Früchte

Pfingstrose Rosen

Üppige, zottige Rosenknospen, die wie ausgewachsene Pfingstrosen aussehen, lassen nur wenige Menschen gleichgültig. Es ist nicht verwunderlich, dass David Austins sogenannte Hybriden im Reich der edlen königlichen Blumen eine eigene ehrenvolle Nische einnehmen. Welche Arten von Pfingstrosen unterteilt sind und welche Sorten am beliebtesten sind, betrachten wir in dem Artikel.

David Austins Rosen: Von der Geschichte bis zur Moderne

Gustomarovye-Rosen wurden in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts vom Züchter David Austin gezüchtet. Dem Engländer gelang es, Blumen zu schaffen, die in ihrem Aussehen den alten Gartenrosentypen sehr ähnelten, aber gleichzeitig für ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten berühmt waren. Das Ergebnis der Frucht wurden neue Sorten mit hervorragenden dekorativen Eigenschaften, die mit Mehrfachblüte, begleitet von einem gleichmäßigen angenehmen Aroma, zufrieden stellten.

Der Prototyp für die Erzeugung von Pfingstrosensorten wurde zu alten Rosen Frankreichs. Bei aller Schönheit war ihr wesentlicher Nachteil die verblasste Tönung der Knospen. Dem Züchter gelang es, Sorten in spektakulären Gelb-, Orangen- und Fliederrosatönen zu bringen.

Heute werden Strauchpfingstrosen, obwohl sie eine große Anzahl von Sorten umfassen, nicht in einer separaten Klasse gezüchtet. In der Populärliteratur werden sie häufig unter dem Namen "English" geführt. Sorten unterscheiden sich in Farbe, Größe und Form der Blüte sowie in der Schnittfestigkeit und dem vorhandenen Aroma.

Im Reich der königlichen Blumen sind Pfingstrosen, die durch ihre Vintage-Schönheit bestechen, nahezu einzigartig. Sie werden von Gärtnern aus aller Welt verehrt. Kompakte Büsche mit üppigen Knospen finden sich in der Gestaltung von Vororten und in der Stadtlandschaft. Sie dienen als Ornament für Pflanzenkompositionen und zum Schneiden von Sträußen. Klettersorten können mit gut belaubten Stielen niedrig klettern, die Knospen sind gleichmäßig über die gesamte Oberfläche verteilt.

Edle weiße Hybriden

In der Natur gibt es mehr als hundert Weißtöne. Austins Sortenhybriden demonstrieren sie perfekt. In der Kollektion finden Sie sowohl Sorten von Pfingstrosen, deren Blütenblätter weißer sind als frisch gefallener Schnee, als auch Büsche mit Knospen, die in der Sonne mit hellem Perlmutt leuchten oder mit der Zeit rosa werden.

Die dekorativsten Sorten sind berühmt für:

  • Claire Ostin, eine 2007 gezüchtete Sorte, bildet große Knospen mit bis zu 40 cremeweißen Blütenblättern. Es wird in zwei Versionen vorgestellt - bush und curly.
  • "Glamis Castle" - Gustomahrovy-Sorte, die Knospen bildet und bis zu 120 Blütenblätter zählt. Die mit Stacheln bedeckten Spitzen der Zweige schmücken die Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm. Die zarten und zerbrechlichen Zweige der Pflanze brauchen Stützen.
  • Die Kletterpflanze „Fracine Austin“ produziert Zweige mit einer Länge von bis zu 2 Metern. Jeder Pinsel kann bis zu 30 schneeweiße Blüten enthalten, die ein angenehmes Aroma mit Noten von Moschus verbreiten.
  • "Lichfield Angel" - bis zu 1,2 Meter hohe Rosensträucher mit länglichen, anmutigen Zweigen. Die Blütenknospen in weiß-cremefarbenem Farbton, in 3er-Stücken gesammelt, erreichen in ausgewachsener Form einen Durchmesser von 10 cm.

Die Sorten „Swan“ mit dichten schneeweißen Blüten, die ein leicht fruchtiges Aroma verbreiten, und „Tranguillity“ mit perfekt geformten Blüten mit einem gelblichen Farbton sind auch im Landschaftsbau weit verbreitet. Unglaublich schön ist auch die Sorte William und Catherine, die nach dem Thronfolger benannt ist. Die Blüten haben eine komplexe Struktur: Das Zentrum besteht aus einem Dutzend kleiner Blütenblätter, und die umgebende Krone besteht aus großen Blütenblättern.

Die besten Sorten von gelbem Austin

Gelbe Pfingstrosen haben die erstaunliche Fähigkeit, beim Spielen mit Licht und Schatten einen weichen Samteffekt zu erzeugen. Buchstäblich vor unseren Augen gewinnt der hellgelbe Farbton der Blütenblätter Honignoten oder verwandelt sich in fast Weiß. Die Variabilität der Farbe erklärt sich dadurch, dass das Gelbpigment immer nicht nur für das Aussehen des charakteristischen Gelb-, sondern auch des Orangetons verantwortlich ist. Darüber hinaus verblasst das relativ instabile Pigment leicht in der Sonne und gibt den Blütenblättern Creme- und Weißtöne.

Die Liste der besten Sorten von Austin umfasst solche pfingstrosengelben Rosen:

  • "Graham Tomas" - die Sorte hat große Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm. Die blühenden Knospen können aus bis zu 70 Blütenblättern bestehen. Stark verzweigte Triebe unter dem Gewicht üppiger Knospen beugen sich oft zu Boden und benötigen daher zusätzlichen Halt. Den ganzen Sommer über blühen die Sträucher ohne Unterbrechung.
  • „Golden Gelebration“ - Die Sorte bildet besonders große Knospen mit einem Durchmesser von bis zu 16 cm mit Blütenblättern von honiggelber Farbe. Blütenstände sind in Gruppen von 3-5 Stück angeordnet und blühen fast gleichzeitig. Sträucher mit langen bogenförmigen Ästen können eine Höhe von etwa 1,2 Metern erreichen.
  • "Toulouse Lauterc" - eine 1993 gezüchtete Sorte mit erstaunlichen Frottierblüten im Zitronenschatten. Geöffnete becherförmige Knospen bestehen aus mehreren Dutzend gebogenen kleinen Blütenblättern. Der Busch ist kräftig und verzweigt und erreicht eine Höhe von etwa 1,4 Metern.

Alle diese Sorten haben einen gemeinsamen Nachteil - geringe Beständigkeit gegen schwarzen Fleck. Daher benötigen sie eine regelmäßige prophylaktische Behandlung mit speziellen Präparaten.

Rosa Pfingstrose

Die Farbpalette der Rosatöne von Pfingstrosen ist sehr breit. Hier finden Sie Knospen mit zarten rosa Blütenblättern, Pfirsichblüten oder sogar Rosen mit einer reichen Fuchsia-Farbe.

Klassische Sorten von Pfingstrosen werden erkannt:

  • "Constance Spry" - eine 1961 gezüchtete Sorte mit großen, becherförmigen Knospen. Passend zu den dichten Blüten, die in Blütenständen von 5 bis 6 Stück gesammelt sind, ist ein dichter Busch mit dicken, großen Blättern von sattem Grün dekoriert. Farbvielfalt in der Saison nur einmal in der ersten Sommerhälfte und geringe Beständigkeit gegen schwarze Flecken.
  • Die 2005 gezüchtete Sorte Miranda erinnert optisch an Constance Spreece. Der einzige Unterschied besteht in der Größe der Blüten, deren Durchmesser 12 cm nicht überschreitet, und in einer einzigartigen Farbgebung. Miranda Blütenblätter sind zweifarbig. Die Innenseite hat einen satten Pink-Farbton und die Außenseite ist cremeweiß. Grade remontantny. Die Wiederblüte kann bis Ende Oktober dauern.
  • Die 1999 gezüchtete Sorte Rozalinda zeichnet sich durch dichte Frottierknospen mit einem Durchmesser von ca. 14 cm aus und verbreitet in der Blütezeit ein sehr angenehmes fruchtiges Aroma in der Umgebung. Sträucher pflanzen sredneroslye. Haben Sie eine kompakte Form.

Alle diese Sorten zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Sonne praktisch nicht verblassen. Dadurch bleibt die Schönheit von gefüllten Blüten mit spektakulären Übergängen von zartem Rosa zu Purpur und Purpur während der gesamten Saison erhalten.

Royal Red Sorten

Rote Rosen sind nicht ersetzbare Klassiker, die in Form von geschnittenen Blumensträußen und Ergänzungen zu Blumenbeeten gleichermaßen beeindruckend aussehen. Sie präsentieren sich perfekt an sonnigen Orten und im Halbschatten.

Zu den schönsten Pfingstrosenzüchtern zählen:

  • „Falstaff“ - Blüten der Sorte haben eine spektakuläre granatrote Farbe. Mit einer relativ kompakten Größe des Busches von 1,5 x 1,5 Metern bildet die Pflanze zahlreiche große Knospen, die von Anfang Juni bis Oktober blühen.
  • „Willam Shakespeare“ ist eine Sorte, die 1987 durch die Kreuzung von Hybridtee mit Floribunda entstanden ist. Von seinen Vorfahren erbte er die Sättigung des Schattens, die Blütezeit und das gleichmäßige Aroma einer kugelförmigen Blume.
  • „Benjamin Britten“ - eine Sorte, die insofern einzigartig ist, als sie dichte Knospen bildet, die während der gesamten Saison praktisch nicht bekannt sind. Die Größe der Blüten mit ziegelroten Blütenblättern kann im Umfang 10-12 cm erreichen. Während der Blütezeit verteilt es Aroma, einschließlich angenehmer Weinnoten. Leistungsstarke Pflanzensträucher können eine Höhe von 1,4 Metern erreichen.
  • „Otello“ - eine 1986 gezüchtete Sorte mit dicht gefärbten, purpurroten Doppelblüten, die in einem Umkreis von mehreren Metern ein reiches Aroma verbreiten. Die ersten Blüten am Strauch blühen Anfang Juni, die letzten schließen den Zyklus in der zweiten Herbsthälfte ab.

Burgunder Pfingstrosen haben einen besonderen Charme. Was ist nur die Note "Munstead Wood"! Dünne Zweige des Strauchs, gekrönt von dunkelroten Samtblüten, erreichen im Zeitraum der vollständigen Enthüllung einen Durchmesser von 9-10 cm. Die becherförmigen Knospen haben einen klassischen blumigen Duft, in dem sich Noten von Pflaumen, Heidelbeeren und Brombeeren befinden. Nicht minderwertig in Schönheit «LD Braithwaite». Große Frottierblüten einer purpurrot-burgunderfarbenen Pflanze sind in becherförmigen Rosetten gesammelt. Während der Vegetationsperiode verbreiten sie ein angenehmes Aroma, das klassischen alten Rosen innewohnt.

http://tsvety-bukety.ru/pionovidnye-rozy

Pfingstrosen: Arten und Sorten mit Fotos, Pflege und Bepflanzung

Pfingstrosen sind David Austins sogenannte Hybriden. Pionovidnymi nennt man sie wegen der üppigen, zottigen Blüten, die an blühende Sommerpfingstrosen erinnern.

David Austins Rosen wurden in den achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts von einem englischen Bauern gezüchtet, der eine Vorliebe für Selektion hat. Vor 30 Jahren begann David Austin, der auf einer Ausstellung in Frankreich alte Rosen gesehen hatte, davon zu träumen, eine neue Rosensorte herauszubringen. David Austin wollte, dass Rosen alt aussehen, aber sie waren krankheitsresistent, blühten wieder auf, hatten ein köstliches festes Aroma und eine schöne Buschform.

Zur gleichen Zeit träumte er davon, Rosen in verschiedenen Farben mitzubringen, denn die alten Rosen Frankreichs waren trotz all ihrer Schönheit recht gewöhnliche Farben. Gelb, Orange, Lila-Rosa war unter ihnen nicht.

Als David Austin eine der gallischen Rosen mit einem modernen Floribundu kreuzte, übertraf das Ergebnis alle Erwartungen - die Sämlinge wurden zu starken proportionalen Büschen mit großen Blüten von interessanter Form. Es war die erste Sorte der David Austin Pfingstrose.

Heute sind diese Rosen auf der ganzen Welt beliebt, auch bei russischen Gärtnern. David Austins Rosen sind berühmt für die Schönheit der Blumen, die Dekoration, ihre Anpassungsfähigkeit an nicht die besten klimatischen Bedingungen und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen. Gleichzeitig haben Pfingstrosen die verschiedensten Farben. David Austins Traum wurde wahr.

Nur wenige Blumen werden von Gärtnern in allen Ländern so geliebt und geehrt. Pfingstrosen sind in Blumenbeeten, Vorgärten, auf Rasenflächen, in Sträußen und in einzelnen Kompositionen zu sehen. Besonders vorteilhaft zeichnet sich diese Rose durch ihre Beständigkeit gegen unser unvorhersehbares Klima sowie gegen Schädlinge und Krankheiten aus. Die Tatsache, dass solche Rosen keine sehr komplizierte Pflege erfordern, macht sie noch attraktiver.

Rosa Hybriden

Die häufigste Farbe bei Pfingstrosen ist Rosa. Und Austin Rosen der gleichen rosa Farbe unterstreichen die Ähnlichkeit dieser Rosen mit Pfingstrosen. Die Sättigung der Farbe hängt von der Sorte ab und variiert von blassrosa, fast pfirsichfarben bis zur Farbe von Fuchsie. Diese Rosen haben eine große gefüllte Blüte mit dichten, abgerundeten Blütenblättern. Die bekanntesten, man könnte sagen, klassischen Sorten solcher Rosen sind:

CONSTANCE SPRY

In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde in England die Kletterrose in zartem Rosa gezüchtet. Die Blüten erreichen einen Durchmesser von 15 cm und haben 5-6 Blütenstände. Sie blühen von Anfang Juni bis Ende Juli und haben ein sehr angenehmes Aroma. Die Höhe dieser Rose kann über 5 m betragen, kräftiger Strauch. stark und weitläufig. Sehr stachelige kleine Dornen stehen auf dicken Stielen. Für eine solche Rose braucht man unbedingt Unterstützung. Übrigens fühlt sich diese Rose im Schatten großartig an.

Miranda (MIRANDA)

2005 wurde in England eine weitere Pfingstrosenrose gezüchtet, die stark an Constance Spray erinnert. Die Blüten von Miranda sind etwas kleiner, etwa 12 cm im Durchmesser und haben eine interessante Farbe, die von weiß bis hellrosa reicht. Die inneren Blütenblätter der Blume sind am hellsten gefärbt. Das Aroma dieser Rose ist zwar angenehm, aber mild. Diese Strauchrose blüht im Sommer zweimal und die zweite Blüte dauert fast bis Ende Oktober. Blüten sind einzeln, Blütenstände bilden nicht. Die Büsche sind ziemlich kompakt. Sie können diese Rosen ohne Unterstützung züchten.

Rosalinde (ROZALINDA)

Dies ist eine weitere bekannte Rosensorte, ähnlich der Pfingstrose. Rosalind hat ziemlich große, cremefarbene Einzelblüten mit einem Durchmesser von 12 bis 14 cm. Die Rose hat einen sehr angenehmen, zarten Duft.

Austin Hybrids Red

Rote Pfingstrosen - das ist definitiv ein Klassiker. Diese Rosen schmücken die Gärten, machen Blumensträuße daraus, und diese Blumen sind einfach wunderschön.

Shakespeare (WILLIAM SHAKESPEARE)

Diese pfingstrosenähnliche rote Rosensorte hat ein sehr starkes Aroma, das von sehr schönen großen gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von 7 - 8 cm, die in Gruppen von 3 - 5 Stück gesammelt werden, ausgeht. Ihre Farbe variiert von scharlachrot bis lila.

Der Strauch selbst wird bis zu 2 m lang und ist resistent gegen Infektionen, Schädlinge und Witterungsbedingungen. Es blüht zweimal pro Saison, zu Beginn des Sommers ist es sehr reichlich, näher am Herbst ist es gemäßigter.

Benjamin Britten (BENJAMIN BRITTEN)

Diese Pfingstrosenrose hat ziemlich große Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm, eine nicht sehr gesättigte orange Farbe, die auch während der Blüte geschlossen bleiben. Die Blüten sind Büschel zu je 3 Stück und duften stark süß. Der Strauch ist nicht sehr groß. nicht mehr als 1 m und seine Breite ist auch klein. Sieht gut aus in Einzellandungen in kleinen Vorgärten. Sieht gut aus mit Rosen von heller Farbe. Diese Rosenblüte ist nicht sehr reichlich, aber die Blüte ist lang.

Munsted Wood (MUNSTEAD WOOD)

Diese Pfingstrosenrose hat ein sehr reiches süßes Aroma und eine nicht weniger gesättigte Burgunderfarbe. Die Blüten dieser Rose sind mittelgroß und in Knospen von mehreren Knospen gesammelt. In den Knospen scheint die Rose ziemlich hell zu sein. aber wenn es sich öffnet, werden seine Blütenblätter immer dunkler.

Der Strauch dieser Rose selbst ist niedrig, seine Triebe erreichen selten eine Länge von mehr als 1 Meter. Die Breite des Busches beträgt ca. 50 - 60 cm, daher ist diese Blume recht kompakt. und ist gut geeignet für kleine Gärten und Blumenbeete. Rose ist ziemlich resistent gegen Infektionen und extreme Temperaturen. Es blüht, zur Freude der Gärtner, sehr reichlich und langlebig.

Gelbe Espenhybriden

Pfingstrosenrosen mit Blüten, deren Blütenblätter gelb gefärbt sind, sind sehr zahlreich und häufig. Daher betrachten wir die Sorten, die für unser Klima geeignet und an solche Bedingungen gut angepasst sind. Diese Sorten von Pfingstrosen umfassen:

Graham Toman

Diese Sorte wurde vor langer Zeit, in den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts, gezüchtet. Heute ist es jedoch eines der beliebtesten in unserem Land. Die Blüten sind nicht sehr groß. Terry. leuchtend gelbe satte Farbe und dekorativ die ganze Saison bis zum späten Herbst. Blumen werden in Blütenständen von 5-6 Stück gesammelt, haben nicht sehr starkes, aber angenehmes Aroma.

Sträucher werden bis zu 3 Meter lang, Rosen sind frost- und infektionsresistent. das macht sie sehr beliebt. Diese Sorte gilt als eine der besten Hybriden von Austin

Goldene Feier (GOLDENE FEIER)

Sehr üppige Rose, ähnlich einer honiggelben Pfingstrose. Der Durchmesser der Blüte beträgt 16-17 cm. Diese gelbe Rose, ähnlich einer Pfingstrose, zeichnet sich durch besonders große üppige Knospen aus, deren Durchmesser 16 cm erreicht. Die Blüten sind in Gruppen von 4-6 Stück gesammelt, sie riechen sehr stark.

Der Busch wächst bis zu 1,5 Meter hoch und hat an den Stielen eine Parabelform. viele sehr scharfe und harte Stacheln. Blüht die ganze Saison. Die Note ist ziemlich stabil.

Austin White Hybrids

Wie Sie wissen, ist es in der Zucht sehr schwierig, eine reine weiße Farbe zu erhalten, daher haben die meisten Farben, die üblicherweise als Weiß bezeichnet werden, immer noch einen zusätzlichen cremefarbenen, rosafarbenen oder gelblichen Farbton. Es gibt nur wenige Sorten dieser Farbe bei Austin-Hybriden, und sie sind bei Rosenliebhabern sehr beliebt. Und das ist nicht verwunderlich - eine weiße Pfingstrosenrose ist eine wirklich exquisite Blume. Diese Rosen werden häufig von Floristen zur Herstellung von Hochzeitssträußen verwendet.

Ruhe (RUHE)

Diese erstaunlich schöne Blume wurde vor kurzem in England gezüchtet - im Jahr 2012. Die Knospen dieser Rose erreichen einen Durchmesser von 12 cm, das heißt, sie können nicht groß genannt werden. In Rosebud hat einen cremefarbenen Farbton. Nachdem die Blume jedoch bis zum Ende geblüht hat, wird sie schneeweiß. Das Aroma erinnert an einen Apfel, diese Rosen stehen gut in Sträußen.

Der Strauch einer solchen Rose ist stark, groß, breit und erreicht eine Höhe von einem halben Meter. Jeder Stiel hat 3-4 Blüten und diese Rosen haben keine Dornen. Die Farbe einer solchen Rose zweimal im Sommer. Das macht es in den Augen des Floristen noch attraktiver.

Claire Astin

Pfingstrosenspray stieg mit Blumen in Form einer Schüssel der großen Schönheit auf. Weiße Blütenblätter mit einem cremefarbenen, dicht geschlossenen Farbton und einem relativ kleinen Blütendurchmesser von bis zu 10 cm. Gleichzeitig erscheinen auf jedem Stiel 3-4 Knospen, was dem Busch Pomp und eine dekorative Wirkung verleiht. Das Aroma der Blume ist sehr reich.

Der Busch selbst ist nicht sehr hoch, nicht mehr als 150 cm. CLER ASTIN ist feuchtigkeitsbeständig und blüht zweimal pro Saison.

Alabaser (ALABASTER)

Dies ist eine weiße Rose, die einer Pfingstrose sehr ähnlich ist, mit großen gefüllten Blüten, die die Blütenstände von 4 bis 6 Knospen bilden. Rosen stehen auf hohen Stielen und sehen in Sträußen gut aus. Die Büsche selbst sind nicht höher als ein Meter und ungefähr 50 cm breit.

Pflege und Landung

Bevor Sie sich für eine Pfingstrosenrose entscheiden, müssen Sie wissen, dass diese Blumen nahrhafte lockere Erde benötigen. Daher sollte zunächst ein Pflanzplatz vorbereitet werden, indem im Herbst eine Rosenfläche ausgehoben und Kompost oder Gülle hinzugefügt wird.

Pfingstrosen können sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gepflanzt werden, Hauptsache gute Erde. Rosen lieben das Licht, daher muss der Ort in diesem Sinne ausgewählt werden. Die Pflanzgruben sollten groß genug sein und einen Abstand von mindestens 0,7 - 1 m voneinander haben, damit sich die Strauchrosen nicht gegenseitig stören. Das Pfropfen von Setzlingen beim Pflanzen muss sich unbedingt über dem Boden befinden.

Die Pflege von Pfingstrosen ist ganz einfach. Rosen sollten im Frühjahr beschnitten, während der Blüte mit Phosphor und Kalium gefüttert und intensiv genug gegossen werden, um ein Überlaufen zu verhindern.

Für den Winter müssen die Rosen bedeckt sein, englische Weichlinge vertragen keine starken Fröste. Sie bedecken die Rosen, biegen sie zu Boden und füllen die Wurzeln mit Sägemehl. Die Triebe selbst sollten mit Abdeckmaterial bedeckt sein.

http://sornyakov.net/flowers/pionovidnye-rozy.html

Pfingstrose Rosen

Pfingstrosenrosen wurden Ende des letzten Jahrhunderts von David Austin gezüchtet. Die Leute nennen sie Austin Rosen. Dies ist eine sehr schöne, üppige Blumen, die oft in Blumenbeeten, entlang der Wege, in Gärten und im Hinterhofbereich gepflanzt werden. Ihre Beliebtheit beruht auf der Vielfalt der Farben, der unprätentiösen Pflege und der starken Immunität.

Arten von Pfingstrosen Rosen

Pfingstrosen sind offiziell noch keine Art, weisen jedoch bestimmte Merkmale auf, aufgrund derer Blumenzüchter sie in eine separate Gruppe einteilen.

Pfingstrose Rosen Foto

  • Das schnelle Wachstum der Pflanze.
  • Pompon-, Rosetten- oder schalenförmige Blütenform.
  • Resistenz gegen viele Krankheiten.
  • Schlichtheit.

Es gibt viele verschiedene Sorten von Pfingstrosen. Meistens werden sie in Farbe kombiniert:

Außerdem können Rosen dieser Art einen Busch bilden oder um die Hecken herum ziehen. Kletterarten von Pfingstrosen gibt es nur sehr wenige, aber Sie können feststellen, dass sie den Buscharten in ihren Eigenschaften nicht unterlegen sind.

Die besten Sorten von Pfingstrosen

Heute gibt es rund 200 verschiedenste Pfingstrosenarten. Je nach Klimazone züchten die Züchter einige Rosen von Austin. Einige Sorten werden in warmen Klimazonen angebaut, andere vertragen leicht Frost und sind daher in den nördlichen Regionen beliebt, und einige sind im Allgemeinen nur für Gewächshäuser bestimmt.

Arten von Pfingstrosen Rosen

  • Miranda ist eine 2005 gezüchtete Sorte. Es wächst ein Busch bis zu eineinhalb Meter. Blumen einsam. Der innere Teil der Blüte ist hellrosa, und die Blütenblätter, die näher am äußeren Rand sind, sind hell, fast weiß. Ihr Geruch ist schwach, aber angenehm. Die Blüte wird zweimal im Jahr beobachtet.

Arten von Pfingstrosen Rosen

  • Claire Austin zeichnet sich durch einen atemberaubenden, starken Geschmack aus. Bush Höhe von eineinhalb Metern und einer Breite von etwa einem Meter. Buds produziert zweimal im Jahr Pflanzen. Cremeblüten mit einem Durchmesser von durchschnittlich 10 cm werden in Blütenständen von 2-3 Dingen gesammelt.
  • "Constance Spry" ist eine Sorte aus dem Jahr 1961. Es ist eine kletternde Pfingstrose, die ungefähr 6 Meter hoch ist. Bush Breite durchschnittlich 3 Meter, aber es hängt von den Eigenschaften des Besatzes ab. Pagons haben Stacheln, klein, aber oft lokalisiert. Die Blätter sind groß und hart. Blüten wachsen mit einem Durchmesser von 14 cm in Blütenständen von 4-6 Stück. Der Duft ist stark verdünnt.

Arten von Pfingstrosen Rosen

  • "Graham Thomas" wurde 1983 ins Leben gerufen. Es gilt als einzigartig und eines der besten Werke von David Austin. Bush 1,2 Meter und in heißen Ländern können bis zu 3 Meter wachsen. Blüten wachsen 12 cm im Durchmesser, in den Blütenständen von 3-5 Stück, gelb. Das Aroma ist angenehm, fühlbar, aber nicht sehr ausgeprägt. Es blüht 2 mal, aber die Fülle der Knospen wird nur in der ersten Blüte beobachtet.
  • "Tranquillity" ist eine Sorte, die vor kurzem im Jahr 2012 erschien. Nur wenige Menschen haben es bereits geschafft, es im Anbau zu testen. Busch wächst auf 1,2 Meter. Fast keine Dornen. Knospen werden in Pinseln von 3-5 Stück gesammelt. Sie haben eine gelbliche Tönung, aber wenn sie reif sind, reifen sie. Blüte wieder.
  • "Golden Celebration" zeichnet sich durch riesige Farben mit einem Durchmesser von 16 cm aus. Die Farbe ist goldgelb. Das Aroma ist zart, stark ausgeprägt. Blühende Pflanze den ganzen Sommer über.
  • "Munstead Wood" züchtet einen kleinen Busch mit einer Höhe von bis zu einem Meter und einer Breite von bis zu 0,6 m. Blüten in Blütenständen von maximal 5 Stück. Sie sind mittelgroß mit samtigen Blütenblättern. Die Farbe ändert sich, wenn sich die Blume entwickelt. Anfangs ist es hellrot, dunkelt aber mit der Zeit ab und wird fast schwarz und rot.

Ausbreitung der Pfingstrose stieg

Am häufigsten vermehrte sich diese Rose durch Stecklinge. Sie können Stecklinge selbst schneiden oder kaufen, wenn Sie keine Mutterpflanze haben. Sie werden in der Regel vor dem Winter geschnitten und an einem kühlen Ort, eingewickelt in feuchtes Papier, zu Hause aufbewahrt. Wenn an einem Ende der Stecklinge Kallus erscheint und die Knospen wachsen, werden die Stecklinge in Töpfe gepflanzt und im Sommer an einen geeigneten Platz im Garten umgepflanzt.

Schnittrosen werden normalerweise im Frühjahr vor dem Beginn des Saftflusses geschnitten.

Wenn die Stecklinge im Frühjahr gekauft wurden, müssen sie nicht in der Zeitung aufbewahrt werden. Eine Seite wird einfach in einen Wachstumsstimulator getaucht und dann in eine lockere, nahrhafte Erde getaucht, und die Oberseite wird mit einer Dose oder einer abgeschnittenen Plastikflasche bedeckt, um ein Gewächshaus zu bilden. Wenn die Pflanze wächst, können Sie die Flasche entfernen.

Kleine, entwickelte Büsche dieser Art von Rosen können online oder in Gartengeschäften auf dem Markt gekauft werden. Sie pflanzen einfach. Sie wachsen viel schneller als Stecklinge und erfreuen ihre Blüte in kürzester Zeit.

Sehr oft werden diese Rosen gepflanzt. Der Bestand kann eine lose Heckenrose oder eine Steppenrose sein, wie sie vom Volk genannt wird. Im Sommer wird das Knospen normalerweise an einem T-förmigen Bestand durchgeführt. Die Niere ist ordentlich in der Rindenpartie fixiert und so gewickelt, dass sie sich nicht löst. Vor Sonne und Regen sowie starkem Wind lässt sich am besten eine Art Schutz finden. Und es ist nur dann möglich, es zu entfernen, wenn ein neuer Pagon aus der Niere herauswächst.

http://fermerok.info/pionovidnye-rozy

Blumenstrauß aus Pfingstrosen und Pfingstrosen in St. Petersburg

Strauß Aviron (S2266) mit 25 Pfingstrosen

Strauß Pfingstrosen

Blumenstrauß aus 19 Pfingstrosen

Strauß Pfingstrosen

Strauß Grasse (S2256) von 9 • Pfingstrosen

Strauß Brion (S2263) von 15 • Pfingstrosen

Ölgemälde Schöner Strauß rosa und weißer Pfingstrosen, 30x20, Blumen, Blumen nach Namen, Bunt

Straußköder (S2259) von 15 • Pfingstrosen

Strauß Claire (S2261) von 3 • Pfingstrosen

Lecco Bouquet von 9 Pfingstrosen

Blumenstrauß aus Pfingstrosen und rosa Rosen (Pfingstrosen)

Baum-Pfingstrosen-Pfirsich-Blüte

Blumenstrauß aus 19 rosafarbenen Pfingstrosen

Pfingstrose lebendige Rose

Herbst Pfingstrosenstrauß 5042 Länge 38cm

Shawnee Rose Pfingstrose

Poster Ein schöner Strauß rosa und weißer Pfingstrosen, 108x72, Blumen, Blumen nach Namen, Bunt

25 Pfingstrosen in einem eleganten Bouquet

Weiße Frostpfingstrose

Strauß Pfingstrosen 7-tlg. 9 cm mit kleinen Knospen.

Pfingstrosenrose mit Pfingstrosen und Hortensien 60 cm Blumenstrauß aus Pfingstrosenrosen 25 Stück (Spanien)

Ein Strauß Pfingstrosenrosen, 5 Zweige, 33 cm.

Blumen Pfingstrosen lila, FD3143187

Strauß Pfingstrosen

Rosen-Herz-Pfingstrose

Baiyuan rote Wolken

Pfingstrosenrosen im Grün. Strauß Pfingstrosenrosen 21-tlg. 60 cm (Israel)

Bildcollage 3D "Pfingstrosenstrauß" 35 * 35 * 3cm

Silikonform "Blumenstrauß aus Pfingstrosen und Rosen auf Blättern"

Strauß mit 19 rosa Rosen

Preise von Blumenstrauß aus Pfingstrosen und Pfingstrosen in St. Petersburg

Die Compumir-Site ist jetzt nicht nur auf Computertechnologie spezialisiert. Wenn Sie einen Strauß Pfingstrosen und Pfingstrosen in St. Petersburg zu einem erschwinglichen Preis kaufen möchten, gehen Sie einfach zum Katalog des Interesses, wählen Sie das gewünschte Produkt aus und gehen Sie zum Online-Shop, wo Sie die Lieferung eines Strauß Pfingstrosen und Pfingstrosen arrangieren können. Computerkatalog - die Welt der Produkte mit Beschreibungen, Rezensionen und Fotos.

http://compumir.ru/buket-iz-pionov-i-pionovidnyh-roz

Pfingstrosen: Sorten und Feinheiten des Anbaus

Pfingstrosen entsprechen voll und ganz ihrem Namen: üppige Blüten mit mehreren Blütenblättern, die an die gleichnamige Blume erinnern. Aufgrund der atemberaubenden dekorativen Eigenschaften der Pflanze ist sie bei Gärtnern sehr beliebt, auch wenn die zu den Rosen gehörenden kühl genug sind.

Beschreibung

Pfingstrose oder englische Rosen wurden vom berühmten Züchter David Austin hergestellt. Er ließ sich bei einer Ausstellung in Frankreich von alten Rosen inspirieren und entschied sich, deren Farbe zu variieren und auch negative äußere Einflüsse zu vermeiden. Dann führte er die Kreuzung von gallischer Rose und Floribunda durch und erhielt schöne Blumen, ähnlich wie Pfingstrosen. Dies war die erste Rose, die den Namen "Pfingstrose" erhielt. Interessant ist, dass diese Blüten noch keinen eigenen Zweig in der Klassifikation haben und bisher zu den Scrubs, also zu den Strauchrosen gehören.

Warum diese Blumen auf der ganzen Welt so beliebt geworden sind.

  1. Beständigkeit gegen extreme Temperaturen.
  2. Immun gegen viele Krankheiten und Schädlinge.
  3. Pflegeleicht.
  4. Eine Vielzahl von Farben und Schattierungen.
  5. Dicke Buschkrone. Blütezeit zwei.
  6. Ein göttlicher Duft, der sich besonders im Regen offenbart.
  7. Große Blüten, die den Busch reichlich bedecken.

Pfingstrosen zeichnen sich durch eine Vielzahl von Blütenblättern aus. Dicker Frottee unterstreicht den Chic dieser Pflanzen. Die Schönheit dieser Büsche ist wirklich beeindruckend. Aber sie haben immer noch einige Nachteile.

  1. Aus der Fülle der Blüten bücken sich die Zweige buchstäblich zu Boden. Dies erfordert besondere Sorgfalt.
  2. Nicht immer angegebene Krankheitsresistenzen werden in der Praxis bestätigt.
  3. Langer Regen wirkt sich sehr negativ auf den Zustand des Busches aus.
  4. Einige Sorten blühen nicht ein zweites Mal.

Arten und Sorten

Es gibt ungefähr 200 Sorten dieser Rose auf der Welt, aber für den Anbau in Russland ist es unvernünftig, mehr als die Hälfte davon zu verwenden. Die klimatischen Bedingungen unseres Landes unterscheiden sich nicht in Weichheit und Stabilität. Sorten von Pfingstrosenrosen werden in vier Haupttypen unterteilt: Rosa, Gelb, Weiß und Rot. Der Schöpfer dieser Art, David Austin, suchte nur die Farbvielfalt seiner Kreation. Jede Art von Pfingstrosen umfasst viele Sorten, aber es gibt besonders herausragende.

Rosa Pfingstrosenrosen

Die am häufigsten verwendeten Sorten sind rosa.

  • Constance Price ist eine Pfingstrosen-Kletterrose. Spreads bis zu 3 Meter breit und Triebe erreichen 6 Meter. Es hat eine zarte rosa Farbe von Blüten, die sich nie vollständig entfalten.
  • Eglantine - Strauchrosenstrauch. Blüten fast ununterbrochen, aber oft krank, was die Verwendung dieser Sorte unangenehm macht.
  • Miranda ist eine Rose mit weißen äußeren und rosa inneren Blütenblättern. Die Blüten sind sehr groß - bis zu 10-12 cm Durchmesser, aber nicht duftend.

Weiße Pfingstrosenrosen

  • Tranquility ist eine Rose mit gelblich-weißen Blütenblättern, die eine große Blume von etwa 12 cm Durchmesser bilden. Blumen werden in Blütenständen gesammelt. Die Sorte blüht zweimal pro Saison.
  • Snow Gus ist ein riesiger Busch, der bis zu 3 Meter hoch ist. Die Blüten sind klein, aber langlebig: Sie blühen fast die ganze Saison über.
  • Claire Austin ist ein kleiner runder Busch mit einem Durchmesser von etwa 1 Meter. Runde gelbe Blüten strahlen ein mildes angenehmes Aroma aus und wachsen zu dritt an einem Stiel.

Gelbe Pfingstrosenrosen

  • Golden Celebration - ein langblühender Strauch mit einem Durchmesser von bis zu 1,5 Metern. Riesige Blüten werden 15 cm groß und duften auch. Die Note ist praktisch nicht krankheitsanfällig.
  • Graham Thomas - blüht den ganzen Sommer über leuchtend große Aprikosenblüten. Große Sträucher etwas krank.

Rote Pfingstrosenrosen

  • William Shakespeare - sehr berühmt für seine Schönheitsvielfalt. Die Blüten sind scharlachrot und gehen in Blütenstände von 4 Stück über.
  • Benjamin Britten - äußere Blütenblätter sind größer als die inneren, was die Struktur der Blume sehr interessant macht. Das angenehme Aroma und der kompakte Busch ziehen viele Gärtner an.
  • Othello ist eine anspruchsvolle, aber sehr schöne Sorte mit kleinen purpurroten Rosen.

Empfehlungen zur Auswahl

Pfingstrosen sind sehr vielseitige Pflanzen. Sie werden sogar verwendet, um Hecken zu bilden, ganz zu schweigen von Einzel- oder Gruppenpflanzungen. Auf eine solche Blume kann kein klassischer Brautstrauß verzichten. Für einen kleinen Garten können kleine Sorten das Herzstück eines Blumenbeets oder einer Mixborder sein. Auch kleine Pfingstrosenrosen werden in Töpfen gezüchtet, aber für den Winter auf offenem Boden gepflanzt.

Für Hobby-Blumenzüchter ist es besser, sich nicht auf ungewöhnliche Sorten mit vielen Pflegetönen einzulassen. Die Wahl für bewährte, klassische Pfingstrosen hilft, sie problemlos zu züchten und die schöne Aussicht und das herrliche Aroma zu genießen.

Damit sich die Pflanze an jedem Standort wohlfühlt, lohnt es sich, frostresistente adaptierte Sorten zu kaufen.

Landung

Pfingstrosen sehen mit vielen Pflanzen gut aus, können aber aufgrund der Größe des Busches als Bandwurm dienen. Der beste Ort zum Pflanzen einer solchen Rose ist ein beleuchteter Ort mit einem durchschnittlichen Lüftungsgrad. Der Boden sollte nicht hart sein. Überschüssige Stickstoff-Pfingstrosen sind ebenfalls nicht günstig. Damit sich eine solche Pflanze gut entwickelt, muss das Auftreten von Grundwasser auf der Oberfläche am vorgesehenen Landeplatz ausgeschlossen werden.

Die beste Zeit zum Pflanzen ist die Mitte oder das Ende des Frühlings, wenn der Boden warm genug ist und kein Frost mehr zu erwarten ist. Die Landung selbst hat fast keine Schwierigkeiten.

Für eine bessere Durchwurzelung ist es notwendig, das Wurzelsystem des erworbenen Pflanzenmaterials in einer wachstumsstimulierenden Lösung zu erhalten.

Der Sitz muss wie folgt vorbereitet werden.

  1. Graben Sie ein Loch, das einen Durchmesser von mehr als 10 Zentimetern des Wurzelsystems der vorbereiteten Pflanze hat. Die Tiefe der Grube sollte ungefähr 50 cm betragen. Eine große Grube ist vorzuziehen, da hier das Wurzelsystem der Pflanze sorgfältig positioniert werden kann. Wenn mehrere Büsche gleichzeitig gepflanzt werden, sollte der Abstand zwischen den Begrenzungen der Landelöcher nicht weniger als einen halben Meter betragen.
  2. Es ist ratsam, eine Drainageschicht auf den Boden der vorbereiteten Grube zu legen: Blähton, Ziegelbruch, grober Sand.
  3. Über die Drainage wird eine Erdschicht mit einem Universaldünger gegossen.
  4. Das Wurzelsystem des Sämlings inspiziert und schneidet die Enden der dicksten Wurzeln. Für ein schnelleres Wachstum können Sie die Wurzeln einige Stunden in einer Lösung von Wachstumsstimulanzien einweichen.
  5. Ein Rosenstrauch wird senkrecht auf die vorbereitete Stelle gelegt, wobei der Boden allmählich darüber geschüttet und leicht gestampft wird.
  6. Gepflanzte Pfingstrosenrosen werden gut mit einem Eimer Wasser bewässert, dessen Temperatur sich nicht wesentlich von der Umgebung unterscheiden sollte.
  7. Auf den Boden um den Buschmulch legen, um ein vorzeitiges Austrocknen zu vermeiden.

Die Pflege von Pfingstrosensträuchern ist nicht allzu kompliziert. Es ist wichtig, sich an die Hauptkomponenten zu erinnern und diese nicht zu vergessen.

  • Jäten und Strumpfband. Das erste Verfahren schützt die Pflanze vor Unkräutern, die nicht nur die volle Entwicklung behindern, sondern auch das Auftreten von Krankheitserregern hervorrufen können. Das Strumpfband trägt dazu bei, die Unversehrtheit des Strauchs während der Blütezeit aufrechtzuerhalten, wodurch die Zweige erheblich belastet werden.
  • Bewässerung Pfingstrosen erfordern keine besonderen Bewässerungsbedingungen. Dieser Vorgang wird nach Bedarf durchgeführt, wodurch sich die Anzahl in den trockenen Monaten erhöht. Es ist wichtig, es nicht mit Wasser zu übertreiben, da diese Pflanzen zum Verrotten neigen.
  • Top Dressing. Im ersten Jahr nach dem Pflanzen ist keine Düngung erforderlich, da sie bereits in der Pflanzgrube ausgebracht wurden. Aber für das nächste Jahr ist es notwendig, jeden Monat während der Vegetationsperiode Ergänzungsmittel zu füttern. Organische Stoffe eignen sich hervorragend für diesen Zweck: Kuh- oder Pferdemist, Hühnerstreu, Kompost und Holzasche. Aber auch Spezialdünger für Rosen sollte nicht abgeschrieben werden. Zu Beginn des Frühlings sollten Sie auf Stickstoffdünger achten, um eine bessere Menge an grüner Masse zu erhalten. Vor der Blüte sollten Sie besser Phosphor und Kalium sowie Borsäurespray verwenden, das den Knospenstock stimuliert. Vor dem Herbst wird die Düngung gestoppt, so dass die Wurzeln an Gewicht zunehmen und der oberirdische Teil nicht mehr wächst.
http://www.stroy-podskazka.ru/rozy/sorta/pionovidnye/

Pfingstrosen - Schönheit beispiellos!

Pfingstrosenrosen im Garten

Rosen sind die Dekoration eines jeden Gartens, und pfingstrosenförmig ist seine Perle. Denken Sie also zumindest an die zahlreichen Fans dieser außergewöhnlich schönen Blumen auf der ganzen Welt. Kein Wunder, dass es Pfingstrosen sind, die die Basis des klassischen Brautstraußes bilden. Nachdem sie die Stärke und Frostbeständigkeit moderner Tee-Hybridsorten aufgenommen hatten, behielten sie den Charme und das berauschende Aroma des alten Französisch, Bourbon und Damaskus bei und fügten von sich aus einen Hauch von Originalität hinzu - unzählige Blütenblätter. Dank dieser Funktion kann die Pfingstrosenrose nicht mit anderen verwechselt werden.

Der Züchter David Austin vom englischen Züchter hat der Welt vor einigen Jahrzehnten geschenkt. In Rekordzeit wurden mehr als einhundert Sorten gezüchtet, die sich in Farbe, Aroma und Form des Busches unterschieden, und die Rose selbst wurde auf der ganzen Welt berühmt. Ein Sortenkatalog mit Fotos und Beschreibungen der einzelnen Sorten kann auf der Website des Züchters eingesehen werden.

Beschreibung der Pfingstrosenrosen

Englische Rosen, wie sie Pfingstrose genannt werden, unterscheiden sich vor allem durch ihre ungewöhnliche Blütenform von anderen Sorten. In dieser Gruppe von Rosen gibt es Sorten mit unterschiedlichen Gewohnheiten. Sträucher können in Höhe, Dichte variieren, es gibt kletternde, halbgewebte, niedergeworfene. Interessanterweise kann dieselbe Sorte in verschiedenen Klimazonen ihre Unterschiede zeigen.

Viele Sorten sind im Vergleich zur Farbtoleranz günstig. Zur Blütezeit haben sie 5-6 Stunden Sonnenschein. Rosenzüchter weisen auf einige weitere Merkmale von Pfingstrosensorten hin:

  • stabile Blüte;
  • hohe Krankheitsresistenz;
  • gutes jährliches Wachstum;
  • Fähigkeit, am Ende des Sommers wieder zu blühen;
  • Gute Frostbeständigkeit.

All diese Qualitäten der englischen Schönheit zeigen sich nur bei richtiger Pflege.

Leider können die Nachteile der Klasse auch durch den sorgfältigen Einsatz agrartechnischer Techniken nicht vermieden werden. Sie kommen von den Merkmalen der Blume - ihrer Schwerkraft und dem Überfluss an Blütenblättern:

  • junge Triebe können sich unter dem Gewicht von Blütenständen stark biegen;
  • Einige Sorten zeigen eine sehr schwache Wiederblüte.
  • in der Zeit anhaltender Regenfälle können sich Blüten mit einer tiefen schalenförmigen Form nicht öffnen;
  • Informationen über die hohe Krankheitsresistenz dieser Rosen werden in der Praxis nicht immer bestätigt.

Einige Nachteile können durch die Zuteilung von Knospen auf den Zweigen ausgeglichen werden.

Pflanzbedingungen im Freiland

Pfingstrosen sehen sowohl in Einzel- als auch in Gruppenpflanzungen gleich gut aus. Sie wachsen an jedem Ort gut, fühlen sich aber in den beleuchteten Bereichen wohler, ohne Zugluft und ohne Luftstagnation.

Schwere und feuchte Böden im Tiefland müssen entwässert werden, damit die Wurzeln nicht verrotten. Sie müssen auch bedenken, dass Rosen nicht viel Stickstoff und kalkhaltige Böden mögen. Sie sind bevorzugt neutral oder schwach sauer.

Es ist wichtig! Die beste Pflanzzeit gilt als Mitte des Frühlings, wenn der Boden bereits warm genug ist. In nördlichen Gebieten mit kühlen, lang anhaltenden Quellen werden Pfingstrosen frühestens Mitte Mai im Freiland gepflanzt.

Das Pflanzen und die Pflege im Freiland unterscheiden sich nicht in der Komplexität, sondern weisen ein Merkmal auf, das berücksichtigt werden muss. Vor dem Pflanzen muss der gekaufte Sämling 10–12 Stunden in warmem Wasser aufbewahrt werden. Im Wasser ist es wünschenswert, einen kleinen Stimulator für die Wurzelbildung hinzuzufügen - Kornevin oder dergleichen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit einen Platz im Blumenbeet vor:

  • grabe ein Pflanzloch von ausreichender Größe, um die Wurzeln frei zu platzieren;
  • Gegebenenfalls Drainage auf den Boden legen - feiner Schotter, Blähton, gebrochene Ziegel und großer Flusssand;
  • stapeln Sie fruchtbaren Boden, der mit komplexen Mineraldüngern ergänzt wird;
  • Legen Sie einen Sämling auf eine Erdrutsche und glätten Sie die Wurzeln. Die Impfstelle sollte 8–10 cm unter dem Boden sein;
  • in kleinen Portionen Erde zu den Wurzeln gießen, wobei jede Schicht leicht verdichtet wird.

Dann wird der gepflanzte Strauch gut gewässert und gemulcht, um ein Austrocknen des Oberbodens zu verhindern.

So pflegen Sie eine Rose für eine üppige Blüte

David Austin Pfingstrosen verlangen keine Pflege. Setzlinge, die sich regelmäßig lockern und versuchen, das Wurzelsystem nicht zu beschädigen, entfernen Unkraut und binden es bei Bedarf. Während der Blütezeit verbrauchen Pflanzen viel Energie, so dass sie für den Winter gefüttert, beschnitten und geschützt werden müssen.

Top Dressing und Gießen

Rosenbüsche werden je nach Wetterlage nach Bedarf gegossen.

Es ist wichtig! Wenn Sie Wasser in der Gießkanne sammeln, um den Rosengarten zu gießen, sollten Sie bedenken, dass die Pfingstrosen besser nicht gegossen werden als gegossen. Staunässe ist mit Wurzelverfall und der Entwicklung von Pilzkrankheiten behaftet.

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen werden Jungpflanzen nicht gedüngt. Sie haben genug Nährstoffe im Landeplatz eingebettet. Im zweiten Jahr mit Frühlingsbeginn düngen die Rosen jeden Monat. Die folgenden Mischungen werden als Futtermittel verwendet:

  • gut verrotteter Kuh- oder Pferdemist;
  • verfaulter Kompost;
  • Hühnermist, verdünnt in Wasser im Verhältnis von einer Tasse pro Eimer und 2-3 Tage lang aufgegossen;
  • Holz Asche;
  • Infusion von Unkraut;
  • Fertigdünger für Rosen.

Zu Beginn der Saison sollte Stickstoff im Dressing überwiegen, da die Pflanzen zunächst eine grüne Masse erhalten. Vor der Blüte wird der Stickstoffanteil reduziert und durch Phosphor und Kalium ersetzt. Während der gesamten Vegetationsperiode wird der regelmäßige Eintrag von Mikronährstoffen in den Boden überwacht. Sie sind reich an Holzasche, Kräutertees und Knochenmehl. Zu Beginn der Blüte Sträucher mit einer Lösung von Borsäure besprüht. Zu seiner Herstellung wird 1 Gramm des Arzneimittels in 1 Liter Wasser gelöst und gerührt. Bor stimuliert die Knospenbildung.

Mitte August wird die Fütterung gestoppt, damit die Pflanzen das Wachstum des oberirdischen Teils stoppen und Wurzeln wachsen lassen. Vor dem Einsetzen des Frostes sollten die Triebe gut holzig sein, um nicht einzufrieren.

Shelter Rosen für den Winter

Aber auch verholzte Triebe können im Winter einfrieren. Deshalb müssen die Büsche abgedeckt werden, bevor die kalte Jahreszeit beginnt. Dies sollte kurz vor Frost erfolgen, wenn die Temperatur zwischen 0 und -5 ° C schwankt. Wenn Sie sich beeilen und die Rosen vorzeitig bedecken, können sie schmelzen.

Shelter besteht aus massiven Holz- oder Kunststoffbögen, die mit massiven Agrofasern überzogen sind. In Fachgeschäften sind Überwinterungshäuser für Rosen erhältlich. Solche Unterstände sind einfach zu installieren und zu entfernen, Sie können sie für viele Jahre verwenden. Niedrige Büsche bedecken eine Schicht aus Lapnik, Sägemehl oder trockenem Laub.

Wenn die Feder fest verankert ist Temperatur bei Nullen, Schutz entfernt, von den Wurzeln und dem Stamm otgrebyat mulchen.

Beschneiden als Garantie für eine reichhaltige Blüte

Das Beschneiden sollte ausreichend beachtet werden, da ein zu stark verdickter Strauch häufig an Pilzinfektionen leidet und sich verschlimmert.

Es ist wichtig! Im ersten Sommer nach dem Pflanzen werden alle Knospen an den Trieben entfernt. Durch die Blüte werden junge Pflanzen stark geschwächt, und anschließend überwintern sie schlechter und können einfrieren.

In den folgenden Jahren werden zweimal im Jahr pionenförmige Rosen geschnitten - im Frühjahr werden sie mit Sanitärschnitt beschnitten, und im Herbst werden sie von schwachen, überschüssigen, gebrochenen oder kranken abgeschnitten. Regeln zum Trimmen von englischen Rosen haben wichtige Nuancen:

  • das Instrument vor dem Schneiden schärfen und desinfizieren;
  • ein einjähriger Gewinn verkürzt sich um etwa ein Drittel der Länge;
  • Alle Triebe unterhalb des Impfstoffs werden sofort herausgeschnitten.

Alle gezupften und nicht geblasenen Knospen werden ebenfalls herausgezupft. Dieser Vorgang stimuliert die Knospenbildung.

Prävention und Behandlung von Krankheiten

Die richtige Pflege einer sanften Engländerin reduziert sich auf ein Minimum, schließt jedoch die Möglichkeit einer Krankheit nicht aus, von der Mehltau, schwarzer Fleck und Wurzelfäule die häufigsten sind. Um Krankheiten während der Vegetationsperiode vorzubeugen, werden Rosensträucher dreimal mit Fungiziden besprüht, wodurch sie verändert werden. Für Behandlungen eignen sich Medikamente wie Bordeaux Liquid, kolloidaler Schwefel, Phytosporin, Scor, Oxyh, Baktofit, Abiga-Peak.

Bei warmem, trockenem Wetter kann auf Biopräparate verzichtet werden, kühl und feucht, bei aktivierten Pilzsporen wird kupferhaltig gearbeitet.

Beliebte Sorten

Bei den Pfingstrosen sind sogar die Namen von Sorten mit Fotos schwer zu finden. Alle von ihnen unterscheiden sich in der Form der Blume, der Anzahl der Blütenblätter und vielen anderen Zeichen. Hobbygärtner teilen sie nach Farbe. Am häufigsten sind rosa, verschiedene Rot- und Weißtöne.

Pink

Pink ist die klassische Farbe für die Rose, aus der der Name der Farbe stammt. Vom Meer der rosafarbenen Sorten unterscheiden Gärtner folgendes:

Constance Spry im Garten

  1. Constance Spray ist ein Kletterbusch mit großen duftenden Blüten. Bei richtiger Pflege erreichen sie einen Durchmesser von 14 cm. Knospengewinnung im Frühsommer. Der Busch wird bis zu fünf Meter hoch. Es wird empfohlen, es auf einer Unterlage anzubauen. Leichte Halbschatten sorgen für eine üppigere Blüte.
  2. Gertrude Jekyll - Frottierblüten in Form einer flachen Rosette oder einer hohlen Form von satter rosa Farbe mit einem süßen Geruch nach Rosenöl. In der Mitte der Knospe wird der Schatten heller. In kalten Klimazonen ist der Busch hoch, in den südlichen Regionen wächst er kletternd und erreicht eine Länge von drei Metern. Farbe zweimal pro Saison, die zweite Blüte weniger häufig.
  3. Die Jubiläumsfeier ist nach dem Jubiläum der englischen Königin benannt und gilt als eine der besten in der Sammlung des Autors. Sträucher sammeln während der Saison Knospen. Große, dichte Blüten haben einen lachsrosa Farbton mit einer gelblichen Basis. Das Aroma ist hell, mit starken Akzenten von Himbeere und Zitrone. Oft als Parkrose kultiviert.

Rot

Reine rote Farbe bei Pfingstrosen ist selten. Die meisten Blütenstände haben exquisite Nuancen von Korallen, Purpur, Purpur und sogar Purpur. Die Ausnahme bildet die Sorte Benjamin Britten - seine hellroten Knospen strahlen ein Festgefühl aus. Blumen haben einen ungewöhnlich fruchtigen Geruch.

Tradescant unterscheidet im Laufe der Zeit purpurrote Blüten, die sich in dunkles Purpur verfärben. Die Feierlichkeit der Farben wird durch die üppigen Blumenhüte und das starke aristokratische Aroma unterstrichen.

Blau-purpurroter Tradescant im Garten

Weiße

Claire Austin wurde 2007 von David Austin gezüchtet und nach der Tochter des Züchters benannt. Die Blüten wechseln dreimal ihre Farbe - zu Beginn der Blüte sind sie hellgelb, blühen vollständig, verblassen leicht in der Sonne und werden weiß, und im Anfangsstadium der Welke werden sie creme. Claire Austin hat ein starkes und anhaltendes Aroma, in dem Experten Noten von Myrrhe, Vanille, Teerose und Heliotrop ausstrahlen. Der Busch breitet sich aus und wird als Kletterpflanze kultiviert. Die Triebe sind sehr blättrig und hängen herab, wodurch die ganze Pflanze sehr elegant aussieht. Die Sorte ist resistent gegen die Hauptkrankheiten der Rosen.

Snow Gus unterscheidet sich nicht in Größe oder Dicke der Blüte. Die Sorte ist berühmt für ihre schneeweiße Farbe und ihr ursprüngliches Moschusaroma. Reduziert nicht die Blüte im Schatten und ist resistent gegen Krankheiten.

Juliet Sorte

Inmitten der Farbenpracht von Pfingstrosen zeichnet sich Julia durch einen ungewöhnlichen Farbton aus. Dieser Name wurde vom Autor wegen der seltenen Schönheit der Sorte mit Pfirsichknospen gewählt. Juliet erschien als erste Buschsorte zum Schneiden und wurde schließlich zum Symbol für Hochzeitssträuße. Fotos mit Blumensträußen von Pfingstrose Juliet schmücken fast jede Hochzeitsfoto-Session. Ihre zarten dicken Knospen und ihr zartes Aroma betonen die Frische und Schönheit des Mädchens unter der Krone. Das Beste daran ist, dass sich diese Sorte an sonnigen Orten mit hellem Schatten zeigt.

Pfingstrosenrosen sehen aus wie die Königinnen des Gartens. Sie sind seit relativ kurzer Zeit für Palisander erhältlich, erfreuen sich jedoch bereits großer Beliebtheit. Diese prächtigen Blumen schmücken die Blumenbeete, Rosenkränze und Rasenflächen, die in Gewächshäusern zum Schneiden gezüchtet wurden. Ihre aristokratische Schönheit und ihr exquisiter Duft ziehen an und faszinieren. Eine Vielzahl von Schattierungen lässt jeden vorbeikommenden Menschen bewundern. Pfingstrosen sind die Faszination der Natur selbst, die David Austen zum Leben erweckt hat.

http://mirogorodov.ru/pionovidnye-rozy.html

Pfingstrosenrosen für Hochzeitsdekoration

Vielleicht ist eine meiner Lieblingsblumen Pfingstrosenrosen. Üppig, schön, ziehen sie immer alle Ansichten von anderen an. Darüber hinaus können diese Rosen Pfingstrosen perfekt ersetzen, wenn sie nicht in der Saison sind.

Ich biete Ihnen meine Auswahl von 16 Sorten Pfingstrosenrosen an, die wir für die Gestaltung von Hochzeiten und anderen floristischen Arbeiten verwenden.

Foto des Pfingstrosengartens rosafarbenes Alabaster (Alabaster Rosa)

Erreicht diese Note im Jahr 2007. Die Blütengröße beträgt in der Regel 7-10 cm, die Farbe ist cremeweiß.
Diese Rose hat neben einer großen Blüte ein sehr angenehmes Aroma.
Nach der Auslieferung von der Basis dauert es einige Zeit, bis sich die Blume öffnet. Normalerweise dauert es 3-4 Tage!

Weißes Foto der Pfingstrosen-Rosen-Vitalität (Rosen-Vitalität)

Die Knospe ist nicht sehr groß (ungefähr wie bei Avalanche). Diese Sorte ist kein Rekord für Resistenz, sie verleiht dem Aroma wahrscheinlich die volle Kraft (hier ist sie sehr stark). Der Stiel ist zu dünn. Wenn Sie also ein Bündel einsammeln, versuchen Sie, ihn nicht an den Rand zu stellen... Auch hier riecht es unglaublich lecker. )))

Pfingstrosengarten Rose O’Hara (Latin Rosa ’O’Hara) Foto

Das erste, was ich dazu sagen möchte, ist der Duft... der Duft Frankreichs, der von weitem zu spüren ist. Große Knospe, die Zeit braucht, um sich zu öffnen, ungefähr 3-4 Tage. Wenn es aufgelöst wird, werden 3-4 Herzen in der Mitte gebildet. Es wird auf Blumenplantagen in Kenia, Kolumbien und Ecuador angebaut. Der Unterschied: Kenia hat eine kleinere Knospe als Kolumbien und Ecuador und ist daher für den Preis günstiger.
Erhältlich das ganze Jahr über und ist ein würdiger Ersatz für das geliebte Austin zu einem attraktiveren Preis und in viel besserer Qualität!

Pfingstrose Rose Caramel Antike Foto

Die zarten Rosenblätter von Caramel Antique haben eine zarte Cremefarbe und färben sich bis zur Knospenmitte rosa. Große, sorgfältig gefaltete Knospen dieser wunderschönen Gartenrosen haben ein schwaches, aber sehr angenehmes Aroma.

Gelbe Pfingstrose Rose Toulouse Latrek (Toulouse Lautrec) Foto

Die Blüten dieser Rose sind groß und dicht, im alten Stil, mit willkürlich gelegten Blütenblättern, was ihnen einen „zerzausten“ Look mit einem angenehmen Aroma verleiht.

Orange Pfingstrose stieg Foto des freien Geistes

Diese Rose ist wie ein Sonnenuntergang. Tief orange Farbe mit staubigen und rosa Tönen. Große, offene Frottierknospe, sehr strukturierte Form mit leichtem Aroma.

Rosengarten Pink O’Hara

Sehr duftende, elegante Pfingstrosenrose... Große Knospe, ungewöhnlich starkes Aroma! Das ganze Jahr über verfügbar.

Rosafarbenes Garten-Rosen-Brautklavier

Eine weitere schöne Pfingstrosenrose, die die perfekte Blume für eine Hochzeit ist. Bud dicht, mit voller Offenbarung leicht zerzaust Form, mit dünnen Blütenblättern, die es so nah wie möglich an die Pfingstrose Blume macht. Daher kann außerhalb der Saison als Alternative zur Pfingstrose verwendet werden.
Saisonalität: ganzjährig verfügbar
Aroma: Es hat ein duftendes, leicht süßliches Aroma.
Größe: Knospengröße von 5 bis 12 cm.
Farbe: zart rosa mit cremiger Tönung (Farbe kann bis zu mehreren Nuancen variieren)
Lieferant: Ecuador, Packung mit 12, 18, 24 Stück
Haltbarkeit pro Bouquet / Komposition: bis zu 5 Tage

Tipp: Bevor Sie mit der Arbeit an einer Blume beginnen, müssen Sie ihr mindestens 4 Stunden, im Idealfall 12 Stunden, Zeit zum Schlafen geben. Auf diese Weise bleibt die Blume den ganzen Tag im Bouquet. Wechseln Sie das Wasser regelmäßig (alle zwei Tage), lagern Sie es im Blumenkühlschrank und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Augusta Luise Pfingstrose Rose

Wirklich eine schöne Pfingstrosenrose, die eine schöne Knospenform hat, leichtes Aroma. Aber es gibt einen Nachteil, eine kurze Lebensdauer (3-5 Tage)
Farbe: Marshmallow Rose bis Pfirsich (wenn sich die Knospe öffnet, wird die Farbe pastelliger)
Knospe: groß
Saisonalität: ganzjährig
Lieferant: Kolumbien
Widerstand: in einer Vase bis zu 5 Tagen

Pfingstrosen Romantik Antik

Dunkelrosa Rosen aus dem kolumbianischen Garten, ähnlich der Sorte „Caramel Antike“. Sie haben eine große Anzahl von Blütenblättern und ersetzen häufig Pfingstrosen. Wie alle handelsüblichen Gartenrosen haben sie nach dem Schneiden eine kurze Lebensdauer... sie haben ein wunderbares Aroma!

Pfingstrosen-Rose “Mariateresia” (Mariatheresia)

Der Vertreter der Floribunda Rosen. Die Blüten der Rose haben eine hellrosa Farbe und sind sehr dick. Die Rose hat ein angenehm weiches Aroma! Von mir möchte ich hinzufügen, dass sie fast nicht riecht und sehr gute Spitzen hat. :)

Pfingstrosen-Rosen-Reise

Die Höhe beträgt 70-90 cm.
Nostalgische großblumige und gesunde Rose mit klassischem Duft. Die Blüten beim Öffnen sind kugelförmig, sehr groß, mit einem Durchmesser von 10-12 cm, klassische rosa Farbe, dicht gefüllt.

Einer meiner Favoriten ist die Pfingstrose Yves Piaget...

Romantische Rose, Fuchsie. Pfingstrose Blütenform. Das Aroma von Grasse stieg mit einer sehr feinen letzten Anisnote auf. Wiederholter Gewinner der Wettbewerbe für duftende Rosen.

Mamy Blue Peony Rose

Kräftiges Aroma, außergewöhnliche Farbe - das sind die Erfolgsfaktoren. Die blaueste Rose der Delbar-Kollektion. Große Frotteeblume zarte lila Farbe mit einem bläulichen Schimmer. Ungewöhnliches Aroma, das Noten von Zitrusfrüchten, Veilchen und Honig vereint.

Pfingstrosen-Baronin (Baronesse)

Floribunda aus einer Reihe von nostalgischen Rosen mit dichten, rosafarbenen Blüten von leuchtend fuchsischer Farbe. Blumen mit einem Durchmesser von 6-8 cm.

Rosa Klavierpfingstrosenrose (Latin Rosa ‘Pink Piano’)

Alpenveilchen, Fuchsia, Barbie Farbe... Sobald das angesagte Pink nicht mehr genannt wird.
Fantastisches rosa Klavier hat gerade eine solche seltene Farbe. Und die Tatsache, dass diese anmutigen Pfingstrosenknospen zudem ein unglaublich helles und angenehmes Aroma haben und sich deutlich vom Hintergrund der üblichen klassischen Rosen abheben, macht die Sorte Pink Pinko bei der Herstellung der unglaublichsten und unvergesslichsten Sträuße sehr beliebt. rosa, anfangs kugelförmig, dann becherförmig mit fantasievollen Blütenblättern, wie bei alten Rosen.

Pfingstrose Rose Sunset Boulevard

Bezieht sich auf Rose m Floribunda mit Blüten, lachsrosa Farbe und weichem Aroma.

Ich hoffe, Ihnen hat meine Auswahl gefallen. Wenn ja, teile es mit deinen Freunden. Danke!

Über unser Projekt

Informationen zum Projekt in der Zone für Widgets. Oder Anmeldeformular. Oder ein Banner. Förderung Liste der Waren.

http://buket.io/pionovidnye-rozy-dlya-ukrasheniya-svadby/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen