Kakteen

Aihrizon (Baum der Liebe). Wie man zu Hause wächst und sich um sie kümmert.

Aihrizon unter Liebhabern der Züchter ist besser bekannt als der "Baum der Liebe". Schöner Titel. Viel schöner "generisch". Um ihn zu rehabilitieren, muss ich allerdings beachten, dass Aichrizon aus dem Griechischen in die Muttersprache übersetzt "für immer golden" bedeutet. Es klingt auch schön. Und die Blume selbst ist ziemlich süß.

Wenig über die Pflanze

Der engste Verwandte des Tree of Love, des berüchtigten und sehr beliebten Money Tree. Beide "Bäume" gehören zur Familie der Crassulaceae. Insgesamt gibt es etwa fünfzehn Arten von Airhrizon. In der heimischen Blumenzucht wird hauptsächlich nur eine Art angebaut. Er heißt "Aikhrizon home". Im Kern handelt es sich um eine Hybride, die durch die Kreuzung zweier Pflanzenarten gezüchtet wurde: Pinus Achrisone und A. sinuous. Äußerlich ist die Heim-Airbrush einem Geldbaum sehr ähnlich. Es hat die gleichen sich ausbreitenden Zweige auf einem dicken Stamm, dicken fleischigen Blättern. Aber im Gegensatz zu seinem „Verwandten“ sind Stamm und Äste selbst bei erwachsenen Pflanzen dünner und haben ein weniger ausgeprägtes holziges Aussehen. Die Blätter sind nicht glatt, sondern kurz weichhaarig, samtig. Aufgrund der Form dieser Blätter, die an Miniaturherzen erinnert, wurde Achirizon als „Baum der Liebe“ bezeichnet. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die regelmäßige Blüte von Aichryzone. Blumen wirken auf den ersten Blick klein und unauffällig. Dies ist aber nur auf den ersten Blick. Wenn die Pflege der Pflanze stimmt, entstehen in der Regel Mitte des Frühlings üppige "Rispen", die aus vielen Blütensternen bestehen. Die Pflege von Aihrizon ist nicht besonders schwierig. Unter Einhaltung einer Reihe einfacher Regeln können Sie eine schöne und originelle Pflanze züchten. In den Menschen heißt es, je üppiger die Pflanze und je mehr Blätter darauf sind, desto mehr Liebe und Glück im Haus.

Aihrizon (Baum der Liebe). Pflege zu Hause.

Beleuchtung

Diese Raumblume ist ein großer Lichtfan. Daher ist ein gut beleuchtetes Fensterbrett der günstigste Ort, um es anzubauen. Aufgrund seiner Kompaktheit passt der Luftstrom perfekt darauf. Es ist jedoch zu beachten, dass das Licht gestreut, vermieden und die Blume vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden sollte. Gewöhnlich werden solche Pflanzen an Fenstern angebracht, die nach Osten oder Westen ausgerichtet sind. Damit die Blume nicht einseitig wächst, drehen Sie sie von Zeit zu Zeit.

Temperatur

In der warmen Jahreszeit ist die Temperatur für den Luftstrom nicht besonders kritisch (wenn sie natürlich nicht zu hoch oder zu niedrig ist). Normale Raumtemperatur ist für eine Pflanze durchaus akzeptabel. Optimalerweise kann es innerhalb von + 20-25 Grad liegen.

Im Winter ist die Situation etwas anders. Um die zukünftige üppige Blüte von Achyrizon zu gewährleisten, ist eine niedrigere Temperatur (+ 9-10 Grad) erforderlich. Meistens bleibt auf der Fensterbank am Fenster und in etwa die gleiche Temperatur, aber wenn die Fensterbank erwärmt wird und die Temperaturbedingungen nicht den Bedürfnissen der Pflanze entsprechen, dann versuchen Sie, einen geeigneteren Platz dafür zu finden. Andernfalls reicht es nicht aus, dass die Blüte schlecht ist (und sogar gar nicht kommt), und der Baum selbst beginnt, Blätter intensiv zu verlieren, sich auszudehnen und unattraktiv zu werden.

Bewässerung und Feuchtigkeit

Aihrizon ist saftig und kann daher aufgrund von angesammelter Feuchtigkeit für einige Zeit existieren. Um das Gießen zu behandeln, sollte sehr vorsichtig sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Pflanze eingeschüttet wird! Für diese Blume gibt es keinen definierten Bewässerungsmodus. Wie bei fast allen Zimmerpflanzen wird die Häufigkeit der Bewässerung für ihn von den Bedingungen bestimmt, unter denen sie enthalten sind. Zuallererst ist es die Lufttemperatur. Sie sollten auch die Größe der Pflanze und das Volumen des Topfes berücksichtigen. Zunächst ist es besser, in kleinen Portionen Wasser zu gießen, nachdem der Mutterboden ausgetrocknet ist, bis Sie Ihren Bewässerungsplan für Luftwasser ausgearbeitet haben. Es gibt eine bewährte Methode, um zu überprüfen, ob sich genügend Feuchtigkeit in der Pflanze befindet. Drücken Sie mit Ihrer Handfläche leicht auf die Blumenkrone. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es elastisch und federnd ist, ist alles in Ordnung. Wenn die Krone träge ist, muss sie dringend gegossen werden. Bei längerer Rücktrocknung verkümmern die Blätter der Pflanze und schrumpfen. Besonders vorsichtig und viel seltener ist es notwendig, den Luftstrom im Winter zu bewässern.

Der Liebesbaum verträgt trockene Luft. Sprühen und befeuchten Sie die Luft auf andere Weise. Darüber hinaus kann das Sprühen, wie bei allen Zimmerblumen mit kurz weichhaarigen Blättern, Schaden anrichten. Viele Züchter üben jedoch das regelmäßige Waschen der gesamten Pflanze unter dem Aroma. Es hat eine gute Wirkung auf die Gesundheit und das Aussehen der Blume.

Top Dressing

In der warmen Jahreszeit, wenn die Luft stark wächst und blüht, kann sie mit einem Dünger für Sukkulenten (Kakteen) gedüngt werden. Regelmäßige Fütterungen - alle 15 Tage.

Transplantation Transplantation

Airhrizon mag keine großen, geräumigen Töpfe. Ja, sie sind für ihn und ohne Notwendigkeit. Das Wurzelsystem der Pflanze ist nicht besonders entwickelt und befindet sich im oberen Teil. Ein großer Topf verlangsamt nicht nur die Blüte des Liebesbaums, sondern kann auch zu Wasserstau und anschließendem Verrotten der Wurzeln führen. Infolgedessen ist es notwendig, Luftströme nur nach Bedarf umzufüllen, wenn der Topf für ihn deutlich kleiner wird. Zum Anpflanzen - Umpflanzen ist es wünschenswert, niedrige Töpfe zu verwenden. Wenn die Auswahl jedoch gering ist, gießen Sie eine große Schicht Drainagematerial in einen hohen Topf. Für die Zusammensetzung des Landes ist der Luftstrom unauffällig. Aus Fertigmischungen kann die Erde für Sukkulenten verwendet werden. Anzug und Mix für Kakteen. Es kann mit Holzkohle ergänzt werden. Wenn Sie die Mischungen für die Blumen selbst herstellen, dann der einfachste Bagger für Airhrizon:

  • Grasland - vier Teile;
  • Belaubter Boden - ein Teil;
  • Humus (oder Gewächshaus) Land - ein Teil;
  • Grober Sand (oder Perlit) - ein Stück.

Diese Mischung ist wünschenswert, um eine kleine Menge von Ziegelsteinen und Holzkohle zu verbessern.

Beschneiden

Wenn Sie möchten, können Sie Ihrer Pflanze eine beliebige Form geben. Ein Liebesbaum lässt sich sehr leicht beschneiden und formen. Je nach Ihren Wünschen können Sie es in Form eines Busches oder in Form eines kleinen Baumes anbauen. Im ersten Fall ist nichts Besonderes zu tun. Es genügt, die Spitzen junger Pflanzen zu kneifen, um die Verzweigung anzuregen. Einen schönen Baum aus einer Luftzone zu bekommen ist auch nicht schwer. Es ist notwendig, einen der stärksten Stängel zu lassen und seinen unteren Teil regelmäßig von Zweigen und Blättern zu reinigen. Für die Bildung einer schönen Krone werden die Oberseiten auch eingeklemmte, schwache oder im Gegenteil zu entwickelte Zweige abgeschnitten.

Züchtung von Airhrizonen

Der einfachste Weg - Reproduktion durch Schneiden. Ich empfehle dem anfänglichen Floristen, den Stiel in einen Behälter mit etwas Wasser zu schneiden und zu warten, bis er die Wurzeln gibt, und dann in den Boden zu pflanzen. Auf diese Weise züchten Geranien, Epiphyllum, Veilchen (Saintpaulia), Hibiskus, Benjamin Ficus und viele andere Pflanzen. Der Vorteil dieser Methode liegt auf der Hand - sie ist visueller und ermöglicht es Ihnen, den Prozess zu steuern. Vergessen Sie nicht, dem Wasser eine Aktivkohletablette zuzusetzen. Es schützt das Wasser vor Säuren und Blühen.

Erfahrene Blumenzüchter verpflanzten Ahichrizon-Stecklinge sofort auf den Boden. Vor dem Pflanzen sollte der Stiel leicht (ein paar Stunden) podvyalit in pritenennom trockenen Ort abgeschnitten werden. Die Landung ist für dasselbe Land wie für eine erwachsene Pflanze geeignet, jedoch zweimal mit grobem Sand oder Perlit verdünnt. Rosenholz Stecklinge sind in der Regel sehr gut und schnell verwurzelt.

Einige Schwierigkeiten beim Wachsen des "Baumes der Liebe"

Luftstrom blüht nicht. Der Grund dürfte ein zu warmer Winter sein. Aber auch der Grund kann in einem zu großen Topf und übermäßigem Gießen liegen.

Ahichrizon-Blätter fallen intensiv ab. Wenn er in der warmen Jahreszeit die Blätter verliert, kann dies an unsachgemäßer Bewässerung liegen. Ebenso kann es sich um eine unzureichende oder übermäßige Bewässerung handeln. Ein weiterer Grund kann die Niederlage von direktem Sonnenlicht sein. Ahichrizonblätter fallen während der Blütezeit der Pflanze, aber dieses Phänomen ist normal. Das Herbstlaub kann beginnen und sich dem Winter nähern. Dies ist ein Signal, dass es Zeit ist, dass die Blume in den Winterwartungsmodus wechselt.

Krankheiten und Schädlinge. Mit der richtigen Pflege von AIhrizone zu Hause haben diese Unglücksfälle keine Angst vor ihm. Durch unausgeglichenes Gießen können sich jedoch verschiedene Fäulnisse entwickeln. Unvorsichtige Pflege provoziert auch Spinnmilben, Mehlwanzen, Nematoden, Schuppeninsekten und Sciariden.

http://dcactus.ru/aihrizon-derevo/

Aihrizon - häusliche Pflege, Blüte, Fortpflanzung

Botanischer Name: Aichryson.

Airchrison Familie. Crassulapid.

Herkunft. Kanarische Inseln, auf einer Höhe von mehr als 1000 m.ü.M.

Wie es aussieht. Der Hausbrand oder Baum der Liebe ist wahrscheinlich eine der attraktivsten dekorativen Blattpflanzen mit großen ovalen dunkelgrünen Blättern, die auf beiden Seiten dicht behaart sind. Die zahlreichen dünnen, gegabelten Zweige tragen löffelförmige Blätter an kurzen Blattstielen. Die Blätter bilden an den Enden des Stiels Rosetten. Blütenstände sind verzweigt, ragen hoch über das Laub, sternförmige Blüten erscheinen in der Mitte einer Rosette zahlreicher kurzhaariger Knospen, Blütenblätter von zitronengelber Farbe. Die Pflanze verliert Laub und kann sogar nach der Blüte sterben. Die Blattfarbe variiert je nach Sonneneinstrahlung. Im Schatten sind sie grün und verfärben sich unter direkter Sonneneinstrahlung bräunlich-grün oder khaki. Es gibt verschiedene Sorten mit weißen Streifen am Rand des Blattes.

Arten von Airstone:

Arizizon Spread - Aichryson laxum

Ein kleiner saftiger Strauch mit großen, löffelartigen, leicht konkaven Blättern von dunkelgrüner Farbe. Semi-laubwechselnde Ansicht. Die Blüte ist lang und reichlich.

Aihrison gewunden - Aichryson tortuosum

Ein kleiner, mehrjähriger, immergrüner, bis zu 20 cm hoher Sukkulentenstrauch mit gewundenen Stielen. Stängel verholzen von unten und werden mit Rinde bedeckt, und junge Triebe von oben haben oft eine Pubertät. Die Blätter sind dick, saftig, mit spärlicher und langer Pubeszenz bedeckt und in Rosetten gesammelt. Zu den Blatttönen gehören hellgrün mit einer bläulich wachsartigen Blüte, lila, rosa, cremefarben und braun.

Airborne variegate - Aichryson x domesticum "Variegatum"

Immergrüner Strauch saftig, bildet Blattrosetten an den Enden von verzweigten Trieben. Die Blätter haben rosa, cremefarbene oder weiße Streifen am Rand der Blattteller. Es blüht mit kleinen gelben Blüten.

Aichrison Laxum - Aichryson laxum

Es ist eine niedrige Sukkulente mit zahlreichen verzweigten, zerbrechlichen Trieben. Die Blätter sind grün oder mit einem rosafarbenen Rand, klein, gerundet, mit schicker Pubertät bedeckt, glänzende Lamina. Verzweigte Blütenstände können bis zu 50 - 60 goldgelbe Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 1,5 cm tragen. Die Blüten sind klein, gelb und bilden wenige Blütenstände. Oft verlieren die Pflanzen dieser Art durch Blüte viel Kraft und sterben nach der Blüte ab.

Aihrison Gucci - Aichryson goochiae

Diese Unterart ähnelt der Form eines Geldbaums, sie kann als attraktiver Baum - Bonsai geformt werden. Die Blätter sind hellgrün, löffelförmig, leicht konkav, gesammelt in schönen Blattrosetten mit einem Durchmesser von 3-4 cm und bilden eine dichte Krone der Pflanze. Blattplatte glänzend. Blüten einzeln oder in wenigen Blütenständen, leuchtend gelb.

Höhe Bis zu 50 cm groß.

Aihrizon - häusliche Pflege

Temperaturbedingungen Die Pflanze verträgt einen weiten Temperaturbereich. Unter normalen Raumbedingungen wächst es kontinuierlich. Wenn Sie die Pflanze in einem Raum aufbewahren, in dem die Temperatur unter 13 ° C und im Schatten fällt, fällt sie in eine Ruhephase und stoppt das Wachstum. In der nächsten Saison blüht sie jedoch stark.

Beleuchtung Die Pflanze bevorzugt tagsüber leichte Halbschatten. In schlecht beleuchteten Gegenden blüht die Pflanze jedoch nicht und wird schlaksig und länglich. Die Pflanze morgens und abends 3 bis 4 Stunden täglich direkter Sonneneinstrahlung aussetzen.

Aihrizon - wie man sich sorgt, beschneidet. Eine schnell wachsende Pflanze, aber in der Regel wird der untere Teil des Stängels mit zunehmendem Alter kahl. Die Pflege dieses Sukkulenten ist ein Kinderspiel. Eine rechtzeitige Entfernung der Blütenstände verhindert das Abfallen der Blätter und verlängert die Lebensdauer der Pflanze. Wenn junge Triebe regelmäßig gekniffen werden, verzweigt sich die Pflanze reichlich. Stellen Sie die Anlage in den Wintermonaten nicht in der Nähe von Heizgeräten auf.

Boden Das Pflanzsubstrat sollte sandig sein und eine gute Drainage mit milder Säure (pH 6,1 - 6,5) aufweisen. Drainagematerial sollte 30 bis 50 Prozent der Gesamtmenge ausmachen. Aihrizon transportiert gut nährstoffarme Böden.

Top Dressing. Wenn der Sukkulente eine Winterruhezeit eingeräumt wird, werden flüssige Standarddünger alle zwei Wochen nur während der aktiven Wachstumsphase verwendet. Mit ganzjährig warmem Inhalt kann ganzjährig Dünger in halber Konzentration gefüttert werden.

Zweck Eine eher seltene Art in der Kultur, vielleicht wegen ihres möglicherweise kurzen Lebens. Aus einer Pflanze kann ein attraktiver Bonsai gemacht werden.

Wenn es blüht. Im Frühling - Sommer kann die Blütezeit bis zu sechs Monate dauern. Wie lässt man den Luftstrom aufblühen? Blüte kann durch längeres Austrocknen des Bodens verursacht werden. Blühende Sukkulenten verlieren bei diesem Vorgang viel Kraft, so dass Blütenstiele häufig entfernt werden.

Luftfeuchtigkeit Diese Pflanzen gedeihen in einer feuchten Atmosphäre, sind aber für trockene Umgebungen gut geeignet. Reichliches Sprühen, besonders bei bewölktem Wetter, lässt die Pflanzen verfaulen.

Bewässerung von Ayzhrizona. Während des aktiven Wachstums gibt es reichlich Wasser, das das erdige Bett vollständig durchtränkt, aber die obere Hälfte der Vergussmischung zwischen den Gießvorgängen austrocknen lässt. Bei übermäßiger Bewässerung werden Pflanzen gezogen. Während der Ruhezeit, wenn es überhaupt eine gibt, ist es selten, sie zu gießen, nur damit der Boden nicht vollständig austrocknet. Es ist ratsam, eine niedrigere Bewässerung zu verwenden, damit die Feuchtigkeit nicht in der Pubertät der Pflanze zurückbleibt.

Airflowzone-Transplantation. Da der Strauch ein kleines Wurzelsystem hat und keine großen Töpfe benötigt, reicht es aus, ihn in einen Topf mit einem Durchmesser von 10 bis 13 cm zu verpflanzen. Verschieben Sie die Pflanzen des zweiten Lebensjahres im Frühjahr in Töpfe, die eine Größe größer sind. Die Größe des Topfes beeinflusst für ihn direkt die Größe der Pflanze selbst - auf engstem Raum bleibt der Busch oft kompakt. Versuchen Sie, den Umschlag zu verwenden - die Pflanze mag keine Schäden am Wurzelsystem.

Fortpflanzung von airhison. Die Pflanze bleibt nur 1 - 2 Jahre dekorativ, produziert aber nach der Blüte reichlich Selbstsaat. Die Fortpflanzung durch Stecklinge ist relativ einfach - die Wurzelbildung erfolgt innerhalb von 2 bis 4 Wochen. Kleine Stecklinge wurzeln im Frühjahr oder Sommer, nachdem der Schnittpunkt mehrere Stunden vorgetrocknet wurde. Nehmen Sie Triebe von 8 - 10 cm Länge, reißen Sie die unteren Blätter ab und pflanzen Sie sie in leicht angefeuchtete Erde aus gleichen Teilen Torf, Moos und grobem Sand oder Perlit. Sorgen Sie für helles Licht und ausreichende Bewässerung. Das Ausrotten wird drei bis vier Wochen dauern. Die Samen werden in einer feuchten und nahrhaften Erde unter einer Glasdecke ausgesät - im Frühjahr. Die Pflanzen werden täglich gelüftet und bei Bedarf besprüht.

Schädlinge und Krankheiten. Die Blätter fallen oft nach der Blüte ab. Wenn zu viele Blätter fallen, die Pflanze in einen kühleren Raum im Halbschatten stellen. Fäulnis tritt auf, wenn zu viel Wasser und die ständige Anwesenheit von Feuchtigkeit in der Pfanne. Bush blüht nicht, wenn keine Ruhephase bei kühlem oder schwachem Licht stattfindet.

Hinweis Die Lebenserwartung dieser Art beträgt 1 - 2 Jahre, Sukkulenten können nach der Blüte sterben - aber nicht immer. Der zweite Name ist "Der Baum der Liebe", der der Pflanze möglicherweise aufgrund der Form der herzförmigen Blätter gegeben wurde. Unter den Anzeichen, die mit diesen Pflanzen verbunden sind, gibt es den Glauben, dass Paare, die die Pflanze über einen langen Zeitraum erfolgreich anbauen, glücklicher werden.

Zusammenfassung - 7 Erfolgsgeheimnisse:

  1. Wachstumstemperatur: Es ist in der Mode, das ganze Jahr bei Raumtemperatur im Bereich von 18 bis 24 ° C zu halten.
  2. Beleuchtung: Tägliches Sonnenbaden morgens und abends für 3-4 Stunden.
  3. Bewässerung und Luftfeuchtigkeit: Die oberste Schicht des Bodens mit einer Dicke von ca. 2–3 cm und etwaiger Luftfeuchtigkeit wird regelmäßig gewässert.
  4. Beschneiden: Kneifen junger Triebe zur besseren Verzweigung und Entfernung verblassender Blütenstände.
  5. Boden: leicht sauer und gut durchlässig.
  6. Top Dressing: Hochverdünnter Dünger für Sukkulenten das ganze Jahr über.
  7. Fortpflanzung: Stammstecklinge, abgefallene Samen bilden oft Selbstsaat.

Das könnte Sie auch interessieren:

http://zelenypodokonnik.ru/tolstyankovye/29-aikhrizon

Airlessris oder Liebesbaum Pflege zu Hause Fortpflanzung Foto von Zimmerpflanzen

Aihrizon - aus der Familie der Flaschenzugbäume, ein Verwandter des bekannten Geldbaums. Es handelt sich um einen saftigen Strauch mit einer Höhe von 30 cm und einem Durchmesser von bis zu 25 cm, dessen Stängel sich stark verzweigen, aber fast nicht holzig sind. Der zweite romantische, zarte Name eines Aikhrizon, der Baum der Liebe, hat sich an das Volk gewöhnt, weil die mit einem silbernen Flaum bedeckten, prallen Blätter wie grüne Herzen aussehen, die sich in Rosetten sammeln. Und viele glauben immer noch, dass dies der Baum des Glücks ist.

Die im Atlantik gelegene Insel Maidrera gilt auch als Geburtsort von Ayhrizone und ist auch in Portugal, auf den Kanarischen Inseln und auf den Azoren zu finden. Im Moment aktiv von Fans von Zimmerpflanzen angebaut.

Wie für die Blume Ahirizon zu pflegen

Airchrison-Baum des Glückes Foto zu Hause pflanzend und interessierend

Aihrizon - die Pflanze ist nicht kapriziös und wurzelt auch in Wohnungen, in denen ungünstige Wachstumsbedingungen herrschen. Ihn zu pflegen ist ganz einfach.

Einen Platz für eine Blume wählen

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, Hitzeeinwirkung von Batterien und Haushaltsgeräten. Der beste Ort ist das westliche oder östliche Fenster, an der Südseite muss ein heller Schatten mit Gaze oder Tüll erzeugt werden. Das Temperaturregime für Frühling und Sommer beträgt 20–25 ° C, im Winter reichen 10 ° C und die Blätter fallen bei erhöhten Temperaturen.

Wasser und Feuchtigkeit für eine Blume

Aihrizon ist ein Sukkulent, das keine starke Bewässerung benötigt. Wenn die Blätter elastisch sind, ist dicht genug Feuchtigkeit. Oft gießen, aber ein wenig, reichlich gießen führt zu Verrottung der Wurzeln, im Winter ist extrem seltenes Gießen erforderlich.

Die Luftfeuchtigkeit spielt bei der Pflege keine entscheidende Rolle, die Pflanze verträgt die trockene Raumluft gut. Gelegentlich stört eine warme Dusche nicht, aber nicht im Winter.

Boden und Dünger für die Luftzone

Da das Wurzelsystem der Luftzone klein und schwach ist, verwenden Sie keinen schweren Boden und keinen hohen Topf. In diesem Fall können die Wurzeln verrotten. Die ideale Mischung für die Pflanze: Kombinieren Sie einen Teil Torf, Rasen, groben Sand, Blähton oder Kies, geben Sie ihn in Tontöpfe mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm, und fügen Sie dem Boden gutes Drainagematerial hinzu. Birkenkohlestücke sind ebenfalls nützlich.

Für Pomp und eine gute Buschart im Frühjahr und Sommer ist es notwendig, häufig zu düngen: Komplexdünger mit geringem Stickstoffgehalt werden alle zwei Wochen eingebracht, im Winter ist kein Dünger erforderlich.

Beschneiden


Um eine schöne, abgerundete Krone zu erhalten, die oberen Teile der jungen Triebe, die unterentwickelt und alt sind, zusammendrücken - vollständig entfernen. Im Frühjahr ist es notwendig, besonders lange Triebe zu beschneiden; auch die blühenden blütenstiele abschneiden.

Wie man einen Baum der Liebe umpflanzt

Wenn die Wurzeln stark Topf gefüllt sind, sollte im Frühjahr umgepflanzt werden, dann Wasser in kleinen Portionen. Sie brauchen auch eine Transplantation, wenn Sie eine Blume aus dem Laden kaufen. Es ist besser, diese Erde zu ersetzen.

Blüte von Achyrizon

Beginnen Sie 2-3 Jahre alte Pflanzen zu blühen. Im Frühling blühen fast alle Arten für etwa sechs Monate. Wenn das Alter erreicht ist, aber die Blüte nicht eintritt, sind die Bedingungen für die Pflege möglicherweise nicht erfüllt - pflanzen Sie es in einen kleinen Topf, gießen Sie es mäßig und lassen Sie es an einem kühlen Ort überwintern.

Wie verbreitet man den Luftstrom?


Neue Blüten werden durch das Züchten von Stecklingen und Samen gewonnen, die Samen keimen jedoch nicht lange, daher ist das Schneiden vorzuziehen.

Wachsen aus Samen

Um Saatgut aus Samen in der Luft zu züchten, bereiten Sie eine Mischung aus Blatterde und Sand im Verhältnis 1 zu 2 vor. Säen Sie die Samen aus, bauen Sie ein Gewächshaus, das mit Glas oder Folie bedeckt ist, stellen Sie es an einen hellen Ort, lüften Sie den Boden regelmäßig und bewässern Sie ihn. In ein paar Wochen werden Triebe erscheinen. Die gewachsenen Blumen tauchen ab und verwandeln den ursprünglichen Boden in eine Mischung aus Sand, hellem Boden und Blattland im Verhältnis 0,5 + 0,5 + 1. Verstärkte Pflanzen in getrennten Töpfen mit einem Durchmesser von ca. 7 cm ausbreiten, darauf achten, dass die Lufttemperatur 18 ° C beträgt.

Airgrass schneiden

Wiedergabe des Arizona-Ausschnittfotos

Das Schneiden ist noch einfacher: Schneiden Sie den Spross einige Stunden nach dem Abschneiden der Hauptpflanze ab, graben Sie im Boden nach Sukkulenten oder einer Mischung aus Sand und Vermiculit. Bewurzelte Sträucher in Töpfen mit einem Durchmesser von 7 cm gepflanzt Zur Wurzelbildung kann der Stiel auch in Wasser gelegt werden, er kann aber einfach verrotten.

Krankheiten und Schädlinge des Baumes der Liebe

Aihrizon hat eine starke Immunität. Bei richtiger Pflege tritt die Krankheit nicht auf, und es ist wahrscheinlich, dass Schäden umgangen werden. Gelegentlich können sie von Fadenwürmern, Spinnmilben und mehligen Würmern befallen werden. Übermäßiges Gießen gefährdet das Auftreten von Fäulnis. Das Fallen von Blättern im Herbst ist ganz normal, da sich die Pflanze auf den Winter vorbereitet. Wenn Sie jedoch mit diesem Sommer konfrontiert sind, prüfen Sie, ob die Pflanze direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Übermäßiges Gießen oder Austrocknen des Bodens kann ebenfalls einen Laubfall auslösen.

Zeichen und Aberglaube über Luftstrom

Aihrizon Fotopflege zu Hause Omen und Aberglauben

Es gibt die Überzeugung, dass dort, wo Ayhrizon wächst, Liebe, Glück und Harmonie herrschen werden, also stellen Sie sicher, dass dieser Baum der Liebe in Ihr Zuhause kommt. Es wird angenommen, dass er das Negative wegnimmt, vor Widrigkeiten und Unglück schützt, die Aura des Hauses klärt.

Raumluftarten mit Foto und Beschreibung

Beliebte Arten des Liebesbaums: Es gibt etwa 15 Pflanzenarten, die sich in der Form der Blätter, der Größe des Busches und der Dichte des Randes unterscheiden.

Ochchkolistnyy oder Achichrizon aeonium Aichryson sedifolium

Hybridfoto von Ochchkolistnyy oder Aihrizon Aeronium

Der Strauch ist etwa 40 cm hoch, mit geraden Trieben, die Blätter sind kurz - etwa 15 mm breit, wie eine Keule, wachsen dicht aneinander und bilden eine Rosette mit einem Durchmesser von bis zu 6 cm. Kann gelbgrün, grün sein, manchmal mit rötlichen Streifen, und klebrige Substanzen abgeben, die die Oberfläche des Blattes bedecken. Blüte - gelbe Blüten, die eine Traube bilden, blühen etwa zwei Monate. Im Winter neigt es dazu, Laub abzuwerfen.

Haushalt airyhryzon aichryson x domesticum

Foto aichrizone aichryson x domesticum des Haushalts

Hybride Baumform der Liebe. Kompakter Strauch mit einer Höhe und einem Durchmesser von 30 cm, mit kleinen, bis zu 2 cm langen und 1 cm breiten Blättern in Keulenform, montiert in mit weißen Fasern bedeckten Miniaturfassungen. Die Blätter sind hellgrün gefärbt, die Blütenstände sind gelb, duftend, können bis zu sechs Monate blühen.

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Aihrison gewundenes Aichryson tortuosum

Ordentlicher Strauch, ca. 30 cm hoch, mit hellgrünen, dicken, rautenförmigen Blättern, mit Rand bedeckt, gesammelt in Rosetten, die Fläche des Blatttellers beträgt ca. 1,5 cm. Der kurze Blattstiel ist ein Merkmal, die Blüte erreicht sechs Monate.

Loses oder Freiluft-Aichryson laxum

Loses oder offenes luftiges Achrison Aichryson laxum Foto

Strauch in Form eines Würfels, ca. 40 cm hoch Blätter-Rombiki, mit weißer Pubeszenz, 1-3 cm groß, auf einen langen Blattstiel gelegt, bilden Rosetten. Gelbe Blüten blühen im zeitigen Frühjahr und können etwa 6 Monate lang blühen, gekennzeichnet durch fallendes Laub nach der Blüte.

Aihrison Stelle Aichryson punctatum

Aihrison Stelle Aichryson punctatum Foto

Erreicht eine Höhe von 40 cm. Braungrüne Triebe haben einen dicken weißen Rand, und rautenförmige Blätter sind leicht kurz weichhaarig und befinden sich auf langen Blattstielen, die in Sockeln gesammelt sind.

http://chto-posadit.ru/aihrizon-ili-derevo-lyubvi-uhod-v-domashnih-usloviyah-razmnozhenie-foto-komnatnyh-tsvetov/

Wachsender Luftstrom, wie man zu Hause einen "Liebesbaum" züchtet

Aihrizone, oder, wie es anders genannt wird, der "Baum der Liebe", ist eine beliebte Zimmerblume, die in der heimischen Blumenzucht häufig anzutreffen ist. Die Pflanze erhielt ihren beliebten Namen dank der dekorativen Blätter der herzförmigen Form.

Bei den Menschen wird angenommen, dass die Blume Glück und Liebe in das Haus bringt, in dem sie gut gepflegt wird. Wenn Sie daher mehr auf Airhizon achten, wird die Pflanze ihren Besitzer mit einer langen Blüte, hohen dekorativen Eigenschaften und emotionalem Komfort im Haus belohnen. Es ist nicht schwierig, selbst für einen Anfänger eine „Blume der Liebe“ zu züchten, da es ganz einfach ist, ihn zu pflegen.

Aihrizon: Beschreibung der Gattung

Überlegen Sie, wie die Pflanze "Baum der Liebe" und ihre Hauptmerkmale. Es gehört zur Airhizon-Familie Crazy, aus der Gattung der Sukkulenten, die in den Gebirgsspalten der Azoren und Kanaren sowie in Marokko, Portugal und Madeira wachsen.

Der wissenschaftliche Name "Ahichrizon" Pflanze erhielt von zwei griechischen Wörtern: "ai" - "immer" und "chrysos" - "golden". Die "Blume der Liebe" ist ihrem "Verwandten" - dem Geldbaum - sehr ähnlich, weshalb sie oft verwechselt werden.

Die Achirizon-Zimmerblume hat verzweigte, selten holzige Stängel mit fleecegerundeten, eiförmigen Blättern, die einem Herzen ähneln und in Rosetten gesammelt sind. Die Blätter sind grün oder dunkelgrün, haben manchmal graue, gelbe, rötliche oder weiße Flecken.

Die Blütenstände der Airchrizone sind Corymbose oder paniculate und bestehen aus kleinen sternförmigen Blüten von Weiß, Creme oder Rot. Die Pflanze blüht von April bis Mai, danach stirbt die den Stiel bildende Rosette ab.

Von allen in der Indoor-Blumenzucht vorkommenden Arten von Airhizona sind nur fünf zu finden:

  • Aihrizon home - ein kleiner Strauch, über 30 cm groß, mit kleinen fleischigen grünen Blättern, kurz weichhaarig mit weißen Haaren. Es hat eine lange Blütezeit, die bei richtiger Pflege sechs Monate dauern kann: vom Frühjahr bis zum Herbst. Die Blüten sind gelb, duftend. Sie können eine Zimmerpflanze ahikhrizon nach Hause als Strauch oder als Standardbaum züchten.
  • Aihrizon ist schmalblättrig - ein sehr dichter Zwergstrauch mit geraden, dünnen Zweigen, die eine Höhe von 15 bis 40 cm erreichen. Die Blätter sind 1,5 cm lang, fleischig, keulenförmig und in Rosetten gesammelt. Die Blattplatten sind klebrig, hellgrün oder gelblichgrün mit roten Flecken. Die Blattpubeszenz ist bei dieser Art nicht vorhanden. Die Blütenstände sind groß, Trauben, etwa 2-7 cm lang, die Blüten sind goldgelb. Die Besonderheit der Art ist der teilweise Fall der Blätter, der während der Ruhephase beobachtet wird.
  • Aihrizon lose - mittelgroßer quadratischer Strauch. Die Höhe der Stiele erreicht 40 cm. Die Blätter sind kurz weichhaarig, rautenförmig, grün. Blühende Pflanze im Frühjahr für sechs Monate. Blütenstände sind große Gruppen von 30 cm Länge, goldgelb.
  • Aihrizon gewunden - ein kleiner Strauch von etwa 15 bis 30 cm Höhe. Die Blätter sind hellgrün, fleischig, rautenförmig, kurz weichhaarig mit weißen Haaren. Die Blüte dauert sechs Monate.
  • Aihrizon gepunktet - Grasstrauch bis 40 cm hoch, Triebe bräunlichgrün, kurz weichhaarig. Stängel kurz weichhaarig, dicker als die Blätter. Die Blattplatten sind fleischig, rautenförmig, hellgrün. Blütenstände sternförmig, leuchtend gelb.

Merkmale der Luftströmungskultur: Wie schafft man die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wachstum?

Der „Baum der Liebe“ erfordert fast die gleiche Pflege wie jede andere dekorative Blume, die zu Hause kultiviert wird.

Licht für den "Baum der Liebe"

Airchrizone bevorzugt viel Licht, aber es muss diffus sein. Stellen Sie die Pflanze am besten auf ein Fenster, das nach Osten oder Westen zeigt. Schützen Sie die Pflanze unbedingt vor direkter Sonneneinstrahlung, da dies zu Verbrennungen der Blätter führen kann.

Im Winter, wenn das Licht weniger wird, muss die Pflanze jedoch direktes Sonnenlicht liefern und sicherstellen, dass keine Verbrennungen auftreten. Damit die Blätter glatt und schön wachsen, muss der Topf regelmäßig mit dem „Baum der Liebe“ gedreht werden.

Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit

Im Frühjahr und Sommer sollte die Lufttemperatur mindestens +25 ° C betragen. Im Herbst und Winter sollte es auf + 10 ° C abgesenkt werden. Wenn es im Winter zu heiß und heiß von den Heizkörpern ist, fallen die Blätter ab und die Triebe dehnen sich aus.

Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht erforderlich, sie fühlt sich in mäßig trockenen Räumen gut an. In der heißen Sommerperiode können Sie die Blätter der Pflanze mit Wasser bei Raumtemperatur waschen. Die restliche Zeit zum Waschen und Besprühen der Pflanze wird nicht empfohlen.

Bodenbedarf

Die Pflanze beansprucht den Boden nicht. Ahichrizon fühlt sich in einer Mischung aus Sand und Gras gut an. Hier können Sie auch Blattboden mit Humus im Verhältnis 1: 4: 1: 1 hinzufügen. Es wird auch empfohlen, dem Boden Holzkohlestücke hinzuzufügen.

Ausbreitung von Airshy, wie man eine Pflanze pflanzt

Es gibt zwei Möglichkeiten, Luftströme zu verbreiten: entweder durch Stecklinge, die nach dem Beschneiden übrig bleiben, oder durch Pflanzen von Samen.

Samenvermehrung

Ahichrizon-Samen Samenboden, bestehend aus Blattboden und 2: 1 reinem Sand. Bedecken Sie die Ernten mit Glas und legen Sie sie in einen gut beleuchteten Raum. Sämlinge regelmäßig lüften und besprühen. Nach ein paar Wochen, wenn Triebe erscheinen, tauchen sie in einem Abstand von 1 cm in Behälter ein und gleichzeitig sollte der Boden anders sein: sauberer Sand, leichte Erde und Blatterde (1: 1: 2).

Nach einiger Zeit wird die Pflanze in Töpfe umgepflanzt, nachdem zuvor eine Schicht guter Drainage gelegt wurde. Wenn Sie den Topf für den Luftstrom auswählen, halten Sie bei einer niedrigen Variante an, da die Pflanze ein flaches Wurzelsystem hat. Um kleine Setzlinge zu züchten, sollten "Pflanzen des Glücks" ihnen eine Lufttemperatur von +16 bieten. + 18 ° C Am fünften oder sechsten Tag nach der Transplantation müssen Sie mit dem täglichen Gießen beginnen.

Pflanzenstecklinge

Der "Baum der Liebe" pflanzt sich viel schneller und einfacher als Samen fort. Nach dem Trimmvorgang verbleibt in der Luft Pflanzmaterial, das zur Vermehrung durch Stecklinge verwendet wird. Bevor Sie die Stecklinge einsetzen, müssen Sie sie einige Stunden an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahren. Anschließend wird das Pflanzgut in einen flachen Behälter, in eine Mischung aus Sand mit Vermiculit (Schichtmineral mit Wasser in seiner Struktur) oder in eine spezielle Erde für mit Sand vermischte Sukkulenten gepflanzt.

Gepflanzte Stecklinge wurzeln schnell und werden dann in Töpfe mit einem Durchmesser von 7 cm umgepflanzt. Sie können die Stecklinge auch in mit Holzkohle gemischtem Wasser wurzeln. Die Zusammensetzung des Bodens zum Umpflanzen in Töpfe und zur weiteren Pflege ist dieselbe wie beim Pflanzen von aus Samen gewonnenen Sämlingen.

Wie man sich richtig um den "Baum der Liebe" kümmert, insbesondere um die Pflege der Luftzone

"Der Baum der Liebe" ist eine unprätentiöse Blume, wie man sie pflegt, um eine langfristige Blüte und eine günstige Atmosphäre im Haus zu gewährleisten, siehe unten.

Bewässerung

Airhizon sollte im Frühjahr und Sommer regelmäßig und mäßig gewässert werden. Die nächste Bewässerung wird durchgeführt, wenn der Boden im Topf zur Hälfte getrocknet ist. Die Wurzeln der Pflanze sind sehr empfindlich gegenüber zu viel Feuchtigkeit, so dass Sie die Pflanze nicht einschenken können, damit sie nicht verrottet.

Im Winter wird die Bewässerung reduziert, aber wir dürfen nicht zulassen, dass die Erde im Topf austrocknet und die Blätter verdorren. Wann die Pflanze zu gießen ist, lässt sich am Aufblähen der Blätter und Triebe der Pflanze erkennen. Wenn die Blätter und Triebe beim Drücken springen, können Sie noch ein wenig mit dem Gießen warten. Wenn die Blätter träge sind, ist das Gießen dringend erforderlich.

Top Dressing

Um das Wohlbefinden der Pflanze im Frühling und Sommer zu verbessern, wenn der Lufttropfen blüht, wird empfohlen, alle zwei Wochen zu füttern. Zu diesem Zweck eignen sich komplexe Düngemittel für Sukkulenten mit einem geringen Anteil an Stickstoff in der Zusammensetzung.

Transplant

Repot "Blume der Liebe" bis zum Füllen der Wurzeln des Topfes. Es ist besser, Tontöpfe zu verwenden, da diese porös sind und eine hohe Luftdurchlässigkeit bieten. Als Substrat eignet sich eine Mischung aus Sand- und Rasenboden oder Rasen-, Blatt- und Humusboden gemischt mit 4: 1: 1: 1 Sand.

Der Luftstrom toleriert keine stehende Feuchtigkeit im Boden. Bevor Sie ihn also umpflanzen, müssen Sie eine gute Drainagelage aus Kohle oder Ziegelsteinstaub auf den Boden des Topfes legen. Die erste Bewässerung erfolgt 4-5 Tage nach der Transplantation. Bewässerung sollte sorgfältig in kleinen Portionen erfolgen, um das Wurzelsystem nicht zu überfeuchten.

Beschneiden

Aihrizone kann als Strauch oder als normaler Baum angebaut werden, wobei der Stamm frei von Ästen ist. Um die richtige dekorative Krone zu bilden, können Sie schwache Zweige beschneiden und die Oberseite junger Triebe einklemmen. Dies geschieht während der gesamten Vegetationsperiode der Pflanze.

Wenn Airchrizon aufgrund der Hitze und der warmen Überwinterung gedehnt und deformiert wird, kann seine Form durch Trimmen oder Wurzeln von Stecklingen in der Nähe des Stammes der Mutterpflanze erhalten werden. Nachdem die Pflanze verblasst ist, ist es notwendig, die Rispen so zu schneiden, dass die Lebenskraft der Blüte in die Erneuerung der Blätter fließt, die während der Blüte gefallen sind.

Krankheiten und Schädlinge der Blume

"Der Baum der Liebe" ist eine einzigartige Zimmerpflanze, die bei richtiger Pflege keine Probleme verursacht. Insekten mögen diese Blume nicht, sie kann sie nur angreifen, wenn sie nicht richtig bewässert wird und die Temperatur gestört ist. Dies kann zu Fäulnis- und Weißschwellungskrankheiten sowie zur Niederlage von Spinnmilben, Schuppen, Mehlwanzen und Nematoden führen.

http://agronomu.com/bok/2696-vyraschivanie-aihrizona-kak-vyrastit-derevo-lyubvi-v-domashnih-usloviyah.html

Pflege für den Luftstrom zu Hause. Zuchtmuster und Möglichkeiten zur Bekämpfung von Krankheiten

Frauen nehmen die Umrisse, die hellen Fäden und die scharfen Nadeln in die Hand, um Rosen, Mohnblumen, Chrysanthemen und Pfingstrosen zu sticken und die Liebe anzulocken. Warum so viel Mühe machen? Ist es nicht einfacher, das Fensterbrett in Ihrem Zimmer mit einer erstaunlich schönen Blume zu dekorieren, deren Name Aihrizon ist? Immerhin ist es bei gewöhnlichen Menschen der "Baum der Liebe" genannt.

Dieser Artikel beschreibt ausführlich die Pflege von zu Hause in der Luft, beschreibt die Merkmale der Fortpflanzung und Möglichkeiten zur Bekämpfung von Krankheiten.

Wie pflege ich einen Baum der Liebe und des Glücks?

Welche Pflege braucht diese Pflanze zu Hause und werden diejenigen, die Aichrizon kaufen, mit Schwierigkeiten konfrontiert sein? Nein, aber Sie müssen wissen, um welche Art von Beleuchtung es sich handelt, welche Temperatur im Raum eingehalten werden soll, damit er blüht und wie man wässert, um die kurzen, empfindlichen Wurzeln nicht auszufüllen.

Standortauswahl

Der Topf wird von der Klimaanlage und den Lüftern entfernt aufgestellt, um ein schnelles Austrocknen des Bodens zu verhindern. Vermeiden Sie andernfalls nicht, Laub fallen zu lassen.

Beleuchtung

Bei der Wahl eines Platzes für eine Pflanze wird berücksichtigt, dass sie nicht zu helles, diffuses Licht liebt. Viele Blumenzüchter haben Probleme, eine solche Beleuchtung zu schaffen, aber alles ist einfach: Sie müssen sie nur mit Pappe vom Licht abdecken.

Temperatur

Die optimale Tagestemperatur für den Luftstrom im Sommer beträgt nicht mehr als + 25 ° C und im Winter - + 10 ° C.

Eine Blume gießen

Im Frühling und Sommer muss die Blume regelmäßig gegossen werden. In der Herbst-Winter-Periode ist es reduziert, aber es erlaubt keine Lethargie und Faltenbildung der Blätter.

Es ist leicht zu erkennen, dass es Zeit ist, eine Blume zu gießen. Gehen Sie mit einer Pflanze und etwas Druck auf die Krone in den Topf. Wenn die Blätter sprießen, ist es zu früh, um sie zu gießen. Wenn sie verwelkt sind, ist es besser, das Gießen nicht zu verzögern.

Viele Blumen verschwinden nicht, wenn der Florist ihre Existenz vergisst und wenn er sich erinnert, etwas mehr Flüssigkeit einschenkt. Airchrison ist keiner von ihnen. Das Einbringen einer großen Menge Feuchtigkeit nach seiner langen Abwesenheit trägt zur Verrottung der Wurzeln bei.

Luftfeuchtigkeit

Die Trockenheit der Luft schadet dieser Pflanze nie, aber sie mag es, wenn im Frühling und Sommer fürsorgliche Gärtner ihre Blätter mit einem feuchten Tuch abreiben. Dieses Verfahren ist im Herbst und Winter absolut nicht erforderlich.

Boden

Airchrizon wächst in jeder Zusammensetzung des Bodens, aber es ist besser, beim Kauf ein Substrat aus Rasenerde zu bevorzugen, das mit einem Teil Sand gemischt ist. Einige Züchter bauen es erfolgreich in einem Substrat aus Sand, Humus, Blatt und Grasland im Verhältnis - 1: 1: 1: 4 an.

Um zu verhindern, dass die Wurzeln aufgrund der gelegentlich reichlich vorhandenen Bewässerung verrotten und ausreichend Sauerstoff erhalten, werden Löcher in den Boden des Topfes gemacht und eine Drainageschicht (Ziegelspäne, Holzkohlestücke und Töpferwaren) gelegt.

Top Dressing und Dünger

Pflanzen kaufen Dünger für Sukkulenten mit niedrigem Stickstoffgehalt (Gilea, Bona Forte, POKON). Mit dem Einsetzen des Herbstes und bis zum Ende des Winters bringen sie es nicht, und im Frühling und Sommer füttern sie es mit einer Häufigkeit von 2-mal pro Monat.

Transplant

Der Baum der Liebe hat kleine Wurzeln. Wenn Sie sich für einen Topf zum Umpflanzen entscheiden, bevorzugen Sie daher flache Behälter. Nur wenn die Wurzeln mit einem alten Topf gefüllt sind, verpflanzen Sie eine Blume.

Beschneiden

Um eine schöne Krone zu bilden, wurde die Innenblume beschnitten. Trimmen ist für ihn eine schmerzlose Prozedur. Einige Züchter empfehlen, dies auch nach einem warmen Winter zu tun, um nur starke Triebe zu hinterlassen.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie den Luftstrom zu Hause richtig pflegen können:

Dann können Sie die Fotos dieser Pflanze sehen:

Blüte

Es blüht nicht immer, aber wenn dies passiert, ist es nur im Sommer.

Wenn keine Blüten auf den Stielen sind, werden sie geschnitten, ebenso wie die schwachen Triebe. Es ist besser, dies zu tun, wenn die Pflanze mehr als 50% ihres Laubs abfällt. Erhöhen Sie danach die Bewässerung, damit sie sich schneller erholt.

Bildung der Zimmerpflanzenkrone

Der Luftstrom in der Natur sieht aus wie ein weitläufiger Zwergstrauch. Zu Hause können Sie dies vermeiden, indem Sie regelmäßig schneiden. Die Krone wird gebildet, wenn die Spitzen kräftig wachsen. Sie kneifen zwei oder drei Zentimeter. In diesem Fall ist es wünschenswert, alle Zweige abzuschneiden, die verhindern, dass sich die Krone wie gewünscht bildet.

Es ist nicht möglich, die Dekoration zurückzugeben, wenn die Pflanze in einer Ruheperiode unter ungeeigneten Bedingungen gewachsen ist. In diesem Fall hilft ein einfacher Schnitt nicht. Es ist besser, die Stecklinge zu schneiden und zu wurzeln und wieder den gleichen Blütentyp zu erzielen und in Zukunft die Versuche mit der Überwinterung aufzugeben.

Zucht


Airbrush kann auf verschiedene Arten reproduziert werden. Das erste ist die Samenvermehrung, und das zweite ist die Vermehrung durch Stecklinge oder Blätter.

Blätter und Stecklinge

  1. Wählen Sie einen gesunden Stiel oder ein gesundes Blatt für die Zucht.
  2. Nachdem Sie das geeignete Material abgeschnitten haben, lassen Sie es 2-3 Stunden in einem dunklen Raum.
  3. Nachdem das Blatt verblasst ist, pflanzen sie es in einen zuvor vorbereiteten Topf mit Löchern am Boden sowie einer Schicht Drainage, feuchtem Sand und einem Substrat für Sukkulenten mit Sandzusatz.
  4. Wie Stecklinge wurzeln? Dies geschieht in einem Glas Wasser, um ein gutes vegetatives Material zu erhalten. In diesem Fall mehrere Holzkohlestücke in das Glas geben. Nachdem die Wurzeln erscheinen, wird der Stiel in einen Topf mit dem Boden gepflanzt.

Sehen Sie sich ein Video zur Fortpflanzung von Blättern und Stecklingen in der Luft an:

Samen

  1. Bereiten Sie zunächst einen Behälter vor, in den anschließend die Samen gesät werden. Sand und Erde werden hineingegossen (1: 2).
  2. Nach der Vorbereitung des Bodens werden die Samen ausgesät, und dann wird die Schachtel mit Plastikfolie oder Glas abgedeckt, um die Wirkung eines Gewächshauses zu erzielen.
  3. Nach der Landung wird die Box regelmäßig gelüftet, wobei der Film 20 bis 30 Minuten lang entfernt oder das Glas entfernt wird. Auch Sämlinge müssen täglich besprüht werden.
  4. Die Box steht auf einem gut beleuchteten Fensterbrett und die Temperatur liegt bei +18 ° C.
  5. Sobald die Sämlinge gut keimen, verpflanzen Sie jeden von ihnen in einen separaten Topf.

Probleme und Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen

Wenn Sie keine idealen Wachstumsbedingungen schaffen, verliert der Luftstrom seine dekorative Wirkung und muss mit viel Aufwand wiederhergestellt werden.

Herbstlaub

Es gibt zwei Fälle, in denen Blätter fallen.

  1. Fallen die unteren Blätter und sehen die Triebe nicht mehr so ​​attraktiv aus wie zuvor, leidet die Pflanze unter hohen Temperaturen. Um Abhilfe zu schaffen, beschneiden Sie es, verwurzeln Sie Stecklinge und legen Sie es an einen dunkleren Ort.
  2. Der zweite Fall - der Fall der gelben Blätter. Tun Sie nichts damit, da die gelben Blätter das Ende der Blüte anzeigen.

In seltenen Fällen, wenn die Pflanze nicht blüht und die Blätter gelb werden, muss der Topf an einen anderen Ort gestellt werden, da er in der hellen Sonne geröstet wird.

Träge und geschrumpfte Blätter

Als sie bemerkten, dass die Blätter welk und faltig waren, gossen sie das in der Luft befindliche Wasser vorsichtig mit etwas Wasser.

Gestreckte Stiele

Als sie sahen, dass der Sukkulente die Triebe gedehnt und verdünnt hatte und die Blätter klein und blass waren, stellten sie den Topf dringend an einen anderen Ort, näher an der Sonne.

Stunting

Wenn der Florist die Temperatur in den Sommermonaten nicht überwacht und sie über + 30 ° C liegt, besteht die Gefahr, dass der Luftstrom in einen Ruhezustand gerät. Es wird sein Wachstum verlangsamen, seine Stoffwechselrate wird sinken. Um Stunts vorzubeugen, muss Ahichrizon häufiger gegossen werden. Wenn möglich, müssen Sie den Topf auch an einen kühleren Ort stellen.

Schwärzung der Basis der Triebe und Stiele

Ein weiteres Problem für Blumenzüchter ist die Schwärzung der Basis von Trieben und Blattstielen. Es scheint auf reichlich Wasser und niedrige Temperaturen zurückzuführen zu sein und weist darauf hin, dass sich bereits Fäule entwickelt hat.

Stellen Sie in Zukunft sicher, dass die Bewässerung rechtzeitig und nicht in Hülle und Fülle erfolgte. Die Schädlinge haben keine Angst vor der Blume, aber selbst wenn sie in der Hitze von Klappen und Spinnmilben befallen wurde, hilft eine einfache Behandlung mit den Insektiziden Aktellik oder Aktar.

Zeichen

Wenn dem Paar ein Baum der Liebe präsentiert wird, wird die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau harmonisch und ihr Zuhause wird niemals Frieden, Wohlstand und Glück hinterlassen. Es wird gemunkelt, dass eine Liebesheirat entsteht, wenn sie stark blüht und schnell wächst. Einige glauben an diese Zeichen, andere nicht.

Fazit

Aihrizone ist eine Zimmerpflanze aus der Familie Crassula und stammt von der Insel Korsika. Dieser Busch, der fleischige und winzige Blätter hat, ist ein gern gesehener Gast unter denen, die von Liebe, Wohlstand und Frieden in der Familie träumen. Unter den einheimischen Arten dieser Pflanze sind solche populär - Ahirizone niedergeworfen, chicled, punktiert und gewunden. Blumenzüchter, auch Anfänger, haben keine Probleme damit, sich um sie zu kümmern, aber hier sind es nicht alle Blumen, sondern diejenigen, die im Winter geeignete Bedingungen dafür geschaffen haben.

http://dacha.expert/domashnie-rasteniya/sukkulenty/aihrizon/kak-uhazhivat-za-rasteniem.html

Beschneiden und Reproduktion von Transplantaten für die häusliche Pflege in der Luft

Aihrizon ist eine Zimmerstaudenblume der Familie Tolstikov. Sie wächst in Form eines Strauchs mit einem Durchmesser und einer Höhe von bis zu 30 cm. Ein charakteristisches Merkmal ist die Form und Art der Blätter, sie sind fleischig, saftig und mit Fasern (Flusen) bedeckt.

Der Inhalt

Allgemeine Informationen

Die Menschen werden Ahirizon „Der Baum der Liebe“ („Der Baum des Glücks“) genannt, was mit der ungewöhnlichen Form eines Blattes verbunden ist, das einem Herzen ähnelt. Die Blätter werden in den Sockeln an den Enden von geraden, leicht gewölbten Stielen gesammelt, die nicht holzig sind und sehr gut wachsen. Beim geringsten Schaden strahlt der Luftstrom einen unangenehmen Geruch aus.

Die Blüte beginnt nur unter allen Pflegebedingungen in der Zeit von April bis Mai. Blütenstand ist eine Rispe aus kleinen Blüten in Form von Sternchen in Rot-, Gelb- und Cremetönen. Nach der Blüte stirbt der Blütenstand ab.

Arten und Sorten

Aihrizon home - Strauch in Untergröße, Standardhöhe und -durchmesser (bis 30 cm). Die Blütezeit dauert vom frühen Frühling bis zum späten Herbst, mit der richtigen Pflege. Am bis zu 20 cm langen Stiel befinden sich duftende gelbe Blüten.

Aihrizon ist chicoliferous - ein starker saftiger Strauch, etwas höher als ein domesticyhrizon - 30-40 cm Eine Besonderheit ist das Fehlen von Zotten auf den Blatttellern, stattdessen haben sie eine klebrige Basis und eine hellgrüne Farbe mit rötlichen Flecken an den Rändern. Sie blüht nur im Frühjahr (April oder Mai). Hat die Neigung, nach dem Ende der Blütezeit Blätter fallen zu lassen.

Der bis zu 40 cm hohe Aihrizon lose oder am Strauch ist auf grünen Blatttellern kurz weichhaarig. Die Blütenstände bestehen aus goldenen Blüten, die in einem bis zu 30 cm langen Pinsel gesammelt sind und im Frühjahr blühen, wonach sie einige Blätter abwerfen können - dies bedeutet nicht den Tod der Pflanze.

Aihrizon gewunden - Zierstrauch (20-30 cm), mit weißlichen Haaren auf der hellgrünen Blattoberfläche. Sie beginnt im Frühjahr zu blühen und dauert bis zum späten Herbst.

Aikhrizon Punkt - Sukkulenter Strauch steigt 30-40 cm hoch. Hat grünlich-braune Blätter, die mit einem Stapel bedeckt sind. Kleine leuchtend gelbe Blüten in Sternform sind in Blütenständen gesammelt.

Pflege in der Luft zu Hause

Aihrizon ist eine lichtliebende Pflanze, verträgt jedoch kein direktes Sonnenlicht. Um Sonnenbrand zu vermeiden, muss die Pflanze möglicherweise beschattet werden. Sie können beispielsweise Vorhänge an den Fenstern verwenden und den Topf nicht auf die Südseite stellen. Um ein gleichmäßiges Wachstum der Krone zu erzielen, müssen Sie die Blüte regelmäßig drehen.

Im Sommer kann das optimale Temperaturregime als 20-25 ° C angesehen werden, und im Winter - nicht niedriger als 10 ° C. Es ist nicht akzeptabel, die Temperatur zu erhöhen, da sich die Triebe stark dehnen und das Laub abschneidet. Dies kann sowohl im Sommer (bei starker Hitze) als auch im Winter (in der Nähe von Heizgeräten) auftreten.

Airshyzon gießen

Der einfachste Weg, um festzustellen, ob der Luftstrom gewässert werden muss, ist ein kleiner Test: Drücken Sie leicht auf das Blatt, und wenn es träge ist, sollten Sie es sofort gießen, andernfalls ist es besser, das Gießen abzulehnen. Aber das ist noch nicht alles.

Nach dem vollständigen Austrocknen des Bodens ist eine reichliche Befeuchtung zu befürchten, und es kann zu einem Verrotten der Wurzeln und der Stängelbasis kommen. Daher wird an warmen Tagen in kleinen Portionen und im Winter noch weniger gegossen.

Der Luftstrom führt normalerweise trockene Raumluft, es ist jedoch sinnvoll, regelmäßig eine warme Dusche einzurichten, mit Ausnahme der Ruhezeit der Pflanze (Herbst und Winter).

Dünger Dünger

Die Deckung erfolgt im Frühjahr und Sommer (vor und während der Blüte). Es können komplexe Düngemittel für stickstoffarme Sukkulenten verwendet werden.

Beschneiden

Airgrass-Schnitt wird aus verschiedenen Gründen durchgeführt. Einer von ihnen ist der Wunsch, keinen normalen Busch zu züchten, sondern zum Beispiel einen normalen Baum. Dazu werden schwache Zweige abgeschnitten und eine schöne Krone gebildet, außerdem ist ein Kneifen der Spitzen der jungen Triebe notwendig (durchgeführt während der gesamten Wachstumsphase der Pflanze).

Ein weiterer Grund für das Beschneiden kann die Notwendigkeit sein, Schnitte für die weitere Reproduktion und Verwurzelung zu beschneiden. Zum Beispiel ist die einzige Möglichkeit, eine Blume zu retten, nachdem der Luftstrom durch zu warmes Überwintern (in der Nähe von Heizgeräten) deformiert und nach oben gedehnt wurde, das Abschneiden der Spitzen und das Wurzeln derselben. Auch der Schnitt erfolgt nach der Blüte.

Airchrison-Transplantation

Die Transplantation erfolgt im Frühjahr, wenn der Tank mit Wurzeln gefüllt ist. Da das Wurzelsystem nicht gut entwickelt ist, wird empfohlen, einen flachen Topf zu wählen. Es ist am besten, wenn dies ein Tontopf mit guter Atmungsaktivität ist.

Nach der Transplantation erfolgt die erste Bewässerung frühestens in 4-5 Tagen und in kleinen Dosen, um Verrottung zu verhindern.

Der Boden für die Luftzone kann aus 4 Teilen Grasland und einem Teil Laubboden, Humus und Sand bestehen. Am Boden des Topfes muss die Drainage liegen.

Fortpflanzung von Airshyzon-Samen

Samen werden in Schachteln mit einem vorbereiteten Untergrund ausgesät: Blatterde und Sand (1: 0,5). Platte mit Glas oder Polyethylen bedeckt (um Gewächshausbedingungen zu schaffen). Jeden Tag Luft und Feuchtigkeit nach Bedarf.

Nach zwei Wochen entstehen die ersten Triebe, die in eine andere Schachtel mit einer anderen Zusammensetzung geschleudert werden müssen: Rasenboden, Blatterde und Sand (0,5: 1: 0,5). Wenn die Sämlinge erwachsen sind, können sie in vorbereitete Töpfe (5-7 cm Durchmesser) mit dem Substrat im Verhältnis 1: 1: 1 umgepflanzt werden.

Während der gesamten Zeit, von der Aussaat bis zur Pflege junger Triebe, müssen gute Licht- und Temperaturbedingungen im Bereich von 15 bis 18 ° C herrschen. Daher wird der Vorgang im Frühjahr durchgeführt.

Fortpflanzung in der Luft durch Stecklinge

Für die Vermehrung durch Stecklinge ist es notwendig, die apikalen jungen und gesunden Triebe abzuschneiden und an einem dunklen, trockenen Ort ein wenig zu trocknen. Als Wurzelmischung diente nasser Sand oder ein Untergrund für Sukkulenten.

Nach dem Durchwurzeln werden die Sprossen ähnlich wie bei der Samenmethode in den Boden gepflanzt und entsprechend gepflegt.

Krankheiten und Schädlinge

Reichlich vorhandenes Laub (fast bloße Triebe) - es kann verschiedene Gründe geben:

  • Wenn dies in der Herbst-Winter-Periode passiert ist, liegt der Grund darin, dass sich die Blume in der Nähe der Heizvorrichtungen befindet. In diesem Fall die Blume an einen kühleren Ort bringen (nicht unter 10 ° C).
  • im Sommer - durch starkes Austrocknen des Bodens oder umgekehrt, übermäßiges Tränken sowie nach langem Aufenthalt in der sengenden Sonne.

Die einzige Rettung ist das Abschneiden noch gesunder apikaler Triebe und das Verpflanzen auf neuem Boden.

Blätter träge und geschrumpft - Feuchtigkeitsmangel, Anzeichen für Bewässerungsbedarf.

Gestreckte Stiele - Mangel an Beleuchtung.

http://chvetochki.ru/aikhrizon/

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen