ein drittes Paar Blätter erscheint, werden die jungen Keimlinge an einen festen Platz mit einer Erdscholle in einem feuchten Boden verpflanzt. Land am Abend.

Verschieben Sie die Tabletten in den Boden, begraben Sie nicht den Bodenteil der Sämlinge. Eustoma toleriert keine Picks.

Weitere Pflege ist pünktlich, aber mäßiges Gießen. Die Luftfeuchtigkeit muss ebenfalls auf 70-75% gehalten werden, aber die Pflanzen sollten nicht bewässert werden - es reicht aus, dass sich immer Wasser in der Pfanne befindet, das bei 20-24 ° C allmählich verdunstet. Die Wurzeln dürfen das Wasser in der Pfanne nicht erreichen. Das Füttern der Sämlinge sollte 10 Tage nach der Transplantation in den Boden erfolgen.

Aussaat im Freiland

Wie man den Boden für das Einpflanzen von Eustoma vorbereitet und den Zeitpunkt des Einpflanzens festlegt, ist oben beschrieben. Die zweite Anbaumethode - Aussaat von Saatgut im Freiland. Diese Option eignet sich für die südlichsten Regionen des Landes, in denen Mitte März warmes Wetter einsetzt. Selbst in Südrussland ist es jedoch unmöglich, beim Einsaaten von Samen in den Boden auf die Verwendung von Folienhüllen zu verzichten.

Wenn es notwendig ist, die Fassade des Hauses stromabwärts zu dekorieren, müssen Sie im Falle eines Rückfrosts ein Abdeckmaterial vorbereiten. Bis die Sämlinge stärker sind und wachsen, müssen sie unter der Folie aufbewahrt werden. In einem solchen Unterstand mit einem warmen Gartengerät sind die Pflanzen zuverlässig geschützt, und das Fehlen einer Transplantation ermöglicht es den Pflanzen, einige Wochen früher schnell Wurzeln zu schlagen und zu blühen. Eustoma, das im Freiland gesät wird, wird Bedingungen ausgesetzt sein, die den natürlichen Bedingungen möglichst nahe kommen, die Verhärtung erleichtern und weniger anfällig für Krankheiten sein.

Bei dieser Pflanzmethode sollte besonderes Augenmerk auf die Herbstvorbereitung warmer Beete gelegt werden. Wie kann man das machen?

  • Im Herbst graben tief (nicht weniger als 40 cm) ein ausgewiesenes Gebiet.
  • Unter die fruchtbare Schicht streuen Sie den Mist, Kompost.
  • Verschütten Sie das Bett mit warmem Wasser und bedecken Sie es mit Lutrasil oder Spunboard, um das Material auf dem Bett zu sichern. Bitte beachten Sie, dass die Dichte des Deckblatts entsprechend der durchschnittlichen Temperatursenkung in der Region gewählt wird: Je niedriger die Wintertemperaturen - desto höher sollte die Dichte des Materials sein.

Bei der Erzeugung solcher Beete tritt ein Treibhauseffekt auf. Einerseits setzt Gülle, die sich unter einer Erdschicht wieder erwärmt, Stickstoff frei und schützt die Erde vor dem Einfrieren. Das Abdeckmaterial ermöglicht es Ihnen, die Temperatur im Winter zu halten. Schwarzes Agorovolokno zieht zusätzlich die Sonnenstrahlen an und wärmt die Erde, während es die Samen und vegetativen Teile des Unkrauts zerstört und deren Fortpflanzung verhindert.

Im Frühjahr, mit dem Einsetzen der positiven Temperaturen, bleibt:

  • entfernen Sie den schwarzen Film, düngen Sie zusätzlich, verschütten Sie den ausgewählten Bereich;
  • Machen Sie flache Rillen und markieren Sie den Landeplatz. Einbettungstiefe - nicht mehr als 0,5 cm;
  • mit einem Spender die Samen in einem Abstand von 5-10 cm säen; Wenn Triebe auftauchen und sich echte Flugblätter darauf bilden, wird klar, welche Triebe schwächer sind. Sie müssen entfernt werden, um die Entwicklung stärkerer Instanzen nicht zu behindern.
  • Das Bett muss erneut abgedeckt werden, diesmal jedoch mit einem weißen Film, der die Feuchtigkeit zurückhält, Wärme und diffuses Licht liefert, bis die Gefahr des Rückfrosts vorüber ist.

