Bonsai

Anemone Blanda Landung und Pflege

Anemone Blanta ist eine der vielen Sorten von Anemonen, die sich durch Trockenheit und Lichtlust auszeichnen. Der zweite Name der Blume ist "Anemone", es ist auch bekannt als zarte Anemone, wahrscheinlich für dünne Stiele und unauffällige Blütenstände. In den Blumenbeeten ist diese Pflanze der Familie der Butterblumen sehr häufig anzutreffen, besonders Floristen nutzen die Anemone gerne als Bodendecker. Üppige Büsche wachsen schnell und bilden einen schönen Teppich mit bunten Blumen.

Heute gibt es mehr als 150 Arten von Anemonen und zarten Anemonen - eine der elegantesten und unprätentiösesten Ziersorten, die in der heimischen Blumenzucht verwendet werden.

Das Pflanzen und Pflegen der Anemone des Bland verursacht angesichts der Art der Pflanze keine besonderen Probleme. Nachdem Sie einen sonnigen Ort für Blumen ausgewählt haben, können Sie die mehrjährige Blüte lange Zeit bewundern und ihr einiges an Aufmerksamkeit schenken.

Beschreibung der Art

Anemone Blanta ist eine Bergblume, die unter natürlichen Bedingungen im Kaukasus, auf dem Balkan und in Kleinasien wächst. Wenn es zu Hause angebaut wird, bevorzugt es auch nahrhaften kalkhaltigen Boden. Sie wächst in Form eines sehr zarten und luftigen Strauchs: Von der Spitze des knollenförmigen Rhizoms wachsen dünne, bis zu 20 cm hohe Stiele mit wunderschönen geschnitzten Blättern. Am Ende des Frühlings blühen einzelne, aber ziemlich große Blütenstände der Kamille mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm an den Büschen.

Die Anemonenblüte unterscheidet sich nicht in ihrer Dauer und dauert nur 3 Wochen.

Die Hauptfarbe von zarten Anemonen wird als blau und seine Schattierungen angesehen. Aber die Züchter haben nicht weniger schöne Hybriden von Anemonen abgeleitet, die in verschiedenen Tönen gemalt sind. Darunter sind folgende Sorten:

  • Blue Bluanas Anemone mit tiefblauen Gänseblümchen;
  • Aland Anemone Blanca Mix (untergroße Büsche mit Blüten in verschiedenen Farben: Pink, Weiß, Blau und Blau);
  • Blued Blue Shade Anemone (Zwergpflanzen nicht höher als 15 cm mit blauen Blütenständen).

Wo pflanzen?

Anemonen-Tender - Eine der lichtliebendsten Arten, daher sollte die Blume an einem gut beleuchteten Ort stehen, an dem das Wasser nicht stehen bleibt, da Anemonen keine übermäßige Feuchtigkeit vertragen. Der Boden ist für sie fruchtbarer und neutraler. Bei Bedarf Sand und Asche hinzufügen.

Bei unzureichender Beleuchtung entwickelt sich die Anemone der Blanda schlecht, der Busch ist herausgezogen und die Blüte tritt nicht auf oder ist sehr selten.

Wie pflanze ich?

Ein Anemonenangebot kann auf zwei Arten reproduziert werden:

  1. Samen. Aufgrund der sehr geringen Keimung der Samen wird das Verfahren selten angewendet, es ist jedoch weiterhin möglich, auf diese Weise neue Pflanzen zu erhalten. Die Samen werden unmittelbar nach der Ernte im Sommer oder vor dem Winter in Kisten gesät. Kästen werden im Garten begraben und für das Überwintern bedeckt. Sämlinge keimen im nächsten Frühling und blühen erst für 3 Jahre.
  2. Rhizomabteilung. Am Ende des Sommers wird die Knolle gegraben und in Fragmente geteilt, von denen jedes mindestens 2 Knospen haben muss. Delenki sitzen an einem neuen Ort und vertiefen sie ein paar Zentimeter in den Boden.

Während der Samenvermehrung können anemonenarme Samen nicht stark vertieft werden, und der Boden unter den Feldfrüchten sollte feucht gehalten werden.

Wie pflegen?

Die Pflege von Anemonen ist einfach und beinhaltet:

  • regelmäßige Bewässerungsanlagen;
  • Mulchbüsche, um ein schnelles Verdunsten von Feuchtigkeit zu vermeiden;
  • während der Blüte mit Mineralpräparaten bestreuen;
  • Schaffung eines zusätzlichen Schutzes für den Winter in Regionen mit strengen Wintern.

Anemone - eine Pflanze, die sanft und sehr widerstandsfähig ist. Sie ist einfach für Steingärten und Steingärten gedacht und verträgt sich auch gut mit den meisten Blumen in einem Blumenbeet.

http://glav-dacha.ru/osobennosti-posadki-i-ukhoda-za-anemonoy-blanda/

Auf der Datscha

30.11.2017 admin Kommentare Es gibt noch keine Kommentare.

Anemone ist eine außergewöhnlich schöne Pflanze aus der Familie der Ranunkeln. Es gibt mehr als einhundert Arten dieser Pflanze, von denen jede eine unterschiedliche Struktur und Form der Blütenstände hat. Der Name dieser Blume wird als Tochter des Windes übersetzt. Sie werden so genannt, weil die Blütenblätter sehr sanft sind und sich bei der geringsten Brise bewegen. Blütenstand-Anemonen sind mit hellen Blütenblättern geschmückt (es können ungefähr sechs sein). Das Farbschema dieser Blume ist sehr vielfältig: von sanft weißen bis zu roten und sogar blauen Blüten. Anemone, Landung und Pflege auf freiem Feld, für die einfach ist, wird eine echte Dekoration Ihres Ferienhauses sein. Wie kann man es anbauen?

Anemone, Landung und Pflege im Freiland

Anemone: Landefunktionen

Für die Anpflanzung in Gärten werden üblicherweise folgende Anemonensorten ausgewählt:

Unabhängig davon, welche Blumensorte ausgewählt wird, wird jede von ihnen mit der richtigen Sorgfalt das Auge des Gärtners erfreuen. Bevor Sie diese Pflanze pflanzen, müssen Sie den richtigen Platz finden. Jede Art von Anemonen wird schlecht angenommen und wächst unter Bedingungen konstanter Zugluft oder kalter Windböen. Daher müssen Sie einen Ort wählen, der vor diesen unangenehmen Phänomenen geschützt ist.

Je nach Sonnenliebe werden Anemonenarten in drei Typen eingeteilt:

  • Liebender Schatten: Amur, Altai. Ein idealer Ort für Anemonen dieser Sorten ist der Schatten unter den Bäumen oder zwischen den Büschen. Es ist wichtig, dass kein direktes Sonnenlicht auf einen solchen Ort fällt, was bedeutet, dass die Feuchtigkeit im Boden länger gehalten wurde.
  • Kanadische, gegabelte und Waldanemonen wachsen gut im Schatten, brauchen aber auch Sonnenstrahlen, wenn auch in geringen Mengen. Am besten pflanzen Sie diese Sorten im Osten, in der Nähe niedriger Sträucher oder Bäume, mit einer Krone, die die Sonnenstrahlen leicht verfehlt.
    Kaukasische Anemonen, Kronen und einige andere Sorten können ohne die Sonne nicht wachsen.

Anemonen blanda Landung und Pflege

Sie vertragen Feuchtigkeitsmangel und lieben gutes Licht. Daher ist die Südseite des Geländes definitiv ideal für die Landung.

Der Boden der Anemonenblüte bevorzugt locker, fruchtbar, mit wenig Alkali in der Zusammensetzung oder völlig neutral. Wenn der Boden im Garten zu sauer ist, kann er leicht mit Asche verdünnt und mit Humus gedüngt werden.

Wann muss ich Knollen pflanzen? In der Regel sind Anemonen als Pflanzgut Knollen. Im Frühling, wenn die Sonne die Erde bereits ein wenig erwärmt hat und die Fröste verschwunden sind, ist der ideale Zeitpunkt für ihre Landung gekommen. Für den Fall, dass die Knollen vorzeitig gekauft werden und das Wetter nicht zulässt, dass sie auf der Baustelle gepflanzt werden, müssen sie in einem Blumenkasten in einem kühlen Raum platziert werden, von wo aus sie in den Boden gepflanzt werden können.

Vor dem Pflanzen werden die Knollen etwa drei Stunden lang in Wasser eingeweicht und dann in Torfgefäße gepflanzt, damit die Anemonen mit nützlichen Substanzen gefüttert werden. Im freien Feld kleine Löcher bohren (mit einem Durchmesser von ca. 30 cm und einer Tiefe von 10 cm). Am Boden muss Humus und Asche angebracht werden. Nach dem Einpflanzen müssen die Knollen gewässert werden.

Sobald die Knollen sprießen, müssen Sie die Pflege verstärken. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, besonders im Bereich des Gießens. Tatsache ist, dass die Wurzeln der Knollen durch übermäßige Feuchtigkeit verrotten und verschwinden können. Daher ist es auch während des Pflanzens von Knollen nicht überflüssig, am Boden der Vertiefungen eine kleine Drainage anzubringen, die überschüssige Flüssigkeit aus den Wurzeln entfernt. Damit die oberste Bodenschicht nicht zu schnell austrocknet, muss der Blütenboden gemulcht werden.

Gießen Sie die gleichen Anemonen abends und morgens ausschließlich unter dem Stiel. Aber nur wenn das Wetter sehr heiß ist. Während der Regenzeit sollte eine zusätzliche Bewässerung verschoben werden. Anemone, Pflanzen und Pflege auf freiem Feld, für die es einfach ist, und die dennoch einige Kenntnisse der Nuancen erfordert. Dabei können Sie eine Blume züchten, die der Bewunderung würdig ist.

Siehe auch Video:

Pflege für Anemonen. Pflege für Anemonenblumen

Artikel: 53073 (Saisonprodukte)

Schön und unprätentiös.
Allblühende Anemonen - unprätentiöse niedrige Pflanzen mit zarten Blüten mit einem Durchmesser von 4 bis 5 cm, in der Regel 2-3 Wochen blühen.

Anemone Blanda, Landung und Pflege

Lieber sonnige Stellen oder Halbschatten. Es ist unprätentiös für den Boden, die Hauptsache ist eine gute Drainage, daher wird empfohlen, beim Anpflanzen von Anemonen Sand hinzuzufügen.
Es ist besser, Anemonen neben großen mehrjährigen Blüten wie Taglilien oder Pfingstrosen zu pflanzen. Tatsache ist, dass in der zweiten Maihälfte nach dem Ende der Blüte die Anemonen zu welken beginnen und Anfang Juni ihre Blätter fast vollständig verschwinden. Aber die großen Stauden haben zu diesem Zeitpunkt gerade noch Zeit, grüne Masse zu gewinnen, damit der Ort, an dem die Anemonen Sie mit ihrer Blüte im frühen Frühling erfreuten, nicht leer wird.
Anemonen können über viele Jahre an einem Ort wachsen und sich jedes Jahr mehr und mehr ausbreiten. Dabei bilden sich zuerst große Vorhänge und dann ganze blühende Teppiche.
Anemone Blande Blue Shade (Anemone-Blau-Farbton) bezieht sich auf eine Gruppe Frühlingsknollenblumen.
Höhe der Anemone - 10-15 cm, Blütezeit - April bis Anfang Mai.
Anzahl der Zwiebeln Anemone pro Packung - 20 Stck
Schälzwiebeln - 5 / +

Um Zwiebelblumen per Post zu kaufen, zum Beispiel Blauton Anemonen aus dem Blauton in unserem Onlineshop für Zwiebelblumen, wählen Sie den Preis aus, der der erwarteten Zahlungsweise entspricht, und klicken Sie auf den Button „Zum Warenkorb“.
Anemone Blanda Blue Shade (Anemone Blue Shade) wird im Herbst (Russische Post) in einer perforierten Verpackung und einem Etikett mit einer kurzen Anmerkung geliefert.

Anemonen (anemonen) zart (Anemona blanda)

Diese schöne und zarte Pflanze mit mehrfarbigen Gänseblümchenblüten schmückt unseren Garten von April bis Anfang Mai für 2025 Tage. Wir pflanzen die Anemone im Sommer oder Frühherbst oder im Frühjahr in den Boden. Vor dem Einpflanzen sollte das knollenförmige Rhizom 6 bis 10 Stunden in einem Wachstumsstimulator, z. B. Épinay, eingeweicht oder über Nacht in eine Untertasse mit Wasser von Raumtemperatur gestellt und mit einigen Tropfen Kaliumpermanganat versetzt werden. Das geschwollene Rhizom wird bis zu einer Tiefe von 5 cm in feuchte Erde gepflanzt. Wenn Sie nicht feststellen konnten, wo sich die Oberseite des Rhizoms befindet (es gibt Wachstumsknospen) und wo sich die Unterseite befindet, pflanzen Sie es seitwärts. Stellen Sie sicher, dass der Boden nicht zu feucht ist, und schützen Sie die Bepflanzung vor Regen, da sonst die Rhizome in zu feuchtem Boden verrotten können.

Anemonen-Knollenpflanzung und -pflege im Freiland im Herbst

Diejenigen, die im Frühjahr freien Platz auf der Fensterbank haben, können die Pflanzen im Februar-März in Töpfe pflanzen, und dann können ausgehärtete Pflanzen in den Frühlingsgarten gepflanzt werden.

Anemone ist zart - die Pflanze ist winterhart, aber kalte Winter mit wenig Schnee werden unter dem Schutz von Ziergras und Zweigen von Büschen und an einem offenen Ort unter einer Decke aus Mauerpfeffer oder Blättern besser vertragen. Sie bevorzugt lockeren, fruchtbaren Boden und leichten Halbschatten. Die Pflanzen werden zu Beginn des Sommers geteilt und verpflanzt, wobei die Blätter vergilben und eine Ruheperiode einsetzt.

In der Rubrik „Blumenzwiebel, Pflanzen im Herbst und Pflege“ auch:

  • Colchicum oder Colchicum
  • Frühlingsblüte, Sommer, Herbst, Foto
  • Roman Belvalia oder römische Hyazinthe
  • Branka oder Bulbokodium
  • Brodiea und Tritelea
  • Wintermann
  • Iksiolirion Tatar
  • Iridodictium, Knolleniris, retikuliert, Denford-Foto
  • Ipheus einblütig
  • Kamasia
  • Krokusse
  • Xiphium, Englisch, Niederländisch, Deutsch Iris
  • Sternbergia

Artikel: 53074 (Saisonware)

Schön und unprätentiös.
Allblühende Anemonen - unprätentiöse niedrige Pflanzen mit zarten Blüten mit einem Durchmesser von 4 bis 5 cm, in der Regel 2-3 Wochen blühen.

Anemonenanpflanzung und -sorgfalt auf dem offenen Gebiet

Lieber sonnige Stellen oder Halbschatten. Es ist unprätentiös für den Boden, die Hauptsache ist eine gute Drainage, daher wird empfohlen, beim Anpflanzen von Anemonen Sand hinzuzufügen.
Es ist besser, Anemonen neben großen mehrjährigen Blüten wie Taglilien oder Pfingstrosen zu pflanzen. Tatsache ist, dass in der zweiten Maihälfte nach dem Ende der Blüte die Anemonen zu welken beginnen und Anfang Juni ihre Blätter fast vollständig verschwinden. Aber die großen Stauden haben zu diesem Zeitpunkt gerade noch Zeit, grüne Masse zu gewinnen, damit der Ort, an dem die Anemonen Sie mit ihrer Blüte im frühen Frühling erfreuten, nicht leer wird.
Anemonen können über viele Jahre an einem Ort wachsen und sich jedes Jahr mehr und mehr ausbreiten. Dabei bilden sich zuerst große Vorhänge und dann ganze blühende Teppiche.
Anemone White Splendor (Anemone White Splendor) bezeichnet eine Gruppe von Frühlingsknollenblumen.
Höhe der Anemone - 15-25 cm, Blütezeit - April bis Anfang Mai.
Anzahl der Zwiebeln Anemone pro Packung - 15 Stck
Schälzwiebeln - 5 / +

Um Zwiebelblumen per Post zu kaufen, zum Beispiel White Splendor Sorte Aland Blinker in unserem Onlineshop für Zwiebelblumen, wählen Sie den Preis, der der erwarteten Zahlungsweise entspricht, und klicken Sie auf den Button "In den Warenkorb"
Anemone Whitea Splendor (Anemone White Splendor) wird im Herbst (Russische Post) in einem perforierten Beutel und einem Etikett mit einer kurzen Anmerkung geliefert.

http://ege-kras.ru/%D0%B0%D0%BD%D0%B5%D0%BC%D0%BE%D0%BD%D0%B0-%D0%B1%D0%BB%D0% B0% D0% BD% D0% B4% D0% B0-% D0% BF% D0% BE% D1% 81% D0% B0% D0% B4% D0% BA% D0% B0-% D0% B8-% D1 % 83% D1% 85% D0% BE% D0% B4 /

Anemone Blanda-Mix (Blanda Mix) 10 Stück

Eigenschaften:

Landeschema: 15x15 cm

Zweck: Universal

Blüte: einmal reichlich vorhanden

Klasse: Frühlingsblumen

Analyse: 5/6

Blütengröße: bis zu 8 cm

Pflanzenhöhe: bis zu 1 m

Einstellung zum Licht: lichtliebend

Winterhärte: hoch

Farbe: Mischung

Beschreibung:

Anemonen-Blanda-Mix (Blanda-Mix) ist eine malerische und wunderschöne Kollektion, die durch ihre Anmut und leuchtenden Blumenfarben begeistert. Blanda Anemonen-Mix ist eine unverzichtbare Sammlung von Knollenblumen, um jeden Garten oder jedes Blumenbeet zu schmücken.

Blanda-Anemonen werden bis zu 40 cm groß. Pflanzen Sie Anemonen in ein Blumenbeet, um jeden Blumengarten, jede Rutsche und jeden Rabatka zu dekorieren. Anemonen blühen im späten Frühling und Frühsommer und erfreuen Sie 30-45 Tage lang. Und für eine effektivere und längere Blüte der Knollen müssen Anemonen mit einem Zeitintervall von 10-15 Tagen gepflanzt werden. Eine Vielzahl von Zwiebel-Kollektionen wird Sie mit ihren Schattierungen von Hellrosa, Himmelblau, Burgunder, Weiß, Rot und anderen leuchtenden Farben angenehm überraschen. Diese Pflanzen eignen sich auch hervorragend für den Topfanbau auf Balkonen und Loggien.

Anemonen sind unprätentiös, wachsen bevorzugt auf fruchtbaren Böden, in der Sonne oder im Halbschatten. Seit einigen Jahren wächst eine Pflanze so stark, dass sie mindestens einen Quadratmeter Fläche einnimmt, was beim Pflanzen berücksichtigt werden sollte. Für den Winter werden die Rhizome ausgegraben oder mit einer Schicht von 10-15 cm bedeckt.Für die Lagerung im Winter werden die Knollen nach dem Absterben der Blätter ausgegraben und in einem trockenen Untergrund aufbewahrt: bis zum Winter bei 15-20 ° C und dann bis zum Frühling - bei 2-5 ° C. Diese Bedingungen begrenzen das Wachstum der Stängel. Die Pflanzen werden im April-Mai oder September-Oktober in einer Tiefe von 5 cm in einem Abstand von 10-15 cm voneinander gepflanzt. Vermehrt durch Anemonenaufteilung von Rhizomen und Knollen, Wurzelsaugern, Samen. Anemonen passen sich lange an einen neuen Ort an, aber nachdem die Pflanze Wurzeln geschlagen hat, wird sie den Garten für viele Jahre schmücken.

Blanda-Mix-Anemonenbirnen (Blanda Mix) werden mit russischen Post- und Transportunternehmen geliefert, die Zustellung per Luftpost und Kurierdienst ist möglich.

Um Blanda-Mix-Anemonenblumenzwiebeln in unserem Online-Shop für Setzlinge und Blumen zu bestellen und zu kaufen, klicken Sie nach dem Füllen auf die Schaltfläche "In den Warenkorb" und dann auf "Zur Kasse".

Zum Verkauf stehen nur professionelle Glühbirnen, die die gewünschte Vielfalt, hervorragende Qualität und hohe Lebensfähigkeit garantieren. Der Preis für eine Anemonenbirne ist pro Packung.

http://dolinaroz.ru/catalog/dekorativnye_mnogoletniki/anemona_blanda_mix_blanda_miks_10sht.html

Anemone Blanda: Landung und Pflege

Anemone Blanda - eine einfache Pflanze, die den Frühlingsgarten schmückt. Für den Anbau dieser Blume gelten eine Reihe von Anforderungen an Boden und Pflanzort. Besonderes Augenmerk wird auf Pflege, Schutz vor Krankheiten und Schädlingen gelegt.

Anlagenbeschreibung

Anemone Bland ist eine Pflanze der Familie Buttercup und der Gattung Anemone. Aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet Blanda "charmant" oder "sanft". Daher ist die Pflanze unter einem anderen Namen bekannt - Anemonen-Tender.

In der Natur kommt die Blume in Zypern, auf dem Balkan, in der Türkei und im Kaukasus vor. Sein Lebensraum sind Berg- und Nadelwälder. Am häufigsten ist die Blanda-Anemone in einer Höhe von 1000 - 1500 m zu finden, die in der Russischen Föderation geschützt und im Roten Buch aufgeführt ist.

Beschreibung von Blands Anemone:

  • verdicktes knollenförmiges Rhizom;
  • Buschhöhe von 7 bis 25 cm;
  • dunkelgrüne zerlegte Blätter;
  • einzelne kamilleähnliche Blüten;
  • weiße, lila, lila, blaue Farbe der Blütenblätter;
  • Blütengröße 5 - 10 cm.

Anemone Bland bezeichnet grasbewachsene Stauden. Stiele ragen über den Blättern empor. Die Farbe der Blüten hängt von der Sorte ab. Für die Bepflanzung wählen Sie als Einzelsorte eine Mischung aus Anemone Bland.

Ende Mai produziert die Pflanze Blütenstiele. Die Blütezeit beträgt 3-4 Wochen. Wetterbedingungen, Bodenqualität und Pflege beeinflussen diese Lücke. Auf einem Busch erscheinen 12 - 15 Blüten. Stiele sind eher zerbrechlich, daher sollten Sie für den Anbau von Anemonen windgeschützte Gebiete wählen.

Anemone Blanda auf dem Foto:

Beliebte Anemonenarten:

  • Blanda Blue Shades Anemone mit blauen Blüten;
  • dunkelrosa Schärfer;
  • Pink Star Lavender Pink;
  • Radar mit beeindruckenden lila Blüten mit weißem Herzen;
  • schneeweiße Bridesmade;
  • Ingram mit dunkelvioletten Blütenständen.

Anemone Blanda gilt als anspruchslose Pflanze. Für eine reichhaltige Blüte wird es in fruchtbaren neutralen Boden gepflanzt. Es wird empfohlen, ein Grundstück mit lockerem Boden zu wählen. Übermäßige Feuchtigkeit beeinträchtigt das Wachstum und die Blüte. Die Pflanze entwickelt sich nicht, produziert nur wenige Blütenstiele und kann absterben.

Bereiten Sie unter der Anemone Bland abgetropften Boden vor. Tieflandgebiete, in denen sich häufig Wasser ansammelt, sind nicht für den Anbau geeignet. Der Boden sollte im Frühjahr und Sommer gut trocknen.

Anemone bevorzugt sonnige Standorte. Zulässige Blumenplatzierung im Halbschatten. Es ist wichtig, dass die Pflanzen unter diffusem Sonnenlicht standen. Zum Anpflanzen wählen Sie die Süd- oder Westseite des Geländes. Im Schatten wächst die Anemone schlechter und setzt keine Blütenstiele frei.

Die Pflanze verträgt kaltes Wetter. Es wird erfolgreich in den südlichen Regionen, der mittleren Gasse und in den meisten Teilen Russlands angebaut. Die Blume Winter gut unter Schnee. Shelter ist in einem kalten Klima und schneefreien Wintern organisiert.

Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge

Anemone Bland wird selten krank. Bei hoher Luftfeuchtigkeit treten Spuren von Mehltau, Graufäule und Anthracnose an der Pflanze auf. Dies sind weißliche, graue oder braune Flecken. Am gefährlichsten sind Viruserkrankungen, die zum Tod des gesamten Busches führen.

Anemone zieht Schnecken, Schnecken, Fadenwürmer und Raupenmotten an. Schädlinge ernähren sich von den Blättern und Wurzeln der Pflanze. Infolgedessen entwickelt sich die Blume langsam und verliert ihr dekoratives Aussehen. Die größte Gefahr für den Garten ist ein Fadenwurm. Dies sind kleine fadenförmige Würmer, die in die Wurzeln der Blüte eindringen und Infektionen und Fäulnis verursachen.

Zuchtmethoden

Um Blanda-Anemonen zu züchten, wählen Sie einen der folgenden Wege:

  1. Samen. Die längste Methode, die kein positives Ergebnis garantiert. Samen von Anemonen sind keimarm. Auch wenn Sie frisches Pflanzgut verwenden, kann nicht mehr als von ihnen keimen. Vor dem Pflanzen werden die Samen geschichtet und zum Quellen in Wasser gelegt. Im Frühjahr werden die Setzlinge auf den offenen Boden gebracht.
  2. Knollen. Der beste Weg, um Anemonen zu züchten. Knollen können im Gartengeschäft gekauft werden. Vor dem Pflanzen wird das Pflanzenmaterial behandelt und desinfiziert.
  3. Die Aufteilung des Busches. Zur Reproduktion Anemonenfrühlings-Rhizom ausgraben. Es ist in Teile mit einer Länge von 5 cm unterteilt und jeder Keimling muss eine Knospe haben. Das resultierende Material wird bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 5 cm in fruchtbaren Boden gepflanzt.Diese Methode eignet sich für Pflanzen, die älter als 4 Jahre sind.

Pflanzen und pflegen

Wählen Sie unter der Anemone ein Grundstück in der Sonne oder im Halbschatten. Die Pflanzarbeit beginnt mit der Vorbereitung des Bodens. Im Herbst werden die Beete ausgegraben und von Unkraut befreit. Stellen Sie sicher, dass Sie Kompost herstellen. Wenn die Erde Lehm ist, wird ihre Zusammensetzung mit Hilfe von Flusssand verbessert. Um den Säuregehalt zu verringern, wird dem Boden Holzasche oder Dolomitmehl zugesetzt.

Wählen Sie für die Bepflanzung gesunde Rhizome ohne Schimmel und morsche Stellen. 10 Stunden in einer Lösung von Wachstumsstimulans eingeweicht. Dann werden sie zur Desinfektion in eine Lösung von Kaliumpermanganat getaucht. Wenn die Knollen anschwellen, beginnen Sie zu pflanzen.

Blands Anemonenlandeverfahren:

  1. Im Garten bereiten sie Löcher mit einer Tiefe von 15 cm und einem Durchmesser von 30 cm vor.
  2. Am Boden der Gruben stapelte sich eine Handvoll Asche, gemischt mit Humus.
  3. Die Knollen werden so in das Bohrloch abgesenkt, dass das scharfe Ende nach unten zeigt.
  4. Anemone mit Erde bedeckt und reichlich bewässert.

Nachsorge

Anemone Blanda liefern gemäßigtes Bewässern. Im Frühjahr werden die Pflanzen einmal pro Woche gegossen. Wenn es in der Region häufig zu Niederschlägen kommt, benötigt der Blumengarten keine zusätzliche Feuchtigkeit. In der Hitze der Anemone täglich gewässert.

Wenn Sie die Anzahl der Bewässerungen verringern, können Sie den Boden mit Humus oder Stroh mulchen. In regelmäßigen Abständen unter den Büschen den Boden lockern. Versuchen Sie, die Wurzeln, die sich in der obersten Bodenschicht befinden, nicht zu beschädigen.

Wurden während des Pflanzens Düngemittel auf den Boden aufgebracht, wird die Anemone im ersten Jahr nicht gefüttert. Pflanzen werden künftig mit komplexen Mineraldüngern gedüngt. Wählen Sie alle Formulierungen für Blumen. Die Ausnahme - frischer Dünger, der nicht der beste Weg ist, die Entwicklung der Blume zu beeinflussen.

An einem Ort wächst die Anemone nicht mehr als 5 Jahre. Dann finde für sie einen neuen Platz. Führen Sie beim Umpflanzen die Teilung des Rhizoms durch und lassen Sie die stärksten Exemplare zurück. Arbeit durchgeführt, wenn die Büsche Laub gelb. Dies ist normalerweise die erste Junihälfte.

Vorbereitung auf den Winter

In den südlichen Regionen und im mittleren Gürtel bieten Anemonen Schutz. Die Pflanze ist mit trockenen Blättern oder Humus bedeckt. Wenn der Schnee fällt, bauen Sie eine Schneeverwehung über der Anemone. In kalten Klimazonen ist es besser, die Zwiebeln auszugraben und an einen kühlen Ort zu bringen. Im Winter werden die Knollen im Keller oder Keller aufbewahrt, und nachdem der Schnee geschmolzen ist, werden sie wieder in den Boden gepflanzt.

Kampf gegen Krankheiten und Schädlinge

Zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten werden Arzneimittel eingesetzt, die in der Zusammensetzung Kupfer enthalten. Dies ist eine Lösung aus blauem Vitriol, Fungiziden Spore und Thiovit. Das Sprühen erfolgt alle 2-3 Wochen. Zur Vorbeugung von Krankheiten ist es wichtig, die Knollen vor dem Pflanzen zu verarbeiten. Durch die Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit wird das Risiko von Läsionen verringert.

Metaldehydlösung wird gegen Schnecken und Schnecken verwendet. Schädlinge werden auch von Hand geerntet. Es ist schwieriger, den Fadenwurm zu überwinden. Die betroffenen Sträucher müssen weggeworfen werden und die oberste Erdschicht muss ersetzt werden. Gute Vorbeugung gegen Schädlinge - Boden im Herbst ausgraben.

Anemonen in der Landschaftsgestaltung

Mit der Anemone werden Mono- und Multiblumenbeete hergestellt. Es ist auch gut für Bordsteine, Pisten, Rutschen. Eine großartige Option zum Pflanzen - unter Laubbäumen, wo leichter Halbschatten zur Verfügung steht.

Niedrige Anemonen schmücken alpine Rutschen. Helle Blumen heben sich vor dem Hintergrund von Moos und Steinen ab. Die Mischung aus Blanda-Anemonenfarben wird mit anderen Primeln kombiniert: Muscari, Primeln, Narzissen. Pflanzen werden auch in Töpfen gepflanzt. Sie können aufgehängt oder auf die Veranda gestellt werden.

Fazit

Anemone Bland - eine großartige Option für die Gartenarbeit von Blumenbeeten. Die Pflanze ist anspruchslos, wächst gut in der Sonne und im Halbschatten. Für einen erfolgreichen Anbau ist es wichtig, die Knollen für das Pflanzen vorzubereiten und für die Blüte zu sorgen. Mit Save the Flower können Sie düngen, gießen und sich für den Winter schützen.

http://agrognom.ru/flowers/raznoe/anemona-blanda-posadka-i-uhod.html

Geheimnisse des Pflanzens von Anemonenblanta

Spektakuläre Wiesen von Anemonenblüten (oder zarten) erobern im April mit ihrer Naivität, manchmal sogar unter dem Schnee. Aber damit dies geschieht, müssen die Pflanzen richtig gepflanzt werden.

Es ist besser, Aland-Anemonen in lockere Erde unter Sträuchern zu pflanzen, die Knollen vor dem Austrocknen im Sommer schützen und das Pflanzen von abgefallenen trockenen Blättern vor dem Winter erwärmen. Dieser Ort sollte jedoch im Frühjahr, wenn die Vegetation beginnt, nicht mit kaltem Schmelzwasser erwärmt werden.

Die Knollen dieser Anemone sind wie kleine schwarze Münzen. Beim Pflanzen ist es sehr wichtig, festzustellen, wo die Knolle die Spitze hat, und sie richtig zu pflanzen. Es ist nicht notwendig, die Knötchen zur Seite zu legen: Es ist unmöglich, dass die "Münze" balanciert, wenn sie instabil ist, wird sie jeden Moment "kollabieren".

Pflanzen Sie die Knollen im Herbst trocken, damit sie den Winter im Ruhezustand und im Frühjahr - sobald der Schnee schmilzt - verbringen können. Tuberkel müssen vollständig mit Sand und darüber auch mit Erde bedeckt sein. Bei der Frühjahrspflanzung ist es notwendig, sie vorzuweichen, damit sie vor dem Einsetzen der Hitze wurzeln können.

Dazu sollten die Knollen in den Sand gelegt und mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat angefeuchtet werden. Nach 2 Tagen zeigen sich Ausbuchtungen an den geschwollenen Knollen - Spuren der Blätter und Blütenstiele des letzten Jahres. Die Pflanzen sollten bis zu einer Tiefe von 5 cm über diesen Wölbungen (Wachstumsknospen) gepflanzt werden.

Nicht weniger effektiv ist die Coronate Anemone - eine krautige mehrjährige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 30 cm und Nährstoffzufuhr in unterirdischen fleischigen Knollen, ähnlich wie bei Crackern. Die Blüten sind hell, mit einem satten Farbton, als ob sie mit einem Filzstift bemalt wären. Es gibt einfache und frottee Formen.

Sie blüht im Mai in der mittleren Spur. Je weniger direktes Sonnenlicht auf die Blüten fällt, desto länger behalten sie ihre satte Farbe. Aufgrund der Nährstoffzufuhr in den Knollen ertragen sie ruhig eine kurze Dürre, aber bei heißem Wetter blühen sie schneller.

Der beste Platz für Anemonen ist in einem spärlichen Schatten von Bäumen mit einer losen Krone. Der Boden sollte gut durchlässig, leicht und fruchtbar sein und alkalisch oder neutral reagieren (pH 5-8). Knollen verrotten beim Übernässen schnell und sterben ab. Mangels Feuchtigkeit hören die Pflanzen auf zu blühen und werfen sogar ihre Blätter ab, aber wenn das Gießen wieder aufgenommen wird, werden die Blätter und die Blüte wiederhergestellt.

Jedes Jahr wächst eine Anemonen-Kutinka im Halbschatten aufgrund der Selbstaussaat langsam. Nach der Vegetationsperiode, mitten im Sommer, färben sich die Blätter allmählich gelb und sterben ab. Ich grabe die Knollen nicht, da es schwierig ist, die notwendige Luftfeuchtigkeit jederzeit aufrechtzuerhalten und die richtigen Temperaturbedingungen bei der Lagerung zu Hause zu halten.

Die Stelle, an der die Anemonen gewachsen sind, muss ich markieren, damit ich während der sommerlichen Bodenbearbeitung die Knollen nicht an die Oberfläche "herausnehme". Im ersten Jahr können Sie zusätzlich den Landeplatz abdecken. In der mittleren Spur besteht wahrscheinlich Überwinterungsbedarf, um sie nach Hause zu bringen.

Wenn Sie die Kronenanemone vermehren möchten, trennen Sie die Knötchen der verstorbenen Tochter. Gehen Sie vorsichtig damit um - die Pflanzen sind sehr zerbrechlich. Sie können die Blumen und Samen, die unmittelbar nach der Ernte oder im Frühjahr gesät werden - bereits geschichtet - vermehren. Sämlinge erscheinen schnell, aber aus Samen gewachsene Pflanzen blühen nur 2-3 Jahre und die Blüten sind blasser.

http://outdoor.usadbaonline.ru/ru/2014mar/feeding/2561/

Anemone milde Mischung

In den ersten warmen Frühlingstagen in den Gärten können Sie zarte und schöne Blumen sehen, deren Name Anemonen oder Anemonen sind. Anfang Mai blüht der Anemonen-Tender (Anemone blanda) und etwa drei Wochen. Diese Pflanze ist bergig, das Verbreitungsgebiet ist der Kaukasus, der Balkan und Kleinasien. Bevorzugt fruchtbare feuchte kalkhaltige Böden. Das Wurzelsystem eines Anemonen-Tenders ist ein formloses knollenartiges Rhizom. Aus den Knospen seines oberen Teils wachsen im Frühjahr 15–20 cm hohe zarte Stängel mit wunderschön geschnittenen Blättern. Am Ende jedes Stiels befindet sich „Kamille“, ein einzelner Korbblütenstand mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm. Der Strauch einer Pflanze ist elegant und luftig. Die Blüten der Hauptarten sind blau-violett. Es wurden mehrere Dutzend Sorten mit unterschiedlichen Blütenfarben entwickelt.

Anemonenlandung und Pflege.

Anemonen sind relativ anspruchslose Blütenpflanzen. Sie bevorzugen einen lockeren, fruchtbaren und feuchten Boden. Anemonen zart und kronenartig bevorzugen sonnige, aber nicht sehr heiße Standorte. Sie müssen regelmäßig gegossen werden, vertragen jedoch keine Feuchtigkeit im Boden. Es wird nicht empfohlen, Anemonen in der Nähe von Sträuchern zu pflanzen. Die Anpflanzung von Anemonen-Rhizomen in Zentralrussland erfolgt im Oktober oder im Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen ist. Das vorgepflanzte Material wird in warmes Wasser getaucht. Rhizome werden bis zu einer Tiefe von 8-10 cm in den Boden eingegraben. Die meisten Arten sind ziemlich winterhart, nur die Kronenanemone benötigt, je nach Region, Winterunterkunft oder Graben für die Winterperiode. Wenn die Winter hart sind, graben sich die Rhizome der Anemone castellated, trocknen und lagern sich in einem kühlen, dunklen Raum mit guter Belüftung.

Fortpflanzungsanemonen.

Vermehrt durch Samen, Teilung des Busches und der Rhizome sowie Segmente von Rhizomen und Knollen. Das Pflanzen von Anemonen erfolgt im Frühjahr oder Herbst. Die Samen werden von März bis Juli bis zu einer Tiefe von etwa fünf Zentimetern direkt in den Boden gesät. Sämlinge keimen in 30-150 Tagen. Anemonen aus Samen blühen im nächsten Jahr nach dem Pflanzen.

Die Verwendung von Anemonen im Design.

Je nach Sorte werden mit Anemonen Steingärten, Mixborders oder Containerlandungen erzeugt. Anemonen Tender und Krone sind gute Partner für Muscari, Primeln, Scyll.

http://www.garshinka.ru/tovar/anemona-blanda-mixed-8sht-0

Anemonen (anemonen) zart (Anemona blanda)

Anemonen (anemonen) zart (Anemona blanda)

Diese schöne und zarte Pflanze mit mehrfarbigen Gänseblümchenblüten schmückt unseren Garten von April bis Anfang Mai für 2025 Tage. Wir pflanzen die Anemone im Sommer oder Frühherbst oder im Frühjahr in den Boden. Vor dem Einpflanzen sollte das knollenförmige Rhizom 6 bis 10 Stunden in einem Wachstumsstimulator, z. B. Épinay, eingeweicht oder über Nacht in eine Untertasse mit Wasser von Raumtemperatur gestellt und mit einigen Tropfen Kaliumpermanganat versetzt werden. Das geschwollene Rhizom wird bis zu einer Tiefe von 5 cm in feuchte Erde gepflanzt. Wenn Sie nicht feststellen konnten, wo sich die Oberseite des Rhizoms befindet (es gibt Wachstumsknospen) und wo sich die Unterseite befindet, pflanzen Sie es seitwärts. Stellen Sie sicher, dass der Boden nicht zu feucht ist, und schützen Sie die Bepflanzung vor Regen, da sonst die Rhizome in zu feuchtem Boden verrotten können. Diejenigen, die im Frühjahr freien Platz auf der Fensterbank haben, können die Pflanzen im Februar-März in Töpfe pflanzen, und dann können ausgehärtete Pflanzen in den Frühlingsgarten gepflanzt werden.

Anemone ist zart - die Pflanze ist winterhart, aber kalte Winter mit wenig Schnee werden unter dem Schutz von Ziergras und Zweigen von Büschen und an einem offenen Ort unter einer Decke aus Mauerpfeffer oder Blättern besser vertragen. Sie bevorzugt lockeren, fruchtbaren Boden und leichten Halbschatten. Die Pflanzen werden zu Beginn des Sommers geteilt und verpflanzt, wobei die Blätter vergilben und eine Ruheperiode einsetzt.

http://gardenx.ru/lukovichnye-tsvety-posadka-osenyu-i-uhod/anemona-vetrenica-nezhnaya-anemona-blanda.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen