Kräuter

Blumenzucht auf dem Land für Anfänger oder wie schön die Datscha zu schmücken ist

Viele Menschen pflanzen ihre Blumenbeete, als schrecklich. Später stehen sie vor Problemen wie dem Wachstum von Sträuchern und Blumen, nicht der Kombination des Farbschemas des Blumenbeets, dem Fehlen eines Rasens, der Notwendigkeit eines zusätzlichen Pfades oder der Nutzung von Gartenflächen. Und es ist doch schade, Blumen wegzuwerfen. Und oft gibt es niemanden zu geben. Was bleibt Nur ein Ausweg - um die Gestaltung des zukünftigen Blumengartens im Voraus zu planen.

Nach und nach beherrschen Anfänger den Blumenbau auf dem Land, bevor sie planen:

  • Sorten von Blütenpflanzen;
  • Standort des zukünftigen Blumengartens;
  • notwendige Werkzeuge und Geräte, die in dem Prozess benötigt werden können;
  • Arten der Gruppierung von Pflanzen.

Es ist sehr wichtig, dass das Blumenbeet natürlich aussieht und ein einzelnes Ganzes ist und keine Kombination einzelner Blumenbeete.

Zehn Grundregeln der Blumenzucht im Land für Anfänger

  1. Übertreiben Sie es niemals mit Wasser.
    Wurzeln brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Luft. Richtiges Gießen hilft, den Boden zu befeuchten. Denken Sie daran, dass intensives Gießen für einige Pflanzenarten tödlich ist.
  2. Lass den Winter ruhig.
    Im Winter brauchen Pflanzen Ruhe. Während dieser Zeit brauchen sie kein Gießen und Füttern.
  3. Sei nicht traurig über den Tod einiger Pflanzen.
    Blumen wie Pfingstrosen, Narzissen, Tulpen, Chrysanthemen und Rosen sind für den Winter begraben und mit abgefallenen Blättern und Holzsägemehl bedeckt, was die Voraussetzungen für eine günstige Überwinterung schafft. Es gibt jedoch Fälle, in denen strenger Frost die Pflanzen nicht vor Kälte bewahrt und ihre Wurzeln gefrieren, was zum Tod einiger Arten führt. Sei nicht traurig über den Verlust von Pflanzen. Deine Schuld ist nicht hier. Buchstäblich alle Arten dieser Pflanzen (wenn sie natürlich gesund sind) sind frostbeständig und müssen sich an widrige Wetterbedingungen anpassen.
  4. Sorgen Sie für eine feuchte Atmosphäre.
    Behalten Sie die Luftfeuchtigkeit im Auge. An heißen Tagen die Pflanzen früh morgens und abends reichlich gießen. Pflanzen Sie Blumen unter Berücksichtigung der Besonderheiten ihres Inhalts. Pflanzen Sie wärmeliebende Pflanzen in der Sonne, schattenliebende Pflanzen im Schatten. Um die Luftfeuchtigkeit von Pflanzen zu erhöhen, die wenig Wasser mögen, können Sie feuchten Torf sprühen oder füttern.
  5. Ergreifen Sie rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen.
    Probleme treten auf und haben geschickte Züchter und Anfänger. Kleine Schädlinge werden leicht zerstört, sobald sie auftreten. Andernfalls wird der Umgang mit ihnen viel schwieriger. Lernen Sie Anzeichen von Pflanzenkrankheiten rechtzeitig zu erkennen.
  6. Pflanzen in Gruppen.
    Pflanzen sind immer in Gruppen. Sie sehen also nicht nur besser aus, sondern erfordern auch die gleichen Pflegebedingungen, was ihre Pflege erheblich vereinfacht.
  7. Meistern Sie die Technologie des Umpflanzen.
    In der Regel ein bis zwei Jahre nach dem Pflanzen verlieren viele Pflanzen an Attraktivität. In solchen Fällen genügt es, sie zu verpflanzen, zu füttern oder sich einfach hinzusetzen.
  8. Pflanzen entsprechend ihrer Bedingungen aufnehmen.
    Jede Pflanze entwickelt sich unter geeigneten Bedingungen. Floristen bieten auch diese Bedingungen. Manchmal wachsen Neulinge keine schattenliebenden Pflanzen in der Sonne.
  9. Erwerben Sie das notwendige Inventar.
    Laut Blumenzucht in einem Landhaus für Anfänger sollte ein Anfänger immer haben: Dünger, Pflanztöpfe, eine Gießkanne, geeigneten Boden, eine Spritze, Stützen und Seile, Pflanzenschutzmittel gegen Schädlinge, einen Spatel, alte Löffel und Gabeln, einen weichen Schwamm, Sand, Kiesel.
  10. Lernen Sie, verschiedene Pflanzen richtig zu pflegen.
    Die richtige Pflege bietet hervorragende Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen und stimuliert deren Wachstum.

Welche Pflanzen eignen sich für die Blumenzucht im Land?

Mit der Ankunft des Frühlings beschäftigen sich alle Floristen ausnahmslos mit der gleichen Frage: „Welche Pflanzen sollen im Land gepflanzt werden?

Anfänger in der Blumenzucht verlieren sich manchmal in der Fülle verschiedener Säcke mit Blumensamen in den Regalen der Geschäfte. Sie stellen sich oft die Frage: "Welche Pflanzen sollen in einem ländlichen Beet gepflanzt werden?", "Wie sollen sie gepflegt werden?", "Wie können günstige Bedingungen für die Entwicklung von Blumen geschaffen werden?"

Wenn Sie sich an einfache Empfehlungen halten, können Sie auf einfache Weise die Blumenzucht im Land erlernen.

Einjährige Pflanzen sind gut, weil sie mit ihrer Blüte sehr zufrieden sind. Sie werden jährlich gepflanzt. Wenn Sie also die Pflanze nicht probieren müssen, können Sie sie nächstes Jahr vermeiden.

Bei Stauden ist alles anders. Sie fassen schnell Wurzeln, können nicht einfach so weggeworfen werden, sie sind kältebeständig, nicht schmerzhaft. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der zu pflanzenden Blumen die Zusammensetzung und Qualität des Bodens in der Datscha sowie die Beleuchtung des Bodens. Wenn sich zum Beispiel an einer Datscha sandiger Boden befindet, werden sich Clariki und Dimorfoteka daran gewöhnen. Wenn sie stark befeuchtet sind, wählen Sie Rezeda, Ringelblumen, Ipomeyu und Ringelblume (Calendula). Auf alkalischem Boden wird Ihnen Kapuzinerkresse, Tabak, Mohn, Petunie gefallen. Diese Pflanzen eignen sich perfekt zum Pflanzen in der Nähe der Bordsteinkante.

Wenn eine Pflanze nicht länger als zwei oder drei Jahre lebt, sei nicht traurig. Also passt es dir nicht. Pflanzen Sie es nicht mehr. Es ist besser, andere Sorten zu finden, die auf Ihrer Website angenehmer sind.

Wie plant man einen Blumenbeetanfänger?

Bei der Planung eines Blumenbeets in der Datscha sind folgende Punkte zu beachten:

  • Absolut alle Pflanzen drehen Blumen in Richtung Sonne. Um die "abgewandten" Blumen zu vermeiden, sollten Sie an der Südseite ein Blumenbeet ausrüsten.
  • Denken Sie beim Aufstellen eines Blumenbeets in der Nähe des Zauns daran, dass Pflanzen nicht nur für Sie, sondern auch für Passanten sichtbar sind.
  • Wenn Sie Blumen in einem Blumenbeet säen, lassen Sie zwischen den Pflanzengruppen Platz. Lass das Blumenbeet besser aussehen, als wenn sich Blumen in der Nähe ihrer Gefährten ausbreiten.
  • Berücksichtigen Sie bei der Planung eines Blumenbeets immer die Pflanzenvielfalt, deren Höhe und die Pflegebedingungen. Halten Sie außerdem den Abstand zwischen den Farben einer Art ein. Zu dichte Blütentriebe nach der Aussaat können sorgfältig ausgegraben und an einen anderen Ort umgepflanzt werden. Berücksichtigen Sie immer die Transplantationstendenz der Pflanzen und wählen Sie den günstigsten Zeitraum dafür.
  • Wenn Sie auf die Idee gekommen sind, die Samen bestimmter Blumensorten zu sammeln, tun Sie dies im Voraus, ohne sie in eine lange Schachtel zu stecken am nächsten Wochenende kann die Pflanze blühen und die Samen zerstreuen oder sich mit ihren Brüdern im Blumengarten vereinigen.
  • Damit die Pflanzen (sowohl einjährig als auch mehrjährig) lange Freude an ihrer Blüte haben, sollten die Blütenknospen, Früchte und Eierstöcke regelmäßig abgeschnitten werden. Dies beschleunigt das Wachstum von Blumen und stimuliert das Wiederaufblühen der meisten Pflanzen. Zum Beispiel, Lupine, Rittersporn, türkische Nelke ist am besten abgeschnitten, nachdem alle verwelkten Blumen welken. Nach dem Beschneiden erfreuen die Pflanzen Sie wieder mit wiederholter Blüte.
  • Säen Sie nicht das gesamte Beet von Pflanzen der gleichen Art. Wenn Blumen blühen, wird das Grundstück leer und es wird unansehnlich aussehen.
  • Es gibt Pflanzen, die bei bewölktem und regnerischem Wetter schließen. Berücksichtigen Sie dieses Detail bei der Planung der Landschaftsgestaltung des Vorortgebiets.
  • Machen Sie es sich zur Regel, zwiebelige Pflanzen neben Stauden mit stark wachsendem Laub zu pflanzen. Im Frühjahr, bis die Stauden das Laub ausgebreitet haben, zeigen sie sich in ihrer ganzen Pracht, dann bedecken die Stauden die ausgetrockneten verblassten Pflanzen mit Laub, was die Schönheit und das Design des Blumenbeets bewahrt.
  • Überlegen Sie sich ab diesem Sommer die Gestaltung der Website für das nächste Jahr. Vielleicht haben Sie die Blumen der Nachbarn gemocht und möchten im nächsten Frühling das Gleiche wachsen lassen. Informieren Sie sich über die Sorten, die Pflegebedingungen und die Kosten für Blumen. Vielleicht tauschen die Nachbarn gerne Pflanzenarten mit Ihnen aus.

Wie erstelle ich ein Bett mit kontinuierlicher Blüte?

Die Wirkung einer kontinuierlichen Blüte kann durch gleichzeitiges Pflanzen von einjährigen und mehrjährigen Blüten erzielt werden. In diesem Fall wird von April bis Mai bis zum ersten Frost geblüht.

Mehrjährige Pflanzen haben mehrere Vorteile. Diese einmalige Landung, einfache Pflege, einfache Transplantation, Anpassung an die Haftbedingungen, Frostbeständigkeit.

Unter mehrjährigen Pflanzen, Iris und Lupinen, wählerischen türkischen Nelken, Lychnis, Fingerhut, Escholcia, Dahlien, Gladiolen, Lilien, Echinacea, Kornblume, Krokusse, Hyazinthen, Astilbe, Gallardia, Tulters, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Iris, Taglilie, Geyhera, Narzissen, Proleski, Hionodoks, Farn, Wirt, Pfingstrose. Denken Sie daran, dass Gladiolen und Dahlien für den Winter ausgegraben werden sollten, weil Sie haben Angst vor strengen Frösten. Die übrigen Pflanzen müssen nicht transplantiert werden.

27 unprätentiöse Blumen für die Blumenzucht im Land

Um ein wunderschönes Gartengrundstück zu schaffen, investieren anfängliche Blumenzüchter viel Mühe, Geld und Zeit, um originelle Blumengärten zu schaffen. Die Datscha mit unprätentiösen Pflanzenarten zu dekorieren, die nicht nach Bewässerung, Pflege, Klima verlangen, die meisten träumen, aber nicht alle beim ersten Mal funktionieren. Sie können die richtigen Blumen auswählen, indem Sie die Blumenzucht im Land unter Berücksichtigung der besonderen Lage des Standorts und der saisonalen Dekorativität des gewünschten Blumengartens untersuchen.

Unter den Zwiebelpflanzen sind die Blumenzüchter am beliebtesten:

  • Iridodictiums;
  • Muscari;
  • Narzissen;
  • botanische Tulpen;
  • Chionodoxe;
  • Herbst Krokus;
  • Krokusse;
  • Pushkinii.

Erfahrene Züchter sollten Sommerbeete mit blühenden Stauden pflanzen, darunter:

Durch das Aufnehmen von Blumen in verschiedenen Farben, mit unterschiedlichen Blütezeiten und Strukturen können Sie aus dem Astilbe einen originellen Blumengarten erstellen. Weitere Informationen zu den Nuancen des Pflanzens und der Pflege von Astilbe finden Sie in dem Artikel zum Thema "Blumenzucht auf dem Land für Anfänger".

  • Junkie;
  • Immergrün;
  • Bodenwürmer;
  • Enotera;
  • mehrjährige Kornblume;
  • Baden;
  • Geranie;
  • kleinformatig herrlich;
  • Doronicum;
  • Brunner;
  • Kupena;
  • Wolfsmilch;
  • Lupine;
  • Lungenfisch;
  • Goldrute;
  • Katzenminze

Gärtner lieben Schlichtheit, Einfachheit und Sorgfalt beim Anbau von einjährigen und zweijährigen Blüten wie:

  • Vergissmeinnicht;
  • Ringelblume;
  • Viola;
  • Phacelia;
  • Flachs;
  • Ringelblumen;
  • Kornblumen;
  • Türkische Nelke;
  • Gänseblümchen;
  • Kapuzinerkresse

Wie Sie sehen können, gibt es in den Vorstädten viele Pflanzen, die dazu bestimmt sind, wunderschöne Blumenbeete zu schaffen. Die Liste der Pflanzen kann mit allen neuen und neuen Blumenarten ergänzt werden. Alle Komplexität besteht nur im Wunsch, etwas Schönes und Einzigartiges zu erschaffen, dem Aufwand und der Zeit.

http://glav-dacha.ru/cvetovodstvo-dache-dlya-nachinayushhikh/

Blumengarten auf dem Land für Anfänger

Blumengärten auf dem Land - ist die Dekoration eines jeden Ortes. Ordnungsgemäß ausgewählt und nach den Regeln der Komposition gepflanzt, erfreuen sie ihren Farbenrausch und erwecken sie positiver zum Leben. Oftmals handelt es sich bei Gärtnern jedoch in erster Linie um Anfänger, die Blumenbeete anfangs falsch zusammenstellen, was dazu führt, dass es viele negative Punkte gibt, die mit übermäßigem Wachstum oder unzureichender Blüte und verblasstem Aussehen verbunden sind.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie das Design des Blumenbeets vorplanen und die Pflanzen kaufen, die rentabler sind, um es hervorzuheben und die Wachstums- und Pflegebedingungen zu erfüllen. Sie können ein schönes Blumenbeet und aus Abfallmaterialien herstellen. In diesem Artikel werden die Regeln und Ideen für die Gestaltung von Blumenbeeten vorgestellt.

Grundprinzipien der Blumenzucht

Für Anfänger ist es sehr nützlich, sich mit diesen Nuancen vertraut zu machen, wenn man bedenkt, mit welchen Mitteln man eine heftige Blüte erzielen und den Blumengarten genießen kann:

  1. Benötigen Sie nicht viel konstantes Gießen. Die Wurzeln aller Pflanzen brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Luft. Sie müssen also sicherstellen, dass sie tief in die Erde vordringen. Wenn der Boden stark überfeuchtet ist, gibt es natürlich keinen Zugang zur Luft, alle Poren der Erde sind mit Feuchtigkeit verstopft. Unter solchen Bedingungen sterben viele Pflanzenarten in den Blumenbeeten einfach ab.
  2. Einhaltung der Winterruhe. Dies bedeutet, dass im Winter zum Berühren der Pflanzen im Blumenbeet keine Bewässerung oder Fütterung erforderlich ist.
  3. Sorgen Sie für eine feuchte Atmosphäre. Achten Sie darauf, die Luftfeuchtigkeit zu überwachen. An besonders heißen Tagen müssen die Pflanzen im Blumengarten am frühen Morgen und am späten Abend gegossen werden.
  4. Einhaltung der Merkmale des Wachstums. Alle Pflanzen sind unterteilt in schattenliebende, lichtliebende und solche, die in jedem Licht gleich gut existieren können. Dieser Faktor muss bei der Auswahl eines Landeplatzes und einer Blumengartendekoration berücksichtigt werden. Es gibt auch solche Pflanzen, die Wasser nicht wirklich mögen, aber Feuchtigkeit brauchen. Dies wird durch Besprühen oder Beizen von feuchtem Torf erreicht. All diese Faktoren finden Sie in der Beschreibung beim Kauf von Saatgut.
  5. Rechtzeitige Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten. Sobald die ersten Anzeichen einer Pflanzenkrankheit auftreten, ist es notwendig, damit zu kämpfen, da dies im ersten Stadium viel einfacher ist als später, wenn die Krankheit einen größeren Umfang annimmt und den gesamten Blumengarten mäht.
  6. Pflanzen in Gruppen. Pflanzen mit ähnlichem Inhalt werden am besten in Gruppen in einem Blumengarten gepflanzt. So werden sie rentabler, sich das Blumenbeet anzuschauen, und es wird viel einfacher sein, sie richtig zu pflegen. Blumen in einer Gruppe von Reifen sehen sehr schön aus.
  7. Kenntnisse über die Grundlagen der Transplantation. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, da einige Jahre nach dem Pflanzen die Pflanzen eines Blumenbeets dazu neigen, nicht mehr so ​​attraktiv zu sein wie zuvor. Sie können dieses Problem mit der Düngung lösen, aber wenn es nicht viel hilft, müssen Sie die Pflanze umpflanzen und sie wird wieder schön und gesund.
  8. Verfügbarkeit von Gartengeräten für die Pflege des Blumenbeets. Alle Arbeiten zur Pflege von Blumen und anderen Pflanzen sollten mit speziellen Geräten und Materialien durchgeführt werden. Gärtner, die dies seit Jahren tun, sind wahrscheinlich dort, aber Anfänger müssen Dünger, Spezialerde, eine Gießkanne, eine Spritze, Seile und Stützen, einen Spatel, Kieselsteine, Löffel und Gabeln kaufen, um den Boden um die Pflanzen zu lockern (Sie können alte aus der Kantine verwenden setzen).
  9. Richtige Pflege. Jede Pflanze erfordert besondere Sorgfalt, daher ist es wichtig, für jede Pflanze im Blumengarten einen individuellen Ansatz zu finden.

Helfen Sie Anfänger Gärtner

Jeder Anfänger, egal in welchem ​​Fall, muss die theoretischen Grundlagen erlernen und diese Ideen dann in die Praxis umsetzen. Bei der Blumenzucht müssen Sie also zunächst alles herausfinden und erst dann in Ihre Site implementieren.

Grundregeln für Blumenbeete

Wenn es üblich ist, einen Blumengarten auf der Baustelle aufzubrechen, sollten Sie sich vor den Fehlern hüten, die Anfänger häufig machen. Aufgeregt pflanzen viele Menschen so viele Pflanzen wie möglich auf der Baustelle, es scheint ihnen, dass es so schön ist. Dies kann erfolgen, wenn Sie möchten, aber unter Berücksichtigung der Höhe der Pflanzen, des Zeitpunkts der Blüte und der Bedingungen, die sie erfordern. Beachten Sie die Grundregeln, nach denen ein Blumengarten angelegt werden kann:

  • Zunächst wird ein Schema eines Blumengartens auf Papier mit Angaben zu Größe, Design, Design und der vorherrschenden Farbskala erstellt.
  • Das allererste Blumenbeet wird erfolgreich sein, wenn Sie solche Pflanzen hineinpflücken, die mehr als ein Jahr blühen und unprätentiös in der Pflege sind.
  • Das Maß für die Anzahl der im Blumengarten gepflanzten Pflanzen muss eingehalten werden, da ihr weiteres Wachstum zu einem weniger dekorativen Erscheinungsbild führt.
  • Die Bepflanzung sollte in Gruppen erfolgen, damit die Pflanzen nicht einsam aussehen, sondern mit leuchtenden Farben ins Auge fallen.
  • Ein Blumenbeet ist besser geeignet, um Frühlings-, Sommer- und Herbstblumen zu arrangieren. So wird der Blumengarten noch lange mit seiner Schönheit begeistern, manche Pflanzen hören schon auf zu blühen, andere verfärben sich.
  • Achten Sie darauf, Blumen in einem Blumenbeet mit den gleichen Anforderungen an Boden und Licht zu pflücken.
  • Es ist nicht erforderlich, die gleiche Pflanzenhöhe zu wählen. Wenn der Vordergrund im Blumengarten zu klein ist und die höheren, ist ein solches Blumenbeet ästhetisch attraktiver und die Idee erfolgreich.
  • Für eine größere dekorative Wirkung und Ausdruck Ihres Geschmacks müssen Sie kein Blumenbeet unnötig bunt machen. Es ist besser, die Kombination von hellen Farben und Pastelltönen von Pflanzen zu begrenzen, die miteinander kombiniert werden. Perfekt aussehen Reifenbetten von leuchtender Farbe in Kombination mit zarten Blumen.

Die richtige Auswahl an Pflanzen für Blumenbeete

Damit das Blumenbeet seinen Besitzer und seine Gäste lange Zeit mit Schönheit verwöhnt, ist es notwendig, Pflanzen mit unterschiedlichen Blütezeiten darauf zu pflanzen.

Bei warmem Wetter können im März Krokusse oder Schneeglöckchen im Blumenbeet wachsen. Am Monatsende erscheinen Stiefmütterchen.

Im folgenden Monat blühten Pflanzen wie Leber, Scilla, Lungenkraut, Anemone, Muscarin, Primel, Tulpe und Narzisse sowie andere frühe Pflanzen auf.

Im Mai wird die ganze Schönheit der Blüte von Zwiebelpflanzen wie Tulpen, Narzissen und Hyazinthen offenbart. Daneben beginnt auch die Blütezeit von Stielphloxen, mehrjährigen Alissien, Zierzwiebeln, Badeanzügen, Maiglöckchen, Arabis, Vergissmeinnichten und anderen schönen Pflanzen.

Im ersten Sommermonat blühen Pfingstrosen, Kamillen, zahlreiche Arten von Glockenblumen und Nelken, Lupinen, Mohnblumen, Schwertlilien, Petunien und Felicia. Bereits in den ersten Sommertagen blühen im Blumenbeet Rosen, die bis in den Herbst hinein gute Laune machen.

Im Juli blühen Phloxen, Taglilien, Dahlien, Astilben, Kapuzinerkressen, Kosmey und Dosen.

Im August blühen einige Sommerpflanzen im Juli weiter, und Chrysanthemen, Ziersonnenblumen, Rudbeckien, Gladiolen und Goldruten beginnen zu blühen.

Im September ist es Zeit für Astern, Ringelblumen, Dahlien und Chrysanthemen der späten Sorten. Zu dieser Zeit können Sie die neue Blüte von Stiefmütterchen, Gänseblümchen, Teerosen sehen. Diese schönen Herbstblumen geben dem ersten Frost ihre Schönheit.

Geräte- und Blumenbeetschemata

Blumenbeete sind in zwei völlig unterschiedliche Arten unterteilt:

  • Regelmäßig. Dies sind Blumenbeete, die klare Grenzen haben, das heißt, jede Sorte wächst separat und mischt sich in keiner Weise mit der anderen. Hier müssen Sie die Blütezeit berücksichtigen. Dieses Design kann aus Reifen hergestellt werden.
  • Unregelmäßig - eine Reihe von Plantagen in zufälliger Reihenfolge. Blumen werden so gepflanzt, dass nach dem Ende der Blüte eine andere Pflanzensorte zu blühen beginnt. Dies ist die einfachste Anordnung von Blumenbeeten, ideal für Anfänger.

Das klassische Design ist eine pink-weiße Farbskala. Wenn Sie lernen, die beiden Farben in einer bestimmten Reihenfolge zu kombinieren, erhalten Sie ein Blumenbeet, das sich durch seine dekorativen Eigenschaften auszeichnet. Der Hintergrund ist eine weiße Blüte und Rosa setzt die nötigen Akzente.

Dies kann zum Beispiel mit Hilfe einer solchen Bepflanzung geschehen: Vor dem Haupthintergrund werden niedrig wachsende weiße Blüten oder rosa Zinniablumen gepflanzt, und an den Rändern und im Hintergrund wird Drummond-Phlox gepflanzt. Machen Sie eine perfekt ebene Bepflanzung wird Autoreifen helfen.

Die Kombination im Blumengarten von Einjährigen in einem leuchtend rot-orangen Bereich ergibt ebenfalls ein unrealistisch schönes Ergebnis. Der Hintergrund ist mit Amaranth mit einer kleinen Menge Sonnenblume gefüllt, Dahlien gehen zum allgemeinen Plan, und die leeren Sitze sind mit Esholtia gefüllt.

Für die Umrandung können Sie die passenden Ringelblumen und Astern oder andere Pflanzen verwenden. Diese Idee, einen Blumengarten anzulegen, kann in kürzester Zeit umgesetzt werden.

Sie können ein Blumenbeet in völlig unterschiedlichen Variationen herstellen. Wenn Sie jedoch nicht über ausreichende Erfahrung verfügen, können Sie vorgefertigte Pflanzenkombinationen verwenden, um die unangenehmen Folgen zu vermeiden, wenn Sie sich selbst nicht nach den Regeln erstellen. Am einfachsten ist es, einen Blumengarten aus Reifen anzulegen. Hier sind einige fertige Optionen für Blumengärten im Land für Anfänger mit einem Foto:

  1. Zentrales Blumenbeet - eine Sammlung von Pflanzen, die in Form eines runden Blumenbeets präsentiert werden. In der Mitte gibt es Pflanzen mit dunkler Blattfarbe, es können Dosen sein, weiter entlang eines Kreises aus Gnafalium und Löwenmaul.
  2. Wiener Blume - eine Reihe von Plantagen in Form eines Sterns mit sechs Enden. Das Zentrum bildet eine weiße Levka, deren Form mit Hilfe von Vergissmeinnichten und Primeln mit Geigen oder anderen Pflanzen befestigt wird.
  3. Uriges Muster - ein rundes Blumenbeet mit welligen Bepflanzungen aus mehrjährigen Blumen. Das Zentrum ist von Hamerops besetzt, und der allgemeine Hintergrund wird durch Coleus oder georgonefarbene Zinnien ergänzt. Um mehr Eleganz zu verleihen, werden Begonien oder Varianten ähnlicher Pflanzen gepflanzt.
  4. Arabesque - Blumengarten aus verkümmerten Blumen in Form eines Tieres oder Vogels.
  5. Ein schwimmendes Blumenbeet ist ein komplexes Werk, bei dem es sich um einen Teich mit Wasserpflanzen handelt, die an den Rändern mit verschiedenen Blumensorten verziert sind. Erstaunlicher Schönheitsblumengarten.

Fazit

Wie sich herausstellt, ist es nicht schwierig, einen eigenen Blumengarten anzulegen, sondern nur, wenn die Besonderheiten des Anbaus einer bestimmten Pflanze zuerst untersucht und die Ziele ermittelt wurden, die am Ende erreicht werden sollten. Jeder Gärtner kann es sich leisten, auf dem Gelände eine Oase der schönen Blüte anzupflanzen, auch für Anfänger.

http://bouw.ru/article/tsvetnik-na-dache-dlya-nachinayushtih

Auf der Datscha

23/06/2018 admin Kommentare Keine Kommentare

Wenn Sie ein Gartengrundstück besitzen, haben Sie wahrscheinlich neben dem Anbau von gesundem Gemüse und Gemüse auch daran gedacht, eine gemütliche Blumenecke zu durchbrechen. Wenn Sie selbst auf einem winzigen Stück Erde ein Blumenbeet mit Seele und Fantasie ausarbeiten, schaffen Sie ein Kunstwerk aus wunderschön blühenden Pflanzen. Heute auf dacha-svoimi-rukami.com werden wir über die Bildung von schönen Blumenbeeten für Anfänger sprechen.

Wir planen Blumenbeete auf dem Ferienhaus

Alle Gedanken zu Standortwahl, geometrischer Form, Blumenmuster, Vorzeichnung auf Papier, um wichtige Details nicht zu verpassen. Und erst danach kaufen Sie unter den ausgewählten Kriterien Samen oder Setzlinge von Pflanzen.

Versuchen Sie, die folgenden Merkmale im Plan zu berücksichtigen:

  • Die Position des Blumenbeets. Die Dauer der solaren Beleuchtungsfläche für den Blumengarten hängt davon ab, welche Pflanzen - licht- oder schattenliebend - zum Pflanzen ausgewählt werden.
  • Säure- und Bodenzusammensetzung. Viele Pflanzen bevorzugen schwarze Böden mit neutraler Säure. Für Böden mit einem hohen Gehalt an Sand oder Lehm, sumpfigen, sauren Gebieten wählen Sie die Samen sorgfältig aus und wenden Sie sich an einen Berater.

Es gibt prächtige Exemplare von Blumen, die sich auf bestimmten Böden gut anfühlen.

Einfaches Layout von Pflanzen im Blumengarten

  • Schlichtheit. Anfänger sollten keine Pflanzen wählen, die besondere zusätzliche Wachstumsbedingungen erfordern. Hier gilt das Sprichwort: "Je einfacher, desto besser."
  • Die Größe der Pflanzen. Wenn sich das Blumenbeet in der Nähe der Wand oder des Zauns befindet, werden immer üppige, hohe Blumen auf der hinteren (oberen) Reihe gepflanzt. Die zweite Stufe sind Pflanzen von mittlerer Größe, dann Untergröße oder Bodendecker. Es wird auch empfohlen, einen von allen Seiten vermessenen Blumengarten in drei Ebenen anzuordnen, in deren Mitte große Pflanzenexemplare stehen.
  • Die Blütezeit von Blumen in Blumenbeeten. Lesen Sie auf der Packung mit Samen die Informationen zum Zeitpunkt der Blüte sorgfältig durch. Pflücken Sie Blumen für Blumenbeete, damit sie nacheinander blühen und Sie im Sommer und Herbst ununterbrochen erfreuen.

Anlagenlayout

  • Farbgestaltung. Ein zu bunter Blumengarten, der mit allen Farben des Regenbogens spielt, sieht geschmacklos aus und zieht übermäßige Aufmerksamkeit auf sich. Wählen Sie 2-3 Kontrastfarben und wählen Sie den Rest der Pflanzen anhand ihrer gedämpften Schattierungen aus.
  • Eine Vielzahl von Arten. Versuchen Sie nicht, ein Dutzend aller Arten von Pflanzen in einem Blumengarten unterzubringen, da diese Idee nichts Gutes bringt. Blumen werden mit ähnlichen Wachstumsbedingungen ausgewählt. Denken Sie daran, dass einige Arten von Pflanzen nicht nebeneinander gepflanzt werden. Bei einer professionellen Auswahl der Pflanzenarten helfen die Ratschläge von Landschaftsgestaltern oder Stylisten.
  • Gruppenentwurf. Um den Effekt der Vollständigkeit zu erzielen, pflanzen Sie die Pflanzen einer Art in Gruppen und nicht nacheinander. Diese Passform wirkt harmonisch und attraktiv. Ja, und die Pflege für unerfahrene Gärtner für solch eine kleine Blume ist viel einfacher.

Blumensamen zum Pflanzen auswählen

  • Wenn Sie zum ersten Mal Blumenbeete ausmachen, wählen Sie die Samen anspruchsloser Pflanzen, damit während des Anbaus keine störenden Probleme auftreten. Der Fehler des beginnenden Blumenzüchters besteht darin, dass er sich bei der Auswahl der Samen ausschließlich von einem hellen Bild mit Blumen leiten lässt, ohne sich mit den Anweisungen zum Pflanzen und Pflegen vertraut zu machen. Dadurch gehen Zeit, Arbeit und Geld verloren, da die Blumen nicht keimen.

Gestaltung von Blumenbeeten auf dem Land: die Grundregeln und Ideen für die Schaffung eines Blumengartens

Fakt ist aber, dass das gekaufte Saatgut fachgerecht für die Aussaat vorbereitet und nicht direkt in den Boden gesteckt werden musste.

  • Kaufen Sie keine Samen von Pflanzen, die zusätzliche Wachstumsbedingungen benötigen. Wenn Sie mit den Verfahren der Schichtung, Vertikutierung, Einweichung, Dekontamination und Erhitzung nicht vertraut sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie solche Samen keimen können. Kaufen Sie in Gartenmärkten besser die Blumen, die Sie bereits angebauten Sämlingen, Sämlingen oder Stecklingen mögen.
  • Achten Sie darauf, keine Pflanzen zu kaufen, deren Samen im Winter (mit langer Vegetationsperiode) auf Setzlinge gesät werden. Sie müssen die Beleuchtung mit zusätzlichen LED-Lampen ständig anpassen und die eingestellte Temperatur beibehalten, da sonst die Sämlinge nicht aufgehen oder absterben.
  • Die meisten Stauden beginnen zwei bis drei Jahre nach dem Pflanzen zu blühen, und Prunk und Schönheit gewinnen noch einige Jahre. Lassen Sie daher beim Pflanzen von Stauden zwischen den Stauden Platz für einjährige Blüten.
  • So ordnen Sie einen Blumengarten vor dem Haus an, Fotozusammenstellung:

    Foto: Blumengarten im Hof ​​eines Privathauses

    Ein Blumenbeet vor dem Haus machen, Foto

    Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn das Ergebnis Sie im ersten Jahr nach der Einrichtung eines Blumenbeets nicht zufriedenstellt. Sie werden jedoch Erfahrungen und Kenntnisse sammeln, die Sie mit Sicherheit für die nächste Saison nutzen werden.

    Blumenzucht auf dem Land für Anfänger oder wie schön die Datscha zu schmücken ist

    Viele Menschen pflanzen ihre Blumenbeete, als schrecklich. Später sind sie mit Problemen wie dem Wachstum von Sträuchern und Blumen konfrontiert, nicht mit einer Farbkombination von Blumenbeeten. Mangel an Rasen, die Notwendigkeit einer zusätzlichen Spur. Beschäftigung von Gartenflächen. Und es ist doch schade, Blumen wegzuwerfen. Und oft gibt es niemanden zu geben. Was bleibt Nur ein Ausweg - um die Gestaltung des zukünftigen Blumengartens im Voraus zu planen.

    Nach und nach beherrschen Anfänger den Blumenbau auf dem Land, bevor sie planen:

    • Sorten von Blütenpflanzen;
    • Standort des zukünftigen Blumengartens;
    • notwendige Werkzeuge und Geräte, die in dem Prozess benötigt werden können;
    • Arten der Gruppierung von Pflanzen.

    Es ist sehr wichtig, dass das Blumenbeet natürlich aussieht und ein einzelnes Ganzes ist und keine Kombination einzelner Blumenbeete.

    Zehn Grundregeln der Blumenzucht im Land für Anfänger

    1. Übertreiben Sie es niemals mit Wasser.
      Wurzeln brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Luft. Richtiges Gießen hilft, den Boden zu befeuchten. Denken Sie daran, dass intensives Gießen für einige Pflanzenarten tödlich ist.
    2. Lass den Winter ruhig.
      Im Winter brauchen Pflanzen Ruhe. Während dieser Zeit brauchen sie kein Gießen und Füttern.
    3. Sei nicht traurig über den Tod einiger Pflanzen.
      Blumen wie Pfingstrosen, Narzissen, Tulpen, Chrysanthemen und Rosen sind für den Winter begraben und mit abgefallenen Blättern und Holzsägemehl bedeckt, was die Voraussetzungen für eine günstige Überwinterung schafft. Es gibt jedoch Fälle, in denen strenger Frost die Pflanzen nicht vor Kälte bewahrt und ihre Wurzeln gefrieren, was zum Tod einiger Arten führt. Sei nicht traurig über den Verlust von Pflanzen. Deine Schuld ist nicht hier. Buchstäblich alle Arten dieser Pflanzen (wenn sie natürlich gesund sind) sind frostbeständig und müssen sich an widrige Wetterbedingungen anpassen.
    4. Sorgen Sie für eine feuchte Atmosphäre.
      Behalten Sie die Luftfeuchtigkeit im Auge. An heißen Tagen die Pflanzen früh morgens und abends reichlich gießen. Pflanzen Sie Blumen unter Berücksichtigung der Besonderheiten ihres Inhalts. Pflanzen Sie wärmeliebende Pflanzen in der Sonne, schattenliebende Pflanzen im Schatten. Um die Luftfeuchtigkeit von Pflanzen zu erhöhen, die wenig Wasser mögen, können Sie feuchten Torf sprühen oder füttern.
    5. Ergreifen Sie rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen.
      Probleme treten auf und haben geschickte Züchter und Anfänger. Kleine Schädlinge werden leicht zerstört, sobald sie auftreten. Andernfalls wird der Umgang mit ihnen viel schwieriger. Lernen Sie Anzeichen von Pflanzenkrankheiten rechtzeitig zu erkennen.
    6. Pflanzen in Gruppen.
      Pflanzen sind immer in Gruppen. Sie sehen also nicht nur besser aus, sondern erfordern auch die gleichen Pflegebedingungen, was ihre Pflege erheblich vereinfacht.
    7. Meistern Sie die Technologie des Umpflanzen.
      In der Regel ein bis zwei Jahre nach dem Pflanzen verlieren viele Pflanzen an Attraktivität. In solchen Fällen genügt es, sie zu verpflanzen, zu füttern oder sich einfach hinzusetzen.
    8. Pflanzen entsprechend ihrer Bedingungen aufnehmen.
      Jede Pflanze entwickelt sich unter geeigneten Bedingungen. Floristen bieten auch diese Bedingungen. Manchmal wachsen Neulinge keine schattenliebenden Pflanzen in der Sonne.
    9. Erwerben Sie das notwendige Inventar.
      Je nach Blumenzucht des Landes für Anfänger sollte ein Anfänger-Züchter immer Dünger, Töpfe zum Umpflanzen von Pflanzen, Gießkanne, geeigneten Boden haben. Sprühgerät, Stützen und Seile, Pflanzenschutzmittel gegen Schädlinge, Spachtel, alte Löffel und Gabeln, weicher Schwamm, Sand, Kieselsteine.
    10. Lernen Sie, verschiedene Pflanzen richtig zu pflegen.
      Die richtige Pflege bietet hervorragende Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen und stimuliert deren Wachstum.

    Lesen Sie dasselbe: Warum brauchen wir Siderata für Kartoffeln?

    Welche Pflanzen eignen sich für die Blumenzucht im Land?

    Mit der Ankunft des Frühlings beschäftigen sich alle Floristen ausnahmslos mit der gleichen Frage: „Welche Pflanzen sollen im Land gepflanzt werden?

    Anfänger in der Blumenzucht verlieren sich manchmal in der Fülle verschiedener Säcke mit Blumensamen in den Regalen der Geschäfte. Sie stellen sich oft die Frage: "Welche Pflanzen sollen in einem ländlichen Beet gepflanzt werden?", "Wie sollen sie gepflegt werden?", "Wie können günstige Bedingungen für die Entwicklung von Blumen geschaffen werden?"

    Wenn Sie sich an einfache Empfehlungen halten, können Sie auf einfache Weise die Blumenzucht im Land erlernen.

    Einjährige Pflanzen sind gut, weil sie mit ihrer Blüte sehr zufrieden sind. Sie werden jährlich gepflanzt. Wenn Sie also die Pflanze nicht probieren müssen, können Sie sie nächstes Jahr vermeiden.

    Bei Stauden ist alles anders. Sie fassen schnell Wurzeln, können nicht einfach so weggeworfen werden, sie sind kältebeständig, nicht schmerzhaft. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der zu pflanzenden Blumen die Zusammensetzung und Qualität des Bodens in der Datscha sowie die Beleuchtung des Bodens. Wenn sich zum Beispiel an einer Datscha sandiger Boden befindet, werden sich Clariki und Dimorfoteka daran gewöhnen. Wenn sie stark befeuchtet sind, wählen Sie Rezeda, Ringelblumen, Ipomeyu und Ringelblume (Calendula). Auf alkalischem Boden wird Ihnen Kapuzinerkresse, Tabak, Mohn, Petunie gefallen. Diese Pflanzen eignen sich perfekt zum Pflanzen in der Nähe der Bordsteinkante.

    Wenn eine Pflanze nicht länger als zwei oder drei Jahre lebt, sei nicht traurig. Also passt es dir nicht. Pflanzen Sie es nicht mehr. Es ist besser, andere Sorten zu finden, die auf Ihrer Website angenehmer sind.

    Wie plant man einen Blumenbeetanfänger?

    Bei der Planung eines Blumenbeets in der Datscha sind folgende Punkte zu beachten:

    • Absolut alle Pflanzen drehen Blumen in Richtung Sonne. Um die "abgewandten" Blumen zu vermeiden, sollten Sie an der Südseite ein Blumenbeet ausrüsten.
    • Denken Sie beim Aufstellen eines Blumenbeets in der Nähe des Zauns daran, dass Pflanzen nicht nur für Sie, sondern auch für Passanten sichtbar sind.
    • Wenn Sie Blumen in einem Blumenbeet säen, lassen Sie zwischen den Pflanzengruppen Platz. Lass das Blumenbeet besser aussehen, als wenn sich Blumen in der Nähe ihrer Gefährten ausbreiten.
    • Berücksichtigen Sie bei der Planung eines Blumenbeets immer die Pflanzenvielfalt, deren Höhe und die Pflegebedingungen. Halten Sie außerdem den Abstand zwischen den Farben einer Art ein. Zu dichte Blütentriebe nach der Aussaat können sorgfältig ausgegraben und an einen anderen Ort umgepflanzt werden. Berücksichtigen Sie immer die Transplantationstendenz der Pflanzen und wählen Sie den günstigsten Zeitraum dafür.
    • Wenn Sie auf die Idee gekommen sind, die Samen bestimmter Blumensorten zu sammeln, tun Sie dies im Voraus, ohne sie in eine lange Schachtel zu stecken am nächsten Wochenende kann die Pflanze blühen und die Samen zerstreuen oder sich mit ihren Brüdern im Blumengarten vereinigen.
    • Damit sowohl einjährige als auch mehrjährige Pflanzen lange Freude an ihrer Blüte haben, sollten die Blütenknospen, Früchte und Eierstöcke regelmäßig abgeschnitten werden. Dies beschleunigt das Wachstum von Blumen und stimuliert das Wiederaufblühen der meisten Pflanzen. Zum Beispiel, Lupine, Rittersporn, türkische Nelke ist am besten abgeschnitten, nachdem alle verwelkten Blumen welken. Nach dem Beschneiden erfreuen die Pflanzen Sie wieder mit wiederholter Blüte.
    • Säen Sie nicht das gesamte Beet von Pflanzen der gleichen Art. Wenn Blumen blühen, wird das Grundstück leer und es wird unansehnlich aussehen.
    • Es gibt Pflanzen, die bei bewölktem und regnerischem Wetter schließen. Berücksichtigen Sie dieses Detail bei der Planung der Landschaftsgestaltung des Vorortgebiets.
    • Machen Sie es sich zur Regel, zwiebelige Pflanzen neben Stauden mit stark wachsendem Laub zu pflanzen. Im Frühjahr, bis die Stauden das Laub ausgebreitet haben, zeigen sie sich in ihrer ganzen Pracht, dann bedecken die Stauden die ausgetrockneten verblassten Pflanzen mit Laub, was die Schönheit und das Design des Blumenbeets bewahrt.
    • Überlegen Sie sich ab diesem Sommer die Gestaltung der Website für das nächste Jahr. Vielleicht haben Sie die Blumen der Nachbarn gemocht und möchten im nächsten Frühling das Gleiche wachsen lassen. Informieren Sie sich über die Sorten, die Pflegebedingungen und die Kosten für Blumen. Vielleicht tauschen die Nachbarn gerne Pflanzenarten mit Ihnen aus.

    Lesen Sie dasselbe: Warum blühen unsere geliebten Hyazinthen nicht im Garten?

    Wie erstelle ich ein Bett mit kontinuierlicher Blüte?

    Die Wirkung einer kontinuierlichen Blüte kann durch gleichzeitiges Pflanzen von einjährigen und mehrjährigen Blüten erzielt werden. In diesem Fall wird von April bis Mai bis zum ersten Frost geblüht.

    Mehrjährige Pflanzen haben mehrere Vorteile. Diese einmalige Landung, einfache Pflege, einfache Transplantation, Anpassung an die Haftbedingungen, Frostbeständigkeit.

    Unter mehrjährigen Pflanzen, Iris und Lupinen, wählerischen türkischen Nelken, Lychnis, Fingerhut, Escholcia, Dahlien, Gladiolen, Lilien, Echinacea, Kornblume, Krokusse, Hyazinthen, Astilbe, Gallardia, Tulters, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Tulpen, Iris, Taglilie, Geyhera, Narzissen, Proleski, Hionodoks, Farn, Wirt, Pfingstrose. Denken Sie daran, dass Gladiolen und Dahlien für den Winter ausgegraben werden sollten, weil

    Sie haben Angst vor strengen Frösten. Die übrigen Pflanzen müssen nicht transplantiert werden.

    27 unprätentiöse Blumen für die Blumenzucht im Land

    Um ein wunderschönes Gartengrundstück zu schaffen, investieren anfängliche Blumenzüchter viel Mühe, Geld und Zeit, um originelle Blumengärten zu schaffen. Die Datscha mit unprätentiösen Pflanzenarten zu dekorieren, die nicht nach Bewässerung, Pflege, Klima verlangen, die meisten träumen, aber nicht alle beim ersten Mal funktionieren. Sie können die richtigen Blumen auswählen, indem Sie die Blumenzucht im Land unter Berücksichtigung der besonderen Lage des Standorts und der saisonalen Dekorativität des gewünschten Blumengartens untersuchen.

    Unter den Zwiebelpflanzen sind die Blumenzüchter am beliebtesten:

    • Iridodictiums;
    • Muscari;
    • Narzissen;
    • botanische Tulpen;
    • Chionodoxe;
    • Herbst Krokus;
    • Krokusse;
    • Pushkinii.

    Erfahrene Züchter sollten Sommerbeete mit blühenden Stauden pflanzen, darunter:

    Durch das Aufnehmen von Blumen in verschiedenen Farben, mit unterschiedlichen Blütezeiten und Strukturen können Sie aus dem Astilbe einen originellen Blumengarten erstellen.

    Blumenbeet für Anfänger

    Weitere Informationen zu den Nuancen des Pflanzens und der Pflege von Astilbe finden Sie in dem Artikel zum Thema "Blumenzucht auf dem Land für Anfänger".

    Lesen Sie auch: Nützliche Eigenschaften von Radieschen

    Gärtner lieben Schlichtheit, Einfachheit und Sorgfalt beim Anbau von einjährigen und zweijährigen Blüten wie:

    Wie Sie sehen können, gibt es in den Vorstädten viele Pflanzen, die dazu bestimmt sind, wunderschöne Blumenbeete zu schaffen. Die Liste der Pflanzen kann mit allen neuen und neuen Blumenarten ergänzt werden. Alle Komplexität besteht nur im Wunsch, etwas Schönes und Einzigartiges zu erschaffen, dem Aufwand und der Zeit.

    Blumenzucht für Anfänger ()

    "3 Einleitung Einleitung Damit der Anbau von Blumen auf dem Gartengrundstück gelingt und die Pflanzen Sie mit leuchtenden Farben und üppigem..."

    Damit der Anbau von Blumen auf dem Gartengrundstück gelingt, werden die Pflanzen Sie mit leuchtenden Farben und üppigen Blüten ab dem Frühling begeistern

    Bis zum späten Herbst ist es notwendig, sie richtig auszuwählen und richtig zu komponieren

    Blumenarrangements. Mit der richtigen Auswahl an Pflanzen in Form und Farbe erstaunlich kombiniert. Gleichzeitig betonen sie die Schönheit der anderen,

    und keiner von ihnen bleibt unbemerkt. Vielzahl von Blumenfarben

    erstaunliche Vorstellungskraft. Neben verschiedenen üblichen Farbtönen (weiß, blau, blau, violett, rosa, rot, gelb, orange) gibt es viele Hybridpflanzen, deren Blüten grünlich, schwarz, zwischenfarbig, zwei- und mehrfarbig sind. Es ist wichtig, Blütenpflanzen zum Zeitpunkt der Blüte auszuwählen, damit Ihr Blumengarten vom frühen Frühling bis zum späten Herbst attraktiv aussieht. Während des Blüteprozesses werden sich Blumen gegenseitig ersetzen, neue Pflanzen werden die verblassten Pflanzen ersetzen, und die ersten werden zu dieser Zeit unauffällig, oder umgekehrt, sie werden einen Blumengarten mit Büschen mit schönen Blättern schmücken. Damit dies auf diese Weise geschehen kann, müssen Sie die Merkmale jeder Pflanze kennen, die Sie auf der Baustelle gepflanzt haben.

    EIN JAHR Alyssum Alyssum bezeichnet einjährige frostresistente sommer- und herbstblühende Pflanzen, die im späten Winter oder frühen Frühling gepflanzt werden. Reife Pflanzen brauchen regelmäßige Pflege. Alissum Blüte von Juni bis Oktober.

    Die Pflanze ist klein (nicht mehr als 10–20 cm), hat halbverholzte Triebe und graue, kurz weichhaarige Blätter. Die Blüten sind klein, oft hellgelb, bilden Blütenstände-Bürsten, die das Grün von kompakten Büschen verstecken.

    Wachstumsbedingungen. Alyssums sind anspruchslose Pflanzen. Sie sind kältebeständig, lichtliebend, in den südlichen Regionen können sie in leichten Halbschatten wachsen, vertragen Trockenheit gut, verblassen jedoch schnell, wenn es an Feuchtigkeit mangelt. Alyssums bevorzugen leicht neutrale oder leicht alkalische Böden, die reich an organischen Stoffen sind.

    Verlassen Die Pflanze sollte regelmäßig gelockert und gejätet werden. Im Frühjahr werden im letzten Frühjahr Blütenstiele geschnitten, um die Blüte in Alissum zu verbessern. Nach der Blüte, während der Bildung von Früchten, wird empfohlen, die Stiele erneut zu beschneiden.

    Alyssum Rock wird um ein Drittel, die restlichen Arten um 5 bis 8 cm beschnitten. Regelmäßig, aber mäßig gießen, um zu verhindern, dass die Pflanzen nass werden in Abständen von 10–14 Tagen.

    Zukünftig wird die Pflanze 2-mal im Jahr mit einer Lösung aus Komplexdünger oder Stickstoffdünger gefüttert.

    Einjährig Einjährig Zucht. Alyssum vermehrte sich durch Samen und teilte den Busch und die Stecklinge.

    Die Aussaat erfolgt im Herbst unmittelbar nach der Ernte oder im Frühjahr im Freiland. Sämlinge blühen erst im 2. Jahr. Die Bush-Teilung wird im April und die Pfropfung im Juni durchgeführt. Alyssum wächst schnell genug, so dass die Exemplare in einem Abstand von 30–40 cm voneinander gepflanzt werden.

    Krankheit. Alyssum mit übermäßiger Bodenfeuchtigkeit kann Braunfäule befallen. In diesem Fall leiden zuerst die Wurzeln und der Wurzelhals der Pflanze. Auch Echter Mehltau, Bakterienwelke sind Alissumkrankheiten. Kreuzblütiger Floh ist ein Schädlingsinsekt.

    Bewerbung. Alyssum sieht in Blumenbeeten neben verkümmerten Pflanzen (Heliotrop, türkische Nelke, Reste, Pelargonie) gut aus.

    Wunderschöner Kontrast zu Pflanzen, deren Blüten rosa, karminrot, rot, lila und blau sind. Im Frühjahr, neben dem gelben Alissum, sehen weiße Iberis und Rezuhi großartig aus. Weißer Alissum wird mit roter Flammenblume und Salbei kombiniert. Im Sommer können Schwertlilien, Vergissmeinnicht, Muscari, Tulpen, Schattierungen und Rosen daneben gestellt werden. Gelbe Herbstblumen - Ringelblume und Ringelblume - harmonieren mit lila Alissum.

    6 Olga Gorodets Ringelblumen Ringelblumen sind ein- und mehrjährige Pflanzen, die im Frühjahr gepflanzt werden. Sie zeichnen sich durch eine üppige Blüte aus, die von Juni bis Frost dauert. In der Regel sind diese Blütenpflanzen unprätentiös.

    Ringelblumen bilden Büsche, die sich entweder ausbreiten oder kompakt sein können. Sie haben aufrechte Stiele mit geschnitzten Blättern. Die Ringelblumen sind 40 cm groß, die Blüten leuchtend gelb-orange und rot-braun und können auch mehrfarbig sein.

    Einjährige Es gibt drei Haupttypen dieser Farben. Die Ringelblumen sind aufrecht, haben große gefüllte Blüten mit einem Durchmesser von 7 bis 15 cm und werden bis zu 1 m groß. Sträucher werden 20-30 cm hoch. Die Blüten sind einfach und klein (bis zu 2 cm Durchmesser).

    Wachstumsbedingungen. Zwar ist es wünschenswert, Ringelblumen auf offenen Lichtflächen anzupflanzen, jedoch gehören Barkhatts ohne intensive Sonneneinstrahlung zu Pflanzen mit guter Sonneneinstrahlung. Es ist zulässig, die Schädlichen davon abzuhalten, sie im Halbschatten aufzustellen. Ringelblumen sind sekomih. Sie eignen sich zum Einpflanzen in die Beete mit Gemüse und bevorzugen grüne Nähr-Lehmkulturen. Sie können sie auf trockenen oder sandigen Böden mit einem neutralen Perimeter der Parzelle anpflanzen, auf der der Säuregehalt wächst. Diese Fröste bauen Kartoffeln an.

    Teniya nicht tolerieren. Wenn Sie nicht viel Zeit mit der Pflege von Blumenbeeten verbringen können, kümmern Sie sich. Ringelblumen werden als zasuhodite marigaty zurückgewiesen. Es ist widerstandsfähig, aber sie brauchen die unprätentiöseste Sicht von allen, um eine regelmäßige Bewässerung des Anlaufs zu gewährleisten. Sie wachsen zu jedem Zeitpunkt des Wachstums und in trockenen Perioden. Böden ohne Verbände.

    Gleichzeitig darf der Boden nicht überfeuchtet werden, da durch Feuchtigkeitsüberschuss Pilzwurzelkrankheiten in Blüten entstehen. Ringelblumen benötigen zusätzliche Nahrung (1–2 g komplexer Dünger pro 1 Liter Wasser). Es wird nicht empfohlen, im Frühjahr Dünger für sie anzuwenden, da dies zu erhöhtem Wachstum und verzögerter Blüte führt.

    Fortpflanzung. Ringelblumen werden durch Samen vermehrt, die im März im Gewächshaus oder Foliengewächshaus ausgesät werden. Triebe erscheinen am 4–10. Tag nach der Aussaat. Sämlinge tauchen in einem Gewächshaus in einem Abstand von 6 bis 6 cm ab. Im Freiland werden die Sämlinge nach dem Ende des Frühlingsfrosts Ende Mai bis Anfang Juni übertragen. Ringelblumen vertragen leicht Transplantationen in jedem Alter und sogar während der Blütezeit. Wenn sie um die Wurzeln eines Busches in den Boden gepflanzt werden, halten sie einen erdigen Klumpen. Zwischen den Pflanzen ist ein Abstand von 20 cm (für niedrige Sorten) oder 50 cm (für hohe Sorten) einzuhalten.

    Krankheit. Ringelblumen leiden selten an Krankheiten und Insektenschädlingen, sind aber manchmal von Grauschimmel befallen.

    Bewerbung. Gepflanzt in Blumenbeeten, zum Beschneiden angebaut. In einer Wasservase können sie bis zu drei Wochen halten. Wachsen Sie auch in Innentöpfen und für die Innendekoration. Wachsen Sie diese Blumen nicht in den schattigen Ecken des Gartens und in der Nähe der Stauseen. Duftender Tabak, Salbei, Zinnie und Dahlie sind gute Partner für Ringelblumen. Ringelblumen werden verwendet, um Rabatok, Beete und Mixborders zu erstellen. Sie sind gut im Garten neben Petunien und auf dem Balkon in Containern.

    8 Olga Gorodets Ol Olga Mohn-Nimbus Mohn-Nibble gehört zu den einjährigen Frühlingsblüten.

    Mohn im zeitigen Frühjahr oder Winter aussäen; blüht von Mai bis Oktober. Die Stiele sind klein und bis zu 30 cm hoch. Die Blätter sind grundständig, gefiedert, grünlich, manchmal graulich.

    Blumengarten auf dem Land für Anfänger

    Die Blüten sind einfach oder doppelt, auf geraden Stielen, weiß, gelb oder orange, 2,5–5 cm im Durchmesser. Es blüht von Mai bis Oktober.

    Poppy Golostebelny hat eine Reihe von Sorten, die von Mai bis zum späten Herbst in Zentralrussland blühen. Mohnsorten Kardinal bis 40 cm hoch, scharlachrote Blüten bis 6 cm Durchmesser; Roseum-Sorten - 40 cm hoch, rosa Blüten, bis zu 6 cm Durchmesser; Popcile Sorten sind kompakt, 25 cm groß, Blüten sind riesig, bis zu 10 cm Durchmesser, hell, blühen sehr früh; Sulfureum - bis zu 30 cm große, zitronengelbe Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm.

    Wachstumsbedingungen. Die Stelle, an der die Mohnblumen vegetieren, sollte gut beleuchtet und nicht mit Wasser überflutet sein, da sonst die Wurzel verrottet. Die Pflanze bevorzugt reichhaltige wasserdurchlässige Böden, kann jedoch auch auf unbefruchteten sauren Böden wachsen und blühen, die Blüten fallen jedoch kleiner aus als üblich.

    Verlassen Regelmäßige Unkrautentfernung und mäßiges Gießen. Die Pflanze reagiert sehr gut auf die Düngung mit organischen und mineralischen Düngemitteln (30–35 g pro Eimer Wasser). Für den Winter kann man nicht decken.

    Fortpflanzung. Samen werden im Frühjahr oder Herbst an einem festen Ort ausgesät.

    Da sie klein sind, werden sie nicht in den Boden eingetaucht, sondern lediglich darauf geschlagen und vor dem Keimen mit einem Film bedeckt. Innerhalb von 2 Wochen muss der Boden nass sein. Wenn Triebe erscheinen, werden sie nach 10 cm, später nach 20 cm verdünnt. Die Pflanze beginnt im 2. Jahr zu blühen.

    Krankheit. Mohn Stealth ist der gefährlichste Schädling der Mohnwurzeln. Es ist schwierig, einen Schädling auf den Blättern zu finden, da er bei Annäherung einer Person auf den Boden rollt und eine Weile friert. Käfer färben sich mit Erdklumpen zusammen und sind nur an der charakteristischen Schädigung der Blätter zu erkennen. Beschädigte Pflanzen sind verkümmert, ihre unteren Blätter färben sich zuerst gelb und sterben dann vollständig ab. Mit erheblichen Schäden an der Zentralwurzel sterben junge Pflanzen ab.

    Um Schäden an Jungpflanzen zu vermeiden, kann eines der körnigen Präparate beispielsweise 10% Basudin (4–5 g / m2), 7% Chlorophos oder 1,6% Phosphamid (10 g / m2) enthalten ). Sie sind auf der Oberfläche verstreut oder im Boden vergraben. Es hilft auch, Frühlingspflanzen mit Chlorophos (0,2–0,35%) zu besprühen. Die Behandlung wird 2-3 mal alle 10 Tage wiederholt.

    Bewerbung. Jährliche Mohnblumen sehen in getrennten Gruppen spektakulär aus

    "Maria Borisovna Kanovskaya 365. Schutzpläne, Zauber, Talismane für jeden Tag. Vom Verlag bereitgestellter Text http://www.litres.ru/pages/biblio_book/?art=4602594 365. Schutzpläne, Zauber, Talismane für jeden Tag: AST, Eule; Mosk... "

    "L. I. Sorokina, Auditor Stimmt alles in Ihrer Kasse? Wie zahle ich an Gebietsfremde? Kann ich Dividenden von der Kasse ausschütten? Ist es ratsam, jetzt ein elektronisches Dokument über Bargeldtransaktionen aufzubewahren? Auszahlung von Gehältern... "

    "CJSC AGROPROMSELMASH" 231300, Republik Belarus, Region Grodno. Lida, st. Kachana, 19 DIGGERROLLE DES BOGENS KL-1,4A Bedienungsanleitung des CL-1,4A RE 1 Allgemeines Der Bugschwader des Bugs des KL-1,4A (im Folgenden als Bagger bezeichnet)... "

    "DIE ENTWICKLUNG DER SYSTEME DER VERKEHRSRECHNUNG IM INTERNET I.V. Alekseev Yaroslavl State University. P. G. Demidov, Internet Center 150000, Jaroslawl, ul. Sovetskaya, 14 Zusammenfassung. Der Artikel befasst sich mit der Notwendigkeit von Verkehrsabrechnungssystemen für verschiedene Nutzergruppen - Telekommunikationsbetreiber und die tatsächlichen Endnutzer... "

    „Im RIVIERA ENTERTAINMENT COMPLEX geht das neue Jahr um die Welt, und mit ihm an Bord des neuen Jahres laden wir alle ein, eine vollständige Reise und angenehme Überraschungen zu unternehmen, sich stündlich in einem neuen Land wiederzufinden und das neue Jahr so ​​zu feiern, wie es dort ist. ab... "

    "Industrieund Handelskammer zu Dsseldorf. Postfachadresse: Postfach 10 10 17 40001 Düsseldorf. Hausadresse: Ernst-Schneider-Platz 1 40212 Düsseldorf Telefon: 0211 35 57-0 Gewerbe- und Industrieanlagen... »

    „NIEDRIGFREQUENZ-ELEKTROMAGNETISCHES SYSTEM DER RELATIVEN NAVIGATION UND ORIENTIERUNG B.V. Pavlov1, A.K. Volkovitsky 2, E.V. Karshakov3 IPU RAS, Moskau, Profsoyuznaya, 65 E-Mail: [email protected] Abstract Schlüsselwörter: relative navigation... "

    BLUMENANBAU

    BLÜHEN, Zweig der Pflanze, bestehend aus dem Anbau von dekorativen, Ch. arr. schöne blühende r-niy. Die Artenzusammensetzung und geografische Herkunft der in C. verwendeten Gebiete ist äußerst unterschiedlich. Neben den Arten von Gebieten der gemäßigten Zone (Wasserscheiden, Rittersporn, Peonen, Phloxen, Kornblumen, Ringelblumen, Kamille, Mohn (siehe) usw.) sind Arten subtropischen und tropischen Ursprungs (Alpenveilchen, Cineraria, Dahlien, Dosen, Begonien, siehe). Das Sortiment an immergrünen Stadtteilen, die für die Innengestaltung genutzt werden, ist äußerst reichhaltig.

    Die Artenzusammensetzung der in C. verwendeten Sorten war im Laufe der Jahrhunderte festgelegt; Es präsentiert sich feuchtigkeits- und hitzebeständig, kälte- und dürreresistent, licht- und schattentolerant, pflegeleicht und unprätentiös. Dies gibt den Landwirten die Möglichkeit, das für die Landschaftsgestaltung benötigte Sortiment entsprechend den örtlichen geografischen und ökologischen Bedingungen auszuwählen. In C. gab es eine vielfältige und differenzierte Landtechnik für Einzelkulturen. Viele Arbeitsprozesse in Zentralasien sind noch nicht mechanisiert, sodass Mitteleuropa nach wie vor einer der arbeitsintensivsten Zweige des Werks ist.

    Gehöft und Haushalt Ts. Isstari war eine Lieblingsangelegenheit des russischen Volkes. Dies spiegelt sich in der nationalen Kunst, in alten Liedern, Legenden wider. Vor der Revolution wurde industrielle Ts. In Russland konzentriert, ch. arr. drin. Firmen und große Amateure - in Grundbesitzern und städtischen bürgerlichen Gütern. Die sowjetischen Ts. Als Masse stieg auf eine beispiellose Höhe. Dieses Wachstum wurde durch eine Reihe von Partei- und Regierungsverordnungen im Zusammenhang mit dem Wiederaufbau und der Verbesserung von Städten begünstigt.

    Im System der Grünpflanzungen blumendekorative Bezirke in der Kruste. Zeit belegen 3 - 5% der gesamten begrünten Fläche. Im Jahr 1954 nur im Central Park für Kultur und Erholung. M. Gorki Moskau wurde ca. gepflanzt. 2 Millionen floristische und dekorative Bezirke, in Sokolnichesky - 1225 Tausend, in Izmaylovsky - 500 Tausend usw., während es 1913 nur 35 Tausend Blumenbezirke in den Objekten der Stadt Moskau gab. Neben dem Bedarf an Blumen- und Dekorationsflächen für das Anpflanzen im Freiland gab es eine enorme Nachfrage der Bevölkerung nach Topfpflanzen, Blumensamen und Schnittblumen. Um diesen Anforderungen in der UdSSR gerecht zu werden, gibt es spezielle Angebote. ein netzwerk von green building trusts mit eigenen produktionsstätten (kindergärten und gewächshaushäuser) und einzelhandelsgeschäften. Zum Beispiel das Moskauer Vertrauen in Gewächshäuser und Kindergärten mit rd. 50% des Bedarfs des Blumenmarktes der Hauptstadt hat 4 große Gewächshausanlagen in der Stadt (mit einem Gesamtvolumen von Gewächshäusern von St. 40 Tausend m 3), bis zu 15 Tausend Gewächshausrahmen und Baumschulen auf einer Fläche von rd. 600 Hektar Neben den Moskauer Haushalten hat der Trust auch Besonderheiten. Produktionsstandorte im Süden der UdSSR. 12 km von Maikop entfernt befindet sich die nordkaukasische Pflanze für Blumensamenproduktion mit einer Gesamtfläche von 136 Hektar, die jährlich bis zu 3 Tonnen sortenreine Blumensamen 275 Namen hervorbringt und Zehntausende von Rosen- und Fliederbüschen sowie Hunderttausende von Tulpenzwiebeln, Narzissen, Lilien und Hyazinthen. Schwarzmeeranlage mit einer Gesamtfläche von St. 110 Hektar an der kaukasischen Schwarzmeerküste mit einem Zentrum in New Athos und Niederlassungen in Suchumi, Batumi und Galli kultivieren verschiedene Arten von Palmen, immergrünen und schön blühenden „Zimmer“ -Zwiebel-Bezirken sowie Rosen, Nelken und andere Bezirke für den Winter schneiden. In Moskau entstanden Specials. Trust State Farm mit mehreren Saatgutfarmen - Baumschulen (Mtsensk, Atkarsk, Voronezh) sowie der Versuchszuchtstation Wald-Steppe bei Efremov, die in großem Umfang Saatgut und Pflanzgut in großem Umfang produziert. An der Schwarzmeerküste des Kaukasus, in der Nähe von Adler, befindet sich die Staatsfarm „Südkulturen“, die Arbeiten zur Einführung, Sortierung, Untersuchung und Vermehrung verschiedener subtropischer Pflanzen durchführt.

    Sich rasch entwickelndes C. in anderen Städten der UdSSR. Viele prom. Unternehmen von unionsweiter und lokaler Bedeutung, Eisenbahnen, Städte, Erholungsheime und Sanatorien, MTS, Staatsfarmen und Kollektivfarmen, die eine erhebliche Verbesserung ihrer Territorien anführten, organisierten eine Sonderaktion. "Greening shops", die die Produktionsbasis in Form von Gewächshaus- und Gewächshausfarmen und Baumschulen legen.

    Die Entwicklung der wissenschaftlichen Grundlagen von C. auf der Grundlage der Lehren von I. V. Michurin in der UdSSR beschäftigt viele botanische Gärten, Universitäten und Forschungseinrichtungen. So z. B., Botanischer Garten der Akademie der Wissenschaften der UdSSR (Moskau), die größt in der UdSSR zu sein Führungs- und wissenschaftliches Zentrum der Arbeit an der Entwicklung des sowjetisch-Ts, hat in seinen Sammlungen bis zu 5000 verschiedenen Sorten von Bodenzier p-tion, die utero dienen für die Einführung in die Massenproduktion verwendet. Er führt eine große Auswahl durch, stellt wertvolle Arten von Gebieten aus der wild wachsenden Flora verschiedener Regionen der UdSSR vor. Die nach KA Timiryazev benannte Landwirtschaftsakademie befasst sich mit der Züchtung neuer Sorten und der Sortenprüfung von Blumenvierteln. Die Experimentalstation Altai Zonal Fruit and Berry untersucht und führt wertvolle dekorative Gebiete des Altai-Gebirges in die Produktion ein.

    In den Jahren der Fünfjahrespläne in der UdSSR wurde eine Massenausbildung von Blumenzüchtern mit niedrigeren, mittleren und höheren Qualifikationen organisiert. Zu diesem Zweck öffnen Specials. Berufsschulen, Fachschulen und Fakultäten für Landschaftsbau an forstwirtschaftlichen Hochschulen.

    Bei der Entwicklung der sowjetischen Ts. Spielt das System der freiwilligen Vereinigungen zur Förderung der Gartenarbeit und die Initiative einzelner mitschurinistischer Fans, die in ihrer Arbeit beachtliche Erfolge erzielt haben, eine große Rolle. Einige von ihnen haben zum Beispiel Dutzende neuer Arten von dekorativen Bezirken geschaffen. L.A. Kolesnikov (Flieder), I.P. Kovtunenko (Rosen); Für ihre Arbeit wurden sie mit dem Stalin-Preis ausgezeichnet.

    Trotz der bedeutenden Erfolge der Sowjetunion können Menge und Qualität der hergestellten Produkte die gestiegenen Bedürfnisse der Bevölkerung nicht vollständig befriedigen.

    Blumengärten auf dem Land mit ihren eigenen Händen

    In den kommenden Jahren wird die Produktionsbasis von Ts auf der Grundlage fortschrittlicher Technologie unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten und der Nachfrage der Bevölkerung nach Blumenprodukten erheblich erweitert. Zunächst d. B. Die Frage nach der Beseitigung von „blütenlosen“ Perioden im Spätherbst und Winter wurde durch die Erweiterung des Kreisbereichs und die Verbesserung der Agrartechnologie gelöst.

    Die Blumenzucht wird je nach Fruchtzusammensetzung in C. closed und C. open eingeteilt. Diese Unterteilung ist willkürlich, da sich die gleichen Arten von Blumenvierteln unter verschiedenen Umwelt- und geografischen Bedingungen ungehindert von einer Gruppe zur anderen „bewegen“ und dabei eine bestimmte Agrartechnologie und deren entsprechende Änderung in Abhängigkeit von den örtlichen Bedingungen erfordern. Also im Süden. In Regionen der UdSSR, in indischen Chrysanthemen, Gartenhortensien und im Winter für Linkshänder wachsen Tuberosen frei und überwintern auf freiem Feld, wobei eine sehr einfache Pflege erforderlich ist. In der Mitte und Aussaat. In diesen Gassen erfordern diese Arten von Gebieten eine bereits komplexe Ernte, aufwendige landwirtschaftliche Techniken, einen obligatorischen Winterschutz und Gewächshaus-Gewächshaus-Boden. Winterhart, im Süden weit verbreitet. Regionen der UdSSR ausdauernden p-tion (Löwenmäulchen, Zinerarie Meer, Heiligenkraut et al.) sowie ausdauernde tropische Arten (Petunien, Verbenen, Kapuzinerkresse, etc.) in der zentralen Zone der nur in einjährigen Kulturen angebaut UdSSR und erfordert zwingend Anwendung Hothouse Treibhaus Boden (siehe Tab.).

    Indoor-Boden (Gewächshäuser, Gewächshäuser, Gewächshäuser) ermöglicht es, das ganze Jahr über empfindliche wärmeliebende Gebiete anzubauen, auszusäen und bis zur Entfernung zu Freiland-Nekroflyern und anderen dekorativen Bodenbeanspruchungen zu wachsen, bis Frost vermieden wird.

    Bei geschlossenem Bodenmedium und Aussaat. UdSSR-Bands sind gewachsen, ch. arr., blühende Gebiete für die Umsetzung ihrer Spätherbst, Winter, Vorfrühling. Besonders häufig t. Industrie- und Langzeitkultur von Chrysanthemen, Alpenveilchen, Winterlewkoy und Lacfiol, Hortensien, Cineraria, Primeln (Primeln), Rosen, Flieder (siehe) usw. (siehe auch Destillation von Pflanzen). Neben der Freisetzung von saisonalen Produkten verwenden viele h-va Gewächshäuser und Gewächshäuser für den Anbau immergrüner tropischer und subtropischer Gebiete, die zur Gartengestaltung von Wohn- und anderen Räumlichkeiten verwendet werden.

    In den Räumen bei einer Wintertemperatur von 12–18 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 60–70% entwickeln sich Ficus (siehe), Cordilins, Drayens, bekannte Vertreter dieser Familie, gut. Araceae: Philodendron, Monstera, Anthurium, Aglaonema, von anderen tropischen p-ny - Hibiskus, Pandanus, ehmei, Billbergia, Tradescantia, Farne, tsiperus, Begonien, viele Arten von Palmen (siehe.) (Khyentse forsteriana und belmoreana, Livistona Australis und hinezis, Hamedorei, Dattelpalmen) und eine Reihe anderer Arten. Bei gleicher Lufttemperatur, jedoch mit größerer Trockenheit, wachsen die Arten der mexikanischen und kapländischen Hochlandbezirke gut: Kakteen, Agaven, Aloe Vera (siehe) und andere Sukkulenten. In den Gewächshäusern bei einer Wintertemperatur von 9 - 12 ° sind die australischen Beziehungen gut entwickelt: Eukalyptusbäume (siehe), Akazien, Eugenien und Pitosporen; Ostasiatisch: Aukubas, Zitrusfrüchte (siehe), Oleander, Efeu; Palm :. hamerops ekstselza, Washington filifera, Robusta, usw. Im Winter Temp D 5 bis 8 ° guten Winter: Lorbeer, Lorbeer, Buchsbaum, Araucaria, Kamelie, Zypresse, Eibe (cm.) aus Palm: hamerops gumilis, Kokosnuss Aussie Die aufgelisteten Verteilungen multiplizieren sich, hl. arr., vegetative Weise: Bewurzelung von Grünschnitt, Schichtung, Aufteilung der Büsche in Teile; Palmen - entkernt.

    Jährliche, zweijährige und mehrjährige Bezirke werden im Freiland kultiviert, um Gärten, Parks, Gartengrundstücke zu schmücken oder um zu schneiden. Einjährige Ernten, Piloten (siehe) werden als Landkreise bezeichnet, die eine dekorative Wirkung im Jahr der Aussaat von Saatgut haben und eine Saison im Boden dauern. Biennalen blühen im 2. Jahr nach der Aussaat. In Zukunft sterben sie entweder ab oder verlieren ihre dekorativen Eigenschaften. Von den Biennalen sind weit verbreitet: Malven, insbesondere die Frottierarten, erreichen eine Höhe von 1,5 - 2 m und eignen sich zur Bildung von getrennten hohen Gruppen oder wandnahen Bepflanzungen; Fingerhut, mittelgroße Glocke, türkische Nelke, greift nach Schnitt. In der mittleren Zone der UdSSR werden die Biennalen von April bis Mai in die Säboxen gesät, dann sausen sie ab und landen auf Bergrücken, wo sie frei überwintern und auf dem Weg blühen. Jahr Biannials sind Stiefmütterchen (siehe) und Vergissmeinnicht. Diese Bezirke wachsen für die Registrierung von Blumenbeeten auf und pflanzen sie im frühesten Frühjahr. Stauden, einschließlich verschiedener Arten von Zwiebelgebieten, stellen eine große und unterschiedliche Gruppe von Gebieten dar, was die botanische Zusammensetzung und die dekorativen Eigenschaften betrifft (siehe Stauden, Zwiebelpflanzen). In Kombination mit Letnikori und Biennalen bieten sie die Möglichkeit, den Garten vom zeitigen Frühjahr bis zum herbstlichen Frost mit blühenden Pflanzen zu füllen und in dieser Zeit einen wertvollen und sehr abwechslungsreichen Schnitt zu erhalten.

    Ein großer Platz im modernen C. besetzen die sogenannten. Teppichpflanzen (siehe) mit schönem Laub und geeignet für die Einrichtung von bunt gemusterten Blumenbeeten. Teppichbezirke eignen sich vielerorts hervorragend für „lebendige“ Porträts, schön geschriebene Slogans usw. Das Hauptsortiment der Teppichbezirke besteht aus Arten tropischen und subtropischen Ursprungs. In der mittleren Zone der UdSSR werden sie im Winter in Form von Königinzellen in Gewächshäusern gehalten. Floristen stehen vor einer wichtigen Aufgabe - für kälteresistente Blumenbeete eher kälteresistente oder sogar überwinternde Arten aus der Flora zu wählen, vgl. und Aussaat Fahrspuren. Zu diesem Zweck kann es als sicher in großer Höhe und flache p-tion niedriger kompakter Wuchs, Laub schöne Färbung angewandt werden (Fetthennen, zhivuchka, nek- Halb Getreide, Beifuß, Steinbrech, Nelken und andere.).

    Nach 2 - 3 Jahren wachsen die Stauden stark und können sich über große Entfernungen voneinander ausbreiten.)

    Bei der Verwendung von Blumen- und Ziervierteln durch sowjetische Blumenzüchter wurden neue Gestaltungsprinzipien entwickelt, die dem modernen künstlerischen Geschmack entsprechen.

    Literatur: Artsybashev D., Ornamental Gardening, M., 1941; Beloselskaya Z. und Silvestrov A., Schädlinge und Krankheiten von Blüten- und Gewächshauspflanzen, M.-L., 1953; Ziergartenbau. Kurze Wörterbuchreferenz. Ed. N. K. Vekhova [et al.], M., 1949; Zalivsky I., Dahlias, M., 1954; er, Lilia, M.-L., 1952; Ischewsk S., Park Roses, M., 1955; Kapaklis A., Rigaer Stadtgärten und Parks. Eine kurze historische Skizze der Entwicklung von Grünflächen in Riga, Riga, 1952; G. Kiselev, Erfahrung von Floristen aus Moskau, M., 1950; ihm, Floriculture, 2. Aufl., M., 1953; Kichunov N., Industrial Floriculture and Ornamental Horticulture, 2. Aufl., L., 1929; ihm, Floriculture, M.-L., 1941; Klang I., Homestead Floriculture (offener und geschützter Boden), M., 1952; sein System, Flower Economy (Gewächshäuser und Gewächshäuser), M., 1953; Kolesnikov A., Landschaftsgestaltung von Stauseen, M., 1954; Nikolaenko J., Lilies, M., 1954; Nikolaenko J. [et al.], Agrotechnik von Zierpflanzen in städtischen Blumenfarmen, M., 1954; Pavillon "Blumenzucht und Gartenbau", Guide, M., Goskultprosvet, 1955; Roses [Collection], M., 1949; Tulintsev V., Floriculture, M., 1953; Innen- und Bodenblumen [Sammlung]. Ed. und mit vorwort. N. I. Kichunova, [Voronezh], 1941.

    1. Landwirtschaftliche Enzyklopädie. V. 5 (T - I) / Ed. Collegium: P. P. Lobanov (Kapitel, Hrsg.) [Et al.]. Dritte Auflage, überarbeitet - M., Staatsverlag für Agrarliteratur, M. 1956, S. 663
    http://ege-kras.ru/%D1%86%D0%B2%D0%B5%D1%82%D0%BD%D0%B8%D0%BA-%D0%BD%D0%B0-%D0 % B4% D0% B0% D1% 87% D0% B5-% D0% B4% D0% BB% D1% 8F-% D0% BD% D0% B0% D1% 87% D0% B8% D0% BD% D0 % B0% D1% 8E% D1% 89% D0% B8% D1% 85 /

    Publikationen Von Mehrjährigen Blumen