Moderne Technologien helfen Gärtnern, Lisianthus richtig zu pflegen. Vergessen Sie sie nicht. Darüber hinaus nimmt der Anbau von Setzlingen einen bedeutenden Bereich in der Wohnung ein, was für die Eigentümer nicht sehr praktisch ist.

Krankheiten und Schädlinge

Eustoma wird von Schädlingen befallen: Blattläuse, Weiße Fliegen, Schnecken. Insekten mögen zwar nicht den Geschmack von Blüten und Blättern eines Vertreters der Familie des Enzians, aber ihre Gefahr liegt darin, dass alle Insekten Träger von viralen und bakteriellen Krankheiten sind.

Infektionen wie Mehltau, Fusarium, Grauschimmel befallen leider keine Pflanzen. Eustoma ist keine Ausnahme. Am häufigsten sind Floristen und Gärtner selbst für Pflanzenkrankheiten verantwortlich, weil sie vorbeugende Maßnahmen vergessen oder gegen die Regeln der Landtechnik verstoßen.

Die Ursache für Infektionskrankheiten ist eine erhöhte Bodenfeuchtigkeit und Luft bei niedrigen Temperaturen. Auch mechanische Schäden an Pflanzen sollten vermieden werden - die meisten bekannten Viren und Bakterien dringen beim Schneiden leicht in das Pflanzengewebe ein. Das Schlimmste ist, dass das infizierte Gebiet für den Anbau vieler Pflanzen für 3-5 Jahre ungeeignet wird.

Verwenden Sie daher zur Vorbeugung alle systemischen fungiziden Arzneimittel, vergessen Sie nicht, nach dem Schneiden eine vorbeugende Behandlung durchzuführen, und beachten Sie auch die Regeln der Landtechnik.

Ruhezeit

Wenn Sie Eustoma im Freiland als zweijährige Kultur anbauen, müssen Sie im Herbst beschneiden und dabei 2-3 Knospen belassen. Decken Sie den Winter mit Mulch oder anderen Abdeckmaterialien ab.

Bei Zimmerpflanzen müssen Sie die Töpfe nach der Blüte an einen kühleren Ort stellen und bei einer Temperatur von 10-15 Grad lagern, wobei der Boden leicht angefeuchtet wird, damit die Wurzeln nicht austrocknen.

Empfohlene Sorten

Die Popularität von Eustoma in Russland gewinnt nur an Fahrt. Es genügt, sich über die Bewertung von Blumensorten in den bekanntesten Fachgeschäften zu erkundigen, und Sie können nachvollziehen, welche Blumen dieser Art die größte Aufmerksamkeit erregen. Für den Anfang müssen Sie entscheiden, welche Anbaumethode eine akzeptable Option ist.

Also, die Top 9 beliebtesten Sorten von Eustoma:

Niedrigwachsende Sorten für den Topfanbau, Randverzierung:

  • Carmen F1 Elfenbein (Stielhöhe 25 cm);
  • Saphir F 1, weiß und pink, Höhe 20 cm;
  • Kleine Meerjungfrau F1 - alle Farben.

Mittelschwere Sorten und Hybriden für die Gartendekoration:

  • Twinks F 1 (weiß, creme, lila, gelb, pink);
  • Aschenputtel F1.

Die gefragtesten Schnittblumen mit einer Stiellänge von 70-100 cm sind daher in jedem Blumenladen und in allen bekannten Agrofirmen am häufigsten vertreten:

  • Magic F 1 Terry (ein Hybrid, der durch eine Reihe verschiedener Farben dargestellt wird);
  • Hybrid Green Alley mit ungewöhnlichem Pistaziengeschmack;
  • Flamenco F 1;
  • Aprikosen-Frottee.

Blumen - für jeden Geschmack! Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass Hybriden, die den Garten während der Saison schmücken, kein hochwertiges Saatgut abgeben. Daher müssen die Samen der Lieblingsarten kaufen und nicht sammeln.

http://1rassada.ru/tsvety/eustoma-liziantus-prorashhivanie-semyan-uhod

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen