Kräuter

Abchasische Mimosen blühten im Voraus

Wenn das warme Wetter in Abchasien bis zum 8. März anhält, könnten russische Frauen ohne Mimosen zurückbleiben, sagte Saveliy Chitanava, Chefökologe von Abchasien.

SUKHUM, 31. Januar - Sputnik, Saria Kvaratskhelia. Savely Chitanava, Vorsitzender des abchasischen staatlichen Komitees für Ökologie und Naturschutz, sagte gegenüber Sputnik, dass Mimoza in Abchasien aufgrund des warmen Wetters im Januar vorzeitig aufblühte.

"Traditionell wurde die Mimose im postsowjetischen Raum zum Symbol des 8. März. Aber sie hält nicht immer bis zum 8. März an. Weil die Blüte dieser Pflanze von den Temperaturbedingungen abhängt. In diesem Jahr gibt es in Abchasien keinen Winter oder Kälte. Jetzt erreicht die Temperatur +15 ° C S. Und dies sind günstige Bedingungen, unter denen sich die Knospen öffnen und blühen können. Eigentlich sehen wir heute überall ", sagte Chitanava.

Unternehmer sagten, sie hätten nicht mit einer so frühen Blüte gerechnet. Normalerweise wurde der Baum Mitte Februar aufgelöst.

"Jetzt wird wahrscheinlich nicht alles den 8. März erreichen. Nachdem es blüht, dauert es ungefähr 10-15 Tage. Normalerweise kamen Händler selbst und nahmen die Waren. Es gab noch keine Kunden. Alles hängt vom Wetter ab. Dieses Jahr Wir wissen es für jetzt. Keine Pläne. Niemand braucht es jetzt. Vielleicht werden sie bis zum 14. Februar zum Tag der Liebenden eine Party feiern. Und so wird es größtenteils ausbrennen ", sagte eine Einwohnerin aus Nieder-Escher und bat, sie nicht zu nennen.

Wie der Chefökologe des Landes, Savely Chitanava, feststellte, wird die Mimose den 8. März nicht erreichen, wenn das gleiche warme Wetter in Abchasien in naher Zukunft anhält.

Fans von Mimosen haben nach Meinung des Chefökologen des Landes die Chance, am 8. März den begehrten Zweig zu ergattern, wenn die Lufttemperatur sinkt.

"An Orten, an denen sich die Mimose noch nicht geöffnet hat, kann sie bis zum 8. März andauern. Unter der Bedingung, dass es nicht zu Frost und Regen kommt, können die Blumen auch" verbrennen "und verderben. Normales, mäßig kaltes Wetter ist erforderlich." Fügte er hinzu.

Nach vorläufigen Angaben des Chefmeteorologen der Abteilung Hydrometeorologie des staatlichen Komitees für Ökologie und Naturschutz Larisa Akhba wird die Lufttemperatur bereits ab dem 2. Februar sinken, bis zum Ende des Winters sind jedoch keine starken Fröste zu erwarten.

http://sputnik-abkhazia.ru/Abkhazia/20190131/1026484715/Abkhazskaya-mimoza-rastsvela-ranshe-vremeni.html

Berichte

GUS reist

"Auf Labutenes, Nee!" In Abchasien


Zu sehen, wie die Mimosenblüte immer mein Traum ist. Und dieser Traum wurde in Abchasien wahr!

Dieser Bericht handelt von Abchasien in der nicht-touristischen Saison im März. Nun, und natürlich über Mimosen.

Reisedaten: 5. - 12. März 2016 (7 Tage)

Wenn ich früher von einem Hotel in Asien geträumt habe, ist jetzt mein Auge auf Abchasien gerichtet... Es ist großartig dort. Es gibt alles, was Sie zum Glück brauchen. Zu meinem Glück, denn für alle ist es ihr eigenes. Meer, Palmen, viel Sonne, blauer Himmel, frische Luft und leckeres Essen!

Nachdem wir uns in Govnodavy gekleidet hatten (was mein Mann und ein treuer Freund auf Reisen und Abenteuern war, Seryoga, der sich einem Massenangriff der Popmusik unterworfen hatte, genannt "on the Labuteins, try"), nahmen wir Rucksäcke und eine Angelrute und gingen vom Moskauer Arschloch zur Sonne und blühenden Mimosen hinein Abchasien.

Die Temperatur und das Wetter unterschieden sich erheblich von Moskau. Es war warm Wir fühlten uns fast wie Oscar-Nominierte, die auf die Mimosenblumen traten, die in der Nähe der Grenze zu Abchasien mit Asphalt ausgelegt waren. Baum blühende Mimose sah an der Grenze. Freude und Freude, atemberaubend - das ist mein Traum, der wahr wird.

Der erste Tag erwies sich als bewölkt, und wir warfen Wein und Khachapuras und fuhren nach Lykhny, das nicht weit entfernt war.


Lykhny Assumption Cathedral (Kirche Mariä Himmelfahrt)


Die Ruinen des Palastes der Fürsten Chachba-Shervashidze

Anscheinend gab es einmal ein Kulturzentrum. Jetzt teils Verwaltung, teils Müll.

Es war einmal ein schickes Kino mit einer Theaterbühne.

Und nur die Gesichter einsamer Geister sehen aus den verbleibenden Fenstern...

Einer der Punkte unserer Routenliste war die Geisterstadt Tkvarchal. Das allgemeine Gefühl der Stadt ist Traurigkeit und etwas schmerzhafte Verzweiflung. Wahrscheinlich können Sie so die Gefühle beschreiben, die entstehen, wenn Sie die hilflose und zerstörte Größe der Vergangenheit betrachten.

Kohleverarbeitungsanlage.

Traurigkeit Traurigkeit ging zu Kyndygsky heißer Quelle weg. Hier schon - Freude, Freude! System: Schlägt die Quelle, fließt dann die Rillen runter - zum Beispiel beim Duschen, dann verteilt sich das Wasser in den Pools, Bädern. Es gibt auch einen Pool mit stinkendem Schlamm.

Es ist eine Freude, unter einem heißen Strom zu stehen. Ich denke, dass es in der Saison nicht überfüllt sein wird, und wir pokayfoval!


Nicht nur Menschen lieben es, ihren Körper in heißen Quellen aufzuwärmen

Loggen Sie sich mit Quellen ein. Kyndyg - 150 Rubel pro Person.

Es war ein großer Fehler, auf der Reise kein Essen mitzunehmen. Sie zählten ständig auf Cafés, aber sie vergaßen immer, dass wir im März sind - nicht in der Saison. Wir Asphaltkinder, die fast aus dem Norden angereist sind, konnten uns nicht erinnern: Braten und März sind nicht die Jahreszeit...

Straße nach Ritsu.


Dieses Foto ist für die, die denken, dass Mimose ein Busch ist.

März Schneeglöckchen - Meer

Ritsa, die von durchschnittlichen Touristen nie gesehen wurde

Wir wandern mit Seryoga am Bergfluss entlang.

Der einst so schöne Buchsbaumwald wird völlig zerstört - verschlungen von einem Parasiten, der letztes Jahr irgendwoher importiert wurde. Tote Bäume sind mit Moos bedeckt.

Ein Fluss floss durch eine Bergschlucht. Wir beschlossen, nach "Bädern" zu suchen, in denen wir schwimmen konnten. Als wir durch die Berge kletterten, nachdem wir uns am fünften Punkt ein paarmal bewegt hatten, fanden wir dasselbe.

Serge ist glücklich, aber tatsächlich ist das Wasser sehr kalt.

Höhlen in New Athos.

Eintritt in die Höhle - 500 Rubel pro Person + 50 Rubel für die Fotografie. Karte für das Schießen überprüft niemand. Sie können nicht kaufen.

Aufstieg auf den iberischen Berg in Anakopia.

Es waren einmal Ruinen. Und diesmal habe ich noch gefunden. Jetzt wird alles restauriert.


Und dies ist eine heilige Quelle direkt auf dem Berg. [I]


Und ein paar Worte zum Fischen in Abchasien. In den Gebirgsflüssen war nichts zu fangen. Sie sagen, dass alle Fische durch elektrische Schläge getötet wurden. Damit die angelrute, die uns gebracht wurde, nicht beleidigt war, gingen wir zur hipsta forellenfarm. Angeln - 300 Rubel, Sie können den Fisch nicht nehmen. Sie können es zu einem Preis von 100 Rubel pro 100 Gramm kochen.


Während Ivan fischte, hatten Sergey und ich Spaß mit Gänsen. Lustige Tiere. Gans schützt die Gans, nach dem Angriff des Feindes beugt sich die Brust vor dem Damenrad.

Und gefangenes Mittagessen!

Und dann gingen wir...

. auf einem Gebirgsbach spazieren gehen.

Der Stock schwimmt auf dem Fluss


Man musste irgendwie den Fluss überqueren. Da ich eine Kurzstrecke bin, wurde ich von einem KAMAZ transportiert, dessen Fahrer mir freundlicherweise zugestimmt hat, mir zu helfen. Zum ersten Mal rollte auf KAMAZ. Verdammt geil. Auch wenn ich selbst nicht hineinklettern konnte.

Wenn Sie angeblich natürlichen Traubensaft verkaufen, ohne dem Markt Zucker zuzusetzen („angeblich“, weil Sie auf dem Markt und überall NIEMALS natürlichen Traubensaft geben werden), ist es sehr einfach, seine Natürlichkeit zu überprüfen. Hier bilden sich solche Kristalle. Ich dachte, sie wären süß. Nein. Hart und sauer.


Und dann - der Flughafen von Sotschi. Wo ist unsere kleine, aber fröhliche Gesellschaft in den "Laputenes, nah", dreckigen Hosen und verbrannten Physiognomien, wohl aus der Menge der glamourösen echten Resortbesucher und pontovy Snowboarder, die aus Krasnaya Polyana kamen...

Ihnen gewidmet, Freunde, die mich ans Ende der Welt gezogen haben, damit ich sehen konnte, wie die Mimose blüht...


PS Also, über die Vor- und Nachteile eines Besuchs in Abchasien im März.

Vorteile: Anders als im Sommer und in der Natur. Abchasien ist wie immer schön. Alles blüht. Sie können die Lichtung dieser Schneeglöckchen sehen. Natürlich blühende Mimosen! Mangel an Touristenmassen. Gelegenheit, die heißen Quellen ohne zusätzliche Sommerhäuser zu genießen. Es ist einfach, Taxifahrer zu finden, die Sie zu dem von Ihnen festgelegten Preis bringen (natürlich innerhalb angemessener Grenzen). Am Horizont sind die schneebedeckten Berge unglaublich schön. Keine Leute an der Grenze.

Nicht so gut: Swim cold. Viele Cafés sind geschlossen. Sie können nicht hoch in die Berge gehen, weil es Schnee gibt und es keinen Durchgang gibt. An einigen Stellen wird der Dreck, aber nach dem russischen Winter-Frühling-Herbst-Arschloch, meiner Meinung nach, niemand Angst haben. Eine scharfe Wetteränderung: von schlecht nach gut und umgekehrt, aber Yandex sagt voraus, wie sich herausstellte, ist das Wetter in Abchasien genau.

Das Gesamtbudget der Reise für zwei (7 Tage) - 25 Tausend Rubel + Flug 14 000.

http://www.moya-planeta.ru/reports/view/na_labutenah_nah_po_abhazii_24953/

Abchasien - Überprüfung

Mimozatur in Abchasien - der Reiz der Natur und der allgegenwärtige menschliche Faktor.

Wenn der Februar zu Ende geht, geht auch meine Energiereserve zu Ende. Die ersten Sonnen in meiner Stadt kommen zu dieser Zeit aus Abchasien in Form von verwelkten Mimosenkugeln. Der Preis für einen Zweig bis März wird riesig und die Qualität der Blumen. obwohl es zu diesem Zeitpunkt trockene Blüten ist.

Mein großer Traum war es, mein Gesicht in ein riesiges duftendes Bouquet von Mimosen zu tauchen, um diesen Geruch von Licht und Wärme zu spüren.

Mein Mann und ich gingen am 29. Februar zur Mimosatur.

Mit dem Zug kamen wir nach Adler, verbrachten die Nacht und fuhren morgens mit dem Shuttlebus nach Gagra.

Schon am Eingang wurde deutlich, dass die gesamte Küste Abchasiens wie eine ukrainische Flagge aussieht - gelb mit Blau, Mimosenmeer und Wassermeer.

Der erste Tag unserer Wanderung war ganz darauf ausgerichtet, meinen Traum zu verwirklichen - meine Umarmungen mit Mimosen.

Interessanterweise gelb dann bekommen sie Milch?)))

Aber dann kam der Abend und die Nacht. Und der Wunsch, in dieser herrlichen Republik zu sein, verschwand von mir. Wir hielten an, um die Nacht in Gagra zu verbringen, was wir bereuten. In der Nebensaison, als es in der ganzen Stadt 7 Touristen gab, war Abchasien, gelinde gesagt, nicht ganz freundlich. Na wenn es weich ist. Leise so.

Am nächsten Tag nahmen wir die Fahrräder und fuhren nach Pitsunda. jetzt ist es absolut klar geworden, dass wir nicht in die stadt gehen werden, sondern einfach am meer entlang laufen.

Es ist wunderbar und wunderbar, zusammen an der ganzen Küste zu sein, wenn es keine Touristen gibt, so viel wie möglich an der Küste entlang zu laufen, Kieselsteine ​​unter den Füßen zu rascheln.

Wir haben Mandarinen in der Gasse gekauft, damit das Treten mehr Spaß macht.

Zugegeben, meine Welt wird nie wieder dieselbe sein - ich habe gelernt, wie lecker Mandarinen wirklich sind.

Wir sind viel gelaufen, aber die Stimmung in der Stadt verschlechtert sich augenblicklich durch die Betrachtung von Vandalismus, Verwüstung und unhygienischen Bedingungen. Aber in den Bergen kann man allein mit der Natur sein und den Frühling erwachen sehen.

Übrigens möchte ich an dieser Stelle auch erwähnen, in welchem ​​Moment - in Abchasien, einer unglaublichen Anzahl streunender Hunde, laufen sie in Herden von 15 bis 20 Personen und bevorzugen Freundlichkeit nicht besonders.

Ich kann eine Reise nach Abchasien nur empfehlen, wenn Sie ohne Kinder reisen, keinen besonderen Komfortanspruch haben und nicht in Ihrem Auto sitzen. Die Republik ist sehr klein, mit dem Fahrrad ist es viel einfacher und sicherer.

Ich würde sehr gerne glauben, dass die Eindrücke beim nächsten Besuch hier nicht durch das „Echo des Krieges“, das vor vielen Jahren stattgefunden hat, verfälscht werden.

http://irecommend.ru/content/mimozatur-v-abkhaziyu-ocharovanie-prirody-i-vezdesushchii-chelovecheschesi-faktor

Land Mimosa

Wenn Sie jetzt wie ich Anfang März Abchasien besuchen, werden Sie zu dem Schluss kommen: Dies ist nicht nur das Land der Seele (wie aus dem abchasischen Apsny übersetzt), sondern auch das Land der Mimosen. Seit im Februar und März, wenn die Mimose blüht, ist es klar, dass diese Bäume überall sind!


Sie wachsen auf jedem Grundstück, ganze Plantagen befinden sich in der Nähe von Dörfern nahe der russischen Grenze; Überall auf den Straßen begegnet man leuchtend gelben Kronen gegen die grauen Zweige anderer Bäume, die noch nicht mit grünen Blättern bedeckt sind. Und vor allem - schneebedeckte Berge. Schön aber!

Wie sich herausstellte, sind diese Bäume tatsächlich akaziensilbrig, aber sobald wir sie Mimosen nennen, werden wir der Tradition nicht widerstehen. Die meisten dieser schönen Bäume befinden sich in den Grenzgebieten. Die Einheimischen bauen sie an, um am Vorabend des 8. März Äste zu schneiden, sie in Äste zu zerreißen und sie im Großhandel zu wiegen, um sie an Second-Hand-Händler zu verkaufen. Zusammen mit Mandarinen ist dies eine ernsthafte Einnahmequelle.

Schönheit hat ihren Preis. Auf dem Großhandelsmarkt an der Grenze von der abchasischen Seite kostet ein Kilogramm Zweige mit zarten, flauschigen Knospen 80 Rubel. Unverkaufte Blumen für einen Tag nicht mit nach Hause nehmen, hier gelbgrüne Haufen abladen. Auf der russischen Seite der Grenze steigt der Preis um 20-30 Prozent. In den Straßen von Sotschi verkaufen Omas einzelne Filialen für jeweils 30-50 Rubel. Wie viel ein halb verblassener Mimosenzweig mit gekräuselten Knospen in russischen Städten kostet, können Sie auf dem nächsten Markt selbst herausfinden.

Plantagenmimose nahe der russisch-abchasischen Grenze


Natürlich ist es unmöglich, Abchasien zu besuchen und nicht mit einem Arm voll frisch gebrochener Mimosen nach Russland zurückzukehren. Während unsere Damen im Auto warteten, gingen meine Freundin und ich tief in das duftende Dickicht einer der Plantagen und brachen, wie in der Kindheit, frech ein paar Blumensträuße. Und sie konnten sich visuell von der traurigen Zerbrechlichkeit dieser zarten Blütenstände überzeugen. Hier befanden sie sich zur Zeit der barbarischen Trennung vom Baum.

Nach ein paar Stunden: noch frisch, noch flauschig.

Nach 12 Stunden: Die ersten Anzeichen von Welke sind sichtbar.

Weniger als ein Tag: Zottige Blütenstände verwandelten sich in gelbe Pellets. In dieser Form werden sie ein paar Tage stehen, Gewissensbisse wecken und traurige Gedanken über die zerstörte Schönheit bringen.

http://foto-sochi.livejournal.com/17191.html

In Abchasien blüht die Mimose.

129 Kommentare

Ich dachte den Salat

er selbst ist schuld, es war notwendig, alles bis 6 zu verschlingen.

Kam zum Kühlschrank - verängstigt von der Maus. Er kam früh - hatte keine Zeit sich aufzuhängen, wieder gibt es nichts zu essen.

Maus im Nerz. Hier kam jetzt die Nacht wieder. Ich werde erst am Morgen zum Kühlschrank gehen - ich habe Angst, es wegzuschrecken.

Wenn du nach sechs nicht mehr isst, dann trink etwas Borschtsch!)

Die Biber fragen sich, warum Sie diese Konzepte teilen.

Ja, und es blüht am 3. Januar, wenn es nicht fertig ist und nicht gereinigt wurde

Mimosa ist für mich eines der leckersten Eiscremes. die in die Scheiße gerutscht T_T

jetzt verstehe ich, warum er so genannt wird

Mimosa schüchtern.) Immerhin schade?

Wenn da nicht die Unterschrift wäre, dachte ich - die Distel blühte.

Das Aroma ist es offensichtlich wert. Ich möchte nach Abchasien gehen!

Dies ist keine Mimose! Das ist eine Akazie!

Das ist richtig, hier ist eine Mimose.

Akazie der Mimosenfamilie

Family Bean. Mimosa ist eine Gattung.

Akazie - ja, Mimose - nein

Am 8. März geben sie Akazie und nennen sie fälschlicherweise Mimose. Jetzt wird es definitiv nicht mehr dasselbe sein.

So viele der 25 Stirnen haben diese Mimose für sich entdeckt - es stellt sich heraus, dass es sich um einen Baum handelt! Ich bin übrigens unter ihnen.

plyat Auch diese Mimose ist eine Akazie.

Auch dieses Gelb heißt Silber)

Ja, genau wie eine Johannisbeere:

Whoo: Nein, rot.

xxx: Warum gelb?

Whoo: Weil grün.

Ich habe mich immer gefragt, warum Bulgakov Mimosen nicht so sehr mochte (na ja, oder Akazie, wie ist es genau dort?)

Ich verehre sie, sie sind mit dem Geruch des Frühlings verbunden)

Und doch kann sich Acacia Silver oder Australian nicht genau erinnern.

Sie ist silbrig wegen der Blätter, nicht wegen der Blumen.

Als Allergiker bitte hier den Tag "Dose" setzen)

http://pikabu.ru/story/v_abkhazii_tsvetet_mimoza_3999125

Vesti.ru

Nachrichten Gesellschaft

Gelbe Jahreszeit: Mimosen aus Abchasien treiben Tonnen

Zweige der Mimose oder Silberakazie sind in unserem Land eines der beliebtesten Blumensträuße für den Internationalen Frauentag am 8. März. Diese Pflanze blüht für kurze Zeit. In diesem Jahr blühte die Mimose aufgrund des warmen Winters im Süden bereits Anfang Februar früher als gewöhnlich. "In der letzten Woche wurden an der Grenze zu Abchasien mehr als 55 Tonnen Blumen geschmückt. Lastwagen mit duftender Fracht werden von Sotschi in die Nachbarregionen, nach Moskau und nach ganz Russland geschickt", sagte Denis Voronin, der amtierende Leiter der Zollstelle.

Wie im Sotschi-Zoll festgestellt, hat der Handel mit der Nachbarrepublik mit der Einführung von Lebensmittelsanktionen erheblich zugenommen. Nach Ende der Dezember-Saison importieren Zitrusfrüchte aus Abchasien weiterhin Gemüse, Gemüse und Wein. Seit Anfang 2015 überquerten mehr als 794.000 Menschen und etwa 18.000 Autos die russisch-abchasische Grenze in beide Richtungen.

http://www.vesti.ru/doc.html?id=2384638

"Flowering Mimosa" als Einführung in die touristische Saison

Heute ist ein freier Tag in Abchasien, aber für einige der Einwohner und Gäste der Republik, die in der Tourismusbranche tätig sind, dauern die heißen Tage ihrer Teilnahme am ersten Tourismusforum und an der Ausstellung „VISIT APSNY“ an. Das Forum wird von der Industrie- und Handelskammer der Republik zusammen mit der abchasischen Tourismusunion organisiert und findet vom 7. bis einschließlich 10. März statt.

Vor einem Monat, am 9. Februar, sprachen sie an einem runden Tisch, der von der abchasischen Tourismusunion unter der Leitung von Anna Kalyagina organisiert wurde, über das „Mimosa-Festival“. Zu diesem Zeitpunkt wurde auf die Veranstaltung verwiesen, die anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März geplant war. Da dies im Zusammenhang mit der Überlegung klang, dass die Touristensaison in Abchasien verlängert werden sollte, wurde gedacht: Würde Mimose nicht verwendet, um Touristen aus der ehemaligen Sowjetunion nach Abchasien zu locken?

"Flowering Mimosa" als Einführung in die touristische Saison

Derzeit ist keine Medienquelle verfügbar

Für 99% der Russen, die daran gewöhnt waren, flauschige gelbe Kugeln aus Akazienblüten (Mimosen) nur in Form von Zweigen zu sehen, die sie am 8. März für sagenhaftes Geld gekauft hatten (gestern las ich, dass ein großer Zweig Mimosen wegen der Straßenkosten Brjansk 200 kostete) -250 Rubel). Jetzt können Sie Hunderte solcher Zweige sehen, die an Hunderten von Bäumen entlang der Straßenränder umsonst blühen. Das Spektakel ist beeindruckend. Aber es ist unwahrscheinlich, dass die Masse der Touristen für ein paar Tage nach Abchasien eilt, nur um seinetwillen. Bisher haben wir wirklich drei Monate - Juli, August, September - die Badesaison und sogar ein Jahrzehnt Anfang Januar, in denen Menschen - natürlich in viel geringerer Zahl - aus schneebedeckten Städten kommen, um entlang der sonnigen Uferböschungen von Gagra und Suchum zu wandern. Tatsächlich ist der März nicht der attraktivste Monat für die Wetterbedingungen in Abchasien.

Es stellte sich jedoch heraus, dass die Vertreter der Tourismusbranche Abchasiens zu dieser Veranstaltung eingeladen hatten, die schließlich den Namen "Flowering Mimosa" erhielt, ihre Kollegen von Reiseveranstaltern in Russland und anderen GUS-Ländern. Ziel des Forums ist es, Bedingungen für die Stärkung der geschäftlichen Zusammenarbeit, den Ausbau der Geschäftskontakte, die Unterzeichnung neuer Verträge und die Förderung der Marke Abchasien zu schaffen, um ein neues Niveau der Tourismusentwicklung im Land zu erreichen. Der Vertreter des russischen Reiseveranstalters "Dolphin" Anastasia Apatikova sagt:

„Zu unserem großen Bedauern ist auf unserem Touristenmarkt nicht alles in Ordnung. Aber die gute Nachricht ist, dass die Tourismusindustrie der Republik Abchasien von Jahr zu Jahr, wenn auch nur langsam, Fortschritte macht, neue Ausflugswege entstehen und gute Transportmöglichkeiten entstehen. Nach und nach entwickelt sich die Infrastruktur des Resorts. Ich würde sehr gerne das Problem der Versicherung für russische Touristen ansprechen und lösen, damit sich unsere Touristen im Urlaub ruhig und sicher fühlen. Ich denke, wir können in diesem Forum die Preispolitik leicht anpassen, die Probleme der zusätzlichen Anziehungskraft von Touristen auf die Republik Abchasien lösen und diskutieren, welche Methoden wir anwenden können. Denn nur gemeinsam können wir die Entwicklung der Tourismusindustrie in Abchasien erreichen. Wir müssen auch Probleme im Zusammenhang mit der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft von Juni bis Juli lösen. Ein Teil der Spiele wird in Sotschi stattfinden, mit dem Grenzübertritt während dieser Spiele. “

In der Tat erinnern sich die Einwohner Abchasiens sehr gut daran, wie vor vier Jahren während der Olympischen Spiele in Sotschi im Jahr 2014 ein Sonderregime für das Überschreiten der russisch-abchasischen Grenze bei Psou für ihre Sicherheit sorgte. Aber dann gab es eine touristische Nebensaison, und daher konnte die Verschärfung der Grenzübertrittsregeln den Touristenstrom nach Abchasien nicht verhindern. Und wie wird diesmal die Sommersaison an Fahrt gewinnen?

Während des Forums gab es eine Podiumsdiskussion zu den Themen „Wie zieht man Touristen nach Abchasien? Die neuesten Trends im Tourismus, arbeiten in einem wirtschaftlichen Abschwung und Wettbewerb "; „Logistik. Versicherungspflicht in Abchasien: "für" und "gegen"; “Was kann man von der Preisgestaltung in der Hotelbranche erwarten? Wie überlebe ich den Hotelier? "

Der Direktor der abchasischen Versicherungsgesellschaft "Garant Insurance" Ahra Ketsba gab auf einer Forumausstellung bekannt, dass er bereit ist, mit ausländischen Reiseveranstaltern zusammenzuarbeiten, um Touristen, die nach Abchasien einreisen, zu versichern.

Gestern, am 8. März, gab es einen fairen Verkauf des Kunstmarkts „Handmade“ und des Kunstmarkts „Modern Art“, auf dem Sie Werke abchasischer Kunsthandwerker sehen und kaufen, nationale Getränke und Gerichte probieren, über die lokale Industrie und Küche sprechen konnten. Am 9. und 10. März finden auf dem Ritsasee in Gagra Werbe- und Touristenreisen in Abchasien statt.

Elena Churina, Vorsitzende der Expertengemeinschaft der Agentur für innovative Entwicklung der Regionen der Russischen Föderation, ist zuversichtlich, dass Abchasien im Tourismussektor immer Perspektiven hatte und haben wird. Die Idee, ein Tourismusforum in Abchasien abzuhalten, entstand Ende 2017 und sie sagte:

„Im Dezember 2017 diskutierten wir auf einer Geschäftssitzung in der Industrie- und Handelskammer von Abchasien, wie wir bessere Geschäftskontakte mit Reisebüros, Reiseveranstaltern in Russland und den Nachbarländern knüpfen können, die gerne in Abchasien zur Ruhe kommen würden. Einer der Vorschläge war die Organisation des Veranstaltungstourismus, damit Experten aus dem Tourismusbereich sehen konnten, wie Abchasien mit seiner Gastfreundschaft Touristenströme empfangen kann. Die erste touristische Forum-Ausstellung "VISIT APSNY" hat gezeigt, dass es in Abchasien sehr zuverlässige Reisebüros gibt ".

Es ist jedoch klar, dass die erfolgreiche Durchführung der März-Forum-Ausstellung nicht den Erfolg der bevorstehenden Touristensaison in Abchasien garantiert. Die letzte Saison war für uns sehr erfolglos, während die Tourismusbranche leider so verfahren ist: Die "Schwärme", die aufgetreten sind (ich möchte sie nicht noch einmal wiederholen), verfolgen die folgende Saison. Bereits erwähnte Anastasia Apatikova teilte enttäuschende Prognosen für Abchasien für die bevorstehende Ferienzeit.

Laut dem Reisebüro "Dolphin" ist die Nachfrage nach Urlaubsreisen in der Republik bis März 2018 um durchschnittlich 10% gegenüber 2017 und um etwa 40% gegenüber 2016 gesunken. Dies ist jedoch kein Grund, die Hände zu falten und auf die „Fortsetzung des Sturzes“ zu warten. Im Gegenteil, umso mehr solche Foren, solche Brainstormings, sind nötig, um der negativen Trägheit zu widerstehen

Der Text enthält Toponyme und Terminologie, die in den selbsternannten Republiken Abchasien und Südossetien verwendet werden.

http://www.ekhokavkaza.com/a/29089297.html

Mimose blühte im Januar in Abchasien

Experten erklären die Blüte von Mimosen in Abchasien vor der Kalenderzeit mit dem ungewöhnlichen Wetter im Januar.

BISHKEK, 31. Januar - Sputnik. Silberakazien in Abchasien blühten vor der Kalenderzeit, berichtet Sputnik Abchasien.

Der Leiter des staatlichen Komitees für Ökologie und Schutz Abchasiens, Savely Chitanava, erklärt die Blüte der Pflanze durch das für diese Jahreszeit festgelegte ungewöhnlich warme Wetter.

Bis März werden die Mimosenknospen konserviert und für den Internationalen Frauentag geöffnet, prognostiziert er. Dies setzt jedoch voraus, dass das Wetter kühl, aber nicht frostig bleibt.

Der Leiter des Hydrometeorologischen Dienstes von Abchasien, Levard Bartsits, stellte fest, dass die Ursache für die Erwärmung „die Invasion der warmen Luftmassen aus dem Mittelmeerraum auf das Territorium des Landes“ war.

In Abchasien wurde am vergangenen Wochenende die Lufttemperatur auf 19 Grad Celsius eingestellt.

Bartsits stellte fest, dass dies für diese Jahreszeit ein ungewöhnliches Wetter auf dem Gebiet Abchasiens ist.

Mimose (Silberheuschrecke) ist an der Schwarzmeerküste des Kaukasus verbreitet. Es ist ein Strauch oder Baum von mittlerer Größe. Der Name ist mit einem silbergrünen Farbton von Blättern und Ästen verbunden.

http://ru.sputnik.kg/world/20150131/1014205156.html

Blühende Mimose in Abchasien

Blühende Mimose in Abchasien

Gefällt dir dieser Artikel?
Sparen, um nicht zu verlieren!

Rückführung nach Deutschland

In Bezug auf Länder mit hohem Lebensstandard, entwickelten Volkswirtschaften, Gesundheitssystemen, Bildung und sozialer Fürsorge ist Deutschland für diejenigen, die ihr Wohnsitzland wechseln möchten, von großem Interesse. Der Staat steht nach den USA an zweiter Stelle in Bezug auf die Popularität der Einwanderung. Dies wird durch die loyale Einwanderungspolitik Deutschlands erleichtert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen ständigen Wohnsitz im Land zu erhalten. Eine davon ist die Umsiedlung von Volksdeutschen nach Deutschland.

Rückführung nach Deutschland

Einwanderungspolitik in Deutschland

Wer kann die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen?

Einige Kategorien von Bürgern können Repatriaten werden.

  1. Wertvolle Mitarbeiter in Bereichen von Interesse.
  2. Großinvestoren und Gründer des Landes.
  3. Hochschulbildung an deutschen Universitäten.
  4. Eingetragene Ehe mit einem Deutschen oder dort wohnhaft.
  5. Personen jüdischer Nationalität, einschließlich der von Verwandten geerbten (in gerader aufsteigender Linie).
  6. Ethnische Deutsche (Späteinwanderer).

Die Hauptziele von Flüchtlingen in Deutschland

Trotz des verständlichen Willens des Landes, den Fluss von qualifiziertem Personal und Kapital sicherzustellen, können die Bürger aufgrund der schwierigen Geschichte des Staates und seines guten Willens in die beiden letztgenannten Kategorien fallen.

Arbeits- und Gehaltsniveau in Deutschland

Nach deutschem Grundgesetz sind die Deutschen:

  • Deutsche Staatsbürger;
  • Personen, die in der Bundesrepublik Deutschland als Spätzuwanderer, deren Ehegatten und Nachkommen anerkannt sind.

In Deutschland wurde ein Programm für Menschen mit deutschen Wurzeln im Ausland entwickelt (BVFG), das es ermöglicht, verletzten Deutschen während und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zu helfen. Zum ersten Mal wurde 1954 das Gesetz über die Aufnahme von Einwanderern verabschiedet, das die Rückkehr in ihre historische Heimat ermöglicht.

Zum deutschen Recht "Zu den Vertriebenen und Flüchtlingen" (Bundesvertriebenengesetz) sowie zu ihren Familienangehörigen, die nach Deutschland umgesiedelt sind, um dort ihren ständigen Wohnsitz zu haben "

Der Hauptzustrom von Repatriierten im Rahmen dieses Programms wird aus Ländern beobachtet, die früher der UdSSR angehörten. Seit Mitte der neunziger Jahre ist ein regelrechter Rückführungsboom zu verzeichnen. Nach 1988 zogen mehr als 2 Millionen Menschen deutscher Herkunft aus dem postsowjetischen Raum (hauptsächlich aus Russland und Kasachstan) in das Land, um dort ihren ständigen Wohnsitz zu haben.

Russland und die postsozialistischen Länder

Legislativ genehmigte Quoten für Rückkehrer. Während des Jahres sind nicht mehr als 100.000 Umsiedlungsgenehmigungen zulässig (zur Kontrolle der Rückführung). In der Praxis werden heute jedoch nicht mehr als 10 000 Neuansiedlungsanträge pro Jahr registriert. Obwohl seit 2013 der Durchfluss leicht zugenommen hat. Dies ist auf die Gesetzesänderung (im BVFG) zurückzuführen.

Es ist wichtig! Bürger Russlands, die den Status eines verstorbenen Migranten erhalten haben, müssen keinen russischen Pass ablehnen. Ihnen und nahen Verwandten ist die doppelte Staatsbürgerschaft gestattet.

Einwohner der Russischen Föderation müssen nicht auf ihre Staatsbürgerschaft verzichten

Wie man ethnischen Deutschen nach Deutschland einwandert

Antragsteller haben das Recht, Personen zu sein, die vor dem 1. Januar 1993 geboren wurden. Alle BVFG-Rückkehrer erhalten einen Status (Absatz), Leistungen werden angerechnet, die Beschäftigung wird berücksichtigt, die Staatsbürgerschaft wird verliehen. Rückkehr in die historische Heimat können Personen, die alle folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Nachgewiesene deutsche Herkunft. Personen, die nach dem 1.1.1924 geboren sind, sollten: in Dokumenten die deutsche Staatsangehörigkeit vermerken, die Staatsangehörigkeit anhand des Herkunftslandes nachweisen, die Unmöglichkeit der Erklärung der Staatsangehörigkeit (Verfolgung, Repression usw.) rechtfertigen;
  • kenntnisreiches Deutsch;
  • nicht ausprobiert (Ausnahmen sind möglich);
  • Absatz 5 des BVFG (nicht besetzt bestimmte Stellen in der Sowjetunion (ehemalige Diplomaten, Richter, Angestellte des Innenministeriums oder staatliche Sicherheitsbehörden, Staatsoberhäupter, Komitees der KPdSU usw.)).

Was ist eine Rückführung?

Unabhängig davon, wo der Antrag auf Zuweisung des Status eines verstorbenen Migranten eingereicht wird, wird er beim Bundesverwaltungsamt geprüft (es ist dem Innenministerium unterstellt). Das Antragsformular (Antrag) kann bequem vom BVA-Portal (www.bva.bund.de) heruntergeladen und ausgedruckt werden oder ist bei der Vertretung Deutschlands erhältlich.

Liste der Hauptdokumente

Ein Antrag zusammen mit einer Reihe von Dokumenten wird vom Antragsteller bei der Repräsentanz eingereicht oder per Post verschickt. Empfänger - BVA-Zentrale in Köln. Abfahrtsadresse: Bundesverwaltungsamt, Barbarastrasse.1, 50728 Köln, Deutschland.

Sie können Ihren in der Bundesrepublik ansässigen Vertreter auch anweisen, eine Erklärung zu erstellen und an das Amt zu senden (dies beschleunigt das Verfahren).

Der Rückführungsprozess besteht aus zwei Schritten.

  1. Am Wohnort werden ein Antrag und ein Paket von Unterlagen eingereicht (falls der Antragsteller sich dazu entschlossen hat, einen Antrag persönlich einzureichen), ein Vorstellungsgespräch geführt, ein Sprachtest abgelegt, eine „Zulassungsbescheinigung“ eingeholt und die Einreisegenehmigung für die Bundesrepublik Deutschland erteilt.
  2. Nach der Ankunft in ihrer historischen Heimat (einem Aufnahmelager in der Stadt Friedland) erhalten der Rückkehrer und seine Familie eine medizinische Kommission, Registrierungspapiere und die Verteilung für einen dauerhaften Aufenthalt.

Tipps zur Rückführung erhalten Sie telefonisch direkt bei der BVA. +49 221-758 0. Die Abnahme von Unterlagen und deren Prüfung durch die deutsche Seite ist kostenfrei.

Paket von Dokumenten für die Rückführung

Unterlagen zur Neuansiedlung im BVFG werden in den Geschäftsräumen Deutschlands entgegengenommen (sofern im Wohnsitzland hinterlegt).

Visaabteilung der Deutschen Botschaft in Russland, Leninsky Ave.

Ab 2016 ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Frist für die Prüfung des Antrags ist individuell (von einer Woche bis zu 4 Monaten). Als Ergebnis des Tests kommt ein Anruf für Sprachtests und ein Interview, eine Bitte um zusätzliche Informationen oder eine Ablehnung.

Es ist wichtig! Wenn eine Ablehnung eingeht, besteht die Möglichkeit, eine Beschwerde einzureichen. Spätestens einen Monat später ist das Amt zur Stellungnahme verpflichtet. Wenn Sie die Ablehnung bestätigen, können Sie beim Gericht Einspruch einlegen.

Berufungsgericht - Berlin

Die Liste der eingereichten Beiträge umfasst:

  • Bewerbung - 2 Exemplare. Familienmitglieder - Ehepartner und Kinder (Eltern, Brüder und Schwestern), die nicht im Spätumzugsprogramm enthalten sind, können in den Antrag mitgebracht werden. Der Ehemann / die Ehefrau des Antragstellers kann einen deutschen Pass erhalten, wenn die Ehe länger als 3 Jahre dauert (zum Zeitpunkt der Einreichung der Dokumente). Wenn der Zeitraum kürzer ist, wird das Verfahren zur Familienzusammenführung (als Ausländer) angewendet, um die zweite Hälfte zu verschieben.

Familienmitglieder können nach Anthrag gebracht werden

  • Anschreiben zur Beschreibung der Situation;
  • Fotokopien von Pässen (jeder, der im Antrag erscheint), Geburts-, Adoptions-, Heirats- und Sterbeurkunden von Verwandten in gerader Linie. Zur Beglaubigung erforderliche Dokumente;
  • Kopie des Beschäftigungsnachweises (für Personen, die vor dem 1. Januar 1974 geboren wurden);

Zertifizierungsmuster kopieren

  • eine Kopie des Strafregisterausweises (dieser ist bei der Polizeistation erhältlich, auf Verlangen können Sie ihn später vorlegen).

Sie können Diplome, Militärausweise, Gerichtsentscheidungen usw. beantragen. Wenn ein Migrant Verwandte hat, die nach Deutschland gezogen sind, sollten diese auch ihre Dokumente (Reisepässe, Umzugserlaubnis) vorlegen. Bei der Einreichung von Unterlagen durch einen Vertreter in Deutschland (Rechtsanwalt, Verwandte, Bekannte) ist eine Vollmacht erforderlich. Dokumente müssen übersetzt sein.

UdSSR Militär Ticket

Nachweis von Sprachkenntnissen

Bei der Einreichung des Antrags muss der Antragsteller den Nachweis erbringen, dass er die Prüfung der Stufe B1 beim Goethe-Institut (der amtlichen Stelle der Bundesregierung) bestanden hat, oder ihn über den Prüfungswunsch (Sprachtest) informieren. Erwachsene Familienmitglieder bestätigen die Kenntnis einer Sprache, die nicht unter A1 liegt. Nachkommen, die nicht volljährig sind, müssen keine Deutschkenntnisse nachweisen.

Müssen einen Sprachtest bestehen

Tisch Abteilungen des Kulturzentrums. Goethe.

http://visa-exp.com/grazhdanstvo-abhazii-dlya-rossiyan-kak-poluchit/tsvetenie-mimozyi-v-abhazii

Wann blüht die Mimose?

Wann beginnt die Mimose zu blühen?

Mimosa ist eine strauchige Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchte. Es ist eine tropische Pflanze, der andere Name ist australische Akazie. Da diese Pflanze aus Australien stammt, sollte sie einen etwas anderen Blühmodus haben. Australien ist ein Land auf der Südhalbkugel, auf der Südhalbkugel fällt der Sommer in die Wintermonate der Nordhalbkugel. Daher stellt sich heraus, dass die Mimose gegen Ende des Winters zu blühen beginnt, der Höhepunkt im Februar kommt und mit dem Beginn des "nördlichen" Frühlings aufhört zu blühen. Mimosa wächst nicht nur in Australien, sondern auch in Sotschi, Abchasien und im Kaukasus, wo es in vielen anderen Regionen Wurzeln schlagen konnte. Die optimale Temperatur für die Pflanze liegt bei 23-25 ​​° C, die Höchsttemperatur bei -18 ° C und nicht darunter.

Ich lebe in einer der Regionen Westsibiriens. Natürlich ist Mimose nicht unser Strauch. Trotzdem sah ich die blühenden Zweige dieser schönen, leuchtend gelben Blüten. Und nicht nur ich habe sie gesehen. Jedes Jahr, ab dem 1. März, in unserer Stadt, fast an jeder Haltestelle, und am 1. März haben wir Schnee mit Kraft und Stärke, aber die Frühlingssonne ist warm und sehr warm, diese sonnigen Nachrichten von Blumen werden verkauft. Und Sie verstehen, hier ist es - Frühling. Normalerweise werden die Zweige der Mimose von Kolleginnen und Bekannten anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März an uns Frauen weitergegeben. Da wir Mimosen aus dem Süden mitbringen, blüht sie noch vor dem 1. März, also im Februar. Die Blüte der Mimosen beginnt im Februar und setzt sich im März fort.

http://www.bolshoyvopros.ru/questions/2865534-kogda-cvetet-mimoza.html

Publikationen Von Mehrjährigen Blumen