Bonsai

Wachsende Gatsanii aus Samen, Pflanzen und Pflege

Gatsania, oder Ghazania, ist eine kurzwachsende Pflanze der Familie Astrov, die auf der ganzen Welt wegen ihrer leuchtenden Blüten und ihrer Schlichtheit geliebt wird. Es wurde Mitte des 18. Jahrhunderts aus Südafrika nach Europa gebracht, daher wird es oft als afrikanische Kamille bezeichnet. Der afrikanische Name dieser Pflanze wird übersetzt als "Ölblume", weil die Blütenblätter wie Öl schmecken.

Anlagenbeschreibung

Gazania ist ein bis zu 15-50 cm hoher Strauch, in dessen Rosettenauslauf dichtes dunkelgrünes oder graugrünes Laub gesammelt ist, aus dem Stiele mit einzelnen Blütenstandskörben von 3–9 cm Durchmesser hervorgehen.

Die Gazanyan-Blütenblätter sind in verschiedenen Farben erhältlich: rosa, rot, weiß, meistens jedoch gelb oder orange, häufig mit Längsstreifen in dunkleren und helleren Tönen mit einem dunklen Fleck an der Basis. Die äußere Oberfläche der Blütenblätter ist oft glänzend. Zur gleichen Zeit auf der Gatsaniya können bis zu 30 Stiele sein. Blumen öffnen sich nur bei hellem Sonnenlicht und bleiben bei bewölktem Wetter geschlossen. Samen sind haarige Samen mit einem Büschel.

Gatsania ist eine Staude, wird aber in nördlichen Breiten einjährig angebaut. Die Blütezeit dauert vom Beginn des Sommers bis zum Frost.

Reproduktion Gazanii

Blumenzüchter können einen gatsanyu kaufen, der bereits Setzlinge angebaut hat. Es ist jedoch viel interessanter und billiger, Sämlinge allein durch Samen oder Stecklinge zu züchten.

Wachsende Gatsanii aus Samen

Es ist unwahrscheinlich, dass es ihm gelingen wird, seine Gazania-Samen zu sammeln, da sie in unserem Land nur in sehr heißen Sommern reifen. Aber sie zu kaufen ist nicht schwer. Die Aussaat erfolgt im Februar mit der Erwartung, dass Gazania Ende Mai oder Anfang Juni, drei Monate nach dem Auftreten der Triebe, zu blühen beginnt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Gazanii-Setzlinge zu züchten: mit und ohne Pickel. Im ersten Fall ist zum Anpflanzen ein ausreichend flacher Behälter erforderlich, im zweiten Fall eine Dose mit einer Tiefe von mindestens 10 cm, da Gazania normalerweise eine lange Pfahlwurzel hat.

Der Aktionsalgorithmus lautet wie folgt:

  • eine leichte Bodenmischung wird in die Schachtel gegossen, angefeuchtet und Rillen gemacht;
  • Samen werden selten gepflanzt, der Mindestabstand zwischen den Reihen beträgt 3 cm, in einer Reihe - 2 cm;
  • Nach dem Pflanzen werden die Samen mit einer Schicht Erde oder Sand von nicht mehr als 5 mm bedeckt.
  • Mit einer Sprühflasche besprüht
  • Mit einem transparenten Deckel oder Beutel abdecken und an einen hellen Ort stellen.

Die optimale Temperatur für die Keimung beträgt 18-20 ºC. Jeden Tag muss die Schachtel mit den Sämlingen gelüftet werden, indem das Kondenswasser vom Deckel entfernt wird. Samen keimen in 1-2 Wochen.

Wenn die Setzlinge zu oft aufgegangen sind oder die Setzlingsschachtel flach ist, sausen die Setzlinge nach dem Wachsen von 2 bis 4 echten Blättern und verpflanzen sie in separate Töpfe oder Kassetten. Nach dem Umpflanzen benötigen Pflanzen eine Temperatur von 12-16 ºC, unter wärmeren Bedingungen können sie sich dehnen. Wasser, während die Erdscholle trocknet, ohne zu gießen.

Fortpflanzung durch Stecklinge

Hybridsorten Gatsanii geben keine ausgereiften Samen, so dass sie durch Schneiden vermehrt werden. Zu diesem Zweck wird am Ende des Sommers ein Teil eines Holzstiels aus einem gut gewachsenen Busch geschnitten und nach dem Pulverschneiden mit einer Wurzel in ein Mini-Gewächshaus gestellt. Nach 1,5 bis 2 Monaten wachsen auf den Stecklingen Wurzeln, und es ist möglich, sie zum Überwintern in einen Topf zu pflanzen und im Frühjahr auf ein Blumenbeet zu pflanzen.

Pflanzen und pflegen

Um Gatsaniya einfach zu pflegen, müssen Sie nur grundlegende Richtlinien für die Bewässerung, die Bodenzusammensetzung und die Platzierung von Pflanzen auf dem Gelände befolgen.

Landeregeln

Von Mai bis Juni, wenn der Boden im Garten warm genug ist, können die Setzlinge in einem Abstand von 25 cm in den offenen Boden gepflanzt werden.

Diese afrikanische Pflanze bevorzugt leichte, arme, sandige und steinige Böden. Gazania kann sich normal entwickeln und nur in sonnigen Gebieten, in denen das Wasser nicht stagniert, reichlich blühen.

Pflege von Gatsanii

Die Pflanze ist extrem dürreresistent, nur bei längerer Regenfreiheit wird eine Bewässerung benötigt. Die Pflege von Gazania besteht darin, alte Stiele zu entfernen sowie Unkraut zu entfernen und zu lockern, das durch Mulchen ersetzt werden kann.

Auf schlechten Böden ist es nicht überflüssig, Gazania ein bis zwei Mal im Monat mit komplexen Mineraldüngern zu düngen. Auf fruchtbaren Boden können Sie auf Dünger verzichten oder 2-3 mal pro Saison anwenden.

Krankheiten und Schädlinge

Gatsaniya erkranken praktisch nicht und sind nicht von Schädlingen befallen. Das einzig mögliche Problem ist Graufäule, die Fäulnis verursacht. Um die Pflanze zu retten, wird sie mit Fungiziden behandelt. Um Krankheiten zu vermeiden, ist es notwendig, die Gatsaniya nur in leicht durchlässigen Böden anzulanden.

Überwintern

Als mehrjährige Kultur wächst diese afrikanische Kamille nur in warmen Ländern, in denen die Temperatur normalerweise nicht unter Null sinkt. Der Gatsania überlebt jedoch den kurzfristigen Rückgang auf -5-7 ºC. Aber unter den russischen Bedingungen ist der Anbau dieser Pflanze im Freiland unmöglich.

Zum Überwintern werden die stärksten Sträucher ausgewählt und von Oktober bis November in Töpfe umgepflanzt, die in einen hellen Raum mit einer Temperatur von 8 bis 10 ° C gebracht werden. Gelegentlich gewässert, wenn der Boden vollständig trocken ist. Im Frühjahr werden überwinterte Gazani im Freiland gepflanzt und die Triebe beschnitten.

Wachsendes Haus

Gatsaniyu kann und als Zimmerpflanze enthalten. Voraussetzung für einen erfolgreichen Anbau ist eine intensive Beleuchtung. Im Sommer fühlt sich die Pflanze auf dem Balkon besser an.

Beliebte Arten von Gazania

In der Natur gibt es 18 bekannte Arten von Gazania, von denen die beliebtesten als Zierpflanzen angebaut werden.

Ampemia ampella

Eine sehr dekorative Sorte von Ghazania aufgrund fallender Wimpern mit silbrigen, kurz weichhaarigen Blättern und leuchtend gelben Blüten mit einer Größe von 2,5 bis 4 cm. Die Blütenfarben sind solide, ohne Flecken an der Basis der Blütenblätter.

Hatsaniya hart (Genial)

Dies ist die berühmteste Art von Gazanii. In der Natur kommt es nicht vor. Sträucher bis zu einer Höhe von 40 cm sind mit leuchtend goldgelben oder orange leuchtenden Farben von 4 bis 8 cm Durchmesser verziert. An der Basis der Blütenblätter befinden sich dunkle Flecken. Die Blätter sind ganz, manchmal mäßig eingeschnitten, dunkelgrün auf der Oberseite und weiß weichhaarig von unten.

Linear Gatsania (Langes Gewehr oder Potsi Gazania)

Die Büsche dieser Gazania-Sorte sind bis zu 10-15 cm hoch und bestehen aus einer Rosette schmaler Blätter von bis zu 13 cm Länge und gelben und orangen Blüten von bis zu 8 cm Durchmesser. Die Blätter sind außen grün und glänzend und innen weiß kurz weichhaarig. Auf den Blüten an der Basis der Blütenblätter befinden sich oft dunkle Flecken.

Gatsania Krebsa (Pfau)

Die untergroße Form einer Gatsania bildet Sträucher bis zu einer Höhe von 15 cm. Die Oberseite der Blätter ist dunkelgrün glänzend, die Unterseite ist weiß behaart. Das Wurzelsystem ist ohne Pfahlwurzel eher schwach. Die Blüten sind 5-9 cm groß, dunkelrot oder orange mit dunkelbraunen Flecken an der Basis der Blütenblätter.

Gatsania Hybrid

Es gibt viele Hybridsorten, die auf glänzenden Gazanii, linearen Gatsaniya und anderen Arten basieren. Sortenpflanzen haben größere Blüten mit verschiedenen spektakulären Farben, und die neuesten Hybriden blühen auch bei bewölktem Wetter. Die interessantesten Gruppen von Gazanii-Sorten:

Tagesanbruch

Einige Sorten dieser Gruppe mit goldgelben, orangefarbenen und rotbraunen Blütenständen haben Längsstreifen an den Blütenblättern oder Ringe in verschiedenen Farben. Auf einem Foto - eine Note von Red Stripe.

Easy Grau, Sonnenstein, Auslese

Vintage-Sorten; Bis zu 30 cm hohe Sträucher mit großen Blüten in leuchtenden Farben. Auf dem Foto - Easy Grow-Sorte;

Ministar

Pflanzen bis zu 20 cm hoch mit gelben, orangen und weißen Blütenständen

Talent

Eine Reihe von Sorten mit silbernen Blättern und Blüten, die sich auch an wolkigen Tagen nicht schließen. rechts ist Talent White.

Dekorative Bedeutung

Gatsania eignet sich aufgrund seiner Kleinwüchsigkeit, Trockenheitstoleranz und Robustheit ideal für alpine Rutschen und Steingärten, wo es gut zu Blaulobelien und Ageraten passt. Kriechende Arten können einen festen Teppich bilden, und kompakte Sorten eignen sich ideal für den Anbau in Containern auf den Balkonen. Ampel Sorten sind sehr dekorativ in hängenden Töpfen.

http://plant-s.ru/cvety/vyrashhivanie-gacanii-iz-semyan-posadka-i-uxod.html

Blume "Gazania": Beschreibung, Foto, Pflanzen und Pflege zu Hause

Kürzlich habe ich so eine interessante Gartenpflanze wie Gazania kennengelernt. Die südafrikanischen Länder gelten als Geburtsort einer solchen Blume. Die Pflanze gehört zur Familie der Aster, ihre Blüten sind großen Gänseblümchen sehr ähnlich, daher ist ein anderer Name dieser Pflanze afrikanisches Gänseblümchen.

Beim Pflanzen gab es keine besonderen Probleme, ich werde noch mehr sagen, die Blume ist von selbst gewachsen und ich habe sie nur aus der Not heraus gegossen. Wenn Sie eine wunderschöne Pflanze haben möchten, ohne viel Geld für seine Pflege auszugeben, ist Gazania ideal dafür.

Anlagenbeschreibung

Gazania kann sowohl jährlich als auch langfristig sein. Der Stiel einer solchen Blume kann maximal 30 cm erreichen, wächst aber in vielen Fällen überhaupt nicht. Die Blätter in der Nähe der Krone bilden eine Rosette. Die Blätter der Blüte haben eine ziemlich dichte Textur, eine satte grüne Farbe und manchmal eine graue Tönung.

Die Form der Flugblätter ist je nach Sorte unterschiedlich. Auf einer Seite des Blattes befinden sich Zotten, die der Pflanze helfen, bei Kälte und Trockenheit zu überleben. Die Heimat der Pflanze ist zu heiß, daher verträgt sie starke Trockenheit und Hitze.

Während der Blüte sehen Sie wunderschöne Blüten mit einem Durchmesser von ca. 5 cm. Die Farbpalette reicht von Gelb bis Rot.

Im Boden säen

Wenn Sie die Samen von Ghazania direkt im Freiland säen möchten, müssen Sie auf die klimatischen Bedingungen in Ihrer Region achten. Wenn das kühle Wetter in Ihrer Spur anhält, ist eine Aussaat im Frühjahr nicht möglich.

Nach dem Erhitzen des Bodens können Sie sicher mit dem Pflanzen beginnen. Sie erhalten nur dann Sprossen, wenn dafür günstige Voraussetzungen geschaffen wurden.

Wenn Sie vor dem Winter säen möchten, müssen Sie dies tun, damit die Samen keine Zeit haben, vor dem Einsetzen des kalten Wetters aufzusteigen. Bedecken Sie die Beete nach erfolgreicher Aussaat mit einer Schicht Mulch, die sie vor starkem Frost schützt. Sobald sich der Boden etwas erwärmt, sehen Sie die ersten Triebe.

Vor der Aussaat sollte der Boden gut geebnet, die Beete gemacht und die Rillen von ca. 5 cm Tiefe hinuntergesät werden, wobei die Aussaat so selten wie möglich erfolgen sollte.

Wenn es sich als etwas dick herausstellte, können Sie die Pflanzen etwas später dünner machen. Nach solchen Arbeiten müssen zwischen den Büschen 20 cm frei bleiben.

Wachsende Sämlinge zu Hause

Die Aussaat von Saatgut für den späteren Anbau von Sämlingen sollte im Frühjahr, nämlich im März erfolgen. Wählen Sie tiefe Töpfe zum Pflanzen, um genügend Platz für das Wurzelsystem zu schaffen. Wählen Sie als Boden nur leichten Boden, der die Feuchtigkeit ungehindert passieren lässt.

Die Aussaat von Samen erfolgt selten in einem Abstand von 2 cm voneinander. Die Pflanztiefe sollte 1 cm nicht überschreiten, sonst können Sie nicht auf Setzlinge warten.

Nach der Aussaat muss der Boden angefeuchtet werden. Es ist besser, dieses Spray zu verwenden, um die Samen nicht vom Boden zu waschen. Achten Sie auf die Lufttemperatur, sie sollte ca. 20 Grad Celsius betragen.

Um die Pflanze feucht zu halten, bedecken Sie die Beete einfach mit Plastikfolie. Vergessen Sie nicht, ein solches Gewächshaus zu öffnen, um die Sämlinge nicht zu stark zu befeuchten. Sie werden die ersten Sprossen in ein paar Wochen sehen. Schutz kann jetzt entfernt werden, vergessen Sie nicht, regelmäßig zu gießen.

Wenn die Sämlinge zu dick sind, können sie geteilt und in neue Tassen gefüllt werden. Solche Arbeiten können nur durchgeführt werden, wenn mehrere neue Blätter in den Sämlingen erscheinen.

Verwenden Sie zur Erleichterung der Triebextraktion die übliche Gabel. Beginnen Sie vor der Landung, die Landungen in ein paar Wochen zu temperieren.

Bringen Sie die jungen Pflanzen einfach an die frische Luft und verlängern Sie so ihre Zeit auf der Straße. Das Wachsen von Gazania-Setzlingen ist keine harte Arbeit, das Wichtigste ist, sich an das rechtzeitige Gießen zu erinnern.

Nach erfolgreicher Kultivierung der Sämlinge erhalten Sie eine schöne und ungewöhnliche Blume. Viele Züchter können sich nicht von der Pflanze trennen und lassen sie direkt auf ihren Fensterbänken und Balkonen wachsen, ohne in den Garten zu verpflanzen.

Sämlingspflege

Wenn die Sämlinge ursprünglich in tiefe Töpfe gepflanzt wurden, ist eine Trennung nicht mehr erforderlich. Flache Container schränken jedoch das Wurzelsystem ein. Warten Sie, bis der Sämling ein viertes Blatt hat, und verteilen Sie die Büsche in neuen, tiefen Töpfen.

Bevor Sie Setzlinge auf offenem Boden verpflanzen, lassen Sie sie zu Hause in neuen Töpfen stehen. Sie können junge Pflanzen auf dem Balkon lassen, jedoch nur unter der Bedingung, dass die Temperatur dort nicht unter 14 Grad Celsius fällt. Beginnen Sie allmählich, das Balkonfenster zu öffnen, damit die Sämlinge allmählich härten.

Transplantation im Freiland

Stellen Sie sicher, dass der Frost vollständig zurückgegangen ist, und denken Sie erst dann daran, Gazania-Setzlinge in offenes Gelände zu verpflanzen. Normalerweise werden solche Arbeiten in der Mitte des Frühlings ausgeführt.

Wählen Sie einen gut beleuchteten Bereich, diese Blume reagiert positiv auf die Sonnenstrahlen. Gut wenn der Boden auf Ihrem Aufstellungsort genügend Nährstoff ist. Mit einem sehr heißen Sommer in Ghazania wird nichts passieren, diese Pflanze verträgt trockene Bedingungen perfekt.

  1. Ein Topf Torf, in dem die Sämlinge wuchsen, wurde sofort in den Boden gelegt;
  2. Wenn die Pflanze in einer Kiste gesät wird, muss sie zusammen mit den Wurzeln vorsichtig entfernt und in den Boden gelegt werden.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Manipulationen die Wurzeln des jungen Busches nicht beschädigen.
  4. Zwischen den Büschen sind 20 cm freizuhalten;
  5. Nach der Transplantation wird sich die Pflanze 3 Monate lang festigen und wachsen, und erst dann beginnt sie zu blühen.

Gazania kümmern

Die Blume bedarf keiner besonderen Pflege. Das Grundstück sollte feuchtigkeitsdurchlässig, locker und nahrhaft sein. Die Pflanze sollte nicht unter einem Mangel an Sonnenlicht leiden.

Wenn es draußen plötzlich kalt ist, sollten Sie sich keine Sorgen machen, diese Pflanze hält Temperaturen von bis zu -7 Grad stand.

Der Boden muss ständig Unkraut lösen und entfernen. Verwenden Sie zur zusätzlichen Unkrautbekämpfung einfach eine Mulchschicht.

Selbst der eleganteste Boden wird Gazania nicht mit allen notwendigen Nährstoffen versorgen können, so dass Sie einmal im Monat ein Top-Dressing verwenden müssen. Wenn der Boden zu schlecht ist, wird der Dünger mehrmals im Monat verwendet.

Weitere Informationen zur Videopflege:

Überwintern

Nach dem Ende der Blüte werden die Triebe von Gazania entfernt und für die nächste Saison werden neue Arbeiten durchgeführt, um eine Blume zu züchten. In diesem Fall ist es nicht notwendig, die Samen zu säen und die Sämlinge wieder zu züchten. Gazania wird nächstes Jahr gut blühen. Grabe die Pflanze einfach aus, bevor sie blüht, und pflanze sie in einen Topf.

Stellen Sie den fertigen Topf in einen Raum, in dem die Temperatur etwa 10 Grad Celsius beträgt. Die Hauptsache ist, dass in einem solchen Raum Gazania genügend Tageslicht für die weitere Entwicklung vorhanden ist. So ruht sich das afrikanische Gänseblümchen den ganzen Winter aus.

Vergessen Sie aber nicht, zu gießen. Austrocknen des Bodens vermeiden. Wenn neue Triebe erscheinen, schneiden Sie sie sofort in die Hälfte der Länge.

http://sornyakov.net/flowers/gazaniya.html

Gatsania

Gazania, oder Gazania, ist eine mehrjährige oder einjährige blühende Pflanze, die in Australien und Südafrika in freier Wildbahn verbreitet ist und zur Familie der Astrov gehört. Im Volk wird die Blume "Mittagsgold" oder "die afrikanische Kamille" genannt. Gärtner können unter mehr als vier Dutzend Arten sowie vielen Sorten und Variationen Nutzpflanzen mit einer Vielzahl von Farben und Schattierungen auswählen. Die Blütenpalette wird durch zweifarbige Blütenstände in Weiß, Rosa, Lila, Gelb, Orange, Rot und Hellbraun dargestellt.

Kennzeichnend für krautige Pflanzen sind in Rosetten von graugrünem Farbton gesammelte Grundblätter mit dichter Struktur und leichter Behaarung auf der Unterseite, ein sehr kurzer Stiel, einzelne Blütenstände - Körbe bis 10 cm Durchmesser und Früchte - Samen. Die durchschnittliche Höhe der Stauden beträgt 20 bis 30 cm. Eine Kultur kann aus 20 bis 30 Blütenkörben bestehen. Die Blütezeit jedes Blütenstandes dauert mehr als 20 Tage. Während der Sommersaison können Sie die leuchtenden Farben der Gatsania von Anfang Juni bis fast Ende Oktober bewundern.

Wachsende Gatsanii aus Samen

Gazanii auf Sämlinge säen

Damit die Pflanze ihre dekorative Wirkung nicht in einer Jahreszeit voll entfalten und beibehalten kann, ist es erforderlich, die Samen korrekt zu säen und hochwertige Sämlinge daraus zu ziehen.

Die Aussaattermine werden unter Berücksichtigung der klimatischen und wetterbedingten Bedingungen des Gebiets festgelegt. Die günstigste Zeit für die Aussaat ist vom 15. März bis 15. April. Durch frühzeitiges Pflanzen in einem kühlen Klima entwickelt sich die Ernte nur langsam, und durch spätes Pflanzen beginnt die Blütezeit viel später.

Pflanzen haben ein Kernwurzelsystem, daher müssen die Landekästen tief sein. Die gemahlene Mischung muss abgetropft und leicht sein und eine neutrale Zusammensetzung haben.

Pflege für Setzlinge gatsanii

Es wird empfohlen, die Samen versetzt oder chaotisch zu säen, jedoch selten in einem Abstand von ca. 2-3 cm. Nach der Aussaat wird das Saatgut sanft in den Boden gedrückt oder mit einer dünnen Sandschicht bestreut. Der Boden wird sofort mit einem Sprühgerät angefeuchtet. Anschließend werden die Pflanzgefäße mit Glas oder Polyethylen bedeckt und in einen hellen und warmen Raum mit einer Temperatur von mindestens 20 Grad Celsius gestellt. Die Pflege der Sämlinge besteht im täglichen Lüften und Entfernen von Kondensat. Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, erscheinen die ersten Triebe in 10-15 Tagen.

Beprobung und Verhärtung von Sämlingen

Aus einer geringen Pflanzkapazität werden Jungpflanzen mit drei vollwertigen Blättern in Einzeltöpfe mit einem Substrat aus gleichen Teilen Torf und Humus umgepflanzt. Aus tiefen Kisten können Setzlinge nicht tauchen. Das weitere Wachstum der Setzlinge wird in einen kühleren Raum mit Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad Celsius überführt (zum Beispiel auf einen verglasten Balkon oder eine unbeheizte Loggia). Die Aushärtung erfolgt tagsüber mehrere Stunden bei geöffnetem Fenster, jedoch ohne Kaltluftzug.

Landungsgazanii im offenen Boden

Wann man Gatsanyu pflanzt

Die optimale und günstige Zeit für das Pflanzen von Setzlingen im Freiland - vom 15. Mai bis 15. Juni. Eine frühere Bepflanzung kann zu vielen Problemen bei der Entwicklung und dem Wachstum von Blumen führen.

Der Boden auf der Baustelle sollte leicht sein. Gut für junge Pflanzen, gewöhnliche Gartenerde mit einer guten Nährstoffbasis. Der Platz sollte offen und sonnig sein, da Gatsania zu den lichtliebenden und dürreresistenten Kulturen gehört. Für sie absolut harmloses direktes Sonnenlicht. Je mehr Sonnenlicht und Hitze, desto besser.

Wie man Gatsaniya pflanzt

Der Transfer der Pflanzen von der Pflanzkiste auf den offenen Boden erfolgt mit einer langen Schaufel zusammen mit einer erdigen Scholle. Um zu verhindern, dass das empfindliche Wurzelsystem beschädigt wird, muss sehr vorsichtig vorgegangen werden, und die Sämlinge in einzelnen Töpfen werden zusammen mit den Töpfen auf Blumenbeeten belassen. Der Abstand zwischen den Landungen beträgt 20-25 cm.

Nach 90-100 Tagen nach der Aussaat blühen die Gazania-Setzlinge in einem offenen Blumengarten oder Blumenbeet massenweise.

Pflege von Gatsanii

„Afrikanische Kamille“ wächst am liebsten in hellem Sonnenlicht, an einem gut durchlässigen Ort und bei hohen Temperaturen. Trotz ihrer tropischen Herkunft hält die Pflanze starken Temperaturschwankungen stand. Zum Beispiel kann ein plötzlicher Kälteeinbruch bei 5-7 Grad Frost die Lebensdauer der Blumenkulturen nicht beeinträchtigen.

Bewässerung

Mäßige Bewässerung wird täglich nur bei langer Regenfreiheit durchgeführt. Unter anderen Bedingungen können Sie die Blumen 2-3 Mal im Monat gießen, wobei die Betten anschließend unbedingt gelockert werden müssen.

Pflanzen- und Bodenpflege

Regelmäßiges Beschneiden von welken Blütenständen trägt zur Bildung einer großen Anzahl neuer Knospen bei. Der Boden muss ständig vom Unkraut befreit werden, kann aber durch Mulchen ersetzt werden. Mulch beseitigt nicht nur das Auftreten von Unkräutern fast vollständig, sondern hält den Boden auch länger feucht.

Düngemittel und Düngemittel

Die Anzahl der Verbände und ihre Häufigkeit hängen von der Zusammensetzung des Bodens am Pflanzort ab. Schlechte und erschöpfte Böden sowie Steingärten sollten regelmäßig alle 15-20 Tage gefüttert werden. Blumenbeete mit fruchtbarem Boden können alle 30-40 Tage einmal mit Mineraldünger gedüngt werden. Für jeden Quadratmeter Land werden etwa 25 Gramm Mineraldünger benötigt.

Gatsania nach der Blüte

Samenkollektion

Ein besonderes Merkmal einer Gatsania ist, dass ihre reifen Samen selbst in der schwächsten Brise wie ein Löwenzahn in verschiedene Richtungen streuen. Sie können sie sammeln, wenn Sie am Ende der Blütezeit Körbe mit einem kleinen Stück Gaze bedecken und am Stiel festbinden. Die Aussaat in unseren Regionen ist nur mit einem langen und heißen Sommer möglich. In den kühlen Sommermonaten und zu Beginn des Herbstes haben die Samen keine Zeit zum Reifen.

Vorbereitung auf den Winter

Überdachung für die Winterpflanzen sind nicht erforderlich. Im Herbst, wenn die Stauden ihre Blüte beendet haben, werden die Triebe unter der Wurzel beschnitten.

Sie können auch versuchen, jährliche Gazania-Typen bis zur nächsten Saison zu speichern. Mit der Ankunft des Herbstes ist es notwendig, die stärksten und stärksten Blütenpflanzen auszugraben, in Holzwannen oder tiefe Kisten zu verpflanzen und in einem kühlen Raum mit ausreichend hellem Licht zu platzieren. Die Temperatur der einjährigen Pflanzen liegt zwischen 8 und 10 Grad Celsius. Die Hauptpflege ist in seltenen Fällen mäßiges Gießen, die nur durchgeführt werden sollten, nachdem die oberste Schicht des Bodens ein paar Zentimeter ausgetrocknet ist. Mit der Ankunft des Frühlings werden die Triebe halb geschnitten und wieder im Freiland gepflanzt.

Krankheiten und Schädlinge

Mögliche Schädlinge der Gatsania sind Spinnmilben, Blattläuse und Schnecken. Von den Schnecken können Sie die Stelle nur durch Handpflücken neutralisieren, und spezielle Chemikalien helfen, den Rest der ungebetenen Gäste loszuwerden. "Inta-vir", "Akarin", "Fitoverm" - tötet Blattläuse und "Aktellik", "Ditox" und "Fufanon" - meistern die Spinnmilbe perfekt.

Gatsania ist resistent gegen alle Pilz- und Infektionskrankheiten und praktisch frei von Krankheiten. Ausnahmen sind erhebliche Verstöße gegen die Pflege- und Instandhaltungsvorschriften, die zum Auftreten von Graufäule führen. Bei den ersten Anzeichen wird empfohlen, alle infizierten Pflanzen an der Wurzel zu entfernen, und alle anderen Plantagen sollten dringend mit dem Präparat "Fitosporin" behandelt werden.

Das häufigste Problem bei Züchtern, die Gatsanii anbauen, ist das lange Fehlen von Blüten. Der Grund für dieses Verhalten von Blumen kann in der falschen Pflege oder in unzureichenden Haftbedingungen liegen. Für eine rechtzeitige und reichliche Blüte wird empfohlen, die Regeln und Bedingungen für die Transplantation, die Häufigkeit und Menge der Bewässerung, die Regeln für die Wahl des Pflanzortes und der Zusammensetzung des Bodens sowie die Ausbringung von Düngemitteln genau einzuhalten.

Arten und Sorten gatsanii

Die beliebtesten Arten und Sorten sind die Gatsaniya "Long-Rifle", "Brilliant", "Peacock", "Potsi", "Peristaya", "Single Flower", "Snow-White", "Hybrid". Einige Hybridsorten können tagsüber blühen, im Gegensatz zu den Hauptarten, bei denen sich die Blüten nachts oder im Regen schließen.

http://flowertimes.ru/gacaniya/

Wachsende Gazanii zu Hause in einem Topf als Zimmerpflanze

Entzückende Gartenblume gatsanii, die selten zu Hause angebaut werden. Kompakte Büsche aus afrikanischer Kamille zieren normalerweise Blumenbeete und Rabatten. Sie erfreut sich an einer üppigen Blüte vor dem Frost. Eine einheimische Pflanze aus Afrika, die also in einem gemäßigten Klima keinen Winterschlaf hält. Nicht alle Gärtner wissen, dass die Gatsania in einer Wohnung auf einer Loggia gut wächst.

Kann Gatsania als Zimmerpflanze wachsen?

Afrikanische Kamille schmücken den Garten. Es ist in Blumengärten gepflanzt, im Vordergrund des Steingartens, entlang der Gleise. Die Pflanze hat ein starkes Wurzelsystem, einen kompakten, niedrigen (25-30 cm) oberirdischen Teil. Schmale geschnitzte Blätter sammelten sich im Auslauf.

Während der Blüte, die den ganzen Sommer dauert, wirft Gatsaniya hohe, gerade Blütenstiele, auf denen sich einzelne Knospen bilden. Die Form der Blüten ähnelt einem Gänseblümchen. Die Farbe der Körbe ist sehr hell, Durchmesser beträgt 5-9 cm.

Im Garten wird die Kultur als Letnik angebaut. Wo im Winter die Temperatur nicht unter +10 ° C liegt - als Staude. Sie können die afrikanische Kamille in den Bedingungen der Wohnung halten. Im Sommer machen Sie einen Topf auf dem Balkon, Loggia, Terrasse.

Die wärmeliebende Pflanze entwickelt sich gut bei Raumtemperatur. Mit der richtigen Landtechnik blüht es reichlich (15-20 Körbe pro Saison) und lange. In Afrika zuhause blüht das ganze Jahr über wildes Gatsania.

Wachsende Besonderheiten

Dies ist eine thermophile Kultur. Für Wachstum, Entwicklung und reichliche Blüte braucht sie Sonnenlicht. Gatsania ist eine besondere Blume, deren Körbe sich am Mittag vollständig öffnen, wenn die Sonne auf sie scheint. Abends sind die Blütenblätter geschlossen. Wählen Sie aus diesem Grund einen geeigneten Platz in der Wohnung.

Einen Platz für Gazania wählen

Süd- und Südwestfenster reichen aus. Die Pflanze braucht einen langen hellen Tag (15 Stunden) und 6 Stunden direktes Sonnenlicht. Knospen an bewölkten Tagen werden nicht bekannt gegeben. Nachts schließen sie auch.

Verwenden Sie Phytolampen mit einem blauen Spektrum, wenn Sie in einer flachen Blumendosvechivayut wachsen. Im Sommer wird die Raumtemperatur bei + 20-28 ° C gehalten. Im Winter sollte sich die Blume auf die neue Vegetationsperiode vorbereiten, damit die Bedingungen für Ruhe geschaffen werden. Für einige Monate werden sie in einen Raum gebracht, in dem die Temperatur + 10-16 ° C beträgt.

Landetank

Die Blume hat ein Wurzelsystem. Die Hauptwurzel ist lang, es ist unmöglich, sie beim Einpflanzen (Umpflanzen) zu biegen, wählen Sie daher hohe Töpfe mit einem Durchmesser von 40 cm. Der Boden sollte mehrere Drainagelöcher haben. In den Tank muss eine Schicht Blähton gefüllt werden.

Bodenmischung

Die Qualität des Bodens beeinflusst die dekorativen Eigenschaften der Pflanze, ihre Langlebigkeit. Die Wurzeln von Gazania fühlen sich in einem leichten Untergrund wohl. Er muss Luft und Feuchtigkeit gut leiten. In schweren Lehmböden hört das Wachstum auf. Die Bodenmischung für die Blüte wird auf der Basis der üblichen Gartenerde hergestellt:

  • nimm 2 Teile fruchtbaren Boden;
  • 1 Teil des Humus sieben;
  • 1 Teil des großen Flusssandes ist gefüllt;
  • Hydrogel hinzufügen.

Alle Bestandteile des Untergrundes sind gut durchmischt. Hydrogel ist ein wichtiger Bestandteil. Es hilft, die Bodenfeuchtigkeit konstant zu halten. Dies ist sehr wichtig für Gazania. Es wird von starkem Staunässe und längerem Austrocknen des erdigen Komas ebenfalls schlecht vertragen.

Lagerbodenmischungen eignen sich zum Anbau von Gatsania. Auf der Verpackung des Bodens ist zu kennzeichnen, dass der Untergrund für Kakteen und Sukkulenten bestimmt ist:

  • Peter Torf Hobby;
  • "Kaktus";
  • Biogrunt aus Ecoflora unter Zusatz von Sapropel;
  • Boden für Kakteen aus "Fusco".

Wie pflanze ich?

Beim Verkauf einer großen Auswahl an Saatgut von Hybriden und Rebsorten Gatania. Die Farben sind sehr unterschiedlich. Die Sämlinge werden im Februar und Anfang März ausgesät. In den Boden gepflanzte 3 Monate alte Sämlinge. Der Behälter für den Eigenanbau taucht jederzeit. Sie können Gatsaniya im Kinderzimmer kaufen. Sie bieten Setzlinge in Containern an.

Säen

Gatsania blüht 3-4 Monate nach der Keimung, wenn es nach der Sämlingsmethode gezüchtet wird. Achten Sie beim Kauf von Saatgut auf die Datteln. Die Keimung dauert nur 2 Jahre. Gazanyu einfach säen. Ihre Samen sind ziemlich groß.

Der Landealgorithmus ist einfach:

  • nehmen Sie hohe Tassen von 0,5 l;
  • Entwässerung wird auf den Boden gelegt (feiner Blähton), fast bis zum oberen Rand wird mit einem Substrat für Kakteen gefüllt;
  • Der Boden wird mit warmem Wasser bewässert, 1-2 Samen werden in jede Tasse gegeben, sie werden leicht heruntergedrückt und die gesamte Oberfläche wird mit Wasser aus einer Sprühflasche besprüht.
  • Der Behälter wird mit Frischhaltefolie verschlossen und an einen warmen, hellen Ort gebracht.

Sämlinge, die ohne Pflücken wachsen, blühen schneller. Sie passt sich schnell an den neuen Standort an. Aber viele Gärtner säen die Samen der afrikanischen Kamille lieber in einer gemeinsamen Schachtel.

Das Fassungsvermögen ist mit Seiten von 15 bis 20 cm hoch. Vor dem Einpflanzen werden die Gazania-Samen nicht eingeweicht. Sie werden mit einem Abstand von 2-3 cm trocken auf den Boden gelegt und müssen nur oberflächlich gepresst oder mit einer dünnen Schicht Sand bestreut werden.

Die Box ist fest mit einer Folie verschlossen. Bis die Sprossen an einem warmen Ort aufbewahrt werden. Triebe erscheinen schnell. Nach 10 Tagen sitzen sie in einzelnen Tassen. Gazania nimmt gut auf.

Wie man einen gekauften Spross pflanzt

Gazania-Setzlinge werden in Kassetten verkauft. Die Höhe der Pflanzen beträgt 15-20 cm, der Durchmesser des Wurzelsystems beträgt 7 cm. Zur Dekoration der Loggia wählen die Apartments wunderschöne Blumentöpfe. Am unteren Ende der Schicht goss Claydite. Boden für Kakteen beschaffen. Füllen Sie sie mit einem Behälter mit einer Höhe von container und gießen Sie sie.

Entfernen Sie vorsichtig die Sämlingsgazanii aus der Kassette, die Sie in einen Topf geben. Stellen Sie sicher, dass die zentrale Wurzel nicht verbogen ist. Den Boden bestreuen, verdichten und gießen. Der Wurzelhals der Blume ist nicht begraben. Es sollte 3 cm unter dem Rand des Topfes sein. Dann reicht der Platz zum Gießen.

Pflegehinweise

Blumenzüchter, die Gatsaniyu anbauen, bemerken seine Schlichtheit und seine Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit. Für seinen Inhalt sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich. Genug, um die Merkmale der Blume zu kennen und zu lieben.

Bewässerung und Fütterung von Pflanzen

Gatsania benötigt kein häufiges Gießen. Mit der systematischen Überbenetzung des erdigen Komas beginnen die Wurzeln zu faulen, es hört auf zu wachsen. Befeuchten Sie den Boden nicht öfter als einmal pro Woche. Überprüfen Sie zur Kontrolle, ob die Deckschicht ausgetrocknet ist (3-4 cm). Sprühen Sie die Blätter nicht halten. Sie sind nicht notwendig.

Etwa 2-3 mal pro Woche wird das Gatsanyu in einem Topf mit einem Blumendünger geringer Konzentration gegossen. Bei der Zubereitung der Arbeitslösung wird die in der Gebrauchsanweisung angegebene Dosis um das Zweifache reduziert. Stickstoffdünger sind nicht süchtig. Übermäßiger Stickstoff verhindert übermäßiges Blühen.

Topfbodenpflege

Oberboden Update. Entfernen Sie eine Schicht von 1-2 cm und gießen Sie eine neue. Wenn die Wurzel das gesamte Topfvolumen ausfüllt, wird die Blume verpflanzt. Holen Sie sich eine tiefere Kapazität. Seine Höhe sollte ein Drittel höher sein als die alten Töpfe.

Die Transplantation erfolgt auf übliche Weise:

  • Drainageschicht;
  • Substrat - ⅓ von der Höhe der Töpfe;
  • Umladung einer Blume zusammen mit einer erdigen Scholle;
  • Erdung, Bewässerung.

Gazanii schneiden

Bush wirft für die Saison bis zu 15 Stiele. Regen Sie ihre Bildung an, indem Sie alte Blumen beschneiden. Sie leben 2 Wochen. Im Spätherbst werden alle alten Blütenstiele an der Wurzel von der Pflanze entfernt.

Krankheiten und Schädlinge der Blume

Auf Gazania-Büschen, die zu Hause wachsen, kann der Mealybug, die Spinnmilbe und die Blattlaus parasitieren. Durch Insekten verliert die Blume ihre Dekorativität. Schädlinge mit Insektiziden vernichten:

Bei schlechten landwirtschaftlichen Praktiken kann unregelmäßige, reichlich vorhandene Bewässerungsgazania unter Graufäule leiden. Das Symptom ist eine staubartige Blüte auf den Knospen, der Unterseite der Blätter. Behandle eine kranke Blume mit Fungiziden:

Reproduktion Gazanii

Am häufigsten wird Gatsaniya durch Samen vermehrt. Eine gute Zeit zum Einpflanzen von Setzlingen ist das Ende des Winters - der Beginn des Frühlings (Februar, März). Übe vegetative Vermehrungsmethoden:

Für die Fortpflanzung werden die Büsche der Gatsaniya für den Winter in einen Behälter umgepflanzt, der oberirdische Teil wird geschnitten. Bewahren Sie die Blume in einem kühlen Raum (10 ° C) auf, der nur selten bewässert wird. Mit Frühlingsbeginn wird die Lufttemperatur auf + 20-25 ° C erhöht, bewässert, gedüngt. Wiedergabe starten:

  • Sie teilen den Busch in Steckdosen, bewurzeln sie in getrennten Töpfen, und wenn warmes Wetter einsetzt, pflanzen sie ihn im Garten.
  • Ab 10 cm langen Seitentrieben werden Stecklinge geschnitten und bewurzelt.

Die Triebe werden mit einem scharfen Skalpell mit der Ferse geschnitten. Die Unterlage wird entfernt, der Schnitt in ein wurzelbildendes Stimulatorpulver („Kornevin“) getaucht. Die Stecklinge werden in Töpfe mit einem Durchmesser von 9 cm gepflanzt.

Zum Wurzeln eine angenehme Umgebung schaffen. Mit einer transparenten Folie abdecken, eine Plastikflasche abschneiden. Stellen Sie zerstreutes Licht, vorteilhafte Temperatur zur Verfügung. Nach 5 Wochen bildet sich aus jedem Steckling ein kleiner Strauch, der in einen Garten oder einen schönen Blumentopf gepflanzt werden kann.

http://dachamechty.ru/tsvety/gatsaniya-v-domashnih-usloviyah.html

Anpflanzung und Pflege von Gazania im Freiland

Gazania, auch Gazania genannt, hat etwa 40 Arten. Gazania ist eine mehrjährige Pflanze in seiner Heimat, Südafrika, aber in unserem gemäßigten Klima ist es einfach nicht möglich, den Winter mit Frost und Wind zu verbringen, und sie wird als einjährige Ernte angebaut. Die entzückenden Blütenstände der Blütenblattgazania ähneln in ihren Konturen einer bekannten Kamille, weshalb sie manchmal als „afrikanische Kamille“ bezeichnet wird.

Der Inhalt

Sorten und Arten von Gatsaniya

Gatsaniya harsch hat Triebe bis zu 30 cm Höhe und Körbe mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm. Die Farbe der Schilfblüten ist entweder gelb oder orange, die Röhrenblüten sind lila-schwarz. In der Nähe der Basis befinden sich weiße, bräunliche oder schwarze Flecken. Normalerweise sind die Blätter ganz, aber sie können durch Stecknadeln geteilt werden.

Ghazania-Hybrid umfasst Sorten gemischten Ursprungs, bei denen Gazania hart ist und Gazania-Langgewehre am häufigsten vorkommen. Die Pflanze wird bis zu 30 cm hoch und die Blüten, die vom Hochsommer bis zum Einsetzen der Kälte üppig blühen, haben einen Durchmesser von ca. 8 cm und bestehen aus schilffarbenen Blüten. Sie sind von besonderem Interesse für Gärtner, weil sie es Ihnen ermöglichen, überraschend farbenfrohe Mischungen zu kreieren, widerstandsfähiger gegen widrige Wetterbedingungen sind und früh blühen können.

Einer der häufigsten Vertreter von Mischungen auf Gazani-Basis ist die Kiss-Serie, zu der auch die Big Kiss-Serie gehört. Es besteht aus Dutzenden wunderschön blühender Hybriden wie dem Kiss Orange Flame Gatsania, dem Kiss Mahogany Gatsania und anderen. Wachsen um 20-25 cm und enthalten Blütenstände von 7 bis 10 cm Durchmesser.

Blühen Sie üppig und kontinuierlich, wobei frühblühende Arten fast zwei Wochen vor anderen blühen. Zum Beispiel besteht eine Mischung aus Frosti Kiss aus Gadani mit silbrigem Laub und Blüten mit kontrastierenden Längsstreifen. Frosti Kiss-Blüten können unter besonders angenehmen Wachstumsbedingungen einen Durchmesser von bis zu 15 cm erreichen!

Mischungsbruch

Beinhaltet Gazania mit orangen, gelben und bräunlich-roten Knospen. Kürzlich erschien eine neue Sorte namens "Deby Red Stripe", bei der die Blütenstände auch bei bewölktem Wetter sichtbar werden.

Die Talent-Serie besteht aus harten Gazanüssen mit einem silbernen Blatt, besonders geeignet für sonnige Betten und Behälter. Diese Sorte blüht sehr lange - bis hin zu Kälteeinbrüchen. Die großen bunten Blüten des Gazania Talents verdrehen die Blütenblätter nicht, wenn keine Sonne scheint, genau wie in der vorherigen Serie.

Eine andere Sorte-Typ Gatsaniya hart - "New Day" - sehr unprätentiös, kompakt und sättigt die Ecke mit sauberen und saftigen Schattierungen seiner Blüten. Sorte Gazaniya White New Day - uns aus Holland verliehen und bezieht sich auf die früh blühenden Hybriden. In der Gazania New Dean Rose Stripe enthalten die weißen Blütenblätter rosa Streifen, die den Blumen einen besonderen Charme verleihen.

Gazania Garden Star - eine kompakte Pflanze mit einer Höhe von bis zu 20 cm und langlebigen Stielen. Die Blütenstände des Korbes sind recht groß und spektakulär - 7-8 cm Durchmesser, mit Kontraststreifen. Diese Art blüht ab dem ersten Sommermonat vor dem Einsetzen des Frosts und wird als Bordstein, Bodendecker und in verschiedenen Blumengärten verwendet.

Anpflanzung und Pflege von Gazania im Freiland

Die Landung von Ghazanianern auf freiem Boden wird von Ende April bis Anfang Mai durchgeführt. Wenn die Temperatur tagsüber auf 20 ° C steigt, kann es nach einer Woche zu Trieben kommen. Reife Pflanzen sollten ausreichend Platz für Nahrung haben und gut belüftet sein. Daher wird empfohlen, beim Einpflanzen einen Abstand von mindestens 15-20 cm einzuhalten.

Schnelle Triebe sind ein klarer Vorteil der Aussaat im Freiland, da keine für die Transplantation charakteristischen Wurzelsystemverletzungen vorliegen. Es gibt jedoch auch einen erheblichen Nachteil, der sich in der Tatsache äußert, dass der gepflanzte Strauch nicht vor Ende Juli blüht.

Bewässerung Gazania

Gatsaniya anspruchslos in der Bewässerung. Für sie ist die Anwesenheit von Wärme wichtiger als eine ausreichende Menge an Feuchtigkeit. In diesem Zusammenhang ist es empfehlenswert, diese Pflanzen regelmäßig zu gießen. Darüber hinaus ist es nach dem Niederschlag notwendig, den Boden zu lockern, überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen und zu verhindern, dass sich dieser ansammelt. Gepflanzt an Orten, an denen das Wasser verzögert, kann Gazania sterben.

In seiner Heimat wächst Ghazania in Wüstengebieten auf lockeren, sandigen und kiesigen Böden. Es verbraucht Wasser durch Pfahlwurzeln, die lang genug sind, um es aus den Tiefen zu extrahieren. So überlebt diese Pflanze im Garten auf allen, auch erschöpften Böden, mit Ausnahme von schwerem Lehm. Sumpfige und übersättigte Orte sind, wie oben erwähnt, nicht für Gazana geeignet.

Gatsaniya-Transplantation im Herbst

In Analogie zur Pelargonie kann Ghazania im Winter erhalten werden, indem die Herbsttransplantation erwachsener Sträucher in Balkonbehälter oder Töpfe abgeschlossen wird. Wenn Sie die Pflanze auf die Fensterbank stellen, können Sie beobachten, wie sie weiter blüht. Es ist sogar besser, sie in einem beleuchteten Raum mit einer kühlen, positiven Temperatur, z. B. auf einer Loggia oder Terrasse, zu lassen und sie regelmäßig zu gießen. Dadurch wird das Root-System gespeichert.

Im Frühjahr sollte der Strauch halbiert und auf ein Blumenbeet gepflanzt werden. Wenn der einzige Stauraum ein Keller ist, sollte der oberirdische Teil halbiert und auf einem Blumenbeet landen. Wenn der einzige Aufbewahrungsort ein Keller ist, sollte der oberirdische Teil im Herbst geschnitten werden und einen kleinen Baumstumpf hinterlassen.

Dünger für Gazania

Für ein harmonisches Wachstum und eine reichhaltige Blüte müssen die Gatsania mit Mineraldüngern gedüngt werden. Im Falle fruchtbarer, angereicherter Böden werden die Outlets für Erwachsene anderthalb Monate lang gefüttert. Wenn Gatsaniyu auf schlechten Böden gepflanzt wird, sollte es etwas häufiger gefüttert werden - einmal in 2-4 Wochen.

Gazania von Samen zu Hause

Nach der Reproduktion erwerben hybride Ghazanianer keine elterlichen Eigenschaften und erhalten eine Vielzahl von Farben. Die Aussaat der Sämlinge erfolgt im ersten Frühlingsmonat im Gewächshaus. Im April im Freiland gesät.

Sämlinge werden in Torftöpfe gepflanzt und dann unter Bedingungen von 12–15 ° C gezüchtet. Für Gazianer ist das Umpflanzen ein schwer tragbares Verfahren, weshalb empfohlen wird, die Sämlinge in Töpfen zu halten.

Reproduktion Gazanii Stecklinge

Eine Fortpflanzung durch Stecklinge ist ebenfalls möglich, für die Sie sie im Hochsommer von den Seitentrieben in der Nähe des Stängels nehmen sollten. Als nächstes sollten sie mit Stimulanzien für die Wurzelbildung behandelt und an einem für die Sonne unzugänglichen Ort angelandet werden. Wenn Wurzelbildung auftritt, wird es zusammen mit einer erdigen Kugel auf die Stelle verpflanzt.

Krankheiten und Schädlinge

Gatsanii sind gegen die meisten Arten von Krankheiten und Schädlingen resistent, aber im Sommer, der im Regen reichlich vorhanden ist, können die Pflanzen verrotten. So tritt die Graufäule-Pilzinfektion auf. Der Ausweg aus dieser Situation ist das Ausdünnen eines Blumenbeets, das Auflockern des Bodens, das Reinigen der Fäule und das Besprühen der übrigen Pflanzen mit einem Antimykotikum.

http://chvetochki.ru/gazaniya/

Gazania Staude oder afrikanische Kamille Bepflanzung und Pflege Fotosorten und -beschreibung

Die Familie der Asterblumen hat ungefähr 40 Arten. Gatsania oder Ghazania zeichnet sich durch die Schönheit aller Astern aus. Der Geburtsort der Blume ist Mosambik, südafrikanische Länder. Viele Leute nennen die Blume afrikanische Kamille. Gatsania befindet sich an der von Dünen bedeckten Küste Australiens. Gatsania kam im 17. Jahrhundert nach Europa.

Es wurde einem italienischen Priester gewidmet, Theodor von Gaza. Er hat einen tollen Job gemacht und sein Leben lang die Werke von Theophrastos und Aristoteles übersetzt. Gazania löst sich mittags in der heißen Sonne auf und zieht mit seiner goldenen Farbe an. In Westeuropa wurde es "Mittagsgold" genannt. Nachts schließt afrikanisches Gänseblümchen, schläft.

Beschreibung gatsanii

Gatsania kann einjährig und mehrjährig sein, der Stamm wächst selten mehr als 30 Zentimeter, manchmal wächst er überhaupt nicht. Wurzelblätter bilden eine Rosette. Die Blüte zeichnet sich durch dichtes Laub, satte grüne Farbe aus, manchmal haben sie einen graugrünen Farbton. Die Form der Blätter kann variieren, es hängt von der Sorte ab. Auf der Innenseite der Blätter befinden sich Zotten, die vor Kälte und Austrocknung schützen. Daher wird Gatsaniya unter Dürre leiden. Heiße Heimat macht sich bemerkbar, die Blume wird den Test der starken Hitze und des Wassermangels bestehen.

Der Blumenkorb hat einen Durchmesser von 5-9 cm. Die Farbpalette der Blüten variiert von gelb, orange bis rot. Die Basis jeder Pflanze hat kontrastierende Flecken. Die Mitte ist mit vielen röhrenförmigen Farben in Gelbtönen bedeckt. Nach der Blüte bietet der haarige Samen die Möglichkeit, sich zu vermehren. Samen können neu gepflanzt werden.

Wachsende Gatsanii aus Samen zu Hause und im Freiland


Viele Anfänger sind daran interessiert, afrikanische Kamille anzubauen. Sie sind daran interessiert, wie sie eine wunderbare Blüte erzielen können. Das Geheimnis ist einfach, versuchen wir es herauszufinden.

Wenn wir im Boden säen

Blume gatsaniya im Boden Fotoshootings von den Samen, die vor Winter gesät werden

  • Bei der Aussaat von Gazania-Samen im Frühjahr sind die klimatischen Bedingungen zu berücksichtigen. Das Klima ist kühl, der späte Frühling verhindert frühzeitiges Pflanzen. Sobald der Boden jedoch ausgereift ist, können Sie sicher säen: Die Pflanzen entstehen erst, wenn günstige Bedingungen geschaffen werden.
  • Samen können vor dem Winter mit der Erwartung ausgesät werden, dass sie keine Zeit zum Aufsteigen haben. Dies kann Ende Oktober bis Anfang November sein. Das Bett ist besser, um die abgefallenen Blätter zu mulchen, die auch die Samen vor Frost schützen. Im Frühjahr keimen die Samen, sobald sich der Boden erwärmt.

Sämlinge von Gazania im Gartenfoto

Das Beet wird vor der Aussaat sorgfältig nivelliert, sie machen gleichmäßige Rillen von ca. 5 cm Tiefe und versuchen so wenig wie möglich zu säen. Später ist es möglich, die Pflanzungen zu verdünnen, wenn Sie immer noch dick werden. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 20-25 cm, wenn Sie keine Pflanzen verpflanzen. Nach dem Ausdünnen der Büsche in der Reihe halten wir ebenfalls einen Abstand von 20-25 cm ein.

Wenn das Bett als Brutstätte geplant ist, können Sie die Rillen in 8-10 cm machen und einen Abstand in der Reihe von 5-6 cm lassen. Wenn die Sämlinge aufgehen, wird es gewässert und mit einer Erdscholle herausgezogen. Sie können den Gartenspatel verwenden und die Pflanzen zum Umpflanzen vorsichtig ausgraben.

Wenn wir zu Hause Setzlinge anbauen

Gatsaniya-Fotos von Blumensämlingen, wenn Sie zu Hause gepflanzt werden

Die optimale Aussaatzeit für Sämlinge ist Mitte März oder Anfang April. Die Pflanzgefäße sollten tief genug sein. Wurzeln müssen Raum geben.

    • Gatsania verträgt keinen schweren Boden. Es ist notwendig, ein leichtes Substrat aufzunehmen, das Wasser gut passieren lässt. Der Säureindex beträgt 5,5-6,5.
    • Samen werden selten ausgesät (2-4 cm dazwischen), die Einbautiefe beträgt nur 0,5-1 cm, sonst keimen sie nicht.
    • Stellen Sie sich zur Erleichterung der Aufgabe ein Stück Land als Schachbrett vor. Ordnen Sie die Samen von Gazania wie Schach an und halten Sie dabei einen Abstand von 2-3 Zentimetern. Einfach die Samen legen, mit Erde bestreuen.
  • Das Spritzgerät hilft, das Erntegut zu befeuchten: Es gibt keinen Feuchtigkeitsüberschuss, und Wasser benetzt die gesamte Oberfläche gleichmäßig.
  • Die Lufttemperatur sollte mindestens 18-20 Grad betragen.
  • Samen sind besser mit Folie bedeckt und spenden ausreichend Feuchtigkeit. Aber der Film muss täglich geöffnet werden. Kondensat, das sich unter der Folie bildet, muss entfernt werden.
  • Sprossen erscheinen in 7-14 Tagen.
  • Wir entfernen Schutz, wir wässern, während das Land austrocknet, übermäßige Feuchtigkeit wird nicht benötigt.
  • Dichte Triebe können mit dem Aussehen von 2-3 echten Blättern in separate Tassen zertrümmert werden. Sie können sich mit einer normalen Gabel oder einem Zahnstocher bedienen.
  • Eine Woche vor dem Pflanzen härten wir die Pflanzen aus, lassen sie zunächst für kurze Zeit auf der Straße und verlängern das Intervall schrittweise auf volle Tage.

Fotos von Setzlingen Gazania bereit zum Umpflanzen in den Boden

Im Allgemeinen ist der Anbau von Gazania-Setzlingen keine schwierige Angelegenheit, es reicht aus, nur eine rechtzeitige Bewässerung durchzuführen. Fleißige Blumenzüchter können zusätzliche Aufmerksamkeit schenken und die Sämlinge 1-2 Mal füttern, bevor sie in den Boden gepflanzt werden, mindestens jedoch nach 10-12 Tagen.

Wie man Gazania auf Setzlingen sät, erfahren Sie im Video:

Vielleicht wird der faulste Florist und unerfahrene Anfänger eine so einfache Aufgabe wie das Züchten einer Gatsania leicht bewältigen können. Gleichzeitig erhalten Sie ein großartiges Pflanzmaterial und eine atemberaubende Staude, die in der Lage ist, jede Ecke des Gartens zu dekorieren, um ihn hell und fantastisch attraktiv zu machen.

Überraschenderweise können sich viele Blumenzüchter nicht von ihrer Lieblingsblume trennen und sie auf einer Fensterbank züchten, im Sommer schmücken sie ihre Balkone. Es gibt auch jährliche, ampelöse Sorten, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

Pflege für Gazania-Setzlinge

Blume gatsaniya hybride Fotosämlinge, die vom Samen wachsen, wenn Sie gatsanyu im offenen Boden gepflanzt werden

Befinden sich die Gazania-Setzlinge in einem tiefen Behälter, ist kein Beizen erforderlich. Ein flacher Behälter gibt den Wurzeln keine Freiheit. Warten Sie, bis die vierte Packungsbeilage erscheint, und pflanzen Sie die Pflanzen in getrennten Einwegbehältern. Bevor Sie Setzlinge in den Boden setzen, müssen Sie sie einige Zeit zu Hause pflegen. Junge Triebe können auf einer geschlossenen Loggia bei einer Temperatur von 12-16 Grad stehen. Beginnen Sie mit dem Aushärten der Pflanzen und öffnen Sie das Fenster für einige Minuten. Zugluft nicht zulassen. Härten ist vorteilhaft, die Pflanze wird stark. Wenn Sie eine Gazania auf einem Gartengrundstück oder Blumenbeet landen, sterben die Sämlinge nicht an der Kälte.

Landungsgazanii im offenen Boden

Pflanzen von Blumen gatsaniya im Bodenfoto

Warten Sie auf das warme Wetter, wenn Sie sicher sind, dass der letzte Frost vorbei ist, und pflanzen Sie erst dann Gazan aus. Die optimale Landezeit ist Mitte des Frühlings. Diese Blumen lieben die Sonnenstrahlen, es ist besser, sie auf einer offenen Fläche zu pflanzen. Der Boden muss ausreichend nahrhaft sein. Gatsania hat keine Angst vor der Hitze und wird sich auch bei einsetzender Dürre wohl fühlen.

  • Torftopf mit Gazaniasämlingen, die sofort in den Boden gepflanzt werden.
  • Sämlinge in der Schachtel müssen zusammen mit der Wurzel mit einer Schaufel entfernt werden, die in den Boden gepflanzt wurde.
  • Versuchen Sie, das Root-System nicht zu beschädigen.
  • Halten Sie den Abstand zwischen den Büschen - 20 cm.
  • Rassad braucht 3 Monate, um zu wachsen, und sie wird Sie mit schönen Blumen erfreuen.

Afrikanische Kamille Gazania Pflege

Blühen Sie das mehrjährige Pflanzen und die Sorgfalt gatsaniya im Foto des offenen Feldes

  • Diese Blume bedarf keiner besonderen Pflege. Der Boden ist nahrhaft, gut durchlässig, die Sonnenstrahlen verleihen der Pflanze Vitalität.
  • Die Kühlung ist kein Grund zur Sorge, Gatsania hält einem leichten Frost bei -5... -7 ° C stand.
  • Der Boden, auf dem Gazania wächst, muss gelockert, Unkraut und getrocknete Blütenstände entfernt werden.
  • Um Probleme mit Unkraut, Dürre und Erde zu vermeiden, kann der Boden gemulcht werden.
  • Selbst der fruchtbarste Boden kann die Blüte nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgen. Sie müssen also einmal im Monat füttern. Wenn der Boden schlecht ist, muss die Pflanze alle 2-3 Wochen gefüttert werden. Zum Füttern müssen Sie Mineraldünger-Komplex nehmen. 25 Gramm reichen für 1 Quadratmeter.

Blüte

Warten Sie nach der Aussaat der Samen nach 3 Monaten auf die Blüte. Mit einer rechtzeitigen Landung wird dies im Juni geschehen. Die Pflanze wird mit ihren schönen Blüten bis November begeistern. Der Lebenszyklus eines Korbes beträgt ca. 3 Wochen. Nachts, wenn der Regen gatsaniya schließt. Gatsania blüht nicht, wenn das Sonnenlicht nicht ausreicht. Bei einem Überschuss an Feuchtigkeit kann sich die Gazania bei später Transplantation ebenfalls nicht öffnen. Bei optimalen Bedingungen genießen Sie wunderschöne, zahlreiche Farben. Aber wenn die Bedingungen schlecht sind, werden die Blumen nicht warten.

Wie vermehrt man gazaning Stecklinge

Blume gatsaniya Wiedergabeschnittfoto

Stecklinge können jederzeit geschnitten werden: Es kann Sommer, Herbst oder sogar Winter sein, wenn Gazania für den Winter im Haus ist.

  • Schneiden Sie die Stecklinge 10–12 cm lang, entfernen Sie die Blätter am Boden des Stiels, lassen Sie die Wurzelwurzeln in Pulver fallen und „pflanzen“ Sie die Nährstoffmischung ein.
  • Für die Bewurzelung sorgen wir für eine hohe Bodenfeuchtigkeit.
  • In ungefähr anderthalb Monaten werden die Stecklinge Wurzeln schlagen und zu wachsen beginnen. Nach zwei oder drei Monaten sind die Sämlinge fertig zum Einpflanzen in den Boden.

Krankheiten und Schädlinge

Gatsania ist zwar nicht sehr anfällig für Krankheiten, aber manchmal passieren sie. Unter schlechten Bedingungen wird die Pflanze schwach und kann Graufäule bekommen. Phytosporin hilft, die Krankheit zu besiegen. Gesunde Bereiche der Pflanze werden verschmiert, Patienten werden einfach entfernt.

Schnecken, Spinnmilben, Blattläuse schaden Gazani, der Einsatz bestimmter Werkzeuge hilft dabei, das Böse loszuwerden. Sie müssen nur die Schnecken mit Ihren Händen reinigen, sie mit einer Phyto-Farm oder Acarin zerstören. Actellic, Fufanon, Ditoxom werden Spinnmilben los.

Samenkollektion

Gazania seeds photo Wie man Samen sammelt und speichert

Gatsania lebt selten von Früchten, da der Sommer in unserer Gegend schnell zu Ende geht. Aber wenn der Sommer heiß und lang ist, kann man durchaus auf die Samen warten. Leider bewahren Samen von Hybridpflanzen die Speziesmerkmale nicht. Und auf unseren Gartengrundstücken meist nur Hybridsorten.

Reife Samen können von Windböen wie Löwenzahn wegfliegen. Wenn Sie Samen von Sortenpflanzen sammeln möchten, schützen Sie die Blume vor dem Wind, indem Sie sie mit Gaze umwickeln. Wenn Sie das Aussehen einer Leku-Waffe bemerken, reißen Sie den Korb ab und lassen Sie ihn einige Wochen an einem dunklen, trockenen Ort reifen. Es wird empfohlen, die Samen in einem Beutel aus Baumwolltuch oder einer Papiertüte bei einer Temperatur von nicht mehr als 22-24 ° C aufzubewahren. Aber besser wo es absolut cool ist: 15-18 ° C. Erhöhte Luftfeuchtigkeit ist nicht zulässig.

Wintering Gazania

Topfkali kann die Vegetation im Winter fortsetzen

Gewöhnlich werden nach der Blüte die Überreste eines Gatsaniya einfach abgeschnitten und weggeworfen, und im nächsten Jahr beginnen sie alles auf eine neue Art und Weise. Keine Notwendigkeit, die Samen zu kochen, zu säen, auf gutes Wetter zu warten. Die alte Pflanze kann wieder blühen und erfreut sich für das nächste Jahr an ihrer Schönheit. Dazu können Sie graben und in einen Topf verpflanzen.

Dann muss Gatsanyu in einen kühlen Raum gebracht werden, in dem die Temperatur nicht auf 8-10 sinkt. In diesem Raum muss genügend Licht sein, damit sich die Gazania weiterentwickeln kann. Die schlafende Pflanze muss bewässert werden, die Erde darf nicht austrocknen. Im Frühjahr können Sie Ghazy auf ein Blumenbeet umpflanzen. Neue, neu entstandene Triebe, während Sie auf die Hälfte schneiden müssen.

Aus abgeschnittenen Stecklingen von Gazania werden neue Pflanzen gewonnen, die man einfach ins Wasser tauchen muss, bevor die Wurzeln erscheinen, oder sie sofort in die Nährstoffmischung einpflanzen, um eine reichliche Bewässerung zu gewährleisten. Im Winter kann Gatsaniyu geschnitten werden und bis zum Frühjahr neue hochwertige Sämlinge erhalten.

Arten und Sorten von Gazania mit Fotos und Beschreibungen

Gazania lange gepanzerte Gazania longiscapa

Gazania Langgewehr Gazania Longiscapa Lila-Pink-Orange Foto

Kann nur ein Jahr blühen. Diese Gazania wächst nicht mehr als 15-20 cm. Es gibt hellgrüne Blätter um die Wurzeln. Sie fallen normalerweise unter. Im Korb finden Sie viele Röhren- und Schilfblumen. Die Blüten selbst haben eine hellgelbe Farbe, aber ihre Basis ist braun.

Gazania harte Gazania Rigens oder glänzend - Gazania Splendens

Gazania harte Gazania Rigens oder glänzend - Gazania Splendens Foto

Es wird bis zu 30 Zentimeter groß. Basania Gazens Körbe können einen Durchmesser von bis zu 6 Zentimetern haben. Blüten können röhrenförmig, blutschwarz und schilffarben sein, ihre Farbe variiert von gelb bis rot. An der Basis, wie es sein sollte, gibt es dunkle Flecken. Blätter können ganz und Ritzel sein.

Gazania Pottsi Gazania pottsii

Es ähnelt stark einem harten, hat aber eine größere Größe. Der Korbdurchmesser beträgt ca. 12 Zentimeter.

Pfau Gazania Gazania Pavonia

Gazania-Pfau Gazania-Pavonia-Vielzahl Tagesanbruch-rotes Streifenfoto

Die Blätter dieser Art unterscheiden sich von denen der anderen oben genannten Gatsanies - sie sind schmal und lang. Der Korbdurchmesser beträgt 8 Zentimeter. Die Mitte besteht nur aus röhrenförmigen Blüten, die Basis ist dunkel und an den Rändern sind Schilfblüten in gelben Tönen.

Durch die Kreuzung einiger Pflanzenarten konnten die Züchter schneeweiße, federleichte, hybride, einblütige Gatsanyu erhalten. Eine hybride Aussicht kann mit ihrer Blüte bei schlechtem Wetter gefallen, wenn es überhaupt keine Sonne gibt.

Gazania Hybrid

Hybridsorten, die bei Gärtnern zum Erfolg werden:
Daybreak Red Stripe - gelbe Blüten, verschiedene rote Streifen, blühender Tag voller Licht;
Talent - eine Mischung, die schöne Blumen gibt, den ganzen sonnigen Tag verlässt;
Minstar - verleiht den Blüten gelbe und weiße Farbe, verschiedene besondere Schönheit.

http://chto-posadit.ru/gazaniya-mnogoletnyaya-ili-afrikanskaya-romashka-posadka-i-uhod-foto-sortov-i-opisanie/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen