Orchideen

Kommentare

Ich, irgendwo im Jahr 2005, alle Orchideen, dann gab es etwa 8 Stück,
lebte in
nicht transparente Töpfe. Meine Orchideen erschienen so massiv mit
2002-03, als sie bereits erhalten werden konnten, wenn auch nicht frei.
Als sie aus ihren Töpfen herausgewachsen sind, habe ich diejenigen, die überlebt haben und nicht überflutet wurden
Ich begann über das Umpflanzen nachzudenken, aber es gab keine durchsichtigen Töpfe. Niemand wirklich
Ich wusste nicht, was sie besser können, und Meinungen über die Synthese von Wurzeln und
andere
bla bla bla war nicht. Irgendwie hatte ich die Chance zu unserer
Bot-Garten Es gab einen geschlossenen Wintergarten, in dem Orchideen und andere wuchsen
tropische Blumen. Sie waren schon lange dort, das ist ein Teil von Moskau
Sammlung, die nach dem Krieg in Moskau erschien. Dies ist eine Sammlung
Nach dem Krieg aus Berlin gebracht, gehörte es Gerring.
Alle Orchideen wuchsen in Keramik, in gewöhnlichen unverbrannten Töpfen. Und wuchs
gut Ich fragte die Person, die dort arbeitete und organisierte
Ich habe eine Tour, die meine Phalaenopsis transplantieren muss, aber ich weiß nicht, was
und er hat mir das gesagt
Ersetzen Sie, was sie wollen, welche Probleme? Ich habe sie ganz normal gepflanzt
Töpfe, wirklich nicht
Keramik, als Keramik waren für ihre Wurzel klein, und in
brauner Kunststoff. Also sind sie noch ein paar Jahre mit mir aufgewachsen, sie haben geblüht, nicht
verschwunden. Es gab ein paar Verluste, aber das ist, weil ich sie in der Dusche gebadet habe,
verrottete Spitze. Als die transparenten Töpfe erschienen, verpflanzte ich viele,

Die Wurzel war schön, auch für diejenigen, die Probleme mit hatten
die Spitze. Jetzt habe ich mehrere Phalaenopsis, die nicht transparent wachsen
eingetopft und gut gewachsen, so ist dieser hier. Es ist ihnen egal, was der Topf ist. Auf
Ausstellung in Japan, wachsen alle Phalaenopsis in Keramik.

http://ok.ru/orkhideido/topic/66610143445043

Die beliebtesten hybriden Phalaenopsis: Namen der Sorten und Fotos

Heute präsentiert sich in Fachgeschäften eine Vielzahl von Phalaenopsis-Hybriden.

Die aktive Arbeit an ihrer Auswahl begann 1925 und dauert bis heute an.

Dies ermöglichte es uns, viele Hybriden und Sorten von Orchideen zu kreieren, die ihre charakteristischen Merkmale erfolgreich an die Nachkommen weitergeben. Wir werden sie in diesem Artikel betrachten.

Hybride Phalaenopsis

Phalaenopsis gehören zur Familie der Orchideen. Zum ersten Mal wurde dieser Orchideentyp 1825 auf den Inseln des malaiischen Archipels entdeckt. Danach wurden diese außergewöhnlichen Pflanzen verschiedener Arten im Gebiet Südostindonesiens und in der tropischen Region Australiens gefunden. Sie brachten viele Hybriden und Phalaenopsis-Sorten hervor.

Standard

Die ersten Hybriden der Phalaenopsis hatten große weiße oder rosa Blüten und hohe Blütenstiele. Sie heißen Standard. Die weitere Auswahl der Arten erfolgte in verschiedene Richtungen:

  • Entfernen von Pflanzen mit großen Blüten;
  • hell gefärbte oder bunte Blütenblätter;
  • Miniatur-Phalaenopsis und andere

Maki Watanabe "Kingfisher Orchids" (Romanze Miki X Otohime) Hybrid-Beispiel

Mitte des letzten Jahrhunderts kam die Miniatur-Phalaenopsis in Mode. Dies ist eine ziemlich große Gruppe von Sorten, die gemeinsame Merkmale aufweisen:

  • kleiner blühender Pfeil;
  • kleine klassisch geformte Blüten

Phalaenopsis mini. Größe relativ zu leichter Größe.

Taiwanese

Heutzutage ist Singapur der Trendsetter auf dem Gebiet der Orchideenzüchtung, mit dem Ergebnis, dass Pflanzen mit sauberen Blütenblättern in leuchtenden Farben oder mit fleckigen Mustern aufgetaucht sind, für die sie „Harlekins“ genannt wurden.

Taiwan Phalaenopsis Harlekin.

Neuheit

Zu diesen Hybriden gehören Pflanzen mit nicht absterbenden Blütenstielen. Nach der Blüte haben sie eine Ruhephase, nach der gleichzeitig alte Stiele wachsen und neue entstehen.

Neuheiten für Erwachsene können mehrere Dutzend Blütenstände aufweisen, die bis zu fünfmal im Jahr blühen. Blütenblätter von kleinen Blüten sind mit Tiger- oder Leopardenmustern, Wellen oder Punkten unterschiedlicher Größe bedeckt.

Neuheit I-Hsin Lachs Copper Star.

Pelorica

Von besonderem Interesse bei Orchideensammlern ist Phalaenopsis peloric. Ein Peloric ist eine mutierte Pflanze, mit dem Ergebnis, dass seine Blüten eine für seine Sorte untypische Form haben und die Blütenblätter und Kelchblätter die Form einer Blumenlippe haben, was der Blume ein ungewöhnliches Aussehen verleiht.

Primär

Die Selektion zahlreicher Sorten und Hybriden von Phalaenopsis begann mit einer interspezifischen Hybridisierung:

http://komnatnie.com/orhid/phal/sortaf/gibridnye.html

Blumen Floristen Forum Frau Flora

Zum Anbau von Zimmer- und Gartenpflanzen; Diskussion von Arten, Sorten, Krankheiten, Schädlingen.

Phalaenopsis - blühende Pflanzen

Moderator: kirina17

  • Gehe zu Seite:

Phalaenopsis - blühende Pflanzen

Beitrag von Yulla "07. Februar 2018, 20:01

Phalaenopsis - blühende Pflanzen

Nachricht Laura C. »08 Feb 2018, 10:16

Phalaenopsis - blühende Pflanzen

Die Orchideenbotschaft "11. Februar 2018, 18.02

Hier habe ich das diesjährige Problem, dass Phalaenopsis nicht blühen will. Es sollte länger als 2 Wochen mit den Knospen sein, viele begannen sich zu verschlechtern - ich nahm sie ab, öffnete 2 und schon seit 3 ​​Tagen hängen sie so. Was er braucht - ich weiß nicht, die Wurzel ist in Ordnung, es gibt genug Licht. Genau wie alle anderen und nicht so. Hinterlassen Sie zur Abwechslung im Allgemeinen ein Foto.

Vielen Dank für die Komplimente an meine Orchideen. Wir freuen uns sehr!

Phalaenopsis - blühende Pflanzen

Nachricht Nadia Ck ”13 Feb 2018, 00:06


Shy Girl, Pretty Babylon und Chi Yeuh Phoenix - die erste Blüte kleiner Orchideen


212803, Oshun und Wiegenlied - auch die erste Blüte


Cambridge und Chi Yeuh Phoenix Als die Orchidee Chi Yeuh Phoenix blühte, stellte sich heraus, dass es sich um eine exakte Nachbildung meines kleinen weißen Mini-Esels handelte. Hier auf dem Foto, auf dem sie zusammen sind, ist es unmöglich zu unterscheiden

http://frauflora.ru/viewtopic.php?t=661start=1960

Phalaenopsis hybrides schüchternes Mädchen

Das landwirtschaftliche Unternehmen „Ci.B“ beliefert seit über 20 Jahren den Markt mit Gemüse- und Blumensamen. Über tausend Sorten knollenförmiger Herbst- und Frühlingssortimente, Setzlinge von Früchten und Zierpflanzen, Zwiebelsets und vieles mehr.

In den letzten Jahren haben wir uns zu einem dynamisch wachsenden Unternehmen des europäischen Typs entwickelt.

Langjährige Partnerschaften mit großen europäischen Herstellern und Zuchtzentren ermöglichen es dem Unternehmen, einen der führenden Plätze in der Ukraine in seiner Branche einzunehmen.

Eine leistungsstarke Produktionsbasis umfasst einen Gewächshauskomplex, Versuchsfelder und Lagerräume. moderne Kühl- und Abfüllanlagen, eigener Spezialtransport

2001 gründete die Agro-Firma Ci.B die Monatszeitung Selskiy Vestnik, die zu Beginn des Jahres 2010 zu den zehn am häufigsten abonnierten Publikationen in der Ukraine gehörte.

Wir sorgen dafür, dass Ihr Garten schön und die Ernte fruchtbar ist.

Die Warenmenge für einige Artikel kann begrenzt sein. Die Preise für einige Artikel können abhängig von den Preisänderungen der Hersteller und den Wechselkursen variieren. In Ausnahmefällen erlauben wir den Austausch einer Sorte durch eine andere (teurere), ohne den Wert des Pakets zu verändern.

Reklamationen (in schriftlicher Form mit Fotos von mangelhaftem Material) gehen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Pakets an folgende Adresse ein: a / c 195, m. Kharkiv, 61003, oder per E-Mail: [email protected]

Reklamationen wegen Nichtbeachtung von Blüte / Frucht werden spätestens bei der ersten Blüte / Frucht ab dem Tag der Lieferung der Bestellung akzeptiert.

Wenn Sie Fragen haben, erhalten Sie Antworten im Abschnitt ANWEISUNGEN.

http://cib.net.ua/falenopsis-gibridnyj-shy-girl/

Über Orchideenhybriden Phalaenopsis

Sorten, Hybriden und Phalaenopsis-Arten

Ermüdet von der üblichen Phalaenopsis aus dem Laden, möchte ich etwas Neues ausprobieren? Zum Beispiel natürliche Arten oder exotische Hybriden aus Taiwan. Schauen wir uns die Phalaenopsis-Orchideensorten und -Hybriden an, die es gibt, wie sie sich unterscheiden usw.

Standard-Hybriden

Anfangs wurde Phalaenopsis am meisten mit weißen oder reinrosa großen Blüten und großen kräftigen Stielen geschätzt. Zur Erzeugung solcher Hybriden wurden großblumige natürliche Arten verwendet. So entstand ein bestimmtes Standardbild der Phalaenopsis mit traditionell porzellanweißen, hellrosa oder hellvioletten Blüten von regelmäßiger runder Form und breiten Blütenblättern. Im Laufe der Zeit wurden Sorten mit sehr großen Blüten von bis zu 12 bis 14 Zentimetern Durchmesser gezüchtet. Solche Pflanzen haben, obwohl sie einen starken Eindruck hinterlassen, einen erheblichen Teil der Eleganz dieser Orchidee eingebüßt.

In Zukunft dank der Beteiligung an der Hybridisierung bunt und bunten einheimischen Arten, haben Phalaenopsis-Hybride mehr als eine Vielzahl von Farben erhalten, darunter hellen Farbtönen von purpur Rot und Magenta bis hin zu anspruchsvollen Schattierungen von Pfirsich, beige, golden und gelb-grün.

Für einige moderne Arten der Phalaenopsis charakteristisches Muster von Venen, ähnlich dem Muster von Membranen an den Flügeln von Schmetterlingen oder Libellen. Besonders schön ist es, wenn die Adern kontrastreich bemalt sind.

Miniatur-Hybriden

Nach einiger Zeit zeigten sich weitere Trends in der globalen Auswahl der Phalaenopsis. Diese Pflanzen gelten nicht mehr als Schnittblumen, es gab eine Nachfrage nach Orchideen in Töpfen. Die Züchter legten mehr Wert auf das allgemeine Erscheinungsbild der Phalaenopsis: kompakte Pflanzen, Genauigkeit und Schönheit der Rosette aus Blättern, Stielen, mehr Blüten auf Stielen und eine Vielzahl von Farben. Es traten reizende Mini-Phalaenopsis und Mikro-Phalaenopsis sowie Multiflora-Hybriden auf.

Taiwan Hybrids

Taiwan ist zum modernen Zentrum der Selektion, Trendsetter und industriellen Kultivierung von Phalaenopsis geworden. Taiwanesische Züchter arbeiten aktiv mit Arten von Phalaenopsis gigantea, Phalaenopsis amboinensis, Phalaenopsis venosa und Phalaenopsis violacea. Sie befassen sich auch mit der Produktion neuer Hybriden unter Beteiligung bekannter Hybriden wie Mituo Sun, Dragon Tree Eagle usw. Im Moment gibt es eine Vielzahl von Hybriden für jeden Geschmack, die ihren Namen haben, sowie solche, die nach ihren Eltern benannt sind.

Zu den taiwanesischen Hybriden gehört die sogenannte Neuheit Phalaenopsis. Dies sind Klone von Hybriden verschiedener Zuchtlinien, die für eine Reihe von Zeichen ausgewählt wurden. Diese Pflanzen zeichnen sich durch eine besondere Kompaktheit der Rosette aus, wobei zahlreiche Blütenstiele über den Blättern wachsen, Blüten die richtige Sternform mit einer komplexen Färbung und einer besonderen Textur der Blütenblätter aufweisen. Darunter befinden sich nicht seltene Blumen mit einem Muster in Form einer Welle von Punkten oder Strichen, die Flecken-, Leoparden- oder Tigerfärbung miteinander verschmelzen. Bemerkenswerte Beispiele Neuheit-Phalaenopsis - Phalaenopsis Prefection In «Chen», Phalaenopsis l-Hsin Spot-Adler «Montclair», Phalaenopsis Nobby Pacific Sunset «Red Pearl».

Veränderte Phalaenopsis

In der Regel sind die Blätter bei Standardhybriden ziemlich groß, mittelgrün gefärbt und matt. Es ist zu beachten, dass sich die Blätter bei verschiedenen Sorten und natürlichen Arten häufig in Farbe und Form unterscheiden: Sie sind länglich, fast rund, breit und schmal. Sie können silberfarben, hellgrün und dunkelviolett, seidenglänzend oder wachsmatt sein.

Wahrscheinlich wissen nicht viele Zimmerpflanzenliebhaber, dass einige natürliche Phalaenopsis-Arten nicht nur unterschiedlich pigmentierte Blätter haben, sondern auch wirklich bunt sind. In einigen Fällen handelt es sich um eine natürliche Farbe, in anderen Fällen wird die Variabilität durch eine Mutation verursacht, wenn in einigen Bereichen der Blattplatte kein Chlorophyll vorhanden ist. So erhält man Blätter mit einem breiten gelb-weißen Streifen in der Mitte oder im Gegenteil mit einem hellen Rand, einem Marmormuster. Ein Beispiel könnte einige Klone Phalaenopsis amabilis, Phalaenopsis aphrodite, ein gut Phalaenopsis Matou Freed «M», Miniatur Doritaenopsis Sogo Yenlin «Veränderte Blätter», Phalaenopsis Sogo Vivien «Verändertes».

Typen mit diesem variegation wie Phalaenopsis philippinense (Phalaenopsis filippinense), Phalaenopsis schilleriana (Phalaenopsis shilleriana), Phalaenopsis stuartiana (Phalaenopsis styuartiana) TRANSMIT auf seiner Primär Hybriden spotted Zeichnung, die auf ihre Anziehungskraft hinzufügt.

Blaue Phalaenopsis

In den letzten Jahren ist die blaue Phalaenopsis in der Kultur aufgetreten. Möglich wird dies durch die Entdeckung von natürlich vorkommenden Formen der blauen Phalaenopsis violacea coerulea, Phalaenopsis Equestris cyanochilus und Doritis pulcherrima coerulea. Blaue Farbe ist sehr selten bei Orchideen und insbesondere bei Phalaenopsis. Edle Phalaenopsis mit Blüten von zarter blauer Farbe ist eine Fantasie und ein Traum

Züchter. Echte natürliche blaue Phalaenopsis sind Arten mit mittelgroßen oder kleinen Blüten von purpurblauer oder rosablauer Farbe oder fast weißen Blüten mit einem leichten graublauen Farbton. Dieselben Eigenschaften sind selbst den besten Hybriden dieses Trends eigen, die den Sammlern im Inland bereits zur Verfügung stehen. Dazu gehören: Doritaenopsis Siam Treasure "Blau", Doritaenopsis Kenneth Schubert "Blauer Engel", Doritaenopsis Purple Martin "KS", Doritaenopsis Peter "Blauer Himmel".

Phalaenopsis Pelic

Es gibt eine solche Blütenformmutation, bei der sich bei Pflanzen mit zygomorpher (unregelmäßiger) Blütenstruktur anomale, fast aktinomorphe (regelmäßige) Blüten bilden. Sie werden Peloric genannt. Bei Orchideen manifestiert sich dieses Phänomen in der Tatsache, dass manchmal Blumen zu finden sind, bei denen die Blütenblätter oder Kelchblätter die Form oder Farbe der Lippe haben können oder die Lippe den Blütenblättern ähnlich ist. Diese Blumen sehen sehr ungewöhnlich aus. In der Natur treten pelorische Blüten aufgrund von Umweltfaktoren auf und sind genetisch charakteristisch für verschiedene Arten wie Phalaenopsis stuartiana und Phalaenopsis schillehana. Am häufigsten sind jedoch Peloric-Blüten in Phalaenopsis pulcherrima (Doritis pulcherrima) zu finden.

Es ist zu beachten, dass Phalaenopsis-Pelorics, die durch Klonierung (Vermehrung von Mericonal) erhalten wurden, vermarktet werden. Obwohl die Klone mit pelorischen Blüten eine Besonderheit haben: Während der nächsten Blüte kann sich dieselbe Pflanze unterschiedlich manifestieren.

Intergenerische Hybriden

Wenn man über eine Vielzahl von Hybrid-Phalaenopsis spricht, muss man sich an die seltsamen Hybriden zwischen Phalaenopsis und anderen verwandten Arten von Orchideen wie Doritis erinnern ). Jeder generische Hybrid hat einen eigenen Namen.

Also, um die jüngsten Veränderungen in der Taxonomie von Orchideen Phalaenopsis pulcherrima genannt Doritis pulcherrima, und alle Hybriden zwischen ihm und Mitgliedern der Gattung Phalaenopsis wurden zugewiesenen Namen Doritaenopsis (Doritaenopsis). So sind viele hybride Phalaenopsis, die einheimischen Orchideenliebhabern bekannt sind, Doritenopsis.

Es ist eine kompakte Pflanze mit dunklen, dichten Blättern und einem leichten violetten Schimmer. Die Blütenblätter sind zart perlrosa mit einer sehr interessanten Form, wodurch der Blütenstand überraschend exquisit ist.

Duftende Phalaenopsis

Der Duft der Blume ist ein wichtiges Merkmal, das die Schönheit jeder Pflanze ergänzt und offenbart. Phalaenopsis-Experten und -Züchter legen großen Wert auf Pflanzen, die nicht nur schöne, sondern auch duftende Blüten besitzen.

Duftende Blüte wird sein. Zunächst wurden die Sammler von natürlichen Phalaenopsis-Arten belohnt. wie Phalaenopsis violacea, Phalaenopsis amabilis. Palaenopsis bellina, Phalaenopsis mariae, Phalaenopsis venosa. Es sind diese Pflanzen, die die Natur mit einem wunderbaren Geruch versehen hat, und nur dank ihnen können Sie eine fantastische Schönheit von Hybriden mit riechenden Blumen erhalten.

Es ist zu beachten, dass die eine oder andere natürliche Orchideensorte Phalaenopsis bei der Herstellung von Hybriden verwendet wird, um etwaige Eigenschaften der Hybride hervorzuheben.

http://www.ff-market.ru/o-gibridah-orhidej-falenopsis/

Phalaenopsis hybrides schüchternes Mädchen

Hybriden mit Phal. Weltklasse "Big Foot" im Ursprung. Art der "umgekehrten" Pelorie.
Nashua, NH 12.02.11 Das Foto zeigt 4 verschiedene Hybriden.

Informationen, die gesammelt werden konnten.
Geschichte. Wo Wurzeln wachsen
Anfang der 90er Jahre erschien der erste Typ dieser Blume, Carmelas Kreuz (Orchideen, Hawaii, USA), das unter dem Namen Phalaenopsis World Class registriert wurde. Aus diesem Kreuz erschien 'Bigfoot' (Yeti, Schneemann). Carmela's, das Kompott verkauft (Klone, Setzlinge) - Blitz, es ging vorbei, wurde vergessen. Zu dieser Zeit hat Carmela's (gegründet 1960) sie nicht, aber Generationen mit der Teilnahme ihres "Wunders" wachsen schnell. Anscheinend haben sie in den 90er Jahren keine Popularität und Anerkennung erlangt. Alles Neue ist gut alt vergessen!

Der Hauptunterschied der Blume ist die modifizierte Lippe, die die Form des Blütenblattes "kopiert". Diese Art der Mutation, genannt - "obatnoy" Pelorium. ("umgekehrte" Pelorics).
Die Größe der Blüten beträgt 5–12 cm. Die große „Lippe“ der großblumigen macht die Blüten optisch noch größer, runder. Der Stiel sieht gegen die Größe des Laubs hinreißend aus.

Neue und alte Hybriden mit Phal. Weltklasse "Bigfoot" mit einer charakteristischen Struktur, die nicht durch Samen vermehrt wird. Mit der Samen-Reproduktionsmethode Peloric, die nur in einem einzigen Prozentsatz der Pflanzen fixiert ist, ist dies nicht rentabel und Sie können jahrelang warten. Pelorismus (Mutation) muss genetisch fixiert, dauerhaft und nicht vorübergehend sein. Die einzige Art ihrer Vermehrung ist das Klonen oder die Zellvermehrung, bei der alle neu gewonnenen Pflanzen Kopien der Eltern sind. Dies ist eine Win-Win- und schnelle Methode, um die besten Exemplare und Gewinner zu reproduzieren. Zu diesem Zeitpunkt entfernen sie aktiv hochwertige Hybride und schaffen neue (durch Samenvermehrung), indem sie Phal überqueren. Weltklasse "Bigfoot" mit verschiedenen Phalaenopsis und Doritaenopsis, um neue Farben und Formen zu erzielen. Wie auf den Fotos unten, die zum Beispiel für 2012 von Freaks vergeben wurden, ist die Sprache nicht umsonst!

Der Preis hängt nicht nur von der Züchtungsmethode ab, sondern auch von den erzielten Nargraden (Punkten) bei der Orchideenprüfung von Gesellschaften, der Benennung, der Preispolitik des Hybridbesitzers und der Anzahl der zum Verkauf angebotenen Produkte. Das Bringen neuer und das Klonen einer anständigen Probe dauert Jahre bis zur Blüte. Ich fand zufällig Kopien (im Internet) im Wert von 18 bis 75 US-Dollar, sozusagen von der "alten" Generation. Für neue Hybriden ist der Preis - ?, Sie müssen den Besitzer persönlich fragen, vielleicht schockierend.

Begriffe in Bildunterschriften
Amerikanische Orchideengesellschaft (AOS) - Amerikanische Orchideengesellschaft. Und ähnliche Abkürzungen anderer Verbände, Gesellschaften, Gemeinschaften (AM / AOS)
Punkte - Punkte (points)
Exhib: - eingereicht, gehört (Ausstellung) den Namen des Eigentümers
Neples OS Show, West Palm Beach, Boca Raton OS Show. und andere - Ort des Schiedsrichters
Fotos oben signiert

Einer der Ersten
Phal (Weltklasse x Kaiserin)

Phalaenopsis Weltklasse 'Big Foot' JC / AOS x Versuchung

Doritaenopsis Yu Pin Feuerwerk
"Jim's Choice" AM / AOS, 83 Punkte
(Dtps. Sogo Dove x Dtps. Weltklasse)
Ausstellung: James Connell
Naples OS Show; 16.03.2012

Phalaenopsis Judys Liebe
"Sarah MacGabhann" AM / AOS
(Phal. Weltklasse 'Big Foot' x Phal. Black Rose)
Ausstellung: Tom Coffey
Neples OS Show; 16.03.2012

Doritaenopsis Yu Pin Feuerwerk
'Crownfox' HCC / AOS, 79 Punkte
(Dtps. Sogo Dove x Dtps. Weltklasse)
Exhib: RF Orchideen
West Palm Beach urteilen; 28.01.2012

Phalaenopsis Krull'S Schmetterling
'Baby Girl' AM / AOS, 82 Punkte
(Phal. Musik x Phal. Weltklasse)
Ausstellung: Krull-Smith-Orchideen
Boca Raton OS SHow; 2-12-11

Phalaenopsis He Ying Pi
'Tom's Bigfoot' AM / AOS, 80 Punkte
(Phal. Weltklasse x Phal. Hausermanns Bonbon)
Ausstellung: Tom Coffey
West Palm Beach urteilen; 2-25-11

Phal. Yolanda Josefa Wver x Phal. Weltklasse "Big Foot"

Phalaenopsis Krulls Schmetterling
'Krull-Smith' AM / AOS; 80pts
(Phal. Weltklasse x Phal. Musik)
Ausstellung: Krull-Smith Orchid
Boca Raton OS Show; 09.02.2012

Vorläufig
'Passionata' AM / AOS, 80 Punkte
(Dtps. Ho's Black Rose x Phal. Weltklasse)
Ausstellung: Everglades Orchids
West Palm Beach urteilen; 28.04.2012

Dtps (Yu Pin Dream Girl x Phal. Weltklasse)

Arktische Schwelle 'Pine Ridge Whitethunder' AM / AOS

Phal. Yu Pin Osterinsel 'Gi Gi' AD / AOC 2009 (QLD) 77 Punkte 15.12.2009 Besitzer - McKay G.

Phal. Sasquatch 'Hannah' HCC / AOC 2011 (NSW) 76Punkte 18.08.2011 Besitzer - Dendi Orchids

Phal. Dendis Hidagon 'Ice Vo Vo' HCC / AOC 2011 (NSW) 77 Punkte 01.10.2011 Besitzer - Dendi Orchids

Hybriden von Champion Flora

175 P. Yu Pin Osterinsel

177 Dtps. Yu Pin Feuerwerk

173 P. Yu Pin Osterinsel

OrchidPhile Hybrids

Phal. Weltklasse 'Big Foot' Hybrid-Harlekin. Von der ganzen Brut aus den Samen wurde nur er genommen. Schöne, klare Stellen, breite, volle Lippe. Sehr von allen abheben. Höchstwahrscheinlich hat er bereits einen Namen, der Besitzer wartete auf Bestätigung.

Dtps (Yu Pin Dream Girl x Phal. Weltklasse) Aus ihrem Knirschen mit Samenvermehrung hat sich eine solche Sorte herausgestellt

Bei der Hybridisierung ist es schwierig, aber es werden mit dieser Art von Pelorium rein weiße Formen (ohne rosa Flecken) von Phalaenopsis und Dendrobium erreicht.

"Home" -Mutation. Der Besitzer wartete lange auf die Blüte und brach versehentlich ein paar Knospen ab. Davor blühte er, wie er schreibt, vor einigen Jahren mit der für Chilleriana üblichen Lippe auf.

Von Vitaminka für KIEV LOVERS CLUB ORCHID gesammelte und zusammengestellte Informationen Das Kopieren ist verboten!

http://www.orhidei.org/forum/105-5414-1

Site über den Garten, Ferienhaus und Zimmerpflanzen.

Gemüse und Obst anbauen, im Garten arbeiten, Hütten bauen und reparieren - alles mit eigenen Händen.

Phalaenopsis - Pflege und Kultivierung unter Umgebungsbedingungen. Hybriden und Sorten.

Phalaenopsis-Orchidee - wie man für diese Blumen, ihre Arten und Hauptzuchttipps sich interessiert

Ich möchte mit den Lesern den interessantesten Artikel über Orchideen-Phalaenopsis aus der Zeitschrift "Favorite Dacha" teilen, der zweifellos nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrene Blumenzüchter interessiert.

Diese schönen Blumen dominieren unter Orchideen im Bereich der Blumenläden - sie sind unprätentiös und haben sich als Zimmerpflanzen gut etabliert.

Für feierliche Anlässe oder wenn sie ein besonders schönes Geschenk anstelle des traditionellen Straußes machen möchten, ist es in letzter Zeit die Falenopsis, die sie am liebsten kaufen. Ihre Blumen blicken zunehmend kokett aus den Fenstern von Wohnhäusern auf die Straßen der Stadt.

Die Popularität der Phalaenopsis führte dazu, dass wir sie "einfache Orchideen" nannten, obwohl sie auf der ganzen Welt "Schmetterlingsorchidee" genannt werden.

SELTENE PFLANZENSAMEN FÜR IHREN GARTEN - KOSTENLOSE LIEFERUNG. Die Preise sind sehr niedrig. Es gibt Bewertungen

Die aktive Arbeit an der Hybridisierung von Phalaenopsis begann 1925 und heute gibt es eine große Auswahl an Sorten und Arten mit verschiedenfarbigen Blüten und unterschiedlichem Erscheinungsbild der Pflanzen. Die Stammgäste der Floristen repräsentieren nicht einmal die Vielfalt dieser Orchidee.

Zuchtgeschichte

Im Jahr 1825 befand sich der Direktor des Botanischen Gartens Leiden, Karl Blume, an der Küste einer Insel im malaiischen Archipel. Er schaute durch den Feldfernglasdschungel und bemerkte einen Schwarm Schmetterlinge, der auf einer Pflanze saß. Als er näher kam, stellte er fest, dass es sich nicht um Schmetterlinge handelte, sondern um Blüten einer unbekannten Orchidee. In Erinnerung daran wurde die gesamte Gattung dieser schönen Pflanzen Phalaenopsis (Phalaenopsis) genannt, was „wie ein Schmetterling“ bedeutet.

Heute sind der Wissenschaft etwa 70 Arten dieser Gattung bekannt. Sie stammen aus Südostasien und Nordostaustralien. In Indien wird Phalaenopsis die "Mondblume" genannt.

Vertreter der Gattung - Epiphyten, die in tropischen Regenwäldern wachsen. Sie haben große fleischige Blätter und starke dicke Wurzeln. Die von den Blattachseln ausgehenden Stiele sind je nach Art kurz oder lang, gekrümmt, hängend und verzweigt und tragen bis zu 20-50 Blüten. Die Blüten haben einen Durchmesser von 4 cm bis 10 cm, und die Form kann sternförmig, fast rund oder in der Tat einem Schmetterling ähnlich sein. Blütenblätter sind dicht. Phalaenopsiswurzeln enthalten Chlorophyll. Dies ist deutlich zu sehen, wenn sie mit Feuchtigkeit gesättigt sind und grün werden.

Wie Phalaenopsis wachsen

Diese Pflanzen können zu Hause in Töpfen mit großen Drainagelöchern (oft transparente Plastiktöpfe) sowie in epiphytischen Körben angebaut werden. In letzterem entwickeln sich die Silberwurzeln der Phalaenopsis frei und wickeln sich wunderschön von innen und außen um die Planken des Korbs. Phalaenopsis-Orchideen werden normalerweise in ein relativ feuchtigkeitsaufwendiges Substrat mit mittlerer oder grober Fraktion gepflanzt, das aus Rinden- und Sphagnum-Stücken besteht. Sie können auch auf Blöcken gezüchtet werden, auf denen Pflanzen "kopfüber" gepflanzt sind.

Wenn Sie sich um Phalaenopsis kümmern, sind im Übrigen allgemeine Tipps für den Anbau von Orchideen zu Hause ausreichend.

Wie viele Phalaenopsis blühen?

Die Blüten der Phalaenopsis-Orchideen sind dicht und können einen bis zwei Monate an der Pflanze bleiben, und die Stiele leben noch länger. Großblütige Phalaenopsis kann zu verschiedenen Jahreszeiten aufgrund der Fähigkeit ihrer Stiele gesehen werden, sich allmählich zu verzweigen. Die Blüte wiederholt sich am selben Blütenstiel. Eine starke erwachsene Pflanze kann bis zu drei Stiele pro Jahr hervorbringen, dh nach jedem Blatt, das auf der Pflanze erscheint, kann sich ein neuer Stiel entwickeln.

Es gibt Sorten und Arten mit wachsenden Stielen, und je älter die Pflanze, desto mehr Blüten produziert sie gleichzeitig. Stiele wie Phalaenopsis sollten nach der Blüte nicht geschnitten werden, sie entwickeln sich immer noch und blühen immer wieder. Sie formen und lüften oft "Kinder".

Wie Phalaenopsis zu vermehren?

Zu Hause kann Phalaenopsis vegetativ vermehrt werden. 1. Air "Kinder", die regelmäßig auf Stielen gebildet werden. Es muss nur gewartet werden, bis die Tochterpflanzen ein wenig von ihren eigenen Wurzeln wachsen, damit sie gepflanzt werden können. 2. Pflanze eine Pflanze, die mit ihren Wurzeln mehrere Ausgänge hat. 3. Durch Teilen des Stiels beim Schneiden des oberen Teils der Pflanze und erneutes Wurzeln. Der verbleibende "Stumpf" entwickelt schließlich auch Seitentriebe und beginnt zu büschen. Mit dieser Methode werden in der Regel Altpflanzen verjüngt.

Erziehungskinder auf Stielen

Temperaturbedingungen beeinflussen die Bildung von Phalaenopsis nicht nur Blumen, sondern auch Luft "Kinder". Erhöhte Temperaturen in Kombination mit hoher Luftfeuchtigkeit und schattigen Bedingungen tragen zur Entwicklung von Tochterpflanzen auf den Stielen anstelle von Blüten bei. Dies ist typisch für jede Phalaenopsis, ist jedoch bei einer Reihe von Arten besonders deutlich, beispielsweise bei Phalaenopsis shilleriana (Phalaenopsis von Sillenia). Wenn Sie solche "Kinder" nicht beiseite legen, werden im Laufe der Zeit sehr eindrucksvolle Kaskadenkopien erhalten.

Was brauchen Sie, um Phalaenopsis zu blühen?

Es mag scheinen, dass Phalaenopsis ständig blüht, aber es scheint nur. Das Auftreten neuer Stiele bei großblumiger Phalaenopsis hat einen saisonalen Charakter. Es ist möglich, ihre Blüte durch Ändern der Umgebungstemperatur zu regulieren. Wenn während 1-3 Wochen die Tagestemperaturen +18 "C nicht überschreiten und die Nachttemperaturen nicht unter +12 ° C liegen, beginnen Blütenknospen zu wachsen. Dies liegt daran, dass diese Arten von Phalaenopsis aus tropischen Gebieten mit einem Monsunklima stammen Zu Hause bilden großblumige Arten und ihre Hybriden im Herbst-Winter Blütenstiele und erfreuen uns mit einer Blüte, die fast bis zum Sommer andauert. Je stärker und älter die Pflanze ist, desto mehr Stiele können sie abgeben, desto länger sind sie und desto mehr Blüten tragen sie. "Sommer »Phalaenopsis - Arten von feucht und warm Tropenwälder verhalten sich unterschiedlich, brauchen konstant wärmere Temperaturen, fühlen sich tagsüber bei Temperaturen über +26 ° C und nachts bei Temperaturen über +18 ° C am besten an.Wenn die Bedingungen in der Raumkultur oder im Gewächshaus günstig sind, entwickeln solche Phalaenopsis Blütenstiele zu jeder Jahreszeit.

Sorten, Hybriden und Phalaenopsis-Arten.

Standard-Hybriden

Anfangs wurde Phalaenopsis am meisten mit weißen oder reinrosa großen Blüten und großen kräftigen Stielen geschätzt. Zur Erzeugung solcher Hybriden wurden großblumige natürliche Arten verwendet. So entstand ein bestimmtes Standardbild der Phalaenopsis mit traditionell porzellanweißen, hellrosa oder hellvioletten Blüten von regelmäßiger runder Form und breiten Blütenblättern. Im Laufe der Zeit wurden Sorten mit sehr großen Blüten von bis zu 12 bis 14 Zentimetern Durchmesser gezüchtet. Solche Pflanzen haben, obwohl sie einen starken Eindruck hinterlassen, einen erheblichen Teil der Eleganz dieser Orchidee eingebüßt.

In Zukunft dank der Beteiligung an der Hybridisierung bunt und bunten einheimischen Arten, haben Phalaenopsis-Hybride mehr als eine Vielzahl von Farben erhalten, darunter hellen Farbtönen von purpur Rot und Magenta bis hin zu anspruchsvollen Schattierungen von Pfirsich, beige, golden und gelb-grün.

Zu einer Zeit wurde die Standard-Phalaenopsis mit einem fleckigen und gestreiften Muster auf den Blütenblättern zu einer Neuheit. In den 1970er Jahren arbeiteten französische Züchter mit Phalaenopsis stuartianum (Phalaenopsis stewartium) und erhielten eine neue Art der Blütenfärbung, die später als "French Spotting" bezeichnet wurde. Die Blüten dieser Art von Hybriden sind in hellrosa und weißen Tönen gehalten und mit vielen kleineren, dunkleren Flecken übersät, was ihnen ein elegantes Aussehen verleiht.

Für einige moderne Arten der Phalaenopsis charakteristisches Muster von Venen, ähnlich dem Muster von Membranen an den Flügeln von Schmetterlingen oder Libellen. Besonders schön ist es, wenn die Adern kontrastreich bemalt sind.

In der Kultur der langen Stiele von Standardsorten für mehr Eleganz an die Stangen gebunden, so dass sie sich "schwanenartig" biegen.

Miniatur-Hybriden

Nach einiger Zeit zeigten sich weitere Trends in der globalen Auswahl der Phalaenopsis. Diese Pflanzen gelten nicht mehr als Schnittblumen, es gab eine Nachfrage nach Orchideen in Töpfen. Die Züchter legten mehr Wert auf das allgemeine Erscheinungsbild der Phalaenopsis: kompakte Pflanzen, Genauigkeit und Schönheit der Rosette aus Blättern, Stielen, mehr Blüten auf Stielen und eine Vielzahl von Farben. Es traten reizende Mini-Phalaenopsis und Mikro-Phalaenopsis sowie Multiflora-Hybriden auf. Es lohnt sich, ein Meisterwerk wie das Phalaenopsis-Minimark "Maria Teresa" (Phalaenopsis-Minimark "Maria Teresa") zu erwähnen.

Taiwan Hybrids

Taiwan ist zum modernen Zentrum der Selektion, Trendsetter und industriellen Kultivierung von Phalaenopsis geworden. Taiwanesische Züchter arbeiten aktiv mit Arten von Phalaenopsis gigantea (Phalaenopsis gigantea) und Phalaenopsis amboinensis (Phalaenopsis amboinensis). Phalaenopsis venosa (Phalaenopsis venosa), Phalaenopsis violacea (Phalaenopsis violacea). Taiwanesische Sorten mit sauberen hellen oder fleckigen, fast reliefartigen Mustern auf den Blütenblättern revolutionierten den Anbau von Phalaenopsis. Es erschienen auch Sorten von "Harlekins", die auf den Blütenblättern Muster in Form von zufällig angeordneten Blots und Strichen zeigten. Ihre Blüten ähneln den Werken orientalischer Kalligrafen. Eine weitere Errungenschaft der taiwanesischen Zucht sind Sorten mit roten und leuchtend gelben Blüten mit einer glänzenden Lackstruktur aus Blütenblättern.

Neuheit Phalaenopsis

Zu den taiwanesischen Hybriden gehört die sogenannte Neuheit Phalaenopsis. Dies sind Klone von Hybriden verschiedener Zuchtlinien, die für eine Reihe von Zeichen ausgewählt wurden.

Diese Pflanzen zeichnen sich durch eine besondere Kompaktheit der Rosette aus, wobei zahlreiche Blütenstiele über den Blättern wachsen, Blüten die richtige Sternform mit einer komplexen Färbung und einer besonderen Textur der Blütenblätter aufweisen. Darunter befinden sich nicht seltene Blumen mit einem Muster in Form einer Welle von Punkten oder Strichen, die Flecken-, Leoparden- oder Tigerfärbung miteinander verschmelzen. Lebendige Beispiele für neuartige Phalaenopsis sind Phalaenopsis Prefection In "Chen". Phalaenopsis l-Hsin Seeadler Montclair, Phalaenopsis Nobbys Pacific Sunset Red Pearl, Phalaenopsis Bruder Pirat König Saphir Drache, Phalaenopsis Misty Pride CR.

Veränderte Phalaenopsis

In der Regel sind die Blätter bei Standardhybriden ziemlich groß, mittelgrün gefärbt und matt. Es ist zu beachten, dass sich die Blätter bei verschiedenen Sorten und natürlichen Arten häufig in Farbe und Form unterscheiden: Sie sind länglich, fast rund, breit und schmal. Sie können silberfarben, hellgrün und dunkelviolett, seidenglänzend oder wachsmatt sein.

Wahrscheinlich wissen nicht viele Zimmerpflanzenliebhaber, dass einige natürliche Phalaenopsis-Arten nicht nur unterschiedlich pigmentierte Blätter haben, sondern auch wirklich bunt sind. In einigen Fällen handelt es sich um eine natürliche Farbe, in anderen Fällen wird die Variabilität durch eine Mutation verursacht, wenn in einigen Bereichen der Blattplatte kein Chlorophyll vorhanden ist. So erhält man Blätter mit einem breiten gelb-weißen Streifen in der Mitte oder im Gegenteil mit einem hellen Rand, einem Marmormuster. Ein Beispiel könnte einige Klone Phalaenopsis amabilis, Phalaenopsis aphrodite, ein gut Phalaenopsis Matou Freed «M», Miniatur Doritaenopsis Sogo Yenlin «Veränderte Blätter», Phalaenopsis Sogo Vivien «Verändertes».

Typen mit diesem variegation wie Phalaenopsis philippinense (Phalaenopsis filippinense), Phalaenopsis schilleriana (Phalaenopsis shilleriana), Phalaenopsis stuartiana (Phalaenopsis styuartiana) TRANSMIT auf seiner Primär Hybriden spotted Zeichnung, die auf ihre Anziehungskraft hinzufügt.

Zum Beispiel Phalaenopsis Rothschildiana (amabilis x schilleriana), Phalaenopsis Philadelphia (schilleriana x stuartiana). Phalaenopsis Bronze Maiden (manni x schilleriana) und andere interessante Hybriden. Die gefleckten Blätter sind in zwei kleinen natürlichen Arten Phalaenopsis lindenii (Phalaenopsis lindeni) und Phalaenopsis celebensis (Phalaenopsis Celebensis) zu finden. Wie Sie sehen können, wenn Sie Phalaenopsis sammeln und auf ihre Blätter achten, erhalten Sie eine sehr malerische Sammlung.

Blaue Phalaenopsis

In den letzten Jahren ist die blaue Phalaenopsis in der Kultur aufgetreten. Möglich wird dies durch die Entdeckung von natürlich vorkommenden Formen der blauen Phalaenopsis violacea coerulea, Phalaenopsis Equestris cyanochilus und Doritis pulcherrima coerulea. Blaue Farbe ist sehr selten bei Orchideen und besonders bei Falenop sis. Edle Phalaenopsis mit Blüten von zarter blauer Farbe ist eine Fantasie und ein Traum der Züchter. Echte natürliche blaue Phalaenopsis sind Arten mit mittelgroßen oder kleinen lila-blauen oder rosa-blauen Blüten oder fast weißen Blüten mit einer leichten graublauen Tönung. Dieselben Eigenschaften sind selbst den besten Hybriden dieses Trends eigen, die den Sammlern im Inland bereits zur Verfügung stehen. Dazu gehören: Doritaenopsis Siam Treasure "Blau", Doritaenopsis Kenneth Schubert "Blauer Engel", Doritaenopsis Purple Martin "KS", Doritaenopsis Peter "Blauer Himmel".

Phalaenopsis Pelic

Es gibt eine solche Blütenformmutation, bei der sich bei Pflanzen mit zygomorpher (unregelmäßiger) Blütenstruktur anomale, fast aktinomorphe (regelmäßige) Blüten bilden. Sie werden Peloric genannt. Bei Orchideen manifestiert sich dieses Phänomen in der Tatsache, dass manchmal Blumen zu finden sind, bei denen die Blütenblätter oder Kelchblätter die Form oder Farbe der Lippe haben können oder die Lippe den Blütenblättern ähnlich ist. Diese Blumen sehen sehr ungewöhnlich aus. In der Natur treten pelorische Blüten aufgrund von Umweltfaktoren auf und sind genetisch charakteristisch für verschiedene Arten wie Phalaenopsis stuartiana und Phalaenopsis schillehana. Am häufigsten sind jedoch Peloric-Blüten in Phalaenopsis pulcherrima (Doritis pulcherrima) zu finden.

Im Gartenbau sind verschiedene interessante Abweichungen von der üblichen Form besonders gefragt und oft macht das Peelorium eine Orchideenblüte reicher und interessanter, zum Beispiel: Phalaenopsis Kaugummi „Shwartz“, Phalaenopsis Terradyne „Muligan“, Phalaenopsis World Class „Big Foot“.

Es ist zu beachten, dass Phalaenopsis-Pelorics, die durch Klonierung (Vermehrung von Mericonal) erhalten wurden, vermarktet werden. Obwohl Klone mit pelorischen Blüten eine Besonderheit haben: Während der nächsten Blüte kann dieselbe Pflanze verschiedene Arten von Pelorium aufweisen. Das Suchen und Sammeln solcher „Wunder“ ist für viele exotische Liebhaber zu einem Thema geworden.

Wenn man über eine Vielzahl von Hybrid-Phalaenopsis spricht, muss man sich an die seltsamen Hybriden zwischen Phalaenopsis und anderen verwandten Arten von Orchideen wie Doritis erinnern ). Jeder generische Hybrid hat einen eigenen Namen.

Also, um die jüngsten Veränderungen in der Taxonomie von Orchideen Phalaenopsis pulcherrima genannt Doritis pulcherrima, und alle Hybriden zwischen ihm und Mitgliedern der Gattung Phalaenopsis wurden zugewiesenen Namen Doritaenopsis (Doritaenopsis). So sind viele hybride Phalaenopsis, die einheimischen Orchideenliebhabern bekannt sind, Doritenopsis. Besondere Erregung verursachte "Doritaenopsis Lius Sakura 'KF # 2'".

Es ist eine kompakte Pflanze mit dunklen, dichten Blättern und einem leichten violetten Schimmer. Die Blütenblätter sind zart perlrosa mit einer sehr interessanten Form, wodurch der Blütenstand überraschend exquisit ist.

Duftende Phalaenopsis

Der Duft der Blume ist ein wichtiges Merkmal, das die Schönheit jeder Pflanze ergänzt und offenbart. Phalaenopsis-Experten und -Züchter legen großen Wert auf Pflanzen, die nicht nur schöne, sondern auch duftende Blüten besitzen.

Duftende Blüte wird sein. Zunächst wurden die Sammler von natürlichen Phalaenopsis-Arten belohnt. wie Phalaenopsis amabilis. Palaenopsis bellina, Phalaenopsis mariae, Phalaenopsis venosa. Es sind diese Pflanzen, die die Natur mit einem wunderbaren Geruch versehen hat, und nur dank ihnen können Sie eine fantastische Schönheit von Hybriden mit riechenden Blumen erhalten.

Foto mehrerer Arten von Phalaenopsis-Orchideen (Autorenfoto E.Gutorova, E.Redchits, D.Leschinsky, I.Avramenko.)

Phalaenopsis - Fotosorten

Auf dem Foto Hybrid Orchideen:

  1. Phalaenopsis amboinensis wird aktiv bei der Züchtung von taiwanesischen Phalaenopsis-Hybriden eingesetzt.
  2. Phalaenopsis Mini Mark “Maria Teresa” Miniaturhybride.
  3. Populärer hybrider Phaloenopsis-roter Jaguar (roter Jaguar).
  4. Phaloenopsis violacea alba (Phalaenopsis violacea alba) mit weißen Blüten.
  5. Intergeneraler Hybrid Doritaenopsis l-Hsin "Spot Eagle".
  6. Intergeneric Hybrid Doritaenopsis Purple Gem.
  7. Doritaenopsis Taiwan 'Rote Katze' (Doritenopsis Taiwan Rote Katze).
  8. Intergenerischer hybrider Doritaenopsis Tzu Chiang Sapphire.
  9. Pholaenopsis mannii (Phalaenopsis mannia) wächst in der Natur im östlichen Himalaya und in Südchina.

Phalaenis am unprätentiösesten unter Orchideen

Die Pflege der Phalaenopsis-Zimmerorchideen ist einfach, wenn Sie die Eigenschaften der Pflanze kennen. Phalaenopsis - eine Epiphytenpflanze, die keine Unterstützung benötigt und auf Bäumen wächst; Feuchtigkeit sammelt sich aus der Luft, Nährstoffen - von verrottenden Pflanzen.

Pflegehinweise: Boden nicht überfeuchten; Die Raumtemperatur sollte im Sommer + 20-24 ° C sein, im Winter - 16-18 ° C; Verwöhnen Sie die Blume einmal im Monat mit einer Dusche. Reduzieren Sie zur Blüte die Temperatur nachts für zwei bis vier Wochen auf + 16 ° + 18 ° C, bevor der Stiel erscheint. Vor dem Kauf die Anlage inspizieren. Die Wurzeln sollten eine graugrüne Farbe haben, ohne Anzeichen von Fäulnis. Blätter dicht.

http://vsaduidoma.com/2011/12/30/falenopsis-uxod-i-vyrashhivanie-v-komnatnyx-usloviyax-gibridy-i-sorta/

Phalaenopsis hybrides schüchternes Mädchen

weltkind 29. August 2011, 19:03

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:05 Uhr

Also beginne ich mit meiner Lieblingshybriden Phalaenopsis.
SN203-40 P.Tying Shin Cupid-P.Yungho Gelb Kanarienvogel "yung Ho" US $ 5.7

Und solche gutaussehenden Männer sollten von diesen Eltern bekommen

SN101-243 Dtps. Sogo Sweet "Sogo" x P. Joy Spring Kanarienvogel "Japan Peach" US $ 4.1 Eltern

SN16-324 "P. Chang Maw Evergreen" "Ux Bix" "x (P. x P. (Sux An Super Star x George Vasquez)) "US $ 3.8

SN201-39 Dtps. Sogo Beere x P. amboinensis "yung Ho" US $ 3,8

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:05 Uhr

SN239-39 P. Princess Kaiulani "Regenbogen" x P. amboinensis "yung Ho" US $ 4.1

SN273-235 P. Sogo Lawrence x P. Kungs rote Kirsche US $ 3.7

SN273-274 P. Sogo Lawrence x P. Shin Golden Age binden US $ 4.1

SN273-280 P. Sogo Lawrence x (P. Sogo Lawrence x P. Yungho Prinzessin Gelb) US $ 3,8

SN297-S42 (P. gigantea x P. Yungho Prinzessin Gelb) x P. Bruder Ambo Passion US $ 4.1

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19.06

SN325-159 "(P. x P. (Sux und Super Starx George Vasquez) x P. Grosbeak " LYD Best " US $ 3.8

SN329-326 P. violacea var coeralea x P. equestris var coeralea US $ 4.1

SN39-35 P. amboinensis "yung Ho" x P. venosa "dunkelrot" US $ 4,1

SN45-39 P.amboinensis var common-P.amboinensis "yung Ho" US $ 6.8 Eltern

Und solche Kinder können es sein

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:07

SN6-276 Dtps. Sogo Golden x Dtps. Shin Phoenix binden US $ 3.8

SN63-S63 P. Buena Juwel x P. equestris var alba US $ 3,8

SN82-39 P. Equalacea "König" x P. amboinensis "yung Ho" US $ 3,8

SNS95-S42 "(P. (Ho's Kuangfeng Ruhm x Tsay's Evergreen) x P. Ho's verträumte Jade'Yan ') x P. Bruder Ambo Passion" US $ 3.8

SN152-39 (P. Tsays Immergrün x P. Tzu Chiang Pawan) x P. amboinensis yung Ho US $ 3,8

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:09

POSITIONEN MERICLON, Phalaenopsis. Jeder ist seit langem bekannt, eine Miniatur SN15 Dtps. Sogo Vivien US $ 1.4 Miniatur, 3,5 cm Blüten.

SN27 Phal. Green Pixie US $ 1.4 Phalaenopsis Green Flowers, Blüten mit ca. 5 cm Durchmesser.

SN29 Phal. Sogo Ibis US $ 1.4 Miniatur, 3 cm Blüten


SN33 Phal. Cassandra US $ 1.4 Blüten ca. 5 cm, sehr schönes buntes Laub

SN35 Phal. Lius Fantasy US $ 1.4 Blütendurchmesser 4 cm, sehr süß, zart mit einem hellen Schwamm

SN41 Dtps. Kleine Edelsteinstreifen “Nr. 1 "US $ 1,4, Blütengröße 6-6,5 cm

SN42 Dtps. Leuchtender Leopard US $ 1.4 Blütendurchmesser 6 cm

SN48 Phal. Everspring Prince "Butterfly" 1,4 US-Dollar, Blüten ca. 6 cm

SN82 Phal. Jiahos Pink Girl 1,4 US-Dollar, auch kleine Phalaenopsis, Durchmesser 3,5 cm

SN110 Dtps.Tzu Chiang Balm US $ 2.2

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Lana_K 29. August 2011, 19:13

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:14 Uhr

Nun, lasst uns die Show fortsetzen - Fotos von Cattleus. Ich beginne mit den erwachsenen Pflanzen, die der Lieferant anbietet. Fast alle Cattley haben Auszeichnungen, es lohnt sich, darauf zu achten. Nun, in der Preisliste sind hauptsächlich großblumige Hybriden aufgeführt.
SNC1022 Pot. Hwa Yuan Gold 'Yhuan Kuan No 2' GM / 16WOC, FCC / RHS US $ 6.0

SNC1028 Blc. König von Taiwan 'Da-Shin No 1' AM / AOS US $ 6.0. Cattleya Grandiflora, violettrosa Gamma

SNC1066 Blc. Orglades Grand 'YC Beauty' AM / AOS US $ 6.0.

SNC1074 Blc. Taiwan Königin 'Golden Monkey' HCC / AOS US $ 6.0.

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:17

SNC1081 Lc. Weißer Funke 'Panda' US $ 6.0.

SNC1107 Lc. Purpurrote Kaskade 'Duft-Schönheit' BM / TOGA, BM / JOGA US $ 5.0

SNC1123 Blc. Sanyang Ruby 'SM' BM / TOGA US $ 6.0

SNC1189 Blc. Triumphkrönung 'Seto' US $ 6.5

SNC1601 Blc. San Yang Rubin 'Kuan-Long' AM / AOS US $ 6.0 Alai, großblumig, samtig

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:17

SNC1605 Blc. Yoang Kong 'Sun No16' US $ 6.0

SNC1606 Blc. Pamela Hetherington US $ 6.0

SNC1619 Blc. Chinesische Schönheit 'Fire Phoenix' US $ 6.5

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:20

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Lana_K 29. August 2011, 19:25

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 29. August 2011, 19:57

Svetul, hier ist ein Foto von der Website des Lieferanten:
1,7-Zoll-Topf (Young Plant) (es ist das billigste)

2,5-Zoll-Topf (Medium Plant)

3,5-Zoll-Topf (Reife Pflanze)

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Lana_K 29. August 2011, 22:14

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Flamingo 29. August 2011, 23:25 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Zlata_M 30.08.2011, 12:02 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Rishulya 30. August 2011, 4:56

Ich möchte das Cattley-Thema ergänzen
Blc. Taiwan Ruby 'Magic' $ 3.2

SNC2109 Bc. Chief Pink 'Diana' HCC / AOS US $ 2.7

SNC2233 Lc. Rojo × Slc. Edelstein US $ 2.8

SNC2245 Lc. Exotisches Lächeln '4N' US $ 2.5

SNC2251 Pot. Chief Flora 'Spring' US $ 2.5

SNC2258 Blc. Häuptlingssegeln 'Purple' US $ 2.5

SNC2215 Pot. Häuptling Sweet Orange 'Sweet Orange' US $ 2.8

SNC2200 Pry. Chief Green River US $ 3.5

SNC2203 Pot. Chian-Tzy Goldenorange US $ 2.8

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Rishulya 30. August 2011, 17:59 Uhr

SNC2220 Blc. Taiwan Ruby T.Y 6 US $ 3.0

SNC2238 Pot. Chefkaiser 'Sunset' US $ 3.0

SNC2241 Pot. Chief Free "Happy Tuesday" US $ 2.8

SNC2244 Pot. Chief Delight 'Tulip' US $ 3.0

SNC2252 Pot. Hauptjuwel 'Yuan Hsiao' US $ 2.7

SNC2260 Lc. Pink Spice 'Kitty' US $ 2.8

SNC2269 Blc. Mutter 'Tante Yow' US $ 2.7

SNC2273 Blc. Shinfong kleine Katze 'Havest' US $ 2.8

SNC2278 Blc. Chief Canyon 'Double Bubble' US $ 2.5
habe ein aktuelles so kleines bild gefunden

SNC2290 Pot. Oberkaiser 'Carmen' SM / TOGA US $ 3.2

SNC2306 Lc. Cariads Mini Quinee 'Angle Kiss' US $ 3.0

SNC2308 Rsc. Mormilani Juwel 'Chunfong' AM / AOS US $ 3.0

SNC2375 Lc. Chian-Tzy Angiekoh 'Four Season' US $ 2.8

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 31.08.2011, 12:28 Uhr

Rishulya, danke für das Foto, jetzt habe ich Wunschliste hinzugefügt.
Übrigens in der aktualisierten Preisliste Kendoli SNC2109 Bc. Häuptling Pink 'Diana' HCC / AOS US $ 2.7 - diese Position ist bereits verschwunden und die Rinderzucht ist sehr nett.
Pry. Chief Green River ist im Allgemeinen eine Miniatursache mit ziemlich großen Blumen (im Verhältnis zu den Blumen)
Lc. Cariads Mini Quinee 'Angle Kiss' - allgemein charmant in Blautönen (auf Bestellung)
Gefundene Fotos von Blüten im Netzwerk, um das Verhältnis von Blütengröße und grüner Masse zu verstehen

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Chelsi 31. August 2011, 19:41

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

kotia 31. August 2011, 21:06 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

kotia 31. August 2011, 21:07 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Chelsi, 31. August 2011, 21:36 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

Rishulya, 31. August 2011, 21:39 Uhr

Re: Glänzende Orchideen Taiwan

weltkind 31. August 2011, 23:12

http://orchclub.com.ua/viewtopic.php?p=69035

Phalaenopsis Hybrid

• in Wintergärten;
• in anderen Räumen als den Nordfenstern (in diesem Fall ist eine Beleuchtung erforderlich)

bis 30 cm (ohne Blumenpfeile)

• wenn der Untergrund mit Wurzeln oder Fäulnis und Strukturverlust gefüllt ist;
• Vermeiden Sie beim Umpflanzen eine Beschädigung der Wurzeln

Rindenblöcke oder eine Mischung aus Farnwurzeln und Sphagnum (1: 1)

mag nicht zu trockene Luft, Austrocknen des Untergrundes, Zugluft und plötzliche Veränderungen der Haftbedingungen

relativ, von November bis Februar, wegen Lichtmangels und geringer Luftfeuchtigkeit

• selten - Aussaat von Saatgut (normalerweise zu Zuchtzwecken)
• Anregung der Nachwuchsbildung in den Knoten des Blütenpfeils mit Hilfe von Spezialpräparaten

• Sommer braucht Beschattung;
• Im Winter wird empfohlen, mit Leuchtstofflampen zu beleuchten, um eine Zwangsruhe zu vermeiden

große, zweireihige, länglich-ovale, fleischige Blätter, bis zu 30 cm lang, 5-10 cm breit

unter guten Bedingungen zu jeder Jahreszeit, innerhalb weniger Monate

Blüten von bis zu 10 cm Durchmesser, in verschiedenen Farben, auf einem vielblütigen, razemosen, oft verzweigten Blütenstand

Bitte helfen Sie mir bei der Phalaenopsis ab November 2009, ich bin in einem durchsichtigen Plastiktopf aufgewachsen, habe im April einmal geblüht (ich habe es absichtlich gefüttert) und eine Menge Luftwurzeln freigesetzt.

Vor anderthalb Monaten habe ich eine Blume in einen durchsichtigen Glastopf gepflanzt, neulich habe ich bemerkt, dass die Blätter verwelkt sind und die Wurzeln dunkler und faltiger geworden sind. Was könnte der Grund sein?

Sag es mir! Entschuldigung für die Blume. Und sag mir, wie viel Zeit sollte eine Orchidee blühen und während des Blüteprozesses gefüttert werden?

Ich werde mit der letzten Frage beginnen.

Sie müssen die Orchidee das ganze Jahr über füttern, unabhängig davon, ob sie blüht oder nicht.

Im Frühjahr und Sommer verbrauchen die Orchideendünger 2-mal im Monat und im Herbst und Winter 1-mal pro Monat (und reduzieren die Konzentration des Düngers um die Hälfte von der in der Anleitung angegebenen).

Orchideen blühen (je nach Sorte oder Hybride unter Haftbedingungen von 1 bis 5 Monaten). Es gibt solche dekorativen Formen, die fast das ganze Jahr über mit kurzen Pausen blühen.

Das Umpflanzen ist immer eine Wurzelverletzung und eine Belastung für Pflanzen. Nach der Transplantation ist die normale Arbeit der Wurzeln in ca. 1,5-2 Monaten wiederhergestellt. Während dieser Zeit ist es sehr wichtig, das Substrat nicht zu stark zu überfeuchten und zu trocknen, und die Blätter 2-3 mal täglich mit gewöhnlichem destilliertem Wasser und 1 Mal in 2 Wochen mit einer schwachen Lösung von Orchideendünger zu besprühen. Top-Dressing unter einer Wurzel kann nur in 3 Wochen nach dem Wechsel erfolgen.

Wenn der Inhalt von Orchideen in Glasgefäßen äußerst vorsichtig gewässert werden muss. Warten Sie, bis die Rinde und die Wurzeln der vorherigen Bewässerung getrocknet sind. Und sie sollten in anderthalb Wochen austrocknen. Wenn die Rinde und die Wurzeln länger nass oder nass bleiben, müssen Sie die Dosis des Gießwassers reduzieren.

Lesen Sie die Informationen zur Orchideenpflege im Artikel zur Phalaenopsis-Hybridenenzyklopädie und lesen Sie auch die Forenthemen zu Phalaenopsis-Wartungsproblemen - sie beschreiben Möglichkeiten zur Lösung von Pflegeproblemen.

http://www.greeninfo.ru/indoor_plants/phalaenopsis_hybridum.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen