Gemüse

Budley White Beruf

Landung: Keine besonderen Anforderungen. Es wird empfohlen, in einem Abstand von ca. 1,5-2 Metern zu landen. Alle in der Gärtnerei Proxima erworbenen Pflanzen werden mit modernem Langzeitdünger (Langzeitdünger) versorgt und können ein Jahr lang ohne zusätzliche Beizmittel in Ihrem Gartencenter verwirklicht werden.

Es ist besser, die Setzlinge in einem Plastikbehälter mit Langzeitdünger zu kaufen, damit die Pflanze nicht mit den unvermeidlichen Schäden am Wurzelsystem gräbt und nach dem Pflanzen garantiert Wurzeln schlägt.

Pflege: Die Hauptpflege für buddley white Überfluss ist Jäten, Lockern, Gießen, Schneiden und Mulchen für den Winter.

Beschneiden: Das Beschneiden ist Buddley White Prof. sehr wichtig, damit es reichlich und schön blüht. Am besten schneidet man im März. Im ersten Jahr werden die Hauptäste auf fast die Hälfte geschnitten, was jungen Trieben Kraft verleiht. Dazu geschnittene und schwache Triebe, zum gleichen Zweck. Im März - Anfang April des zweiten Jahres und darüber hinaus wird empfohlen, die neuen Triebe um ca. 2-3 Knospen zu kürzen und die Triebe des Jahres auf das Niveau der jungen Triebe zu kürzen. Für den Winter wird empfohlen, dass Buddley mindestens bis zur dritten Knospe der Triebe abspritzt, dann die Zweige abschneidet und jeweils 20 cm über jedem Ast bleibt und den Hügel bedeckt.

Mineraldünger: Wir streuen 3 g pro 1 kg imaginäres Koma mit ausgeglichenem NPK + Me (mit Mikroelementen) im Frühjahr - stickstoffhaltig, in der Nähe der Stammkreise, im Sommer - Phosphor, August - September - Kali. Wir empfehlen regelmäßige Blattbehandlungen mit mineralischen und organischen Düngemitteln mit einem Klebstoff mit angesäuertem Wasser, wie Valagro (Plantafol, Megafol), Vermiculture usw.

Krankheiten und Schädlinge: Buddhaley White Prof. ist resistent gegen Schädlinge und Krankheiten. Eine unverarbeitete Pflanze kann von Blattläusen, Mehltau, grünen Blattwürmern und Pilzkrankheiten befallen sein. Die Hauptsache ist, den Schädling zu bestimmen oder eine Diagnose zu stellen, um die richtigen Mittel zum Pflanzenschutz zu wählen. Um die Pflanze vor Krankheiten und Pilzinfektionen zu schützen, müssen Pflanzen mit Fungiziden (Scor, Switch, Maxim, Ordan, Horus, Quadris, Radomil Gold usw.) behandelt werden.

Im Frühjahr und auch im Sommer wird vorbeugend mit Insektiziden (Aktara, Engio, Aktellik, Match) gesprüht. Ein moderner Gärtner kann mithilfe des Internets selbstständig den Feind identifizieren und Drogen aufnehmen, die zum Schutz der Pflanze beitragen. Es ist besser, vorbeugende Behandlungen einmal im Monat durchzuführen, als sie zu behandeln, wenn sich der Schädling vermehrt und die Pflanze „frisst“. Ein Beispiel ist der Krieg der ukrainischen Gärtner mit Kartoffelkäfern, die wie ihre menschlichen „wattierten“ Namensvetter - die Kreml-Besatzer des „Colorado“ - gefräßig sind und in die Gärten anderer klettern. Der erste und der zweite müssen zerstört werden, bevor sie sich über große Gebiete ausbreiten.

Bodenschädlinge: Eine unverarbeitete Pflanze kann die Schaufel beschädigen. Verglichen mit der gefräßigen Maylarve sind die verbleibenden Schädlinge auf einer gepflegten Pflanze selten. In den letzten 10 Jahren hat sich Chruschtschow, insbesondere auf humosen, unkrautfreien Böden, zum gefährlichsten Schädling der ukrainischen Gartenpflanzen entwickelt. Eine Larve eines Breis kann das Wurzelsystem eines jungen 10–30-cm-Sämlings an einem Tag abknabbern und es vollständig zerstören. Ab Mitte April, nachdem wir den ersten fliegenden Käfer gesehen haben, bearbeiten wir die Krone DRINGEND mit einem der zahlreichen Präparate auf der Basis von Imidacloprid, zum Beispiel Prestige (Bayer), Antikhrushch, und ein Teil der Lösung muss unbedingt zum Stamm (10 cm über dem Boden) und zum Wurzelhals gelangen und darf nicht zur Seite gelangen. Solche Behandlungen werden alle 40-50 Tage der Vegetationsperiode wiederholt. Wir verschütten gemäß den Anweisungen in den Boden, Aktar ist auch wirksam. Verarbeitung auf der Krone und Eingießen des Wurzelhalses in den Boden von Ende April bis 1. September alle 40-60 Tage.

http://proxima.net.ua/buddleja-davida-buddleja-davidii-white-profusion.html

Buddley David wächst aus Samen

Buddley Beschreibung

In der Natur finden Sie etwa 100 Arten dieser Pflanze. Es gibt schöne halb-immergrüne oder laubwechselnde krautige Pflanzen sowie Sträucher. Budley blüht spät und lang. Unter den Merkmalen des Strauches fällt die gleichzeitige Bildung von Knospen, offenen Blüten und Früchten auf.

Budley wird 3 Meter hoch, seine Blätter stehen paarweise am Stängel, ihre Länge erreicht 30 cm, Blütenstände, die mit Rispen wachsen, bilden sich bei asiatischen Sorten, ihre Länge erreicht 50 cm, und amerikanische Sorten haben eine kugelförmige Form.

Die Blüten sind röhrenförmig, haben einen Honiggeruch, der in 4 Teile geteilt ist, die an Flieder erinnern. Die Blüten sind weiß, rot, pink, gelb, orange, lila, purpurrot sowie in verschiedenen Farbtönen. Die Früchte einer Pflanze sind längliche Kisten, in denen sich Samen befinden.

Kultivierte Arten sind ziemlich winterhart, sie überstehen den Winter gut, aber wenn es keinen Schnee gibt, können sie ausfrieren, deshalb ist es besser, sie zu schließen. Wenn der obere Teil stirbt, können die Triebe, die im Frühjahr herausgekommen sind, in diesem Jahr sogar mit Blumen bedeckt werden. In der Gattung dieser Pflanze gibt es frostresistentere Arten, die Frost und bis zu minus 20 Grad standhalten können.

Arten und Sorten von Pflanzen

Budley David und seine Derivate sind die nachhaltigsten und am besten an unser Klima angepassten Arten und Sorten von Budley:

  • Budley Wilson, bildet einen rosa-lila Blütenstand von bis zu 75 cm Länge.
  • Budley Vicha mit schöner großer und dicht mit Blütenständen bedeckter satter rosa-violetter Farbe.

Davids Budley ist ein laubwechselnder Strauch, der 2 bis 3 Meter hoch wächst. Kann die Form eines ausladenden Baumes mit hängenden Zweigen haben und wird fünf Meter hoch.

Diese Art wächst sehr schnell. Die Blätter des Budley David sind lanzettlich oder oval-lanzettlich, die Spitze ist spitz und erreicht eine Länge von 25 cm. Farbe von oben dunkelgrün, von unten weißgelb wegen dichter Pubertät.

Die Blüten von Davids Budley haben eine lila Farbe, sie riechen nach Honig, sind in dichten Blütenständen von spitzenförmiger Form gesammelt und erreichen eine Länge von 40 cm. Budley David ist mit Blüten vom Ende des Sommers bedeckt, blüht etwa 1,5 Monate.

Unter den Sorten sind die folgenden:

  • Alba, Weiße Wolke, Weiße Berufe blühen mit weißen Blüten.
  • Empire Blue, Black Knight bilden violette Blüten mit unterschiedlicher Intensität.
  • Royal Red, Harlekin Blüte mit roten Blüten in verschiedenen Tönen.

Weniger winterharte Sorten, aber mit gutem Schutz halten kaltem Wetter stand:

  • Weiße Blumen Dieser sommergrüne Strauch blüht und bildet einen weißen oder helllila Blütenstand mit breiter Kegelförmigkeit.
  • Laubgehölze sind mit schneebedeckten, lila, panikartigen Blütenständen bedeckt, ihre Triebe und Blätter sind stark kurz weichhaarig.
  • Der sommergrüne Strauch Budley Japanese zeichnet sich durch schnelles Wachstum aus, auf seinen Rispen bilden sich blassviolette Blüten von bis zu 20 cm Länge.
  • Der dürreresistente Laubstrauch ist eine Blattwende. Es wird in Form eines Baumes mit einer Krone wie eine Trauerweide kultiviert. Blütenstände sind mittelgroß, haben rosa-lila oder lila Blüten, der Duft geht von ihnen Mandel aus.
  • Der halbimmergrüne Budley-Strauch blüht im Mai kugelförmig und bildet orange-goldene Blütenstände. Diese Pflanze ist nur für die südlichen Regionen.

Wachsen aus Samen

In unserem Klima reifen die persönlich gesammelten Samen möglicherweise nicht. Daher sind verschiedene Tricks in Form von Vorschichtung oder Aussaat auf einer Schneeschicht erforderlich. Es ist besser, Samen in einem Fachgeschäft zu kaufen, in dem ein Qualitätsprodukt von renommierten ausländischen Unternehmen verkauft wird.

Die Samen des Budleys sind klein, daher ist es besser, sie mit Sand zu mischen und sie dann unter neutraler Reaktion auf einem losen Substrat zu verteilen. Nehmen Sie dazu eine breite Schüssel, in deren Boden sich bereits ein Ablaufloch mit dem Ablauf befindet, auf dem sich der Boden befindet. Samen auf den Boden zu werfen sollte nicht ausreichen, um nur ein wenig auf die Oberfläche des Substrats zu drücken und aus dem Spray zu sprühen. Die Samen sind oben mit Glas bedeckt, Sie können Plastikfolie verwenden, wonach das Gefäß mit den Samen an einem warmen und hellen Ort mit einer Temperatur von etwa 22-25 Grad ohne direkte Sonneneinstrahlung platziert wird.

Die Aussaat erfolgt im zeitigen Frühjahr. Triebe können in 2-3 Wochen erwartet werden. Die entstehenden Sprossen brauchen Luft und der Boden ist feucht. Um eine Krankheit namens „schwarzes Bein“ zu verhindern, ist es manchmal erforderlich, eine Prophylaxe mit rosafarbener Kaliumpermanganatlösung durchzuführen.

Nachdem die Samen, die vergangen sind, stärker geworden sind, wird der Film oder das Glas entfernt, wonach die Pflanze in einem Raumklima gezüchtet wird. Nach einer gewissen Zeit der Anpassung tauchen die Sprossen, wenn sie 2–3 Blattpaare bilden, in getrennte Behälter mit Torf. Jetzt ist es Zeit zu temperieren, dafür muss man das Fenster öffnen, aber nicht lange, um die Setzlinge vor Zugluft zu schützen.

Wachsender Kumpel

Um die Kultur zu pflegen, muss man in der trockensten Zeit gießen. Sie sollten einen Eimer mit verteidigtem Wasser nehmen und in eine um den Busch gegrabene Rille gießen. Buddley-Triebe werden schnell gedehnt und erreichen in einer Saison eine Höhe von 2 bis 2,5 Metern. Wenn Sie an einer langen Blüte und großen Blüten interessiert sind, sollten Sie die Pflanze 2-3 Mal mit Kalium und Phosphor düngen, die für das Wachstum und die üppige Blüte verantwortlich sind. Buddleya ist nicht gleichgültig gegenüber Humus und flüssigem Kompost, daher sollten Mineraldünger mit organischem Dünger abgewechselt werden.

Diese Kultur benötigt einen sauberen Bereich, um die Wurzeln mit Sauerstoff zu versorgen. Das Land sollte vorsichtig gelockert werden, um das Wurzelsystem, das sich fast auf der Oberfläche befindet, nicht zu beschädigen und um das Fehlen von Unkraut zu überwachen.

Beschneiden

Diese Kultur erfordert Beschneiden. Andernfalls wird der Busch mit der Zeit aufgrund der bloßen und gedehnten Äste unattraktiv. Auch das Beschneiden hilft bei der Intensität der Blüte. Verwelkte Blütenstände müssen entfernt werden, damit die Kulturkräfte neue Blüten bilden.

Im Frühjahr, wenn das Wetter bereits feststeht, wird der Busch zurückgeschnitten. Niedrigwachsende Sorten sollten auf eine Höhe von 30 cm und eine Höhe von 90 cm geschnitten werden und gleichzeitig einen gepflegten Strauch bilden, wobei ein hoher dekorativer Effekt erhalten bleibt und somit eine üppige Blüte stimuliert wird. Aus dem obigen wird deutlich, dass die Pflege der Pflanze recht einfach ist.

Zucht

Neben der Samenvermehrung werden mit der Pfropfung gute Ergebnisse erzielt. Um dies zu tun, müssen Sie im Herbst nach der Blüte die einjährigen grünen Triebe abschneiden und dann in einem kühlen, nicht gefrorenen Raum für die Frühlingswurzelung überwintern. Sie können sofort im Boden landen, wo sie in ca. 2 Monaten Wurzeln schlagen sollten. Die Stecklinge werden mit drei Knospen geschnitten, von denen zwei tief in den Boden gehen. Bei einsetzender Kälte werden die Stecklinge abgedeckt und im Frühjahr an einen festen Platz umgepflanzt. Diejenigen, die über den Winter im Haus blieben und im Frühjahr konstant heiß wurden, wurzeln sofort an einem festen Platz.

Nach einer Blütezeit und im Winter

Im September oder Oktober ist es Zeit, die Samen zu ernten. Die Keimung ihrer Samen ist jedoch mühsam und nicht viele Menschen entscheiden sich dafür. Wenn Sie also auf Ihrem Gartengrundstück Buddy wachsen lassen möchten, ist es besser, in ein Fachgeschäft zu gehen und qualitativ hochwertiges Saatgut bekannter europäischer Marken zu kaufen.

Nachdem die Blätter auf dem Buddley geschwärzt sind, sollte mit trockener Erde bis zur dritten Knospe an den Trieben geerntet werden. Die Äste sind abgeschnitten und bleiben nur 20 cm vom Hügel entfernt. Danach wird der Strauch mit Fichtenzweigen bedeckt, darauf wird eine Holzkiste gelegt, die als Rahmen dient. Legen Sie das Dachmaterial darauf, dessen Kanten mit Steinen oder Ziegeln auf den Boden gedrückt werden. Dies dient als Schutz vor starkem Wind. Weder die Folie noch das Sägemehl sind für diese Zwecke geeignet, da unter ihnen die Wurzeln und Stängel verschwinden. Wählen Sie in der Box das Volumen aus, mit dem die Anlage Zugang zu Luft erhält.

Ein gesunder, üppig blühender Buddha-Busch bietet Ihnen viele wundervolle Momente der Entspannung. Die richtige Pflege sorgt für eine zuverlässige Überwinterung, ein dekoratives Aussehen und eine elegante Blüte, die die Bewunderung eines der schönsten blühenden und duftenden Gartensträucher garantiert.

  • Olga Alexandrovna Uglova

Botanische Beschreibung

Buddleja (Buddleja) - immergrüner, 1,5-3 m hoher Laubstrauch, gehört zur Familie der Norichnikovye. Die Blätter der lanzettlichen Form erreichen eine Länge von 30 cm, können glatt oder leicht faltig sein, rau, paarweise angeordnet, Farbe - alle Grüntöne.

Die Blüten sind klein, duftend und in Teile geteilt. Sie sammeln sich in kugelförmigen Blütenständen oder Rispen von bis zu einem halben Meter Länge.

Blüte

Davids buddley Blumenfoto

Corollas können in den Farben Weiß, Creme, Pink, Gelb, Orange und Purpur lackiert werden. Die Blüte beginnt im Sommer und dauert bis zum späten Herbst. Interessanterweise können sich am Strauch gleichzeitig ungeöffnete Blütenkrone, blühende Blütenstände und Früchte befinden. Obst - länglicher Saatkasten. Beliebte Namen Buddha - ein Magnet für Schmetterlinge, Herbst Flieder. Tatsächlich zieht das Honigaroma Insekten an und die Blütenstände der Ähren sehen aus wie Flieder.

Schöne blühende Sträucher in der natürlichen Umwelt können in Asien, Amerika, Afrika gefunden werden.

Diese mehrjährige Pflanze ist für den Anbau im Freiland geeignet. In den nördlichen Regionen ist für den Winter Schutz erforderlich. Selbst wenn die Stängel gefroren sind, müssen die beschädigten Stellen nur abgeschnitten werden - und die jungen Triebe wachsen schnell.

Wachsender Buddha aus Samen Beim Pflanzen von Sämlingen

Samen Buddha Foto

Um Buddley-Setzlinge zu züchten, die Samen vorschichten - die Samen etwa zwei Wochen lang im Gemüseabschnitt des Kühlschranks aufbewahren. Anfang März Buddleya aussäen. Verwenden Sie einen breiten Behälter (Herd, Behälter, Kiste) mit Löchern für den Wasserablauf. Platzieren Sie die Drainageschicht am Boden des Tanks und füllen Sie sie mit einem neutralen Untergrund.

  • Mische kleine Samen mit Sand, verteile sie auf der Oberfläche des Bodens und drücke leicht mit einem Lineal darauf.
  • Sprühen Sie aus dem Spray.
  • Bedecken Sie die Pflanzen mit Glas oder transparenter Folie.
  • Beleuchtung ist notwendig hell, aber ohne direkten Sonnenschein.
  • Halten Sie die Lufttemperatur im Bereich von 20-24 ° C.
  • Lüften Sie Ihre Pflanzen regelmäßig, um Kondensation zu vermeiden.
  • Für die Bewässerung können Sie manchmal eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat (hellrosa) verwenden, damit die Pflanzen nicht in die Fäule des „schwarzen Beins“ geraten.

Buddleya-Samensämlingfotos

  • Mit dem Aufkommen von 3-4 echten Blättern schießen die Sämlinge in getrennten Behältern. Torftöpfe werden am besten verwendet.
  • Gewöhnen Sie gewachsene Setzlinge nach und nach an die Bedingungen im Freien - stellen Sie die Pflanzen am offenen Fenster auf, bringen Sie sie auf den Balkon oder in den Garten, aber schützen Sie sie vor Zugluft. Gepflanzte Pflanzen im Freiland gepflanzt.

Wie man buddleyu zu Sämlingen sät, erfahren Sie im Video:

Der Keimling wächst gut im Kokossubstrat, und um zu verhindern, dass sich die Pflanzen dehnen, verwenden Sie die zusätzliche Beleuchtung durch fitolamps.

Wie man sich im Garten um Buddley kümmert

Bewässerung

Buddley kann durchaus mit Niederschlag zufrieden sein, besonders wenn Sie die Wurzelzone murmeln. Nur bei starker Austrocknung des Bodens gießen. Genug, um 1 Eimer Wasser unter jedem Busch zu machen. Abends können Sie den Busch mit warmem Wasser besprühen.

Top Dressing

Zum Wiederherstellen nach dem Winter Stickstoffdünger mit Frühlingsbeginn auftragen. Vor dem Beginn der Blüte ist es am besten, Kaliphosphat abzuscheiden. Bio-Futter in der Blütezeit.

Ein wesentlicher Bestandteil der Pflege ist das Beschneiden. Im zeitigen Frühjahr müssen Sie die Triebe radikal abschneiden. Niedrig wachsende Arten lassen 30 cm über der Bodenoberfläche, hoch - 1 Meter. Dies trägt zur Verjüngung der Pflanze und zur Bildung eines gepflegten Busches bei. Von Zeit zu Zeit die Triebspitzen zusammendrücken und verblasste Blütenstiele abschneiden.

Krankheiten und Schädlinge

Gelegentlich kann die Pflanze Graufäule infizieren, ausgelöst durch zu viel Feuchtigkeit. Beschädigte Stellen entfernen, mit Fungizid behandeln. Um das Auftreten der Krankheit zu verhindern, gießen Sie nur bei sehr trockenem Wetter, um dies zu verhindern, können Sie es abends mit einem Fungizid einsprühen.

Die Hauptschädlinge sind Spinnmilben und Weiße Fliegen. Es sollte mit einem Insektizid behandelt werden.

Arten und Sorten von Buddley mit Foto und Namen

Buddleya david buddleja davidii

Buddley David Orpheus Klasse Buddleja davidii ‘Orpheus’ Foto

Die Art ist ein 3 m hoher Laubstrauch mit hoher Wachstumsrate. Die Blätterteller sind lanzettlich, die Oberfläche ist dunkelgrün gefärbt, die Unterseite ist kurz weichhaarig, hat einen beledno-gelben Farbton. Die Blütenstände der Ähren, bestehend aus kleinen Blüten von lila Farbe, werden 40 cm lang und blühen von August bis Ende Oktober.

Noten:

Buddley Davids Note Alba Buddleja Davidii ‘Nanho Alba’ Foto

Alba (Alba) - ein 2 m hoher Strauch mit pyramidenförmigen Blütenständen. Die Basis der Krone ist orange gefärbt, der Rest ist weiß. Die Blüte erfolgt von Juli bis Oktober.

Buddley David Royal Red Foto von Buddleja davidii Royal Red

Royal Red (Royal Red) ist ein 3 m hoher Strauch, der am besten duftet. Blumen haben eine lila Farbe. Die Blütezeit beginnt in der zweiten Sommerhälfte und dauert bis zum Herbstanfang.

Buddleya David Orchideenschönheit Buddleja davidii ‘Orchideenschönheit’ Foto

Orchideenschönheit (Orchid Beauty) - Buddha 1,5 m hoch, die Blütenstände sind rosa-lila. Die Blüte erfolgt von August bis September.

Buddley David Harlekin Buddleja davidii Harlekin Foto

Harlekin (Harlekin) - kleine Blütenstände von blau-violetter Farbe erreichen eine Länge von 30 cm.

Buddley David Schwarzer Ritter Buddleja Davidii ‘Schwarzer Ritter’ Foto

Black Knight (Schwarzer Ritter) - dunkelviolette, fast schwarze Blüten haben einen orangefarbenen Fleck in der Mitte.

Buddleja Davyda Flower Power Foto von Buddleja Davidii Flower Power

Flower Power (Flower Power) - ein zwei Meter hoher Busch mit 30 cm langen Blütenständen, der ab der Mitte des Sommers Blüten von orange-violetter Farbe blüht. Die Blüte dauert 1,5 Monate.

Buddleja David Purpurkaiser Buddleja Davidii ‘Purpurkaiser’ Foto

Luxuriöser, weitläufiger Busch mit schwarzvioletten Knospen. Blüte ist reichlich, lang.

Buddley David weiße Sorte Buddleia davidii ‘Monite’ Foto

Eine andere charmante Sorte mit weichen weißen Blüten - Monit. Sich ausbreitende Büsche zieren massive Blütenstände.

Buddleja japanische Buddleja japonica

Buddleja Japanisches Buddleja japonica Foto

Die Art hat Triebe mit tetraedrischem Querschnitt. Blütenstände von bis zu 20 cm Länge bestehen aus Kränzen in einem sanften Fliederfarbton. Knospen erscheinen Ende Mai.

Buddleja globosa Buddleja globosa

Buddleja globose Buddleja globosa Foto

Blütenstände kugelförmig, bestehend aus orangegelben Blüten. Die Aussicht toleriert keine Überwinterung im Freien. Am häufigsten in Gewächshäusern angebaut.

Buddleja Leaf Buddleja alternifolia

Buddleja Leaf Buddleja alternifolia Foto

Ausgebreiteter Strauch mit einer Höhe von 4 m. Lange, graziöse Triebe biegen sich in einem Bogen. Die Blätter sind fast unsichtbar, die Blütenstände einer leichten Fliederfarbe bedecken die Triebe dicht.

Buddley weiße Blüten Buddleja albiflora

Buddley weiße Blumen Buddleja albiflora Foto

Aufrechte Stängel erreichen eine Länge von 6 m, die kegelförmigen Blütenstände sind 45 cm lang und dicht mit kleinen Blüten von weißer Farbe gefüllt.

Budley Schnee Buddleja nivea

Budley Schnee Buddleja nivea Foto

Laubgehölze bis zu 3 m hoch. Triebe fallen. Die Blütenstände sind 15 cm lang und die Blüten in einem sanften Fliederfarbton sind mit Filzschamhaaren bedeckt, als wären sie mit Schnee bestäubt.

Buddley in Landschaftsgestaltung

Buddleja David im Landschaftsdesign abgebildet Buddleja Blue Chip

Vor dem Hintergrund niedrig wachsender Pflanzen sehen Rasenflächen und mehrfarbige Büsche wunderschön aus. Buddley als Hecke gepflanzt. Die Kombination verschiedener Arten und Sorten sorgt in Ihrem Garten für ein buntes Treiben. Hervorragend neben Rosen.

Buddleya drehen Blatt im Landschaftsdesignfoto ein

Kompakte Sorten können in Wannen, Terrassen und Balkonen angebaut werden.

Dank des verführerischen Duftes huschen ständig Schmetterlinge über die Büsche.

Budley-Drehung im Blattgartenentwurf Buddleja alternifolia Argentea-Foto

Buddley Tricolor im Garten Design Buddleia Tricolor Foto

David Bludley Fräulein Ruby im Design des Gartens Buddleia davidii „Fräulein Ruby“ Foto

Der Geburtsort von Buddley ist China. Wächst in Afrika, Amerika und Asien. Die Menschen erhielten den Namen "Magnet für Schmetterlinge" und "Autumn Lilac". Äußerlich ähneln die Blüten von Buddley lila Blüten, und das reiche Honigaroma zieht viele Bienen und Schmetterlinge an. Die Blütezeit dieses Strauchs beginnt im Juli und dauert bis zum späten Herbst. Daher die Namen dieser Pflanze. Buddley hat über hundert verschiedene Arten.

Die Pflanze ist ein Blütenstrauch mit einer Höhe von 150 bis 300cm. Die Strauchstiele sind breit, werden 75 cm lang, die Blätter sind etwa 30 cm lang und stehen paarweise auf dem Stängel. Bei asiatischen Sorten von Blütenständen in Form einer Rispe, die bis zu 55 cm lang sind, haben amerikanische Sorten Blütenstände in Form einer Kugel. Die röhrenförmigen Blüten sind in vier Teile geteilt. Die Farbe der Blumen ist vielfältig - weiß, pink, lila, gelb, lila, orange, purpurrot.

Die Früchte von Buddley sind kleine (1 cm) Kapseln, in denen die Samen reifen. Bei einigen Arten haben die Früchte das Aussehen von Beeren.

Die Pflanze ist kältebeständig, im Freiland fühlt sie sich wohl. Beim Anbau in den nördlichen Regionen ist jedoch zusätzlicher Schutz für den Winter erforderlich.

Merkmale des Wachstums von Buddha aus Samen

Für starke und hochwertige Setzlinge wird das Saatgut am besten in einem Fachgeschäft gekauft. Die Aussaat muss im März erfolgen. Vor der Aussaat werden die Samen mit gesiebtem und kalziniertem Sand vermischt.

Der Boden sollte leicht, nährstoffreich und neutral sauer sein. Für die Kultivierung von Setzlingen in Holzkisten mit Drainagelöchern zum Abtransport überschüssiger Feuchtigkeit. Am Boden des Kastens sollte sich eine Drainageschicht mit einer Mindestdicke von 1 cm befinden.

Die Samen werden auf die Oberfläche eines feuchten Bodens gesät und mit einer Hand leicht heruntergedrückt, mit einer Sprühflasche angefeuchtet, mit Polyethylen bedeckt und an einen gut beleuchteten Ort mit einer Temperatur von + 22-25 Grad gestellt. Es ist darauf zu achten, dass kein direktes Sonnenlicht auf den Behälter fällt.

Video: wie man buddleyu sät

Die ersten Triebe sollten nach 21 Tagen erscheinen. Entfernen Sie bei Auftreten von Keimen das Polyethylen und streuen Sie es vorsichtig ein. Während dieser Zeit wird zur Bewässerung empfohlen, eine 1% ige Lösung von Kaliumpermanganat zu verwenden, um die Schwarzbeinerkrankung zu verhindern. Bewässerung sollte moderat sein.

Wenn die Setzlinge zwei echte Blätter wachsen, ist es notwendig, die Setzlinge in separate Torftöpfe zu verpflanzen. Dieser Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  1. Wählen Sie die stärksten, gut entwickelten Sämlinge;
  2. Untergrabe vorsichtig einen Schössling mit einer Holzgabel und lege ihn mit einer Erdscholle in einen zuvor zubereiteten Torftopf;
  3. Schwache, schlecht entwickelte Prozesse werden genutzt.

Vor dem Umpflanzen der Setzlinge an einen Ort, an dem sie weiter wachsen sollen, muss sie gehärtet werden. Dazu legen sie einige Tage vor dem Ausschiffen zwei bis drei Stunden lang Töpfe mit Sämlingen an die frische Luft und schützen sie dabei vor Zugluft. Mit jedem Tag erhöht sich die Verweilzeit der Sämlinge auf der Straße. Im Freiland werden die Setzlinge gepflanzt, sobald sich warmes Wetter eingestellt hat und keine Frostgefahr besteht.

Aussaat im Garten und anschließende Pflege

Das Versprechen von gutem Wachstum und reichlich blühenden Pflanzen ist eine vernünftige Wahl des Standorts, der richtigen Bepflanzung und weiteren Pflege.

Buddley liebt gut beleuchtete Bereiche, die vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sind und vor Wind und Zugluft geschützt sind. Der Boden sollte locker und leicht mit neutraler Säure sein. Um den Boden zu verbessern, können Sie Sand, Torf und Humus hinzufügen. Erfahrene Gärtner empfehlen, den Boden mit organischen oder mineralischen Düngemitteln wie Stickstoff, Kalium und Phosphor anzureichern.

Vor dem Umpflanzen müssen Pflanzlöcher vorbereitet werden. Sie sollten sich in einem Abstand von 100-120 cm voneinander befinden. Die Tiefe des Lochs sollte 60 cm betragen. Am Boden des Lochs sollte eine 20 cm dicke Drainageschicht angebracht werden. Nach dem Umpflanzen sollten die Sämlinge mit warmem Wasser bewässert werden.

Weitere Sorgfalt ist die Umsetzung der folgenden Aktivitäten:

  1. Das Auflockern des Bodens muss mindestens zweimal im Monat erfolgen. Dies sollte mit größter Sorgfalt erfolgen, um das Wurzelsystem in der Nähe der Erdoberfläche nicht zu beschädigen.
  2. Die Bewässerung erfordert eine regelmäßige, aber moderate Bewässerung, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit im Boden stagniert. Übermäßige Feuchtigkeit kann zur Entwicklung von Pilzkrankheiten führen.
  3. Bewässerung: Bei heißem Wetter und niedriger Luftfeuchtigkeit muss die Pflanze mit Wasser besprüht werden. Dieser Vorgang wird nach Sonnenuntergang durchgeführt, damit die Pflanze keine Verbrennungen hat.
  4. Top Dressing zum ersten Mal im Frühjahr, zum Zeitpunkt der Bildung der Nieren bringen. Verwenden Sie zur Düngung Kaliphosphatdünger, die das Pflanzenwachstum stimulieren und die Blütezeit verlängern. Anschließend wird noch zweimal nachgedüngt, wobei Mineralstoffzusätze mit organischen Düngemitteln abgewechselt werden. Die Pflanze reagiert gut auf die Düngung mit flüssigem Kot sowie Kompost und Humus. Die Endbehandlung erfolgt im Herbst nach dem Ende der Blütezeit.
  5. Das Beschneiden von Sträuchern ist ein obligatorisches Verfahren, das die Bildung des Sträuchers und die Verlängerung der Blütezeit fördert. Der Schnitt ist im zeitigen Frühjahr erforderlich. Bei diesem Vorgang muss die Höhe der Buchse berücksichtigt werden. Niedrig wachsende Sträucher werden auf 30 cm und hoch auf 100 cm geschnitten und getrocknete Blütenstände können ebenfalls entfernt werden.

Buddleya David wachsende Funktionen

Bei dieser Art handelt es sich um einen weitläufigen Strauch mit etwa 75 cm langen Zweigen. Je nach Sorte können die Blütenstände verschiedene Farben haben:

  • pink - "Faszinierend";
  • Flieder - „Schwarzer Ritter“;
  • Weiße - "White Profusion";
  • rot - "Harlekin".

Die Blütezeit dieser Pflanze ist von Juli bis Ende Oktober.

Samen aussäen

Die Aussaat erfolgt Ende Februar. Boden für die Aussaat ist besser, sich selbst zu kochen. Mischen Sie dazu die folgenden Zutaten:

  • Gartenerde - 1 Teil;
  • Flusssand - 1 Teil;
  • Humus - 1 Teil.

Alle Komponenten sind gut gemischt. Der fertige Boden muss vor der Aussaat mit einer heißen Lösung von 20% Kaliumpermanganat gegossen werden, um Insektenlarven zu desinfizieren und zu zerstören.

Bei der Aussaat werden Holzkisten mit Drainagelöchern verwendet, um überschüssige Feuchtigkeit und eine Drainagelage am Boden zu entfernen. Die Samen werden auf einer feuchten Oberfläche ausgesät und leicht mit der Hand gedrückt, mit einer dünnen Schicht Erde bestreut und erneut mit einer Sprühflasche angefeuchtet. Die Boxen werden mit Polyethylen abgedeckt und in einen Raum mit einer Temperatur von +24 Grad gestellt. Es ist darauf zu achten, dass diese Temperatur während der gesamten Keimdauer konstant gehalten wird. Buddley mag keine plötzlichen Temperaturschwankungen. Das Polyethylen wird regelmäßig durch Lüften und Gießen der Sämlinge entfernt. Es wird empfohlen, mit 1% iger Kaliumpermanganatlösung zu wässern.

Video: wachsender Buddha aus Samen

Die ersten Triebe erscheinen in 21 Tagen. Container mit Setzlingen werden an einen Ort mit guter Beleuchtung gebracht. Ein Fensterbrett von der Westseite ist durchaus geeignet. Polyethylen wird entfernt, wenn zwei echte Blätter auf den Sprossen erscheinen.

Nachdem sie auf Sämlingen des dritten Blattes erschienen sind, sitzen sie in getrennten Torftöpfen. Vor dem Einpflanzen in den Garten werden die Pflanzen ausgehärtet und tragen bei gutem Wetter für kurze Zeit Keimlinge nach draußen. Der Wechsel zu einem dauerhaften Ort für weiteres Wachstum erfolgt im Juni. Die Blütezeit beginnt erst im nächsten Jahr.

Die Pflege einer Pflanze sieht wie folgt aus:

  1. Bewässerung Es ist notwendig, Sträucher regelmäßig, aber mäßig zu gießen. Der Boden sollte ständig nass sein, aber nicht nass. Lassen Sie keine Feuchtigkeit im Boden stagnieren, da dies Pilzkrankheiten verursachen kann. Nach Sonnenuntergang muss die Buschkrone mit Wasser bewässert werden.
  2. Lockerung. Nach dem Gießen muss der Boden gelockert werden, damit sich an der Oberfläche keine Kruste bildet, die das Eindringen von Sauerstoff in die Wurzeln der Pflanze verhindert. Das Lösen sollte sehr vorsichtig erfolgen, da sich das Pflanzenwurzelsystem in Bodennähe befindet.
  3. Zuschneiden. Sträucher Buddley erfordern einen regelmäßigen Schnitt. Im ersten Lebensjahr muss im März geschnitten werden. Entfernen Sie zunächst schwache Äste und kürzen Sie den Hauptstamm um die Hälfte, um das Grundgerüst des Busches zu bilden. Im zweiten Jahr und in allen folgenden Wachstumsjahren wird das Beschneiden neuer Triebe auf der Ebene der Skelettäste durchgeführt. Die restlichen Triebe werden um 1/3 gekürzt. Es ist auch notwendig, alte und abgestorbene Triebe regelmäßig zu entfernen. Vergessen Sie nicht, blühende Blütenstände zu entfernen.
  4. Vorbereitung auf den Winter. Eine besonders sorgfältige Vorbereitung auf den Winter erfordert Buddley im ersten Lebensjahr. Die Triebe müssen auf 15 cm geschnitten und reichlich mit Stroh und Mist bedeckt werden. Darauf lag der Lapnik aus Fichte.

Video: Pflege und trimme Buddley

Krankheiten und Schädlinge

Diese Pflanze ist gut immun gegen Krankheiten. Bei unsachgemäßer Pflege kann es jedoch zu Grauschimmel oder Rußbildung kommen. Diese Arten von Krankheiten sind eine Folge von stehender Feuchtigkeit im Boden. Um dieses Problem zu vermeiden, muss der Boden mäßig bewässert und gelockert werden. Wenn diese Krankheit auftritt, ist eine Behandlung mit dem Medikament "Fitosporin" erforderlich.

Die Schädlinge, die den Buddha angreifen, sind:

Um schädlichen Insekten vorzubeugen, wird empfohlen, die Büsche mit Alkohol oder Wodka einzusprühen. Auch ist eine regelmäßige Reinigung der abgefallenen Blätter erforderlich, da die Larven dieser Insekten darin überwintern. Wenn Schädlinge gefunden werden, muss der Busch mit dem Medikament Aktofit behandelt werden.

Buddhas Wachstum erfordert nicht viel Aufwand und Kosten. Mit der richtigen Pflege wird diese prächtige Pflanze zu einem Schmuckstück und einem echten Schmuckstück Ihres Gartens.

Teile "Buddley - Merkmale des Wachstums aus Samen"

Es gibt Pflanzen, interessante ungewöhnliche Form der Krone oder erstaunliche Blüte. Buddleja David (wechselhaft) (Buddleja davidii Franch) vereint beide bemerkenswerten Qualitäten.

Er wird von einem Bandwurm oder einer Gruppe auf eine flache Wiese gestellt und erhebt sich zwischen grasbedeckenden Kräutern. Die transparente Krone mit den gewölbten Stielen wirkt wie ein grüner Springbrunnen, der dünne, elegante Strahlen verspritzt.

Die vorstehenden Stiele werden mit einem langen Pinsel ergänzt, der aus kleinen lila Blüten mit flammenden orangefarbenen Augen besteht.

Merkmale der Anlage

In China wächst der Buddha in Form von hohen immergrünen Sträuchern an den Ufern von Flüssen und Seen. Andere Pflanzen werden zu kleinen Bäumen mit einer Höhe von bis zu 5 Metern.

In Zentralrussland ist Buddha laubabwerfend. Es friert in kalten Wintern ein, kann aber im Frühsommer neue Triebe von der Wurzel geben.

Als schnell wachsende Rasse bildet die Pflanze in 1-2 Monaten eine bis zu 50-70 cm hohe Krone und treibt lange Stiele aus. Von Juli bis Oktober kommt die Periode der maximalen Ziersträucher. Dies ist eine Zeit der schnellen und langen Blüte.

Spreizkrone, bestehend aus dunkelgrünen lanzettlichen Blättern, bedeckt mit lila Dunst. Es hat ein starkes Honigaroma.

Der süße Geruch sammelt viele bunte Schmetterlinge, die sich wie ein Bündel Flieder über lange Knospen kräuseln. Buddley David wird nicht zufällig als Schmetterlingsstrauch oder Herbstflieder bezeichnet.

Die übliche Farbe der Blüten des Strauches - lila-lila. Aber die Züchter haben Sorten mit unterschiedlichen Farben angebaut.

Einige von ihnen sind: Königliches Rot mit Purpurrot, Alba - mit Weiß-Weiß, Orchideenschönheit - mit blassem Flieder, Faszinierend - mit heißen rosa Quasten.

Über die Blüte und Funktionen von Buddha David sprechen die Blumenzüchter im Video:

Typischerweise schmücken diese prächtigen Sträucher die Blumenbeete von Landhäusern und Sommerhäusern. Sie werden aus Samen oder Pfropfen gezogen. In jedem Fall findet die erste Lebensperiode von Buddha in einem Haus oder Gewächshaus statt.

Es ist wichtig! Die Samen der Pflanze in unseren mittleren Breiten reifen praktisch nicht. Für die Saatgutvermehrung ist es besser, das Angebot eines bewährten Unternehmens zu nutzen, das Pflanzenmaterial oder Saatgut aus südlichen Pflanzen verkauft.

Aussaat im Spätwinter oder Frühjahr ohne vorherige Schichtung.

Zur Aussaat kleine, acht Zentimeter große Töpfe nehmen. Sie sind mit Gartenerde oder gekaufter Erde gefüllt. Der Untergrund sollte neutral oder schwach sauer reagieren und 2-3 cm vom Topfrand entfernt sein.Der Boden wird planiert und gegossen.

Die Samen von Buddha sind extrem klein und neigen dazu, im Licht zu keimen. Nach dem Einfüllen in den Topf ist es daher nicht erforderlich, sie mit Erde oder Humus zu bestreuen. Der Topf wird mit Glas- oder Plastikfolie abgedeckt und auf ein helles Fensterbrett gestellt.

Vor den ersten Trieben sollte das Mini-Gewächshaus gelüftet und regelmäßig mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung gegossen werden. Es ist sehr wichtig, die Triebe vor den sengenden Sonnenstrahlen zu schützen, die den Boden überhitzen können.

Beim Entstehen von Sprossen wird Glas durch ein nicht gewebtes Material „Spunbond“ oder Polyethylen ersetzt, das in Form eines Hauses auf einem Drahtrahmen angeordnet ist. Dies erspart Triebe von Kondensattropfen.

Wie einfach und leicht Gummi-Ficus zu Hause zu züchten sind, erfahren Sie in unserem Artikel.

Erfahren Sie mehr über die richtige Pflege von Dracaenum aus unserem Material.

Die Empfehlungen der häuslichen Pflegekräfte finden Sie unter: https://sad-doma.net/houseplants/decorative-leaf/vrieziya-osnovy-uhoda.html

Das traditionelle Gießen von Sämlingen unter der Wurzel ist nicht akzeptabel. Dies kann zur Entwicklung einer Erkrankung der schwarzen Beine führen. Zum Befeuchten des Bodens die Sämlinge mit warmem, weichem Wasser in die Pfanne streuen und besprühen.

Wenn 4-5 dieser Blätter erscheinen, werden Tauchkeimlinge gemacht. Vor dem Einpflanzen in den Boden werden die Sämlinge zweimal mit einer Mikrofertigerlösung vergossen.

Empfehlungen Profis für den Anbau von Buddha David aus Samen finden Sie im Video:

Pflanzenpflege vor Ort

Zur Pflege von Buddley gehört das Gießen, Düngen, Beschneiden von Sträuchern und die Überdachung für den Winter.

  • Bewässerung Pflanzen werden regelmäßig gewässert. Das Wurzelsystem des Buddhas ist flach, daher muss reichlich, aber nicht übermäßig gewässert werden, da sonst die Wurzeln verrotten können.
  • Top Dressing. Anfang Mai werden die Pflanzen vom Winterpelz befreit, zerkleinert und mit einer Lösung von Stickstoffdüngern bewässert. Dies sorgt für Ernährung und Erholung im Frühling. Im Hochsommer wird die Düngung wiederholt und Kalium und Phosphor für eine reichhaltige Blüte hinzugefügt. Unmittelbar vor der Blüte werden Holzasche, Kompost und Humus in den Boden eingebracht. Als Top-Dressing eignet sich auch eine Lösung aus Taubenkot (1: 100). Sie schütten Pflanzen 2-3 Mal pro Saison.
  • Das Beschneiden von Sträuchern regt die Bildung neuer Blütenknospen an, sodass ein regelmäßiger Eingriff für eine reichhaltige und lange Blüte sorgt. Verwelkte Blütenstände reduzieren die Zierpflanzen zusätzlich dramatisch.
  • Schutz für den Winter. Buddley David erträgt die russischen Winter schlecht. Die Oberseite des Busches friert normalerweise ein. Es ist jedoch nicht ganz unheimlich, denn die Pflanze blüht nur an den Trieben des laufenden Jahres. Zusätzlich wird empfohlen, dass der Strauch am Ende der Saison einen kurzen Haarschnitt hat (Sie können ihn sogar auf den Stumpf legen). Der Wurzelhals sollte mit Torf und Blättern bestreut werden.

Empfehlungen Profis zum Beschneiden und Pflegen von Buddha David schauen sich das Video an:

Krankheiten und häufige Probleme

Buddley David ist eine extrem resistente Pflanze gegen viele Krankheiten. Aber es kann die sengende Sonne und die lange Sommerhitze schwächen. Eine geschwächte Pflanze infiziert sich mit einer Spinnmilbe und einer weißen Fliege. Im Falle einer Infektion wird der Strauch mit Pestiziden ("Etisso", "Plant-Pin" usw.) behandelt.

Buddley Davids Krankheitsprävention ist rechtzeitiges Gießen und abendliches Besprühen der Zweige.

Graufäule tritt normalerweise an verblassten Quasten im nassen Sommer und Herbst auf. Die Bekämpfung und Vorbeugung dieser Krankheit ist das rechtzeitige Beschneiden der Blütenstände.

Fragen Gärtner: Was tun, wenn:

Anfang Mai blicken viele Gärtner enttäuscht auf die trockenen Zweige, die im Herbst an der Stelle des blühenden Busches hervorstehen. Sie sollten sich jedoch keine Sorgen machen, insbesondere wenn die Pflanze für den Winter ausreichend bedeckt war. Es erholt sich gerade lange nach einem kalten Winter. Die Einführung von Stickstoff wird die Stärke des Strauchs wiederherstellen und im Juni werden neue Triebe erscheinen.

Buddleya blüht in der Regel nicht nur in den ersten 2 Jahren. Diese Blüte kommt erst im dritten Jahr. Richtige und regelmäßige Verbände verlängern den Blütenstand auf bis zu 50 cm und führen zu einer reichhaltigen und langen Blüte.

  • Blätter fallen und werden gelb?

Die Pflanze hat nicht genug Wasser. Es ist notwendig, die Bewässerung zu stärken und die Bodenfeuchtigkeit zu kontrollieren.

http://myorhid.ru/buddleya-davida-vyrashhivanie-iz-semyan/

Buddley David White Prof.
(Buddleja davidii White Profusion)

(Sortenbeschreibung, Foto)

Buddley David White Prof.-Strauch, erreicht eine Höhe von 2 m und eine sich ausbreitende Krone mit einem Durchmesser von 2 m und hängenden Ästen an den Enden.
Dekorativ. Üppige Blüte an den Trieben des laufenden Jahres weiße duftende Blütenstände von bis zu 40 cm Länge von August bis September.
Verwenden Sie Einzel- und Gruppenlandung.
Eigenschaften der Pflanze. Er liebt die Sonne. Benötigt Schutz für den Winter und den jährlichen Schnitt. Der Boden ist sandig oder lehmig von neutral bis stark alkalisch.

So kaufen Sie Buddley-Setzlinge von David White Profession
im Kindergarten "Sibirischer Garten"

In unserem Kindergarten kann der Buddha David White Prof.Young auf offenen Märkten und in Kindergärten gekauft werden. Adressen, Arbeitszeiten, Telefonanschlüsse, siehe "Kontakte" (im oberen Menü).

Die Baumschule "Sibirischer Garten" liefert Setzlinge in Russland. Sie können Pflanzen in unserem Online-Shop unter zakaz.sibsad-pitomnik.ru bestellen oder auf den Link im oberen Menü klicken. Informationen zu den Bedingungen für die Bestellung, Bezahlung und Lieferung von Setzlingen in Russland finden Sie auch im Online-Shop in den entsprechenden Abschnitten.

Die Baumschule Siberian Garden verkauft Setzlinge im Großhandel und lädt Organisationen ein, die beim Verkauf von Setzlingen, bei der Gestaltung von Landschaften und bei der Organisation gemeinsamer Einkäufe zusammenarbeiten. Die Bedingungen für die Zusammenarbeit finden Sie im Bereich „Großhändler“ (im oberen Menü).

http://sibsad-pitomnik.ru/dekorativnye-kustarniki/buddleja/item/1369-buddleya-davida-uajt-profyuzhn

Buddleja David Weißer Überfluss (Buddleja davidii Weißer Überfluss)

WIR ARBEITEN BEREITS, es handelt sich nur um eine Baustelle

Buddleja David White Profusion (Buddleja Davidii White Profusion) - Höhe bis zu 2 m, Kronendurchmesser 2,5 m. Crohn shirokoraskidistaya. Wächst schnell. Reichlich blühend an einjährigen Trieben bis zu einer Länge von 40 cm mit traubenförmigen Blütenständen kleiner, duftender weißer Blüten, die von August bis September blühen. Für die Bepflanzung sollten Sie die besten wind- und zuggeschützten, gut beleuchteten oder leicht schattierten Bereiche mit lockerem, mäßig feuchtem, fruchtbarem Gartenboden wählen.

http://lbpomestie.ru/buddleya-davida-uajt-profyuzhn-buddleja-davidii-white-profusion

Budley White Beruf

Buddleya White Profusion (Weiße Fülle) - kompakter, blühender, ausladender Strauch mit an den Enden hängenden Zweigen. Die Höhe beträgt 150-200 cm, der Kronendurchmesser beträgt 200 cm, die Blütenstände sind 20-40 cm lang. Die Blätter sind lanzettlich, dunkelgrün, weißfilzig, behaart, schneeweiß mit Honigaroma, in dicken, konischen, aufrechten oder leicht hängenden spitzenförmigen Blütenständen. Blütezeit: Juli-September, Blütezeit 30-45 Tage. Unterschiedlich im schnellen Wachstum, lichtbedürftig. In der kalten Jahreszeit bereift die oberirdische Triebmasse fast vollständig, in der nächsten Vegetationsperiode wachsen neue Triebe. Die Winterhärte ist gering, verträgt Temperaturen von bis zu -20 ° C und benötigt daher Schutz.

Der Ort des Buddha David White Profusion (Weißer Überfluss). Lichtbedarf Für ein besseres Wachstum und reichlich blühende Buddhas müssen sie an einem sonnigen Ort gepflanzt werden, geschützt vor kalten Winden und Zugluft.

Boden für den Buddha David White Profusion (White Profusion). Buddley fordert vom Boden. Buddley bevorzugt fruchtbare, ausreichend durchlässige, kalkhaltige Böden.

Fürsorge für den Kumpel von David White Profusion (White Profusion). Buddley reagiert in trockenen Zeiten außergewöhnlich gut auf Bewässerung und Mineralstoffzusätze. Die Verwendung der letzteren erhöht die Anzahl und Größe der Blütenstände sowie die Intensität ihrer Farbe signifikant. Ein Teil der Komplexität der Kultur in der Mittelspur besteht darin, eine optimale Überwinterung sicherzustellen. Im Herbst, nach dem Frost, wenn die Blätter schwarz werden und hängen, müssen Sie die Triebe fast auf Bodenniveau abschneiden (sie frieren im Winter immer noch) und den Boden unter den Wurzeln mit Torf bedecken und mit einem trockenen Blatt bedecken. Stattdessen können Sie es einfach mit trockenem Torf besprühen. Auf diese Weise bleiben schlafende Knospen an der Basis der Triebe erhalten. Unbedeckte Exemplare sind bis zur Halswurzel gefroren, was ihre Entwicklung und Blüte um 2-3 Wochen verzögert. Junge Triebe sind sehr widerstandsfähig gegen Frühlingsfröste (anhaltender Temperaturabfall auf minus 8 ° C).

Buddley-Zucht David White Profusion (White Profusion). Buddley vermehrt sich leicht durch Samen (die aber nicht immer reifen), die im Frühjahr in Gewächshäusern oder Gewächshäusern ohne vorherige Vorbereitung ausgesät werden. Sie sprießen in 2-4 Wochen. Vegetativ vermehrt durch grüne und verholzte Stecklinge. Stecklinge im Herbst abschneiden und frostfrei lagern. Sträucher im Frühjahr verpflanzt, wenn junge Triebe zu wachsen beginnen.

Verwendung von Buddha von David White Profusion (White Profusion). Es wird verwendet, um kleine Gruppen in Kombination mit niedrigen Sträuchern zu bilden: Jäger, Jasmin, Schneestrauch usw. sowie mit Zierpflanzen aus mehrjährigen Pflanzen. Buddley wird in Einzel- und Gruppenbepflanzungen zur Dekoration von Gebäuden verwendet. Buddley sieht in einer Gruppe von 3-4 Exemplaren am eindrucksvollsten aus.

Der Online-Shop für Gartenpflanzen "Garshinka" verfügt über die größte Sammlung von Pflanzen und liefert sorgfältig Pflanzenmaterial aus der ganzen Welt in ganz Russland. Wir garantieren die Qualität und Qualität des gelieferten Materials. Die versandfertigen Pflanzen werden unter besonderen Bedingungen gelagert. Pakete werden zuverlässig verpackt. Wir benachrichtigen Sie über den Versand und kontrollieren das Paket auf dem Weg. Wir arbeiten zu 100% im Voraus, um die besten Noten für Sie zu reservieren und eine pünktliche Lieferung ohne Porto und Provisionen zu garantieren.

Wir empfehlen den Kauf von Gartenpflanzen im Garshinka-Onlineshop erfahrenen und unerfahrenen Gärtnern, Landschaftsgestaltern und Kaufgemeinschaften. Für jeden Käufer gibt es ein einzigartiges Angebot. Hier können Sie eine Vielzahl von Pflanzgut kaufen: Rosensetzlinge, Obst- und Zierbäume und -sträucher, alle Nadelbaumgruppen, Standardarten, Rhizome mehrjähriger Blüten, Zwiebelherbst- und Frühjahrspflanzungen, Rasengrassamen, Düngemittel und Schädlingsbekämpfungsmittel.

http://www.garshinka.ru/tovar/buddleya-davida-white-profusion-uayt-profyuzhn

Bulaya White Prof.

Herbst Flieder!

  • Rückkopplung

In einem so großen Sortiment von Produkten aller Art ist es sehr leicht, sich zu verirren, und natürlich wollen Sie so viele Dinge! Es gibt aber keine Möglichkeit, alles auf einmal zu bestellen.

Damit Sie Ihre Lieblingsprodukte nicht verlieren und keine Zeit damit verschwenden, nach ihnen zu suchen, haben wir für Sie einen praktischen Bereich erstellt, in dem Sie Ihre Lieblingspositionen speichern können.

Jetzt können Sie Ihren persönlichen „Familiengarten“ anlegen.

Auf der Seite unseres neuen Abschnitts haben Sie die Möglichkeit, Listen zu erstellen, in denen Ihre Pläne für zukünftige Pflanzungen gespeichert werden.
Sortieren Sie die Artikel in Listen nach Preis, Kultur und Zeitpunkt der Landung zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt.

Ich mochte etwas, möchte es aber später bestellen?
Erstellen Sie eine Liste, speichern Sie die ausgewählten Artikel und klicken Sie zu gegebener Zeit auf "Alle Produkte im Warenkorb". In der unteren rechten Ecke wird der Gesamtbetrag der zukünftigen Bestellung angezeigt.

Verwenden Sie zunächst die bereits erstellte Favoritenliste und speichern Sie alle gewünschten Positionen darin. Wenn Sie eine Liste mit Ihrem Namen erstellen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Neue Liste hinzufügen. Geben Sie ihm einen beliebigen Namen, der Ihnen bei der Navigation hilft, z. B. "Seeds for 2016", "My Club", "Summer Flowerbed" usw. Und wenn es soweit ist, bestellen Sie mit wenigen Klicks alle erforderlichen Waren, z. B. für Ihren Wintergarten.

Wenn Sie jetzt die detaillierte Beschreibung des Produkts durchsehen, können Sie auf die Schaltfläche „Zu meinem Familiengarten hinzufügen“ klicken, und das gewünschte Produkt wird in einem Ordner Ihrer Wahl gespeichert.

Einfach, schnell und bequem! Viel Spaß beim Einkaufen!

Um ein Produkt zu My Family Garden hinzuzufügen, müssen Sie zur Produktseite gehen.

Als Nächstes müssen Sie zum Link Zu meinem Familiengarten hinzufügen gehen.

In dem zusätzlichen Fenster, das angezeigt wird, müssen Sie eine Liste auswählen, in der Sie das aktuelle Produkt hinzufügen möchten. Sie können eine neue Liste auswählen, indem Sie einen Namen vergeben. Klicken Sie nach Auswahl der Liste auf den Link "Ok".

Mein Familiengarten
Auf der Seite des Abschnitts können Sie alle von Ihnen hinzugefügten Waren sowie die erstellten Listen anzeigen.

Von hier aus können Sie die Ware stückweise in den Warenkorb legen:

Und auch die ganze Liste:

Sie können auch ein Element aus der ausgewählten Liste entfernen:

Oder löschen Sie die gesamte Warenliste:

Verwenden Sie den folgenden Link, um die Liste vollständig zu entfernen:

Erstellen Sie Listen zu verschiedenen Themen. Beispiele für Namen können sehr unterschiedlich sein: "Mein zukünftiges Sommerblumenbeet", "Schenken", "Apfelgarten" und viele andere. Wissen Sie genau, was Sie bei Obstsämlingen bestellen? Nennen Sie die Liste also "Vkusnotische" und fügen Sie dort Lieblingssorten hinzu. Und wenn es soweit ist, können Sie die gesamte Liste in wenigen Schritten bestellen.

Wir haben alles getan, um My Family Garden so benutzerfreundlich und verständlich wie möglich zu gestalten!

http://www.ncsemena.ru/shop/sadovaya_kollektsiya_vesna/derevya_i_kustarniki_1/budleya/budleya_uayt_profyuzhn-id909/

Pflanzenmaterial. Laubbäume und Sträucher. Buddleya David

LATEINISCHER TITEL: Buddleja davidii

BESCHREIBUNG: Wächst in China entlang von Bächen zwischen Büschen in Bergen bis zu 2600 m über dem Meeresspiegel. Laubgehölze 2-3 m hoher oder kleiner Baum bis zu 5 m, an dessen Enden weit ausladende Äste hängen. Aufgrund der hohen Wachstumsrate, des großen Laubs und der schweren Blütenstände sind die buddley buddley Zweige seitlich ausgebreitet und verwelken an den Enden. Sie sind dünn, schmutzig-grün und leicht gerippt. Die Rinde der alten Äste ist hell- oder dunkelgrau, rissig. Die Blätter sind eilanzettlich bis lanzettlich, an den Enden spitz, oben dunkelgrün, unten weiß bis gelb oder pilzig, bis zu 25 cm lang. Lila Blüten mit Honigaroma, bis zu 1,5 cm, in dicken, aufrechten oder leicht abfallenden, bis zu 40 cm langen Blütenständen. Es blüht jährlich und reichlich im Spätsommer und Herbst für 30-45 Tage ab dem Alter von drei Jahren. Wächst schnell. Seit 1890 in der Kultur.

VIELFALT BUDDLEY DAVID:

Buddley David "Ile de France". Strauchhöhe 2m, Kronendurchmesser 2,5m. Crohn shirokoraskidistaya. Es wächst schnell Blüten violett-lila, in Ährenblütenständen

Buddley David "Pink Delight". Ein schnell wachsender Strauch mit abfallenden Trieben, der 3 m hoch wird. Blüten an einjährigen Trieben. Silberrosa Blüten, gesammelt in 40 cm langen Sultanen, duftende und anziehende Schmetterlinge, blühen von Juni bis Oktober. Im Winter kann es manchmal leicht gefrieren, aber nach dem Beschneiden wächst es schnell und blüht im selben Jahr üppig. Benötigt viel Sonne und fruchtbaren Boden.

Buddley David "Royal Red" Kräftiger Strauch mit breiten Zweigen an den Enden. Die Blätter sind lang, lanzettlich, dunkelgrün, bis zum Boden gefilzt. Lila Blüten mit orangem Auge, gesammelt in 30-50 cm Blütenstand. Blüte von Juli bis Oktober.

Buddley David "White Profusion" Strauch 2m hoch, Kronendurchmesser 2,5m. Crohn shirokoraskidistaya. Wächst schnell. Blütezeit - Juli-September. Blüten hängen weiß herab und haben ein gelbes Auge.

http://www.profiland.ru/Buddleja_david.html

Buddley David "White Prof."

Laubwechselnder, sehr schöner blühender Strauch. Die Form der Krone ist trichterförmig, die Äste sind breit und hängen an den Rändern herab. Die Höhe und Breite der Pflanze - bis zu 1,5 m. Die Blätter sind länglich, dunkelgrün, auf der Unterseite - grau-samtig. Extrem spektakuläre Aussichten haben lange - bis zu 60 cm lange - schneeweiße Blütenstände, die sich nicht an den Enden von anmutig geschwungenen Trieben befinden. Die Blüte beginnt im August und endet mit dem ersten Frost. Lichtbedarf Bevorzugt nahrhaften Boden.

Landung

Buddley David 'White Profusion' wird am besten in der vollen Sonne oder teilweise im Halbschatten an einem Ort gepflanzt, der vor starken Winden geschützt ist. Pflanzen, die in einem Behälter wachsen, müssen vor dem Pflanzen sorgfältig gewässert werden. Die Landegrube sollte das 1,5- bis 2-fache des Containers betragen. Befindet sich das Grundwasser in Bodennähe oder auf schwerem Boden, ist eine 20 cm dicke Drainage aus Blähton oder Kies vorzusehen. Füllen Sie das Pflanzloch besser mit einer Mischung aus Baggerboden und Torf im Verhältnis 1: 1. Es ist wünschenswert, der Mischung einen komplexen Mineraldünger im Verhältnis von 5 g zuzusetzen. auf 1 Liter mischen. Diese Übergangsschicht fördert eine bessere Keimung der Wurzeln im Boden. Der Wurzelhals der Pflanze sollte sich in Bodennähe befinden. Die Pflanze vorsichtig mit Wasser aussäen. Pristvolny Kreis wünschenswert zu bellen oder Torf.

Überwintern

Buddleya benötigt Schutz für die Winterperiode mit Agrofaser- oder Tannenzweigen. Sie können den Unterstand nach dem Auftauen des Bodens entfernen. Dies geschieht am besten an einem wolkigen, windstillen Tag. Andernfalls können einige Triebe leicht einfrieren, selbst wenn alle Zweige eingefroren sind. Aber auch in diesem Fall stirbt die Pflanze nicht ab, sondern wächst im Frühjahr von der Wurzel zurück.
Im Pflanzjahr wird die Pflanze häufig gegossen, weil Das Wurzelsystem ist kompakt und kann Feuchtigkeit und Nährstoffe aus dem Boden nicht vollständig aufnehmen. In den folgenden Jahren ist es wünschenswert, die Bewässerung während der Trockenzeit 1 Mal pro Woche durchzuführen, insbesondere für junge Pflanzen. Damit die Feuchtigkeit langsamer vom Boden verdunstet, muss mit Kiefernrinde oder Holzhackschnitzeln (Schicht 5-7 cm) gemulcht werden. Anschließend kann seltener gegossen werden - wenn die oberste Schicht der Erde austrocknet. Die Frühjahrsfütterung kann im April mit Nitroammofoska (20-25 g / m2) oder komplexen Düngemitteln erfolgen. Im Herbst im Oktober ist es notwendig, Kalidünger herzustellen. Wenn eine Pflanze durch Pilzkrankheiten (Spotting) geschädigt wird, ist eine Behandlung mit Fungiziden (Fundazol) erforderlich. Vorbeugende Behandlung gegen Pilzkrankheiten - in Bordeaux flüssig im April 1%. Wenn Pflanzen durch Schädlinge geschädigt werden, müssen sie mit Insektiziden (Decis) behandelt werden. Die Verarbeitung sollte zweimal im Abstand von 7-10 Tagen erfolgen.

Beschneiden

Für eine gute Blüte braucht Budley einen regelmäßigen jährlichen Schnitt. Zu Beginn des Frühlings müssen alle verblassten Stängel auf zwei bis drei Knospenpaare beschnitten werden, um eine maximale Wachstumsphase für eine gute Blüte im Sommer und Herbst zu gewährleisten. Sie müssen auch dünne, schwache Triebe an der Stelle ihrer Entladung ausschneiden, sie sind anfällig für Krankheiten und produzieren selten gute Blütenstände. Einen Monat nach dem ersten Beschneiden sollten alle schwachen, dünnen jungen Triebe wieder entfernt werden. Bis zu acht gesunde Triebe sollten übrig bleiben, um die Blüte zu stimulieren und in Zukunft eine neue Krone zu bilden. Der vollständige Frühlingsschnitt wirkt sich günstig auf die Blütezeit und die Größe der Blüten aus.

http://zelensad30.ru/catalog/decorativ/23

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen