Kräuter

Was symbolisieren die Chrysanthemen?

Chrysanthemen werden Männern und Frauen, Jugendlichen und Erwachsenen, Kollegen und Verwandten präsentiert. Dank einer Vielzahl von Farben und Formen der Blütenstände können Sie ein Bouquet auswählen, das für jede Situation geeignet ist. Heute werden Blumen in verschiedenen Farben gezüchtet: Weiß, Gelb, Rot, Rosa, Lila und andere. Treffen Sie die richtige Wahl, um die "Sprache der Blumen" besser kennenzulernen.

Wie es dazu kam, dass die Chrysantheme Wert erschien

Es wird angenommen, dass die "Sprache der Blumen" - die Dörfer - in der Antike in den Ländern Westasiens entstanden sind. Frauen aus dem Osten konnten damit ihre Gefühle und Erfahrungen vermitteln. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts verbreitete sich ein exotischer Brauch in europäischen Ländern und wurde dann in Russland adoptiert.

Arten und ihre Farbtöne erhielten bestimmte Werte. Anfangs waren die Pflanzen mit Eigenschaften ausgestattet, die durch Assoziationen und persönliche Emotionen hervorgerufen wurden, später wurden sie durch die Tradition fixiert. In jedem Ort wuchsen verschiedene Pflanzen, es gab nationale und klassenbezogene Besonderheiten, daher war das Blumenalphabet etwas anders. Selam zog Dichter und Künstler der Romantik an, und bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war die Leidenschaft für „Blumen“ -Botschaften vergangen.

Das Interesse an der „Sprache der Blumen“ wurde vor einigen Jahrzehnten wiederbelebt, moderne Dörfer wurden mit neuen Bedeutungen angereichert.

Trotz der großen Vielfalt der Kulturen nimmt die Pflanze einen besonderen Platz ein, sie wird "Königin des Herbstes" genannt. Das alte China und Japan gelten als Geburtsort. Lange Zeit standen nur Monarchen zur Verfügung. Symbolisierte Macht, Reichtum, Adel.

Im Land der aufgehenden Sonne ist Chrysantheme ein Symbol des Staates. Ein stilisiertes Bild einer 16-blättrigen gelben Pflanze ist seit vielen Jahrhunderten das kaiserliche Siegel und das Staatswappen. Die Farbe dieses Symbols ist orange oder gelb - „golden“: Es ist die Farbe der ersten bekannten Chrysanthemen, deren Name von der lateinischen „goldenen Farbe“ abgeleitet ist.

Luxuriöse spektakuläre Ausblicke treffen auf eine Vielzahl von Formen:

  • Busch, mit kleinen einfachen oder frottierten Blütenständen;
  • Helle Bälle;
  • Große Blütenstände - einfache oder halbgefüllte "Kamille", flach oder lose, Nadel oder Pfingstrose.

Neben den traditionellen gelben, weißen, rosafarbenen und roten Chrysanthemen werden jetzt auch Sorten mit ausgefallener Färbung, ungewöhnlichem Flieder, Grün und Blau gezüchtet.

Was geben weiße Chrysanthemen?

Weiße Sorten werden als Zeichen der Liebe, Zärtlichkeit und Reinheit präsentiert. Sie symbolisieren Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Loyalität und Hingabe.

Weiße Chrysanthemen verkörpern offene und ehrliche Absichten.

Sie werden Verwandten vorgestellt, aber auch in Fällen, in denen sie die hohen moralischen Qualitäten der Person betonen möchten, die einen Strauß erhält.

Was sagen gelbe Blumen?

Die traditionelle Symbolik der gelben Sorten ist der Wunsch nach Langlebigkeit, Gesundheit, Wohlstand, Kraft, Weisheit und Größe.

Die moderne Interpretation der Solaranlage ist eine Liebeserklärung, ein Bekenntnis zu Freundschaft, Offenheit und Aufrichtigkeit. Der Geber informiert über den Wunsch, mit seiner Geliebten zusammen zu sein und ein vertrauensvolles Verhältnis zu Freunden zu pflegen

Gelbe Chrysanthemen bedeuten, dass Sie beabsichtigen, Ihrem Seelenverwandten in aufrichtigsten Gefühlen, in Liebe, ein Geständnis abzulegen

Bei offiziellen Zeremonien ist es angebracht, Frauen und Männern gelbe Chrysanthemen vorzustellen. In diesem Fall zum Ausdruck bringen Wertschätzung, Wünsche für den Erfolg in der Wirtschaft, Wohlbefinden.

Früher konnten sich gelbe Sorten nur Mitglieder der kaiserlichen Familie leisten. Später durften sie in Hochzeitszeremonien verwenden. Seitdem gilt es als akzeptabel, während der Hochzeit gelbe Arten zu geben.

Wer kann rote Chrysanthemen geben?

Rot-, Karmin-, Burgunder- und Weintöne werden gewählt, wenn sie über heiße Liebe und Zuneigung informieren möchten. Betonen Sie die Anmut und Schönheit des Täters. Von diesen Blumen sind einfarbige Sträuße oder werden als Akzent in komplexen Kompositionen verwendet.

Die rote Farbe der Chrysanthemen zeigt Liebe an

Geben Sie Liebhabern, Verwandten und nahen Menschen rote Arten.

Was symbolisieren rosa und lila Blumen?

Das Symbol für Liebe, Romantik und zarte Gefühle gilt als rosa und lila Chrysantheme. Knospen von hellen Pastelltönen geben jungen Mädchen und Mädchen. Erwachsene Damen werden mit Blumen von reichen, hellen Tönen dargestellt.

Lila Individuen mit Phantasiefarbe, abgeleitet von modernen Züchtern, symbolisieren Originalität, Kreativität, Originalität.

Blaue Chrysanthemen als Geschenk

Blaue Farbe ist eine Errungenschaft der Züchter, daher hat es nur eine moderne Interpretation.

Wie andere exotische Farben symbolisiert es Originalität, strahlende Individualität derer, die solche Blumen erhalten. Betonen Sie seine besondere Stellung im Leben des Gebers. Geben Sie an männliche Kollegen, Partner, Freunde.

Wenn Sie die Weisheit Ihrer Auserwählten, Ihrer Frau, betonen möchten, dann kaufen Sie blaue Chrysanthemen

Eine andere Bedeutung von Blau ist der Wunsch nach Erfolg im Service. Sie werden als Zeichen der Loyalität in einer langen Trennung präsentiert und die Soldaten eskortiert.

Chrysantheme - die Blume der Freude, ein Symbol der Sonne. Indem Sie sich auf die schöne romantische "Sprache der Blumen" konzentrieren, können Sie Ihre innersten Gefühle und Einstellungen ausdrücken. Es ist wichtig, Vorstellungskraft, Aufmerksamkeit, Gefühle und Vorlieben der Person zu zeigen, für die der Strauß bestimmt ist. Nicht unbedingt den Stereotypen folgen, können Sie neue Bilder erstellen. Die Hauptsache ist Aufrichtigkeit und Kreativität.

http://proklumbu.com/otkrutui-grunt/mnogoletniki/znachenie-cveta.html

Chrysantheme: der Wert der Blume, die Symbolik der Farbe und was sie geben

Das Farbspektrum im Handel ist heute extrem breit. Immer mehr Käufer wählen jedoch einen Strauß Chrysanthemen als Geschenk. Der Wert einer Blume, eine Vielzahl von Farben und Formen einer Knospe haben sie lange Zeit zu einer großartigen Möglichkeit gemacht, Gefühle auszudrücken. Die Hauptsache ist jedoch, dass Chrysanthemen sowohl im Monoblumenstrauß als auch im Rahmen von originellen Blumenarrangements großartig aussehen.

Das Symbol für Sonne, Reichtum und Macht

Chrysantheme ist in fast allen Kontinenten populär, aber sein Heimatland wird der Osten betrachtet. Und die Kontroverse darüber, wo es früher erschien, lässt nicht nach: in China oder Japan. In dieser Hinsicht gibt es eine solche Legende.

Der alte chinesische Kaiser erfuhr, dass eine erstaunliche sonnige Blume auf einer der Inseln wächst - die gelben Chrysanthemen existierten ursprünglich, deren Bedeutung mit der Leuchte verbunden ist - die Unsterblichkeit verleihen können. Aber er erwarb einen magischen Besitz nur unter der Bedingung, dass er von einem reinen Mann mit einem außergewöhnlich freundlichen Herzen abgerissen wurde. Es ist klar, dass dies im Umfeld des Herrschers nicht der Fall war. Dann befahl der Kaiser, 300 junge Mädchen und junge Männer auf die Insel zu schicken - eine von ihnen musste nur eine Blume mit einer wunderbaren Handlung bringen. Die Jugendlichen stellten jedoch sofort fest, dass sie kaum überleben würden, wenn sie dem Befehl Folge leisten würden. Und ließ sich auf der Insel nieder, beeindruckt von ihrer Schönheit, für immer. Der Legende nach tauchte Japan auf, ein Symbol, für das viele Sakura halten. In der Tat ist es die Chrysantheme (die Bedeutung der Blume ist sehr vielfältig), die auf den Zeichen der imperialen Macht zu finden ist: das Siegel, das Emblem und sogar auf der Kleidung. Und sein Name "Kikkamonse" wird aus dem Japanischen übersetzt, ebenso wie "das Wappen in Form von Chrysanthemen".

Die Königin des Herbstes

Chrysanthemen wuchsen vor 2-3 Tausend Jahren nur in den Gärten und Palästen der Kaiser. Doch schon im Mittelalter tauchte in Europa eine goldblühende Pflanze auf, so heißt sie aus dem Lateinischen, und Gärtner und Pflanzenzüchter interessierten sich sofort dafür. Heute werden mindestens 150 Chrysanthemensorten gezüchtet. Der Wert der Blume, der ursprünglich mit dem Symbol für Langlebigkeit, Wohlbefinden und Kraft in Verbindung gebracht wurde, hat erheblich zugenommen. Es wird von Compilern verwendet, die gekonnt Chrysanthemen verschiedener Formen für Sträuße auswählen (mit kleinen oder großen Knospen, mit einer Kugel in Form einer Kugel oder ähnlich einer großen Kamille usw.) und färben. Darüber hinaus ist letzteres oft von größter Bedeutung, da eine Chrysantheme in der Sprache der Blumen dem Adressaten viel sagen kann.

Darüber hinaus sind gelbe Chrysanthemen ein guter Weg, um Freundschaft und Loyalität zu gewährleisten, aufrichtige Gefühle und offene Beziehungen zu zeigen oder einfach nur aufzumuntern. Sie können sicher für einen Geburtstag oder einen anderen Feiertag gegeben werden - es ist unwahrscheinlich, dass ein so heller Strauß jemanden gleichgültig lässt.

Ein weiteres gutes Zeichen: Wenn der Geliebte dem Auserwählten solche Blumen überreicht, bietet er ihr zusammen seine Hand und sein Herz an. Fürchten Sie sich also nicht vor dieser sonnigen, strahlend warmen Farbe - es könnte ja der Beginn eines neuen schönen Lebens sein.

Blumenstrauß aus weißen Chrysanthemen

Nicht weniger beliebt als gelb. Und zuallererst ist es mit dem Blumenstrauß der Braut verbunden. Orientalische Legenden sagen: Wenn die Vorlieben von Braut und Bräutigam der weißen Chrysantheme gelten, wird der Himmel die neue Familie segnen. Und im Osten gibt es bekanntlich viele Weise, die alle Feinheiten des Lebens kennen. Aber nicht nur das erklärt die Tatsache, dass solche Blumen sehr oft eine führende Position bei einer Hochzeitsfeier einnehmen. Weiße Chrysanthemen, die immer Reinheit und Unschuld, Aufrichtigkeit und gute Gedanken symbolisierten, verblassen nicht sehr lange, genau wie Beziehungen in einer jungen Familie. Wenn Sie gelbe Chrysanthemen geben möchten, lesen Sie deren Bedeutung hier: http://fb.ru/ article / 383170 / k-chemu-daryat-jeltyie-hrizantemyi-jenschine-chto-oni-simvoliziruyut.

Andere Werte

Aber nicht nur zur Hochzeit sind weiße Chrysanthemen angebracht. Die Werte dieser Farbe machen solche Blumen einfach notwendig, wenn Sie um Vergebung bitten müssen, um jemanden von ihrer Aufrichtigkeit und Reue zu überzeugen. Schließlich flüstert ein weißer Strauß: "Glaub mir und verzeih mir." Und wenn Sie bedenken, dass es Chrysanthemen bis zu 2 Wochen gibt, werden sie lange an ihren Spender erinnert.

Weiß ist jedoch neutraler als der Rest. Und das bedeutet, dass solche Chrysanthemen für eine völlig offizielle Situation geeignet sind: Sie können nicht nur nahen Menschen, sondern auch einem Chef, einem Lehrer, einem Sanitäter usw. präsentiert werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Bewohner einiger europäischer Länder weiße Chrysanthemen mit dem Wert von Trauer und Trauer ausstatten. Sie können zum Beispiel beim Begräbnis eines geliebten Menschen im Knopfloch des Italieners gesehen werden. Diese Tatsache beeinträchtigt jedoch nicht die Vorzüge dieser edlen Blume und macht sie nicht weniger beliebt und gefragt für verschiedene Feste.

Rottöne

Rot war schon immer ein Symbol für Leidenschaft und Liebe. Infolgedessen werden solche Blumensträuße am häufigsten dem schönen Geschlecht präsentiert. Und bei Chrysanthemen kann man fast jede Gelegenheit aufsuchen.

Rosa Blumen werden normalerweise Mädchen geschenkt - dies ist eine großartige Möglichkeit für einen jungen Mann, leidenschaftliche Liebe auszudrücken, zum Beispiel am Valentinstag. Rot und Rotwein sowie am besten als Geburtstagsgeschenk oder 8. März zu einer reifen Frau passen. Eine ähnliche Chrysantheme in einem Strauß, der für einen nahen Verwandten wie eine Mutter oder Großmutter bestimmt ist, wäre sehr angemessen.

Blaue und lila Chrysantheme

Der Wert der Blume hat sich schon in unserer Zeit gebildet, weil sie künstlich gezüchtet wurde. Und da die blaue Chrysantheme selbst schon ungewöhnlich ist, wird es mit ihrer Hilfe großartig sein, die Kreativität der Person zu betonen, für die sie bestimmt ist. Infolgedessen ist ein ähnlicher Strauß ideal, um Kollegen zu gratulieren. Obwohl ein geliebter Mensch von dem originellen Geschenk angenehm überrascht sein wird. Geben Sie seinem geliebten Mädchen oft blaue Chrysanthemen als ein Versprechen der Liebe und Treue.

Grüne Chrysantheme

Diese Farbe sieht immer harmonisch aus und schafft daher an jedem Ort und in jeder Situation eine freudige, beruhigende Atmosphäre - es reicht aus, sich an den Geisteszustand einer Person im Frühjahr zu erinnern.

Grüne Chrysanthemen, die von Züchtern stammen, werden zweifellos einen positiven Beitrag leisten und Sie an die Unendlichkeit des Lebens, seine ständige Erneuerung und seinen Fortschritt erinnern. Das originelle Bouquet wird also sowohl einen langjährigen Freund als auch einen erfolgreichen Mann und einen Arbeitskollegen ansprechen. Sie werden sowohl in Monobuket als auch in Kombination mit Chrysanthemen von zarten Farben gut sein. Im letzteren Fall ist es angebracht, dem Mädchen und sogar dem Mädchen Blumen zu schenken, die ihre Energie und Jugend, Romantik und spirituelle Reinheit betonen.

http://sad-i-dom.com/sad_i_ogorod/vse_o_cvetah/2369-hrizantema-znachenie-cvetka-simvolika-cveta-i-k-chemu-ih-daryat.html

Was geben Chrysanthemen und was ist der Wert dieser Blume

Chrysanthemensymbolik

Sicherlich haben viele gehört, dass „die Sprache der Blumen“ aus Fernost zu uns gekommen ist. Lange Zeit hatte jede Pflanze ihre eigene Bedeutung, trug eine verborgene Bedeutung. Es wird angenommen, dass Frauen ihre Gefühle und Emotionen ausdrücken können. Im Laufe der Zeit verbreiteten sich solche Traditionen auf der ganzen Welt. Es ist wahr, dass jede Nation individuelle Assoziationen mit diesen oder anderen Farben sowie ihren Schattierungen einging.

Das Symbol des Landes der aufgehenden Sonne wird auch heute noch die „Königin des Herbstes“ genannt. Da diese Pflanze außer in den kaiserlichen Gärten schon lange verwurzelt ist, hat die Pflanze den entsprechenden Wert erlangt. Er begann als Symbol für Macht, Reichtum und Adel zu gelten. In Japan ist diese Blume im Allgemeinen ein Symbol des Staates. Wenn Sie wissen, was die Chrysantheme tatsächlich symbolisiert, können Sie bei Bedarf nicht nur ein schönes Bouquet erwerben, sondern es auch mit Sinn versehen.

Video "Chrysantheme: Pflege und Landung"

In diesem Video erklärt Ihnen ein Experte, wie man Chrysanthemen pflanzt und eine Pflanze pflegt.

Was sagt die Farbe?

Der Wert einer Chrysanthemenblume ist nicht alles, was bei der Herstellung eines Straußes beachtet werden sollte. Es ist auch sehr wichtig zu wissen, was die Farbe der Pflanze Ihrer Wahl symbolisiert. Lassen Sie uns genauer betrachten, wann es sich lohnt, Blumen in verschiedenen Schattierungen zu geben, um die „Sprache der Blumen“ klar zu verstehen.

Gelb

Viele Mädchen fürchten wahrscheinlich einen solchen Strauß. Jeder kennt das Stereotyp, dass die gelbe Farbe - zur Trennung, weil es wegen der Einstellung zu Tulpen einer ähnlichen Färbung erhalten blieb. In diesem Fall ist die Bedeutung jedoch sehr unterschiedlich.

Was eine gelbe Blume bedeutet, ist Liebe und Ernst. Darüber hinaus kann dieser Strauß seinem Geliebten von demjenigen überreicht werden, der sich entschlossen hat, einen Heiratsantrag zu stellen.

Wenn Sie gelbe Pflanzen geschenkt bekommen haben, bedeutet dies, dass die Person, die sie geschenkt hat, zarte, feurige Gefühle für Sie empfindet.

Weiß

Es ist vorzuziehen, weiße Chrysanthemen zu geben, wenn Sie einem Menschen von seiner Aufrichtigkeit und Unschuld erzählen möchten. Diese Blume symbolisiert auch Zärtlichkeit und Ehre. Sie können es einem lieben Freund geben, geliebten Menschen. Dieser Strauß wird als Zeichen der Liebe und Treue präsentiert. Wenn Sie die edlen Eigenschaften eines Menschen loben möchten, sind weiße Blumen die beste Wahl.

Rot

Alle Rottöne (Wein, Karminrot, Burgunder) sprechen von feuriger Liebe, Leidenschaft, und diese Pflanze ist keine Ausnahme. Wenn Sie die Schönheit und Anmut eines Menschen betonen möchten, geben Sie ihm einen Strauß roter Pflanzen.

Sie sollten auch als Teil eines Blumenarrangements präsentiert werden. Am besten eignet sich ein solcher Strauß, wenn Sie Blumen für die zweite Hälfte pflücken müssen, für Eltern und Angehörige.

Pink

In der Mehrheit symbolisieren rosa Blüten die Liebe. Wenn Sie der Person, die Sie mögen, von Ihren Gefühlen erzählen möchten, schenken Sie ihr einen Strauß rosa Chrysanthemen. Knospen dieses Schattens sprechen von jugendlicher Liebe, Romantik, Aufrichtigkeit der Absichten.

Wenn Sie ein passendes Geschenk für ein Mädchen suchen, ziehen Sie rosa Chrysanthemen vor und betonen Sie so ihre Schönheit und ihren mädchenhaften Charme. Für Frauen im höheren Alter ist es besser, Blüten mit mehreren gesättigten Farbtönen zu wählen.

Blau

Die Symbolik dieser Pflanzen sollte auf jeden Fall untersucht werden, wenn Sie einen Strauß nicht nur nach seiner äußeren Attraktivität, sondern auch nach dem Wert, den er in sich trägt, auswählen möchten. Wenn Sie wissen, wovon die Blumen sprechen, können Sie sie genau zu einem bestimmten Anlass verschenken. Die blauen Kopien enthalten außerdem ein eindeutiges Symbol. Richtig, die Interpretation ist modern. Tatsache ist, dass diese blauen Blüten erst vor relativ kurzer Zeit von Züchtern gezüchtet wurden.

Blaue Chrysanthemen symbolisieren die Originalität und Kreativität desjenigen, dem eine solche Blumenüberraschung präsentiert wird. Wenn Sie einer Person Kopien eines hellen Blautons geben, zeigt dies, dass sie einen wichtigen Platz in Ihrem Leben einnimmt. Dieses Geschenk ist jedoch universeller. Deshalb kann es einem engen Freund, einem Arbeitskollegen oder einem guten Freund gegeben werden.

Ein weiterer gemeinsamer Wert für einen solchen Strauß ist der Wunsch nach Erfolg im bevorstehenden Gottesdienst. Solche Blumen werden ihren Männern vor der Trennung als Zeichen der Loyalität überreicht.

Vergessen Sie nicht: Mit Hilfe von Chrysanthemen können Sie immer unterschiedliche Gefühle ausdrücken. Stellen Sie sicher, dass Sie dies überprüfen, bevor Sie sie kaufen, und in diesem Fall werden Sie Ihrem geliebten Menschen aufrichtige Freude bereiten.

http://grow-me.ru/sadovye/hrizantemy/znachenie-tsvetka-8798/

Was geben weiße, gelbe und andere Chrysanthemen

Blumensträuße werden an absolut alle Menschen und zu den unterschiedlichsten Anlässen gegeben. Wir erinnern uns aber nicht immer daran, dass jede Blume ein Symbol ist. Wenn Sie einen Blumenstrauß abholen, sollten Sie berücksichtigen, was eine bestimmte Pflanze symbolisiert, um die Energie Ihres Geschenks im richtigen Aspekt weiter zu steigern. Chrysanthemen - wunderschöne, leuchtende Herbstblumen. Es ist Zeit herauszufinden, was es bedeutet, Chrysanthemen der einen oder anderen Farbe zu geben.

Arten und Beschreibung von Chrysanthemen

Chrysanthemen gehören zur Familie Astrov. Diese Blüten sind einjährig und mehrjährig. Heute gibt es mehr als 150 Arten dieser Pflanzen. Nach äußeren Zeichen werden sie normalerweise unterteilt in:

Meist ist es eine Buschpflanze. Die Höhe der Büsche kann zwischen 0,5 und 1,5 Metern variieren. Die meisten Arten wachsen natürlich in Asien, Afrika und warmen europäischen Ländern.

Die Blätter der Chrysanthemen haben gezackte Ränder, einfache oder zerlegte Form, einige Arten zeichnen sich durch Pubertät aus. Ihre Farbe ist überwiegend hellgrün, die Blüten haben die Form von Körben und komplexeren Frottierblütenständen. Sorten mit völlig unterschiedlicher Farbe der Blütenblätter werden abgeleitet. Chrysanthemen sind weiß, gelb, lila, blau, lila, rosa.

Floristen schätzen diese Pflanzen, weil sie lange nicht verblassen. Chrysanthemensträuße sind eine großartige Dekoration für Zuhause und werden sehr lange aufbewahrt. Diese bunten Gänseblümchen haben keine Angst vor niedrigen Temperaturen, sie können auch im Winter gegeben werden. Um das Bouquet länger stehen zu lassen, wird empfohlen, die unteren Blätter von den Stielen zu entfernen und die Blätter nur in der Nähe der Blütenstände zu lassen.

Farbe Bedeutung

Es war einmal, dass dem Menschen nur gelbe Chrysanthemen bekannt waren, und mit ihnen begann die Liebe zu dieser Pflanze. Wenn Sie den Namen der Blume aus dem Altgriechischen übersetzen, bedeutet das - goldfarben. Die Legende über das Aussehen dieser Pflanze stammt aus dem Osten und es heißt, dass der Drache einmal die Sonne in die Pfoten gepackt hat, um sie den Menschen zu stehlen, aber sie brannte und zerriss die Leuchte in Teile, von denen jede eine goldene Blume wurde.

Chrysanthemen waren damals das Privileg des japanischen Kaiserpalastes, wo sie seit dem 12. Jahrhundert gezüchtet wurden und als Symbol der Macht galten. Die Mitglieder der königlichen Familie schmückten ihre Kleider mit diesen Blumen, was dem bloßen Sterblichen strengstens untersagt war. In diesem östlichen Land wird Chrysantheme bis heute geliebt und verehrt und gilt als eine Blume, die zu Recht der Sakura gleicht. Für Japaner ist Chrysantheme heute ein Symbol für Langlebigkeit.

In einigen europäischen Ländern sind diese bunten Gänseblümchen untrennbar mit Trauer verbunden. Sie werden auf den Sarg des Verstorbenen gelegt und auf den Friedhof gebracht. So verkörpern diese Blumen zum Beispiel in Italien und Frankreich für ihre Bewohner Trauer.

In China werden gelbe Chrysanthemen in Kompositionen von Feng Shui verwendet. Es wird angenommen, dass diese Blumen in Kombination mit Kiefer oder Bambus einen starken Fluss von Yang-Energie in das Haus ziehen und damit Wohlbefinden und viel Glück. Hohe schöne Vase erhöht nur ihre Energie.

In Russland ist die bekannteste Blumenart die Kamillenchrysantheme. Eine weitere beliebte Variante sind die Eichen, die nach der Ähnlichkeit der Form ihrer Blätter mit Eichenblättern benannt wurden. Wir haben uns entschieden, diese Blumen aus irgendeinem Grund an Dritte weiterzugeben. Bei der Auswahl eines Straußes als Geschenk ist es nicht schlecht, sich zusätzlich von der symbolischen Bedeutung jeder Farbe leiten zu lassen.

Was bedeuten verschiedene Farbchrysanthemen?

Einen Blumenstrauß zu verschenken ist der kürzeste Weg, um Ihre Gefühle und Ihre Zuneigung zu einer Person auszudrücken. Fachleute aus der Floristik glauben, dass jeder die Sprache der Blumen kennen sollte. Was bedeutet die spezifische Farbe der wunderschönen Chrysanthemen?

  • Unsere Zeitgenossen betrachten gelbe Exemplare als Ausdruck einer Liebeserklärung und hingebungsvollen Freundschaft. Sie symbolisieren Aufrichtigkeit, Offenheit und Berührung. Es wird als angemessen erachtet, gelbe Chrysanthemen anzubieten und einen Heiratsantrag zu stellen. Wenn ein Strauß dieser Blumen zum offiziellen Anlass gegeben wird, symbolisiert dies das Verlangen nach Wohlbefinden und Erfolg im Geschäftsleben und drückt den Dank für die Mitschuld an der gemeinsamen Sache aus.
  • Weiße Chrysanthemen sind sehr beliebt. Wie andere weiße Blumen symbolisieren sie die Reinheit von Gefühlen und Gedanken, ehrliche und treue Beziehungen. Ein Strauß weißer Chrysanthemen wird ausgehändigt, wenn sie die hohen moralischen Qualitäten eines Menschen tief achten und Vertrauen in seine Makellosigkeit ausdrücken wollen und sich als Geschenk für Menschen jeden Geschlechts und Alters eignen.
  • Auf satten Rot-, Burgunder- und Weintönen hören sie auf, sich zu entscheiden, wenn sie ihre Liebe bekennen und von ihrer starken Zuneigung erzählen wollen. Sie werden in der Regel an die engsten Menschen weitergegeben: geliebte, nahe Verwandte, mit denen sie eng kommunizieren. Rote Kopien, die Sie als Geschenk erhalten haben, können auf die Anerkennung Ihrer körperlichen Attraktivität hinweisen.
  • Blüten in zarten Tönen (rosa, helllila, blau) eignen sich sehr gut für junge und sanfte Wesen - Mädchen, junge Mädchen. Es ist angebracht, sie während der Zeit des Süßigkeitenstraußes an einem Datum abzugeben. Sie werden einer Freundin von Ihrem Interesse und Ihrem Wunsch erzählen, sie zu verwöhnen und Ausdruck schüchterner Gefühle und entstehender jugendlicher Liebe zu werden.
  • Helle lila und blaue Blüten geben ungewöhnlichen und kreativen Menschen ein Zeichen ihrer Originalität. Sie können sie an Kollegen und gute Freunde weitergeben. Für Frauen im reifen Alter eignen sich auch leuchtende Rot- und Burgunderfarben.
http://fikus.guru/komnatnye-cvety-i-rasteniya/hrizantemy/k-chemu-daryat-belye-zheltye-i-drugie-hrizantemy.html

Seite

Chrysantheme - die Königin des Herbstes. Vielleicht kann die Chrysantheme eine universelle Blume genannt werden. Es eignet sich als Geschenk für einen Schatz, als Strauß für einen Mann und auf dem Schreibtisch für das Büro. Chrysanthemen gelten als eine der ältesten Blumen der Welt. Ihre Geschichte reicht etwa dreitausend Jahre zurück. Sogar der alte chinesische Philosoph Konfuzius erwähnte sie in seiner Arbeit "Faces". Anfangs wurde diese Pflanze nur in östlichen Ländern, hauptsächlich in China und Japan, vertrieben, nur ein Jahrhundert später brachten Seeleute die Chrysanthemenkultur nach Europa und Amerika.
Chrysanthemenblume der aufgehenden Sonne - Japan, die zweite Heimat der Chrysanthemen. Hier in Japan hängt viel mit dieser magischen und schönen Blume zusammen. Wenn Sie sich das Wahrzeichen des Landes ansehen, werden wir hier und da eine Chrysantheme sehen, und dies ist kein Zufall, denn es war der Chrysantheme zu verdanken, dass dieses schöne Land erschien. Von der Insel der aufgehenden Sonne wollten die Untertanen des chinesischen Kaisers nicht zurückkehren. Sie gründeten einen eigenen Staat auf der Insel und nannten ihn Japan.
In Japan zwei schöne Blumen, von denen jede ihre eigene wichtige Rolle in der Kultur des Landes spielt. Chrysanthemen - ein Symbol für Weisheit, Gesundheit und Langlebigkeit. Und Geishas, ​​ohne die man sich Japan genauso schwer vorstellen kann wie ohne Chrysanthemen. Geisha ist eine "flammende Chrysantheme", der große Dichter Bashi schrieb im 17. Jahrhundert über Geisha, die es "rote Chrysantheme" nennt. Geisha - "ein Mann der Kunst", wie Columbus Amerika entdeckte, so entdeckte Geisha die Welt der Blumen. Sie beherrschten nicht nur perfekt die Kunst des Singens, Tanzens, Malens und der Kalligraphie. Geisha wusste auch, was Ikebana ist - die Kunst, Blumenarrangements zu machen. Chrysanthemen dienten als Symbol für Adel, Glück und galten als heilig. Diese Herbstblume ist wirklich königlichen Ursprungs. Die Vorfahren der Chrysantheme (goldene Blume) waren extrem gelb. Chrysantheme in Japan galt als Symbol für hohen Status. Nur der Kaiser und seine Familienangehörigen hatten das Recht, Kleidung aus Stoff mit Chrysanthemenmuster zu tragen.

In China glauben sie, dass, wenn Sie Ihre Lippen nach Chrysantheme nach Wein abwischen und es Ihrem Geliebten geben, es Unsterblichkeit zur Liebe holt. In Japan glaubt man, dass das Chrysanthemen-Blütenblatt am Boden eines Glases Wein Gesundheit und ein langes Leben bedeutet.

Jetzt können Sie sich für einen Strauß Chrysanthemen in verschiedenen Farben und Formen entscheiden. Schnittblumen können lange in einer Vase stehen. Sie sind allein oder in Kombination mit anderen Farben schön. Chrysanthemen erzählen von Orten, von Gefühlen, die freundlich zu dir sind! Und weiße Chrysanthemen sind keine Ausnahme. Weiße Chrysantheme bedeutet wirklich Aufrichtigkeit! "Du glaubst mir" - derjenige, der weiße Chrysanthemen gibt, will sagen, und er sagt es aufrichtig! Weiße Chrysantheme ist in der Sprache der Blumen die Wahrheit und Freundlichkeit.
Gelbe Chrysanthemen bedeuten einen Heiratsantrag! Glauben Sie mir, wenn jemand, der sich nicht aufrichtig fühlt, Ihnen keine Chrysanthemen schenkt. Er denkt nicht einmal an diese Farben, er erinnert sich nur nicht an sie. Gelbe Chrysantheme ist nichts anderes als zarte Gefühle, zerbrechliche zitternde Liebe, Vertrauen! Sie erhielten einen Strauß gelber Chrysanthemen - versuchen Sie, Ihr Selbstvertrauen nicht zu täuschen. Seien Sie aufrichtig, taktvoll, ehrlich, aber beeilen Sie sich nicht, hören Sie auf das Herz, es ist Ihr bester Berater.
Chrysantheme ist nicht nur eine königliche Blume, ein Symbol für Wohlbefinden und Glück, dank Chrysantheme ruht die Seele eines Menschen und wird behandelt. Und lila, Chrysanthemen sind auch ein wunderbarer Duft, aber lila Chrysanthemen tragen keine tiefere Symbolik mehr... Gehen Sie zu einer Feier für einen Freund, möchten Sie seine Originalität unterstreichen - geben Sie ihm einen Strauß lila Chrysanthemen!
Eine rote Blume bedeutet "Ich liebe dich".

Es gibt wunderschöne Legenden über Chrysanthemen, die Sie hier lesen können.

http://vk.com/page-55444367_45079645

Chrysanthemenblumen: die Bedeutung von Blumensträußen und Farbsymbolik

Warme Worte können absolut jeden Menschen betreffen. Es ist nicht notwendig, viele schöne Worte zu wählen, um Ihre Gefühle und Absichten gegenüber einer Person auszudrücken, Sie können dies viel beredter und spezifischer tun.

Zum Beispiel kann man über Gefühle sprechen, indem man einen Strauß weißer Chrysanthemen gibt. Besonders schön, ein Blumengeschenk für das weibliche Geschlecht zu erhalten. Für Mädchen ist dies ein Zeichen Ihrer Aufmerksamkeit, Fürsorge und Aufrichtigkeit. Ein schöner Blumenstrauß ist eine Geste des Guten, des Respekts und der ernsthaften Absichten.

Ein Strauß Chrysanthemen in der Sprache der Blumen

Wenn der heiße Sommer kommt, um den goldenen Herbst zu ersetzen, rascheln Blätter, und ich möchte die Aufmerksamkeit auf die schönen Herbstblumen lenken, ihre üppigen Sträuße aus verschiedenen Blumen. Sie zu geben ist hell, ungewöhnlich und sogar kreativ.

Wenn Sie sich von Stereotypen entfernen möchten, können Sie sich für diese prächtigen Blumen entscheiden. Kein Wunder, dass sie als Königinnen des Herbstes gelten. Ein Strauß kann für verschiedene Anlässe absolut geeignet sein:

  • für ein Geschenk an die Lieben;
  • Respekt für das männliche Geschlecht zu zeigen;
  • das Interieur einschließlich des Desktops im Büro zu dekorieren;
  • Einer von ihnen kann Ikebana für das Schlafzimmer machen.

Diese Blumen sind die ältesten der Welt. Und ihre Geschichten über 3000 Jahre. Es gibt ein Stück namens "Faces". Sein Autor ist Konfuzius. Also schrieb er auch über diese Pflanze.

Anfangs waren sie im Osten sehr beliebt. Zum Beispiel in Ländern wie Japan und China. Und erst nach einiger Zeit wurden sie in europäische und amerikanische Länder gebracht. Daher ist Japan die zweite Heimat dieser Blumen. Sogar das Emblem des Landes spricht davon.

Sie gelten als Symbol der Weisheit, des langen Lebens und der Gesundheit von Seele und Körper. Sogar Geishas wurden mit dieser schönen Pflanze in Verbindung gebracht. Sie wurden "flammende Chrysantheme" genannt.

Geisha wusste nicht nur, wie man schön singt, zeichnet und schreibt, sondern beherrschte auch die Kunst des Ikebana, dh die Fähigkeit, Blumenarrangements zu machen.

Chrysanthemen bedeuteten Adel, Glück und im Allgemeinen war es für die Menschen eine heilige Blume.

Galerie: Weiße Chrysanthemen (25 Fotos)

Sie wurden goldene Blumen genannt.

Wir sprechen über eine Vielzahl von gelben Farben, sie werden im Volksmund goldene Blüten genannt.

  • In Japan sind diese Blumen mit einem hohen Status in der Gesellschaft verbunden.
  • Kleidung mit Chrysanthemen bedeutete kaiserliche Verwandtschaft, daher konnten solche Bezeichnungen nur vom Kaiser mit seiner Familie getragen werden.

In China gibt es die Überzeugung, dass, wenn Sie sich nach dem Trinken von Wein mit Chrysanthemen die Lippen abwischen und ihn an Ihre Lieben weitergeben, dies die Unsterblichkeit der Liebe zwischen einem Mann und einer Frau herbeiführen wird.

Und in Japan ist das Blütenblatt dieser Blume in einem Glas ein Symbol für Gesundheit und langes Leben.

Wenn Sie den Namen dieser Blume vom Lateinischen ins Russische übersetzen, bedeutet Chrysantheme "Gold". Chrysantheme gilt in jedem Land als Königin des Herbstes.

Deshalb werden Sorten als warme und erhabene Namen bezeichnet, wie „Vocal Highs“, „Spring Dawn“, „Joy of Return“.

Es gibt über 150 Arten dieser herrlichen Blume. Und jedes zeichnet sich durch Individualität und Schönheit aus.

Charakteristische Ansicht

Chrysanthemen gelten als eine alte Kultur. Diese Pflanze kam erst Ende des 19. Jahrhunderts nach Russland.

Und jetzt sind diese Blumen bei Floristen und Blumenbauern sehr beliebt. Sorten können sein:

Kleinblütige Chrysanthemen werden auch "Eiche" genannt.

Diese Pflanze ist mehrjährig. Jedes Jahr stirbt nur der oberirdische Teil. Der Stiel hat dünne, dicke und breite Blätter. Sie können bis zu 7 cm lang und 4 cm breit werden.

Die Form der Blätter dieser Blüten ähnelt Eiche.

Aber krupnotsvetkovye haben breitere und längere Blätter. Sie können bis zu 15 cm lang werden, das heißt fast 2-mal kleiner blühen.

Die Oberseite dieser Pflanze hat eine satte grüne Farbe und eine glatte Textur. Aber der unterste ist dick, flauschig und hat kleine blonde Haare.

Jede Sorte strahlt einen ganz eigenen Geschmack aus. Zum Beispiel angenehm und dünn oder im Gegenteil scharf und gesättigt.

Die Rhizome der Chrysanthemen sind verzweigt und geben viele Triebe im Wurzelwachstum.

Welche Farbe für einen Strauß zu wählen

Blumenläden verkaufen alle Arten von Sorten und Chrysanthemen in verschiedenen Farben. Dinge sind einfach - zu wählen, was für eine bestimmte Person am besten ist.

Chrysanthemen können also die folgenden Farben haben:

Oft hat die gelbe Farbe viele Mädchen befürchten. Dies geschieht, weil einige Leute denken, dass Farbe, wie gelbe Tulpen, eine Trennung oder Trennung bedeuten kann.

Ein Strauß gelber Chrysanthemen hat jedoch genau die entgegengesetzte Bedeutung. Sie bezeichnen die Liebe und Ernsthaftigkeit von Absichten sowie eine Art Heiratsantrag. Nur eine Person, die feurige Gefühle für Sie empfindet, kann Ihnen diese schönen Blumen schenken.

Die gelbe Farbe symbolisiert in diesem Fall nur positiv. Wer nicht liebt, denkt nicht einmal an diese Farben. Denken Sie deshalb darüber nach, wenn Sie Blumen von gelber Farbe geben. Dies bedeutet schließlich, dass Sie zärtliche Gefühle und ehrfürchtige Liebe haben.

Was gibt Chrysanthemen

Sicher fragen Sie sich, was die Farben dieser Pflanze bedeuten können. Weiße Farbe in diesen Farben bedeutet:

Dies ist nicht nur eine königliche Pflanze, sondern auch ein Symbol für Wohlstand, Wohlbefinden und Gesundheit. Es hilft auch, die Seele von allem Negativen zu heilen. Darüber hinaus hilft die Blume, sich zu entspannen und zu entspannen.

Lila Chrysanthemen zum Beispiel duften unglaublich stark und verführerisch, aber diese Farbe hat keine besondere Bedeutung. Das Maximum, das gesagt werden kann lila Farbe, so geht es um Freundlichkeit.

Aber Rot spricht besser als jedes andere Wort - es ist ein Geständnis feuriger Liebe.

Rosa Chrysanthemen können über die Liebe einer Person erzählen. Blaue, blaue Blumen sagen: "Du bist schlau"; Sie bedeuten Lob und Bewunderung für eine Frau.

http://cvetnik.me/tsvetushhie/belyie-hrizantemyi

Weiße Chrysanthemen: Foto, Bedeutung und Symbolik

Welche Blume kann als Symbol für Langlebigkeit, Weisheit und Gesundheit bezeichnet werden? Natürlich die schöne Chrysantheme, oft als Königin des Herbstes bezeichnet. Aus dem Griechischen kann Chrysos als "Gold" und Hymne als "Blume" übersetzt werden. Dieser Name wurde nicht zufällig von Chrysanthemen erhalten, da ihre ersten Blütenstände goldgelb gefärbt waren. Es gibt eine andere Meinung: Es wird gesagt, dass diese Blume benannt wurde, weil sie in Japan erschien - dem Land der aufgehenden Sonne. Heute bieten wir an, über weiße Chrysanthemen zu sprechen. Wir werden darüber sprechen, was sie in der Sprache der Blumen bedeuten, wovon sie träumen, was sie in verschiedenen Teilen des Planeten symbolisieren.

Wenig über Chrysanthemen

Heute gibt es mehr als zehntausend verschiedene Chrysanthemensorten. Wissenschaftler können nicht genau sagen, wann die Menschen begannen, diese Blumen zu pflanzen. Es ist erwähnenswert, dass das Bild von Chrysanthemen häufig von Archäologen auf Marmor- und Keramikfragmenten gefunden wird, bei der Verwebung von orientalischen Ornamenten auf feinem Porzellan, auf antiken Münzen und auf Mustern, die auf antiken Strukturen aufgebracht wurden.

Das Auftreten von Chrysanthemen

Japan gilt als Geburtsort der Chrysantheme. In diesem Land heißt diese Blume "Kiku", was übersetzt "Sonne" bedeutet. Noch im letzten Jahrhundert war das Bild der Chrysantheme heilig, und nur Mitglieder des Kaiserhauses hatten das Recht, Gewänder zu tragen, die mit Bildern dieser erstaunlichen Knospen verziert waren. Gewöhnliche Menschen, die es wagten, ihre Kleidung mit Chrysanthemen zu schmücken, wurden mit dem Tod bestraft. Heute wird in Japan die höchste staatliche Ordnung der Orden der Chrysanthemen genannt. Sie ist es, die die staatlichen Flaggen, Briefmarken und Münzen schmückt. Auf dem Territorium Europas gelangten Chrysanthemen erst im 17. Jahrhundert. Der Niederländer Reede brachte sie von Japan nach England. Die Franzosen sind jedoch anderer Meinung: Sie sind überzeugt, dass Chrysanthemen erstmals nicht in England, sondern in Marseille im Jahr 1789 aufgetaucht sind. Blumen lieferte der berühmte französische Reisende Pierre Blankshire. Diese Pflanzen ähnelten jedoch eher Gänseblümchen und machten daher keinen richtigen Eindruck. Erst im 19. Jahrhundert ermöglichten die Versuche des französischen Gärtners, ungewöhnliche Sorten zu erhalten, an denen sich die Öffentlichkeit interessierte. In den Gärten fast ganz Europas wuchsen gezüchtete Sorten. Sie tolerierten Trockenheit, Hitze und sogar englischen Nebel und schmückten Gärten bis zum Frost.

Legenden von Chrysanthemen

Apropos weiße Chrysanthemen, es ist unmöglich, nicht über die Legenden zu sagen, die mit dieser herrlichen Blume verbunden sind. Einer von ihnen sagt: Einmal beschloss ein böser Drache, die Sonne zu stehlen, doch als er sich daran klammerte, verbrannte er sich sehr die Pfoten. In einer Wut fing der Drache an, den Feuerball in kleine Stücke zu zerreißen. Auf den Boden fallende Sonnenfunken verwandelten sich in elegante weiße Chrysanthemen.

Nicht weniger interessant ist die in China verbreitete Legende. Während der Regierungszeit eines unglaublich grausamen Kaisers verbreitete sich im ganzen Land das Gerücht, dass auf einer Insel in der Nähe eine Chrysantheme wächst, deren Saft der Hauptbestandteil des Lebenselixiers ist. Ein Mensch mit einem aufrichtigen und reinen Herzen muss jedoch eine Blume pflücken, sonst verliert die Pflanze einfach ihre Wunderkraft. Der Kaiser sandte dreihundert schöne Mädchen und starke junge Männer auf die Insel. Es ist jedoch immer noch nicht bekannt, ob sie diese Pflanze gefunden haben oder nicht, weil niemand von der Insel zurückgekehrt ist: Die Jugendlichen gründeten einfach einen neuen Staat.

Chrysanthemen in verschiedenen Ländern

Was bedeuten weiße Chrysanthemen in verschiedenen Ländern? In Italien gelten sie als Symbol für Liebe, Tod und tiefen stillen Kummer. Auf dem Territorium Vietnams verkörpert Chrysantheme die Klarheit des menschlichen Geistes und seine spirituelle Reinheit. In England ist diese Blume die Bestattungsregel des Unausgesprochenen. Auf dem Territorium der europäischen Länder gelten im Allgemeinen schneeweiße Chrysanthemenknospen als Trauer. Sie symbolisieren tiefe Traurigkeit. Wie in England werden in Frankreich Chrysanthemenkränze auf die Gräber gelegt.

Hier gibt es übrigens eine sehr traurige Legende: Eine sehr arme Frau starb als Sohn. Jeden Tag dekorierte sie sein Grab mit gesammelten wilden Blumen. Und als die Kälte kam, erinnerte sich die untröstliche Mutter an die weißen künstlichen Blumen, die sie einmal als Symbol des Glücks hinterlassen hatte. Sie legte diesen Strauß auf das Grab ihres Kindes, bewässerte ihn mit bitteren Tränen und betete inbrünstig. Als sie aufstand, erschien ein wahres Wunder vor ihren Augen: Das Grab war mit lebenden Chrysanthemen übersät, und ihr bitteres Aroma breitete sich in der Luft aus.

Die Bewohner des Himmlischen Reiches glauben: Nachdem der Wein die Lippen der abgeschnittenen Chrysantheme abgewischt hat, soll er Ihrer Liebsten gegeben werden. Dieses Ritual wird die Gefühle unsterblich machen. In Japan ist es üblich, ein Blütenblatt mit einem edlen Getränk in ein Glas zu stecken: Wer diesen Wein trinkt, gewinnt an Langlebigkeit und Gesundheit.

Was bedeutet weiße Chrysantheme in der Sprache der Blumen?

Im Allgemeinen sprechen gespendete Chrysanthemen über die Disposition einer Person zu Ihnen, seine freundlichen Gefühle. Weiße Blumen sind keine Ausnahme. Derjenige, der Ihnen weiße Chrysanthemen gibt (auf dem Foto unten sehen Sie herrliche Blumensträuße mit diesen Blumen), als würde er Ihnen sagen: „Glauben Sie mir“. Darüber hinaus heilt schneeweiße Chrysantheme die Seele von Schmerzen und Negativität, hilft beim Entspannen, bringt Frieden. Diese Blumen sind besonders beliebt in Brautsträußen. Hier symbolisieren sie Verletzlichkeit, Unschuld, Zärtlichkeit. Es wird angenommen, dass die Braut, die für die Hochzeitsfeier der Chrysanthemen wählt, auf den Segen des Himmels wartet.

Traumdeutung

Besondere Aufmerksamkeit verdienen weiße Chrysanthemen, die ein Mensch im Traum gesehen hat. Wenn Sie in Ihren Nachtvisionen durch den Garten gehen und schneeweiße Blumen um Sie herum blühen, dann erwarten Sie in der Realität neue Ereignisse, die Ihnen Kraft und Inspiration geben. Wenn Sie in einem Traum diese Blumen schneiden, können Sie im wirklichen Leben bittere Enttäuschungen und sogar schwere Verluste nicht vermeiden, und der Tod eines geliebten Menschen ist möglich. Im Liebestraumbuch ist ein Strauß weißer Chrysanthemen ein Symbol für die Tatsache, dass die wahre Liebe Sie besuchen wird, aber Ihre Nachlässigkeit oder Ihr Stolz werden es Ihnen nicht erlauben, ihn zu behalten. Schneeweiße Knospen können sagen, dass jemand Ihre Hilfe und Barmherzigkeit braucht. Chrysanthemen können auch bedeuten, dass Sie Nachrichten von einem entfernten Freund erhalten.

http://www.syl.ru/article/383987/belyie-hrizantemyi-foto-znachenie-i-simvolika

Wert der Geschenke

Rubrik "Chrysantheme"

Seite 1 von 2

Wann? ist das lang lange Zeit wo dann verwandelten sich im Osten die auf die Erde fallenden Sonnenfunken plötzlich in weiße, wunderschöne Chrysanthemen! So wurde diese schöne Schönheitsblume geboren. Chrysanthemen erzählen von Orten, von Gefühlen, die freundlich zu dir sind! Und weiße Chrysanthemen sind keine Ausnahme. Weiße Chrysantheme? bedeutet aufrichtigkeit, wirklich! "Glaubst du mir?" will sagen [...]

Chrysantheme? Es ist eine unerschöpfliche Quelle der Lebensenergie und nicht nur die schönen, uralten Legenden Chinas, sondern auch der berühmte indische Philosoph und Dichter Sri Aurobindo erzählen davon. In seiner Sammlung Die spirituelle Bedeutung von Blumen sagt Sri Aurobindo, dass Blumen sich fühlen, lieben - lieben, nichts als Gegenleistung erwarten. Liebe einfach, weil es nicht anders sein kann! Wenn [...]

Die Menschen im Osten können, wie kein anderer, auf eine ganz besondere Art und Weise das Schöne wahrnehmen und schätzen! In Japan findet jeden Herbst der traditionelle Feiertag der Chrysanthemen statt - aus den Chrysanthemen werden wunderschöne Gebäude errichtet. Gedichte verfassen. „Funken funkeln - Chrysanthemenblumen sind vom Tau befallen!“ Die Chrysantheme im Osten ist ein Symbol für Beharrlichkeit, Entschlossenheit, ein Symbol für das Genießen des Lebens, das sie verehrt, von klein bis groß. [...]

Chrysantheme ist nicht nur eine königliche Blume, ein Symbol für Wohlbefinden und Glück, dank Chrysantheme ruht die Seele eines Menschen und wird behandelt. Und lila, Chrysanthemen sind auch ein wunderbarer Duft, aber lila Chrysanthemen tragen keine tiefere Symbolik mehr... Gehen Sie zu einer Feier für einen Freund, möchten Sie seine orientalische Natur betonen - geben Sie ihm einen Strauß lila Chrysanthemen

Die Sprache der Blumen ist interessant und vielseitig - was bedeutet die charmante und zarte Schönheit Chrysantheme in der Sprache der Blumen? Chrysantheme gewöhnlich - "Sie sind ein großer Freund", Offenheit, Freude, Entspannung, Spaß. Weiß ist ein Symbol der Wahrheit, Gelb ist zerbrechliche oder abgelehnte Liebe. Rot - eine Liebeserklärung! Chrysantheme hat im Osten eine ganz besondere Bedeutung, aber dies ist bereits in […]

Gelbe Chrysanthemen bedeuten einen Heiratsantrag! Glauben Sie mir, wenn jemand, der sich nicht aufrichtig fühlt, Ihnen keine Chrysanthemen schenkt. Er denkt nicht einmal an diese Farben, er erinnert sich nur nicht an sie. Gelbe Chrysantheme ist nichts anderes als zarte Gefühle, zerbrechliche zitternde Liebe, Vertrauen! Ihnen wurde ein Strauß gelber Chrysanthemen überreicht […]

In China glauben sie, dass, wenn Sie Ihre Lippen nach Chrysantheme nach Wein abwischen und es Ihrem Geliebten geben, es Unsterblichkeit zur Liebe holt. In Japan glaubt man, dass das Chrysanthemen-Blütenblatt am Boden eines Glases Wein Gesundheit und ein langes Leben bedeutet. Chrysantheme symbolisiert - Offenheit, Freude, Frieden, Freundschaft! Geben Sie Ihrer Familie Chrysanthemen, geben Sie Ihrer Geliebten! Lebe lange und sei glücklich!

Und wieder machen wir uns auf den Weg in den Osten. „Alle Wege führen nach Osten“ - ich hoffe, er hat keine Zeit gehabt, Sie zu langweilen. Vor langer Zeit brachten Reisende einem chinesischen Kaiser Nachrichten über das wunderschöne Tal der aufgehenden Sonne, in dem eine wundersame Blume wächst, die die Grundlage für das Elixier der Gesundheit und Langlebigkeit werden kann, wenn sie von einer Person mit einer Art […]

Chrysanthemenblume, die vielen erstaunlichen Schönheiten von Legenden gewidmet ist, die der Blume noch mehr Schönheit von Mysterium und Mysterium verleiht! Es verleiht ihm Magie und wundersame Kraft und macht es umso geliebter! Chrysantheme ist die Königin des Herbstes und scheint den warmen, zarten Hauch des Sommers mit der leichten Kälte des Winters zu verbinden. "Ehrfürchtige Höhen", "Frühlingsanfang", "Freude am Wiederkommen" - all dies sind die Namen von Chrysanthemensorten. [...]

Chrysanthemenblume der aufgehenden Sonne - Japan ist die zweite Heimat der Chrysanthemen. Hier in Japan hängt viel mit dieser magischen und schönen Blume zusammen. Wenn Sie sich das Wahrzeichen des Landes ansehen, werden wir hier und da eine Chrysantheme sehen, und dies ist kein Zufall, denn es war der Chrysantheme zu verdanken, dass dieses schöne Land erschien. Es war von der Insel der aufgehenden Sonne, dass die Bürger der chinesischen nicht zurückkehren wollten […]

http://www.millionpodarkov.ru/znachit/hrizantema/

Die Sprache der Blumen


Blumen veredeln unser Leben, streicheln die Augen, geben den Menschen Freude, mildern ihre Moral, bringen Frieden und Vergnügen. Und Blumen schenken bedeutet, Gefühle der Liebe, Ehrfurcht, Gunst oder des Respekts auszudrücken. Es besteht kein Zweifel, dass Sie bei der Präsentation eines Straußes sicherstellen möchten, dass Sie eine unverwechselbare Wahl getroffen haben. Und wenn Sie einen Blumenstrauß machen, wird er angesichts der Bedeutung der Blumen zu einem sehr wertvollen Geschenk...

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts führte der schwedische König Karl II. Eine neue Sprache in Europa ein, besuchte Persien und lernte die orientalische "Sprache der Blumen". Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurden Blumenwörterbücher herausgegeben, die sich mit den Geheimnissen von Lilie und Flieder befassten, und in einigen Kapiteln wurden Blumensträuße zusammengestellt. Die Sprache der Blumen war in Frankreich und in England seit der Zeit von Königin Victoria sehr beliebt.

Je beliebter die Blume ist, desto mehr Werte hat sie. Die größte Last fällt natürlich auf Rosen. Diese Blume ist zweifellos das berühmteste Symbol für Schönheit und Liebe. Jeder weiß, dass rote Rosen "Ich liebe dich" bedeuten. Weniger bewusst die Bedeutung von Farben und Arten von Rosen. Rot und Weiß in einem Blumenstrauß bedeuten Einheit, Rosa Anmut und Eleganz und Gelb - Freude oder Freude an der Kommunikation. Orangen- oder Korallenrosen erzählen von Ihren Wünschen. Purpur oder Kastanienbraun werden Ihrer Geliebten sagen, dass sie unglaublich schön ist. Rosa Rosen bedeuten "Geliebte - Geliebte, Liebste - Liebste, Liebste - Liebste", daher eignen sie sich gut, um sowohl zu einem Mann als auch zu einer Frau zu sagen. Eine einzelne Rose bedeutet Bescheidenheit und ist gut für ein Geschenk, wenn Sie ein wenig Geld haben. Wenn Sie reif genug sind und Ihre Absichten ernst sind, geben Sie keinen Strauß Rosen und Rosenknospen: Das erste bedeutet, dass Sie im Himmel der Liebe sind, und das zweite - dass Sie zu jung sind, um zu lieben.

Wenn Sie sich ein wenig von der Tradition zurückziehen möchten oder "Ich liebe Sie" nicht in den Sinn kommt, wenn Sie an Ihre Geliebte denken, brauchen Sie möglicherweise etwas anderes als eine Rose. Mehrere Blumen spielen die gleiche Rolle wie eine Rose: Rote Chrysanthemen, Tulpen oder Nelken sagen auch "Ich liebe dich". Gänseblümchen ergänzen die Schönheit Ihres Schatzes und elegante Lilienblumen, die Schönheit ist einfach unwiderstehlich. Flieder kann man aber nur einmal geben, weil man glaubt, dass es zur ersten Liebe gehört. Gardenia - für die schüchternen und schüchternen, weil es die verborgene Liebe zum Ausdruck bringt, was nicht gesagt wird. Veilchen drücken Zuneigung aus.

Für den Ausdruck negativer Emotionen sind Hunde unverzichtbar. Die Narzissen, die Blumen der Selbstliebe, werden helfen, die Eitelkeit zu verspotten. Gib ihnen eine Petunie, die Gereiztheit und Groll ausdrückt. Große Blumen von Ringelblumen (Ringelblumen) erzählen von Ihrer Eifersucht, während kleine - über Ihre Unterstützung Ihres Geliebten, damit er nicht verzweifelt.

In unserer Zeit kann man nicht sagen, dass viele Menschen die Sprache der Blumen benutzen, um zu erklären. Die meisten ahnen nicht einmal, dass der präsentierte Strauß etwas aussagt. Und doch, wenn Sie originell sein wollen, werden Sie kreativ bei der Auswahl eines Straußes. Und geben Sie Ihrer Geliebten zusammen mit Blumen einen „Übersetzer der Blumensprache“. Lassen Sie ihn dann nach Belieben entscheiden, was Sie zu ihr sagen möchten!

Bedeutung von Farbe, Form, Menge in Farben



Ein Blumenstrauß ist nicht nur eine wunderschön gestaltete Blume, sondern auch eine Möglichkeit, die Gefühle oder Gedanken einer Person auszudrücken. Die Sprache der Blumen ist nicht weniger ausdrucksstark als jede andere. Farbe, Form, Menge, Farbgestaltung können eine große Bedeutung haben.

Jede Blume und ihre Farbe hat ihre eigene Bedeutung. Ebenso spricht die Anzahl der Blumen in einem Strauß Bände. Geben Sie eins, drei oder fünf, nur nicht zwei oder vier. Eine ungerade Anzahl von Blüten verleiht einem Bouquet positive Vitalität und Harmonie. In der Sprache der Farben und Zahlen hat dies eine geheime Bedeutung. Also sei vorsichtig!

1 Blume - Du bist alles was ich habe!
3 Blumen - Ich möchte mit dir bis ans Ende der Welt gehen.
5 Blumen - ich liebe dich!
7 Blumen - traditionell präsentiert am Tag der Verlobung.
9 Blumen - Ich respektiere dich als Freund.
10 Blumen - Ich möchte etwas für dich tun.
11 Blumen - Du bist mein Freund.
12 Blumen - Es ist schwierig für uns, aber ich denke, alles wird gut.
13 Blumen - ich hasse und verachte dich!
14 Blumen - Du bist alles was ich habe!
15 Blumen - Ihnen gebührt mein Dank und mein Respekt.

Sprache der Farbe

Dass wir Menschen gezielt auf Farben reagieren, ist seit langem bekannt. 1885 entdeckte Van Gogh mit Bewunderung: „Die Farbe selbst drückt etwas aus!“ Die Symbolik jeder Farbe geht auf die Ursprünge der Geschichte der menschlichen Existenz auf der Erde zurück.

Verschiedene Blüten einer bestimmten Farbe - gelb, blau, pink - haben ihre Bedeutung. Und ein Strauß gelber Tulpen kann viel beredter sein als Sie!

Die Gesamtfarbe des gesamten Straußes
Weiße Blume bedeutet Unschuld,
gelb - bringt Liebe hervor
Pink bedeutet Liebe
knallrot - leidenschaftliche Liebe,
blau - Loyalität
Lila oder Lila - Frieden und Vertrauen,
schwarze Farbe - Todeswunsch.

Weiße
Clover - Denk an mich!
Chrysantheme - ich bin unglücklich!
Lily - Sauber, zart.
Nelke - Unschuld.
Daisy - Sei mir treu!
Rose - Wir sind gleich mit dir!
Flieder - Unschuld der Jugend.
Tulpe - ich liebe dich nicht mehr!

Gelb
Chrysantheme - Ich biete dir meine Hand und mein Herz!
violett - Du bist mein irdisches Glück.
Rose - Verschwindende Liebe, Eifersucht, Untreue
Tulpe - ich liebe dich!

Pink
Nelke - ich wünsche Ihnen!

Rot
Chrysantheme - ich liebe dich!
Nelke - Reine Liebe.
rose - ich dürste am meisten nach dir
Tulpe - ich sehe dich in einem Traum!
Mac - Du bist mein Verlust.

Blau
Iris - ich respektiere dich!
violett - ich bin dir treu..
Lila Flieder - Ich will deine Liebkosung!
Schwarze Tulpe - Ich möchte mit dir sterben!

Der Wert der Anzahl der Farben



Jede Blume und ihre Farbe hat ihre eigene Bedeutung. Ebenso spricht die Anzahl der Blumen in einem Strauß Bände. Geben Sie eins, drei oder fünf, nur nicht zwei oder vier. Eine ungerade Anzahl von Blüten verleiht einem Bouquet positive Vitalität und Harmonie. In der Sprache der Farben und Zahlen hat dies eine geheime Bedeutung. Also sei aufmerksam.



Wussten Sie, dass sich Liebende in der Antike mit Hilfe von Blumen erklären konnten? Diese Kunst hat bis heute nicht an Relevanz verloren. Und denken Sie daran: Wenn ein Mann Ihnen Schneeglöckchen gibt, bedeutet dies, dass Sie seine erste Liebe in ihm geweckt haben. Akazie ist ein Symbol der Zärtlichkeit und der Hoffnung auf ein neues Treffen. Glocken ist eine direkte Frage: "Wann sollen wir uns sehen?" Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie der Junge Sie behandelt, und Sie plötzlich einen Strauß Kornblumen als Geschenk von ihm erhalten, können Sie sicher sein: Er ist schon lange in Sie verliebt, nur aus Angst, es aus übermäßiger Bescheidenheit zuzugeben.

Maiglöckchen - "Lange und heimlich habe ich dich geliebt."

Vergissmeinnicht - "Erinnere dich an mich!".

Reseda - "Nicht deine Schönheit. Aber Freundlichkeit eroberte mein Herz."

Hagebutte - "Kann ich dir glauben?".

Hyazinthe - „Die Anzahl der Knospen gibt Auskunft über den Tag des Treffens.“

Geranie - „Ich muss heimlich mit dir reden“.

Astra - "Weißt du, wie man ständig liebt?"

Kornblume - „Sei so einfach wie er.“

Feldnelke - "Du bist schön!".

Kartoffelblüte - "Du überschattest alle!".

Hawthorn - "Ich freue mich, wenn Sie singen!"

Gänseblümchen - "Ich wünsche Ihnen alles Gute."

Pfingstrose - "Wie unklug du bist!"

Mack - "Du machst einen Traum!"

Ein Blatt Rosen - "Nein".

Traubenkirsche - "Wie du mich glücklich gemacht hast!"

Stiefmütterchen - meine Gedanken sind mit dir beschäftigt.
Astra ist weiß - ich liebe dich mehr als du mich.
Begonie - Ich biete Ihnen eine herzliche Freundschaft.
Kornblume - ich traue mich nicht, meine Gefühle gegenüber Ihnen auszudrücken.
Jede Nelke - ich liebe dich sehr.
Rote Nelke - Bewunderung, mein Herz ist voll von dir.
Pink Carnation - Ich werde dich nie vergessen.
Lila Nelke - Unbeständigkeit, Launenhaftigkeit.
Gestreifte Nelke - nein, Ablehnung, leider kann ich nicht bei dir sein, obwohl ich es will.
Weiße Nelke - Unschuld, reine Liebe, ein Geschenk des weiblichen Glücks.
Gelbe Nelke - du hast mich enttäuscht.
Dahlia - ich freue mich, dich zu sehen.
Hyazinthe im Allgemeinen - Spiele, Sport, Schnelligkeit.
Weiße Hyazinthe - Ich bin glücklich, weil ich dich liebe.
Purple Hyacinth - sei nett zu mir.
Hyazinthenblau - Konsistenz.
Hyazinthe lila - Es tut mir leid, vergib mir, Traurigkeit.
Gelbe Hyazinthe - Eifersucht.
Gladiolus - gib mir die Gelegenheit, ich bin aufrichtig, die Blume der Gladiatoren.
Erbsen - ich glaube nicht an deine Gefühle.
Jasmine - wirst du mich jemals lieben?
Iris - deine Freundschaft bedeutet mir viel, Glauben, Hoffnung, Weisheit und Furchtlosigkeit.
Kaktus - Beständigkeit.
Kalina - wenn du mich verlässt, wird mein Herz brechen.
Kamelie - Adel.
Kamelie ist rot - du bist eine Flamme in meinem Herzen.
Kamelienrosa - wünschen Sie leidenschaftlich.
Kamelie ist weiß - du bist köstlich.
Clover - würde gerne wissen.
Bell - warum quälst du mich mit Launen?
Krokus gelb - sind deine Gefühle wahr?
Crocus purple - bereust du, dass du mich liebst?
Maiglöckchen - Frische, Tränen der Jungfrau Maria, Rückkehr zum Glück, Demut, du schmückst mein Leben.
Lavendel - meine Liebe ist devot.
Levkov - Beständigkeit der Gefühle.
Weiße Lilie - Unschuld, Reinheit, Größe, Freude, mit dir zusammen zu sein.
Gelbe Lilie - Ich gehe durch die Luft, falsch und zersplittert.
Lily ist eine Schönheit.
Löwenmaul - komm schnell!
Butterblume - du bist undankbar!
Magnolie ist ein Adel.
Mohn im Allgemeinen - ewiger Schlaf, Vergessenheit, Vorstellungskraft.
Mack Red - Vergnügen.
Weißer Mohn - Trost.
Gelbe Mohnblume - Reichtum, Erfolg.
Daisy - Unschuld, wahre Liebe, Reinheit, sag niemals.
Mimose - Schüchternheit.
Narciss - liebe mich, gegenseitige Liebe, Verlangen, Sympathie, Verlangen nach gegenseitiger Liebe.
Hasturtia - brennend vor Liebe.
Vergissmeinnicht - wahre Liebe, Erinnerungen.
Klauen - Grausamkeit, Trauer, Eifersucht.
Löwenzahn - Treue, Glück.
Orchidee - Liebe, Schönheit, Raffinesse, das chinesische Symbol großer Familien.
Pfingstrose - ein Wunsch für ein glückliches Leben, eine glückliche Ehe.
Rose dunkelrot - Trauer.
Rosenrosa - perfektes Glück, bitte glauben Sie mir.
Rosenrot - Liebe, ich liebe dich.
Rosentee - ich werde mich immer erinnern.
Die weiße Rose ist Unschuld und Reinheit, ich bin deiner würdig, du bist entzückend, geheimnisvoll und still.
Gelbe Rose - Reduktion der Liebe, Eifersucht, Verrat.
Flieder - die erste Liebeserklärung.
Lila weiß - lasst uns einander lieben.
Lila lila - mein Herz gehört dir.
Pflaumenfarbe - halten Sie Ihre Versprechen.
Tulpe ist rot - vertrau mir, eine Liebeserklärung.
Eine bunte Tulpe - schöne Augen.
Tulpengelb - Ihr Lächeln ist Sonnenschein.
Violett - Bescheidenheit, niemand weiß von unserer Liebe.
Violettes Blau - Wachsamkeit, sei immer wahr.
Weißviolett - nehmen wir die Chance wahr.
Phlox - wir werden unsere Briefe verbrennen!
Hopfen - auf die richtigen Umstände warten.
Chrysantheme im Allgemeinen - Sie sind ein guter Freund, Fröhlichkeit, Frieden.
Weiße Chrysantheme - alte Liebe rostet nicht.
Gelbe Chrysantheme - hat an dich geglaubt.
Apfelblüte - du - mein besonderer Respekt.

Lernen Sie Ihren Charakter durch Bouquet kennen

Veilchensymbol der romantischen Traurigkeit. Ein Liebhaber von Veilchen - am häufigsten ein Introvertierter. Er sieht nicht unbedingt melancholisch oder pessimistisch aus, ist aber sicher verschlossen und zutiefst unsensibel unangenehm. Der violette Kenner versteckt sich normalerweise im Schatten, aber er ist immer bereit, in die Sonne zu gehen und das zu nehmen, was für ihn richtig ist. Die Wahl der Veilchen kann von einer nostalgischen Stimmung bestimmt werden, die sich nach einem verlorenen oder unerreichbaren Ideal sehnt. In jedem Fall wird von Natur aus bevorzugt, dass Veilchen subtil, erhaben, oft sentimental, verträumt und dazu neigen, die Vergangenheit zu idealisieren.

Flieder und Wildblumen werden von zurückhaltenden Menschen bevorzugt, denen jede Anmaßung und Erhebung fremd ist. Diese äußere Schwere kann jedoch die andere Seite des Stolzes des Patienten sein. Unter widrigen Umständen können sie sich in sich zurückziehen, sich vom Leben lösen, sind oft enttäuscht und suchen Perfektion in freier Wildbahn. In gewisser Weise ähneln Sirenelyubs denen, die Veilchen mögen: Sie sind subtile Wesen mit einer reichen inneren Welt und tiefer Angst, die sie kaum bemerken. Oft fehlt es ihnen an Energie und Druck, um Ziele zu erreichen. Fleißig. Ein lila Liebhaber hilft gerne anderen.

Tulpe. Dieses elegante Glas mit dünnem Stiel ist eine Blume von überraschend flexibler und plastischer Natur. Sie beugen sich nicht unter dem Druck von Lebensschwierigkeiten, sie haben ein starkes Energiepotential. "Tulip" ist leicht zu kommunizieren, aber niemand kennt seine wahren Pläne und Absichten - bei aller scheinbaren Einfachheit ist dies ein mysteriöser Mann. Eines ist klar: In den Tiefen jeder Tulpe gibt es Hoffnung auf ein besseres Leben. Und dieser unauslöschbare Glaube gibt ihnen die Kraft, die Last des Lebens zu ertragen und sich vorerst mit wenig zufrieden zu geben. Die Frau, die diese Blume liebt, ist energisch. Großartige Einbildung. Es muss viel Kraft investiert werden, um von ihr Anerkennung zu erlangen. Bei solchen Frauen in der Regel unglückliche Ehemänner.

Lilien sind nicht zufällig ein Element der königlichen Heraldik geworden. Unter Menschen fühlt sich "Lilie" auch wie eine Königin. In jedem Fall werden diese Blumen von Menschen mit einem strahlenden Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und eigenen Fähigkeiten geliebt. Sie sind energisch, stolz, manchmal sogar arrogant und arrogant. Es gibt einen unmerklichen Reiz. Verfeinerung der Natur. Zu den negativen Eigenschaften von Lilien gehört die Vernachlässigung der Meinung eines anderen - Lilien haben nicht genug Selbstkritik, aber zu viel - Selbstvertrauen. Übrigens sollten solche Leute zu Maskerade, Täuschung und Flirten neigen.

Rosen liegen den Menschen am Herzen, die aktiv, selbstbewusst und autark sind. Sie können sich selbst lieben und Liebe geben, weil diese Blume das berühmteste Symbol für Schönheit und Liebe ist. Bei allem Aussehen drückt die Rose Harmonie und Ruhe aus. Das sind die Fans von Rosen - Menschen mit einer stabilen Psyche und einem im Allgemeinen stabilen Leben. Sie stehen fest auf den Beinen, jagen das Unerfüllbare nicht und existieren in der realen Welt, in der sie Komfort und eine gut etablierte Ordnung der Dinge schätzen. Unter Rosenliebhabern sind viele Menschen ehrgeizig und selbstbewusst und etwas aggressiv. In jedem Fall wird die Rose immer für sich selbst stehen können und ihre eigene nicht vermissen. Aber es sind natürlich Menschen mit lebendigen Erscheinungsformen, die herausragend, willensstark und leidenschaftlich sind. Rose ist verständlicher Neid anderer. Es gibt Intrigen gegen Rosa, sie wollen von ihrem rechtmäßigen Platz überleben, berauben den Preis. Rose ist unnahbar.

Die Nelke ist sehr vieldeutig. Einerseits ist es ein Protokoll, eine offizielle Blume. Er wird oft von Meistern der Diplomatie und der formalen Kommunikation bevorzugt, die ihre Essenz sorgfältig verbergen. Auf der anderen Seite gibt es in Form einer Nelke mit ihrem dichten, dünnen Bein und dem kokett geschnitzten Blütenstand etwas Verführerisches. Daher gibt es unter den Fans dieser Farben oft geschickte Manipulatoren, die den maximalen Nutzen aus der Kommunikation ziehen können. Eine Person mit einem so klaren Charakter wie Carnation ist es wert, gesucht zu werden. Diese Eigenschaft mag andere nicht. Aber leider ist die Nelke für sich allein, auch wenn die Macht nicht auf seiner Seite ist. Die Nelke ist süß und das Herz der Menschen bodenständig, ohne sich mit abstrakten Gedanken zu belasten.

Unter unseren Bedingungen sehen wir eine Orchidee, die aus ihrer natürlichen Umgebung gerissen wurde: Oft fehlt ihr sogar ein Stamm und sie ist in einer Plastikbox versteckt. Diese Exotik zieht natürlich Naturen an, komplex und originell, mit seltsamen und Launen. Sie wissen nicht, wie man einfache, erschwingliche Mittel genießt und suchen nach einer Freude an allem. Vielleicht ist dies eine Folge der tiefen Unzufriedenheit mit dem Leben.

Gerbera In dieser skulpturalen und einfach geformten Blume mit ihrer offenen Tasse kommt Freundlichkeit, Einfachheit und Offenheit für die Welt zum Ausdruck. Der Nachteil dieser kindlichen Offenheit ist Unsicherheit. Gleichzeitig streben Gerberas in allem nach Spitzenleistungen, und zusammen mit ihrer Unfähigkeit, sich anzupassen, führt dies manchmal zu Eigensinn. Die Liebe zur dichten Modellierung einer Gerbera, zum Frieden, der sich in ihrer Gestalt ausdrückt, kann die Angst vor dem Leben und die Suche nach solider Unterstützung bedeuten.

Iris und Gladiolen sind Energie, Kraft und Einsamkeit. Fans von Schwertlilien stürzen sich mit aller Kraft auf das Ziel oder unterwerfen ihr Leben spezifischen Wünschen. Aber oft haben sie den Kontakt zu anderen unterbrochen, und Wünsche stehen im Widerspruch zur Realität. Daher das Unverständnis der Angehörigen, das ihnen Schmerzen bereitet. Diesen stolzen Menschen mangelt es an Flexibilität, aber sie geben sich nicht ab und machen sich auf den Weg allein. Kenner bauchig fleißig und ausführend. Auf diese Weise können sie problemlos die gewünschten Ergebnisse erzielen und große Firmen und Unternehmen führen.

Pfingstrose ist umstritten. Einerseits ist es ein Symbol der Eitelkeit. Auf der anderen Seite - Schüchternheit und Bescheidenheit. Unbefriedigte Leidenschaft oder unterdrückte Sexualität sind das Los vieler Pionisten, andere hingegen sind sehr liebevoll. Letztere zeichnen sich durch Unersättlichkeit in allem aus - von der Liebe zu Reichtum und Ruhm bis zur Gier nach Leben im Allgemeinen. Chrysantheme. Traktion bis zur Perfektion macht es zu einer Gerbera. Aber sie zeichnet sich durch Ernsthaftigkeit, eine kalte Distanz und eine Leidenschaft für das Selbstgraben aus.

Auch die Chrysantheme ist vom Leben abgeschirmt, sie schließt sich in sich selbst, daher ist sie schwer zu verstehen und schwer zu lieben, wie es immer bei Menschen der Fall ist, die nicht wissen, wie sie sich selbst lieben sollen.

Blumen sind die besten Vermittler in der Kommunikation zwischen Menschen. Blumen begleiten uns das ganze Leben über, schenken Freude, verkörpern Liebe und Aufmerksamkeit. Die Menschen griffen oft auf ihre heikle, vertrauliche und romantische Sprache zurück. Aus der Geschichte ist bekannt, dass die „Sprache der Blumen“ im 17. Jahrhundert in Konstantinopel entstand. Sie wurde 1716 in Europa durch Lady Mary Worthley Montel entdeckt, die die Türkei besuchte. 1930 Der russische Dichter D.P. Oznobishin übersetzte aus der persischen Sprache und veröffentlichte in Petersburg das Buch „Selam oder die Sprache der Blumen“. In dem Buch beschrieb er etwa 400 Pflanzen und jede entsprach einem bedingten Wert. Im Allgemeinen zeigten Symbole und Bedeutungen von Farben gemeinsame Assoziationen, aber oft waren sie erfunden, fiktiv.

Hawthorn - ich liebe es, wenn du singst.
Hyazinthe - Die Anzahl der Knospen gibt Auskunft über den Tag des Treffens
Cornflower - sei demütig und einfach
Maiglöckchen - lange und heimlich liebe dich
Mohnblume - Sie machen einen Traum
Hagebutte - kannst du das glauben?
Reseda - Ihre Freundlichkeit, nicht Schönheit hat mich gefesselt
Vogelkirsche - wie hast du mich glücklich gemacht
Buchfink - sei zufrieden mit meiner Freundschaft
Üppige Rosen - Liebeserklärung
Scharlachrote Rosen - Frische
Blutrote Rosen - Vergnügen und Schmerz
Lila Rosen - mein Herz ist voller Feuer
Weiße Rosen - ich schätze dich
Weiße und rote Rosen zusammen - Union
Gelbe Rosen - Eifersucht, Verblassen der Liebe
Dornenlose Rosen - Einfache Befestigung
Rote Tulpen - Liebeserklärung
Gelbe Chrysantheme - Reue
Butterblumen - kindisch
Große gelbe Narzissen - Ritterlichkeit,
Gelbe Nelken - Reue
Rosa Nelken - die Liebe der Frau
Blaue Veilchen - Loyalität
Dunkler Flieder - die ersten Manifestationen der Liebe
Vergissmeinnicht - vergiss mich, wahre Liebe
Pfirsichblüten - ich bin dein Gefangener
Iris - ich möchte dir etwas sagen
Gelbe Iris - Leidenschaft
Weiße Gänseblümchen - Unschuld
Löwenzahn - die Vorhersage der Liebe
Lotusse - abgelehnte Liebe
Jasmin - Sinnlichkeit
Pfingstrosen - schade
Amaryllis - erstaunliche Schönheit
Stiefmütterchen - Gedanken
Ringelblume - spielerische Gedanken
Zinnien - Gedanken von Freunden, die nicht in der Nähe sind
Rosemary - deine Existenz haucht mir Leben ein

Das Buch Izzobishina war bei jungen Leuten sehr beliebt. Junge Menschen, die die Bedeutung von Blumen und Pflanzen kennen, können in ihrer Sprache über ihre Gefühle sprechen. Die zarte, einfühlsame, poetische Seele des russischen Volkes ist seit jeher mit untrennbaren spirituellen Werten - Natur, Schönheit, Kunst - verbunden. Blumen, Blumensträuße, Blumenornamente wurden in Bronze, Gips, Holzglas, Marmor gegossen. Sie werden von Architekten und Innenarchitekten aktiv genutzt. Prächtig „blühten“ sie in anderen Kunstrichtungen: Stillleben mit Blumen von I. Khrutsky, Blumensträuße von K. Korovin und Levitan und anderen erschienen auf dem Gemälde. symphonisches Bild der Natur - Morgendämmerung auf dem Moskwa M.Musorsky usw. In der Natur und in der Poesie dienten Blumen als Vergleichsquelle.
.

http://tehnologia.59442s003.edusite.ru/p13aa1.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen