Kräuter

Amaranth Farbe

Amaranth ist ein heller Grenzton zwischen Rot und Rosa. Es ist ähnlich wie Purpur, aber der Name stammt von einer anderen Pflanze. Amaranth stammt aus Südamerika, seine kastanienrot-rosa Blütenstände sind wie vergrößerte Birkenohrringe geformt. Und natürlich wurde seine reiche, tiefe Farbe die Grundlage für die Verbreitung dieser Pflanze sowie die Farbe unter ihrem Namen.

Wenn Sie sich an der Kreuzung befinden, können die Farbtöne von Amaranth von warmem Rot-Rosa bis zu kaltem Purpur reichen. Wie auch immer, die Komposition dieses Farbtons ist blau und rot, ineinander verschlungen, sie verleihen diesem Farbton Stärke und Weisheit sowie Sexualität und Sinnlichkeit. Dieser helle Farbton passt zu ausdrucksstarken Looks und ausdrucksstarkem Charakter.

Amaranth Farbe kombiniert

- mit der Farbe eines weißen Reihers (11-0103 TCX) (2) - ergeben sie ein helles, kontrastreiches Paar, das von Adel und Raffinesse durchtränkt ist. Leicht gedämpftes Weiß schlägt nicht, sondern setzt sich günstig ab, wodurch diese Kombination sowohl im Alltag als auch in feierlichen Momenten angenehm ist.

- mit Lakritzschwarz (19-1102 TCX) (3) - ein weiterer tiefer Kontrast. Er ist so edel wie der vorherige, aber abendlicher und schlanker.

Fügen Sie eine Kombination aus Zitrone, grünem Tee und Burgunder hinzu.

Amaranth Farbe in der Kleidung

Amaranth ist eine Farbe mit mittlerem Kontrast, daher sollte das Erscheinungsbild des Amaranth kontrastreich sein, wie das des „Winters“, des „Kontrastsommers“. Der „Frühling“ hat eine eher reine Hautfarbe, passt also auch zu ihr.

Obwohl Amaranth Farbe und hat eine gemeinsame Wurzel mit rosa, täuscht es nicht über die Hilflosigkeit und das Zittern eines Mädchens mit einer solchen Farbe der Kleidung. Im Gegenteil, es spricht von ihrer inneren Stärke und Fähigkeit, mit Männern gleichzusetzen. Diese Farbe eignet sich eher für Geschäftsleute als für die Suche nach seiner Liebe, es sei denn, die Suche ist auf die Dominanz eines Mannes beschränkt. Amaranth eignet sich gut für Outdoor-Aktivitäten, Sport, Vereine und zum Einkaufen.

Amaranth Farbe im Innenraum

Einer der Bereiche des modernen Interieurs hat einen ausgeprägten Farbcharakter. Ähnlich wie im Minimalismus verzichten sie auf reich verzierte Elemente: Säulen, geschwungene Beine, gemusterte Tapeten zugunsten großer und klarer Objekte. Mode für eine bunt bemalte Wand ist also sehr profitabel. Dies verleiht dem Raum Stil und Farbe, beeinträchtigt aber nicht seinen Raum und macht ihn schick und gemütlich.

Schauen wir uns das Schlafzimmer an, wo eine der Wände in Amaranth-Farbe gestrichen ist. Der dunkle Wengeboden, die Kissen und die schwarzweißen Möbel vermitteln ein Gefühl von Geometrie, Prägnanz und Verständlichkeit. Dieses Interieur kann sehr preiswert sein, aber der Stil wird in jedem Thema zu spüren sein.
Die verbleibenden Wände sollten in der Farbe eines weißen Reihers gestrichen sein, was den Effekt hat, den Raum zu erweitern. Außerdem konvergiert der gesamte Look an der Amaranth-Wand, gegen die Sie ein Bett stellen müssen. Eigentlich ist nicht die Wand, sondern das „erste Geigenbett“ eine Amarantfarbe, die nur eine zusätzliche Quelle der Augenanziehung darstellt. Auf dem Bett ist es, zusätzliche Farben hinzuzufügen: die Farbe von grünem Tee oder Zitrone. Ein Burgunder soll einen Teppich auf dem Boden machen. Mit schwarzem Boden ergibt sich kein starker Kontrast, sodass das Auge nicht abgelenkt wird.

In einem solchen Raum für Vorhänge passen Fenster zu Vorhängen in Lakritzfarbe.

Accessoires in einem solchen Raum sollten prägnant, geometrisch und schwarz-weiß sein.
Die Beleuchtung kann zentralisiert werden, der Lampenschirm des Kronleuchters sollte nicht viele Details aufweisen. Weißes Licht.

KOMBINATIONEN MIT ÄHNLICHEN FARBEN ANZEIGEN (Farbe anklicken)

http://lookcolor.ru/rozovyj/amarantovyj-cvet/

Amaranth (Farbe)

Amaranth (Farbe)

Amaranth-Farbe - Rot-Rosa-Farbton, der die Farbe der Amaranth-Blüten beschreibt.

Amaranth Farbe (# E52B50)

Wikimedia Foundation. 2010

Siehe was ist "Amaranth (color)" in anderen Wörterbüchern:

Amaranth color - Farbkoordinaten HEX # E52B50 RGB¹ (r, g, b) (229, 43, 80) CMYK²... Wikipedia

AMARANTH COLOR - Wunderschönes Lila mit violetten und roten Reflexen. Wörterbuch der Fremdwörter in der russischen Sprache. Chudinov A.N., 1910... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

Amaranth Farbe - schön, dunkelrot mit violettem Schimmer... Lexikon von F.А. Brockhaus und I.A. Efrona

Amaranth - oh, oh. amaranthe. 1. Rel. zu pflanzen Amaranth. Toilette Amaranth Holz mit Bronze 800 p. Ausstellung 1870 153. 2. Der Name der Farbe. Die Amaranth-Farbe ist wunderschön, dunkelrot mit violettem Schimmer. NES 2 314. Toki Amaranth oder Körperfarbe...... Historisches Wörterbuch der Gallizismen der russischen Sprache

Bordeaux Farbe - Burgunder Farbkoordinaten RGB HEX # B00000 (r, g, b) (176, 0, 0) (c, m, y, k) (0, 100, 100, 31) (h, s, v... Wikipedia

Fuchsia color - Fuchsia (Farbton) Farbkoordinaten RGB HEX # FF00FF (r, g, b) (255, 0, 255) (c, m, y, k) (27, 82, 0, 0) (h, s... Wikipedia

Rot - Für den Begriff "Rot" siehe andere Bedeutungen. Rote HEX-Farbkoordinaten # FF0000 RGB¹ (r, g, b) (255, 0, 0)... Wikipedia

Rosa Farbe - Rosa Farbkoordinaten HEX # FFCBDB RGB¹ (r, g, b) (255, 203, 219) CMYK²... Wikipedia

Bordeaux (Farbe) - Burgund Farbkoordinaten HEX # B00000 RGB¹ (r, g, b) (176, 0, 0) CMYK²... Wikipedia

Rusty Color - Rostige HEX-Farbkoordinaten # B7410E RGB¹ (r, g, b) (183, 65, 14) CMYK²... Wikipedia

http://dic.academic.ru/dic.nsf/ruwiki/614940

Amaranth: Fotos, Beschreibungen, Sorten, Anbau und Pflege

Amaranth: Fotos, Beschreibungen, Sorten, Anbau und Pflege. Die Pflanze Amaranth oder Shchiritsa (Amaránthus) - dekorative mehrjährige oder einjährige weitverbreitete unprätentiöse Pflanze. Die grasbewachsene Kultur wächst sowohl auf freiem Feld als auch zu Hause gut.

Beschreibung Amaranth und Optionen für die Landschaftsgestaltung

Gekennzeichnet durch die Bildung kleiner Blüten, die sich in einem ziemlich dicken und sehr attraktiven Blütenstand von spiciform-paniculate-Typ ansammeln. Alle Arten und Sorten gehören zur Familie der Amaranthaceae.

Der Stammteil kann sowohl einfach als auch verzweigt sein. Die Blätter sehen auch sehr attraktiv aus und können eine rautenförmige, lanzettliche oder eiförmige Form haben. Die Basis der Blüte ist im Blattstiel verlängert, und der apikale Teil hat eine Kerbe und eine kleine Spitze. Der axilläre Teil der Blüte ist in Trauben angeordnet, und die apikalen sind in dichten, spitzenförmigen Blütenständen gesammelt. Die Pflanze blüht üppig, danach bildet sie eine Fruchtschachtel mit Samen. Die Pflanze blüht grün oder purpurrot.

Video: Amarant im Garten

Amaranth-Arten

Heute gibt es in Regionen mit warmem und gemäßigtem Klima eine Vielzahl von Arten, die unter natürlichen Straßenbedingungen wachsen. Die Kategorie der beliebtesten und bekanntesten Amaranth-Arten wird durch die Trikolore, Caudate, Purple, Paniculate, Upturned und Common Schistera repräsentiert.

Amaranth Schwanz

Es hat einen sehr schönen hängenden dünnen Blütenstand, der einem Fuchsschwanz ähnelt. Die beliebteste Ziersorte ist „Viridis“ mit grünen oder cremefarbenen Blütenständen. Schöne Honigpflanze.

Amaranth dreifarbig

Dreifarbig (A. tricolor) hat eher schmale, manchmal wellige Blätter dreifarbiger Färbung mit roter, gelber und grüner Farbe. Blütenstände gerade wachsend, stark hügelig. Zu den dekorativen Sorten zählen Flaming Fountains, Illumination und Josephs Coat.

Amaranth paniculata

Paniculata (A. cruentus, syn. A. paniculatus) ist durch die Anwesenheit eines bräunlich-roten Schattens von Blättern und verwelkten oder vertikalen Blütenständen mit ursprünglichen hängenden Spitzen gekennzeichnet. Zu den dekorativen Sorten zählen Zwergfackel, GrueneFackel, PygmyTorch und RoterDom.

Amaranth Gemüse

Amaranth-Gemüse wurde als Getreide angebaut, aber heute für die Verwendung in frisch, gekocht, gebraten und getrocknet empfohlen. Am häufigsten hat eine dunkelgrüne oder violette Farbe. Zu den Kategorien der beliebtesten Sorten gehören "Gesund", "Valentinstag", "In Erinnerung an Kvasov", "Weißes Blatt", "Kharkovskaya-1" und "Shuntuk".

Amaranth

Zimmeramarant wächst gut in Standard-Blumentöpfen mittlerer Größe. Das Pflanzen von Sämlingen oder das Wachsen aus Samen erfordert die Verwendung eines universellen Bodens für blühende Zierpflanzen.

Die besten Amaranth-Sorten

Gegenwärtig haben einheimische und ausländische Züchter eine große Anzahl verschiedener Amaranth-Sorten gefunden, die sich nicht nur in ihren äußeren Merkmalen, sondern auch in ihrer Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse und in ihrer Sorgfalt unterscheiden.

Sogar jeder Anfänger oder zeitlich begrenzte Hobbyzüchter kann fast jede eigene Sorte anbauen.

Beleuchtung

Die in der Landsorte "Illumination" beliebte und oft gewachsene Pflanze ist eine ziemlich kräftige und gut entwickelte Pflanze mit einer Höhe von nicht mehr als 60-70 cm und sehr wirksamen und großen Blättern. Junge Blätter haben eine rötlich gelbe Farbe und ältere Blätter eine rötlich orange Farbe. Für die unteren Blätter haben sie einen sehr originellen Bronzeton.

Molteni Feuer

Die Besonderheit der Sorte "Molteni Fire" ist eine hohe dekorative Wirkung. Diese zweifarbige Sorte kombiniert erfolgreich rot-himbeer- und schokoladenbraune Farbe in Samen. Kultur zeichnet sich durch Licht, Feuchtigkeit und Thermophilie aus, ist durch schnelles Wachstum gekennzeichnet, verträgt aber keine starken Fröste. Bevorzugt leichten und fruchtbaren Boden.

Perfekt für Einzel- und Gruppenpflanzungen, zur Begrenzung des Hintergrunds, zur Dekoration von Zäunen und Blumenbeeten. Geschnittene Blütenstände werden in Sträußen und Blumenarrangements verwendet.

Purpurrote Halskette

Die Standardhöhe einer erwachsenen Pflanze überschreitet nicht 80-100 cm. Diese schnell wachsende einjährige Pflanze hat einen kräftigen und ziemlich verzweigten Stammteil, der nicht höher als ein Meter ist. Es ist möglich, diese unprätentiöse Sorte zu pflanzen, um Wände, Zäune und niedrige Gebäude zu dekorieren und lebendige dekorative Zäune zu schaffen. Gruppenbepflanzungen sehen vor dem Hintergrund dekorativer belaubter und blühender Sträucher großartig aus.


Amaranth Purpur Halskette

Kirschsamt

Die hochdekorative Sorte "Cherry Velvet" bezieht sich auf einjährige krautige Zierpflanzen, die häufig für die Dekoration von Gartenflächen und Gartenparzellen sowie für die Erstellung von Bouquet-Kompositionen verwendet werden.

Die Sorte zeichnet sich durch die Bildung von Blüten aus, die in einem sehr gepflegten, hochdekorativen, panikartigen Blütenstand gesammelt sind. Der Busch ist kompakt, nicht höher als 40-45 cm, mit ziemlich dichtem Laub. Der Blütenstand ist gerade wachsend, exotisch, tiefe kirschviolette Farbe.

Brasilianischer Karneval

Grade "Brazilian Carnival" ist eine helle dekorative Blattmischung. Süße bunte Büsche werden einen halben Meter hoch. Erhöhter Teil mit länglichen ovalen Blättern bedeckt.

Die Blätter haben eine grünlich-gelbe, rötlich-kastanienbraune und rosa-kastanienbraune Farbe. Die Sorte hat sich sowohl in Einzel- als auch in Gruppenanpflanzungen auf Rasenflächen vor dem Hintergrund von Blumenmischungen bewährt.


Amaranth Cherry Velvet

Amaranth-Sorten für den Innen- und Gartenanbau

Amaranth "Openwork" blüht vor dem Einsetzen des bedeutenden Frosts. Der oberirdische Teil ist kräftig und schlank, verziert mit sehr üppigen Blütenständen, Sultanen, die im Aussehen Keksteig ähneln. Die Höhe beträgt 120 cm. Mit einem sehr originellen und hellen Aussehen hat ein dekoratives Blatt

Amarant "Red Octopus". Dies sind sehr süße mehrfarbige Büsche mit einer Höhe von nicht mehr als 35-40 cm und länglichen, ovalen, dreifarbigen Blättern in den Farben Grün-Burgund, Rot und Bronze.

Nicht weniger beliebt bei Hobby-Blumenzüchtern Amaranth "Perfect". Das buschige mittelwüchsige Kraftwerk erreicht eine Höhe von 75-90 cm. Die Blätter sind sehr dekorativ. Die oberen Blätter sind gesättigt rot, gelb und grün, und die unteren Blätter haben eine grüne Farbe mit sehr ausgeprägten Burgunderflecken.

Für Anfänger aller Hobbygärtner, die in der Pflege sehr unprätentiös und für den Boden und die klimatischen Bedingungen der Sorte unprätentiös sind, eignen sich:

  • dunkelblättrige "Meerjungfrau";
  • Getreide "Helios";
  • Getreide "Lera";
  • füttere "Aztec";
  • Heck "Sam";
  • "Magischer Brunnen";
  • Grünes Tambow;
  • "Bronzezeit";
  • "Glamour Shine";
  • "Weihnachtsbaum Spielzeug";
  • "Rote Fackel";
  • "Schön";
  • "Inspiration";
  • "Tanz des Feuers";
  • "Aurora";
  • Kesha;
  • "Polovzische Tänze";
  • "Zwillinge";
  • Samt.

Das sortentypische Merkmal der mittelgroßen „Pigmy Torch“ ist die Bildung von dunkelvioletten Blütenständen, die im Herbst einen ungewöhnlichen Kastanienton erhalten. Die Blätter der Pflanze sind mehrfarbig. Amaranth "Cascade" bis 70-80 cm Höhe hat einen kräftigen und aufrechten Stielteil. Kleine Blüten werden in panikförmigen Blütenständen gesammelt, die nicht länger als 60-80 cm sind. Die Blüte ist lang und sehr reichlich. Die anspruchslose Sorte "Kirschmarmelade" gehört zu den frühreifen Gartenkulturen. Erhöhter Teil bis zu anderthalb Metern. Die Pflanze ist eine ausgezeichnete Quelle für wertvolles pflanzenlesbares Protein.

Video: Wie man Amarant anbauen kann

Wachsender Amarant-Samen

Die Saatgutvermehrung ist eine der bequemsten Möglichkeiten, um ein schönes und unprätentiöses Jahr zu produzieren.

Merkmale der Anbautechnik:

  • Sozhaetsya im letzten Jahrzehnt des März;
  • die Nutzung von Land auf der Basis von Humus und sauberem, desinfizierbarem Mittelsand im Verhältnis 3: 1;
  • Höhe des Landetanks mit Entwässerungslöchern von mindestens 10 cm;
  • eineinhalb Zentimeter tief säen;
  • die Verwendung einer Filmbeschichtung zur Erzielung des Treibhauseffekts;
  • Keimung an einem warmen und ziemlich hellen Ort mit Spülung durch ein Haushaltsspray; Einhaltung der Lufttemperatur bei 18-22 ° C

Es wird empfohlen, junge Massentriebe in getrennte Pflanzgefäße zu verpflanzen. Der Tauchgang wird nach dem Erscheinen von drei oder vier echten Blättern durchgeführt. Nach der Transplantation ist es ratsam, den apikalen Teil des Wachstumspunkts einzuklemmen, damit Sie das Wurzelsystem der Pflanze schnell und gut stärken können. Das Anpflanzen der Setzlinge an einem festen Platz im Freiland erfolgt in der Regel im ersten Mai-Jahrzehnt. Verwenden Sie ggf. eine temporäre Folienhülle.

Amaranth: Merkmale der Landung und Abfahrt auf offenem Boden

Nach ausreichender Erwärmung wird der Boden im Freiland gepflanzt. Das Anbaugebiet muss gut beleuchtet und gut entwässert sein. Leichte und nahrhafte Böden sollten bevorzugt werden. Es ist äußerst schwierig für den Freiwilligen, niedrige Temperaturen und Staunässe zu ertragen, die bei der Auswahl des Anbaufeldes berücksichtigt werden müssen.

In der Vorbereitungsphase muss der Boden auf dem Spatenbajonett unter gleichzeitigem Einbringen von 20 g Nitroammofoski pro Quadratmeter Blumengarten ausgegraben werden. Abhängig von den Sorten- und Artmerkmalen kann das Pflanz- und Anbauschema variieren. Der durchschnittliche Abstand zwischen ihnen sollte etwa 10-30 cm betragen, wobei der Abstand zwischen den Reihen von 45-70 cm einzuhalten ist. Unmittelbar nach dem Pflanzen für einige Wochen sollten Sie die Bodenfeuchtigkeitsindikatoren sehr sorgfältig überwachen.

Während des ersten Monats sind die Sämlinge durch ein sehr langsames Wachstum und eine sehr langsame Entwicklung gekennzeichnet. In diesem Amaranth-Stadium ist daher eine gründliche Pflege erforderlich, die aus Gießen, Jäten und Auflockern des Bodens besteht. Im Stadium der Aktivierung von Wachstumsprozessen sollte das Gießen nur in sehr trockenen Perioden ziemlich selten sein. Das Top-Dressing wird drei- bis viermal pro Saison durchgeführt. Zu diesem Zweck wird empfohlen, eine Lösung auf der Basis einer Königskerze zu verwenden, die in einem Verhältnis von 1: 5 und Holzasche mit der Geschwindigkeit eines Glases pro Eimer Wasser verdünnt wird.

Um die Behandlung von Pflanzenparasiten zu verhindern, wird der oberirdische Teil der Gartenbaukultur mit Medikamenten wie Actellic oder Fufanon behandelt. Zur Vorbeugung von Pilzkrankheiten dürfen kolloidaler Schwefel, Kupfervitriol und Kupferchlorid zum Versprühen von Ziergartenpflanzen verwendet werden. Die Verarbeitung erfolgt bei trockenem und windstillem Wetter.

http://stopdacha.ru/amarant-foto-opisanie-raznovidnosti-vyrashhivanie-i-uhod.html

Amaranth: Sorten und Typen mit Fotos und Beschreibungen

Kulturpflanze namens Amaranth und seine wild lebenden Congener Shchiritsa, die der Menschheit seit mehr als sechstausend Jahren bekannt sind. Amaranth wurde sogar von den alten Inkas und Azteken, die ihn als Gottheit verehrten, beschützten und bei rituellen Opfern verwendeten, auf einer Stufe mit Mais angebaut. Nach der Ankunft der Eroberer begann die weitverbreitete Zerstörung dieser „teuflischen Pflanze“. Auf dem Gebiet des modernen Europas bekam er 1653 aus Schweden.

In Russland galt diese Kultur als Quelle der Langlebigkeit und sogar der Unsterblichkeit. Aus den Samen dieser Pflanze wurde Mehl hergestellt und Brot gebacken. Die von Perth I durchgeführte Agrarreform führte als erste eine Reihe von Verboten ein, einschließlich der Verwendung von Amaranth für Lebensmittel, und wurde zu einer rein dekorativen und Futterpflanze. Derzeit wächst diese Pflanze auf fast allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis. Was sind die Sorten und Arten von Amaranth und wie baut man ihn an?

Amaranthfutter, pflanzliches, dekoratives und schwarzes Amaranthöl

Amaranth - eine unprätentiöse Pflanze, die sowohl hohe Temperaturen als auch Thermometerwerte nahe Null perfekt verträgt. Diese Pflanze ist in der globalen Flora von mehr als 60 Arten verschiedener vorwiegend einjähriger und krautiger Pflanzen vertreten.

Es ist üblich, den Amaranth von Futter, Gemüse, Getreide und Zierpflanzen zu unterscheiden. Beispielsweise ist der Amaranth rot, daher muss beim Kauf von Saatgut genau mit dem Verkäufer abgestimmt werden, welche Sorte er Ihnen anbietet.

Die Blätter der Pflanze enthalten 17% hochwertiges Eiweiß, das für jeden Organismus, ob Mensch oder Haustier, nützlich ist. Schwarzes Amarant-Samenöl übertrifft in vielen nützlichen Indikatoren sogar Sanddorn.

Er mag Licht sehr gern, daher spielt eine gute Beleuchtung eine wichtige Rolle für den Erfolg seiner Kultivierung. Er mag es auch, rechtzeitig zu gießen, verträgt aber ein kurzes Austrocknen des Bodens.

Amaranth wird nur gesät, wenn die Bodentemperatur auf 8-10 Grad steigt. Oft werden die Samen, die bis zum Spätherbst auf den Büschen verbleiben, geduscht und keimen im Frühjahr in einem freundlichen Haufen. Es bleibt nur, um sie gleichmäßig auf dem Gelände zu verteilen.

Essbare Amarantsorten: Valentine, Robust, Weiß, Rosa und andere

Essbare Amarantsorten - ein wahres Lagerhaus an Nährstoffen und Spurenelementen. Ihre Blätter und Stängel enthalten nur eine riesige Menge an Eiweiß - 18%. Nahrungssorten sind einjährige Pflanzen, die durch Samen vermehrt werden.

Während der Blütezeit dienen die meisten Amaranth-Lebensmittel, von denen Fotos unten zu sehen sind, auch als hervorragende Gartendekoration:

Alle Teile der Pflanze können gegessen werden - Stängel, Körner und Blätter. Daraus bereiten sie die verschiedensten Gerichte zu, es können nahrhafte und gesunde Müsli und leichte diätetische Salate, köstliche Mehlprodukte, Tees und Brühen sein. Rezepte zum Kochen leckerer Gerichte aus Amaranth Pink finden sich in großer Menge.

Es gibt viele Arten von Amaranth, darunter auch Gemüse. Die beliebtesten und beliebtesten essbaren Amaranth-Sorten sind:

„Valentina“ ist eine frühreife Pflanzensorte, die von den Sämlingen bis zur technischen Reife der Kultur 45 Tage und von 110 bis 120 Tage bis zur vollen Reife zurückliegt. Diese Kultur erreicht eine Höhe von 100-170 cm, wobei die Seitentriebe gleichmäßig über den Stängel verteilt sind. Die Blätter sind elliptisch rot-lila mit festen Rändern. Der Blütenstand von Valentine Amaranth ist aufrecht, lila, mittlere Dichte. Die Produktivität liegt zwischen 0,6 und 0,7 kg Samen pro Quadratmeter Aussaat.

„Krepysh“ ist eine frühreifende Sorte, die vom Keimling bis zum Verzehr nur etwa 80 Tage benötigt. Die Sträucher sind 140 cm hoch und mit üppigen, zarten, hellgrünen Blättern geschmückt. Blütenstände sind aufrecht, rotbraun, mittlere Dichte, Samen sind hellgelb. Produktivität von 2,5-3,0 Kilogramm Samen pro Quadratmeter.

"In Erinnerung an Covas" - Amaranth der Getreidesorte in der Zwischensaison. Die Pflanze ist niedrig, nur 110 cm groß und mit zarten und saftigen dunkelgrünen Blättern geschmückt. Seine Blütenstände sind aufrecht, braun mit einer roten Tönung, die sich durch hohe Dichte auszeichnet. Der Ertrag dieser Sorte beträgt 3,0-4,0 Kilogramm Samen pro Quadratmeter.

"Opopeo" (Opopeo) - unterscheidet sich sehr saftig und lecker bronze-grüne Blattfarbe, die für Suppen und Salate weit verbreitet ist. Der Blütenstand der Pflanze ist würzig, aufrecht, rot.

Das White Leaf oder White Amaranth ist eine Zwergsorte einer Futtersorte einer Pflanze, erreicht eine Höhe von nur 20 cm, hat hellgrüne Stängel und Blätter, hat einen angenehmen Geschmack. Oft wird diese Sorte zu Hause angebaut, um Ihre Familie das ganze Jahr über mit frischen Kräutern verwöhnen zu können.

Die besten Vorstufen für diese Ernte sind Tomaten, Kohl, Kartoffeln und Zucchini. Auch die nach Hülsenfrüchten gepflanzten Pflanzen fühlen sich ziemlich gut an. Das wiederholte Pflanzen dieser Kultur am selben Ort sollte nicht mehr als einmal alle 4 Jahre erfolgen.

Während der ersten zwei Wochen nach dem Auflaufen entwickelt sich der Bodenteil der Pflanze sehr langsam, da während dieser Zeit die aktive Bildung des Masernsystems stattfindet. Während dieses Prozesses ist es wichtig, die Pflanzen vor Unkräutern zu schützen, die sie ertränken können. Daher sollte die Unkrautbekämpfung obligatorisch und regelmäßig sein.

Nach dem Auftreten von 1 und 2 echten Blättern wird die erste Ausdünnung durchgeführt, der Abstand zwischen den Pflanzen sollte mindestens 3 cm betragen, die zweite Ausdünnung nach 2 Wochen um 30 cm. Danach wird gefüttert, was alle 12-14 Tage wiederholt wird ).

Wenn die entstehenden Samenkapseln strohfarben werden, wird der obere Teil der Blütenstände in Samen geschnitten. Der Rest wird geschnitten und im Schatten an der frischen Luft getrocknet.

Beschreibung der Amarantsorten Giant, Lera (Himbeere), Emperor und Royal

Diese Pflanze wird seit langem als Viehfutter verwendet. Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von vielen Haustieren - Schweinen, Kühen und Hühnern - gerne gegessen. Gleichzeitig werden nicht nur saftige Blätter und Stängel, sondern auch Wurzeln verwendet.

Die am leichtesten wachsenden und produktivsten Sorten von Futteramarant sind:

"Aztek" - Zwischensaison-Sorte mit hohem Ertrag, grüner Masse und Getreide. Stängel kräftig, stark erreichen eine Höhe von 150 cm und haben eine rote Farbe. Die Blütenstände der Pflanze und ihrer Blätter sind ebenfalls rot, und die Samen sind dunkelbraun.

"Riese" - zeichnet sich durch eine Vielzahl von Laub und seinen Reichtum aus. Die Amaranth-Sorte "Giant" wird von Nutztieren frisch und in Form von Silage verzehrt. Die Kultur hat beeindruckende Dimensionen von 165-190 cm, die Blütenstände sind gelb und rot, die Samen sind scheibenförmig weiß.

"Kizlyarets" ist ein schwach blühendes Mitglied dieser Familie, es hat einen geraden, gerippten Stiel und rote Blütenstände mittlerer Dichte. Die Blätter sind hellgrün, haben die Form einer Ellipse.

"Lera" - in der Zwischensaison hauptsächlich Futtersorte. Eine Pflanze mit einer Höhe von 170-220 cm. Der Stiel ist grün, hinterlässt grüne Streifen von roter Farbe. Die Blütenstände dieses Amaranth sind hochrot in Form einer Rispe.

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es viele Sorten dieser Pflanze, wie zum Beispiel die Sorten Amaranth "Imperator" und Amaranth "Royal", die sich in ihren äußeren Parametern und Bedingungen der Aussaat und Kultivierung unterscheiden.

Amarant-Sorten Kharkiv-1, Voronezh und Ultra

Der Anbau dieser Pflanzensorten erfolgt ausschließlich zur Erzeugung von Saatgut, die Blätter werden selten verwendet und die Stängel und andere Pflanzenteile werden überhaupt nicht verwendet. Aus dem gesammelten Saatgut wird Öl gewonnen oder es wird Vieh gefüttert.

Unter Landwirten sind die beliebtesten Getreidesorten:

"Kharkiv-1" ist eine Amarantsorte, die viele Agronomen als universell bezeichnen. Neben dem Getreide selbst wird das Vieh mit dem Grün gefüttert. Diese Sorte ist auch für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt und gilt als eine der ertragreichsten. Die Laufzeit beträgt 110 Tage.

Helios ist eine sehr beliebte und frühreife Sorte. Die Stängel der Pflanze können 170 cm erreichen, die Blütenstände sind orangefarben und sehr widerstandsfähig gegen Ablagerung und Schuppenbildung. Die Körner sind weiß gerundet.

Der orangefarbene Riese ist eine Amaranth-Sorte, die von Agronomen als sehr hohe Pflanze mit einer Höhe von 2,5 m und kräftigen, bogenförmigen, orangefarbenen Stielen beschrieben wird. Aus den Samen dieser Pflanze wird Mehl mit einem charakteristischen nussigen Geschmack erhalten.

"Voronezh" ist eine frühreifende Amaranth-Sorte mit einer Höhe von bis zu 120 cm. Voronezh Amaranth wird ausschließlich für Getreide angebaut, da die Pflanze sehr wenig grüne Masse bildet.

„Ultra“ ist eine frühreife Amaranth-Sorte mit hellgrünen Blütenständen und hohem Ölgehalt in den Samen. Amaranth "Ultra" wird 100-130 cm hoch.

Rotschwanz-, Grün-, Gelb- und Dreifarbensorten von Amaranth (mit Foto)

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihren Blumengarten mit einer dekorativen Amaranth-Sorte zu dekorieren, werden Sie es nicht bereuen und angenehm überrascht sein. Diese schöne und stattliche Blume ist sicher eine Gartendekoration, die dem Frost gefällt.

Auf dem Gebiet des ehemaligen postsowjetischen Raums sind vier Arten dieser Pflanze am häufigsten anzutreffen, mit einer langen Liste von Sorten, die sich in Form und Farbe der Blüten unterscheiden:

Dunkler Amarant ist eine wenig verzweigte Sorte mit bis zu 150 cm langen, langgestreckten, spitzen, gesättigten grünen Blättern und aufrechten, spitzen, violetten Blütenständen.

Amaranth caudate - eine Pflanze mit kräftigen aufrechten Stielen von bis zu 150 cm Länge und großen, länglichen, satten grünen Blättern.

Der Schwanzamarant blüht, dessen Foto unten mit panikartig hängenden Blütenständen mit kleinen roten oder grün-roten Blüten zu sehen ist:

Panikförmiger oder roter Amarant - die Pflanzenstiele sind bis zu 150 cm lang, die Blätter sind länglich, braunrot mit einer verlängerten Spitze, hängenden Blütenständen oder aufrecht mit kleinen roten Blüten.

Amaranth tricolor - kompakter Busch von ausgeprägter Pyramidenform mit aufrechten Stielen von bis zu 150 cm Länge und länglichen schmalen Blättern in drei Farben.

Die obige Beschreibung der Amaranth-Sorten ist nur eine kleine Liste der verfügbaren Sorten.

Im Folgenden sind Fotos von Amaranth-Arten aufgeführt, anhand derer die Schönheit dieser Pflanze beurteilt werden kann:

Die Samen von Ziersorten von Amaranth zeichnen sich durch eine charakteristische dunkle Farbe aus, sie eignen sich nicht zum Essen oder Kochen von Öl daraus, aber die Blätter können in Salaten verwendet werden.

Die schönsten Sorten der oben genannten Amaranth-Arten sind:

Roter Dom oder Rother Dame - eine niedrige Sorte, die eine Höhe von nur 50-60 cm erreicht, unterscheidet sich durch üppige burgunderfarbene Blütenstände und dunkelrotes, fast bordeauxrotes Laub.

Hot Biscuits oder Hot Biscuit - die höchste Qualität aller bekannten dekorativen Amaranthen. Dieser Riesenamarant erreicht eine Höhe von 1 m und hat große rot-orange Blütenstände und grünes Laub.

Green Thumb oder Amaranth Green - eine sehr schöne Sorte, die sich perfekt in jeden Blumengarten einfügt. Die Stängel dieser Pflanze werden 40 cm lang, die Blütenstände sind während der Blüte smaragdfarben bemalt, bis zum Ende des Sommers werden sie braun.

Illumination oder Amaranth-Gelb - diese Sorte wird bis zu 70 cm hoch und unterscheidet sich in der Farbe der Blätter an einem Busch. Junge Blätter sind rot-gelb, dann werden sie orange-rot und am Ende des Sommers bronze.

Pygmy Torch ist eine niedrige Sorte bis zu 40 cm, die mit geraden Blütenständen von violetter Farbe geschmückt ist. Mit dem Einsetzen der Kälte verfärben sich die Blütenstände braun und die Blätter sind mehrfarbig.

Rotschwanz oder Rothschwanz - die Blume wird bis zu 75 cm groß, hat viele Triebe und üppige, rote Knospen.

Dekorative Pflanzensorten eignen sich hervorragend zur Herstellung von Sträußen für den Winter, Kränze und andere Kompositionen.

http://www.flowerbank.ru/?p=7946

Farbe amaranth was

„Die Rose und der Amarant blühten nebeneinander im Garten“, beginnt eine von Aesops Fabeln. Eine „schlaksige“ Pflanze mit frischen grünen Blättern und dichten Blütenstandsknospen beklagte sich bei einem Nachbarn: „Wie beneide ich deine Schönheit und dein wunderbares Aroma! Kein Wunder, dass alle dich so sehr lieben! “Und die Rose antwortete traurig:„ Ich blühe nur für eine Weile. Bald werden meine Blütenblätter verblassen und fallen, und dann werde ich sterben. Aber deine Blumen verdorren nie... sie sind ewig "[285].

Das Publikum von Aesop wusste genau, wovon er sprach. Trotz der Tatsache, dass viele der mehr als 50 Vertreter der Amaranth-Familie eher unangenehme Spitznamen haben - "achtloses Unkraut", "Schweinequinoa", "böse Liebe" - wird Amaranth seit langem verehrt. Der Name der Farbe ist gleichbedeutend - er verweist auf die Pflanze und bedeutet außerdem „ewig“. Amarant-Girlanden wurden von Helden wie Achilles geehrt, weil der langblühende Amarant ein Zeichen der Unsterblichkeit war [286]. Diese Symbolik zog Schriftsteller an: In „The Lost Paradise“ krönte John Milton die Engelsarmee mit Kronen aus Amaranth und Gold (siehe hier).

Amarant hatte den größten Wert in den Azteken, die es huahutli nannten. Der älteste archäologische Beweis für die Verwendung von Amaranth wurde auf dem Gebiet des modernen Mexikos gefunden und stammt aus dem Jahr 4000 v. äh Diese Pflanze war eine wichtige Nahrungsquelle: Amaranthblätter wurden wie Spinat gekocht, und die Körner von der Größe eines Stecknadelkopfes wurden wie Mais getrocknet, gemahlen oder geröstet [287]. Manchmal wurde Amarant auf speziellen schwimmenden Plantagen angebaut - Boote wurden mit Erde gefüllt und in Seen gesenkt; Wasser half, die Temperatur des Bodens zu regulieren, und erlaubte den Tieren nicht, von der Ernte zu profitieren [288]. Jedes Jahr wurden etwa 20.000 Tonnen Amaranth an den Hof des letzten aztekischen Herrschers von Montezuma (1466–1520) geliefert [289].

Die spanischen Eroberer mochten Amaranth nicht mit allen Seelenfasern. Es ging nicht um die aztekische Küche, sondern um Glauben.

Die Azteken hielten Amarant für heilig, er spielte bei vielen ihrer Rituale eine Schlüsselrolle. Vor allem die Katholiken der Spanier waren empört darüber, dass eine gewisse Menge Blut von Menschenopfern aus Amaranth in den Teig geknetet und die nach diesem Text gebackenen Kuchen zerbrochen und unter den Gläubigen verteilt wurden. In den Augen der Spanier war dies zu sehr wie eine spöttische Parodie auf die heilige Kommunion. Amaranth war verboten - um zu züchten, zu essen und es sogar Spanier verboten zu halten.

Amaranth wurde wegen seiner Schlichtheit und Fruchtbarkeit gerettet. Die getrockneten Früchte von Amaranth enthalten ungefähr 500.000 Samen und können überall wachsen. Egal wie sehr sich die Spanier bemühten, sie konnten weder den Amarant zu seinen Wurzeln bringen, noch seine Verbindung mit dem göttlichen Prinzip zerstören. 1629 beklagte sich der Priester, dass die Einheimischen während des Gottesdienstes die aus Amaranth-Teig gebackenen essbaren Figuren Christi benutzten. Im 19. Jahrhundert wurde aus Amaranth Rosenkränze hergestellt, und in Mexiko wurde heute Toast mit Süßigkeiten, Alegria („Freude“) genannt, zusammen mit Honig hergestellt [291].

Amaranth Farbe verlor in der Zwischenzeit allmählich an Popularität. Er war im 18. und 19. Jahrhundert bekannt und wurde in Wörterbüchern und Modemagazinen erwähnt. Beispielsweise empfahl Harper's Bazaar im Mai 1890 Amaranth für Seiden- und Wollstoffe sowie Auberginen-, Pflaumen- und Weintöne [292]. Amaranth wird auch synthetischer Himbeerfarbstoff genannt und wurde erstmals in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts hergestellt. Es wird in Europa immer noch als Nahrungsergänzungsmittel unter dem Code E123 verwendet, wobei Amarant die charakteristische Farbe der Kirschen in einem Cocktail liefert. In den USA ist es verboten, da es als krebserregend gilt...

Der Name "Amaranth" wird immer noch von Zeit zu Zeit verwendet, es gibt jedoch keine Einigung darüber, welche Farbe er bedeutet - Kirschrot, matte Traube oder reiche Pflaume. Die Zeit hat Aesop leider in eine Lüge verwickelt: Die Schönheit der Rose genießt immer noch universelle Liebe, und die Tugenden des Amarants sind verblasst.

http://wm-help.net/lib/b/book/181250650/42

Farbe Amaranth

Amaranth Pflanze - großartig. Die Samen sind etwas größer als Meeressand, aber auf einem Stiel können sie bis zu einer halben Million sein. Amaranth-Blüten sind ein besonderes Thema. Sie prägen Blätter wie feurige Placer und können golden, burgundrot oder lila sein.

In den Tagen, als die spanischen Eroberer an den Ufern Amerikas landeten, wurde sie im endlosen Dickicht dieser Pflanze begraben. Die Indianer aßen es nicht nur, sondern benutzten es auch in ihren religiösen Riten. Um das Land von den Ureinwohnern zu befreien, versuchten die Spanier und andere Kolonialisten, ihnen Nahrung zu entziehen. Daher zerstörten sie alle Pflanzen, die Nahrung geben, einschließlich Amaranth.

Es gelang ihm, nur in den tauben Bergregionen Mexikos zu überleben. Ende des 20. Jahrhunderts haben australische Wissenschaftler bewiesen, dass Amarant die wertvollste Pflanze ist. Die Samen enthalten mehr proteinhaltige Verbindungen als das Getreide, das weltweit angebaut wird, und sie enthalten sogar eine Art Protein, das nur in Milch enthalten ist. Es ist unprätentiös gegenüber Witterungs- und Bodenbedingungen, überlebt auch bei extremer Hitze. Mehr als achthundert Arten der Amaranth-Familie wurden in der Antike auf der ganzen Welt angebaut. China und Indien ernähren sich heute aktiv von Produkten, die aus diesen Pflanzen gewonnen werden.

Am meisten geschätzt werden in unserem Land Amaranthblumen - wunderbare Ziersträucher mit leuchtenden Farben und einer unvergleichlichen Form von Blütenständen. Beispielsweise hat nur ein Typ mehrere Arten von Formularen. Diese Art wird im Volksmund der Hahnenkamm genannt. Ihre Farbpalette kennt keine Grenzen. Es zeigt fast alle Farben des Regenbogens, von Weiß bis Violett.

Im Mittelalter wurden Amaranthblumen aktiv nach Europa importiert. Sie wurden in den Hofgärten und Parks angebaut. Aus reifen Samen wurde Pflanzenöl hergestellt und die grüne Masse an Rinder verfüttert. Allmählich gewannen Amaranthblumen das Mitgefühl der Europäer so sehr, dass die Königin von Schweden ihnen einen besonderen Kavaliersorden widmete, dem die würdigsten ihrer Untertanen beitreten durften.

Im Gegensatz zum Hahnenkamm hat der Schwanzamarant viele lange, wunderschön rote Schnürsenkel, die von der Spitze der Pflanze auf den Boden fallen. In einigen Orten wird es auch Fuchsschwanz genannt. Amaranth kommt häufig in unseren Gärten vor. Ein Foto davon ist diesem Artikel beigefügt. Ihre Blütenstände können eine Länge von mehr als einem Meter erreichen. Je nach Form haben sie unterschiedliche Namen. Es gibt eine Art Sad, aber es gibt - Whisk oder einfach - Crimson.

Der Name "Amarant" enthält bereits das Substantiv "flower9raquo; Wir kennen die griechische Aussprache, die leicht zu übersetzen ist. Amarant bedeutet wörtlich "Blume verblasst nie". Er diente den griechischen Soldaten als Symbol der Unsterblichkeit. Und das ist kein Zufall. Wenn der geschnittene Amarant-Blütenstand in eine Vase gestellt wird, verdorrt er nicht, behält aber seinen Charme während des Winters und bis zur neuen Jahreszeit. Diese Eigenschaft kann verwendet werden, um dekorative Kompositionen zu erstellen.

7 Körperteile, die nicht berührt werden sollten Stellen Sie sich Ihren Körper als einen Tempel vor: Sie können ihn verwenden, aber es gibt einige heilige Orte, die nicht berührt werden können. Studien zeigen.

So sehen Sie jünger aus: Die besten Frisuren für Frauen über 30, 40, 50, 60. Mädchen in 20 Jahren sorgen sich nicht um die Form und Länge der Haare. Es scheint, dass die Jugend für Experimente mit Aussehen und gewagten Locken geschaffen wurde. Jedoch der letzte

Diese 10 kleinen Dinge bemerkt ein Mann immer bei einer Frau. Glaubst du, dein Mann weiß nichts über weibliche Psychologie? Es ist nicht so. Keine Kleinigkeit wird sich vor dem Aussehen eines liebenden Partners verstecken. Und hier sind 10 Dinge.

11 seltsame Anzeichen dafür, dass Sie gut im Bett sind Möchten Sie auch glauben, dass Sie Ihrem romantischen Partner im Bett Freude bereiten? Zumindest willst du nicht rot werden und mich entschuldigen.

Mach das niemals in der Kirche! Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich in einer Kirche richtig verhalten oder nicht, dann tun Sie wahrscheinlich nicht das Richtige. Hier ist eine Liste von schrecklichen.

Unverzeihliche Fehler in Filmen, die Sie wahrscheinlich nie bemerkt haben. Wahrscheinlich gibt es nur sehr wenige Leute, die sich keine Filme ansehen möchten. Aber selbst im besten Film gibt es Fehler, die der Betrachter möglicherweise bemerkt.

Welche Farbe passt zu Amaranth?

Amaranth ist dasselbe wie Weinfarbe. Das heißt, er sieht aus wie Marsala. Also würde ich es mit allen Farben kombinieren. Ich habe viel schwarze Kleidung, grün, weiß, beige. Es wird wunderschön aussehen. Tragen Sie zum Beispiel Pumps aus farbigem Amaranth und schwarzem Wildleder. Schön finde ich.

Sie können auch mit dunkelblau versuchen, mit Oliven, mit Sand wird ungewöhnlich. Und hier passen alle Naturtöne gut zusammen.

Für den Innenraum wird Amaranth-Farbe verwendet. Ich mag diese Option sehr

Die Farbe von Amarant ist ein bisschen ähnlich wie die des Kardinals, aber der Amarant ist etwas rosa und etwas heller. Es fühlt sich an, als würde Amaranth aus einer Mischung von Himbeersaft und Sahne hergestellt. Die Amaranth-Farbe ist sauber und leicht naiv. Sie kann mit gebleichtem Rosa, Weiß, Hellgrau, Graphit und nasser Asphaltfarbe kombiniert werden. Natürlich können Sie mit Schwarz kombinieren - es wird eine strengere Version sein. Ich persönlich mag die Kombination mit Blau, Aqua, Smaragd, Gelb. Wenn Ihnen eine solche Kombination zu hell erscheint, können Sie nur Accessoires in solchen Farben wählen. Amaranth kann mit der Farbe Silber, Bronze oder Kupfer ergänzt werden.

Amaranth (Farbe) ist:

Sehen Sie, was "Amaranth (Farbe)" in anderen Wörterbüchern:

Amaranth color - Farbkoordinaten HEX # E52B50 RGB¹ (r, g, b) (229, 43, 80) CMYK²... Wikipedia

AMARANTH COLOR - Wunderschönes Lila mit violetten und roten Reflexen. Wörterbuch der Fremdwörter in der russischen Sprache. Chudinov A.N. 1910... Wörterbuch der Fremdwörter der russischen Sprache

Amaranth Farbe - schön, dunkelrot mit violettem Schimmer... Lexikon von F.А. Brockhaus und I.A. Efrona

Amaranth - oh, oh. amaranthe. 1. Rel. zu pflanzen Amaranth. Toilette Amaranth Holz mit Bronze 800 p. Ausstellung 1870 153. 2. Der Name der Farbe. Die Amaranth-Farbe ist wunderschön, dunkelrot mit violettem Schimmer. NES 2 314. Toki Amaranth oder Körperfarbe...... Historisches Wörterbuch der Gallizismen der russischen Sprache

Bordeaux Farbe - Burgunder Farbkoordinaten RGB HEX # B00000 (r, g, b) (176, 0, 0) (c, m, y, k) (0, 100, 100, 31) (h, s, v... Wikipedia

Fuchsia color - Fuchsia (Farbton) Farbkoordinaten RGB HEX # FF00FF (r, g, b) (255, 0, 255) (c, m, y, k) (27, 82, 0, 0) (h, s... Wikipedia

Rot - Für den Begriff "Rot" siehe andere Bedeutungen. Rote HEX-Farbkoordinaten # FF0000 RGB¹ (r, g, b) (255, 0, 0)... Wikipedia

Rosa Farbe - Rosa Farbkoordinaten HEX # FFCBDB RGB¹ (r, g, b) (255, 203, 219) CMYK²... Wikipedia

Bordeaux (Farbe) - Burgund Farbkoordinaten HEX # B00000 RGB¹ (r, g, b) (176, 0, 0) CMYK²... Wikipedia

Rusty Color - Rostige HEX-Farbkoordinaten # B7410E RGB¹ (r, g, b) (183, 65, 14) CMYK²... Wikipedia

Amaranth - Bepflanzung und Pflege aus Samen

Urheber: Listieva Lily
Veröffentlicht: 30. Juni 2015
Aktualisiert: 10. Juni 2016

Amaranth Pflanze (lat. Amaranthus). oder Käfer gehört zur Gattung Amaranth, die in Amerika, Indien und China in freier Wildbahn verbreitet ist. In ostasiatischen Ländern wird Tricolor-Amaranth als Gemüse angebaut, obwohl die gleichen Arten wie Amaranthschwanz und Traurigkeit häufig als Zierpflanzen verwendet werden. Vor achttausend Jahren wurde Amarant neben Mais und Bohnen eine der Hauptgetreidekulturen der Völker, die das Gebiet des modernen Mexiko und Südamerikas bewohnten - die Inkas und die Azteken. Einige Arten von Amaranth, beispielsweise Amaranth caudate und Amaranth paniculata, werden bis heute als Getreidekulturen angebaut, aber es gibt Arten, die als Unkraut gelten - beispielsweise ist das Gras bläulich oder Amaranth zurückgeworfen. In ostasiatischen Ländern wird Tricolor-Amaranth als Gemüse angebaut, obwohl die gleichen Arten wie der Amaranthschwanz und der Traurige häufig als Zierpflanzen verwendet werden. Die Amaranthblume wurde von den spanischen Seefahrern als Dekoration für Blumenbeete nach Europa eingeführt und ab dem 18. Jahrhundert als Futter- oder Getreidepflanze angebaut. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet "Amarant" "unverblasste Blume". Amarant wird in unserem Land meistens Shchyritsa genannt, aber auch Samt, Axamitnik, Hähnchenkammuscheln oder Katzenschwanz.

Der Inhalt

Hören Sie sich den Artikel an

Amaranth Pflanze - Beschreibung

Amaranth-Stängel können einfach oder verzweigt sein, die Blätter sind wechselständig, ganz, lanzettlich, eiförmig oder rhombisch, die Basis der Blattplatte ist im Blattstiel länglich, die Oberseite des Blattes hat eine Kerbe und eine kleine Spitze. Axillarblüten von goldener, roter, grüner oder violetter Farbe werden in Bündeln gesammelt, apikal - in spiciformen Rispen. Amaranthfrucht - eine Schachtel mit kleinen Samen. Die Farbe der Pflanze ist grün, lila, lila, und manchmal sind alle diese Farben in einer Pflanze kombiniert. Die Höhe von Amaranth kann je nach Art bis zu 30 cm und sogar bis zu drei Meter betragen. Amaranth wird in unserem Klima einjährig angebaut.

Wachsender Amarant aus Samen

Amaranth säen.

Amaranth zu züchten ist eine einfache Sache. In Gebieten, in denen der Boden bis Ende April in einer Tiefe von 4 bis 5 cm bereits von der Sonne auf 10 ° C erwärmt wurde, können Amarantkerne direkt in den Boden gesät werden. Zuvor sollten Sie jedoch eine Parzelle vorbereiten - 30 g Mineralmischung oder Komplex pro Quadratmeter Düngemittel gemäß den Anweisungen. Beachten Sie jedoch beim Einbringen von Düngemitteln in den Boden die Maßnahme: Amarant kann Stickstoffdünger in gesundheitsgefährdende Nitrate umwandeln. Lassen Sie sich daher nicht von der Stickstoffkomponente mitreißen. Wenn Sie den Amarant rechtzeitig säen, wächst er schnell und Sie müssen sich nicht mit Unkraut befassen. So werden die Samen Ende April einzeln in die Rillen in feuchten Boden gepflanzt und bis zu einer Tiefe von 1,5 cm eingegraben. Aus praktischen Gründen können Sie kleine Samen mit Sand oder Sägemehl im Verhältnis 1:20 mischen - die Aussaat ist einfacher. Zwischen den Reihen ist ein Abstand von 45 cm einzuhalten, zwischen den Exemplaren sollten ca. 7-10 cm liegen. Erfahrene Züchter bevorzugen es, mit der Aussaat zu leiden, mischen die Samen jedoch nicht mit Sand und legen sie einzeln aus. Nach 8-10 Tagen sehen Sie Sämlinge, die bei Bedarf verdünnt werden müssen, und lockern den Boden zwischen ihnen. Wenn Sie später im Mai Amaranth gepflanzt haben, müssen Sie auch mit Unkraut kämpfen. Wenn Amaranth eine Höhe von 20 cm erreicht, düngen Sie mit Stickstoffdünger. Die Stickstoffkonzentration sollte jedoch halb so hoch sein, wie vom Hersteller empfohlen. Sie züchten ein Amaranthgemüse oder ein Ziergemüse, es spielt keine Rolle - es reift in dreieinhalb Monaten ab dem Zeitpunkt der Aussaat vollständig aus.

Amarant-Sämling.

Die Bedingungen für den Anbau von Amaranth auf Sämlingsbasis werden es Ihnen nicht schwer machen. Für Setzlinge werden Ende März Amaranthsamen ausgesät. Als Behälter für die Keimlinge geeignete herkömmliche Kunststoffbehälter oder Töpfe in der Höhe und 10 cm. Orte Samen in feuchte Erde 1,5-2 cm Töpfe werden dann in einer warmen Licht Stelle platziert. Die Bewässerung der Pflanzen erfolgt mit einer Spritze, die optimale Temperatur für den Austrieb der Triebe liegt bei ca. 22 ºC. Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, erscheinen die Triebe in weniger als einer Woche. Wenn Amaranth aufzusteigen, dezimieren sie von Keimen schwach entsorgen, und wenn die Triebe werden auf den drei Blättern, Keimlingen ihre persönlichen Töpfe von 12 cm Durchmesser erscheinen.

Amaranth Landung

Wann pflanze ich Amaranth?

Wenn sich der Boden im Garten gut erwärmt und die Gefahr der Frostwiederkehr vorüber ist, können die Sämlinge im Freiland gepflanzt werden. Dies geschieht normalerweise Mitte oder Ende Mai. Das Grundstück für Amaranth sollte gut beleuchtet und entwässert sein, der Boden sollte leicht und nahrhaft sein, mit einer ausreichenden Menge an Kalk. Amaranth ist im Großen und Ganzen völlig unprätentiös, was es jedoch nicht verträgt, sind niedrige Temperaturen und zu viel Feuchtigkeit im Boden. Vor dem Anpflanzen von Amaranth im Freiland sollte der Boden auf der Baustelle mit Nitroammophoska in einer Menge von 20 g pro 1 m² ausgegraben werden.

Wie man Amarant pflanzt.

Das Einpflanzen Amaranth, je nach Art und Sorte im Bereich von 10 bis 30 cm zwischen den Instanzen durchgeführt und beobachtet die Lücke zwischen den Zeilen 45 bis 70 cm. Bis Sämlinge sesshaft nicht und beginnt in der Höhe zu bewegen, es regelmäßige Bewässerung benötigt. Und seien Sie bereit, den Bereich mit Amarant zu bedecken, wenn Sie plötzlich in die Kälte zurückkehren.

Amaranth Blume - Pflege

Wie man Amarant wächst.

Eigentlich benötigt, Pflege Amaranth nur solange die Anlage nicht steigen würde, aber der erste Monat des Amaranth Pflanzen entwickeln sich sehr langsam, so dass die Notwendigkeit für die Bewässerung, Jäten und Lockern des Bodens. Aber dann beschleunigt Amaranth seine Entwicklung und es bleibt kein Platz mehr für Unkraut. Manchmal kann eine Kopie von Amaranth sieben Zentimeter pro Tag wachsen! Regelmäßige Bewässerung ist wichtig für die Amaranth ist auch nur im ersten Monat im offenen Feld, dann ist die Wurzel der Pflanze dringt tief in den Boden, und die Notwendigkeit für die Bewässerung ist nicht mehr, es sei denn, dass es eine Trockenperiode im Sommer ohne regen kommen wird - und dann Amaranth muß bewässert werden, wie jede andere Pflanze.

Feed Amaranth wünschenswert 3-4 mal pro Saison Dünger für ihn am besten - mullein Lösungsverhältnis von 1: 5 und Asche (200 g in 10 Liter Wasser). Füttern Sie am besten am frühen Morgen nach dem Gießen.

Amarant-Schädlinge und Krankheiten.

Amaranth zu pflanzen und für ihn zu sorgen, wird Ihnen keine Probleme bereiten. Darüber hinaus ist Amarant sehr resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Manchmal ist er jedoch von Blattläusen oder Rüsselkäfern betroffen. In den Pflanzenstängeln entwickeln sich Rüsselkäferlarven, die ihr Wachstum verzögern. Blattläuse können Amaranth nur zu Beginn ihres Lebens schädigen, und in der Regel kommt es in einem nassen regnerischen Sommer vor. Töten Sie Blattläuse aus, indem Sie Amaranth mit Actellic oder Fufanon (Karbofos) behandeln. Diese Medikamente liefern ein gutes Ergebnis im Kampf gegen den Rüsselkäfer.

Wenn sich zu viel Feuchtigkeit im Boden ansammelt, kann Amarant an Pilzkrankheiten erkranken, die durch Besprühen von Pflanzen mit Fungiziden wie kolloidalem Schwefel, Kupfersulfat, Kupferchlor und anderen ähnlichen Präparaten behandelt werden können.

Amarant nach der Blüte

Wie und wann Amaranthsamen zu sammeln sind.

Wenn Sie Amaranth-Samen sammeln möchten, wählen Sie einige der stärksten Pflanzen aus und schneiden Sie die Blätter nicht ab. Sobald die unteren Blätter des Amarant rot werden, trocknen und abfallen und der Stängel der Pflanze weißlich wird, wählen Sie einen trockenen, feinen Tag, schneiden Sie die Blütenstände von den ausgewählten Exemplaren ab, beginnen Sie am Boden des Stängels und legen Sie sie in einen gut belüfteten, trockenen Raum. Nach ein paar Wochen, in denen getrocknete Rispen mit den Händen gerieben werden, laufen die reifen Samen leicht aus den Kapseln. Sie müssen dann nur noch durch ein feines Sieb gesiebt und in einer Schachtel oder Papiertüte aufbewahrt werden. Amaranthsamen verlieren etwa fünf Jahre lang nicht ihre Keimfähigkeit.

Amarant im Winter.

Amaranth in unseren Breiten verträgt auch warme Winter nicht und wird daher als einjährige Pflanze angebaut. Am Ende der Vegetationsperiode werden Amarant-Pflanzenreste gesammelt und entsorgt. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Amaranth nicht mit Schädlingen oder Krankheiten infiziert ist, legen Sie ihn in die Kompostgrube - er ist ein guter Dünger. Verwenden Sie den Bodenteil von Amaranth und als Futtermittel für Tiere wie Schweine und Geflügel, denn neben hochwertiges Protein enthält es Eiweiß, viel Carotin und Vitamin C.

Arten und Sorten von Amaranth

Amaranth paniculata oder Purpur (Amaranthus paniculatus = Amaranthus cruentus)

Am häufigsten wird es zur Dekoration von Blumenbeeten und zur Herstellung von Blumensträußen, auch im Winter, verwendet. Dies ist eine einjährige Pflanze mit einer Höhe von 75 bis 150 cm mit länglichen, ovalen, rotbraunen Blättern mit einer scharfen, länglichen Spitze. Kleine Blüten von roter Farbe werden in aufrechten Blütenständen gesammelt. Diese Art blüht im Juni und blüht bis zur Kälte. In einer Kultur seit 1798 hat es mehrere Formen: Nana - eine kurzwachsende, bis zu 50 cm hohe Form, Cruentus - mit herabhängenden Blütenständen roter Blüten, Sanguineus - vertikale Blütenstände mit hängenden Enden. Am häufigsten verwendet in der Blumenzucht untergroße Sorten, Höhe 25-40 cm:

  • - Rother Dame und Rother Paris - Sortenhöhe 50-60 cm mit dunkelrotem Laub und dunkelbraunen Blüten;
  • - Zvergfakel und Grünefakel - Sorten bis zu einer Höhe von 35 cm mit violetten bzw. dunkelgrünen Knospen;
  • - Hot Biscuit - die höchste Sorte, die eine Meterhöhe erreicht, mit grünem Laub und rot-orangen Knospen.

Amarant dunkel oder traurig (Amaranthus hypochondriacus)

- subramose Ansicht von bis zu eineinhalb Metern von der länglich-lanzettlich, spitzen Blättern von lila oder violett-grün und stachelig vertikaler Rispen von Blütenständen von verschiedenen Farben, aber vor allem - dunkelrot. Seit 1548 in der Kultur. Es gibt eine blutrote Form - Sanguineus mit sinkenden Blütenständen. Noten:

  • - Pygmäenfackel - 60 cm hoher Amaranth, dessen dunkelviolette Blütenstände im Herbst kastanienbraun werden und dessen Blätter mehrfarbig sind;
  • - Grünes Daumen - Grad in der Höhe und 40 cm, in verschiedenen Farben und Schattierungen von Smaragd phytodesigners gefärbt üblicherweise bei der Herstellung von Trockensträußen verwendet.

Amaranth Trikolore (Amaranthus Trikolore)

- Ziergrünpflanze mit einer Höhe von 70 cm bis eineinhalb Metern mit aufrechten Stielen, die einen pyramidenförmigen Strauch bilden. Die Blätter von Tricolor Amaranth sind länglich, eiförmig oder schmal, manchmal gewellt, in Kombinationen von gelben, grünen und roten Farben bemalt - junge Blätter sind ungewöhnlich hell und schön. Es blüht von Juni bis Frost, hat mehrere Sorten: Wolfsbeere (Salicifolius) mit schmalen, bronzegrünen, gewellten Blättern von bis zu 20 cm Länge und einem halben Zentimeter Breite; rot-grün (rubriviridis) mit rubinvioletten Blättern in grünen Flecken; rot (ruber) mit blutroten Blättern und hell (splendens), die dunkelgrüne Blätter in braunen Flecken haben. Noten:

  • - Amaranth Illumination - eine bis zu 70 cm hohe Pflanze mit spektakulären großen Blättern. Junge Blätter - rot-gelb und ältere - rot-orange, untere Blätter - bronzefarben;
  • - Aurora - diese Sorte hat gewellte apikale Blätter mit einem goldgelben Farbton;
  • - Airlie Splender - die apikalen Blätter eines hellen purpurroten Farbtons, die Unterseite - fast schwarz mit einer purpurgrünen Tönung.

Amarant caudatus (Amaranthus caudatus)

- wächst in der Natur im tropischen Afrika, in Asien und in Südamerika. Die Stiele sind kräftig, aufrecht und bis zu eineinhalb Meter hoch. Die Blätter sind groß, länglich-eiförmig, grün oder purpurgrün. Kleine dunkelrote, gelblich-grüne oder purpurrote Blüten sind in kugelförmigen Glomeruli gesammelt, die sich wiederum aus langen, panikartigen Blütenständen zusammensetzen. Diese Art blüht von Juni bis Oktober in Kultur ab 1568. Es hat mehrere Formen: weißblütig - mit grünlich-weißen Blüten; grün - diese Form mit blassgrünen Knospen ist bei Floristen sehr gefragt; Perlenblumen dieser Form werden in einem Wirbel gesammelt und sehen aus wie lange Perlen, die an einem Stiel aufgereiht sind. Noten:

  • - Rothschwanz - mit roten Knospen;
  • - Grunshvants - mit hellgrünen Blütenständen.

Beide Sorten werden 75 cm hoch und sind mächtige Büsche, die eine weite Fläche einnehmen.

Amaranth - schaden und nützen

Wissenschaftler glauben, Amarant-Pflanze des 21. Jahrhunderts, die in der Lage ist, die gesamte Menschheit zu ernähren und zu heilen. Dies mag eine Übertreibung sein, aber diese Aussage enthält mit Sicherheit eine gewisse Wahrheit. Alle Teile von Amaranth sind essbar, nahrhaft und gesund, aber Amaranthsamen sind das wertvollste Produkt. Die Verwendung von Amaranth, dass es eine Reihe von Fettsäuren, die für die Person enthält - Stearin-, Öl-, Linol- und Palmitinsäure, und diese Eigenschaft Amaranth es bei der Herstellung von Gesundheits-Lebensmittel verwenden kann. Zusätzlich Amaranth enthält Squalen, Vitamine B, C, D, P und E, Rutin, Carotin, Steroide, Galle und Pantothensäure, und viele andere wichtige Stoffe für die menschliche Gesundheit.

Amaranth-Blätter sind in Bezug auf die Menge der darin enthaltenen Nährstoffe dem Spinat nicht unterlegen, übertreffen ihn aber deutlich im Eiweiß. Amaranth enthält ein Protein wichtig für Lysin humanen Aminosäure in fast der gleichen Menge wie der von Sojabohnen, aber verdauliches Protein aus Amaranth ist viel einfacher als das Protein aus Soja, Weizen oder Mais. Japaner vergleichen Amaranthgrün mit Tintenfischfleisch und glauben, dass der tägliche Verzehr von Amaranth die Lebensenergie wiederherstellt und den menschlichen Körper verjüngt.

Sie können die Blätter nicht nur von pflanzlichem Amarant essen - dekorative Arten und Pflanzensorten sind auch reich an Vitaminen, Proteinen und Mikroelementen. Allerdings ist es besser, die Samen von Zierpflanzen nicht zu essen. Übrigens ist es leicht, medizinischen Amarant von Zierpflanzen durch Samen zu unterscheiden - bei medizinischen und pflanzlichen Arten sind Samen leichter als Samen von Ziersorten.

Amaranthöl ist das wertvollste Pflanzenöl, das in Bezug auf therapeutische Parameter doppelt so viel wie Sanddorn ist. Cremes und Masken auf der Basis von Amarantöl verjüngen die Haut, verstärken ihren Ton und bieten antibakteriellen Schutz.

Die gekeimten Samen von Amaranth haben in ihrer Zusammensetzung den gleichen Wert wie die Muttermilch. Sie werden oft nicht nur in der Medizin, sondern auch beim Kochen eingesetzt.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Amaranth werden zur Behandlung von Tee aus den Blättern von Fettleibigkeit, Arteriosklerose, Neurose und Dysbakteriose verwendet. Amaranth Greens und Körner heilen effektiv Leber und Nieren, behandeln Adenome, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und entzündliche Prozesse des Harnsystems. Die Eigenschaften von Amaranth mit seiner ständigen Verwendung in der Nahrung tragen dazu bei, auch bösartige Tumoren zu behandeln und das menschliche Immunsystem zu stärken.

Durch das Hinzufügen von Amaranthblättern zu Sommersalaten verlängern Sie Ihr Leben und verbessern Ihre Gesundheit. Dem Weizenmehl zugesetztes Amaranthmehl verbessert den Geschmack des Backens und verlangsamt den Prozess des Aushärtens des Muffins. Amaranth geröstete Samen sind sehr lecker und ähneln Nüssen, es ist gut, Brötchen darauf und paniertes Fleisch zu streuen. Ein einziges Blatt Amaranth in einem Drei-Liter-Glas hält Ihre Gurken bis zum Frühjahr knusprig und geschmeidig. Wir bieten Ihnen einige Rezepte von Amaranth und hoffen, dass Sie sie mögen.

Dessert mit Amarant und Nüssen. Den Honig und die Butter bei schwacher Hitze erhitzen, umrühren, alle Nüsse und Samen von Amaranth hinzufügen, mischen, in die Form gießen und nach dem Abkühlen in Stücke schneiden.

Salat 200 g Amaranthblätter, 50 g Bärlauchblätter oder junger Winterknoblauch, 200 g Brennnesselblätter mit kochendem Wasser anbrühen, schneiden, salzen und mit Pflanzenöl oder Sauerrahm würzen.

Die Soße. 300 g Sahne zum Kochen bringen, 200 g Amaranthblätter und 100 g geriebenen Weichkäse hineinlegen, leicht pfeffern und unter Rühren erwärmen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

Zypernsuppe. Über Nacht ein Glas Kichererbsen einweichen. Kochen Sie es bis zart. Speichern Sie die zerkleinerte Zwiebel und Karotte, fügen Sie sie der Brühe mit Kichererbsen hinzu und schlagen Sie den ganzen Mixer. Separat 25 Minuten kochen lassen, ein halbes Glas Amaranth-Samen mit Kichererbsen-Gemüse-Püree mischen, eingemachten oder gefrorenen Zuckermais hinzufügen, pfeffern, 2 Esslöffel Zitronensaft einschenken und zum Kochen bringen.

Einige Leser fragen, ob wir etwas über den Schaden von Amarant wissen. Ich antworte: Wir wissen es nicht.

Pfingstrosen - Pflanzen, Umpflanzen und Züchten
Zinnie - Pflanzung und Pflege aus Samen

Was ist Yoshta? Die Pflanze Yoshta ist eine Hybride aus gespreizten Stachelbeeren, Stachelbeeren und schwarzen Johannisbeeren. Der Name Josta (er) wird gebildet.

Die Begonienpflanze (lat. Begonia) bildet die bekannteste und größte Gattung der Begonienfamilie. Die Gattung umfasst etwa 1000 Pflanzenarten, proiz.

Kizilnik brilliant (eine Rüstung. Cotoneaster lucidus) - eine Art von Büschen der Familie Pink, in der Natur auf Flusskieseln, felsigen Hängen und.

Amaranth: Sorten und Typen mit Fotos und Beschreibungen

Kulturpflanze namens Amaranth und seine wild lebenden Congener Shchiritsa, die der Menschheit seit mehr als sechstausend Jahren bekannt sind. Amaranth wurde sogar von den alten Inkas und Azteken, die ihn als Gottheit verehrten, beschützten und bei rituellen Opfern verwendeten, auf einer Stufe mit Mais angebaut. Nach der Ankunft der Eroberer begann die weitverbreitete Zerstörung dieser „teuflischen Pflanze“. Auf dem Gebiet des modernen Europas bekam er 1653 aus Schweden.

In Russland galt diese Kultur als Quelle der Langlebigkeit und sogar der Unsterblichkeit. Aus den Samen dieser Pflanze wurde Mehl hergestellt und Brot gebacken. Die von Perth I durchgeführte Agrarreform führte als erste eine Reihe von Verboten ein, einschließlich der Verwendung von Amaranth für Lebensmittel, und wurde zu einer rein dekorativen und Futterpflanze. Derzeit wächst diese Pflanze auf fast allen Kontinenten mit Ausnahme der Antarktis. Was sind die Sorten und Arten von Amaranth und wie baut man ihn an?

Amaranthfutter, pflanzliches, dekoratives und schwarzes Amaranthöl

Amaranth - eine unprätentiöse Pflanze, die sowohl hohe Temperaturen als auch Thermometerwerte nahe Null perfekt verträgt. Diese Pflanze ist in der globalen Flora von mehr als 60 Arten verschiedener vorwiegend einjähriger und krautiger Pflanzen vertreten.

Es ist üblich, den Amaranth von Futter, Gemüse, Getreide und Zierpflanzen zu unterscheiden. Beispielsweise ist der Amaranth rot, daher muss beim Kauf von Saatgut genau mit dem Verkäufer abgestimmt werden, welche Sorte er Ihnen anbietet.

Die Blätter der Pflanze enthalten 17% hochwertiges Eiweiß, das für jeden Organismus, ob Mensch oder Haustier, nützlich ist. Schwarzes Amarant-Samenöl übertrifft in vielen nützlichen Indikatoren sogar Sanddorn.

Er mag Licht sehr gern, daher spielt eine gute Beleuchtung eine wichtige Rolle für den Erfolg seiner Kultivierung. Er mag es auch, rechtzeitig zu gießen, verträgt aber ein kurzes Austrocknen des Bodens.

Amaranth wird nur gesät, wenn die Bodentemperatur auf 8-10 Grad steigt. Oft werden die Samen, die bis zum Spätherbst auf den Büschen verbleiben, geduscht und keimen im Frühjahr in einem freundlichen Haufen. Es bleibt nur, um sie gleichmäßig auf dem Gelände zu verteilen.

Essbare Amarantsorten: Valentine, Robust, Weiß, Rosa und andere

Essbare Amarantsorten - ein wahres Lagerhaus an Nährstoffen und Spurenelementen. Ihre Blätter und Stängel enthalten nur eine riesige Menge an Eiweiß - 18%. Nahrungssorten sind einjährige Pflanzen, die durch Samen vermehrt werden.

Während der Blütezeit dienen die meisten Amaranth-Lebensmittel, von denen Fotos unten zu sehen sind, auch als hervorragende Gartendekoration:

Alle Teile der Pflanze können gegessen werden - Stängel, Körner und Blätter. Daraus bereiten sie die verschiedensten Gerichte zu, es können nahrhafte und gesunde Müsli und leichte diätetische Salate, köstliche Mehlprodukte, Tees und Brühen sein. Rezepte zum Kochen leckerer Gerichte aus Amaranth Pink finden sich in großer Menge.

Es gibt viele Arten von Amaranth, darunter auch Gemüse. Die beliebtesten und beliebtesten essbaren Amaranth-Sorten sind:

„Valentina“ ist eine frühreife Pflanzensorte, die von den Sämlingen bis zur technischen Reife der Kultur 45 Tage und von 110 bis 120 Tage bis zur vollen Reife zurückliegt. Diese Kultur erreicht eine Höhe von 100-170 cm, wobei die Seitentriebe gleichmäßig über den Stängel verteilt sind. Die Blätter sind elliptisch rot-lila mit festen Rändern. Der Blütenstand von Valentine Amaranth ist aufrecht, lila, mittlere Dichte. Die Produktivität liegt zwischen 0,6 und 0,7 kg Samen pro Quadratmeter Aussaat.

„Krepysh“ ist eine frühreifende Sorte, die vom Keimling bis zum Verzehr nur etwa 80 Tage benötigt. Die Sträucher sind 140 cm hoch und mit üppigen, zarten, hellgrünen Blättern geschmückt. Blütenstände sind aufrecht, rotbraun, mittlere Dichte, Samen sind hellgelb. Produktivität von 2,5-3,0 Kilogramm Samen pro Quadratmeter.

"In Erinnerung an Covas" - Amaranth der Getreidesorte in der Zwischensaison. Die Pflanze ist niedrig, nur 110 cm groß und mit zarten und saftigen dunkelgrünen Blättern geschmückt. Seine Blütenstände sind aufrecht, braun mit einer roten Tönung, die sich durch hohe Dichte auszeichnet. Der Ertrag dieser Sorte beträgt 3,0-4,0 Kilogramm Samen pro Quadratmeter.

"Opopeo" (Opopeo) - unterscheidet sich sehr saftig und lecker bronze-grüne Blattfarbe, die für Suppen und Salate weit verbreitet ist. Der Blütenstand der Pflanze ist würzig, aufrecht, rot.

Das White Leaf oder White Amaranth ist eine Zwergsorte einer Futtersorte einer Pflanze, erreicht eine Höhe von nur 20 cm, hat hellgrüne Stängel und Blätter, hat einen angenehmen Geschmack. Oft wird diese Sorte zu Hause angebaut, um Ihre Familie das ganze Jahr über mit frischen Kräutern verwöhnen zu können.

Die besten Vorstufen für diese Ernte sind Tomaten, Kohl, Kartoffeln und Zucchini. Auch die nach Hülsenfrüchten gepflanzten Pflanzen fühlen sich ziemlich gut an. Das wiederholte Pflanzen dieser Kultur am selben Ort sollte nicht mehr als einmal alle 4 Jahre erfolgen.

Während der ersten zwei Wochen nach dem Auflaufen entwickelt sich der Bodenteil der Pflanze sehr langsam, da während dieser Zeit die aktive Bildung des Masernsystems stattfindet. Während dieses Prozesses ist es wichtig, die Pflanzen vor Unkräutern zu schützen, die sie ertränken können. Daher sollte die Unkrautbekämpfung obligatorisch und regelmäßig sein.

Nach dem Auftreten von 1 und 2 echten Blättern wird die erste Ausdünnung durchgeführt, der Abstand zwischen den Pflanzen muss mindestens 3 cm betragen, die zweite Ausdünnung nach 2 Wochen beträgt 30 cm. ).

Wenn die entstehenden Samenkapseln strohfarben werden, wird der obere Teil der Blütenstände in Samen geschnitten. Der Rest wird geschnitten und im Schatten an der frischen Luft getrocknet.

Beschreibung der Amarantsorten Giant, Lera (Himbeere), Emperor und Royal

Diese Pflanze wird seit langem als Viehfutter verwendet. Dieses Nahrungsergänzungsmittel wird von vielen Haustieren - Schweinen, Kühen und Hühnern - gerne gegessen. Gleichzeitig werden nicht nur saftige Blätter und Stängel, sondern auch Wurzeln verwendet.

Die am leichtesten wachsenden und produktivsten Sorten von Futteramarant sind:

"Aztek" - Zwischensaison-Sorte mit hohem Ertrag, grüner Masse und Getreide. Stängel kräftig, stark erreichen eine Höhe von 150 cm und haben eine rote Farbe. Die Blütenstände der Pflanze und ihrer Blätter sind ebenfalls rot, und die Samen sind dunkelbraun.

"Riese" - zeichnet sich durch eine Vielzahl von Laub und seinen Reichtum aus. Die Amaranth-Sorte "Giant" wird von Nutztieren frisch und in Form von Silage verzehrt. Die Kultur hat beeindruckende Dimensionen von 165-190 cm, die Blütenstände sind gelb und rot, die Samen sind scheibenförmig weiß.

"Kizlyarets" ist ein schwach blühendes Mitglied dieser Familie, es hat einen geraden, gerippten Stiel und rote Blütenstände mittlerer Dichte. Die Blätter sind hellgrün, haben die Form einer Ellipse.

"Lera" - in der Zwischensaison hauptsächlich Futtersorte. Eine Pflanze mit einer Höhe von 170-220 cm. Der Stiel ist grün, hinterlässt grüne Streifen von roter Farbe. Die Blütenstände dieses Amaranth sind hochrot in Form einer Rispe.

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es viele Sorten dieser Pflanze, wie zum Beispiel die Sorten Amaranth "Imperator" und Amaranth "Royal", die sich in ihren äußeren Parametern und Bedingungen der Aussaat und Kultivierung unterscheiden.

Amarant-Sorten Kharkiv-1, Voronezh und Ultra

Der Anbau dieser Pflanzensorten erfolgt ausschließlich zur Erzeugung von Saatgut, die Blätter werden selten verwendet und die Stängel und andere Pflanzenteile werden überhaupt nicht verwendet. Aus dem gesammelten Saatgut wird Öl gewonnen oder es wird Vieh gefüttert.

Unter Landwirten sind die beliebtesten Getreidesorten:

"Kharkiv-1" ist eine Amarantsorte, die viele Agronomen als universell bezeichnen. Neben dem Getreide selbst wird das Vieh mit dem Grün gefüttert. Diese Sorte ist auch für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt und gilt als eine der ertragreichsten. Die Laufzeit beträgt 110 Tage.

Helios ist eine sehr beliebte und frühreife Sorte. Die Stängel der Pflanze können 170 cm erreichen, die Blütenstände sind orangefarben und sehr widerstandsfähig gegen Ablagerung und Schuppenbildung. Die Körner sind weiß gerundet.

Der orangefarbene Riese ist eine Amaranth-Sorte, die von Agronomen als sehr hohe Pflanze mit einer Höhe von 2,5 m und kräftigen, bogenförmigen, orangefarbenen Stielen beschrieben wird. Aus den Samen dieser Pflanze wird Mehl mit einem charakteristischen nussigen Geschmack erhalten.

Voronezh ist eine frühe Amaranth-Sorte mit einer Höhe von bis zu 120 cm. Voronezh Amaranth wird ausschließlich für Getreide angebaut, da die Pflanze sehr wenig grüne Masse bildet.

„Ultra“ ist eine frühreife Amaranth-Sorte mit hellgrünen Blütenständen und hohem Ölgehalt in den Samen. Amaranth "Ultra" wird 100-130 cm hoch.

Rotschwanz-, Grün-, Gelb- und Dreifarbensorten von Amaranth (mit Foto)

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihren Blumengarten mit einer dekorativen Amaranth-Sorte zu dekorieren, werden Sie es nicht bereuen und angenehm überrascht sein. Diese schöne und stattliche Blume ist sicher eine Gartendekoration, die dem Frost gefällt.

Auf dem Gebiet des ehemaligen postsowjetischen Raums sind vier Arten dieser Pflanze am häufigsten anzutreffen, mit einer langen Liste von Sorten, die sich in Form und Farbe der Blüten unterscheiden:

Dunkler Amarant ist eine wenig verzweigte Sorte mit bis zu 150 cm langen, langgestreckten, spitzen, gesättigten grünen Blättern und aufrechten, spitzen, violetten Blütenständen.

Amaranth caudate - eine Pflanze mit kräftigen aufrechten Stielen von bis zu 150 cm Länge und großen, länglichen, satten grünen Blättern.

Der Schwanzamarant blüht, dessen Foto unten mit panikartig hängenden Blütenständen mit kleinen roten oder grün-roten Blüten zu sehen ist:

Panikförmiger oder roter Amarant - die Pflanzenstiele sind bis zu 150 cm lang, die Blätter sind länglich, braunrot mit einer verlängerten Spitze, hängenden Blütenständen oder aufrecht mit kleinen roten Blüten.

Amaranth tricolor - kompakter Busch von ausgeprägter Pyramidenform mit aufrechten Stielen von bis zu 150 cm Länge und länglichen schmalen Blättern in drei Farben.

Die obige Beschreibung der Amaranth-Sorten ist nur eine kleine Liste der verfügbaren Sorten.

Im Folgenden sind Fotos von Amaranth-Arten aufgeführt, anhand derer die Schönheit dieser Pflanze beurteilt werden kann:

Samen von Ziersorten von Amaranth zeichnen sich durch eine charakteristische dunkle Farbe aus, sie eignen sich nicht zum Essen oder Kochen von Öl aus ihnen. Aber die Blätter können in Salaten verwendet werden.

Die schönsten Sorten der oben genannten Amaranth-Arten sind:

Roter Dom oder Rother Dame - eine niedrige Sorte, die eine Höhe von nur 50-60 cm erreicht, unterscheidet sich durch üppige burgunderfarbene Blütenstände und dunkelrotes, fast bordeauxrotes Laub.

Hot Biscuits oder Hot Biscuit - die höchste Qualität aller bekannten dekorativen Amaranthen. Dieser Riesenamarant erreicht eine Höhe von 1 m und hat große rot-orange Blütenstände und grünes Laub.

Green Thumb oder Amaranth Green - eine sehr schöne Sorte, die sich perfekt in jeden Blumengarten einfügt. Die Stängel dieser Pflanze werden 40 cm lang, die Blütenstände sind während der Blüte smaragdfarben bemalt, bis zum Ende des Sommers werden sie braun.

Illumination oder Amaranth-Gelb - diese Sorte wird bis zu 70 cm hoch und unterscheidet sich in der Farbe der Blätter an einem Busch. Junge Blätter sind rot-gelb, dann werden sie orange-rot und am Ende des Sommers bronze.

Pygmy Torch ist eine niedrige Sorte bis zu 40 cm, die mit geraden Blütenständen von violetter Farbe geschmückt ist. Mit dem Einsetzen der Kälte verfärben sich die Blütenstände braun und die Blätter sind mehrfarbig.

Rotschwanz oder Rothschwanz - die Blume wird bis zu 75 cm groß, hat viele Triebe und üppige, rote Knospen.

Dekorative Pflanzensorten eignen sich hervorragend zur Herstellung von Sträußen für den Winter, Kränze und andere Kompositionen.

http://rubus-idaeus.ru/20045/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen