Früchte

Wie man einen Dollarbaum zu Hause vermehrt

Wenn man die großen Blätter eines Dollarbaums von weitem sieht, ist es nicht sofort klar, dass es echt ist. Hohe Stängel mit harten gefiederten Blättern ziehen die Aufmerksamkeit einer reichen dunkelgrünen Farbe auf sich. Dicht und glänzend wirken sie plastisch, verlieren aber nicht ihre dekorative Wirkung. In letzter Zeit kommen Zamiokulkas (so heißt diese Blume) zunehmend in Büros und Wohnungen vor. Es unterscheidet sich von anderen Zimmerpflanzen durch seine besondere Form, da es keinen Stamm und keine Äste als solche hat. Der Busch besteht aus hohen fleischigen Stielen (sie sind die Blätter), die in getrennte, ziemlich große Blätter zerlegt sind. Das Wurzelsystem wird in Form einer mit Wurzeln bewachsenen Knolle dargestellt. Es ist nicht verwunderlich, dass sich viele für die Frage interessieren, wie man einen Dollarbaum vermehrt. Immerhin, weder Triebe noch Samen, tut es nicht. Nein, Zamiokulkas können blühen, aber auch unter natürlichen Bedingungen sehr selten. Wenn Sie zu Hause wachsen, werden die Samen nicht gebunden, auch nicht durch künstliche Bestäubung. Und es ist nicht mehr so ​​wenig übrig - vegetative Fortpflanzung. Übrigens, genau so vermehren sich Zamiokulkas unter natürlichen Bedingungen. Dies ist der günstigste Weg, um einen neuen Busch zu bekommen, obwohl er auch anständig warten muss.

Wie vermehrt man einen Dollarbaum?

Es ist möglich, neue Zamiokulkas zu züchten, indem einer der Pflanzenteile abgetrennt und bewurzelt wird, der erhalten wird durch:

Unabhängig von der verwendeten Methode beginnt der Dollarbaum erst, nachdem er eine Knolle gebildet hat, seine Laubmasse aufzubauen. Beim Schneiden kann es einige Monate dauern, bis das Schneiden zu wachsen beginnt. Während dieser Zeit stirbt häufig der oberirdische Teil der Pflanze ab, bevor sich die jungen Stängel bilden.

Merkmale weiden zamiokulkasa

Es ist besser, im frühen Frühjahr mit dem Pfropfen zu beginnen, während das Wurzeln sowohl in Wasser als auch unmittelbar im Substrat möglich ist. Dazu passen die Stecklinge aus:

Eine ganze Niederlassung zu verwurzeln ist einer der schnellsten Wege. Je größer der Stiel, desto schneller wächst die Knolle und die Pflanze beginnt sich über dem Boden zu entwickeln. Separate Blätter bei erfolgreicher Bewurzelung ergeben jedoch 3 neue Blätter pro Jahr, und dies ist bestenfalls der Fall.

Fortpflanzung nach Teilung: Wann können die Knollen geteilt werden?

Obwohl ein Dollarbaum ziemlich langsam wächst, ist sein Wurzelsystem mächtig. Knollen produzieren schließlich viele pralle Wurzeln, und die Blume baut neue Knötchen auf. Infolgedessen wird die Pflanze in einem Topf überfüllt und muss umgepflanzt werden. Wenn der Strauch groß und dick ist, kann die Fortpflanzung zusammen mit dieser Prozedur kombiniert werden, indem die Mutterblume in Teile geteilt wird. Es ist notwendig, durch die Knolle zu teilen, so dass mindestens eine an jeder Delenka sein wird, die Wurzeln sorgfältig zu entwirren.

Für die Teilung ist es besser, erwachsene Exemplare zu verwenden, die eine Höhe von mindestens 50 cm erreicht haben und mehrere Knollen haben. In der "Single-Club" -Zamiokulkas-Teilung (halbiert) lohnt sich eine einzelne Knolle nicht - Sie können die Blume komplett verlieren.

Delenki getrocknet und in kleinen Töpfen gepflanzt. Ein Jahr später rollte der gewachsene Strauch in eine größere Schüssel.

http://glav-dacha.ru/kak-razmnozhit-dollarovoe-derevo/

Wie pflanze ich eine einfache Pflanze - Zamioculkas ("Dollarbaum")?

Zamioculcas (lat. Zamiocúlcas) oder wie die Leute es nennen "Dollarpalme" - eine Zierpflanze, deren Heimat Afrika ist.

Zamioculkas ist bei Blumenzüchtern wegen seiner Schlichtheit beliebt.

Bei guter Pflege und komfortablen Lebensbedingungen lässt sich eine beeindruckende Größe erreichen. Die Blume ist ein üppiger Strauch mit schönen dunkelgrünen glänzenden Blättern und dient zu Recht als Schmuck für jeden Raum.

Zamiocúlcas kann in fast jedem Blumenladen gekauft werden. Der Preis in der heutigen Zeit ist ziemlich hoch, so dass die Blume zu Hause auf eigene Faust angebaut werden kann.

Zamiokulkas vermehren sich leicht - Stecklinge, reife Blätter und sogar Blätter. Wenn es Blumenzüchter mit Erfahrung in Ihrer Umgebung gibt, die diese Pflanze anbauen, teilen sie gerne das Pflanzenmaterial mit Ihnen.

Es ist ganz einfach, eine Blume richtig zu pflanzen, damit sie gut wurzelt und nicht stirbt. Der Artikel handelt davon, wie man einen Dollarbaum pflanzt.

Wie pflanze ich Zamioculcas?

Scion (Griff)

Wie pflanze ich einen Dollarbaum aus einem Spross? Dies ist kein sehr komplizierter Prozess.

Um Triebe zu bekommen, nehmen Sie normalerweise ein erwachsenes Blatt.

Zamiokulkasa (junge Blätter sind nicht geeignet, da sie nicht die für die Entwicklung einer neuen Pflanze notwendigen Nährstoffe enthalten), in Stücke geschnitten mit jeweils 2-3 Blättern, wird diese Fortpflanzungsmethode auch als Stecklinge bezeichnet.

Ihre Triebe sind fertig. Anschließend werden die Schnitte unbedingt 2-3 Stunden getrocknet und mit Aktivkohle gepulvert.

Dann bereiten Sie die Grundierung vor. Zum Anpflanzen von Trieben eignet sich die für Sukkulenten übliche Erde, gemischt mit Sand, leicht angefeuchtet. Die Pflanztiefe beträgt ca. 1/3 des Bodens, der Boden wird fest an den Prozess gedrückt.

Der Behälter mit dem umgepflanzten Schnitt wird an einen warmen Ort gestellt, die Lufttemperatur sollte nicht unter 22 Grad liegen.

Sie brauchen eine gute Beleuchtung, aber kein direktes Sonnenlicht. Die erste Bewässerung sollte erfolgen, nachdem der Boden durch Besprühen mit gut abgesetztem Wasser vollständig getrocknet ist.

Für eine schnellere Durchwurzelung der Stecklinge können Sie das Glas zudecken, eine Art Mini-Gewächshaus schaffen, von Zeit zu Zeit muss der Boden gelüftet werden, indem Sie das Glas anheben. Nach 1 - 2 Monaten bilden sich Knollen mit Wurzeln, dann innerhalb von 6 Monaten - junge Blätter.

Erwachsene Blatt

Dies ist der einfachste Weg zu pflanzen. Das ausgewachsene Blatt sollte in Wasser gelegt werden, warten, bis die Wurzeln erscheinen, ein wenig trocknen und dann im Boden landen (Boden wird für Sukkulenten sowie beim Pflanzen mit einem Schnitt genommen).

Das Blatt wird etwa 1/3 seiner Größe in den Boden gelegt.

Die Drainage muss auf den Boden des Topfes gelegt werden, vorzugsweise Blähton. Der Boden wird mit Sand im Verhältnis 1: 3 (1 Teil Sand und 2 Teile Boden) vermischt. Erfahren Sie hier, wie Sie den Boden für die Bepflanzung auswählen und kultivieren.

Die Bewässerung erfolgt nach dem Trocknen des Oberbodens durch Besprühen mit abgesetztem Wasser.

Erwachsenes Blatt ohne Wurzeln

Wie pflanze ich Zamioculkas ohne Wurzeln? Das ausgewachsene Blatt wird abgeschnitten, die unteren Blätter werden vom Stiel entfernt, die Blattbasis wird 2-3 Stunden lang getrocknet, der Blattschnitt wird mit Aktivkohle bestäubt.

Pflanzenmaterial ist fertig. Ferner wird der Vorgang wie im ersten Fall wiederholt, wenn das Blatt mit einer bereits gebildeten Wurzel gepflanzt wurde.

Der Spross wird 1/3 von der Basis entfernt in den Boden gelegt (Boden für mit Sand gemischte Sukkulenten), der Boden wird fest gegen die Basis des Blattes gedrückt.

Als nächstes wird der Topf mit dem bepflanzten Blatt an einen warmen Ort ohne Zugluft gestellt. Das Gießen erfolgt nach dem vollständigen Trocknen des Bodens durch Besprühen mit abgesetztem Wasser.

Bei der Pflanzung von Zamiokulkas mit einem ausgewachsenen Blatt ist der Entstehungsprozess von Knollen mit Wurzeln (mit Ausnahme der Variante mit bereits in Wasser gewachsener Wurzel) länger als bei der Pflanzung mit Sprossen (Stecklingen). Knötchen erscheinen nach 2-3 Monaten, neue Triebe innerhalb von 6 Monaten.

Blätter

Die Antwort auf die Frage, wie man Zamioculcas mit Blättchen pflanzt, ist unten dargestellt: Zamiocúlcas Sie können sich nicht nur mit einem erwachsenen Blatt, sondern auch mit Blättchen hinsetzen.

Die Blätter werden diagonal aus dem Blatt der Pflanze geschnitten, die Basis wird getrocknet, mit Schnitten mit Aktivkohle gepudert.

Pflanzenmaterial ist fertig. Die Blätter werden in Einwegbechern oder in einem Behälter zum Züchten von Sämlingen gepflanzt.

Wenn die Blätter mit Sand vermischt in den Boden gepflanzt werden, wird die Drainage am Boden des Tanks platziert.

Wenn die Landung in der Sand-Torf-Mischung erfolgt, ist keine Drainage erforderlich. Die Blätter werden etwa 1/3 in einem Winkel zueinander in den Boden eingetaucht und der Boden fest auf den Boden gedrückt.

Blätter können unter ein Glas gestellt werden, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen. Von Zeit zu Zeit sollte das Glas angehoben und der Boden gelüftet werden, um keine übermäßige Feuchtigkeit zu erzeugen, die der Dollarbaum nicht mag.

Der Behälter mit den Blättern wird an einem warmen Ort ohne Zugluft aufgestellt. Das Gießen erfolgt, nachdem der Boden durch Besprühen vollständig getrocknet ist.

Einen Monat später bilden sich an der Basis der Blätter kleine Knötchen mit Wurzeln. Nach weiteren 2 Wochen können die Blätter in den Topf gepflanzt werden. Sie können mehrere Stücke auf einmal pflanzen. Auf diese Weise können Sie eine üppigere Pflanze züchten.

Das Auftreten neuer Blätter ist erst in einem Jahr zu erwarten. Je kleiner das Pflanzmaterial von Zamioculkas ist, desto mehr Zeit wird für das Erscheinen neuer Blätter benötigt.

Pflege, Wartung und Landung von Zamioculkas ist ein einfacher Vorgang.

Die Hauptsache - um alle notwendigen Bedingungen zu erfüllen. Es muss auch beachtet werden, dass die Pflanze giftig ist und alle Verfahren zum Pflanzen und Umpflanzen mit Handschuhen durchgeführt werden sollten.

Nützliches Video

Eine visuelle Vorstellung davon, wie man Zamioculkas-Blätter mit Knollen bepflanzt, können Sie auf dem Video sehen:

http://selo.guru/rastenievodstvo/dekorativnolistvennye/kustovidnye/zamiokulkas/uhod-z/posadka-zam.html

Dollarbaum: Pflanzen, Pflegen, Umpflanzen, Züchten

Mein Freund zog sich mit einem Skandal von der Bank zurück und war nicht gut. Sie entschloss sich, alles, was mit ihrer früheren Arbeit zu tun hatte, aus ihrem Leben zu entfernen und entschloss sich sogar, die dort präsentierte Blume zu ihrem Geburtstag in den Müll zu werfen. Aber ich bereute es und gab es mir, wissend, wie sehr ich alles Grün und "Topf" verehre.

Nachdem ich das Haus nur 6 Monate lang unerwartet geöffnet hatte, stellte ich fest, dass sich die finanzielle Situation der Familie wirklich verbessert hatte - mein Mann erhielt eine Beförderung. Zufall? Wer weiß... Aber um auf die Blume aufzupassen, wurde ich auf höchstem Niveau!

Seine Majestät Zamiokulkas

Ja, nicht umsonst wurde er Dollarbaum genannt - sein Passname ist schwer zu merken, auch wenn er ausgesprochen werden kann.

Dies ist eine mehrjährige immergrüne Pflanze mit fleischigen Blättern. In ihnen sammelt die Blume Feuchtigkeit. Wenn die Blätter zu fallen begannen, bedeutet dies, dass die Pflanze dringend gewässert werden muss.

Es gibt fast keine Sorten davon, da die Zucht dieses Gastes aus dem fernen Mosambik erst vor einigen Jahrzehnten begann.

Besondere Aufmerksamkeit gilt der Blume, die auf einem separaten grünen Stiel wächst. Es ähnelt entweder einer Banane oder einem Maiskolben oder etwas nach Freud. Auf einem Busch wachsen mehrere Blüten. Sie werden auf natürliche Weise bestäubt.

Die Feinheiten des Pflanzens eines Dollarbaums

Die gute Nachricht ist, dass Zamiokulkas in freier Wildbahn auf den ärmsten Böden wachsen, praktisch auf Felsen, und es ist nicht schwierig, ihn zu Hause zufrieden zu stellen.

Welchen Boden mag er?

  1. Hygroskopisch (gut wasser- und luftdurchlässig).
  2. Maximal locker.
  3. Neutrale Säure.
  4. Gleichzeitig muss der Boden nahrhaft sein.

Vom gekauften passen Sie den fertigen Boden für Sukkulenten (Aloe, Kakteen) an. Es ist jedoch besser, den Boden selbst zu mischen. Dafür wird benötigt:

  • Rasen- und Laubland,
  • Fluss Sand,
  • Torf

Wenn die Zutaten in freier Wildbahn rekrutiert werden, zünden Sie sie im Ofen an, damit unerwünschte Mikroorganismen nicht in den Blumentopf gelangen.

Vergessen Sie auch nicht die Drainage (bereiten Sie mindestens ein Viertel des Topfes vor). Es ist wünschenswert, dass es sich nicht um Blähton, Kieselsteine ​​oder Schutt handelt.

Einen Topf wählen: Das ist wichtig

Wenn die Blätter und Zweige des Dollarbaums langsam wachsen, dann die Wurzeln - schnell beneiden. Daher kommt es bei der Pflanze zu Verlegenheiten: Sie zerreißt mit ihren Wurzeln einfach die Plastiktöpfe.

Für dieses Baby ist das beste "Haus" ein dickwandiger Keramiktopf, dessen Oberseite erweitert ist (die wachsenden Wurzeln werden hierher gelangen). Von unten sollte es Löcher für überschüssige Feuchtigkeit und eine Auffangwanne haben.

Egal wie schön und Designer mag ein schmaler Topf, verwerfen Sie es. Darin wird Zamiokulkas einfach ersticken. Außerdem muss beim Umpflanzen ein solcher "Behälter" brechen: "geschwollene" Knollen im Nacken passen einfach nicht durch.

Messen Sie das Rhizom: Nehmen Sie den Topf 6 cm breit. Aber nicht mehr, sonst wirft die Blume die ganze Kraft, um den Topf zu füllen, und wird faul aufwachsen und sogar blühen.

Wie man Zamiokulkas verpflanzt

  • Dies sollte gemacht werden, wenn der Topf "Hintern" ist.
  • Es ist besser, die gekaufte Pflanze 30 Tage in der Wohnung zu halten, damit sie sich akklimatisiert, und erst dann neu zu pflanzen.
  • Wenn die Blüte im Winter präsentiert wird, warten Sie bis zum Frühjahr (mindestens bis März).
  • Zamioculkas blühte? Warten Sie bis zum Ende der Blüte und kaufen Sie dann einen neuen Topf.
  • Im Durchschnitt müssen Sie Ihr Haustier einmal im Jahr, im Frühjahr oder zumindest im Sommer, umpflanzen. Wenn bei Ihnen ein „alter Mann“ wächst (4 Jahre oder älter), stören Sie ihn seltener mit Transplantationen - einmal alle 3 Jahre.

Eine Transplantation wird folgendermaßen durchgeführt:

  1. Die Drainage wird in einen sauberen Topf gefüllt (ich erinnere Sie daran: um ein Viertel des Volumens, nicht weniger).
  2. Nun der Boden (bis zur Mitte).
  3. Wir rollen hier Zamiokulkas aus dem alten Topf (wir schütteln die Wurzeln nicht ab).
  4. Füllen Sie den Boden (lassen Sie bis zu den Seiten einen Zentimeter freien Raum).
  5. Sprühen oder gießen Sie Ihr Haustier (lassen Sie am Ende des Gießens Wasser aus der Pfanne ab, wenn es dort abläuft).

Wie diese Pflanze wächst

Zamioculkas blüht und hat Samen. Aber fast niemand benutzt sie, weil es unpraktisch ist. Sie können Ihre Zamiokulkas multiplizieren...

Listami

Nicht jeder weiß es, aber ein Blatt ist eigentlich ein Zweig mit vielen Blättern (Blattteller).

Arbeiten Sie mit diesem Zweig wie folgt:

  1. Schneiden Sie es, lassen Sie es für etwa einen Tag auf dem Tisch liegen.
  2. Verarbeiten Sie die geschnittene Holzkohle (Desinfektion und Erwachen).
  3. Kaufen Sie einen Boden für Sukkulenten (Sie sollten nicht die Mischung nehmen, die Sie für die Transplantation eines großen Zamiokulkas hergestellt haben - es ist zu „leer“ für ein Blatt).
  4. Lassen Sie das Blatt in einen kleinen Topf fallen (sogar eine Tasse reicht aus).
  5. Es kann nach 3 Tagen (im Folgenden - sobald der Untergrund trocken wird) gewässert werden.
  6. Nach 2 Monaten wächst das Baby seine ersten Wurzeln und Knollen. Sie können alles für den Dollarbaum-Topf für Erwachsene kaufen. Der Boden ist auch für "Erwachsene" geeignet.
  7. Der Büstenbaum wird mindestens 6 Monate alt sein.

Blattplatte

Blätter wählen saftig, hell, gesund.

  1. Schneiden Sie die Blätter, lassen Sie sie für einen Tag auf dem Tisch ruhen.
  2. Bearbeiten Sie den Schnitt wie oben angegeben (Sie können ein Mittel zum Verwurzeln kaufen).
  3. Sand-Torf-Mischung im Verhältnis 1: 1 mischen. Vertiefe das Blatt um ein Drittel in diesen Boden (Schwanz nach unten).
  4. Von oben stellen Sie "das Gewächshaus" her, ein Glas mit einem Blatt die umgedrehte Dose bedeckt.
  5. Alle 3 Tage muss das Glas angehoben werden, um Luft einzulassen und über den Boden zu gießen.
  6. Wenn auf einem Blatt eine Knolle wächst (auf dem Foto), kann sie in einen größeren Topf gepflanzt werden. Es wird in ungefähr 1,5 Monaten geschehen.
  7. Die Zucht dieser Zamiokulkas beginnt mindestens 12 Monate.

Die Teilung der Knolle, das heißt des Busches

Diese Reproduktion ist die einfachste: Entfernen Sie vorsichtig den Strauch und teilen Sie ihn mit einem Messer in 2 oder 3 Teile. Arbeiten Sie mit Handschuhen und achten Sie gut auf Ihre Augen - der Saft der Pflanze ist superscharf. Die Knollen müssen intakt sein und jeweils neben den Wurzeln und einem vollen Zweig stehen.

Der Boden kann "für Erwachsene" verwendet werden.

Die ersten 7 Tage nach der Transplantation nicht wässern und Sträucher besprühen. Dann verhalten Sie sich wie bei vollem zamiokulkasami.

Regeln für die Pflege eines Dollarbaums

Wie bereits erwähnt, ist der Baksova-Baum nicht anspruchsvoll. Nun, nur die beste Freundin einer faulen oder Karrierefrau!

Welche Bedingungen mag diese Pflanze?

  • Temperatur: von 18 bis 30 Grad. Das heißt, die Hitze hat keine Angst vor der Blume, und der Frost kann sie leicht zerstören, so dass in der Nebensaison (wenn es im Haus kalt ist und die Batterien noch nicht eingeschaltet sind) die Pflanze so viel wie möglich erwärmt wird.
  • Licht: diffus, in großen Mengen. Wenn die Blätter die ganze Zeit in direktem Sonnenlicht fallen, können sie sie verbrennen.
  • Schatten, wie künstliches Licht, Blume hat keine Angst.

Bewässerung

  • Das Wasser sollte Raumtemperatur haben.
  • Die Pflanze mag keine übermäßige Feuchtigkeit (wenn der Topf keine Löcher vom Boden hat, können die Wurzeln faulen).
  • Das Signal zum Gießen ist trockener Boden, bedeckt mit Rissen.
  • Wie zu verstehen, dass Sie Zamiokulkas gießen? Er verlässt gelb.
  • Welche Luftfeuchtigkeit braucht ein Dollarbaum? Sehr niedrig, weil es fast eine Wüstenblume ist. So können Sie es im Winter in der Nähe des Akkus aufbewahren.

Was ihn zu füttern

Zamiokulkas aufwachsen oft faul. Dieser Vorgang kann durch Düngung beschleunigt werden, idealerweise durch Compoundierung für Sukkulenten. Sie sollten Magnesium-Kalium sein (aber der beliebte Stickstoff hinterlässt andere Blüten).

Düngemittel werden nicht öfter als einmal im Monat in den bewässerten Boden gebracht. Und im Winter, wenn die Blume „schläft“, wird generell nicht empfohlen, sie mit Düngemitteln zu stören.

Krankheiten und Schädlinge, vor denen Zamiokulkas Angst haben

Diese wunderbare Blume ist fast nicht krank. Wenn er anfängt zu verfaulen, stimmt etwas mit der Pflege nicht.

  • Traten gelbe (braune) Flecken auf den Blättern auf? Das sind Sonnenbrände.
  • Blätter werden gelb? Die Blume gießen.
  • Blätter und / oder Wurzeln verrotten? Du gießt dein Haustier ein.
  • Verrottender Stiel? Pflanze friert ein.

Bei Schädlingen sind Zamiokulkas möglicherweise für sehr wenige Insekten von Interesse. Zum Beispiel Blattlaus oder Schild. Gewiß, meistens verweilen sie nicht lange auf ihren Blättern (sie mögen die Blätter nicht, da sie giftig sind).

Wenn nicht eingeladene Gäste nicht entfernt werden, wenden Sie ein Insektizid wie "Aktellika" an.

Anzeichen für diese Pflanze

  • Da die Leute diesen Topf Dollar, Dollar oder Währungsbaum nennen, ist es üblich, ihn Bankangestellten, Ökonomen und Buchhaltern zu geben - im Allgemeinen allen Leuten, die auf die eine oder andere Weise mit Geld verbunden sind. Es ist schwierig, eine Bank zu finden, in der Zamiokulkas nicht irgendwo in der Ecke grün ist.
  • Es wird angenommen, dass dies eine Blume des Zölibats ist, daher sollte sie nicht alleinstehenden Frauen gegeben werden, die von einer Ehe träumen.
  • Es wird jedoch auch angenommen, dass eine Frau, die es schafft, Zamiokulkas zum Blühen zu bringen, glücklich ist, auch in Bezug auf das andere Geschlecht.
  • Schließlich geben Sie diese Blume Allergien nicht. Hier gibt es keinen Aberglauben - nur die Blätter sind ein starkes Allergen.
  • Aber wenn Sie eine schelmische Katze oder einen Hund haben, die Blumentöpfe nagen, wird sie diese Blume definitiv ignorieren. Dies gilt jedoch nicht für Vögel - sie können sogar giftige Zamiokulkas picken. Wenn Sie also häufig Ihren Wellensittich oder Corella aus dem Käfig lassen möchten, kaufen Sie andere Blumen - hier kann Ihr gefiedertes Haustier vergiftet werden.

Gibt es andere heimische Pflanzen, die dem Haus Wohlstand bringen können? Natürlich! Zum Beispiel, ein Schatz oder Crassula, sie ist ein Geldbaum.

In der Betreuung ist sie sehr unprätentiös, aber nicht jede Gastgeberin hat Blumen. In diesem Video können Sie Crassula näher kennenlernen:

http://sornyakov.net/komnatnye/dollarovoe-derevo.html

Wie man einen Dollarbaum pflanzt und wächst

Dank der Lehre des Feng Shui ist der Dollarbaum in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Wie man eine Pflanze anpflanzt, damit sie festklebt und schnell wächst, interessieren sich viele Gärtner. Schließlich ist ein Dollarbaum, oder wie man ihn anders nennt, Zamiokulkas, ein starker Talisman. Es ist in der Lage, Wohlstand für seinen Besitzer zu gewinnen, Glück und Liebe in das Haus zu bringen.

Blumenbeschreibung

Zamioculcas wurde aus Afrika zu uns gebracht. Die klimatischen Bedingungen der Heimat gaben ihm die Möglichkeit, Feuchtigkeit in den Blättern und Wurzeln zu speichern, um sie in der Trockenzeit zu verwenden.

Ein Dollarbaum ist eine große Pflanze. Unter der Erde ist eine massive Knolle. Lange, dichte Blätter stehen auf fleischigen Blattstielen und sind mit einer dünnen, wachsartigen Blüte bedeckt. Zamioculcas blüht sehr selten, daher ist das Auftreten kleiner Knospen ein gutes Zeichen. Also kommt bald das Glück ins Haus.

Der Baum wächst langsam, erreicht aber bei guter Pflege eine Höhe von einem Meter und sieht sehr malerisch aus. Eine solche Pflanze schmückt auf einfache Weise ein Wohnzimmer, belebt das Innere eines Büros und jeglicher öffentlicher Räumlichkeiten.

Eine Pflanze pflanzen

Nachdem ein junger junger Zamiokulkas in einem Geschäft gekauft wurde, muss er in einigen Wochen in einen permanenten Topf mit einem Loch am Boden gepflanzt werden. Es sollte nicht zu groß sein, aber breit genug, damit eine große Knolle genug Platz für eine normale Entwicklung hat. Nimm das Bodenlicht. Die beste Option wäre:

Die Komponenten im Verhältnis 1: 1 mischen und zum Pflanzen verwenden. Geben Sie eine dicke Schicht Blähton auf den Topfboden. Gießen Sie etwas vorbereitete Erde ein, entfernen Sie die Pflanze mit einem Stück Erde aus dem vorübergehenden Behälter, geben Sie sie in einen neuen Topf und bedecken Sie sie mit Erde. Pflanzen Sie vorsichtig, um die Knolle nicht zu beschädigen, da die Pflanze sonst immer welker wird. Graben Sie nicht in das Bodenwurzelsystem. Die Blume wächst besser, wenn der obere Teil der Knolle auf der Oberfläche sichtbar ist.

Ein junger Dollarbaum wird empfohlen, um jeden Frühling neu zu pflanzen. Der Umschlag erfolgt in einem größeren Topf, um die Wurzeln nicht zu stören. Eine erwachsene Pflanze benötigt keine solche Pflege. Es reicht ihm, das Land zu erneuern und es 1 Mal in 2 Jahren neu zu bepflanzen. Während dieser Zeit haben die Knollen Zeit, den Topf vollständig zu füllen und sich auszubeulen.

Regelmäßige Transplantation - ein Versprechen des Wohlbefindens und des schönen Aussehens der Pflanze. Sorgfältige Züchter bedecken den oberen Boden häufig in einem Topf mit kleinen Glaskugeln, Kieseln oder anderen dekorativen Ornamenten.

Top Dressing

Für ein normales Wachstum müssen Zamiokulkas gefüttert werden. Es sollte nur in der Wachstumsphase produziert werden, die vom Beginn des Frühlings bis zum Herbst dauert. Düngemittel sollten alle 2 Wochen angewendet werden. Gute Fütterung für Kakteen und Sukkulenten. Sie enthalten alle Elemente, die für einen Dollarbaum erforderlich sind:

  • Kalium für das Wachstum von Blättern und Stielen;
  • Phosphor zur Stärkung des Masernsystems;
  • Kalzium, das die Zerbrechlichkeit der Triebe des Baumes verhindert;
  • Stickstoff in kleinen Mengen.

Council Wenn Sie Dünger im Laden kaufen, verdünnen Sie ihn genau nach den Anweisungen. Wenn nicht, vergessen Sie nicht, dass für 1 l Wasser nicht mehr als 1 g des Arzneimittels benötigt werden. Bewährte Fonds "Stimovit", "Master" und "Pokon".

Bewässerung

Obwohl Zamiokulkas keine Feuchtigkeit fordert, muss sie manchmal gewässert werden. Tun Sie dies, wenn der Topfboden vollständig trocken ist. Sättigen Sie den Boden von oben bis unten mit festem Wasser, achten Sie jedoch darauf, dass keine Flüssigkeit im Boden stagniert. Überfeuchtetes Land ist schädlich für die Blüte. Er beginnt, Knollen zu faulen und verschiedene Krankheiten zu entwickeln. Scheint ein günstiges Umfeld für Schädlinge zu sein. Die erkrankte Pflanze ist schwer zu reanimieren und stirbt häufig ab.

Im Sommer wird alle 7 Tage ein Dollarbaum gegossen. Von der intensiven Hitze trocknet der Boden schnell. Im Winter fühlt sich die Blume ohne Wasser großartig an und benötigt nur 1 Gießen in 3-4 Wochen. Wenn die Lufttemperatur im Raum eher niedrig und die Luftfeuchtigkeit hoch ist, kann das Wasser vollständig verworfen werden, da sonst die Knolle zu faulen beginnt.

Richtige Pflege

Das Geheimnis der Beliebtheit der Blume ist, dass sie keine besondere Pflege benötigt und es in ihrer Macht steht, einen unerfahrenen Anfänger-Floristen zu pflanzen und zu züchten. Zamioculcas fühlt sich bei einer niedrigen Temperatur von 12 Grad wohl und leidet nicht unter 35 Grad Hitze. Versorge ihn mit hellem Licht, gieße es richtig, füttere es und es wird eine echte Dekoration des Hauses.

Council Die Pflanze ist auf der Fensterbank auf der Südseite gemütlicher, wo es keine Zugluft gibt. Im Sommer ist ein Dollarbaum nützlich, um auf die Straße oder auf den Balkon zu gehen und mit dem Einsetzen der ersten Nachtfröste zurückzukehren. Die Blätter und der Stamm werden groß und fleischig.

Vergessen Sie nicht, die Blätter regelmäßig von Staub abzuwischen. Es wird für sie einfacher sein, Sauerstoff aufzunehmen, und sie werden grün und leuchten mit einer neuen Kraft.

Wie man einen Baum vermehrt

Eine neue Pflanze zu bekommen ist ziemlich einfach. Es ist am einfachsten, die Blumenknollen beim Umfüllen in einen neuen Topf zu teilen.

  1. Entfernen Sie dazu den Dollarbaum vom Boden und teilen Sie das Rhizom in mehrere Teile.
  2. 3-4 Stunden an der Luft trocknen lassen.
  3. Stellen Sie dann jedes Teil in einen geeigneten Topf und bedecken Sie ihn mit Erde.

Bevor Sie mit dem Züchten beginnen, gießen Sie die Zamiokulkas einige Tage lang nicht, damit der Boden gut austrocknet.

Etwas schwieriger ist es, einen Dollarbaum vom Stiel zu pflanzen. Schneiden Sie den Zweig und lassen Sie ihn ein paar Tage an einem warmen, dunklen Ort. Während dieser Zeit trocknet die Flucht aus. Legen Sie es in einen Topf, bestreuen Sie es auf dem ersten Blatt mit Erde, gießen Sie es leicht und legen Sie es auf die Fensterbank. Nach 2 Tagen decken Sie den Anhang mit einem Glas. Es sollte regelmäßig zum Lüften entfernt werden. Wenn die Wurzeln erscheinen, hören die Zamiokulkas auf zu bedecken und beginnen mit der üblichen Pflege.

Am schwierigsten ist es, einen Blattteller zu pflanzen und ihn Wurzeln schlagen und Wurzeln schlagen zu lassen.

  1. Sie müssen das Blatt vom erwachsenen Baum trennen und trocknen.
  2. In gleichen Mengen Torf und Sand mischen, den Landungsbehälter mit der Mischung füllen und dort ein Drittel der Prikopat-Schicht auftragen.
  3. Stellen Sie die Bedingungen für ein sprießendes Gewächshaus sicher, indem Sie es mit einem Gefäß abdecken oder einen Topf mit Polyethylen umwickeln.
  4. Achten Sie darauf, Luft und regelmäßig Wasser.

Der Wurzelprozess dauert etwa sechs Monate, und nur dann erscheinen junge Blätter.

Blumenkrankheiten

Ein Dollarbaum ist sehr winterhart. Es wird selten krank, wenn es die richtige Pflege bietet. Meist fängt es an, durch übermäßiges Gießen zu schmachten. Die Wurzel verdirbt, die Blätter färben sich gelb, neue Triebe entwickeln sich nicht. Hilfe Blume kann eine Transplantation sein.

  1. Entfernen Sie es aus dem Boden und untersuchen Sie die Knolle sorgfältig. Entfernen Sie die verfaulten Teile und behandeln Sie die verbleibenden Teile mit einer starken Lösung aus Mangan oder zerkleinerter Kohle.
  2. Rhizom trocknen und in neuen Boden pflanzen. Sehr vorsichtig und allmählich gießen. Vielleicht kann die Pflanze retten, und es entstehen neue Triebe.

Wenn ein Baum mehrere Blätter gelb verfärbt hat, besteht kein Grund zur Besorgnis. Es verliert regelmäßig Blätter, die durch neue ersetzt werden.

Schädlingsbekämpfung

Verschiedene Parasiten fallen normalerweise vom Boden auf die Blüte. Vor dem Pflanzen ist es daher notwendig, die Erde zu entzünden oder mit kochendem Wasser zu behandeln.

Pest-Eier können lange ruhen und beginnen sich dann unter dem Einfluss von Hitze zu vermehren und Zamiokulkas anzugreifen. Die Hauptfeinde des Baumes sind:

Wenn Sie die Parasiten rechtzeitig bemerkt haben und keine Zeit hatten, sich auszubreiten, können Sie die Erwachsenen von Hand einsammeln. Nachdem Sie eine spezielle Lösung vorbereiten müssen.

  1. Nehmen Sie einen Löffel Tabak und füllen Sie ihn mit einem Liter Wasser. Einen Tag ziehen lassen, abseihen.
  2. Reiben Sie die gleiche Menge Seife in die Flüssigkeit und lösen Sie die Chips vollständig in Wasser auf.
  3. Dann bedecken Sie die Erde in einem Topf mit Wachstuch und keimen Sie vorsichtig die Triebe und Blätter des Baumes mit der Mischung.
  4. Vergessen Sie nach einem Tag nicht, die Lösung mit sauberem Wasser zu waschen.

Ein wirksameres und wirksameres Mittel zur Bekämpfung von Insekten ist das biologische Produkt "EM-5". Für die Lösung ist es notwendig, 1 mg des Arzneimittels in 100 ml Wasser zu verdünnen und alle 7 Tage Zamiokulkas zu sprühen. Nach mehreren Behandlungen werden die Schädlinge vollständig zerstört.

Im Sommer hilft der Umgang mit Parasiten Insektiziden. Sie sollten gemäß den Anweisungen verwendet werden, einen Dollarbaum an die frische Luft sprühen und das Gift nach 24 Stunden mit Wasser von den Blättern entfernen.

Zamioculcas auf der Fensterbank bringen Wohlstand und Glück. Sie müssen sich nur sorgfältig um ihn kümmern, ihm Aufmerksamkeit und Zuneigung schenken. Erfahrene Leute raten, einen Topf auf eine Banknote zu setzen, dann wird der Reichtum schneller kommen.

Ein selbst gewachsener Dollarbaum ist ein wunderbares Geschenk für Freunde und Familie, da er nicht nur ein starkes Amulett ist, sondern auch eine hervorragende Innendekoration.

http://goodgrunt.ru/komnatnye/dollarovoe-derevo.html

Wie man zamiokulkas vermehrt und Dollarbaum züchtet

Jedes Jahr erwerben die Blumenzüchter unseres Landes immer mehr Sorten neuer Pflanzen.

So kann man oft Zamiokulkas begegnen, die dank ihrer dekorativen Erscheinung universelle Liebe erfahren haben. Der einheimische Wachstumsort dieser Kultur gilt als das bergige Felsplateau Ostafrikas sowie die Insel Madagaskar.

Diese Kultur ähnelt eher einer Rosette, aus der lange dunkelgrüne Blätter mit ungewöhnlichem Glanzeffekt wachsen. Auf jeder Seite der Rachis, die als der zentrale Teil der Blattspreite gilt und sich in einen Schnitt verwandelt, befinden sich kompakte fleischige Blätter, die mit einem spitzen Ende verziert sind. Ernsthafter aussehen erwachsene Pflanzen, deren Blätter 1-1, 5 Meter erreichen können.

Wenn wir die Pflanze günstig pflegen, wird es dem Floristen mit den reichen Knospen zu jeder Jahreszeit gefallen. Trotz der Tatsache, dass sich der Ziercharakter der Pflanze in Blättchen und nicht in Knospen zeigt, erfreuen sich auch viele professionelle Floristen an der Blüte dieser ungewöhnlichen Blume. Die Knospen der Zamiokulkas sitzen dekorativ in den Blattachseln, die Blütenstände einer komplexen Struktur bilden: Sie sehen aus wie Kombinationen aus einem Sahnehäubchen und einem grünen Nebenblatt.

Zamiokulkas ist eine bis zu einem Meter hohe, buschige Blume, die sich mit glänzenden, großen, vertikalen, dunkelgrünen Blättern ausbreitet. Die Blätter sind gefaltet - am Stiel entwickeln sich ein bis zwanzig Blätter. Die Wurzel der Pflanze ist eine Knolle.

Der Blüteprozess in einer Blume tritt sehr selten auf, auch in der freien Natur, und in der Heimat noch weniger. Aber sein ungewöhnliches Aussehen ist eine ausgezeichnete prächtige Krone sowie eine hohe dekorative Rate.

Jeder, der jemals Zamiokulkas in seinem Leben gesehen hat, schätzte seine dekorativen Merkmale. Gleichzeitig zieht diese Pflanze nicht nur mit ihren saftigen Blättern alle an. In diesem Zusammenhang ist eine Legende zu erwähnen, wonach diese Anlage sowohl besonderes Wohlbefinden bringen als auch die finanzielle Situation des Eigentümers verbessern kann. Aus diesem Mythos ist ein neuer Name für die Pflanze hervorgegangen - ein Dollarbaum. Deshalb steht der Baum meist in den Räumlichkeiten von Bankfilialen. Aber eine große Anzahl von Blumenzüchtern erklärt diesen Namen der Zamiokulkas mit seinen sehr hohen Kosten.

An diesen Mythos zu glauben oder nicht, das ist das Geschäft eines jeden Menschen. Was Sie als Gärtner nicht bezweifeln sollten, ist, dass er beim Anbau einer Pflanze in seinem Haus eine gute Dekoration erhalten kann, für deren Pflege er viel Zeit und Mühe aufwenden muss. Wenn Sie sich jedoch entschließen, die Pflanze zu reproduzieren, sollten Sie sich zunächst mit den Hauptmerkmalen dieser Kultur vertraut machen.

Welche Methoden zur Vermehrung von Pflanzen gibt es zu Hause?

Um eine neue Strauchkultur zu erhalten, lohnt es sich zu verstehen, welche Methode Sie bei der Pflanzenzüchtung bevorzugen.

Reproduktion nach Teilung

Wenn Sie eine geplante Bepflanzung im Voraus pflanzen möchten, können Sie die Gelegenheit nutzen und die Pflanze in mehrere separate Teile mit einem Wachstumspunkt aufteilen, um neue Büsche zu erhalten. Pflanzenvermehrung durch eine Knolle ist ein ziemlich einfacher Vorgang. Dazu muss nur die Mutterpflanze in einzelne Teile geteilt werden.

Es lohnt sich jedoch, den Eingriff so sorgfältig wie möglich durchzuführen und dabei darauf zu achten, dass die Knolle nicht beschädigt wird. Nach Abschluss des Verfahrens zur Aufteilung der Kultur sollten die erhaltenen Teile an die frische Luft gebracht werden, damit sie schneller trocknen können. Bei alledem ist es zwingend erforderlich, die Schnitte mit Holz oder Aktivkohle zu schneiden.

Verwenden Sie für eine qualitativ hochwertige Transplantation Behälter, die mit leichtem Boden gefüllt werden. Es kann auch ein universeller Boden sein, in den Sie etwas Vermiculit hinzufügen sollten, da dies zu einer lockeren Struktur des Substrats beiträgt. Innerhalb von drei Tagen nach dem Pflanzvorgang sollte der Trockenmodus eingehalten werden, wonach sie mit vom Spritzgerät getrenntem Wasser besprüht werden können.

Reproduktion zamiokulkasa Blatt

Diese Fortpflanzungsmethode beinhaltet die Durchführung einer bestimmten Liste von Manipulationen mit dem Blatt, die einer bereits erwachsenen Kultur entnommen werden sollten.

  1. Zuerst sollte das Blatt vom Strauch abgeschnitten und dann einige Stunden lang trocknen gelassen werden.
  2. Danach muss der Abschnitt zum Schneiden der Folie mit Holzkohle oder einem Wurzelstimulator für Rhizome bearbeitet werden. Dieser Prozess der Pflanzenvorbereitung ist beendet, sodass das Blatt in einen zuvor vorbereiteten Boden verpflanzt werden kann, der für jede Kultur universell ist. Es kann auch durch eine spezielle Bodenmischung ersetzt werden, die für saftige Pflanzensorten bestimmt ist.
  3. Nach drei Tagen müssen die in den Boden gepflanzten Pflanzen besprüht werden, ohne die Benetzung des Blattes selbst zu vergessen.

Nach einer Blüte muss der Züchter geduldig sein, da der Prozess der Wurzelbildung auf einem Busch eine ziemlich lange Angelegenheit ist, die ungefähr 2-3 Monate dauern kann. Zamioculcas gehört zu den seltenen Pflanzenarten, die sehr langsam wachsen und sich entwickeln. Damit sich neue Flugblätter gut bilden können, müssen Sie etwa 6 bis 7 Monate warten.

Fortpflanzung Zamiokulkas zu Hause

Unter den bequemsten Arten der Fortpflanzung von Zamiokulkas zu Hause kann die Fortpflanzung durch Stecklinge als die einfachste angesehen werden. Als Pflanzmaterial können Sie einfache Triebe verwenden, die von erwachsenen Strauch-Zamiokulkas stammen. Die Reproduktion mittels eines Blattes erlaubt es nicht, eine derart große Anzahl von Stecklingen herzustellen, da in diesem Fall nur ein adultes Blatt aus der Uteruskultur verwendet wird.

Zamiokulkas können nicht mit Hilfe von jungen Blättern vermehrt werden, da aufgrund der Unterentwicklung und der Tatsache, dass sie noch unvollständig ausgebildete volle Blattplatten haben, die Chance, eine normale Krone und Blätter zu entwickeln, äußerst gering ist. Junge Blätter enthalten sehr wenig Nährstoffe, ohne die es unmöglich ist, eine normale Kultur aus dem Schnitt zu ziehen.

  1. Für die Ernte von Stecklingen ist ein im Erwachsenenalter entwickeltes Blatt Kultur zu verwenden.
  2. Danach sollte es in mehrere Einzelstecklinge aufgeteilt werden, damit jede Pflanze mehrere gegenüberliegende Blätter hat.
  3. Ein Schnitt aus dem oberen Bereich des Blattes kann etwa drei Blätter enthalten. Nach dem Schneiden lohnt es sich, ihm ein paar Stunden Zeit zu geben, um sich in die Luft zu legen, und er hat eine Lee-Schicht entwickelt. Es besteht keine Notwendigkeit, sich mit dem Umpflanzen von Stecklingen direkt in den Boden einer universellen Art zu beeilen, da sie aufgrund ihres hohen Feuchtigkeitsgehalts schnell verrotten und absterben können.
  4. Die Enden der Zweige sollten mit Hilfe von Aktivkohle oder einem anderen Wachstumsfaktor der Rhizome von Pflanzen - Zirkon oder Kornevin - verarbeitet werden. Letztendlich wird die Pflanze vor verschiedenen Krankheiten geschützt.
  5. Für das Anpflanzen zu Hause ist es empfehlenswert, einen leichten Universalboden zu verwenden, in den Vermiculit gegeben werden muss. Diese Substanz kann die Struktur des Primers lockerer machen. Damit die Zweige innerhalb kurzer Zeit Wurzeln schlagen können, sollten sie in einen Mikrotopf überführt werden, der unbedingt mit Glas- und / oder Kunststofffolie abgedeckt werden sollte. Wenn Sie sich daran erinnern, dass der Prozess der Züchtung von Zamiokulkas durch Stecklinge in seltenen Fällen schlecht enden kann, machen sich viele Gärtner Sorgen und beginnen, die Pflanze direkt in Plastikbecher zu verpflanzen, ohne in das Gewächshaus zu gelangen.
  6. Das erste Gießen der Sprossen muss erst drei Tage nach der Landung durchgeführt werden. Dies geschieht durch Besprühen des Bodens mit einem Sprühgerät. Innerhalb weniger Monate entwickeln sich im Boden an den Zweigen große Knollen mit Wurzeln. In den nächsten fünf bis sechs Monaten sollte der Erzeuger viel Geduld haben, da in dieser Zeit die ersten Blättchen entstehen können.

Pflanzenvermehrung durch Blätter

Neue Sträucher von Zamiokulkas können zu Hause nicht nur mit Zweigen, sondern auch mit Hilfe einzelner kleiner Kulturblätter, die aus einem großen Blatt entnommen werden sollten, gewonnen werden. In diesem Fall lohnt es sich, Blätter vorzubereiten, die für das Verwurzeln der Broschüre geeignet sind. Sie sollten aber zunächst einige Zeit im Freien stehen, damit der Schnittpunkt qualitativ austrocknen kann. Der untere Bereich der Pflanze sollte mit Mitteln behandelt werden, die die Entwicklung des Wurzelsystems der Pflanze stimulieren können.

Zusätzlich zu allen verfügbaren Aktivkohle oder Holz können Sie moderne Mittel verwenden - Zirkon sowie Kornevin. Bei letzterem lohnt es sich, die Mischung vorher mit Aktivkohle zuzubereiten.

Zu diesem Zeitpunkt sind alle grundlegenden Maßnahmen vorbereitender Art mit Flugblättern abgeschlossen. Jetzt können Sie mit dem Wurzeln von Pflanzen beginnen. Dazu sollte der Boden des Blattes in einen feuchten Untergrund gelegt werden, der auf der Basis von Torf und zusätzlichem Sand erzeugt wird. Glas sollte auf jeden Fall auf den Topf gestellt werden, um einen mikrogrünen Effekt zu erzielen. Vor der Entwicklung der ersten Triebe lohnt es sich, mit der Zeit zu lüften.

Das Züchten von Zamiokulkas kann auch durch Pflanzen von Blättern ohne Gewächshaus erfolgen. In diesem Fall können Sie mit einem Substrat zum Wurzeln von Blättern eine Universalerde oder Erde auftragen, die im Voraus für den Anbau von Sukkulenten vorbereitet wird. Zwei bis drei Tage nach dem Pflanzen der Ernte ist es erforderlich, die Blätter und die Erde durch Besprühen mit einem Sprühgerät zu bewässern. Nach einem Monat ist der erste Effekt festzustellen: An der Stelle, an der sich der Kallus befand, worunter Blattgewebe zu verstehen ist, das sich im Bereich des Schneidens entwickelt, entwickeln sich kleine Knollen. Nachdem sie aktiv zu wachsen beginnen, bilden sich mit der Zeit weiße Wurzeln auf ihnen.

Die Größe des Pflanzenmaterials, das zur Vermehrung von Zamiokulkas direkt durch die vegetative Methode verwendet wird, beeinflusst den Prozess der Bildung neuer Blätter in der Kultur. Deshalb lohnt es sich, größere Arten für den Anbau zu verwenden. Wenn Sie kleine Blätter verwenden, kann es vorkommen, dass neue Blätter erst nach einem Jahr angezeigt werden.

Fortpflanzung der Kultur im Wasser

Zusätzlich zu den obigen Methoden kann die Vermehrung von Zamiokulkas-Pflanzen durch Eintauchen eines Blattes in das Wasser erreicht werden, in dem sich sein Wurzelsystem aktiv entwickelt. Zuallererst sollte der Schnitt der Pflanze mit einem wurzelbildenden Stimulator bearbeitet werden. Dies kann mit folgenden Tools geschehen:

Sie werden helfen, die Pflanze zu verwurzeln. Wenn Sie sich jedoch auf die Erfahrung professioneller Blumenzüchter verlassen, ist die effektivere und optimalere Möglichkeit, die Pflanze durch Wurzeln von Zamiokulkas im Bodensubstrat zu reproduzieren.

Schlussfolgerungen

Zamioculkas ist in der Lage, das Grundstück der Datscha sowie jede Wohnung eines erfahrenen Floristen qualitativ zu diversifizieren. Auf besonderen Wunsch können Sie mehrere Sorten dieser Blume erwerben. Dazu muss man nur verstehen, wie man Zamiokulkas reproduziert und die dafür am besten geeignete Methode auswählen. Natürlich ist die Reproduktion durch Pfropfen am einfachsten und verständlichsten, was in den meisten Fällen den Erfolg garantiert. Gleichzeitig sollten alle Blumenliebhaber sofort etwas Geduld haben, da sich die Zamiokulkas auf die Art der langsam wachsenden Pflanzen beziehen. Das Warten auf die ersten Blättchen dauert daher ungefähr 6 Monate.

http://fikus.guru/komnatnye-cvety-i-rasteniya/kak-razmnozhit-zamiokulkas-razmnozhenie-dollarovogo-dereva.html

Die Reproduktion von Zamioculcas (Dollarbaum) zu Hause

Zamiokulkas ist eine Zierpflanze, die im Wachstum immer gut gedeiht. Bei den Menschen erhielt die Blume den Namen eines Dollarbaums. Die Pflanzenvermehrung erfolgt auf verschiedene Arten. Die Hauptsache ist, sich nicht zu beeilen, da die Entwicklung der Wurzeln mehr als einen Monat dauern wird.

Zuerst bekommt ein Dollarbaum eine Knolle und erhöht dann die grüne Masse. Jeder Zweig wächst aus einer Knolle und nimmt an Größe zu.

Unter welchen Bedingungen vermehrt sich zamiokulkas

Für eine erfolgreiche Reproduktion müssen geeignete Bedingungen geschaffen werden. Betrachten Sie jeden der Faktoren genauer.

Zeit

Es ist besser, solche Veranstaltungen im Frühjahr abzuhalten. Dies ist die geeignetste Jahreszeit zum Umpflanzen und Teilen von Zimmerblumen.

Luftfeuchtigkeit

Zamioculkas ist eine dürreresistente Pflanze, daher ist eine Wohnung mit Zentralheizung für die Fortpflanzung geeignet. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 30-60%.

Temperatur

Thermophile Pflanze. Die Reproduktion erfolgt normalerweise bei Temperaturen von +18 bis + 26 ° C.

Stellen Sie sicher, dass sie nicht unter + 15 ° C fallen. Ein Dollarbaum verträgt ein heißes Klima. Einfach die Blätter mit Wasser besprühen, Tageslicht verlängern und gießen.

Boden für Zimmerblumen

Bodenaufbau für Innenblume kann zu Hause vorbereitet werden. Mischen Sie in gleicher Menge solche Komponenten:

Es gibt ein fertiges Substrat für den Anbau von Kakteen oder Sukkulenten. Es ist auch für Zamioculcas geeignet. Die Bodenzusammensetzung sollte locker, atmungsaktiv und pH-neutral sein. Entwässerung vorsehen, die 1 thickness4 Topf dick ist.

Pot

Passende Töpfe aus Keramik und Kunststoff. Die Wurzeln der Blüte sind entwickelt, daher sollte die Kapazität groß, aber nicht sehr tief sein. Bohren Sie Löcher in den Boden, um Wasserstau zu vermeiden.

Methoden zur Zucht von Dollarbäumen

Isst mehrere Zuchtmethoden. Betrachten Sie jedes genauer.

Wie multipliziert man das Blatt?

Die Fortpflanzung erfolgt mit einem Blatt aus einer adulten Kultur. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  1. Ein Blatt schneiden, einige Stunden trocknen lassen.
  2. Legen Sie den Schnitt in einen Wurzelstimulator-Dip - Kornevin.
  3. Pflanzen Sie das Pflanzgut erneut in die vorbereitete Bodenmischung.
  4. Gießen Sie nach 3 Tagen die Erde und besprühen Sie das Blatt mit Wasser.
  5. Es bleibt nur zu warten, bis sich die Wurzeln an der Knolle gebildet haben. Es dauert 2-3 Monate.

Fortpflanzung in Wasser

Die Essenz der Methode besteht darin, ein Blatt oder einen Zweig einer erwachsenen Blume in das Wasser zu legen.

Dort findet die Bildung des neuen Wurzelsystems statt.

Tauchen Sie den Boden des Pflanzguts in den Stimulator. Geeignet dafür:

Stecklinge züchten

Dies ist die beliebteste Zuchtoption für Zamioculcas. Beteiligen Sie Triebe einer erwachsenen Blume. Junge Blätter sind wegen ihrer nicht vollständig ausgebildeten Blattplatte nicht zur Fortpflanzung geeignet. Außerdem enthalten sie nicht genügend Nährstoffbestandteile, ohne die es unmöglich ist, eine ausgewachsene Kultur aus Stecklingen zu züchten.

Die Pfropfung erfolgt wie folgt:

  1. Beteiligte erwachsene Zweigblume mit einem gut entwickelten Teller.
  2. Trennen Sie die ausgewählte Instanz in separate Segmente, sodass jedes 2 gegenüberliegende Blätter hat.
  3. Ein Schnitt, der von der Oberseite eines Blattes erhalten wird, kann drei Blättchen haben. Nach dem Schneiden des Pflanzgutes 2-3 Stunden an der Luft halten. Beeilen Sie sich sofort zu Boden zu schicken ist es nicht wert. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit können Stecklinge absterben.
  4. Die Spitzen der Zweige tauchen in den Wurzelstimulator ein - Zirkon oder Kornevin. Diese Behandlung schützt vor Krankheiten.
  5. Für die Transplantation, um ein universelles Substrat vorzubereiten. Es muss Vermiculit enthalten. Diese Substanz verleiht dem Boden Lockerheit. Zum schnellen Durchwurzeln von Pflanzenmaterial kann der Topf in einen Mikrotopf überführt werden, der oben mit Polyethylen abgedeckt werden kann.
  6. Führen Sie die erste Spülung nach 2-3 Tagen durch. Verwenden Sie dazu das Spray. Nach 1-2 Monaten bilden sich an den Zweigen große Knollen mit Wurzeln. Nach 5-6 Monaten bilden sich die ersten Blätter.

Schritt für Schritt Fotos von Stecklingen pflanzen

Division Busch oder Knolle

Diese Zuchtoption eignet sich für die geplante Kulturtransplantation. Trennen Sie die Pflanze in getrennte Segmente und bilden Sie neue Büsche.

Die Teilung einer Knolle ist die einfachste Möglichkeit, einen Dollarbaum zu kultivieren. Sie müssen es nur in separate Teile trennen.

Aber maximale Genauigkeit schadet hier nicht, da es wichtig ist, das Wurzelglas nicht zu beschädigen. Wenn die Pflanze geteilt wurde, bleiben alle ihre Teile 2-3 Stunden an der Luft. Scheiben mit Aktivkohle bestreuen. Die erste Befeuchtung erfolgt erst nach 3 Tagen. Befeuchten Sie nicht nur den Boden, sondern auch die Blätter.

Fortpflanzung in kleinen Blättern

Für die Fortpflanzung müssen kleine Blätter hergestellt werden, die aus einem großen Kulturblatt gewonnen wurden.

Legen Sie das Pflanzgut vor dem Eingriff in die Luft.

Zum Trocknen 2-3 Stunden aufbewahren. Legen Sie den Blattschnitt in die Lösung, um die Wurzelbildung zu stimulieren.

Dazu gehören Zirkon, Kornevin, Aktivkohle. Sie können eine universelle Zusammensetzung erhalten, wenn Sie moderne Werkzeuge nehmen und ihnen Kohle hinzufügen.

Der Root-Vorgang ist wie folgt:

  1. Der Boden des Pflanzgutes soll in einem feuchten Untergrund liegen, der aus Sand und Torf gewonnen wird.
  2. Kapazität der oberen Abdeckung mit einer Folie, um den Treibhauseffekt zu erzielen.
  3. Vor der Bildung der ersten Triebe wird das Abdeckmaterial täglich zum Lüften entfernt.

Die Zucht von Zamiokulkasa kann ohne Gewächshaus erfolgen:

  1. Zum Wurzeln des Pflanzgutes geeignete Universal-Bodenmischung, die im Fachhandel erhältlich ist. Sie müssen eine Zusammensetzung wählen, die für den Anbau von Sukkulenten geeignet ist.
  2. 2-3 Tage nach dem Pflanzen Blätter und Erde mit der Sprühmethode gießen.
  3. Nach 30 Tagen bilden sich am Schnittpunkt kleine Knollen. Sie beginnen aktiv zu wachsen und bilden weiße Wurzeln.

Mögliche Fehler

  • Der häufigste Fehler, der die Pflanze schädigt und zum Tod führt, ist nach wie vor die reichliche Bewässerung.
  • Außerdem fehlt dem Dollarbaum das Sonnenlicht.
  • Eine Kultur zu pflanzen, indem man eine Knolle nur an eine Person mit einer bestimmten Erfahrung teilt. Wenn die ganze Arbeit falsch gemacht wird, ist es möglich, die Mutterpflanze zu ruinieren und keine neuen Sprossen zu bekommen.

Pflege für Sprossen zu Hause

Es ist einfach, junge Triebe von Zamiokulkas zu züchten. Bewässerung, Fütterung und Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten.

Bewässerung

Beachten Sie beim Benetzen die folgenden Empfehlungen:

  1. Ein Überschuss an Feuchtigkeit für Sprossen, die im Halbschatten wachsen, kann die Todesursache sein. Eine Knolle beginnt am Geldbaum zu faulen, weshalb es unmöglich sein wird, die Kultur zu retten.
  2. Im Stadium des aktiven Wachstums sollte die Zierkultur während des Trocknens des Oberbodens gewässert werden. In der Pfanne muss Wasser fehlen. Bewässern Sie die Pflanzen im Winter erst, nachdem der Boden tief getrocknet ist.
  3. Sprühen Sie regelmäßig den grünen Teil des Blattes.
  4. Bei längerer Trockenheit beginnen die Blätter der Pflanze abzufallen. Aber die Knolle bleibt, so dass das Leben immer noch zum Dollarbaum zurückkehren kann. Gießen Sie die Erde einfach reichlich, und mit der Zeit keimen aus der Blume neue Sprossen.
  5. Zamiokulkas Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen. Dies ist nicht nur eine ausgezeichnete Hygiene, sondern auch eine Gelegenheit, das Erscheinungsbild der dekorativen Kultur zu verbessern.

Top Dressing

Nur während der Vegetationsperiode düngen. Verwenden Sie im Frühjahr und Sommer 2-mal im Monat Dünger. Geeignete Zubereitungen für Kakteen oder Sukkulenten.

Krankheiten und Schädlinge

Zamioculcas ist äußerst selten von Krankheiten und Schädlingen betroffen.

Dies tritt vor allem bei falscher Pflege bzw. starker Bewässerung auf. Aus diesen Wurzeln faulen.

Die Pflanze muss vom faulen Wurzelsystem getrennt werden und der abgekühlte Teil wird mit Kohle bestäubt.

Wenn gelbe Blätter erscheinen, deutet dies auf das Vorhandensein der Krankheit hin. Entfernen Sie die betroffenen Pflanzenteile, bis das Grün wächst. Die folgenden Faktoren können die Gelbfärbung der Blätter beeinflussen:

  • plötzliche Temperaturänderungen;
  • Entwürfe;
  • fehlerhafte Bewässerung;
  • Schädlingsschaden.

Folgende Schädlinge können Zamioculcas befallen:

  1. Spinnmilbe Dies ist ein kleines Insekt mit einem roten Körper. Es befällt den inneren Teil der Blätter und bildet eine weißliche Plakette auf ihnen. Zum Bekämpfen eignet sich Tabakaufguss (1:10), Bestäubung, gemahlener Schwefel oder fertige Insektizide.
  2. Shchitovka. Junge Parasiten sind an der Pflanze nicht besonders auffällig. Aber sie vermehren sich schnell und bedecken die Stängel und Blätter mit dunklen Flecken. Erwachsene Schädlinge kriechen nicht, sie sitzen einfach unter den Schilden, von denen die Larven ausgehen und sich über die ganze Blüte ausbreiten. Zur Bekämpfung von Parasiten wird Seife und Tabaklösung (1:10) verwendet, die mit Kerosin verdünnt wird. Entfernen Sie Erwachsene mit einem feuchten Tupfer. Nach der Behandlung mit Insektiziden.
  3. Blattlaus Dies ist ein kleines Insekt, das grün, grau, schwarz sein kann. Es betrifft den inneren Teil des Blattes. Es ernährt sich von Saft, wodurch die Blätter austrocknen und sich zu einer Röhre zusammenrollen. Parasiten sind anfällig für eine schnelle Vermehrung. Zur Bekämpfung verwenden Sie vorgefertigte Werkzeuge oder Lösungen von Nikotinsulfat in einer Seifenlösung (1 g pro 1 Liter).

Zamioculkas ist eine beliebte Zimmerpflanze, die jedes Interieur schmücken kann. Die Reproduktion kann auf verschiedene Arten erfolgen, wobei jede ihre eigenen Eigenschaften hat. Trotz ihrer Schlichtheit braucht die Pflanze volle Pflege, sonst ist es nicht möglich, aus einem Spross einen echten Geldbaum zu bekommen.

Nützliches Video

Weitere Informationen zum Züchten von Zamiokulkas finden Sie im folgenden Video:

http://moyasotka.com/tsvety/komnatnye/zamiokulkas/dollarovoe-derevo-razmnozhenie.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen