Gemüse

Actellic für Zimmerpflanzen

Die Schweizer Firma Syngenta bietet Gärtnern, Gärtnern, Hobbygärtnern eine effektive Vorbereitung auf den Pflanzenschutz. Viele Besitzer verwenden das Insektizid Aktellik. Von Schädlingen, Garten, Gemüsegarten, gegen Parasiten, die Zimmerblumen zerstören, gilt dieses Werkzeug als eines der effektivsten.

Erfahrene Besitzer verraten die Geheimnisse des Einsatzes der Droge Aktellik zur Schädlingsbekämpfung im offenen und geschlossenen Gelände. Es gibt Nuancen bei der Verarbeitung von heimischen Pflanzen. Die Kenntnis der Regeln für den Einsatz eines beliebten Insektizids ermöglicht einen effektiveren Umgang mit Spinnmilben, Käfern, Blattläusen, Raupen, Thripsen und anderen Schädlingen.

Zusammensetzung und Wirkung

Eine nützliche Information:

  • Actellic ist ein Allheilmittel. Insektizide mit einem breiten Wirkungsspektrum zerstören wirksam Schädlinge in Gewächshäusern, Gärten und Gemüsegärten, die zum Besprühen mit giftigen Lösungen von Zimmerpflanzen und zur Bekämpfung von Scheuneninsekten geeignet sind.
  • Der Wirkstoff des Allheilmittels ist Pyrimiphos methyl. Der Wirkstoff wirkt sich negativ auf fliegende und kriechende Insekten aus;
  • Konzentriertes Produkt ist mit vielen Medikamenten kompatibel. Wirksame Mischungen und Lösungen auf der Basis des Wirkstoffs Actellic schützen Pflanzen vor dem Befall der meisten Schädlinge;
  • Kontakt-Darm-Insektizid wirkt sowohl auf das Verdauungssystem von gefährlichen Käfern, Zecken, Raupen als auch auf die Nervenregulation. Für den Tod von Insekten ist der Kontakt mit den Bereichen, in denen das giftige Präparat versprüht wird, notwendig;
  • potenter Wirkstoff gehört zur zweiten Klasse der Toxizität, durch Akkumulation im Boden und im Wasser - zur dritten Gefahrenklasse. Sie können die Reste des Konzentrats und der Arbeitslösung nicht in den Fluss oder See gießen: Die Zusammensetzung ist schädlich für Fische und Wasserorganismen. Das Insektizid Aktellik ist gefährlich für Wespen, Bienen, bestäubende Insekten, Vögel.

Formular freigeben

Actellic ist eine konzentrierte Emulsion (ae). Ölige Flüssigkeit von hellgelber Farbe befindet sich in Ampullen und Kanistern. Zum Besprühen der Pflanzen bereiten die Eigentümer die Arbeitslösung vor: Mischen Sie eine bestimmte Menge Insektizid mit Wasser. Für die Verarbeitung von Obst, Gemüse, Blumen bietet der Hersteller die optimale Konzentration der Lösung an.

Einer der Vorteile eines beliebten Insektizids ist die praktische Verpackung. Der Hersteller bietet verschiedene Verpackungsarten für große Farmen, kleine Gewächshäuser und Sommerhäuser zur Verarbeitung von Topfblumen an.

Wie kann man Ratten im Hühnerstall loswerden und das Wiederauftreten grauer Schädlinge verhindern? Lesen Sie die hilfreichen Informationen.

Die Vorteile des Werkzeugs Kombat gegen Wanzen sowie Vorsichtsmaßnahmen beim Einsatz eines Insektizids erfahren Sie aus diesem Artikel.

Verfügbar zum Verkauf:

  • Ampullen mit 2 und 5 ml des Arzneimittels;
  • benetzbares Pulver;
  • Dosen mit 1–5 l Konzentrat.

Vorteile und Nachteile

Universelles Insektizid - ein wirksames Werkzeug mit einem breiten Wirkungsspektrum. Die meisten Eigentümer glauben, dass die Zusammensetzung Drogen ähnlicher Wirkung viel überlegen ist.

Vorteile:

  • zerstört viele Parasiten und Schädlinge;
  • Konzentrat ist zerstörerisch für Bettwanzen, die schwer zu handhaben sind;
  • Sprühmittel schützen Ackerland, Garten, Sommerhäuschen, Pflanzen in der Wohnung und im Gewächshaus;
  • hohe Begasungsaktivität: Insektizid zerstört Schädlinge in schwer zugänglichen Bereichen und auf der Rückseite der Blätter;
  • Einfache Anwendung: Es reicht aus, die konzentrierte Emulsion mit Wasser zu verdünnen, und die Zusammensetzung ist gebrauchsfertig.
  • Schneller Tod von Schädlingen: von der Verarbeitung bis zum Tod von Zecken, Wanzen, Raupen und schädlichen Käfern dauert es 10 Minuten bis 5 bis 6 Stunden.
  • das Medikament ist wirksam bei der Bekämpfung des Kartoffelkäfers;
  • Die Zusammensetzung ist für die Desinfektion von Sanitär- und Medizinräumen, Kartoffel- und Getreidespeicher-, Knollen- und Saatgutbeständen zugelassen.
  • Nicht-systemisches Insektizid-Akarizid wird erfolgreich zur Abtötung von Zecken eingesetzt.
  • Die Verpackung ist sowohl für Großbetriebe als auch für Hobbyzüchter geeignet. Der Hersteller bietet Verpackungen in verschiedenen Größen an - von 2 ml (Ampullen) bis 5 Liter (Kanister);
  • Restwirkung - von ein bis zwei Wochen bei Zier- und Gemüsekulturen bis zu zwei bis drei Wochen bei Freilandkulturen. Getreidebestände, Kartoffelinsektizidpartikel schützen für 6-8 Monate;
  • ausreichend sparsamer Verbrauch: Eine Ampulle mit einem Volumen von 2 ml reicht aus, um zwei Liter Lösung herzustellen, bei einer großen Population steigt die Konzentration - eine Ampulle pro Liter Wasser;
  • Die Kosten für ein universelles Insektizid sind für viele Wirte angemessen.

Nachteile:

  • Hohe Toxizität bedeutet, dass bei der Verarbeitung von Pflanzen Vorsicht geboten ist und Schutzausrüstung getragen werden muss. Das Nichtbeachten von Vorsichtsmaßnahmen führt häufig zu einer Vergiftung des Körpers;
  • scharfer Geruch nach der Verarbeitung.

Gegen welchen Schädling wird Actellic angewendet?

Die universelle Zusammensetzung wird zum Schutz von Feldern, Gärten, Sommerhäusern, Gärten, Pflanzen in Gewächshäusern empfohlen. Ein starkes Insektizid verhindert, dass Scheuneninsekten in Getreidespeichern und Lagerhäusern brüten. Hobby-Blumenzüchter kaufen auch Konzentrat, um "Aggressoren" zu zerstören, die auf Zimmerpflanzen parasitieren.

Insektizid Aktellik tötet folgende Schädlinge ab:

  • Mehlwanzen;
  • Stängel- und blattfressende Insekten, Käfer: Borkenkäfer, Raupen, Pfeffermotten, Rotwürmer, Blattwürmer, Sägen, Weiße Fliege;
  • verschiedene Arten von Zecken: Spinnennetze, Taschen-, Filz-, Gallen-, flache Fersenmilben;
  • saugende und durchstechende Insektenarten: Thrips, Scutes, Aphids, Pennits-Lätzchen;
  • der Sturm des Gemüsegartens - der Kartoffelkäfer;
  • schwarze und rote Ameisen.

Anwendung von Schädlingen im Garten

Vor der Verarbeitung von Sträuchern und Obstbäumen ist es wichtig zu verstehen, wie die Arbeitslösung zubereitet wird, um die Verbrauchsrate pro Baum oder Strauch zu klären. Zum Versprühen wird im Garten eine Standardkonzentrationszubereitung hergestellt: für 2 Liter Wasser - 1 Ampulle (2 ml) der Zubereitung. Wenn mehr Insekten und Raupen als üblich vorhanden sind, darf ein starkes Mittel zubereitet werden: 1 Fläschchen Insektizid pro Liter Flüssigkeit.

Die Verbrauchsrate der Arbeitslösung:

  • Rote Beete Aktellik zerstört Rüsselkäfer, Mertvoyedov, 10 Quadratmeter. m - 1 Liter Lösung;
  • Pfirsiche Es werden zwei bis fünf Liter der Arbeitslösung benötigt, um gegen den falschen Schild und den Schild zu kämpfen.
  • Kartoffel Zerstören Sie den Kartoffelkäfer, der Drahtwurm hilft beim Sprühen mit einer Rate von eineinhalb Litern Lösung pro Hundert. Die Verarbeitung erfolgt zweimal pro Saison;
  • Kohl, Karotten. Schädlinge: Motten, Kohlbettwurm, Flöhe, Möhrenfliege, Blattkäfer, Weißwurm. Ein Liter Lösung pro 10 sq. m Betten;
  • schwarze ashberry Pest - Kirschsägeblatt, einmaliges Besprühen des Mittels wird durchgeführt;
  • Anpflanzen von Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren Sträuchern. Schädlinge: Blattwürmer, Blattläuse, Milben, Sensenmücken, Motten, Weidenröschen, verschiedene Käferarten. 10 Quadratmeter. m genug 1,5 Liter Arbeitslösung einpflanzen;
  • Auberginen, Gurken, Tomaten, Blumenkulturen, Zierpflanzen. Schädlinge: Weiße Gewächshausfliege, Milben, Thripse, Minenfliege, Mücken, Blattlaus. Auf offenem Boden beträgt der Verbrauch 2 Liter verdünntes Produkt pro 10 Quadratmeter. m., in geschlossenem Boden - 1 l.

Verwendung von Schädlingen in der Wohnung

Viele Besitzer verwenden das Kontakt-Darm-Insektizid Aktellik zur Behandlung von Wanzen, Hausameisen, Schadwanzen, Kakerlaken und Flöhen. Für eine hohe Leistungsfähigkeit ist es wünschenswert, ein Allheilmittel mit anderen Verbindungen zu kombinieren, um eine Resistenz gegen den Wirkstoff zu vermeiden. Vielen Wirten zufolge ist der Pflanzenschädling ein giftiges Mittel, das viel effizienter als die in einer Wohnung lebenden Parasiten wirkt.

Wie zu handeln:

  • Schutzkleidung anziehen, Tiere und Haushalte aus der Wohnung bringen, Lebensmittel einpacken, Aquarium herausnehmen;
  • Zubereitung einer Lösung: Eine Ampulle pro 1 oder 2 Liter leicht warmem Wasser (je mehr Parasiten, desto stärker das zubereitete Werkzeug). Verbinden Sie zuerst die Insektizidampulle mit 100 ml Wasser bei Raumtemperatur, mischen Sie die Emulsion mit einem Kunststoff- oder Holzstift und gießen Sie dann die restliche Flüssigkeit ein.
  • gut mischen (3-5 Minuten), in eine Sprühflasche füllen, alle Bereiche behandeln, in denen sich Parasiten verstecken;
  • An einigen Stellen können Sie mit einer in Insektizidlösung getauchten Bürste spazieren gehen.
  • Lüften Sie den Raum nach 2 Stunden, reinigen Sie ihn nass und waschen Sie die schwer zugänglichen Stellen nicht. Das Medikament behält mindestens eine Woche lang seine Restwirkung.
  • In ein oder zwei Wochen ist eine wiederholte Verarbeitung erforderlich.

Anwendung zum Schutz von Zimmerpflanzen

Vorgehensweise:

  • Die beste Option ist, die Arbeitslösung auf die Blumen zu sprühen, damit in den nächsten ein oder zwei Tagen niemand zu Hause ist.
  • Die Droge zerstört Schädlinge, die sich von den Säften und Grüns der Zimmerpflanzen ernähren. Der Kontakt-Darm-Typ des Insektizids zerstört Thripse, Zecken, Skarabäus, Mehlwanzen;
  • Befeuchten Sie nach Verdünnung des Konzentrats nach dem Standardschema die Grüns, befeuchten Sie die gesamte Oberfläche der Pflanze und achten Sie darauf, die Unterseite der Blätter und Stiele zu behandeln.
  • Erfahrene Züchter bereiten eine Mischung aus Actellic und anderen Insektiziden vor. Im Zweifelsfall ist es besser, die kombinierte Zusammensetzung aufzugeben: Ein Insektizid auf Basis von Pyrimiphos-Methyl ist ein wirksames Mittel;
  • Das Besprühen der Orchideen erfolgt zweimal, der Abstand zwischen den Eingriffen beträgt eine Woche. Zur Vernichtung von in den Boden eingegrabenen Schädlingen, die sich vom Wurzelsaft ernähren, wird mit einer Arbeitslösung gegossen;
  • Um eine maximale Wirkung zu erzielen, bedecken Sie die Blumen nach der Verarbeitung mit einer Plastik- oder Polyethylenkappe und stehen Sie ein oder zwei Tage in einem belüfteten Raum, in dem sich selten Menschen aufhalten. Wenn es nicht möglich ist, die Pflanzen auf den Balkon zu stellen, ist es ratsam, ein paar Tage bei Verwandten zu bleiben, während die Insektiziddämpfe gut verschwinden.

Was ist Desinsektion und Desinsektion von Räumlichkeiten, für welche Veranstaltungen werden sie abgehalten? Wir haben die Antwort!

Lesen Sie auf dieser Seite, wie Sie Ultraschall bei Kakerlaken anwenden und wie Sie ein wirksames Gerät auswählen.

Gehen Sie zu http://parazitam-stop.com/nasekomye/mol/pishhevaja.html und erfahren Sie, wie Sie mit Motten in der Küche umgehen.

Kosten von

Der Preis einer konzentrierten Emulsion hängt vom Volumen ab:

  • Ampullen von 2 und 5 ml - im Durchschnitt 30-50 Rubel;
  • der Kanister (1 l) - der Durchschnittspreis beträgt 3500 Rubel;
  • Kanisterkapazität von 5 l - 9500 Rubel.

Bewertungen

In den Internetforen gibt es eine ganze Reihe von Bewertungen der Wirkung des universellen Insektizids Actellic. Die meisten Besitzer sprechen positiv über die Droge. Das Werkzeug zerstört oft viele Schädlinge, die mit anderen toxischen Verbindungen nicht fertig werden können. Erfreut die Eigentümer von der Wirksamkeit der Aktion, dem schnellen Tod von gefährlichen Parasiten und Schädlingen. Selbst launische Blüten wie Orchideen vertragen die Wirkung einer Organophosphatverbindung.

Der einzige Punkt, auf den Sie achten sollten: eine hohe Gefahrenklasse. Die Wirte empfehlen, das Insektizid nur in dicke, schützende Kleidung, Atemschutzmaske, Handschuhe zu sprühen, da sonst allergische Reaktionen, Schwindel und Übelkeit nicht zu vermeiden sind.

Video - Anweisungen, wie das Medikament Actellic richtig verdünnt wird:

http://parazitam-stop.com/nasekomye/sredstva/aktellik.html

Insektizid Actellik Pflanzenschutz

Actellic ist ein starkes Insektizid, das zum Schutz von Kulturpflanzen vor Schädlingen eingesetzt wird. Geeignete Vorbereitung für den Einsatz im Garten, Garten, Beeten oder für den Innenanbau. Es ermöglicht Ihnen, viele Arten von Insekten loszuwerden, so dass es in der Landwirtschaft sehr oft verwendet wird. Und damit es so effektiv wie möglich ist, müssen die genauen Dosierungs- und Anwendungsmerkmale bekannt sein.

Actellik Insektizidanaloga und Wirkmechanismus

Der Hauptwirkstoff des Aktellik-Insektizids ist Pyrimiphos-Methyl. Aktion Darmkontakt. Das Medikament wird mit Nahrung oder Luft in den Körper des Insekts eingebracht. Danach sterben die Schädlinge innerhalb von 5-10 Minuten, maximal nach ein paar Stunden, je nach Wetterlage, Insektenart und Alter.

Actellic wird gegen eine Vielzahl von Schädlingen eingesetzt, darunter Kartoffelkäfer, Blattläuse, Schuppeninsekten, Mehlwanzen, Ameisen, Thripse, verschiedene Arten von Milben, Rüsselkäfern und Sägen. Darüber hinaus schützt das Tool Gemüselager effektiv vor Insekten.

Anwendung von Aktellik im Garten und im Garten

Produziert in Form einer konzentrierten Emulsion mit einem Volumen von 3-5 Litern oder in Ampullen von 2-5 ml. Es wird in Form eines Spritzpulvers hergestellt.

Die Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Das Medikament Actellic ist seit geraumer Zeit bekannt. Die Tatsache, dass er keine moderneren Produkte aus dem Agrarmarkt extrudierte, spricht für seine hohe Effizienz. Was sind seine positiven Eigenschaften?

  • Wird verwendet, um viele Arten von Insekten zu töten.
  • Geeignet für den Einsatz in der Land- und Forstwirtschaft sowie zu Hause.
  • Es wird zur Desinfektion von Scheunen verwendet.
  • Es hat eine aktive Aktion.
  • Kann zur Prophylaxe eingesetzt werden.
  • Es hat eine lange Pflanzenschutzdauer nach der Verarbeitung.
  • Verursacht keine Sucht bei Insekten.
  • Für Pflanzen ungefährlich.

Und jetzt die Nachteile.

  • Nicht jeder fühlt sich mit Ampullen wohl.
  • Unangenehmer Geruch.
  • Toxizität.

Anwendung im Garten und im Garten

Stecklinge vor dem Einpflanzen mit 0,3% iger Actellic-Lösung

Bei der Anwendung von Aktellik im Garten oder Garten wird die Arbeitsflüssigkeit hergestellt. Verdünnen Sie dazu 2 ml der Substanz mit 2 Litern Wasser. Pro 10 Quadratmeter Freifläche werden bis zu 2 Liter des verdünnten Produkts entnommen, bei Gewächshäusern bis zu 1 Liter. Aber je nachdem, welche Kultur verarbeitet wird, können Dosierungen und Anwendungsmerkmale variieren.

  • Zum Versprühen von Tiegeln, Sellerie, Rüben wird die Lösung einfach aufgesprüht. Auf 10 Feldern einer Parzelle reicht 1 Liter.
  • Tomaten, Gurken, Auberginen werden mit einer Rate von 2 Litern Lösung pro 10 Quadrate behandelt.
  • Kartoffeln aus Colorado werden mit einem wenig konzentrierten Wirkstoff behandelt. 1 l reicht für 10 Landeplätze.
  • Himbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren, Johannisbeersträucher und andere Beerenkulturen werden mit einer Rate von 1,5 Litern Wassermischung pro 10 Quadrate der Parzelle verarbeitet.
  • Die Stecklinge werden vor dem Einpflanzen gegebenenfalls mit 0,3% iger Actellic-Lösung behandelt. Die Verarbeitung erfolgt durch einfaches Einweichen, wonach die Stecklinge gründlich getrocknet werden sollten.
  • Apfelbeeren und Trauben müssen gründlich eingestreut werden. Die Lösung wird mit einer Menge von 3 Litern einer Substanz pro 10 m² Landungen hergestellt.
  • Ein Obstbaum nimmt normalerweise bis zu 1,5 Liter Arbeitslösung auf.

Gebrauchsanweisung Aktellika für Zimmerpflanzen

Anwendung von Actellica für Zimmerpflanzen

Die Anteile des Arzneimittels für Zimmerpflanzen und Zierpflanzen, die in Beeten wachsen, sind gleich. Bei 2 ml des Arzneimittels wird Liter Wasser eingenommen. Nachdem das Produkt gut gemischt ist, wird es zum Sprühen in einen Behälter gegossen und die Kulturen werden gut behandelt.

Es wird empfohlen, auch Zimmerpflanzen auf der Straße oder zumindest auf dem Balkon zu behandeln. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass das Werkzeug nicht auf die Wand, den Tisch und andere Oberflächen fällt. Immerhin ist das Medikament für den Menschen ebenso unsicher wie für Tiere.

Wenn in einem Raum gesprüht wurde, müssen Sie danach die Fenster öffnen, die Tür schließen und den Raum einen Tag lang nicht besuchen, damit er gut belüftet wird.

Wie man die Droge benutzt

Um die größtmögliche Wirksamkeit von Actellic zu erzielen, sollten Sie die Gebrauchsanweisung befolgen, die auf der Packung steht. Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Nach der Vorbereitung des Arbeitsmediums wird es sofort verwendet. Es ist unmöglich, das verdünnte Produkt zu lagern, es verliert seine Eigenschaften.
  • Zubereitung einer Lösung gemäß den Anweisungen in Übereinstimmung mit der Dosierung.
  • Aufbereitungsanlagen werden bei Windstille durchgeführt.
  • Die beste Zeit zum Sprühen ist morgens oder abends, wenn keine sengende Sonne scheint.
  • Die Zeit wird so gewählt, dass nach weiteren 4-6 Stunden keine Niederschläge anfallen.

Es ist auch erwähnenswert, dass Actellic mit verschiedenen Fungiziden und Insektiziden gemischt werden kann, die kein Alkali oder Kupfer enthalten.

Sicherheitsvorkehrungen

Vorsichtsmaßnahmen bei der Arbeit mit dem Medikament Aktellik

Actellic ist ein giftiges Medikament. Beachten Sie daher unbedingt die Sicherheitsvorkehrungen, wenn Sie damit arbeiten.

  1. Während des Kultivierens und Besprühens von Pflanzen mit diesem Werkzeug müssen Sie einen Schutzanzug, Handschuhe, eine Brille und ein Atemschutzgerät tragen.
  2. Die ersten Anzeichen einer Vergiftung sind Schwäche, Übelkeit und Erbrechen. In diesem Fall ist es wichtig, frische Luft zu schnappen, 5-6 Tabletten Aktivkohle zu trinken und viel Flüssigkeit zu trinken. Danach Erbrechen auslösen und Arzt aufsuchen.
  3. Wenn Actellic auf die Haut gelangt, waschen Sie es mit Wasser und Seife ab. Wenn der Igel in die Augen gelangt ist, sollte er mit viel Wasser gewaschen und von einem Arzt konsultiert werden.
  4. Für Tiere ist das Mittel gefährlich, deshalb sollten sie es nicht kontaktieren.
  5. Bei der Arbeit nicht essen, trinken oder rauchen!
  6. Nach Gebrauch werden alle Behälter, in denen der Stoff verdünnt wurde, gewaschen, gereinigt und getrocknet. Verbrauchte Fläschchen werden weggeworfen und in Papier eingewickelt.
  7. Kleidung, nach dem Sprühen waschen, Gesicht, Hände, Haare gründlich waschen. Es wird auch empfohlen, die Mundhöhle zu spülen.

Damit das Insektizid Aktellik bei einer Temperatur von + 10... + 30 Grad gehalten werden kann, in einem dunklen Raum mit guter Belüftung, in den Tiere nicht gelangen können. Nahrungsmittel in der Nähe von Wasser sind völlig ausgeschlossen.

Bewertungen der Droge Actellic

Insektizid Actellic ist ein sehr beliebtes Werkzeug. Was halten Blumenzüchter und Gärtner von ihm?

  • Elena Belozub: „Ich liebe Zimmerpflanzen, aber sie können oft von Schädlingen befallen werden, auch wenn sie eine gute Pflege bieten. Für meine Pflanzen von Insekten mit Actellic. Es ist einfach zu bedienen, nicht teuer und hilft bei vielen Schädlingen, was gut ist. Nach dem Gebrauch dauert es jedoch aufgrund des Geruchs lange, bis der Raum gelüftet ist. “
  • Marina Barak: „Aktellik mehr als einmal benutzt. Versucht bei unterschiedlichem Wetter, für verschiedene Kulturen und von verschiedenen Insekten, aber die Effizienz ist nicht so hoch, wie wir möchten. Blattläuse werden zum Beispiel nur geringfügig kleiner, verschwinden aber nicht vollständig. Es ist gut, dass es zumindest nicht teuer ist. "
  • Elena Muravei: „In diesem Jahr gab es keine Schädlinge in den Bäumen. Ich weiß nicht, um welche Art von Angriff es sich handelt, aber ich musste Sofortmaßnahmen ergreifen. Gift gewählt - Aktellik. Nahm Ampullen. Der Geruch ist abstoßend, aber ich war mehr an Effizienz interessiert. Nach der Verarbeitung sind fast alle Insekten verschwunden. Nach einer Weile wurde das Verfahren zur Erhöhung der Effizienz wiederholt. Das Werkzeug ist auf jeden Fall gut, das Wichtigste ist, es richtig zu züchten. “
http://agrohimiya.info/insektitsid-aktellik-dlya-zashhity-rastenij

Das Medikament "Aktellik" für Zimmerpflanzen: Analoga, Bewertungen, Gebrauchsanweisungen

Als meine Orchideen im zweiten Jahr blühten, wurde ich stolz und fing an, mich als den erfahrensten Floristen in der gesamten Wohnanlage zu bezeichnen. Diese Indiskretion hielt an, bis ich an einem Tag, der noch lange nicht so schön war, gelbliche Punkte auf ihren Blättern und dann Insekten sah.

Wie, woher? Oh ja, ich habe kürzlich ein brandneues Anthurium im Laden gekauft - hat er ihn wirklich infiziert, habe ich ihn irgendwie inspiziert? Im Allgemeinen musste dringend gehandelt werden. Ich kaufte Aktellik, verarbeitete großzügig alle Blumen und setzte mich dann... Und ich hatte Angst.

Nach 20 Minuten kommen die Kinder von der Schule nach Hause, und im Haus gibt es eine anhaltende Chemose. Aber zurückgespritzt in den Spray kann nicht zurückgegeben werden. Um die Nerven zu beruhigen, stürzte ich mich durch die Blumenforen und suchte dort nach Leuten, die ein bisschen Chemie beherrschen. Und gefunden!

Wie wirkt dieses Medikament?

Dies ist ein Insektizid-Akarizid. Das erste Wort bedeutet, dass es Insekten tötet, das zweite, dass es gegen Zecken gnadenlos ist.

Die gute Nachricht ist, dass die Blüten die Blätter nicht aufnehmen. Das Gift geht nur an die Schädlinge, die es fressen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Medikament nicht nur für Blumen auf der Fensterbank entwickelt wurde. Sie können die Hälfte des Pakets zum Landhaus mitnehmen, es geht in ein Blumenbeet, in die Gartenbeete und in den Garten.

Aber denken Sie daran: Die Gefahrenklasse dieses Giftes ist die dritte, das heißt, es gilt als mäßig gefährlich. Dies bedeutet, dass:

  • Sie sollten eine Tasche mit "Aktellik" nicht in einem Erste-Hilfe-Kasten oder Küchenschrank aufbewahren, vorzugsweise mit Haushaltschemikalien.
  • es kann nicht in einem Küchenteller oder einer Schüssel verdünnt werden;

Wenn Sie die Insekten auf den Blumen vergiften, schicken Sie die Kinder und den Hamster für eine Weile zu Besuch;

  • Nehmen Sie mit einer Sprühflasche kein Glas Wasser oder einen Löffel mit den Händen, bis Sie sie mit Seife gewaschen haben (es ist auch ratsam, die Kleidung, in der Sie sich befanden, auszuziehen und sofort zum Waschen zu schicken).
  • Wenn Sie noch einige verschluckt oder eingeatmet haben, trinken Sie sofort 2-3 Gläser Wasser, viel Aktivkohle (Hersteller des Produkts empfiehlt die Einnahme von 6 Tabletten pro Glas) und dann eine abführende Salzlösung - also „für jeden Feuerwehrmann“.
  • Welche Schädlinge kaufen es

    Das erfahren Sie aus dieser Tabelle. Hier gibt es sowohl Garten- als auch Raumschädlinge.

    Im Allgemeinen kommt er leicht mit schädlichen Insekten zurecht, die auf offenem Boden angreifen. Was kann man über die Gewächshaus-Weiße Fliege, Spinnmilbe oder Thripse sagen?

    Seine Verdienste

    • Es wirkt schnell (es kann Ihre Feinde in wenigen Stunden oder sogar Minuten zerstören).
    • Es tötet viele verschiedene Schädlinge ab, nach denen sie sich lange Zeit weigern, Ihr Fensterbrett zu besuchen.
    • Verursacht keine Sucht bei Insekten.
    • Schädigt nicht seine "Patienten", das heißt, Blumen.
    • Es funktioniert auch bei Hitze.
    • Preiswert.

    Es gibt ein Medikament und Nachteile

    • Starker unangenehmer Geruch. Daher ist es besser, die Verarbeitung auf dem offenen Balkon durchzuführen, um die Blumen an derselben Stelle zu lüften (natürlich, wenn das Wetter es zulässt). Wenn Sie ein Beatmungsgerät haben, ist es nützlich, es zu tragen.
    • Es ist gefährlich für Bienen. Im Dorf kann nicht jeder sie ruhig im Hof ​​pshizieren - auch wenn Sie diese Insekten nicht behalten, kann Ihr Nachbar sie behalten.
    • Die Verarbeitung sollte sehr sorgfältig erfolgen - ein Blatt fehlt, und es können böswillige Mücken darauf überleben, die dann den Topf wieder bevölkern.
    • Über die Möglichkeit einer Vergiftung können wir nichts sagen. Symptome: Bauchschmerzen, mit schwerer Vergiftung - Krämpfe, Verlust des Sehvermögens. Lassen Sie also kein Gift auf die offene Haut tropfen, arbeiten Sie nur mit Handschuhen und müssen Sie fest und gummiert sein (ja, unpraktisch, aber dies ist keine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme).
    • Sie können das verdünnte Medikament nicht beiseite legen und Ihrem Geschäft nachgehen. Die Zeit für die Arbeit mit "Aktellik" sollte 60 Minuten nicht überschreiten.

    Die fertige Lösung kann nicht aufbewahrt werden.

    Wie man "Aktellik" verwendet: Verdünnung und Sprühen

    Häufiger schreiben sie auf die Verpackung, wie man für einen Gemüsegarten pflanzt. Für Heimfarben wird es jedoch auf die gleiche Weise geschieden.

    Sie müssen zwei Behandlungen durchführen: eine sanitäre und eine zweite Kontrolle. Stell dich eine Woche zwischen sie.

    • Die Temperatur des verdünnten Arzneimittels sollte moderat sein (von 15 bis 20 Grad), damit es stärker ist.
    • Wenn es nur wenige Parasiten gibt, verdünnen Sie die Ampulle in 2 Litern, wenn viel - in einem Liter.
    • Zuerst wird es in der Hälfte des Wassers verdünnt, dann wird Wasser hinzugefügt.
    • Schneiden Sie die nicht mehr restaurierten Blätter, bevor Sie die Vasen anfassen, und verbrennen Sie sie mit eingegrabenen Käfern.
    • Haustiere mindestens gerade aus dem Raum entfernen, das Aquarium abdecken.
    • Behandle die Blätter so, dass das Gift auf jeden Bereich fällt.

    Aber nicht zu viel spritzen - es ist nicht erforderlich, dass die Lösung von der Blume in den Boden fließt.

  • Eine Ampulle reicht für 2 Liter Lösung (obwohl es natürlich eine "Aktellik" gibt und in einer größeren Packung). Wenn Sie weniger gezüchtet haben, ist es besser, die Reste nicht in der Wohnung zu lassen (das Gift wird verdunsten und die Organismen der Verwandten werden es nicht mögen), sondern wegzuwerfen. Und nicht im Müll und sofort dem Müll zugeschrieben.
  • Lüften Sie nach Abschluss der Arbeiten den Raum auch im Winter bei kaltem Wetter gut.
  • Im Sommer ist es ratsam, Blumen auf den Blumen zu vergiften und sie nach draußen zu bringen (wenn es keinen Balkon gibt, dann in den Innenhof).
  • "Actellic" kann mit Fungiziden gemischt werden (nur kupferreiche Einheiten - zum Beispiel Bordeaux-Flüssigkeit) - sind nicht geeignet.

    Aber einer der Hersteller schreibt auf eine kleine Tüte Gift:

    Wenn Sie es nicht gefunden haben: Analoga

    • "Akarin." Auch als "Agravertin" bekannt. Tötet alle, von Zecken bis zu den Kartoffelkäfern (obwohl sie definitiv keinen Spaß mit Ihren Orchideen haben). Ungiftig. Mischen mit anderen Substanzen nicht. Gültig für 4, maximal 8 Stunden. Pflanzenschutzzeit: bis zu 5 Tagen.
    • Aktara. Zecken und Weiße Fliege können nicht zerstören.
    • "Arrivo". Nicht giftig für Pflanzen, aber leicht giftig für Menschen und Tiere (und Vögel haben weniger Angst davor). Nur in Handschuhen züchten, im Haus ist es besser, nicht zu sprühen.
    • "Bi-58 Neu". Mehrdeutige Substanz, obwohl sehr effektiv. Die alte Formel ist in Russland verboten.
    • "Grüne Seife". Es gilt als sicher, die Formel für viele Jahre. Aber sie zerstört die Würmer und die Weiße Fliege fast nicht, und nicht alle Zecken haben Angst vor ihr.
    • "Inta-vir." Es wird häufig gegen Colorado gekauft, aber für Hauptfarben kann die Droge benutzt werden. Der Hersteller rät davon ab, Pflanzen beim Blühen einzusprühen.
    • Iskra. Es ist besser, mit Gartenfrüchten umzugehen, da dies für unsere Katzen und Hunde und auch für uns mäßig gefährlich ist. Obwohl, wenn Sie den Topf im Sommer in den Hof stellen, werden Sie alle Schädlinge töten.
    • "Kleschevit". Vernichtet auch Insekten. Die Gefahrenklasse ist niedrig, das heißt, sie kann in der Wohnung verwendet werden. Es funktioniert jedoch eher schwach.
    • "Confidor". Insekten haben Angst vor ihm, aber keine Zecken.
    • Karate. Sogar Mücken haben Angst vor ihm. Aber es ist leicht giftig (Gefahrenklasse 2, es kann Bienen, Fische vergiften, Vögel werden es nicht mögen).
    • Talstar. Verträglich mit vielen neutralen Fungiziden und Insektiziden.
    • "Tanrek." Gekauft im Garten und im Haus. Hat keinen unangenehmen Geruch.
    • "FAS". Ein weiteres mittelschwer gefährliches Medikament (Gefahrenklasse 3). Kann Bienen und Fischen schaden.
    • "Fitoverm". Sehr populäre "vazonny" Droge hilft, Probleme mit vielen Insekten und Milben zu lösen. Hat 3 Gefahrenklassen (wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es besser, es auf dem Balkon zu sprühen).

    Es gibt auch biologische Produkte, die auf dem Stamm von Bakterien oder Pilzen basieren. Zum Beispiel das Akarizid "Bicol" oder das Insektizid "Bowerin". Aber diese Medikamente sind noch nicht sehr beliebt.

    Sie nutzten es: Bewertungen Floristen

    So wurde weltliche Weisheit von Blumenzüchtern in den Foren geteilt:

    • Die Konzentration eines Stoffes ist 2- oder sogar 3-mal niedriger als bei Gemüse. Es hilft auch, aber es stinkt, dass immer weniger Giftstoffe zum Haus fliegen.
    • Es sind nicht alle Farben der Substanz aufgetaucht. Orchidee obwohl das und fast Begonie starben.
    • Und ich habe Angst vor diesem Gift, obwohl es von hoher Qualität ist. Wenn es nur wenige Insekten gibt, waschen Sie einfach alle Blätter mit Seifenwasser. Es ist besser, drei solche Spülung zu tun, als die Kinder atmen nicht verstehen, was.
    • Allergiker würden es nicht empfehlen. Auch bei guter Belüftung. Tag vier nach der Behandlung fühlte ich mich wie diese unglückliche vergiftete Zecke. Selbst wenn die Blätter nichts mehr rochen, war ich noch ein paar Tage "Wurst", mein Kopf schmerzte.
    • Und ich habe nach der Verarbeitung ein Päckchen auf die Anlage gelegt. Transparent, um nicht ohne die Sonne zu stehen. Und fast stinkt nicht, und so wirkt "Aktellik" genauer.
    • Ein Florist erklärte mir, dass selbst wenn die Blume nicht mehr nach "Aktellik" stinkt, die gefährliche Verdunstung (Blätter, Erde) noch drei Tage dauert. Wenn ich also verfolge, lasse ich die Pflanzen eine Woche lang auf dem Balkon und verbiete den Kindern, dort hineinzugehen. Na ja, ich habe natürlich auch keine Brötchen mit Kartoffeln da.
    • Ich habe versäumt, und die Zecke hat im Sommer alle Töpfe getroffen, die auf dem Balkon standen. Ich besprühte sie sowie den gesamten geschlossenen Balkon (auch den Boden) mit dieser Substanz, schloss die Fenster und verließ das Haus für drei Tage. Zuvor kehrte die Zecke die ganze Zeit zurück - jetzt ist sie vollständig verschwunden.
    • Und ich sprühe nicht nur die Blumen, sondern gieße auch den Boden "Aktellikom". Es hilft besser. Und warum Angst haben - es sind keine Kartoffeln! Ein Stoff schadet Blumen nicht.

    Oben habe ich bereits erklärt, wie man flüssige Insektenpräparate züchtet. Und wie lagert man sie nach der Zucht? Meinungen erfahrener Züchter lernen aus diesem Video:

    Und in diesem Video sehen Sie den Prozess der Verarbeitung von Orchideen aus einer Zecke. Hinweis: Das Mädchen bedeckte ihr Gesicht mit einem Handtuch:

    http://sornyakov.net/pest/aktellik.html

    Aktellik für Zimmerpflanzen, Gebrauchsanweisung (wie zu züchten)

    Liebhaber heimischer Pflanzen sind häufig mit dem Problem von Schädlingen konfrontiert, die ihre Lieblingsblumen zerstören. In solchen Fällen werden Insektizide eingesetzt, um Insekten tagsüber loszuwerden.

    Drug Actellic

    Actellic ist eines der am häufigsten verwendeten Insektizidprodukte. Das Medikament zeigt Darmkontakteffekte auf schädliche Parasiten. Aufgrund des aktiven, patentierten Bestandteils Pyrimiphos-Methyl-Emulsionskonzentrat zeigt das Medikament schnelle und wirksame Wirkungen.

    Erhältlich in Glasampullen von 2 Milligramm und in großen Plastikdosen von 5 Litern. Für den Heimgebrauch nur eine Ampulle.

    Wofür ist das Medikament bestimmt?

    "Actellic" - als wirksames Mittel zum Schutz von Kulturpflanzen vor verschiedenen Schädlingen. Zum Beispiel, wenn sie von Thripsen, Mealybugs, Schildern, Milben, Blattläusen, den Larven der Gewächshausfliege und anderen Insekten befallen sind. Der Hersteller empfiehlt dringend, nur dann auf dieses Werkzeug zurückzugreifen, wenn andere Kampfmethoden unwirksam sind, da Aktelik eine 2. Gefahrenklasse hat und sehr giftig ist.

    Welche Komponenten sind in "Aktellik" enthalten?

    Organophosphat-Verbindung, die das Medikament "Actellic" ist, hat Pyrimiphos-Methyl als Wirkstoff. Es wurde entwickelt, um Schädlinge zu bekämpfen und die in der Landwirtschaft angebauten Pflanzen sowohl unter geschützten als auch unter offenen Bodenbedingungen zu schützen. Es wird vom Floristen zur Behandlung von Zimmerpflanzen verwendet. Die Freisetzungsform "Aktellika" ist eine pulverförmige Substanz in Ampullen mit einem Volumen von 2 ml, gelöst in 2 Litern Wasser und einer konzentrierten Emulsion, die in 5 Litern gelöst werden sollte.

    Das Medikament ist sehr wirksam gegen Insekten wie:

    • Thrips;
    • Sensen;
    • flache Fliesen;
    • Blattläuse;
    • Ameisen;
    • Horntails;
    • Säger;
    • Rüsselkäfer;
    • Pennits-Lätzchen;
    • Ohrwürmer;
    • gepfefferte Motten;
    • Walnüsse;
    • Goldfisch;
    • Barbe;
    • Borkenkäfer;
    • Raupen;
    • Kartoffelkäfer;
    • Mehlwanze
    • Spinnmilbe;
    • Gallmilbe;
    • Pocket Tick;
    • fühlte sich ankreuzen.

    Dieses Medikament wird zur Desinfektion von technischen Objekten, Gemüse - und Getreidespeichern eingesetzt. Vielleicht ist es in der sanitären Verarbeitung von medizinischen Räumlichkeiten eingesetzt. Wie bereits erwähnt, wird das Medikament aufgrund der darin enthaltenen, sehr giftigen Chemikalien einer 2. Gefahrenklasse zugeordnet. Und die dritte Gefahrenklasse, da sie sich in Gewässern ansammeln und dort verbleiben kann (sie ist giftig für alle Lebewesen im Wasser) und im Boden (sie bedroht Vögel, Bestäuber, Bienen und andere Honigpflanzen sowie Regenwürmer).

    Wie wirkt sich das auf Insekten aus?

    Dieses Tool wird als systemfremd betrachtet. Es befällt die Schädlinge im enterischen Kontakt und dringt entweder beim Atmen oder mit der Nahrung in den Schädlingskörper ein. Das Medikament hat eine sehr hohe Penetrationsaktivität, so dass die Zerstörung von Insekten sofort auf beiden Seiten der Blätter erfolgt.

    Der Effekt nach dem Anwenden dieses Werkzeugs kann nach einigen Minuten oder Stunden (aber nicht mehr als einem halben Tag) beobachtet werden. Dies wird durch die folgenden Faktoren beeinflusst: Welche Art von Kultur versprühte eine Lösung? ob es korrekt durchgeführt wurde; Ob es sich bei den Schädlingen um Erwachsene oder Larven handelte usw. Blumen und Zimmerpflanzen: Eine Behandlung reicht aus, um zwei Wochen lang vor Insekten zu schützen. Eine solche Wirkung eines Insektizids verringert die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Infektion, wenn beispielsweise andere Überlebende von Insekten im Raum verbleiben.

    Wie soll das Medikament angewendet werden?

    Die Nichtbeachtung der in der beiliegenden Anleitung aufgeführten Vorsichtsmaßnahmen kann zu einer Insektizidvergiftung von Personen führen, die damit arbeiten oder die Pflanzen aufgrund einer zu hohen Dosis des Stoffes töten. Und im Falle einer "Schwäche" der zubereiteten Lösung wird es nicht möglich sein, den gewünschten Effekt zu erzielen, und einige Schädlinge werden überleben.

    Anleitung zur Herstellung des Arzneimittels

    Es ist weit verbreitet in der Landwirtschaft zur Zerstörung von Insektenschädlingen eingesetzt. Für die Sprühlösung müssen Sie 2 Milligramm des Arzneimittels (eine Ampulle) auf 2 Liter Wasser verdünnen. Bei vielen Schädlingen kann die Konzentration erhöht und die Ampulle pro Liter Wasser verdünnt werden.

    1. Es sei daran erinnert, dass die Lösung nur für den vorgesehenen Zweck an dem Tag verwendet werden kann, an dem sie hergestellt wurde.
    2. Bei Exposition gegenüber dem Medikament töteten alle bekannten Nasikami-Schädlinge. Die Wirkung des Arzneimittels hält weitere 50 Tage an.
    3. Der Raum muss nach dem Versprühen des Arzneimittels sorgfältig belüftet werden. Wenn möglich, ist es am besten, die Pflanzen auf der Straße unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen zu verarbeiten.
    4. In keinem Fall können die Reste des Arzneimittels mit Abwasser gespült oder in den Boden gegossen werden.
    5. Der Stoff ist äußerst giftig, sollte sehr vorsichtig behandelt werden und das Eindringen in Lebensmittel verhindern.

    Normen für die Verdünnungslösung

    Arbeiten mit Suspension, sollte es in 5 Liter Wasser verdünnt werden, und Pulver werden in 2 Liter verdünnt. Die erforderlichen Mengen werden basierend auf dem Bereich der beabsichtigten Verarbeitung bestimmt. Die Dosis des Arzneimittels kann erhöht werden, wenn die Pflanze von einem sehr starken Insektenbefall befallen wurde und eine große Anhäufung vorliegt. Dazu darf man die verwendete Wassermenge halbieren. Die Verarbeitung der vorbereiteten Lösung beginnt unmittelbar nachdem das Insektizid vollständig in Wasser gelöst ist.

    Befolgen Sie unbedingt die Vorsichtsmaßnahmen. Beim Sprühen können Sie keine "Lücken" an den Pflanzen hinterlassen, wodurch eine gleichmäßige Lösung der Lösung auf allen Blättern sichergestellt wird. Andernfalls können einige Insekten überleben. Heimpflanzen sollten nicht mehr als einmal alle sechs Monate mit dem Medikament behandelt werden.

    "Sicherheit" bei der Verwendung des Arzneimittels

    Die geplante Behandlung von Pflanzen mit Insektiziden zu Hause erfordert bestimmte Vorsichtsmaßnahmen. Ihre Nichterfüllung oder Verletzung hat schwerwiegende Folgen für alle in diesem Raum lebenden Personen, einschließlich Tiere und Pflanzen.

    SENSATION !! Der einfachste Weg, um 25% - 50% weniger Gas einzusparen. Lesen Sie mehr >>>

    Wichtige Punkte zu erreichen:

    1. Es ist notwendig, mit dem Präparat in Overalls zu arbeiten, die sofort nach Beendigung der Arbeit gut gewaschen werden sollten.
    2. Die Aufzucht sollte in Behältern durchgeführt werden, die nicht im Alltag von Menschen und Haustieren verwendet werden. Diese sollten nach Abschluss des Vorgangs entsorgt werden (es ist besser, sie zu verbrennen).
    3. Während der Arbeit mit der Zubereitung ist es notwendig, entweder ein Aquarium mit Fischen (falls vorhanden) aus dem Raum herauszunehmen oder die mit der Lösung behandelte Pflanze in einen anderen Raum herauszunehmen.
    4. Während der Arbeit sind Kinder und Haustiere im Zimmer nicht gestattet (es ist besser, alles alleine zu machen).
    5. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt und die Jahreszeit es zulässt, ist es ratsam, eine Insektizidbehandlung nicht in der Wohnung, sondern auf der Straße durchzuführen. Um andere Familienmitglieder nicht zu vergiften.
    6. Wenn das Medikament an einem öffentlichen Ort (z. B. im Büro, in der Lobby der Schule usw.) angewendet werden muss, sollte die Behandlung am Freitagnachmittag stattfinden, um sicherzustellen, dass der Raum über das Wochenende belüftet wird. Gleichzeitig ist die Anwesenheit von Außenstehenden bei der Arbeit auszuschließen.
    7. Nach Abschluss des Vorgangs und dem Entfernen der Arbeitskleidung sollten Sie Hände und Gesicht mit Wasser und Seife waschen und den Mund mit klarem Wasser ausspülen.
      In keinem Fall darf mit den Drogenkindern, Menschen mit psychischen Störungen und in einem Zustand der Drogen- oder Alkoholvergiftung gearbeitet werden! Während des Eingriffs sollten Sie auch nicht rauchen.
    8. Es wird nicht empfohlen, die Behandlung bei akuten Atemwegsinfektionen und Erkältungskrankheiten aufgrund einer Reizung der Nasen-Rachen-Schleimhaut vorzunehmen.

    Erste Hilfe für Opfer

    Wenn die Lösung mit der Haut in Berührung kommt.

    Ein solcher Kontakt mit der Lösung während des Betriebs tritt am häufigsten auf und ist für Menschen am ungefährlichsten. Es ist notwendig, diesen Bereich der Haut mit Seife unter einem kalten Wasserstrahl zu waschen, um ein Gefühl der Austrocknung durch Alkali in der Seife zu vermeiden - mit Sahne befeuchten.

    Augenkontakt

    Die Augen sollten sofort unter fließendem Wasser gründlich gespült werden. Anschließend sollten Sie sofort einen Augenarzt aufsuchen. Dies muss auch dann erfolgen, wenn nach dem Waschen keine Beschwerden festgestellt werden. Denn wenn die Hornhaut geschädigt ist, kann die fehlende Therapie zu einem völligen Sehverlust führen.

    Bei Einnahme Lösung in den Körper

    Bei einer solchen Entwicklung von Ereignissen sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen, und vor ihrer Ankunft muss das Opfer viel Wasser trinken, was zu Erbrechen führt. Bei einer solchen Vergiftungsdroge ist die Lebensgefahr sehr hoch und die Person muss dringend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Zu alledem sollte hinzugefügt werden, dass das Medikament nicht an Orten aufbewahrt werden sollte, die für Kinder zugänglich sind. Und nicht für diese Lebensmittelverpackung verwenden. Und es ist besser, auf irgendeine Weise vollständig anzuzeigen, dass der Inhalt giftig ist.

    Welche Zimmerpflanzen können mit diesem Werkzeug behandelt werden?

    Aufgrund seiner Vielseitigkeit kann "Aktellik" fast alle bekannten und gewachsenen Hausbauern und Pflanzen verarbeiten, mit Ausnahme derjenigen, die das Sprühverfahren nicht vertragen.

    Die Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Pestiziden

    "Actellic" wird in einigen Fällen in Verbindung mit Fungiziden verwendet. Aber nur unter der Bedingung, dass letztere kein Kalzium und Kupfer enthalten. Die Verträglichkeit der beiden Substanzen ist einfach und eindeutig zu überprüfen: Wenn sich die Mischung von der Lösung abspaltet oder beim Mischen zahlreiche Klumpen bilden, sind sie nicht verträglich.

    Abschließend möchte ich sagen, dass dieses Medikament trotz seiner Toxizität die letzte Hoffnung für eine kranke Pflanze sein kann. Und wenn Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und alle Sicherheitsregeln einhalten, ist die Verarbeitung nicht besonders komplex. Im Zweifelsfall ist es jedoch besser, nach einer sichereren Alternative zu suchen.

    http://o-flora.com/aktellik-dlya-komnatnyih-rasteniy-instruktsiya-po-primeneniyu-kak-razvodit/

    Wie ist Actellic anzuwenden? Wirkstoff, Wirkmechanismus und Gebrauchsanweisung

    Mit Beginn der neuen Gartensaison muss jedes Mal nach Wegen gesucht werden, um Schädlinge zu bekämpfen.

    Bei Zimmerpflanzen ist dieses Problem das ganze Jahr über relevant.

    In diesem Artikel betrachten wir ein wirksames Medikament von vielen Schädlingen "Actellic" und Anweisungen für seine Verwendung.

    Nicht-System-Insektenbekämpfungsmittel "Aktellik"

    Schauen wir uns zunächst an, was Aktellik ist. Dieses Medikament ist ein chemisches Schädlingsbekämpfungsmittel für landwirtschaftliche, gartenbauliche und Zierpflanzen. "Actellic" bezieht sich auf Insektoakarizide, da es auch auf die Zerstörung von schädlichen Insekten und Zecken abzielt. "Actellic" ist ein nicht-systemisches Medikament, es interagiert mit dem Kontakt direkt mit dem Schädling. Dies ist einer der wichtigsten Vorteile, da das Werkzeug die Pflanze selbst nicht schädigt, sondern nur auf Insekten und Milben einwirkt. Systemische Mittel dringen in das Pflanzengewebe ein und wirken auf die "Feinde" ein, wenn sie sich von ihnen ernähren.

    • betrifft sowohl Zecken als auch Insekten;
    • wirksam gegen viele Schädlingsarten;
    • breites Einsatzspektrum (Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau, Gartenbau, Desinfektion von Räumlichkeiten, Zimmerpflanzen);
    • kurzfristige Exposition;
    • verhindert das Wiederauftauchen von "Feinden";
    • Dauer der Exposition;
    • nicht süchtig machend;
    • schadet Pflanzen nicht.

    Wirkstoff und Wirkmechanismus des Arzneimittels "Actellic"

    Gemäß der chemischen Klassifizierung bezieht sich Mittel auf Organophosphorverbindungen. "Actellic" basiert auf dem Wirkstoff Pyrimiphos-Methyl. Die Zusammensetzung des Arzneimittels "Actellic" enthält auch zusätzliche Elemente, die das Auftreten von Suchtschädlingen verhindern und eine lange Haltbarkeit des Arzneimittels gewährleisten.

    "Actellic" ist ein Pestizid mit enterischem Kontakt. Mittel, die in den Körper von Schädlingen gelangen, stören die Enzyme, die die neuromuskuläre Übertragung von Impulsen ausführen. Durch die Anreicherung des Wirkstoffs im Gewebe des Nervensystems wird die Funktionalität aller Organe des Opfers gestört, es kommt zu einer komplexen Vergiftung des Körpers. "Actellic" hat eine begasende Wirkung, die es ermöglicht, es im Kampf gegen Insekten zu verwenden, die auf der Unterseite der Blätter leben.

    Gebrauchsanweisung für das Medikament "Actellic"

    Da es sich bei Aktellik um ein chemisches Mittel handelt, sollte es genau nach den Anweisungen angewendet werden. Die Merkmale der Zubereitung der Lösung, der Verbrauch und die Vielzahl der Behandlungen hängen von der Anwendung und der Art der zu verarbeitenden Pflanzen ab.

    Wie man das Medikament für Gurken, Tomaten, Paprika und Auberginen verwendet

    Eine Lösung von "Actellica" für Gurken, Tomaten, Paprika und Auberginen wird in folgendem Verhältnis zubereitet: 2 ml Pestizid werden in Wasser verdünnt - 0,7 l. Für zehn Quadratmeter der behandelten offenen Fläche benötigen Sie zwei Liter Arbeitsflüssigkeit, wenn geschützter Boden behandelt wird (z. B. in einem Gewächshaus) - ein Liter pro 10 Quadratmeter. m. Die maximale Anzahl der Verarbeitung - 2 Mal, eine Pause zwischen ihnen - 7 Tage. Nach dem Sprühen vor der Ernte sollten mindestens 20 Tage vergehen.

    Die Verbrauchsrate der Droge beim Versprühen von Beerenfrüchten

    Für die Verarbeitung von Beerenkulturen (Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren) beträgt die "Aktellik" -Verbrauchsrate 2 ml Gift pro 1,3 Liter Wasser, die richtige Menge der Mischung - 1,5 Liter pro 10 Quadratmeter. m. Die maximale Behandlungsdauer beträgt 2-mal, der Abstand zwischen ihnen beträgt 7 Tage. Nach dem Sprühen vor der Ernte müssen mindestens 20 Tage vergehen. Zum Versprühen von Trauben, Melonen, Wassermelonen 2 ml "Aktellik" in 0,7 l Wasser verdünnt.

    Wie man "Aktellik" für Zierpflanzen verwendet

    "Actellic" zum Versprühen von Zimmerpflanzen, die in den folgenden Anteilen gezüchtet wurden: 2 ml Gift pro Liter Wasser. Mischungsverbrauch - Liter pro 10 qm m. Die maximale Anzahl der Verarbeitungen - 2 mal. Bei der Verarbeitung von Zimmerpflanzen ist zu beachten, dass Actellic zur 2. Gefahrenklasse für den Menschen gehört und sehr giftig ist. Es wird daher empfohlen, auf den Balkon oder die Loggia zu sprühen, dann das Fenster zu öffnen (nur keine Zugluft zulassen), die Eingangstüren zum Raum dicht zu schließen und einen Tag lang nicht hineinzugehen.

    Wenn der Schädling Zierpflanzen befallen hat, die im Freiland wachsen, müssen Sie auch wissen, was Actellic ist und wie es anzuwenden ist. Die Lösung wird in dieser Konsistenz hergestellt: 2 ml Gift pro Liter Wasser. Giftverbrauch - 2 Liter pro 10 Quadratmeter. m offenes Gelände und 1 Liter pro 10 Quadratmeter. m geschützten Bodens.

    Actellic sollte aufgrund seiner Toxizität nur in extremen Fällen zu Hause angewendet werden. Für die Behandlung von Zimmerpflanzen im Haus ist besser zu überlegen, was man durch "Aktellik" ersetzen kann. Solche Medikamente können "Fitoverm", "Fufanon" sein, sie sind weniger giftig.

    Gebrauchsanweisung "Aktellika" für Kohl und Karotten

    Das Insektizid "Aktellik" wirkt gegen den gesamten Komplex von Kohl- und Karottenschädlingen, und hier die Gebrauchsanweisung: 2 ml des Produkts in 0,7 l Wasser je 10 m² verdünnen. m der behandelten Fläche benötigen 1 Liter Lösung. Nach der Verarbeitung vor der Ernte muss mindestens ein Monat vergangen sein. Die maximale Anzahl von Sprays - 2 mal.

    Kompatibilität "Aktellika" mit anderen Medikamenten

    Oft werden für die komplexe Verarbeitung von Ernten aus Schädlingen und Krankheiten gleichzeitig Pestizidmischungen eingesetzt. Aktellik ist mit fast allen Fungiziden und Insektiziden kompatibel, die am selben Tag angewendet werden (Akarin, Aktara, Albit, Fufanon). Das Medikament wird jedoch nicht zusammen mit Produkten verwendet, die Kupfer (zum Beispiel Bordeauxflüssigkeit, Kupferoxychlorid), Calcium und Präparate mit alkalischer Reaktion ("Appin", "Zirkon") enthalten. In jedem Fall ist es besser, die Verträglichkeit der Medikamente wie in der Anleitung beschrieben zu überprüfen. Zu den sichtbaren Zeichen der Unverträglichkeit zählen die Bildung von Klumpen in der Lösung und die Schichtung von Flüssigkeiten.

    Wenn der Schädling von der Droge abhängig ist, führt seine Verwendung nicht zu Ergebnissen. Es muss herausgefunden werden, was „Actellic“ ersetzen soll. Solche Mittel umfassen Iskra, Fufanon, Fitoverm, Aktara.

    Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit der Droge

    "Actellic" ist, wenn alle Anforderungen der Anleitung befolgt werden, nicht pflanzentoxisch. Gleichzeitig gehört das Medikament zur 2. Gefährdungsgruppe für Menschen und zur 1. Gefährdungsgruppe für Bienen und Fische. Daher müssen bei der Arbeit mit einem Gift folgende Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden:

    • Verwenden Sie keine Lebensmittelbehälter zum Verdünnen.
    • Bei der Arbeit mit dem Medikament müssen alle Körperteile durch Kleidung geschützt werden. Verwenden Sie unbedingt Handschuhe, einen Kopfschmuck zum Schutz der Haare, eine Schutzbrille und eine Maske oder ein Beatmungsgerät.
    • Während der Arbeit mit Aktellik ist es verboten zu trinken und zu essen.
    • Die Anwesenheit von Kindern und Tieren in dem Raum, in dem gesprüht wird, ist verboten.
    • Sprühen Sie nicht in der Nähe von Aquarien, Teichen oder Bienenstöcken.
    • Es wird empfohlen, den Verarbeitungsort unmittelbar nach den ausgeführten Arbeiten zu verlassen. Es ist besser, den geschlossenen Bereich tagsüber nicht zu betreten.
    • Nach dem Sprühen Hände gründlich waschen, Kleidung waschen.

    Aktellik: Lagerbedingungen und Haltbarkeit

    "Actellic" sollte an einem trockenen, dunklen, gut belüfteten und für Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von -10 bis +25 Grad gelagert werden. Neben dem Medikament sollten keine Lebensmittel und Medikamente sein. Haltbarkeit "Aktellika" - bis zu 3 Jahren.

    Das Medikament ist eines der wirksamsten Allheilmittel gegen Schädlinge. Aus Sicherheitsgründen müssen Sie jedoch wissen, wann Sie "Actellic" anwenden können und wie Sie es züchten können.

    http://agronomu.com/bok/2430-kak-pravilno-primenyat-aktellik-deystvuyuschee-veschestvo-mehanizm-deystviya-i-instrukciya-po-primeneniyu.html

    Publikationen Von Mehrjährigen Blumen