Früchte

Wachsender Luftstrom, wie man zu Hause einen "Liebesbaum" züchtet

Aihrizone, oder, wie es anders genannt wird, der "Baum der Liebe", ist eine beliebte Zimmerblume, die in der heimischen Blumenzucht häufig anzutreffen ist. Die Pflanze erhielt ihren beliebten Namen dank der dekorativen Blätter der herzförmigen Form.

Bei den Menschen wird angenommen, dass die Blume Glück und Liebe in das Haus bringt, in dem sie gut gepflegt wird. Wenn Sie daher mehr auf Airhizon achten, wird die Pflanze ihren Besitzer mit einer langen Blüte, hohen dekorativen Eigenschaften und emotionalem Komfort im Haus belohnen. Es ist nicht schwierig, selbst für einen Anfänger eine „Blume der Liebe“ zu züchten, da es ganz einfach ist, ihn zu pflegen.

Aihrizon: Beschreibung der Gattung

Überlegen Sie, wie die Pflanze "Baum der Liebe" und ihre Hauptmerkmale. Es gehört zur Airhizon-Familie Crazy, aus der Gattung der Sukkulenten, die in den Gebirgsspalten der Azoren und Kanaren sowie in Marokko, Portugal und Madeira wachsen.

Der wissenschaftliche Name "Ahichrizon" Pflanze erhielt von zwei griechischen Wörtern: "ai" - "immer" und "chrysos" - "golden". Die "Blume der Liebe" ist ihrem "Verwandten" - dem Geldbaum - sehr ähnlich, weshalb sie oft verwechselt werden.

Die Achirizon-Zimmerblume hat verzweigte, selten holzige Stängel mit fleecegerundeten, eiförmigen Blättern, die einem Herzen ähneln und in Rosetten gesammelt sind. Die Blätter sind grün oder dunkelgrün, haben manchmal graue, gelbe, rötliche oder weiße Flecken.

Die Blütenstände der Airchrizone sind Corymbose oder paniculate und bestehen aus kleinen sternförmigen Blüten von Weiß, Creme oder Rot. Die Pflanze blüht von April bis Mai, danach stirbt die den Stiel bildende Rosette ab.

Von allen in der Indoor-Blumenzucht vorkommenden Arten von Airhizona sind nur fünf zu finden:

  • Aihrizon home - ein kleiner Strauch, über 30 cm groß, mit kleinen fleischigen grünen Blättern, kurz weichhaarig mit weißen Haaren. Es hat eine lange Blütezeit, die bei richtiger Pflege sechs Monate dauern kann: vom Frühjahr bis zum Herbst. Die Blüten sind gelb, duftend. Sie können eine Zimmerpflanze ahikhrizon nach Hause als Strauch oder als Standardbaum züchten.
  • Aihrizon ist schmalblättrig - ein sehr dichter Zwergstrauch mit geraden, dünnen Zweigen, die eine Höhe von 15 bis 40 cm erreichen. Die Blätter sind 1,5 cm lang, fleischig, keulenförmig und in Rosetten gesammelt. Die Blattplatten sind klebrig, hellgrün oder gelblichgrün mit roten Flecken. Die Blattpubeszenz ist bei dieser Art nicht vorhanden. Die Blütenstände sind groß, Trauben, etwa 2-7 cm lang, die Blüten sind goldgelb. Die Besonderheit der Art ist der teilweise Fall der Blätter, der während der Ruhephase beobachtet wird.
  • Aihrizon lose - mittelgroßer quadratischer Strauch. Die Höhe der Stiele erreicht 40 cm. Die Blätter sind kurz weichhaarig, rautenförmig, grün. Blühende Pflanze im Frühjahr für sechs Monate. Blütenstände sind große Gruppen von 30 cm Länge, goldgelb.
  • Aihrizon gewunden - ein kleiner Strauch von etwa 15 bis 30 cm Höhe. Die Blätter sind hellgrün, fleischig, rautenförmig, kurz weichhaarig mit weißen Haaren. Die Blüte dauert sechs Monate.
  • Aihrizon gepunktet - Grasstrauch bis 40 cm hoch, Triebe bräunlichgrün, kurz weichhaarig. Stängel kurz weichhaarig, dicker als die Blätter. Die Blattplatten sind fleischig, rautenförmig, hellgrün. Blütenstände sternförmig, leuchtend gelb.

Merkmale der Luftströmungskultur: Wie schafft man die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wachstum?

Der „Baum der Liebe“ erfordert fast die gleiche Pflege wie jede andere dekorative Blume, die zu Hause kultiviert wird.

Licht für den "Baum der Liebe"

Airchrizone bevorzugt viel Licht, aber es muss diffus sein. Stellen Sie die Pflanze am besten auf ein Fenster, das nach Osten oder Westen zeigt. Schützen Sie die Pflanze unbedingt vor direkter Sonneneinstrahlung, da dies zu Verbrennungen der Blätter führen kann.

Im Winter, wenn das Licht weniger wird, muss die Pflanze jedoch direktes Sonnenlicht liefern und sicherstellen, dass keine Verbrennungen auftreten. Damit die Blätter glatt und schön wachsen, muss der Topf regelmäßig mit dem „Baum der Liebe“ gedreht werden.

Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

Im Frühjahr und Sommer sollte die Lufttemperatur mindestens +25 ° C betragen. Im Herbst und Winter sollte es auf + 10 ° C abgesenkt werden. Wenn es im Winter zu heiß und heiß von den Heizkörpern ist, fallen die Blätter ab und die Triebe dehnen sich aus.

Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht erforderlich, sie fühlt sich in mäßig trockenen Räumen gut an. In der heißen Sommerperiode können Sie die Blätter der Pflanze mit Wasser bei Raumtemperatur waschen. Die restliche Zeit zum Waschen und Besprühen der Pflanze wird nicht empfohlen.

Bodenbedarf

Die Pflanze beansprucht den Boden nicht. Ahichrizon fühlt sich in einer Mischung aus Sand und Gras gut an. Hier können Sie auch Blattboden mit Humus im Verhältnis 1: 4: 1: 1 hinzufügen. Es wird auch empfohlen, dem Boden Holzkohlestücke hinzuzufügen.

Ausbreitung von Airshy, wie man eine Pflanze pflanzt

Es gibt zwei Möglichkeiten, Luftströme zu verbreiten: entweder durch Stecklinge, die nach dem Beschneiden übrig bleiben, oder durch Pflanzen von Samen.

Samenvermehrung

Ahichrizon-Samen Samenboden, bestehend aus Blattboden und 2: 1 reinem Sand. Bedecken Sie die Ernten mit Glas und legen Sie sie in einen gut beleuchteten Raum. Sämlinge regelmäßig lüften und besprühen. Nach ein paar Wochen, wenn Triebe erscheinen, tauchen sie in einem Abstand von 1 cm in Behälter ein und gleichzeitig sollte der Boden anders sein: sauberer Sand, leichte Erde und Blatterde (1: 1: 2).

Nach einiger Zeit wird die Pflanze in Töpfe umgepflanzt, nachdem zuvor eine Schicht guter Drainage gelegt wurde. Wenn Sie den Topf für den Luftstrom auswählen, halten Sie bei einer niedrigen Variante an, da die Pflanze ein flaches Wurzelsystem hat. Um kleine Setzlinge zu züchten, sollten "Pflanzen des Glücks" ihnen eine Lufttemperatur von +16 bieten. + 18 ° C Am fünften oder sechsten Tag nach der Transplantation müssen Sie mit dem täglichen Gießen beginnen.

Pflanzenstecklinge

Der "Baum der Liebe" pflanzt sich viel schneller und einfacher als Samen fort. Nach dem Trimmvorgang verbleibt in der Luft Pflanzmaterial, das zur Vermehrung durch Stecklinge verwendet wird. Bevor Sie die Stecklinge einsetzen, müssen Sie sie einige Stunden an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahren. Anschließend wird das Pflanzgut in einen flachen Behälter, in eine Mischung aus Sand mit Vermiculit (Schichtmineral mit Wasser in seiner Struktur) oder in eine spezielle Erde für mit Sand vermischte Sukkulenten gepflanzt.

Gepflanzte Stecklinge wurzeln schnell und werden dann in Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm umgepflanzt. Sie können die Stecklinge auch in mit Holzkohle gemischtem Wasser wurzeln. Die Zusammensetzung des Bodens zum Umpflanzen in Töpfe und zur weiteren Pflege ist dieselbe wie beim Pflanzen von aus Samen gewonnenen Sämlingen.

Wie man sich richtig um den "Baum der Liebe" kümmert, insbesondere um die Pflege der Luftzone

"Der Baum der Liebe" ist eine unprätentiöse Blume, wie man sie pflegt, um eine langfristige Blüte und eine günstige Atmosphäre im Haus zu gewährleisten, siehe unten.

Bewässerung

Airhizon sollte im Frühjahr und Sommer regelmäßig und mäßig gewässert werden. Die nächste Bewässerung wird durchgeführt, wenn der Boden im Topf zur Hälfte getrocknet ist. Die Wurzeln der Pflanze sind sehr empfindlich gegenüber zu viel Feuchtigkeit, so dass Sie die Pflanze nicht einschenken können, damit sie nicht verrottet.

Im Winter wird die Bewässerung reduziert, aber wir dürfen nicht zulassen, dass die Erde im Topf austrocknet und die Blätter verdorren. Wann die Pflanze zu gießen ist, lässt sich am Aufblähen der Blätter und Triebe der Pflanze erkennen. Wenn die Blätter und Triebe beim Drücken springen, können Sie noch ein wenig mit dem Gießen warten. Wenn die Blätter träge sind, ist das Gießen dringend erforderlich.

Top Dressing

Um das Wohlbefinden der Pflanze im Frühling und Sommer zu verbessern, wenn der Lufttropfen blüht, wird empfohlen, alle zwei Wochen zu füttern. Zu diesem Zweck eignen sich komplexe Düngemittel für Sukkulenten mit einem geringen Anteil an Stickstoff in der Zusammensetzung.

Transplant

Repot "Blume der Liebe" bis zum Füllen der Wurzeln des Topfes. Es ist besser, Tontöpfe zu verwenden, da diese porös sind und eine hohe Luftdurchlässigkeit bieten. Als Substrat eignet sich eine Mischung aus Sand- und Rasenboden oder Rasen-, Blatt- und Humusboden gemischt mit 4: 1: 1: 1 Sand.

Der Luftstrom toleriert keine stehende Feuchtigkeit im Boden. Bevor Sie ihn also umpflanzen, müssen Sie eine gute Drainagelage aus Kohle oder Ziegelsteinstaub auf den Boden des Topfes legen. Die erste Bewässerung erfolgt 4-5 Tage nach der Transplantation. Bewässerung sollte sorgfältig in kleinen Portionen erfolgen, um das Wurzelsystem nicht zu überfeuchten.

Beschneiden

Aihrizone kann als Strauch oder als normaler Baum angebaut werden, wobei der Stamm frei von Ästen ist. Um die richtige dekorative Krone zu bilden, können Sie schwache Zweige beschneiden und die Oberseite junger Triebe einklemmen. Dies geschieht während der gesamten Vegetationsperiode der Pflanze.

Wenn Airchrizon aufgrund der Hitze und der warmen Überwinterung gedehnt und deformiert wird, kann seine Form durch Trimmen oder Wurzeln von Stecklingen in der Nähe des Stammes der Mutterpflanze erhalten werden. Nachdem die Pflanze verblasst ist, ist es notwendig, die Rispen so zu schneiden, dass die Lebenskraft der Blüte in die Erneuerung der Blätter fließt, die während der Blüte gefallen sind.

Krankheiten und Schädlinge der Blume

"Der Baum der Liebe" ist eine einzigartige Zimmerpflanze, die bei richtiger Pflege keine Probleme verursacht. Insekten mögen diese Blume nicht, sie kann sie nur angreifen, wenn sie nicht richtig bewässert wird und die Temperatur gestört ist. Dies kann zu Fäulnis- und Weißschwellungskrankheiten sowie zur Niederlage von Spinnmilben, Schuppen, Mehlwanzen und Nematoden führen.

http://agronomu.com/bok/2696-vyraschivanie-aihrizona-kak-vyrastit-derevo-lyubvi-v-domashnih-usloviyah.html

Airlessris oder Liebesbaum Pflege zu Hause Fortpflanzung Foto von Zimmerpflanzen

Aihrizon - aus der Familie der Flaschenzugbäume, ein Verwandter des bekannten Geldbaums. Es handelt sich um einen saftigen Strauch mit einer Höhe von 30 cm und einem Durchmesser von bis zu 25 cm, dessen Stängel sich stark verzweigen, aber fast nicht holzig sind. Der zweite romantische, zarte Name eines Aikhrizon, der Baum der Liebe, hat sich an das Volk gewöhnt, weil die mit einem silbernen Flaum bedeckten, prallen Blätter wie grüne Herzen aussehen, die sich in Rosetten sammeln. Und viele glauben immer noch, dass dies der Baum des Glücks ist.

Die im Atlantik gelegene Insel Maidrera gilt auch als Geburtsort von Ayhrizone und ist auch in Portugal, auf den Kanarischen Inseln und auf den Azoren zu finden. Im Moment aktiv von Fans von Zimmerpflanzen angebaut.

Wie für die Blume Ahirizon zu pflegen

Airchrison-Baum des Glückes Foto zu Hause pflanzend und interessierend

Aihrizon - die Pflanze ist nicht kapriziös und wurzelt auch in Wohnungen, in denen ungünstige Wachstumsbedingungen herrschen. Ihn zu pflegen ist ganz einfach.

Einen Platz für eine Blume wählen

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, Hitzeeinwirkung von Batterien und Haushaltsgeräten. Der beste Ort ist das westliche oder östliche Fenster, an der Südseite muss ein heller Schatten mit Gaze oder Tüll erzeugt werden. Das Temperaturregime für Frühling und Sommer beträgt 20–25 ° C, im Winter reichen 10 ° C und die Blätter fallen bei erhöhten Temperaturen.

Wasser und Feuchtigkeit für eine Blume

Aihrizon ist ein Sukkulent, das keine starke Bewässerung benötigt. Wenn die Blätter elastisch sind, ist dicht genug Feuchtigkeit. Oft gießen, aber ein wenig, reichlich gießen führt zu Verrottung der Wurzeln, im Winter ist extrem seltenes Gießen erforderlich.

Die Luftfeuchtigkeit spielt bei der Pflege keine entscheidende Rolle, die Pflanze verträgt die trockene Raumluft gut. Gelegentlich stört eine warme Dusche nicht, aber nicht im Winter.

Boden und Dünger für die Luftzone

Da das Wurzelsystem der Luftzone klein und schwach ist, verwenden Sie keinen schweren Boden und keinen hohen Topf. In diesem Fall können die Wurzeln verrotten. Die ideale Mischung für die Pflanze: Kombinieren Sie einen Teil Torf, Rasen, groben Sand, Blähton oder Kies, geben Sie ihn in Tontöpfe mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm, und fügen Sie dem Boden gutes Drainagematerial hinzu. Birkenkohlestücke sind ebenfalls nützlich.

Für Pomp und eine gute Buschart im Frühjahr und Sommer ist es notwendig, häufig zu düngen: Komplexdünger mit geringem Stickstoffgehalt werden alle zwei Wochen eingebracht, im Winter ist kein Dünger erforderlich.

Beschneiden


Um eine schöne, abgerundete Krone zu erhalten, die oberen Teile der jungen Triebe, die unterentwickelt und alt sind, zusammendrücken - vollständig entfernen. Im Frühjahr ist es notwendig, besonders lange Triebe zu beschneiden; auch die blühenden blütenstiele abschneiden.

Wie man einen Baum der Liebe umpflanzt

Wenn die Wurzeln stark Topf gefüllt sind, sollte im Frühjahr umgepflanzt werden, dann Wasser in kleinen Portionen. Sie brauchen auch eine Transplantation, wenn Sie eine Blume aus dem Laden kaufen. Es ist besser, diese Erde zu ersetzen.

Blüte von Achyrizon

Beginnen Sie 2-3 Jahre alte Pflanzen zu blühen. Im Frühling blühen fast alle Arten für etwa sechs Monate. Wenn das Alter erreicht ist, aber die Blüte nicht eintritt, sind die Bedingungen für die Pflege möglicherweise nicht erfüllt - pflanzen Sie es in einen kleinen Topf, gießen Sie es mäßig und lassen Sie es an einem kühlen Ort überwintern.

Wie verbreitet man den Luftstrom?


Neue Blüten werden durch das Züchten von Stecklingen und Samen gewonnen, die Samen keimen jedoch nicht lange, daher ist das Schneiden vorzuziehen.

Wachsen aus Samen

Um Saatgut aus Samen in der Luft zu züchten, bereiten Sie eine Mischung aus Blatterde und Sand im Verhältnis 1 zu 2 vor. Säen Sie die Samen aus, bauen Sie ein Gewächshaus, das mit Glas oder Folie bedeckt ist, stellen Sie es an einen hellen Ort, lüften Sie den Boden regelmäßig und bewässern Sie ihn. In ein paar Wochen werden Triebe erscheinen. Die gewachsenen Blumen tauchen ab und verwandeln den ursprünglichen Boden in eine Mischung aus Sand, hellem Boden und Blattland im Verhältnis 0,5 + 0,5 + 1. Verstärkte Pflanzen in getrennten Töpfen mit einem Durchmesser von ca. 7 cm ausbreiten, darauf achten, dass die Lufttemperatur 18 ° C beträgt.

Airgrass schneiden

Wiedergabe des Arizona-Ausschnittfotos

Das Schneiden ist noch einfacher: Schneiden Sie den Spross einige Stunden nach dem Abschneiden der Hauptpflanze ab, graben Sie im Boden nach Sukkulenten oder einer Mischung aus Sand und Vermiculit. Bewurzelte Sträucher in Töpfen mit einem Durchmesser von 7 cm gepflanzt Zur Wurzelbildung kann der Stiel auch in Wasser gelegt werden, er kann aber einfach verrotten.

Krankheiten und Schädlinge des Baumes der Liebe

Aihrizon hat eine starke Immunität. Bei richtiger Pflege tritt die Krankheit nicht auf, und es ist wahrscheinlich, dass Schäden umgangen werden. Gelegentlich können sie von Fadenwürmern, Spinnmilben und mehligen Würmern befallen werden. Übermäßiges Gießen gefährdet das Auftreten von Fäulnis. Das Fallen von Blättern im Herbst ist ganz normal, da sich die Pflanze auf den Winter vorbereitet. Wenn Sie jedoch mit diesem Sommer konfrontiert sind, prüfen Sie, ob die Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Übermäßiges Gießen oder Austrocknen des Bodens kann ebenfalls einen Laubfall auslösen.

Zeichen und Aberglaube über Luftstrom

Aihrizon Fotopflege zu Hause Omen und Aberglauben

Es gibt die Überzeugung, dass dort, wo Ayhrizon wächst, Liebe, Glück und Harmonie herrschen werden, also stellen Sie sicher, dass dieser Baum der Liebe in Ihr Zuhause kommt. Es wird angenommen, dass er das Negative wegnimmt, vor Widrigkeiten und Unglück schützt, die Aura des Hauses klärt.

Raumluftarten mit Foto und Beschreibung

Beliebte Arten des Liebesbaums: Es gibt etwa 15 Pflanzenarten, die sich in der Form der Blätter, der Größe des Busches und der Dichte des Randes unterscheiden.

Ochchkolistnyy oder Achichrizon aeonium Aichryson sedifolium

Hybridfoto von Ochchkolistnyy oder Aihrizon Aeronium

Der Strauch ist etwa 40 cm hoch, mit geraden Trieben, die Blätter sind kurz - etwa 15 mm breit, wie eine Keule, wachsen dicht aneinander und bilden eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm. Kann gelbgrün, grün sein, manchmal mit rötlichen Streifen, und klebrige Substanzen abgeben, die die Oberfläche des Blattes bedecken. Blüte - gelbe Blüten, die eine Traube bilden, blühen etwa zwei Monate. Im Winter neigt es dazu, Laub abzuwerfen.

Haushalt airyhryzon aichryson x domesticum

Foto aichrizone aichryson x domesticum des Haushalts

Hybride Baumform der Liebe. Kompakter Strauch mit einer Höhe und einem Durchmesser von 30 cm, mit kleinen, bis zu 2 cm langen und 1 cm breiten Blättern in Keulenform, montiert in mit weißen Fasern bedeckten Miniaturfassungen. Die Blätter sind hellgrün gefärbt, die Blütenstände sind gelb, duftend, können bis zu sechs Monate blühen.

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Ordentlicher Strauch, ca. 30 cm hoch, mit hellgrünen, dicken, rautenförmigen Blättern, mit Rand bedeckt, gesammelt in Rosetten, die Fläche des Blatttellers beträgt ca. 1,5 cm. Der kurze Blattstiel ist ein Merkmal, die Blüte erreicht sechs Monate.

Loses oder Freiluft-Aichryson laxum

Loses oder offenes luftiges Achrison Aichryson laxum Foto

Strauch in Form eines Würfels, ca. 40 cm hoch Blätter-Rombiki, mit weißer Pubeszenz, 1-3 cm groß, auf einen langen Blattstiel gelegt, bilden Rosetten. Gelbe Blüten blühen im zeitigen Frühjahr und können etwa 6 Monate lang blühen, gekennzeichnet durch fallendes Laub nach der Blüte.

Aihrison Stelle Aichryson punctatum

Aihrison Stelle Aichryson punctatum Foto

Erreicht eine Höhe von 40 cm. Braungrüne Triebe haben einen dicken weißen Rand, und rautenförmige Blätter sind leicht kurz weichhaarig und befinden sich auf langen Blattstielen, die in Sockeln gesammelt sind.

http://chto-posadit.ru/aihrizon-ili-derevo-lyubvi-uhod-v-domashnih-usloviyah-razmnozhenie-foto-komnatnyh-tsvetov/

"Baum der Liebe" - Blume Aichryson (Aichryson)

Lateinischer Name der Pflanze - Aichryson

Beziehung zu Familien

Das Wachstumsgebiet - die Insel Madeira, die teilweise in wildlebenden Tieren auf den Kanarischen Inseln und auf den Azoren vorkommt

Pflanzenhöhe - mittel, kompakt

Blühende Regelmäßigkeit - Frühling mit intensiver Tageslichtzunahme

Umgebungsbedingungen - verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung, die ideale Lufttemperatur liegt zwischen 20 und 25 Grad Celsius. Trockenresistent, erfordert kein regelmäßiges Gießen.

Besondere Anweisungen - Es ist erforderlich, das Laub zu besprühen, um eine Ruhezeit von Dezember bis März zu gewährleisten, wenn die Temperatur des Inhalts auf 10 Grad Celsius abfällt.

Die hauptsächliche Art der Vermehrung sind Prozesse und verholzte Stecklinge.

Der „Baum der Liebe“ ist eine gewöhnliche Zimmerpflanze, die sich im Sommer auf dem Balkon und der Loggia im schattigen Garten wohlfühlt. Im Freien entwickelt es sich dank verbessertem Gasaustausch besser. Flower Ahirizone ist ein natürlicher Vertreter der mediterranen Flora und erfordert daher eine sorgfältige und sorgfältige Pflege zu Hause. Denn es soll günstige Wachstumsbedingungen schaffen und einen geeigneten "Wohnort" wählen. Wie das alles organisiert wird, lesen Sie in diesem Artikel.

Bei der Beschreibung der Art als Ganzes ist anzumerken, dass dies ein echter Vertreter der Familie der Pulpies ist. Es hat dicke, ledrige Blätter, die an innen gefüllte, weiche Polster erinnern. Die Pflanze ist in der Lage, Feuchtigkeit in ihren Bauteilen (hauptsächlich im Laub) anzusammeln und zu speichern. Am häufigsten sind hellgrüne Blätter und charakteristische rote und gelbe Blütenstände zu sehen, die 40-60 Tage nach der Entfernung von Aichrizon aus der Ruhephase erscheinen. Die Blüte hat die Form eines Sterns, der durch mehrere gebündelte Blütenstände gekennzeichnet ist. Die Blätter können glatt oder leicht kurz weichhaarig sein.

Beliebte Arten von airhison und ihre Fotos

Eine Vielzahl von Laubmassen und Blütenvarianten ist das Ergebnis der Zuchtarbeit vieler Generationen. Die beliebtesten Arten von Airchrizon sind Hybriden der Aeonium x domesticus-Gruppe, die ausschließlich Zimmerpflanzen angehören.

Sie können diese Arten von Luftströmungen auf dem Foto sehen, die die äußere Attraktivität eines kompakten Busches wunderschön veranschaulichen:

Diese Art zeichnet sich durch einen nicht oximhaltigen Stamm aus, der maximal 30 cm hoch wird, und eine sich ausbreitende Krone mit einem Durchmesser von bis zu 40 cm. Eine ovale Schicht mit einer Breite von 10 mm und einer Länge von 20 mm. Blattfarbe - hellgrün oder hellgrün. Von weißen Zotten fallen gelassen. Es hat eine lange Blütezeit, die von Anfang Mai bis Ende Oktober dauert. Stiele lang, Knospen satte gelbe Farbe.

Ein weiterer beliebter Typ ist der Aichrison mit dem zweiten Namen Aeonium. Es gehört zur Gruppe der Sukuulentov mit einer niedrigen Stele von bis zu 40 cm Höhe. Die Blätter sind kurz und breit. Die Länge überschreitet im Durchschnitt 15 mm nicht und die Breite kann 60 mm erreichen. Auf der Oberfläche der Blätter befindet sich ein klebriger Untergrund, der von den für diese Art typischen rötlichen Adern abgesondert wird. Die Blütezeit ist kurz und dauert selten länger als 2 Monate. Gelbe Schattenblüten an bis zu 70 mm langen Stielen. Während der Winterruhezeit besteht die Tendenz, das Laub vollständig abzufallen. Hab keine Angst davor.

Aichryson laxum heißt Prostata, es gibt einen anderen Namen - lose Aihrizon. Es zeichnet sich durch rautenförmige Blätter mit einer Länge von nicht mehr als 30 mm und einer Breite von bis zu 15 mm aus. Die Blüten sind gelb und blühen - mindestens sechs Monate.

Das gewundene Erscheinungsbild der Luftzone kann durch einen kurzen Schnitt gekennzeichnet werden, mit dem das Blech am mittleren Kofferraum befestigt wird. Es ist praktisch nicht vorhanden, daher kleben fleischige, rautenförmige Blätter buchstäblich um den Stamm und die Zweige. Es neigt zu starken Verzweigungen, wodurch die Pflanze in der Bonsaikultur verwendet werden kann.

Schauen Sie sich die Arten von Airhrizon auf dem Foto an, die die Schönheit dieses Vertreters der tropischen Flora zeigen:

Fortpflanzung in der Luft und häusliche Pflege

Eine gut organisierte Pflege der Luftwelle zu Hause ermöglicht es Ihnen, eine schöne Pflanze zu züchten, die viele Momente zum Glück ihres Besitzers bringt. Zuerst sollten Sie einen geeigneten Ort wählen, um diesen gutaussehenden Mann zu bleiben. Am besten, wenn es sich um ein Nord- oder Nordostfenster handelt. Auf den anderen Fensterbänken muss der Baum morgens mit einer dicken Schicht Mull aufgehängt werden. In Abständen von 1 Mal pro Woche müssen Sie den Topf um 10 Grad drehen. Mit dieser agrartechnischen Technik können Sie eine gleichmäßig spreizende Krone formen. Ein perfekter Ort für Wachstum und Entwicklung ist der Abstand von 1,5 bis 2 Metern zum Fenster, der mit einem transparenten Schleier aufgehängt ist, der ausreichend Sonnenlicht in diffuser Form durchlässt. Daher wird die Blume Ahikhrizon erfolgreich für die Innengärtnerei von Landhäusern, Wohnungen und Büros eingesetzt.

Die zweite wichtige Voraussetzung für eine ordnungsgemäße Pflege zu Hause ist die Gewährleistung einer optimalen Umgebungstemperatur. Sie sollten nicht die geringste Zugluft zulassen, da dies zum vollständigen Absinken der Laubmasse und sogar zum Tod des Busches führt. Während des aktiven Wachstums und der Entwicklung ist eine Lufttemperatur von mindestens 20 Grad Celsius erforderlich. Im Winter sollte die Temperatur nach der Blüte auf 8 Grad Celsius gesenkt werden. Sie können dies tun, indem Sie den Liebesbaum in den Keller oder in die verglaste Loggia stellen.

Die Bewässerung erfolgt als Trocknung im irdenen Koma. In jedem Fall ist dies oft unmöglich, da die Wahrscheinlichkeit des Zerfalls des Wurzelsystems hoch ist. Im Sommer wird die Bewässerung in 3 Tagen etwa einmal durchgeführt. Im Winter wird die Bewässerungshäufigkeit auf 3-mal pro Monat reduziert. Bestimmen Sie den Bewässerungsbedarf, indem Sie den Turgor (Sättigung) der Blätter bestimmen. Sie können die Krone leicht mit der Handfläche nach oben drücken. Und Sie können einfach das Blatt berühren. Wenn keine Elastizität vorhanden ist, muss gegossen werden.

Um das Wachstum neuer Hartholzmassen zu stimulieren, muss zweimal im Monat eine warme Dusche gehalten werden. Dazu wird die Pflanze in ein Bad gestellt und 5 Minuten lang reichlich mit Wasser mit einer Temperatur von ca. 30 Grad Celsius bewässert. Im Badezimmer sollte gelassen werden, bis das Wasser völlig trocken ist, sonst kann es zu Sonnenbrand oder anderen Krankheiten kommen. Während der Ruhezeit werden die Wasservorgänge vollständig unterbrochen, bis die Pflanze den Winterschlaf verlässt. Die häusliche Pflege für die Raumlüftung beinhaltet Mineraldüngung und Kronenbildung. Für die Fütterung sollten Sie komplexe Düngemittel mit geringem Stickstoffgehalt verwenden, da Sie sonst nie auf die Blüte warten können. Aber über die Bildung der Krone - es gibt viele Möglichkeiten.

Sie können einen Baum im Bonsai-Stil auf einem Stiel züchten und jede grüne Skulptur herstellen. Airlesson ist großartig für diese Art von Kreativität.

Um die Blüte zu stimulieren, sind ein dichter Topf, seltene Glasuren und diffuses Sonnenlicht erforderlich. Nach ottsvetaniya Ruhezeit ist erforderlich. Die Pflanze stirbt nicht nach der Blüte, deshalb sollten Sie die Blütenstiele nicht entfernen. Dies kann Ihnen nur die wundersame Langzeitblüte von Aichrizon nehmen.

Die Ausbreitung von Airshyzone bereitet keine besonderen Schwierigkeiten. Wenn es nicht möglich ist, Stecklinge zu erhalten, können Sie auf die Aussaat von Samen zurückgreifen. Sie sprießen in ungefähr 20 Tagen. Sämlinge wachsen und entwickeln sich schnell. Die spätere Reproduktion erfolgt durch Schichtung und Stecklinge, die im April und Oktober geerntet werden können. Das Wurzeln kann in Wasser oder losem Untergrund mit einem Schnitt über dem Schnitt durch ein Glas oder ein Filmgewächshaus durchgeführt werden.

Welche Schwierigkeiten können beim Wachsen einer Aichrizoneblume auftreten?

Sehr oft stehen Anfänger vor verschiedenen Problemen, die mit Erfahrung und Wissen leicht zu lösen sind. Welche Schwierigkeiten können auftreten? Der erste ist der regelmäßige Laubfall. Dies ist auf unsachgemäße Bewässerung und Mangelernährung zurückzuführen. Aber die Blüte zu stoppen lohnt sich auf keinen Fall. Wenn das Laub nach dem Ende der Blüte weggeworfen wird, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Orchidris nach der Ruhezeit noch mehr Blütenstiele abgeben. In diesem Fall muss die Bewässerung verstärkt und 30 Tage lang wöchentlich nachgefüttert werden. Geben Sie der Pflanze dann eine Ruhezeit von 2 Monaten. Und Sie können wieder die herrliche Aussicht genießen.

Wenn eine Ahichrizon-Blume unter Bedingungen einer „warmen“ Überwinterung wächst, dehnen sich die Stängel und werden kahl und bilden das falsche Skelett. Hier kann man nur die Spitzen bewurzeln und dadurch die Pflanze verjüngen. In einigen Fällen hilft es jedoch, die apikale Knospe zu klemmen und den zentralen Stiel zu beschneiden.

Bei den meisten Schädlingen und Krankheiten ist die Pflanze resistent. Es kann jedoch von verschiedenen Arten von Fäulnis befallen werden, die auf unsachgemäße Pflege zurückzuführen sind.

http://lovgarden.ru/komnatniye-cveti/derevo-lyubvi-tsvetok-aihrizon-aichryson.html

Liebesbaum - Innenblume

Herkunft

Der Baum der Liebe ist aufgrund seiner Schönheit und Schlichtheit eine sehr beliebte Zimmerpflanze. Damit sind mehrere Überzeugungen verbunden, aber aus irgendeinem Grund nur in Russland. Es wird angenommen, dass diese Pflanze dem Haus Liebe und Glück bringt. In dem Haus, in dem die Pflanze gut gepflegt ist, blüht sie, und dafür sind gute Besitzer verantwortlich.

Fotos der Innenblume Der Baum der Liebe kann in der Enzyklopädie von Zimmerpflanzen angesehen werden.

Heimat dieser Pflanze - die Insel Madeira.

Sie ist auch in Portugal, auf den Kanaren und auf den Azoren sowie in Marokko zu sehen. Aus dem Griechischen wird der Gattungsname mit „immer golden“ übersetzt, was die ungewöhnliche Schönheit dieses Sukkulenten vollständig beschreibt.

Mutterland des Liebesbaumes

Name

Der wissenschaftliche Name ist Aichryson. Übersetzt aus dem Griechischen - "für immer golden." Diese Pflanze ist sukkulent und gehört zur Familie der Crassulaceae und hat 15 Arten.

Der Liebesbaum ist ein niedriger Strauch (je nach Art zwischen 15 und 40 Zentimeter) mit dichtem, dickem Stamm und fleischigem, dunkelgrünem Blatt mit Rand. Die Blätter in Form sind ein bisschen wie Herzen, mit denen der Name wahrscheinlich verwandt ist. Sie blüht von Frühling bis Herbst mit leuchtend gelben Blüten.

Zimmerpflanze Liebesbaum Foto:

Baum der Liebe (Foto)

Beschreibung

Eine der Besonderheiten der Luftzone kann die Tatsache genannt werden, dass durch ihr Aussehen genau gesagt werden kann, in welchem ​​Zustand sich die Pflanze befindet und was ihr fehlt:

  • Wenn die Blätter schrumpfen, deutet dies auf einen Mangel an Feuchtigkeit hin.
  • Wenn die Stängel zu stark herausgezogen werden, fehlt der Pflanze das Licht.
  • Wenn die Blätter fallen, müssen Sie den Boden überprüfen: Möglicherweise ist er zu trocken oder zu feucht. Ein weiterer wahrscheinlicher Grund - die Pflanze stand im direkten Sonnenlicht.
  • Im Herbst oder Winter ist die Ursache für den Laubfall möglicherweise zu warme Luft, da der Liebesbaum für einen angenehmen Winter Kühle benötigt.

Der bereits vorbereitete Boden für Kakteen und Sukkulenten passt perfekt zu Aihrizon.

Auch die empfohlene Zusammensetzung des Bodens für die Luft: Rasenboden - 4 Teile, Humus 1 Teil, gereinigter Sand oder kleine Ziegelspäne - 1 Teil, Boden - 1 Teil. Am Boden des Topfes muss eine Drainage von kleinen Steinen platziert werden. Bewässern Sie die Pflanze nach der Transplantation erst nach fünf Tagen.

Die Wurzeln der Pflanze sind klein, daher wird der Topf genau darunter ausgewählt und erst ersetzt, wenn er wächst. Natürlich muss die Pflanze nach dem Kauf umgepflanzt werden. Es wird nur vorsichtig zusammen mit der erdigen Scholle in einen anderen Topf überführt und der Boden wird gefüllt. Der Behälter für den Luftstrom sollte ein paar Zentimeter breiter und fünf Zentimeter tiefer sein als der, aus dem er transplantiert wird. Dieses Merkmal hängt mit der Tatsache zusammen, dass die Pflanze in der Natur in den Felsen lebt, in denen wenig Platz für Wurzeln ist.

Ein Liebesbaum eine Zimmerblume verträgt Dürre gut, liebt Wärme, Licht, aber kein direktes Sonnenlicht. Sie blüht vom frühen Frühling bis zum späten Herbst. Kleine gelbe Blüten.

Aihrizone - eine Pflanze, die zerstreutes, aber gleichzeitig helles Licht liebt.

Lage

Der beste Ort für den Luftstrom ist ein heller, warmer Raum, in dem die Blume jedoch nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Sie sollten es nicht neben Heiz- und Haushaltsgeräten aufstellen.

Fenster sind für den Liebesbaum geeignet, aber wenn die Seite nach Süden zeigt, dann im Frühling - im Sommer ist ein wenig Schatten nötig. Es kann mit einem leichten Stoff- oder Papierschirm versehen werden. Wenn sich die Lichtquelle auf einer Seite befindet, empfiehlt es sich, die Pflanze regelmäßig zu drehen, damit alle Zweige ausreichend Licht erhalten.

Sie können einen Baum der Liebe auf einen geschlossenen Balkon oder eine Loggia stellen.

Airchrison auf dem Balkon

Wenn das Klima es zulässt, können Sie den Luftstrom in den Garten pflanzen. Die Website sollte leicht schattiert sein. Am besten schaffen Sie natürliche Bedingungen für eine Pflanze, in der sie normal wächst. Bilden Sie einen Hügel aus Steinen und pflanzen Sie zwischen ihnen einen Baum der Liebe.

Und Sie können einfach im Boden liegen, genau unter den Wurzeln der Entwässerung, wie wenn Sie in einem Topf wachsen - kleine Steine. Wenn im Winter die Temperatur unter 5-6 ° C fällt, kann die Pflanze abgedeckt werden.

Im Sommer ist es möglich, den Luftstrom in den Garten oder auf den Balkon zu verlagern, aber gleichzeitig darauf zu achten, dass er vor direkter Sonneneinstrahlung, Regen und Wind geschützt ist.

Wasser ihrizone muss wie die Erde im Topf trocknen. Da Ahichrizon einen Ochsen im Stamm und in den Blättern ansammelt, kann es einige Dürreperioden sicher überstehen, aber das Gießen nicht vergessen. Im Sommer wird empfohlen, es regelmäßig mit Wasser zu besprühen, um die Blätter von Staub zu reinigen. Im Winter können Sie einmal im Monat sprühen.

Es wird nicht empfohlen, eine Blume so zu platzieren, dass Luft von einer Klimaanlage darauf gelangt.

Die optimale Temperatur liegt bei 20-25 ° C. Im Spätherbst und Winter reicht ein Liebesbaum bei 10 ° C. Für ihn ist dies eine Zeit der Ruhe und Ansammlung von Kräften zum Blühen, und daher ist das Gießen mäßig. Wasser für die Bewässerung muss verteidigt werden und mit erhöhter Härte ein wenig (buchstäblich ein Tropfen pro Liter oder zwei Wasser) Apfelessig zugeben.

Damit der Luftstrom blühen kann, sollte er in der warmen Jahreszeit gefüttert werden. Der Baum der Liebe eignet sich am häufigsten als Dünger für Sukkulenten. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass der Top-Dressing stickstoffarm sein muss, da sonst der Luftstrom seine ganze Energie auf das Wachstum von Stängeln und Blättern ausübt, aber nicht blüht.

Ahichrizon hat ziemlich schwere Stiele und manchmal brechen sie unter ihrem eigenen Gewicht. Um dies zu vermeiden, sowie um den Zweig zu aktualisieren, ist es besser, zu beschneiden. Es ist auch möglich, der Luftsteinkrone verschiedene Formen zu geben.

Schädlinge, Krankheiten

Der Liebesbaum ist gegen die meisten Krankheiten, die Pflanzen befallen, ziemlich resistent. Ja, und Schädlinge, die die meisten Zimmerpflanzen befallen, hat er keine Angst. Die einzige Gefahr für ihn ist die Fäule, deren Auftreten auf eine unsachgemäße Pflege der Pflanze hinweist (normalerweise übermäßiges Gießen). Wenn die Pflanze nicht stark von Fäulnis befallen ist, kann sie trotzdem gerettet werden.

Es gibt spezielle Medikamente (Apinin, Trichodermin, Diskor), mit denen die Pflanze geheilt werden kann.

Zucht

Die Ausbreitung von Luftfeuchtigkeit kann Samen und Stecklinge sein.

Fortpflanzung durch Samen. Die Samen werden in den Boden gegeben, der aus Blattboden (1 Teil) und sauberem Sand (½ Teil) besteht. Das Glas schließen. Die Temperatur im Raum sollte 16-18 ° C betragen. Ernten werden regelmäßig gewässert und belüftet.

Zwei Wochen später werden die Sprossen in einem Abstand von 10 mm in einen anderen Boden (leichter Boden - ½ Teil, Sand - ½ Teil, Blattboden - 1 Teil) umgepflanzt. Für das Wachstum brauchen sie regelmäßig Wasser und Licht. Dann werden die Sprossen in kleine Töpfe umgepflanzt.

Fortpflanzung durch Stecklinge. Die Größe der Stecklinge für den Anbau 8-10 Zentimeter. Geschnittene Stecklinge brauchen einige Stunden, um an einem dunklen, trockenen Ort getrocknet zu werden. Und dann sollte es in einen Behälter mit feuchtem Sand, Vermiculite (Mineral mit Wasser überlagert) oder einem Boden für mit Sand vermischte Sukkulenten gepflanzt werden. Die Wurzeln erscheinen drei bis vier Wochen nach dem Pflanzen. Hohe Luftfeuchtigkeit wird nicht empfohlen, da sonst die Stecklinge verrotten können. Nach dem Bewurzeln in Töpfe mit einem Durchmesser von 5-7 Zentimetern pflanzen.

Sie können die Stecklinge zum Wurzeln ins Wasser legen, aber es muss sichergestellt sein, dass sie nicht verrotten. Gepflanzt, sobald die Wurzeln erscheinen. Der junge Baum beginnt zwei bis drei Jahre nach dem Pflanzen zu blühen.

Partner

Aihrizon koexistiert leise mit allen heimischen Pflanzen. Das einzige, was berücksichtigt werden muss, ist, dass es selbst ziemlich viel Platz einnimmt, daher sollte Platz zwischen ihm und einer anderen Pflanze gelassen werden, damit sie sich nicht gegenseitig stören. Wenn Sie eine kleine Pflanze daneben stellen, kann ein Baum der Liebe das Licht blockieren.

Der Baum der Liebe ist eine schöne und nicht kapriziöse Pflanze, daher ist es einfach, ihn zu züchten. Airflow schmückt jeden Raum perfekt und wird die Besitzer mit seinem dichten Laub und hellen Farben erfreuen. Und vielleicht, um wirklich Glück ins Haus zu bringen. Wer weiß?

http://rasteniyadom.ru/komnatnye-rasteniya/derevo-lyubvi-komnatnyj-tsvetok.html

Aihrison (Baum der Liebe)

Aichryson (Aichryson) wird auch der "Baum der Liebe" genannt. Es ist direkt mit der Gattung der Sukkulenten verwandt, die zur Familie der Fruchtfleischbeeren gehören. Eine solche Pflanze wächst am liebsten in Felsspalten. In der Natur kann es auf den Kanaren und den Azoren, Madeira, Portugal und Marokko gefunden werden. Diese Gattung umfasst 15 Arten, darunter mehrjährige und einjährige Pflanzen und Stauden. Der Name einer solchen Blume setzt sich aus zwei griechischen Wörtern zusammen: ai - "immer" und chrysos - "golden". Aihrizon hat eine klare Ähnlichkeit mit einem eng verwandten Geldbaum.

Die Triebe der Luftzone sind teilweise verzweigt und kaum holzig. Gegenüberliegende Vliesblätter haben eine rund-eiförmige Form, während sie zu Blattrosetten zusammengesetzt sind. Die Farbe der Blattplatte ist dunkelgrün oder grün, manchmal gibt es Spritzer von gelb, weiß, grau und rot. Von der beschädigten Blechplatte kommt kein sehr angenehmer Geruch. Die Blätter sind herzförmig, daher wird diese Pflanze "Baum der Liebe" genannt. Paniculate oder corymbose Blütenstände bestehen aus kleinen sternförmigen Blüten, die weiß, rot oder cremefarben sein können. Die Blüte erfolgt im April oder Mai. Nachdem die Pflanze ottsvetet, stirbt seine Blattrosette, die die Spitze gab, ab. Zu Hause wird der Luftstrom als normaler Baum oder einfacher Strauch angebaut.

Sich zu Hause um einen Baum der Liebe kümmern

Die Pflege einer solchen Pflanze bereitet keine Schwierigkeiten.

Beleuchtung

Aihrizon braucht viel Licht, aber es lohnt sich zu bedenken, dass es gestreut sein muss (Sie können einen Vorhang oder eine Gaze verwenden). Um eine solche Blume unterzubringen, empfiehlt es sich, ein Fenster mit westlicher oder östlicher Ausrichtung zu wählen. Experten raten, den Topf regelmäßig um seine Achse zu drehen, damit die Zweige und Blätter des Busches gleichmäßig wachsen und sich entwickeln.

Temperatur

In der warmen Jahreszeit benötigt diese Pflanze normale Raumtemperatur. Mit Beginn des Winters wird empfohlen, die Temperatur auf 8-10 Grad zu senken. Wenn zu diesem Zeitpunkt in dem Raum, in dem sich die Pflanze befindet, warm sein wird, dann kann es die Stängel strecken und von den Blättern fallen.

Wie man wässert

Um den Luftstrom richtig zu bewässern, müssen Sie auf den Zustand der Blattplatten achten. Wenn sie elastisch und dicht sind, muss die Pflanze nicht bewässert werden. Es sollte gewässert werden, wenn die Blätter anfangen, an Schwung zu verlieren. Dies wird in der Regel beobachtet, nachdem der Boden im Blumentopf auf die Hälfte seiner Höhe getrocknet ist.

Die Bewässerung erfolgt relativ häufig und verbraucht nicht sehr viel Wasser. Und das alles, weil seltenes, aber reichliches Gießen das Wurzelsystem verrotten lassen kann. Es ist zu beachten, dass im Frühjahr und Sommer häufiger gegossen werden sollte als im Herbst und Winter.

Luftfeuchtigkeit

Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht erforderlich. Zur gleichen Zeit im Sommer ist es für die Pflanze notwendig, eine warme Dusche zu arrangieren. Im Winter ist es unmöglich, solche Wasservorgänge durchzuführen.

Beschneiden

Um einen Shtambov-Baum oder eine saubere Krone zu formen, muss der Luftstrom beschnitten werden. Gleichzeitig versucht man, die schwachen Stängel abzuschneiden, aber um üppiger zu büschen, muss man die Spitzen der jungen Triebe kneifen. Im Frühjahr werden beschnittene Stängel beschnitten.

Top Dressing

Top Dressing wird während des intensiven Wachstums (im Frühling-Sommer-Zeitraum) 1 Mal in 2 Wochen gemacht. Zu diesem Zweck wird ein komplexer Dünger für Sukkulenten mit niedrigem Stickstoffgehalt verwendet.

Blühende Merkmale

Die Blüte erfolgt in der Regel im Sommer. Damit die Pflanze blüht, müssen Sie jedoch einige Regeln beachten. Daher benötigt die Blume einen ziemlich engen Topf, sollte nicht sehr oft gegossen werden und im Winter an einem kühlen Ort aufbewahrt werden. Diese Regeln enthalten nichts Superkomplexes, und wenn sie befolgt werden, gefällt der Luftstrom mit seiner Blüte für 6 Monate. Nach der Blüte setzt die Blume den größten Teil des Laubs zurück. Zu diesem Zeitpunkt sollten alle blühenden Blütenstiele und geschwächten Stiele entfernt werden. Bewässerung muss erhöht werden. Allmählich kann sich der Luftstrom vollständig erholen.

Transplantationseigenschaften

Eine solche Pflanze erfordert eine jährliche Transplantation, und ein enger Blumentopf sollte dafür ausgewählt werden. Jeder neue Topf sollte nur geringfügig größer sein als der vorherige. Für die Zubereitung einer geeigneten Erdmischung ist es erforderlich, Blatt- und Grasland, gereinigten Sand und Humus im Verhältnis 1: 4: 1: 1 zu mischen. Vergessen Sie nicht, bevor Sie auf den Topfboden pflanzen, um eine gute Drainageschicht zu erhalten (es wird empfohlen, Blähton zu verwenden).

Zuchtmethoden

Sie können sich durch Saatgut und Schneiden vermehren, während dies ganz einfach und leicht gemacht wird.

Aussaat in einer Mischung aus gereinigtem Sand und Blatterde (1: 2). Kapazität mit Samen sollte mit Glas bedeckt und an einem hellen Ort gestellt werden. Pflanzen müssen systematisch belüftet und vom Spritzgerät befeuchtet werden. Nach etwa einem halben Monat sollten die ersten Triebe erscheinen, die in die Kisten verpflanzt werden sollten, während zwischen den Sämlingen ein Abstand von Zentimetern bestehen sollte. Die Kisten müssen mit einer Mischung aus Blatt und heller Erde sowie sauberem Sand im Verhältnis 2: 1: 1 gefüllt sein. Nachdem die Sämlinge gewachsen sind, sitzen sie in separaten kleinen Töpfen (ca. 7 cm Durchmesser). Sie wachsen bei einer Temperatur von 16 bis 18 Grad, während die Pflanze jeden Tag gewässert werden sollte.

Nach dem Beschneiden sollten Sie viele Stecklinge haben, die, falls gewünscht, bewurzelt werden können. Dazu müssen sie 2 Stunden an einem trockenen, abgedunkelten Ort trocknen. Danach können sie in einen niedrigen Topf gepflanzt werden, der mit einer Mischung aus Sand und Vermiculit oder einer Bodenmischung für Sukkulenten gefüllt ist, in die Sie etwas Sand einfüllen müssen. Die Wurzelbildung erfolgt relativ schnell. Bewurzelte Stecklinge werden in getrennten kleinen Töpfen (Durchmesser 7 cm) gepflanzt. Zum Wurzeln können Sie ein Glas Wasser verwenden, das Holzkohle einfüllen sollte.

Krankheiten und Schädlinge

Wenn die Pflanze die richtige Pflege organisieren soll, dann sollten Probleme mit ihrem Anbau nicht sein. Es sollte also sichergestellt sein: die richtige Art der Bewässerung, helles, aber diffuses Licht sowie eine kühle Überwinterung (kann in eine erwärmte Loggia gebracht werden). Bei Verstößen gegen die Pflegeregeln können Luftschilde, Nematoden, Spinnmilben sowie Mehlwanzen im Luftraum leben. Wenn das Bewässerungsregime gestört ist, kann Fäule an der Pflanze auftreten.

Ein häufiges Problem beim Wachsen einer solchen Blume ist das Fallenlassen von Laub. Im Frühjahr und Sommer kann dies auf direkte Sonneneinstrahlung, vollständige Bodentrocknung oder Wasserstau im Untergrund zurückzuführen sein. Wenn es im Herbst-Winter auftritt, sollte die Pflanze an einen gut beleuchteten und eher kühlen Ort zum Überwintern gebracht werden. Auch das Laub kann während der Blüte sterben.

Video Bewertung

Haupttypen

Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Arten von Floristen.

Aichryson punctatum

Dies ist keine sehr große Sukkulente, die eine Höhe von 15 bis 40 Zentimetern erreichen kann. Auf der Oberfläche von bräunlich-grünen Stielen befindet sich eine Pubertät, die aus weißlichen Haaren besteht. Langblättrige, leicht kurz weichhaarige Blätter haben eine Rautenform. Sie werden in einem Laubauslauf gesammelt.

Aichryson tortuosum

Dies ist kein sehr hoher Strauch in der Breite und Höhe erreicht 15-30 Zentimeter. Auf der Oberfläche von fleischigen Blättern in Diamantform befindet sich eine aus weißlichen Haaren bestehende Pubeszenz. Sie werden auch in einem Blattauslass gesammelt. Die kurzen Blätter erreichen eine Länge von 1,5 cm und eine Breite von 1 cm. Die Blüte erfolgt im Frühling.

Aihrizon lose oder niedergeschlagen (Aichryson laxum)

Dieser Strauch ist 30 bis 40 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 20 bis 40 Zentimeter. Diamantförmige Blätter haben lange Blattstiele und ihre Oberfläche ist kurz weichhaarig und weißlich. In der Länge erreichen sie 1,5 bis 3 Zentimeter und in der Breite 1 Zentimeter. Die Blütenstände sind groß, die Trauben erreichen eine Länge von 30 Zentimetern. Bestehen aus goldgelben Blüten.

Aichrison hat ein schwarzes Gesicht (Aichryson sedifolium)

Dieser blättrige Sukkulente ist ein Halbstrauch. Es ist 15 bis 40 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 13 Zentimetern. Es hat gerade Äste. Auf der Oberfläche fleischiger, keulenförmiger Blätter befindet sich eine klebrige Plakette. In der Länge erreichen sie 1,5 cm. Formblechsteckdosen mit einem Durchmesser von bis zu 6 Zentimetern. Die Blätter sind grünlich-gelb oder grün gefärbt, und auf ihrer Oberfläche befinden sich rote Streifen. Der Blütenstand erreicht eine Länge von 7 Zentimetern. Sie bestehen aus goldgelben Blüten.

Aikhrison-Heim (Aichryson x domesticum)

Hierbei handelt es sich um eine Hybridpflanze, die durch Überqueren eines Achrisson-Punktes und einer gewundenen Authrison-Pflanze entsteht. Dieser saftige Strauch hat eine Breite und Höhe von 15-30 Zentimetern. Die fleischigen, keulenförmigen Blätter haben eine aus weißlich kurzen Haaren bestehende Pubeszenz. In der Länge erreichen diese Blätter 1,5 bis 2 Zentimeter und in der Breite 1 Zentimeter. Sie bilden Blattstutzen. Duftende Blüten haben eine gelbe Farbe. Es gibt eine bunte Form mit buntem Laub - Aichryson x domesticum "Variegatum".

Eine solche Pflanze wird der "Baum der Liebe" genannt, weil seine Blätter eine herzförmige Form haben. In Wirklichkeit ist es jedoch ein „Baum des Glücks“. Tatsache ist, dass in einem Haus, in dem es eine solche Pflanze gibt, immer Harmonie und Übereinstimmung herrscht, die von einer großen Anzahl von Menschen geprägt waren.

http://rastenievod.com/aihrizon-derevo-lyubvi.html

Aihrizon - ein Baum der Liebe mit vielen Willen

Aihrizon ist ein kleiner Topfbaum, auf dem sich viele kleine Blätter befinden, die mit kleinen Fasern bedeckt sind. Die Blätter des Geldbaums Ahirizon sind in ihrer Form den Herzen sehr ähnlich, weshalb diese Pflanze der Baum der Liebe genannt wird. Unter natürlichen Bedingungen kann es in den südlichen Ländern Europas, in Marokko und auf den Kanarischen Inseln gefunden werden. Diese Gattung umfasst etwa 15 Unterarten.
Der Baum blüht extrem selten, aber wenn er blüht, gefällt er allen Haushalten 4-6 Monate. Während dieser Zeit können alle Blätter beim Luftstrom abfallen, dies ist ein normales Phänomen, da die Nährstoffe zu den Blüten und Blättern fast nichts gehen. Im Laufe der Zeit werden die Blätter neu wachsen. Der Baum der Liebe hat Blüten, die Rispen sehr ähnlich sind, die Blüten sind entweder rot oder gelb. Während der Blüte ist das Orchidon fast vollständig mit Blüten bedeckt, die auf gegenüberliegenden Seiten verstreut sind.

Pflanze in der Familie

Der Baum Ahirizon hat viele verschiedene Zeichen und Aberglauben. Einige glauben, dass diese Pflanze nur blühen wird, wenn zwischen den Ehepartnern und der Harmonie ein umfassendes Verständnis besteht. Nach dem Aberglauben wird der Baum der Liebe krank, wenn die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau schlecht und angespannt wird. Wenn Aihrizon plötzlich aufhört zu blühen, die Blätter austrocknen, die Wurzeln verrotten, gibt es ernsthafte Meinungsverschiedenheiten zwischen Ehemann und Ehefrau und es gibt Probleme in ihrer Familie. Daher empfehlen einige, den Zustand des Luftstroms zu überwachen, und wenn er beginnt, depressiv zu werden, ist es dringend erforderlich, Beziehungen zueinander herzustellen.
Wenn die Blüte besser wird, sagen manche, dass sich die Beziehungen normalisieren und nichts die Welt in der Familie bedroht. Zeichen und Aberglaube besagen, dass es bei Blumenkrankheiten notwendig ist, Beziehungen in allen Bereichen der Familie wiederherzustellen: emotional, sexuell und spirituell. Erst danach wird der Baum der Liebe wieder gesund und duftend. Wenn der Lufttropfen wieder blüht, ist alles in der Familie wieder normal.
Es gibt viele andere Anzeichen und Aberglauben, an die die Menschen glauben. Einige glauben zum Beispiel, dass Harmonie und Frieden in der Familie herrschen, wenn ein Baum der Liebe in einem Haus oder einer Wohnung wächst. Es wird angenommen, dass der Ahichrizon-Baum Leidenschaft, nur positive, helle Gefühle und gegenseitige Anziehung mit sich bringt.

Für unverheiratete und unverheiratete

Viele glauben, dass Luftschatten zu jenen Menschen gebracht werden sollte, die noch keine dauerhafte Beziehung haben, aber davon träumen, zu heiraten oder zu heiraten. Aihrizon unterschreibt anders, und einer von ihnen - wenn der Baum blüht, bedeutet das, dass die einzige Person in dem Haus aufgetaucht ist, mit der es sich lohnt, zusammen zu leben. Verpassen Sie in dieser Situation keine hervorragende Chance. Aber wenn eine neue Person im Haus auftaucht und die Blume zu vertrocknen beginnt, bedeutet dies, dass Sie Ihr Leben nicht mit ihr oder ihm in Verbindung bringen sollten.
Aberglaube und Vorzeichen zeigen an, dass, wenn ein Aihrison während der Balz frisch und kräftig aussieht, die Beziehungen zu einer neuen Person glücklich und fröhlich sein werden. Aber wenn diese Blume mit ihrem Aussehen zeigt, dass es schlecht für ihn ist, dann ist es notwendig, den zukünftigen Lebensgefährten genau zu betrachten, vielleicht ist es überhaupt kein Prinz oder keine Prinzessin.
Viele würden zustimmen, dass Omen nicht immer wahr sind, besonders wenn die Pflege der Blume falsch und unregelmäßig ist. Wenn Sie den Boden nicht rechtzeitig gießen, die Blume nicht zu lange füttern und an einem ungeeigneten Ort ablegen, z. B. auf einem sehr hellen und heißen Fensterbrett, dann trocknet der Luftstrom von selbst aus und verdorrt, was nichts damit zu tun hat. Wenn der Besitzer oder die Herrin der Blume an Aberglauben und Zeichen glaubt, ist es daher vor allem notwendig, maximale Anstrengungen zu unternehmen, um sicherzustellen, dass die Pflanze gut ist und sich wohlfühlt.

Geldbaum oder nicht?

Einige glauben, dass das airshy ein Baum ist, der das Einkommen seines Inhabers erhöht. Nach einigen Beobachtungen und Beobachtungen wird die Pflanze der Person, die sich darum kümmert, materiell helfen, wenn die Pflege einer Blume korrekt und dauerhaft ist. Viele Menschen beginnen, Luftströme zu entwickeln, nur weil sie an die übernatürlichen Kräfte dieser Pflanze glauben, weil sie unerwartete Gewinne, Boni und Funde anzieht.
Einige sagen jedoch, dass die Blume nur dann finanziell hilft, wenn diese Pflanze gekauft wurde. Wenn die Blume gespendet wurde, kann dies im Gegenteil zu unerwarteten Verlusten und Kosten führen. Ein Aberglaube ist, dass wenn jemand ein Aihrizon gibt, Sie definitiv eine Münze dafür geben müssen, nur dann wird es rentabel sein. Glaube an diese Zeichen oder nicht, jeder entscheidet für sich.

Pflanzenpflege

Damit sich die Blume wohlfühlt und er mit seinem Aussehen zufrieden ist, müssen Sie sich richtig um ihn kümmern. Die Pflege des Luftstroms ist ganz einfach und nicht lästig.

  1. Aihrizon ist eine lichtliebende Pflanze. Lichttag wird für ihn mehr als 12 Stunden benötigt. Stellen Sie jedoch keine Blume auf die Fensterbank, auf die den ganzen Tag die direkten Sonnenstrahlen fallen. Es braucht im Sommer diffuses Licht, ein wenig Beschattung kann zum Beispiel mit Tüll oder Lichtvorhängen erfolgen. Es ist ratsam, einen Luftstrom an der Ost- oder Westseite des Hauses zu haben.
  2. Im Sommer liegt die beste Temperatur für eine Pflanze im Bereich von 20-23 Grad. In der Nähe der Klimaanlage keinen Luftstrom haben. Im Winter muss die Temperatur auf 10 Grad gesenkt werden. Wenn die Temperatur im Winter hoch ist, beginnt der Luftstrom, die Blätter fallen zu lassen, und die Angelegenheit ist völlig unübersichtlich. Getrocknete Blätter sollten so schnell wie möglich entfernt werden.
  3. Das Bewässern sollte regelmäßig erfolgen, aber nicht häufig. Diese Pflanze speichert die Feuchtigkeit in sich gut. Wenn sie also zu häufig und häufig gewässert wird, kann das Wurzelsystem anfangen zu faulen. Es ist sehr leicht zu verstehen, ob es Zeit zum Gießen ist oder nicht. Es ist notwendig, den Stiel der Blume zu berühren. Wenn es elastisch ist, ist es zu früh zum Gießen, und wenn der Stiel leicht träge ist und leicht zusammengedrückt werden kann, müssen Sie den Boden anfeuchten. Es ist notwendig, mit weichem, getrenntem Wasser zu gießen. Es ist nicht notwendig, eine Pflanze mit einem Sprühgerät zu besprühen, es ist ausreichend für normale Raumfeuchtigkeit.
  4. Ungefähr einmal pro Woche oder mindestens einmal im Monat muss die Pflanze während der Entwicklungs- und Blütezeit eine Dusche einrichten, wodurch der Luftstrom wiederhergestellt wird, und den angesammelten Staub und Schmutz ablassen. Es ist unmöglich, eine Pflanze in einer Ruhephase zu baden.
  5. Jeden Monat müssen Sie die Blumenläden mit Medikamenten für Sukkulenten füttern. Besonders während der Vegetationsperiode und der Blütezeit ist eine Spitzenbehandlung erforderlich. In der Ruhephase können Sie den Boden überhaupt nicht oder nur alle paar Monate düngen.
  6. In regelmäßigen Abständen können die Triebe beschnitten werden, dank des Beschneidens kann eine schöne, attraktive Krone gebildet werden.
  7. Krankheiten und Schädlinge treten sehr selten auf, häufig aufgrund unsachgemäßer, nicht regelmäßiger Pflege. In heißen Sommertagen kann es einen Späher und eine Spinnmilbe geben. Es ist notwendig, mit ihnen mit Geschäften von chemischen Präparaten zu kämpfen.
  8. Es ist immer zu beachten, dass der Saft von Aychrizon giftig ist, daher ist es ratsam, die Pflanze mit Handschuhen zu schneiden. Außerdem muss der Baum von kleinen Kindern und Haustieren entfernt sein, die seine Blätter vergiften könnten.
http://moirasteniya.ru/polezno-i-udivitelno/aixrizon-derevo-lyubvi-so-mnozhestvom-primet.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen