Bonsai

Quittenbaum

Quitte (oder Cydonia) - ein Baum aus einer Laub- oder Handwerksart der Familie Pink, trägt Früchte und gilt auch als Zierpflanze. Einige sagen, dass dieser Baum im Kaukasus entstanden ist. Aber es gibt eine Meinung, dass der Nordiran oder Kleinasien der Geburtsort von Quitten ist.

Dieser Baum liebt Licht. Je mehr die Pflanze vom Sonnenlicht geblendet wird, desto mehr Früchte bringt sie. Es ist ausreichend resistent gegen Trockenheit und resistent gegen reichlich lang anhaltende Feuchtigkeit. Es wächst sowohl auf Lehm als auch auf sandigem Boden. Die maximale Höhe einer Quitte beträgt 7 Meter. Ein solcher Baum lebt 30 bis 50 Jahre. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen solchen Baum zu pflanzen: Stecklinge, Samen, Pfropfen sowie Wurzelwachstum.

Allgemeine Beschreibung des Quittenbaums

Quitte ist ein niedriger Baum, oder Sie können einen Strauch sagen. Normalerweise beträgt die Höhe 1,5 bis 4 Meter. Quitte wird selten gefunden und erreicht eine Höhe von 7 Metern. Der Stammdurchmesser beträgt ca. 50 cm. Die Zweige des Strauches sind mit Rinde bedeckt, die sich ständig abblättert. Jüngere, bräunlich-graue Zweige.

Da der Stamm normalerweise schräg wächst, muss der Strauch festgebunden werden, damit er nicht zu Boden fällt. Im Gegensatz zu Quitten von anderen Bäumen in einer ziemlich dicken, dunkelgrauen Farbe der Stammkante und Triebe.

Die Quitte hat eine sehr interessante Form von Blättern - oval oder eiförmig, die Blattspitzen können sowohl spitz als auch stumpf sein, normalerweise bis zu 12 cm lang und 7,5 cm breit. Die Farbe der Blätter ist grün, darunter leicht grau.

Wie blüht und riecht Quitte

Blütenquitte von Mai bis Juni. Die Blüte dauert normalerweise etwa drei Wochen. Die Blüten sind ziemlich groß, der Durchmesser beträgt etwas weniger als 6 cm Die Blüten sind weiß oder hellrosa, in der Mitte gibt es gelbe Staubblätter, ihre Stiele sind unten. Blumen blühen, nachdem Blätter erscheinen. Aufgrund der späten Blüte hat Quitte keine Angst vor Frost und bringt jedes Jahr Früchte. In jedem Garten wäre Quitte eine wunderbare Dekoration, denn die Blumen bedecken den Baum vollständig, kleben fast herum. Aus diesem Grund können Sie einen Baum als dekorativ bezeichnen.

Quittenfrüchte von September bis Oktober. Die Frucht hat eine runde Form, ähnlich einer Birne oder einem Apfel. Zu Beginn, wenn die Frucht nicht voll ausgereift ist, ist sie leicht kurz weichhaarig und die gereifte Frucht ist absolut glatt.

Die Farbe der Frucht - gelb, näher an Zitrone, einige Sorten zeigen eine leichte Röte. Das Fruchtfleisch der Quitte ist ziemlich hart, überhaupt nicht saftig, säuerlich mit einem süßen Nachgeschmack. Das Gewicht einer Frucht kann 100 bis 400 Gramm betragen, von einem Hektar angebauter Sorten können bis zu 50 Tonnen Ertrag eingesammelt werden. Wenn die Quitte wild wächst, sind ihre Früchte klein und wiegen bis zu 100 Gramm. Von einem Baum höchstens 10 Früchte.

Quitte hat ein ursprüngliches Aroma - ein Merkmal davon ist in Gegenwart von Enanthinsäure- und Pelargonieethylestern. Das Aroma der reifen Quitte ist wie bei einem sauren Apfel, und der Geruch von Blumen und Gewürzen blitzt ebenfalls auf.

Über Quittensamen

In der Mitte der Frucht befinden sich sogenannte „Taschen“, von denen es nur fünf gibt. Ihre Schicht ist Pergament, innen sind braune Knochen. Über den Quittensamen befindet sich eine Schale mit einem weißen Mattfilm, der zu 20% aus gut gequollenem Schleim besteht. In Zukunft kann dieser Schleim in Textilien und der Medizin eingesetzt werden. Dank des Amygdalin-Glykosids riechen die Quittenknochen nach etwas bitteren Mandeln.

Quitte hat ein ziemlich breites Wurzelsystem. Vertikale Wurzeln dringen nicht mehr als 1 m tiefer in den Boden ein, es gibt auch horizontal wachsende Wurzeln. Die meisten Wurzeln befinden sich nahe genug an der Bodenoberfläche, sodass der Baum verpflanzt werden kann, ohne befürchten zu müssen, ihn zu beschädigen. Gleichzeitig ist es jedoch erforderlich, die Behandlung des Bodens sehr sorgfältig durchzuführen.

Quitte fängt an, für ungefähr 3-5 Jahre des Lebens Früchte zu tragen, und in den nächsten 20 Jahren trägt sie auch ziemlich aktiv Früchte. Im Allgemeinen ist der Baum bis zu 50 Jahre alt.

Die Geschichte der Frucht

Quitte - ein uralter Baum, der der Menschheit seit etwa 4000 Jahren bekannt ist. Ursprünglich ein Baum aus dem Kaukasus. Später wurde die Quitte in Kleinasien, in Rom und im antiken Griechenland bekannt. Wenig später tauchte die Quitte auf der Insel Kreta auf, wo nach Angaben von Historikern der Baum seinen Namen erhielt. Nach der Legende der alten Griechen wurde die Quitte für einen goldenen Apfel genommen, den Paris der Göttin Aphrodite überreichte. Obst mit einem herben und süßen Nachgeschmack galt als Symbol für Liebe, Ehe und Ehe.

Melone Kudaion - die alten Griechen nannten es eine Quitte. Bereits nach Griechenland erfuhren sie von Quitten in Italien. Der berühmte Schriftsteller Plinius beschreibt 6 Sorten dieses Baumes. Aus seinen Beschreibungen wurde bekannt, dass die Frucht nicht nur als Nahrung für Menschen dient, sondern auch heilende Eigenschaften hat. Alle bekannten Apitsy in seinem Kochbuch beschreiben das Rezept zum Nachtisch, in dem es eine Quitte gibt.

Im Osten gilt es als Symbol für Gesundheit und Reinheit. Und Avicenna schrieb in ihren Schriften, dass die Pflanze sowohl das Herz als auch die Verdauung positiv beeinflusst. Bereits im 14. Jahrhundert tauchte die Quitte in Europa auf, woraufhin diese Frucht in anderen Ländern berühmt wurde. Wilde Sträucher kommen häufig im Kaukasus sowie in Kleinasien und im Iran vor. Die Pflanze wächst in der Nähe von Teichen oder am Fuße der Berge. Eine produktivere Quitte in Russland ist der Kaukasus sowie das Krasnodar-Territorium. In Europa gilt Quitte als Zierpflanze.

Wie wachsen und krank Quitte

Auf einer Quitte ist es sehr gut, eine Birne zu pflanzen. Zukünftig sind diese Sämlinge ziemlich dürreresistent. Quitte ganz unprätentiös. Es kann lange ohne Bewässerung bleiben und ist auch resistent gegen übermäßige Feuchtigkeit. In naher Zukunft ist geplant, eine Hybride aus Apfel und Quitte herzustellen, wodurch die neue Kultur frost- und krankheitsresistenter wird.

Die gefährlichste Krankheit für Quitten ist Fäule. Um eine solche Krankheit zu vermeiden, greifen sie gewöhnlich auf das Schneiden und Verbrennen von Zweigen zurück. Verwenden Sie zur Vermeidung von Kultur am häufigsten die Methode des Besprühens des Rumpf- und Blattfundosols sowie Dipterex. Eine andere Möglichkeit, Baumkrankheiten vorzubeugen, ist die Desinfektion von Wunden, für die Quecksilberchloridlösung verwendet wird. Als gefährliche Schädlinge gelten die Lokomotive und der Apfelwickler, der Bergmann.

http://flowertimes.ru/derevo-ajva/

Quittenbaum: Blütensträucher und Fruchtquitten Beschreibung

Unterpositionen

Botanischer Name: Quitte (Cydonia), eine monotypische Gattung von Laubbäumen oder Sträuchern der Familie Rosaceae, Frucht- und Zierkultur.

Heimatquitte: Kaukasus, Kleinasien, Nordiran.

Beleuchtung: photophil.

Boden: tonig oder sandig, an die Zusammensetzung ist nicht anspruchsvoll.

Bewässerung: trockenheitsresistent, hält gleichzeitig längerem Staunässe stand.

Maximale Baumhöhe: 7 m.

Die durchschnittliche Lebensdauer eines Baumes: 30 - 50 Jahre

Pflanzen: Samen, Stecklinge, Wurzeltriebe und Pfropfen.

Allgemeine Beschreibung der Quittenpflanze

Die Quittenpflanze ist ein kleiner Baum oder ein großer mehrstämmiger Strauch mit einer dicken, sich ausbreitenden Krone, der bis zu 1,5 - 4, seltener bis zu 7 m hoch wird.

Der Stamm mit einem Durchmesser von bis zu 50 cm und die Skelettäste sind mit dünner dunkelgrauer oder rotbrauner Rinde bedeckt, die jungen Äste sind bräunlichgrau und haben eine dichtfilzige Pubeszenz.

Triebe sind auch dicht weichhaarig, haben eine graugrüne Farbe. Der Stamm ist durch schräges Wachstum gekennzeichnet, weshalb der Baum in den ersten Lebensjahren ein Strumpfband benötigt.

Quittenblätter wechseln sich ab, eiförmig oder oval mit einer spitzen oder stumpfen Spitze, groß, 5–12 cm lang und bis zu 7,5 cm breit, mit kurzen, bis zu 2 cm langen Blattstielen. Die Blattteller sind oben dunkelgrün und unten grau mit weißfilziger Pubertät bemalt.

Blühende Quitte auf dem Foto

Die Blütezeit der Quitte ist von Mai bis Juni, die Dauer beträgt ca. 3 Wochen. Blüten einzeln, groß, bis zu 5, 5 cm Durchmesser, rosa oder weiß mit gelben Staubblättern, mit kurzen Stielen nach unten.

Im Gegensatz zu anderen Samenpflanzen erscheinen sie an den Seitenzweigen der Triebe des laufenden Jahres und blühen daher spät, nachdem die Blätter erscheinen.

Aufgrund dieser Eigenschaft sind Quittenblumen normalerweise nicht von Frühlingsfrösten betroffen, und die Fruchtbildung erfolgt jährlich. Blühende Quitte (siehe Abbildung oben), sehr dekorativ. Im späten Frühling bedecken Blumen die Zweige von oben bis unten und dienen als echte Dekoration des Gartens.

Geruch nach reifer Quitte

Die Früchte reifen von September bis Oktober, sind runde oder birnenförmige, oft dumm geformte, zunächst kurz weichhaarige, in reifer Form glatte Äpfel.

Farbe - zitronengelb oder dunkelgelb, bei einigen Sorten leicht errötend. Das Fruchtfleisch enthält viele steinige Zellen, so dass selbst eine reife Quitte einen harten, nicht saftigen, süß-säuerlichen, adstringierenden Geschmack hat.

Bei wilden Vertretern der Art ist der Ertrag sehr gering, 2-10 Früchte wiegen 60-100 g pro Pflanze. Sorten sind viel produktiver, bis zu 20-50 Tonnen pro ha, das durchschnittliche Gewicht einer Frucht beträgt 100-400 g, bei einigen Exemplaren kann es 2 kg erreichen.

Die Frucht zeichnet sich durch ein besonderes Aroma aus, das auf das Vorhandensein von Pelargonie-Ethyl- und Enanthonsäure-Ethylestern in der Haut zurückzuführen ist. Der Geruch einer reifen Quitte ähnelt dem Geruch eines sauren Apfels mit einem Hauch von Holzrinde, Herbstblumen und Gewürzen, der nach der Wärmebehandlung anhält.

Quittensamen

Im Herzen des Fötus befinden sich fünf zentrale "Taschen", die mit einer Pergamentschicht ausgekleidet sind und eine große Anzahl von braunen Steinen mit obovoider Form enthalten.

Quittensamen sind enthäutet, ihr mattweißlicher Film enthält bis zu 20% Schleim, der in Wasser gut quillt und in der Medizin und der Textilindustrie verwendet wird.

Der Amygdalin-Glykosidgehalt verleiht Quittensamen ein charakteristisches Aroma von Bittermandel und verursacht gleichzeitig deren Toxizität. Daher muss bei der Verwendung von Samen für medizinische Zwecke darauf geachtet werden, dass sie nicht gemahlen werden und keine Infusionen und Abkochungen fermentieren.

Die Pflanze hat ein weit verzweigtes Wurzelsystem. Horizontale Wurzeln, die in einem Abstand zu den Seiten verteilt sind, der die Projektion der Krone um das 3-4-fache überschreitet, vertikale Wurzeln - nicht mehr als 1 m tief im Boden liegen.

Da sich der Hauptteil der Wurzeln in der Nähe der Oberfläche befindet, toleriert der Baum die Transplantation leicht, reagiert jedoch nicht gut auf die Verarbeitung zwischen den Reihen und das Aufschäumen.

Der Quittenbaum ist besonders in den frühen Jahren der Vegetationsperiode aktiv. Nach dem Eintritt in die Fruchtperiode, die in der Kultur 3-5 Jahre beträgt, verlangsamt sich das Wachstum etwas. Der Baum trägt etwa 20 Jahre lang aktiv Früchte und hat eine maximale Lebensdauer von 50 Jahren.

Heimat der Quitte: Ursprung und Geschichte der Verwendung in der Kultur

Die Pflanze ist eine der ältesten Obstkulturen, die der Menschheit seit über 4000 Jahren bekannt ist. Die Quitte gilt als Geburtsort des Kaukasus, von wo aus sie nach Kleinasien und weiter ins antike Griechenland und nach Rom gelangte. Bereits zu Beginn des letzten Jahrtausends vor Christus. Diese Obstbäume wuchsen im Überfluss auf der Insel Kreta. Einige Historiker glauben, dass der Name einer Art, Cydonia, Quitte von der kretischen Stadt Sidon erhalten hat.

Die ersten schriftlichen Erwähnungen der Kultur tauchen nach einer alten griechischen Legende bereits 650 v. Chr. Auf. Der goldene Apfel, den Paris der Göttin Aphrodite schenkte, war die Frucht der Quitte.

Laut Plutarch galten die Früchte mit ihrer Süße und Herbheit zu dieser Zeit als Symbol für jede Ehe und wurden notwendigerweise in verschiedenen Ritualen im Zusammenhang mit der Trauung verwendet.

Die alten Griechen nannten die Pflanze Melone Kydaion, die zweite Version des Ursprungs des Gattungsnamens ist mit diesem Namen verbunden.

Von Griechenland kommt Quitte nach Italien. Die ausführliche Beschreibung findet sich in den Schriften von Plinius, der bereits 75 v. Chr. War. Von diesem Obstbaum waren 6 Sorten bekannt, die nicht nur für Lebensmittel, sondern auch für medizinische Zwecke verwendet wurden.

Ein Beleg für die Beliebtheit von Früchten im antiken Rom ist das erste Kochbuch des berühmten römischen Völlers Apicius, das das Rezept für die Herstellung von Quitten-Desserts beschreibt. Bilder mit Kulturbildern an den Wänden des zerstörten Pompeji, das Bild des Baumes ist in den Gemälden dieser Zeit vorhanden.

Wo wächst Quitte?

Es ist seit langem Quitte im Osten gewachsen. Im Gegensatz zu dem alten Griechenland und Rom, wo die Pflanze ist seit jeher ein Symbol der Reinheit und Gesundheit betrachtet, Avicenna in seinen Schriften beschrieb er ihn als eine Frucht, verbessert die Herzfunktion und die Verdauung.

Reife Quitte in Bildern

In Westeuropa ist die Frucht seit dem 14. Jahrhundert bekannt und wird seitdem in vielen Ländern zum Kochen verwendet.

Quitten-Bäume und Sträucher in der freien Natur gemeinsam im Kaukasus, Nordiran und Zentralasien-Moll, wächst an den Rand der Wälder, in der Nähe von Wasser und in den Bergen. Kultivare fühlen sich nicht nur im Süden wohl, sondern auch in gemäßigten Breiten auf allen Kontinenten, mit Ausnahme der Antarktis.

Unter den Orten, an denen Quitte wachsen, beachten Sie nicht nur Europa, wo es überall aus dem Kaukasus nach Norwegen, Zentral- und Ostasien, aber auch Australien, Ozeanien, Nord- und Südamerika, im Norden und Süden des afrikanischen Kontinents zu finden ist.

Die Pflanze wird als Obst- und Zierkultur kultiviert. Gleichzeitig reifen auf dem Territorium Russlands Quittenfrüchte regelmäßig nur in den südlichen Regionen (Kaukasus, Krasnodar-Territorium). In der mittleren Gasse können reife Früchte aufgrund des frühen Frosts erst Ende Oktober in besonders günstigen Jahren erhalten werden.

Hier, wie in den Ländern Mittel- und Nordeuropas, ist die Kultur meist dekorativ, daher werden häufig wilde Formen verwendet, die weniger an die Wachstumsbedingungen und widerstandsfähiger gegen Krankheiten sind. Sie sind scherbar und können in Hecken angebaut werden.

Quitte gilt auch als einer der besten Wurzelstöcke für Birnen. Veredelte Setzlinge sind kompakt, temperaturbeständig und dürreresistent. Außerdem ist der Baum eine tolle Honigpflanze.

Die Vorteile der Kulturquitte sind auf ihre Einfachheit zurückzuführen. Für eine lange Zeit, kann es ohne Bewässerung in den Bedingungen des Mangels an Feuchtigkeit und gleichzeitig in der Lage zu widerstehen Überschwemmungen für 20-30 Tage, salztolerante, wächst gut in jedem Boden und an Orten mit flachen Grundwasser wachsen.

Derzeit wird daran gearbeitet, Gattungshybriden Quitten und Apfelbäume zu erstellen, die alle positiven Eigenschaften der Kultur verwenden werden, und zugleich die Härte und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten erhöhen, um den Geschmack der Früchte verbessern.

Krankheiten und Schädlinge quitten

Einer der Nachteile, die der Ausdehnung der Quittenanbaufläche in modernen Gärten im Wege stehen, ist die Tendenz, von vielen verbreiteten Krankheiten und Schädlingen der Saatgutkulturen befallen zu werden. In dieser Hinsicht sollte es vermieden werden, neben wilden Apfelbäumen, Irga, Weißdorn oder Eberesche zu pflanzen.

Unter verbreiteten Krankheiten Quitte - Fruchtfäule (molinioz pome), die mit dem Schneiden und Brennen der betroffenen Zweige Wunden Quecksilberchloridlösungen und vorbeugenden Spritzen fundazol diptereksom bei Dosierungen vom Hersteller empfohlen, in der Zeit konkurrieren Desinfizieren Knospen der Schwellung vor der Blüte.

Durch subkutane Fleckenbildung von Früchten werden Pflanzungen erheblich geschädigt. Um der Krankheit vorzubeugen, werden mit Mikroelementen (0,2% ige Lösung von Borsäure oder Zinksulfat) gefütterte Blätter gezüchtet, die resistent gegen die Krankheit sind.

Die Pflanze ist auch von braunen Blattflecken betroffen, die durch Pilzsporen verursacht werden. Während der Blüte fallen Sporen auf das Stigma der Blüte und führen weiter zum Abszittern der Eierstöcke. Die Gegenmaßnahmen sind die gleichen wie bei Fruchtfäule.

Schädlinge sind häufig:

Apfelspottbeere, die von Hand zerstört wird, sammelt Insekten während der Kontrolle der Baumstämme im Frühjahr, im April und im Herbst, im September;

Apfelwickler, vor denen die Früchte geschützt sind, isolieren sie mit Papierdeckeln ab einem Durchmesser von 2,5 cm;

Blattminenmotten, deren Larven extrem insektizidresistent sind. Natürliche Heilmittel empfehlen, kranke Blätter zu beschneiden und zu zerstören, die Pflanze vor dem Ablegen von Larven mit nichtgewebten Materialien zu schützen und die natürlichen Feinde der Maulwürfe auszunutzen - Reiter.

http://www.udec.ru/derevo/ayva.php

Japanische Quitte: Anbau, Pflege, Fortpflanzung. Vermehrung der japanischen Quitte mit Hilfe von Wurzelsaugern

Eine wundervolle Tradition bei der Herstellung von Marmelade trägt nicht nur zur Erhaltung der Ernte von Obst, Beeren und sogar Gemüse bei, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Zuhause mit einer köstlichen Delikatesse zu verwöhnen. Neben den üblichen Dosen Beerenmarmelade gut eindecken und exotischere Rohlinge. Zum Beispiel wird die chinesische Quittenmarmelade die Gäste mit ihrer wunderschönen Honigfarbe und ihrem starken süßen Aroma beeindrucken.

Duftende Früchte aus China

Chinesische Quitte, wenn auch nicht seltsam, ist kein enger Verwandter der Quitte - diese Kultur gehört zur Gattung Psevdosidonii. Die Früchte der gemeinen und der chinesischen Quitte sind jedoch ähnlich: Sie zeichnen sich durch viele kleine Samen, starkes Aroma und festes Fruchtfleisch mit einem hohen Gehalt an Steinzellen aus.

Ovale Früchte der chinesischen Quitte können ein Gewicht von anderthalb Kilogramm erreichen. Diese Früchte haben ein starkes angenehmes Aroma und fühlen sich aufgrund ihres hohen Gehalts an ätherischen Ölen leicht ölig an. Frisches Obst ist sehr hart und sauer, weshalb es normalerweise zur Herstellung von Kompott und Marmelade verwendet wird. Duftende chinesische Quittenmarmelade schmückt jeden Tisch.

Saftige chinesische Quitte ist eine äußerst gesunde Frucht, die viele Vitamine enthält. Vitamine für jedermann. Diese Frucht ist nützlich für die Leber und den Magen-Darm-Trakt, sie wird auch bei Schmerzen in den Muskeln, im unteren Rücken und in den Kniegelenken verwendet. Gleichzeitig raten Ärzte davon ab, chinesische Quitten zu missbrauchen: Diese Frucht kann Allergien auslösen.

Die Feinheiten des Kochens köstlicher Marmelade

Um die Marmelade erfolgreich zu machen und die Esser mit ihrem hellen Geschmack und ihrem starken Aroma zu begeistern, genügt es, ein paar einfache Regeln zu befolgen. Erstens müssen Sie für die Ernte ganze, intakte und qualitativ hochwertige Früchte auswählen, die reif oder leicht unterreif sind. Zweitens ist es ratsam, Marmelade in einem traditionellen Kupferbecken oder breiten und niedrigen Utensilien aus rostfreiem Stahl zuzubereiten. Drittens müssen Sie beim Kochen den Schaum sorgfältig entfernen. Sobald der Schaum entfernt ist, müssen die Ränder des Geschirrs gründlich mit einem sauberen, mit Eiswasser angefeuchteten Tuch abgewischt werden, damit keine Zuckerkörner darauf bleiben.

Und schließlich ist es sehr wichtig, die Marmelade zuzubereiten, aber nicht zu verdauen. Ungekochte Konfitüren sind schlecht konserviert, und im Falle der ungekochten Konfitüren verschlechtert sich der Geschmack erheblich. Wenn der Sirup zu flüssig ist (ein Tropfen breitet sich auf einer Untertasse aus) und Obstscheiben an der Oberfläche schwimmen, ist die Marmelade noch nicht fertig. Wenn die Marmelade zu dunkel wird und ihr Geschmack nachlässt - dies ist ein Zeichen der Verdauung -, sollte der Garvorgang sofort abgebrochen werden.

Duftende Marmelade der chinesischen Quitte mit Äpfeln

Da chinesische Quitten normalerweise sehr saftig sind, kann Marmelade ohne Wasser gekocht werden. Für ein Kilogramm geschälte und von den Samenkapseln befreite Quitte benötigen Sie ein Kilogramm zweihundert Gramm Zucker. Die Quitte sollte in dünne Scheiben geschnitten und mit einem Stück Kristallzucker bedeckt werden, damit die Frucht Saft ergibt. Dieser Vorgang kann mehrere Stunden dauern. Danach können Sie mit dem Garen von Marmelade beginnen.

Bei schwacher Hitze sollte der Behälter mit Quitte und Zucker erhitzt werden, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, wobei gelegentlich umgerührt wird. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, kann das Feuer erhöht und die Marmelade zehn bis fünfzehn Minuten lang gekocht werden. Danach die Hitze abstellen, den Topf mit einem Handtuch mit Marmelade bedecken und zehn bis zwölf Stunden ziehen lassen.

Nach dem Aufgießen der Marmelade erneut kochen und drei- bis vierhundert Gramm geschälte Äpfel in Scheiben schneiden. Kochen, bis es fertig ist. Fruchtscheiben sollten durchscheinend und siruphaltig werden. Marmelade sollte noch heiß auf sterilen Gläsern ausgebreitet und mit Metalldeckeln verschlossen sein.

Chinesische Quittenmarmelade: wohlriechende Festlichkeit


Eine wundervolle Tradition bei der Herstellung von Marmelade trägt nicht nur zur Erhaltung der Ernte von Obst, Beeren und sogar Gemüse bei, sondern ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Zuhause mit einer köstlichen Delikatesse zu verwöhnen. Neben den üblichen Dosen Beerenmarmelade gut eindecken und exotischere Rohlinge. Zum Beispiel wird die chinesische Quittenmarmelade die Gäste mit ihrer wunderschönen Honigfarbe und ihrem starken süßen Aroma beeindrucken.

Quitte: Rezepte zum Kochen mit Quitte und Marmelade

Quitte, über deren Rezepte wir weiter unten sprechen, ist ein falscher Apfel. Aus dieser schmackhaften und gesunden Frucht können Sie ganz andere Gerichte zubereiten. Heute werden wir Ihnen nur einige davon vorstellen. Mit den vorgestellten Methoden können Sie nicht nur den Alltags-, sondern auch den Feiertagstisch abdecken.

allgemeine Informationen

Nur wenige Leute wissen, was Quitte ist. Rezepte für diese Frucht sind einigen Hausfrauen noch weniger bekannt. Um diese Situation zu korrigieren, haben wir uns entschlossen, Ihnen mitzuteilen, welche Arten von Produkten in russischen Geschäften erhältlich sind und welche Produkte zu Hause angeboten werden.

Chinesische Quitte: Kochrezepte

Präsentierte Früchte werden häufig zur Herstellung von Salaten verwendet. Schließlich macht es das Gericht dank seines Aromas und eines hohen Gehalts an ätherischen Ölen besonders schmackhaft und gesund. Um einen Salat zu machen, brauchen wir:

  • mittelgekochte Kartoffeln - 2 Stk.;
  • mittelfrische Gurke - 2 Stk.;
  • gekochtes Hühnerei - 3 Stk.;
  • konservierte grüne Erbsen - ungefähr 200 g;
  • Chinesische reife Quitte - ½ Frucht;
  • gekochte Rüben - 1,5 Stk.;
  • Knoblauchzehen - 4 Stk.;
  • dicke saure Sahne - 2 große Löffel;
  • Salz und zerkleinerter Pfeffer - nach Geschmack verwenden.

Zutatenvorbereitung

Wie wird Quitte zu Salat verarbeitet? Für die Zubereitung von Snacks werden nur reife Früchte benötigt. Sie sollten gründlich gewaschen und dann auf einer groben Reibe gerieben werden. Was die anderen Zutaten betrifft, müssen Sie dasselbe mit ihnen tun. Gleichzeitig sollten gehackte, gekochte Rüben mit geriebenem Knoblauch und dicker Sauerrahm gemischt werden.

Gründungsprozess

Aus chinesischen Quitten muss man einen Salat formen: Die Kartoffeln werden auf einen flachen Teller gelegt, und dann wird abwechselnd ½ Teil der gekochten Rüben mit Knoblauch und Sauerrahm, frischer Gurke, gekochtem Ei und Erbsen aus der Dose ausgelegt. Darüber hinaus werden alle Zutaten gleichmäßig mit Rote-Bete-Sauce eingefettet und mit geriebener Quitte überzogen.

Vor dem Servieren sollte ein geformter Salat immer mehrere Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Quitte: Rezepte im Ofen kochen

Wenn Sie leckeres Gebäck genießen möchten, das aus den oben genannten Früchten zubereitet wird, dann bieten wir Ihnen die Herstellung eines hausgemachten Kuchens an. Dafür brauchen wir:

Obstverarbeitung

Wie bereite ich mich auf den japanischen Quittenkuchen vor? Rezepte zur Herstellung dieser Frucht sind nicht allgemein bekannt. Immerhin ist es sehr schwer, in welchem ​​Zusammenhang es beim Kochen äußerst selten eingesetzt wird. Um diese Frucht zu erweichen, wird empfohlen, sie vorher zu kochen. Dafür wird die Quitte von Schale und Kernen befreit, dann in 4 Teile geteilt und in Scheiben geschnitten. Danach wird es zusammen mit Zucker und einer Zitronenscheibe in kochendes Wasser gelegt. In dieser Form sollte die Frucht 10 Minuten gekocht werden. Abschließend ist es erforderlich, einen Abschäumer zu fangen und vollständig abzukühlen.

Teigzubereitung

Die Basis für hausgemachte Quiche mit Quitte ist ziemlich schnell gemischt. Mischen Sie dazu das gesiebte Mehl mit Backpulver und schlagen Sie die Hühnereier getrennt mit mittelgroßem Zucker. In die resultierende Mischung sollte auch Pflanzenöl, frischer Hüttenkäse und Zitronenschale hinzugefügt werden. Am Ende muss die flüssige Masse auf die Hauptzutaten gegossen und mit einem großen Löffel gut vermischt werden. Am Ende solltest du einen viskosen Teig haben.

Wie formen?

Nach der Vorbereitung des Untergrundes muss der Untergrund in einer gefetteten, tiefen Form ausgelegt werden. Als nächstes wird die Oberfläche des Teigs mit gekochten Quittenscheiben dekoriert. Es kann nach dem Zufallsprinzip angeordnet werden oder Sie können nach Belieben eine beliebige Zeichnung erstellen. Sie sollten sich keine Sorgen machen, wenn die Früchte an der Basis etwas absinken.

Kuchenwärmebehandlung

Wie bereite ich einen Kuchen mit Früchten wie Quitten zu? Die Kochrezepte im Slow Cooker und im Backofen stimmen voll und ganz überein. Wenn Sie sich für die erste Option entscheiden, wird der Basis empfohlen, 70 Minuten im selben Programm zu backen. Was den Ofen betrifft, sollten Sie darin etwa eine Stunde lang ein Dessert bei einer Temperatur von 200 Grad zubereiten. Für diese kurze Zeit sollte der Kekskuchen vollständig gebacken, voluminös und sehr lecker sein.

Wie man richtig auf den Tisch serviert?

Nach dem Backen sollte der Quittenkuchen vollständig abgekühlt und dann mit dem Pulver bestreut werden. Es wird empfohlen, es zusammen mit heißem Tee, einer Tasse Kaffee oder einem Glas Kakao auf dem Tisch zu servieren. Guten Appetit!

Köstliche Marmelade für den Winter

Das Rezept für Quittenmarmelade ist bei Fans dieser Frucht beliebter als bei anderen Gerichten. Schließlich können Sie mit einer solchen Frucht ganz einfach ein köstliches hausgemachtes Dessert herstellen, das lange in der Kälte aufbewahrt wird.

Für die Zubereitung von Marmelade benötigen wir also:

Fruchtzubereitung

Wie wird Quitte für Marmelade verarbeitet? Rezepte für den Winter erfordern die Verwendung von nur Beerenobst. Sie müssen gründlich gewaschen und dann geschält und geschält werden. In Zukunft sollten die Früchte in mittlere Stücke geschnitten werden.

Da wir uns entschieden haben, hausgemachte Marmelade ohne Wasser zuzubereiten, brauchen wir Quitten, um ihren Saft zu geben. Dazu die Früchte hacken, in eine mit Zucker bedeckte Emailschale legen, gut mischen und einen Tag bei Raumtemperatur stehen lassen. Während dieser Zeit sollte sich eine große Menge Sirup im Becken bilden.

Wenn Sie noch flüssiger werden möchten, sollten Sie das Zuckergranulat in 3 Teile teilen und jeden Tag in die Quitte gießen. Infolgedessen dauert es genau drei Tage, bis Sie die Früchte eingeweicht haben.

Kochen Sie Marmelade auf dem Herd

Nachdem sich im Behälter viel Sirup gebildet hat und der gesamte Zucker geschmolzen ist, sollten Sie mit dem Kochen des Desserts fortfahren. Dazu ist es notwendig, ein niedriges Feuer anzuzünden und auf das Kochen zu warten. Ab diesem Zeitpunkt wird empfohlen, die Uhrzeit zu notieren. Diese Marmelade wird in der Regel eine Stunde bei minimaler Hitze gekocht. Für den Fall, dass Sie ein flüssigeres Dessert mögen, sollte die Wärmebehandlung auf 40 Minuten reduziert werden.

Nahtvorgang

Nachdem Sie eine köstliche und duftende Quittenmarmelade hergestellt haben, sollten Sie sie noch einmal gründlich mit einem großen Löffel mischen und dann heiß zu kleinen Gläsern falten. In diesem Fall müssen Behälter mit Deckel vorab nach einer Ihnen bekannten Methode sterilisiert werden. Wenn alle Gläser voll sind, müssen sie sofort aufrollen und den Boden nach oben drehen. In dieser Form sollten Behälter aufbewahrt werden, bis sie vollständig abgekühlt sind. Es wird empfohlen, Quittenmarmelade nicht länger als sechs Monate an einem leicht kühlen Ort aufzubewahren.

Fassen wir zusammen

Mit Quitten zu kochen ist ein Vergnügen. Schließlich können Sie mit dieser Frucht ganz einfach alles tun, was Ihr Herz begehrt. Es macht sehr leckere Hauptgerichte, Gebäck und verschiedene Desserts, darunter Marmelade.

Quitte: Rezepte zum Kochen mit Quitte und Marmelade


Quitte, über deren Rezepte wir weiter unten sprechen, ist ein falscher Apfel. Aus dieser schmackhaften und gesunden Frucht können Sie ganz andere Gerichte zubereiten. Heute werden wir Ihnen nur einige davon vorstellen. Mit den vorgestellten Methoden können Sie nicht nur den Alltags-, sondern auch den Feiertagstisch abdecken.

Japanische Quittenmarmelade

Quitte ist eine nützliche Frucht, aber wegen ihrer festen Konsistenz und ihres stark säurehaltigen adstringierenden Geschmacks wird sie selten roh verwendet. Japanische Quitte, die sich von der üblichen Quitte in Miniaturgröße unterscheidet und als dekorative Verzierung des Innenfeldes dient. In der Zwischenzeit sind Quitten-Desserts sehr lecker, sogar elegant.

Wie man Quittensirup kocht

Die Quitte lässt sich am einfachsten in Scheiben schneiden, mit reichlich Zucker bedecken und warten, bis ein süßer, duftender Sirup entsteht. Es sind seine, sowie kandierte Quittenscheiben, die zum Tee oder zu einem Getränk hinzugefügt werden und die Läppchen mit Wasser füllen. Viel interessanter ist es jedoch, aus Quittenmarmelade zu kochen.

Marmelade aus japanischer Quitte - Hauptsache:

Die Rezepte sind überraschend vielfältig, unterschiedlich, „pur“ und mit Zusatzstoffen, süß und sauer-süß, nach einem Schnellrezept und nach dem klassischen „Longplaying“ zubereitet. Beginnen wir mit der Tatsache, dass wir japanische Quittenmarmelade kochen - ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit Bildern ist beigefügt, damit es keine einzige Schwierigkeit gibt - nach dem 5-Minuten-Prinzip. Dies ist, wenn die Marmelade zum Kochen gebracht wird + maximal 5 Minuten, dann vollständig abkühlen, wieder kochen, wieder abkühlen - und so weiter, bis das Ergebnis erreicht ist.

Insgesamt dauert der Prozess der Herstellung von Marmelade aus der japanischen Quitte 3-4 Tage, aber, wie Sie bereits verstanden haben, wird es nicht viel Mühe kosten. Marmelade erfordert keine ständige Aufmerksamkeit. Jede Phase dauert nicht länger als 5 Minuten, und Sie werden allmählich bemerken, wie die Masse ihre Farbe von Zitronengelb nach Bernstein ändert.

Zutaten

  • Quitte 500g
  • Zucker 350 g
  • Wasser 150 ml

Wie man japanische Quittenmarmelade kocht

  • Insgesamt sollte Quittenmarmelade ungefähr 6-8 Mal gekocht werden, aber Sie können diesen Vorgang fortsetzen, bis Sie die gewünschte Farbe und den gewünschten Geschmack erhalten.
  • Wenn die Masse während des Garvorgangs zu dick wird, können Sie in jedem Stadium zusätzlich Wasser hinzufügen, während Sie die Dichte der Marmelade anpassen.
  • Sie können mehr Zucker hinzufügen, aber für meinen Geschmack ist diese Menge ausreichend;
  • Quittenmarmelade ist eine großartige Füllung für Kuchen, Torten und Brötchen.

Japanische Quittenmarmelade - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern


Detaillierte Anleitung zur Herstellung von japanischer Quittenmarmelade auf der Basis von 5 Minuten - eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern und Tipps.

Schnell und lecker: Ein Rezept für Quittenmarmelade für den Winter (mit Foto)

Quitte ist eine sehr nützliche Frucht.

Marmelade daraus enthält Vitamine und Mineralien, so dass das Kochen für viele eine gute Gewohnheit wäre.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Quittenmarmelade macht, und ein schrittweises Rezept mit Bildern betrachten.

Was nützt das?

Frische Früchte der fraglichen Früchte werden selten konsumiert, da nicht viele den adstringierenden Geschmack mögen. Daher essen die Menschen Obst lieber in anderen Formen, zum Beispiel kochen sie die leckerste Quittenmarmelade.
Es behält alle nützlichen Eigenschaften, die für Menschen notwendig sind, wie Peptidverbindungen, Fructose, Titan, Bor, ätherische Öle, Eisen, Selen, Kupfer, Kalium, Phosphor, Natrium, Vitamine A, C, E sowie Gruppe B.

Quitte enthält mehr Eisen als Äpfel - 100 g sind 3000 mcg. Vitamin C in Früchten enthält fünfmal mehr als Zitrusfrüchte. Daher kann die betreffende Frucht mehrere Orangen auf einmal ersetzen, und Marmelade ist wertvoll, um sich und Ihre Familie im Winter vor Erkältungen zu schützen.

Es gibt viele Rezepte für die Herstellung von Quitten für den Winter. Sie können sie beispielsweise in den Gefrierschrank stellen, Marmelade wird jedoch als die beste Option angesehen. Aufgrund seiner Zusammensetzung kann dieses Obst und seine süße Masse helfen bei:

  • Anämie;
  • Nierenerkrankung;
  • gastrointestinale Störungen;
  • Geschwür;
  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße;
  • Angina pectoris;
  • Hautreizungen und Verbrennungen;
  • Kopfschmerzen;
  • Vergiftung.

Was wird benötigt?

Küchengeräte und Utensilien

  • sauberer Schwamm;
  • Kochtopf;
  • Schöpflöffel;
  • Schüssel;
  • Löffel (Sie können einen Holzlöffel verwenden);
  • Banken;
  • deckt.

Um die leckerste Quittenmarmelade zuzubereiten, benötigen Sie:

  • geschälte und gehackte Quitte - 1 kg;
  • Zucker - 1,2 kg;
  • Wasser - 400 ml.

Merkmale der Produktauswahl

Marmeladenfrüchte sollten reif, aber nicht überreif sein. Früchte sollten eine satte gelbe Farbe und ein angenehmes Aroma haben. Wenn sie ein wenig grün sind, können sie für ein paar Tage auf die Fensterbank gestellt werden, und dann werden sie reifen. Überlegen Sie, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten:

  • die Farbe der Frucht sollte gleichmäßig sein;
  • Die Früchte sollten nicht beschädigt sein und Anzeichen von Schädlingsbefall aufweisen.
  • Symptome eines schlechten Transports, Dellen sollten fehlen;
  • Quitte sollte fest sein, aber nicht „Stein“;
  • reife Früchte haben ein angenehmes charakteristisches Aroma;
  • die Frucht sollte eine kleine Blüte sein;

Schritt für Schritt Rezept mit Fotos

Die Frucht ist mit "Pelzmantel" bedeckt, daher muss sie gereinigt werden. Gießen Sie dazu das Wasser über die Früchte und entfernen Sie die Flusen mit einem kleinen sauberen Schwamm.

Die betreffenden Früchte sind sehr schwer und schwer mit einem Messer zu schneiden. Um das Schneiden einer Quitte zu vereinfachen, wird empfohlen, kochendes Wasser darauf zu gießen und es 10-15 Minuten lang stehen zu lassen. Natürlich wird es nicht ganz weich, aber es wird einfacher sein, wie ein Apfel zu schneiden.

Die Schale kann nicht von den Früchten entfernt werden, da sie sehr dünn ist. Die Hauptsache - um die Samen aus der Mitte und dem ganzen harten Teil zu entfernen. Wenn die Haut beschädigt oder gesprenkelt ist, wird auch empfohlen, sie abzuschneiden.

Quitte für Marmelade sollte in kleine Scheiben geschnitten werden.

Rühren und Kochen

Gießen Sie Zucker in einen Topf, füllen Sie ihn mit Wasser und legen Sie ihn auf die Fliese. Wenn Zucker mit Wasser gekocht wird, muss die Ofentemperatur auf ein Minimum reduziert und der Sirup unter gelegentlichem Rühren gekocht werden.
Gießen Sie die geschnittene Quitte in Sirup, mischen Sie und kochen Sie bei minimaler Temperatur, bis die Frucht fertig ist. Es dauert ungefähr 20 Minuten.

Wenn Sie möchten, dass Quittenscheiben intakt bleiben, müssen Sie sie in mehreren Durchgängen kochen. Wenn die Marmelade zum ersten Mal 5 Minuten lang gekocht wird, müssen Sie warten, bis sie vollständig abgekühlt ist - etwa 6 Stunden. Dann muss man es noch einmal 5 Minuten kochen und dann abkühlen lassen. Und so sollte es 3-4 mal gemacht werden.

Wenn die Obstsorte sauer ist, muss der Marmelade nichts hinzugefügt werden. Wenn die Quitte süß ist, können Sie nach Belieben Zitrone oder Zitronensaft hinzufügen.

Transfusion in Banken

Gläser müssen sauber und sterilisiert sein. Der Deckel sollte gewaschen, mit kochendem Wasser übergossen und dann trocken gewischt werden. Schalten Sie die Fliese während der Übertragung in Gläser nicht vollständig aus, sondern lassen Sie die Marmelade bei der Mindesttemperatur, damit sie leicht kocht.

Gießen Sie die süße Masse mit einer Kelle in die oberen Gläser und drehen Sie die Deckel fest. Damit es nicht überläuft, wird empfohlen, eine Gießkanne mit großem Hals zu verwenden. Wir stellen die Dosen mit dem Deckel ab, damit die überschüssige Luft entweichen kann.

Lagerbedingungen

Gekochte Delikatessen bewahren Sie am besten im unteren Fach des Kühlschranks auf. Aber nur wenige von ihnen haben mehr Platz für ein paar Gläser mit einem süßen Produkt.
Wenn die Marmelade richtig gekocht ist, kann sie bei Raumtemperatur gelagert werden. Es ist jedoch besser, es in eine dunkle Vorratskammer zu stellen, in der die Temperatur +20 ° C nicht überschreitet.

Im Keller, Keller oder auf dem Balkon sollten keine Bänke gelagert werden, da die Marmelade einfrieren, sich verschlechtern und ihre Eigenschaften verlieren kann. Die schlechteste Option wäre eine „Lücke“ von Dosen aufgrund eines starken Temperaturabfalls.

Die leckerste Quittenmarmelade: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern


Quittenmarmelade für den Winter: die notwendigen Zutaten, vor allem die Auswahl der Produkte, ein leckeres Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos, die Vorzüge der Delikatesse, Lagerbedingungen für Quittenmarmelade.

Viele Fans ungewöhnlicher Zierbäume und Sträucher kennen die chinesische Quitte schon lange.

Sie gehört zu einer berühmten Familie und hat mehrere ähnliche Verwandte. Zum Beispiel ist gemeine Quitte im Kochen weit verbreitet und ist allgemeiner. Seit einiger Zeit wird diese Sorte jedoch in eine eigene Gattung unterteilt - Pseudoverfahren. Chinesische Quitte hat sehr gute Geschmackseigenschaften und wird erfolgreich zum Kochen verwendet.

Was ist attraktiv an dieser Pflanze?

Chinesische Quitte ist ein mittelwüchsiger Baum, der eine Höhe von 2 Metern erreichen kann. Diese Pflanze hat immer einen verdrehten Stamm und eine sehr dichte Krone. Unter den ovalen Blättern mit geschnitzten Rändern sind in der Blütezeit blassrosa Blütenblätter von Blütenständen kaum sichtbar. Die Hauptdekoration dieses Baumes sind jedoch seine Früchte: Sie sind oval und können bei richtiger Pflege eine Länge von 17 Zentimetern erreichen und ein Gewicht von bis zu 1,5 Kilogramm erreichen. Merkmal der Frucht ist ein sehr starkes, angenehmes Aroma. Sie enthalten viele ätherische Öle. Sie werden oft verwendet, um Kompott zu geben und bewahren einen besonderen Geschmack und Geschmack.

In China wird die Frucht dieses Baumes als "Frucht der Langlebigkeit" bezeichnet. Ihre Verwendung ist sehr nützlich für den Körper. Chinesische Quitte enthält viel mehr Vitamin C als Zitronen und Orangen. Darüber hinaus enthalten die Früchte des Baumes große Mengen an Vitaminen A, B, E und Nikotinsäure. Der Wert dieser Frucht kann nicht sprechen.Die Früchte haben einen leicht sauren Geschmack und einen erstaunlichen Geschmack. Sie normalisieren die Arbeit von Milz und Magen, beruhigen die Leber, entspannen die Muskeln. Sie werden erfolgreich zur Linderung von Krämpfen, Kreuz- und Gelenkschmerzen sowie Schwellungen eingesetzt. Die Verwendung von chinesischer Quitte hat eine gute Wirkung bei Rheuma, Verletzungen, Blutergüssen, Verstauchungen, Vitaminmangel und Vergiftungen. Die Frucht des Baumes ist ein starkes Allergen, daher sollten sie im Falle von Allergien mit Vorsicht verwendet werden.

Die Sammlung von Früchten erfolgt, wenn sie reifen. Quitte kann unter den erforderlichen Bedingungen für eine lange Zeit gelagert werden. Frisches Obst wird selten in Lebensmitteln verwendet. Sie haben eine sehr starre Struktur. Gewöhnlich wird chinesische Quitte gekocht oder gebacken. Die Früchte werden auch zur Herstellung von Marmeladen, Konfitüren, Marmeladen, Gelee, Kompott und Säften verwendet. Aufgrund des Aromas von Früchten und einer großen Menge ätherischer Öle werden sie Saucen zu Fleischgerichten hinzugefügt. Sehr häufig wird diese Frucht in Gerichten der zentralasiatischen und kaukasischen Küche verwendet. Es sieht gut aus Quittenscheiben in getrockneter und getrockneter Form. Dazu werden sie mit Zucker übergossen und einige Zeit bei Raumtemperatur gelagert. Danach werden die Scheiben in Sirup gekocht und im Ofen getrocknet.

Quitte in der Kosmetik

Chinesische Quitte, deren Eigenschaften in der Kosmetik verwendet werden, wirkt antiseptisch und trocknend. Masken dieser Pflanze nähren die Haut und verbessern ihre Qualität. Zu ihrer Herstellung wird das Quittenpulpe zerkleinert und mit weiteren Zutaten vermischt. Dies können pflanzliche Öle, Stärke, Haferflocken, Eigelb oder verschiedene Getreidearten sein. Je nach Zusammensetzung können solche Masken auf verschiedene Hauttypen aufgetragen werden.

Die Feinheiten der Herstellung von Marmelade

Einfach genial ist die chinesische Quittenmarmelade. Es hat eine schöne Honigfarbe und ein köstliches Aroma. Aber auch die Zubereitung eines solchen Lichts auf den ersten Blick hat seine eigenen Feinheiten. Erstens ist es die Qualität der Frucht, die reif und intakt sein muss. Es ist besser, etwas unreife Früchte zu nehmen. Zweitens spielt die Kochkapazität eine große Rolle. Es ist besser, wenn es sich um ein breites Becken aus Kupfer oder Edelstahl handelt. Die dritte Bedingung ist die obligatorische Entfernung des Schaums, der sich beim Kochen bildet. Und schließlich ist dies der richtige Grad an Marmelade. Wenn es verdaut wird, werden die Geschmackseigenschaften des Desserts schlechter und wenn Sie es nicht kochen, wird es nicht lange aufbewahrt. Sirup sollte nicht zu flüssig sein (wenn sich ein Tropfen auf der Oberfläche der Untertasse ausbreitet). Wenn der Sirup zu dunkel geworden ist, bedeutet dies, dass er verdaut ist.

Chinesische Quittenmarmelade

Chinesische Quitte ist sehr saftig, so dass Sie beim Kochen von Marmelade kein Wasser hinzufügen können. Für ein Kilogramm Obst braucht man 1,2 Kilogramm Zucker. Damit die Quitte leichter in Scheiben geschnitten werden kann, muss sie zunächst 10 Minuten mit kochendem Wasser gefüllt und dann sofort in kaltes Wasser getaucht werden. Die fertigen Stücke in einen geeigneten Behälter geben und mit Zucker füllen. Obst sollte Saft geben, es kann mehrere Stunden dauern. Erst dann können Sie Marmelade machen. Wir stellen den Behälter auf das Feuer, damit das Feuer mäßig wird. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, kochen Sie ihn 10-15 Minuten lang. Dann die Heizung ausschalten und die Marmelade 10-12 Stunden ziehen lassen. Danach setzen Sie den Behälter wieder in Brand. Zu diesem Zeitpunkt können Sie 300-400 Gramm geschälte und geschnittene Äpfel hinzufügen. Marmelade daraus schmeckt nur besser. Nun das Leckerli gar kochen, bis der Sirup eindickt und die Früchte durchsichtig werden. Wir füllen die Marmelade in Gläser und verschließen sie mit Deckeln. Quitte, Rezepte für den Winter, die nicht sehr komplex sind, nicht nur lecker, sondern auch nützlich.

Chinesisches Quittenkompott

Was aus chinesischer Quitte kochen, außer Marmelade? Obwohl diese Frucht nicht sehr beliebt ist, wird sie in vielen Gerichten verwendet. Sehr oft ernten Hausfrauen Kompott von Quittenchinesen oder einfachen. Das Getränk ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Quitte enthält viele Vitamine, von denen einige nach der Verarbeitung bleiben. Das zeitaufwändigste Verfahren bei der Herstellung von Kompott ist das Schneiden. Die Früchte dieser Frucht sind sehr fest, aber wenn sie 10 Minuten lang mit kochendem Wasser vorgefüllt werden, ist es einfacher, sie in Scheiben zu schneiden.Für die Zubereitung nehmen wir ein Kilogramm Quitte, zwei Liter Wasser und 400 Gramm Zucker. Früchte sollten gründlich gewaschen werden (Sie können eine nicht sehr harte Bürste verwenden). Dann schneiden Sie sie in Scheiben und entfernen den Kern. Wir entfernen die Haut nicht, da dies dem Kompott einen außergewöhnlichen Geschmack verleiht. Stellen Sie dann den Topf mit Wasser auf das Feuer und fügen Sie Zucker hinzu. Wenn der Sirup kocht, geben wir eine Quitte hinein. 7 Minuten kochen lassen. Vorbereitete Quittenscheiben in vorbereitete Gläser geben und mit Sirup füllen. Wir verschließen die Behälter mit Deckeln, kühlen sie ab und bringen sie an einen kühleren Ort. Chinesische Quitte, deren Rezept-Rohlinge zu Ihrem Favoriten werden, hat ein unglaubliches Aroma und einen unglaublichen Geschmack, die jedes Gericht sättigen.

Kompott aus Äpfeln und Quitten

Diese Früchte verbinden sich sehr gut und bilden ein prächtiges Tandem. Kompott wird schmackhaft und reichhaltig. Nehmen Sie ein halbes Kilo Äpfel, 400 Gramm Zucker, einen Liter Wasser und ein halbes Kilo chinesische Quitte. Sie können andere Sorten nehmen, aber diese duftet besser. Äpfel und Quitten werden in Scheiben geschnitten und die Kerne entfernt. Damit die Früchte nicht nachdunkeln, können sie mit etwas Zitronensaft oder Salz in Wasser eingelegt werden. Quittenscheiben in kochendem Wasser ca. 10 Minuten vorkochen. Dann legen wir es und Äpfel in Gläser. Bereiten Sie den Sirup separat aus Wasser und Zucker zu und gießen Sie die Früchte hinein. Banken schließen mit Metalldeckeln und gehen nach dem Abkühlen an einen kühlen Ort.

Diese Frucht wird häufig für die Zubereitung von Gerichten aus Rindfleisch, Lammfleisch und Geflügel verwendet. Quitte passt gut zu Schweinefleisch. Zum Kochen nehmen Sie 400 Gramm Fleisch, eine Zwiebel, 400 Gramm Quitte, Pflanzenöl, Gewürze und Salz. Zuerst müssen Sie die Quitte in Scheiben schneiden und sie auf jeder Seite in einer Pfanne unter Zugabe von Pflanzenöl goldbraun braten. Gleichzeitig wird die Frucht gesalzen und pfeffern. Dann die vorbereitete Quitte beiseite legen. Danach wird das Fleisch in Portionen geschnitten und in demselben Öl gebraten, das bei der Zubereitung der Quitte übrig bleibt. Danach legen wir das Fleisch in die Pfanne und fügen Salz und Pfeffer hinzu. Top setzen gebratene Zwiebeln und gießen Sie ein wenig Brühe, Wasser oder Wein. Fleisch sollte fertig gedünstet sein. Dann fügen Sie eine Quitte hinzu, die notwendigen Gewürze und lassen Sie auf dem Herd, das Feuer ein Minimum, noch etwa 20 Minuten. Das duftende und leckere Fleisch mit Quitte ist fertig.

Hühnchen mit Quitte überbacken

Mit Fleischsaft getränkte Quittenscheiben sind nicht nur lecker, sondern auch schön. Sie benötigen Hühnchen (2 kg), zwei mittelgroße Quitten, eine Zitrone, Koriander, Salz, Pfeffer, einige provenzalische Kräuter, eine durchschnittliche Knoblauchzehe und gemahlenen Paprika. Alle Gewürze und Gewürze können in beliebigen Anteilen eingenommen werden. Die vorbereitete Hühnerschlachtmasse außen und innen mit Zitronensaft gießen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Danach alle Gewürze mischen und das Fleisch gut einreiben. In den Kadaver legen wir eine Quitte, die wir in Scheiben geschnitten haben, und eine ganze Knoblauchzehe. Danach den Hühnerbauch mit Fäden nähen und mit einer Mischung aus Sauerrahm (2 große Löffel) und Senf (ein kleiner Löffel) einreiben. Wir legen den Kadaver zum Backen in die Tüte und vergessen nicht, die Dampflöcher zu durchbohren und ihn in den Ofen zu legen. Das Huhn ist in ungefähr einer Stunde fertig. Die Hauptzutat ist das Fleisch und eine angenehme Zugabe - Quitte. Rezepte für den Winterurlaub und den Alltag mit der Beigabe dieser Frucht - dies ist eine Gelegenheit, Ihre Lieben mit etwas Neuem und ungewöhnlich Leckerem zu überraschen. Und angesichts der wohltuenden Eigenschaften der Quitte können diese kulinarischen Kreationen auch als Heilung bezeichnet werden.

Viele Fans ungewöhnlicher Zierbäume und Sträucher kennen die chinesische Quitte schon lange. Sie gehört zu einer berühmten Familie und hat mehrere ähnliche Verwandte. Zum Beispiel ist es weit verbreitet beim Kochen und ist häufiger. Seit einiger Zeit wird diese Sorte jedoch in eine eigene Gattung unterteilt - Pseudoverfahren. Chinesische Quitte hat sehr gute Geschmackseigenschaften und wird erfolgreich zum Kochen verwendet.

Beschreibung

Was attraktiv ist, ist diese Quitte - es ist ein mittelwüchsiger Baum, der eine Höhe von 2 Metern erreichen kann. Diese Pflanze hat immer einen verdrehten Stamm und eine sehr dichte Krone. Unter den ovalen Blättern mit geschnitzten Rändern sind in der Blütezeit blassrosa Blütenblätter von Blütenständen kaum sichtbar. Die Hauptdekoration dieses Baumes sind jedoch seine Früchte.

Sie sind oval und können bei richtiger Pflege eine Länge von 17 Zentimetern erreichen und bis zu 1,5 Kilogramm wiegen. Merkmal der Frucht ist ein sehr starkes, angenehmes Aroma. Sie enthalten viele ätherische Öle. Sie werden oft verwendet, um Kompott zu geben und bewahren einen besonderen Geschmack und Geschmack.

Nützliche Eigenschaften

In China wird der Baum als "Frucht der Langlebigkeit" bezeichnet. Ihre Verwendung ist sehr nützlich für den Körper. Chinesische Quitte enthält viel mehr Vitamin C als Zitronen und Orangen. Darüber hinaus enthalten die Früchte des Baumes große Mengen an Vitaminen A, B, E und Nikotinsäure. Der Wert dieser Frucht kann nicht sprechen.

Die Früchte haben einen leicht sauren Geschmack und ein erstaunliches Aroma. Sie normalisieren die Arbeit von Milz und Magen, beruhigen die Leber, entspannen die Muskeln. Sie werden erfolgreich zur Linderung von Krämpfen, Kreuz- und Gelenkschmerzen sowie Schwellungen eingesetzt. Die Verwendung von chinesischer Quitte hat eine gute Wirkung bei Rheuma, Verletzungen, Blutergüssen, Verstauchungen, Vitaminmangel und Vergiftungen. Die Frucht des Baumes ist ein starkes Allergen, daher sollten sie im Falle von Allergien mit Vorsicht verwendet werden.

Bewerbung

Die Sammlung von Früchten erfolgt, wenn sie reifen. Quitte kann unter den erforderlichen Bedingungen für eine lange Zeit gelagert werden. Frisches Obst wird selten in Lebensmitteln verwendet. Sie haben eine sehr starre Struktur. Gewöhnlich wird chinesische Quitte gekocht oder gebacken. Die Früchte werden auch zur Herstellung von Marmeladen, Konfitüren, Marmeladen, Gelee, Kompott und Säften verwendet.

Aufgrund des Aromas von Früchten und einer großen Menge ätherischer Öle werden sie Saucen zu Fleischgerichten hinzugefügt. Sehr häufig wird diese Frucht in Gerichten der zentralasiatischen und kaukasischen Küche verwendet. Es sieht gut aus Quittenscheiben in getrockneter und getrockneter Form. Dazu werden sie mit Zucker übergossen und einige Zeit bei Raumtemperatur gelagert. Danach werden die Scheiben in Sirup gekocht und im Ofen getrocknet.

Quitte in der Kosmetik

Chinesische Quitte, deren Eigenschaften in der Kosmetik verwendet werden, wirkt antiseptisch und trocknend. Masken dieser Pflanze nähren die Haut und verbessern ihre Qualität. Zu ihrer Herstellung wird das Quittenpulpe zerkleinert und mit weiteren Zutaten vermischt. Dies können pflanzliche Öle, Stärke, Haferflocken, Eigelb oder verschiedene Getreidearten sein. Je nach Zusammensetzung können solche Masken auf verschiedene Hauttypen aufgetragen werden.

Die Feinheiten der Herstellung von Marmelade

Einfach genial ist die chinesische Quittenmarmelade. Es hat eine schöne Honigfarbe und ein köstliches Aroma. Aber auch die Zubereitung eines solchen Lichts auf den ersten Blick hat seine eigenen Feinheiten. Erstens ist es die Qualität der Frucht, die reif und intakt sein muss. Es ist besser, etwas unreife Früchte zu nehmen. Zweitens spielt die Kochkapazität eine große Rolle. Es ist besser, wenn es ein breites Becken, Kupfer oder Edelstahl ist.

Die dritte Bedingung - die obligatorische Entfernung von Schaum, der während des Kochens gebildet wird. Und schließlich ist dies der richtige Grad an Marmelade. Wenn es verdaut wird, werden die Geschmackseigenschaften des Desserts schlechter und wenn Sie es nicht kochen, wird es nicht lange aufbewahrt. Sirup sollte nicht zu flüssig sein (wenn sich ein Tropfen auf der Oberfläche der Untertasse ausbreitet). Wenn der Sirup zu dunkel geworden ist, bedeutet dies, dass er verdaut ist.

Chinesische Quitte ist sehr saftig, so dass Sie beim Kochen von Marmelade kein Wasser hinzufügen können. Für ein Kilogramm Obst braucht man 1,2 Kilogramm Zucker. Damit die Quitte leichter in Scheiben geschnitten werden kann, muss sie zunächst 10 Minuten mit kochendem Wasser gefüllt und dann sofort in kaltes Wasser getaucht werden. Die fertigen Stücke in einen geeigneten Behälter geben und mit Zucker füllen. Obst sollte Saft geben, es kann mehrere Stunden dauern. Erst dann können Sie Marmelade machen. Wir stellten den Behälter auf das Feuer und machten das Feuer mäßig.

Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, kochen Sie ihn 10-15 Minuten lang. Dann die Heizung ausschalten und die Marmelade 10-12 Stunden ziehen lassen. Danach setzen Sie den Behälter wieder in Brand. Zu diesem Zeitpunkt können Sie 300-400 Gramm geschälte und geschnittene Äpfel hinzufügen. Marmelade daraus schmeckt nur besser. Nun das Leckerli gar kochen, bis der Sirup eindickt und die Früchte durchsichtig werden. Wir füllen die Marmelade in Gläser und verschließen sie mit Deckeln. Quitte, Rezepte für den Winter, die nicht sehr komplex sind, nicht nur lecker, sondern auch nützlich.

Chinesisches Quittenkompott

Was aus chinesischer Quitte kochen, außer Marmelade? Obwohl diese Frucht nicht sehr beliebt ist, wird sie in vielen Gerichten verwendet. Sehr oft ernten die Gastgeberinnen Chinesisch oder Einfach. Das Getränk ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich. Quitte enthält viele Vitamine, von denen einige nach der Verarbeitung bleiben. Das zeitaufwändigste Verfahren bei der Herstellung von Kompott ist das Schneiden. Die Früchte dieser Frucht sind sehr fest, aber wenn sie 10 Minuten lang mit kochendem Wasser vorgefüllt werden, ist es einfacher, sie in Scheiben zu schneiden.

Zur Zubereitung nehmen Sie ein Kilogramm Quitte, zwei Liter Wasser und 400 Gramm Zucker. Früchte sollten gründlich gewaschen werden (Sie können eine nicht sehr harte Bürste verwenden). Dann schneiden Sie sie in Scheiben und entfernen den Kern. Wir entfernen die Haut nicht, da dies dem Kompott einen außergewöhnlichen Geschmack verleiht. Stellen Sie dann den Topf mit Wasser auf das Feuer und fügen Sie Zucker hinzu. Wenn der Sirup kocht, geben wir eine Quitte hinein. 7 Minuten kochen lassen. Vorbereitete Quittenscheiben in vorbereitete Gläser geben und mit Sirup füllen. Wir verschließen die Behälter mit Deckeln, kühlen sie ab und bringen sie an einen kühleren Ort. Chinesische Rohlinge, die Ihr Favorit werden, haben ein unglaubliches Aroma und einen unglaublichen Geschmack, die jedes Gericht sättigen.

Kompott aus Äpfeln und Quitten

Diese Früchte verbinden sich sehr gut und bilden ein prächtiges Tandem. Kompott wird schmackhaft und reichhaltig. Nehmen Sie ein halbes Kilo Äpfel, 400 Gramm Zucker, einen Liter Wasser und ein halbes Kilo chinesische Quitte. Sie können andere Sorten nehmen, aber diese duftet besser. Äpfel und Quitten werden in Scheiben geschnitten und die Kerne entfernt. Damit die Früchte nicht nachdunkeln, können sie mit etwas Zitronensaft oder Salz in Wasser eingelegt werden. Quittenscheiben in kochendem Wasser ca. 10 Minuten vorkochen. Dann legen wir es und Äpfel in Gläser. Bereiten Sie den Sirup separat aus Wasser und Zucker zu und gießen Sie die Früchte hinein. Banken schließen mit Metalldeckeln und gehen nach dem Abkühlen an einen kühlen Ort.

Quittenfleisch

Diese Frucht wird häufig für die Zubereitung von Gerichten aus Rindfleisch, Lammfleisch und Geflügel verwendet. Quitte passt gut zu Schweinefleisch. Zum Kochen nehmen Sie 400 Gramm Fleisch, eine Zwiebel, 400 Gramm Quitte, Pflanzenöl, Gewürze und Salz. Zuerst müssen Sie die Quitte in Scheiben schneiden und sie auf jeder Seite in einer Pfanne unter Zugabe von Pflanzenöl goldbraun braten. Gleichzeitig wird die Frucht gesalzen und pfeffern. Dann die vorbereitete Quitte beiseite legen.

Danach wird das Fleisch in Portionen geschnitten und in demselben Öl gebraten, das bei der Zubereitung der Quitte übrig bleibt. Danach legen wir das Fleisch in die Pfanne und fügen Salz und Pfeffer hinzu. Top setzen gebratene Zwiebeln und gießen Sie ein wenig Brühe, Wasser oder Wein. Fleisch sollte fertig gedünstet sein. Dann fügen Sie eine Quitte hinzu, die notwendigen Gewürze und lassen Sie auf dem Herd, das Feuer ein Minimum machen, noch etwa 20 Minuten. Das duftende und leckere Fleisch mit Quitte ist fertig.

Hühnchen mit Quitte überbacken

Mit Fleischsaft getränkte Quittenscheiben sind nicht nur lecker, sondern auch schön. Zum Kochen benötigen Sie Hühnchen (2 kg), zwei mittelgroße Quitten, eine Zitrone, Koriander, Salz, Pfeffer und eine kleine mittlere Knoblauchzehe. Alle Gewürze und Gewürze können in beliebigen Anteilen eingenommen werden.

Die vorbereitete Hühnerschlachtmasse außen und innen mit Zitronensaft gießen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Danach alle Gewürze mischen und das Fleisch gut einreiben. In den Kadaver legen wir eine Quitte, die wir in Scheiben geschnitten haben, und eine ganze Knoblauchzehe. Danach den Hühnerbauch mit Fäden nähen und mit einer Mischung aus Sauerrahm (2 große Löffel) und Senf (ein kleiner Löffel) einreiben. Wir legen den Kadaver zum Backen in die Tüte und vergessen nicht, die Dampflöcher zu durchbohren und ihn in den Ofen zu legen.

Das Huhn ist in ungefähr einer Stunde fertig. Die Hauptzutat ist das Fleisch und eine angenehme Zugabe - Quitte. Rezepte für den Winterurlaub und den Alltag mit der Beigabe dieser Frucht - dies ist eine Gelegenheit, Ihre Lieben mit etwas Neuem und Ungewöhnlichem zu überraschen. Und angesichts der wohltuenden Eigenschaften der Quitte können diese kulinarischen Kreationen auch als Heilung bezeichnet werden.

Quitte ist ein 1,5 bis 5 Meter hoher Strauch oder Baum, dessen Früchte eine Kugel- oder Birnenform mit einem harten, säuerlichen, adstringierenden, süßlichen Geschmack haben. Die Menschen kennen die nützlichen Eigenschaften von Quitten schon seit langem und verwenden häufig Früchte als Heilpflanze. Seine Samen sind reich an Eisen, daher ist Quitte nützlich bei Abkochungen, die zur Sättigung des Körpers mit nützlichen Mikroelementen sowie als mildes Abführmittel zur Linderung von Husten bei Augenkrankheiten und als hautweichmachende Kosmetik.

Was ist die Verwendung von Quitten gewöhnlich?

Die gewöhnliche Quitte ist ein Konkurrent einer Zitrone und der Konkurrent eines Apfels bei Vorhandensein nützlicher Substanzen. Vom frühen Frühling bis zum späten Herbst wird es roh gegessen, gebacken und auf einer köstlichen Marmelade gekocht. Diese Frucht ist aus der berühmten Küche Zentralasiens, des Kaukasus und des Mittelmeers nicht mehr wegzudenken: Sie würzt das Fleisch, macht Erfrischungsgetränke und Süßigkeiten. Quitte wird auch falscher Apfel genannt, weil sie kugelförmig und golden ist und erstaunliche Eigenschaften aufweist. Früchte, Samen, Quittenblätter enthalten:

  • große Menge Pektin;
  • Niacin, Vitamin C;
  • Natrium, Phosphor, Magnesium, Calcium;

Gemeinsame Sorten von Quitten und ihre medizinischen Eigenschaften

Es gibt viele Arten von Quitten. Nur in der Russischen Föderation gibt es mehr als 10 Arten dieser Frucht. Berühmte russische Sorten: thermisch, weichfruchtig Wolgograd, kollektiv, Krasnoslobodskaya und andere. Aber frisch konsumiertes Obst ist nicht alles erlaubt. Auf dem Territorium der Ukraine, Usbekistans, Tadschikistans und Aserbaidschans werden viele Sorten angebaut. Wir werden über die berühmtesten Quittensorten sprechen, die besonders nützliche Eigenschaften haben.

Anzherskaya

Die frühe französische Sorte unterscheidet sich von den Kongeneren durch die Reifungsrate. Bei dieser Sorte ähneln die Früchte Äpfeln, das Fruchtfleisch ist dicht mit Körnung in der Nähe des Kerns. Es wird frisch, zur Verarbeitung oder für medizinische Zwecke verwendet. Die blühende und fruchtende Quitte Anzherskaya ist eine sehr schöne Zierpflanze, die mit Quadraten und Parks geschmückt ist. Anzherskoy Brühe mit Halsschmerzen Gurgeln für Kinder und Erwachsene. Quittenkompott hilft bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, die es wert sind, während der Schwangerschaft auf Frauen zu achten.

Japanische Quitte

Japanische Gärtner nennen Quittenhenomeles und ihre Blüten ähneln Apfelbäumen. Chaenomeles werden in Japan und China als Zier- oder Obstbaum kultiviert. Auf einigen Inseln Japans findet man häufig wilde Henomelen. Die Früchte der japanischen Quitte enthalten viele heilende Eigenschaften, zum Beispiel Pektine, die den menschlichen Körper von Schwermetallsalzen reinigen. Frische oder getrocknete Früchte der japanischen Genomelis werden zur Behandlung von Asthma bronchiale, Tuberkulose und Diabetes mellitus verwendet. Weitere Informationen zu den heilenden Eigenschaften von Chaenomelis finden Sie im Video:

Chinesisch

Die Früchte der chinesischen Quitte wiegen bis zu 1,5 kg und enthalten:

  • Vitamine A, C, B;
  • Calcium, Eisen;
  • Äpfelsäure, Weinsäure, Zitronensäure;
  • Phosphor;
  • Pektin.

Chinesische Quitte, die einer Wärmebehandlung unterzogen wurde, ist nützlich für den Magen-Darm-Trakt, die Organe des Herz-Kreislauf-Systems, sie neigt dazu, den Druck und das "schlechte" Cholesterin zu senken. Marmelade ist besonders im Winter nützlich, wenn es leicht ist, verschiedene Viren zu fangen. Es ist auch beim Kochen weit verbreitet. Marmelade ist besonders gut, denn das portugiesische Wort „Quitte“ bedeutet nicht umsonst „Marmelade“. Eine Abkochung von Gruben mit chinesischer Quitte hat eine beruhigende Wirkung auf das Zentralnervensystem.

Rezepte aus der Quitte zur Behandlung verschiedener Krankheiten

Die Breite des Anwendungsbereichs des falschen Apfels ist enorm. Diese Früchte werden verwendet, um das Risiko von Krankheiten zu verhindern, wie zum Beispiel:

  1. Grippe.
  2. Ein Magengeschwür.
  3. Hypertonie.
  4. Hämorrhoiden.
  5. Lebererkrankung.
  6. Augenkrankheit.
  7. Durchfall
  8. Gelbsucht
  9. Ruhr.
  10. Tuberkulose.

Frischer Quittensaft ist bei Anämie indiziert und nur 100 g frisches Obst können den Körper mit zwei täglichen Eisenanforderungen versorgen. Um Asthma bronchiale zu lindern, sollten die Blätter von 6 Früchten mit einem Glas kochendem Wasser übergossen, 20 Minuten in einem Wasserbad gekocht, dann zusammengedrückt, mit Wasser auf das ursprüngliche Volumen aufgefüllt und viermal täglich vor den Mahlzeiten eingenommen werden. l Die Infusion darf nicht länger als 3 Tage in der Kälte gelagert werden.

Brühen aus Samen zur Behandlung von Bronchialentzündungen

Bei entzündlichen Prozessen in den Bronchien werden Quittensamen verwendet. Sie enthalten Glycerin, Stärke, nützlichen Schleim, Glycosites, Tannine und Fettöl, was die Verwendung als Umhüllungs- und Expektorationsmittel ermöglicht. Seltener werden Samen als Abführmittel verwendet, mit schmerzhaften Perioden, Kahlheit und Symptomen eines trockenen Mundes.

Es werden nur reife Fruchtsamen geerntet. Die Hauptsache ist, ihre Schale nicht zu beschädigen, da sonst die Samen für die Behandlung von Bronchien ungeeignet werden - sie verlieren die nützliche Blausäure. Samen werden getrocknet, in einem Glas aufbewahrt und nicht länger als ein Jahr gelagert. Bei Entzündungen der Bronchien 1 EL. l Die Samen sollten mit warmem Wasser gegossen und einige Minuten geschüttelt werden, bis die Flüssigkeit schleimig wird. Nehmen Sie 100 ml vor den Mahlzeiten dreimal täglich ein, bis sich die Samen erholt haben.

Ein Abkochen der Blätter zur Stabilisierung des Blutzuckers

Die vorteilhaften Eigenschaften der Blätter eines falschen Apfels sind nicht weniger bekannt als Samen und Früchte. Die Abkochung wird bei Blutdruck, Diabetes, Asthmaanfällen und zur Senkung des Blutzuckerspiegels angewendet. Um die Brühe zuzubereiten, sollten Sie Quittenblätter hacken und einen Esslöffel 200 ml kochendes Wasser einfüllen. Die Brühe wird gealtert, um unter einem Deckel abzukühlen, dann filtriert und dreimal täglich 2 EL getrunken. l

Um einen Asthmaanfall zu normalisieren, sollten Quittenblätter 15 bis 20 Minuten lang gekocht werden. Anschließend abseihen und mit Wasser auf das ursprüngliche Volumen (200 ml) bringen. Trinken Sie 4 Mal vor den Mahlzeiten für 2 EL. l täglich, bis der Angriff ausgelöst wird. Wenn Sie Quittenbrühe über einen längeren Zeitraum verwenden, hört Asthma vollständig auf, Sie zu belästigen. Hypertoniker sind nützliche alkoholische Tinkturen, die wie folgt hergestellt werden: 100 g frisch gepflückte Quittenblätter werden entnommen und 100 g Wodka werden gegossen. Die Infusion wird eine Woche lang an einem dunklen Ort gereift, gefiltert und täglich 20 mal getropft.

Quittenkompott zur Stärkung des Körpers

Um Erkältungen vorzubeugen, füllen umsichtige Hausfrauen das Winterquittenkompott ein, das auch beim Kochen alle wohltuenden Eigenschaften von Früchten beibehält. Es ist einfach zuzubereiten: Dazu werden reife Früchte gereinigt, geschnitten, der Kern entfernt und dann zum Erweichen in angesäuertes Wasser getaucht. Wenn die mit einer Nadel durchstochenen Früchte leicht abrutschen, werden sie entfernt und trocknen gelassen. Zu diesem Zeitpunkt werden 300 g Zucker zu 1 Liter Wasser gegeben und zum Kochen gebracht. Dann wird die Quitte mit Sirup gegossen, in Gläser gegeben und dann sterilisiert.

Quittentee hat nicht weniger nützliche Eigenschaften. Die harntreibenden Eigenschaften des Getränks dienen als Heilmittel bei Ödemen verschiedener Art sowie bei akuten Atemwegserkrankungen, Bluthochdruckerkrankungen und Husten. Für die Zubereitung von Quittentee werden Samen und Quittenblätter zu gleichen Anteilen entnommen, mit kochendem Wasser gegossen, 5 Minuten lang sehr langsam gedämpft oder gedämpft, 5 Stunden lang unter einem Deckel aufgegossen und dann filtriert. Trinken Sie diesen Tee dreimal täglich, bis das Ödem verschwindet oder eine Krankheit ausbricht.

Quittenmarmelade für Magen-Darm-Erkrankungen

Die wohltuenden Eigenschaften der goldenen Frucht des falschen Apfels kommen in der Marmelade zum Ausdruck, die bei Hausfrauen beliebter ist. Es ist sehr lecker, überraschend duftend und konserviert so viel wie möglich die Nährstoffe des falschen Apfels. Besonders gezeigt Marmelade bei Problemen des Magen-Darm-Traktes. Um es richtig zu kochen, benötigen Sie: 1 kg reife Früchte, 1 Liter Wasser, 1 kg Kristallzucker.

Die gewaschenen Früchte werden in einen Topf gegeben, mit Wasser gefüllt, 10 Minuten gekocht, dann in einen Behälter mit kaltem Wasser überführt und geschält. Geschälte Früchte werden in 8 Stücke geschnitten, der Kern herausgenommen und 4 Stunden mit vorbereiteten Sirup gefüllt. Nachdem die Marmelade angezündet und zum Kochen gebracht wurde, 5 Minuten kochen lassen und 8 Stunden ziehen lassen. Dieser Vorgang wird noch dreimal wiederholt, wonach die fertige Marmelade sterilisiert und zur Lagerung gebracht wird.

Gebackene Quitte ist eine beliebte und nützliche Delikatesse für Kinder und Erwachsene. Beim Backen wird der Geschmack der Früchte verstärkt, sie hören auf, säuerlich zu sein, wobei alle vorteilhaften Eigenschaften erhalten bleiben. Dazu die Frucht vom Kern lösen und den Honig in die Vertiefung gießen, etwas Zimt darüber streuen, gehackte Nüsse hinzufügen und die Frucht 40-60 Minuten lang gut backen lassen.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Obst

Quitte ist bei Pleuritis, Verstopfung, Entzündung des Kehlkopfes oder Verletzung der Stimmbänder kontraindiziert, daher sollten professionelle Sänger oder Lehrer diese Frucht mit Vorsicht verwenden. Sie können jedoch die Anwendung innerhalb der äußeren Anwendung von Quitten in Form von Lotionen oder Balsamen ersetzen. Auch die Verwendung von Früchten ist unerwünscht, wenn Enterokolitis - Samen, Fruchtfleisch eine Verstopfung des Darms oder Krämpfe verursachen.

Japanische Quitte ist eine vielseitige, unprätentiöse Pflanze: Sie schmückt die Gegend und gibt nützliche Früchte. Ich erzähle Ihnen die Details über die Wahl des Bäumchens, die Pflanzregeln und die Verwendung von Früchten.

Eigenschaften der japanischen Quitte

Unter den Vertretern der Quitte gibt es eine kompakte exotische Pflanze mit mehreren Namen: Henomeles, Cydonia, Nordzitrone, japanische Quitte oder Chinese. Diese im Süden beheimatete Art gehört zu den Obst- und Zierpflanzen.

Chaenomeles ist an die Kälte angepasst, lebt gut und trägt in vielen Teilen Russlands Früchte. Wenn das Wachsen keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse der Landtechnik erfordert. Denn die geringe Größe und Struktur der Krone bezieht sich auf die Büsche.

Während der Blütezeit sieht es erstaunlich bunt aus. Die Knospen haben je nach Sorte eine andere Farbe:

Die aktive Blüte dauert drei bis vier Wochen.

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Henomeles ausschließlich zur Landschaftsdekoration verwendet. Dank der heutigen Auswahl werden die Früchte der japanischen Quitte in Lebensmitteln verwendet, und die Pflanze ist im Gartenbau beliebt geworden.

Die Zweige vieler Sorten fallen und sind mit Ähren bedeckt. Die Früchte ähneln einem gerippten, leicht abgeflachten Apfel mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 cm und einem Gewicht von 40 bis 50 g. Ein Drittel der Fruchtmitte besteht aus Samen, die im Hoden mit zahlreichen Samen gesammelt wurden. Für die gelbe Farbe und den sauren Geschmack der Pflanze spricht man von "Nordzitrone".

Japanische Quitte: Vorteile

Nicht viele Obststräucher haben so viele Vorteile wie die japanische Quitte. Ich werde das Wichtigste nennen:

  1. Frostbeständigkeit. Bei -25 ° C treten niemals Erfrierungen auf. Unter dem Schnee kann extrem niedrigen Temperaturen standhalten.
  2. Früchte. Kleine Erfrierungen der Triebspitzen wirken sich nicht auf den Zustand der Nieren und Früchte aus.
  3. Erholung. Nach einem Schnitt oder einer Verletzung erfolgt eine aktive Erholung.
  4. Hohe Immunität. Bei Gartenkrankheiten und Infektionen ist die Pflanze sehr stabil, erkrankt praktisch nicht und wird nicht von Schädlingen befallen.
  5. Schlichtheit. Der Busch ist nicht wählerisch in Bezug auf Wasser - es ist keine Bewässerung erforderlich.
  6. Lange Leber. An einem Ort wird es großartig sein, 50 Jahre lang Früchte zu tragen.
  7. Wächst auf jedem Boden. Quittenstrauch ist nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenzusammensetzung.
  8. Früchte werden gut transportiert und gelagert. Im Keller / Kühlschrank bleiben unverändert bis Februar-März.

Medizinische Eigenschaften

Japanische Quitte enthält ein hohes Maß an Vitamin C - doppelt so viel wie in einer gewöhnlichen Zitrone. Die Zusammensetzung des Fruchtfleisches enthält wichtige Makro- und Mikronährstoffe, das gesamte Vitamin-Kit, einschließlich der "B" -Gruppe, organische Säuren.

In den Früchten von Chhenomelen ist viel Eisen enthalten: 100 g - 70 mg, was 7 täglichen Normen entspricht, die für einen erwachsenen Mann erforderlich sind. Im Fruchtfleisch ist:

  • biologisch aktive Verbindungen;
  • Fruchtsäuren;
  • Tannine;
  • Faser;
  • Fruchtzucker.

Nützliche Eigenschaften bestehen in einer hohen Konzentration an Kalium. Diese Tatsache macht Quittenfrüchte zur Behandlung von Herzproblemen beliebt. In der Volksmedizin werden sie verwendet, um den Druck zu normalisieren. Ein ausgewogenes Verhältnis von Pektinen und Vitamin C wirkt sich positiv auf eine geschwächte Immunität aus.

Northern Zitrone wird empfohlen, in die Nahrung für die Entfernung von Schwermetallen / Radionukliden aufzunehmen, bei schlechter Ökologie zu verwenden. Salben und Aufgüsse von Samen und Blättern helfen bei Verbrennungen und Hautproblemen. Juice Henomeles behandeln Erkrankungen der Lunge.

Kochanwendung

Chinesische Quitten sind kulinarisch den großfruchtigen Quittensorten unterlegen und übertreffen sie in ihren nützlichen Eigenschaften.

Cydonia-Früchte sind in ihrer rohen Form zu hart, adstringierend und sauer, aber nach dem Kochen werden sie wohlriechend und schmackhaft und nehmen einen würdigen Platz unter den Fruchtköstlichkeiten ein.

Northern Zitrone wird zum Kochen verwendet:

Es wird mit Tee gebraut, Tinkturen, Liköre werden mit ihnen gemacht, Gelee wird gekocht. Jedes Quittengericht ist gesund und hat einen unübertroffenen Geschmack.

Arten von japanischen Quitten: 8 Sorten

Ich biete einen kurzen Überblick über die Sorten japanischer Quitten, die in Hausgärten gepflanzt werden. Anhand der Beschreibungen können Sie die entsprechende Note auswählen:

Gemeinsam ist "Quitte wunderschön." Die Pflanze ist niedrig, der erwachsene Busch steigt auf 1,2 m.

Benötigt keinen Schnitt, die Krone ist dick, kann verwendet werden, um eine Hecke zu erstellen.

Es hat interessante Blüten von reicher roter Farbe, in der Nähe von Burgunderton. Große Staubblätter leuchtend gelb.

Ein Zwerg, der einen Meter nicht überschreitet. Reichlich fruchtend und blühend. Durch Schichtung vermehrt, Äste mit Stacheln bedeckt.

Viele nutzen es, um Hecken zu bauen, die für kleine Hunde und Katzen unüberwindbar sind.

Die Frucht der französischen Auswahl. Es hat eine reduzierte Frostsperre, bei der Temperatur von -20 ° C sind die Enden der Zweige gefroren.

Die Pflanze ist anders dekorativ: Unterbringung Triebe mit einer kugelförmigen Form. Strauch braucht keinen Haarschnitt.

Die Blüte ist lang und reichlich. Purpurrote Blütenstände bedecken die Zweige vollständig. Gereifte Frucht Simoni grün.

Es hat eine Besonderheit - es gibt keine Stacheln an den Zweigen. Während der Blütezeit ist mit weißen und cremefarbenen Knospen bedeckt.

Die Zweige sind bogenförmig, deren Enden sich zum Boden hin neigen. Die Frucht hat eine Zitronenfarbe.

Es hat eine sich ausbreitende Krone mit einem Durchmesser von 1,3 bis 1,5 m, die Höhe beträgt nicht mehr als einen Meter.

Reichlich blühende, rote Knospen, zitronenfarbene Früchte.

Es wächst in Form einer flachen Kugel, die eine Höhe von 1,5 m nicht überschreitet.

Massive Pflanze: Höhe und Breite von ca. 2 Metern.

Die Blüte erfolgt in weißen, kleinen Früchten - 2-3 cm.

Es hat dunkelgrüne Blätter mit einem spektakulären Glanz.

Während der Blüte verwandelt sich die Krone in eine orangerote Kugel. Im August tritt die zweite Blühwelle auf.

Japanische Quitte auf einem Landstandort

Aufgrund seiner Dekorativität wird für die Dekoration der Landschaft untermaßige Quitte verwendet. Es wird entlang der Spuren auf dem Rasen gepflanzt, eingeschlossen in Gruppenkompositionen mit Fichte, Wacholder, Thuja, Kiefer.

Quittenbüsche ergänzen perfekt Steingärten, Erholungsgebiete, künstliche Teiche. Sie sind im Zeremonienbereich neben dem Pavillon gepflanzt und unterscheiden Zonen des Territoriums.

Gärtner nennen Quittenbüsche die unprätentiösesten. Sie frieren nicht ein, werden nicht krank, müssen nicht gegossen werden, sind nicht kapriziös gegenüber dem Boden.

Wie man eine japanische Quitte züchtet

Für die Bepflanzung von Quittensträuchern wird ein beliebiger Platz gewählt. Um die Frucht zu erhöhen, pflanzen Sie einen Strauch in einen beleuchteten Bereich, da sich weniger Früchte im Schatten befinden.

Die Kultivierung dieser Kultur kann auf jedem Boden erfolgen:

Die einzige Bodenqualität, auf die die Pflanze negativ reagiert, ist der Salzgehalt oder der hohe Kalkgehalt.

Größere Früchte können durch Anpflanzen von Quittenbüschen an der Südseite des Hauses gewonnen werden. Ein guter Ort wäre die Sonnenseite des Zauns.

Fast alle Arten von Henomelen sind frostbeständig und benötigen keinen Schutz. Bei Frost über -25 ° C können einjährige Triebe und Blütenknospen leicht einfrieren. In Regionen mit strengen Wintern sollten junge Pflanzen im Herbst vorzugsweise mit einer Schicht Laub bedeckt werden.

Das Umpflanzen von chinesischen Quitten ist erst in jungen Jahren möglich. Die fünfjährige Pflanze hat eine entwickelte Wurzel, die sich bis in große Tiefen erstreckt. Wenn Sie graben, werden Sie es sicherlich beschädigen, und der Busch wird nicht gut passen.

Ein fester Pflanzplatz wird von zweijährigen Sämlingen mit einem entwickelten Wurzelsystem übernommen. Pflanzenmaterial können die neu gewachsenen Triebe oder der Wurzelzweig sein, den Sie für die Zucht begraben haben - dies ist die beste Art der Zucht.

Der Abstand zwischen den Büschen liegt zwischen 1 und 1,5 m - dies ist der optimale Abstand für die Quitte. Obligatorisches Moment - Wurzeldurchdringung des Halses, sollte für 3-5 cm unter der Erde gehen.

Fazit

Japanische Quitte ist eine anspruchslose und aktiv fruchtende Pflanze. Zwei oder drei Sträucher auf dem Grundstück versorgen Ihre Familie mit nützlichen Früchten und schmücken das Grundstück.

Im Video in diesem Artikel finden Sie zusätzliche Anweisungen zum Pflanzen von Pflanzen. Teilen Sie in den Kommentaren Ihre Kultivierungserfahrungen und Quittenrezepte mit.

http://la57.ru/aiva-yaponskaya-vyrashchivanie-uhod-razmnozhenie-razmnozhenie-aivy/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen